1931 / 99 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

April 1931. S. 2, Er vid E ste Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 99 vom 29, April 1931. €, 3.

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsauzeiger Nr. 99 vom 29.

IQT7E rPi 2 o chafts t : Gesellschaf rf hle ür, iqui- ie Vgrz2 9 : : d U, Gia Boch 19239] ]| Langenhorn eingetragen: Die Firma ist Durgatoeinfurt. ister A N N zum. Seshältslhren. 90, g ri a “Reichbanzeigee°n ui Bilen t Anf L iy S ie Bie E E, [8762] am 15. 2, 1930 begonnen. Angegebener Hilferding, Bankdirektoren, Cz OC U, z L i E A s E x Fn das Van sreg1 V L i, Í 2 L aa E D E 25 J e : M 5; q: 24 9 s 9s or, y A S s, A F inde sregi ter Abt. K Band et L na, nid ftor i: zernowi Eintragungen in das Handelsregister er V eeniedt den 17. April 1931. ist am 23. April 1931 bei der offenen | Dessau, den 21. April 1931. Set] Wintergartenstraße 2 Gehren pie See L Ar nngen der Sapungen und der |O.-Z. 204: Die Firma Völker, Marx | und Papierhandlung. Die Vertre e dee L e T D is Das Amt zgericht Handelsgesellschaft in Firma Bernhard Anhaltishes Amtsgericht, d Amtsgericht Dresden, Abt. 111 mia : S LNE, L Gesellschaft mit einem | & Cie. in Heidelberg ist erloschen : Klingenthal den 20. April 1931 schäftsführer, “Ferne s wai Gee q C D R 1 t ck U- as T A . N V e: L : . ck11 * | E me 26 ch e E , AVi E 2 “Je Sa Cat ga F anz C en, on N . us lea. c o n e N V i, « f , x 901, s ret Ferne wird bekan S E D dena ‘10 a E is S iee Bernbard E [8743] am 2. April 1931. ; üand, E [8758] Ae "Bimuuat L O N gw E T L S ir irm Kari A gemacht: O effentlide ent S c E 2 [Go 40 erx bISDe Q i R; e Wy A 2 & dels- E: 1 Z [8 r : E 9 Q : E e A B a ° Peld Peldeilbverg: „Fnhaberin rfolae! E dur G T Ee 1 na schränkter Haftung in Buchholz | Bremen. [9240] Die unter Nr, 1543 des Handels Fandel reg erecIOrag wo 24. April | der Satzung, betreffend den Verwal- | ist jeßt Karl Heidenreich Witwe Afra K öln. 8332) | Frogen durch den Deutschen Reichs-

ELEEE E : s Kuhlmann in Borghorst ist alleiniger} =* 9 A eingetragene Firma | Dresden. [8746 31 im Register für irme i Squêí i y E 4 p zeigen (HSammertal) mit einer M , (Nr. 32.) Jn das Jnhaber der Firma. reie chäft er Reiuile Acbaber Auf Blatt 22103 des Cicns 1 im Regier far S ndeisirmen bei Ius ih aA Mr Éi NERELaIVELIAUID- geb. Wall in Heidelberg. 1 A Ls FROLNREs S O Ne. 7201 Woerbeschlüssel, A lassung unter gleicher Firma in } eingetragen: j " Amtsgericht Burgsteinfurt. g Ueiggel at En e Ven | registers ist heute die Gesellsch; L ter Firma Sh Yaug in d: g, ist gestrichen. Ein neuer § 9, be Band V1 O--2. 52: Bie Firma Klora | 21- April 1931 eingetragen: net 7201. „Werbeschlüssel, Anu- B, 1 ßSegenstand des exnehmens Am 22, April 1931: s s Friedrich Ebelt“ 1n Dessau ist erloschen. | regi] 4 s | aft Fia Das Geschäft ist auf Berta Peeck geb. | treffend besondere Befugnisse des Auf- | S Ra e A 2 ] Abteilung A. noncen-Expeditio! und Verlag, Ge- Boehm, Gagnnlard dal ernte ae T ineuiiece Gesellschaft mit Cob e [8735] Dessau, den 22. April 1 Tell 2 A6 Ae E TEreries Ge aug in Gmünd E die es sichtsrats, n tines A Tue eaen Sidi M EIE Il Don Amt: Nr. 11 988 ge a Ba Jtschert““, erhal mit beschränkter Satien, . As (amin Strade :1 chrá Bremen. Gegen-|CoDurg. S R I QRAES Anhaltisches Amtsgericht. ellschaft mit er Hastun (ter der bisherigen Firma fortführt. | Bestimmüngen der Sakungen {ind go I.“ Aprit 1931. . [I Köln. Fohannisftr 72/80 8: Koln, Riehler Str. 31 a ( He s bauten aller Art sowie Straßenbauten, | beschränkter Haftung, Dre Ms Finträge im Handelsregister: Die i ck Dr us 2 Bie e, A ; i : gen der Saßungen sind ge-| L.-Z. 270. Firma Heinrih Knapp in | L2!n, „Fohannisstr. 72/80, und als Jn ernehmens: Betriel Betonbauten, Schreiner- und Zimmer- | stand des Unternehmens ist der Betrieb L ION Vrefstof f Zeyern Inh. E mit dem Siy in Dresden und weite em Ehemann der Jnhaberin Bruno ändert worden: § 3 Abs. 1, betr. | Heidelberg. Jühaber Eisfahrtte Ce, n] haber Theodor Ztschert, Kaufmann, | Unternehmens: Betrieb einer Annoncen- eton auten, E E mit einex Bau- | einer Druckerei. Das Stammkapital der are Do ee eru b. Kronach. | Dippoldiswalde, [8744] | folgendes eingetragen worden: Der 6 Peeck, Kaufmann und Wirt in Gmünd, |Stückelung dex Aktien, 8 5, betr. Weg- | rih Knapp p n iSjabrifant Pein- | K allendar a Rhein E '| Expedition und eines Verlags. Stamm- ALBEER, BELRO E i 2 E io) A ihs ranz Stauch in Zeyeru b. Kronach. | D 9292 iesigen Handels- | sellschaftsvertrag ist am 24. Mär; 192MM # R-okura erteil Fa G N 9, VeLr, TOel : , ebenda. E. L lapital: 20 000 Reichsmark G E qus S Ne Cam! ats 5 2%) 000 Reichsmark. L H D Cv. L 4 Aus Blatt Z02 des hiesigen DAanoDels- e ais g “4. (T4 193 t Prokura erteilt. fall von b betr den Verwalt ad Prt 4A Go Ó Nr 9792 Alfred H ck d tte“ apital: ¿l neiWsmarf. (Geschäfts. materialiengroßhandlung. Das Stamm» | Gesellschaft betragt Z0 V a} Suhaber ist der Kaufmann Franz Stauch luf 20 j lg L {cchloss A s j 'oËura Erin, E von b, r. de erwaltungsaus Heidelberg, den 23. April 1931. 272. „2 . Schütte“, + edr Reichs: [châf : A 9% NNG RM ans l Q T eE My am 1. April 9 * pad Wis registers betreffend die Firma Dampf- | abgeschlossen 0, UPil 193 Württ. Amtsgeriht Gmünd. cha1 6 Ÿ ebe rer: Otto Stommel, Kaufmann kapital VETEEE D s N A. „Ie Der Gese a ert a Mi ftsführer ist [in teyern. (Besen uns eei E ei ea C Wagner aleeinderì worden. Gegenstand dei Defaielken ere Meere piere, Mo berg, Paul Vogel und Otto Weinberg Fin Vrolura: Vaul Kovinea 4 1nacnieur Ugo Xlantenage L S abge [c e A 9 von F oliermateria ür ele s E, F I Y t U ter ehmens ist der C ertrieb E, z [8759] J Ves  C gs (S nes rg, : D0gel L 2 ( K rtbarina Ql E T 11 t Geschäftsführer Tellschaft m - T der Betriebsleiter Wilhelm Döpke 1n 4 z c q21 _— [in Reichstädt, ist heute eingetragen | Untern S , leb vg :óttingen. z 2 [8759] | auf andere Organe 7 Aus E E __ Hind erloschen. Die Gelamtvro A )arina Klix geb, Wolter, Kölu ist Ge[häftsuhrer GejenjGalt Bt Ser at E SUNE S aaen ‘Veschäftsführer und andere Zwecke.) 21. 4. 1B1. | worden paß die Prokura des Geschäfts- | Fiat- und NSU-Automobilen sowie yo Jn das Handelsregister ist am 24. April des VerwalinngaUGuez A h O Heiligenstadt, Eichsfetld. [8763] E 'Flod Köln-Ebrenfeld jst “B haben Gesamtprokura. Gesellschaftsver- [Oranien Da S, cil 1930 festgestellt. | bestellt so wird die Gesellschaft dur | Bei der Fa. Pllöbräu Juhaber Jo- führers August Theodor Max Wagner | deren Ersay- und Zubehörteilen [M Abt. B Nr. 165 eingetragen worden: | mehr & 8, 88 11 12 Abt 1 15 Abs. 1, | ie aieex Nr. 290 des Handelsregisters A | eine Einzelprokura umgewandelt (rag vom 16. April 1931. Sind mehrere vertrag ist am 22. Apr E P ich bestell äftsführer ober durch cinen sef Püls in Ee SEEREE Le in Reichstädt erloschen ist / ; auch der Handel mit Kraftfahrzeuge “Göttinger Daihpappensabrik Gesell-116 ‘17 18 Abs 1 E Ziff. 2. I. 4, E Me &irma „Schuhhaus Josef Tretter, Nr 95 Karl Lampuiana Söhne ““ Geschäftsführer bestellt, so erfolat die iz; D 4 » 0Y c | 4 , S 2 A . - 5 Ge G 1 B 2 w g E L c - ¿T M d N 2n u 0 E A L E , , ú a G A Î 9 “u L . GUO. J S , q M ORFLINE, FNN ( teilt der Ehesran Mercia Bus n Sei Amtsgericht Dippoldiswalde, A1. 4. 1931. | aller Art und deren Jnstandsezung. 4M igaft mit beschränkter Haftung in Göt-| 3. Nx. 116, Silberwarenfabrik Josef E RES i 7 Î S a

IV Geschäftszweig: Kartonnagenfabrikation Gefsellshaftsvertrag vom 13 März 1937

Handelsregister ist

Xgenitand des

Amtsgericht. Köln: Die Prokuren von Ernst Kannen

, 111 F

E EE Soi F Hefr F448 Hor inen Vr ‘ifte und als deren Fnhaber ; ; * Vertretung durch zwei Geschäftsführe werd: Dan der BetelllPastern, Sa Welhältonre an Len Miéena Vir ai 48 & 1931. Coburg, 24. 4. E D Stammkapital beträgt zwanzigtausent ingen Gegenstand des Unternehmens Wai M Gesellschaft io L df S Josef Tretter in Hei- 1. Santa 1004 Lee La Porsgun! oder durch einen Geschäftsführer E 0 T enteurs QUgo DU (c4, E b « I b L A / í S O Ea © 000 Z Î er 2 I G L ö (M4 Bi fon n in M L: 4) ria E : es . 4. l Pa gensta 1 3. J ä 03 Ls 7 A 95 ( 7 ? S 5 4 h pad - E Emmi geb. Dunkel in Bochum, werden | Gesellschaft erfolgt die Liquidation durch | 1991. Registergericht Donaueschingen. B STADI, Reim B n Gere, ger U der Beiries einer in Eichenberg be- | schräntier Haftung, Großkroyenburg: | tragen worden, r 291 Einge- | [i haftender Gesellschafter: Dr. Richard | Ferner wird bekannicamachi: Ben in Anrehnung auf die Einlage Holz, | den Geschäftsführer, soweit nicht die Ge- Cobur [8736] | _ Handelsregistereintrag Al e S Diebe * Weiter wird noG wee mar “t lig de Véaiecialion, Durch, DELNAT B 29. Oktober 1930| Heiligenstadt, den 14. April 1931 70h, Fabrikant, Köln-Ehrenfeld. Es liche BekanntmaSun he eal E LEES Maschinen, Baugeräte und sonstige für | sellschafter ein anderes beschließen. Be- Einträge im Handelsregister: Die | O-Z. 269 gur T Müller LEBVEI, Die B E launt produkte id anti [ (a L 2 GRA ist die Gesellschaft aufgelöst. Der Das Amtsgericht 901, ist ein Kommanditist vorhanden. den Deutlhen N i 1gen erfolgen dur

den Betrieb eines Baugeshäfts exr- | kanntmachungen der Gefe saft erogen Fa Alfrev Haußknecht in Coburg. Wurster, Donaueschingen: Die Firma Geellschaft É e ern im Berga s i E N ‘Ernst Sseleur Josef Neumann in Groß- a Die dicme 0 E Vierecck“‘, Köln: “Amtégericht Abt 24 Q ¡ln forderlihen Gegenstände eingebracht | im Deuts Reichsanzeiger. Ansgarl- [Lr Tor ift der & ¡enrat Alfred | ist erloschen. Me ast, „m Deutsche Reihsmark. Der Kausm roßenburg ist Liquidator. / GALOM -0,44 [Die Firma ist erloschen. a nISgerii, Abi, 24, Ke forderlichen Gegenstände eingebraht im Deutschen G Jnhaber ist der Kommerzienrat Alfre Ql t ia e r 20. 4. 1931, | Reichsanzeiger (Geschäftsraum: Pfoten joldhammer in Göttingen ist zum Ge- 4 Ae M : s i errnhut. [8764] Nr. 3412. „Foh ck ; i mit den auf 11 000 RM festgeseßten ] torstraße 11. ¿4+ |Haußknecht in Coburg. (Werkstätten Amtsgeriht Donaueschingen, 20. 4. 1931, S0 Cr, en Goldyammien R n E 4, Nr. 203. Peter Deines Cohne, Ge- Auf Blatt 122 des Handelsregisters L DELZ, eendV ann Schmitz, Zie- i * A A 3 Deff i Be E x Si h t auß E B î j 9 T E E hauerstra e 78.) shäftsführer bestellt, L Gesellschafts- sellschaft mit be d d ft P io F g 1 , gij E gelei Koln: Die aFiema ist erloschen F 1 erfeld. Handelsregister. 8 (2] Geldwert, Oeffentliche Bekanntmachun-| W. Siemons, Baugesellschaft V | für Wohnungseinrihtung und Jnnen- j [8746] mtsgeriht Dresden, Abt N 30. Mai 19: 16 it beschränkter Haftung, | die Firma Ernst Krippenstapel in Ober. D “uis i of Gpgg Prtoio rec pO E ‘pi pon ai 772 Gesellschaft erfolgen i J á ‘emen: Der | für Wohnungs A Dresden. y Amtsgeriht Dresden, Abt, 111, vertrag ist am 30. Mai 1930 abge- | Hanau: Durch Beschl der Gesell- | oderwi 4 ; Nr. 4290. „Alexander Büchel““ Eingetragen Abteilung A am 22. April gen der Gesellschaft erfolgen im Deut- } beschränkter Haftung, Bremen: : ausbau.) 21. 4, 1931. Bei der Fa. Fn das Handelsregister ist heute ein- am 23. April 1931 E B ck ; ¿ : luß V esell- ] oderwip betr., ist heute eingetragen | @7.: A, and A P r ag Sauter % R 9 G ¿ L -ch V 06 C dak S 0 s e A ° x ( L \ ( i p) E - 01, lossen. Auf das Stammkapital sind schafterversamml 9 M L L E ñ ¿ : s Köln: Der Kaufmann August Büchel 931 : Nr. 3066 bet ¿Ftrma Wolters schen Reichsanzeiger, H.-R. B 693. Regierungsbaumeister Henry Dehnins| Fay «& Freytag A.-G. Zweig- | „a en worden: Ziheinlagen im Werte von 3000 RM | 1631 {7 ung vom 5. März | worden: Der ZFnhaber Richard Wil- | ist q j biberi Gebr. in Krefeld: Das Geschäft i | Eger, V, E Neger S E: Kas : den: 2 ( S ch : a “a A: anat 2 : a i usgeschieden. Der bisherige Gesell-| Gebr. in Krefeld: Das Geschäft ist Am 9. April 1931 bei der Firma sin Bremen ist zum A be niederlassung Coburg in Coburg: vat 9 q e y q. i (8740 0e g A 4 1931 ist 8 4 des Gesellschaftsvertrags | helm Ernst Krippenstapel 1 ausge- S : V: g E alies ten L E 6 Z ESTS.

L: S, N Í 4 J hz tb d, : . auf Blatt 20304, betr. die Ener- | Diilken, 2 10740 leistet. Die öffentlihen Bekannt- (Geschäfts )- abaeci : Ï aUSge- | hafter Alexander Büchel führt das | ohne Firma in die Wolters & Co. G. m Büromag‘““ Büromaschinen G. m. | stellt. Fn der Gesellscha terversammlung Die Prokura Enrico Lupescu ist er- | j; C Dresd Ak- In das Handelsregister Abteilung 1M R E : N eshaftsjahr) a geändert, ieden. Auguste Laura verw. Krippen- LT U _DUYE Md Tr dat M p L m. K M . Die Fir ist exr März 1% j s ; gieversorgung Groß-Dresden, E I 5 9 M nahungen der Gesellschaft erfolgen im] 5 "Nr. 226. Vereinigte Li ; ot “det Sir „Geschäft unter der bisherigen Firma | b. H. in Dülken eingebraht. Die b. H. in Bohum: Die Firma 1 er- vom 14. März e der S 10 de 18, 4. 1901, —- Bei der Fa. ; y Í 6 bei der dafflbst untex Nr. A Roicht E 9. Nr. 226, ereinigte Lichtspiele apel geb. Henyschel in Oberoderwig ( i : i loschen, Die Vertretungsbefugnis der | Gesellschaftsvertrags inhalts 143] d. A. “x vg Seukeisen Fabrik von olz: D YRE eas Wehl und ut eme er daf L unter S fentschen BESLAGE öttin s Franffurt-Hanau, Gesellshaft mit be- is JFnhaber zufolge Erbgangs. \ gi 9605. „S. Quab 00 E E B am 22. April Liquidatoren ist beendet. - H-R. B 52. | abgeändert. Dana wird de e Be waren, Farben und Farbkasten, Gel. Generaldirektor Dr.-Ing. e, h, Fried-| wollspinnerei, À.-G., Dülken, folgend Bg eta dd E ads v eba Deiung, f dee Gegenstand | Amlégericht Perrnhut, 2. April 1981. | öln: Die Gesellschaft ist aufgrlöst 1 a ev gtas

Am 10. April 1931 bei der Firma | schaft durch einen 0 er mehrere - E « Kommerzienrat | 5 E E L H linie on wörden: : : : L 167451 [96s Unternehmens ist der Betrieb vnJ] ———— bas 0; A y . Nr. 6 L Gun d

Carl Keil & Co. in Bohum: Dem | shästsführer vertreten. „Jeder der Ge- M. D De Plten UT Geicbäftösührer @ e “vid L E E O ir ‘Burch Beschluß der Generalversamm Pa Ciiee “In Gumbinnen Nr S Lichlspieltheatern, und ähnlichen Unter- Hindenburg, O. S. (8765) na 11 6s Ir «& H. RNichenz- Becker Aktiengesell sehnt Willithe Die TaTTEns B M E Bal cia n pri D aat cht. 24, 4. 1931. Bei derx Fa. Wa v6 Grün und Georg Riedel sind lung vom 11, d rwe 1931 i} die Gesell E Firata Taittet H Zimmermann, Da Aa A Mt den GGA 21A E Tee L iee 24 E N hagen“, Köln: Die Firma ist erloschen Prokura des Friedrich Finger ist er- ist Prokura erteilt, H-R, A ZUE, ee B E E e Maya. - bs Ges. m. | j vertreten f öst. Liquidator ist der Kau 5 imnbi L L enhängenden Geschäfte. | 21, April 1931 bei Nr. 9, betr. di Gi “| loschen. Dem Kaufmann Richard Eber- m I, dpr 10 t dex Fuma | Weser Arastsutterwert Gesel [P G in" Conn: Die Bea s e: | Luit Matter ves Votstand ern Ard haosen ju Dise” F" "eégeriht Gumbinnen, 228, Smmkapial, beträgt 20 00 RM|Ffuma bermann Ans G t. d. in | e vis. A D que Ge L de Beh tg eed GE Automobilhaus M. V, SEO a. O Tra r |Toshen. 21. 4, 1931. Erloschen 1: Mitgliedern des | Dülken, den 21. 4. 1931. E i Se[cha}tsfuYrer 1[t der Kaufmann Josef | Hindenburg, O. S,, eingetragen worden: ; 0 : M "7 | derart erteilt, daß ex mit ci B S in B . DVur Be- | Bre! o M P Mi udwi of Yen, Ct D , U stellvertretenden Mitg 1€Dern 1 , r a Sn E , Aicciiivitaipntanneiiéienmits (g St E S L S t (ot Nt s es L ; a sellschaft mit beschränkter Haftung“ t erteilt, er mi cinem Vor- G. m. b. H. in Bochum: Durch Be- | Bremen: An Paul Wilhelm Ludwig sind: Fa. Johannes Menzel Musi- | orstands sind bestellt der Direktor Das Amtsgericht. Haigerloch. [8760] Gesetide eira M uS D Ver A ait ist aufgelöst, Die Firma Köln-Mülheim: L Prokura "e Max standsmitglied oder einem Prokuristen

Tr E «ats S db o c Marz Mao in Byr ist t - Weis Pr9o- e : | chiuß der Gejellshafter vom 30. März | Maey in Bremen ist in derx Weise l ienverlaa « Versaudgeschäft in |Z nos A bés : ORdLG dite a6 O age E L1G i K Mülh : es 1 irmdareity, veel 1931 ist die Gesellshaft aufgelöst. Der | kura erteilt, daß ex berechtigt ist, die p (iet apier sch 99 4. Mt, em Nag in May va beide in | Einbeck. \ [8751 Jm Hande sregister B ist heute cin ster 1930 festgestellt. Die Gesell- Amtsgericht Hindenburg, O. S. Schweizer ist erloschen. Rudolf Kron- Nr. 376 bei Firma Nobfeiden Se-

¡sherige Geschäftsführer ist Liqui T Gesell j i it ei Cu L evenitter getragen unter Nr. 7 die Fürstenquelle is j h hen ellner, Diplomingenieur, Köln-Mül- (9 bd E bisherige Geschäftsführer ist Liquidator. | Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem | gy Fa. E. S. Spanaus Hof- | Dresden. Jn das Handelsregisten ger U chaft wird durch einen oder mehrexe —————— aaa hat Sine fn ber K, daf 27 prOiaft mit beschränkter Haftung,

( fta ; l a Zmnau Gesellshaft mit beshräuk- “Fiat l H.-R, B 653. dex Geschäftsführer zu vertreten, C s D Li 1080 blo oltone | 2 April: 1001 bet dev: unter Nr, 1 O DIEA E SiAlttuhrer vertreten. Sind iéiet G E i Z rag Jem, yal 2 i de Am 13. April 1931 bei der Firma} Wayß «& Freytag Aktiengesell- S Aa Nezitator Sprechaaschinen ban cal ells X Selfets a Neeves eingetragenen Firma JFojeph Daunen Üa lendbineas Beeitleb des Mi Geschäftsführer bestellt, so sind zwei von Eg res R pa Abteilung A if den Gesbästih ti S ob N Necord-Textil, Gesellschaft mit be- Benzol-Verband G. m, b. H. in | schaft, Filiale Bremen, Bremen: Die Geel(chaft E. « W. Spanaus in Handelsgese Malt “Kaufmann Albin | berg in Markoldendorf folgendes ein passers der Fürstenquelle Bad Jm. | nen zur Vertretung der Gesellschaft | heute unter Nr. 707 eingetragen wor- | der, “Prok ee Cd Cer mil | schränkter Haftung. Gegenstand des Bochum: Wilhelm Vahldiek in Bochum | Prokura des Endric Lupescu is er- Kubunà: 98 4 1+ fie Fa, Her- 11 E Tf ben eichieden “Die | tragen: Das Handelsgeschäft ist mit de E Gruabtential: 90 000 Nelcbstars berehtigt. Dur den Gesellschaftsver- den, daß das unter der Firma „Ta- e E hit i E. aae: zur | Unternehmens h heu RARCe E ist derart Prokura erteilt vorden, daß loschen, itezteit Noecller Jsolierrohrwerk in Emil E l igelöst "Der Kanf- Recht der Fortführung der bisherige gehäftsführer: Julius 5 Sette s trag kann aber auch bestimmt werden, petenhaus Marie Müller“ in Hirschberg Diplomkaufmann bst ist L C Ier Fabrikation in Textilwaren. Die 88 1 cx in Gemeinschaft mit einem Geschästs- D. Hermann Hanspach, Bremen: Neustadt b. C na O Wr: Pi E belm S eriediin Firma auf den Kaufmann Walt ann E “Mann E Geschäfts: das einer von mehreren Geschäfts- | i, Esgb. bestehende Handelsgeschäft auf U Geshäftaführen "h ten: (Fitma); 3 (Gegenftand des Untewa führer, stellvertretenden Geschäftsführer | Das Geschäft ist mit den im Vertrage Albert Schaller «& Co. in Neustadt D va j g ‘Handelsgeschäft und Dannenberg in Markoldendorf überg Mer Karl Ketierex in Imnau, Il, Ge- führern die Gesellschaft allein oder ge- | den Kaufmann Siegfried Müller in | worden Ferner WL al Berin nehmens) sind durch Beschluß der Ge- odex Prokuristen zur Vertretung der Ge- | vom 9. April 1931 [12] aufgeführten b. C. 18. 4. 1931 und Fa. Alfred Kreyer führ le Alleininhaber fort gangen. Amtsgericht Einbe. | äftsführer. Der Gesellschaftsvertrag metnjam mit einm Prokuristen ver- | Hirschberg i. Rsgb, übergegangen ist und bekanntgemacht : Rudolf Kunz it alé jellshafterversammlung vom 14. 4. 1931 sellschaft terechtigt ist. H.-R. B: 231. Aktiven, jedoch unter Ausshluß der Sill in Neustadt b. C. 19. 3, 1931. 5 O uf Ble it 29 101 die offene Han- „Mi am 16. Februar 1931 festgestellt. Der treten kann, Von den Gesellshaftern | von diesem unter unveränderter Firma Geschäftsführer ‘nit ausgeschieden entsprechend geändert. Die Kaufleute Am 1: April 1931 bei der Firma | Passiven, an die Ehefrau des Kaufmanns | D Po Bades © April 1931. Régister- | „2. aa L D, ‘Wobst «& Krey- | Elbing. e gee L: GesGAtsfübver ‘Gertritt die Gesell- bringen der Kaufmann Josef Stein- rorrgelttet wird. sondern abberufen worden, / {Emil Trudel in Castagnola-Lugano und Moritz NRöttgen G. m, b. H. in [Erhardt Hermann Heinrih Hanspat, | “icht Bi (E y delsgesellschaft Ln Gesellschafter sind |, In unser Handelsregister Abi, 4 t in allen gerichtlichen Angelegen- | L7ger und der Kaufmann Arthur | Hirschberg i. Rsgb., den 1. April 1931. | Nx 6064. „Guilleaume Gesellschaft | Herbert Wolf in Krefeld sind als Ge- Langendreer: Die Firma ist erloschen. | Wilma geb. Bremer, in Bremen ver- | F&riQk. E schmar. u agi mo m Dae pa pol, | heute unter Nr. 1051 die Firma Mar in As ael en Hdd Wee Be: Rubinstein in Frankfurt a, M. als Das Amtsgericht. mit beschränkter Battuita“ Köln: [häftsführer abberufen. Der Kaufmann Veutreluugöbe uqu. dex. M} äußert, Pie Atha U Ub anat T 18737] | Fo G in t nd der Syndikus | Dillich, Alfazar, Siy Elbing, und ch0 dftsführer die Gesellschaft zusammen. | Stammeinlage die folgenden Ein- D T Hans Wingen, Köln-Mülheim, hat der- | (1d Fabrikbesiver Johannes Müller in datoren ist beendet, H.-R. Bi I 35. Die an Erhard Hanspach erteilte Pto- pg Nr. 98 des Handelsregisters Des Ae a Bake in deren JFnha er „Schankwirtin M Cefentliche Bekanntmachungen eve rihtungsgegenstände: a) für das Mo- HWirschberg, Riesengeb. [8767] art Prokura h daß er gemeinsam mit Krefeld ijt zum Geschäftsführer bestellt. Au ‘15, April 1962 bei dex Ema bira ist extoshen. ; | Abt. B bisher geführte Firma „An- Dres n. Wie “Gesells aft hat am | Dill, Elbing, eingetragen v Wilen durch den „Zoller“ in Hechingen, | erne Theater in Hanau 1 6 Ps. | Jn unser Handelsregister Abteilung B | einem Geschäftsführer oder einem Pro- | Die Prokura des Kaufmanns Johann Willm Taddigs in Bochum: Die Pro „„Teppichhaus Hausa“ Franke «& haltische Rundschau Gesells aft mit be Dresden. ht, y ) L (Besor- Amtsgericht Elbing, 24. April 191 * baigerloch S 18 April 1931, Benzolmotor Deuy, 1 Dynamo, 110 V., | Nx. 9 ist bei der Attiengesellshaft in | kuristen vertretungsberechtigt ist Rams in Krefeld ist erloschen. ïura des Wilhelm Funkenberg ist exr- | Steinbrecher, Bremen: M. 4, März (d T n Haftun in Dessau ist er- L. Januar | 19 ReSigane ie ¿betont O BiRCE i Ri g758 ali ' Amtsgericht vol, Gleichstrom, 1 Wasserreservoix zur Mo- | Firma „Maschinenbau Aktien MlliGaft Nr. 6180 Dr. Ever & Co Ge- Nr. 723 bei Firma Eifflaender «& loshen. H.-R. A 974. i 1931 ist Martin Emil Konrad Stein- leiden L N i gus R de end Emden. Séeavecitter ili bi E A torfühlung, 1 Benzolmotor, 10 Ps., | vormals Starke & Hoffmann“ mit dem | sellschaft mit beschränkter Hastung | Ner mit beschränkter Haftung in Am 16, April 1931 die Firma | brecher als Gesellschafter ausgeschieden. | Wisu, den 14. April 1931 O Le E E Ar 2, N. tee DERESN er) Lin ari, [8320] |1 Dynamo, 175 Amp., 530 Kinostühle, | Sig in Hirschberg i. Riesengeb. folgendes | i. L.“, Köln: Die Firma ift erloschen. | Krefeld: Die Prokura der Margarete Mouatsgarderoben Wolf «& Co. | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Seitdem] Anhaltishes Amtsgericht G, zügl. schriftlichen Aufsäe, | (etragen teilung A: Handelsregister, Abteilung A. 12 Transparente und Schilder, 2 Läufer, | eingetragen: Nr. ‘6207. „Richard Gerling, vor: | ?\spersheidt ist erloschen. j in Bochum früher in Wuppertal- | segt der Kaufmann Franz Friedri rate - : Mara S v0 ainmobiliarver»| y: P Conr. Kell !. Nr. 40, Firma C. Münßenberger | Portieren und Matten, 1 UÜmformer, | Die Gesellschaft ist durch Beschluß der | mals Gerling & Gierlichs, Gesell- | „L. 740 bei Firma L. Fraukfurt Elberfeld und als derèn Fuhaber der August Franke das Geschäf j unter L [8738] Vermittlung Grundstücksverwaltungen Nr. G Ma 20NV1, Ende Vit Hanau: Die Firma ist erloschen. 220 V,, 1 Steinwayflü el, 1 Harmo- Generalversammlung vom 10. März schaft mit beschränkter Haftung“‘, Wwe. Zweigniederlassung der Le£ 01t- Kaufmann Emil Singer in Bochum. f Uebernahme der Aktiven und Passiven Die unter Nr. 184 des! Handelsregisters E S 99 N 9 | Bremen, Bweigniel EY a A v H 2, Nr. 75, Firma F. Eckhard, Hanau: |ntaum, 1 Kleinadlersck reibmaschine, 11931 aufgelöst. Zum Liquidator "ist | Köln: Durch Gesellschafterbes{chluß vom hardt Tie Aktiengesellschaft in H.-R. A 2070, i dex Gesellshaft unter der Fixma Abt. B bisher gefü cte Firma Central Uan, S 0 Le bie filema ¡/tE Prokura des Erich Dettmer 1] e die Gesellschaft ist aufgelöst. ‘Der bis- |2 Bogenlampen, 1 Umroller, 2 fompl. | Konsul x. Hermann Dzialas in [17. April 1931 ist der Gesellschaftsver- Krefeld: lese Zweigniederlassung ist Am 20. April 1931 bei der Firma |,Teppichhaus Hansa“ Franz Franké Drudereit Geblsdaft mit beschränkter ét M B A Wis in loschen. Firma Fuhrmann & iWttige Gesellshafter Friedrih Eckhard | Projektionsapparate mit Zubehör, elek- | Breslau, Teichstraße 3, bestellt. trag in § 1, betr. die Firma, geändert. erloschen. Amtsgericht Krefeld. Chr. Menuinger in Weitmar: Die | fort. . i I Bolte 0 Dan ill erloschen O A Mana in Diéde| 20 IN eE E Wi alleiniger Jnhaber dex Firma. trishen Anlagen inkl. Notlampen, Be-| Die Prokuren der Direktoren Karl | Die Firma lautet fortan: „Richard N Firma ist exloshen. H.-R, A 76, _ Delsack- Zelte Vertriebsgesellschaft L ‘Dessau den 16. April 1981 : Dresden. E RISG “Pr vg Af erteilt rihs in Emden: „Der M ma S 3, Nr, 129, Firma Wilhelm Schwahn, | leuhtungskörper, 3 Haustelephon- | Schüller und Peter Wißel und des | Gerling Gesellschaft mit beschränkter | Landsberg, Warthe. 8783] Am 22, April 1931 die Firma Hell: | mit beschränkter Haftung, Bremen: J + "Anhaltisches Amtsgericht den ist Jn aag Lo "Sl D Meng helm Fuhrmann ist Oger. V EA anau: Konrad- Schwahn ist durch | apparate, 1 Bühne, Schlagzeug, be- | Oberingenieuxs Theodor Schünemann | Haftung.“ i “Handelsregister. muth P. Görlitz in Bochum und als | Gegenstand des Unternehmens ist der s S : dev S R E É mit der Firma. Die Gesellschaft ist d bd aus der Gesellshaft ausgeschieden. stehend aus 2 Kesselpauken, 2 Trom- | sind erloschen. Nr. 6479. „Armco Eisen Gesell- Neue Firmen: 16, 4, unter H.-R. deren Jnhaber der Diplomkaufmann | Vertrieb der von der Firma Delsack- TDeasas [8740] geb, Ho 12 “Uak E O Setviebs: aufgelöst. d Ï die Gesellschaft ist nicht aufgelöst. Die | meln, Röhrenglocken und Effekten-| Durch R derselben General- | schaft mit beschränkter Haftung“, | A 919: „Alfons A. Pagelsohn“ zu Hellmuth Paul Görliß in Bochum, | Betriebe Gartelmann & Volkmann her- |- D eer Nr. 1335 des Gcridelss dutobereijung, AU A Bebelstr 3) : S „rwerte MMLitwe Sofie Schwahn geb, Wörner in | instrumenten, 1 Birekakasse, 5 Schränke, versammlung ist § 9 der Sapßung, betr. | Köln: Die Prokura von Friedrich Albert Landsberg (Warthe) und als Jnhaber HeN A 2971, gestellten oder angekauften Zelte, Zelt-} 1E | Abt » führt offene Han- stoffen, Oelen und S 109 bie Firma Nx, 194 Firma Rheiderwerle Wênau ist in die Gesells haft als persön- | Regale, Tische, 30 Stühle, Noten und Aufsichtsrat, geändert. Kempen ist erloschen. der Kaufmann Alfons Aron Pagelsohn : S bahnen oder Zeltteile ne e delggc sellschaft “tiabalier Kohlen- und Gt Gas Schnürl in e E in i Emde M lh haftender Gesellschafter eingetreten. e ee mit Lampen und 5 Schau- H E n S April 1931, E 6580. ¿Kuhl & Rulf Gesell: | U! F E d 4 unter i: R : in Zusa enhang stehenden Rechts- E d A 40 4 i “S A i Ce|rantier P A. a Ei Nr 149 Firma Wm. Zentner, | kasten, b) für die Ariadnelichtspiele in Vas Um1isgeri1, aft mit beshränfkter Haftung“(, | 9-2. I 18. Slessens & Co.“ zu Brandenburg, Havel, N agg 09 S fapital der Ge- | Briket-Kontor W. Mattsched & Weber | Dresden Der Traiteuxr Gustav Geschäftsführung Karl Kraushaa! (r. 149, n, S M - G E —————— Köln: Dur Beschluß der Gesellschafter- | Landsberg (Warthe). Offene Handels- Jn das Handelsregister Abt. A pEISAe, as R Reid x, fin Dessau ist aufgelöst. Die Firma |Schnürl in Dresden ist Inhaber. [g L an seiner Stelle ist Johunau: Philipp August Effelberger ist | Franffurt a. M.: 1. Bechsteinflügel, Dia alto Seriants C L esesGaft, Persönlich haftende Gesell- heute bei Nr, 184, Fa. (G. Holzapfel“, | Del Gejeltshaftevertrag ist am 17. April | heiß fevt „Anhalter Kohlen- & Vriket- (San O e ais, bis Mois Janssen, Emden, qum Gesäftsfihrh Tod aus der Gesellschaft ausge- | 1 , Sprebapparat mit Lauisprecher, | FoE, o Pandelsregiter ,, 8768] | rann lug vom 7. April 198 ft der | tier find" der Gießereiobermeister Brandenburg (Vave!) euge S ang [1981 abgeschlossen und am 21, April T es T6 ASG Es L 9 B R MUISe Or E N 1D lst. Dex bisheri Ge llschafter | sabprojektor, 1 Umformer mit Motor, | niederlassung in Hof: Jnhaber: Kfm. | betr. die Uebertragung von Geschästs- | Hermann Ewald und Gießereiingenieur Geschäft nebst Firma ist durch Erbgang N bacändert Geschäftsführer sind Gesellschafter Ewald Weber ist alleiniger | Furt Göldner in Dresden: Ver Amtsgericht Emden, 17. 4. 191. O Der bisherige Gesellschafter Y Bir t L SAUEUE n otor, h 9. hn i l U: | anteilen ( Friedrih Steffens, beide zu Landsberg auf Frau Witwe Paula Holzapfel geb. A A ile S Wilbelm Volk- | Jnhaber der Firma. Kaufmann Heinrich Bruno Ebert ist A A R tod Weber ist alleiniger Fnhaber der Beleud a asse, S hreibtish, 10 Stck, Frans n s Se Spo V L A e- Nr 6695 éin & Glbcauine | Warthe), Die Gesellsboît bat an Meyer in Brandenburg (Havel) über- | ann und Johann Gartelmann, Jeder | Dessau, den 20. April 1931. als Jnhaber ausgeschieden. Der Kaus- los, E. DOR Dans Daeber in -Vanan ] U aRrner, 5 Il Nov OLM erg: e 1 SUU rit L E E S T 115 April 1926 bogonne var bi» Die Prokura der Frau : y S i\ches Amtsgeri R Ea c A rankenstein, Sehles. | i Prokura er bele Boge Schau-| port, Landesprodukten- u. Kolonial- | Carlswerk Actien - Gesellschaft“, | 19. Ap 0 begonnen und war bis gegangen. Es L s ou Geschäftsführer hat das Recht, die Ge- PRTRLIOpeS FINLLSISL D, Nba gie p tpr atis E E E in Handelsregrsie: ae n E Ritter und Rey- Min 1 Tina iee f, N ite - Großhdlg, Gurkeneinlegerei, | Köln: Ferdinand Freiherx von Soiron, E rg E E Marie Polzap[e! geo. & Mm ri H ellichafî in x »ptret i - R tició Inhaber a 1Mteden, é Wals- |. s 8 io (Gesellscha S A C R ca h Dr 56s Sach ck r Gta Sonft-Morto | Kauf Aöln-Mülhei : Jer Ç r H.-R. O ae T, Paula oa As geb. L Si i Mas S elliait A gt treue 246 des Handels iers mann Bernhard Bruno S Ri a gnt a vim “Ves bli E bisheri t esenstbatter ah ai i auf je 10 000 RM festgesest E U in Boie S flivecteernden Vor aa itnlied e Menden: E de I 1. April 1931 erloshen. Dem Kaufmann Kurk P0z- L ch den Reichsanzeiger. Geschäfts- nter Nv. 246 des PandelSregiters | in Dresden ist Fnhaber. é ft it beschränkter Haftung mit d 0 E 5 A [l sch S 0e | Solsges seit 16. 4, 31 des Baumítrs. | stellt, Wilhelm Phile ps und Julius | thren Geschäftsbetrieb und Siy nah apfel und seiner Ehefrau Christel Holz- O R N E i Sir 467 Abt, B ist heute die Firma Wäscherei Amtsgeriht Dresden, Abt. 111, haft m ; " er O is grranl-i odor Müllex ist alleiniger Juhaber G S E T machungen der Rarl S@rent L Be Simmermlies: Spillner, Köln-Mülheim, haben derart | Landsberg (Warthe) verlegt. Geschäfts- apfel geb, Reichert, beide in Branden- u EOE ener Sir, l. Dessauer Hausfrau“, Gesellschaft mit am 23. April 1931. Siy in Frankenberg, * M Firma, - : E Gejellschaft erfolgen dur den Deutschen | Aar! Sre L Ra, - | Prokura. daß jedex gemeins it | weig: Eijengießerei. Prokura: 4. 4. bei Bd Ee Be E E R gerhaus - Gesellschaft, | El S N Sih i 2 tein, Schl., eingetragen worden. M Nr ' j Wohrider | Reichsanzeiger. Hans Schrenk. Geschäftszweig: Hoch-, | Prokura, daß jeder gemeinsam mi x Lot E 4 s burg (Have!), 1st a Bremen: Jn dev Generalversammlung beschränkter Haftung, me e Uer E ee [8747] Gesellshaftzvertrag 1sstt am 27. Md Binnen “vol ulin Philipp Winnen 5, ‘Nr. E Brikett Vertrieb, Gesell- Tief- u, Eisenbeton- auunternehmung. einem Vorstandsmitglied oder mit A R Faul Salomon zu ai t vin j vom 16, April 1WL ist der 4 L UBL O lie ftavetras (t 4 17. März 1931 Mus Blait 99 100 des hiesigen Han- [1931 abgeschlossen. Gegenstand Fi verstorben und von seiner Witwe, | shaft mit beschränkter Haftung, Hanau. | . „Anton Lorber“ in Schönwald: ist. D g ra Nrd S Hanns Ellovion A Lanbitera arde Rd: fs 8 Gesellschaf traas (Gewi ?1- i SVverirag * : Qs F B R : dis ; ; L Ha bei 1E: / M E) N Á E 1 F E R ad - ist. Die Prokuren von Ferdinand Fret- | L L sberg (War R des Gesellschaftsvertrags (Gewinnver C A i i des ter- | delsre s is heute die Orienta- | Unternehmens l die Aufarbeitung Wisrbeth Winnen geb. Schaack, beerbt | Gegenstand des Unternehmens ist der | Inhaber: Schlosser Anton Lorber. Ge- | ist. ro ‘erdinand iFreî N Co ot: „.Îteiluno) thal [9 5) d. A. abgeändert. festgestellt. Gegenstand des Unter E iitSe Cigarettenfabrik | Verwertung von Holz sowie der Han den. Sie ist Meinicee Inhaber. Handel mit Brennstoffen aller Art, \häftszweig: Metallwarenfabrik und | herx von Soiron und Friß Löw sind er- od D L L EE Ge

hweig. : ; nehmens ist der Weiterbetrieb der durch Í i E ; nie s T, t / 8 , ; ; ‘2inkerei : [ösch i Braunschweig ; | Atlas - Werke tiengesellschaft, Saa Voigt von dem Hausfrauenverein | Orami Gesellschaft mit beschränkter | mit Holz, die Herstellung mean! Wm Fräulein Else Winnen in Groß- | insbesondere mitteldeutshen Briketts. e E s Geselislast mit osen s L E märtische Bettfedernfabrit Georg ohn bau und Siedlung Gesellschast mit | zu Landsberg (Warthe), 4. 4, H.-R.

In das Handelsregister ift Bremen: Durch Beschluß der General- Î , d k B G I L d e u 1d der “Handel mit ¡hnen U hei L ad i Das St mt it l G i 90 000 RM 93 April 1931 vei der Firma Brun- hs L 2 MZ 91 ¿1+ he. V. erworbenen, in Dessau, Fürsten- | Hastung mit dem Siy in Dresden un âgen 11 de ! Fim ist Prokura erteilt. : s Stam ikapi al beträgt 2 ; E : 4 in Sell: x 23. April 1931 bei der Firmc versammlung vom 16. März 1931 ist straße 17, betriebenen Wäscherei. Ge- | weiter T docides eingetragen worden: | der Erwerb und die Verwertun9 F Nr. 1188. Firma Otto Heil, Geschäftsführer ist der Kaufmann ûs E a TE u S ini beschränkter Haftung“, Köln: Franz | À_ 392: „Hugo Noack“ "zu Landsberg

Lo Ns p Dai, For Brie TILRoriS. Riß hat das Amt als L de (Warthe), 7. 4. H.-R. A 595: „Hugo

Die Firma i} geändert in

ch1

sviga-Maschinenwerke Grimme, Natalis der § 23 Absaß 3 des Gesellschaftsver- aße 1 ] e- 4 dias ERES 9. März | Verfahren und Patenten auf dem E E l, | Frie u. Co., Aftiengesellshaft in Braun- tas (Ort dec Menéraerai inte) schäftsführer ist der Kaufmann Alois Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. arz D Solzaufarbeitung. Das Stan au, : Inhaber ist der Mechamker- |? j L. s ( . n j da 4 R. A 595: „f [hweig eingetragen: Ernst Huh ist nicht A [164] der Akten l rendett ctr B Dea. Fa ere Se R E DoE u T Mril ‘1981 A D l reti har 000 RM. Geschäf t e U Seit sestgestellt die Gescllschaft wird. uts „Hans Hartmann“ in Stammbach: niedergelegt. D Hans- Felix ed, L. t a ee mehr stellvertretendes Borstandsmit- worden, Amtsgericht Bremen. [häftsführer che lib ti Geiellshaft | geändert worden ‘Gegenstand des führer ist der Kaufmann Walter nau: Det Sib Gr Firma ist ad einen oder mehrere Geschäfts ührer ver- ELLGen, j : E : öln, ist zum Ae Idee vate L Nachf ;# Sandöberá (Warthe) 5 d s E Saite e ASLURE G E E A Periode MlR Ei Sitiaeivagen wird Üuternebmens ift die Fortflyruna des |1n E Ee e ankfurt a, M. verlegt. treten. Sind mehrere Geschäftsführer dite az nal O E ¡chat Di “cofräntéer "Baluna, H.-R. A 482: „Friedrih Krügerke“ zu tand. Amtsgericht Braunshwe1g. Biitow. Bz. Köalin [8733] veröffentlicht: Die Gesellshafterin Frau | bisher von dem Fabrikant Ernst Karl | machungen der Gesell haft eros : Abteilung B. bestellt, so sind 2 von ihnen ver- K Bekanntmachung. [8769] | Köln: Die Prokura von Leopold Moch Landsberg (Warthe), 17. 3. von Amts T E [8729 Jn unser Handelsregister Abt. B ist | Gertrud Voigt bringt die vom Dessauer | Müller in Dresden, Wintergarten- Deutschen Reichsanzeiger. 1 M! Nr. 96, Silberwerke Gesellschaft tretungsberehtigt, Durch den Gesell- Mi vier & delsregist eil na A | ist erloschen. wegen gelösht H.-R. A 167: „Louis Daumen E S heute unter Nr. 23 die „Koerner Bau- | Hausfrauenverein e. V. erworbene | straße 35, betrikbenen handelsgericht- | Amtsgericht Frankenstein, 22. i beschränkter Haftung, Hanau: Die ras kann aber auch bestimmt ¡nt bei wia pandeusregiller G Thl Nr. 7024. „Eigewest Einkaufs- | Markmann Stahl- und Eisenwaren, In das Handelsregister ist am gesellihaft mit beschränkter Haftung | Wäscherei als Einlage auf das Stamm- |lich nit eingetragenen Zigaretten- ra ist erloschen. werden, daß einer von mehreren Ge- E C Le E Mea O) folg entl gesellschaft Westen des Zentralver- | Kunstshmiede, Fabrik für schmiede- s. E E de: Bre D und mit dem Siy in Bütow“ einge-| kapital zum festgeseßten Wert von fobrikationsbetricbes nach dem Stande | Friedeberg, N 4 ift he Nr. 104, Gebrüder Adt, Aktien- | shäftsführern die Gesellschaft allein E eietva éa Worden: Die Firma f er- | bandes der Brennstoff-Versorgungen eiserne Grabgitter und Torwege“ zu servenfabrit Wendeburg, Chrisan tragen. Der Gejellshaftövertrag ist am [19 500 RM unter Anrechnung in dieser | vom 1. April 1931. Auf die Gesell-| Fn unser O Hiema Rud haft Zweigniederlassung Groß- | oder gemeinsam mit einem Prokuristen leidin G i , * | der Reichsbahnbedienfteten Gesell- | Landsberg (Warthe). R KrUger, Gesellschaft mil beshränkter 19 März 1931 festgestellt Gegenstand | Höhe, auf fhre Stammeinlage ein. Be: haft gehen weder Außenstände noch | unter Nr. 156 bei der eir Ele: Mim: Der von der Generalversamm: vertreten kann. Die Bekanntmachungen Kamen, den 2. April 1981 schaft mit beschränkter Haftung“, Landsberg (Warthe), 21. April 1931. Haftung in Wendeburg eingetragen: des Unternehmens ist die Ausführung fannimachungen der Gesellschaft erfolgen | Verbindlichkeiten des bisherigen von | Karow, Anger FricdebM) am 19. Dezember 1929 beschlossene der Sens E erfolgen durch den ' “Das Amtbgeriót. Köln: Durch Beschluß der Gesell- Das Amtsgericht. Die Prokura des Wilhelm Baum ist er- von Bauten fi fremde und eigene Rech- | im Deutschen Reichsanzeiger. dem Fabrikanten Ernst Karl Müller in |technik und Maschinenbau \ bers Mauch der auf 50 RM lautenden | Deutschen Reichsanzeiger. as Amtsgeri Na E L - Thx tit F loshen. Dem Landwirt Heinrich Sieden- g N. M., Richtstraße 50, [ogen ‘unmaktien in tammaktien, lautend Einträge Abteilung A zu Nr, 1 vom Kirn. [8770] | 1931 ist der Gesellshaftsvertrag geändert | Leutkirch, [8774]

; {rwer z den 20. April 1931. Dresden betriebenen Handelsgeschästs | d L + F C : ; iopp und dem Landwirt Hermann | nung, Erwerb von ee Wale: Dei hettisckes Amtsgericht. über. Das Stammkapital beträgt peragee worden: Die Firma Wi 100 RM bzw. 1000 RM, ist mit | 15. 4. 1931, Nr. 2 vom 10. 4. 1931, | Jn das Handelsregister A Nr. 3 ist | in § 7, betr. die Uebertragung von Ge-| Jm Handelsregister wurde heute ein-

; d Ld ; Ziwe( : / ihrex Weiter- ; i : Meinecke, beide in Wendeburg, ist Ge- | Zweck der Bebauung und ihrer W : üunfundzwanzigtausend Reichsmark. | loschen. ¿1 190M Naßgabe durchgeführt daß über | Nr. 3 vom 21. 3. 1931, Nr. 4 vom | bei der Firma Ph. & C. Andres, Kom- | shäftsanteilen, und in § 19, betr. die | getragen: sanciprobura êxteiti, Vin ever, ann o s e E Ie Ber: Deasaau. [8742] D eet Geschäftsführer bestellt, dais N. M, 18, Apri S ¿verbleibende Spito a 60 R T 17. 3, 1931, Nr. 5 vom 1. 4. 1931, Nr. 6 de llacicliGast in Kirn, folgendes ar framizgaiee: c M und df Verwendung x a) bei der Gesellshaftsfirma Buch- Gemeinschaft mit dem Prokuristen Karl “t R onsti en Schnittmate-| Die unter Nr. 151 des Handels-|so wird die Gesellshaft mindestens Has Amtsgericht. "e ausgestellt wurde, die in Gewahr- | vom 1, 4. 1931, Nr. 7 vom 15. 4. 1931, | ein etragen worden: Eine Kommandit- | des Gesellshaftsvermögens im Falle der | druckerei Rud. Roth & Cie. Gesell- Fuchs die Gesellschaft vertreten. Amts- po Tien, Das Staunka ital beträgt | registers Abt. Al ‘eingetragene Firma |durch zwei Geschäftsführer oder dur Sf [8E der Firma verbleibt. Zux Bildung | Nr. 8 vom 21. 4. 1931. einlage is vererbt. Auflösung. schaft mit beschränkter Haftung in geriht Braunschweig. ag e ns afté ih sind be Friedrich Jahn, Jnh. Hermann | einen Geschäftsführer und einen Pro- | Friedland, MeekIb. heute Aktien, lautend auf 1000 RM, ist | Abteilung B zu Nr. 1 vom 17, 4, 1931, | Kirn, den 23. April 1931. Nr. 7200. „Frenkel & Co. Gesell: | Leutkirh: An Stelle des di trat i E fp E 7 R E Ar i Kartuß“ in Pessau ist erloschen kuristen vertreten. Zum Geschäfts- In unser Handelsregifter fawa t Vorstand durch denselben t N Nr. 2 vom 8, 4, 1981, Nr. 3 vom 3. 3. Das Amtsgericht. schaft mit beschränkter Haftung““, | Ges Mente Johannes Schneider

9 eir [8730 A p pra ster G ita Cos : Dessau, den 21 April 1931 i führer ist bestellt der Kaufmann Lavid | der Firma ode-Bagzav S. Die Fit Pummlungsbesh ermächtigt wor- | 1931, Nr, 4 vom 8, 4. 1931, Nr, 5 vom ———— Köln-Deut, Rheinallee 6. Gegenstand | wurde als Geschäftsführer bestellt Albert M aritier ift 1 23 April Rg erd tg E ao M Anhaltisches Amtsgericht Bee, in Leipzig. Weiter wird noch |in Friedland eingetragen: e M Das 3 425000 RM betragende | 9. 4. 1931, Klingenthal, Sachsen. [8771] ]| des Unternehmens: Die treuhänderische, | Drexler, Kausmann, hier.

1 E ange rae r lr i A ic in T Garhaftoflbree gemeinschaft- 4 B S G i bekanntgegeben: Her Fabrikant Ernst D, E. Qa e Nanes Sd ‘apital ist laut Generalversamm- Amtsgericht, Abt, IV, Hanau. Auf Blatt 529 des e Si ppe auf g Os Been O ach Lee 3 inzelfirma töpferei i es ft mi shränkter Haf in | [i e 24 chäftsführer i ó S [87 Karl Müller bri in Anrehnung auf | haberin 1 1A E i sland. M beschl ;¡ruar 193 ist heute eingetragen worden: Die offene | gerihtete Verwertung der in Rumänien ! Kachelofenfabrik u. Kunsttöp j gesellschaft mit e Ba ¿cs lih oder einen Geschäftsfü zrex in Ge- a pro zy M 57 des iti ied Ars p reti Bt e: bie s Qn sti eb Portheim in Friedel 1 t: aae in U T E E Havelberg: [8761] Handelsgesellchaft in Firma Alfred befindliGen Vermögensbestände der | Leutkirch: Die Frma ist geändert in G0 bt nohr Geshäftsführer, L A nb L woselbst die Firma Tivoli- lage Bl. 3b, 4 d. A, zum Gesellschasts- Fried a # d D (hi Ap t lautende Stammaktien zu je 1000 Jn unser Handelsregister Abt. A ist | Weichold f Gebr. g. in Argen E L Bel N Köln- au Mann, Ofenfabriklager in Leut-

E A E 1 a E E SAl s s i ‘änkter Haf- | vertr n 9. ärz 1931 verzeich- Vas AMIX : mark Nr, 1— 3062 e e Ne 19 ie Firma | thal, die bisher ihren Siy in Plauen | Deuß und die Vornahme der damit im | kirch. ; f, Amtsgericht Braunschweig. im Deutschen Reichsanzeiger. Säle, Gesellschaft mit beshränkter Haf- | vertrag vom März zei art, Nr. 1—3100, 306 auf den | heute E E Gen N E biewn E V. Lite Geselliha ter sind die | Zusammenhang stehenden Geschäfte. | Amtsgeriht Leutkirh, 23. April 1931.

——— ————— Apri Ï ührt werden, ist ein- | neten Gegenstände im Gesamtwerte| ¡er lautende Stammaktien, je 100 | „Dam ) Ö : A Bütow, den 2. April 1931. dnr e Bru eau v dile des Geschäfts- | von 12 000 RM in die Gesellschaft ein, | Gehren, Thür. hèmark, Nv, 3101—6168, N und Smidt in Glöwen und als ihr JFn-| Kartonnagenfabrikanten Theodor Weiß | Stammkapital: 20 000 Reichsmark. Ge- 18776]

edste [8731 Das Amtsgericht. getragen, da C C l J N : B ist heu S ) l O _und al L d 1 1 a4 ammlî Þ y 2 j R Bredstedt. | N E ührers Schweinesbein, der sein Amt |die von dieser zu den angegebenen | Jm Gandelbre v4 Siymöbel\" E “tammaktie zu 560 RM, Nr. 6163, | haber Hermann Schmidt in Glöwen | in Brunndöbra, Ernst Karl Weiß in Frantjurt a, E aues Dentude, Bes R ai ne Abt, A r,

a.

In das Handelsregister Abt. A Nr. 28 Sia iti t : ¿ 2 ten unter dem heutigen Tage an-|Firma Thüringische aftu R auf den Vor- | eingetr Klingenthal und Arthux Edmund Weiß | Frankfurt a, M., ) : C ' delsgesellschaft F. & ‘S. Malthiessen in letreil Sang Félgenteäger in veftan- genommen eden, Die Bekannt- 1 Gesellschaft mit beschränkter Ho! Mltien je 10 M Ne 1 1875 Amtsgericht Havelberg, 18, April 1931, ] in Srunndöbra. Die Gesellshaft hat | ÄAlbreht, Mathias Roll und Josef l Nx, 208 ist bei der Firma Pau S pr. O L . 1 .