1888 / 71 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kaufmann Ferdinand Bürger in Zwi>au, welche wieder wählbar sind, ausscheiden. Geschäftsberihte sind vom 25. März er. ab von unserem Werksbureau in Hohndorf b. L.,, Herren Hentschel & Schulz in Zwi>kau and Herren Beer & Co. in Leipzig zu beziehen. Hohndorf b. L., den 10. März 1888. Das Dircctorium. Sc<umann. C. Wäghter.

[61367]

Bergwerksgesellshast Gneisenau.

Die in Prioritäts-Aktien umgewandelten Stamm- Aktien unserer Gesellschaft können, nebst neuen Talons und Coupons, vom beutigen Tage ab gegen Rüd- gabe der proviforishen Quittungen in Empfang ge- nommen werden.

Derne, den 10. März 1888.

Der Vorftaud. E. Tomfon.

: Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M T1. Os Dienstag, den 13. März L,

1114,70G 112,10 bz 102,90G 97,60 bz

102,60B 497,20 bz 4116 25G 1111,09G 102 50bzG 87,30G 4103,10G 102 403 G 97,69% G 100,40G 100,50G 102,20G .195,90G 104 40B 112,006; G 10 2'60G 1103 60G

4 105, 60G

s 102 50L I 1100 30G 162 00G

[60801] : L ton -

Nordische Versiherungs-Actien-Bank. Nadem in der Generalversammlung vom 22. Februar 1888 die ano der Gesellschaft bes<lossen und dieser Beshluß am 6. März in das Handelsregifter eingetragen ist, werden bierdur< in S a 243 Handel8geseßbn#s die Gläubiger der Gesellschaft aufgefordert, sh bei der Gesell- schaft zu melden.

Hamburg, 7. März 1888, Der Liquidator.

Georg Bro>kelmann.

„Electra‘/ Aktiengesellshaft für Galvanoplastik in Aachen.

Bilauz pro 31. Dezember 1887.

M S 23 939 83 1964 23 300'—

5 021 50 216/24 18 713

50 154 80

Ruff. consol. Anl. kleine!5 do. do. 1872/5 do. do. kleine 5 do. do. 1873/5 do. do. feine 5 do. 1871—73 y.ult. Märi!

e DO: do. do. do. do. do. do. do. do.

189,30à,40b Z 189,30à,40b S .189,50à,60b =— 21,10 bz E 91,20 bz 83,75à89,19 bj 183,50G ).186,00G 196,00 bz B 196,00 bz B* 1.176,00 bz 75,50à75 75 bz [*1rf. 1/5.u.1/11.189,25 61G 1/5.u.1/11./89,25 63G 1/5.u.1/11.|feblen p DO 88,Taà89,10 bj do. . innere Änleih e 1887| 1/4.u.1/10,[40,80à,90 bz do. : 4! i DO: -PE, ult März: do. 32 . Gold - Rente . . . .15 191,00bzG® | S<les. Bodenkr.-Pfndbr.|5 40er 2.1100,60b *[1rf. do. rz. 11042 1884/5 481,39 bz _j4 : Ler|f 181 3963 ; do. pr. ult. März ,— . Orient-Anleibe I. .|5 2.149,25G 7.149,39þzG

do. „J ; 103 256 do. pr. ult. März 49,10à,22à,20bz S 5.0.1 11,49,20tiG

WALN L do. 98 is x ; do. pr. ult. Mär: 48 S9et.à49 bz . 80, 50 bz

S . Nicolai- Oblig. - : do. 11.180,90 bz 149,00B : Pol: Scau- Oslig ig. J 78'906 G „__ Teinte/4 0./75,00et. bz G . Pr.-Anleibe de 1864 5 # 136, 90et. bz G

293,50B do. de 1866/5 J. Zieht ung.

E 138,25B

. 5. Anleibe Stiegl. . O Do 00

L G P 48

132,90 bz

E, : Boden-Kredit 39,90G R gar N v . . « M . 076 do. Centr.-Bodnkr.-Pf.T. 139 706; do. Kurländ. Pfandbriefe A0 Schwed. Staats-Anl. 75

Pr. R Pfdb. unk. rz.110]5 s rz.110/43/1/ P r;.190/4 1/ do.

1341 do. kündb. Pr. Centr.-Tomm. «Oblg. do. rz. 100

,

[61354]

Export- MusterlagerFrankfurt a./M.

Bilanz per 31. Dezember 1887. Activa. Guthaben bei der Bank Ins Handel und Industrie . E G ae S Mobilien-Conto . S Ausftellungs-Mobilien- Conto s Mitgalieder-Conto . . ; Gewinn- und Verlust-Conto. Verlust-Saldo aus 1885/86.

prak dund jed dund jr

[61352]

He R S RS

essen-Nafsau . ur- u. Neumärk. . Lauenburger Pommersche Pofensche Breubise Nbein. u. Westf. Sächsische Slesische | Swleswig-Holstein Badische St.-Eisenb.-A. L Bayerische Anleibe . . .4 Bremer Anleihe 85 u. 87 31 1/ Großherzogl. Hef. Obl. 4 15/: Hamburger St.-Rente . ¡32 1/ 2.1 do. Staats-Anl. 1886/3 do. amort. Staats-Anl. 33 Mel. Eif.Schuldver E do. Staats- Anleibe . Reuß. Ld.-Spark. gar. S.-Alt. Lndesb.-Obl[. gar. do. do. SäGsische Staats-Anl. . Sächsisbe Staats-Rente 3

Säcbf. Landw. - O o. 4

4

4

Peilen-Nasia 9. 104.6063

h 1104,5063z /10.1104,50bzG 1104 50 bz 1105,20 bz .1104,50G .[104,50B 194 60 bz

[61347]

Steinkohlen - Actien - Gesellschaft Bowa-Hohndorf-Vereinigtfeld bei Lithtenstein.

Die geehrten Actionaire überschriebener Actien- gesells<haft werden biermit zur diesjäbrigen ordent- lichen Generalversammlung auf Dieuftag, den 3. April 1888, na< dem kleinen Saale des Gasthofes „zur grünen Tanne“ in Zwi>kau mit dem Bemerken eingeladen, daß die Vorzeigung der Actien resp. Hinterlegungs!>eine_ von +10 Uhr Vormittags an béginnen fann, die Sólicßung des Saales und Eröffnung der Generalversammlung aber 10 Uhr Vormittags erfolgt.

Die ERSCOSLNANNY pOR Geueralversamnut- ung i 1) Der Vortrag des Geschäftsberichtes, der Gewinn- und Verlust - M ung und der Bilanz für das Jahr 1887. / Der Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung der JIahresre<nung und Bilanz von 1887 und der Antrag detselben auf Genehmigung der Jahreëreinung, Entlastung des Ver- standes, sowie über die Verwendung des Reingewinns. Antrag auf käuflibe Abtretung eines Grund- stü>es in Hohndorfer Flur. Antrag des Directoriums und Auffitêraths auf Abänderung des $. 8 der revidirten Statuten. Di Ergänzungéëwahl für den Aufsichtsratb, s wel<em dicêmal die Herren Rittergut2- béliges Alexander von Arnim auf Planit, Koblenwerksbesißer Aug. Fal> in Bo>kwa und

p pk bd d

Verliner Börse vom 13. März 1888. Amllich fesigestellte Course.

Umre<hnung8-Säte.

1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Franc3 = 80 Mark. 1 Guldeu Sfierr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark. 190 Gulden holl. Währ. = 179 Mark. 1 Mark Banco = 1,56 Mark. 100 Rubel = 3820 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark

-

EBEERnS NELOOY

e eo = b

p p

Passìva.

Actien-Capital-Conto . Creditoren-Conto

M S 50 000 154 80

Activa.

Debitoren-Conto.

Cafsa-Beftand .

Vorschüsse auf Arbeitslöbne. Mascinen-, Bâäder- und Rohwaaren- Bestände . . E Einri<tungs-Conto . Z

Gewinn- und Verluft- Conto

R: S PEEDnen

En bk nt jer S Be O E

M 26016. 114.

= E

tDes cs [R R R R E E E

t Ld m

B

————=

Il

Rentenbriefe.

R «A * a

1/ 1/ 1/ 1 1 1 1/ 1/ 1/ 1 1

000

| n 00° 9 BEBREEBEBEZEERE ani b jrk bnd bek jens Put A b j

pi

O

r t d

do. do.

Rhein. Hyp

106,406zB 199,90 bz

1100,00G 39,80 bz 199 80G

/ do. do.

1104,75G 104,80G fL.f. 101,49G fkL.f. .41105,20bzB 30,80G

J] O -

E) x E

N 3]

-

50 154 80

pk

Wechsel. Bank-Dis3?.

Amsterdam . 100 Fl. [8 T. 168,70 bz do. .100 Sl. 1168,15 bz Brüs. u. Antw.| 100 Fr. 8 T.15; 180,40G do. do. 100 Fr. 2M. (*? |80,206bz Skandin. Plätze'100 Kr. [10T.! 112,10bz Kopenhagen . ‘100 Kr. [10T.': 112,05 bz London 1 L. Strl.18 T.!\5; 1209,34 bx do. 1L Strl.'3M. 20,26 bz Lissab. u. Oporto!1 Milreis /14T.1 4,4950 bz do. 1 NYlilreis : 4,4650 bz Madr. u.Barcel./109 Pef. 78.75 bz do. 1009 Pes. 78,50 bz New-York . [100 D Î Doll. —,— is 80,45 bz

do. Fr. |2M. 30,25 bz Budapest . . .100 Fl. [8 T. 54 B do. .:100 Sl. p —,— Wien, öst. W. 100 F[. 160,30 bz „00e 190 Fl. 159,60 bz . 100 Fr. I 80,30 bz talien. Pläve . ‘100 Lire ¡10T. 79,10B do. do. .1100 Lire |2M. 78,50 bz St. Petersburg .100S.R.3W. J. [164,30dz do. 1090S M. 3M: 163,45 bz Warschau 1100S S.R. 164,65 bj

—_

Passiva. Aktien-Capital-Conto. . . N), Handlungé-Unkosten- Gal... A

A 42153. 57

Gewinn- und Verlust-Conto 1887. D Vortrag aus 1885/86. Z ÁM.12061, 7 Verwaltungskoften pro 1887... ,„ 12459. Abschreibung auf Mobilien-Conto . 2509, do. auf Auëstell.-Mobilkien- Conto

2 S A: EP

Aachen, den 9. März 1888.

X d bd *

Bam BBEEB S

Der Vorstand.

Frankfurter Hotel Actien Gesellschaft. Die Mertens Aktionäre werden biermit zu der am Samstag, den 24. März l. Js., Vormittags 11 Uhr, im „Frankfurter Hof“ stattfindenden 16. ordentlichen Generalversammlung eingeladen und ersucht, behufs Theilnahme an derselben ihre Actien spätestens den 16. März bei der Filiale der Bank für Handel und Industrie hier vorzuzeigen und dagegen am 21, März ihre Karten in Empfang

zu nehmen.

I

_ <2 A p j] A O

s C Gt

[57711]

Lac E a7 FAME P

3 t

Südd. Bod.-Kr.- ‘Pfand be 4 vers

1

(mas 2 M am eo

C do. alde>-Pyrmonter .

Württemb. Anl. 81—$83

Preuß. Pr.-Anl. 1855

Kurbef.Pr.-S. à40Thl.

Badische Pr. Anl. de1867|

Barerisce Präm.-Anl.

Braunschw. 50 Tbl. -Loose Pr.

Cöln-Mind. Pr. «Antbeil. 321

Deffauer St.-Vr.-Anl. 33:

Hamburger 50 Thl.-Loose 3

Lübe>er 50 Tb sr. - Loo]se/3è

Meininger 7 Fl.-Loose .—| pr.

Oldenburg.40Tblr.-Loose 3

L $ vil

i R) S

Tagesordnung: 1) Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsrathes. 2) Rechnungsablage und Antrag auf Entlastung. 3) Beschlußfassung über die Vilanz und Gewinn- Verwendung des Reingewinnes. 4) Wahl von zwei Mitgliedern des Aufsihtsrathes. 5) P von drei Revisoren. Frankfurt a. M., den 23. Februar 18 888. Der Aufsichtsrath.

cs

lc dn C

Gewinn. Einnahmen für Platzmiethe 2c. M 12670, 83 do. ¿ Zinsen a O S Verlust-Saldo wie oben . 12061. 71 M 25584 32 Frankfurt a. M., 8, März 1588. Die Direktion. H. Ruttmann. W. S>@midt.

T3T fleine

Eisenbahn-Stamm: und Stamm-Prior.-UAkticn.

Gz

und Verluftre{nung, sowie über die

bs =< s es O

J]

11S 4

—— 2

49 4063 181,10 bz G 105,90 bz

I5 40 bz 76,50bzG (6,30à76,40 bz 34,40 bz abg108,00G

Aalen - Mastricht! 13 Altenburg-Zeitz ./91/10 Cre felder 4/5 Crefeld-Uerdinger e Le do. pr. ult. März 21— (Futin- ub.St.-A.

Franff. Gi îterbhn,

g

t M A

R C R n

1 702 JIDL, s

Div. pro'1886 188

M N f f> f

: 31, '106zG

193,20G

[61358] Gewinn- und Verlust-Conto 1887.

Ausgaben.

z (N . 2

p t

M Ä [4 s N FLUD, (0D

Unkosten: Gründungskoften . Aktien-Stempel

Bücher, Papier, ‘Drud>saten,

Einnahme. “k |9 | 8) Verschiedene Bekanntmachungen. Zinsen und Diskonto Í Hiervon abzuzieben : Redisconto. Zinsen von Spar- einlagen .

99 92

. M 998, 1684,

5667/04

[61370]

Med>lenburgische HSagel- und Mobiliar-Brand-

Versicherungs-Gefellschaft zuNeubrandenburg. Unter Bezugnabme unserer Bekanntmachung vom

Interessenten der Immobiliar - Brandkasse na der zwischen beiden Kafsen wegen gemeinsamer Ueber- tragung ihrer Scäden bestchenden Vereinbarung einen um 25 °/o böberen Beitrag, also 20 4 pro

Geld-Sorten und Vankngoten.

Dukaten pr. Stü>k_ 9,60 bz Sovereigns pr. S A

Vom Staat ertvorben

Nieders{l.-Märk. St. A. 4 |1/ Stargard-Posener St.-A. 431

bahnen.

192 C

0G

(7: ‘li0480B

do. mittel do. fleine do. neue; Pfandbr. 74 do. neue 79

O 1p 1p 1p 1 Dp 1p

8. 1106,70B S.1106,Ti

B

2197,70G

104 7CG

Ludwh.-Berb. gar. Liber- Büchen S do. pr. ult. März Mainz - -Ludwigsb. do. pr. ult. März

219,00 bz . [160 ,90bz 161,00à160,75 bz E [103 50 bz 103,25à,20à,30 by

Annoncen, Porto 2c. . Gehalt E

Steuern . : : Abschreibung auf Inventar Abschreibung auf Effekten .

H Á. der Beitragësumme ihrer Versicherungen zu eisten.

Außerdem müsen die Interessenten der Im- mobiliar-Brandkasse zu den eigenen Verwaltungs- kosten ibres Instituts 1 A pro 100 K, mithin im Ganzen 21 ihrer Beitrags-Summe zahlen.

Die Mitglieder beider Feuer-Versicherungs-Gesfell- schaften werden bei Mittheilung der vollständigen Repartitionen aufgcfordert E die hierna< fälligen Beiträge bis zum 25. k. M. (April) zu ent- richten.

Versidhert waren beim Schluß [Gau

i der Hagelkafse . ; : bei der Mokiliar- Brandkasse s . 259 610 525 M bei der Immobiliar-Brandkasse . 45 592 100 M

Neubrandenburg, am 8. März 1888,

Das Dircctoriunm.

1. v, M. benachrichtigen wir die Mitglieder unserer Gesellschaft, daß die Generalversammlung am 2. d. M. die Herren Rittergutsbesiger Runge auf Alt-Da- merow, Müller auf Vielbaum und Dr. von Oergen auf Roffow bei Beendigung ihres vierjährigen Turnus zu Mitgliedern des Directorii einstimmig wieder- gewählt bat.

Æ Mitgliedern der Revistons-Ccemmitte wurden

Stelle der ausgeschiedenen Herren von Thünen auf Tellow und Amtmann Knust zu Stendell die Herren Major von Müller auf Kactwin und Guts- päter Amtmann Ve>mann zu Sabinen-Klofster ge- wählt, und baben beide die Wabl angenommen.

Das Plenum der N -Assecuranz-Socictät bat die vroponirte Wiederberstellung der aufgebobenen, die Versicherung und Entschädigung der Delfrüchte betreffenden Bestimmungen in $. 3 der Versickerungt#- Bedingungen ad bgelehnt, und die Modification der jeßigen Vestimmungen über die Beitragslaft einer Kommission, zwe>s Berathung einer desfallsigen Vorlage für die nächstjäbrige Generalverfammlung überwiesen.

Das Plenum ter Mobiliar-Brand-Afsecuranz- Secietät hat die Aufhebung des S<lußsatzes Hki 18 ibrer Versiherungs-Bedingungen, be treffend die Ver- sicherung der auf dem Wollmarkte lagernden Schur- wolle, abgelehnt, dagegen die Proposition hinsitlih E i des noch auf dem Felde im ungeernteten Zustande dagegen 1887 1650 285,11 , befindliden Getreides mit der Maßgabe angenom- | FaesdurÆ#sEnitt s 1888: 92946644 , men, daß es im Falle des Brandes aus der Ver- | T2 1 O 22098 sicherung der cubi\{en Ecbäuderäume und Miethen, obne cinen besonderen Beitrag ‘dafür, entschädigt werden soll, :

Desgleicken ift die Proposition angcno:nmen, daß die in $. 26 der Versicherungs - D gund bes stimmt M E au< dann gezahlt were

den sollen, wenn xrau<bare von auêwärts herbei» | S<hwarzgerändertes Kanzleipapier

| [len Randbreiten und Qualitäten. eeilte Spriten beim Brande nit in Anwendung | in a i Ie fud, und daß ‘aud das beim Brande W. Schieffer, Trauerpapierfabrik,

zuerst erscienene, auf Sélaufen rubende Feuerfüben, Düren, Rheinland. resp Wasserwagen mit 10 F prâmiirt werden soll. l Garantie : Inter-

Diese leytere Bestimmung ift au vom Plenum der | [52007] i TSSE nation. Adressen-Vorl-

von uns mitverwalteten Immobiliar-Brand-Affe- | curanz-Seccictät als Abänderung Shi 36 ihres Sta-

h Anstalt (C. Herm. Serbe) Leipzig

(gegr. 1864). Katal. ca. 850 Branchen

tuts angenommen. 5000000 Adr. für 509, in Postmarken frauco,

07 79

.4102,90bzG 4102,90 bz B .1102,90bzG 104,50B ILf. 151, 50bzG .175,T5 bz G

Ausländisch Argentinis{e Gold-Anl. 5 do. do. Éleine!ò Bukarester Stadt-Anl. do. do T Buézios Aires Prov.-Anl. do. do. kleine Chinesische Staats - Anl. Dän. Staats-Anl. v. 86 do. Landmannsb.-Oblig. Egyptische Anleibe do. do. kleine do. do. pr. ult. Mär? do. do. 1D (15/4 10.15/10. do. do. kleine 5 15/4, u.15/10. do. do. pr. ult. März Finnländishe Loose . do. St.-E.-Anl.1882 do. 1886 | Holländ. Staats - Anleihe : Ital. fteuerfr. Hyv.-Obl. do. Nationalbfk.- Pfdb. do. Rente do. do. Flcine : do. do. pr. ult. März Kopenhagener Stadt-Anl. : 195 25G Lisjab. St.-Anl. 86. T. T. /7.176,80 tz G

do. 1878 do. mittel L do. fleine do. St.-Pfdbr. 30 u. 83 Serb. Gold - Pfandbriefe Serbische Rente | do. do. pr. ult.März do. do. neuc!5 do. do. pr. ult.März Spanische Schuld . do. do. pr. Ult. März! Stotholmer Pfdbr.84/85/4} do. do. 4 do. do. neue4 do. Stadt-Anleihe !'4 do. do. fleine'4 do. do. neue v.3514 do. do. kleine

do. do. i Türk. Anleihe 1865 conv. do. do. 400 Fr.-Loo!e vollg. fr. do. D», Ver, ult. Marz Ungaris<he Goldrente gr. do. do. mittel do. do. fleine do. do. pr. ult. März . Gold-Invest.- Anl. z Papierrente . A R , 7 do. .Vr. ult. März . Loose . St.-Eisenb.-Anl. . s do. fleine © . Temes-Bega 1090r do. 100er È do. Pfdbr. 71(Gömorer) è Ungarische Bodenkredit . 4 do. do. Gold-Pfdbr. Wiener Communal-Anl. ? Türk. Eer do. do. pr. ult. März

Marien 1b. Mlawka do. pr. ult. Marz Ml. Frdr. Frnzb. do. pr. ult. März Ostpr. Südbahn . do. pr. ult. März Saalbabn L tdeimar-Gera . . 22.75 ; bzG U 1 u T N N R N. 2,75 bz G 17M. [4 1167,20 bz B do. Pr. ult. März 7275 bz E Albrechtsbahn ]16, 70 bz 7/168 ,50G Aussig-Teplit . 284 00 bz T Do ae A, ._i—,— 2 Böhm. Westbahn 7[115,206;G 1E | Sra a 02/10 63G Buschtêhrader B. ; [92,50 bz ne 25G do. pr. ult. März _ 92,50 bz 94 0B Ca fath- Agra! Wn 93,90 bz S l 117,99 bs

13 G ¡0 G > D E B Sodenbc . g 110,000 T 2 do. pr. ult. März 117,60à 90 do. pr. ult. März —,— o.St.-Pr Lit. A. c S £3 S o.S 4 l ; i s do. do. Lit.B t s 77'104 Gal. (Grl8 [LB.)gar. 1.7176, 6053 (77,10 bz do. pr. ult. März 76,50 bz Graz-Köfl. St.-A. 3 N ashau-ODderberg Krpr.Rudolfs gar. Lemberg-Czern: L Oest.-Ung Stsb. L, De ult. März

E Oesterr. Lokalbahn Me L do. pr. ult. März S Oeft. Nordwestb. do. pr. ult. März

do. Elbthalbabn do. pr. ult. März

r (N r

Raab-Oedenburg.| F F C. G1. Reichenb.-Pardub. Südösterr. Lomb. do. pr. ult. 2 Ung.-Galiz, (aa

Vorarlberg (gar. Ÿ

Baltische (gar.) . Donetbahn gar. Kursk-Kiew. Moskau-Brest . Ruff.Gr.Eifb. gar. do. vr. ult. März Ruff. Südwb. gar. do. do. große War}. - Tercépol| 5 do. 0D. Il D Warschau-Wiener! 15 do. pr. ult. Marz Weichselbabn

Amtít. e? NMotterbina Gotthardbahn do. pvr. ult. März Ital. Mittelmeer do. pr. ult. März Lüttich-Limburg . Schweiz. Centralb do. pr. ult. März do. Nordoît do. pr. ult. März do. Unionb. do. pr. ult. März do. Westb.| Westsuil. St.-A.. Altd.-Colb.St.Pr Bresl. Wrsch. do. | Drr.Gron.E. do. | Marienb. Ml. do. | Ostpr.Südb. do. Saalkabn do. | Unter-ElbesWe | Weim.-Gera do.

Zinsen von Folio , 763. Rüdzinfen auf Wesel . 8090

1. 147,60bz 43 00à47,606tz . [133,00bzG 92à132,75à,90 64 (1, [74.7 (5 bz VàT5,00à74, 75 bz 45,70bzB

20-Francs-Stük Dollars pr. Stück —,— Imperials pr. Stü do. pr. 5009 Gramm fein . .. do, neue ; do. r. 590 Gramm neue .11393et. bz Engl. Banknoten pr. 1 Lv. Sterl. . .120,35G Franz. Banknoten pr. 100 Fres. .. .180,65G Vesterr. Banknoten pr. 100 Fl. .. 1160,45 bz do. Silbergulden pr. 100 Fl. —,— Russische Banknoten pr. 100 Rubel .|165,20bz ult. März 164,75à165 bz ult. April 164 ‘502164,75bz Russ. Zolleoupons ie 321,25 bz

Zinsfuß der Reichébank: Wesel 3°/6, Lomb. 3x u. 4°/

189 60 bz 7.183,70B 191,10G 91,10G 89 25G 189 50B 1111,90 bz 97,40 bz 195,10 bz 175,90 bz

z 75,90 bz 75,6Cà, S0 bj 102,50G* 102,80 bz

11393et. bz

r

S

—A 4 *

Provision Verlust-S

s L rak pel A] A i

aldo i

pad pem

E! 2590 07 Vilanz-Conto 1887.

M | A 8872 75 8578278 45773 1400 00 11650 08 2935156 17196 92 74 79 161 18 154947 71 Lygumklofster, im Februar 1888.

Lygumkloster Bank.

Die Uebereinstimmung der Bilanz mit den B der Bank bescheinigt : Der Ta: D. Hörlü>k. H. P. Rosenbom. G. F, S. Nielsen.

78 O Ra C (0,0V D3 G

[1/5.u.1/11.]78

E A > > j>

m ° A

[S e

(4

R

Wr

Passiva. Aktien-Kapital... HA.75 000, 00 no< ni<t eingezahlte

50% . 2 37500, 00 Sparetulagen. 5 Rüdkzinsen auf Wechsel

Activa. M

Kassen-Bestand . Wesel

Coupons

Div. Debitores .

ypotbeken

fekten

Conto-Current

Inventar . . ; Verlust-Vortrag pro 1888

3 des letzten Ge-

38 541 075 M

Er MSCHSCIZ K E L KS E F c E S

pA pk * (V De x pi p -.}

Ti f O

37500 00 116610 92 836 79 L 49,10G

,

M

Fonds und Staats - Papiere.

Deuts®e Reis - Anleihe/4 1/4.u.1/10.1107,45 bz do. do. 133} vers. D Preuß. Consolid. Anleihe!4 | vers. [106,75 bz do. do. do. u.1/10. G Staats-Anleihe 1868 1/7.1103,30 bz do. - LOD0 52. 53, 62 19,1102 80B Sta 1atê- Sg6uldf Heine é G 109,10G Kurmärkishe Schuldv. . O aS Neumärkische D. 1090,90B E Oder- Deib- -Obl.I.Ser. 99,90B Luxemb.Staats-Anl. v.82/4 U, 1—,— Berliner Stadt-Obl. . 104 50G New-Yorker Stadt-Anl. do. do. 190,70 bz G do. do. do. do. neue 31 .1100,70bzG Nortroegis<he Anl. äe 1884 Breslauer Stadt-Anleihe'4

4103, 60G do. do. fleine 4 Casseler Stadt-Anleibe . do. Hyp. -Oblig. Charlottenb. Stadt-Anl. ; 104.00B Oesterr. Gold-Rente. . . : 26 70ER ElberfelderS St.-Obl.1877 103,590B Do: Do, fleine/4 |1/4.u.1/10.186,75 bz Ess.Stdt-Obl.IV. u. —,— do. do. pr. ult. März! —,—

önigsb. Stadt - Anlei —,— do. Papier-Rente . /2. u. Magdeburger do. 33 4100,20B do. do. Oftpre uß. Prov. s | —,— DO: Do, PE, ULE März Rbeinv rovinz - Oblig. . —,— do.

do. 100,20B

do. D do. D9, Dr, UIL. Mirz Westpreuß. Prov.- -Anl. —,— do. Schuldv. d. Berl. Kaufm. 4

Silber-Rente . .| PE —,— do. do. fleine! 163,25 bj Berliner 115,25G do. 1109,60G do.

do. .163,10bzB do. 105,09G do.

do. fleine 43 /10.]|—,— do: 9, Pr UIL März! —,— 99,90 bz do. 250 Fl.-Loose 1854/4 14. —,— Landschaftl. “Centr 4102,30bzB do. Kredit-Loose 1858 —!| pr. Stü 1289,00 bz do. 0. 99,50 bz do. 108 00 bz do. 188,90 bz Kur- und andt

1860er Loose . . ./5 [1/5.u.1/11. DO, - 00: VT, ULE März! —,— .199,80G do. 267,00 bz do. 4199,50 bz 1/11. —,— do.

do. 1864 —i pr. Stüdt do. ; Le H102,190G 36,90G Oftpreußische. . 133

o. Bodenkred.-Pfdbr.14 [1/5.u. Pelser Stadt-Anleihe . .'6 1/1. u. 1/7. 498,30bzG H . u. 1/,.186,909G Pommersche 99,70B 1D u. 1/7./50,60(5® 14 5

(N Gnds i 3 a N

98,00G 4609,00bz =— 193,49 6zB 193,00 bz+ /7.191,00B 93,79à93, bj

E

D R

[61375] Große Berliner Pferde-Eisecubahn. C 1888 : ¿ 833 698,50 M

934 287,65 , 1767 986,45 M

154947 71

)

im Februar . : bis Ende Januar . zusammen .

U. 1 U, 1

477,606 j 177,60 bz

(6 70à,90 bz T 100,00 bz G 2. S0,0 bz G 66,2 và, 30b z

Der Vorftand : Büchern

J. A. Haase. I. Fausböl. A. C. Petersen.

, 71,50 bzG S53,600(8B 86,19B

I »b1

 l 3506

25 b;

1 1. u.7]62,60 b 61,80à62 70 t3 O 50à67,50 bz 20,75b¿ G 30,10 Ez 29,6Cà,75 bz 62,20 bz

Ie

D

E 5

H. Thomsen, L, Esfkild fen.

4.

EN 1 x L 1 1

Ens

N. H. Bossen. C. F. Meyer.

.

ft 10 5 ,25B 1104 P 5/9. E

G

co E

3 4 4 32 F 81 31 4 13

|

S [Sl]

= = (0

S S r d pi

p aA O

[61359]

Arnustädter Vank, von Külmer, Czarnikow «& Co. in Arnstadt.

Activa. __ Rechnungsabschluß für 20 Dezember 1887. Passiva.

“e [N «e A 116 803 38 | 303 553 84 157 097/63 590 377 20

4 380

1 800

1 980 931 78 1540

51 75

66 000 660

22 049/40

q-d qud

| 161540] [Den hochlöblichen Vehörden empfichlt | sofortigen Versandt sein

- 3 Wi

Cn

zum Obs

2-2 _— t

p p pi .

Spritzen-

O

Er V = >85

—=

e A. he

dund duk I

p c Cp <

E S «IOC

Actien-Capital M 500 000 ab no< ni<t erbobene O... 260000 Laufende Re&nungen, Creditoren . Conto für Verschiedene, , Darleben-Conto Litt. A.

: 62,106 174'30B 83,29B

Cafsa-Conto . . . ; Rimessen-Wech\el- «Conto . Plat-Wecsel-Conto Effecten-Conto .

Lombard-Conto .

íInventar-Conto / Laufende Rechnungen, Debitoren : Conto für Verschiedene . . Lombard- Bibten (rüdständige) . Pypotbekew «Conto .

p

prA pre b C0: jb DLMINDe: pit: jards fend DE L Ha f > þ>

rOr-

ae p p prak

p A p p jenrt pr A prÀ p pnt p _ L)

< f

bd [ns

250 000 382 889 25 1947 50

2 469 950 '— 16 481 42 50 996 30 1830/45

9 106/50

D A J

cic

85; T5ù, 90à 60 bj

54, T0bz 1E S0 95 1G 126,50bzG 52,00 bz G 112,00 bz

D

_ e. =

Sai i Ai O

_

aller Branchen und Länder liefert unter

m —_

Deutsche Hypothcken - Pfandbriefe.

N

U O L o n 1

B.

Darlehen-Zinsen (no< zu bezablende) Disconto- Eohto (überhobener Discont) Accept-Conto E Reservefonds-Conto Svpecialreserve- Conto . Dividenden-Conto pro 1886 (no< zu

bezablende Dividende) :

Für die im verflossenen E vom 2, September v. bis zum 2. März d. vorges- 92 413/93 fallenen Feuers<äden sind 463 881 M 87 5 aufzu- 5 160 83 | bringen, und haben dazu die Interessenten der Mo- =“ | biliar-Brandkafse einen Beitrag von 16 und die

N 270|— ——— ae und e Ad -Conto: : | : inn f1} r 34 1988 d m o D S Gewinn-Saldo für ¡ , 34 198/80 S G Si ia,

3 245 244 98|| 3 245 244/98 A 2 G O : ¿j Meine fieben Berlin-Stettiner Güter-Eil-Dampfer werden u n l -Couto [ür 1887. S Mittwoch, deu 14. dss. Mts. zwischen Verlin—Stettin 2c. ihre Me me

E 4 S ——— Fahrten, wöchentlich viermal, aufnehmen. Gewinn auf C. Rothenvücher. 9461715 Expedition : Berlin NW., Friedrich:Straße 138 a. 90 522/07 ; h Vertreter in Stettin: Robert Dittmann, Wallftr. 34/35. 333/25

91/07 N

S S

E mw ddn S S S pri pa, Diks D jens pad pad

gek. 101,00G

1102,60

. 110220G 1104,70 bz

7.1103,00B

Anhalt - Deff. Pfandbr. . do. do. Braunshw.-Han. Hvpbr. Dtich.Gr. Prâm.-* Pfdbr.I. do. do. L. Abtbeilung 3 Deutsche Grkcd, -B, TIL, IIla. u. Ib. rz. 110 : M IV. rüdz.110/3 Ÿ, rüdz. 100 : D. Hupbk. Pfdbr. IV. V.VI. è do. do. do. do. Drsdn. Baub. Hvp.-O DU Hypoth. Ad a

<4 L Bs Oyp-- -Pfd. I. 1:.126

Meininger Did - -Pfadbr. do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. Nordd. Grdk.-Hp.-Pfb.cv. Nürnb. Vereinsb. b Pomm.Hyp.-Br. 1. rz.120

do.

do.

‘e

pr ‘Bod. Creditbf. s 110 : do. Ser. TIL.V.VI. rz.100

F

potheken-Zinsen (rütständige) ejervefonds-Anlage

52,29bzG 1.7151,60 bz {ul Ee 3} ies 252

128,1C J6s 128/5C à,40 bz

4 E ——— 1.10]

T7071) E

M Q O! r

I]

4197,30 63G 197,30 bz G 191,75 bz G E 50G 1102,40bzG 3, 1102,40 bz G 3.196,10 bz 1102,75 bzG h. [102,50bz G 197,90G 7.1117 20G . 4LOZ '05bzG /7.1102,00b1 G 123 50 bz ./101,80bzG [102 00G 1110 90bzB 11C6 00 bz G 105,40G i00,50G IS 113,90 bz 108,10G 4115,50 by G 11225G 102,50b¿ G

‘1001s

[S

T EH

do. Feine polnische Pfandbriefe e 1/6.u.1/12./45,00G+ | 96,006G **

do. Liguidations vfdbr. Portugiesische Conv.-Anl.) do. ult. März —,— Raab-Graz (Präm.-Anl.);4 97,09B Röm. Stadt-Anleihe I. 14 197 75 bzEL.f. do. I, I. u. IV. Em.!| 14 96,30SkL.f. Rumän. St. -Anl., aroßze|8 d 105,40 bz 10540 bz 103,70 bz

mittel!8 do. kleine'8 taats-Obligat. 6 | do. fleine!s 1103,70 bz Do f 1100,50 bz do. 4100,50 bz G .1100,50G 491,40 bz G 191,60 bz G

do. do. do. do. amort. 5 .183,00G 193'80a,90bz

do. do. do. fkleinel5 Ruff. Seiten Anl. de 1822/5 .193,50à,60b 8

do. do. de 1859/3

116,75à116,60 Ez

. [117,60bz

17,90a117,60bz 17,4053 G 111,40 bz 111,50bz

84,80à85,00 bz . [84,00B 83,60à83,90 ba 31,25 bz S 107,40 bz G 52,10G 114,00B 106 40bzG 109,50G 106,25 bz G 23,90 bz 84 10G

N “_— |

[102,60G 29 50B 103,00G 100,10G 103,20G .199,75G .199,75G 1102,70G 1102,70G 199,75G 1102,70G

cen

P S SEEES

insen-Conto . fekten-Conto Disconto-Conto . Provisions-Conto Agio-Conto Lombard - Zinsen - «Conto Hvpotheken- Zinsen- Cto. Inkafio-Conto ; an Devisen

9 00'962 Tos

Darlehen-Zinsen ein\<l. der s H bezablenden . ; Verwaltungskosten . Abschreibung auf Inventar-Conto desgl. für eine PRGNIENGE Forderung ë Reingewinn : 10 9% Dividende M 25 000.— Dotirung des Reserve- fonds e 2169,88 Tantièmen des Aufsichts- raths und der pers. haftenden Gesell- schafter . : Remuneration . , Vortrag auf 1888

a

p p p b—À i pad ant dnl

S

S

G G O or

do. do. do.

————2=2 ‘00054 to

mde

do. do. do. Is

m

l |

pi pel pr pes Pr p jur dn

i A A E PRECE E

I

e E la

Rau «& Sohn, Dürenu,

Fabrik von Trauer-Papieren u. Couverts. [61319] Muster umsonft und frei.

A -rD3

rod

,

s

M P E A E L A E E

4 882.22 600.— 1546.70 |

wr v9 [52 wv

R

do. do. de 1862/5 do. do. fkleine!'5 . consol. Anl. 18706 do. do. Fleine'5 | do. do. 1871/5 !

104,50G

98/30bzG 198/306; G 198/3061 G

34 198 80

149 762. 34

Arnstadt, den $8, März 1888. As E v. Külmer, Czarnifkow «& Cie. . Külmer, Czarnifkow.

BEESEBEEE Eau

BErÄARRBERERER R D:

I

i R A i pi i A A

r

E

s bd

196,60G .189,30à,40 bz

149 762/34

—Ì J

R u Ras

E OLEE

k pk pmk brm parat jah pr enen pmk R s

Eo A n A N

———————= L bed pt L pn pmk punck pr jun pom jk pack ° D Es V O U e i E O

BE i A Pit De)

e £4 _—___