1888 / 57 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Eis)

Lübeck.

Eintragung in das Musterregister zu Lübeck. | Plauen, 1 Packet mit 48 Mustern

l verschlossen, Flächenerzeugnisse, E Ae: 42. Firma Carl Thiel & Söhne | 4137 bis mit 4184, Stun ie in Lübe,

Wäschespülers, offen, Fabriknummer 145,- Mu

Wildesheim. In das Musterregister ist eingetragen :

[58510]

Nr. 11. Fabrikant Karl Zauder in Hildes- heim, 1 unversiegeltes Packet, enthaltend ein Muster u einer Brille mit verstärkten Kapfeln, welche ein Koslösen und Verschieben der Brillengläser verbin- dern, Muster für plastishe Erzeugnisse, Geschäfts- nummer 12, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Februar 1888, Morgens 103 Ubr.

Hildesheim, den 24. Februar 1888.

Königliches ANEOS Abtheilung V. örner.

Johanngeorgenstadt. [58741]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 20. Reftaurateur August Richard Teller in Johanngeorgeusftadt, angemeldet am 2, Fe- bruar 1888, Vormittaas 11 Uhr, ein verschlofsener Karton, enthaltend 1 Bierseidel mit angeschraubter Winkeldeckelbefestigung mit Geschäftsnummer 10 bezeichnet, plastishes Erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre.

Johanngeorgenftadt, den 27. Februar 1888.

Königliches Amtsgericht. Sceuffler.

Kahla. : [58960] In das Musterregister ist eingetragen : : Nr. 9. Wirkermeister Ernft Kramer in

Kahla, ein versiegeltes Padet, enthaltend 1 ge-

stricktes Corset, Fläcenerzeugniß, Geschäftsnummer

124, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. Fe-

bruar 1888, Vormittags 10 Uhr. Kahla, am 28. Februar 1888,

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. Stößner.

Kaiserslautern. [59089] In das Musterregister ist eingetragen unter Nr. 75 bis Nr. 80. Firma Eisenwerk Kaiserslautern, ein geschlossenes Paket, enthaltend das Muster einer Hallenform, Fabrik-Nr. 658, für plastisches Erzeug- niß, angemeldet am 24. g 1888, Vormittags 10 Ubr, Schußfrist 3 Jahre; eine Zeichnung, ent- haltend fünf Muster, Abbildungen von Ofenformen, unter den Namen Frankfurter Oefen, Geschäftsbuch Nrn. 1, 2, 3, 4, 5, für plastishe Erzeugnisse, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 24, Februar 1888,

Vormittags 10 Uhr. Kaiserslautern, den 29. Februar 1888, Der Gerichtéshreiber am Königlichen _Landgericte. F. Rossé, Kal. Rath und Ober-Sekretär.

Karlsruhe. : | 58244] Nr. 4432. In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 81. Firma „Friedrich Roth“ dahier, ein

offenes Paket, enthaltend 19 Muster zu Christbaum-

\chmuck aus geschliffenem Krystall, Fabriknummern

1805, 1802—13, 1816, 1818, 1820, 1821, 1823,

1824, 1826, 1827, 1834, 1836, 1837, 1855, 1856,

Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei

Jahre, angemeldet am 20. Februar 1888, Nah-

mittags 6 Uhr. ; Karlsruhe, 20. Februar 1888,

Großh. Bad. Amtsgericht. v. Braun.

Kempten. e In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 6. Firma Aktiengesellschaft vorm. Hans

«& Etikettenfabriken in Kaufbeuren, 1 Packet mit 4 Mustern für Karten, Nrn. 532, 534, 1040,

Baumwolle,

für plastische Erzeugnisse, Schü

gemeldet am 23. Februar 18 Lübeck, den 24. Februar 1888.

Das Amtsgericht, Abth. I1V.

Funk Dr.

Mainz.

Mainz, eîn o

Schußfrist drei 1888, Nachmittags 3 Uhr.

Der Gerichts\chreiber Gr. Hef. Amts8gerihts Mainz.

Göttelmann. Mainz.

In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 2. Firma Auguft Walter in Mainz, sieben Muster,

H. Köpcke.

[58507] { Packet mit 50 Mustern zu Decken, Tischläufern In das Musterregister wurde eingetragen : Nr. 26a. | find Händt

Franz Font Vayer, Schreinermeister in | nummern 7674, 7651, 7804, 7805, 7806, 7808, 103 D, enes Paket, drei Muster, ein Klapp- 06,

tisch für Restaurations- und Privatcebrauh, ein | 1366, 1367, 1371, 1372, 1373, 1374, 1375, 1376, Zitherbalter mit Bügeln , eiserne Wärmeplatten, plastische ute Fabriknummern 3 bis 5,

ist 3 Jahre, an- | Plauen, 1 Packet mit 35 Mustern zu Tüllstickereien, 88, Vormittags 114 Uhr.

vershlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 4185 bis mit 4217, 32074 und 3207, Schußfrist 1 Jahr, 1 wie am 28. Januar 1888, Na(- mittags 43 Übr.

Nr 641. Firma Müller sen. in Plauen, ühern, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts-

144 C, 145C, 146B, 147B, 148C, 1365,

1377, 1379, 1381, 1384, 1385, 1388, 1389, 1390, 1391, 1392, 1393, 1394, 1395, 1396, 1397, 1398,

ahre, angemeldet am 20. Februar | 1333, 1340, 1352, 1358, 1359, 1401, 1403, 1405,

1407, 1408, 1409, 1411, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 2. Februar 1888, Nachmittags 4 Ubr.

Nr. 642. Firma Müller sen. in Plauen, 1 Paket mit 50 Mustern zu Decken, Tisbläufern

[58508] | und Handtüchern, offen, Flächenerzeugnisse, Geshäfts-

nummern 1412, 1413, 1415, 1417, 1419, 1420, 1421, 1423, 1428, 1429, 1430, 1432, 1434, 1435, 1436,

Photographien, Lichtdruckbilder und Bilder in Litho- |-1437, 1439, 1442, 1446, 1448, 1450, 1451, 1452,

graphie, ofen,

Göttelmann.

Nordhausen.

In das Musterregister ist eingetragen :

Nordhausen, den 8. Februar 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung Il.

Oberstein. Auf geschehene Anmeldung ift heute in das hiesige Musterregister unter Nr. 150 eingetragen : Firma: Gebrüder Schmidt zu Oberstein. Gegenstand: ein vershlossenes Paket mit angeblich 2 Mustern Kettenanhänger mit Glascamée, Ge- \{chäftsnummern 510 und 511, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am heutigen Tage, Vormittags 11 Uhr.

Oberstein, den 3. Februar 1888. Großherzogliches Amtsgericht. Grosfkopff.

Oederan. : L ) In das Mustterregister ist beute unter Nr. 24 ein- getragen worden :

Johanne Antonie,

Münzuer, hier, ein vershnürtes unversiegeltes Paket, enthaltend 1 Tischdee aus Shoddy und

Flächenmuster,

Königlich sähsisches Amtsgericht Oederan, am 7. N 1888. eller.

[58963] Passau,.

In das Musterregister ist eingetragen :

Firma Dressel, Kister & Cie, Porzellanfabrik

Ï : , in Rosenau bei Passau, ein Paket mit 50 Mustern Pte a S LNDoAr, Nuultansialt, Plans Photographien von Porzellangegenständen, bestimmt für plastishe Erzeugnisse der Porzellanfabrik, Schuz- 1043, 7 Mustern für Chromobilder, Nrn. 148, 425, | frist 10 Jahre, angemeldet am 3. Februar 1883,

428, 429, 430, 432, 433, 13 Mustern für Cigarren: | Nachmittags 44 Uhr.

ausftattungen, Nrn. 2001, 2005, 2006, 2009, 2011, 2013, 2021, 2025, 2029, 2041, 2200, 2201, 2202, 1 Muster für Etiketten, Nr. 3017, 1 Muster für Plakate, Nr. 3016, sämmtlich Flächenmuster, Schut- frist 3 Jahre, angemeldet am 19. Februar 1888, Vormittags 9 Ühr.

Kempten, 25. Februar 1888.

K. Landgericht, Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende. Bracker.

Krimmitschanu. Nr. 121. 1 - S Nachmittags 24 Uhr.

Krimmitschau, am 8. Februar 1888. Königlich Sächsisches Amtsgericht.

Philippi. Curt Facilides in Plauen, 1 Paket mit 50

i Mustern zu englishen Gardinen, verschlossen,

/ Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2586, 2583, Krimmitschau. 8 [58624] | 2595, 2362, 2588, 2470, 2562, 2101, 1848, 2418, In das Musterregister ist eingetragen : 2315, 2108, 2417, 2218, 2472, 2556, 2286, 2577, Nr. 122. Firma C. Döhler in Krimmitschau, | 2523, 2431, 2399, 2317, 2184, 2566, 2242, 2521, 1 versiegeltes Paket mit 4 Stück Rokstoffmustern, | 2147, 2480, 2453, 2497, 2210, 2449, 2205, 2559, lächenmuster , N 1653 bis 1656, | 2257, 2466, 2197, 2534, 2248, 2450, 2448, 2510,

chußfrist 3 Ja 1888, Nachmittags 44 Uhr. Krimmitschau, am 25. Februar 1888. Königlich \ächsishes Amtsgericht. Philippi, O.-A.-R,

S Slaern zu lten verschlossen, Limbach. [59088] lâchenerzeugniffe, je] af nummern 1886, In das Musterregister ist eingetragen worden : 1862, 1902, 1841, 2589, 2188, 2187, 1784,

Nr. 114. Carl Otto Bräuer, Nadelmacher S aan Ae L 15 2407 2565 mit Rinnenverbindung, ein- und zweiarmig, Ge- L L “ott Zus s Aua! Ra nisse, Schußfrist 3 Jahre. angemeldet am 8. Februar Schugfrist 3 Sire 2602, 2667, 2664, 2277, 3s 46 Uhr. ¡n ( 1888, Vormittags 11 Uhr. Firma Steinbah «& Berger in Firma M. Guggenheims Sons in | Siegen. Packet mit 49 Mustern zu Tüllstickereien, 4038 bis mit 4086, Schußfrist 1 S Muna Ee 1 18 m1 , Schutfri/ ahr, angemeldet Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Februar am 28. Januar 1888, NaGmittags +3 Uhr. Nr. 638. Firma M. Guggenheims Sons in acket mit 50 Mustern zu Tükstickereien, Geschäftsnummern frist 1 Jahr, angemeldet | 1

in Limbach, 2 Muster in verbesserten Zettelhaltern \chàâf!s-Nrn. 1 und 2, offen, für plastishe Erzeug-

1888, Nachmittags ¿6 Uhr. Nr. 115. Wittgensdorf, 1 Musterhand\{chuh aus Kammgarn

1107, 1159, 1178, ver\schlossen, für Flächenerzeugnisse,

1888, 23 Uhr Natmittags. Limbach, am 28. Februar 1888.

Das Königliche Amtsgericht.

Dr. Weßtel.

[58400] Am 24. Februar 1888 ift eingetragen :

Nr. 635,

Nr. 636.

Nr. 637.

k i: L Eta, Plauen, 1 mit doppelten Manschetten, Geschäfts-Nrn. 1106, verschlofsen,

Plauen, 1 P vershlossen, Flächenerz-ugnisse, 4087 bis mit 4136, Schußfrisi am 28. Januar 1888, Nathmittags #43 Ubr. uggenheims Sons in zu Tüllstikereien,

Geschäftsnummern 1 Jahr, angemeldet

Nr. 639.

Den 3, Februar 1888. Kal. bayer. Landgericht Passau, Kammer für S rndiloindin. Der Vorsitzende, Kgl. Rath:

Höglauer.

(L. 8.)

Plauen.

In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 634.

englis&en Gardinen,

re, angemeldet am 15, Februar | 2244, 2465, 2411, 2539, 2291, 2603, 2572

Flächenerzeugnisse,

Firma M. G

eine Zeichnung eines selbstthätigen | am 28. Januar 1888, Nachmittags 43 Uhr. fet Nr. 640. Firma M. Guggenheims Sons in

verw. Teubner, geb.

Geschäftsnummer 8, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 4. Februar 1888, Nachmittags 5 Uhr.

Firma Englische Gardinenfabrik Curt Facilides in Plauen, 1 Paket mit 50 Mustern zu ben Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2590, 2 e [55437] | 2000, 1774, 1895, 2591, 2587, 1919, 1771, 2451, In das Musterregister ist eingetragen : 2320, 2533, 2439, 2154, 2327, 2553, 2520, 2518, Firma C. Döhler in Krimmitschau, | 2395, 2485, 2506, 2594, 2126, 2301, 2120, 2372, versiegeltes Packet mit 12 Stück Rockstoffmustern, | 2298, 2238, 2391, 2440, 2447, 2499, 2403, 2488, 1 Fabriknummern 1336 bis 1347, | 2284, 2555, 2182, 2062, 2219, 2220, 2578, 2339, chutfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Februar 1888, | 2525, 2434, 2258, 2311, 2519, 2598, 1808, 2265, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1888, Vormittags 11 Uhr. Firma Englische Gardinenfabrik

verschlossen,

26. Januar

angemeldet am 26. Januar

Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 12 bis 16 und 16a und b, Schußfrift zehn Jahre, angemeldet am 4. Februar 1888, Nachmittags

2F Ubr. Der Gerichts\{hreiber Gr. Hef. Amtsgerihts Mainz.

[55518]

Nr. 49. Firma Carl F. Schmidt in Bleiche- rode, ein versiegeltes Packet, enthaltend 17 Muster- abschnitte von Geweben mit den Fabriknummern 916, 917, 918, 919, 920, 921, 922, 923, 924, 925, 926, 927, 928, 929, 930, 931, 934, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Februar 1888, Vormittags 84 Uhr.

[55218] | am 7. Februar 1888, Nathmittags +4 Uhr.

[55658]

[54988]

[58961 )

2593;

E 2596, | Schwetzingen. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Januar 1888, Vormittags 11 Uhr. Firma Englische Gardinenfabrik Curt Facilides in Plauen, 1 Paket mit 50

2346, 2560;

\{chlossenes Packct mit vier Mustern von Etiquetten, welche in allen erdenklihen Farben und Farben- zusammenstellungen mit verschiedenen Inschriften her- | 2296, 2307, 2316, 2317, 2319, 2331, 2343, 2355 1861, | gestellt und als Shußmarken, welche auf der äußeren 7 p 2011, | Verpackung von Farben angebracht werden, dienen 2388, | sollen, Fabriknummern 57—60, Flächenerzeugnisse, , 2071, | Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 23. Februar 2481, | 1888, Vormittags 11 Uhr.

zu Siegen, 1 Muster zu sechseins{chnittigen metallenen VerdichtungEringen,

Steinbach-Hallenberg. Nr. 10: Kaspar Auguft Usbeck zu Steinbach-

1453, 1455, 1457, 1461, 1462, 1463, 1465, 1468, 1470, 1471, 1472, 1473, 1474, 1475, 1476B, 1477, 1479, 1480, 1481, 1482, 1483, 1485, 1422, 1440/74, 1418A, 1431/13, 1425/16, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 2. Februar 1888, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 643. Firma M. Guggenheims Sons in Plauen, 1 Paet mit 50 Skizzen zu Tüllstickereien, vershlofsen , Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 4218 bis mit 4267, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 7. Februar 1888, Nachmittags 44 Uhr. Nr. 644. Firma M. Guggenheims Sons in Plauen, 1 Paket mit 50 Skizzen zu Tüllstickereien, vers{lofsen , Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 4268 bis mit 4317, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 7. Februar 1888, Nahmittags 44 Uhr. Nr. 645. Firma M. Guggenheims Sons in Plauen, 1 Paket mit 33 Skizzen zu Tüllstickereien, vershlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftênummern 4318 bis mit 4350, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet

Plauen, am 27. Februar 1888. Das Königliche Amtsgericht. Steiger.

Rathenow. [56063] Nr. 54 Fabrikant : Optikus Gustav Voigt zu Rathenow, Umschlag mit Modell für Brillengestell mit aus einem Stück bestehenden stahlgehärteten elastishen Federn, offen, Muster für plastishe Er- zeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 9, Februar 1888, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten. Rathenow, 10. Februar 1888. Königliches Amtsgericht.

Reichenbach. [58743] In das Musterschutregister ist eingetragen worden : Nr. 78. Clemens Dörfelt in Reicheubach i. V., ein offenes Packet, enthaltend: a. 10 Muster Damenkleidertuche, 8. 686, 8, 424, 8. 247, Beige 48, Desi. 824, 823, 822, 821, 820, 819, b. 6 Muster Damenkleiderstoffe aus Kammgarn und Streichgarn, c. 4 Muster Damenkleiderstoffe aus Kammgarn, Nrn. 56, 57, 58 und rayé A., Muster für Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Februar 1888, Vormittacs 11 Uhr. Neichenbach, den 27. Februar 1888. Königliches Amtsgericht. Geyler.

Saarbrücken. [57657 | In das Musterregister ist eingetragen für die Firma Franz Schneider zu Saarbrücken, ein

tographishe Darstellung von zwei Figuren aus buntem Porzellan Amoretten —, plastises Er- zeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 21. Februar 1888, Vormittags 11 Uhr. Saarbrücken, den 21. Februar 1888. Königliches Amtsgericht.

Schneeberg.

Firma Erust Papst in Aue, ein unversiegeltes Paket mit einer Blechspule für Bandwirker, Muster für plastische Erzeugni}e, E 3 Iahre, ange- l meldet am 15. Februar 1888, Vormittags 10 Uhr. Schneeberg, am _ 16. Februar 1888. Königlich Sächsisches Amtsgericht.

: zeihnet von Geometer Hugo Naumann, Maaßstab (Untersrift.) 1 : 4000, Verlag von Gustav Jacob in Me Sebülts. [54448] Släcenerzeugniß, _Scubsrist 3 Jahre, angemeldet In das Musterregister ist eingetragen: E Februar 1588, Nachmittags s Uhr, Nr. 40. Firma Mey «& Co. in Sebnit, ein Wurzen, am 4. Februar 1888.

offenes Kästchen, enthaltend: 4 Muster für mit künst- lihen Blumen verzierte Photographieständer, _Fabrik- nummern 29084, 29085, 29086, 29087, Muster für

plastishe Erzeugnisse, S(utfrist 3 Iabre, angemeldet | Zerbst.

den 1, Februar 1888, Vormittags 10 Uhr. Sebnitz, den 3. Februar 1888. Königliches Amtsgericht.

Dr. Krüger.

Nr. 2794. In das Musterregister is eingetragen : Firma Farbwerk Friedrichsfeld ,

Schweztzzingeu, 23. Februar 1888, Gr. Bad. Amtsgericht. Mündel.

. / e [58039] In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 32.

Schußfrist 3 Jahre. am 16. Februar 1888, Vormittags 1 Uhr.

Siegen, den 16. Februar 1888. Königliches Amtsgericht.

In das hiesige Musterregister ist eingetragen bei

Hallenberg, 1 Muster für Lohzangen für Schub-

verschlossenes Couvert, angebli enthaltend die pho- Wurzen.

Carl & Gustav Harkort in Altenbach bei Wurzen, Papiertafeln, auf denen bemalte thönerne Wasser- kühlflashen in verschiedenen Formen und Malereien in natürlicher Größe dargestellt sind, Façon-Nr. 57 [56849] a E und Dekor.-Nr. 48 bis mit 57, plastische S ; t leer l : rzeugnifse, In das Musterregister is eingetragen: Nr. 50. 30. Januar 1888, Vormittags £10 Ubr.

und Vuchdruckereibesitzer in Wurzen, 1 in der

hergestellter Plan der Stadt Wurzen, auf Grund authentischen Kartenmaterials bearbeitet und ge-

n ist heute Folgendes eingetragen :

5 Inhaber Fabrikant Alexander Knof in [58506]} verschlossenes Packet Nr. 16, enthaltend 34 Original- ( Flächenmuster für Gold-Agréments, Nr. 2015, 2021, ein ver- | 2032, 2043, 2054, 2065, 2076, 2087, 2098, 2109,

2120, 2131, 2142, 2153, 2164, 2175, 2186, 2197, 2208, 2219, 2230, 2241, 2252, 2263, 2274, 2285,

Schußfrist 3 Jahre, 1888, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten.

Zwingenberg.

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 7. Theodor Loos in Zwingenberg, ein

Maschinenschlosser Otto Hüllwee | versiegeltes Patet, angebli enthaltend: ein Zither- ringmuster, bestimmt für plastishe Erzeugnisse, an-

in verschiedener Größe und | meldet am 20. Februar 1888, Vormittags 9 Uhr,

Stärke herstellbar für Dampf- und Wasserleitungen, | Vit Schußfrist von 3 Jahren.

offen, plastische Erzeugnisse,

Bio enberg, 21. Februar 1888, angemeldet F

[58104] Berlin:

mater, ofen, plastishe Erzeugnisse, Geshäfts- nummer 2, Schusfrist Jahre, angemeldet am 15. Februar 1888, Vormittags 11 Uhr. SéeznPame alleulerg, den 15. Februar 1888. Königliches Amtsgericht.

Stettin. . [58962] F unser Musterregister ist eingetragen : ein vershlossener Umschlag mit zwei Mustern zu Etiquettes und Plafkaten für Liqueur und Sect, lächenmuster, Fabriknummern 273, 274, Schugt- rist 5 Jahre, angemeldet am 24. Februar 1888, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten.

Stettin, den 25. Februar 1888.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Stuttgart. [55444] K. Württemb. Amtsgericht Stuttgart Amt. In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 2. Firma R. Stahl in Feuerbach-Stuttgart, 1 Paket, enthaltend ein Tricot-Kleiderstoff- Muster, versiegelt,

Den 8, Februar 1888. K. Amts3geriht Stuttgart Amt. Vischer, Amtsrithter.

Suhl. i; [56507]

In das Musterregister ist Heute eingetragen : Nr. 54. Firma Erdmann Schlegelmilch zu Suhl, in einem versiegelten Paket 2 Stück Muster für plastishe Erzeugnisse, und zwar 1 Porzellan- bühse Nr. 11, 1 Porzellanfläschchen Nr. 8, beide für alle Größen bestimmt, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 13. Februar 1888, Nahmittags 4 Uhr. Suhl, den 14. Februar 1888.

Königliches Amtsgericht.

Weiden. In das Musterregister ist eingetragen:

48, 1 Tasse Fabriknummer 49, 1 nummer 5950,

nummer M, 1 Milcgießer Fabriknummer M

meldet am 95. Februar 1888, Vormittags 9 Uhr. Weiden, den 5. Februar 1888, Königlich bayerishes Landgericht Weiden. Der K. Präsident. Heigl.

Weiden. In das Musterregister ist eingetragen: Königlich bayerishes Hütteunamt Weiher-

offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 9 Jahre, angemeldet am 11. Februar 1888, Vor- mittags 10 Ubr. Weiden, den 11. Februar 1888. Königlich bayerisches Landgeriht Weiden. Der K. Präsident. Heigl.

S (54776] In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 75. Firma Eugen Hülsmann sonst

1 versiegeltes Paket mit 10 Stück

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

Nr. 76. Friedrich Gustav Jacob, Redakteur ithogr. Anftalt von Friedcich Gröber in Leipzig

Das Königliche Amtsgericht. Reichenbacch.

[58509] E Handelsrichterliche Vekanntmachung. n das Musterregister des Herzogl. Amtsgerichts

r. 16, Firma Friedrih Kuof in Zerbft, Zerbst, ein

angemeldet am 24, Februar

Aktenzeichen XXXVI. 5/81 Bl. 101. Zerbst, 24. Februar 1888.

Herzogli Anhaltishes Amtsgericht. : Mayländer.

[57818]

Gr. hessis Amtsgeriht Zwingenberg. o A Zwingenberg

eiß.

Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Scholz).

Druck der Norddeuts {en Buchdruckerei und Verlags-

Anstalt, Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr. 32

r. 36. Firma Ernft Gentzensohn in Stettin, |

Flâd enmuster, Fabrifnummer 1, Schußfrist 3 Jahre, | angemeldet am 6. Februar 1888, Nachmittags 3 Uhr. È

[54987] Ÿ

_ Firma „Muther « Mezger, Porzellanfabrik F în Tirschenreuth in Vayern, ein verschlossenes Padcket mit Zei{nungen von 1 Tasse Laie L asse Fabrik- 1 Kaffeekanne Fabriknummer M, | 1 Theekanne Fabriknummer M, 1 Zuterdose Fabrik- 5

1 Mil@gießer Fabriknummer 43, 1 Zutckerdose Sabrifnummer 43, 1 Theekanne Fabriknummer 43, F 1 Theekanne Fabriknummer 40, 1 Theekanne Fabrik- nummer 42, 1 Bisquitdose Fabriknummer 43, F plaftishe Erzeugnisse, Schußfrist 5 Jahre, ange- |

[56008] °

hammer, Zeichnung von einer „hermetischen Heiz- i i tóüre Garnitur Aschenthüre —, Muster Nr. 6,

Börsen-Beilage i | zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

M D'Te Berlin, Freitag, den 2. März S,

a E p N F 5! E: 5,80G annovershe . . 14 [1/4.u.1/10.]|—,— Russ. consol. Anl. feines 1/3. u. 2 fs S PLOHD I Ut, 10 A K f E s |Hessen-Naffau „4 1/4.u.1/10 4 E Q 441/1068 750O ck| bo 13.100 4 1/1. u. 1/7/103.10 62 Berliner Börse vom 2. März 1888. |ch A Ses do. do. 1873/5 |1/6.u.1/12./90,7068 S | do. any! * Ln, LTICGOHD Z |Pommeride . +4 1/41.1/10/104,50G do 1871—73 ult Man «S Sa Ta Ob Pr Ceatr Sina Duis 4 1/4u.1/10103,10G - S 4 14 / / 20 1— (Su. Arz. V9, ' . a a ebot T A L 1 1h 13 Jhs2 G i igesiellte Course E L ECHAohod 06 s 1875 44 1/4.u.1/10.[82,50 63 do. do. rz. 10034 1/4.u.1/10./97,306zG Amili [eg f e QrehtiGe Sr RRAE T E T ou E L fleine 42 1/4.u.1/10.|84,39et. 63G | Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 44 1/1. u. 1/7./116.25G x = \Rhein. u. Westf. (4 1/4.u.1/10,/105,00bz E 1877 5 1/4 n 1/2001 704G VI. r. 110 5 11/1. u. 1/7.111,25G R E “L SREOE 4 Ao od eoR I E E feinels U. U 7, Dro R Ge div. Ser. rz. 100 4 | vers. [102 50bzG 4,35 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden | S SchlestsWe . . 4 1/4.u.1/10,/104,50B 4 s 1880.14 H 75.00 bz*® do rz. 100/3$| ver|ch. 197,30G s Sti = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 13 Man Schle8wige-- Holstein .|4 11/4 11.1/10.{104 50B E 4 v t Miri 274 80b:G [*1rf. | Pr. Hy.-Vers.-A.-G.Cert. 42 1/4.u.1/10./103,2 s . : T E 7 M t. 1 a Banco == 1, L ——- a n - “gr agr D ; L 1E ¿20 arz i L í ch „OU VO C E l Lj e e j 2 ; p la dan! = ias Bli 1 it Sulig d D | EO Eta L [On | bo o l s E t o 4 T ayerische Anleibe . . .# | : O06 af | do. do. cines |1/5.u.1/11./88,€0bz do. N Ft 19 Wechsel S es 89 K E L 100,006B g.f. 09; Do, 200er. N 15 [1/5.u.1/11.ffehlen i M P E P E E CISTENe Sroßherzogl. Hef. Obl. 4 115/5.15/11/—,— ult. Mêrz 38,70à,40 bz 0. ‘ündb. 1887 vers. [160 50G Fl. [8 M E Hamburger St -Rente E F R 29 e Anleibe 1887 4 /1/4.u.1/10.]40,60à,70bz do. do. 18904 i L 95 006; G

terdam. . .1100 Fl. [6 12 E do. Staats-Anl. 1886/3 |[1/0.8.1/11.}53,50 bz & o E M —,— do. eo 0B L/L, U, L/(.]00,00 03 e : loo S 2 do. amort. Staats-Anl. 34 1/5.u.1/11/99,80b¿G M E randt s |1/6.u.1/12.[101,60bz [1rf. | Schles. Bodenkr.-Pfndbr./5 | versch. [104508 Brüfss. u. Antw. 100 Fr. [8 T. |91 E Mel. Eif.Schuldverschr.!33 1/1. u. 1/7. 93,75B 4 : 85 U 40er '6 Gu do. do. rz. 110/43 ver. 111 206

do. do. (100 Sr. 2M do. Staats-Anleihe . 1351/1. u. 1/7./101,29G R So. 1884/5 1/1. u. 1/7.179,90bz do. E versi), 1102/00 Sfandin. Pläße 100 Kr. [10E.\ 9 [7 Nel D (0. L ss lerò |1/1. u. 1/7.[79,90bz Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gf\. 5 11/1. u. 1/7./103,60G Kovenhagen 1100 Kr. [10T./3-32|—,-- S.-Alt. Lndesb.-Oblk. gar.|€4 | versch. 104,80G Er. d : S pr. ult. März do. do. rz. 110/48/1/1. u. 1/7./105,69bz M. 1L. Strl. 8 E91 [—— do. do. 3} vers. 1101,00G kf. | 20. Orient-Anleihe I. ./5 [1/6.u.1/12.[49/00b4 do. do. rz. 110/4 1/1, u. 1/7./102 80G

S 1L. Strl. 3 M.[ |—-— Sädsishe Staats-Anl. .4 1/1. u. 1/7./105,006BV | o do IL 5 [1/1 u. 1/7./49,2 bz do. do. 7j. 1004 1/1. u. 1/7./100 609 Liffab. u. Oporto 1 Milreis/14T.\ 4 |—-— Sächsische Staats-Rente'3 | versch. |90,89G do do. pr. ult. März 49,30à49bz | Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr./4 | vers. [102 10D

_—— S | E E 441 r d do. o “Im. 5 [1/5.u.1 11.149,00 dz E s .u.Barcel./100 Pes. | M l L AEE do. do. |44/1/1, u. 1/(.]—,— do pr. ult Mär] 49,10à48,75 bz I do. 100 D (2M. E Taf ZE E f 1/1. 5 E F n O 4 [1/5.u.1/11.|79 00b3 New-York . . 100 Doll.| ries 9 |[——— Württemb. Anl. s1—s: Ls 0 Do. ‘fleine'4 |1/5.u.1/11./79,30 bz - U M Paris... 1100 r. 8 24 A Preuß. Pr.-Anl. 1855 1340 1/4. |148,90bz D Poln. Sczag-Oblig. 4 11/4.u.1/10./78,75 bz Eisenbahn-Stamm- und Staumn-Prior.-2Uktien, Do e d [100 ir, (2M. T Kurbes.Pr.-Sch. à40TH[.|—| pr. Stü 293,50B do. do. _ Fleine/4 [1/4.u.1/10.175,90 bz : -

Budapest . . 100 Fl. Sr 4 Er Badische Pr.-Anl. de18674 1/2. u. 1/8. 138 50bz do. Pr.-Anlecihe de 1864 5 1/1. u. 1/7. 136,90 bz Div. pro/1836/1887 E

do. : - 100 Fl. [2M 160 55b Baverisbe Präm.-Anl. 4 | 1/6. [137,50bz T o de 18665 1/3. u. 1/9./127,50bz Aachen - Mastricht 15/ 4 | 1/1. 49,30 Wien, öst. W. ./100 Fl. 8 T4 L Braunsbw. 20 Thl.-Loose —| pr. Stück [96,60 bz do. 5. Anleihe Stiegl. .5 |1/4.u.1/10.49,758 Altenburg-Zeiß ./9!/10/ 4 | 1/1. [181,00 bz

o 100 Fl. 2M. [159,79 bz Cöôln-Mind. Pr.-Antbeil.33/1/4.u.1/10./133,00et.bzB | bo. 6. do. do. . 5 [1/4.u.1/10.81,40bzG Crefelder . .……. 44/5! 4 | 1/4. [106 60bz Schwz. Pläye . 100 Fr. [10T./ 4 |—— Dessauer St.-Pr.-Anl. 1345| 1/4. 1129,90bz do. Boden-Kredit 5 [1/1. u. 1/7.186,60bz Crefeld -Uerdinger! 5 | 4 | 1/1. 9600 Jtalicn. Pläye . 100 Lire 110.51 N amburger 50 Thl.-Loose3 | 1/3. 1139,10bz do. 9. gar. 1441/1. u. 1/7.180,00bz Dortm.-Gron.-E.| 251 14 | 1/1. 16 o D do. (100 Lire F 164,15 63 Lübecker 50 Tblr. - Loose 3s) 14. 128,00B do. Centr.-Bodnkr.-Pf.1./5 1/1, u. 1 l. 32,00 vz D do. pr. ult. März! S (6,700,606, B St. Petersburg . 100 S M M. \5 163/206 Meininger 7 Fl.-Loose .—| pr. Stück |23,70B do. Kurländ, Pfandbriefe 5 24/6, u. 12\—— +, | Eutin-Lüb.St.-A.| 1 | f ] S GOL

do. .. ./100S.M.3 Ves 116 00 Oldenburg. 40Tblr.-Loofe 3 | 1/2. 1132,75bzG Schwed. Staats-Unl. 75 45/1/2. u. 1/8./106,90bzG rant. QUibhn. 6 #| E. (g, TOOL I Warschau .100S.R.1|8 T.) 5 [164,902 / do do. mittel/45/1/2. u. 1/8. E Ludwh.-Berb. gar. 9 | #4 1 Fus s | Sf j o. fleine 44 1/2, u, 1/8.106,90bzO | Lübeck-Büchen . .| 7 | #4 | 1/1. [161 ,60bz( : Vou Staat certvsorbene Eiseubahuen. do. do. fleine45/1/2 e L Buchen N : S oten. 5 ; eue 314 2,/98,00B do. pr. ult. Mär 161.50 bz Geld-Sorten und Vanku e Nieders{!.-Märk. St.-A.'4 |1/1. u. 1/7./102 75G L Huy Pfandbr 7441/1 n 1/8 101,75 bz E E 34] 14 | 1/1 [1040066G Dia E 9,64B Stargard-Posener St.-A.'44 1/1. u. 1/7.1105,20G do, do. neue 79/44/1/4.0.1/10./105,20bz do. pr. ult. Mär; 104 10a103,90 bz G Sovereigns pr. StüE. ......... s do. do. 18784 |1/7, u, 1/7.1103,00 bz Marienb. Mlawka} ¿| |4 | 1/1. [48,00 bz 201 20-Francs-Stück E Sie Ausländische Fonds. G do. mittel 4 1/1. u. 1/7/1030 „Do, PE: ult. : 1/4 NBLOOD D Dollars pr. Stü... ......-- E fe Gold-Anl 5 | 7.189,60 b do. do. Teitest E U M. Godr atn 61 E Imbperials pr. Stü E _ e L le i B O do. St.-Pfdbr. 80 u.83/4è versch. _ E do. pr. ult. März, / E C D L A L do. Ll (1/5.0.1/11490,30bz Serb. E i E E E e G T0 E 75 70a,60bz o, H S e e Ai , e E QUA A E z Serbische Rente . . li I Zl L MECO, i 2D Ult O3 R

do. r: 00 Gran nete Buenos Aires Prov.-Anl. ò 1/1. u. 1/7. H Us a s ult. März E Saalbahn 0 #1 S0 O Engl. Banknoten pr. 1 Lv. Sterl. . |=—,— do. do. kleine/ó 1/1. u. 1/7.[90, 60 bz: do. do neues [1/5.u.1/11.[78,70bzG | Weimar-Gera . .| 0 | #4 | 1/1. |23508B

ranz. Banknoten pr. 100 Fres. .… .81,99%zB Chinesische Staats - Anl. 1/5.u.1/11./111,60S S A vr. ult. Mär] S Werrabahn... .| 12 |l | 1/1. [72,7563 Dee Banfioten pr. 100 Fl. . . ./160,75 bz Dän. A A E R Spanische Séuld . . . .|4 [u 1/]66,80 bz S e A Mes 72,75 bz

Silbergulden pr. 100 Fl. . |—,— do. Landmannsb.-Dblig. 34 1/1. u. 1/7./90,20 oe E ———— T7 —ck TTTG 0G f;

e S B, 100 Rubel 165,25 £3 Egyptische Anleihe . .4 |1/5.u.1/11.175.25bz _do. do. pr. ult.März 111 /1 /7 1104 00 b; Albrechtsbahn . .| 1 | ? 1/1. u.4 160 bz

e lt März 165,25a164 75à165bz do, do fieinc4 1/5.u.1/11.175,25G Stofholmer Pfdbr.84/85 wr e E O Aussig-Tepliv O E j T S 20 I, (9A 00, : E At 14 U L BöhmiscbeNordb.| 6 | E

t. April 165à164,50à,75 bz do. do. pr. ult. März E do. C E Böhmisce Nordb. a É 1/1 27114 7561

E 250 5 115/ 15/10 1101 S0 6; do O He O U L S Böhm. Westbahn i D j .U.(1114,(0 03

T Cou 320,30bz G do. do. e elt 4. 1.79/10. 1101,50 93 GStodt-Anleihei4 |15/6. 1. 12.1101,40B S T+ Mrz ——

Ruf}. Zollcoup: E 31 u. 49/ “ole [1s 15/109.1102,20G do. Stadt-Anleihe|4 |15/6, u. 12. D do. pr. ult. März S Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3/0, Lomb. 3s u. 4°/0 do. do. kleine /°/4.u.9/10 102,9 o Manet (15/6, 1 121101506 BuiStöhrader Bl b | |4 | 1/1. [92,506 Fi n r B. c a do. do. neue v.85!/4 |15/6, E do. pr. ult, März! 92,40092,90 bz ck E ; inn1andlsche LO0]e . . Pt, S E = Totueld [16 1, 12.1101 506€ En M 5 a 16 1.7194,10 bz Fouds und Staats: Papiere. S St-E.-Anl.1882 4 1/6.0.1/19. n S e D kleine f E al P 108 Csafatl e : L 9 7 2 [ E L, E R j : A S S6 Wt fa T 9,70 bz a s a8 E [93 LOTD, M Lte L a5 S Vur-Wodendc 4 —— S j é G : E as 6 e roinfeibel3e 1/41/10. (99 756 GtfS | Türk, Anleihe 1365 conv. 11/3. u 1/0/1560 E

do. 0. 3! ver]ch. [101,20: L S S L A 1/10 18970G do. do. pr. ult. März) U do.St.-Pr.Lit.A.' D E

6 ris O T oto arf 06,90B tal. steuerfr. Hyp.-Obl./4 1/4.u.1/10.159,( A S 100 Tp Ne polla fr | ver Si 130 40b E I E E via es ias L A vat o 191/60 bz G do. Nationalbk.-Pfdb. 4 [1/4.u.1/10./93,40bzB A S A N M32 P E i G S S L M j ä ü 7176 60G

. . . 125 «U, A E S E E144 + L U J 12 7 S: E S0 3 R E Sal.(GQ O }gar. d e 2e E O Staats-Anleihe 1868 . .4 1/1. u. 1/7./132,75 bz do. Rente ...… . . .9 1/1. u. 1/7. AHCOHIT G U aarite Goldrente gr.|4 |1/1. u. 1/7.|77,10b3 do. pr. ult. Vtärz (6,90à,50 bz B A Ses Bs 10 1102 ¿C do; d. fleine5 |1/1. u. 1/7.194,00et. bz G | Sngart]ae Cotdrenie gra 1/7177 506 i s M R 44

d 1850, 52, 53, 62/4 1/4.u.1/10./102,40 bz D D E AA O D d mittel|4 (1/1. u. 1/7.177,50 bz A Gl G 41/1 Staais-Sculbscheine . ./34/1/1. u. 1/7./100,20 bz do, do. pr. ult. Märi N Gs O fleinela (1/1 u, U/7177,60bs A 4 | 4 |1/1.1.754,75G Kurmärkische Schuldv. .35/1/5.u.1/11./99,90 bz Kopenhagener Stadt-Anl. 38 A N A 77'106zG do. do. pr. ult. März) 16,90bz_ Krpr. Nudolfs gar. 42 5 1/1.1.7|71,208 Neumärkishe do. . .134 1/1. u. 1/7./99,90 bz Liffab. St.-Anl. 86. T. IT. 4 1/1. u. 1. E do. Gold-Invest.-Anl./5 |1/1, u. 1/7./100,25G Lemberg-Czernow. 6Ï| 4 |[1/5u11/83,69G Oder-D ichb.-Obl.I.Ser. 31/1. u. 1/7.199,80 bz Luxemb.Staats-Anl. v.82/4 1/4.u.1/10.]—— A Bote 5 11/6,u.1/12.]06,50 bz Oest.-U1 1, Stsb. 34 4 | 1/1. |—,— Berliner Stadt-Obl. 4 versch. [104,806z3G | New-Yorker Stadt-Anl. 6 N S V S L E S E 2 L E

; “1341/1. u. 1/7./100,90 63G 0 7 (1/5.u.1/11./105,1035 i E C P08 60Bs R E 53 30 bz

do. do. 3921/1, u. 1 7.100,99 bz G do. 5 Do L E D O —!| pr. Stück [298,60 bz Oesterr. Lokalbahn 4 | |5 | 1/1, 153,30 bz

do do. neue/341/4.1.1/10./100,90 bz G Norwegische Anl. äe 18844 15/3, 15 9. an 5 St.-Eisenb.-Anl. .|5 |1/1. u. 1/7.199,50G 2 B 2 53/206 Breslauer Stadt-Anleihe|4 1/4.u.1/10.1103,70G8 do. do. Fleine4 15/3. 15/9. 103,50B A St.-Eisenb ale U/L a 1/7199 60G P N E b EE Casseler Stadt-Anleibe ./4 1/2. u. 1/8./103,00 bz do. Hyp.-Oblig. 34 1/1. u. 1/7./94,80B do. Temes-Bega 1000r'5 |1/4:u.1/10.|74,.25G C O —,— Cbarlottenb. Stadt-Anl. '4 11/1. u. 1/7.1104,10 bz Oesterr. Gold-Rente . . 4 1 E E D eh B M s 100er 5 '1/4.u.1/10.|7425G G Elbtbalbabn 34| 14 | 1/1. |-—— O e V0 e de pet M R | haPfub.CiGBmótes (1/22, 1811S | do pet Ga aa87G Ess.Stdt-Obl.1\ u.V.S. 4 O S S Papier-Rente . _/41/1/2. u. 1/8.162,00 di G Ungariscbe Bodenkredit 441 A G S Naab-Oedenburg. S t E 21,5063 Königsb. Stadt - Anleihe 4 1/4.u.1/10.]—, 0 L A 1/5u1/11161 90b;B do. do. Gold-Pfdbr.|5 1/3. u. 1/9.]—— Reichenb.-Pardub.| 3} |4¿ 1/1. u.7]—,— Magdeburger do. 137/1/4.u.1/10. 190,29 bzG do. do. lt (431 9,u.1/11.161, Ï Wiener Communal-Anl. 5 11/1. u. 1/7./106,.20G Südösterr Lomb ls 4 1/5. 131,10b4 L l 1 L F 2 z ¡7 I 1 —_—,— Ô d L Lil V S - L l Li, E . 2/0 00a Q R Ostpreuß, Prov. «Oblig. „4 1/1. u. 1/7. S S O 5 [1/3 u. 1/9.[—,— Türk. Tabacts-Regie-Ukt. 4 1/3, do. pr. ult. März! : __30,90a,20 bz Rheinprovinz - Oblig. . ./4 | versch. [103,79 A e do. do. pr. ult. März 81,9063 Ung.-Galiz. (gar.)) 5 | [5 |1/1.u.7/61,90G

do. ¿184 P 100,30B 4 E A n E n, o. o. pr. ult. März! L

t ß, Prov.-Anl. .14 '1/4.u.1/10.|—,— o. ESilber-Kenke . L. U, 1/1./02,2008 A T 1 E Westpreuß. A 41 1/1, u. 1/7 do. do. fleine4%/1/1. u. 1/7.163,70bz Baltische (gar.) .| 3 0 B 1 Lui S s az Schuldv. d. Berl. Kaufm.14{/1/1. u. 1/7.|—, Î A TESLSA R P Donetbahi E 5 5 1/6u12|79.106: G

N 5 1/1. u. 1/7115 40G do do. . 44/1/4.1.1/10./63,20bz Deutsche Syvotzeken - Pfanddriefe. Vonegoan gar. E o QHITOE L

E E il p M 5 111.00B ia Lo Fleine'4:/1/4.u.1/19.163 30 bz Deutsche Syvotz Kursk-Kiew. . . .| 8,15! 5 |1/2.,u.8/127,25b3z

o S |2é'4/1. U. 1/4, butgs . S Tad da Hl N aat Nrof 3 | |3 11/1. u.7151,60bz 1 179 Ion D r. ult. März! —,— : A Va | Moskau-Brest . .| d E TELZES Fs 1/1. u. 1/7./105,20G do. do. pr. ult. März ' L 4 M Es L i 2 A L t! T 1/ChOOOOHS | bo. 250gL ofe läbAl| 1/4, I—— Anhalt - Dess. Pfandbr. .'5 [1/1. u. 1/7.[gel 1M | Rufs.Gr.Eisb.gar, 5 | 5 11/1.u.7]110,756zG Lands&aftl. Central-/4 1/1. u. 1/7./102,20 bz do. Kredit-Loose 1858/— pr. Stück 291,25 bz do. E E S S 102206 do. pr. ult, März | 5 11/1, u.7151,70bz do, do. [3411/1 u. 1/7.99,60 bz do. 1860er Loose . . .5 [1/5.u.1/11.[109,20et. bzB Braunschw.-Han. Hvpbr. E 27 [106 956 Russ. Südwb. gar.| | % | O: do. do. |3 1/1. u. 1/7./88,80 bz do. do. pr. ult. Märi —,— Dis@.Gr.Präm «Pfdbr. L L /2 U /-110250B o L E Kur- und Neumärk. 34 1/1. u. 1/7.)—,— do. do. 1864—!| pr. Stüd [269,00 bz do, Do, L Abtheilung 34 1/1. u. 1/7.1103,50 Bart. -Terespol| 5 | 5 1 4u10883,00 5 do. neue/311/1. u. 1/7./99,60 bz do. Bodenkred.-Pfdbr. 4 V6.1, 101,76B i: Deutsche Grkrd.-B, I, n A O t do. fl. 1 f VUIOLOOO B 0, L A S Tei 6 |1/ 7.186 10G Wi . T3, 110/05 1/1, U, 1/10 ,070 Bar Qau 2biener 19 1E do. E U U 103,00bzB Pester Stadt-Änlet e . [O | ¿U 2/6 50, 9 p a U 4 0311/1 u. 1/7.197,50G —- ¡ N Z ps 127 30à 40 bz s B S1 Tags nes (1/1. u. 1/,186,108 L do, IV. rüdz. 110 35 1/1, u. 1/9 (,00 do. pr. ult. März i ch,0va,

Ostpreußische. . . . . 35 /1/1. u. 1/7.198,70bzB do. do, _ Temes 2150506, ® El y V. rüdz.100/341/1. u. 1/7./92,50bzG Reid\elbah 5 | 5 j15/4.u.10]—,—

\ R 3911/1. u. 1/7.199,40G olnishe Pfandbricfe 0/1 u, A 50,00 bz* 0, : R E N 9 60G Weich!elbahn. - ———— 1 HILOOE

INE Au I "0 Liguidationspfdbr. 4 1/6.u.1/12. 45,00 6z+ D, PhpbE. Pfdbr. 1V. V.VL.L 1 A 2 OLG Amst. -Rotterdam| 6 É 1/1. R

G Que A T Po ee G A | 96,00 bzGlIrf. “i do: i h A 162406bG G E J 3E B) TIC R 60A dDLs Pose... 4 1/1. u. 1/7.1102 90b do. U A A ad Du * up -ObL 31/1/4.u.1/10./96,80G do. pr. ult. Marz S A Se 3HLUL u 1/7/9950G | Raab-Graz (Präm.-Anl.)4 [15/4. u. 10,96,60G | Dröôdn. Baub. Oyp.eObl. Beau G | Fal. Mittelmeer| 54] 14 | 1/7. E or L [Sädsishe ..... .|4 1/L u. 1/7.102,75S Rôm. Stadt-Anleihe I. .4 1/4.1.1/10.,196,75bG kl.f. | Hamb. Hypotb.-Pfondbr. L veri, (10250bzG | do. pr. ult, März 117,30à118,10à117,75à118,20bz 24Sthslesische altlandsch. 34 1/1. u. 1/7,100,20B do. IL, III. u. IV. Em. 4 1/4.0.1/10/9630G j | do do. L S, O Lüttich-Limburg. 0, 1/1. 18.10hG A M L s än. St.-Anl., große!8 1/1. u. 1/7.|—,— 57 . 00. E A T T weiz. Centralb| 4ë| # | 4/ Ul ch| do. Lands. Lit. 4.31 1L u: 17(9990G s mittel L u. 1/7[106,006s S O ag lus E Dns «L us Z Tát C3L1/1 u 1/7199,90 do. flcine/8 |1/1. u. 1/7.1105,60bz O o. e O do, Novdolt V S| do bo, Tit A4 (L/L u, 1/7/102,80ba bo. Staats-Obligat. s 1/1. u. 1/7,/104,10tzB G R AN F Drdbr 4 T 112400B do. pr. ult Märi Set à83,99à84,50bz

; : : 111 / 1/7.|—,— do. do. fleine|s 1/1. u. 1/7.1104,10 bz D o Aan o. Unronv| 25) —| E RE

do. do. Lit.CIIT. 4 1/1 u. 1/7[102,8063 do. do. fund. 5 |1/6.u.1/12./100,10b3 Nordd.Grdk.-Hp.-Pfb.ev. 4 1/1, u. 1/7./101,80G do. M | 82,25 bz

T A L ittel/5 |1/6.u.1/12./100,25 bz Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 4 1/1. u. 1/7./102 do. Westb.| 0 | [4 | 1/1. 131,60bz_

DO, DO, Do E L, do. do. mittel | f S 905 [1/1 u. 1/7.1114,10G do ; | i 1 lan khRB

do. do. neue/3!1/1: u. 1/7./99,99B do. do. leine ò |1/6.u.1/12./100,50bz Pomm. Hyp.-Br. 1. rz.1200 (T/7- b 1/4 1109'60B Westsizil. St.-A. . 4} 4 | 1/1. |73,50bzY

do. do. neue I.1I.|4 |1/1. u. 1/7. 102,80 bz do. do. amort.5 [1/4.1.1/19./91,60bzB Do L L A L 7 107 20G Alid.-Colb.St.Pr| 44 [45 1/4. [106,900

do. do. do. II./44/1/1. u. 1/7.|—,— do. do. fkleineò |1/4.u.1/10. 91,75 bz do. H. 0 1 u 1/7110250B Bresl. Wr. do. | 1i| 5 | 1/1. |51,75bzG

S&l3w.H. L.Krd.Pfb.\4 1/1. u. 1/7.|—— Rus Sat e Lt 1 P1004 1/L u. 1/7[100306G | Drt.Gron.E. bo. 4 i 1/7 [40G

21 f [{ O0, o. e 189 | 1/0... 09, ¿0tl. 4 9 S c 4/42 ¡9° 9 r, î .M . D090. | | 5) j / LUD,( 03 do. do. ? 1/1, u. 1/7. A de 1882/5 |1/5.0.1/11/91/40bz Pr. Bod. Creditbk. rz.110 5 |1/1. u. 1/7./113,50G Marienb. il Ia | o 611 1109 75bG

Westfälisch á 1/1. u. 1/7./104,30B do. do. de 9 u, ' E 108,00G Ostpr.Südb. do. | 2 | c) L /

CITTALUIWE « + e o | «U, 1/4. 1 : t rolr, [1/6 / 31 106; en do. Ser. II.V.VI. r;.1005 | vers. V8, ° . S S | À 29568

S 34 1/1. u. 1/7./100,00G O, O E N E E e lat u 1/4/06 50B Saalbabn do. | 34 9% | 1/1. [106.75G

Westpr. ritter. 1 B.|34/1/1. u. 1/7,198,70 bz do. consol. Änl. 18705 11/2. u. 1/8]——— S} do. S 10 41/1 u. 1/7112 50G Unter-Elbeshe | 4 | |& | 1/4, |33,890G

do. do. IL. |34/1/L u. 1/7./98,70 bz do. do. j E u E A t D e x. 1100 | 16 [ vers. [10250 Weim.-Gera do. | 28| |b | 1/4 |84,90G

do. neulandschaftl. IT.135[1/1. u. 1/7.198,70 bz o. do. 8715 1/3, u. 1/9.188, . ‘ol