1908 / 206 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zerbst, [45339]

Unter Ne. 108 des biefigen Handelsregisters Abt. A ift bei der Firma Zerbft’er Moftrich Fabrik F. Herrmann in Zerbst heute folgendes eingetragen :

e e R jeßt: Aa ce FeeE Fabr raxz Serrmanu Nachfl. in Zerbst. «- Der Kaufmann Franz Herrmann ist aus dem Ge- chäft ausgeschieden. Inhaber desselben ift jeßt der

fmann Hermann Sachtler in Zerbst. Der

Uebergang der in dem Betriebe des Ge\häfts be- aründeten Außenstände und Verbindlichkeiten auf den Kaufmann Hermann Sachtler bier ift ausges{lofsen.

Zerbst, den 28. August 1908.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Zwickanu, Sachsen. [45840]

Auf Blâtt 374 des hiesigen Händelsregifters, die Aktiengesellschaft Steinkohlenbauverein Cou- eordia in Oelsnitz i. E. betr, ist heute eia- getragen worden: Durch Besbluß der General- versammlung vom 20. August 1908 bat sich die Ge- sellshafi ¡wecks Uebertragung ihres Vermögens im ganzen auf die Gewerkschaft Kaisergrube zu Gerss- dorf aufgelöst. Zu Ligüidatoren find bestellt die Bergdirektoren Karl Hermann Weigel in Oelsnitz i. G. und Andreas Hurtzig in Gersdorf.

Zivikau, dèn 29. August 1908.

Königliches Amt2gericht.

Genossenschaftsregister.

Baden-Baden. [45669] i Fun Genofsenschaft3register O.-Z. 5, Darlehens- a

eiveréin Sinzheim e. G. m. u. H., wurde beute eifigeträgen:

In dér Seneralversammluñg vom 9. August 1908 ift zufolge Neuwahl des gesamten Vorstands Johänn Linfig ausgeschieden und an defsen Stelle das bis- herige Voritänd3mitglied Franz Lorenz, Bürgermeister in Sinzheim, als stellvertreierder Vorsteher neu ge- wählt worden. An Sielle des genannten Franz Lorenz wurde Gottlieb Boos, Géineinderat in Sinz- beim, als Vorstand8mitglied neu gewählt.

Baden, den 26. August 1908.

Gr. Amtsgericht. BRamberg. Beftkarnitmahung. [45670] Eintrag in das Genofsenshaftsregister betr.

Dur Statut vom 2. Avguît 1908 wurde unter der Firma: „Landwirtschaftli*ce Maschinen- und Betriebsgenossenschaft Oberfellendorf, eingetragene Genoffénschaft mit unbeschränkter E mit dem Sitze zu Oberfellendorf,

. A-G. Ekberntarnstadt, eine Genossenschaft ge- gründet. Gegenstand des Unternehmens ist die gemeinschaftlide Anshaffung und Benußung von landivirtshaftliben Maschinén sowie der gemein- shaftlihe Ginkauf von Dünge- und Futtermitteln. -— Die Bekanntmachungen ter Genossenschaft werden unter deren Firma erlaffen, von zwei Vorstands- mitgliedern gezeihnet und im „Wiesent-Boten* in Ebertmannstadt veröffentliht. Der Vorstand ¡eihnet für die Genofsenshaft, indem zwei Vorstands- mitglieder der Firma der Genofsenshaft ihren Namen beifügen. Die derzeitigen Vorstandsmitglieder sind: 1) Joharn Distler, Oekonom in Oberfellendorf, 2) Konrad Hofmann, Oekonom in Störnhof, 3) Seorg Sponsel, Oekonom in Störnbof. Die Ginsficht der Lille der Genoffen if während der Dienststunden dés Gerichts jedem geftattet.

Bamberg, den 283. Aug. 1908.

K. Amt3gericht.

Einbeck. A [45671]

In unserem Genoffenfhaftsregifter ist beute zu der unter Nr. 24 eingetragenen Spar- und Darlehns- Xafe, e. G. m. 1. H. in Salzberhelden folgendes vermerkt worden:

Der Molkereiverwälter Kätl Goedecke zu Saljz- dèrhelden ift aus vet Vbrslähtè austesGtedên und an setne Stelle der Rentièr August Pluns daselbst neu in den Votstand gewäblt worden.

Einbeck, 24. Da 1908.

Königl Amtsgericht. L. Grevenbroich. S [45672]

In unser Genofsenschäftsregister ist heute bei der unter Nr. 21 eingetragenen, in Oekoven domizilierten Genossenschaft in Firma „Oekovener Spär- itnd Darlehtuskafsenverein eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschräukter Dafkpflicht“ einge- tragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Norftandsmitgliedes, des Ackerers Bernard Nicolin zu Deelen, der Ackerer Johann Sebetky ebenda zum Votftandsmitglied gewählt worden ift.

Sreveubroih, den 27. August 1908.

Königlihes AmtsgeriSt.

Haile, Saale. __ [45673] Im Genofsenschafteregister Nr. 32 ift heute bei dem Konsumverein für Ammendorf und Um- gegend, eingetragënen Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht, in Ammendorf einge- tragen : Das Statut ist durch Beshluß der General- erba Tas vom 17. Mai 1908 abçeändert und hat in dem abgeänderten und ergänzten Statut und der Sparordnung vom 17. Mai 1908 eine neue Faffung erhalten. Gegenstand des Unternehmens ift jeßt: a. cemeinschaftliher Ginkauf, Bearbeitung und Produktion von unverfäls{hten Lebens- und Genufß- mitteln sowie sämtlihen Bedarfsgegenftänden für Haushalt und Gewerbe îm großen und deren Abgabe im kleinen zu möglichst billigen Preisen an die Mit- glieder, b. Betrieb einer Sparkafse, c. Abschluß von Verträgen mit Gewerbetreibenden und Kaufleuten, wodur diese sih verpflihten, den Mitgliedern bei Lieferung guter und unverfälshter Ware zum Tages- preis und gegen sofortiae Barzahlung einen be- stimmten: Rabatt zu gewähren, der zunächft an die Genoffenschaft abzuführen und von diefer nah Ab- zug von einem Prozent der Beträge als Beitrag zur Deckung der Unkosten dieser Rabattvermittlung ju- sammen mit der Rückvergütung an die forderungs- berechtigten Käufer auszuzahlen ist. Das Geschäfts- jahr läuft vom.1. Juli 1999 an vom 1. Juli bis 30. Juni... Halle a. S,, dea 26, August 1908. &Znigliches Amtsgeriht. Abtl. 19. Herborn. Genofscuschaftêregifter. [45675] Sinker Spär- und Darlehtskafeuverein, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Sinn. z i Le g Die Vorftand8mitglieder Gustav Pöts und Friedri Junig find aus dern Vorstande ausgeshieden und an ibre Stelle Karl Cunz 11. unck Adolf Kunz getreten. Serboru, den 19. Auguft 1908, Kgl. Amtsgericht.

Hof. Genuofseuschaftsregister bir. [45676]

„Mieter- uud Sparvercin Hof uud Ua- gegend, eingetragene Genofs2uschaft mit ve- schränukter Daftpflihßt“ mit dem Sitze in §ofz Nach dzm abgeänderten Statut vom 39. Juli 1908 ift der Zweck der Genoffenschaft, gute und gesunde Wohnungen zu. erbauen oder zu kaufen und diefelben an Mitglieder oder auG Nichtmitglieder zu ver- mieten fowie auch die berechtigten Interessen ihrer Mitglieder in bezug auf Miete und Wohnungäber- bâstnifse zu fördern. Nach einstimmiger Beshluß- fassung der statutengemäß einberufenen Generalver- fammlung können auch dur gemeinschafilihen Ein- kauf von Leben8- und Genußmitteln sowie bon Be- kfleidungSäegersländén diese an die Mitglieder oder deren Vertreter gegen Barzahlung verabreiht werden. Die Haftsumme is auf 190 46 und die höHste Zahl der Geschäft3antêlle eines Genoffen auf 10 fest- eseßt. Der Vorstand bestéht aus einém Vo: fißenden, Siffer und Sekretär, uñd bat die E gei-pt, tin dër Weife zu geschehen, daß dië Zéichne zu det Firma dér Genofsenschaft ihre Natmiéasunte?s{htift hinzufügen. In gléiher Weisé tverden die Békanütniahungen der Gencofsets{chaft in dêr Oberfränkishen Bolkézeitung veröffentlicht. Hof, den 26. August 1908.

Kgl. Amt3gericht.

Kempten, Algäu. [45678] - Genofseuschaftêregiftereinträge. 1) Bau- und SpatrVetein Ki é und Uiägebiüng, eingetragene Genvfruschaft mit Länktier Safthflicht. Jn der Sênerälber- sammlung bom 27. Juit 1908 wurde der Plaßtzatbetter Iohznn Mangold in Kèmpten als wétiterêés Vor- ftandémitglied gewählt und die §§ 5, 13 und 14 des Statuts geändert. Die Zeihaung erfolgt durhch 2 Vorstandsmitglieder. i

2) Darlehenskäfseaverëöin der eiude Stötten, eingetragene Scuofsscüschaft mit un- beschräukter flichi. In dèx Generalver- santinlung vom 2. Angust 1908 rburde für Anton Scmölz der Ockoiom und Schäfflermeister Josef Weiß in Skötten a. A. als Vorstandsmitglied gewählt. Kemvten, den 22. Auguft 1908.

K. Amtszeriht.

Kempten, Algänu. [45677] Genofsenschafisregiftereiutrag. Dârlehenskafsenverein Sigmarszell einge- tragene Genossenschaft mit unbeschräunkter Haftpflicht. An Stelle des ausgeschiedenen Anton Bertle wurde der Oekonom Martin Emkrißz in Thumen in den Vorstand gewählt. Kempten, den 24. August 1908. K. Amtsgericht. Magdeburg. ; [45679] Bei der „Magdeburger Gütetbauf, einge- tragene Geuofsenschaft tei beshräukter Haft- pflicht’ tier ist heute in das Genofsenshaftéregifier ein- getragen : Paul Fifcal, Hans Heymann und Wilhelm Oppermann find aus dem Vorstand ausgeschieden. Gustav Taëger jun. in Magdebürg ift in den Vor- stand gewählt. Magdeburg, den 28. August 1908. Königliches Atit8gëriGt A. Abteilung 8.

München. Geuofeuschaftsregister. [45680] Braunuttveinbrenuerei Laundsham, einge- tragene Genofsenshaft mit beschränkter Haft- pfliht. Sitz: Laudsham, A.-G. Ebersberg. În der Generalversammlung vom 23. August 1908 wurde die Abänderung des Statuts bezüglich der Rein- gewinnverwendung und sodann die Auflösung der Sénbssenschaft beschlofsen. Liquidatoren: die bis- herigen beidèn Vorftandsrhitglieder.

Müncheu, den 29. August 1908.

K. Amt3gerißt München [. Neuhaldensleben. [45681]

Bei d:r ländlichen Spar- und Darlchnskaäfse Emden, eingetrageue Venofsenschaft mit be- \{chräukter Daftpflicht zu Emden ist heute in das Genossenshafisregister etngetragen: An Stelle des ausgeschiedenen Otto Wolfien ist Karl Lüders zu Emden in dèn Vorftand gewählt.

Neuhäaldenêlebeit, den 27. August 1908.

Königliches Amts8gericht. Ottweiler, BZ. Trier. [45682] Bekanntmachung.

Unter Nr. 31 des Genofsenschaft3register3, betreffend den Spar und Darlehuskafseuvereiu, einge- trageue Gezofsenschäft mit uubes Hafipflicht in Wemmetêweiler, ist heute folgendes pi q r worden : ¡ ;

n Stelle des aus dém Vorstand au82ges{hiedenen Johann H:ll ift der Gafthausbesizer Nikolaus Wolter aus Michelsberg in den Vorftand gewählt.

Ottweiler, den 25. August 1908.

Königliches Arnt8gericht.

Pforzheim. Gecnoffenschaftêregister. [45683]

Zu Band I O.-Z. 35 wurde eingetragen :

1) Das Statut vom 22. Juli 19083 des „Land- wirtschaftlichen BezuUgs- & Akbsatwvercins Eifingen, eingetragene Genofsenschaft mit un- beschräukter Haftpflicht“, mit dem Sitze zu Eifingen. Gegenstand des Unternehmens ift ge- meinsaftliher Einkauf vo1 Verbrauchsftoffen und Gegenständen des landwirtshaftlihen Betriebes sowie gemeinschaftliher Verkauf landwirts{haftlißer Er- zeugnisse. Die von der Genossenschaft ausgehenden öffentliden Bekanntmachurigen find unter der Firma der Genofsenschaft, gezeihnet von zwei Vorstands5- mitgliedern, im Wochenblatte des lardwirtshaftlichen Vereins im Sroßberzogtum Baden aufzunehmen.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nofsenshaft muß durch zwei Vorstandêmitglieder er- folgen, wenn fie Dritten gegenüber Rechtsverbindlih- keit baben sol. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden ju der Firma der Ge- nofsenshaft ihre Namensunkerschrift beifügen.

2) Der Vorftand, bestebend aus: Christian Kunz- marn IV., Landwirt, Direktor, Cgristian Karl Klingel jung, Schuhmacher, Rechner; Nikolaus Kunzmann IIll., Landwirt, Stellvertreter tes Di- rektors; Emil Karst, Schmied, alle in Eisingen.

Die Einsiht der Lifte der Genossen ift während der Dienftstunden des Gerichts jedem gestattet.

Pforzheim, den 25. August 1908.

Gr. Amts-eriht. 19. Wadern, Bz. Trier. [45684]

In das Genofsenschaft2register bei Nr. 10, Weis- firchener Darlechuskafsenverein e. G. m. u. H., wurde beute eingetragen : Durch Generalversamm- lungebe|{luß vom 21. April 1908 find an Stelle

Ÿ

Kausmaün in Nunki: hen, und Johann Hoff, Adckerer in Weiékirchen, als neue Bori:andsmitalieder gewähit worden Peter Lang, peos. Bergmann in Nunkiren, und Gottfried Bierbrauer, Maurermeister in Weis- kirhen. Wadern, den 29. uguft 1908. Königliches Amisgericht. TWWennigsen, Deister. : [45635] Im hiefigen Génossenichaftsregister ist zu Nr. 16: (eSousum - Verein „Eiatrachzt“ Barsfiughausen (eingetrageue Genoffenschaft mit beschränkter Daftpflicht“) beute eingetragen : „Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Januar bis 31. Dezembér“. enuigsén, den 22. Augufït 1908. Königli®es Amtsgericht. L.

Wongrowitz. Befanntmahung. [45686]

In unser Genossenschaftsregister ist beute kei der Senossenschaft Nr. 1: Vrennereigeuofenshaft in Wongrowitz, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in E ein- getragen worden, daß der Domänenpächter Moritz Pulft in Neuhausen aus dem Vorstande au8ges{ieden und an seine Stelle der Gutsbesißer und Kaufmann Mori Wagner in Wongrowis getreten ist.

Wongrowit, den 28. August 1908.

; Königliches Amt8gericht.

Zerbst. Bekanutmachuug. __ [45687]

Nr. 31 des biefigen Genofienschaftsregisiers, wo- selbsi die Läudliche Spar- und Darlehnskasse Buko E. S. m. b. H. in Buko vermerkt steht, ist unter Nr. 2 folgendes eingetragen worden :

An Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Pastors Johannes Schindewolf in Buko if der De Albert Mablo in Buko in den Vorstand gewählt.

Zerbst. den 26. August 1908. Heczogiih Anhbaltishes Amtsgericht.

Znin. Bekanutmachurg. [45688] In unfer Genossenschaftsregister if Heute bei Nr. 30 Janowitzer Viehverwertungs- genofsenschaft, ciugetragene Benofseuschaft mit beshräufkter Haftpflicht zu Jauowitz cin- getragen worden: Louis Shneider if aus dem Vorftande aus- geschieden und an seine Stelle der Rentier Karl Reinke aus Janowißtz getreten.

Zütkt, den 24. August 1908.

Kag?. Amtageriht.

Musterregister. (Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

ai TA

Ansbach. ;

In das Musterregister wurde eingeiragen:

1) Nr. 178. Looß, Karl, Mufterzeichner in An8- bach, ein vers{lofsenes Kuvert, enthaltend cine Abs bildung eines Nauchzeuges, Nr. 18, Muster plastischer Erzeugnisse, Schutzfrist drei Jahre, angemeldet 3. August 1908, Vormittags 9 Uhr.

2) Nr. 179. Rothenburger Kirderwagenfabrik Saag «& Saalmüllè?xr in Rothenburg ob der Tauber, 3 Abbildungen von Puppenwagenkörben, Nr. 1365, 1367 und 1399, offen, Muster plastischer Erzeugnisse, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet 6. August 1908, Vormittags 8 Ubr 30 Mivy.

Ausbach, den 25. August 1908.

Kal. Amtsgericht.

[45061]

Bielefeld. ; [43823]

In unser Musterregifter ist folgendes eingetragen worden:

Nr. 419. Firma Vertelsmann & Niemann in Bielefeld, 4 Muster für Flächenerzeugnisse für Msbtelplüsche, Fabriknummern 570 —572, 589, Shußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 7. August 1908, Nach- mittags 4 Uhr 40 Minuten.

Nr. 420. Fabrikant Guftav Stern, Inhaber der Firma S. Stern & Sohn, 23 Läßchen- und 14 Kragenmuster, Fabriknummern 5359—5381, 5382 bis 5395, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 10. August 1908, Vormittags 10 Ubr 45 Minuten. Z

Bielefeld, den 19. Auguft 1908.

Königliches Amtsgericht. Blankenhain, Thür. [41448] In das Musterregifter ift eingetragen worden :

Nr. 91. Feodor Siemer in BVlaukenhain i. Thüring., drei Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik-Nr. 294, 1 Saladiere, 1 Compotiere, 1 Teller, ¡um Schuß für alle Größen in jegliher Ausführung und jedem Material, angemeldet heute vormittag 10 Ubr, Schußfrift drei Jahre.

Blaukenhain, 5. August 1908. Großberzogl. S. Amisgericht. Brandenburg, Havel. [428486]

In unser Musterregister ist heute unter Nr. 217 folgendes eingetragen :

Firzna Eruft Paul Lehmaun in Branden- burg a. S, ein offener Uuschlag mit cinem Schachteldeckelbild zu Artikel 625, Muster für Fläcbenerzeugnisse, Schußfrist 5 Iabre, angemeldet am 7. August 1908, Nachmittags 5 Uhr.

Brandeuburg a. H., den 11. August 1908.

Königliches Amtsgericht. Bunziau. [42210]

In unserem Musterregister ift heute eingetragen worden :

Nr. 125, Eisenhütteuwerk Friedrihshütte, I. S. Wiedermanu, ein Musier (Photographie) eines Helgolazd- Ofens nebft einer guße:fernen Plotte hierzu, offen. Fabriknummer 32, plastishe Grzeug- nifse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 4. August 1908, Nachmittags 4,30 Ubr.

Bunzlau, den 7. Auguft 1908.

Königliches Amtsgericht. Coburg. [43887]

In das Musterregifter if eingetragen :

Nr. 433. Firma Rüping « Frit, G. m. b. S., in Coburg, ein verschlofsener Umschlag, erthaltend auf 31 Blättern die Photographien von 590 Holz- und Rohrmsöbeln. Fabrik-Nen. 1416 bis 1419, 1373, 1399, 1857, 1860, 1862, 1863, 1880, 1885 bis 1889, 1892, 1895 bis 1898, 1903 bis 1910, 1912 bis 1914, 1922 bis 1924, 1930 bis 1932, 1942 bis 1947, 1949, 1949s, 5034a, 5034b, 90353, 5035b, Muster plastisher Erzeugnisse, Schußfrift 5 Jahre, angemeldet am 7. August 1908, Vorm. 10 Uhr 30 Min.

der autges{hiedenen Vorstandsmitglieder Peter Weiß, :

Coburg, den 183. August 1908. Herzogl. S. Amtsgericht. 2.

Coburg. [44790]

In das Musterregisier if eingetragen:

Nr. 434. Firma Heber & Co. in Neustadt (H. Coburg), ein vershlofsener Umschlag, enthaltend auf 1 Tafel die Photozraphien von 24 Gegenständen aus Porz?:llan, und zwar: s

3. von folgenten Luxusgegenständen, Fabrik- Nrn. 9151, 9177, 9182, 9185, 9159, 9174, 9175, 9176, 9183, 9184, 9188, 9192, 9193, 9191;

b. von folgznden Gebrauh8gegenftänden, Fabrik- Nrù. 9137, 9153, 9155, 9156, 9157, 9158, 9172, 9173, 9180, 9191; i

das Neht auf Mustershuß wird in Anspruch ge- nommen für die Ausführung vorbezeihneter Gegen- stände in jegliher Größe, jedem Material und Dekor, Muster plastischer Erzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 17. August 1908, Vormittags 9 Uhr 43 Minuten.

Coburg, den 21. Auguft 1908.

Herzogl. S. A#fttgéetiht. 2. Coburg. [44791]

In das Musterregister if cingetragen :

Nr, 435. Firma Max Roesler in Nodach (H. Coburg), ein vershlofiener Umshlag, enthaltend auf 4 Blättern die Lichtabbildungen von neuen Segen- ständen aus Steingut, Fabrik-Nrn. 4502 bis 4504, 4507 bis 4512, 4514, 4516, 4517, 4526, 4528 bis 4532, 4534, 4535, 4539, 2135, 4544, 4545, 4546, 4547, 4554; das Recht auf Musterschuß wird in Än- spruch genommen für ganze oder teilweise Ausführung vorbezeihneter Gegenstände in jeglih:r Größe, jeg- lihem Material, jegliher Farbe urd jeglicher sonstigen Ausstattung, Muster plaftischzr Eczeugnifse, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 18. Auauft 1908, NaGmittags 3 Uhr 25 Minuten.

Coturg, den 21. August 1908.

Herzoal. S. Anitsgeri@{t. 2. Coburg. Ï [45277]

In dat Mustertégifter ist eingettägeh:

Nr. 436. Firma Nüping «& Frit, G. m. b. H. in Coburg, cin terschlofsener Umschlag, ents haltend auf 23 Blättern die Abbildungen von 59 NRohr- und Holimöbeln, Fabrik-Nrn. 1402, 1405 bis 1415, 1420, 1439, 1436 bis 1449, 1878, 1879, 1911, 1915 bis-1921, 1925 bis 1929, 1933 bis 1940, 1934 a, 1937 a, 1948, 5036 a, 5036 b, 5037 a, 5037 b, 5027, Muster plastischer Erzeugnisse, SHhußfrist 3 JIahré, angemeldet am 24. August 1908, Bor- mittags 9 Uhr.

Coburg, den 26. August 1908.

Herzogl. S. Emtsgericht. 2.

Darmstadt. . [42014]

In das Musterregist-r sind Leute die von PVrofefsor Albin Müller zu Darmftadt unterm 8. August 1908, Nachmittaas 5 Uhr, angemeldeten Muster (plastis@e Erzeugnisse) eingetragen worden ; versiegelter Umschlag, enthaltend ein Blatt mit 11 Abbildungen, Geshäfts-Nrn. 4273, 4274, 4275, 4276, 4277, 4278, 4280, 4281, 4283, die Schußfrift beträgt drei Jahre.

Darmstadt, den 11. August 1908.

G: oßkerzoglihes Amtsgeriht Darmstadt I.

Darmstadt. [42015]

In da3 Musterregister find heute die von Pro- fessor Albin Müller zu Darmstadt unterm 8. Auguft 1998, Nachmittags 5 Uhr, angemeldeten Muster (Flächenerzeugnis) eingetracen worden; ver- fiegelter Umschlag, enthaltend ein Blatt mit 2 Abs bildungen, Geschäfts-Nr. Dekor. 1788. Die Shutz- frist beträgt drei Jahre.

Darmstadt, den 11. August 1908. Großberzoglihes Amtsgeriht Darmftadt I. DeImenhoerst, [44580] In unser Musters{ußregifter ist für die Delmen- horfter Linoleumfabrik in Delmenhorst einge-

tragen :

x Paket mit Lincruftamuster Nr. 42, 42a, 877 und 878 der Musterkollektion, verichlofsen, Muster für Fläcenerzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, Tag der Anmeldung 1908, August 18, Mittags 12 Uhr.

Delmeuhorft, 1908, Auguft 20.

Großb. Amtsgeriht. L. Detmold. [42282] ,_ Auf Antrag der Firma Wiegand & Frank zu Detmold ift zu den unter Nr. 262 unseres Muster- registers eingetragenen Mustern Nr. 1114 bis 1117 die Verlängerung der Schußfrift um weitere drei

Jahre bemerkt. .

Detmold, 11. August 1908.

Fürsilihes Amtsgericht. IL. Detmold. [45280]

In unser Musterregifter ist eingetragen: G

Nr. 422. Gebr. Klingenberg, offener Brief- umsch{lag, enthaltend 31 Muster litbograpbischer Erzeugnisse, Fabrik-Nrn. 16277, 16278, 16279, 16280, 16281, 16283, 16284, 16282, 16563, 16760, 16762, 16766, 16770, 16774, 16778, 16779, 16780, 16781, 16782, 16783, 16784, 16785, 16786, 16787, 16788, 16789, 16790, 16791, 16792, 16793, 16794, Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Auguft 1908.

Detmold, 24. August 1908.

Fürsilihes Amtsgeri{t. IL. Elsterberg. [45848] In das Musterregister eingetragen worden :

Nr. 106. Firma Oskar Otto ia Elsterberg, 1 versiegeltes Paket, angebli enthaltend 16 Flächen- muster (Dessins für balbseidene Webwaren), Fabrik- nummern 20534, 20528, 20527, 20520, 20518, 20515, 20514, 20511, 20512, 20509, 20507, 20502, 20501, 20500, 20497, 20499, Schußfrist 1 Jahr, an- gemeldet am 8. August 1908, Vorm. {11 Ubr.

Elsterberg, am 29. August 1908.

Königkides Amt3gericht.

Gehren, Thür. [41447] In das Musterregifter ist eingetragen worden : Nr. 185. Thüringische Glasschleiferei- und

Slasgravieraustalt Rösel & Pröbster in Lange-

wiesen, eine verichnürte und versiegelte Kiste, emt-

haltend ein Muster für runde, ovale oder viereckige

Tabletts mit eingelegter gravierter Gla8platte, Fabrik-

nummer 1908, Muster für plaftis@e Grzeugnifse,

Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 8. Angust 1908,

Vormittags 11 Uhr.

Gehren, den 8. August 1908. Fürstliches Amtsgeridt.

Gekren, Thür. [45531] In das Mufterregister ift eingetragen worden: Nr. 186. Otto Wartmanru «& Co. in Groß-

breitenbach, cin offener Briefumschlag, enthaltend

die Zeichnung zu ciner Trink- (Reserve-) FlasGe aus

Porzellan oder Glas, “Fabriknummer 165, Muster

IT,. Abt.

für plaftishe Erzeugnissze, Shutfrift 3 Jahre, an- gemeldet am 24. Auzuft 1908, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten. Gehren, den 28. August 1908. Fürfilihes Amtsgericht. Gengenbach. [45819] Im Musterregister wurde heute die von der Firma Georg Shmider, Vereinigte Zellex keramische Fabrifen, Avt. Porzellan, in Zell a. H. ange- S Verlängerung der Shußfrist der von der

IL M,

ma Carl Schaaff, vormals J. F. Lenz in

ell a. S. niedergelegten Muster lf. Nr. 135:

[ler T, angemeldet 30. August 1902, Nr. 136: Terrine T, Gemüsesch{üfsel T, angemeldet 17. De- zember 1902, Nr. 147: Zeihnungen von Kaffee- kanne E Empire, Theekanne E Empire und Tafse E Empire, angemeldet 14. Oktober 1905, um weitere 3 Jahre eingetragen.

Gengenbach, 27. R Ee,

Großb. ericht. Gerresheim. [45282]

In das hiesige Musterregifter wurde heute folgendes eingetragen :

Nr. 87. Firma Heimendahl & Keller in Silden, Paket mit 5 Modellen für Tafelgeräte, verfiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik, nummern 1305, 1306, 1307, 1308, 1309, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Vor- mittags 9 Uhr 10 Minuten.

Gerresheim, den 22.. August 1908,

Königliches- Amtêgericht. GiesSen. 42848]

In das Musterregifter ift eingetragen unter Nr. 280: Firma Bramm «& Harries in Wieseck: Muster für C Ea (Zigarrenpackungen), verschloffen, Flächenmuster, Fabriknummern 1456, 1457, 1458, 1459, 1676, 1677, 1678, 1684, 1685, 1687, 1688, 1689, 1692, 1693, 1696, 1700, 1701, 1706, 1707 und 1709, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 12. August 1908, Vormittaas 10 Uhr.

Gießen, den 13. Auguft 1908.

Großherzogliches Amt8gericht. Giessen. [42847]

In das Musterregifter ift eingetiagen unter Nr. 281 :

Firma J. Barnafß zu Gießen, Muster für Zigarrenkisther ausstattungen, vers{lofsen, Flächen- muster, Fabriknummern 20583 bis 20588, 653, 20127a, 20135a, 209i61a uñd 20163 a, Schusfrist 3 Jahte, angemeldet am 13. August 1908, Bor- mittags 11 Uhr 55 Minuten.

Gießen, den 13. August 1908.

Großberzogli%es Amtsgericht. GÖPpPingen. [41213] K. Amtsgericht Vöppingen.

In das Musterregister ist heute unter Nr. 269 eingetragen worden:

Württembergische Metallwarenfabrit, Zweig- niederla}ung Göppingen, vormal3 Schauffler U. Safft in Göppiageso, 20 Abbildungen in einem offenen Briefumschlag mit folgenden Fabriknummern : 6105, 6109, 6110, 6111, 6118, 6119 mit Blumen- topf 6034, 6119 mit Botwle 6022, 6121, 6122, 6126, 6127, 6133, 6134, 6136, 6137, 6138, 6160, 6174, 6175, 6184, Muster- für plastisGe Erzeugnisse, Sghußfrift 3 Jahre, angemeldet am 8. August 1908, Vormittags 9 Uhr.

Den 8. August 1908.

Landgerihtsrat Plieninger. Göppingen. [42209] Kgl. Amtsgericht Göppingen.

In das Musterregister Bd. Il ift beute unter Nr. 270 eingetragen worden :

Englische Sardineuweberei, Blezinger «& Comp. in Uhingen, 3 Dessins in englisben Tüllgardinen, Nrn. 4021 a, 4036a und 5107a, Muster für Flächenerzeugnisse, Shußfrift 3 Jahre, angemeldet am 11 August 1908, Namiitags 34 Uhr.

Den 12. August 1908.

Amtsrichter (Unterschrift). Grenzhausen. [45062]

In unser Musterregifter wurde eingetragen:

Nr. 325. Firma Emil Sahm in Grenzhausen, 1 Paket mit 1 Muster für Einkohkrug mit Bügel, verfiegelt, Muster für plaftis@e Erzeugnisse, Fabrik- nummer 100, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 1. Auguft 1908, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Grenzhausen, den 1. September 1908.

Königliches Amtsgeriht Höhr. Greunzhausen. Grimma. [43825]

In das Musterregifter ift unter Nr. 43 eingetragen worden:

Erust Georg Hermaun Weißing, Papier- warenfabrikaut in Grimma, ¡wei zusammen- gerollte, mit einem Streifen bedruckten Papiers ums gebene , Pakete, enthaltend je einen imitierten Panamahut von fogenanntem Wasfsserkreppapier, aus einem Stück genäbt, niht geklebt, in Gebraus2- anweisung eingerollt, Fabrik-Nrn. 337 ec/1 u. 388 c/., unvers{loffen , angemeldet am 19. August 1968, Mittags {1 Uhr, 3 Jahre Schuzfrift.

Königl. Amtsaecriht Grimua, den 20. August 1908 Grimma. S [45850]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 44. Firma Alexander Schumann in Zweenfurth, 8 Muster zum Bedrucken von Wachs- tucz, vershiofsen, Flähenmufter, Fabriknummern 221 bis 228, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. August 1908, Vormittags 94 Uhr.

Grimma, den 26. Auguît 1908.

Königl. Amtsgericht.

Gross-Gerau. [44149]

Im Musterregister wurde heute eingetragen:

Nr. 15. Firma Adam Opel zu Rüsfselsheim, Musterzeichnung einer in der Linienführung von den allgemein üblichen Formen abweiheaden Karoferie ¿u Motorwagen, ofen, plaftishes Erzeugnis, Fabrik- nummer Chassis 6/12 2200 Modell 1909, SHhutz-

s : j i frist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Vor- | Gr. Amtsgericht.

mittags 94 Uhr.

Grofß:-Gerau, 21. August 1908. ;

Großh. Amtsgericht. Guben. S

In das Musterregister ist Heute einaetragen worden:

Nr. 133. Firma Berlin - Dubener Hutfabrik | Aktiengesellschaft vorm. A. Cohu in Gubea 8, |

3 Stüd Ribbedhüte mit den Fabriknummern 1—3 in etnem offenen Bes plaftishe Erzeugnisse, ange- meldet am 21. Auguft 1908, Mittags 12 Uhr 30 Minuten, Schußfrift zroei Jahre,

Guben, den 22. August 1908.

Königliches Amtsgeri§t, i

Heilbronn. z [45063] . 6 K. Amtsgericht Heilbroua.

In das Musterregister wurden beute für die Firma H. Volk, hier, fieben am 7. Atoust 1908, Vor- mittags 11 Uhr 40 Min., eingegangene Anhänge- etiketts, Fabriknummern 702, 703, 704, 705, 706, 707, 708, Mufter für Flä&enerzeugnisse, mt einer Schußfrift von trei Fahren eingetragen.

Deilbroun, den 22. August 1908.

Amtsrichter B öß.

Kamenz, Sachsen, [45532] In das Musterregister ift cingetragen worden : Nr. 48. Firma “Sebr. Wehnert in Offsel,

1 verfiegeltes Paket mit 5 Musiècn für gewebte

Stoffe, Fabriknummern 16 bis mit 20, Fläten-

erzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

2. August 1978, Vormittags 29 Uhr. Kamenz, den 27. August 1908.

Königliches Amtsgerict. Katscher. T O [44581]

In unser Musterregisier ist unter Nr. 8 ein- getragen :

Kaufmaun Karl Vartsh, in Firma Carl Vartsch in Piltsz, ein Muster von Deckelzeich- nungen für Schuhcremeshatteln, ofen, Flächen- erzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet ‘am 19. Auaust 1908, Vorm. 112 Ubr.

Katscher, den 20. August 1908.

Königl. Amtsgericht.

Königsee, Thür. [40363] In das Musterregister ist heute eingetragen worden : Nr. 93. Modelleur Sugo Pagtert in König-

fee, ein versiegeltes Paket, enthaltend 2 Muster für

Kiyderspielwaren (Iduna, keramishe Gipspreßform

und Infans, keramisher Malkasien), Geschäfts-

nummern 1 und 2, plastische Erzeugnifse, Schutzfrift

è U angemeldet am 3. Auguft 1908, Vormittags

E

Königsee, den 3. August 1908.

Füsil. Amtsgericht.

Konsianz. Musterregistereintraz O.-Z. 56. Mayer, Fabrikant in Konstanz, ein Muster eines Aufdruckes auf Schachteln, den Flug des Zeppelinschen Luftschiffes über Konstanz darstellend, ge\§loffen, Geschäftsnummer 3, Flächenerzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 14. August 1908, Bornittags 11 Uhr. Kouftanz, den 14. August 1908. Gr. Amtsgericht.

[43294] Ferdinand

Kreuznach. [43826]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 19. Theodor Mösfinger, Befitzer einer lithographishen Auftalt und Steindruckerei in Krenzuach, 1 Muster für Etikettierung von Weinflaschen, ofen, Flähenmuster, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. August 1908, Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten.

Kreuznach, den 8. August 1908.

Königliches Amtsgerit.

Langenberg, Rheinl. [44150]

In das Musterregister is eingetragen:

Nr. 61. Offene Handelsgesellschaft Triep «& Srouemeyer ¡u Neviges, ein Muster von neuen baumwollenen Stoffen in Streifenftellung. Fabrik- bezeichnung : VMoire Renaiffance, Muster für Flächen- erzeugnifse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 18. August 1908, Vormitiags 11,56 Uhr.

Langenberg, Rbkd., den 18. August 1908.

Königliches Amtsgericht. Müoader, Deister.

In das Musterregister ist eingetragen:

unter Nr. 6: Firma Fr. Bähre «& Söhne in Samelspringe, ein Paket mit 5 Photographien, offen, Muster für Stühle, plaftishe Erzeugnisse, Fabriknummern 135, 136, 137, 139 und 140, Schutz- frist 3 Jahre, der Shug erftreckt f{ch auf Stühle nach den Mustern aus Hölzern jeder Art, Größe und Farbe, angemeldet am 18. August 1908, Nach- mittags 6,40 Ußr.

Münkdter, den 19. August 1908.

Königliches Amtsgericht. Neustadt, Orla. [42211]

In das biesige Musterregister unter Nr. 31 ift am beutigen Tage eingetragen wotden :

irma G. Franz Fritzsche in Neustadt (Orla), 9 Stück versiegelte Pakete mit zusammen 250 Stck. Muster für Herrenkleiderstofe, Fabriknummern: I. Paket: Nr. 1 Art. 472/1—4, Art. 462/1—7, Art. 463/1—9, Art. 464/1—7, Art. 465/1—6, Art. 466/1—6, Art. 467/1—5, Art. 468/1—2, Art. 469/1—4, II. Paket: Nr. 2 Art. 470/1—2, Art. 471/1—6, rt. 473/11, Art. 474/1—3, Art. 475/{1—7, Art. 476/1—4, Art. 477/1—2, Art. 478/1—5, Art. 479/1—5, Art. 482/1—383, Art. 484/1—5, Art. 480/1—7, III. Paket: Nr. 3 Art 481/1—6, Art. 483/1—6, Art. 485/1—6 Art. 486/1—6, Art. 487/1—11, Art. 488/1—9, Art. 489/1—4, Art. 493/1—2, IV. Paket: Nr. 4 Art. 490/1—7, Art. 491/1—7, Art. 492/1—7, Art. 494/1—4, Art. 495/1—6, Art. 497/1—s8, Art. 500/1—4, Art. 502/1—7, V. Paket: Nr. 5 Art. 498/1—3, Art. 499/1—3, rt. 501/1—2, Art. 502/1—4, Art. 503/1—10, Art. 504/1—12, Art. 906/1—10, Art. 507/1—6, Muster tür Flächhen- erzeugniffe, Schuyfrist 3 Jabre, angemeldet am 10. August 1908, Vorm. 11 Uhr 15 Min.

Neuftadt (Orla), den 10. August 19098. Großh. S. Amtsgericht.

Neustadt, Schwarzwald. [45851] In das Musterregister ift eingetragen: Paul Heizmaun, Holzwarenfabrikant in Neustadt, Muster von 5 Abreißkalendern und eines Thermo- meters mit je hôlzerner Rückwand, ofen, plaftishes Erzceugnis, Fabrik-Nrn. 27, 28, 29, 30, 31, 32, Sgußfrift 3 Jahre, angemeldet am 25. August 08,

[45064]

44792] ¿ ae bel i tätiger Chrisibaumkerzenlöser, offen, vlastishes Er-

Vormittags 9 Uhr. Neustadt, den 25. August 08.

(Unterschrift.) Neustadíi, Schwarzwald.

j [45852] In das Musterregister is eingetragen:

Paul Schwarz. Wagaermeister in Neustadt, selbst-

¡eugnis, Fabrik-Nr. 1, S@ußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 25. August 1908, Vorm. 10 Uhr. Neustadt, den 25. August 1908. Gr. Amtsgericht.

(Unterschrift.) Norden, [42283]

Nr. 150. Ingenieur Oskar Kohlschütter in |

Norden, eia offenes Paket, enthaltend Muster zu \

1 Unterofen, Nr. 524, zu 1 ShaŸhtofen, Nr. 526, plaftische Erzzugnifse, Shußfrift 3 Fahre, angemeldet am 10. August 1908, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten. Norden, den 11. August 1908. Königliches Amtsgericht. I.

Oberstein. [42854] In tas hiesige Musterregister ist heute unter Nr. 515 folgendes eingetragen worden : Fabrikant Louis Liefmaun ia Oberstein,

haltend Medaillons für Photographien, Geschäfts. nummern 2837, 2841, 2840, 2814, 2864, 2857/1, 2860, 2856/1, 2857, 2862, 2852, 2863, 2855, 2899/1, 2861, Muster für pläfishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. August 1908, Nachmittags 5 Ubr.

Oberstein, 7. August 1908. : Großherzog:ihes Awtsgerit. Oederan. j [45065] In das Musterregister“ ist eingetragen worden :

Nr. 51. Firma Erste Oedverauer HSolzwareu- fabrik Guftav Groß in Oederan, Abbildung von 3 Mustern für Sälafzimmergarnituren und 4 Mustern für Schrankaufsägze, plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 887, 885, 886, 895, 896, 897, 898, Sthusfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Nachmittags 5 Uhr.

Oederan, am 24. August 1908.

Königliches Amt3geriSt.

Oppenheim. Í [44152] In das Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 7. Johaunes Greiner, Modelleur in

Oppeuheim, offenes Muster von der Gefamtansitht

der Fernfahrt des Srafen von Zeppelin am 4. und

9. Auguft 1908, für Flächenerzeugnisse bestimmt,

Nr. 1768, Sthußfrist 3 Jahre, angemeldet am

21. August 198, Nachmittags 3 Uhr. Oppenheim, 21. August 1908.

Sroßherzogl. Amtsgericht.

PössneckK. [45283] _In unfer Musterregister wurde unter Nr. 127 etngetragen :

Firma Couta & Böhme in Pößneck, 2 ver- s{lossene Pakete:

A. Nr. 99, enthaltend angebli® 50 Zeihnungen von Mustern zu Porzellangegen ständen, Fabrik- nummern 9616, 9617 doppelt, 9618 doppelt, 9619 doppelt, 9620 doppelt, 9621 doppelt, 9622 doppelt, 9623 dopvelt, 9624 doppelt, 9625 doppelt, 9626 doppelt, 9627 doppelt, 9628 doppelt, 9631, 9637, 9639 doppelt, 9640 doppelt, 9641 doppelt, 9644, 9646 doppelt, 9647 doppelt, 9648 doppelt, 9649 doppelt, 9650 doppelt, 9651 doppelt, 9652 doppelt, 9654 doppelt.

B. Nr. 100, enthaltend angebli 44 Zeihnungen von Mustern zu Porzellangegenftänden, Fabrifk- nummern 9601 doppelt, 9602 doppelt, 9603, 9604 doppelt, 9605 doppelt, 9606 doppelt, 9607 doppelt, 9608 doppelt, 9609 doppelt, 9610 doppelt, 9611 doppelt, 9612 doppelt, 9613 doppelt, 9614 doppelt, 9815 doppelt, 9616, 414 doppelt, 6178, 6179, 6180, 6182, 4425, 4426, 4427, 6921 doppelt, 6922 doppelt, 3988, plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldei am 25. Auguft 1908, Vormittags 92 Uhr.

Pößneck, den 25. August 1908.

Herzoglihes Amtsgericht. Abt. Il.

Rottweil. ß. Amtsgericht Rottweil. [45066]

In das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 167. Thomas Ernft Haller, Firma in Sckchwenninugen, 1 Paket, versiegelt, mit 2 Ubren- ¡cihnungen, die Uhren werden in jeder beliebigen Größe în Gehwerk oder Shlagwerk hergestellt, Fabriénummern 5069, 1991, plastisch- Erzeugnisse, Schußfcift 3 Jahre, angemeldet am 20. August 1908, Vormittags 10 Uhr.

Den 21. August 1908.

Amtsrichter (Unterschrift),

Rottweil. f. Amtêgericht Nottweil. è(45067]

In das Musterregister ift eingetragen:

Nr. 168. Thomas Ernft Haller, Firma in Schweuningen, 1 Paket, verfiegelt, mit 1 Ubr, Fabriknummer 5086, plaftishe Erzeugnisse, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 20. August 1208, Vor- mittags 9 Uhr.

Den 21. August 1908.

Amitsrichter (Unterschrift).

Saalfeld, Saale. [44794]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 52. Firma Schlick & Schmidt in Saal- feld, angemeldet am 24. August 19098, Nachmittags 14 Uhr, 12 Muster von Flaggenabzügen zum Ein- brennen auf Porzellan, verschlofsen in einem Brief- umslag, Flächenmuster, Fabriknummer 1890, Shußtz- frift 3 Sakre.

Saalfeld, den 24. August 1908.

Herzogl. Amt3geriht. Abt. III. Schopfheim. [45533] _In das Musterregister wurde heute unter Nr. 82 eingetragen :

Firma Neflin und Nupp in Wehr, 2 ver- siegelte Pakete, enthaltend: 1) 41 Musterakschnitte für Möbelstoffe mit den Fabriknummern 40940, 4041, 4045 bis 4049, 2955, 2964, 2965, 2968, 2970, 2971, 2969, 2973, 2975 bis 2981, 2985, 2988, 2989, 2991, 2993, 2995, 2997, 2999, 2984, 3002, 3003, 3004, 3005, 3007, 3012, 3017, 3019, 3021, 3028; 2) 16 Musterabschnitte für Möbelstoffe mit den Fabriknummern 554, 555, 556, 557, 558, 999, 560, 561, 563, 564, 565, 566, 567, 568, 569, 970, Flähenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an- gemeldet am 25. Auguft 1908, Nahmittags 4 Uhr. Schopfheim, den 27. August 1908.

Gr. Amj3aerié&t.

Schwarzenberg, Sachsen. [43827]

Im Musterregister des unterzeihneten Amtsgerichts ff eingetragen worden :

Nr. 241. Fabrikant Louis Krauß in Schwar-

zenberg, einen vershlossenen Karton, enthaltend : 1) ein Muster einer Wärmflashe mit Füllschale, 2) ein Muster einer Wärmfla\he mit inwendig angebrahtem Verschluß, 3) ein Muster einer sogenannten Kayes-Schmier- kanne, au? zwei Halbteilen hergestellt, wobei die Naht vorn bee Rohrfutter und hinten vom Henkel über- eckt wkrd,

j S zwet Halbteilen gezogen, mit drei In das Musterregister ist beute eingetragen worden : !

4) ein Muster einer stehenden Shprißzkanne, aus ! Sicken oder Ver- zterungsrillen versehen, sodaß bei der mittleren Nille die beiden Halbteile zusammentreffen, j

Muster für plaftishe Erzeugnisse, SHhußfrist '

Gegenftand ein versiegelies Konvolut, angebli ent-

3 Jahre, angemeldet am „14. Augusi 1908, Nat- mittags 5 Uhr. « Schwarzeuberg, am 19. August 1908. j Königl. Sä. Amtsgericht.

Schweidnitz. Befanutmahung. [45853]

Im Musterregister ist heute unter Nr. 218 ein- getragen:

Verwitwete Frau Fabrikbefißer Martha Krause, geb. Seriug, von hier, Firma: R. M. Krause, il Muster für Flächenerzeugnisse in Zeich- nungen für ganze oder teilweise Ausführung in Majolika, Fayence odér jeglihem anderen Material sowie in jeder Ausführung oder Größe, welcke im Inlande angefertigt werden sollen, M. K. 107, Slähenmuster Nr. 100—110, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. August 1908, Vorm. 114 Uhr.

Schweidnitz, den 25. August 1908.

. Königli®es Amts8aeriäft. Schweidnitz. [45854] aws Musterregister ist heute unter Nr. 217 ein- getragen :

Verwitwete Frau Fabrikbefißer Martha Krause geb. Sering von hier, in Firma R. M. Krause, 49 Muster für plastishe Erzeugnisse in Photographie, und ¡war für ganze oder teilweise Ausführung in Majolika, Fayence oder jeglihem anderen Material sowie in jeder Ausführung und Sröße, welhe im Jal@ide angefertigt werden sollen, M. K. Nr. 4363, 4364, 4365, 4474, 4477, 43591, 4352, 4367, 4371, 4372, 4393, 4394, 4396, 4398, 4401, 4404, 4405, 4407, 4408, 4409, 4410, 4413, 4449, 4452, 4456, 4461, 4462, 4467, 4468, 4470, 4481, 4482, 4498, 4483, 4500, 4504, 4505, 4514, 4520, 4521, 4422, 4523, 4524, 4533, 4534, 4540, 4543, 4545, 4546, E 3 Iahre, an- gemeldet am 24. August 1908, Vorm. 114 Ubr.

SOGRE den 25. August 1908.

öniglihes Amtsgericht. Traunstein. [41441]

E das die2gerihilihe Mustershutregister ist ein- getragen :

Nr. 35. Firma Bayerische & Tiroler Sensen- union des Frauz Suber in Mühlbach, A.-G. Rosenheim, hat für die unter Nr. 36 eingetragenen Muster Sensen die Verlängerung der Schutz- frist auf weitere drei Jahre angemeldet.

Traunstein, den 7. Auguft 1908. *“

K. Amtsgericht (Registergericht). Triberg. [41214]

In das Musterregister wurde eingetragen Nr. 216 :

Spalte 2: Uhrenfabrik vorm. L. Furtwängler Söhne Akt. Ves. in Furtwangen. Spalte 3: 3. August 1908, Vormittags 8 Uhr. Spalte 4: 11 Musterabbildunzen von Wanduhren Nr. 321, 322, 323, 786a, 769, 942, 943, 944, 945, 946, 947, 2 Musterabbildungen von-Werkausftattungen Nr. 458, 459, Größe je 1:7, 5 Musterabbildungen von Haus- uhren Nr. 98, 173, 175, 193, 194a, Größe 1: 10. Spalte 5: PlastisGe Erzeugnisse. Spalte 6: 3 Jahre.

Triberg, den 3. August 1908.

Großh. Amtsgericht. Triberg. [43525]

In das Musterregister O.-Z. 217 wurde eingetragen :

Uhreufabrik vorm. L. Furtwängler Söhne, Aktien Gesellschaft in Furtwangen, 2 Muster- abbildungen von Hausuhren, Nrn. 110 und 111, Sröôße 1:10, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. August 1908, Vor- mittags 9 Ubr.

Triberg, den 13. August 1908.

“Großh. Amtsgericht. Viersen. / [45855]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 88. Karl SŸhröder, Inhaber eines Stuck- geschäfts in Viersen, 2 Modelle für Grabein- fafsungen, ofen, plastishe Erzeugniffe, Dit drei Jahre, angemeldet am 17. August 1908, Vor- mittags 11 Uhr 5 Minuten.

Viersen, den 22. Auguft 1908.

Königliches Amtsgericht. Villingen, Haden. [41212]

In das Musterregifter ist eingetragen zu O.-Z. 105:

Firma Ambr. Weißer, vorm. Hubert Blesfing, Orchestrionfabrik in Unterkirnah, ein vers \{lofsenes Kuvert, enthaltend 2 Skizzen von fingenden Vögeln als Dekoration von Gehäusen mechanischer Musikwerke, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23. 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. August 1908, Nachm. 4 Uhr.

Villingen, den 4. August 1908. Großh. Amtsgericht. Weinheim. [45856} Ins Musierregifter ist eingetragen zu Nr. 11, Firma „Th. Bosch & Co.“ in Weinheim: Modell eines besseren Wirtschaftsstuhls mit breitem Kopfftück und Handgriff sowie mit Siy aus Holz oder Rohrgeflecht, plastishe Erzeugnisse, Geschäfts- nummer 116, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Auguft 1908, Nachmittags 47 Uhr. Weinheim, den 11. August 1908. Großh. Bad. Amtsgericht. Welzheim. [43295] Eintragung im Musterregister.

Nr. 5. Aug. W. Pfäffle, Cartonnagefabrik Lorch, Württ., ein offenes Paket mit §8 Mustern, und zwar Ständern aus Pappe, mit Papier, Samt oder sonstigem Stoff überzogen, welche teilweise ver- schieden aus8gestanit sind und zum Aufftecken von Bijouterie und Metallwaren 2c. dienen, Flächen- erzeugnifse, Fabrik-Nrn. 14, 20, 24, 28, 240, 241, 242, 243, angemeldet am 7. Aug. 1908, Nachmittags 4 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. '

Den 8. Aug. 1908. K. Amtsgericht Welzheim. O.-A.-Richter Becht. Worms. [43828] In unser Musterregister wurde eingetragen : Nr. 44. Firma August Anton Eller, vormals L. Börfig in Worms, ein vershlofsenes Paket, enthaltend 2 Muster für Kaffeebeutel, Geschäfts- Nr. 320, für plaftishe Erzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet 19. August 1908, Vormittags 10 Uhr. Worms, den 19. August 1908. Großherzogliches Arntsgericht. Zeulenroda. [45068] In unser Mustecregifter ist heute eingetragen worden :

Nr. 46. Kartounnageufavrikaut Paul Vogel in Zeuleuroda, ein verftbnürtes und versiegeltes Paker, angeblich ein Muster für ein durchlochtes Waren--