1931 / 100 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[9549] Deuts<h-Ungarische Wirtschafts- vercinigung Alktiengesellichaft für Einfuhr und Uusjfuhr. Bilanz per 31. Dezember 1930.

Aktiva. Konto der Aktionäre 75 000,—

Zweite Aüzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 100 vom 30. April 1931. ©&. 4,

[7417]. Jahresbilanz per 31. Dez. 1930,

Aktiva. RM D Kasse und Bankguthaben 1 829/31 Debitoren E 415 165/43 Maschinen, Apparate und |

[9703] Kammgarnspinnerei Stöhr «L Co. Aktien-Gesellschaft. Einladung zur ordentlichen Generalversammlung. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Mittwoch, deu 20. Mai 1931, mittags 12 Uhr,

8. Kommanditgefell- schaften auf Aktien.

[9470] Kuxmanun «& Co., Kommandit: gesellschaft auf Aftieu, Bielefeld.

[6390] Bekauntmachung.

Die Gesell\haft ist durch Gesellshait-

bes<luß vom 31. Januar 1931 aufgelzs

Gleichzeitig werden die Gläubiger der (6

jellshaft aufgefordert, si zu melden, _ „„Zeotokol“’ Bodenkultur-

Gefellschaft m. b. S. i. Lig,

um Deutschen Reichs

Nr 100.

Berlin

Börsenbeilage

anzeiger und Preußischen Staatsanzeiger er Vörse vom 29. Avril

1931

S 1028| Mobvikiar . . « - « - - | 1253 995|— | in Leipzig im großen Sißungssaal der | Die Herren Kommanditisten unserer Der Liquidator: Fürth. | Heutiger | Voriger Ungari'che Postsparkasse . « 18.73}Waren .- --- ° 589 231/16 | Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt, | z¿sellshaft werden hiermit auf Grund i E 0 294,12 |Utensilien . . - - - - 12 104|— Richard-Wagner-Straße 1, stattfindenden des Gesellschaftsvertrags dagen zu [6392] Bekanntmachung. CDIOTEN » e a 0 18 407,80 | Verlust für 1930 68 005,90 ordentlihen Generalversammlung | 55x achten ordentlichen Generalver- Die Ringfabrik Willadt & Co, Verlustvortrag - « « « 5 995,20| Gewinnvor- eingeladen. | sammlung, wel<he am Sonnabend, G. m. b, SH., Pforzheim, Durlg Verlust pro 1930 978,57| trag a. 1929 Tagesordnung: den 30. Mai 1931, nachmittags | Straße-8, ift mit Beichluß der Gese,

#1000 is 1. Vorlegung des Geschäftsberichts und | $ Uhr, in den Räumen der Gesellsha,t | |batter vom 24. März 1931 autgelöft,

A ; : ermm der Bilanz sowie der Gewinn- und | Ressource“ zu Bielefeld stattfinden Die Vertretungébefugnis des Herrn Arthur

Paffiva. Aktienkapital . . 100 000,— Verlustre<hnung für das Geschäfts- | pird Tagesordnung: Carl Willadt ist beendigt. Bankdirektor Gewinn- und Verlustrechvy ung. jahr 1930; Beschlußfassung hierzu ç a. D. Waldemar Münscher, Pforzheim,

Heutiger | Boriger

| Heutiger | Bortger | Heutiger | Voriger

Gelsenkir<hen-Buer!

Anleihen der Kommunalverbände. RM-A28A 1.11.33} 6 94 G

b) Landesbanfken, Prov1tnzial- a uts : ò a) Anleihen der Provinzial- und | GeraStadtkrs Anl!

92,5eb G

banken, fommunale Giroverbände.| On. h G E os Mit Zinsberechnung. do. do. „T 1 7 970 G ——

preußischen Bezirksverbände. v. 1926, 31. 5. 32| 8 p e E Bad.Komm. Landeskb.| | o. do. 1931... 7} 14.1 |36 G v. 1928, 1. 10. 33 93h L E PfR1 E c A 1006 ), ba E ) -+ 026

estgestellte Kurse. Mit ZinSberechnung Görliß RNM - Anl.} vagen L Uo. N do. do. R. 2,1.5. 35/8 100,5 G o. do.

«: y E B l bis Hz ; aront 1 Lire, 1 Lëu, 1 Peseta == 0,80 RM. 1 österr. unk. bis, ., bzw. verst. tilgbar ab E En S I L 1 Fru G tas B L s UNL. 283, 1. 7. 38 I Q Í (Gold) =2,00RM. 1 Gld. österr.W.=1,70 RM. | © rp ). Prov. L. 4 33 92,4b do. do. R. 3 1.8. 35 7 96,5 G s S ME-A, 28, 1. 3, 33 9 96b 6 Kassel NM-Anl. 24 Hann. Landestrd.GP} Le SO 12 |93 6 S.4Ag.15.2.29,1.7.35/8 101b Pfdb. d. S

Amtlich

865,73 67 140/17

2 339 465/07 Passiva. |

Wltieculawital . - - - « « } 1000 000—

M7) ©

S8

in» S n e o

to

j 5 | 1.1.7 86,66 86, 6b

E

oMmOMMODO

pt pt pad fut prt ferti ert fet ft bo ho ho Ls b s dus Put b o 00 O A a _—_ N

Haben. Zinsen . Verlust pro 1930

|55,75b

Geflindigte u. ungek. Stüce, verloste u. u

#1} 147

Leipzig NM-Anl.28 T1,46 1, 6,34 96 do. do. 1929,1.3.35

Chemifalien, ., bzw. verst. tilgbar ab...

7 1107bG 1107bG 7 1100bG |100bG 7 |95b G 95,46 G .7 8456 |85b 7 191,9b

ba anm?

865,73

00

p

Pasfiva. ; Allienlaptial e «e 6 Reservefonds T und 11 CDEITLEDELE «n die 94 Kreditoren . «

Gewinn . R

D I

1 j

ooIÈ ooo B

co co Co

O C0 DO O L

L

PRSSSSSESE B ©

pt pt pt urt fet prt puri fert pet F fes Pt Pert Pes urt Furt Pt Set 23 a 2 A 3 A 3 >32 I

cA - D

Schle8w.-H, Pr. Ld8b. Gd.Pf.N.11.3; 34/35 do. do. K.R. 2,4;34/35/8 Westf, Landesbank Pr. S Gold-A. N.2X,31/6

Ao 3 haft G.Pf. R.5,7 - d 5 R . BN [ 6, 2.1, 30 bzw. 1931/10 do.do. Gd.Pf.R.1U.2, E E T, 1.7.34 bz.2.1.35 A d H S Stu do, do, Komm. N. 2 ba do.R 14u 153 | u. 3,1. 10. 33/8 | 1.4. . do. R.18,1.4.33| do. do. do.R.4,1.10.34 4 an E A 3 do, do. do, 1 E 2, do.do.R20,21 2.1.1 . 10, 35} 4. P 96 u Westf. Pfbr.A. f.Haus- ba ree t | grundst.G.R.1,1.4.33|8 | 1.4. do, La A do. do.26R.1,31.12.31|7 | 1.1. do, do. R.25-27:36| do. do.27R.1,31.1.32|6 | 1. do. do. M.8 11,21. Sentrale f. Bodenkult- do. do. R.23, 1.4.36 kred.Glds<h.N.1,1.7.35|! do.do.M211.12,2.1.32 do.do.R1U1.13,2.1.32| L. Ohne Zinsberechnung.

4Y Magdeburger Stadtpfandbr, v, 1911 (Zinstermin 1.1. 7)} ——

Bien z

[101,5b

| 11,7 |101,25b

1 |[99b

1 [99b

1 99,5b 1 99,5 G 1 99,5b Le ¡99 6G 1.5. G |99,25b 1

1

1

1

1

1

92,25b G

_ 11. Genossen- aften. E Auslosungsscheine* , .| do, [546 a | 6 A L do. Ablös.o.Auslos.-Sch.| do. [106

Lertbest. Anl. 23| Pommern Provinz, Anl.- f 1,12.32| =—- Q |—-—- @ Auslosgs\{<.Grupp.1*X} do. )D., f.2.9,35 92%b G 925b G do. do, Gruppe 2*X| do.

L hsanleihe 29, Rheinprovinz Anleihe= unk. 1.7, 34| 1.1, 100,1b 100,4b Auslosungsscheine* ,.| do, [62,56 62,5 G

do, 27, unk, 27 Schleswig - Holst. Prov.=- 1b 1.8, 34 mit 5Y| 1.2.8 |85B 85eb B Anl. - Auslosungss<,*| do. | —,—6 —,—_ 6

G h ao vefo! . id üb persönlich haftenden Gesellschafters oststraße 3, ift zum Liquidator bestelit. ;M. 1 Gld. holl. W.=1,70RM. 1 Mark Banco | do. do. 26, g1 15 2 L d E E e 00 1 307.49 } Bankshulden und Kredi- trägnisses. / Bs L T ae do. do. 27 1.1.32/8 Westf. Los. E E on 1 = 4B u. 5, 1. 4.19278 | 1,4.1095.76 de c G 3. Aufsihtsratswahlen. 2 Guilal : t Es F 0 NM. 1 Peso (Gold) = 4,00 RM. 1 Peso (arg. 27/8 | 1.4.1095, 95,7 G 09. do. 28, 1.10. 33 J : ß tes l iff <tsr ayle A, Entlastung des persönlich haftenden [4905] Bekanntmachung. do. do. R. 2, 1. 9. 31 100 6 ? dur< * gekennzeihn. Pfandbr. u. S vers<r, 278 57 2 339 465/07 3,40 RM. 1 Yen =2,10 NM. 1 Hloty = rz. 1. 10. 1931/7 Ex Mi E î >tell Antra da 17 Ten, L, 10, 1908 1.1.35 bzw, 1, 3. 36/8 5% Kur-u.Neunmz. ritters{. igung zur Stellung von Anträgen davon | g dr p ; p y Ee U tigung z t g g Kommanditisten berehtigt, welhe ihre biger der Gesellshaft werden auf- + do N, 1.10.82) i L o. do. R.9, 1. 10. 33] RM-A 27 | 11 e g Z N L Lu j 8 do. RM-A.27,1.1.28! E BEEE D E M E T Ez | G5Cwinn- und Verlustre<nung Lon | 16. Mai 1931 gestellten Hinterlegungsschein spätestens t S do. do. N. 5, 1.9. 32/6 ; Calenberger Cred. Ser. D 4T G, K. W. Groß-Kaufhaus Wohl- ¿x einem Wertpapier befindli<e Zeichen ® | OftpreußenLrov.RM-=- d L Ea : Nassau. Landesbk. Gd.| Kreditbr. S. 33f{| —,— Attiva. T ta ol 1 207 627(71 bei der Deutschen Bank und Disconto- der Wirtschaftsbank für Niederdeutsch- Fabrikationsfkosten « “i d L Bissels. n Aktien in der zweiten Spalte beigefügten | Sachsen Prov. -Verb.| Magdeburg Gold-A E y —(0gveoUrg Vold-2 do.do.do. S.6-8,rz.100,| *4, 3%, 3% Westpr. neulands<.!| 9,6b 9,65b E N A F E Wals el “Mault L e E Ausg. 14/7 Zrunds\t id Gebäude. 5 600|— i Gesellschaft, Berlin, oder 5 ° 1 F » 4 l i Me A l R M MERBULE 145 G0 | Gewinn. RIEE, dem Barmer Bankverein, Filiale Dur Beschluß unferer Gesellshafter gegeben, so ist es dasjenige des vorleßten Anleihe 26,1.10.31 Dberschl.Prv.Bk.G.Pf.| . Ausg. 16 A,2 ) bei der Bayerischen Hypotheken- und T 2 München RM-Anl do. do, Kom, Ausg. 11 | unk. bi V en. 7 e De U < ÊEL N 0 eien- Tnatesten} » . I 5 ° PY- f T3 5 \ C py} E t G | ven 5 01055 | V Gewinnvor- ) spätestens am Tage vor der Generalver Die Gläubiger der Gesell\haft werden Winden ich fortlaufend unter „Handel und Gewerbe“. | & G1ezw.-Go1f oi E do, 106 1.4 B L. | Pomm. Prov-Bk.Gold) L O | 6] L 1 ; 3% M Y r V0 i- F, Ó Wo ç 5 ; G 4 Cc . U do.RM-A, Y . 928 5 : nBO. DODI Hanau, den 19. Februar 1931, bei der Rotterdamschen Bankvereent- | wird alsdann von der Gesellschaft den m, b, $., Genthiner Straße 29, perden, JIrrtümliche, später amtlich T de On O N * Gold-Pf. A. 3,1.7.39/8 Bf S Abdel.PibA f. QNMv.S| 46 i wea 3e E E e 4 .‘ ) A j 1.1 / j , 1 am j h do. RMA.21/ 1.1.33 Aul. 26, 1. 11. 31 5, do. do. 19a,1b,2.1.31|7 | LL 93 75b Je Ia le | 1,4, c f bei dex Handel-Maatschappij H. Albert Rolf gesellschaft mit beschränkter Haftung —— o, do, 26 u. S.1-3 1.4.10 96,25 ,75 E E . Bankdiskont. s 69 728/61 | [7409]. 1,4, bzw. 1. 4.1934 ....18 | 1.4.10/94,5 G G.Pf. R.9(Liq.Pf.)| 5 | 1.1.7 [91,56 dex Adt. Kupferberg & Co Jubiger, „au Zürich und Luzern, Chr. L f g * sprüche bei dem Liquidator, Herrn Karl ! t S Prag 4. Schweiz 2. Stockholm 3. | Kasseler Bezirksverbd. 1928, 1. 4, 1933 Maschinen, Einrichtung, 242 994 Kammgarnspinnerei Stöhr «& Co. “ppe red Hoe 1928 S.1,1.10.33 C L k Z Ü Q Schaßanweis.,rz.110, L | Wert Besitzwerte. RM [|H leihen des Neichs, der ‘Länder, 0 L. 5, 38/5 | 1.5.11/100,26b 895 720|70 | Bestände « « -

| i : ( 1. Vorlegung des Geschäftsberichts des er ts<e<. W. = 0,35 NM. 7 Gld. südd. W. y 3 | 1.8, | Reservefonds . . « - 23 000|— und über die Verwendung des Er- O E D e 3, idato T do. do. 30, 1. s. 35/8 | 1,5.11/96bG [960 G d da Viaadbriels 1000/0 99 6 Holst.Ldsch | : L und Bericht des Aufsichtsrats. ie Gläubiger werden hiermit aufge, W-/ 8M. 1 skand. Krone =1,125 NRM. 1 Schilling | Haun. Prov. GMA.| | Kil RM-Unl. v.96, E E et. Ldsch.G.-Pfd.| 8 Le E «ooo 238,50] toren - - « « « « « « [1158 201/91] 2. Entlastung des Vorstands und des| 5 Genehmigung der Bilanz und Ge- tordert, ihre Ansprüche beim Liquitator Wz, L. = 0,680 RM. 1 Latt = 0,80 RM. 1 Rubel | Reihe 1B, 2, 1. 26/8 | 1.1.7 976 976 Koblenz NM -AnL n do. do. S. 5, 1.7.36 6 do. do. do 6 | 1.1.7 PTSe 87,5 G —A 15D.,99| Akzepte . « « « « « « « j 145361/88 Aufsichtsrats für 1930. winn- und Verlustre<nung 1929/30, | anzumelden. | it-Nbl,) = 2,16 RM. 1 alter Goldrubel | do. RM-Anl. R. 2B, | von 1926, 1. 3. 31 jo2 G uffe! Lr GP{L1 5.20/89 E E t M 1 94,9 OEP A : c c A r E Kassel Lkr.GPf1,1.9.30/8 1006 Ohne Zinsberechnun |. » jen 12 901/28 do. do.R10-12,1.10.1 +2 s. 126 Rückstellung für Dubio | B E a ee Be S L Uns I 9 75 RM. 1 Dollar = 4,20 RM. 1 Pfund ‘510-12,1.10.34/8 | 1.4.1095,76 [95,7b Kolberg - Ostseebad} Die , Nach Z 17 des Gesellschaftsvertrags 1]t Gesellschafters und des Aufsichtsrats. | Die Firma G. K. W. Groß-Kaukfhauz 20,40 NM. 1 Shanghai-Tael = 2,50 NM. | do: 5 91.14-1.10.35/8 | 1,4.1095,7b [95heb@ | RM-A. v.27,1.1.32| 20: 0. Ln Fs LRENO 1006 sind nach den von den Instituten Nitteil, é 1549,99] & den 19. Feb 1931 die Ausübung des Stimmrehts în der | 4. Verschiedenes. Wohlfahrt Gesellschaft mit bescrà ie 14-1. 10. 1931| 02 “e Lo ea do. do. R.11 U. 12, a0 S vor dem 1. Januar 1918 außge nzusehew : E P Hanau, den 19. Februar Lol. Generalversammlung bzw. die Bereh-| Zur Stimmenabgabe sind diejenigen | Haft Essen, ist aufgelöst COrantter Mam, 1 Danziger Gulden =0,316 RM, 1 Pengö | do. do. “Reihe 6|7 | 1.4. S T arn I, Iu jw. 1. 3. 36 998b G | Berlin, den 1. Avril 1931. Heraeus-Vacuumschmelze : astung, Shjen, 1k ausgetolt. Me Glâu- M. 53 =0,75 NM. 1 estnische Krone = 1,125 RM. teihe 7 ) 90,70 G G A. A 25 E |92b do. do. R. 4, 1. 9. 31/7 RM-K.Schuldv(AbfSch)| in % |555þ 6 e Watt T [ - L Ai, Eo ClaXtoiiA i i E ) r C RFTY d do do. R. 6, 1. 9. 32/7 Der Vorstand. E. von Ammon. Aktiengesells<haft abhängig, daß die Aktien 1patestens am Aktien oder den von einem Notar aus- gefordert, sich bei ihr zu melden n Papier beigefügte Bezeihnung X be- i 91,56 do. NRM-A.29,1.4.30 E E E E L E gs 6 Z ) L g : 0 s but, 1 r bestimmte Nummern oder Serien | Niederschles. Provinz do. Gold-Anl. 1928 -3. ; B [9490] 1. Januar bis 31. Dezember 1930. | hei der Gesellschaft oder age vor der Generalversammlung bei "oe etnen E Miene fp Ie M u L S als |LÉIO A Aug. 1,1. 7.193 do, dodo No 19.0010 | La ots Be L U : 6 A 5 Ÿ non Doutiche F vodit- D S c : e E , « 28,1. 7, d 1 : o. do. do. R.3,1.9. 33/8 —15% Kur- u. Neumärkishe| —,—= Bilanz per 31. 12. 1930. Verlust RM |95 E uen DERYGEn Credit- der Wirtschaftsbank für Niederdeutsch- T # 33/8 | 1.1. (957b do. d6.do.N.3, 1.0.0010 | 1.8.9 N [404 ur» n. Reumärliice S E E ————— m 4 \ . OT Jen Anijta LÆC1Pz1g, oder M H r B 5 .e out eine amtliche Preisfeststelung gegen- Anl.27A.14,1.10.32/6 : s Handlungsunkosten 276 918/05 L land A. G., Hannove L ae ire Gier e Da coe L <t stattfindet. Pomm. Pr.G.-A.28:34|8 | 1.1. 5 Pf.Ag.8-10,31.12.33/8 | 1.1.7 î *4, 3%, 3h Schleswig-Holstein) er Ar E Toll ili i 2 54 2 s s ton; do. do, 30, 1. 5. 35|8 j * do.do.A11,rz.100, 1934/8 ld. Kreditv. X? —_, _— Kasse, Wechsel, Bankgut- Hr : P 32 Gesellschaft Filiale Leipzig, Leipzig, land A.-G., Bielefeld Strötgen die de ei O ' 96,5 G Le OE A alen g *4 3%, 33 Westpr. ritters<.1-111| —,— 8 | 5,5eb 8 s E S 65 018/97 Abschreibungen . « 201 119/32 oder E j der Deutschen Bank und Disconto- e : oie ihnen den vorleßten, die in der dritten | NM, Ag. 13, 1. 2, 33/8 95 756 1926, 1. 4. 1931 : | Debitoren . 379 094/92 1 685 665/08 bei der Deutschen Bank und Disconto- Gesellschaft, Bielefeld (7827) efügten p E I ge- | do Ls Ausg. 18/8 , do. do. 28, 1. 6, 33 Nieders! Prv DUfG| | Ohne naten und ohne Erneuerungssein mun : ° y Gewinnanteil. Jsst nur ein Gewinu- » O Mannheim Gold- CLEDETIC)L, PTV.YLLIS u. De>kungsbesch. b. 31.12.17, ? ausgest. b. 31.12. 1L 31D u ( d : S A L R Af ? l C inis . do, Ag.15,1.10.26|7 fasse G.Pf.R.1, 1.1.36/3 Maschinen, Licht- u. Krast- | | Vortrag aus 1929 865|73 M E Handels-Gesellschaft, Bielefeld, vom 12. März 1931 ist das Stammkapital M izioprs - Ausg. 16 À.1/7 do. do. 27, 1. 8. 32 2. E d) Stadtschaften. anlage . 2 317 65916 ernt, OVEL der Gesellschaftskasse in Bielefeld unserer Gefell\haft von 100 000 NM «520M Ausg. 17/7 Mülheim a. d. Ruhr M 8, 1 G-FONS Mit Zi e E s E 1 617 65918 : Salis A RBorli Der N , , J auf Die Notierungen für Telegraphische Aus- RM 26, 1. 5. 19 do.do.R1,rz.100,1.9,31/7 | 1.3.9 t Zinsberechnung. Utensilien E. bei der Dresdner Bank, Berlin, oder | hinterlegt haben und die. Hinterlegung | 20000 RM herabgeseßt Je Die Notierung i Gld. 26, 1. 5, 1981 / E Tae “106 ; 5 ( ' ( t í . sow : -Gld.A.11u.12 De G 175 010/55 Verlust sür Ie G OE R J lung sowie sir AULTGRIZEIE BANRSEMR 1. 10. 1924/5 von 29, 1. 3. 34 D T ORE S Berl. Pfdb.A.G.-Pf./10 d Lu L E Mo P Ms d qos y L L E Z o ad L „1 „LObL. Bt! i . N s Ir Kraftfahrzeuge . | I Gi «D 67 140|17 Wechselbank, München, oder jammlung bis abends 6 Uhr der Gesell- aufgefordert, sich bei dieser zu melden, Etwaige Druclledier in bén hétttgen | RM-A. A.14,1.126/8 Ag.1,13.102,1.10.33|7 | 1.4.10 do. do. (m.S.A-O)| 8 7764 475 14 s i 2 DE einer deutshen Effektengirobank [haft nahgewiesen haben, Die Legiti- Bextlin, den 22. April 1931. Arsangaben werden din ndeiicai GEttate do. A.15Feing.,1.1.27|8 Nürnberger Gold- g Af do, do. Ser. A.….| 6 1 685 665/08 oDer mation zu der Generalversammlung Marceline Stahl - Vertrieb®sges, i1ge in der Spalte „Voriger“ berichtigt do. Gld-A./A16,1.1.32) Anl. 26, 1.2.1931 A S n O do. do.S.ALig.Pf.| 5 | E 1.8 : x E D Anteils<.z.5%Liq.G ainag Amsterdam oder D : s 2 E. Y L do. Gold, A.18, 1.1.: Oberhaus, - Rheinl, d S N 102,3@ Bf SAdL Pf & UUU| Heracus-Vacuumschmelze g 1g, J :} E, dié M Hinterlegern ausgehändigt. 9941 ies tihtiggestellte Notierungen werden mög- | do. NM, A, 19, 1.1. RM-A. 27,1. 4. 32 4, da M L Ans 4.10) 1926 Berl.Pfandbr.A SB| 41 609 Aktiengesellschaft. bei der Amsterdamschen Crediet Maat-| Bielefeld, den 27. April 1931. [9941] ; f lichst bald am Schluß des Kurszettels als | do. Gold, A.20, 1.1.1 Pforzheim Gold- * 10.100, 1, 8.3018 | 1.8.9 | 199,75 6 (End Galtyf)! S 14,7 L L 83 399 |— Z happij N. V., Amsterdam, oder Der Vorsißende des Aufsichtsrats: Gebrüder Kind Kohlenhandels, „verichtigung“/ mitgeteilt, do Gld-A A ; do An gg N a Berl.Goldstadtschbr./10 10 ¡109 G [109 G L B R E G T S R I E M TEEE I 2 .Gld-A.A.13,1.1,3( .RM-A 27 1.11.34 965 672/83 C : JANE 1 do. Verb. RMA. 28 Plauez L V. RACA E do. do.8, r5.102,1,4.8017 | 1,4. H do. do, Ser.1....| 7 10 (95,256 [95,4 G de Bary & Co, N. V., Amster- in Liqu., Plauen i. V. u.29(Feing.),1.10.33 1927, 1. 1. 1982 do, do, 2, 1.10, 81 do. do ; 10 (8456 [84,56 796 47544 Bilanz per 31. Dezember 1930. dam, oder [7876]. Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Eerlin 5 (Lombard 6). Danzig 5 (Lombard 6). de H Sol s Brandenb. Stadt\{.| | | L S N : bei dexr Schweizerischen Kreditanstalt, Gläubiger werden aufgefordert, ihre An- 2%. Brüssel 2%. Helsingfors 6. Italien 5, E L C 20ig L P A S E C CLG albe 91,56 6 Gewinn- und Verlust-Konto Aftiva. RM L L 3% Sn D ads L O A G Stettin Gold - Anl. “Pf.d.Brdb.Stadtsch|f Z|RMp.S _,— | per 31. 12. 30. Jmmobilien . « « « 39 700|— | während der üblihen Geschäftszeit Komm.-Ges. auf Aktien, Mainz. Mäßschker, Leipzig, Hans - Sas: : Saleler Bezf .| | mlt 1 Preuß. Ztr.-Stadt | | Unkof ; r<l Absd , N y z it hinterlegt werden. Fahresrec<hnung, E TIEN Straße 6, anzumelden. ien 5, I s pa borat y Y 1.4,10/96,75eb B e A inkosten einschl. Abschrei- | Fuhrpark u. Werkzeuge 72 Leipzig, den 28. April 1931. am 31, Dezember 1930. V; ins rz. 110, 13. 1. 6. 33/5 | 1.6,12/100LB Wiesbaden Gold-A p Sa 825 992/09 | Liquide Mittel . « . « « 1ga. i : x2 Jeutsche festverzinsliche Werte. Wiesbad.Bezirksverb.| Wi 5 28 1 3 A N 9 798/61 | Mo ; K S N Zwickau RM - Aul. ans - E 2 M4 55 555 R Wein- und Sefktvorräte 2755 480 h ide vente do, 193 11.11. 1984 aD 2 E heir r . ene S ° c E hußgebiet8anleihe u. Neutenbriefe. 0. 1949,1.11, 1006 G Verlustvortrag 1928/29 TT 854 GeorgStöhr. Walter Cramex,|Grundstli>k und Gebäude . 712 880|— 44s / iefe Ohne Zinsbere<nung, Deut O «a y 7 N Mit Zinsbere<nung. Oberhessen Prov. - Anl.- ———_——— Auslosungsscheines ,.| in Y |56,75 6

Ohne Zinsberechnung.

Mannheim Anl, - Ausl,»

Sch, ein\{<l, !/; Abl,Sch.

(in Y d. Auslosungs3w.)| in Y [56b Rostock Anl, - Auslosgs.-

Sch. einschl, 1/, Abl.Sch.

(in y d. Auslosung3w.)| do, |—,—

14 128) Betriebsgeräte, Maschinen 37 O05 4 usw, +0 6. C #> D 219 500/— G1 Gs es artiadiere T O Elektrizitäts-Aktieugesfellschaft vor- |; h Sa ta 9 a | D E Í Bargeld, Wechsel u. Bank- 239 653/30 | mals Schuckert & Co., Nürnberg. | «uthaben « « « « « « | 103 999/22 78 300|— | , Unter Hinweis auf $$ 15 f. unseres | Schuldner . « . . . . . | 1699 426/76 150 000|— | Gesellschaftsvertrags laden wir hiermit | Verlust 1930 . 334 572,11 | unsere Aktionare zu der diesjährigen Gewinn 1 467 95330 | ordentlichen Hauptversammlung un- 1000

Bruttogewinn einschl. RM. 2 921,50

O «s o 609 895 720|70

Jn der ordentlichen Generalversamm- Passiva.

lung vom 21. April d. J. wurden die | Verbindlichkeiten . « «

Herren Bankdirektor Fohannes Levin, | Darlehn und Hypotheken

Leipzig, Kaufmann Woldemar Märkle, | Aktienkapital « « « « -

Brüssel, und Kaufmann Adolf Pessis,

[101b

| Heutiger | Voriger | Ostpreußen Prov. - Änl.

[7998]

Unsere Genossenschaft ist dur< General- versammlungsbes{<luß vom 21. März 19 aufgelöst. Die Gläubiger werden auf gefordert, fich zu melden.

[N D A “Fe Le -D- “De Fe «De «De Wo]

Dtsch. Komm. Gld. 25| (Girozentr.),1.10.31/8 do. do.26 A.1,1.4.31/83 do. do.28A11.2,2.1.33|8

d) Bwedverbände usw. Mit Zinsberechnung.

“aas a7

75 074,50 | 259 4976

Paris, erneut in den Aufsichtsrat gewählt. Leipzig, den 25. April 1931. Märtle & Co. Rauchwaren - Zu- richterei und -Färberei Aktiengefsell- tchaft Taucha bei Leipzig. Der Vorstand. Franz Markke. C E L R E E E R e I R E r A I

[9487] Gustav Ramdohr A.-G., Aschersleben. Bilanz per 31. Dezember 1930. Vermögen. RM [s Warenbestände . « 143 225/75 Dee Ap 76 146/27 Postsche>kkonto . - 3 859 53 Kassenbestand. « - 7 095/88 Reichsbankguthaben . 4 029/02 Wechselbestand . « « 5 425/47 Vogeler . = - 62 000; Pferde und Wagen . igs Stabe. «5 4 180 Heräâte und Utensilien, I |— Waggonde>enbestand « 9 000 ARGEGHUER - e 0 6 31 000|— Kraftfahrzeuge + -. « « 1 800 Elektr. Licht- und Kraft- | E. «- 4... 1 |— Koulormventar . « # - l Beteiligungen «+ © 5 5 5 30 000 377 765/92 Verbindlichkeiten. | Me. . c 252 999/58 Aktienstammkapital 5 100 000 Reservefonds . - . » . « 10 000'— Gewinn 1. 1. 31. 12. | O a e L224 OT | Vortrag aus 1929 3 641,37 14 766/34

377 765/92 Gewinn- und Verluftkonto per 31. Dezember 1930.

Verlust. RM |$ Unkosten für Gehälter, Löhne, Steuern, Kohlen, Pferde, Wagen, Provi- sionen, Reparaturen, Binnen Wi. 6 «> » a Abschreibungen auf Bahn- speicher, Maschinen, Säcke, De>en, Pferde, | NBagen UIW. e « - s 20 16631 Gewinn per 1.1. 31. 12. | O . ., » « L | Vortrag aus 1929 3641,37

217 679 36

| 14 766/34 252 612/01

Gewinn. Rohgewinn. -. - « è Vortrag aus 1929 « à

248 97064 3 64137

252 612/01 Aschersleben, im April 1931. Der VorstanD. Ramdohr Nottrodt. Der Aufsichtsrat. B. Maerker, Vorsivender.

Gewinn- und Verlustre<hnuug. Soll, RM |Y Generalunkosten und Ab- | schreibungen « « o « «

Haben. Bruttogewinn « « o o - Verlust

561 607/12

| 539 177/91 22 429 21

561 607/12 Theod. & Joh. Klassen A.-G., Emmerich a. Rh.

Klassen. Doetsch.

D L B E l G B B G S R I R E C Et Se SBREZ E

[7813].

W. & R. Goebel A.-G., Leipzig. Geschäftsjahr 1930. Vermögensre<huung

am 31. Dezember 1930.

. a“ . . . o. s .

Vermögen. RM |

Grundstü>ke und Gebäude 230 000/— ee l aa ée 4 500|— FFernsprechanlage « « « 1 560|— Lastkrastwagen « - - » 3 500|— s b  139 338|— SQUDAEL «ea «4 90 743/43 Veiibwechsel-. » a «à 1 000|— Kasse und Postsche> . « 1 899/71

Verlustvortrag 106 959,63 Verlust 1930 . 115 542,63

Sehulden. Aktientapital . Reservefonds. « Hypotheken « Schuldwechsel Gläubiger « «-

80 715/07 131 738/33 695 043/40 Gewinn- und Verlustrechnung

auf den 31. Dezember 1930.

Lasten. RM |5, Allgemeine Lasten « 221 949/97 Gle. 8 030/41 Abschreibungen . + «

3 100|—

Erträgnisse. Warengewinn . « - Grundstü>sertrag «- « Verlust 1930 . . - «

114 046/85 3 490/90 115 542/63

Die Herren Rechtsanwalt Dr. Gold- schmidt, Rechtsanwalt Dr. Hahnemann und Fabrikbesißer John sind aus dem Auffichtsrat ausgeschieden. Neu in den Aufsichtsrat wurden gewählt die Herren Direktor Otto Weber und Rechtsrat Dr. jur. Pafl Gabler, beide in Leipzig.

Leipzig, den 21. April 1931,

Der Vorstand,

233 080/38

233 080/38

serer Gesellshaft na<h Nürnberg, Land-

grabenstraße 94, auf Donnerstag, den

21. Mai 1931, mittags 12 Uhr, ein. TagesLordunung:

1, Vorlage der Vermögensaufstellung nebst Gewinn- und Verlustre<hnung so- wie des Geschäftsberichts des Vorstands und des Aufstchtsrats für das Geschästs- jahr 1930/31. 2. Beschlußfassung über die Genehmigung der Vermögensauf= stellung und die Verwendung des Rein- gewinns, 3. Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. 4. Wahlen zum Auffichtsrat.

Hinterlegungsstellen für die Aktien behufs Teilnahme an der Hauptver- sammlung sind:

Gesellshaftskasse in Nürnberg,

Bankhaus Anton Kohn in Eng,

Bayerische Hypotheken- und Wechse Bank in München und deren Nieder- lassungen in Nürnberg und Augs- burg,

Bayerische Vereinsbank in München und Nürnberg und deren Nieder- lassung in Augsburg, ,

Commerz- und Privat-Bauk Aktien- gesellschaft in Hamburg und Berlin und deren Niederlassungen in Augs- burg, Elberfeld, Frankfurt a. M,, Köln a. Rh., München und Nürnberg,

Deutshe Bank und Disconto-Gesell- schaft in Berlin und deren Nieder- lassungen in Augsburg, O Frankfurt a. M. Koln a. Rÿ., Mannheim, München und Nürnberg,

Bankhaus J. Dreyfus & Co., Frank- furt a. M., E

Bankhaus von der Heydt-Kersten & Söhne, Elberfeld.

Hinterlegungsscheine der O Effektengirobanken oder dexr Coyers en Staatsbank können an Stelle der Aktien bei den obigen Stellen hinterlegt werden.

Hinterlegungsscheine dexr Reichsbank sind infolge Aenderung dex allgemeinen Bestimmungen für den Geschästsverkehr mit der Reichsbank für die Hinterlegung niht mehr geeignet.

Nach $ 17 G.-V. läuft die Hinter- legungsfrist am 18. Mai 1981. ab. Boll- machten müssen spätestens am 20. Mai 1931, nahmittags 5 Uhr, bei der Gesell- haft eingereiht sein.

Nürnberg, den 29. April 1931. Elektrizitäts-Aktiengesellschaft vormals Schuckert & Co.

Der Vorstand.

-

Durch Beschluß vom 21. November 1930 ist die Gesellschaft

Wilhelm Unger & Co., mit dem Sig in Waldenburg aufgelöst worden. zeichneten. Das Geschäft ist von einer offenen Handelsgesellschaft gleicher Firma Es werden gemäß $ 65 d. G. die Gläubiger aufgefordert,

übernommen worden. sih bei der Gejellshaft zu melden.

5 798 416

Verpflichtungen. Grundvermögen, Stamm- E < «a o R Namensaktien «- « » e - Geseßliche Rücklage « e e Sonderrü>lage . « « e. L;

2 500 000

Sicherheitrüclage « « Unerhobene Zinsscheine 1

Obligationen . « « . - 40 1 864 064/40

Fremde Gelder . « « « - Gläubiger, einschl. Sekt- N e a 094

Gewinn- und Verlustre<hnung für 1930:

250 000|—

499 658/57

5.798 416/37

Soll. RM [N 225 141/33 1/177 753/61

1 402 894/94

Ordentliche Abschreibungen Gesamtunkosten « « «- é e

Haben. | Betriebsübers<huß : « - « Gewinnvortrag aus 1929 . Verlustsaldo 1930 :¿ ¿ 5 s

Verlustsaldos 1930 entnommen.

Gleichzeitig wurde Herr Geheimrat Dr. C. Preetorius in Unter-Grainau in den Aufsichtsrat wiedergewählt und hat die

Wahl angenommen. Mainz, den 18. April 1931.

1 068 322/83 75 074/50 259 49761

1 402 894/94

Gemäß Beschluß heutiger General- versammlung werden aus der Sonder- rüd>lage RM 259 497,61 zur De>ung des

10. Gesellschaften m. b. Ÿ.

(7826) Liquidationsanzeige.

Das Deutsch - Russische Technische G. m. b, S., Berlin W 15, Liezenburger Str. 48, befindet sich feit dem 8. April 1931 in Zum Liquidator ist Herr Dr. E. Levin, Berlin W 15, Lieyen- Die Gläu- biger der Firma werden aufgefordert, ihre Forderungen bis zum 31. 5. 1931 anzu-

Büro Orga Metall

Liquidation.

burger Str. 48, bestimmt.

melden.

G. n. b. S).

Waldenburg i. Schles, den 13. März 1931.

Die Liquidatoren; L. Unger.

H. Günther.

[8208]

Liquidatoren find die Unter-

Fides Bauspar- und Hypotheken- finanzierungs-Genofsenschaft e. G. m. b. S. i. L., Berlin, Die Liquidatoren : Ferdinand Bertram.

Dr. Erkenz weig.

[9725] - Bekanntmachung. Außerordentl. Genofssenschaftsver- sammlungam Freitag, 15. Mai 1931, um 18Uhr, Dresden, Joh.-Georgen-Alleel (Johanneshof, Eingang rets). Tages- ordnung: 1. Beschluß betr. Neuaufnahme des Betriebes. 2. Wahlen zum Autfsichts- rat und Vorstand. 3.. Allgemeines. Die Mitglieder unserer Genossen|chaft werden hierdurch zu dieser Versammlung eingeladen Neuer Deutscher Volks-Bau- Verein, E. G. m. b. S., Dresden. Mangels eines Aufsichtsrats: Der Vorstand. C. Seewald.

[8603]. VBekauntmachung. Die Auflösung der E Eigenheim Genossenschaft - Hamburg, e. G. m. b. H., ist bes<lossen. Die Gläubiger werden aufgefordext, sich zu melden. Liquidations vilanz per 1. März 1931.

Aktiva. N) Postsche>tkonto | Hypothekenkonto . 14 44633 15 478/93

| e ——

e

GM

. Passiva. Mitgliedskonto . « « Bauanteilkonto « « Gewinnkonto » «

4 953/50 10 440/25 85/18

j ———, 15 478/93

Die Liquidatoren: I. ?- Rehders. Berhberich. Finsterbus-

S 14. Verschiedene Bekanntmachungell.

(10276) Zentralverein für Schülerwanderungen =* “(m- Einladung zur Mitgliederversa= is lung am Dienstag, den 2. Gas 1931, abends 8 Uhr, im A Eer, E E a verordnetensizungssaal. u T.-O.: 1. Rabresbericht 1930. 2. Ka at beriht. 3. BVorstands8wahl. 4- E rungen 1931, Ref. Eiyze. 9. Verschie Prof. Dr. Edmund Mey?! Norsiyzender.

———_——

s ethe 29, unk. 1.1.36

f ; do do. 30, fäll.1.7.33

hi do. Staats, Reihe 4

Reichs\haß „K“

.) ab 1932 5$ÿ,

GM, aus[losb.

rn. Anl. d, Dt.|

), Dt. Ausg.

Anl.), uk.1.6.35 Staats - Anl.

b. zu 110

| schaß 1929 11, Folg. u. 31 I. Folg., 13.102, fällig 20. 1. 33 14 do. do. 1930, I, Folge, 13.100, fällig 1. 3. 34 1 Laden Staat RM- „Anl, 27, unk, 1. 2.82 ¿ Vayern Staat RM- Anl, 27, kdb. ab 1. 9. 34 Layer, Staatsschaß 1929, rz. 1. 3. 82

1 d0., r3,110, rz. 1.6.33 Lraunschweig. Staat N-Anl. 28, Uk. 1.3.33 do, do, 29, uk, 1. 4, 34 do. Staats\haß 1929, 13. 100, rz, 1, 10. 32

1 Lesen Staat RM-

be> Staat RM- the28, unk, 1.10.38

c do. Staats schaß 1929, fâllig 1, 7, 1932

6 do do. 30, fäll.1,7.34 Ke>lenburg-Schwer.

Anl, 28, uk. 1, 3,33

è do, do, 29, uf, 1. 1, 40 v0, do, 26, tg. ab 27 ¿2 Ne>lenburg-Strel. t-A. 30 13.118, ausl. 1 caOsen Staat RM- „uelhe 27, uf. 1.10.35

„29 X, fällig 1. 6, 82 1 Thür, Staat8anleihe y 26, unkündb. 1, 3, 86 1 do. RM-Anl. 27 und “it. B unt. 1, 1, 1982

87,25 G

76,5b 95,8b

100,6b 98,4b 79b 82G 100%b 102,2b G

93b 93b

1.10 l99,5b G

95,5b 95,25 G 99,5b G 97,75 B 93,25b 93h 94,5b 88b 92,25b 80%Kb 100%b 87,5 G 85,5b

87,25b G

76,75b 95,9b

100,6b 98,4b G 79,25b 92b

100,25 G 102,2 G

93,5b 94h

99,5 G 95%b 95,25 G 99,5 G 98B 93,3b 93,5b 95b B 88 G 92,25b 797b 100 G 7,5 G 5,75b

? Ae ;

1 Dtsch, Reichsb. Schay

y “2e TJ, 100, rz, 1, 9,35

*. Æutsche Reich8post

dag 30 D. 1,r5. 1.8, 32

4 00. 30 F. 2, rüdz. 100 fällig 1. 4. 34

91,75b G 99,75 G 93,9b

91,9b G 99,75 G |94,25b B

E

! Preußische Landes- entenbk., Goldrentbr. ete 1,2, unk. 1. 4, 34

7 1100 R.3 11.4, uk.2,1.36 M R, 5 u. 6, uk.2.1.36

100b G 100,5b G

1.4.10/94,5 G

#0. Liq.-Goldrentbr.| 1.4.10/95b

Ohne Zinsberechnung.

R Auslosungss\cheine h „weUtschen Reichs* 5 Ablösungsschuld d. ph. Reichs o. Aus1\<{. ) Anl.-Aus los 8\<* rgerStaat8-Anl- losungsscheine* rger Staat83-Ab[,=- ne Auslosgs\<{. ‘taats - Anleihe- ‘0qungsscheine*,, nburg - Schwerin * Auslosungs\{,* A Staats - Anl,- osungsscheine*, Y!

K '

R „ute S j Unleihe <uggebiet-

ündi at

57 8eb G

5b B 57,25b

56,6b 5,5h

57b G

57,76 G

vine

| Lf | 2,66 G 2, ungek,, verloste u, unverl. Rentenbriefe,

1 Vosensche agst, b. 31.12.17| —,—

100b G

6,28 58,25b

56,5 G 5b G 576

57,76 G

_* s Ablösungsschuld (in $ des Auslosung8w.). Ma T “Doll, fäll, 2, 9, 35] in 4

2,70 G

[26h |

Westfalen Provinz-Anl.=-

Auslosungsscheine* .. S eins<l,1/, Ablösungss{nld (in ÿ des Auslosungsw.). * eins<l, 1/; Ablösungsschuld (in ÿ des Auslosungsw.),

58,5b G

b) Kreis8anleihen, Mit Zinsberechnung,

Belgard Kreis Gold- Anl. 24 gr., 1. 1, 1924 do. do. 24kLl., 1.1.1924

Ohne Zinsberechnung.

Teltow Kreis8-Anl. Aus=| losgs\<, eins{<l. 1/5; Ab- lös.-Sch.(inÞÿ d. Auslosw)

56,5b L

c) Stadtanleihen. Mit Zinsberechnung,

unk, bis, ..…, bzw. verst. tilgbar ab, ., Aachen RM-A. 29,

1. 10. 1934 Altenburg (Thür.) Gold-A. 26, 1931

Augsbg.Gold-A. 26,

1. 8, 1931

do.Schaßanweis.28,

L D L901

Berlin Gold-Schaÿ- anw.29,30,rz 1.10.33 do. Gold-Anl.1926

1. u. 2. Ag., 1.6.31

do. RM-A.28/ fäll. 31.3.1950 zu 102 $, gar. Verk.-Anl., v. Inh. ab 1.10.34 kdb. do.Gold-A.24 2.1.25 do. Schaßan\v. 28, fäll, 1, 4. 1933 Bochum Gold-A. 29, L. 1. 19834

Bonn NM-A. 26 X,

1, 8, 19831

do. do. 29, 1.10.34

Braunschweig. RM- Anl. 26 X, 1.6.31

Breslau RM - Anl, 1928 1, 1938

do. 1928 11, 1.7.34 do. Schahanww.1929, rz. 1. 4. 39

do. RM-A.26 ; 1931 Dortmund Schay- anw.28,fäll.1.5.31 Dresden Gold-Anl. 1928, 1. 12, 33

do. Schaßanw. ,rz.]e

1%1.10.33,34,35+2h

do. Gold-Anl.1926 R. 1, 1. 9. 31

do. ho, 26N.2,1.2.92 do. do, 28, 1. 6. 35 do. Gold-Schayanw. fällig 1. 6. 1933 Duisbürg RM- A. 1928, 1. 7, 33

do. 1926, 1. 7. 32 Düsseldorf RM- A. 1926, 1. 1. 32

Eisena<h RM-Anl, 1926, 31, 3, 1931 Elberfeld RM=-Anl. 1928, 1. 10, 33

do. 1926, 31. 12. 31 Emden Gold-A. 26, 1. 6, 1931

Essen RM-Anl, 26, Ausg, 19, 1932 Frankfurt am Main Gold-A. 26,1.7.32 do. Schaßanw.1929, fällig 1, 10. 32

au B [92,75b B ,75b G 192,75 G

v 85,4b

93,25b TT,T5b

100,4b 91,9b

|92,8b 6 93,26 6

93 B 92,1b

95,7b 86b

94B 97%b (94,76b

,

ae Ü 101,6b

92,5 B 84b

85,75b G 92,26h

86,5 B 75b G 85h

9 25h ia 6

0, Kiehg

Emschergenossens{. A.6 R. A 26, 1931 1.4.10 (95%b 95% 6G do.do.A.6RB27; 32 128 |—— _— S<hlw.-Holst. Elktr. Vb.G.A.5,1.11.27 $ do.Reihsm.-A.A.6 Feing., 1929 8| 8 | 1.4,10 97,26 G do.Gld.A.7,1.4.31Z 1.4.10 |97G do.do. Ag.8, 1930 F 1.4.10 195,5b G do.do.Ag4,1,11.263 1.5.11 (83,5 G

S sichergestellt.

1.5.11 |

Pfandbriese und Schuldverschreib. öffeutlich - rechtlicher Kreditanftalteu und Körperschaften.

a) Kreditanstalten der Länder, Mit Zinsberechuung, unk, bis, ,., bzw, verst. tilgbar ab...

BraunshwStaatsbk Gld-Pfb. (Landsch) Reihe14, 1. 4,1928 do. R. 16, 30. 9.29

e E,

¿ M L

e V: L M SG 1

¿ U: 1 1

D

ESE 5 o

O O Co C N CO C

Ê

D S ho RAN Do

Ü

pt fn pin eo Co Co ca co

4, G C

S

do. R. 17, do. Kom. N. 15; do. do. R. 21,1.1.33 do. do. N.18,1.1.32 Hes}. Ldbk,GoldHyp. Pfandbr.R.1,2 7-9, 1.7. bzw. 31.12. 31 bzw, 30. 6./31.12,32 do. N,10u.11,31,12, 1933 bzw, 1.1.34 do. R. 12, 31.12.34 do.R.3,4,6,31.12.31 do. R. 5, 830.6, 32 do. Gold-Schuldv, R. 2, 31. 3. 32

do. do. R.1,31.3.32 Lipy. Landbk, Gold- Pf. N. 1, 1. 7.1984 Oldb, staatl, Kred. A. Gold1925,31.12,29 do. do. S.2, 1.8.30 do. do. S.4, 1.8.31 do. do, S,5, 1.8.33 do.do. S1 u.3,1.,8.30 do, do. GM (Liqu.) do.do.GK.S2,1,7.32 do, do.do.S.3,1.7,34 do, do.do.S.1,1.,7.29 Preuß. Ld. Psdbr. A. GM-Pf.R4,30.6,30 do. do, R. 11,1.7.33 do. do. Reihe 13,15 1.1, bzw. 1.7, 34 do.do.R17,18,1,1,85 do. do. R.19, 1,1,36 do. do, N. 5, 1.4,32 do. do. R.10,1.4,33 do, do. M.21,1.10,35 do. do, R. 7, 1.7.32 do. do. R, 3, 30.6,30 do.do.Kom.R.12; 38 do.do.do.R14,1,1.34 do,do.do.R16 ,1.7,34 do,do.do.RM20,1,7.35 do,do.do. R.6,1,4.32 do,do.do. M,8,1.7,32 Thitr.Staatsb. Gsch. Württ.Wohngskred, G.Hyp.Pf.M2,1.7.32 do. do. R, 3, 1.5.34 do. do. N. 4, 1.12.36 do doR5uErw,1,9.37 do. Schuldv. Ag.26, 1 10. 1982

o Dw

p pt jt t pet sere db sere sed sern f Hh 2 —A A det Pud I I dei bed m o

SSS BR o?

_

t jk fti pet Fm m s dn mm

® 0 AaAANN D E p D . S fi = T

S Do

SSUS

z

2 00> D DONS p p p fs p bs fut fs ft S 2 S de En Cn n u F fs fs fs A ft Fut Put Ps A

S ESSS8 ®ROBR D a

O non ooo

ooo p [S

288 Bo =

mamgoas co ©0090

i L ©

Ld Sa Vos «Um a L 2D <0 0s Lis Sud Did D L I aag E —Â 00

BANBRDIERRIRAAANDO mm bo M r e

_ ToTnoao

do. do. 289 A. 3, U. 2‘

A.1-4,1.1, bz. 1.4.34 2.1.36

do. do. 26A.1, do. do, 28A,1 do. do. 30A,1 do. do.27A.1

1

do, do.30A11,2 do. do. 23A.1,

Mitteld. Kom.-Anul. d. Sp.-Girov.A.1,1.1.32| j. Mitteld. Landesbk.|7 do. 26 A. 2v.27,1.1.33/7

Mitteld, Landesbk.-A.|

29 A. 1 U. 2, 1. 9. 34/8

do, do. 30 A. 1 U. 2,

1.9. bzw, 1. 11. 35/8

Ohne Zinsberechnung. S<hle3w. Holst. Ld Rtb|4

do, do

Westf, Pfandbriefamt f. Hausgrundstücke. |44

L, 2.1.36 1.1.32/6 L,

q <

SSSSEES 25S SERSAS D ooo O0

S 4 No

Dt, Komm.-Sammelabl,- Anl.-Auslosgs\{. S. 1* do, do, Ser. 2* do. do. ohne Ausl.-Sch.

* eins{<l. 1/; Ablösungss{<huld (in % des Auslosung3w.).

c) Landschaften. Mit Zinsberechnung.

56%b G 74,96 G 11b G

unk, bis... bzw. verst. tilgbar ab...

Kur- u. Neumärk. Kred-Inst.GPf. R1 do. (Abfind.-Pfdbr) do, ritterschaftliche Darl.-K. Schuldv. do, do. do. S. 3 do. do. do. S. 8 do. do. do, S. 1 Landsch.Ctr.Gd.-Pf. do. do, Reihe do. do. Reihe B do.do.LiqPf.oAnts< Anteilsch. z. 5h Liq.=

G. Pf. d. Ctr. Ld\<. |f.

Lausiß.Gdpfdbr SY Me>kl.Ritters<hGPf. do. do, do. Ser. 1 do. (Abfind.-Pfbr.) Ostpr. [bd\{<. Gd.-Pf. do, do. do. L D do. D) 90 do. do. (Abfind.-Pfbr.) Pom. (df .G.-Pfbr. do, do. Ausg.1 u.2 do. do. Ausg. 1 do. (Abfind.-Pfbr.) do.neuldi<.fKlngdb G.Pf.(Abfindpfbr.) Prov.Sächs. lands{<. Gold-Pfandbr... do. do. 31. 12. 29 do. do. Ausg. 1—2 do. do. Ausg.1—2 do. do. Liq.-Pf. X ohne Ant. - Sch. Sächs.Ldw.Kredv.G. Kredb.R.2,1.10.31 do, do. Pfb.NM.2X,30 Schles.Landsh.GPf. Enu.1,1. 4.1930 do. do. Em.2,1.4.34 00, 00, Em. 1 00, 06. EM, L „ss Do, 26. M, Ls do. do. (Liq.-Pf.) ohne Ant. - Sch. Anteil. z. 5} Liq.- G,Pf.d, Schles. Ls{. Schlw, Holst. lh. G. do. do.

do, do A.30,31.12.35| do. do. Ausg.1926 do. do. Ausg.1927

ooo b M ba O00

L n D i j f i d _— + O00

aamnMNmoEaoOoSbS p p t fert funk urt prt fend J +4

L S

Q

MGO«LORDINSRD E oOoO0O00000

bt d bt fmd Pt fut Pt prt fred ed fend jet fem Ds J 16 df 1 Sf Sf 1 1e Jud Fus Fus Js 22 Îs Fes Js fa jn Ls js det 3 A A A S

x

D

BAADO D a

_— L-Z O

D »a

do. do. Ausg.1926

l 1 O 90

E E Bes R

Ce

e) Sonstige. Dhne Zinsberechnung. *DeutschePfdbr.-Anst, Pos.S.1-5, uk. 30-34/4 | 1.1.7 | —,— *Dresdn.Grundrent,- Ans\t.Pf.S1,2,5,7-107/4 | vers<h.| —,— —_,— * do, do. S. 3, 4,6 NTI3Y vers<h.| —,— —,-- *do, Grundrentbr1-3714 | 1.4.10 —— + Ohne KZinss{<hein und ohne Erneuerungsschein,

Pfaudbriefe und Schuldverschreib, von Hypothekenbanken sowie Anteil scheine zu ihren Liquid.-:Pfandbr. Mit Zinsberechnung. unkb... ,bzw.n.rü>z.vor...(n.r.v.),bzw.verst.tilgb.ab,,

Bk, f, Goldkr. Weim, | [ Gold-Pfdbr. R.2, j.| ; Ü Ü

| 7,666

ThürL.H.B 28.2.29| 1.3.9 doSchuldv.1,31.5.,28/| 1.6.14 | Bayer. Handelsbk.=| G.Pfb.R.1-6,1.9.33 | bzw. 1.1.34| 1.3,9 [102ebG '102b6G

do, do.N.1-5, 1929, j 1930,1931| T vers<. 98,5 G 198,5 G

do, do.N.6 1.7,1.10.,| j bzw, 1.11,31| T4 1.5.11 98,5 G 98,5 G do. do. R.1,1.3,32| 1.3.9 [96,5G 196,5 G

do. do. R.1u.2,1.6.| | 32 bzw. 1.1.33 1.6.12 88,756 88,756 Bayer. Hyp.u.W<s.- BankGold=- H yp. Pf. j R. 4, 1. 10. 36 1.4.10 |976 97b G Bay.Landw.B. G.H, | Pf.R20,21,31.12.30 1.4.10 Bay.Vereins8b.G.Pf S.1-5,11-25,36-89, 29 bz. 30 bz. 1.1.32 vers.

S 90-93, 1, 1.

zw. 1. 10. 1933 do. S. 94-99, 1. s vers.

bz.1.7,bz.1.10.84 do. S. 100-108, 1.1., 1.4.,1.7,,1.10.1985 do.S,109-110,1.1.36 do, S. 1—2, 1. 1. 32 do, S, 1—2, 1. 1. 32 do, Komm. S.1—10 do. do. S.1,1.1.32 Berl. Hyp.-B.G.Hyp .S.5 11.6,30.9.30 » 12, 1. 10. 92 L S L N L E. L DO 16, 1. 6 85 36 . 82 , S, . 7. 35 , S. 10, 1, 10, 32 do. Serie 8 (Lig.- Le o, Ants<. o. K.

vers, LLI

1.4.10 1.4.10

NaAaAaAEAAA

F

© I-20 œ T ooo T

[n

, K.S

, Ser.

, Ser.

, Ser.

, Ser. , Ser. 3, 1. 10. 32 Braunschw, - Hann. Hyp. «Bank Gold- Pfbr. 25, 81. 10. 31 do, do, 24, 30.11.30 , do, 27, 1.11.32 . de, 28, 1.2.34 , do. 29, 1.2.8365 . do, 26, 1.11.31 , do. 27, 1.11.31 do. do, 1926 (Liq,- Pfdb,) o. Ant.-Sch. R z.4X4Liq.- G,Pf.d. Braunschw. Hannov. Hyp.-Bk. Braunschw. - Haun. HypB.GK 31.10.30 do. do, do., 31.10.31 do.do.do.27,1.11,81 do, do, do., 31.12.28

C 2 D M D A A

Om TNNO

.