1888 / 66 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. Sted>briefe und Untersubungs-Sachen.

wangSvollstre>ungen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

j , Verpachtungen, Verdingungen 2. . Verloofung

a lie

Zinszablung x. von sfentlihen Papieren.

Deffentlicher Anzeiger.

5. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellss, 6, Berufs-Genofsens<aften.

7. Wocben-Auëweise der deutschen Zettelbanken.

s, Verschiedene Bekanntmachungen.

5) Kommandit - Gesellschaften

D)

auf Aktien u. Attien - Gesellsch.

[6077

Sonnabend, den 7. April,

Abends 6 Uhr,

findet im e des Architektenhauses bier, Wilbelm-

ftraße 92 93, die diesjährige ordentliche General-

versamminng unserer Geell? daft statt, Tagesordnung :

Vorlage des Geschäftëberibts, Genebmigung 1ng des Uebers<ufsses.

g t Ciroftti TUT Ie WUilreltton

talt italted

S. 1 der Statute

»

R ed cs n U

co

(3

Stimmre<{ wollen, müfsen ibre 2 mindestens vor der Generalversammlung im ¡eell’baït, Berlin, am Kupfer-

burg bei den Herren Knauer Bilanz zur

L der Geleu graben 6&6, oder in & Edu>marn gegen Eintrittskarte und Gescäftzberiht stehen den M orf;

Le Un

Berlin, den 9. März 188. Terrain - Gesellschaft Groß-Lichterfelde.

Sillies.

Do “C

M m EN S Unmeffcidendten

R D.

[60257] Generalversammlung des Vorshuß- und Spar - Vereins

am Sonnabend, den 24. März 1888, Abends 7: Uhr,

im Saale des Bürgervereins zu

Zur Verhandlung kommen :

Geschäftéberibt, Rebnungéablage

ntandes t!oren.

L C

Q L

Ae

E +7 +77 111 x C4111 tai

l End 1 Revisor. Die Verlagen zu Geibäftélcfale des Ve aus, und wird Seihâftéberidtes, nd der Vilarz ve Eintrittskarten Bureau des Verein Emvfang zu nebmen. Lübeck, ten 8, Y S A

a

dem

5A 5y

Ov

fohlenbauverein Hohndorf.

am 1. März d. I. stattgefundenen Ver- nserer ò °/g Anleibe sind folgende Nummern à M 500,— 7 45 168 178 240 264 441 462 480 497 523 542 580

44 674 701 744 821 und fol

die Nummern Serie T1. à # 1000.— 149 164. Die am 1. April d. J. fâlligen Zinsen unserer Anleibe werden vom gedaWten Tage ab ausgezablt in Glauchau bei Herrn Franz Mever, in Leipzig bei Herren Bee Co., in eéden bei Herren Güntber & ? in nt 1. 7

stein. HSohudorf b. Lichtenfteim, den 6. März 1 Das Direktorium: 2 Guitav Singer.

Ordentliche Generalversarmmlung der Altenaer gemeinnügzigen

Baugesellschaft

im großen wozu die geladen vertrags

versammlun

a. um 4 seiner Mitglieder dur Neuwabl an s ibid., auêsceidenden

>e und Wilb. Rentrop,

ie Dauer von 2 Iabren

Stelle des Herrn Herm. Klin>e, welcher

ti E Wiederwahl im vorigen Jahre ab-

des se G. der 1 Vorstande aufgestellten, iWtérath geprüften Bilanz pro 1887 1 Uung der fi ergebenden Dividende.

Die Bilanz für das Ges{äftäjahr 1887 mit Ge- winn- und Verlust-Re<hnung liegt während 2 Wocen im Gescäftelokal des Rendanten der Gesellschaft, Heren Sémieding, vom 12. cr. .ab zur Einsiht der

vom Aufs und Feststellung

tionâre ofen.

Altena, den 7 März 1888,

Der Vorstand :

Wilb. S<hröder. Ernst Wagener. Schmieding. -

[60664] Chininfabrik Braunschweig.

Wir laden bierdur< die Herren Aktionäre zu der am Mittwoch, den 28. d. Mts., Vormittags 11¿ Uhr, im Comtoire der Gefells<aft stattfinden- den ordentli<en Generalversammlung ein.

Tagesordnung : 1) Beri&t der Direktion und Vorlage der Bilanz

per ult. Dezember 1887. vertbeilende Dis-

2) Beicblußfafung über die zu

4. H C2

28. März eine mlung auf dem nng der Aktien

S (9) R

Las) e S 3 D ry

s O

S

ty

R

(60 94] S wo

Westfälischer Merkur,

Actien-Gesellschaft für Verlag und Druckerci in Münfter.

Die Herren Aktionäre unferer Gesellschaf unter Bezug auf die Bestimmungen der $8. 27—36 unsereê Statuts zu der auf Montag, den 26. März, Nachmittags 5 im Saale des Hôtel Schwart, anbera ordentlichen General: versammlung bierdu i

1)

2)

Q

A | S

g

L 22 B

r Anffichtêrath._ omfavitular, Vorsitender.

[60777] : E S Nordhausen-Erfurter Eisenbahn- Gesellshaft in Liquidation.

Die Aktionäre der Nordhausen - Erfurter Eisenbahn-Gesellschaft werden zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung auf Sonun- abend, den 7. April cr., Vormittags 11 Uhr, in Nordbausen, Hotel S<neegaß, eingeladen.

Unter Hinweis auf die Beftimmungen in den

24 und 25 des Gesellshafts-Statuts wird be- daß zur Tbeilnabme an der Versammlung iejenigen bere<tigt find, wel<e spätestens

ge vor der Versammlung ibre Aktien bei der elliGaftéfafse deponiren. Als Gesellshaftékafe Sinne des Vertrages, betreffend den Uebergang Nordkausen-Erfurter Eisenbabnunternebmens auf Staat ist die Eisenbabn-Hauptkafe in Frank- a, M., welbe aub den vertragsmäßigen Um- < der Aktien bewirkt, anzusehen; aus Zwe>- igfeitsgründen ift indes -

die Eisenbabn-Betricbékae zu Nordhau der genannten Eisenbabhn-Hauptkae in dere s<aft als Gesellshaft2fafsse zum Zwe>e d tion der no< in Händen von

Aktien substituirt worden, fo

ion beliebig bei einer dieser

kann.

Gleide Wirkung teren baben sol<e Bes und Kommunalbeb®Ö Deposition der Aktien au®g j 1Sgesett, daß diese Bescheinigungen bis incl. April cr. dem Aufsichtsratbe der Gesells<haft eintereiht sind.

Tagesordnung : 1) Bericht über Legung der Rechnung für die Zeit vom 1. J is 30, April 1887. 2) Ertbeilung der Decharge für diese Re 3) Wabl von drei Mitaliedern des Aufs ratbs, Nordhaufen, den 5. März: 1888, Der Auffichtsrath.

Moritz S{@ulze, Vorsitzender.

E

195A

cen cen

R

S

4 N s

C

@QVBE

“3 1

ESSE L < 4.5 n

un

_ 2

ng. Tie

1!

A - —_

60792

Wüurttembergishe Hypothekenbank.

Zufolge Besblufses des Aufsibtêraths wird in dem Bankgebäude, Schloßftraße 36, 1 Tr., hier abgebalten

am Dieuftag, den 17. April 1888, Morgens 10: Uhr, die ordentli<he Generalversammlung der Aktionäre. Tagesordnung : Meittbeilung der Vilanz und des GesGäftäberihts für 1887 mit Beriht des Aufsichtsraths und der Revißonékommission. Bes&lußfafsung über die Vertbeilung des Rein- gewinns und Entlastung des Vorstands und Aufsicbtséraths. Wabi von drei Mitgliedern des Aufsithtäratbs und Wabl der Revisionskommiision für 1888. Zur Tbeilnabme an den Berathungen und Ab- stimmungen diefer Versammlung it bere#Ëtigt jeder Aktionär, welcher ih späteftens 3 Tage vor dem 17. April über den Vesiß einer Aktie bei dem Vorstand auêtrweist,

Die Vorlagen für die Versammlung steben vom 20. d. Mts. ab auf dem Bankbureau zur Verfügung

der Attionäre. Morgens 11 Ubr

die ftatutenmäßige Versammlung der Pfand- brief-:Fnhaber ¿um Zweck der Mittbeilung des Berichts des Pfandbrief-Gläubigeraus\{ues für das abgelaufene Jahr und Wabl zweier Vertreter für das Jahr 1888. Der bei der Versammlung na- zuweisende Pfandbriefbesiß gewährt für je # 2000 eine Stimme. s

Stuttgart, den 3, März 18838.

Der Vorsfizende des Auffichtsraths: Kommerzien-Rath R. Knosp.

56236] Meh. Baumwoll : Spinnerei ____& Weberei Bamberg.

Die Herren Aktionäre werden hiermit gemäß Art. 13 unferer Satungen zu der am Montag, den 12. März d. J., Vermittaaë 10 Ubr,

eingeladen. Gegenstände der Tagesorduung sind:

1) Berichterstattung der Gesellshaftzorgane, Vorse |

lage der Jahresbilanz und Beschlußfassung

darüber ;

i Aktionäre geschieht i der Veneral- im Comptoir der

Fabrik.

Vamberg, 13. Februar 1888. Der Anffichtêärath: Hofrath F. Krettmair, Vorsitzender.

[60793] : Zwid>auer Steinkohlenbauverein.

Die 50. ordentliche Generalversammlung Zwickauer Steinkohlenbauvereins wird

S 55 LTS

Dienftag, den 27. März 1888, Vormittags |

9 Uhr, ¿u Zwi>kau im Saale des Gasthofes zur grünen Tanne abgebalten werden.

An die geehrten Aktionäre erçebt biermit die er- gebene Einladung, sich bierzu einzufinden Vorzeigung von Aktien oder De bei dem Vereins-Direktorium oder Behörden binterlegte Aktien auézzuweisen.,

Die Anmeldung beainnt um 9 Ubr Vorinittag und wird um 109 Ukr Vormittags ges{<vîen, worau die Berbandlung selbft eröffnet wird.

Die Gegenftände der Tagesordnung find:

und

bei

1) Vortrag des Geschäftsberichts über das Ver- |

waltungêéjahr 1887, 2) Berit und Artrag die Iabreêre<{nung Iahreédividente und En riums, 3) Ergänzung#8waL4l des Zwickau, am S. März 1588, Das Direktorium des Zwickauer Steinkohlenbauvercins. RecbtEanwalt Bruno Jabn. F. H. Berg. M. Pinther.

Aufsid

[60807]

im | Fabriflotale stattfindenden Generalversammlung |

; dur |

Antoni Motno Thor ! <-Po1ntten]MWectnen uber | offentlihen !

Mälzerei Actien-Gesellschaft in

ordentlide Generalversammlung am Sonnabend, den 31. März d. J., Nat:

60564]

Spinnerei & Buntweberei Pfersee

| Die siebente ordentliche Generalversamn, ' lung findet Samsftag, den 31. März, Na ' mittags 3 Uhr, im Virections-Gebäude in Pfer, | statt. Die Herren Actionaire, wel<e an derfe[t» theilnebmen wollen, werden unter Hinweis auf & 1; und 20 des Statuts eingeladen, ihre Actien tz spätestens zum 26. d. M. beim Vorftand der Gei-c, | shaît oder bei der Königl. Württ. Hofbark ;, Stuttgart oter bei der Berliner Handelsgesells& | in Berlin zu deponiren, um si dur die über t; | erfolgte Hinterlegung auszustellende tau | zur Tbeilnabme an der Generalversammlung | legitimiren. /

Bescheini

Tagesordnung : 1) Vorlage des Berichtes, sowie der Vilanz x 87 nebst Gewinn- und Verlust-Ne& d Bemertungen Aufsitêr

18 und der des biezu. 2) Genebmigung der Bilanz und Ertbeilung è Decharge. i Die Einfihtnabme und Empfangnahme der 5 Ziffer 1 bezeihneten Vorlagen wird den Herr Actionairen dem Bureau s | 16. d. M. ab freigestellt. Pfersee, den 9 März 1888. Für den Auffichtsrath : | Der Vorsitzende: C. Staib.

71:7 [94

Der Vorftand. E. Diets&.

( s . es ° Braunshweigishe Bank. Die 34. ordentliche Gencralversamml[ | der Aktionäre der Braunschweigischen Bay! | wird Sonnabend, den 24. März d. F., Vor mittags 11 Uhr, im Saale des „Altstadt-Rz:5, bauses“ bierselbît stattfinden. Tagesorduung :

g des Ges@äft2beribts und Res bi{luïses vom Iabre 1887, Bes &lyt,

über die zu vertheilende Divider> Las der Direktion und des Azf

es,

len zur Ergänzung des Aufsicht êratt&

l inlaffarten zu der Generalversammlzz: en gegen “Vorzeigung der Aktien ($. 45 du ts) am 21. und 22, März im Geschäftëlo!:1, anf (Effeften-Vüreau) ausgegeben. S udte Geschäftéberiht und Rebnurcs | 2 biéluf 57 fann vom 10, März ab dafïlis | in Empfang genommen werden. Braunschweig, den 1. März 1888. | Der Auffichtsrath der Braunschweigischen

Pas]

un 1nd P

joo S 2 r “H _ (9) 12

- G D

»

Un c

S

1

7 L tx F f c = c

; a. =

2

E e c t

d O

[ s) aqu 3 Ds

[e at ch

(N s 2 f ey

ry

o

L Z E

Bauk. | Fr. von Voigtländer.

Hamburg.

mittags 3 Uhr, im Patriotischen Gebäude, Zimmer Nr. 30. : Tagesordnung: 1) Vorlage des Iabresberi<te2 und der Bilanz vro 1887.

2) Bestellung ¿zweier Reviioren.

Antrag auf Ergänzung der Statuten dur< Aufnahme einer Bestimmung über

3) Antrag des Herrn Mar Magnus auf Ermättigung der Gesellshaft zur Ermittirung eiz:

zweiten Prioritäté-Anleihe bis zum Hötstbetrage

4) Aufsictsratbëwablen.

Berit und Vilanz, sowie Eintrittskarten

der Zeit vom 15. bis zum 26. d. M., Mittags 12 fletb, Bartels & Des

Hamburg, den $3, März 1888,

“A Le

M 250 000,—

A L

Stimmzettel belieben die Herren Aktionäre Ubr, j

am Notariaté-Bureau der Herren Dres, Sts

Arts, Gr. Bä>erstraße Nr. 13 bier, entgegenzunehmen.

Die Direction.

[60570]

Magdeburger Bade- Wasch-Anstalt. Actien-Gesellschaft. Am 28. März cr., Mittags 12 Uhr, taven wir in uni

Anstalt, Fürstenstraße 23 b., die fiebenundzwanzigfte ordentliche Generalversammlung anberau=:

wozu die Herren Aktionäre biermit

ergebenst eingeladen werden.

Tagesordnung :

1) Vorlegung des Berihts des V

und Verlustre&nung pro 1887

2) Feststellung der Dividende 3) Wabl von fünf Mitgli

der Vorstandeberiht mit

Monats ab in unserem B

au die zur- Beiwobnung

27. d. Mts. ausgegeben.

Magdeburg, den 6. März 1888,

Gen

Borstandeë

vom 5. März cr., der Bilanz sowie der Gewirr

i, und Entlastung des Gesellshaftsvorstandes. rn des Aufsichtsraths. 1 Bemerkungen des Aufsibtéraths werden vom 9, dicie hier zur Einsicht der Aktionäre ausgelegt,

Die Vilanz und Iahbresre<nung, iozk

ebendasdt L;# «ee

eralversammlung erforderlihen Eintrittékarten bis ¡zz

Der Vorstand.

F+ C. Hoffmann.

[680803]!

Magdeburger Bau- & Credit-Bank.

ie Herren Actionaire unserer G:fellshaft laden wir hierdur< zu der Freitag, den 6. April 1888, Nachmittags 4 Uhr,

in unserem Gesells<haftsbhause bierselbst, Kaiserstraße

e<szehnten ordentli

ergebenst ein,

Nr. 83, stattfindenden

en Generalversammlung

Tagesordnung:

1) Entgegennahme des Recenscbaftsberihtes pro 1887.

2)

Besclußfafsung über Feststellung des Renungs-Abs&lufes und der Bilanz für das ve Lon: Jahr, welde mit dem Rechenschaftéberibt mindestens 2 Wochen vor der Generalversammluns 2

dem Geschäftslokal der Gesellschaft zur Einsit der Actionaire auéliegen werden.

3) Ves(&luffafsung über Entlastung des 4) Diejenigen Herren Actionaire, weldbe an

ibre Actien gemäß $. 20 des Statuts unter Beifügung zweier, r geftellten Verzeichnisse innerhalb der drei leßten, der Generalversammlung vorbergebenden Tage entw

er ( 1 : Vorstandes und des Aufsitêrathes. Wabl von dret Mitgliedern des Aufsichtsratbes.

M

der Generalversammlung theilnebmen wollen, 62:2 na der Nummernfolge der Actien

7A

in Magdeburg auf dem Gesells&aft2bureau vorzuzeigen oder

in Berlin bei Herrn S

und in Hamburg bei Herren bis jur Beendigung der Generalversammlung ¡u deponiren.

. Vleichröder L. Vebrens & Söbne E Die Hinterlegung des Depotscheint 2

Reichsbank über die bei derselben liegenden Actien ist glei{gestellt der Vorzeigung der Actien auf unfer? Bureau resp. der Hinterlegung derselben an den verbezeibneten auëtwärtigen Stellen.

Auf Grund des über den Besitz der Actien geführten Nachweises wird dem Actien-Inbaber es von ibm vorgezeigten resp. deponirten Actien enthalte

auf seinen Namen lautende und die Anzabl der Stimmlkarie ausge Magdeburg, den 7. März 1888,

Magdeburger Van- und Credit:Bank.

A. Favreau.

Joh. A. Duvigneau.

Wir benatrihtigen

Leipziger Wechslerbauk in Liq.

bierdur unsere Aktionäre, daß als

Nesft-Quote auf jede Aktie

# 17.— (Mark Siebeuzehn)

ab in den Vormittagëstunden von 9—12

Ubr bei Herrn B. Breslauer bier zur Auszahlung

Ds 5 5 f e - 7 fes A s p) e Den Aktien ift ein aritbmetis< geordnetes Nummernverzeichniß beizufügen.

Leipzig, 7. März 1888.

Leipziger Wechslerbank in Lig.

Wurzner Teppich- & Velours-Fabriken.

Die fünfte ordentliche

im oberen Zimmer des

Generalversammlung der

Dienstag, den 27.

Aktionäre Findet

März 1888,

Rathhauses zu Wurzen,

Vormittags 11 Uhr,

t)

8 Q

wird um #11

ry

dte

einer

dem

oder

F pa ev co

4 2 «o Mt

Tageso

e1Mastéberidts und

83 1 5

J c

co ev t 0)

2) 3)

4)

(20

«il

Wurzen.

ie Verbältniffe der Gesellsdaft BUrzen, am S. März 1828.

vi i

zur Theilnahme an der Generalve Tag E

ie Vilauz, di? Gewiuu- und Verluftre<hnung, fowie

Uegen 1m GVe?!cäftslotale

wer vor Aktien oder niedergelegte

Notar

b

ernem

rdnung:

M rf 2 +Tusung

8 ués{eidenden, aber wieder in and Paul Sulzberger in

; Nor A2515 Deli cio

Der Aufsichtsrath der Wurzner Teppih-= & Velours- Fabriken.

Nechtäauwält Paul Sulzberger.

[60553] Abschluß des Activa.

G+-

Nt at t Le (O)

«o L2

Bars

Euskirchener Volksbank.

XL. Geschäftsjahres 1887. A. Vilanz am 31. i l

Dezember 1887. Passiva.

Sf. i

M ton (X nri _ actten-Capital

ah: fohTontdos (6 dw t, Ci C

[0eT) T 155145 neue E .

297 600

O —_ n C:

36 982 50

pareinlagen a -Corrent-Creditoren

Frs Fn Trott ps; ncanoelSredttoren ) T

2

I

0 D ) 00 Q O

f R

1469 566 45

BOOLR c D 05 05 H R LORNNONC ) C C I _— C CIN

e S—P

C o (F O O

duk H N O c N

B. SZpezielle

O0 M R J 00

Dl 16

. Dezember 1887

Einnabme an Zinsen und Pr

(s r ot MDE Ba S Ginnabme des Nü>disconts

1 an Effecten

Dividende pro 1887 wurde in an unierer Kasse erboben werden. Euskirchen, 4, März 1888.

H: > der 9

| 94 661 57

eutigen Generalversammlung auf 89% festgestellt und

Der Vorftand: Breuer. Reuter.

Per 31. Dezember 1887. Bilanz-Conto.

- M. 41 919,05 2 360.05

fel-Conto:

«Conto: 1 in laufender Rechnung Á 112301424 1354011 28 en gegen Unterpfand 640925 cten-Conto :

O, S686 : ien-Conto 235565 ude-Conto : ude Langenstraße 4 72113

24097 0

B e. 1s a

L B

Credit. Aktien-Conto : Eingezabltes Aktien-Cavital . Refervefond8-Conto : Betrag der Reserve am 1. Jan. 188 Special-Reservefonds-Conto: Betrag am 1. Januar 1887 . evositen-Conto :

uf > INI 576 1 L USD O

E s Ï J

h . -

Aa

[V2 2

963235 15

60913 06

,

0 ;: (5

Os

O S ry (A =1

C6 -

i reConto , . 3565526 84

i Debet. 6 stéunkosten : 35661

verausgabt anHei- ung,Erleuhtung, teuern, Depeschen Porto, Annoncen, rudsaben x.

J),

von berechnet an

epe)Men, Porto 2c. 2023.21

n Bank gebäude-Conto : Atsbreibung 3% vom Kostpreis 4e 4 94000.92 ZInvertar-Conto: 10 °%% Abschreibung . . Effecte bj gli FFecten-Gonto : Abschr. abzügli

: Antici Eingänge

160009 64860 63

Reingewinn .

ITTSZSG T0,

Vremen, den 9. Februar 1888

der Bremer Gewerbebank, Eingetr. Gen.

Gewinn- und Verlust - Conto.

e

bezablter, gutgeshriebener und Mo auf übernommene Forderungen

992 69 118486

Bremer Gewerbebank Attiengesellschaft.

Bange. N

eumann, Proc.

Vorstetende Bilanz, fowie das Gewinn- und Verlust-Conto haben wir geprüft und mit den

Lern übereinstimmend gefunden. Bremen, den 15. Februar 1888,

Die Revifionscommisfion des Auffichtsraths :

Wm. Schröder.

Gottfr. Bergfeld.

| Materialien-Conto :

[60309] Vie diesjährige ordeutliche Generalversammlung der Vraunkohlenabbau - Gesellschaft

«Germania“ 3ndet Mittwoch, den 4. April cr., Nachmittags 3 Uhr, in Altenburg ftatt. Tagesordnung : 5 Aufsichtsraths übe

in unserm Ges $äfs[ofale

1) Ges eriht, Bericht d i<lußf

e-r frithor ir Ln Les \

f eilnabme

an î erfsammlung ei unserer Geschäfts Pr. gesehene Hinterlegung ), März cr. ab lieat der I ; Zint für die Actionaire bereit. Altenburg, den 1. Mär; 188. : Der Auffichtsrath der BVrauukohlenabbau:Gesellschaft «Germania,

A L

m An “Li Sn oCT

Vorshuß- und Sparverein zu Göttingen. Abschluß pro ult. Dezember 1887. Vilanz:Conto.

K an >= >—

25

2454/35 1U 3D C S 550 3

1. Januar 1888.

Status pro

Activa. T X D

)

O b j P >

M O I L A N 5 C) C D t d O N M O C O ON O A | S O I S -

H

N R R

e G + a

Z 2 900 933 {S/

_ Q D. ea den 5, März 1888.

Der Vorftand des Vorshuß- und Sparvercins. A Z. Bruns Se Quentin. E. Henke se

A ü T Le U R. S. DVEULC SCEN,

Gewinn- und Verlust-Conto ultimo Dezember 1887.

Einnahme.

1

Revaraturko ter

E 519 $34 25} Re urkoften . Bugsirlêöbne 2E Lot Versiter

Interessen . E Vortrag von 1886 .

Sd

M

3 ) 7 R Mo O M N N M M M H D 1 » M M M V M S M O1 E d

uo O O. Gun O01

a pad S O D T)

M A A cO >

E hei Lil

bend ar D M part O) pk

P (F 19 D L Bus ) ft

2

« O N

H —14=> t

D M O M Os el

(2 (9 (9): [8

H (5 I) C O:

It (D

652 34 (D

Bilanz per ultimo Dezember 1887,

652

f Passiva. h ae o 45 360 éden Unlervsland. . nto, im Portefeuille be-

()

d Q 1 L

X m 0.

2 La]

L i

co a

Q Lar

» C

2 e co

r gal da r D Ea

H 2; Kefsel-Erneuerungs- Pensions-Cafse-Effecten-Conto : : Tblr. 10 000 49% Berlin-Hamb. Eisenb.:-Prior.-Oblig, TII. Em. .

bifs-Conto : . M 675 323.78

10600 M 674 298,78 Hierzu Neuans$af- E, M (144 329,47 Abscbreibung per Ge- winn- u. Verluft- Conto ult. 1887 Mh S6 066.69 ‘Egleihen

70 030.69

Reserve-

Conto M 9000.00 95 066.69 649 262 78 diverse Vorrätbe .

Moktilien-Conto : Comvtoir-Utensilien

Koblenlager : i vorrätbige Koblen

[A

102290 Hamburg, den 31. Dezember 1887,

Neue Norddeutsche Fluß-Dampfsifffahrts-Gesellschaft.

Der Verwaltungsrath : Theod. Roeper, Gustav Godeffrov, Ed. Glei{man. Vorsitzender. stellvertretender Vorsitender. Die Richtigkeit vorftebender Bilanz und deren Uebereinstimmung mit den Büchern bes einigen Julius Shabert, Adolf Glüenftein, Revisoren.

Ad. Hesekiel. Otto Kramer.