1888 / 80 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

übrigen Fällen, wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertretcr und mindestens zwei Beisitzern erfolgt ift. S G

Das Verzeichniß der Genossenscafter kann während der gewöhnlichen Geschäftsstunden auf der Gerichté- {reiberei I. des unterzeihneten Amtêgerichts ein- gesehen werden. Jbbeubüren, den 16, März 1888.

Königliches Amtsgericht.

[63157]

Küstrin. KönigliWes Amtsgericht Küstrin.

In unfer Firmenregister ist am 20, März 1888

unter Nr. 542 die Firma Max Cohn zu Küstrin

und als deren Inhaber der Kaufmann Mar Cohn zu Küstrin eingetragen worden.

[63156]

Küstrin. Königliches Amtsgericht Küstrin.

Die Handelsgesellschaft Max Cohn zu Küstrin

ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöt und

unter Nr. 52 unseres Gesellschaftsregisters am 19. März 1888 gelost worden.

[63324] Lahr. Eingetragen wurde:

1) Zu O.-Z. 192 Firmenreg., -Firma Moritz Schauenburg in Lahr. Firma auf eine ofene Handelsgesellschaft übergegangen. i

2) Mit O.-Z. 125 în das Gesellschaftsregister : Firma Moriß Schauenburg in Lahr. Offene Handelögesell \&aft, Siß in Lahr, Zweigniederlaffung in Frankfurt a. M. Beginn 10. März 1888, Gesellschafter (Geschäftstheilhaber bezügli der Geschäfte und Frankfurt a. M.) sind: Moriß Scauenburg, Verlagsbuhhändler und M Otto Scauenburg, Buchhändler, Dr. oriß Schauecnburg.

Jeder Theilhaber hat das Recht, die Gesellschaft zu vertreten.

in Lahr

Chevertrag des Gesellschafters Moriß Schauenburg sen. "mit Julie Geiger vom 9, August 1854, wornach jeder Theil 200 Fl. in die Gemeinschaft einwirft, während alles übrige Vermögen verliegenshaftet ist. Als Prokurist aufgestellt ist Kaufmann Albert Guth in Lahr. Lahr, den 10. März 1888. Großh. Amtsgericht. Eichrodt.

Lippstadt. Handelsregister [63325] des Königlichen Amtsgerichts zu Lippstadt.

Zufolge Verfügung vom 16. März 1888 ift am selben Tage: . ö

I, in das Firmenregister zu der unter lfd. Nr. 183 eingetragenen Firma „Jos. Bruns“ in Colonne 6 der Eintritt des Kaufmanns Gerhard Lucas zu Lipp- stadt als Gesellschafter eingetragen ; i

II. in das Gesellschaftsregister unter lfd. Nr. 80 die Handelsgesellshaft „Brauerei Vorwärts, Bruns & C°“‘ zu Lippstadt, mit dem 15. März 1888 als Anfangstag und bestehend aus den Gesell- schaftern Brauereibesißer Josef Yruns und Kauf- mann Gerhard Lucas, Beide zu Lippstadt, eingetragen. Jeder der Gesellschafter vertritt die Gesellschaft selbständig. L

Lippstadt, den 16. März 18838.

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Eintragung in das Handelsregister.

Am 19. März 1888 ift eingetragen :

Auf Blatt 1059 bei der Firma Neuer Schwei- zerischer Lloyd. Transport-Versicherungs-Ge- sellschaft in Winterthur : BesÞbluß der General- versammlung der Aktionâre vom 19, November 1887 betr. Abänderung der 88. 28, 41, 42, 43 des Ge- sellshaftsvertrages. :

Dadurd) Ut u, A. bestimmt:

Die oberste Leitung der Gesellshaft ist dem von der Generalversammlung zu erwählenden Verwal- tunggrathe übertragcn, welcher den Direktor und einen Subdirektor wählt. Der Direkior vertritt die Gesellshaft nach jeder Richtung gerichtlich und außergerichtlich und führt die rechtêverbindlice Unterschrift. Dem Subdirektor wird die Unter- rift per procura ertheilt.

Lübe, den 19, März 1888,

Das ÄÜmtsgericht. Abtheilung IV. Funk, Dr. H. Köpcke. Mülhausen. Sandel8register [63158] des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen i. E.

Zu Nr. 11 Band 11 des Genofsenschaftsöregisters, betreffend den Consum-Verein „Die Hoffnung, eingetragene Genossenschaft“ in Uffbolz ist heute die Eintragung bewirkt worden, daß in Folge Neu- wahl der Borstand besteht aus den Herren Nicolaus Beck, Bernard Fries, Johann Baptist Bollinger, Anton Bader, Eraême Stuß, Alle in Uffholz wohnend.

Mülhausen, 19. März 1888.

Der Landgerichts-Obersekretär: Wel cker.

63326 Mülheim a. d. Ruhr. Die unter Ne, 188 unseres Gesellschaftsregisters eiagetragene Kommandit- gesellscaft E. Rachelmann æ&@ Cie ift aufgelöst, Firma und Geschäft mit sämmtlihen Activis und Passivis sind auf den bisherigen Mitgesellshafter Kaufmann Emanuel Rachelmann hierselbst über- gegangen. Die Firma E. Rachelmaun «& Cie ist deshalb im Gesellschaftsregister gelöst und unter Nr. 568 des Firmenregisters neu eingetragen.

Mülheim a. d. Ruhr, den 19, März 1888. Königliches Amtsgericht.

Posen. Haudelsrcegister. [63159 _ In unserem Prokurenregister ist bei Nr. 55 zu- folge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden, daß die von der früher unter Nr. 35 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Handelsgesellschaft in Firma Salomon Lewy zu Posen dem Marx Scerek daselbst ertheilte Prokura erloschen ift. Posen, den 19. März 1888, Königliches Amtsgericht. Abtbeilung IV.

__ [63160] zufolge Ver- Nr. 345 ein-

Posen. : Handelsregister. „In unserem Prokurenregister ist fügung vom heutigen Tage unter

getragen worden, daß die Handelsgesellschaft in Firma Salomon Lewy zu Posen Nr. 471 des Gesellschaftsregisters dem Marcus Stherek zu Posen Profura ertheilt hat.

- Posen, den 19, März 1888.

Rinteln.

zu der Firma: Rudolph Thomas in Rinteln eingetragen :

tragen ift, zufolge Beschlusses vermerkt worden :

Vekanntmachung. [63327] Auf Pag. 8 des biesigen Handelsregisters iït beute

„Die Firma ist erlos{en. Rinteln, dea 13 März 1888.

Königliches Amtsgericht. Rudolstadt. Befanntmachung. [63161] Im hies. Handelsregister ist auf Fol. 122, woselbft die Firma „Emil Hoene in Rudolstadt“ einge- s vom beutigen Tage Die Firma ift erloschen. Rudolftadt, den 15. März 1888.

Fürftl. Schwarzb. Amtsgericht. Schubart.

Saarbrücken. Sandel8register [63164] des Königlicheu Amtsgerichts Saarbrücken. Zufolge Anmeldung und Verfügung vom 17. cr. wurde die Firma „Louis Jacob“ mit dem Sitze zu St. Johaun und als deren Inhaber der Kauf- mann Louis Jacob daselbst unter Nr. 1728 des Firmenregisters eingetragen.

Saarbrücken, den 17. März 1888.

Der Königliche Gerichtsschreiber: Kriene.

[63163] Schwarzensfels. Laut Anmeldung vom 15. März 1888 ist beute in das hiesige Handelêregister unter Nr. 89 eingetragen: Firma J. A. Schröder in Neuengrouau. Inbaber der Firma ist der Kaufmann J. A. Schröder in Neuengronau. Schwarzeunfels, am 15, März 1888, Königliches Amtsgericht. Hofmann.

[63162] Sechweidänitz. Zu der bei Nr. 175 unferes Geselischaftsregisters eingetragenen Firma der Aktien- gesellschaft : Gorfau'’cr Societäts-Brauerei ift in Folge des Beschlusses der Generalversammlung vom 5. September 1887 angemeldet worden, daß diejenigen 180 000 4 Aktien, um welche das Grund- kapital der Gesellschaft erhöht worden ist, sämmtlich von der Handelsgesellshaft C. Kulmiz in Ida: Marienbütte bei Saarau übernommen worden sind. Dieselbe hat das Aktienkapital nicht baar zur Gesellschaftékafse gezablt, vielmehr nah dem zwischen ibr und dem Direktor F. Seidel abgeschlossenen Ücbereinkommen vom 13. August 1887, welches dem- nächst von der Generalversammlung vom 5. Sep- tember 1887 genehmigt worden ift, als Aequivalent für die überncmmenen Aktien sch bezüglih ihres GSuthaben® an die Aktiengesellswaft von 375 055 M 40 S nebst den larfenden Zinsen in Höke von 180 000 Æ mit 5% Zinsen seit dem 22. Dezember 1886 bis 39. September 1887 für befriedigt erklärt, den Mehrbetrag der auf die Aktien entfallenden Dividende, soweit cer 5 “/9 von 180 000 M seit dem 309. September 188? überschreitet, ch auf ihre Rest- forderung angercchnet und auf dies ihr alsdann noch verbleibende Guthaben, mit Auénahme eines besonders bestehen bleibenden Euthakens von 240 4, vollständig Verzicht geleistet. Schweidnit, den 5. März 1888,

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung IV.

9958

Sinsheim. SBefanntmacchung. (63328 Nr. 3152, Zu O. Z. 17 des diesseitigen Genossen- \caftsregisters wurde unterm Heutigen eingetragen Ländlicher Kreditverein Dühren, cingetragene

Gervrosfscnschaft.

Der Gesellschaftsvertrag datirt vom 24. Fe- bruar 1883 und hat der Vercin seinen Sitz in Düren.

Gegenstand des Unternebmens ift, den Vereins- mitgliedern, welche nur Einnobner von Dühren

und nicht Mitglieder eines anderen Kreditvereins sein dürfen, die zu ihrem Geschäfts- oder Wirthb- \chaftsbetriebe nöthigen Geldmittel in verzinslichen Darlchen zu beschaffen, sowie die Anlage unverzinst liegender Gelder zu erleidtern. Der Vorstand besteht aus dem Vorsteher und 4 Veisitzern, von denen einer zum Stellvertreter des Vorstehers gewählt wird. In der Wablrersammlung vom 24, Februar 1888 wurden als Mitglieder des Vorstandes gewählt : I. Zum Vorsteher Heinri Brehm, Bürgermeister. II, Zu Beisitzein 1) Konrad Mayer, Landwirth, zugleich zum Stell- vertreter des Vorítehers, 2) Karl Brat, Landwirth, 3) Georg Dauth, Müller,

4) Heinrich Bletscher , Landwirth , alle von _DUhren. e : Die Legitimation tes Vorstandes erfolgt dur

das Protokoll der Hauptversammlung Über die Wahl seiner Mitglieder. Die Zeicónung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeincnden hinzugefügt werden, Die Zeichnung bat nur dann verbintlihe Kraft, wenn sie vom Borsteber oder dessen Stellvertreter und mindestens 2 Beisitern erfolgt ist. Bei Anlehen von 100 46 und darunter, fowie bei Einlagen in die mit der Vereinskasse verbundene Sparkasse bis zu der ven der Hauptversammlung festgesetzten Höbe und für die Gescbäftsantheile ge- nügt tie Unterzeichnung durch den Rechncr und ein vom Vorstande dazu bestimmtes Vorstandsmitglied, um dieselben für den Verein rehtéverbindlich zu machen, Alle öffentlihen Bekanntmachungen sind dur den Vereinsvorsteber zu unterzeihnen und im landwirtl- \caftlicen Wochenblatte bckannt zu machen. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit dabier eingesehen werden. Sinshein, 15. März 1888. Groß. Bad. Amtsgericht. (Unterschrift.)

Thorn. Vekauntmachung. [63166]

Zufolge Verfügung vom 15. März cr. ist am selbigen Tage die in Thorn errichtete Handelsnieder- laffung des Kaufmanns Eduard Michaelis ebendaselbst unter der Firma Eduard Michaelis in das dies- seitige Firmenregister (unter Nr. 778) eingetragen.

Thorn, den 15, März 1888,

Trier. getragen :

die Firma „N. J. Schalkenbach““ in Trier: Die Firma ift erloschen.

obiger Firma ertheilte Prckura betreffend: Prokura ift erloschen.

Villingen. seitigen Genossenschaftêregisters wurde unterm Heutigen eingetragen: Vorschußverein Villingen ein-

weitere 3 Jahre gewählt.

Wriezen.

[63165] Zufolge Verfügung ven beute wurde ein-

1) Bei Nr. 1024 des Firmenregisters, betreffend

2) Bei Nr. 122 des Prokurenregisters; die zu ie

Trier, den 17. März 1888. Der Gerichts\chreiber des Kgl. AmtsgeriŸts: Semmelroth.

[63167]

Nr. 3962. Zu O. Z. 1 des dieë-

getrageue Genossenschaft.

Bei der am 11. d. Mts. stattgebabten General- versammlung wurde der bisherige Controleur Herr Gustav Schupp dahier wiederum als folcher auf

Villingeu, den 17. März 1888. Großherzogl. Amtsgericht. Wiebl.

[63169]

In unser Genossenschaftsregtjter ist heute bei der daselbft unter Nr. 1 eingetragenen Creditbauk zu Freienwalde a. O. in Spalte 4 Folgendes eingetragen worden: E Durch Beschluß der Generalversammlung vom 24, Februar 1888 ist der bisherige Controleur Adolf Sahlberg als folher auf die Dauer cines Jahres wiedergewählt worden. Wriezen, den 17. März 188.

Königliches Amtsgericht.

[6316S] Wismar. Zufolge amtetgeribtliher Verfügung vom 19. d. M. ist heute in das Handelsregister der Stadt Wismar zu der unter Fol. 62 Nr. 62 cin- getragenen Firma „Chr. Ahmsetter Nachfolger“‘ cingetragen: i A

Col. 3. (Handeléfirma): Die? Firma ift in „Chr. Ahmsetter Nachf. (Nud. Hoppen- rath)‘/ umgewandeìt.

Col. 5. (Name und Wohnort des Inhabers): | Die Handlung ift auf ten Kaufmann Rudolf | Hovpenrath zu Wizmar übergegangen. |

Wismar, den 20. März 1388. | C. Bruse, A.-G.-Secretair.

Saudelsrichterlicche Vekanntmachung. i Fol. 426 Bd. II. des biesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma „Otto Sturm in Dessau“ dcren allciniger Inhaber der Kaufmann Otto Sturm in Dessau ist, eine Zweig- niederlassung in Zerbst unter derselben Firma er- rictet bat. Zerbst, den 19. März 1888. | Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. ayländer.

Zerbst. [83170]

Zeichen - Register Nr. 12.

S. Nr. 11 in Nr. 74 Reis-Anz. Nr. 74 Central-Handels-Register.

Barmen. Als Marke ist eingetrager Nr. 600 zu de: Firma:

Varmen, n4ch Anmel- dung

45 Minuten, für Knopf- untertheile das Zeichen:

| tags 11 Uhr 47 Mi-

[63331] unter Elsaß «& Bocks in

vom 17. März 1888, Nachmittags 4 Uhr

Varmen, den 19. März 18838. Königliches Amtsgericht. I.

EBerlin. Königlihes Amtsgericht L. [63342]

zu Berlin, Abtheilung 563k.

Als Marke ift ein- gctragen unter Nr. 1136 zu der Firma: Chemisch - techni- sches Laborato- riumvon Quaglio in Berlin, nah An- meldung vom 17. Marz 1888, Vormit-

nuten, für chemische Präparate das Zei- en :

395

Berlin. Königliches Amtsgericht L. [63339]

zu Berlin, Abtheilung 56 kx.

Als Marke ift cingetragen unter Nr. 1138 zu der Firma:

Gebr. Soppe in Verlin, na® Armeldung vom 19.

März 1888, Vormittags 11 Ubr 31 Minuten, für Bart- und Haarwu{hs-

pomade das Zeichen:

Als Marken sind

14 Minuten, für Postpapier : 1) unter Nr. 1139 das Zeichen:

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

63332 ——— Barmen. Als Marke T N ist eingetragen unter / Us N Nr. 599 zu der Firma: / A C

/ Elsaß & Bocts / in Barmen, nach An- | meldung vom 17. März i 1888, Nachmitiags 4 Uhr \

\

C \. p // D)

L

\

N, \

45 Minuten, für Knopf- C E untertheile das Zeichen : Q—Z

Barmen, den- 19 März 1888.

Königliches Amtsgericht. I,

|

|

|

| Berlin. \ Anmeldung (beim Königl. l

e

Rertin. Söniglihes Timtägecricht X. [63340]

zu Berlin, Abtheilung 56 Ax. eingetragen Salinger & Leppmann in Veriin, meldung vom 19. März 1888, Nachmittags 12 Ukr

2) unter Nr. 1140 das Zeichen:

zu der

Königl. Umtsgericßt [633 zu Berlin A., Abtheilung 56 Ik.

Bei Nr. 962, betreffend das für tie Firma Gebr. Wolffgang in Berlin, laut Bekanntmachung in Nr. 231 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1886, für Liqueure eingetragene Zeichen iît auf Anord! des Königlichen Kammergerichts als Taz der erter

C

Amtsgerichte zu Infter

burg) der 24. April 1885 vermerft word:n.

eingetragene Zeichen.

Als Marke ift eingetragen unter Nr. 199 zu der Firma: C. H. Haafte Vrauerci Act. Ges. in Bremen, na Anmeldung vom 28, Februar 1888, Vorm. 10 Uhr 45 Min,, für sämmtlihe aus der Brauerei der anmel- denden Firma bervorgehende Biererzcugnisse, bei deren Versendung das Zeicten auf Flaschen, Körkez, Kisten, Fässern und Kapseln benutzt wird, das Zeichen:

C. H. Thu

Er i-n

Dresden, am 20. März 1838. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung IV.

Königliches Amtsgericht.

Dr, Neubert.

Bremen. Als Marfe ift gelöst das unier laut Bekanntmachung in Nr. 42 des „Deutschen

Nr. 184 zu der Firma: Vürgerliches Brauhaus C. Heim in Löbtau, laut Bekanntmachung in Nr. 50 des Deut)chen Neits-Anzeigers von 1886 für Bicre und deren Vervackung eingetragene Zeichen,

Reichs - Anzeigers“ von

“Gesetzlich desch

leltus, Der,

[60918] | Döhlen. Als Marfe ift eingetragen unter Nr. 4 | e chi KaiGe ordelan: 79 fabrik zu Potschappel von Car Hs 2 z ie Thieme, nah Samen vom 27. Februar \ Dresden. Als Marke ifl 1888, Nachmittags 4} Uhr, für Por:eüan- I getragen unter Nr. 219 zu waaren jegliher Art, Kunstsahen und / \ girma: Sächfische Fichtenpech- Tafelgescirre, das Zeichen : f Sicderci V. Voigt in Dresden, Königlid SäGsis{es Amtsgeri 561 na Anmeldung vom 17. März oniglih Sädhsisches 2 imt8gericht Döhlen. 1888, Vormittags 10 Uhr 45 Mi- Lorenz. nuten, für Peh- und Fael-+Fabri- E S RE E E E to â 4 "H. [63344] kate das Zeichen: Dresden. Als Marke ift gelös{t das unter

Königliches Amtsgericht. Dr. Neub

| L

izt.

[62462] Nr. 78 zu der Zirma C. S. Haake in Vreuen, 1881 für Biererzeugnife

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handelssachen, den 15, März 1888,

[63337]

eine der

Dresden, am 20. März 1888.

Abtheilung Tb. ELTL,

Firma:

nach An-

62750

Düsseldorf. Als Marke ift gelö\{t dit O

Nr. 125 zu der Firma: Dr. C. Leverkus «&

Söhne in Leverkusen, laut Bekanntmachung in

e Æ des «Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1888 ür ramarin Verpackung eingetragene Zeichen. Düsseldorf, den 16. Marz 1888 me

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

60917 Elberfeld. Als Marke ift E ée d Nr. 519 zu der Firma: Farbenfabriken vorm. Friedr. Vayer & Co. in Elberfeld, nach An- meldung vom 6. März 1888, Vormittogs 11 Ubr

50 Minuten, für Farbstoffe, das Zeichen :

Das Zeiten wird auf der Verpackung der Waare angebracht. Elberfeld, den-7. März 1888. Königliches Amtsgerickt.

[61981]

E Als Marke ist 7 eingetragen unter Nr. 520 zu der || F

irma: Farbenfabriken vorm. E Friedr. Vayer «& in} | Elberfeld, na Anmeldung vom |! 12. März 1888, Vormittags 10 Uhr |! 30 Minuten, für ein pharmazeu- || tisches Produkt, „Sulfonal“ ge- | nannt, das Zeichen : |

Das Zeihen wird auf der Ver- |! Q

packung der Waare angebracht. |

Elberfeld, den 13. März 1888, Königliches Amtsgericht.

|

j j

| | j | |

L 2ER

7 i Kn

62189] Frankenthal. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 26 zu der Firma : ,„Anoil & Co.“ in Ludwigshajen a. Nh., na Anmeldung vom 13. März « C

E MARK

7 -_

1888, Morgens 9 Uhr, für N 2 chemische Produkte das Zeichen: *CHUTZHMARKE Kgr. Landxerichts\chreiberei Freudenthal.

Teutsch, K. Obersefrctär.

[61982] Gera. Als Marke ist einge- tragen unter Nr. 40 zu der

Firma: Louis Hirsch in Gera, für appretirte und gefärbte Waaren das Zeichen:

[t. Anmeldung vom 13, März 1888, Vormittags 114 Ubr. s Gera, am 13. März 1888. Fürstlih Reuß. Amtsgericht. Abth. f. fw. Gerichtsbkt. E. Brager.

i i [63336 Hamburs. Als Marke ift cingetragen E Ir. 1052 zur Firma: Karl Kefersteiu in Hamburg, _nach Anmeldung vom 17. März 1883, Mittags 12 Uhr,

für Papier

und dessen Verpackung das

Zeichen: Daë Landgerit Hamburg. : [63335 Hamburg. Als Marte |

ist eingetragen unter Nr. 1053 zur Firma: J. Bischoff in Hamburg, nad Anmeldung vom 19. März 1888, Nach- mittags 1 Uhr, für Treib- riemen, Shmiermittel, Dich- tungsmittel , Maschinen, Maschinentheile, Anstrich- male und deren Verpacung das Zeichen :

von 1878 sür Stab- und Façon-Eiscn, Blech und Drabt eingetragene Zeichen. ; München, den 14. März 1888, Der Vorsizende der I1. Kammer für Handelesachen am Kal. Landgericht München I. Arnold, Königl, Landgerichts-Rath.

762709] Nürnberg. Als Marke ift cingetragen unte Nr. 845 zu der Firma: Joÿ. Leonh. Bacfofen in Nüruberg, na Anmeldung vom 14. März 1888, Nachmittags 43 Nhr, zuin Anbringen | in verschiedenen Größen und Farben auf Nattlichtershateln das

Zeichen : Nürnberg, am 14, März 1888. Königl. Landgericht, Kammer für Handelsfachen.

Der stellv. Vorsitzende : (L, 8.) Kolb.

F - [62752] Nürnberg. Als Marke ift gelöscht das untec Nr. 210 zu der Firma: S, Böhmländer in Nürnberg laut Bekanntmachung in Nr. 307 des „Deutschen Neich8-Anzeigers“ von 1875 für Nacht- liter eingetragene Zeichen. j

Nürnberg, am 15, März 1888,

Königk. Landgeriht, Kammer für Handelssachen,

Der stellv. Vorsißende: (L. 8.) Kolb.

-_.. 633 l Nürnberg. Als Marke ift celös@t v id Nr. 306 zu der Firma Johann Faber in Nürn: berg, laut Bekanntmachung in Nr. 22: des „Deut- schen Reichs-Anzeigers“ von 1887 für Bleistifte 2c eingetragene Zeichen. S

Nürnberg, am 19. März 1888,

Königl. Landaericht, Kammer für HantelssaÞen

Dor os Narlho S0 Wer stellv. Borh1ßzende : (L. 8.) Kolb,

L 63346 Nürnberg. Als Marken sind gelt die ten, Nr. 74 und 77 zu der Firma Lederer «& Bittner in Nürnberg, laut Bekanntmachung in Nr. 162 des „Deutschen Reic&s- Anzeigers“ von 1875 für Nactlichter eingetrazenen Zeichen.

_ Nürnberg, am 29, März 1888,

Königliches Landgericht, Kammer für Handels\acen,

Bert, anme Ver \tellv. Vorsitzende:

Das Landgericht Harnburg.

Liegnitz. Als Marke Ut eingetragen unter Nr. 12

(L. S.) Kolb. | [63334] Pforzheim. Als Marke ift eingee- Iragen unter O. Z. 19 Band 1. des Zeichenregisters zu der Firma: Fauser« “T Grupp dahier, nach Anmeldung von H

des Zeichenregisters zu der Firma: Franz Meyen- burg zu Liegnitz, Nr. 807 des Firmenregisters, nach Anmeldung vom 19. März 1888, Vormittags 114 Ubr, für Chofoladen und Zuter- waaren das Zeichen: Licguitz, den 21. März 18838, Könizliches Amtsgericht.

[62708]

Memmingen. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 5 zu der Firma Josef Neiner in Krumbach, na Anmeldung vom 14. März 1888, Vor- mittags 10 Ubr, für GBold- und Silberwaaren das Zeichen:

heute, Nachmittags 4{ Uhr, für Goldwaaren

aller Art das Zeichen:

welches dur Cinschlagen auf den Waaren angebracht ird. Pforzheim, 17. März 1888. Gr. Bad. Amtsgericht: Mittel.

. O —— 62749] | Shanghai. Bei dem für die Firma e «& in Shanghai unter Nr. 1 des Zeichen- regifters eingetragenen, im Reichs-Anzeiger von 1387 Nr. 277 veröffentlihten Waarenzeiden werden die beiden Theile, aus denen das Zeichen besteht sowohl zulammen, als auch jeder Theil einzeln, mit oder obne &trma, auf den Waaren selbst oder auf der Berpackung bezw. auf beiden zugleich angebrat ; die für dieselbe Firma unter Nr. 3 und 4 des Zeichenregisters eingetragenen, im Reichs-Anzeiger von 1887 Nr. 301 veröffentlichten Waarenzeichen werden auf den Waaren selbst oder auf der Verpackung bezw. auf beiden zugleich angebracht.

Shaughai, den 4, Februar 1838.

Kaiserliches General-Konsulat.

[61094]

_ Memmingen, am 10, März 1888, Königliches Landgericht. Kammer für Handelsfachen.

Sommerfeld. A[s Marke ist eingetragen zu der Firma:

S Pirscher et Comp.

in Sommerfeld, Nr. 10 des Gesell-

; Der Vorsitzende: (L.S.) Klotenfeger, Kgl. Landgerichts-Rath.

[62751]

Æünechen,.

Als Marke ist gelöst das unte

Nr. 30 zu der Firma Eisenwerkaefellicate O C i ellschaft Maximilianshütte in München Lat Bekannt-

machung in Nr, 15 des e Deutschen Reids-Anzeigers“

| bom 5. März

\chaftsregisters , nach Anmeldung vom d. 1888, Nachmittags 9 Ubr 55 Minuten, für wollene halbwollene Tuche und deren Ver- packung, unter Nr. 28 das Zeiten :

Sommerfeld, 7. März 1888.

Koukzurse. (63117] E

511+ Cla

Gerftel, intecfeldt'traße 1, ! 12 Ubr, von dem Königlichen Amtszeric das Konkursverfahren r a rei mann W. Goedel, Neanderstr. 10. Erfte G13 versammlung am 5. April 1888 11+ Uhr, i 19, Mai 1888, Frist ¿ur kursforderungen bis 19. Mai 1838 aut 7. Juni 1888, Vormittags Gerichtêgebäude, Neue Friedritstraße Blugel C., parterre, Saal 36. G Verlin, den 21, März 1888. Paet8, Gerichtëschreiber

f

13,

6317: D) @ [09173] Konkurs.

Ueber das Vermögen des Vösch, alleinigen Juhabers helin Vieier Nachfolger

11, Mai 1888. rungen bis zum 11. Mai 1888. sammlung am 16. April 1888,

derungen am 28. Mai 188, Bielefeld, den 21. März 1888. Agethen, Kanzleirath,

tigen Tage, 10 Ubr Vormittags, fahren eröffnet wo: den.

Anmeldefrist bis zum 19. Npril 1888.

Ny r) - I Not or T Ar +tusung der angemeldeten &orderung:n

2. Mai 1888, Vormittags 10 Uhr.

1888. Chemnitz, den 21, März 1888, Der Gerichts\{reiber des Abtbeilung B, P 0 Bi ch.

[63120]

92 am 10D:

der Justizrath

Schirmer von hier ist kursverfahren eröffnet und

tzu

Konkursforderungen sind bi dem Gericht anzumelden. bis ¿um 14. April cr. ift erlassen.

mittags 9 Uhr, an. Coburg, den 13, März 1888, HDocer,

Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts.

Nr. 22, ijt beute, Mittacs 12 Uhr, das Ko verfadren eröffnet. Verwalter ist der Kau

Rosenkranz hier. Offener Arrest bis zum 4,

April 18838. 23. April 1888. 59. April 1588, Zimmer Nr. 12, Allgemeiner Prüfungêtermiz

L Unmeldefrif Gläubigerversammlung

Elbiug, den 19. März 1888, * Groll, Erster Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsge

[63175]

Konkursverfahren.

ist heute, Mittags 12 Uhr, eroffnet.

cnN .- A - cu é ¿ Verwalter ift der Kaufmann Albert Reimer

das Konkurêver

Anmeldefrist bis ver]ammlung den 5. April 1888, 11; Uhr, im Zimmer Nr. 12, Allgemeiner Prüfungêtermin den 3. Magi 1 Vormittags 11 Uhr, ebendaselbft. Elbing, den 19. März 1888.

s Groll,

Erster Gerichtschreiber des

L Konkursverfahren.

Vormi

den

Konkursverfahren eröffnet worden.

Konkursverwalter ist Herr Rec ier.

Anmeldefrist bis zum 26. April 1888. L Erste Gläubigerversammlung und Prufung8termin : 10 Uhr. _Vffener Arrest mit Anzeigefrist 1888, S Glauchau, am 20, März 13838.

bis zum 2.

Wettley.

6317 ) g 5

( : ‘4 Konkursverfahren. _Ueber das Vermögen des Zimmermei Eduard Penseler in Goslar 1588, Mittags 12 Ußr, das eröffnet.

Anmeldefrist bis 1. Mai 1588, Erste 1888, Vormittags 10 Uhr. PrüfungStermin: 11. Mai 1888. Goslar, den 21. März 1888.

Königliches Amtsgeri t.

Gerichtsschreiberei Königlihen Amtsgerichts. Schaper.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Eugen ist beute, Mittags |

te Berlin I

Verwalter: Kauf-

ubiger-

t Apr Vormittags Offener Arrest mit Anzeigepflicht dis Anmeldung der Kon- Prüfungstermin

11 Vhr, im

Hof,

des Königlichen Üümtsgericts [,, Abtheilung 50.

Gerits\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. I.

8 GnnEipr 2 das Kontursver-

M442 Nt - ; ia Rechtsanwalt Netcke in Chemnitz Kor kursverwalter.

Ms N15 99 Bl T1 hta s [ Q f Vorläufige Gläubigerversammlung am 7. April 1888, 10 Uhr Vormittags.

aut

ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. April

Kaufmanns Julius [ Ute Firma Wil- Ó in Vielefeld ift beute, Vormittags 112 Ubr, der Konkurs eröffnet. Konkurs-

verwalter: Generalagent Ferdinand Smidt in Vlielereld. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

Frist zur Anmeldung der Forde- Erste Gläubigerver- Vormittags 10 Uhr, am biefigen Amtsgerichte, Zimmer Nr 13.

Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten For- 2 Vormittags 10 Ubr, an hiesigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 13.

63178) Ognfura-Graf 1 FKonfurs-Eröffnung. Ueber das Vermögen des Färbers Moritz Valthasar Niedermüller, Inhabers der Firma M. B. Niedermüller in Harihau, it am beu-

Königlichen Amtsgerichts,

Ueber das Vermözen des Kanufmanns Adolf M. das Kon-

Hans

TII,

(63176) Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Wittwe Marie

Müller, geb. Vehrendt, zu Elbing, alter Markt

nkurs- fmann

mit Anzeigefrist bis

zum den

Vormittags 11 Uhr, im

1 den

3. Mai 1888, Vormittags 10 Uhr, cbendaselbst

richts.

Ueber das Vermögen des _ Ä S z S Bermogen dcs Schneidermeisters Adolph Schocler in Elbing, Spicringstr, Nr. 33,

fabren

hier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. April cr. zum 23. April 1888. Gläubiger-

ttags 388,

Rechtsanwalt Zückler

1 ! allgemeiner 3. Mai 1888, Voruittags

April

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis :

féers

ist am 21, März Konkursverfahren er-

Konkursverwalter: Rehtäanwait Nuß\ell in Goslar. !

(Släubigerversammlung am 20. April

L

Mutßher dahier zum Konkursverwalter ernannt worden, _zum 14. April cer. bei Dsfsencr Arrest mit Frist E Prüfungstermin steht am Sonnabend, den 21. April cr., Vor-

Königlichen Amtsgerichts, | dahier.

s Nachlaß; des verstorbeuen Vich- | händiers Wilhelm Otto Müller in Gesau ist heute, am 20. März 1888 Nachmittags 6 Uhr, das

|

[63112]

Ueber das Vermögen des früheren pächters Malte von Bilow zu am 20. März 1888, Vormittags 9 Uhr, der Kon-

Bekanntmachung. Ritterguts- VBorgíftedt iït

kurs eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Salomon zu Grimmen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 20. April 1888, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 19. Mai 1888, Vormittags 9{ Uhr.

Grimmen, den 20. März 18838.

Königlihes Amtsgericht. I.

[63182]

Ueber das Vermögen des Q . , C: f . Nichrath, in &lrma „F. H. Nichrath““, zu Köln, wurde am 19. März 1888, Vormittags 11 Ubr, der Konkurs eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Balduin

Kaufmanns Heinrich

Sémis I. in Köln. Offener Arrest mit Anzeige- [rist bis zum 14, Mai 1888, Ablauf der Anmelde- sriit am nämlihen Tage. Erste Gläubigerver-

fammlung am 28. April 1888, und allgemeiner Prüfungstermin am 25. Mai 1888, jedesmal Vormittags 11 Uhr, im Haufe Mobhrenitr2ze 27 immer 5, zu Köln. | ; Köln, den 19. März 1883. _ Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[63172] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Wollwaarenhändlers

Gustav Falke u Kottbus ist heute, Nachmittags 1 Ubr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Herr Kausmann Louis Schubert zu Kottbus, Offener

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14. Mai 188% Ans- meldefrist bis zum 19, Mai 1883. Erfte Gläubiger- versammlung den 5. Mai 1888, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungêtermin deu 12. Juni 1888, Vormittags 11 Uhr. Kottbus, den 21. März 1888, Köntaliches Amtsgericht.

63108 ) 2 68 Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Kaufleute Joscph Daeschler und Michael Kumpf in Vetersbach wird beute, am 20. März 1588, Vormittags 92 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Der Gerictsvoll- zicher Groß in Lötelstein wird ura Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 17, April 1828 bei dem Gerichte anzumelden. E3 wird zur Be- \Olußsa)ung über die Wahl ernes anderen Ver- walters , sowie ver die Bestellung eines Gläu- bigerauês{usses und eintretenden Falis über die in 9. 120 der Konkursordnung bezeibneten GBegen- itände „auf Dienstag, den 17. April 1388, Vormittags 9 Uhr, zur Prüfung der angemeldetea Forderungen auf Dieustag, deu 8. Mai 1888, Vormittags 9 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerichte, im Sitzungssaale zu Lügtelftein Termin anberaumrt. e : i i __ Allen Personen, welche eine zur Konkursmaîe ge- bortge Sawe in Besitz haben oder zur Konkurs maße etwas schuldig find, wird aufgegeben , nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten au die Verpflichtung auferlegt, von dein Besi è der Sache und von den sForderungen , rur welMme sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung tn Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum Anzeige zu maden.

11951 «il,

13, April 1885s Kaiserlites Am?saericht zu Lüztelstein. ge:. Nöhrig. : Für gleiblautende Ab‘chrift : Der Gerichtsschreiber:

(L. S) (Unterschrift.) [63118] “Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des Gastwirths Eduard

Gesfe in Mogilno ift am 21, Mär; 1888, Vor-

mittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Rechtsanwalt Tonn in Tremessen.

Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 23, April 1888. Anmeldefrist bis zum 26s. April 1838, Eríte Gläubigerversammlung am 11. Ayril 1888, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 2, Mai 188%, Vormittags 9 Uhr. Mogilno, den 21, März 1888. S Najgrakowski,

Gerichtsschreiber des Königlichen ArntsgerihŸts. [63126] Oeffentlihe Bekanntmachung. S CAuszug.)

Vas Kgl. Amtsgericht Nürnberg bat dur H Beschluß vom Heutigen, Vormittags 11 Ubr, über das Ver- mögen des Kaufmanns Nobert Schnurmaun

| dahier das Konfkurêverfahren eröffnet. Konkurs- 4 ( D 4 T . V I ) A b] T

| verw alter: Kgl. Udvotat und Rechtsanwalt Helmuth

anmeldefrist bis 16, April c. Erste

Gläubigerversammlung Samstag, den 14. April curr., Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner | Prüfungétermin Montag, den 30. April 1888, Vormittags 9 Uhr, jedcêmal im Zimmer Ee T

des hiesigen Justizgebäudes. Ofenec Arrest mit Anzeigefrist bis 7. Avril 1883 Nürnberg, den 19. März 183838. Der ge\chäftsleitende (Gerihts\creiber des i Königlichen Amtsgerichts. (L. S.) Pader, K. Sekretär. [63125] Oeffentlihe Bekanntmachung. L _CQluszug.) Das Kgl. Amtëégericht Nürnberg hat dur Beschluß vom Heutigen, Vormittags 11 Uhr, über

das Vermögen des Kaufmanns Mori Vermö 5 S rit Kauf- maun, Junhabers der Firma M. Kaufmann jr.

| Kgl. Advokat

dahier, den Konkurs eröffnet. Konkur8verwalter : ootat und Rechtéanwalt v. Praun dabier. Anmeldefrist bis zum 16. April 1888, Erste Gläu- bigerver/ammlung Dienstag, den 10. April 1888 Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- kermin Mittwoch, den 25. April 1888, Vor- imttags 9 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr 10 des hiesigen Justizgebäudes. Offener Arrest mit

Anzeigefrist bis 16. April 1888, :

Nürnberg, den 19. März 1888. Der geschäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber deë Königlichen Amtsgerichts.

(Lu 9,)

Vacker, Kgl. Sekretär.