1908 / 206 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[30419] 10516 10808 11083 11106 11209 11327 11330 1 [29581] Befauntmacchung. 11657 11735 11799 11813 11855 11976 12115 j D r î t t E B e Î l Q 1 c - Bergedorfer Sitadtaulcihe von 1892, A901 | 11604 11623 11684 11822 11951 12004 12159 Bei der am heutigen Tage stattzehabtein Vers | 12149 12159 12311 12320 12342 12364 12430 M uid 1904. i 12186 12216 12429 12430 12580 12711 12717 | losung der 37 9/9 Müudener Stadtooligationen 12457 12511 12517 12590 12608 12633 12695 Bei der in der beutigen Sitzung des Magistrats | 12808 12864 12889 13016 13396 13687 13830 | vom Jahre L890 wurden gezogen: 12789 12833 12842 12843 12887 12927 12960 ordnungsmäßig vorgenommenen Auslosung find die | 13913 14174 14214 14543 14583 14590 14613 | Lit. A Nr. 86 125 139 224 263 295 296 351 | 12994 12995 13012 13023 13055 13161 13165 ;

nahfolgenden Schuldverschreibungen zur Nück- | 14752 14918 14954 14961 14964 15072 15325 f 368 371 über je 1000 Æ 13178-13203 13250 13251 13256 13279 13285 : ¿ahiung auf den 1. Oktober ds. Is. gezogen worden : 15340 15349 15372 15461 15487 15514 15657 | Lit. B Nr. 7 und 17 über j: 509 , 13307 13352 13405. : Berlin, Dienst

Auleihe von 1892: 15698 15720 15895 15971 15990 18058 16178 | Lit. © Nr. 50 über 200 A, Lit. E zu 30 H (10 Tlr.) 8 Stück Ne. 5500 : Lit. A Nr. 46 über 2000 s, 16218 16323 16343 16516 16579 16621 16628 | welhe hiermit zum 2. Januar FBRE. zur Aus- | 5501 5502 00s pte E A eue 7 Untersuungtsaden l E s S RMREIS O Ht aD E Si g n g gc s , o g 9 E . .

Lit. Nr. 74 über 1000 , 16686 16811 16999 17145 17216 17375 17480 | zahlung bei der Kämmereikaffe zu Müuden ge L. 31 9%/6 ige Reute zbriefe * Aufgebote, Verl ust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Kommanditges en auf Aktien und Aktiengeselch

l i ; 2 i 6. ell

Lit. © Nr. 26 über 500 #, 17548 17869 18075 18251 18412 18424 18806 | findtgt werden mit dem Bemerken, daß vox diesem Lit. F zu 3000 4 16 Stück Nr. 30 361 403 M Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versiche S ntli YY # 7. Erwerbs- und A ts i über i 5 ) ¿infung j ‘vers 1 : 7 5 M 3. s al - 2. rung. ; j , s / enofsenschaften.

Lit. D Nr. 12 39 93 über je 200 46. 18809 18907 18928 18951 19040 19102 19386 | Tage ab die Verzinsung aufhört und daß die ver- | 668 906 1101 1916 1930 2261 2376 2432 2593 F { Verkäufe, Verpactungen, Verdingungen 2c. c Ùl Cr Neger. 8. Bes xe: von Rechtsanwälten.

D ag, den 1. September 1908.

Anleihe vou 1901: 19661 19671 19744 19759 19969 19984 20024 | losten Dbligationen sowie die Zinsscheine außer bei } 3454 3664 3841 3843. : Lit. A Nr. 503 I 2000 4, 20030 20346 20383 20521 20552 20615 20691 | der hiesigen Kämmereikasse au bei den Bankfirmen | Lit. & zu 1500 4 s Stüuck Ne. 81 360 751 F 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. L Vai S lci Lit. 1 Nr. 556 574 615 über je 1000 M, 90799 20842 20843 20845 20858 21113 21187 | Mauer «& Plaut und L. Pfeiffer in Caffel | 1113 118 1463 1480 1630. : gen.

. C Nr. 773 815 816 über je 500 M. 91228 21311 21416 21417 21646 21660 21889 | fowie bei der Filiale der Firma Mauer «& | Lit. M zu 300 4 14 Stück Nr. 191 389 672 Q) / schieht dann auf Befahr und Kosten des Empfä y N A E e Fieteite Lon A906! 51995 22100 22163 22199 22202 22213 22295 | Plaut in Münden eingelöft werden können. 702 918 1014 1042 1061 1145 1150 1246 1334 5) Verlosung A. von Merle | r ee M4 Sue Bie 200 A BeA Poft e Kommanditgesellshaften LET N

it. A 912 9218 222 431 462 über je | 22369 22478 22588 22630 22650 22680 22948 Rüefstäzdig ist die Schuldverschreibung Lit. C 1838 2148. anweisung. ° L Paulinenaue-Neuruppiner Eiseubahn- 2000 t, M le | 23968 23011 23247 23264 23380 23605 23931 | Nr. 45, gekünvigt zu 9. Januar 1908. Lit, I zu 75 6 14 Stück Nr. 21 89 178 223 papieren. "gern es sich um Summen über 800 4 handelt, | (U Aktien u. Aktiengesellsch. Sur Ges vat E A Lit. W Nr. 55 62 100 121 195 398 403 726 123987 24066 24075 24139 24143 24304 24415 | Münden, ben 26. Juni 1908. 323 365 403 413 429 446 530 553 589. Î [16769] Bekanntmachung. einem e en Antrage eine Quittung nach [45569] vei G. Saiteinvas IOR E Eee

6 über je L000 , 24441 24519 24588 24646 24691 24836 24873 Der Magistrat. Lit. 45 ¡u 30 4% 9 Stück Nr. 117 188 193 ch folgendem Muster: : r Tee G Me. 4 13 24 43 324 333 über je 500 4. | 24884 24981 24984 25107 26147 25256 25264 Weißker. 218 222 241 242 246 252. h Bei der heute stattgehabten öffentlichen Ver- Mark, in Worten: Mark, | „„Infolgé Ablébens iff Herr Dr. Klein, Wirkliher | Altionsce uen Wirelthate upp werden die

osen Lit. habe ih aus der | t Doan, aus dem Auffichtsrate unserer Gesell- Auf die Tagesordunng ist geseßt:

Die Rückzahlung erfolgt vom U. Oktober d. Is. | 25282 25337 295446 25478 25666 25668 25670 TEX. 33 %/0 ige Reuteubriefe (Erbabfindung). ; Ee E Q p: d. Se Rentenbrief . . der Provinz Geheimer Oberregierungsrat, Landeshauptmann a, D. Aftionäre unserer Gesellshaft ergebenst eingeladen.

ab für die Anleihen von L892 und 1901 bei | 25732 25790 25846 25996 26021 26097 26118 | [17248 Bekanntmachung. Lit. L zu 75 Æ 1 Stück Nr. 1. f n N : Me ] 1} Die dun t der Ciadttasse in Bergedorf und dem Bankhaufe | 26153 26215 26269 26285 26310 26321 28414 Bei Le heute nah Maßgabe der $$ 39, 41 und 47 d. Rückständig find : Stüdke Ge M: el, önigliden Rentenbankkafse zu Posen erhalten, [haft ausgeschieden. 1) rente Direktion übcr den Stand des J. Goldschmidt Sohn in Hamburg, für die | 26462 26492 26551 26704 26766 26815 26816 | des Gesetzes vom 2. März 1850 wegen Errichtung ; 4 %/0 ige Renteubriefe. F Lit. A zu 3000 4 (1000 T va 150 Stück worüber diese Quittung L Berlia, den 28. August 1908. 2) F itstell I l : : Anleibe von 1904 bei der Filiale der Dresdner | 26863 26916 26946 27052 27125 27128 27136 | von Rentenbanken sowie des $ 6 des Geseyes vom | seit 1. April 1904: Lit. D Nr. 3542, Lit. ® F und zwar die Nummern: 19 55 105 250 503 958 (Ort, Datum und Unterschrift)“ Preußishe Lebens-Versiherungs- R iee Tiki Vilanz bezw. des Reingewinns Bank in Hamburg, dem Bankhause J. Gold- | 27139 27179 97190 27193 27235 27238 27293 | 7. Juli 1891, betreffend die Beförderung der Er- Nr. 5420. E 996 1146 1195 1223 1230 12689 1551 1590 1646 beluufagen: déhe lait er Dividende, sowie Erteilung der Ent- \chmidt Sohu in Hamburg und der Berge- 97305 27337 27371 27385 27387 27391 27432 | rihtung von Rentengütern, im Beisein eines Notars : 39/9 ige Nentenbriefe. 1739 1933 1990 2023 2037 2087 2226 2305 2478 eßlich machen wir noch bekannt, daß von den Actien-Gesellschaft. 3) Wahlen uin AusiiGidrat L

dorfer Bauk, e. G. m. b. H. in Bergedorf | 27537 27576 27669 27672 97679 27687 27690 | stattgehabten öffentlihen Auslosung Pommerscher seit 1. April 1904: Lit. K Nr. 147. É 9602 2606 2869 3053 3093 3145 3271 3631 3759 früher verloften Rentenbriefen der Provinz Pabst. Dr. Ben zien. Sue Tinte aa lug R L

egen Einlieferung der ausgelosten Stücke nebst | 27698 27700. Rentenbriefe find die in nadfolgendem Ver- | Stettin, den 13. Mai 1908. e Posen, seit deren Fälligkeit 2 Jahre und darüber ;

eaen E ecisung und der sämtlichen auf spätere | Lit, D zu 75 4 (25 Tr.) 277 Stück und | zeihnisse aufgeführten Nummern gezogen worden. | Königliche Direktion der Reutenbank. Y 3873 4045 L100 Los MNOL 407 459 52 5017 | verflofsen find, folgende zur Einlösung bet der Renten- | [45324] Nen A Vena, ‘prets Tore Mila

Termine zahlbar gestellten Zinsscheine. Die Ver- | ¡war die Nr.: 100 127 178 290 359 605 611 965 | Sie werden den Besißern mit der ufforderung ge- Ta N 6161 6188 6204 6225 6406 6522 7144 7238 bankkafse noch nicht eingereicht sind, und zwar Die Zuckerfabrik Beruftadt Actien - Besell- | entweder mg "GescUsaft L der Versammlung

zinsung dieser Stücke höôrt mit dem 1. Oktober | 1030 1115 1185 1230 1417 1506 1544 1726 1793 | kündigt, den Kapitalbetrag gegen Quittung und [17249] Bekanutmachung. N 7507 7520 7567 7663 7771 7802 7838 7841 aus den Fälligkeitsterminen : schaft hat sich zum Zwecke der Umwandlung in | der Kur- u o N närfi aftsfasse zu Neuruppin. bei

d. Js. auf. 1954 2917 2188 2356 2448 2450 2512 2647 2648 | Rüdgabe der ausgelosten Renten riefe mit den dazu | Bei der heute nah Maßgabe der $$ 39, 41 und M 7844 8186 8519 8520 8552 8751 8850 8872 8918 i 4% ige Reutenbriefe. eire Gesellschaft mit beschränkter Haftuug | lehnekaf} in B lin, x en Nitterschaftlichen Dar-

Âus früheren Verlosungen sind uoch rüstäudig : | 2707 2893 2944 2946 3121 3184 3450 3474 3568 | gehörigen Zins\heinen und Erneuerungsscheinen vom | 47 des Geseyes vom 2. März 1850 wegen Errichtung E 3926 9035 9052 9103 9264 9293 9364 9366 9407 [eit 1. April 1900 Lit. D Nr. 11459. aufgelöft. s Bankhäus L Eph E M Wilhelmplay 6, bei den

per 1. Oktober 1906: 3607 4255 4276 4466 4654 4746 4965 5014 5067 | L. Oftober 1908 ab in den Vormittagsftunden | von Rentenbanken sowie des $ 6 des Gesezes vom M 9451 9513 9562 9578 9598 9655 9708 9858 9883 eit 1. Oktober 1900 Lit. D Nr. 12147. Diese letztere Gesellshaft i unter der Firma | nover us Six iel N DLEVEr & Sohn in Han-

Anleihe von 1904: 5142 5596 5662 5692 5727 5336 6375 6426 6472 | von 9 bis 12 Uhr in unserem Kafseulokale, | 7. Juli 1891, betreffend die Beförderung der Er- N 10066 10068 10150 10298 10440 10468 10499 eit 1. April 1901 Lit. D Nr. 3033 4759 11460. | „Zukerfabrik Beruftadt Vesellschaft mit be- | Universitätsst r ; as T Comp. in Berlin NW. 7,

Lit. A Nr. 174 über 2000 M, 6627 6820 7102 7247 7373 7374 7379 7516 7562 | Augustaplag Nr. 5, oder ei der Königlichen | richtung von Rentengütern, im Beisein eines Notars N 10509 10590 10628 10700 10724 10781 10783 eit 1. April 1902 Lit. © Nr. 12498. schräukter S$aftung“ mit dem Sitte in Bern- | bei einem Not bi terl öffentlichen Instituten oder Lit. B Nr. 193 über 1000 4; 7803 7941 8098 8156 8456 8601 8610 8713 8802 | Rentenbaukkasse zu Berlin Klosterstraße 76 T | und der Abgeordneten der Provinzialvertretung 11002 11021 11056 11078 11085 11143 11146 eit 1. Oktober 1902 Lit. O Rr. 9150 11509, | ftadt i. Schl. in das Handelsregister eingetragen An Stell g Aftier E j

per 1. Oktober 1907: 8821 8922 8983 9112 9116 9236 9579 9580 9683 | in Empfang zu nehmen. i : stattgehabten öffentlihen Auslosung Schleswig- | 11171 11217 11261 11454 11617 11680 11760 Lit. D Nr. 1213. In unserer Gigenshaft als Geschäftsführer 00 Cdbinicun T e Bs genügen auch amtliche Be-

Anleihe von 1892: 9723 9799 9813 9834 10095 10136 10255 10281 | Den unter 1 aufgeführten Rentenbriefen Lit. A, Holfteinscher a rtee sind die in nahfolgen- M 11776 11781 11945 11952 11965 11972 12031 eit 1. April 1903 Lit. D Nr. 1670. elben fordern wie die Gläubiger der aufgelösten | und Kassen \ Ra aats. us Kommunalbehörden

Ut. B Nr. 1 über 1009 , 10311 10347 10496 10644 10683 10741 10861 | B, C, D und E müssen die Zinsscheine Reihe VIII | dem Verzeichnisse aufgeführten Nummern gezogen M 19117 12142 12164 12374 12396 12400 12433 eit 1. Oktober 1903 Lit. C Nr. 5031, Lit. D | Aktiengesellshaft auf, ihre Ansprüche bei der neuen | Filtalen üb “bis vei d A Gczsbank und deren

Anleihe von 1904: 10917 10997 11048 11287 11337 11438 11652 | Nr. 5/16 und Erneuerungs\{eine, den unter I auf- | worden. Sie werden den Besißern mit der Aufforde- 12574 12774 12803 12809 12991 13028 13039 Nr. 263 11820. Gesellschaft anzumelden. We Li d a V 48 Ea en hinterlegten Aktien.

Lit. C Nr. 51 über 500 4. 11670 11766 11835 11846 11979 12010 12067 | geführten Rentenbriefen Lit. F, G, H, J und K die | rung gekündigt, den Kapitalbetrag gegen Quittung und 13040 13060 13325 13383 13454 13593 13596. eit 1. April 1904 Lit. © Nr. 12708 13073. Beruftadt i. Schl., den 28. August 1908 hezw (Erteil fd a x Hinterlegung der Aktien

Bergedorf, den 1. Juli 1908. 12114 12206 12586 12593 12644 12744 12765 Zinsscheine, Reihe 111 Nr. 3/16 und Erneuerungs8- Rückgabe der ausgelosten Rentenbriefe mit den dazu j Lit. V ¡u 1500 4 (500 Taler) 50 Std eit 1. April 1905 Lit. A Nr. 10923 Z d b if B : Vertretu ces Akti us «arten fowie wegen der

Der Magistrat. 13012 13037 13306 13373 13472 13500 13605 | sheine, dem unter II1 aufgeführten Rentenbriefe | gehörigen Zinsscheinen und Erneuerungssheinen vom und zwar bie viiltarietit 2 482 919 S0 100) 1008 eit 1. April 1906 Lit. A Nr. 11110 11778, . U erfa r erustadt des GeselAaitävertraces N m auf $8 21 und 22

Dr. Lange. 13631 13709 13730 13994 13984 14057 14337 | Lit. T die Zinsscheine Reihe T Nr. 16 und An- | 1. Oktober 1908 ab in den Vormittagsstunden M 1993 1298 1500 1585 1751 1753 1794 1882 2088 Lit. D Nr. 6628 6629 Gesellschaft mit deschzräukter Haftung. Verliu, den 28. August 198

14425 14446 14503 14611 14897 14959 15103, weisung beigefügt jein. von 9 bis 12 Uhr in R eES Kafsenlokale, 9141 2223 2355 2447 2550 2629 2680 2725 2790 eit L. oe duRe ee riese. P. Schol ÿ. Graf Kospoth. Rojahn. Der Auffichtörat. ; / ; ardt,

99138 Bekanntmachung. 15136 15320 15364 15391 15397 15638 15718 Vom 1. Oktober 1903 ab hört die Verzinsung Augustaplay Nr. 5, oder bei der Königlichen # c : | i : 5 ; Bei L diesjährigen Auslosung der Gumbinner | 15882 15891 15929 15958 15972 16188 16266 | dieser Rentenbriefe auf. Inhaber von ausgelosten Reutenbankkasse zu Berlin Klosterstraße 76 1 À a Da eas Sra e E a 20a R eit 1. Oktober 1902 Lit. O Nr. 140. [45871] Ev u Geheimer Me ierungsrat Stadtauleihescheine 1V. Ausgabe (1884) | 16283 16433 16463 16570 16615 16645 16673 | und gekündigten Rentenbriefen können die einzu- } in Empfang zu nehmen. i E 4081 4235 4284 4287 4290 4369 4372 4382 4487 Als abhanden gekommen augemeldete Elberfelder Kan-Verein in Liquid. nid iti rals behufs Amortisation sind folgende Nummern gezogen | 16715 16723 16767 16791 16807 163836 16962 [ôsenden Rentenbriefe unter Beifigeng einer vor- | Den unter 1 aufgeführten Rentenbriefen Lit. A, F Lit. ju 300 M (100 Taler) 201 Stü L Renteubriefe. Geuneralversammluag Freitag, den 18. Sep- | [45572] Bekauntmachung. worden : : E 17024 17085 17088 17134 17136 Lo 17377 ea Quittung dur die Post an unfere D S Fs S müssen die Zinsscheine Reihe V Ÿ und zioar die Nummern : B41 498 942 1068 1287 Die Inbaber di Ketne. tember ds. J., Vormittags 11 Uhr, im Refiau- Bei der am 26. August cr. vorgenomtnenen Aus- Buchstabe A Nr. 20 22 30 über je 1000 A, | 17383 17427 17439 17519 17693 17908 18042 | Raffe ein enden, worauf auf Verlangen die Veber- | Nr. 6/16 un rneuerungéscheine, den unter IT auf- 1645 1715 1820 1913 2329 2792 3509 3571 3912 e Inhaber dieser Rentenbriefe werden zur Ver- | rationslokal „Zur Harmonie“, Hofkamp 18, mit losung unserer 33 %/% Auleißescheine, Auëgabe ; B Nr. 52 über 500 M 18055 18078 18134 18228 18236 18242 18248 | sendung des Barbetrages aus gleichem Wege auf Pelet Rentenbriefen Lit. F, G, H, J und K die 4058 4137 4192 4231 4315 4347 4450 4544 5075 meidung ferneren Zinsverlustes an die hebung folgender 1898, find gezogen worden ; Diese Anleihescheine sowie sämtliche noch im | 18382 18461 18565 18611 18765 18802 18845 | Gefahr und Kosten des Empfängers e wird. E E I1I Nr. 3/16 und Erneuerungs- 5094 5316 5403 5435 555 5878 5994 6217 6385 E NOLOA erinnert, wobei gleichzeitig darau TageLorduung : : 24 Stü über 500 M. Umlauf befindliheu Gumbianer Stadtanuleihe- | 18958 19026 19058 19156 19172 19265 19370 In dem Verzeichnisse Þ sind die ummern der Se ne A La! u S a : 6617 6954 6983 7058 7145 7376 7445 7866 7974 ausmertsaut gemaht wird, daß nah $ 44 des | 1) Rechnungslage. : Dée Nummera 229 349 408 466* 475 499 645 scheine Ix. Ausgabe vom Jahre LSSL werden | 19407 19530 19786 19886 19974 20067 20116 bereits seit 2 Fahren rückftändigen Rentenbriefe, |} Bom 1. Vkloder ab hört die Verzinsung 8084 8130 8184 8207 8418 8465 8479 8514 8579 | penenvan gesezes vom 2. Märi 1850 die ausgelosten | 2) Beschlußfassung über Rückzahlung des Aktien- | 814 924 946 968 1078 1110 1144 1158 1195 1447 den Inhabern behufs Einlösung am L. Oktober | 20145 90152 20221 20278 20279 20290 20366 | w:lche noch nicht zur Zahlung vorgelegt sind, ab- } dieser Rentenbriefe auf. Inhaber von ausgelosten Ÿ 8605 8626 8635 8967 9016 9053 9058 9100 91686 Rentenbriefe binnen 10 Jahren verjähren. fapitass. bo 1454 1458 1648 1700 1736 1752-1908. : d. I. hierdurch mit dem Bemerken gekündigt, daß | 20425 20549 20566 20601 20659 20806 20849 | gedrudt. Die Inhaber der b-treffenden Rentenbriefe und gekündigten Rentenbriefen können die einzus 9181 9236 9397 9430 9593 9507 9517 9553 9635 Posen, den 16. Mai 1908. Elberfeld, den 31. August 1998. Die Einlösung der ausgelosten Anleihescheine er- die îin den ausgelosten Nummern verschriebenen | 20896 20910 20913 21045 21074 21114 21165 | werden zur Vermeidung ferneren Zinsverlustes an die | lösenden Rentenbriefe unter Beifügung einer vor- 9646 9823 9856 10143 10228 10340 10487 - 10616 Königliche Direktion Die Liquidatoren : folgt zum Nennwerte vom L. April 1909 ab

4

Kapitalbeträge vom L. Oktober d. J. ab bei der | 21169 21216 21280 21299 21321 21398 21472 | Grhebung ihrer Kapitalien erinnert. - shriftsmäßigen Quittung durh die Post an uusere 10661 10734 10350 109 der Rentenbauk für die Provinz Posen. A. Frowein. A. Neuburg. bei der Gesellschaftskasse in Finfterwal o hiefigen Stadtkafse gegen Rückgabe der Anleihe- | 21506 21551 21674 21701 21713 21726 217414 Reuteubriefe der Provinz Pommern. Kasse ean N Gn auf Verlangen die Neber- 11032 11072 11098 is a ans 1022 Mader ZAbacuibas. Vecuifoen dee out T 0E g und B S D seine mit den dazu gebörigen, erst (nah dem 1. Of- | 21855 21881 21944 22014 22031 22092 22095 a. Auslosung am 13. Mai 1908. sendung des Barbetrages auf gleichem Wege auf 11279 11432 11565 11816 11846 11875 11924 | ist, werden die Inhaber TLS Partia aat nger Bank in Solingen der Konkurs eröffnet worden | lehusfkafse in Verliu, Wilhelmplaß 6, und bei tober fällig werdenden Zinsscheinen har in Empfang | 22101 22124 22173 22230 22301 22342 22418 Auszahlung vom 1. Oktober 1908 ab bei den | Gefahr und Kosten des Empfängers erfolgen wird. 12100 12139 12193 12246 12311 12312 12325 | 1901 zu eier Versammlung nah Oblióg tionen unserer Hypothekenauleihe vom L. Novembder | dem Bavkhause S. L. Laudsderger, Berlin W. zu nebmen sind. Der Geldbetrag det eiwa fehlenden | 22462 22649 22775 22791 22797 22808 22834 Königlichen Rentenbankkassen zu Stettin und | Jn dem Verzeichnisse b sind die Nummern der 12384 12554 12695 12699 12794 12865. 12888 auf ‘de E. S g B Oberwallftr. 20 a, an die Vorzeiger der oben aufe Zinsscheine wird von dem ¿u zahlenden Kapitale | 22872 22908 22930 22970 22976 23036 23122 Berlin. bereits seit 2 Jahren rückständigen Rentenbriefe, 12923 12975 13029 13050 13160 13180 13254 | eingeladen mit folgendem Ave: . September -„ Nachmittags 6 Uhr, geführten Arleitesheine gecen Auslicferung der Ans zurückbehalten werden. . L y 23171 23265 23283 23287 23319 23329 23388. : N. 4% ige Reuteubriefe. : _. [welhe noch nit zar Zahlung vorgelegt sind, abge- 13307 13383 13413 13430 13546 13558 13572 : 1) Bestellung eines gemeinsamen Verteët W leihesGecine und der zugehörigen, nech nicht fälligen Vom 1. Oktober d. I. hôrt die Verzinsung der | Lit. E zu 30 # (20 Tlr.) 14 Stück und Lit. A4 zu 3000 6 (1000 TlIr.) 131 Stück | druckt. Die Inhaber der betreffenden Rentenbriefe 13625 13731 13787 14024 14050 14088 14252 éctialoliigationen a "6 E G Os zur Wahrung der Rechte der Inhaber der | Zinsscheine 3 20 nebst Zins}cheivanweisuugen. ausgelosten Anleihescheine auf. zwar die Nr.: 9770 9789 9885 9948 9967 10033 Nr. 95 193 224 289 359 362 371 461 522 568 werden zur Vermeidung ferneren Zinsverlustes an 14305 14308 14424 14462 14571 14614 14634 2) estimmun des U fe 0M Bi olinger Bank. ; Der Zinsbetrag für die etwa fehlenden Zinsscheine Gumbinnen, den 21. Februar 1908, 10085 10136 10144 10160 10259 10316 10341 | 582 634 649 917 1204 1207 1223 1435 1597 1618 die Erhebung threr Kapitalien erinnert. 14635 14766 14769 14825 14833 14846 14871 Tie bes G ae Details der Befugnisse des neuen Vertreters entsprechend den Befug- wird vom Kapital zurückbehalten. Der Magistrat. 10346. : 1822 1861 1913 1953 1994 2022 2067 2149 2232 Rexvtenbriefe ter Provinz Schleswig- | 14934 14941 14963 15122 15292 15303 15345 3) Feftstellung der aus der Bestell des Nertreters A Die Verzinsung der ausgelosten Anleihescheine Barkowskt. Ix. 33 proz. Renteubriefe. 2565 2711 2713 2781 2807 2890 2892 2993 3057 Holstein. 15380 15382 15400 15518 15555 15604 15629 der Anleihebedingungen ellung des neuen Vectreters sh ergebenden Abänderungen | hört mit dem $1. März 19099 auf. E ARS Lit. L zu $000 4 b Stück und zwar die | 3079 3182 3223, 3353 3361 3382 3457 8540 a. Auslosung am 15. Mai 1908. h 15685 15777 15778 15920 15922 15945 15967 Gezählt werden nur Stimmen derienigen Oblicationä (S8 Finfterwalde, den 29. August 1908. [16820] Bekanntmachung. Ne. 2 33 93 214 264. ¿ 3560 3581 3690 3742 3951 3958 4002 4043 42 Auszahlung vom L. Oktober 1908 ab bei den 16031 16127 16197 16301 16314 16365 16372 | späteftens am 2. Tage vor der Versa rienigen Obligationäre, welche ihre Partialobli eatiouen Die Direktion dec O er infol serer Bekonntmachung vom | Lit. M zu 1500 4 1 Stück und war die | 4330 4631 4641 4694 4720 5149 5281 5306 5374 | Königlichen Rentenbaukfkaffen zu Stettin und | 16465 16566 16568 16636 16669 18733 16741 | einer anderen dur Goieb. Lezu sle geei etllrtex Stolle bi babe Notar oder bei) Zschipkau - Finsterwalder Eisenbah 29. April d. I. heute gesehenen öffentlichen Ver- } Nr. 31. E 5480 5509 5677 5754 5794 5804 5895 5988 6170 | Berlin. 16915 16990 17282 17456 17887 17940 18133 Obligs, den 31 z es guei erklärten Stelle hinterlegt baben. envayn losung von Reutenbriefeu der Provinz Brandeu- | Lit. N ¡u 300 4 5 Stück und zwar die | 6360 6547 6600 6821 6891 6984 7191 7528 2388 L, 4°/ige Renteubriefe. 18138 18208 18231 18261 18331 18369 18410 a R eat ; [45878] Gesellschaft burg {find folgende Stücke gezogen worden: Nr. 45 67 110 179 220. _ 7549 7559 7706 7771 7811 7966 8140 8231 8271 Lit. A ¡u 3009 ( (1020 Tlr.) 114 Stüdck 18415 18432 18453 18509 18542 18556 / Actien Brauerei. Gs j . Jx. 4 proz. Rentenbriefe. __ Lit. O ¡u 75 M 3 Stïäck und zwar die Nr. 63 | 8312 8344 8386 8419 8426 8611 8641 8662 8866 | Nr. 263 292 590 684- 793 1110 1143 1161 1266 Lit. D zu 75 4 (25 Taler) 160 Stüeck Tih Éivaie - : unkowsky. Priefer. Lit. À ¡u 3000 46 (1000 Tir.) 223 Stü | 80 81. A : 8876 8893 8978 9062 9181 9224 9229 9287 9343 | 1267 1418 1606 1924 2138 2324 2377 2713 2900 die Nummern: 691 726 904 937 995 1209 1297 16e Braunschweigische Aktieugesellschaft für Fute- [45869] und zwar die Nr.: 1 14 106 621 811 817 821 929 | Lit, P zu 30 46 1 Stück und zwar die Nr. 9. | 9375 9555 9559 9677 9688 9925 9926 9980 9991 | 3189 3259 3572 3601 3866 3964 4122 4303 4434 M 1352 1511 1586 1629 1735 2350 2384 2449 2492 j Bonner Verblendstein und Tonware 937 963 1100 1314 1363 1595 1907 1910 1973| Die Inhaber dieser Rentenbriefe werden auf- | 10094 10153 10466 10502 10515 10561 10669 | 4504 4515 4623 4756 4944 5021 5211 5268 5272 M 2652 2669 3217 3235 3369 3514 3930 4022 4047 und Flachs - JFudustrie. : N ; en- 9188 2201 2245 2315 2317 2414 2663 2746 2808 | gefordert, dieselben, und zwar die 4proz, Rentenbriefe | 10777 10888 10893 10946 10947 10972. _ 15342 5367 5655 5672 5717 5723 5987 6149 6178 M 4058 4197 4306 4438 4463 4752 4819 4915 5009 Wir berufen hiermit. die vierzigste ordeutliche Generalversamml bs fabrik. Aktiengeselischast Hangelar bei 2885 2907 2923 3004 3212 3216 3356 3407 3567 | Lit. A—E mit den dazu gehörigen Zinsscheinen | Lit. 1 zu 1500 4 (500 Tlr.) Stüd | 6192 6335 6504 6553 6770 6933 7021 7023 7161 M 5154 5189 5269 5399 5411 5797 5951 5969 6134 | tember d. J., Nachmittags 4 Uhe, nah dem Deutschen Haufe, hier mit folgend E E Beuel a/Rhein 2608 3624 3727 3838 3843 3987 4025 4104 4125 | Reihe VIII Nr. 5—16 nebst Erneuerungss{einen, | Nr. 397 455 492 519 638 743 764 838 891 1230 | 7179 7243 7388 7478 7931 8333 8444 8506 8720 6288 6295 6352 6408 6521 6555 6570 6641 6890 * Tagesordnung: r Die Herren Aktionä esells 4148 4286 4351 4451 4500 4794 4809 4920 5135 | bie 34proz. Rentenbriefe L—P mit dea Zinsscheinen | 1232 1264 1286 1241 1228 1432 1435 1471 1558 | 8821 8828 8931 9053 9081 9452 9695 9721 9766 M 6751 6854 7093 7145 7184 7410 7469 7591 7738 1) Vorlegung des Geshäitsberichts sowie Beschlußfassung über die Bilanz und die Vorschläge | hiermit “zu er ae Goimdiaa Thie 20, Gen 5315 5410 5712 5728 58086 5896 5985 6042 6623 | Rethe II1 Nr. 3—16 nebst Erneuerungssein, bei | 1579 1775 1904 2049 2093 2123 2498 2537 2584 | 9771 9832 9962 10281 10416 10430 10437 10487 M 7788 7821 7832 7914 8038 8124 8199 8227 8248 des Aufsichtsrats wegen Verteilung des Reingewinns und Entlastung des Aufsichtsrat M | uber AS0S, Vormittags E e S 5212 2944 6978 7084 7211 7219 7451 7583 7589 | der hiefigen Rentenbaukkafse, Klosterstraße 76 I, | 2696 2746 2832 2837 2882 2951 2993 3014 3106 | 10492 10561 10715 10721 10744 10821 10872 W 8285 8402 8423 8441 8548 8576 8621 8761 8903 dez Vorstands. ung des AusPtsrats. und Lefale der Lese- und Erholi 1d Gesellschaft Le Bonn 7692 7733 7987 8268 8393 8473 8481 8509 8515 | vom 1. Oktober d. J. ab an den Werktagen | 3204 3211 3305 3360. _ 10902 10951 11068 11324 11413 11500 11523 ff 8912 8987 9012 9096 9193 9219 9224 9327 9416 2) Wablen zur Ergänzung des Au!sihtsrats stattfindenden R E O C R 8787 8799 8866 89684 9116 9180 9192 9245 9479 | von 9 bis 1 Uhr einzuliefern, um hiergegen und Lit. © zu 300 4 (100 _Tlr.) 200 Stüd | 11587 11702 11863 11944 11952 12101 12108 9471 9546 9728 9755 9799 9805 10054 10211 Behufs Ausübung des Stimmrechts find die Aktien mit arithmetisch geordnetem N e außerordentlichen Generalv l 9582 9657 9740 9743 10128 10241 10363 10425 f gegen Quittung den Nennwert der Rentenbriefe in | Nr. 70 136 142 295 360 522 634 757 895 1408 | 12130 12191 12202 12229 12299 12508 12597 10413 10651 10726 10727 10761 10774 10810 | v:rieihnifse in Gemäßheit des $ 24 des Statuts spätesteus am 25 Septe ¡Ge bei oe E ganz ecgebenst cingelad Es 10435 10482 10572 10617 10828 10860 10983 | Empfang zu_nebmen. : 1519 1527 1533 1638 1781 1803 1831 1866 1975 | 12598 12818 12904 12917 13108 13488. 10813 10820 10825 10923 11178 11274 11313 | bei den folgenden Stellen E E E : Saa sbatdariua 2 11002 11103 11206 11286 11450 11616 11733 | Vom 1. Oktober d. I. ab hört die Verzinsung | 1977 2167 2558 2572 2597 2711 2724 2871 20 | Lit, 1 zu 1500 # (500 Tr.) 9 Stück M 11339 11453 11458 11520 11536 11709 11787 1) dec Vraunshweigischen Bank- & Krediianftalt Ukt.-Ges., hier 1) Herabsetzung des Grundkapitals um 300 000 11795 11839 11840 11998 12106 12137 12311 | dieser Rentenbriefe auf. L 2884 2943 2969 3052 3510 3524 3526 3704 3900 | Nr. 39 197 339 385 505 665 666 803 940. 11803 11825 11847 11980 12054 12128 12242 2) der Deutschen Bauk, Berlin F N R durch Zusammenle fon bl ‘der Stan 4 12417 12420 12490 12598 12934 13238 13287 | Bon den früher verlosten Rentenbriefen der Pro- | 4029 4046 4187 4394 4319 4444 4548 4573 4651 | Lit. C zu 300 6 (100 Tlr.) 51 Stüdck Nr. 65 M 12345 12372 12585 12634 12832 12853 13065 3) dem Herrn J. H. Bachmann, Bremen auch der Vorzu daftien im V bältnis 2; 1 G 1s 13448 13506 13542 13596 13756 13785 | vinz Brandenburg find die nathstehend genannten | 5200 5253 5304 5419 5420 5524 5537 5742 5858 | 160 326 345 347 412 417 607 615 667 767 92% W 1191 13313 18371 13412 13479 13589 13617 0) den Herren Zucfs wecdt & Beuchel, Magdebur 9) Buzahlung von 60 9% auf die Sta cat 13944 13946 14037 14148 14246 14460 14522 | Stüde noch nicht zur Einlösung bei der Renten- | 5911 5918 6189 6297 6369 6440 6565 6592 673% | 1074 1118 1131 1185 1354 1359 1538 1909 2128 13640 13653 13753 13802 13969 14030 14022 { oder bei einem Notax gegen eine BesWheinigung zu ‘deponieren Gala die Legitimationskart d unter Ümwaunklun dieser Aktie niet: ‘ors s. 14673 14598 14662 14722 14761 14788 14798 | banffaffe vorgelegt worden, obwohl seit deren Fälligkeit 6886 6906 7021 7045 7293 7378 7383 7587 7576 | 2298 2302 2312 2430 2501 2570 2685 2772 2781 M 14110 14111 14208 14468 14577 14847 14708 erteilt werden. t E Ee ERIA x M R 15177 N 270 15: 5315 15382 15438 | 2 Jahre und darüber verflosjen find. 5 053 8 5 3563 3719 3904 4093 4190 4 4704 14760 ; L : ; L : U I Ila 19508 1608 18049 18700 18991 D RatA L es 24 01 E Wf 006) 20 Dies | 210 205 los L0G dia8 A078 Ste bus bts F G 000 IRIS 1 O He g ie E E E e E E A e | O PALT u v Deren dee da v 16395 16448 16503 16508 16643 167 A. 4 proz. Reutenbriefe. 28 954 : 5604 5623 5798. IL. 340 ei vieler, Mcleauibeit fapbaru wir: die Judaber zumfev alt 4) BSluf über die » 16976 17024 17050 17051 17094 17136 17201 . April 1900 Lit. D Nr. 1961. 10145 10278 10465 10490 10612 10859 10867 | Sit. D zu 75 4 (25 Tlr.) 61 Stück Nr. 201 Lit. T zu avi cleige Neuteubtiese. va: die | à 900, 450 und 800 4, welhe vom Handel End er An fi Sea Uen fene: Axtiedautelle ) t E e Ft Menaanderg: dar: ans die 17216 17302 17740 17750 17847 17958 18070 , Oktober 1901 , 1079. 10935 11230 11311 11339 11386 11413 11439 | 663 814 825 839 866 926 983 1322 1913 2097 M Nrn. 148 157 349 539 688 889 1028 1138 1350 | Wf- den Umtausch in neue Stücke à 1000 4 zu bewirken, . indem wir bekanni eben, daß es die | 5) Erhöhung des Stammkapitals um 200 00) 4 18080 18085 18094 18106 18422 18625 18703 L O 11231. 11460 11480 11642 11790 11812 11895 11896 | 2261 2429 2432 2499 2588 2652 2657 2890 2870 R 1372 1380 1459 Herren Zuckshwerdt & Beuchel in Magdeburg übernommen haben, den Ünitauf d in fol durch Ausgabe neuer Aktie i D 18724 18829 19010 19123 19175 19273 19277 - April 1903 6511, 11902 11920 11985 12148 12160 12191 12277 | 2892 3261 3279 3440 3447 3625 3772 3811 3898 N Lit. M ¡u 1500 2 Siück, und zwar die | Fllen zu vermitteln, in, denen die Beträge ter alten Aktien nit duch 1600 teilbar find, Oen | 6) Abänderung der durch die Punkte 1, 2, 3, 4 18880 18001 1988) 19908 Iua0 Is I 1 Sfoker 10: D: vous | 2687 1690 1181 1448 13007 19:02 19910 S711 80 8508 8040 906 5887 6088 GIe 806 N ic M 0 e e) de V E E A E and d der agterdnans betroerey Paragraphen ( p T ( ° w 399 5 C c L 5 +0 N H L er V r y j v C J 19731 19774 19777 19873 19896 19899 19987 : April 1906 10779. 12987 13090 13181 12468 1240 13860 13876 | 6329 6390 6410 6523 6586 6687 6889 6919 7064 M10 145 457 478 462 G21 Se pg dguvar die Nen. SENAUD BEE MERIM N N NEN MEER gese N e Ass. und Baud, Judusirle, G E T0 mera, dor 20013 20097 L A Rui M 20272, G s anes 18978 28s 14422 Hos 14664 14670 Hai 7087 7098 7135 N 0 M 6 Etdck Ne, 6386 0 Lit. © zu 78 4 7 Stü, und zwar die Nrn Actien-Gesell t für K : r Die Aktionäre müssen, um zu den Abstimmungen it. 8B zu Mh Tlr.) 79 Stü R. proz. Renteubriefe. 4705 503: ( 7 t. E zu M r.) 5 Stü r. 5385 102 161 192 A: , - = $ ; / : R LAE und zwar die Nr.: 169 209 246 323 396 432 504 9. Januar 1901 Lit. J Nr. 51. 15175 15307 15343 15394 15398 15612 15616 | 5386 5387 5388 5389. N Lit. ® ¡u 20 N isi Nu „O en-Gesellhaf für Kranken- & Fubalidenpflege zu Aae Meier de A L e E idre 1 . . *‘ V S

696 770 1102 1194 1379 1462 1470 1511 1938 1: Oftober 1901 , P „* 6. 15643 15644 15659 15702 15719 15734 15772 17. 34 ‘/6ige Rentenbriefe. M 144 198. mean emand E IS U Versammlungstermin bei dem Vorftaude od 1958 2116 2172 2279 2416 2580 2623 2720 2976 B O O 7 ck 15814 15905 15949 15963 15966 16021 16025 | Lit. F zu 3000 Æ 2 Stüdck Nr. 82 307, E Die Inhaber dieser Rentenb jef d 563 348 Aktienkapit E R L '| einem beliebigen Mitgliede u Auffichts L 8 3099 3138 3207 3431 3474 3847 3906 4261 4265 | Die Inhaber dizfer Rentenbriefe werden wieder- | 16030 16040 16085 16088 16117 16168 16194 | Lit. G zu 1500 4 1 Stúüd Nr. 7. T gefordert, fie in kursfähigem 3 ft de mit gin ¿107 145/35) R sert a hinterlegen oder die ibeiaieitigs Hinterlegun i f 1989 4446 4476 4539 4541 4608 4617 4652 4683 | holt aufgefordert, den Nennwert derselben nah | 16306 16337 16358 16378 16394 16448 16494 | Lit. W zu 300 6 7 Stück Nr. 19 94 115 134 DA gem ade k iu | Kass 2 806 c LIEIOROO hi! dele Aufidèderit, censgende Urt na@welsen 4941 5000 5011 5048 5067 5112 5247 5283 5295 | Abzug des Betrages der von den mitabzuliefernden | 16516 16517. [148 167 328. FF dazu gehörigen Zinsscheinen E Seld 6 ; Auch können die Aktien bei p: art Notar \ E E 5396 5472 5473 5739 5767 5796 5868 5903 5910 | Zins\heinen etwa fehlenden Stüde bei unserer | Lit. D zu 75 4 (25 Tlr.) 186 Stück Nr. 9 | Lit. F zu 75 46 6 Stü Nr. 228 286 303 306 F und Erneuerungss@einen - bei T Tée Mente 673 100 : der Vonner Privatbank Akt. Ges ¿ Bonn 6022 6041 6060 6079 6162 6301 6357 6762 6939 | Rae in Empfang zu nehmen. 290 416 463 692 733 749 845 931 967 1067 1099 | 329 335. F bankfkafse, Kanouenplag M hiefigen Reuten- E und dem Essener BVankvercia zu fen Lite 7010 7044 7056 7089 7096 7146 7226 7277 7299. | Wegen Verjährung der ausgelosten Rentenbriefe | 1191 1320 1452 1587 1645 1701 1838 1840 1856 | Lit. 1 zu 30 6 5 Stück Nr. 77 86 100 16 M Königlichen Nentenbauröe ne 1 L oder bei der | S legt werden. Die Nachweisungen über tie nit teim

Lit. © ¡zu 300 #4 (100 Tr.) 326 Stü ist die Bestimmung des Rentenbankgesezes vom 1931 1944 2035 2056 2379 2435 2510 2613 2686 | 160. F straße Nr. 76 1, vom L Uan O, Kloster- Samen : S s Vorstande oder einem Mitgliede des Aufsichtsrats und zwar die Nr.: 186 208 215 414 493 592 612 | 2. März 1850 $ 41 zu beachten. 2872 2935 3009 3189 3195 3205 3295 3347 3367 b. Rückständig find: Ÿ den Wotentagen von 9 bis 12 Es ab an | An Abschreibungen auf Immobilien Per Saldovortrag h hinterlegten Aktien müssen ebenfalls miudesteus 694 721 825 835 867 982 997 1009 1075 1233 | Die Einlieferung der ausgelosten Rentenbriefe an | 3418 3438 3533 3564 3583 3785 3812 4132 4139 4 °/gige Renteubriefe. hiergegen und gegen Quitt Uhr einzuliefern, um Steuern : ; Mieteinnahmen . . zwei freie Tage vor dem Versammluugs- 1282 1457 1501 1528 1548 1552 1834 1916 2102 } die Rentenbankffafse fann auch dur die Post portofrei | 4223 4273 4407 4553 4605 4612 4647 4873 4983 seit 1. Oktober 1901 Lit. E Nr. 5168. Rentenbriefe in Empfan ung den Nennwert der Unkosten is J O E, termin bei dem Vorstande eingereicht nand 2122 2446 2574 2808 5238 3355 3535 3593 3599 | und‘tnit dem Antrage erfolgen, daß der Geldbetrag | 5048 5118 5476 5516 5520 5531 5624 5637 5665| seit 1. April 1902 Lit. E Nr. 5207 5212. Vom 1. Oktober 1908 ab Pa Nen: Reparaturen O (8 21 des Stat.) Es wird darauf Dla daß 3630 3651 3907 3969 4237 4274 4309 4314 4347 | auf gleihem Wege übermittelt werde. Die Zusendung | 5673 6501 6526 6672 6747 6764 6812 6843 6350 seit 1. April 1903 Lit. D Nr. 328. ausgelosten Rentenbriefe auf rt die Verzinsung der E a is dn 06 nah den gesegl. Vorschriften die Abstimmung der 4516 4540 4555 4582 4588 4618 4630 4762 5027 | bes Geldes geschieht dann auf Gefahr und Kosten | 6874 6885 6892 6899 7239 7244 7352 7466 7915 | seit 1. Oktober 1903 Lit. D Nr. 6093, Lit. E ugwärtigen Inbabern Ls Sen (Gi) 2 Aktionäre jeder Abilengattung gesondert statifindes 5035 5122 5314 5383 5400 5818 5858 5866 6100 | des Empfängers, und zwar bei Summen bis zu | 7614 7622 7623 7670 7953 8025 8067 8068, 8125 | Nr. 5240. N briefen ift es gestattet, se ausgelosten Renten- wird. n Bz 16346 6900 6983 7018 7091 7180 7267 7328 7362 | 800 dur Postanweisung, Sofern es fi um 8261 8273 8281 8402 8442 8462 8617 8782 8837 | feit 1. April 1904 Lit. D Nr. 327. kafse durch die fa portofrei und mit dem Antrage Hangelar, den 28. August 1908.

7371 7403 7477 7518 7538 7712 7853 7857 7903 | Summen über 800 4 handelt, it einem folhen An- | 9026 9060 9123 9158 9247 9337 9480 9497 9504| feit 1. Oktober 1904 Lit. D Nr. 3339. einzusenden, daß der Geldbetrag auf gleihe Antrage Aacheu, den 30. Juli 1908, Der Vorftand. Der Auffichtsrat.

7968 7970 7973 7985 8053 8119 8256 8369 8699 | trage eine ordnungsmäßige Quittung beizufügen. 9559 9573 9623 9716 9719 9772 9870 9989 10116 33 %/%ige Reuteubriefe. Ÿ übermittelt werde. Die Zusendung des Geldes e [45552] ELeólina Ne aas Vortaire: L M a ito eits N. Conrad. B be x . orfißender.

8734 8741 8832 8848 8950 9039 9115 9136 9288 |} Berlin, den 15. Vat 1908. 10166 10297 10364 10427 10506 10581 1C602| seit 1. April 1906 Lit. J Nr. 136. 9353 9408 9447 9559 9596 9826 9887 9940 10082 Königliche Direktion 10634 10644 10770 10819 10822 10865 10937 | Stettin, den 15. Mai 1908. 10203 10275 10306 10339 10347 10386 10421 ' der Rentenbank für die Provinz Brandenburg. 11010 11047 11121 11171 11245 11543 11557 Königliche Direktion der Rentenbauk.