1888 / 56 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

lurg unter der bisherigen Firma fort. Seitens der

jeßigen Inhaber ist dem Kaufmann Friedrich Wil- helm Wiemer, Sohn des Theilhabers Philipp Friedrih Ferdinand Wiemer, am gleichen Tage Prokura ertheilt worden.

7739, Am 20. Februar 1888 ift die Theilhakberin der hiesigen Handelsgesellshaft in Firma: Emilie Simon, Fräulein Emilie Simon ausgetreten und

\heuern vereheliht. Nach Art. 1 des Ehevertrags wirft jeder Tbeil 50 #4 in die Gemeinschaft, wäh- rend alles übrige, aktive und vassive Vermögen von derselben ausgeschlossen bleibt. Heidelberg, 27. Februar 1888. Gr. Amtsgericht. Büchner.

worden, daß die Firma Friedrihch Deipser in Meiningen erloschen ift, laut Anzeige vom 17. Januar 1888. Meiniugen, 20. Februar 1888. Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung I. v. Bibra.

[58833]

SchenKlengsfeld. Sandel8register. [58845] *

Nr. 38. Firma: Jakob Plaut in Scheuk- lengsfeld, und ist Inhaber der Firma: Handels

mann Jakob Plaut in Schenklengsfeld, laut Anmel- D

dung vom 24. Februar 1888. Eingetragen an! 24, Februar 1888. Schenklengstfeld, den 24. Februar 1888. Königliches Amtsgericht.

Börsen-Beilage

wird das Geschäft von der verbliebenen Theilhaberin Neubrandenburg. Sn das hiesige Handels- Schmitt. Elife Fein unter der bisherigen Firma fortoeführt. | Kappeln. Bekanntmachung. [58828] | register ist Fol. 174 unter Nr. 168 heute eingetragen 5 j 7740, Die in Ratibor unter der Firma Joseph In unser Register zur Eintragung der ehelichen | worden: j SchenKlengsfeld. Sandel8register. [58843] Doms bestehende Handelsgesellschaft, deren alleinige | Güterverhältnisse der verhbeiratheten Kaufleute und Col. 3. Keibel & Goldftaub. Nr. 39. Firma: S. Nußbaum in Schenklengs- feld und ist Inhaber der Firma: Handelsmann 5G

um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 1. März L,

/4.1.1/10.|—,— | Ruff. confol. Anl. kleine' 11/3. u. 1/ .1/7.1115,80 bz ‘4.u.1/10.|—,— do. do. 1872/5 1/4 4112,10G 104,606z I, . do. 103,00B 1—,— do. do. 1873/5 |1/ /7.197,90 bz B 4104,50G do. do. kleine) | E 1104,50G. do.1871—73 p.ult. 1103,40 bzG 1104 50G Do Do /97,20G 1105,25 bz do. do. 1116, 50G 1111,00G

.188,80à,90b D | Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz.110 : 88,80a 906: F do. 110/44 1/ 38,80à 906 do.

9020 S do. L 9060G = do. fündb. . 3,00à,25à,60bz | Pr. Centr.-Comm.-Oblg.| .182,20et. bz G Do, - DO.

184,80 bz Pr. Hyp.-A.-B. T.

‘7.194,50 bi do. VI.

94,50 bz* do. div. Ser. rz. 174,90 bz G*® do. rz. 100/34! 90à,70 bz {*1rf. | Pr. Hp.-Vers.-A.-G.Cert. 47 1/4.

A A

IOONNIOINIS

2ER EBEEEBE

Rentenbriefe.

A S o D

J

A E Bn B E

peond funnk pra ginn A M O

Inbaker der Gebeime Commerzienrath Heinrich | Handelsfrauen is heute unter Nr. 2 eingetragen, | Col. 4. Neubrandenburg. Doms und der Kaufmann Franz Doms dortselbst | daß die Eheleute Kaufmann Georg Albert Col, 5. Die Gesellschafter sind: Sußmann Nußbaum zu Shenklengsfeld laut An: sind, bat am 18. November 1887 dahier eine Zweig- | Edinger Balle und Frau Emma Maria Elisa- der Kaufmann Theodor Keibel und der Kauf- | meldung vom 24. Februar 1888. 3E annoversche niederlassung errihtet. l : beth, geb. Theophile zu Kappeln, durch Ehbe- mann Abraham Goldstaub, Beide in Neubran- Eingetragen am 24. Februar 1888. 5 essen-Nafsau .

7741. Am 22, Februar 1888 ist der Kaufmann | pakten vom 3. April 1886 die Gütergemeinschaft denburg. Schenklengsfeld, den 24. Februar 1888, S Berliner Börse vom 1 Mürz 1888. L Friedrih Falk von hier als zeihnungsberehtigter | unter sih ausgeschlo}en haben. Col. 6. Die Gesellschaft ist eine ofene Handels- Königliches Amtsgericht. ! S Lauenburger Theilhabcr in die hiesige Handelsgesellschaft unter der Die Cbepakten find bereits vor der Eheschließung gesellshaft, we:che am 15. Februar 1888 be- S{mitt. Pommersche Firma Ph. Wachtel & cingetreten. abgeschlofsen. gonnen hat. Jeder der Gesellschafter ist bereh- ; A A tlih fest esiellte Course Pofensche

7742. Am 31. Dezember 1887 ift aus der hiesigen Kappeln, den 21. Februar 1888. tigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. SchenkKlengsfeld. Sandelsregister. [598846] * nici g . Preußishe Handelsgesellshaft unter der Firma Gebrüder Königliches Amtsgericht. Neubrandenburg, den 23. Februar 1888, Nr. 40. Firma: Gebrüder Josef und Sa: Rhein. u. Westf.

Hirsch der Theilhaber Bernhard Hirsch ausgetreten. E Großherzoglihes Amtsgericht. IT. lomon Weiuberg in Scheunklengsfeld. Umrechnungs8-Säßte. Säthsische 1104,80 bz O bo:

7743. Die kiesigen Kaufleute Ludwig von Rudorff F. Scharenberg. Inhaber der Firma sind: # 1 Dollar = 4,25 Mark. 109 Francs = 80 Mark. 1 Guldeu Slesische / 1104/40 S SO 102 50 bz G und Julius Emil Megtel haben am 23. Februar | Königsberg. Handelsregister. [58830] E a. Handelsmann Josef Weinberg, Sfterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark. SGleaias Gol (tein l 0 1104'40G S A 97,30G 1888 dabier unter der Firma „L. von Rudorffff | Der Kaufmann Martin Reinhold Netke in [588395] b, Handelsmann Salomon Weinberg, 400 a Ey e aud aag MAE: Said Sr Een Aa 105 30B do. do. pr. ult. März) 4103,29G ck& £° eine Handelsgesellschaft errichtet. Königsberg hat für seine Ehe mit Mathilde Anna, | Neumünster. In das hierselbst geführte Ge- Beide von Schenklengsfeld. i E i Ba G M 4 . [106.00G S S 188,50à ,60bG do. do. 4 | 1102,40b¿zG

Frankfurt a. M., den 25. Februar 1888. geb. Goebel, durch Vertrag d. d. Memel, den 18. Mai | nofsenschaftsregister ist am beutigen Tage ad Nr. 5/44, Zur Vertretung der Gefellshaft ist ein Jeder der f A A l h E u. 8713116 8.1100 00B L Do fleine'5 188,50à,C0bG do. do. 34 97, 60G

Königliches Amt1sgeriht. Abtheilung IV. 1882, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes | betreffend die Genossenschaftämeierei zu Hus- | Inhaber der Firma berechtigt. # Wechsel. f E E Le F i a 15/5 U da S E Feblen Rhein. Hvpoth.-Pfandbr. 10150G E ausges{Glossen; das eingebrahte Vermögen der Ehefrau | berg, eingetragene Genossenschaft, eingetragen Laut Anmeldung vom 24. Februar 1888. Ein Bank-Disk. e LaEG at S R î 3119 u. 1/8 1100,106 do. Ver. Ul Mai 88, 40à 10à,40bz do. fündb. 18874 | 100 50G

[58823] | und Alles, was sie während der Che durch Erb- | worden: i getragen am 24, Februar 1888. “Nmsterdam . . 1100 Fl. |8 T.|\51 1168,85 bz G es ts-Anl 8863 16e 1/AL 23 80H E . innere Anleihe 1887/4 1/4.u.1/10./40,50 bz do. do, 18904 versh, [162,20G

Greisenhagen. In unserem Genossenschafts- | haften, Geschenke, Glücksfälle oder sonst erwirbt, | Zufolge Beschlusses der Generalversammlung der | Schenklengsfeld, den 24, Februar 1888. E 50. 1100 Fl. (2M. (“* [168,30 bz O A 2 Staats Anl 31/6 u1/11199'80G . do. pr. ult. März E S 3411/1. u. 1/7.195,80G register ist bei dem unter Nr. 3 eingetragenen Vor- | foll die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens | Genossenshafter vom 22. Sebruar 1888 ist an Königliches Amtsgericht. Brüs. u. Antw. 100 Fr. 8 T. 151 |80,55G Mell, Gi Sh Tby i U T 99 75B o. Gold - Rente . . . 16 2.101,30 bz [1rf. | Schles. Bodenkr.-Pfndbr.5 | versch. [10440G schußverein zu Vahn, eingetragene Genossen: | haben. Dies ist zufolge Verfügung vom 24. Februar | Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Schmitt, E do. do. [100 Fr. |2M.| 80,30 bz 5 'Stzats.A Leib “BULL n 1/7 100 50G ; do. 40ers /12 1101,00 Ez G do. do. rz. 110/47 er|ch. 1112,10G schaft, vermerkt, daß laut Beshluß des Verwal- | 1888 am felben Tage unter Nr. 1146 in das Re- | Hufners Claus Hinrih Wittorf in Husberg als —— A R fandin. Pläge 100 Kr. [10T.| 112,10G B D A : sf L P h rets, i 4 1884/5 7179 60bzG is 6h L vers 09208 tungéraths vom 12. Februar 1888 der bisherige | gister zur Eintragung der Ausschließung der ehelichen Vorstandêmitglied neu gewählt: der Hufner Claus | Sögel. Bekanntmachung. [58842] “Kopenhagen . 100 Kr. [10T. 3-341112,05G S Alt L; E O 2 ‘verf # 104,80B ; do. ler5 1. 1/7. 179,60 bz G Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gs\. 5 |1/ /7.1103,60G Vorsteher, Tischlermeister Friedri Herforth in Bahn, | Gütergemeinschaft eingetragen. i Hinrich Bracker in Husberg. Im hiesigen Genofsenschaftsregi1ter ist zu der lft, S ndon 1 L. Strl.8 T. 15, [20,365 bz D. Vis es 7 g 31 veri®. [10100G tf j do. pr. ult. März! ——— do. do. rz. 11044 1105,90 bz für die Zeit rom 1. Januar 1888 bis ultimo De- Königsberg, den 25. Februar 1888, Neumünster, den 24. Februar 1888. Nr. 1 eingetragenen Firma „Werlter Genossen: * D 11 L. Strl./3M. 30,275 bz St t8:A I 411 17 105 00B A . Orient-Anleihe I. .|5 148,80 bz do. do. rz. 1104 | 1102 75G zember 1893 als Direktor des Vereins gewählt Königliches Amtsgericht. X!T. Königliches Amtsgericht. E eingetragene Genossenschaft‘““ ein“ Lissab. u. Oporto 1 Milreis 14T. Sine Staats-Rentel!3 E 00 80G do. T. 5 149,20 bz E do. E e Ti. 2h E E worden ift. getragen : l ) i Milreis 3M. |( Le Se E L Ae : . pr. ult. März! 70à,60à,90bzB | Südd.Bed.-Kr.-Pfandbr. 4 | \ch. [102,00G

Greifenhagen, den 24. Februar 1888, E [58955] 7 0884) geg Die Sénosseri@aft it vurd Bes(lah de E e x Bartel A Ee Säds. E vers 105,40G i M pr. ult n 18449 10k P

Moingliczes Amtêgericht. K reseld. Der Kaufmann Heinrich Spelter, zu | Neumünster. In das hierselbst geführte Genossenschaft vom 16, Februar d. J. auf F do 100 Pes. |2M.| MWaldeck-Pyrmonter . . 4 1/1. u. 1/7.|—— do. pr, ult. März das

D E d

O I] S

a A

NST

M1/

l e A

Kempen wohnhaft, bat als der alleinige persönli i S E E A d 6, S ive Gläubiger dèr Gépoficnsbatt weel Mew-York . . ./100 Doll. ris Württemb. Anl. 81—83/4 | vers{ch. |—,— d data f 4 haftende Mitgesellschafter mit Kommanditisten unterm alli 4 Aa O t OHOS j e Ta S A SY t Ge Fr. S T. lo) 20'306 reuß. Pr-Anl. 1 La T1155061 O leine 4 18, Februar cr. eine Kommanditgesellschaft sub | !7gen orden: Oa E E. G lder s C 0 r. 2M. S S Pr.-Sch. a40Thl. pr. Stück |293/50B . Poln. Scay-Dblig, 4 T Ge E i einaetragen | Lira Kenpener Sanerkrautsabrik He U i E E do R O Ea Badische Pr.-Anl. del867/4 1/2. u. 1/8.[138'50G 4 Heineis & mit dem Sitze in Hadersleben cingetragen | Z lt & Comp mit è Sie f S Neumünster, den 24. Februar 1888, Eingetragen zufolge Verfügung vom 22. Fe do. : èsl, ¡2 M.) E Dad cke L LEE Es : . Pr.-Anlecihe de 1864 5 steht, ist heute vermerkt worden : L e E Gefellsaft f auf Mat Tdu G een Königliches Amtsgericht. bruar 1888 an demselben Tage. “Wien, 6 Fl. |8 L.| 160,55 bz Bayerische Präm.-Anl. 4 1/6. Ziehung x do. de 1866 Der Kaufmann Louis Hansen Grandjean ist am A | Nr V6 : s ( Handels-GesellHaft8re isters E E Akten über das Genossenschaftsregister Band 1 F do. Fl. |2M.| 159,75 bz Braunschw. 20 Thl.-Loofe pr. Stück Ziebung : 5. Anleibe Stiegl. .: 22, Februar 1888 aus der Gesellshaft ausgetreten. Bellger Stelle U. 2 A CaIMaTTereguters | Oldenburg. Großherzogliches [58956] Seite 103. "Sdivz. Pläße . 100 Fr. [10T. 80,45 bz Cöln-Mind. Pr.-Antheil. 35 1/4.u.1 10.1133,00et. bz B O Nl Das Geschäft wird xon den Mitinhabern desselben, RrefelD, L S A 1888 Amtsgericht Oldenburg, Abtheilung k. Rode, Gerichtsassistent. “Stalien. Plâge ./100 Lire |10T.| 79,05 bz Dessauer Sk.-Pr.-Anl, 35) 1l/ E o. Boden-Kredit den Kaufleuten Julius Alexander Nielfen in Woyens Nres,etD, “B aliVes À T In das Handelsregister ist auf Seite 88 Nr. 159 Sögel, den 22, Februar 1888. E do. do. [100 Lire |2M, 78,55 bz Hamburger 50 Thl.-Loose 3 1/3. 132,10G i Bo gar. und Nicolai Andresen Outen in Hadersleben unter Q O zur Firma „Oldenburger Versicherungsgesell- Königliches Amtsgericht. [. "St. Petersburg. 100S.R.3W. 1. [164,40 bz Litbecker 90 Tblr. - Loose 32 14 128,00B .Centr.-Bodnkr.-Pf.I. 5 unveränderter Firma fortgeführt. Jeder der Gesell- schaft zu Oldenburg““ eingctragen : S / do. .. [100S.N.13M, 163,20 bz Meininger 7 Fl.-Loofe a Po Stück 23,70B do. Kurländ. Pfandbriefe 5 24/6. u. schafter ist berechtigt, allein die Firma zu vertreten, [58953] | 1) În der am 10, d. M, stattgehabten ordent- [58958 Warschau . . .100S.R.| 164,80 bz Oldenburg.40Thlr.-Loose 3 | 1/2, 1132,90bz Schwed. Staats-Anl. 75 ) 8 Hadersleben, den 24. Februar 1888, Krefeld. Bei Nr. 1321 des Handels-Gesell- | liden Generalversammlung sind als Mitglieder des | Staäthagen. Im Handelsregister ist zur Firma; * - ; do. mittel Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. \caftéregisters hiesiger Stelle, betr. die offene | Dircktorialraths wiedergewählt : L Vorschuß-Verein zu Steinhude, Geld-Sorteu und BVauknoten. Vom Staat erworbene Eisenbahnen. ; do. fkleine RNissom. Hantdelsgesellshaft sub Firma H. & M. Berliner Hofbuchhändler A. Swar hierselbft, Eingetragene Genossenschaft, S Nieders{l.-Märk. St.-A.|4 1/1. u. 1/7.1102 80bz ' do. neue: S - 209757 | mit dem Site in Krefeld, ist auf Anmeldung heute Kaufmann A. G. Gchrels bierselbst, heute eingetragen in Spalte 3 (Vorstand der Ge: Dukaten pr. Stück_ L Stargard-Posener St.-A. 43 1/1. u. 1/7./105,20G . Hyp.-Pfandbr. 74 Halberstadt. Beftfanntmahung. [58827] eingetragen worden, daß diese Gesellschaft ver- Kaufmann J. D. Borgstede in Elsfleth. ellschaft): “Sovereigns pr. Stück E : E | do. neue 79 Zufolge Verfügung von heute ist die unter Nr. 110 einbarung8gemäß unterm 1. Januar c. aufgelöst | 2) Jn der am 10, Febr. d. J. abgehaltenen | Seit 17. Januar 1888 auf drei Jahre: 90-Francs-Stück 16,145G ¿ländi Soubs , Do HSNO des Prokurenregisters eingetragene, dem Cigarren- | worden, deren Liquidation inzwischen beendigt und | Generalversammlung is ein in Folge der Bestim- 1) Vorsitender: Postagent Thiele in Steinhude Dollars pr. Stück E Ausländische Fonds. 0. do. mittel) händler Heinrich Link zu Halberstadt zur Zeichnung | die Firma erloschen ift, : - mungen des RNeichsgefeßes vom 18. Juli 1884 ge- 2) dessen Stellvertreter: Fabrikant Wilhelm Imperials pr. Stück TEUEN Argentinische Gold-Anl. 5 |1/1. u. 1/7.189,70bzG : do. fkleine|4 der Firma „Hugo Tenzer“ daselbft ertheilte Pro- Krefeld, den 25. Februar 1888. änderter Gesellshaftsvertrag von der Gesellschaft Bredthauer daselbst Nr. 136, E do. pr. 500 Gramm fein . .. |—,— Bukarester Stadt-Anl. . 5 1/5.u.1/11./91/40bzB do. St.-Pfdbr. 80 u. 83/43

179,00 bz 79,20 bz Eisenbahun-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien. 1176,50 bz 4139,90 bz Div. pro 1886/1887 A A M G 18 Jo Altenburg-Zeit8 191/10 191,00 6zG Cref V H 44/5 E Crefeld -Nerdinger 130,10 bz B Dortm.-Gron.-E. 62,00 dz do. pr. ult, März E Eutin-Lüb.St.-A. 106,80 bz Franff. Güterbhn. , 106,80 bz Ludwh.-Bexrb. gar. 7219,25 bz 106,80 bz Lübeck-Büchen . .| 7 | ; 1/1. [161 50bz 98,20 bz do. pr. ult. März 161 20à,50b4 4101,60 bz Mainz -Ludwigsh,. | 1/1, [104,006zG 1104,90 bz do. pr. ult. März! 103,60a 90bz 4102,80 bz Marienb, Mlawka | 1/1, [48,60bz 102,80 bz do. pr. ult. März 49à48,50bzG 102,80 bz Ml. Frèr. Frnzb.! | 1/1, [134,25bz 104,60 bz kf. | do. pr. ult, März! 133,50à134,25à .10bz 1/1. 175,506; G

Hadersleben. Befanntmahung. [58824] Bei Nr. 14 des hier geführten Gesellschafts- registers, woselbst die Firma Louis H. Grandjean

T Ny

p p A A O

p—Â A O

49 50bzG 181,00 bz 106,50 bz G 96 50 bz 76,75 bz B 76,50à,60 64 36,10bzG abg. 109,00 bz

® jd pad ed: paal =I-100

/

Ha O C 2

Io L) pk pru prt pur prak prnn jem prt Pumek rere pam

E E R C S

G pl pra pad

S 1

E 0

D

s

E r fr © E E a r f f f

H

pr pk pk

)

GI p

9 = hk Ao

c .

“ck

N R R R m R R A Â

_

E Kck a i

222-2 s A

_

mg OBRDRS! S E

L co S525

—_JI—I

pmá

kura gelöscht worden. Königliches Amtsgericht. genehmigt. 3) Rendant: Fabrikant H, D. Scegers daselbs do. neue T do. do. fl.5 1/5,u.1/11191,40b;B Serb. Gold - Pfandbriefe /7.)31,90 bz G Ostpr. Südbahn . Halberstadt, den 25, Februar 1888. : E 1888, Februar 20._ i : Nr. 80, S E _ _ do pr. 500 Gram nete. J—— Buenos Aires Prov.-Anl.'5 1/1. u. 1/ 190'506;G Serbische Rente E 176,60 bz G He ult. März) 25àT75à76à75,50 bz G Königliches Amtsgericht. V1. 8 Harbers. 4) Kontroleur: Bürgermeister W. Heidemann WEngl. Banknoten pr. 1 Lv. Sterl. ..]—,— do. do. kleine 5 11/1. u. 1/7./90,60bzG do. do. pr. ult.Märij S Saalbahn 49,00 bz E S 5 ; ; [58952] S e daselbst. “Franz. Banknoten pr. 100 Fres. . . 180,75 bz Chinesishe Staats - Anl. 5 /11.111,50bzG do, do. neue |1/5.u.1/11.]75,60 bz G Weimar-Gera 24,10G Halle a. S. Handelsregister [58825] | Krefeld. Dcr Kaufmann Wilbelm Heinrich | O1@enburg. Großherzogliches [58957] Stadthagen, den 27. Februar 1888. esterr. Banknoten pr. 100 Fl... ./160,60G Dän. Staats-Anl. v. 863 197,70 bz do. do. pr. ult.März| E MWerrabaln. . | 1/1. 173,20bckG des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. | Tillmann in Krefeld ist am 5, Oktober 1886 ges- Amtsgericht Oldenburg, Abtheilung k. Fürstliches Amtsgericht. T. E do, Silbergulden pr. 100 Fl. . |—,— do. Landmannsb.-Oblig. ': /7.195,20 bz Spanische Schuld... 4 |%./;u./,.1/,,]66,90B do. pr. ult. März 72,75à,80 bz In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1629 | storben und ift hierdurch die von demselben geführte In das Handelsregister ist auf Seite 382 Nr. 586 Langerfeldt. Russishe Banknoten pr. 100 Rubel .[165,30bz Egvptishe Anleibe . . .4 175,40 bz do. E Albretabahn 5 7T16.50 6; der Kaufmann Dtto Arzt zu Cönnern mit der Firma | Firma W. H. Tillmann dahier sowie die dem | eingetragen : ult. März 164à165 bz o O : /11.175,50B 7. |—,— Aussia-Tepylik 1 4 1286 50 b; „Otto Arzt“ und dem Orte der Niederlassung | Albert de Lorenzi hierselbst ertheilte Prokura zu Firma: Wilhelm Namien. O E ult. April 163,75à164,75à,50 bz do. do. pr. ult. März ——— do. do, 4 1/5.u. [101,60 bz Böbmische Nordb. | S „Cönnern““ eingetragen. deren Zeichnung erlofhen. Vorstehendes wurde auf | Sig: Oldenburg. (58840 Mus. Zollcoupons ......... 320,75 bz do. do. 19 15/4, 1.15/19./101,80 bz do. do. neue/4 1/3. u. 1/9,/101,60bz Bshm. Westbahn! É 1/ 7[115,006z 4 | 1/1. 192,40bz

F: S c Ds - S ‘c c Ds S T, S ; : l : S do. pr. ult. März Eichel. Firmen- und resp. Nr. 1179 des Prokurenregisters | Theodor Ramien hieselbst. Ca C E do. do. pr. ult. März T do. Do leine 15/6. u. E Buschtéhrader B. nossenschaft“ zu Stettin Folgendes cingetragen: Fonds und Staats- Papiere. A N N E E 8 20. pr, ult. März (D No 5: ) S5 “orf 4 ë j z my s c E E E | x Q O : f c 5 Ic V R [i - Ar .; 22: Juni 187 und des von derselben bevo S e 8 E 101/106;G H länd i Anleih 31 S Türk, Anleihe 1: 11 113606 O: L N E E S do. Do 84 vers POL106 olländ. Staats - Anleihe 33) E : Je 1D. 413,606 do. pr. ult. März O tigean E v O # Preuß. Consolid. Anlcihe/4 | vers. |106,90B | Ital. steuerfr. Hyp.-Obl. 4 | 89,50G -— do. do. pr. ult, M u G P A S De eue Siataten, O M3 do. do. do. 13411 4101,70bzG do. Nationalbk,-Pfdb. 4 do. 400 Fr.-Looîe O pr. Stck. j30,60 bz S T —— gabe La betreffenden Beschlüsse Gebert A L ade 0 E 69 F N E O L a E Golde: L 7725 bz Gal.(GrlLB.)gar. ra Dies r E il es O N; F 5 o, 890, 52, 93, 62 Use 102,2 z o. o. 12e 0 : A E U: do, r. UIT, Marz 76,T5à,90 bz Diese Aenderung Ut Ur Allerhöchsten Grlaf Z Staats-Suldscheine i l 1/ D 100 25G do. do. pr. ult. März 93,50à, 70bz do do. mittel 4 /1. u. : 77,60 bz Graz-K fl, St.-A [87 00 bz l z 1 L

Ho © N

Wr E

co

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. Anmeldung heute bei Nr. 3145 des Handels-, | Inhaber, alleiniger: der Kaufmann Wilhelm | Stettin. In unfer Genoffenschaftsregister ist heut: “Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3°/6, Lomb. 34 u. 42/0 O S fleine 5 15/4. u.1/10./10240B do. Stadt-Anleihe 4 15/6. u. 12./1101,50B

s Le)

A —ck ___Melger Stelle eingeira 1888, Februar 21. Hanau. Bekanntmachung. (58951] Krefeld, den 25. Februar 1888, Harbers.

Im Handelsregister ist unter Nr 119 bezw 967 Königliches Amtsgericht. E : (die Firma J. Ph. Müller in Hanau betreffend) S N nach Anmeldung vom 22, d. Mts. Folgendes ein- 5 Plau. In das biesige Handeléregister ist sub getragen: E E - A a (58954] | Fol. 43 unter Nr. 75 heute die Firma Carl Fr.

Nach dem Tode des Mitinhabers Jean Müller | Krefeld. Der Architekt und Bauunternehmer | Fi des Kaufmanns Carl Friedri Christian Fick und in Folge Uebereinkunft tritt der Holzhändler | Nobert Dadder in Krefeld hat jur das von ihm | zy Plau verfügungsmäßig eingetragen worden. Johann Ptilipp Müller an dessen Stelle als Mit- | bierselbst errichtete Handelsgeschäft die Firma | Plau, den 27. Februar 1888. inhaber in die Handels8gesellschaft ein und sind An E S T SR E G O Der Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts. E Aae und die Wittwe des Holzhändlers Johann Philipp | lelbe auf Anmeldung heute sub Nr. 3398 des Handels- L Klatt A Geh Stettin, den 24. Februar 1585. B Neumärkiî ¡7199 80 isab. St.-Anl. 86

7 ianne Feannette, aeborne Martini die | Firmenreaisters biesizer Stelle ci en worden if N L C Ee N nt8gort R ini N eumärkishe do. ..| 499,80 bz Lissab. St.-Anl. 86. T. I]. C E —————— tnigliches Amtögeriht. Abtheilung XL, O der-Deichb.-Obl. L. Ser. (34/1/1. u. 1/7,/99,806) | Luxemb.Staats-Anl. v.89) A P TEN E A O O e 16 5 / Königliches Amtsgericht Posen Handelsregister [58836] E E E Berliner. Stadt-Obl, “afl | ‘Ad R A S É Que L Cn IOITD, J SETCMIEN, S A E E E | 7; (B E E t M 08 - - Qo -! R ; do. e L 4100, 90G 0. O0.

Die dem Holzhändler Johann Philipp Müller In unserem efellschaftsregiiter ist bei Nr. 426, Wanzleben. Befanntmachung. [08847] E d do. .u.1/10./100.90bzG | Norwegische Anl. äe 1884 ertheilte Prokura ist erloschen, die dem Kaufmann E woselbst die Handelsgesellschaft in Firma Eduard m Firmenregtster des unterzeichneten Amtsgerichts ; /10./1104,00B d d fei

' : (58829] | Ephraim mit dem Sitze zu Posen aufgeführt stebt, | ist heute zufolge Verfügung vom 23 Mits. die M et l R Ls s el

D Z O phraim mit dem Sitze z Jen ausgefuhrt stebt, | ist heute zufolge Verfügung vom 23, d, Mts. die Casseler Stadt-Anleibe (4 |1/ 1 A d Hyv.-Obli

Lüchow. In dem hiesigen Genossenschaftsregister | zufolge Verfügung vom beutigen Tage nacstehend ter Nr. 2592 eingetragene Kirn J Cahseler Stadt-Anlethe . «U. 1/0. L A g. L S î I Its zufolge Berfügung 11 Heultgen Zage naclehende | unter Nr. 2592 eingetragene Firma „Albert M Charlottenb. Stadt-Anl | 104 106 Oesterr. Gold-Rent ist auf Fol. 9; Darlehns- und Sparkasse des | Eintragung bewirkt worden : Schlesinger““ zu Egeln gelösck{t R Elbe, A E S A 1103 50B Ba A el i Land: und Forstwirthschaftlichen Lotal-Ver- | / An Stelle des am 30. Januar 1888 verstorbenen Wanzleben, den 25. Februar 1888, S eLIe A LOCIS 12/2, U, 1/10/09 N 24 [t Mars cins Wusirow und Umgegend, eingetragene | Kaufmanns Eduard Ephraim ist dessen Wittwe Königliches Amtsgericht. Abtheilung II “Ess.Stdt-ObL.IV. u.V.S. O E 0, Do, Pr, Wt, urs Genossenschaft, heute einçetragen: Frau Amalie Ephraim, geb. As, zu Posen, als E : M nigob, ee 1.u.1/10/100 20G L C : |—,—

Jn der Generalversammlung vom 23. Februar | Handelsgesellschafterin eingetreten. 021 2A E tuade E Sbli Le I ba [t. März Wiener Comnunal-Anl. 5 |1/1. u. 1/7./106,25G Eingetragen ist heute auf Folio 627 zur Firma | 1888 find für die Zeit vom 23. Februar 1888 bis | * Posen, den 27. Sebruar 1888, E 5 (58976] FOtpreuß. Prov.-Dblig. 3 “rid 1103 75G Ca P 74,50bzB irt, Taba@s-Neai E : 81,50 bz S E ohe E S [129 Sebtar 1891 die bisherigen Vorstandêmitglieder : Königliches Amtsgericht, Abtheilung L1V. Wiesbaden. Das fcither unter der Firm Rheinprovinz - Oblig. . ‘4 | . 1103,75G do. do. S 174,90 bz Türk. Tabacks-Regie-Al 4 (d J0L,OU 03 /, Ul | Henne ohrmaun zu Harburg, daß der Q ; A ; : d | 100,30B do. do. pr. ult. Mär P E do. do. pr. ult. Mär 81,60à,75 bz ( liz. (g 9 Gesellschafter Peter Mohrmann aus der Firma aus- a, Leggemeister Wilhelm Heltbold in Wustrow, Grosheim & Wagner zu Wiesbaden betriebene * 0D, a S : E E a Baan é «Pr, ul. 3! E Ung.-Galiz. (gar. )

d und sie von dem Anveren DiHnBaber Vorsteher, 4 i: Handelsgeschäft ist mit allen Aftiven und Passiven F Westpreuß. Prov.-Anl. .| /102,75B do. Silber-Rente . .43/1/1. u. 1/7.|63,25bzG Vorarlberg (gar.) d _— E E E alleinige Nénung b. Gerbermeister Neiling dafelbst, Stellvertreter | Potsäam. Bekanntmachung. [58837] | in Folge Vertrags an den scitherigen Mitinhaber Schuldv. d. Berl. Kaufm e do. do. kleine 1/10 163/106; Baltische (gar.) .| 3 fortgeführt wird E des Vorstehers, ._ In unser Genoffenschaftsregister 1st bei Nr. 4, wo- Kaufman Eduard Groshcim zu Wiesbaden als Berliner R Ó do. L S Deutsche Hypotheken - Pfandbriefe. Doneybahn gar. .| 5 | t Gar c. Hofbesitzer Heinrich Müller in Dolgow, selbst die Genossenschaft : Vorschuß-Verein zu zukünftigen alleinigen Inhaber Lbergegangen und E S do. [t. E Kursk-Kiew. . . .| 8,15 d, Hofbesißer Nieber in Klennow, Veeliz. Eingetragene Genossenschaft vermerkt | wird von demselben unter der scitherigen Firma zu * : | ' E j I r 9e vek. 101.00 Moskau-Brest. .| 3 | e. Hofbefißer Heinrih Kuniy in Lübbow steht, zufolge Verfügung vom 23. Februar 1888 | Wiesbaden fortbetrieben. do 100,00B . 290 Fl.-Loose 18544 | 1/4. [—,— Anhalt - Des. Pfandbr. . ‘U. ‘7.jgek. 101,00G Rufs.Gr.Eisb.gar. 5 R C E heute Folgendes eingetragen worden : Demzuifolag H ho ie Firma im Gesells@afts E lLandschaftl. Central- 102,20 bz . Kredit-Loose 1858 —!| pr. Stük |—,— do. do. /1. u. 1/7./102,80G 5 I Zv; iviedergewal : )eute Folgendes eingetragen worden Demzufolge ist heute die Firma im Gesellschafts 39 Ö E S 5 1/5.u.1/11[109 30G B h of | 102 20G do. vr. ult. März! Eingetragen zufolge rihterliGer Verfügung vom „Der bisherige Direktor des Vorschußvereins, | register unter Nr, 295 gelös{cht und in das Firmen do. A Ra R E i a “ult M2 S Son Buy r ‘70105 256 Russ. Südwb, gar. für seine zu Haspe bestchende, unter ter Nr. 48 65 E 1888 (Nr. 33 der Akten) am 21. Fe- E L e E unter a 916 G den Namen des jetzigen s u | O do. g ult. L vr. Stück 0 g U Meins e 1103 /406zB Qs E große e Œli av it der Ki pi ruar 1558, uLgelMede ( es) eter abers eingetragen tw b F y H "2 : 7 r 4 Ie, e Na H L, (4 } E] E B . ReCLebPo des „Virmenregtilers mil der Firma „Veinrih gez. Bode Shhlofsermeister H. Steffen bon, “als Direktor “Wiesbaden 2 Sbrar 1888 x do. neue, 499,60 bz do. Bodenkred.-Pfdbr. 4 [1/5.u.1/11./101,508 Deutsche Grfkrd.-B. UL.,| S L Vi F ANeEE R Tgene Vandelöniederlafsung n Gerihtéshreiber Königlichen Amtsgerichts. eingetreten. E Königliches Amtsgericht, Abthcilung VIII 4 D e) 103,09G Pester Stadt-Anleihe . ./6 (1/1. u. 1/7.186,50G „2 Ia. u. Ib, rz. 110 97,75 bz G Warschau-Wiener 127,75et. bz G Chefrau Mathilde, geb. Feldhaus, zu Haépe, als it M94 S 888 i tôd den 25. Februar 1888 A 5 / i / A DPreutlsde, .. 98,70 bz do. do. feines 1/1. u.1/,18675G6 L O I zud, L110) . 1/7.127,60bz G - März! c 128à127,75 b Prokuristin bestellt, was am 25 Februar 1888 unter Lüchotw, den 24. Februar 1 20, Pots am, n 29. Februar 00. S f L | 99 40G Ge PAnbbridf 5 1/1 u. 1/7.149/80 eb S d V dz 100|: /7.192,50 bz G do. Pr. ult. (arz y ZOaiZ2(,(0 03 P S ; s Königliches Amtsgericht. I. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. - ar: 0 [Pommersche 499, Polnische Pfandbriefe . .5 | ne U, L IED/OU D) 7h O. «__ Tru, 109/98) 7 a 1700 E06 Weichselbahn. 5 |15/4.1.10] —,— ; é [58979 F do —— do. Liguidationspfdbr. 4 1/6.1.1/12./45,50bz| | D.Hypbk.Pfdbr. IV.V.VT. 5 | . [109,60G E —,— Portugiesishe Conv.-Anl. 5 | 96,00 bzG1rf. D D. 4/1 E 102,40bzG G G E 102 90b¡G do ult. März! do. do. conv. 4 [1/4.u.1/10./102,40bzG ) M

Nr. 63 des Prokurenregisters vermerkt ift, Thilo :

—— - G E Wiesbaden. Heute ift in das Firmenregister do.

Haspe. Vekanntmachung. [58949] —— Potsdam. Sefanntmachung. [58838] | folgender Eintrag gemacht worden "L |Posensche ; —,— 1 ta 116 25a 10A 40k Col, 1. d 99 50G Raab-Graz (Präm.-Anl.)'4 | .196,70G Drsdn. Baub. Hyp.-Obl. : .1/19./96,80G do. pr. ult, März L [1174064 O

102,60G Röm. Stadt-Anleihe I. .4 | 497,75G Elf. d Bypaty Monde. Ital. Mittelmeer | G (,40 bz

0. o.

Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe, 198882] Die unter Nr, 269 unseres Firmenregisters ein- j Nr. 917. o, i In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 65, | Meiningen. Zur Firma „M. Frauk“ in | getragene Firma G. Sotscheck ist zufolge Ver- Col, 2. Bezeichnung des Firmeninhabers : Sächsische : et e N Stlesische altland. 4E IPE do. IL, I. u. IV. Em. 4 1/4. 96,90bzB , ._102,00bzG | do. pr. ult. März M S bz do | 103,090G Rumän. St.-Anl., große|8 |1/1. |—,— do. do. 34 .1/7.197,50G Lüttich-Limburg . . [17,60bzG 11/1. 1105,90 bz M Hyp.-Pfd. L 1:.125 44 / /7.1117,10G 1/1. o 4 |

Q —H 2

94/10 b4 118 90 bz 0à118/90à119 by

,

t —]

bt pund pf M H bd C

EEEBEZE S E N

V d) ch —— a

/ /

va Sar iei

puA pa ded QNA-IOOD bo As

dd S i O e D-

O On S M M O ps

pak pad fmd ° r

L eN

[A

—]

M

L nd

T0650 lo NQ7 7 oh in 4 o E E x Es e S , E O _- 5 L vom 14. Dezember 1887 genehmigt worden. “Kurmärkische Schuldv. . 199,80 bz Kopenhagener Stadt-Anl. .195,80B do. do. fleine/4 1/1. u. 1/7.177,90à,78 bz Saschau ¿Dherbexa 54 50bz G

O o

.177,00bzG do. do. pr. ult. März 76,90à77 bz Rrvr Rudolfs a 21'906; G es do. Gold-Invest.-Anl.'5 [1/1. u. 1/7./100,256zG | Spr: Nudolfs gar.) E /7.1139,10G do. Papierrente. . . .5 [1/6.u.1/12.]66,50bzB Setne Stsb.| l 108,30 bz DO, Do, De U V 66,10à,20bz | Lo. pr. ult. Märi! /9./1103,25B do. Loose ; 208,75 bz Sette Gil /9,1103,259B do. St.-Cisenb.-Anl. 15 . U. 1/7./99,70B ars E

A A p —À

I M A f D O P I s E C j fm H A i A

t f A A 2 Gb t

D 0.

Be

Georg Ramb ift erneuert. Hanau, den 24, Februar 1888. Königliches Amtsgericht. I.

R F D

_ E do. pr. Ult. März /7.195,00 bz do. do, fTleine/ó I Heft Navbiwelth, 486 ,60et. bz G do. Temes-Bega 1000r 5

0 9

/ . .

r

/ do. pr. ult. März! do. Elbthalbahn| do. pr. ult. März

Raab-Oedenburg .| 21,40bz G

Reichenb.-Pardub.| 3"/,! —,—

Südösterr. Lomb.| 1/5 | 31,10tz do. pr. ult. März! 31à30,90 bz

61,00 bz

S R E

om

M H

.187,10B do. do, 100er S H do. Pfdbr. 71(Gömörer) u. 1/8,/102,10 bz —,— Ungarische Bodenkredit . 43 : |—,—

,

E do. do. Gold-Pfdbr.|5

C L i 66,10à66,25b

Harburg. Vekauntmachung [98826] : ( ;

aus dem Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Harburg. vom 25. Februar 1888.

ut

M f ck fck O HPck Ma —A O H M

cia

C5 D Sas —]

A p A I A

53,20 bz 77,00 bz G 129,75 bz 51,25 bz G 108,75bzG 7152,70 bz .1.7|52,50bzB 0183,50B 83, 50B

ag Ps S

AAAAAAAAAAAAAAUAAAD

A

U

Ill oa) l l

E S E E E O1] —]

S Ol —=

Haspe. Handelsregister 198948] des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. Der Kaufmann Heinrich Preußer zu Haëpe hat

R |

L

L . .

fe.

Q:

E R R: t a e

/ /

ndbriec

1E P O D H C E C5 E f H C

wojelbst die Firma Constanz W. Wönkhaus | Meiningen Nr. 172 unseres Handelsregisters fügung vom 24, Februar 1888 beut gelöscht worden. Kaufmann Julius Jüdell zu Wiesbaden. E o. i | Schweiz. Centralb 44 4 | 1/1. [111,75b do. lands. Lit. A. 4100,00 bz G do. mittel'8 | Schweiz. Centra Ó | ¡L ,75 bz

: 1 [105,90 bz do 102,03 bz G do. pr. ult. März

«& e, zu Haspe eingetragen teht, heute Folgendes | ift unterm 20. Januar E enera Gries a Potsdatn, den 25, Februar 1888. Col, 3, Ort der Niederlassung: Wiesbaden. * eingetragen: E a, der Kaufmarn Gustav Cufel Goldschmidt Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Col. 4. Bezeitnung der Firma: Fulius Na Dra E Die Gescllschaft befindet sich in Liquikation. Als hier Mitinhaber der Firma ift, R E Jüdell. ; - E do Lit: €, 100,00 bz do. Fleine/8 L é ; A ; 4 111,30à,75à,50bz Liquidator ist der Kaufmann Gustav Krüner zu b, der Mitinhaber der Firma Kaufmann Simon Wiesbaden, den 24. Februar 1888. O I A 103,25 bz G . Staats-Obligat. 6 | 1104,10 bz Meininger Hyp.-Pfidbr. 4 11/1. 1192,00 bz G do. Nordost 1/1. A Q Haspe bestellt. _ Frank feinen Wohnsiß von Walldorf nah | Schenklengsfeld. Handelsregister. [58844] Königliches Arntsgericht. Abth. VIII. 7 Do: do. ——,— / do. fleine'6 | /104,10G do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 | /2. 1124,00B do. pr. ult. März j 85,30à86 bz Haspe, den 27, Februar 1888, Meiningen verlegt bat Nr. 41. Firma: Jsracl Weinberg in Scheuk- u . do. Lit.C. L. 1103,00G 0. do. fund. 5 | 1100/10 bz Nordd.Grdk.-Hp.-Pfb.cv. 4 1/1. u. 1/7./101,80G do. Unionb.) L Königliches Amtsgericht. laut Anmeldung vom 16. Januar 1888, lengsfeld und ist Inhaber der Firma: Handels- A «Do 0 L —,— ; do. mittel 5 | .1/12,/100,10G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.'4 1/1. u. 1/7./102 00G do. pr. ult. März : 82,90 bz E Meiningen, den 20. Februar 1888. mann Israel Weinberg zu Scenklengéfeld # ; Do. neue/3è 100,09 bz : do. fkleine/5 | 2.1100,90 bz Pomm. Hyp.-Br.I. rz.120 5 11/1. u. 1/7./114,25 bz _do. Westb. 1/1. B Heidelberg. Befanntmachung. [58950] Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung I. laut Anmeldung vom 24. Februar 1888. Redacteur: Riedel . do. neue I.IL.4 1/1. 103,00G l do. amort./5 ). 191,60 bz do. IL u. IV. 13.1105 |1/1. u. 1/7./109,50G Westsizil St -A /1, 173,40 bz Nr. 9092, Zu O. Z. 757 Band 1. des Firmen- v. Wrvra. Eingetragen am 24. Februar 1888. Berlta: ä e 4 do. do. do. T4841, —,— do do. fkleine'5 /10.191,70 bz j IT. rz.110 44/1/1. /7.1108,50B Altd.-Colb.St.Pr| /4, 1106,75G | Verlag der Expedition (S holz). S Bs /9.187,80G ; IT. r;.110 4 11/1. u. 1/7./102,90B Bresl.Wrs\. do. | / o.

1 : l 1,50bzG registers wurde eingetragen: Schenklengsfeld, den 24. Februar 1888. —,— 7.-Engl. Anl. de 1822/5 ; /1, |51,50bz Der Inhaber der Firma: „C. F. BVürkel in [58831] : Königliches Amtsgericht. E o. S P bo, de 1859/3 do I rz.1004 1/1. u. 1/7./100,30bzG | Drt.Gron.E. do. | 1, [114,30G Druck der Norddeutswen Buchdruckerei und Verlags- Westfälische | u. 1/7,/113,30bzG Marienb. Ml. do. | 1 Anstalt, Berlin §W., Wilhelmstraße Nr. 2. do. | L Ae ritters{ch. I B. o. 1

Heidelberg‘, Kausmann Carl Friedrich Bürkel | Meiningen. Zu Nr. 263 unseres Handels- Smitt. 1104,50B do. do. de 18625 191/30G Pr. Bod. Creditbk. rz.110 5 1/1. arienb. /1, |[106,00bzG von hier, hat sich mit Marie Gutterer von Baden- | registers ist unterm 20, Januar 1358 eingetragen Ostpr.Südb. do. |

do. II. do. neulandschaftl. I.

IAAQAA E i S x

Pfan t

E D D

1 1 1 1 1 1 1 1 1

1

E

A

R CTUE G A A

Fo E R D

PFERBERFRESSESESEREEBERESEEBBEBEREERESS

bk bk pm k pk Pndk rk pk prets pen pmk jd mnd

I

1100,00G do. do. fkleine5 498,70 bz do. consol. Anl. 18705 98,70 bz do. do. fleine!5 198,70 bz do. do. 1871/5

491,00bzG Z | do. Ser. 0I.V.VI. rz.1005 | versch. |108,00G |

l : S do. i s, . .44/1/1. u. 1/7./115,59B Saalbahn do. | 494,60G *”| do. , X.rz5.110 . . .4}1/1. u. 1/7.112,75bs Unter-Elbesche |

9.188,80a,906z 1 do, rz.100 . . 4 | vers. [102,50bzG 1 Weim.-Gera do.

/1, 1106,60 bz G 4, 194,00bzG 1, 184,90 bz

i A Fi: J —I

/1, 1109,40bz G

ck L

pk pak prr pur rama jem p je pre

G

/À.

C LS ÂS F N

EEEBEBE