1888 / 67 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

éân 4 60.— pro Actie [61076] Credit-Anstalt für Judustrie und Handel. 160819) Bilanz pr. 31. Januar 1888. [60160] K ; ; ammgarnspinnerei zu Leipzig.

Deutsche Grundshuld-Bank, | briesVertaufslielen autet | Die Alliondee werden Pienit Lde air v, J., Nachmittags 4 Uhr Gasse-Conta, igel; Gutbaben auf Ginlagebud) 200 Ó geste Dividende wird gegen. Einlieferung u | Voi A va Tore MEY in Dresden im kleinen Saale der Böse, Bencealversamming algdaltenden M Seiten: wi Verlust-Conto id | R s 02A D 1538 665 98 ls 94. Q E FFNCCranA ung ee Glaat E

ZAA Bekanntmachung. E a aa eits Bericht über die Prüfung der Bilanz. : Saben. M S 9# Uhr geöffnet und pünktlic 10 Hie a tes hier statt. Das Versammlungslokal wird

2) Beschlußfassung über den Rehnungsabshluß des verflossenen Geschäftsjahres, der Ver, Per Actien-Capital-Conto . 3150000 1) Vorlegung des GesSbiiileres end de Mecinungsabséluf s für das Jahr 1887

L Se Tes O v HNHeODnung5adb 0 es S Zapr 1

Dortmunder Bergbau-Gesellschaft theilung des Reingewinnes und Ertheilung der Decharge. abz. E Rü>fz.-Quote 40 d M 1260 006 9% D j

|

i S ns | o: Se Ee 2

Natstehende Offerte: : : In der Zeit von 3 bis 4 Uhr werden am Eingange des Saales den Aktionären, welche an de e I, x ¿ 2)’ Beschlußfassung über Vertheilung des Reingewinnes S 2E

< Die Dortmunder Bergbau-Gesellschaft offerirt, vorbehaltli<h der Genehmigung Seitens Gei L theilnehmen wollen, in Gemäßheit der Bestimmung in $. 24 der Statuten di; u L u% 52 500 | x Aufsichtsrath und Vorstand R. BesellsBart nes und Ertheilung der Entlastung an

der am 31. März 1888 stattfindenden Generalversammlung ihrer Actionaire, den Besigern ihrer | Stimmzettel gegen Vorzeigung der Aktien oder vorsriftêmäßigen Depositensheine ausgehändigt. : i i E: 5 T, 52500 „1522500. . . 1 1627500|— z 3) Wahl zweier Mitglieder des Aufsitsrathes.

im Jahre 1879 emittirten Partial-Obkligationen Folgendes: E x Der Gesc(äftsbericht kann vom 29. März cr. an in Dresden in unserm Geschäftslokal, bei dey Actien-Capital-Rücfzahlungs-Conto : Leipzig, den 6. März 1888. i

Anleibe in Höhe von 900 000 Mark, verzinslih zu 42 °/o und rü>- | Herren George Meufel & Co. und bei den Herren Horn & Dinger, in Verliu bei der Berliner Handels, rü>ständige 1II. Quote auf 5 Actien # 50 | Der Vorstand der Kammgarn spinnerei zu Leipzig

- .

1) Es soll eine neue E, “r Schmidt i f | E | zahlbar à 105/49 vom Jahre 1390 ab mit einer jährlihen Amortisationsquote von | Gesellschaft, in Leipzig bei den Herren Hammer & Schmidt in Empfang genommen werden. v M e 48 O. 530|— : : E | Kommerzien-Rath C. Walther. L Wenzel.

drei Prozent dec: Anleihe, emittirt werden, welche gesichert wird dur< eine Eintragung einer Dresden, am 3. März 1888. S Creditoren in Conto-Corrent . | S A d l Kautiors-Hypothek oder Grundschuld im gleichen Betrage für die Preußische Boden-Credit- L ; __ Der Auffichtsrath Liquidations-Kosten-Conto : E 16/09 r Vie Geschäftsberichte für 1887 sind vom 19. Müzz cr. an bei der Leipziger Bank hier Aktien-Bank zu Berlin, als unwiderruflihe Vertreterin der Obligationaire, und zwar wird der Credit-Anstalt für Fndustrie und Handel no< zu zahlende Liquidations-Honorace | auf unserem Contor zu entuchmen.

iese Ÿ ek hinter sür die jeßige Anlei î Srunds<uld auf dem Bergwerk zu O E . E L EQuId Bo L E |

diese Hvpothek hinter der für die jeßige Anleihe haftenden Grundf< [ Ne Or ert Sttical ih ; Kosten der Generalversammlung, Insertionskosten, Gerichtsk c 5 Hattingen und außerdem auf allen fonstigen der Gefellscaft gehörigen Immobilien eingetragen. von Stiegliß. Karl Kaiser. S en, Gerichtékoften 2c. . 4 900|— [60815 Die alten Gde ora werden in PAN ves geen O Angela Gt, F TSS Eo Actien Gesellichaft Spi i; E s wobei den Inhabern die bisherigen 6°?/oigen Zinsen bis zum 1, Juli 18838 belassen werden, 60781] Gewinn- und Verlust-Conto 2 - j : Spinn & eberey ! ramse B id während dieselben von diesem Termine ab dann °/9 Zinsen erhalten. Soweit dieser |" pa e E A S . « A : j j zu ram} he. UnitausH erfolgt, wird die Löschung der für die 6%/oigen Obligationen haftenden Geundshuld Bensberg - Gladbacher Bergwerks- und Hütten - Akfien - Gesellschaft M A 4 Activa. Bilanz am 31. Dezember 1887 Passiva bewirkt, so daß die binter dieser für die neuen 4¿°/oigen Obligationen einzutragende Kautions- C ° E a, T1539 88077 me Emde, ; E i E E 0 D : L Hypothek hs Grundschuld Ee im Range vorclie, Gi i S M Í ciu S. l Verwaltungs-Unkoften: A P n-Conto: E

Die vorgedachte Operation wird nur zur Ausführung gebracht, wenn die Besißer von ; 2 E: E R S eri<ts- un nwaltêkosten, | éin E c L S 1 undstü>-G E S mindestens drei Viertel der jeßt im Umlauf befindlichen 6%/igen Obligationen sih damit Die Herren Aktionäre werden bierdur zu der : Kosten der Generalversamm: v „ewinn auf verkaufte Effecten 5 395/90 L Gens s Conto 20191 l1el 7000/—} 1) Actien-Capital-Conto . a l Z , : : 2/0 = E ) 1 | Erlös für Versteigerung von ) Gebäude-Conto 7242116 C Ç C einverstanden erflären, und dies bis zum 1. April 1888 inclusive der Direction der am Samstag, den L. April 1666, Nachmittags 3 9 Uhr, : g S 3491/61 Debitoren, Wechseln, Actien und Zugang in 1887. . | 4014113 7643529} : 2 aar fonds LRESOEO Abschreibung auf Mobiliar O Bezugérechten . E 1606/50 | 3) Mafcinen-Conto . . |&D17 5 E

Dortmunder Vergbau-Gefellschaft schriftli bestätigen. __ 7 E A va : Diejenigen Obligations-Inhaber, welhe vorstehende Offerte unter Angabe der Nummern 1m Geschäftslokale des Bankhauses Uquidations-Kosten-Conto : Saldo ; T LSSS CEBIOR Ab für ausrangirte Brb I 1C E 1789 é A S < [ur aus ( VUiMWLEILUng Þro 188, , | 087.15 782/15

der in threm Besitz befindlihen Stü>te acceptiren, bleiben an diese ihre Erklärung bis zum > S ; iun. & G j Ñ f Weitete Nes f, 2 250|— M es E 1. April 1888 inclusive unbedingt gebunden, und können dann nur in dem Falle zurü>treten, | - Sal, Oppenheim Ju & Co. in Köln, Gr Budengasse Nr. 9, —| E Maine __6260/|— 4) Special-Reservefonds-Conto . 6000|— wenn bis zum 1. April 1888 niht mindestens die Besißer von drei Viertel der 6°/oigen stattfindenden S 6 N E 1 545 663/38 1 545 668/38 s 155897 03 9) Crneucrungsfonds-Conto 2000|— D S A O 0A zugestimmt haben. Fünfzehuteun ordentlichen Scneralversammlung Leipzig, den L Januar 1888. l b Su E 1887 . . |_13900 42/169797 45] 6 es E 1605S Weitmar b. Bochum, im VYârz 1888. S Z ergebenst eingeladen. e taecr Wee sler f ; tensilien-Conto. , ,} 261155 L ou/Mrebung pro 1887, 900 —| 2261 55 Dortmunder Bergbau-Gesellschaft. : Zur Theilnahme an der Eencrolversammlung und zur Ausübung des Stimmre<hts in derselbe Þ3 des C s E Liq. j Zugang in 1887 202/10] 2813/65 Amortifations-Conto : S , A ; j; R E S0 iaen Varia Obligation s ist erforderli&, daß die Aktionäre ihre Aktien wenigstens zehu Tage vorher bei dem Bankhaus i : E 5) Mobilien-Conto . . 78S 90 Zaldo aus 1885, 1886 , | 33621 16 bringen wir hierdur< zur Kenntniß der Inbaber unserer E/oigen Partial igationen Um ersuGen Um | Sal, Oppenheim jun. «& Co. in Köln, oder bei ter Direktion der Disconto -: Gesellschaft i; Abgang in 1887 210 —| 578 90 „, Abschreibungen pro 1887: Ao ju denen Formulare bei der Kasse der Gesellschaft in Weitmar b. Vochum | Ferlin oder bei dcr Direktion der Gesellschaft in Bensberg deponiren und bis na< abgehalten: F [60816] 6) Cafsa-Canto —— oco 51 VonGebäude-Conto : A S S Z R . . . - - e s Z S4 b E . . . . LOD (21 T O 4c u L Generalversammlung deponirt laffen. T4 Soria Bilanz der Actiengesellshaft zur Rauberhöhle in Mannheim E. 1923/23 Tia [61066] l Tagesoronung: Activa. abgeschlofsen am 31. December 1887 4 L. 123560 90 109% 4155897 o T , ° E E s E t L L ; P z : . . Ö 95> E S 109/60 M 15589 70 Die Aktionäre der Sächsischeu TVoiïgarn- Fabrik vorm. Tittel 1) Geschäftsbericht des Vorstandes und Vorlage der Vilanz und der Gewinn- und Verlyf aa E ———— 103 S 7 M S aat E : , . Sz , e<nurg. S : j e D : : : ir, nao ZN 1, n E A E S JOZ(OIBU 20% A 5223 «& Krüger werden zu der Mittwoch, den 11. April d. Se, Nachmittag 2) Bericht des E über A P e Vilanz, der Gewinn- und Verluss L Vg E andes a 15 032 D llen A 4 200— 1 000i— So L 922,31 l L i E t e Rech s Vorschlags z zewinnvertbeilung. T c U ntheilshein | Ey 7 E aal s 4 Uhr, in dem Hause des Kanfmäunischenu Vereins in Leipzig, Schulftraße Nr. 3, ftatt- 3) B u09 abe die e Ba. Al Mala des Reingewinnes und di E E O G \ ; : 110 000 n ; E E, DEa 21,82 } 1761832] 5123948 findenden diesjährigen ordentlichen Generalversammlung hierdur< eingeladen. Entlastung des Vorstandes. e B ä “oi für den Bau- 98 515l19 Geschenkweise_ erhaltene und amor- | 9) Se uny, Verlust-Conto, t Gegenstände der Tagesordnung sind : E j 4) Wahl eines Mitglicdes des Aufsichtsrathes. «E B Îge der Gefells aft befind; 919/12} „Mirte 20 Stü> Antheilscheine. . 2 000 E Sre l Et O 20655 94 1) Der Geschäftsbericht, die Bilanz und das Gewinn- und Verlustconto für das Jahr Der Gescäftsberiht, sowie die Bilanz nebst Gewinn- und Verlust - Rechnung liegen ven R P Sit Antb e efind- O Antheil der am 1, Oktober 1888 Bertheilung des Rein- 1887, 2) Beschluß fassung über die Verwendung des Reingewinnes, 3) Ertheilung der Decharge | 23, März d. I. ab in unserem Geschäftslokale hierselbst für die Aktionäre ofen. iche 20 Stü> Antheilsheine 2 E fälligen Coupons A 108 000.— | 10°/ S für den Auf sihtsrath und den Vorstand, 4) Anträge des Aufsichtsraths und des Vorstandes über Bensberg, den 9. März 1888. O Me 810 8 f ¿dende fUr Abänderungen des Gesellshaftéstatuts, 5) Neuwabl des Aufsichtsraths. l Der Aufsichtsrath teln Gewinn- und Verlust-Conto 737 12 die Actionaire M 19500,— Zur Theilnabme an der G M Feder Zerr Gas, der vor Beginn er Ver- é 114 547 12 T1 D Ca 46 30 bandlung dem Notar cine cder mebrere Altien vorzeigt oder sich dur einen auf seinen Namen lautenden Soll. Gewinun- und Verlust-Conto. þ 4 SAD/AO Depositenschein über bei den Herren Ve>er & oder Herrn H. C. Plaut in Leipzig niedergelegte | : R L f T : - = L S Haben. E 545 30 s i Plagwitz den 7. März; 1888 E Actien-Gesellschaft Schütenhof-Verein Osnabrück. Handelsregistereinträ e Ges, lls< fts s M Zi c d S ß d G i S Vortrag auf 1888 i “65/34 g P e S e ¿ - : andels ge, eu]asTs- infen des auêéstehenden Guthabens E Der Aufsichtsrath der Sächsischen Wollgarn-Fabrik r Pana E Sa l s A 1819,38. ——-— E ü vorm. Tittel & Krüger. | N «N S : E 1g) : 90734 38 450734 38 Seit ; f | e A d Sl M E h Antheil an den am 1. Of- Die Divi fi ) S M s e Cte A L L Justizrath Richter. 1) An Grundbesib-Conto . . | “. [7] 50000/—|| 1) Per Grundkapital-Conto 0 ns 1888 Fal E E Vie S O 3, April cr. an bei der Gefell schaftsfafse in Bramsche zu erbeben. 2) Immobilien-Conto . . [12078840] 200 Aktien à 50046 .| . |. [100000 -— pons 39%, 3 Monate . 810.— 1009/38 F. H. Hammersen in Ösnabrüe> a O Vorsiau)d. ab 1%/ Abschreibung | 1207/88/119580 52] 2) Hyppthekarische Anleiße- T : E De len tn Vênadru I. G. Künsemüller in Bramsche. 9

Eingegangene Zinsen und Cours- # A M S e 1E

[61103] aüe 2 iolls)iaît in S 19/0 Abscreit 2 Allgemeine Baugesellschaft nl Stuttgart. 3) Mobilien- und Geräthe- 8367 E Zinsen seit A S S & D (60887) Deutsche Grundschuld-Bank in Berlin.

Die 18. ordentliche Generalversammlung findet am Dienstag, den 27. März 1888, Conto . x S Z } 1. Oktober 1887 . . 840 —| 84840 Mannheim, 31. Dezember 1887, Activa. ; p . Ss = Actiengesellschaft zur Näuberbhöhle. ctiva Vilanz per 31. Dezember 1887. Passiva.

Vormittags 11 Uhr, im Burcau der E L trade 1 pt., statt. Abgang in 1887 . 486 : Gesebli, Reservefonds L ea esehlich. Reservefonds- C : —, nd per L. Dezember 1887. L asSiva._ ) Mittheilung des Rechnungsabschlusses, sowie des Geshäftsberihts der Direktion für das ab Abschreibung 5%| 509/21 onto : 2 Der M Dns, N R S S s 4 E S 000 009 2) Feststellung E Bilanz pr. 1887, E I 1887 T 89 S f a 42 405 65|| Emittirte Pfandbriefe . i S 777 590 S 5 S E cs Hava FRB Zugang in 1887 . . 85|—! 976 S 09 C ° ° ° 9 S uthaben bei Bankfirmen . . . . | 2749 321 22) Noch einzulösende Pfandbrief-Couvons | 144215 ) Neuwabl d s A E Weinlager-Conto . . . | 283/80 E s Victoria-Speicher-Actien-Gesellschaft. Anlage im Hypotheken- und Grund- Da ceaule Gebolbife 1, Gra, E Die A A 2 Ste Bolten fönnen vom 15, d. M. an auf dem Bureau der Gesell- Ab: Verkauf in 1887 |_247/20 ) C S N Vilanz am 31. Dezember 1887. I E as O a 387130 f éi : F : ; 0 s 5 f 7 T c 4 e . . . . P E Le TOE. Gncaiens m —— V 2 a e f a; A A : z 37: {aft dur< die Herren Aktionäre eingeschen und in Empfang genommen werden. Ebendaselbst werden | © Debitoren-Conto . . f. |.| 7121 Saldo, den Gewinn- Activa. M S M » Passiva. M S brief Formulare. E : / E 39 751110 Do il e Hypotheken . 802 700 E spätestens bis zum 24, d. Mts. die Eintrittékarten zur Generalversammlung gegen den Nachweis des Cafssa-Conto 2 Uebertrag aus 1886 301'87 Grundstü>-Conto-Saldo v. 1, 1. 87 1450 000 Actien-Capital L200 00 10 131/90 Reingewinn E 912 93913 Aktienbesißes abgegeben. _ N g | den Gewinn aus | i Gebäude-Conto v. 1.1.87... 11971994 Hypotheken-Saldo vom a VET T E t ————=— Stuttgart, den 7. März 1588. Ee 279/96) 5818 Neubauten f 13 194/23 S 2800 000 Debet E z 99 E E V7 I 188774 83 | [1887748 T9S5 158 23 | Creditoren... 4500/|—| O Credit. Osnabrück, den 8, März 1888 : Ertra-Abschreibung. . 13 194.23 Arbeiter-Unterstüßungs- Ge S758 68 Borlia aue S

i ion i Der Aufsichtsrath. Der Vorstaud. Abschreibung 1% . . 19 719.94 32 914/17) 1 952 274/06} Fonds e 1542 70 Communal- und Gewerbesteuer ,. 49 9 (0 Gewinn an Zinsen, Provision und Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu der am F. H. Hammersen. W. Graff, Dr., Rechtsanwalt. Maschinen-Saldo v. 1. T. ZT 116 36 Reserve-Fonds . 5 956 28 Courtage-Conto . S 3691 5} Agio. N

Sonnabend, den 31. März, Vormittags 11 Uhr, V , Vr., Neuanshafungen 9 812 06 Dividenden-Conto: Insertionskosten-Conto . 4 251/43

/ S | nit erhoben: | | Pfandbrief-Stempel und Anfertigungs-

N 24 962 80

in unserem Geschäftslokal, O! ih 41, S ; G9 559 D 1885 1000 fost ordentlichen ersten Generalversammlung S - Ertra-Abschrei 2.06 E pro 1889 E E : : ; ¿ : Frtra-Abschreibung. . 9812,06 2e 15; E Ae AILOIN ; ; 975 |7 ergebenst U aas i i K 61007) Norddeutsche Buchdruckerei und Verlagsanstalt. Abschreibung 10%. . 5 944.70 | 15 756 76| 53502 26 a E 2 507 50 FosGteibung auf Mobilien... 112576 1) a. Vorlage der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz pro 1886/87, fowie des| Activa. Bilanz per 31. Dezember 1887. Passiva, Ütensilien-Saldo S 18 845/83 C 71 018 28 e (303 30350 E. Geschäftsberi{,ts des Vorstandes mit den Bemerkungen des Aufsichtsraths ; ——— Can 2 519 15 | Die Direction Uo b. A M eee ller die as U Sar mus und Bilanz; M: s M. en M d Ertra-Abs 21 364/98 | gez. Sanden. E Schmidt c, Beschluß der Generalversammlung über Genehmigung der Bilanz und über die dem | Norddeutshe Allgemeine Zeitungs- Actien-Capital-Conto . . | 1 600 000— Srtra-Abschreibung . . 2519.15 | Die vorstehende Bille, Toi 5 Sins T, cus : Raa : Aufsichtsrath und Vorstand zu ertbeilende Decharge. | i i l N 2 ¿ M ; 749 147/33 Dotbetr-Conte 350 000 - Abschreibung 10% ._. 1884.58 4403/73j 16 961/25 Bank überein. C S e 2) Antrag des Aufsichtsraths und Vorstandes auf Abänderung der $5. 2, 26 und 44 | Haus-Conto .. / 965 256 21} Diverse Creditores . . . 5 6561 Mobilien-Saldo v. T S. 2 674 77 Berlin, den 10. Februar 1888, 3) T 6 Aufsi<tsratbs gemäß 8. 26 des Statuts D ges E E i s Reservefonds-Conto : 1 Naa, 454 45 Dehnie, L Nauwerk S d Lo D N: i Ar E 24 514 : 9 962 70 M. 63 953,32 —————TT99155 | . Regierungs- D. Direc r Preußischen Feuervers 5s _ Die Iahresre<nung und Bilanz, sowie der Geschäftsbericht des Vorstandes mit den Bemerkungen h es O + 59% de f Ertra-Abscreib 454 45 A O U Gas B r I C eGeringo des Aufsichtsraths licgen vom 15. März ab im Geschäftélokal der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre | “* Abri. A 432 2% 1296901 A 63326.27, 3166.31 66 719 6 Abshreibun On 0h s 52496 989140 9 139/89 | citenz Seel] Mas. aus, woselbst auch die erforderlihen Eintrittskarten von Mittwoch, den 28. März ab, bis zum Sonnabend, | _ / S ———AUR I S Direction t 46655 EF g /0_. 934,99 89 40 2139/82 den 31. Me S 10 Ubr, S E E E abwesender E O E N 9 506 Dividende 34 % Me 56 000 E E t 40 000,— 4°%/o 10410] 41 640! Aktionäre sind bis zum Tage vor der Generalversammlung bei der Gesellschaft einzureichen. . 34 v g L OeEIZ - M e 0607 Pre C : |— | i: z ($ Gewinn-Uebertrag auf 1888 80 Kassenbestand incl. Bankguthaben 113 038/62 | 1E

O Meanishe Baumwollen-Spinnerei Bayreuth. Attionäre fi BVorräthe-an Pil 0A Debitoren —— : E e

Vilanz am 31. Dezember 1887. Passiva. 44 346 88 L

Frankfurt a. M., den 10, März 1888. ; Diverse Dit : ; T5777

Frankfurter Versicherungs-Gesellschaft gegen Wasserleitungs-Schäden. Banquier-Guthaben und Cassa |_11448193 4 3 639 924/76 363 52476 | & nmobili 316 96622) arti j 00002 Der Gde: SUNO Reben eti 2083 027 25 2 083 027% R Gewinn- und Verlust-Conto. Malébien E 877 540 il A E " ete Debet. Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1887, Credit. Debet. M S Credit. 2 | Henlillen 288 110/06) Neservefond . .... « «+ «| 200000/— - i : = L, : es General-Unkosten-Conto . . .| 83311063} Per Saldo von 186 .. 2 935 73 | Baumwolle 664 462 86) Unterstüzungsfond 136 816 95 610) Puzzolan - Cement - Fabrik Braunschweig. A A M B Waschinen-Betriebs-Conto . . | 10789 53) , Lohn- und Lagergeld-Conto . . | 290470 17 | Wesel T | Ul I LIE = E F Abschreib uf Deiietiiau Nactt: 1886 9X Steuern- und Abgaben-Conto . 15 773/799 „, Affsecuranz-Conto. 5 9 614 23/| Creditoren f 513 484/34 L A D R E März é tar-Conto E 24 514 34 Gewinn ‘pro 1887 aus i Reparaturen-Conto . S 3 48588 Zinsen-Conto . O 24 291 789 70} Verlust- und Gewinn-Conto 246 694 75 ienstag, den 27. März A E | 24 514 34|| Gewinn pro ifons8- | 28 ' E 258 621 47 n 1886| 55745 Vormittags 11 Ühr, im Restaurant Cissée, Abschreibung auf Mobilien - Conto 432 25) Drut>erei, Zeitung, Ver- L Frag Aolto E * Gl Ret Ae +0 99; Von LSOO L N ._ Stall-Conto . S 85 6060 Hypothek hen-Con « E is 250 | 3 290 889 06 290 889/06

eken-Zinsen-Conto . (90 erlust- und Gewinn-Conto.

tattfindenden ordentlihen Generalversammlung ergebenst eingeladen. E O # l de a Í e H B Reingewinn . . . 63 326.27 S N 3 5009 Abschreib : | i 5 | reibungen : | | Vertheilung zufolge Beschlusses heutiger General-Versammlung.

1) Vorlage des Geschäftsberichts sowie des Rechnungsabshlusses für das am 30, No- | hierzu Vortrag von L 7 j , vember 1887 beendete Gesäft8jahr. | A E "Maschinen . 16 738.76 | 2 Beschlußfassurg über Zusammenlegung von Aktien. / : : M 63 918.53 | , Utensilien. . 4403.73 | Stiitatiun 6) 676 & A 1887 E 2 3) Berathung und Beschlußfassung über Erhöhung des Aktien-Kapitals oder über Be- Davon: | = M 989.40 54 064/06 | LOURAE L 2A Sein Pro aa 246 694 75

scaffung der nothwendigen Betriebsmittel in anderer Form. e __| Directions-Tantième . . 4 665/95 Kiiuarwi Tot S 71018 28 | P'Diavofiondfónt d: FScPS Saldo von 188 957456 4) Beschlußfassung über die, dur<h die ad 2 und 3 gefaßten Beschlüsse, nothwendig | Reservefonds 5/6 de 4 63 326.27 3166/31 d. S T 5 Se va5ias | Sabiten u0 Gesbeate A rif a

werdenden Statuten-Aenderungen, fowie über Abänderung der $8. 7, 8 und 14 und | Dividende 34 9% 56 000 19 2 Es B e ' 5D: l, O S 1 : j fts ; Nit ctariosS pot Hor-Nction: | Ertra-Amortisation 15 000 Fortfall des 8. 16 der Statuten. Vortrag auf 1888 . S6 97 63 918 53 Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Conto der Victoria-Speicher-Actien Vortrag auf neue ReGnung 6487 25

5) Wahl der Revisoren für das laufende Geschäftsjahr. —:; Gesellshaft haben wir ift und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft überein- 2 | 6) Neuwahlen für den Aufsichtsrath. 89 699 16 89 699 lUmmend gefunden. it ae as ia 252 269/31 252 269 31

Die Einlaßkarten für die nah $. 6 der Statuten zum Eintritt in die Versammlung berehtigten Berlin, den 31. Dezember 1887, Verlin, den 21. Atbedar 1888. Der am 1. Juli 1888 fällige Coupon Nr. XXXI1], unserer Aktien wird mit 4 120.— für die

Aktionäre find gegen Deponirung der Aktien bei der Braunschweigischen Credit-Anstalt hier bis eine Die Direction. Der Verwaltungsrath. tto Hanff. C. F. W. Adolphi, Aktie von A 1600.— und mit A 60.— für die Aktie von M 800.— na< Bes(hl i E. F. Pindter. Albertus von Ohlendorff, Vorsitzender. gerihtli< vereideter Bücherrevisor. Generalversammlung von morgen ab an unserer Kasse hier und in ee R I dure A

Stunde vor Beainn der Versammlung in Empfang zu nehmen. . J A Mit Vollma@t versehene Vertreter von Aktionären erhalten ihre Einlaßkarten von der Direktion Vorstehende Vilanz und vorstchendes Gewinn- und Verlust - Conto habe ih geprüft und Die auf 5% festgeseßte Dividende pro 1887 gelangt vom 9. März cr. ab per Dividendenschein | S<hmid & Co. eingelöst. der Puzzolan-Cement-Fabrik Braunshweig na< Vorlegung ihrer Vollmacht. den ordnungsmäßig geführten Büchern in Uebereinstimmung gefunden. Nr. 9 mit M 25.— bei der Berliner Wechselbank Hermann Friedländer & Sommerfeld und bei unserer Zugleih wird bekannt gemacht, daß gegen Vorlage der Talons die Couponsbögen für weitere Braunschweig, den 9. März 1888. Verlin, den 6. Februar 188, 7 Gesellschaftskasse hier zur Auszahlung. 16 Jahre in Empfang genommen werden können. Der Anfsichtsrath. Der gerichtliche Vücher-Revisor. Die Direction. Bayreuth, 8. März 1888, F. Greiner, Vorsitender, Ernst Bierstedt. Mard>8. G. Cohnißt. Der Auffichtsrath: Friedrich Feustel. Der Vorftand: Carl Kolb.

Der Aufsichtsrath. 817 68

302 486 12

[61073]