1888 / 58 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L

e C5

QEBIRERZ

ehn E

Berlinische

Bes: Versicherungs - Austalt. |

Z". der Mittwoch, deu 21. PMärz cr., Vor- wW..ttags 11 Uhr, im Lokale der A firaße Kr. 11 hlerselvst, stattfindenden ordent- lichen Generalversammiung werden die Herrep. Aktionäre mit dem Bemerken bierdur eingelad? n, daß folgende Gegenstände zur Verhandl”,ng

temmen werden: S Bericht über das Se esGaftferg i Vorleguna des Atscbluses ‘und der

2IS5Oorie

anz pro ult. Dezember 18S ¡iét des Aus\(u!!cs über die evi é chlufses und der Vilanz tellung der Dividende. 5 ag auf Ertheilung der Deharg ra auf Ermäadtizung deæ Dire crra-Reservefonds aut zur Gewährun

eue Tulmanufactur zu

Bischziweiler. ß Bestbluß des AufsiLtsratbes : Aktionäre zur ordentlichen Geucralversam'alung auf den 26. März, 2i Uhr Nachm., in_ 4 fm Bureau des Herrn Lécn Vlum-A".scher B cingeladen.

nítalt, Vrüder- vo m 29. Fe-

Mas sind die

Tagcsorduurig : Borstandes. Aufsichtsrathes. tellung der - Vilanz. Verwendung d des Reingewinn Ertlastung

Bericht des Deo des

o

Ersagwatl

Bischweiler, den 1. März 1888. Der Vorftand.

tinsh

Stei infoblenbauyerein 2 O

‘Kktiengesellshaît 6 Gambrinus

lus der Generalversammlung

r. if das Geundfapital ui/ferer Ges eli

d E50 000.— herabgesetzt wo 248 des &.-G.-B. | ordern wir

5 B SEA S bei uns anzumelden. ebruar 1308

(F f,

T orstanD.

Aft tonare des

s . März 1555, l

grünen Sanne i in Zwickau stattfi ndend n E Generalversammlung er

f\crer Gesellschaît auf,

_— R

.

Gasbckeuctun: gs-Aci

SARA:

tonaire urs

theilur

2

Hof.

n 29. Februar c. anberaumte

Le Gene cralversammlunz nicht abgehalten. - Die Erdentlicve Generalversammlung den 7. März cr., Nachaittags im fleinen Rathhaussaale stait, wozu wir ierer Gesellsaft hiermit einladen.

Tages8orduung :

1) A und Prüfung der I und des Bericktes des Aufsichts Ü ¿ber das abgelaufene Geschäftejahr, f g der Decharge. : ae des Auffichtsrathes über d ertéeilung fassung über Erwertung von C

Gasbei n Gesellschaft.

Baumgarten.

5 e2 M

J v S gn

== O

C “p

R

g ledern an

M (0)

etauLte Bedenken wurde e

Kaufmann C.

ck O

J B

n äßigen_ Deposi iten! s z und die Gewi nn- und Verlu ¿rebnung g Hegen auf dem Wer éébureau in om 12. Märi 1888 z aselbst, sowie bels den Zah

Druderemplar 2

rA-

bon den Bersblänen zu Punkt 3 n in Empfang geriommen ‘Oclônitz i. E Steinkoßlenbauvereiu Deutschland in L is Der Auffichtsrath. F. W. Fribßsche.

Das Directoriutmn. Rob. Hey.

biegiährige

too, Dce 21. im

jadis 2 un nd mit dem Bemerk

samm{1

ceichncten. 5 ReGnungen sowie

21 TSfo ose „f nasftôrpern geit ite c

h at Und

haf {-: E hi a H SAuê! k

habe der ogaLe n g der Drigin alattien ift Ter __ Dienstag, den 20. März ds. I 3 d zwar: Vormittags von S—12 Uhr im Kafseu- zinimer zut Fürth, * Naczmittags von 2—5 Uhr im Saale des Bens StatiouSgebäudes.

_. 4A t 74

L es

=

2 @

c

- C A -

r c

C2

Bekanntmachung.

ta Beslluß der Verwaltungéstellen wird Gene ralversammlung Ludwigs Cisenbahn Gesellschaft au?

März ds. Frs., Vormittags Saale des hiesigen Stations- Li e anbera umt.

ordentli che

Herren Aktionäre werden biezu un

: Art. T der Statuten angedrohten 92 Y en cingeladen, da g und 4 Nekenrechn ro 1887 v 5

über die

n An

en «l

„fatut Leninmat 5 9

uétretenden N tglieder de I Ci

107 2 Hnr: u VOT3UT

1es Nt nation fart - 1

Le: Lm 1 arien

-l- 1

d darauf aufmerfíam gemastt, d

zu bringenden Vollmachten nic

De auh g {ein mu E U er Zeitpur ift, vo r F

q s es oi E rammlung re!tzuleBende Ä E E

ftsriun elg S Eiszubaßu Gesellschaft. Mün ck.

è 5

Dampfschifffaßríi- Gesellschaft von 1569.

ordentlißhe Generalversammlung ire Mittwoch, Hachmittags Á Uhr, im Lokale der

Flensburger

März 18S

e Neuen Hars-

Tagesorduung : Sberidt und Borl ag? d Î Direktionêmitgliede baebenden Herrn Stadtrath ch

72 542 +77 108 eines e S

S 29

E L ders elben

E

S intritt in Hie de

S

S '

p

einkohlenbauvercin Deutschland zu Delsniß.

Sti nen Aktieugesells@aft Ü anf bei 25. März

1ISSS L, ordentliche fechzchute

[58656] Zwitau - Oberhoßi- dorser Sicinkohzlen-

bau-Verein.

Die fünfundbtreißSiaste ordentliche General- versammlung der Akiionâre des übers{riebenen Vereins findet

Sonnabend, den 24. März 3. €-,

1 Saale des Gasthofs eezur grünen Taune““

in Zwickau statt und wird bierzu mit dem

VBemerten cingeladen, daß die „Anmeldung Vormit: tags ¿10 Uhr beginnt und um 10 Uhr ge- {loffen wird

Gegenstände der Tagesordnung :

1) Vorlegung des Gescäftsberihts neb!'t Vilanz und Gewinn- und Verlu) trennung von 1887,

2) Bericht des Aufsitsraths über die Prüfung der Jabresre®nung und der „Bilanz, sowie über die Sewinneertbeilurg Bej chlußfasung darüber und über die Enilastung des Direktoriums.

3) Antrag auf generelle Genebmigung zur Er- werbung ven zum Werksbetriebe erforderlißem

ioreit

lhelmshacht xX., den 27, Februar 1858. Das Direktorium.

Óchmidt. M. Krebschmar.

Sen

E (N

Gersdorfer Steintohlenbau- Werein,

Die Herren Aktionäre werden bierdurŸ zur

siebzehnten

ordentlihen Generalversammlung, welche Mittwoch, deu 21. März 1888,

Vormittags :12 Uhr,

Anmeldung von 11 Uhr ab, in Reichold’'s Hotel in Chemnis

abacbalten werden soll, statutengem B eingeladen.

Die Legitimation ift bei dem ‘in der General-

4 a L Legt

versammluna amtirend en Notar durch Hinterlegung der Aktien oder einer Bescheinigung über Deponirung Set Aktien bei der Gesellschaftskasse, einer Behörde,

r eincin Bankinftitu e oder „ciner der naHgenannten Couponiahlstellen : Herren Veeer & Co. in Leivzig. z Günther & Nudo!ph in Dresden, f Kunath G Nierit in Chemnigz, 2 Ferd. Erler & Baue in Zwickau

zu bervirten. reo - e 2 & ce Gegenstände der Tagesordnung find: "Y - -- C Lo R ) Vortrag des Geicäftsberichts und der Bilanz auf 3

9 R T1 ry 531 z 3) Bescblußfafsung üker Vertheilu gewinns. 4 A tate E S alt 26 4) Eventucll Besclußfassurng über geetzmäßig o

eingeb rachte M

ANIL

2-5 (LESITH Lr Ti

von Aktionären.

5) Neuwah zweier Aussichtsratbsmitglieder an Stelle des ausscheidenden Herrn Eugen Esche

und deé verstorbenen Herrn Albert EsSe. Geschäftsberichte nebst Bilanz auf das Iahr 1887 können vom 9. Vèärz; a. c. ab auf unserem Werks- bureau, sowie Lei den oben genannten ZafElstellen

der Gesellschaft in Empfang genommen werden

Gersdorf, den 1. März 1888. Gerödorfer Stceinéo$lenbau-Vercin. Der Vorsiand.

- r- G E . 9uiropra «5 0 0 Ii. E. Kaul T O

(5

[5912 25] Memeler Actien-Brauerei und Destillation.

C S $%s c G D; A C J e Ver aus den Herren Wm. Richter, F. R. Ditt- . 5 S E É Y S born, E. Berger und E Koenig bestehende Auf- S tet E ichtisrath kat für Be eschäftsjal 1888 den s Wm. Richter zu d d S S O. be Lt L 3 jc C 1 E « A 4 Memel, d 27. Setruar 1888

Der Dircktor : Srentzel-Beyme.

verfammlung Gegenstand

| Der Tagesordnung Beste Sazeralbericiutnua Gi l Le des Ar tfsiStéraths

Herabse8: us

Aktienka pitals

Soënabend,

ta er

2. 4 êt

pr uan

FS) ry 2

m, » C o F

| “Provinzial Attien Bank de Großherzoglhums Bosen.

Die ordentliche Generaiversazmlung den 10. März dickes Jahres, Nachmittags 4 Uhr, ir n Ges? télcfale, Fried

r. 5 bierselot

Fe werden bi

ftatt

LA4i Aktionäre unter B

+ elf Lg ri A! L

f Ÿ 2 LCTIm L E

Statuts ergebenft eingeladen

Tagesordu: ing :

Geschäfts beri für das Jahr 1887, el für die na S. 12 bes Statuts a

iden vier Mitglieder des Aufsibtêra ths. von drei Kommisarice zur Prüfun g

nz, um reh? “amd der D Decharge zu ertbe d Stimmkarten E ven den naŸ tatuts bere Stigter Akt;nonären am 2.

; dss, I, bon 10 bis 12 Ubr Mittags, im D Out G Posen, den 10. „Februar 1888,

in Emvfang genommen werten.

Die Direktion. Krieger.

durch Nachzablung

neuer Geldmit tel

30 n t A Ey 4 D R

» et t

ier Lesovteren

S

Gegensiand der Tag eéordnung aller dieser Gencral- versaminlungen ift Beschlußfaffung über die

shaftlichen Trams 1g ai

Dire fioriums gefaßten L Be esblüsse Oelsnitz i. E., den 2 Steinkohlenbauvecrein Deutschland zu Oelsnig. DAE O R

¿ Feb ruar 1888,

Der- C W774

[58635] E L Vereinshaus-Aktien-Gefellshaft.

Die XALAL. ordentliche Gencralversammlung findet am Dienstag, ven 6. März c., Nach- mitiags 6 Uhr, im Saale des Verecins-

hauses statt. Tage8Sorduung :

1) Bericht des Borfttandes;

2) Vorlage der Bilanz pro 1887 ;

3) Antrag des Aufsichtêrathes auf Entlastung

des Vorstandes ; 4) Neuwabl des Aufsichtsrathes, Die nach $. 25 des Statuts Pera ligten Aktionäre

werden ergebenst dazu eingeladen. Die Eintritts-

j karten können unmittelbar vor der c Generalverfamm:

[lung in Empfang genommen werden. Rechnung und : Bilanz liegen zur Einsit ofen. M.-Gladbach, ten 15. Februar 1888, Für den Vorstand: Ed, Koenigs, Vorsitzender.

T

Leipziger Junobiliengesellshaft.

Gustav Goecßz

In dec Heutigen Generalversmmlung sind die auëscheidenden Mitglieder de# Auffsichtêrathes die Herren

Konful Bernhard Limburger un

Carl Linnemann

wiedergewäh it worden.

Diefelben baben diefe Wabl aud angenommen.

Gustav Go

Der Auffichtsrath besteht daber aus den Herren

è Stadtrath Robert Gruner,

Dr. Otto Günther, Julius Hardt,

Konful Bernbard Limburger,

Carl Linnemann, Wilhelm Lüde, Mar Mever,

General-Konful Alfred Thieme,

Ferdinand Ulri und General-Konsuï Dr. Rudo sämmtli in Leipzig.

Di

auf den Zeitraum bis zum 31. Vorsitze im Aussichtsrathe

Herr E Dr.

betraut worden.

„Leipzig, den 29, Februar 1

gefellf chaf

lf WaŸsmuth,

In Gemäßheit & 17 des PLOIBO tsvertrags ist

März 1 889 mt iz dem

Rudolf Wacëmuth,

mit der Stellvertcetung tes Versißenden Herr Konsul Be rnhard Limburger

1388

Der Aufsichtsrath der Fepaider JImmovilien-

T

Dr. WacbS8mutL{.

mrn ry U

[59126] f : Memeler Actien -WBrauerei

und Destillation.

Die du

hâftsjahr 1887 auf Zwölf eftgese

es Di

1

25e vom 1. März cr. ab,

2 Ubr, ausgezahlt werden. Memel, den 27. Februar 1888,

urch die Generalversammlung für das Ge-

ein halb Prozent

6tc Dividende wird gegen Einlieferung i videndensceines Nr. 16 mit Siebenunddreißig in halb Mark vro Aktie bei unserer Gesellschafts-

Vormittags 10 bis

Der Direktor.

Frentßel-Be

pm e.

am Comvytoir nommen eiten S Bremen, den 1, März 1888,

(593811

Dampfschifffahrts-

Gesellschafi

„Neptun““. Fünfzehnte ordeutliche Generalversammlung am Freitag, den 23. März 1888, Nachmittags 4 Uhr, am Comptoir, Obernstraße 44. Ö Tagesorduung : s

Jat ¡res beriht, Decharge -

Ertbeilung für den

Norstand und Ves luß über die Gewinn-

vertbeilung.

Einlaßkarten zu dieser Generalversammlung können von den Berechtigten am Donnerstag, den 22. März, der Gesellschaft in Empfang gee

Der Auffichtsrath.

Car l Au g. Bade,

M o Vorsitzer.

Es wird bemerkt, daf, da legung der Statuten handelt vertreten sein eien Ez mird daber um reckt zablreihe Betbeiligung gebeten; die Aktien find bis zum 9. ; . bei Vorstande dem Vanguier Herrn G. Prange bierselbft niederzulegen.

U nferem

5131] AußerordentlichGe Gcueralversammlung der Vahnhofs brückcn:Gesellschaft Weißeufels a. S

Die Herren Aktionäre werden auf den 10. März

d. J., Abends 6 Uhr, zu lichen Generalversammiung im eDôtel zum

i

Süßen“ hierselbst ergebenst e

einer außerordent-

Tabs uigeia Den.

Tagesordnung :

„Sollen die außerordentli für den Boblenbelag der

é 8110. aus dem Re!

oder aus decn [laufenden

4 9. werden 7

1

e n Reparaiurkosten Brücke in Höbe von (ervesonbs entnommen Einnahmen gedeckt

es fi um eine Aus- + fämmtlicer Aktien

Die auf den 14. März c. anberaumte

Weif:eufels a. S., den 8.

ordentliche Generalversammluug findet trot- dem ftatt.

Februar 1888,

Der Auffichtsrath der

Bahnhofsbrüden -

Dr. Cu

GeselljGast

[59119] Vereinigte Bauzner Papierfabriken.

Die sech zehute ordentliche

luug unserer Actiengeselischafît

Generalversamm- soll

Dienstag, den 27. März d. JF.,

Vormittaägs 11

è Uhr,

im Saale des „Hotel zur Weiutraube“ bier at- achalten werden.

Tagesordnung:

1) 2

Be

Portrag des Geschäftsberichtes für das Jahr

Od, 2) Bes chlußfafsung über die Vilanz, Vertbeilung

des Reingewinnes und itandes.

3) Beschlußfaffung Ü

Prioritäts-Obligati

N

Das Versam muna Sa wi e Legitimation als nach $. 28 h

r

tigter Acticnair hat

Entiastung des Vor-

[ch1 1icllere Tilgung von

11 Ubr geöffnet. der Statuten stimm- r Be rzeigung von

en oder eines Scheines über gesehene Hinter-

legung derselben auf dem Ge ei den Herren G.

reit liegen, wäßrend derselbe

fell hafts contor, oder

E. Heydemann bier und in Löbau, Ro bert Thode & Co. in Dre#den und Vetter & Co. in Lipzig zu gesceben. „An denfelben Stellen wird vom 19. März d. F. b der gedruckte Geschäftsberi

t zur L me vom 12. März

26 im Contor der Gefells saft eing esehen we rben ann, Vaugtzen, den 24. Februar 1888.

Die Direction. C. Rommeney. J. Shwanzara.

Vilanz der Vauk Mayer «& C*°. in Mez

per 31. Dezember 1887.

Vilauz der Leipziger Jumobiliengesellschaft.

Ende Dezember 1887.

t eintezabltes Si. Bedhfel- Conto . Ï

e eelteConlo S

A

695 400 —|| Capital-Conto . . 1 803 944/43 200 451 23 3 021 204 27

Credi toren-Gonto

Reserve-Conto . Neingewi inn

Uebertrag auf da!

Getwwvinu- und Verlust-Conto. Reserve-Conto . E Statutengemäß zu vertheilende Summe . .. ,„ 95, Meg, dén 28. Februar 1888 Mayer & Co.

2 000 000 . 3 667 084 55 Gesebl, 2 S Reserve -Fonds : - -=2 107 836 82 Auf neue Re Hnung zu ‘übertragen .

Passiva

107 e 52

(Sewinn- und Verlust- -Conto der Commerz- -Vank in Lübeck

s einunDdreißigfie Geschäftsjahr.

Binsen-Conto: z 2. Zinsen auf verzinsli@e Depositen abz. Vortrag .

: Bo ju zahlende

b. Zinsen auf Gi f Conto: E Localmiethe, verans{lagt zu Porto, Stempel und Kelegramme : . Drudsachen, I Heizung und eisesvesen und ; Advokatur- und Nota riatägebühren I E A ankfgebäude und Das ga a

Be leuGtung -

. Reparaturen am B diverse Unkosten

alair-Conto:

mo eres

Gattanioien der Lüb heer Bank E l ria der neuen Dividendens cheine E A,

wovon 49% Dividende E 108 0 Tantième an den Aufsi@tsrat an e Beamten en 1% Super-Div Uebertrag auf 1888 .

tb 6 245 2

Debet.

Sre bmaterialien .

. . . . * . . .

* . . . . «

.

T A R . . . . . e 1649,75

#6 191 32

S

|

2

M

M A A L

ear) 10 M J M R N

G2 Cn D

A 00 4 G S O: M L O0 p (*

tch O O

O

k 76

a Go

Vermögen. M p Schulden, Á A Hausëg: undftücke . : Z z 2 271568 25 Grundcapital S 3 009 000 a e 8: 39 413 841] Reserrefonds. . : 300 050 Wertbpaviere E 51 072 101 LVeamten-Pensiontfonts s 34 370/96 M 57 000.—. 3% Sä. Renten- Sdulden im engeren Sinne: Seine. A. Hypotbeken: Forderungen : a. auf den Hauf5- Gedeckte Forderungen: grundstückéen . 41 282 600.— dele Forbernngen A E S LOTATDIOS b. auf dem Baus- B. Dur Ancbisrantione sicher- e... 178500 gestellte Forderunge ec. auf dem Ve- . aus [aufenden fitantbeileam Rechnungen . Æ 117 118.77 Panorama- 5 Fenn Srundstüde . 110000—} 1 571 100|— ere 887 97 E B. Aus Baareinlagen Dritter ents e 235 887.27 | 353 006 04 ftandene Sulden . _ 422 69792 der Verwaltung fremder C. Aus der Verwaltung fremder Grundstücke oder Vermögen ent- Grundstücke eder Vermögen ent- itandene Forderungen. . 12 128 91 standene Schulden. .. 224 42287 _Faustpfänder sicher- D. At :s der GeselliBaft geitellte n rie Fo O 160 029 01 Sautionen entstandene Sulde: I. Hagede edte Forderungen: E. So SGulden Anfertigung eines nerbobe e. : ; féPlan S ; 72 —} Bo f bzinsen und nock orama-Gru :ndîtüte . 213 400 hefcnzin en 1 60ck ci fe : : 33 233/94 995 965 £2 3 nk-Guthaben. E A 81 167 70 A 103 Vorräthe an eisernen Oefen 412 98 6 183 080 78 6 183 080 78 Gewinn- und Verlust-Rechnung das fechszehnte Geschäftsjahr, den Zeitraum vom 1. Fanuar bis 31. Dezember 1887, umfafscud. Soll. M «i Hat. t. l ; 14 422 49|| Ueberiraz aus dem Rechnungsjabre | 4 24 d: vas 1886 7 266 97 S : 12 —| Prorifi 42 678 64 —“ 296 G6: 521 Mieth 34 058 54 Erträg no- rama 6 548 63 Zinfen i 126 333 55 Gegen cs d E aciiits Di rthen E. uße l A 133 924/73 | 351409 11 351 409 11

Leipzig, den 29. Februar 1888,

Der Vorstand der Leipziger Jmmobilicngesellschaft.

Dr. Coldi8.

insen-Conto: : i: a. Disconto auf Wechsel ab: Vortrag . sen auf Darlebßen g ab: : Vortrag c. Zinsen auf Effecter zu: laufende Zinsen in laufender Rechnung ab: noch zu zahlende . Provisions -Conto: eingenommen .

v iu Verwaltung ourSgewinn .

gic-Conto: winn auf ausländische ger Uebe riSu f bei Liquidation der ‘ir “Vieflae Firma:

zur Abrundun ali eingegangen auf

ng S8 Ee ì

T11

Lübeck, den 31, Dezen

Credit

2 S LIGOSS A C A 824, terpsand . A Sa

Rechnungs

s-Abshluß der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt zu Leipzig.

(Genehmigt in der Generalversammlung vom 29. Februar 1888. )

co 0 vês 52 O.

C

E T d : 22005 L ; A 1799 S A 412

Der Vorstand: Svpiegeler. Hermann Otte.

der Commerz - Bank in Lübeck

am Was des ciuunddreifigsten Geschäftsjahres.

_

D

vim B

O

o

[ry

O

1 S M M “1 I

a: | 5

[S] C C

n und Geldforten. . alädrigen Bericht erwähnten

PassivVa.

A 292 638 23} Grundcapital Reservefonds . zu: diesjährig

IO

[Ey 0 N Mo

[e] 4 N N

T :

5

f a,

Bu@werth des Bankge nto nuorvo:

a EN zu empfangende Zinsen

A

S

A M

anz zekauíte fällige ben im Conto-Gurrent-Verke und diverse Activa potheken-Conto : erworbene Hypotheken

j L 2(3¡23

Lübeck, den 31. Dezember 1

. Spviegeler.

rd. Dahlberg.

weisung .

Banknoten-Conto:

Giro-Conto Gutkßaber e bi S wärtigen Credito 623 171 Betrag Lee A n 988 65! Dividenden-Conto : 159 77) rüdständige Dividente aus frü Jahren . 440 5% Di ividende L— G nuorvo: 000}— _ Wetfel 485 13 für zurückzushreibende E _Zinsen auf Darlebn , 59/31 für zurückzus@reibende 9D D Zinsen in laufender A Recnung (P34

Unkosten Accept-Conto Tantième-Conto Uebertrag auf 1888

Der Vorstaud:

Hermann Otte. Der Aufsichtsrath : Dr. R. Peacock. H, I. I. Shult. G. I. Schwarßt kopf.

1 920 090:

112 000,—

Svecial-Reservefonds .

rob im Umlauf befindli®e Noten

ck . di [i alete 1 und Command

uf neue Rechnung .

den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 1887 umfassend.

A. Bilanz für 91. Dezember 1S8S7. Paasies. A. 2 : A A l; A 3 119 41 Ae R « BOO00OG00— 4 ¿ : 18 242 4 Ae m Umlaufe .. . .». 3470 512108 (eins@l, Waaren - Pfand- Fi f D 4 4 . ° . . ° e (25+ è S (H dei. : 29 T7604 T rie ; «1 24835 Hypothek 27 840 3 1 997 Q . 0 L 206 0 d 76 0900 Pfan Heir nie n L 2) 4:47 n-Conts E 4 10 ) C9 —| : 29 918 40f | j E B j C) +) N 1 i S- ai j

B. Gewinn- und Verlust-Conto,

Debet. t «t Credit. dh A e a 1g E S S E Me ehnébücer und Check- vom vorigen Nechnungëê- S . . . . 1+ 2+ "d e L L - +2 Mut 4 n 2 -y N 915 c aat. Ut . en un d SctwiInr U 04L O D art; + s T2. i 2d 6 Remunerationen fen und Gewinn 884 773/35 L) _ 2 451/47 Cn . . . . 49 è 134 451 I 4 MREN poll E N ir, V reIzu 5 C ck— ++ =ii C4 j bra: p nd Adv p s hs eia i U + ps L ck u. F 4 (90 E S r C ari ter Devtioren. 135 127/04 4 P d . 2 2 2 „a dd G ias 4 C49 49 zweiunddretßigsten Laufend fen 834 642/43 E n A T8 F A; Æ- 1 &lufes Provisi nn L 505 587 19 A ai (Ic 19 GNML'SYG E A =a N15, 79 A FSminocCti nertr 929012 35 N pt all 5 s E 4 Verfalle n-Se ine 116 c . . .. , Ertrag 1d Commandit- Letkpot 72 44 betbe . . . . ‘F E Q » A t 5 3831 346 31 O Bi O 1

ck

Der Auffi jtôrath der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt.

+ 5 - mana me, E Paul Bassenge, r “r Ma tender

Ss fo Bendter, leuverirelender BOrT Ben

ur ¡urüdzus(reibende Zinsen auf M 10 824,53

für vorzutragende Zinsen“ Ï auf verzinéliche De- 16 000 vositen

für no zu berihtigende

t

[9 5)

I Go WOOI N

10 Ha

O eal O --1)

D} 4 C3

G

H. Carstens.

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt.

L In der Aussihtsratbëmitz

ieder

als Mitglieder dcs Auffichtsraths wicdergewabit worden. e s L, E Der Aufsihtêratbh hat bierauf für den Zeitraum vom 1. April a. e. bis 31. März 1389

Leipzig, den 29. Februar

M. 2

beutigen Generalversammlung der Aktionére unserer Anftalt sind die scitberigen

Herren Consal Friedrich Wilhelm Thcodor Dodel, Paul L. Gerischer und Consul ‘Bernhard Limburger, sämmtlich in Lcipzig,

D

Herrn Generalconsul C. A. Svieme hier zum Vorsizeudeu, und

Herrn P. L. Vassenge Hier zu dessen Stellvertreter

Der Aufsichtsrath

D

der Allgemeinen Deutscheu Credit-Austalt.

C. A. Thieme, P. L. Vassenge,

C C I. +5 5 P d aeb s Vorsitzender. stellveriretender V Dor1B2znde t

E L E