1931 / 98 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Plauen, Vogtl. 8018

Auf dem Blatte der Firma Bezir®k&- Fonsum- & Sparverein für das Vogt- land, eingetragene Genossenichaft mit beschränkter Haftpflicht in Plauen Nr. 3 des Genosjen)chattsregisters, ist beute einaetragen worden: durch die Beichlüsse der außerordenttichen Generalvertamnlung vom 30. Januar 1931 und der Vertreter- ver/ammlung vom 22. März 1931 ift mit der Genossen\chafît die in Elsterberg unter der Firma Wirtschaftsverein Elster- berg eingetragene Genossen)chaît mit be- schränkter Haftpflicht bestehende Genossen- Ichaft ver \{molzen worden.— A. Reg. 741/31.

Amtsgericht Plauen, den 23. April 1931. Freussiseh Friedland. [8019]

Bekanntmachung.

Die unter Nr. 9 eingetragene Genossen- \{haft Spar- und Darlehnskafse G. m. u. H. in Sterßin ist durch Be'hluß der General- verfammlung vom 28. März 1931 au?gelöît. Ju Liquidatoren sind bestellt Landwirt Theodor Panknin u. Albert Will inStrezin.

Pr. Friedland, den 20. April 1931.

Das Amtsgericht.

Wörrstadt. [8020]

In uner Genossenschaftsregister wurde beute eingetragen: Das Statut vom l5. Februar 1931 der „Mitlchabsaßgenofsen- chast, eingetragene Genofsjentchast mit be- {ränkter Ha!1vfliht“ mit dem Sitze zu Ober-Saulheim. Gegenstand des Unter- nehmens: Gemeinschattlihe Verwertung der Milch.

Wörrstadt, den 4. April 1931.

Amtsgericht.

5. Musterregîster.

Aliona-Blankenese, [8396]

Eingetragen am 21. 4. 1931 unter Nr. 18 des Musterregisters bei der Firma „Chr. Carstens Kom. Ges.“, Altona-Großflottbek:

1 versiegelter Umschlag mit 6 Mo- dellen für vlastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern der Neuhaldenslebener Zweig- niederlassung: Kakaokanne Nr. 825, Milchtövfe Nrn. 1106/1, 1106/2, Ge- vädfästen Nrn. 1322, 1323, Waschgarni- tur „Baden“ D.R.G.M., bestehend aus

einer Wasserkanne und einem Been, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

15, April 1931, 12 Uhr 20 Minuten. Amtsgericht Altona-Blankenese.

Bad Kreuznach, [8397] Fm hiesigen Musterregister ist unter Nx. 47 am 9. April 1931 bei der Kreuz- nachher Solbäder Alktiengesellshaft in Bad Kreuznach eingetragen worden: Die Verlängerung der Schußfrist ift am 9. April 1961, 1524 Uhx, auf weitere 3 Fahre angemeldet. Amtsgericht Bad Kreuznach. [8398]

Beggenmiort, wurde am

Fn das Musterregister 99 4. 1931 eingetragzn:

Kunstglafser Max Jäger in FZwiesel, ein Kisten mit 1 Käanftverglasung Hakenkreuz Flächenmuster, Fabrik- nummer M. J. 20 684, Schußfrist drei Fahre, angemeldet am 20. 4, 1931, vorm. 7,50 Uhr.

Amtsgericht Deggendorf.

Scheibenberg. [8406] Fn das Musterregister Nr. 128, die

Firma O. Albin Burkert & Sohn in t

Schlettau betr., ist heute folgende Be- rihtigung eingetcagen wörden: Das

unter dem 29. Oktober 1930 eingetra- gene Muster is einseitig ge“{zfte Biesen- Tappenfranse, aus Hukele„.€ gefertigt und auf. Hand- bzw. MüHhlstuhl gewebt in dißersva f Längen |Wiwoie diversea BiesenfdäxlegWin einfarbjF, gefeldert und meliert. A

e IAE e V, Qa ;

D h "s

TKoukyrse und

en 225 April 1931. mts@Fricht.

a M

Ds KSnturs. . [8866] Be ögen des Kaufmanns Wilhelm SthnidFCeinigen Jnhabers der Firma Ferdi midt, in Arnstadt, ift heute, 17 Uh er Konkurs eröffnet worden. Konkurverwalter: der vereidigte Bücherrevisor Karl Eichinger in Arnstadt Offener Arrest/ Anzeige- und Anmelde- frist: 23. Mati/1931. Erste Gläubigerver- fammlung: 19. Mai 1933, vorm. 914 Uhr. Prüfungstermin: 2. Juni 1881, vorm. 914 Uhr. Arnstadt, den 23. April 193k, Thür. Amtsgericht.

Aschaffenburg. . [8867]

Das Amtsgericht Aschaffenburg hat am 23. April 1931, vormittags 10 Uhr 15 Min., über das Vermögen der Firma Köppen & Co., Kommanditgefellschaft îin Aschaffenburg, Neuer Hafen, das Kon- fursverfahren eröffnet. Zum Konkurs- verwalter i| der Kommissionär Josef Gurfk in Aschaffenburg ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 9. Mai 1931 ist erlaffen. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen, unter Beifügung der Urkunden, befonders der Wechsel, im

Zimmer Nr. 56 bis 9. Mai 1931. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläubigerauss{ufses und wegen der in

Erste Zentralhandelsregisterbeilage

88 132, 134, 137 der Konkursordnung be- ¿eichneten Angelegenheiten sowie Be- schlußfassung über allenfallsige Einstetklung des Verfahrens wegen nicht genügender Masse ist auf Dienstag, den 19. Mai 1931, nahm. 5 Uhr, der allgemeine Prüfungs termin auf Donnerstag, den 28. Mai 1931, nahm. 44 Uhr, im Siyungsjaal Nr. 54 des Amtsgerichts anberaumt. Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Auerbach, Vogtl. [8868] Ueber das Vermögen der Susanne Clotilde verw. Peholdt geb. Uhlig, allei- nigen Jnhaberin der handelsgerichtlich eingetragenen Firma Albert Peyoldt, Mechan. Madras-, Mull- und Gardinen- stoff-Weberei in Auerbach, i. V., wird heute, am 25. April 1931, vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt

Paul Erich Meyer in Auerbach i. V. Anmeldefrist bis zum 23. Mai 1931.

Wahltermin am 21. Mai 1931, vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 30. Mai 1931, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12, Mai 1931, Auerbach i. V., den 25. April 1931. Das Amtsgericht.

. [8869] Bad Lauehstädt, Bz. Hale. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Karl Schulze und ihres Jnhabers, des Kauf-) manns Karl Kreidner, in Bad Lauchstädt wird heute, am 24. April 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Röhrig in Bad Lauch- städt wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 23. Mai 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 5. Juni 1931, vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 18. Juni 1931, vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verab- folgen oder zu leisten, auch die Verpflich- tung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgefonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursver- walter bis zum 23, Mai 1931 Anzeige zu machen.

Amtsgericht in Bad Lauchstädk, am 24, April 1931,

Berltin-NeuköHn,. . [8870]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nobert Bo jun., Berlin-Neukölln, Knese- beckstraße 104, ist heute um 12/,* Uhr das Konkursverfahren exöffnet, Ver- waltex: Kaufmann M. Krönert, Berlin N 4, Chausseestr. 7 IT, Frist zur Anmel- dung der Konkursforderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 4. Funi 1931, Erste Gläubigerversammlung am 21, Mai 1931, 10 Uhr; Prüfungstermin am 18. Juni 1931, 10 Uhr, an Gerichts- stelle, Berliner Str. 65/69, Zimmer 70.

Bexrlin-Neukölln, den 25. April 1931,

Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 24, N, 34. 31,

Bochum. Befauntmahung. . [8871]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Bresser in Wanne-Eickel, Richard- Wagner-Str. 4, ist heute, 11 Uhr vor- mittags, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Kron- heim in Wanne-Eickel. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum 16, Mai 1931. Erste Gläubigerversamm- lung am 16, Mai 1931, vormittags 11 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Viktoriastraße Nr. 14, Zimmer Nr. 45. Prüfungstermin am 6. Juni 1931, vormittags 10 Uhr, daselbst.

Bochum, den 24. April 1931,

Das Amtsgericht.

Buxtehude. [8872]

Ueber den Nachlaß des Uhrmachers August Mükler in Buxtehude-Altkloster, Hauptstraße 19, wird heute, am 24. April 1931, 17,15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bücherre- visor Gellrih in Buxtehude. Anmelde- frist bis zum 31. Mai 1931. Erste Gläu- bigerversammlung am 18. Mai 1931, 12 Uhr, und Prüfungstermin am 29. Juni 1931, 1014 Uhr, vor dem hiesigen Amts- gericht. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. Mai 1931.

Amtsgericht Buxtehude, 24, April 1931.

Castrop-Rauxel. . [8873]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Ernst Mönnich, Jnhaber der Firma Peter Mönnich, Möbel- und Dekorationsgeschäft in Castrop-Rauxel 1, Münsterstr. 30, ist heute, am 23. Aprik 1931, 17 Uhr 30 Mín., der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Rechtsantvalt Dr. Pegels iu Castrop- Rauxel. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum 14. Mai 1931. Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am 21. Mai 1931, 11 Uhr 30 Min., im hiesigen Amtsgericht, Wikte- ner Str. 513, Zimmer 4.

Amtsgericht Castrop-Rauxel.

Chemnitz. [8874] Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft Arthur Zenker, Handel

zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 98 vom 28,-April*1931. S, 4,

mit Strumpfwaren, in Chemuiß, Loh- straße 19, wird heute, am 23. April 1931, | nachmittags 12?/, Uhr, das Konkursver- | fahren eröffnet. Konfursverwakter: Herr Rechtsanwalt Rothe, hier. Anmeldefrist bis zum 10, Juni 1931, Wahltermin am 21. Mai 1931, vormittags 914 Uhr. Prü- fungstermin am 29. Juni 1931, vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Mai 1931, Amtsgericht Chemniß, Abt. A. 18, den 23. April 1931,

Dortmund-Hörde. . [8875]

Ueber das Vermögen der offenen Han- delsgefellschaft Jngenieursbüro Gerke & Roos, Abbruchs- und Sprengunternehmer, früher zu Dortmund, jeßt zu Dortmund- Aplerbeck, Hüttenstraße, ist heute, 11 Uhr 25 Minuten vormittags, der Konkurs er- öffnet. Konkursverwalter ist der Rechts- anwalt Buhr in Dortmund-Hörde. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16. Mai 1931, Anmeldefrist bis zum 23. Mai 193k. Erste Gläubigerversammlung am 16. Mai 1931, vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Zimmer 17. Prüfungs- termin am 30. Mai 1931, vorm. 11 Uhr daselbft.

Dortmund-Hörde, den 24. April 1931.

Das Amtsgericht.

Düsseldorf. . [8876]

Ueber das Vermögen der Hedwig Wolf in Düsseldorf, Theaterstraße 1, Jnhaberin eines Damenmodesalons, wird heute, am 22. April 1931, 19,38 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Klein Ill in Düsseldorf, Schadow- plaß, wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmelde- frist bis zum 20. Mai 1931, Erfte Gläu- bigerversammlung am 16. Mai 1931, 12 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 6. Juni 1931, 9 Uher, vor dem unter- zeichneten Gericht, Zimmer 287, Mühlen- straße 34.

Das Amtsgericht in Düsseldorf. Abt. 14 8,

Essen, Rubr. . [8878] Ueber das Vermögen der Witwe Rudolf Kortmann in Esfen, Holzstr. 14, alleiniger Inhaberin der Firma Rudolf Kortmann, ist durch Beschluß vom heutigen Tage das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts- antvalt Kiwit in Essen wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 10, Mai 1931. Anmeldefrist bis zum 10. Mai 1931. Erste Gläubigerverfammlung am 18. Mai 1931, vormittags 104 Uhr, Prüfungstermin am 16. Juni 1931, vormittags 1014 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zwei- gertstraße 52, Zimmer Nr. 8, Essen, den 21. April 1931. Das Amtsgericht.

Esslingen, [8877] Ueber den Nachlaß des am 12. Juli 1930 verstorbenen Gustav Kugler, Kunst- wollfabrikanten in Wendlingen, Allein- inhabers der Firma „Kugler & Co. A. Heilemanns Nachf.“, Polsterwollfabrik in Wendlingen, is am 22. April 1931, nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist Bezirksnotar Gebhard in Köngen. An- meldefrist und offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 14. Mai 1931. Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 21, Mai 1931, vormittags 10% Uhr. Witrtt. Amtsgericht Eßlingen a. N.

Forchheim, Bayern. . [8879]

Das Amtsgericht Forchheim hat am 22. April 1931, mittags 12 Uhr, über das Vermögen des Eisenhändlers Johann Georg Sterneckert in Forchheim, Apo- thefenstraße 3, Alleininhabers der gleich- namigen Firma, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ift Rechtsanwalt Dr. Rohnfekder in Forchheim. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 13, Mai 1931, Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 13, Mai 1931. Termin zur evtl. Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläubigerausschufses und Beschluß- fassung gemäß §§ 132 ff. K.-O. jowie allgemeiner Prüfungstermin wird auf Samstag, den 23. * Mai 1931, vorm. 9 Uhr, Zimmer Nr. 2 des Amtsgerichts, anberaumt.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Frankîurt, Main. . [8880]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav Salmon, Frankfurt a. M., Feld- bergstraße 30, Alleininhabers der Firma Wilhelm Beurlen senior, Frankfurt a, M., Große Friedberger Straße 23, is heute, am 23. April 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Ernst Eugen Wagner, Frank- furt a. M., Neue Mainzer Straße 58, ist zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist bis 22. Mai 1931. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 6. Juni 1931, Bei s{riftlicher An- meldung Vorlage in doppelter Ausferti- gung dringend erforderlih. Erste Gläu- bigerversammlung am 22. Mai 1931, vorm. 10 Uhr; allgemeiner Prüfungs8- termin: 23, Juni 1931, vorm. 10 Uhr, hier, Starkestraße 3, IT. Stock, Zimmer 21.

Frankfurt a. M., den 23. Aprik 1931.

Amtsgericht. Abt. 43.

Gaildorf. [8881]

Veber das Vermögen des Theodor Griesinger, Kaufmanns in Oberrot, wurde nach Ablehnung des Antrags auf Eröff- nung des Vergleichsverfahrens am 23. Aprik

Bezirksnotar Schindelin in Gaildorf. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Frist zur Anmeldung von Konkursforde- rungen bis 11. Mai 1931. Wahl- und allgemeiner Prüfungstermin sowie Termin zur Beschlußfassung über Bestellung eines Gläubigerausschusses und über die in K.-O. §8 132 und 134 bezeichneten Gegen stände am Donnerstag, den 21. Mai 1931, nachmittags 2 Uhr.

Anktsgericht Gaildorf, den 24. April 1931.

Göppingen. . [8882] Ueber das Vermögen der Firma Josef Held G. m. b. H. in Göppingen ist seit 24. April 1933, vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Bezirksnotar Molt in Göppingen. Konkursfordecungen find bis 15. Mai 1931 beim Amtsgericht Göppingen anzumelden. Termin zur Beschlußfassung über event. Wahl eines anderen Verwalters, Be- stellung eines Gläubigerausschusses und die in § 132 K-O. bezeichneten Gegen- stände jowie zur Prüfung der angemel- deten Forderungen is auf Samstag, 23. Mai 1931, vorm. 9 Uhr, vor dem Amts- gericht Göppingen bestimmt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Mai 1931,

Amtsgericht Göppingen. ;

Gotha. Fonfuröverfahren. . [8883] Ueber den Nachlaß des verstorbenen Verwaltungsinspektors i. R. Arndt Ebert in Gotha wird heute, am 22. April 1931, vorm. 834 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Diplomkauf- mann R. Christ in Gotha. Konkurs- forderungen sind bis zum 11, Mai 1931 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am 18. Mai 1931, vorm. 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 46, Gotha, den 22. April 1931. Thür. Amtsgericht.

Gräfenthal. . [8884] Ueber das Vermögen des Klempner- meisters Ludwig Schwaabe in Probstzella ist am 23. April 1931, vorm. 914 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Sontag in Gräfenthal. Anmeldungstermin: 16, Mai 1931. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: 19. Mai 1931, vorm. 9 Uhr.

Gräfenthal, den 23. April 1931.

Thüring. Amtsgericht.

Greiz. . [8885]

Ueber das Vermögen des Elektro- meisters Ernst Ambach in Greiz ist heute, am 23. April 1931, nachm. 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- walter: Rechtsanwalt Jahn in Greiz. Anmeldefrist bis zum 20. Mai 1931. Erste Gläubigerversammlung mit Prüfungs- termin: 28. Mai 1931, vorm. 11 Uhr. Offener Arrest bis zum 7. Mai 1931.

Greiz, den 23. April 1931.

Thüringisches Amtsgericht.

Halberstadt. . [8886] Konkursverfahren. : Ueber das Vermögen der offenen

Handel3gesellschaft Gebr. Siemens, Kakao- und Schokoladefabrik in Halberstadt, ist heute, 8,55 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor Lesser in Halberstadt, Martiniplan. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 4, Juni 1931, Erste Gläubigerversamm- lung am 28. Mai 1931, vorm. 9 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am 18. Juni 1931, vorm. 9 Uhr, vor dem Preuß. Amts- gericht, hierselb, Petershof, Zimmer Nr. 16.

Halberstadt, den 25. April 1931.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Hamburg. . [8887] Ueber das Vermögen der Gesellschaft in Firma Groß-Garagen-Betrieb Ham- burg-Altona Gesellschaft mit beschränkter Haftung, früher Hamburg, Eckernförder Straße 44, ist heute, 14,20 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: beeid. Bücherrevisor J. W. Herwig, Hamburg, Kaiser-Wilhelm- Straße 23—31, Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 16. Mai d. F. cin- \{ließlich. Anmeldefrist bis zum 23. Juni d. J. einschließlih. Erste Gläubigerver- sammlung: Dienstag, den 19. Mai d. J-, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, den 21. Juli d. J., 10,15 Uhr. Hamburg, 23. April 1931, Das Amtsgericht.

Hamburg. . [8888] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolf Reinhard Wilhelm Mathias Schar- mer, Altona-Rissen, Sandmoorweg 21, alleinigen Juhabers der Firma August Heine Nflg., Handel mit Tapeten und Linoleum, Hamburg, Göbenstraße 1, Laden, und Bismar{straße 60, Laden, ist unter Ablehnung der Eröffnung des gerichtlichen Vergleichsverfahrens heute, 12,10 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: beeidigter Bücherrevisor Hans Pohlmann, Hamburg, Rambachstraße 2. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Mai d. F. eiu- \{ließlich. Anmeldefrist bis zum 25. Juni d. J. einschließlih. Erste Gläubigerver- sammlung: Dienstag, den 19. Mai d. JF., 11,15 Uhx. Allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, den 21. Juli d. F., 10,45 Uhr. Hamburg, 25. April 1931. Das Amtsgericht.

Hannover. . [8889]

Ueber das Vermögen des Möbelhändlers Werner Schönborn in Hannover, Pod- bielskistraße 279, wirb heute, am 24. Aprik

in Hannover, Georgstraße 13, x Konkursverwalter ernannt. Ann bis zum 26. Mai 1931. Erste Glä versammlung am 20. Mai 1931, 91 Prüfungstermin am 3. Juni

10!/, Uhr, hierselbst, Am Justizgebäude 1 Zimmer 32, Erdgeschoß. Offener Arre mit Anzeigepflicht bis zum 19. Magz 193)

Amtsgericht Hannover.

Hannover.

5) p

straße

Der Rechtsanwalt Dr.

ernannt. Anmeldefrist bis zum 2

Am Justizgebäude 1, Zimmer geschoß. Öffener Arrest mit pflicht bis zum 19. Mai 1931, Amtsgericht Hannover.

Hannover.

fahren eröffnet.

Prüfungstermin am 3. Juni

Amtsgericht Hannover.

Hattingen, Ruhr. Betanntmachunug.

revijor Wiegel in Hattingen.

verwalter: Bezirksnotar

meldeten Forderungen

pflicht: 15, Mai 1931.

Herborn, Dillkr. Konkursverfahren.

öffnet.

9 Uhr;

1931, : Herborn, den 16. April 1931. Amtsgericht.

Herborn, Dillkr. Konkursverfahren.

ist heute, nachmittags 6 Uhr, das verfahren eröffnet. Verwalter:

1931, vorm. 10 Uhr; fungstermin Freitag, vorm. 10 Uhr. Offener

zeigefrist bis 5. Mai 1931. Herborn, den 16. April 1931. Amtsgericht.

Herford. Ueber das meisters Gustav Menke Ahmserstr. 146, ist heute, mittags, dex Konkurs eröffnet. verwalter is der Kaufmann mann in Herford. Offener

im

19, Mai 1931. lung am 30. Mai 1931 hiesigen Amtsgericht. am 13. Juni 1931, daselbst. Herford, den 24. April 1931,

C7

um 9

——

Vird

C defriß

4

G L 15890 Ueber das Vermögen des VBankierz —— Martin Goldschmidt in Hannover, Goethe

wird heute, am 25. April 1931 111/, Uhr, das Konkursverfahren eröffn Heineke,

Georgstraße 5, wird zum Koukursverwalisr

3,

1931. Erste Gläubigerversammlung 20. Mai 1931, 10 Uhr, Prüfungstermin am 3. Juni 1931, 1014 Uhr, hierselb

32, Erd- Anzeiges

. [889

Ueber das Vermögen des Lebenömittel großhändlers Robert Wilcken in Hannover Auf dem Lärchenberge 8, wird heute, am { 25. April 1931, 9 Uhr, das Konkursver- Der Rechtsanivalt Dr Dahlheim, hier, Königstraße 5, wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 26, Mai 1931. Erste Gläubiger- versammlung am 20. Mai 1931, 914 Uhr:

10!/, Uhr, hierselbst, Am Justizgebäude 1, Zimmer 32, Erdgeschoß. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 19, Mai 1931,

Ueber das Vermögen der Firma J, F, Feuerstein, Malergeschäft in Hattinge ist heute, 13 Uhr nachmittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Bücher-

O

Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15, Mai 1931, Anmeldefrist bis zum 31. Mai 1931, Erste Gläubigerversammlung am 12, Mai 1931, vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Bahnhofstraße Nr. 9, Zimmer

Hegele, Jnhabers einer Teigwarenfabri- fation in Hermaringen, O.-A. Heidenheim, wurde am 25. April 1931, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs Sigloth Giengen a. Brz. Konkursforderungen sind bis zum 15. Mai 1931 bei Gericht anzu melden. Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, die Ve- stellung eines Gläubigerausschusses, evtl, über die in §8 132, 134 K.-O. bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der ange- Freitag, 22, Mai 1931, vormittags 9 Uhx, vor den Amtsgericht. Offener Arrest mit Anzeige-

Württ. Amtsgericht Heidenheim, Brz, .[

Ueber das Vermögen des Landivirts und Fuhrmanns Karl Decker in Herbor1- seelbach is heute, nachmittags 5 Uhr 45 Minuten, das Konkursverfahren eb Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Bruns in Dillenburg. Anmeldefrist bi 5, Mai 1931; erste Gläubigerverjamm lung Dienstag, den 12. Mai 1931, vorm, allgemeiner Prüfungstermin Freitag, den 5. Juni 1931, vorm. 9% offener Arrest mit Anzeigefrist bis 5.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Heinrich Horz junior in Herbornseelba Konkurs

Rechts anwalt Dr. Bruns in Dillenburg. meldefrist bis 5. Mai 1931; erste lw bigerversammlung Dienstag, den 12. Mai allgemeiner den 5. Juni 1931; Arrest mit A

c d es Tischler Vermögen des GHerforhi

hr 45 n " tontur Landivel Arrest E Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis 5 C d Erste Gläubigerver"

Prüfungsterm"

« 18892

zum Igers- Uhr:

1931"

Nr. 98.

Zweite Zentra lhandel3registerbeilage

um Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanze zugleich Zentralhandel8register für das Deutsche Reich Zeiger |

Berlin, Dienstag, den 28. April

7, Konkurse und Vergleichsfachen.

net,

hie

Mai

am eriord. . [8896] lleber den Nachlaß des am 29. De- ember 1930 verstorbenen Amtsober-

nipeftors Friy Görgens aus Spenge ist «n 21, April 1931 um 12 Uhr 30 Min. jer Konkurs erösfnet. Konkursverwalter # der Gerichtstaxator Robert Kenter in Enger. Offener Arrest mit Anzeigepflicht d Anmeldefrist bis zum 12. Mai 1931. fie Gläubigerversammlung und Prü- ingstermin am 20. Mai 1931 um 91, Uhr, Zimmer 29.

7 Amtsgericht Herford.

slerne. Konkursverfahren. .[8898]

lleber das Vermögen des Kaufmanns osef Kraemer in Herne, Breddestraße 5, am 24. April 1931, nachmittags 12/, Uhr, das Konkursverfahre1. eröffnet. fonfursverwalter: Rechtsanwalt Koppen- erg in Herne. Anmeldefrist der Konkurs3- srderungen bis zum 14. Mai 1931, Erste gläubigerversammlung und allgemeiner Früfungstermin am 21. Mai 1931, vor- nittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- gigepflicht bis zum 14. Mai 1931. Die termine werden abgehalten auf Zimmer Yr. 36,

Herne, den 24. April 1931,

Das Amtsgericht,

1931,

i,

ffener

Hildesheim. . [8899] Ueber das Vermögen des Gärtnerlehr- lngs Friedrich Grumbrecht in Bad Salz- etfurth, vertreten durch seine Mutter, die Witwe Grumbrecht in Bad Salz-

Nr. 19. Prüfungstermin am 9. Funi 1931, jtsurth, als Jnhaberin der elterlichen DAUE. e aci fog (ewalt, und den Paul Fuhrmann daselbst M e S eid Es (lé Pfleger, ist heute, am 23. April 1931, B a RE im 13 Uhr das Konkursverfahren er-

4 N D : jffnet worden. Konkur3verwalter: Rechts- Heidenheim, Brenz, [3898] Mnwvalt Dr. Brückel in Hildesheim. Erste Ueber das Vermögen des Sebastian WM6läubigerversammlung am 20. Mai 1931

un 9,30 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 13. Juni 1931 um 9,30 Uhr. Ee acta s zum 31. Mai 1931, \ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10, Mai 1931. y Y G

Amtsgericht Hildesheim, 23. 4. 1931,

in

Hildesheim, . [8900]

leber das Vermögen des Kellnerlehr- lings Werner Grumbrecht in Hannover, dertreten durch feine Mutter, die Witwe 6rumbreht in Bad Salzdetfurth als Jn- haberin der elterlichen Gewalt, und den Faul Fuhrmann daselbst als Pfleger, ift heute, am 23, April 1931, um 13 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Srüdel in Hildesheim. Erste Gläubiger- berjammlung am - 20, Mai 1931 um 930 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin in 13, Juni 1931 um 9,380 Uhr. An- heldefrist bis zum 31, Mai 1931, Offener pes mit Anzeigepflicht bis zum 10. Mai 91,

Amtsgericht Hildesheim, 23. 4. 1931,

Hildesheim. . [8901] lleber das Vermögen des Kaufmanns einri Richters, Kurz-, Weiß- und Woll- barengeschäst, Schneidereiartikelin Hildes- heim, Osterstraße Nr. 58, is heute, am ®, April 1931, um 13 Uhr das Konkurs- lesahren eröffnet worden. Konkursver- walter: Bankier Adolf Meyer in Hildes- him, Almsstraße Nr. 30. Erste Gläubiger- lersammlung am 20. Mai 1931 um 0,30 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin in 13, Juni 1931 um 10,30 Uhr. An- peldefrisi bis zum 31. Mai 1931. Offener “i mit Anzeigepflicht bis zum 10, Mai

Amtsgericht Hildesheim, 23. 4. 1931.

Hillesheim, Eifel. . [8902] leber das Vermögen des Bauunter- ters Johann Bauer, JFnhabers eines augeschäfts in Hillesheim, Eifel, ist heute, im 25, April 1931, um 11 Uhr das Kon- wersahren eröffnet worden. Verwalter fer Prozeßagent Husingen in Gerol- in. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis jun 21, Mai 1931. Ablauf der Anmelde- f an demselben Tage. Erste Gläubiger- ammlung am 21. Mai 1931, 1214 Uhr, usi Er , FEUMECAN am ¡ Gui 14 r iesi berihtsstelle. ad aas Amtsgericht in Hillesheim, Eifel.

Villesheim, Eifel. [8903] Fir Ver das Vermögen der unter der 2 Ph. J. Beer handelnden, nicht ee agenen offenen Handelsgesellschaft, db ¿andlung in erar giareq ert: deren Î ver Johann, Josef und Willi Beer,

hi gam 25. April 1931, um 11 Uhr

den

8894]

Uhr;

Moi

(889)

An-

Prü-

[8897]

1931, nachmittags 614 Uhr, das Konkurs- verfahren eröff - Konkursverwalter;

1931, 1714 Uhr, das Ee neen eröffnet, r Rechtsanwalt Dr.

ilhelmstraße 32. Hierzu eine Beilage-

Amtsgericht. L onkursverfahren eröffnet worden.

hgenter ist der Prozeßagent Husingen

L 2 ‘¿étleitun und Mi c: stein, Offener Arrest mit Anzeige- Verantwortlih für Schristle Ferlin My s zum 21, Mai 1931, Ablauf der Verlag: DirektorMengertng in ei h eldefrist an demselben Tage. Erste Druck der Preußischen Dru Ein, h) hp, rversammkung am 21. Mai 1931, und Verlags-Aktiengesellshaft, in hr, und allgemeiner Prüfungstermin

* Juli 1931,

‘rihtsftelle.

Amtsgericht in Hillesheim, Eifel.

10 Uhr, an hiesiger

Hindenburg, O, S, [8904]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Zacharias in Hindenburg, O. S. Reißensteinplaß 5, ist am 22. April 1931, 15 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Edmund Frölich in Hindenburg, O, S. Kronprinzenstr. 283, Anmeldefrist bis zum 6. Juni 1931; offener Arrest mit Anzeigefrist bis 20, Mai 1931; erste Gläu- bigerversammlung am 22. Mai 1931 10 Uhr; und allgemeiner Prüfungstermin am 12. Juni 1931, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Geriht, Zimmer 60, 6 N 22/31.

Amt3gericht in Hindenburg, O. S.

den 22. April 1931,

Pun -

t

Homberg, Bz. KasselI, . [8905]

Ueber das Vermögen des Sägewerks- besivers, Gast- und Landwirts Heinrich Wald in Unshausen ist am 23. April 1931, 20,10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Justizrat Hanke in Homberg. Erste Gläubigerver- sammlung am 20. Mai 1931, vormittags 9 Uhr. Anmeldefrist für Konkursforde- rungen: 20. Mai 1931, Allgemeiner Prü- EOMEE am d Juni 1931, vormittags

r. VDffener Arrest mit Anzeigepfli

bis 20. Mai 1931. ; Pi 1 Amtsgericht Homberg (Bz. Kassel). Abt. T.

Iserlohn,. [8906]

Ueber das Vermögen der Ehefrau Eugen Groß, Hedwig geb. Brünninghaus, Jnhaberin der Firma Hedwig Groß in gserlohn, Wermingserstcr. 22, is heute, 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Kaufmann F. Stader in Fserlohn, Treppenstraße. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Mai 1931. Anmeldefrist bis zum 15, Mai 1931. Erste Gläubigerversammlung am 20. Mai 1931, 914 Uhr, Gerichtsstr. 21, Zimmer 19, Prüfungstermin am 10. Juni 1931, 10 Uhr, daselbft.

Jserlohn, den 20. April 1931,

Das Amtsgericht.

Jesberg. . [8907]

Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellschast Conrad Wiegand Söhne in Zimmersrode wird heute, am 24. April 1931, nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Bücherrevisor H. Reif in Kassel. Anmelde- frist bis 30. Mai 1931, Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und Prüfungstermin am 18, Juni 1931, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Mai 1931,

Jesberg, den 24. April 1931,

Amtsgericht.

KarIsiadt. . [8908]

Das Amtsgericht Karlstadt hat am 17, April 1931, vormittags 9 Uhr 35 Mi- nuten, nach Einstellung des Ber- gleichsverfahrens durch verkündeten Beschluß über das Vermögen des Schuh- warenhändlers Josef Wohlfart in Reb- bach das Konkursverfahren eröffuet, Konkursverwalter it Rechtsanwalt Dr. Nebel in Karlstadt. Offener Arrest ist er- lassen mit Anzeigefrist bis 12, Mai 1931. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 12. Mai 1931. Terrnin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Vertoalters jowie Bestellung eines Gläubigerausfschujses und über die in den §8 132, 134, 137 der Konkurs- ordnung bezeichneten Angelegenheiten und der allgemeine Prüfungstermin is an- beraumt auf Mittwoch, den 20. Mai 1931, vormittags 3/, Uhr, in Zimmer Nr. 10 des Amtsgerichts Karlstadt. Der Konkurs- eröffnungsbeschluß vom 17. April 1931 ist am 24. April 1931, vormittags 9 Uhr 35 Minuten, rechtskräftig und damit wirk- sam geworden. Die Gläubiger werden ausdrülih darauf ausmerksam gemacht, daß sie eine etwaige Anmeldung ihrer Forderungen im Vergleichsverfahren der Verpflichtung, ihre Forderung im nun- mehrigen Konkursverfahren neuerdings anzumelden, nicht enthebt.

Karlstadt, den 25. April 1931.

Amtsgericht.

Koblenz. . [8909 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Peter Josef Schneberger, Jnhabers des unter der gleichen eingetragenen Firma betriebenen Kaufhauses zu Koblenz und Trier, wird heute, am 23. April 1931, vormittags 11,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Scherer in Koblenz, Emil-Schükller-Straße, wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 12. Mai 1931 bei dem Gericht anzumelden, Es wird zur Beschlußfafsung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verivalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten

Gegenstände auf Samstag, den 16, Mai

1931, vormittags 1014 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Samstag, den 16. Mai 1931, vor- mittags 101% Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Saal 6, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- majje gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leiften, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 12. Mai 1931 Anzeige zu machen. Preuß. Amtsgericht, Koblenz, Abt. 7. Köln. Konfurseröffuung. .[8910] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Eduard Engler, Köln, Ehrenstraße 54a, Inhabers der nicht eingetragenen Firma Strumps-Schreiber, wird, nachdem die Eröffnung des Vergleich8verfahrens ab- gelehnt worden ist, heute, am 23. April 1931, 13 Uhr, das Konkursverfahren er- össnet. Verwalter is der Rechtsanwalt Dr. Hans Wolf, Köln, Hohenzollernring47. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Mai 1931. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 20. Mai 1931, 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 10, Juni 1931, 10,30 Uhx, an hiesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichens- pergerplaß, Zimmer 223. Köln, den 23. April 1931. Das Amtsgericht. Abt. 78,

Köln, Konfuröverfahren. [8911]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jean Erner in Köln, Genter Str. 10, Jn- habers der nicht eingetragenen Firma JFean Erner, Köln, Genter Str. 10, Hand- lung in Polsterartikeln, ist am 23. April 1931, 14 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Verwalter ist der Rechts- anwalt Dr. Fkenberg, Köln, Breite Straße Nr. 92—98, Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 22, Mai 1931, Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 22. Mai 1931, 11 Uhx, und allgemeiner Prüfungstermin am 12. Juni 1931, 10,30 Uhr, an hiesiger

Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichens-

pergerplaß, Zimmer 223. Köln, den 23. April 1931. Das Amtsgericht. Abt. 78,

Köln. SKonfurseröffnung. .[8912] Veber das Vermögen der offenen

Handelsgesellschaft Löwenstern & Leff- mann, Corsetfabrik in Köln, Probstei- gasse 15, ist am 23. April 1931, 11 Uhr 35 Minuten, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Verwalter ist der Rechts- anwalt Lambrich in Köln, Appellhof- play 32, Fernruf 222 876. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. Mai 1931, Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 19, Mai 1931, 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 28. Mai 1931, 9 Uhr 30 Minuten, an hiesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichenspergerplaß, Zimmer 223. Köln, den 23. April 1931, Amtktsgericht. Abteilung 80.

Köln. Konfurseröffnung. .[8913]

Ueber das Vermögen des unter der Firma Valentin Schmidt, Schuhwaren- handlung, Köln, Severinstraße 11, han- delnden Valentin Schmidt, Köln-Mans- feld, Mansfelder Straße 31, ist am 24. April 1931, 11 Uhr 40 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- walter is der Rechtsanwalt Dr. Robert Salomon in Köln, Deichmannhaus, Zimmer 229, Fernruf 224 715. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20, Mai 1931, Ablauf der Anmeldefrist an dem- selben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 20. Mai 1931, 1514 Uhr, und allge- meiner Prüfungstermin am 30. Mai 1931,

10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichenspergerplaß, Zimmer 223.

Köln, den 24. April 1931. Amtsgericht. Abteilung 80.

Königsberg, Pr. . [8914] Ueber den Nachlaß des in Königsberg wohnhaft gewesenen Kaufmanns Kurt Witt (Erbin: Witwe Frieda Witt, Königs- berg, Vr., Hintertragheim 7), ist am 22. April 1931, 114 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Michelsohn, Königsberg, Pr., Schönstraßé 16. Anmeldefrist bis 26. Mai 1931. Erste Gläubigerversammlung am Sonnabend, den 16. Mai 1931, 9 Uhr, Zimmer 124. Allgem. Prüfungstermin am Mittwoch, den 3. Juni 4931, 9 Uhr, Zimmer 124. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis 9. Mai 1931. : Amtsgericht Königsberg, Pr., Hansaring.

Kötzschenbroda. __ +[8915] Ueber das Vermögen des Korbmacher- meisters Georg Luckas in Radebeul,

Bahnhofstraße ka, tvirò heute, am 24, April

1931, nachmittags 4 Uhr, das Konkursver fahren eröffnet. Konkursverwalter: ber. Volks3wirt Dr. Eckelmann, Radebeul. An- meldefrist bis zum 23, Mai 1931. Wahl- termin am 20, Mai 1931, vormittags 1014 Uhr. Prüfungstermin am 8. Zuni 1931, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Mai 1931,

Amtsgericht Kößschenbroda, 24. 4. 1931. Künzelsau. . [8916] Ueber das Vermögen des Ludwig

Winkler, Wagners und Kolonialwaren- händlers in Nißenhausen, wurde am 23. April 1931, nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Bezirksnotar Mayer, hier, is zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis 15. Mai 1931 beim Amtsgericht anzu- melden. Zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände, ferner zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen is auf Donners- tag, 21, Mai 1931, vormittags 10 Uhr, Termin vor dem Amtsgericht Künzelsau anberaumt. Offener Arrest und Anzeige- pflicht bis zum 19. Mai 1931, Künzel3au, 24. Mai 1931, Amtsgericht.

Leipzig. [8917] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Eugen Buhl in Leipzig 8 3, Schlegelstr. 2, alleinigen Jnhabers einer Werkstatt für Wohnungseinrichtungen unter der im Handelsregister eingetragenen Firma „Eugen Buhl“ in Leipzig, Moltkestr. 6, wird heute, am 22. April 1931, nach- mittags 134 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsan- walt Dr. Georgi in Leipzig, Königsplah 9. Anmeldefrist bis zum 22. Mai 1931, Wahl- termin am 19. Mai 193k, vormittags 9% Uhr. Prüfungstermin am 9. Juni 1931, vormittags 814 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. Mai 1931. Amts3gericht Leipzig, Abt. TT A 1, Harkortstraße 11.

Leipzig. [8918]

Ueber das Vermögen des Klubmöbel- Fabrikationsinhabers Paul Hentschel in Zweinaundorf, Leipzig O 27, Siedlung „Deutsches Heim“, wird heute, am 24. April 1931, nahmittags 514 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Recht3anwalt Dr. Zander in LeipFig, Neu- markt 38. Anmeldefrist bis zum 1. Funi 1931, Wahltermin am 19, Mai 1931, vor- mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 16, Funi 1931, vormittags 8% Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 9, Mai 1931.

Amtsgericht Leipzig, Abt. TI A 1,

Harkortstraße 11,

Ludwigsburg. . [8919]

Konkurseröffnung über das Vermögen des Heinrih FJaiser, Bäckermeisters in Ludwigsburg, Anlagenstraße 11: 23. April 1931, nachmittags 6 Uhr. Konkurs- verwalter: Bezirksnotar Marquardt in Ludwigsburg. Ablauf der Anmeldefrist: 10, Mai 1931. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis 10. Mai 1931. Erste Gläubigerversammlung, Wahl- und all- gemeiner Prüfungstermin, zugleich Ter- min zur evtl. Beschlußfassung über die in §8 132 und 134 K.-O. bezeichneten Gegen- stände: Mittwoch, den 20. Mai 1931, nachmittags 2 Uhr, im Amtsgerichts- gebäude, Schorndorfer Straße Nr. 39,

Sihungsfsaal. Ludwigsburg, den 23. April 1931. Amtsgericht. Mannheim. . [8920]

Ueber das Vermögen des Carl Streck- fuß, bisher Restaurateur in Mannheim, Strandbad-Nord, zur Zeit auf Reisen abwesend, wurde heute, nachmittags 4,40 Uhr, Konkurs eröffnet. Verivalter: Rechtsanwalt Dr. F. Morgenroth in Mannheim, N. 2. 3. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis Don- nerstag, 28. Mai 1931. Erste Gläubiger- versammlung am Donnerstag, 28. Mai 1931, nachmittags 5 Uhr. Prüfungs- termin am Donnerstag, 25. Juni 1931, nachmittags 5 Uhr, vor dem Amtsgericht, IL. Stock, Zimmer 214. Mannheim, den 24. April 1931, Bad. Amtsgericht. B.-G. 13.

Mülheim, Ruhr. . [8921] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav Thomas zu Mülheim-Ruhr- Styrum, Alleininhaber der Firma „Fisch- handel Merkur Guftav Thomas“, daselbft, wird heute, am 21. April 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann G. H. Hempelmann, hierselbst, Muhrenkamp 17, Telephon 40 370, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 4. Mai 1931 bei dem Gericht anzumelden. Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 21. Mai 1931, 11 Uhr, an Gerichtsftelle, hier. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis 4. Mai 1931,

Amtsgericht Mülheim-Ruhr.

1931

Mülheim, Rubr. 89 Ueber den Nachlaß des ( ; 1930, hierselbst, verstorbenen Kaufma Adolf Tugend wird heute, am 23, Avr 1931, vorm. I1 Uhr, das Konkurs fahren eröffnet. Rechtsanwalt Kolkmann, hierselbst, m verwalter ernannt. Kon find bis zum 15. Mai Gericht anzumelden. Gläubigerversamm lung und allgemeiner Prüfungstermi am 28. Mai 1931, vorm. 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer Nr. 24.

Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 15. Mai 1931.

Amtsgericht Mülheim-Ruhr. Neubukow, MeeckIb, . [8923]

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Tabakiwaren- händlers Siegmund Heudenfeld, Neubukow, wird heute, am 24. April 1931, vormit- tags 11 Uhr, das Konkursverfahren er- öfsnet. Der Kanzlist Weith in Neubukow wird zum Konkursverwalter ernannt, Konkursforderungen sind bis zum 12, Mat 1931 bei dem Gericht anzumelden, Gläu- bigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 20, Mai 1931, vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 5, Mai 1931.

Meckl, Schwer. Amtsgericht in Neubukow.

Neudamm. . [KOL4] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Helmut Pir. Zrhubers der eingetrage- nen Ficma Rudolf Pirch, Baugeschäft und Dampsfsägewerk Neudamm Nm., in Neu- damm, Küstriner Straße, ist am 23, April 1931, 12,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwlater ist der Bücher- revisor Paul Mabdorf in Neudamm. An- meldefrist bis zum 1. Juni 1931. Erste Gläubigerversammlung am 27. Mai 1931, 10!/, Uhr. Prüfungstermin am 13. Juni 1931, 101/, Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 1. Juni 1931. Neudamm, den 24. April 1931, Amtsgericht, Neudamm, . [8925] Ueber das Vermögen des Fabrikbe- sibers Otto Ziegler in Neudamm, Jn- haber der eingetragenen Firma Hugo Ziegler & Co., vorm. Marcus Jßtbigsohn, Tuchfabrik in Neudamm, Nm., ist am 24. April 1931, 19 Uhr, das Konkursver fahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Fabrikant Karl Hildebrandt in Neudamm. Anmeldefrist bis zum 1. Juni 1931. Erste Gläubigerversammlung am 27, Mai 1931, 9 Uhr. Prüfungstermin am 183. Juni 1931, 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 1. Juni 1931. Neudamm, den 25. April 1931. Amtsgericht.

Oberhausen, Rheini, Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Ehefrau Friß Gerhards in Oberhaujsen-Strekrade, Bahn- hofstr. 53, wird: heute, am 22. April 1931, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechisanwalt Dr. Mandelarß in Oberhausen-Sterkrade wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 14. Mai 1931 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verivalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 21, Mai 1931, 11 Uhr, und zur Prüfung der angemelde- Forderungen auf den 27. Mai 1931, 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etivas shuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verab- folgen oder zu leisten, auch die Verpflich- tung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Syche abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursver- walter bis zum 10. Mai 1931 Anzeige zu machen. Amtsgericht Oberhausen.

. [8926]

Oldenburg, Oldenburg. .[8927] Der Beschluß vom 17. April 1931, durch den das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Max Hinners in Oldenburg, Lindenstraße 31, als alleinigen Inhabers der eingetragenen Firma Max Hinners in Oldenburg eröffnet worden ist, ist mit dem Beginn des 25. April 193L rechtskräftig und damit wirksam geworden. Jn Ergänzung dieses Beschlusses wird an- geordnet: Konkursforderungen find bis zum 15. Mai 1931 bei dem Amtsgericht anzumelden. Erste Gläubigerversamm- lung am 22. Mai 1931, mittags 12 Uhr, Prüfungstermin am 29. Mai 1931, mittags 12 Uhr, vor dem Amtsgericht, Zimmer 25, L, Obergeschoß. Offener Arrest mit Anzeîï- gefrist 10. Mai 1931. Zum Konkursver- ivalter is der Auktionator Rudolf Meyer in Oldenburg ernannt. N. 19/31, Oldenburg, den 25, April 1931. Amtsgericht, Abt. VII,.

1 B