1888 / 63 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[69330]

Wir zeigen bierdur an,

nunmehr sind:

3) die

_daß, nachdem das Vreslauer Haudelsblatt aufgehört hat zu erscheinen, der Auffichtsrath unserer Gesellschaft beschlossen hat, daß unsere Ge/sellshaftsblätter

1) der Deutsche Neichs-Anzeiger, 2) die Schlesishe Zeitung,

Breslauer Zeitung,

4) die Berliner Börsen-Zeitung. den 3. März 1888.

Oppvpelner Portlaud-Cement-Fabriken

vorm. F. W. Gruudmaun.

[l

0298]

Erste Rostocker See=Versicherungs-Gesellshaft von 1878.

Zehnter Nechuungä- Abschluß

vom 1. März 1887 bis 22, Februar 1888.

Vilanz.

Gewinn- und Verlust-Conto.

Activa. Actien-Schuldverschreibungen .

Hypotheken

(Bewinn- un

S

i d Verlust-Conto : An E S ; Bestand .

aísa-Gonto.

Passiva.

Actien-Capital .

Schadens-Reserve , 10763.41

C

ramien-Neserve onto-Corrent bei der Rostotker Bank .

1700

M. 99000,—

2472.—

i

79200'— 16500 14646 67 3567 08 21 66 113939 41

11393541

[2

_-

Einnahmen. M.

Prämien vom 1. März 1887 bis 22. Fe- bruar 1888. E Scadens-Reserve dcs neunten Nechnungs- S. Prämien-Reserve des neunten Rechnungs- Jahres . E Zinfen A Ausgaben. NBezablte Schäden ; Unkosten und Provisionen

Reserven:

Prämien-Reserve . A 2472.

11544 08 12307 24

4567|— 743 10

17279 69 . |_1536/55 18816 24

s

2916142

| j |

| | |

e 4. . O Schlesische Immobilien-Actien-Gesellschaft. Die Actionäre der Schlesishen Immobilien-Actien-Gesellshaft werden hiermit zu der am Mittwoch, den 4. April 1888, Nachmittags 47 lhr, im kleinen Saal der hiesigen neuen Börse stattfindenden diesjährigen ordentlichen Geueralversamm,

eingeladen. 3 Gegenstände der Tagesorduung sind:

a. Entgegennahme des Geschäftsberihts pro 1887. b. Genehmigung der Bilanz, der Gewinne und Verlustre{nung und der vorgeschlz,. Gewinnvertbeilung pro 1887, sowie Entlastung des Vorstandes und des Aufsichtsrz: event. Wabl von 3 Revisoren N C. Ss der Zahl der Mitglieder des Aufsihtsraths und Wahl von Mitgli esfelben. V z Zur Theilnahme an dieser Generalversammlung sind diejenigen Actionaire berettigt, wes gemäß $. 24 des Statuts spätestens am 28. dieses Monats ihre Actien bei der Gesellshafts!z5,* Museumstraße Nr. 9 hinterlegt haben. i I

Breslau, 1, März 1888, e Der Auffichtsrath Z L der Schlesischen Fmmobilien-Actien-Gesellschaft.

Friedlaender.

Stuttgarter Gewerbekasse.

Die Herren Aktionäre der Stuttgarter Gewerbekasse werden zur fünften ordentli,

Generalversammlung auf : Samstag, den 7. April a. €e., Vormittags 11 Uhr, in den Rathhaussaal hier,

[60571]

eingeladen. : Tagesorduung: 1) Mittheilung der Bilanz per 31. Dezember 1887; | Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsrathes ; 2) Beschlußfassung über die Vertheilung des Reingewinnes ; 3) Ersaßwahl für die durch das Loos ausscheidenden 4 Mitglieder des Aufsichtsrat: Zur Theilnahme an der Generalversammlung ift jeder Aktionär berehtigt, welcher sh wenizi drei Tage vor dem Versammlungstage über den Besiß einer Aktie bei dem Vorstande ausweist. Jede Aktie giebt eine Stimme.

[60309] E ; Die dieëjährige ordentliche Generalversammlung der Brauukohlengbbau - Gescllschaft

„Germania“ findet a L Nittwoch, den 4. April cr., i in unserm Geschäf#lokale in Altenburg statt. E ca 5 : : Tagesordnung: 1) Geschäftsbericht, Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung der Jahresre{nung und der Bilanz. Beschlußfaffung über Justification der Jabresrehnung und Ertheilung der 2 Decharge. Beschlußfassung über Berwendung des Reingewinns. 2) Mittheilung über die auf Grund früherer Generalversammlungs-Beslüsse bewirkte Re- duction des Actien-Capitals durch Actien-Rükkauf und Antrag auf dementsprehende Statuten- Aenderung. 3) Wabl von Aufsichtsrath3-Mitgliedern.

__ Zur Tbeilnahme an der Generalversammlung sind alle Actionaire bere{tigt, welche sich beim Eintritt in diese Versammlung bei dem functionirenden Notar durch Vorweis ihrer Actien oder Depot- seine über die bei unserer Geschäftskafse in Altenburg oder bei den Herren J. Simon Wwe. & Söhne in Königsberg i. Lasten F equna oe e legitimiren,

Vom 19. März cr. ab liegt der Jabreéberißt und Rechnungêausz . 1887 i [ e {cäftslokale zur Einsicht für die Actionaire bereit. * S ie S Nitenburg, den 1. März 1888. Der Aufsichtsrath der BVraunukohleuabbau: Gesellschaft „Germania“. Moritz Simon.

[60448] Augsburger Kammgarn - Spinnerei.

Nach Bescluß der heutigen Generalversammlung kündigen wir hiermit sämmtlihe noh au3- stehende Partial-Obligationen unseres Hypotheï-Auleheus zu 4 600 000.— dd, 1. Juli 1874 zur Hcimzahlung pr. 1. Juli a. c.

_Die Besiger diefer Obligationen werden eingeladen, den Betrag derselben auf dem Comptoir der Fabrik dahier E am 1. bezw. 2. Juli 1888

zu erheben, mit weldem Tage die Verzinsung aufhört.

Augsburg, den 6. März 1888.

Augsburger Kammgarn-Spinnerei. Der Vorstand.

| [60159]

Dzbr. 31.

Activa.

Commnzual-Vaunk des Königreichs Sachsen.

Dezember 18S7.

Cassenbestand

Vorschüsse auf Wertbpapiere }

Effecten (eigene 4°%/ Anlehns- IMeine aa... Cffecten des Neservefonds A. B

o o Z o E ° Darlehne an Bezirtsverbände

und Gemeinden im Ksnigreich

Sabbfen incl. Zinsen

Diverse Debitoren : Mobiliar und Drulksorten . Auf neue Rechnung (noch zu berechnende Pfandzinfen) .

M |ch 58,754'10 140,515 95

Rechnungsabshluß für 31.

Dzbr. 31.

Actien-Capital Ab: Ausftehende Einzahlung - 2.400,000 Ausgegebene Anlehneshee (incl. Zinsen) S Guthaben von Bezirksverbänden

und Gemeinden . Reservefonds A.: a. Statutenmäßige Anlage: M 28,200 4%/i)ge R. Sä. St.-Sch.-Sch. M 29,486.70 A 21,500 39/oige A S. Nente _ 1962075 O 30,25 Reservefonds B. (zu Gunsten der Anlehnsscheininhaber): a. Statutenmäßige Anlage: 46 63,450 4‘/ige K. Sächs. St-Sch.-Sch. M 66,321.70 A 51,500 3°/cige K. S. Rente 6 40,000 49/cige D.Reichsanleihe , 43,202,— D 21.76 Deo S Unterstüßungsfonds (für Ge- Menden Sa). Au; neue Rechnung (noH zu bezabl. Insertionsgebühren) . Gewinn- und Verlust-Conto .

f 3,000,000

. 46,763.50

FPassíva.

M [N 600,000i— 21,464,748/50 2 669,193 70

49,137/70

156,308 95 3,308/96 4,854 48 1,625 80

72,765 90

Reserve für angemeldete S O2 : 5 Demnach Verlust Hierzu: Verluft laut Bilanz vom 28. Fe- bruar 1887. é e

[25,021,944 Gewinn- und st-Conto.

A S 5,400

Die Bilanz und die übrigen Vorlagen für die Generalversammlung liegen vom 20. d. Mtz 5890/73 | in dem Geschäftslokale der Gesellshaft auf und können daselbst eingesehen werden. : |

Stuttgart, 3. März 1888, 11756 44 Der Vorsißende des Aufsichtsrathes : : 14646 67 Dr. K. Steiner. 2 id

Memeler Dampfschiffs-Actieun-Gesellschaft. VII. Nechnungs:-Absch!uß für die Zeit vom 1. Januar vis ult. Dezember 1887, Gewinn- und Verlust-Conto ult. Dezember 1887.

Debet E An Geschäft8-Unkosten-Conto 2c. : Effecten-Conto: Bestand lt. dagegen Buchwerth ; Brutto-Gewinn 9,3 9/6 davon Abschreibungen: D at e M 180000,— GDIA R 20000 „Littuania*, Baumwerth S Ah 246500, | abu Res A Q (216900 D. „Cr. Fowler*, Bauwerth . A 274800.— | abzügl. Kesselwerth : : „__35000.— ]239800— Abschreibung 29/0 von 616300 20000 30000/— 35000|—

13235 41| 3205165 295,021,944

[60449] Augsburger Kammgarn - Spinnerei.

Bilanz pr. 31. Dezember 1887.

Passiva. Actien-Conto. Partial-Anlehen. E ‘Arbeiter-Unterstütung8-Conto . Arbeiter-Grsparniß-Cafsa Creditoren i Reserve-Fonds-Conto . Spezial-Reserve:-Conto . Gewinn- und Verlust-Conto

[Uebertrag vom nungsjahr .

Pfandzinsen:-Conto i Zinsen- und Effecten-Conto

#M S

2 400 009 360 000 396 220/25 94 047 690 624/59

1 836 783 65 240 090 840 493/19

6 893 168 68

g : vorigen Nech- Handlungsunkosten A É Provifionen, gezahlte, f.Coupon- Einlösung . 6 738,20 | Provisionen, fangene .

Reingewinn .

Rostock, den 22, Februar 1888. 317] Actten. Der Vorstand. Der Bevollmächtigte. - Wilhelm Maack. Ed. Burchard. P. I. F. Burchard. B, zur Nedden.

Vorstehende Bilanz und das Gewinn- und Verlust-Conto haben wir geprüft und mit den

ortnungsmäßig geführten Handlungsbüchern in Uebereinstimmung gefunden. ———— Rostock, den 27. Februar 18588.

Der Arnfsichtsrath.

Ko ch. M, Petersen. Carl Burchard. v

Smmobilien .

Ma

Cassa, Wechsel und Effecten . ..

Vorräthe an rohen, in der Fabrikation begriffenen, und fertigen Waaren, an Materialien 2c. . E

Debitoren . :

: ems E 106,90

4

A 106,039 89 106,039 59 Leipzig, im Februar 1888, Der Zufsichtsrath der Communal-:-Vauk des Königreichs Sachsen.

Alfred Thieme, Vorsitender.

Rechnungs-Abschluß

der

J 7 29 S \ ? e V V ck Wiagdeburger Rücversicherungs-Actien-Gesellschast | 9649319 ai ia ti O O Aae Or, 340 493 19 840 493/19 Eiunahme. A 14 Nach Beschluß der beutigen Generalversammlung wird der am 1. Juni a. c. fällige Coupon mit M 1050.— von beute ab an unserer Cassa eingelöst. Augsburg, den 6. März 1888,

M 71249.80 , 7174160 M 69019.83

Specification : . . . . . 47% « 8

6 500950168 68 Gewinn- und

160000 E E R P ————

| Soll. Amort Arbeiter-Unterstüßungs-Conto . Speztal-NReserve-Conto Dividende-Conto Gewinn-Vortrag

a, Ca8co:

[60464] Verlust-Conto.

Haben. Gewinn pro 1887 . :

i h 300 000 30 000. 120 000 294 000

Vereinsbank in Nürnberg.

D. L 840 493/19

Haben. [d

Soll.

h

Per Aktienkapital

40 000 Stück Aktien à S6 300 Trattcn-Conto E Creditoren in laufender Nechnung Guthaben auf Chef-Conti Casa Co Geseßliber Reservefonds-Conto . Speztal-Neservefond8-Conto . Pensionsfonds-Conto nicht erhobene Dividende . Bortragê-Conto . : Sparcala:Con Gewinne und Verluft-Conto.

An Cafsa-Conto « Sorten-Conto. «„ (Coupons-Conto «„ Wechsel-Conto, auswärtige Plätze

4.1 538 168. 7 Platzwechsel 5 1174 645.

Lombard-Darlehen . (Fffefkten-Conto M 2 975 Obligationen unsererBoden- fredit:Anftalt , 416193. 12 Effekten des gesetl. Reservefonds do. desSpezial-Reservefonds do. des Pensionsfonds Do der Sat a Debitoren in laufender Rechnung einschließli der Guthaben bei | Banken und Bankiers . . , 1 4465 596/05 | Me; 1 000 000 | Ä R ; 629 482 87) D, [j

12 000 000 406 907 48 1011638 71 230 436 09 151 855 49

1 200 000 761 783|— 16404943 | - 382 50

4 907 78 113 075/45 1252 492 36

b. Kesselerneuerungéfonds- und Reparatur-Conto: D. „Agathe“, Kesselwerth nebst Armatur S D. „Littuania“, v E s .

D, „Cr. Fowler“ ï x v

1) Feuerversiherungs8-Abtheilung : a. Prämien-Reserve aus dem RechnungEjahre 1886: e ; 4 E : (5B M 1 008 281 024,00 Versicherungs]umme A L Abschreibung 10% von 89000 Augsburger Kammgarn-Spinnerei. b. Prämien-Einnahme für 180 483 übernommene Rückversiherungen At O | y Der Veorstaud. mit M 1025 207 113,00 Versiherungssumme abzüglih Ristorni . ,„ 267939569 C n S A O E E L | 208 Ï 5 i A 3 909 897,99 [60290] e, Brandschadenreserve aus dem Rechnungsjahre 186. ,., 333731,00 Ca) L; Mala] e. Le : 2) Tranêportversiherungs-Abtheilung : Vorn. Herzogl. Anh. Maschinenbau - Ansialt & Eisengießerei, ) Schadenreserve aus dem Rechnungsjahre 1886 G Actien-Gesellschaft zu Vernburg. Haben auf alle C, Bilanz vom 31. Dezember 1887. N Qtser C e 3) Zinsen | PAsSsÌiva.

Actien-Capital-Conto ypotheken-Conto . E Jonto-Corrent, 4 Creditores Dividende-Conto N l Special-Nesecvefond-Conto . (abgeschrieben (A 3900) Gesegl. Nefcrvefond-Conto . : Matertialien-Cono i 5E Gewinn- und Verlust-Conto 44 618 95 : ¡ul i E Unvollendete Arbeiten-Conto . 2 66 d. Prämien-Reserve für 1888 . : O O, Conto-Corrent, 97 Debitores . 26 367 44 E Car E 3 939 I | 2) Tranêportversiherungs8-Abtheilung : Effecten-Conto . S | Transportschaden:ahßlungen 3) Skeuern . : e 4) Goursverlust E ; 5) Gratififationë- und Diépositionsfond . 6) Neingewinn des Rechnungsjahres

Á 1 230 502,30

2 712 814 60

[1560 286/53] 165. |

3 391 358/82

1200001 91

761 682 23]

164011 81 |

112 009 |

| |

c. Comptoir-Inventar-Conto : Reingewinn 6,3 %%/o . N

|

4 243 628 99

Credit Per D dabe Bt S2 abzügl. Heuer, Kostgeld, Gin- und Ausclariren, Lade- und Löfhunkosten, Hafen- | abgaben, Koblen, Schmiere, Provisionen, Assecuranzen 2c. . C LS4480180 D. „Littuanta“ Bruttofrachten 2c. 113527 45 abzügl. wie oben i 9341907] . D. „Cr. Fowler“ Bruttofrachtea 2c. . 143544 13 abzügl. wie oben E 110356 70 Zinsen-Conto E

609,00 32,64 632 64 163 145 10

4 407 406

A V æ «A V: V «L I L 2 L

5 1D

Summa

Activa. Grundstück- und Gebäude-Conto . (abgeschrieben 4 5896.27) Snventarin: Gon, (abgeschrieben # 13 342,41) Modelle-Conto .

v Ausgabe. 1) Feuerversicherung8-Abtheilung : . Rückrersicherungs-Proviston . . Verwaltungskosten . E 5 E E STONDIOUDC a A B 6859 Merve L Unerlcotite Dandidadan ... . 84236400

M 652 946,63 ; 5 17 031,45

m ra)

| v 2116 029,91 4412 38 1323/72 1323 71 1323/71

39000

740 31

Vertheilung des Reingewinns von. .. Dem Reservefonds überwiesen: 109/59 des Gewinnes | Tantième an die Capitaine 3% a 5 000 | v / de Diver E T7 297 008 9, I Too a G 0

L : 00 Diene O Bilanz-Conto der Hypotheken-Abtheilung. Haben. | Dem Extra-Reserve-Conto überwiesen: unvertheilbarer Gewinn -

Vilance ult. Dezember 1887. R Activa. e 1 440 053 98 abzügl. D, „Agathe“ Abschreibungs-Conto . 370 422 68 eLittuania" Werth-Conto E _ 298 489 17 abzügl. D, „Littuania“ Abschreibungs-Conto 3 118 939 57 D Cr. Fowkrs Vero, 629 482 87 abzügl. D. „Cr. Fowler“ Abschreibungs-Conto „Littuanta“ Havarie-Conto .

Gewinn per 1887 .

Immobilien-Conto .

Mobilien-Conto .

791 850 62! . 1248 395,04

231 727 50!

931 897 97 T 931 8979

Gewiun: und

Á. A

14 009

17 194/62

5 709 88

7 899/83

23138 68

2 022100

, 44 618 95

114 884 66 114 854 66

2/9. 10 : Die Richtigkeit vorstehenden Inventur-Abscblusscs und die Uebereinstimmung der Hauptbuch- -0: O Vilanz mit den Geschäftsbüchern bescheinige ih hiermit.

E Bernburg, am 17. Februar 1888.

Albert Schubert, vereideter Büter-Revisor.

íIn der Generalversammlung vom 3. d. M. wurde die Vertheilung von 5 9/0 Dividende pro

1887 beschlossen. Die Einlösung unseres Dividendensheines Nr. 1 (Serie 111) mit A 15 pro Stück

erfolat von jeßt ab bei Herren Alb. Shwaß u. Co. in Berlin, Dingel u. Co. in Magdeburg,

Adolf Calm in Bernburg sowie bei unserer Gesellschaftscasse. Grund-Kapital in 5909 voll eingezahlten Actien à F 300,09

Vernburg, am 5. März 1888. dis Sienti e Direction. : R: N 1028 ed! No ther Teamuts - N tetve Ne Loc uno Ildtete Se i 3) Reserve für unerledigte Brandschäden .

E x N i Abgeseyt zum Gratifikations- und D Kulmbather Spinnerei in Kulmbach. i

Dispositionsfond i; zuzüglich Bestand . ; e Vilanz vom 31. Dezember 1887. Nicht erhobene Dividende .

Á A

Reservefond. . 334 000 66

Soll. Verlust:Conto. :

Gehalte-Conto Unkosten (10 Conten) . Zinsen und Provisionen Instandhaltung des Inventars Amortifationen- Conto . Reservefond-Conto Saldo-Reingewinn .

A 406 78

119 326 330 53

375 000 '— 6692157 2? 192 563 44

Per Vortrag aus S A Dividendc-Conto (verfallen) . Effecten-Conto (Coursgewinn) . Aclervat Und Mee. 218 E Fabrik-Conto, Brutto-Gewinn .

Summa |_4 40

A

M l 160800/—|

3200 —{1576 229180 —| 4330| —|2248 263609 33) 4796

Per Obligationen-Conto . Obligationen-Einlösungs-Cto. Zinscoupons-Einlösungs-Cto. MNeservefondêë-(Lonto. Prämien-Conto ,

Conto pro Diverse . VeretnSbant- Gon. Gewinn- und Verlust-Conto

An Hypothek-Kapital-Conto .

« Vbligationen - Verlooosungs- fonds-Anlage-Conto .

Grundstüd-CGonto

«„ Debitoren-Conto i

Effekten-Conto des Reserve- O

« Obligationen - Anferligungs8- kosten-Conto s

Vilauz. M 1 934 400

E Activa, I Oele D eLua . (00 2) Darlehen gegen verpfändete Werthpapiere E 00 3) Werthpapiere: Nennwerth A 2426 300,00, Courswerth vom 31. Dezember 1887

é 2 493 249,00 inventirt mit . E : / A 4) Kassenbestand e 5) Inventar abgeschrieben . 6) Wechselbestand . e 7) Guthaben bei Versicherungs-Gescllschaften und anderen Debitoren 8) Stückzinsen .

370416 50 50

¿ O 01

791 850 62 Ÿ D. „Cr. Fowler“ Havarie-Conto . C (Go Sena | Cafsa-Conto: Bestand : | (Gésdoshi eto Po Afsecuranz-Conto: pro 1888 vorausbezahlte Prämien . EGffecten-Conto C Materialien-Conto

9 707/95 122 S210 939 99

Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1887.

00/00 )5 66 942 Lie 14059

Haben.

t P) 235 842 53 89 369 88 34 189 30 3165 77

5 331 05 962421] , 13 173/01 190 313 62 9 941 85 1106 54 791 850 62

1376 908 38 Haben.

Soll.

M. A e 124 416/02 Sumna 1 252 492/36

Fffekten-Conto ; Wechsel-Conto .. PassÌva, Plat-Wewsel-Conto A (Soursgewinn auf fremde Valuten Sorten-Conto. . E Coupeons-Conto . Provisions-Conto

Q ¿

Deéepositen-Conto . Sparcassa-Conto. . Bodenkcedit- Anstalt .

An Unkosten-Conto « Bilanz-Conto .

Per L 1 500 000 00 1243 395 04

Pas 2 SÙÍva 342 364 00

Per Actien-Capital-Conto . E Reservefonds-Conto: Saldo am 1. Januar 1887 Sen P S, 10 % Zuschreibung pro 1887 . S. Zuschreibung pro 1887 Kesselerneuerungsfonds- und Reparatur-Conto: 10 % Zuschreibung pro 1887 5% 18 Creditores 5 Debitores Dividenden-Conto

2 691/55 S 316 00 900 000 00 421 15057

25564 36 1022 57

| 4412 38 1973/58 740 31 TIST5 53 | f 8500 T6947 Dr

6190 31

[60324] Activa.

Passiva. M A

685 714 29

467 258/72

Sparfond laut besonderer Nechnung _

Reingewinn des Rechnungéejahres 1887: Gewinn- Antheil des Verwaltungsraths und der Direction... . „H 292 Cafja-Conto . Geo L, 153 495/82 Zum Sparfond nah $. 37 des Statuts : S « 100 000,00 L Wechsel-Conto S 5 68 Gewinn- und Verlust-Conto 87941 4 Dividende für 5000 Stück Actien à M 45,09 . « 225 000.00 _ 354 222,43 Fpaaren-Conto e [3 24 | Summa |/4 777 149 59 Vaterialien- Conto 27 2303 N ee L 8 4 E M T A

c; 4A S - : echnung über die Verwaltung des Sparfonds.

Feuerversiherungs-Conto . E 5 (40 S0 eat it ie i ici 9 1g de u O Made atel e S cir Vebitoren . E, 2 E # n 1 394 409/57 C 16 198 10 T21 150 57 100 000 00

521 150/57 ——

Extra-Reserve-Conto:

Capital-Conto

Immobilien-Conto . - F Reserve-For.ds

c: 99 992 42 Maschinen-Conto ) 223,43

| 1376 908/38 T Gewinnu- und Verlust-Conto

b 4 A S 4 641 249 301 Per Hypothek-Erträgniß-Conto 5 481 955/14 48 895 22 | . |__791 850 62 5481 955 14 Nürnberg, den 31, Dezember 1887.

Vereinsbank.

Die Direktion. R S Veay Veever, Wilhelm Mayer. ___ Die Uebereinstimmung obiger Posten mit den Abschlüssen der betreffenden Conti in den BüHern der Vereinsbank bestätigen i: Nürnberg, den 24. W. Harrer.

der Hypotheken-Abtheilung.

Soll.

An Zinscoupons-Einlösungs-Conto . Unkosten-Conto L

Nilanz-Conto . Memel, den 31, Dezember 1887.

Der Aufsichtsrath.

Herm. Gerlach. Louis Müller. H. Frentzel-Beyme.

R. Schwedersky. F. Stricks. ;

Der vorstehende Rehnungs-Abschluß- für das Geschäftsjahr 1887 ist in der am 1, M:

stattgehabten Generalversammlung genehmigt, die Dividende demnach auf 5 °% festgesetzt und

dieselbe gegen Einlieferung der Dividendenscheine pro 1887 mit #4 50 pro Aktie von Sonnabend,

3. d. Mts. ab in den Wochentagen von 10 bis 12 Uhr Vormittags, im Comptoir des Direktors u!" Gesellshaft, Herrn R. Schneider, ausgezahlt.

Memel, den 1. März 1888. Der Aufsichtsrath. Herm. Gerlach, Vorsitzender.

1 394 409 57 Bestand am 1. Januar 1887 .

Gewinn- und

M“ S

52 034 22 146 798 72 87 941 4 3858 T7395 :

Kulmbacher Spinnerei. Kohn-Speyer,

Vorsitzender des Vorftands.

Die Direction. R. Schneider. ——

Zinfen e A i 0 X : - Bestand am Scblusse des Jahres 1887

Waaren-Cornto . 386 773198 | Hierzu die statutengemäße Ueberwcisung aus dem Neingewinne des Newungsjahres mit Bestazd am 1. Januar 1888

D IST O55 TI Verlust-Conto. Betriebsspesen hne . Gewinn

Magdeburg, den 31. Dezember 1887. i Magdeburger Rückversicherungs-Letien-Seseilschaft. Der Director :

Mietßÿke.

386 71398

Januar 1888, / Chr. Heimeran.

L, Winkler.