1888 / 61 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Se

weglihen Güicr und den freicn Genuß ihrer Ein- |

Tänfte. Die Lasten der Ehe werden von dem | Bräutigam und LfUgen Ghbemann allein bestritten. Mannkeim, 25. Februar 1888. Gr. Amtsgeri{t. II. Dr. Hummel. [59833] Meiningen. Zu Nr. 279 unseres Handels- regifters i urter dem 1. März d. I. die Firma

„Otto Erfurth“ in Meiningen mit dem Kauf- mann Otto Erfurth in Meiningen als Inbaber ein- g ay worden, ut Anmeldung vom 28. Februa See den 1. März 1888. Herzogli<es Amtsgerict. Abtbeilung I. v. Bibra. Mühlhausen i. Th. Haudelsregister [59839] des Königlichen Amtsgerichts zu Mühl- hausen i. Sh. | Im diesseitigen Gesells<aftéregister, woselbst unter | r j é |

1888.

Ostrowo.

Vekauntmachung.

[59839]

In unserem Firmenregister ift ber der unter Nr. 23

Sgitiamnen

Firma Jfidor Krotoszyuer

in

Oftrowo zufclge Verfügurg vom heutigen Tage Folgendes eingetragen worden : Die Firma if dur< Erbgang und Vertrag

auf die

Frau

Ickanna Krotoszyner in Oftrowo

übergegangz n. Veral. Nr. 314 des Firmen-

registers. z Eingetragen :ufclaoe

1888 an Dagegen

Firmenregisters deren

und als

demselben Tage.

Verfügung vom 1. März

ist unter Nr. 314 (früker Nr. 23) des

íInkbaberin tie

die Firma Jfidor Krotoszyner Wittwe

Johanna

Krotoszyner in Oftrowo eingetragen worden.

Ostrowo,

den 1. Mä!z 1 1888. Könitglics Äm

Il. Gen. II. 1er

Paderborn. Handelsregister

[59841]

V L Nr. 137 die bier domizilirt gewesene ofene H Handels- | Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 280 die gesellschaft in Firn Carl Koclle cing etr agen ist, | Firma H. Reine>e :u Lippsvringe und als ist beute in Spalte 4 unter Lösung dieser Firma | deren Inbaber der Kaufmanz Gustav Reine>e sen. &olgendes verme | zu Lippfvringe am 29. Febr ruar 1888 eingetragen. Die Geiellid Mitge selle Iad 90 “Q 1288 L S l Vaderdoru, den 29. Februar 1888. schafters Kaufman gelhart hier | Königlibes AmtsgeriHt, aufgelêst und mit Wittwe als | S wn nize Erbin gesellscafter, | [59840] der Kaufmann ( f biéberige Paderborn. Zu Nr. 88 unsercs Gesellsafts- Handelêge!<äft p en Firma fort. | registers Firma H. Reine>e zu Lippspringe Demnäft ift ma Garl Koelle A unter | _ ift in Colonne 4 Felgendes eingetragen: Nr. 475 des Sve U | Die Gesellschaft ist dur< Vertrag aufgelöst und Mühihbausen i nhaber der | ¿uf è : Mitinbabe f G (U El - A er Der | quf ten bieherigen Mitinhaber Kaufmann Guftav vorgenannte Kau 3 Mer deut? | Reinc>e sen. zu Livpî ringe allein übergegangen, die eingetragen werden S S ! Firma au demnächst anderweit unter Nr. 280 des Mühlhausen i. Th., den 16 f Februar 1888. | Firmenregisters cin gctragen. Einge tragen zufolge Königliches Amtsgerit. IV. | Verfügurg rom E Februar 1888 am folgenden | Tage. (Aftten über das Gesellschaftéregister Bd. VIIT. .. e p n T S 1 Mülhazsen. Gabkaliuiiitiee [59826] | S. 190.) A E des Kaiserlichen Landgerichts * Mülhausen. | Paderborn, den 29 e a 1888, Unter Nr. 136 Band IV. des Gesellschaftsregisters | Königlites Amtëêgeri@t. ist heute die offene H andelsaef fel! haft unter der A E Firm21 „Fritz Crères“ in Mülhausen, beconnen | A e Vekanntmachung. [59542] am 1. März 1888, eingetragen worden. Gefell- | / Auf B E A des biesigen Handelsregisters ift schafter sind die Herren Alfred und Karl Fritz, | beute zu der Firma: : S Agenten daselbst. | „Ersie Sceceversicherungs- Actien- Gesellschaft Mülhausen, 2. März 1588. ngetragen : : S er Landgeri Obersctretär: Wel >er | des statutenmäßig ausgeschiedenen ————— J | rmann Mammes hierselbst ist în [59827] | cbruar 1888 abgehaltenen General- Mülheim: von dem am | r Schiffs mater H. Sand! nann pon 22, Februar ufmann Ernft | x9, den ger wöblt worde Nedelmann ie, unter Nummer 29 | „den 1, Mar 1888. des Firmenregi ni : Ernst Nedeti- | igli@es Amtsgericht, IT. mann cingetragene Handelsgeschäft it dur Testa- | F mént auf Mee i Kind ee Gh efrau Profe} for Garl | Pesen,. Handelsregister. [59843 Küpper, Marie, geborene A delmann, Julie, | Die in unserem Firmenregister unter Nr. 1960 Ocnrieite, Amal e und Carl tedelmann lere j eincctragere e “Firma Veruard BVulaski zu Posen gegangen, wel<he daéfelbe unter der biêpertgen #ift ersos<er Firma fortführe1 Posen, den 3. März 1888, D “fe Las Tyr; ann r 5 c Tic Firma Érn t Netelmann ift desbals im | Königlichcs Amtsgericht. Aktheilung IV. ( I Und UNTCT Ver: 200 Les e | _— ingetragen | Qu id aft zu vertreten, steht | Rathenow. Betanntmachung. [598471 | < nur der de zu, | In unser Genofsenschaftsregister i\t unter Ir. 5 Mülheim a. d. Nuß . den 2. Mèrz 1888. | wosclbst diz Rhinow'er Darlchnstasse, Einge- i Königliches Amtsgericht. | tragene Genossenschaft, mit dem Sitze Nhinow, | eingetragen steht, Folgendes eingetr agen worden : Nenumittelwalde. Bekanntmachung. [55834] | In der Generalv ersammlung vom 29. Februar In unfer Firmenregister ift unter laufende Nr. 99 | 1838 ift C. Ocblert zu Rbinew an Stelle des aué- ot Firma Ernst Wichura ¿u Neumittelwalde | s{eidenden C. G-:rlaw zum Controleur gewählt, und als deren Inbaber der Kaufmann Ernst Wihura | Rathenow, den 29, Februar 1888, zu E umitteiwalde am 18. Februar 1888 einaetragen | Kênt (ice Amtsgericht, ‘Neumittelwalde den 16. Februar 18583 | : S ¡9954 König liches Amtsxecricht. | Remsecheid. In unfer Firmenregister ist unter ] - | Nr. 15 zu der Fuma Gustav O zu Rem- 2 B E 5] V 1 folaender N e » E n C V Es Neumittelralde. Bekann tmahung. | Lade iy ia arr A olgender Vermerk eingetragen S 5 C " > N S E E f L In unfer Firmenregister is unter Ilfektes Nr. r. 98 | N L et 23 lane 1868 ie Firma S. Stojan ¿u Neumittelwalde und | Remi E E E 2 L O c A tian i L gitdes UMmMiz GeriMt Abtbeilung I. als dere baber der Kal ia n Herrmann S Stojan j 3 2 A ° it 1A lr mr 1888 c tr-20r ———— U FCEL S E S . Februar 1 B00 eingetragen S worden. L S Neumittelwalde, ten 16. F 188 Mee S s hiesige Handel®-Gesellschafts- Könieliches Amtéz | reciiter wur beute ‘tragen: E | 1) unter Nr. 158 zu der Firma Otto Lucas in Neumittelwaläe. Betauutmachung. [59836] a og A s: Gs e m crf: E S Fn unser Firmenreaister ist ter le Ne 0 Der Kaufmann Hugo Pfeiffer zu Remscheid ist In unser F Q unter laufend 3( s Feier die Firma E. Witttowety zu Ne umitteiwalde am 29. Fel ruar r. der Handelsgesellfchaft und als deren Inbaber _der Kaufmann Edvard auêgesieden. as Se escbâft wird bon dem Mittkoméky in Neumittelwaldz am 16 Februar 18283 Kaufmann Otto Lucas zu Remscheid unter un: eingetragen worden peranderler 7xirina weitcrge? UPOrT. S Neumitteltva!de, den 16, Februar 1888, ) unter Nr. 392 des Firmen registers die Ftrma Königlit cs 5 Umtégerict, Otto Lucas zu Nemscheid und al o deren al leinig er ——————— Inhaber der da?elbst wohnende Kau? mann Otto E AROÛ (2, 2 Oppeln. Bekanntmachung. [S E L In unserem Gesellschaftsregister ist beute unter Remscheid, den 1, März 1588. NO 71 bei der Firma: Königliches Amtêgericht. Abtheilung „Portland-Cementfab Lrif, vormals A. Giesel in Spalte 4 Folgendes cingetragen worden : _ | Ritzebüttel. “Eintragnng [59844] Die in der Generalversammlung vom s, De- in das Handelsregifter. zember 1887 besælofsene Erhöbung des Grund- 1888, Februar 28. - H S: e 2 der d A t um den Betrag 9 von | Peter Meyer in Kurkaven. Das unter dieser 600 000 E, M <L E De Decsdundert! al end Firma bis her von Peter Meyer geführte Ge <âft Pa bat dur Zeiémng von 600 Stü d| ist von Hermann Hin ri Be chn>e übernommen neuer Aktien, wele auf gie Eintaufend Y Mark | worden As L Sor Le selben, als alleinigem lautcn, mit ten âlteren ftien gleihbere<tigt | Fnhaber, unter unve Ader Firma fortgesetzt. 1D, VOM 2, DRUIGE 1885 ab an der Dividende Das Amtsgericht Ritzebüttel. tbeilnehmen und ctexfalls auf den Inhaber S r 4+ -+t+- „F e930 08 1fAlgs N lauten, sstta ige un? Eingetragen zufolge Ber: | S fügung vom 8, Mrz 1888, E Saalfeld. SHSandel8register. [59848] Oppeln, den 2 Mrz: 1888, Die Firmo Schla>ensteinfabrik Unterwellen- Königliches 2 Amts geridt. born Matthey & Co. in Unterwellenborn —— (Vir. 183) Uit erlosc<er. E [59838] Saalfeld, d den 3. März 1888 E A L Pfad Herzoglih S. M. Amtsgeri<t, Ab OsterwiecK. Im Gesells<haftäregiïer des unter- Gat 4 Ir inks, t, Abth. I. ¿cicneten Amtèêgerid E, ist bei der unter Nr. 10 ein- S S getragenen Handelêgesell?<aft Aczien- Abende: Fabrik Hornburg L e S [59852] in Spalte 4 folgende Eintragung bewirkt worden: | Säckingen. Ie, 2420. Zu O. S. 109 Des Durch Besc0iuß der Generalversammlung vom | Firmenregiiters wurd e unterm Heutigen eingetragen: 14. Scptember 1887 is der Gesellschaf tóver rirag | Josef Eshbach, Eifeu-, Nägel- & Stein- vordbebaitlih der Pan im $. 28 Abs. 4 | kehlenges<zäft. Inhaber der Firma: Herr Josef

teéfelben bis zum Juli 1910 verlängert und da S Grundkavital cit Gesellschaft auf 400090 M cer öbt worden Das tisherige ndkapitial ift voll eingezahlt. Eingetragen zufolge Berfügu ng rom 29, Februar 18>8 an demfelten Tag Osterwieck, den 29. s Königliches Amtsgericht. I.

T4 «Nt

1888.

Säckfinge

Efchbach, letig, in Klein laufenburg.

38

n, den 28, Februar 1888, Gr. Amtsgerict.

(Unterschrift.)

SechenKlengzsfeld. Handelsregister. [59850]

Nr. A O J. Nußbaum in Scheukiengs- fe

und ift Inhaber der Firma:

| (Zweigniederlassung der Firma Schindler & C°_. des Königlichen Amtsgerichts zu Paderborn. | Dweig h Ó T

IV. Zu Firma Chr. Greiner Seb. Sohn & | Co, zu Lauscha, Blatt 93, ist S Oa GA, daß | Véitinbaber Julius Greiner auêgeschieden ist und

a n

Mgen Israel Nußbaum ¿u Schenklengs8- eld. laut Anmeldung vom 29. Februar 1888. Eingetragen am 29. Februar 1888. Schenkleugsfe!d, den 29. Februar 1888. Königlies Amtsgericht. Sc<mitt.

Steinach. Vekanutmachung. ' 59854] Einträge im biesigen Handelsregisier. I. Neu eingetragen ift die Firma: JI- Stellmacher zu Steinheid, Blatt 109, Inbaber Kaufmann Ifidor Stellmacher zu Steinbeid. I]. Gelö\<t find die Firmen: 1) Jul. Müllers Wwe. zu Jgelshieb, Vlatt 61, : 2) Adolf & Hermaunua Hofmaun zu Steinach, Blatt €9. LI. Zu Firma Schindler & C°. ¡u Steinach

zu Gablonz), Blatt 80, ift eingetragen, daß an Stelle des verstorbenen Mitinhabers Moritz

Stindler dessen Wittre Frau Lori Schindler zu Gakblonz als Mitinhaberin eingetreten ist.

Kaufmann Christian Adolf Greiner,

Elasbläfer und hristia Hrei: Geschäft als alleiniger

z. Z. in Rotterdam, das Inhaber fortsetzt. Steinach, 3. März 1888. Herzogl. S.-M. Amtsgericht. W. E

[59349] aister ist beute «& Mesfc“

Stettin. I r 1 unter Ee m F der Fir ma: „D eyl aft ilt dur gegenseitige Ueber- Die Wittwe des Kanfmanns anne, geborene Zimmermann, 3 Handel8ges<häft unter un- fort. Mia iet er heute e Nr. 2218 die Wittwe des Kaufmanns Heyl, vera des _Joban ine, geborene Zimmermann, zu Berlin t der Fir ma „He yl & Mesfke“‘ und dem Orte de r Niederlaffung „Ste ettin““ eingetragen. Endlich ift in unser Profurcer Nr. 784 eingetragen: _ Di e Ke Nj

E Ö

veränderter s Demnächst ist ir

cmenrê git

fung register beute unter 1? Caroline ann, zu Berlin hat für na „Hehl e Meskc“‘ Firmenregisters ein-

t C D p t n a 74

l S Dan

e

A _——_— 5

—+ C

co co D 0 c

s E

= cs

E o < 2 ry c co ed E La

co O

ofmann, "Prokuristen

t bestellt. 1888.

co A

f c e. cy

Q Sz

in, önigliches Amte

327? Hte

5) P [wt

Bekanutmachung. 59851] | elli "baftére gister ist heute Marz d. I. folgende Ci

A

StoIp. In unfer Geï Verfügung vem 1. bewirft : L Colonne I. Laufen ; S Coloune II. Firma der Gefellshaft: Loepert. ; Colonne Ill. Siß der und Zweigniederlassung in Colonne IV. Ne<htsverbältnife

D Die Gesel éa ter find:

Gebr.

Gefellf <aft: Schlawe Stolp i./P. der Gesellschaft :

Der Kaufman in Iulius Loepert zu S{lawe und i 4 der Kaus E ann Gustav Loerert zu Stolp. Die ta e September 1882 Va E e vertreten fte Stolp, 88, : aiglihes Amtsgericht [59857]

Tilsîít. In unfer Geno i R A ‘woselbft er Tilsit , eingetragene Genossenschaft, stebt, einge b agen

Durch 24. August 16 e daß

lichen

sens>aftisregiiter ilt heute Vorschußverein zu vermerkt Generalveisammlung vom das Statut da ahin bleludert Berein aus gehenden ü öffent- fortan dur< die Tilsiter

Bolk8z e die Tilsiter eitung und die Tilsiter Allgemeine Zeitung erfolgen.

Tilfit, den 28. Februar 1888.

Königliches Amtsgericht.

Tremessen. BSBecfanntmahung. [59856]!

In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 15 bei der Firma „Zuckerfabriï VPakosch‘“‘, Spalte Rechtsvcrhältni)te, Folcendes eingetragen :

íIn der Gereralzerfammlung, den 18. Februar

verstorbenen Aufsitsraths- der Herr Adolf von

1888, ist an Stelle des mitgliedes Franz von Brzeëki Poninéfki aus E und falls dieser die Wahl nit annehmen follte, der Gutsadministrator Franz von Legis aus Sojkowo zum Mitglied des Aufsihts-

rats c auf die no% übrige Dauer der Wahlperiode gewätlt worden. Scodarn sind B Mitgliedern des Auffichtsrats für die nächsten 4 Fabre gewählt

worden der Di rektor Gocte aus Mortwy und der Gutsbesißer Dscar Mittelstaedt aus Leuten,

zufolge Verfügung vom 29, Februar 1888 arm 1, März 1883, Tremessen, den 1, März 1888. Königliches Amtsgericht. [59855] Trier. Zufolge Verfügung von beute wurde eingetragen :

a bei Nr. 17831 des Firmenregisters, betreffend die Firma Ph. S<huhler ;u Merzig: „Die Firma

ist erloschen.“ s

b. unter Nr. 1816 daselbst die Firma „J. B. Schuhler Wb “/ mit o Sitze zu Merzig und als Inhaberin die Magdalena Weiten, Wittwe Io- hann Bapt ist Scubler, Handelsfrau und Inhaberin eines Bierbrauereiges<äfts zu Merzig.

Trier, den 2. März 1888. Der Gerichts\<{reiber des Königlichen Amts8gerichts :

._ | haft so [ze:

[59858] Villingen. Nr. 2946. Unter O. 3. 11 des Ge- golsensVar reg ters wurde beute eingetragen : Landw. Konsumverein Ueberauchen-Grüningen (eingetragene Genoffen Haft) Sit in Ueberauchen. Gesells<haftsvertrag vom 2. Februar 1888

Zwe> der Genofenschaft if, zur Förderung der Wirthschaft ihrer Mitglieder : s

a. gemeins<aftlihe billigste Beshaffung von Be-

dürfnifsen der Haus- und Landwirthschaft in

bester Qualität,

b, gemeinschaftlicher Verkauf von Produkten aus

dem landwirths<aftlihen Betrieb,

c. Schutz der Mitglieder gegen Uebervortheilung. Die Genossenschaft wird dur< die Generalver- fammlung, den Verwaltungsrath uad den Vorstand verwaltet.

In den Vorstand sind gewählt:

Als Direktor Bürgermeifter Hirt in Ueberaucen, als Kassier Ferdinand Hirt von da, als Beisitzer und stellvertretender Direktor Bürgermeister Berger in Grüningen, als weiterer Beisißer Shmied Noman Storpp von da.

Die Bekanntmachungen der Genoffenschaft erfolgen im landw. Wosenbla1t unter der oben bezei<neten Vercins 8-Firima.

Die Genossens<aft wird vertreten dur< den Bor- fand, die Zeichnung erfolgt dur Namensunter- schrift des Direktors oder seines Stellvertreters und eines weiteren Vorstandsmitgliedes unter der Firma

des Vereins.

Das Mitgliederverzeihniß kann jederzeit hier ein- gesehen werden. Villingen, den 28, Februar 1888. Großberzogl. Amtsgericht. iebl. Waldshut. Genossenschaftsregister: [59861] Eintrag. Nr. 4357. In das diesseitige Genossenschafts3-

register wurde unterm Heutigen unter O.-Z. 41, „Landwirthschaftlicher Konsumverein Dogern, eingetragene Genosfschenschaft“‘, eingetragen: „In der Generalversammlung vom 12. Februar 1888 wurden in den Vorstand gewählt : 1) Landwirth Dominik Welte, als Vorsteher, Landwirth Anton Bäÿhle, als Beisißer und Stellvertreter des Vor-

r. l orf 1TeHers,

3) Landwirth Ioh. Vaumgariner, als Beisiter,

4) Mathä 2d e, als Kasse

2)

sämmiliche Gd ft in Dogern.“ Waldshut, den 25, Februar 1888, Grof. mtégericit Betinger. [59860] Wernigerode. In unser Genoffenschaftsregister

ist bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma Consum Verein zu Flsenburg Eingetragene Genossen: ider Vermerk:

Für das Iabr 1888 sind gewählt worden :

1) der Apotheker Hermann Jobn zu Ilsenburg ¿um Ges>äftsführ

2) de Mat. Halfcacciivaltèer Wilbelm Dannhauer daselbft zu dessen Stellvertreter _3) der Aufseher Heinrih Voigt daselbst zum Kasfirer,

4) der Tisélermeister Wilbelm S{öneweiß da- selbst zu d:fen Stellvertreter,

5) der Pensionär Wilhelm Seidel daselbst zum Vorsitzenden des Verwaltungsratbs,

6) der Mort fler Hermann Wolff daselbft zu dessen Stellvertreter,

zufolge Versügung vom heutigen Tage eir getragen.

Weruigerode, den 24, Februar 1838

Königliches Amtsgericht. 59864}

FWildeshausen. In das Handeléregister ift auf Seite 23 unter Nr. 41 eingetragen :

1) Firma; Arnold Vecker.

2) Sig: Wiideshausen.

3) All einiger Inhaber: Wilbelm Hieronymus

Conrad Beer zu Wildeshausen. Wildeshausen, 1888, März 1. Großkberzogli<h Oldenburgisches Amtsgericht. K. v. Heimburg.

[59859] Winsen a. Lohe. In das hiesige Handels- register ist beute auf Blatt 83 eingetragen die Fxtrma N. VAsser, mit dem Niederlafsüngs8orte

Winsen a. Luhe, als Jnhaber die Chefrau Regina Asser, geb. Behr, ia Winsen a. Luke, und als Pro- furist der Kaufma: 1n M éactin Affer in Winsen a. Luhe.

Winsen a. Luhe, den. 2. ‘. Ma k T, Königliches Amtêge Lauenstein. Wreschen. Sefanntmachung. [59862]

Die in unserem Firmenregister sub Nr. 90 einge-

tragene Firma Herrmann Zabinski in Wreschen ift erloschen. Wreschen, den 29, Februar 1888.

Königlices Amtsgericht. Wreschen. Befanntmachung. [59863] In das Firmenregister des unterzeihneten Gerichts ist sub Nr. 243 folgende Eintragung erfolgt: 1) Laufende Nr. 243.

2) Bezeichnung des Firma-Inhabers : Kaufmann Tbeodor Nitschke zu Kattowitz in Ober-

__\<lefien.

3) Drt der Niederlassung Kattowitz mit Zweig- niederlassung in Strzalklowo (Provinz Posen).

4) Bezeichnung der Firma Gebrüder Nitschke.

5) Eingetragen zufolge Verf ügung vom 2. März

1885 am 2, März 1838 Wreschen, d:n 2. März 1838. Königliches Amtsgericht.

Redacteur: Riedel.

Verlag der Expedition (Scholz). Dru> der Norddeutschen Bucbdru>erci und Verlags

Berlin:

Semmelroth.

Anftalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr 32.

2 Â.

Börsen-Beilage Lug Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 6. Mürz

A,

ma

Berliner Börse vom 6. März 1888.

Amilih fesigestellte Course.

Umrec<wnungs-S

1090 Francs = 80 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark.

1 Dollar = 4,25 Mark. s$fiterr. Währung = 32 Mark. 100 Gulden hofl. Währ. = 170 Mark. 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre

Wechsel.

äte

1 Guldeu

1 Mark Banco = 1,50 Nark.

Sterling = 20 MarL

Bank-Dis!k. Amsterdam ./100 Fl. |8 T. l9z 168,85B do. 100 sl. (2 M./17? 1168,35 bz Brüs. u. Antw. 100 Fr. 3 T, |9 1 30,55 bz _do. do. |100 Fr. |2M.|[“* 80,25 bz Sfandin. Pläte/100 Kr. |10T.| 5 |112,05G Kopenb agen 100 Kr. [10T./3-34/112,05G OnNDON 4. 1 L. Strl. 8 T. 19, 120,37 bi D 1 L. Strl. \3M./{7? 1209,27 bz Lisab. u. Oporto'1 Milreis 14T. 4 44975G d 1 Milreis 3 M. 4,478 Madr. arcel./190 Pes. [14T. 4 78,90 bz S 1009 Pes. |2M./ 78,70 bz Je . [100 Doll.| risía| 5 [418,00 bz Paris, . . Jl00Fr. [8 Dll; 480,59 bzG O 100 är. 2M. [“* |80,25G Budapest ./100 Fl. |8 T. 4 M do ./100 5. 2M. Wien, aft. W. 1100 Fl. |8 T. (4 160,2 063 A E 100 Fl. 2M. | 159,30 bz S<wz. Pläße . 100 Fr. 10T.| 4 80 40 bz Stalien. Pläye ./109 Lire |10T.1- 7910 bz do. do. 100 Lire 2M. (22 [78/55 bz St ide 100S.R.3W.1. 1162,80 bz do. .100S.R. 3M. |? [162,25 bz Warschau .1100S.R.!8 T.!| 5 1163,15 bz Geld-Sorten und Banknoten. Dukaten pr. Stü L —_,— Son e E. —,— 20 F E 16,18 bz Dollars r Qu... : —,— Sn E —,— do pr. 500 Gramm fein . —,— do e E E do. pr. 5900 Gramm neue —,— Engl. Banknoten pr. 1 Lv. Sterl. 20; 39 bz Franz. Banknoten pr. 100 Frcs . 180,75 b Oesterr. Banknoten pr. 100 F[. 169 50bz do. Silbergulden pr. 190 Fl. —,— Russishe Banknoten pr. 190 Rubel . 1163,85 bz

ult. März 163,25à163à163, 50 bz ult. April 162,75à163 bz

Ruf. Papa

Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3°/o, L

Fonds und Staats- Papiere.

Deutsche

do. do. 33

Preuß. Consolid. Anleibße4 do. do. Do, (8811 Staats-Anleihe 1888 . .4 1 do 850, 52, 53, 62/4 1 Staats-Schuldscheine . 341 Kurmärkishe Schuldv. 32/1 Neumärkishe do 1341 Oder-Deichb.-Obl. T.Ser. 341

Berliner Stadt-Obl. . .|4 do do ast do. do neue'3{ 1 Breslauer Stadt-Anleihe|/4 1 Caffeler Stadt-Anleibe .|14 1 Charlottenb. Stadt-Anl. 4 11 ElberfelderSt.-Obl.1877/4 1 S11.Stdt-Obl.TIV. u.V.S.14 1 Königsb. Stadt - Anleihe/4 1 Magdeburger do 341 Dítpreuß. Prov.-Oblig. .4 |1 Rheinprovinz - O Io 4 O8 - 488 Westpreuß. Prov.-Anl. ./4 [1 Schuldv. d. Berl. Kaufm./441 Berliner 0 [1 E 471

do. ; 4 1 O 331 Landscaftl. Central- 4 1 do. do. [34/1

Do 0E 10 H Kur- und Neumärk. .'331 do. neue!3t 1

do. 14 1 Ostpreußische. . 341 Pommersche . . . . 1311 N 4 11

do. Landes-Kr.1441 —|Posensce . ; r 1 lo 3411 dd Sächsische L 4 1 e DAURiGe altlands<{.!3{1 = do. do. 14 1 S] do. lands<{. Lit. A.1341 Hi do, do Lik CBH! do. do. Lit. A4 1 do. do. do. |44/1/

do. do. Lit.C.I.1T.4 1

do. do. do, ILidt1

do. do. neue!311 Πq L EY x IT.'45'1/

Sélow L Krd, Pfb.14 11 do. do. 1341 Westfälishe .…. . .|4 |1/ do ¿res OHI Westpr. rittersh. I B./311/ do. do. II. |3È/1/

do. neulands<haft[. 11.1341

Reis - Anleibe!4 |1/4.1.1/10.119

3: E ta b. 3 u, 49/0 7,43bzG vers. 101,10B vers<. |107,00B 4 u1.1/10./101,50G 1. u. 1/7.102.,90bz 4.1.1/10.1102,70 bz Eu G 109,20 bzG 5.u.1/11.199,90 bz 1. u. 1/7.199,90 bz Lu: U/7, E vers<. 1104,75bzB 1. u. 1/7.1100, 8953S 4.1.1/10,/100.80 6G 4.1.1/19.,/104,00G 2, u. 1/8. 1103,00G 1. u. 1/7./103,80G 1. u. 1/7.1103,50B l. u. 1/7.|[—,— 4.,u.1/10.|—,— 4.1.1/10./100,30G 1. u. 1/7.[,— vers. [103,75G vers<. [100,30B u.1/10.|—,— u. 1/7.|—,— u. 1/7,115,60 bz u. 1/7./110,75 bzG u. 1/7./105,30 bz u. 1/7,/100,00B u. 1/7.1102,40 bz u. 1/7,199,60 bz u. 1/7.188,90 bz u. 1/7, 14 99, ‘606 C3 n. 1/7. 102,3 30 bz u. 1/7.198,60 bz 1/7.199,90B 1/7.|—,— 1/7.|—,— 1/7.1102,50bzG 1/7.199 60 bz 1 103 00G 1/7.1100,25B 1/7.1102,60G 1/7.199,80G 1

EEEEBER

BEBBEREESEEEEEEREEERE

199,80G

102,80G

102,80G

99,80 G 102,80G

S I-11

e 14 |1/4.u.1/10.|—,— w [Hessen-Nafsau . . .4 1/4.u.1/10.|—,— “—iKur- u. Neumärk. . .4 [1/4.u.1/10./104,50G S LLGUeNDUEE 4 1/1. u. 1/7.|—,— a [Pommersche 4 1/4.u.1/10.1104,70bz =4 Posensche . . . ./4 1/4.1.1/10.[/104,50B Z [Preußische 4 1/4.u.1/10./104 59B = \Rhein. u. Westf. ..4 1/4.u.1/10./105,70bz = Se... 4 1/4.1.1/10.[104,60bz Ie. 4 1/4.u1.1/10.,1104,50 bz S(leêwig-Holstein .4 1/4.u.1/10.[104 50bz Badische St.-Eisenb.-A./4 | vers. |—,— Baverisce Anleibe 4 | veri<. [106,00G Bremer Anleibe 85 u. 87/33 1/2. u. 1/8.199,90G Großherzogl. Hef. Obl.14 115/5.15/11]—,— Hamburger St.-Rente ./33 1/2. u. 1/8./100,10B do. Staats s-Anl. 1886/3 |1/5.u.1/11. 59, 80G do. amort. Staats-Ank. 37 1/5.u.1/11./99,80bzG Mel. Eis .Schuldverschr. 3F 1/1. u. 1/7.|—,— do. Staats-Anleihe. .137 1/1. u. 1/7.|—,— Reus. .-Svark. gar. 4 1/1. u. 1/7.|—,— S.-Alt. Lndesb.-ObL. gar.14 | versch. |104,80G k.f. do. do. ¡34! vers<. |101,C00G Xk.f. SäHsishe Staats-Anl. 4 1/1. u. 1/7,105/20B Sächsisde Staats-Rente}3 | vers. |90,80CG Säch}. Landw. - Pfandbr.4 | vers. [103,30 bz do. do. 43 1/1. u. 1/7. |—,— Walde>-Pyrmonter . . .4 1/1. u. 1/7.\—,— Württemb. Anl. 81—83/4 | ver!®. |—,— Preuß. Pr.-Anl. 1855 32 1/4. 143 00B Kurhef. Or. -Sc<. à40Thl.—! pr. StüdL |292,50G BadisHe Pr.-An (l. de1S67 i 1/2, u. 1/8. A Bayerische Präm.-Anl. 1/6 137,25 bz G Braunschw. 20 Thl. 0 pr. Stü |96,10B Göln-Mind. Pr.-Antbeil. 32/1/4.u.1/10. 122,80G Dessauer St.-Pr.-Anl. 33} 1/4. Hamburger 50 Ibl.-Loose 3 1/5. 139,9 90 bz Liibe>er 50 “Tér. - Loose|3È| 1/4. 123/00B Meininger 7 7 Fl.-Looîïe .\—| pr. Stüd |23,70B Old enburg 40Tbhlr. ‘Loose 5 Le 132 69 bz

Vom Staat erworbene St.-A.!4 [1/1

St.-A. 1/1,

bl Sf

bl,

Nieders

Starg: rd-P osener

Eif E 3

Ausländische Fonds.

senbahnuenx. 7.110

02,90G ¡04,80G

ArgentinisGe Gold-Anl.|5 [1/1. u. 1/7.189,60bz Ekl.f. Bukarester Stadt-Anl. .|15 |1/5.u.1/11.191,10G do. Do. D 1B T1. 91.39G Buenos Aires Prov.-Anl. 5 (1/1. u. 1/7.190,10bzB do. do. Tleine/5 1/1. u. 1/7. 3040B Chinesisbe Staats - Anl. 57/1/5,u.1/11.1111,75G Dân Staats-An . v. 36/35 /11/6,u.11/12.197,60bz do. Landmannsb.-Oblig./3$/1/1. u. 1/7.195,20B Egvptische Anleihe 14 11/5.u.1/11/5,30B Do: Do feine 4 1/5,u.1/11/75,40B do. do. pr. ult. März 75à75,10 bz do. do. 15 1154, u.15/10,/161,90 bz do. do. fieine 5 15/4, 0.15/10, —,— do. do. pr. ult. Märzi —,— Finnländishe Loose . . .|[—| pr. Stü> [49,10bz = do. St.-E.-Anl.1882/4 [1/6.u.1/12./99,90B D “S 4 1/1. u. 1/7./99,90B S Holländ. Staats - Anleihe 3$/1/4.u.1/10.|—,— Z Ital. steuerfr. Hyp.-Obl. 14 1/4,u.1/10./89,10G do. Nationalbk.-Pfdb. 4 1/4.1.1/10./93,40B do E 5 [1/1. u. 1/7.193,60G7} O. 00: fleine!5 |1/1. u. 1/7.193,70B o. do. pr. ult. März 93,39à40 bz Kopenhagener Stadt-Anl. 34/1/1. u. 1/7.|[—,— Lissab. St. «Anl. 86. L. IT.14 [1/1. u. 1/7.177,10bzG Luremb.Staatës-Anl. v.82/4 1/4.u.1/10.|—,— New-Vorker Stadt-Anl.|6 1/1. u. 1/7.1129,80G do. 7 1/5.u.1/11./108,25G Norwe gis<e Anl. à de 1884/4 15/3, 15/9.|—,— DO0, do. eine 4 15/3. 15/9./103,20 bz do. Hv p.D blig.341/1. u. 1/7.194, 75G Oeft Iterr. Go [d-Reiï e M A U TLTZIO O O0 )B o O. leine/4 [1/4.u.1/10.]86 ;40B Do, D9, PE UIL, März —,— do. Papier-Rente . .44/1/2, u. 1/8.62,25 bz 09 Do 4E!1/5.u.1/11./6 1,80et. bz G Do Do, DE E Mir; do. do. 15 [11/3 n.1 9.174, '50bzB do. do. pr. ult. März —,— do. Silber-Rente . ./44/1/1. u. 1/7.[63,00 bz do. do. fleine 4% 1/1, u. 1/7.163,60et. bz B do. do. 44 1/4,.u.1/10./62,90et.à63 bz do. do. feine 4 1/4,u.1/10.|—,— do. do. pr. ult. März —,— do. 250Fl.-Loose18544 | 1/4. |—,— do. Kredit-Loose 1858 —! pr. Stü> |—,— do. 1860er Loose . . .|5 |1/5.u.1/11.1108,50B DO, 09, D ULE März —,— do. do. 1864|—i pr. Stü& |267,50et. bz B do. Bodenkred.- -Pfdbr. 4 (1/5.1.1/11.1101,75G Pester Stadt-Anleihe . .|/6 1/1. u. 1/7.|87,00bzG „2 do. do. Fleine6 (1/1. u. 1/, |—,— S Polnische Pfandbriefe . .!5 1/1. u. 1/7.149,60bzG*=> do. Liguidationspfdbr.'4 [1/6.u.1/12./44,00bz+t Portugiesische Conv. ¿Anl. 5 96,00 bzG1rf. do. ult. März ,— Raab-Graz (Präm.-Anl.) 4 15/4. u. 10.|—,— : Röm. Stadt-Anleihe I. .'4 1/4.1.1/10.197,60G kl.f. do. IL, ITI. u. IV. Em.4 [1/4.1.1/10.196,99bz k.f. E Rumän. St.-Anl., große!8 1/1. u. 1/7.|—,— S do. mittel'8 1/1. u. 1/7./105,50bz S do. fleine'8 1/1. u. 1/7.1195,50 bz do. Staats-Okbligat. 6 1/1. u. 1/7.1103,60bzG do. do. fleine/s |1/1. u. 1/7./103,70B do. do. fund.5 |1/6.u.1/12.[/100,40bz;B do. do. mittel'5 |1/6.u.1/12.[100,40G do. do. fkleine5 [1/6.u.1/12./109,75 bz do. do. amort.'5 |1/4.u1.1/10.190,90bzG do. do. fleine5 '1/4.u1.1/10.191,10bzG Ruff.-Engk. Anl. de 18225 1/3, u. 1/9.187,30à,406G do.. do. de 18593 !1/5,u.1/11.|—,— do. do. de 1862'5 /1/5.u.1/11.192,50bzB do. do. fleine'5 |/1/5.u.1/11./92,506zB S do. consol. Anl. 18705 1/2. u. 1/8.|—,— L do. do. Fleine'5 1/2. u. 1/8./95,30G do. do. 18715 ‘1/3. u. 1/9.188 ,59bzB

Ruf. confol. Anl. fkleine'5 |1/3. u. 1/9.188,50bzB C do. do. 1872/5 '1/4.u.1/10.188,5063B P do. do. fleine 5 [1/4.u.1/10.188,60à T9b =— do. do. 8735 |1/6.u.1/12.190,30G = do. do. lein ne!'5 |1/6.u.1/12.190,75B = do.1871—73 v.ult.März | SSa88,25 bz do. do. 187542 1/4.u.

09: -DO. fleine'44/1/4.u.

0 9 Se. O LEZE E

0: Do, fleine 5 1/1. u.

Do do 1880 .14 ¡1/5.u. I bz* 00. Do. e Ult. März 7 Zl If. De 0 1824 S [Ln

o Do. fleine!'5 |1/5.u.

do. do. A D I/5.0, [fel

Do! - Do. ult.März 87,90à88,20bz do. innere e Anleibe 1887/4 1/4.u.1/10. [40, 40G

do. do. pr. ult. März

do. Gold - Rente 16 |1/6.u.1/12. 101, 1 Oet. bB*® do. do. 40er 6 1/6.u.1/12.|—,— S do. do. 1884/5 1/1. u. 1/7.17 9, 90et. b

do. do. ¿e S E 01/7 E 9'90et. bz B do. DO, VE, ult. M5 E S

do. Orient-Anleihbe T. . Is 1/6.u.1/12.143,90à49bzG do. do. ITL. .|5 1/1. u. 1/7.149,00bzG do. do. pr. ult. März 48 ,60à,20 bz e Ia It. .5 |1/5.1.1/11.148,80à,90bz do. do. pr. ult. März! 48, ‘40a, 60 bz do. Nicolai-Oblig. . . .14 |1/5.u.1/11.17 9,70 bz

do. do. fleinei4 1/5.u.1/11.179,80à,90 bz do. Poln. Shat-Oblig.|4 |1/4.u.1/10.178,40bz do. do fleine/4 |1/4.1.1/10.[76,00et. bz B do. Pr.-Anleibe de 1864/5 1/1. u. 1/7.1131 75 bz

do. do. de 18665 1/3. u. 1/9.1127,006z;G do. 5. Anleihe Stiegl. .15 1/4.u.1/10.|—,—

0/60 Do do. . ./5 1/4.u.1/10.|81,3Cà,40b.G do. Boden-Kredit . .15 1/1. u. 1/7.186,50G

do. do gar. .1471/1. u. 1/7.180,00bz G do. Centr.-Bodnkr.-Pf.T./5 1/1. u. 1/7.162,00tzG do. Kurländ. Pfandbriefe!5 24/6. u. 12.|—,—

Schwed. Staats-Anl. 75/43 1/2, u. 1/8.1106,90bzG

Do. do. mittel|47/1/2, u. 1/8.1106,90bz G do. do. fkleine/42/1/2. u. 1/8./106,90bzG do. do. neue!32/1/6.u.1/12.193.00bz

do. Hyp.-Pfandbr. 74/43 /1/2. u. 1/8.1101,50bzG do. do. neue 79/41 1/4.u.1/10.1104,90 bz

do, do. 1878/4 1/1. u. 1/7.|—,—

do, do, mitlelt E U E

do. do. fTleine'4 1/1. u. 1/7.1—,—

do. St.-Pfdbr. 80 u. 83/42! vers. 1104,10bz kl.f.

Serb. Gold - Pfandbriefe/5 1/1. u. 1/7.181,80bzG

Serbische Rente . 5 11/1. u. 1/7.176,50bzG do, do. pr. ult.März —,— Do. Ds, neue|5 [1/5.u.1/11.[78,75bzG do. do. pr. ult.März ——

Spanishe Schuld . . . ./4 |%./7u./,/,[67,00G

do. do. pr. ult.März —,— Sto>belmer Pfdbr.84/85/42'1/1. u. 1/7.119425G do. do. 4 1/5.u.1/11.1101,00G do. do. neue!4 11/3. u. 1/9.1101,90G do. Stadt-Anleihe 4 15/6. u. 12.1101, 40B do. do fleine 4 15/6. u. 12.102,20 bz do. do. neue v.85,4 |15/6. u. 12.1101,40B do. do fleine 4 (15/6, 1: 12: 102,20 bz do. do. 3415/6. u. 12.194,40bz B

Türk. Anleibe 1865 conv.!1 1/3. u. 1/9.113,60bz do. do. pr. ult. März 13,50bzG do. 400 Fr.-Loofe vollg. fr.! pr. St>. [30,40B do. v pr. ult. Mär —,—

Ungaris<e Goldrente gr. 4 |1/1. u. 1/7.176,90 63

do. do. itteli4 1/1. u. 1/7.177,40bz

do. do. leine! 1/1. u. 1/7.177,60et.bzB

do. do. pr. ult. März 76,50à 60 bz

do. Go [d-Inve st.-Anl.|5 |1/1. u. 1/7.1100,30G

do. Papierrente . V0 L/G u. 1/ 2006,10 bj

Do 00. Dr. E, März r

Do E, —! pr. Stüd [2 209,40B

do. St.-Eisenb.-Anl. .\5 1/1. u. 1/7.199,75bzG

do. do. TLeinelD IL/1 0. 6 99 75G

do. Temes-Bega 1000r 5 1/4.u.1/10.|—,— d

do. do. 100er 5 1/4.1.1/10.|—,—

do. Pfdbr. 71(Gömoörer}) 5 1/2. u. 1/8. 102,20G Ungarishe Bodenkredi ‘1441 4.u.1/10.1—,—

do. do. Gold-Pfdbr.'5 1/3. u. 1/9.|—,— Wiener Communal-Anl. 5 1/1. u. 1/7./106,20G Türk. Tabacks-Negie-Akt. 4 1/3, [|—,—

S _.

do.

pr. ult. März

82,10à83,10A83 bz

Deutsche Hypothetez - Vfandbriecfe.

Anhalt - Deff. Pfandbr. do.

Brauns<w.- Dtsch. E Pein „Pfdbr.I. 3 0 Deutsche Strb, «B IIT a. u. Ib. rz. 110

Ge

)

D V md110

D V H. 100 3

D. Hypbk. Pfdbr. TV. V.VI. do. M

do. do. enx

Drsdn. Baub. Hyp.-O Da, Hypoth. -Pfondb

do.

Mel. Hyp.-Pfd. I. 1:.125 do.

do.

Meininger

do.

Hyp. Nordd. Grdk.-Hv.- Pfb.cv. Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr. Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120

do: Hvpbr.

Abtbeilung : E;

do. do.

yp. -Pfadbr. -Präm.-Pfdbr.

do. II. u. TV. rz.110 do. IT. rz.110 Le TII. rz.110 I. rz.100

Pr ‘Bod. Crediibf. rz.110 do. Ser. II.V.VI. rz.100 do. O D. Mio... do. r;.109

S E E E E R

É b da U þ> f d Q

1D r -

D

$ Î

0-19

Ct

O Ip

Or

pk pk pk prr jak rund Pk L

tOr- 0

1 1

A i A

A A p

T uy

u es M i j H j A A

A eg puek bed pup V Mia M +— eg p p A

c

co

Enn

cs

R

pee jmd pm enm p pem purek ume *

E RASRHRR E

Di a af

ili

=—1—Ì

=Ï-ÌÏ

en =ÌÏ I

E

zek, 101,00G 192 80G

105,20 bz

1103,40 bz

97,60 bz B 760bzG

: 92 60 bi (H

110,50G

192,405 G

192,40bz G

.196,70G

—— 102,590bz G

197,50G 1117,60G

102,09 bz B

7.1102,0061 G

123 4963:

4101,80b: G

102 09G 114.00B 198,509 bz G 1096,00G 102,508 97,25bzG 113,50G 108/40G 115,50B

1112,75G

102,50bzG

Pr. Ms Pfdb. unk. rz.110'5 rz.110 42

E r;.100 4

do. 37

do. kündb. . .14

Pr. Centr.-Comm.- -Oblg. 4 do. do. rz. 100 35 Pr. Hyp.-A.-B. T. rz. 120/45 do. V 1105 do. div. Ser. rz. 1004 do. rz. 100/32 Pr. Hp. -Vers.-A.-G.Cert. 4 do. DO. 4

do. do. 32 Rhein. Hvpoth.-Pfandkbr.'41 do. fündb. 18874 do. do. 18904 do. E S: Silef Bodenkr.-Lndbr. 5 T9. do. rz. 110/43 do. do. 4 Stett. Nat.-Hvp.-Kr.-Gf\. 5 do. Do. E 119 43 do. do. rz. 110/4 D do. rz. 1900/4 Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 4

rs drk foman pack: juaoh: dog tx res e tsr rg t; drm dunmk dss pf blie ded pem jem Joch:

A A

A

A A

a4 D. 2rilawic D til aiten R E A. E

u. 1/7.1115,20G

u. 1/7.1112,20G

u. 1/7. 103,00B E u. 1/7.197,50 bz G Í u.1/10 |—,— : u.1/10./102,60 64G | .1.1/10.197,25G : : u. 1/7,1117,10G î u. 1/7.1111,75B

ers<. 1102.50bzG

erh. 197 30G

u.1 10 103,006 bzG

V. 1/7,/102 4 )t1G

ers<. 197,596; G

eri. 1100,75G

ers<h. [100 50G

ers<. |102,20G

u. 1/7.195,90G

ersch. 1104,30G

er!<. [111,90G

erich. |102,50G

U C 103, 69G

. u. 1/7./105,60bzG

u. 1/7.1102 5990G

u. 1/7./100,40B

ers. [102 00G

Eisenbahn-Stamm: uud Stamm-PVrior.-Afktien,

Div. pro'1886/1887! Aachen - Mastricht! 15! 4 | 1/1. |49.10G Altenburg-Zeis .|/91/10] 4 | 1/1. |180,50G Crefelder 44/5) 4 | 1/4. 1106.60 bz Crefeld -Uerdi naer 59 |— [4 | 1/4 196 56G Dortm.-Gron.-E.| 22! 14 | 1/1. [76,60bzG do. pr. ult. März 76,40 b:G Eutin- „Li ub.St.-A.| 1 | K E 139.0064 Sranff f Gütecrbhn. 6 | d | 1/1. \abg108,50G Ludwh.-Berb. gar. 9 | #4 1/1. u.7/219,25 bz Lübe>-Büchen . .| 7 | 4 | 1/1. |[16110bz „do. pr. ult. März 160,50à160,90 bz 3{| [4 | 1/1. [103,80bz 103,60à,50à,60 63 t # | 1/1. [28,1 106; G är; 47,90à48, 10bzG Ml, Frdr. E 6|— El [1 33,201 bz do. pr. ult. März 193 2081 39el, àl 133,509bz Ostpr. Südbahn .| 0 |— þ4 | 1/1. [75,25 bz do. pr. ult. März 74,60à,90 63 Saalbabn 1 0 |— #4 | 1/1. 148,30bzG Weimar-Gera . .| 0 | # 1/1. |/24,9063G S : t E | 1/1. [73,25 G DO. Pr. Ult. März 72,50à72,75 bz Albre<tsba L El 9 L u.c10,cObz Nua-SeplB (15 |— 4] 1/1. 280. 756; f mise Nordb 6. 4 1/1. |—— Böhm. Westbahn 6 5 1/1. u.7|114,25 bz do. pr. ult. März —,— Bus<htêhrader B.}| 5 | 14 |] 1/1. 192,75bzB do. pr. ult. März 92,70 bz Cíafa ath-Agram .| 5 | !5 [1/1. 1.794,10 bz D ur-Bodendach T0 4 V1 U o0 bi “do. vr. ult. März 117,25et.à,10à,25 bz do St-Pr Lát A. I |— Ó | 1/1. |—,— do. do. Lit. B| 9 |— Þ | 1/1. |—— Gal.(Cr LB.)gar. 34 M 11/1. u.7[76,50 bz do. pr. ult. Véärz 76,50 bz Graz Köfl. St.-A. Gl 4 | U/E 187.00b3 ashau-Oderberg| 4 | #4 1/1. u.7|—,— dol 4E 5 1/1. u.7|[71,00bzG f 4 1/5u11/83,00bz 35i 4 ; 1/1. [86,50 bz 36,10à,30 bz 4 P {D 1/1. [93,25 bz + LEL: K 53,00 bz Oest. Nordwesib.| 4 | 5 |1/1.u.7|—,— o. pr. ult. März —,— do. Elbthalbahn| 32| 4 | 1/1. |—,— do. pr. ult. März 66,4061 Raab-Oedenburg.| # | 14 | 1/1. 21,50 bz G Reichenb.‘Pardub.! 31, 43'1/1. u.7|—,— Südösterr. Lomb.| 1/5| |4 | 1/5. 130,255z do. pr. ult. är 29 50 Cà306bz B Ung. «Galiz, (gar.)} 5 | |5 1/1. u.7|—,— Zora O 9 P Baltische (gar.) 3| 3 B [1/1.u.7|593,75et.bzG Donegbahn gar. 4 5 | 5 þ |1/6u12/79,60bzG Kursk-Kiew. . . .| 8,15 E 1/2, u.81128,25 bz Moskau-Brest . .| 3 | 13 11/1. u.7|51,40bzG Rufi.Gr.Eisb.gar.| 5 | !5 [1/1. u.7|110,75 bz do. vr. ult. März —,— Ruf. Z Südwb. gar. d E {5 1/17 1,30G do, do. große| | 5 |1/1. u.7/51,00 bz Warj\<. -Tereësvol 5 | 5 '1/4u10/83,50 bz do. do. L! 5 | 6 [1/4u10183,50bz Wars<aur- Wiener!| 15 | # | 1/1. [127,40bz do. pr. ult. März N Weichselbahn. . 5 5 /u.10—,— Amst. - Rotterdam| 6 4 | 1/1. [143,506 Gottha rdbahn O do. pr. ult. März 116,40à,75 bz Jtal. Mittelmeer 5E! 4 | 1/7. |—,— do. vr. ult. März 117,20à,60 bz üttib-Limburg 0|— [1/1 17.00b61G Schweiz. Centralb 4#! #4 | 1/1. 1111,60 bz do. pr. ult. März 111,50à,70 by do. Nordofti! 0 | [4 | 1/1. [- do. pr. ult. März 81,75aB3, 30à83 bz do. Unionb. 2! 4 | 1/1. [—,— do. vr. ult. März 82 50à,7ò bz do. Westb} 0 | [4 | 1/1. [3140bz We E: St.-A..| 42 4 | 1/1. 172,75 bz Altd.-Colb.St.Pr 44 4}! 1/4. [107,006 Bre :[ Wri, do. | 1E 5 | 1/41 02 255 Drt.Gron.E. do. 4i 473 1/1. [114,30bz Marienb.Ml. do. | 5 | 5 | 1/1. 11625G Ostpr.Südb. do. | 2 | 5 | 1/1. [109 80G Saalbabn do. | 34 5 | 1/1. [106,10bzG Unter-Elbeshe | 4 | 4 | 1/4. 193,90G Weim.-Gera do. | 2}| 5 | 1/1. |8459G