1908 / 207 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bei dem Gericht anzumelden. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin findet ain 30. Septbr. 1908, Vormittags 107 Uhr, ftatt. Offener Arrest bis 19. Septbr. 1908.

Gerichts\{reiber Not.

Genthin. [45906]

Ueber das Vermögen des Maschineufabrikaunten Rußzvolf Flott in Genthin ift heute, 5 Uhr Nah- mittags, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Kaufmann W. Ilm in Genthin. An- meldefrist bis 15. Oktober 1908. Erste Gläubiger- versammlung und allgerneiner Prüfungstermin am 28. September 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 24. Oktober 1908.

Geuthin, den 28. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Graudenz. [45908]

Ueber das Vermögen der Aktiengesellschaft 1„Sütereiseubahn““ in Graudenz ift am 29. August 1908, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Holm in Graudenz. Anmeldefrist bis 29. September 1908. - Erste Gläu- bigerversammlung den 18S. September 1908, Vormittags Ukl Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 16. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 13. Offener Arrest mit Anzetgefrist bis 15. September 1908.

Graudenz, den 29. August 1908. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

WwWamburg. Roufur8verfahren. [45914] Ueber das Vermögen des Juhabers eines Serrengarderobengeschäfts Carl ohann Netsch, alleinigen Jnhabers der Firma Weidler «& Netsch, zu Hamburg, Vorseten 42, wird heute, Nachmittags 2} Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Bücherrevisor Amandus Lange, Hamburg, Stadthaus- brüdcke 15 I1. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. Septbr. d. J. cinshließlich. Anmeldefrift bis zum 14. Oktober d. I. einsc(hließlich. Erste Gläubigerversammlung Mittwoch, den 30. Septbr. d. Js., [1 Uhr Vorm. Allgemetner Prüfungs- termin Mittwoh, den 4. Novbr. d. Js., 10} Uhr Vorm. Hamburg, den 31. August 1908. Das Amtsçgeriht Hamburg. Abteilung für Konkurs\sachen.

Hohenstein-Ernstthal. [45907] Ueber das Vermözen des Bauunternehmers Moritz Richard Werner in Hohenfteiu-Erusft- thal wird heute, am 29. August 1908, Nachmittags 2X Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Rechtsanwalt Carstanjen hier. An- meldefrist bis zum 24. September 1908. Wahl- termin am 19. September 1908, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 5. Oktober E908, Vormittags 10 Uhr. Offenec Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. September 1908. Königliches Amtsgeriht Soheuftcin-Erusftthal.

Magdeburg. [45932]

Ueber das Vermögen des Schlächtermeifters Paul Grofe in Magdeburg, Berlinerstraße l a, ift am 31. August 1908, Vormittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der ofene Arrest erlassen worden. Konkursverwalter: Kaufmann Eduard Schell- bach hier, Breiteweg 228. Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 29. September 1908. Erste Gläubigers versammlung am 29. September 1908, Vor- mittags LO07 Uhr. Prüfungstermin am 13, Ofk- tober 1908, Vormittags 10 Uhr.

Magdeburg, den 31. Auguft 1908.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Oberhausen, Rheinl. [45412] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen der Frau Wilhelm Over- heidt zu Sterkrade wird heute, am 27. August 1908, Nachmittags 2F Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter der Rechtsanwalt Dr. Fabry zu Sterkrade. Anmeldefrist für Gläubiger bis zum 24. September 1908. Erste Gläubigerversammlung am 18. September 1908, Vormittags 107 Uhr, Zimmer 24. Prüfungstermin am 9. Oktober 1908, Vormittags L073 Uhr, Zimmer 24. Offener Arrest mit Anzeigepfliht an den Konkursverwalter bis zum 15. September 1908.

Oberhauseu, den 27. Auzust 1908.

Königl. Amtsgericht. Piauen, Vogtl. [45938]

Ueber das Vermögen des Stickmaschineubefizers August Eduard Frauz in Plauen, Kasernen- straße 25, wird heute, am 31. August 1908, Vormittags 11 Ubr 45 Min, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Ortèrihter Döhling in Plauen, Altmarkt 10. Anmeldefrift bis zum 18. Sep- tember 1908. Wabl- und Prüfungstermin am 29. September 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 28, Sep- tember 1908.

Plauen, den 31. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Pot&edam. [45904]

Ueber das Vermögen des DHotelwirts und Reftaurateurs Emil Bandow zu Kl.-Slienicke, Havelschlöfßchen, ist beute, am 283. August 1908, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurtêverwalter: Kaufmann Karl Bolle in Pots- dam, Waisenstraße 60. Anmeldefrist bis zum 15. Ok- tober 1908. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 18. September 1908. Erste Gläubigerversamm- lung am 283. September 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 27. Ok- tover 1908, Vormittags 10 Uhr.

Potsdam, den 283. August 1908.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Samter. Konkursverfahren. [45905]

Ueber das Vermögen des Handelsmanns Leon Blaszyk zu Samter wird heute, am 29. August 1908, Nachmittags 5} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Moriy Nathau zu Samter wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 20. September 1908 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur pg q über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubizeraus\{chufffses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten G2genstände und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf den 29. September 1908, Vor- mittags 9} Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 7, Termin anberaumt Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. September 1908,

Samter, den 29. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Seesen. Konkursverfahren.

27. August 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Es ist ein Gläubigerauss{uß bestellt und zu Mitgliedern 1) der Kaufmann Carl Walter in Seesen, 2) der Mühlenbesißer Aug. Nose in Bornhaufen ernannt. Der Landwirt Bittelmann in Seesen is zum Konkursverwalter ernannt. Kons- kursforderungen find bis zum 1. Oktober 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Es ist zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl cines anderen Verwalters sowie Gläubigeraus\{hufses und eintretendenfalls über die in $ 132 der Konkursord- nung bezeihneten Gegenstände auf den 21. Septbr. 1908, Mittags 12 Uhr, und ¡ur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 13. Oktober 1908, Mittags 12 Uhr, vor dem Herzoglichen Amtsgerichte Seesen Termin anberaumt. Allen Per- fonen, wel&e eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas \{chuldig find, ist aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au bie Verpflibtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache «b- gesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. Septbr. 1908 Ans ¡eige zu machen.

Seesen, den 27. August 1908.

Der Gerichts\hreiber Herzogl. Amtsgerichts. Starnberg. Befanntmachung. [45939] Das Kgl. Amtsgericht Starnberg L über das Ver- mögen der Tonwerke Geisenbrunn, Aktien- esellschaft mit dem Siy in München, heute, ormittags 11 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Rehtsanwalt Dr. Max Kuhn tn München, Salvatorstraße 7. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis längstens Freitag, den 18. September 1908, Nachmittags 6 Uhr, ist erlafsen. Forderungen sind bis zum Freitag, den 18. September 1908, Nach- mittags 6 Uhr, beim Geriht anzumelden. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Vertvoalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\{chufses, dann über die in den $8 132, 134 und 137 K.-O. bezeihneten Fragen sowie der all- gemeine Prüfungstermin if auf: Freitag, den 25. September 1908, Nachmittags 4 Uhr, im Sigzungssaal Nr. 5 dahier bestimmt.

Staruberg, den 31. August 1908. :

Der Gerichts\{hreiber des K. Amt3gerihts : I. V.: Bauer, gepr. Sekr.-Adspr.

Stettim. Konkursverfahren. [45921]

Ueber den Nachlaß des am 1. ‘Mai 1998 in Stettin verstorbenen Kaufmauns Paul Wiek ist heute, Vorm. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Ulrih Stoezer in Stettin, Bollwerk 1b. Offener Arrest mit Anzeigefrift und Anmeldefrist bis zum 18. September 1908, Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 29. September 1908, Vorm. 10 Uhr, im Zimmer Nr. 37.

Stettin, 29. August 1908.

Der Gerichts\{reiber Kgl. Amtsgerihts. Abt. 5.

Stolp, Pomm. Konkursverfahren. (45941) Ueber das Vermögen der Firma A. Nikrant Nachfolger, Juhaber Hugo Aft, in Stolp ist heute, Vormittags 10} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Marx Feige in Stolp. Erste Gläubigerversammlung am 16. September 1908, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 39. September 1908. Prü- fungßstermin am 14. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 36. Stolp, den 29. August 1908. enk, Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Werl, Bz. Arasdberg. [45916] Befauntmachung.

Ueber das Vermögen des Väckers und Konditors Chriftoph Kleine zu Werl ist durch Beschluß des Königlichen Amtsgerihts zu Werl vom 29. August 1908, Vormittags 10,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bureauvorsteher Eber- hard Leifert zu Werl. Anmeldefrist bis 21. Sep- tember 1908, Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 28. September 1908, Vor- mittags 97 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 21. September 1908.

Werl, den 29. August 1998.

Temming, Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts.

Wiesbaden. KRonfurêverfahren. [45937 |

Ueber das Vermögen des Schreinermeisters Michael Ferdinand Stadler zu Biebrich a. Rh., Borkholderstraße 5/7, wird heute, am 28. August 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Rechtsanwalt Laaff hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 10. Dftober 1908 bei dem Gericht an- zumelden. I. Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{hufses wird auf den 26. September 1908, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 24. Oktober 1908, Vormittags UL Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte anberaumt. II. Offener Arreft mit Anzeigepfliht bis zum 10. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht, 8, in Wiesbaden.

_———— m ————

Bartenstein, Outpr. [46096] Koukursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Johanues Schwill in Barteuftein ist zur Abnahme der Shlußrehnung des Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen und zur BesGlußfafqung der Gläubiger über die niht verwertbaren Vermögensftücke der S{hlußtermin auf den 23. September 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte hierselbst, Zimmer Nr. 7, bestimmt.

Barteusftein, den 28. August 1908.

Königl. Amtsgeriht. Abt. 2.

Berlin. Konkursverfahren. [45924] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Bäckermeifters Erust Krüger in Berlin,

Sickingenstraße 76, ift infolge Schlußverteilung nah

Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Verlin, den 18. August 1908.

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 84.

[45926] : Berlin. Konkursverfahren. [45925] - Durh Beschluß hiesigen Herzogl. Amtsgerichts i ist über das Vermögen des Kleinköters Cgrl ! Meyer in Kl.-Rhüden No. af}. 12 heute, am !

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Emilie Hellmanu, geb. Blumen- thal, in BVerclin, Linienstraße 36, is nach Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Berlin, den 20. August 1908.

Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerihts Berlin-Mitte. Abt. 83.

Crimmitschau. [45915] Das Konkursverfahren über das Vermögen der

Minna Bertha Pauline Marie verehel. Gro-

nowsky, geb. Oehme, alleinigen Inhaberin der

Firma Blusen - Ecke Marie - Grovowsky geb.

Oehme in Crimmitschau wird nach Abhaltung des

Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Crimmitschau, den 29. August 1908.

Königlides Amtsgericht.

Dortmund. Konkursverfahren. [45942] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Wirts Roman Koll zu Dortmund, Heilige-

gartenstraße Nr. 34, ist nach erfolgter Sc{hluß-

verteilung aufgehoben. ; Dortmund, den 20. August 1908.

Der Gerichtsschreiber des Köntiglihen Amtsgerichts :

Mimberg, Amtsgerichtesekretär.

Elbing. Vekauntmachung. [45911] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Johaun Friedrich Jf\el aus Elbing wird auf Antrag des Gemeinshuldners mit Zustimmung aller Konkursgläubiger eingeftellt. Elbing, den 27. August 1908. Königl. Amt3gericht.

Freiberg, Sachsen. [45922]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft Stohu «& Kiehl- mauu in Freiberg wird nah Abhaltung des S{hluß- termins hierdurch aufgehoben.

Freiberg, den 31. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Friedland, Bz. Breslau. [45902]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Fri Potrz in Friedland (Breslau) ift zur Prüfung einer naträglih an- gemeldeten Forderung Termin auf den 19. Sep- tember 1908, Vormittags 10} Uhr, vor dem Pen Amt3geriht in Friedland (Breslau) an-

raumt.

Friedland (Breslau), den 28. August 1908. Der Gerichis\hreiber des Könialihen Amtsgerichts.

Grünstadt. [45928] Oeffentliche Vekauntmachuug.

Das Kgl. E dahier hat unterm 29. August 1908 folgenden Beschluß erlaffen: Das Konkurs- verfahren über das Vermözen des Kaufmanns Heinrich Kahn in Grünftadt wird, nachd:m der Stlußtermin abgehalten und die S{hlußverteilung vollzogen ist, aufgehoben.

Grünstadt, den 31. August 1908.

Kal. Amtsgerichts\hreiberei.

Halle, Saale. ÑRoutkuréverfahren. [45918] In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des zu Halle a. S. werstorbenen Kaufmanns Rudolf Sellheim ist zur Prüfung der nahträglih ange- meldeten Forderungen Termin auf* den 29. Sep- tember 1908, Vormittags 117 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerit in Halle a. S., Post- straße 13—17, Grdgeshoß, Südflügel, Zimmer Nr. 45, anberaumt. Halle a. S., den 28. August 19083. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 7.

Kempen, Bz. Posen. [45912] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Salo Stein in Kempen i. P. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Kempen i. V., den 25. August 1908.

Königliches Aintsgericht. Kolberg. Konkursverfahren. [45923]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Samuel Fischer in Kolberg wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben.

Kolberg, den 10. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Mittweida. [45943] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Materialwareuhäudlers Johaanes Hugo HSadauk in Mittweida wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Mittweida, den 29. August 1908. Königlihes Amtsgericht. Opladen. Konkursverfahren. [45940] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau Kaufmaun Max Markus, Amalie geb. Heumaun, in Opladen ist infolge eines von der Gemeinshuldnerin gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleih Vergleichstermin auf Sonuu- abend, deu 19, September 1908, Vor- mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Opladen Zimmer Nr. 9 anberaumt. Der Vergleihsvorshlag ift auf der Gerichtsschreiberei des

Schivelbein. [45930]

In dem Konkurse über den Nachleß des zu Schivelbein wohnhaft gewesenen Malermeifters Emil Scherbarth foll die Schlußverteilung er- folgen. Dazu sind 650,— #4 verfügbar. Zu be- rüdsihtigen find Forderungen. zum Betrage von 2799,29 M, darunter keine bevorrechtigten.

Schivelbein, den 31. August 1908.

Der Konkuréverwalter: Trapp, Rechtsanwalt.

Schivelbein. [45929]

In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- mauus Eli Lewiusohu zu Schivelbein soll die C eerteilung erfolgen. Dazu find 8028,21 4 verfügbar. Zu berüdsihtigen sind 619,35 4 bevor- rechtigte Forderungen und 22 760,28 4 nicht bevor- rechtigte Forderungen.

Schivelbein, den 31. August 1908.

Der Konkursverwalter: Rehtsanwalt Trapp.

Schleiz. Konkursverfahren. [45934]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gerbers Ernst Hermann Fleck hier, alleinigen Inhabers der hier urter der Firma Heiur. Fleck «& Co. bestehenden Lederfabrik, ist zur Abnahme der Sch{hlußrechnung des Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen - das Schluß- verzeihnis der bet der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen, zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit verwertbaren Vermögensstücke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausshufses der S{lußs termin auf Montag, deu 28. September 1908, Vormittags 11 üge, vor dem Fürstlichen Amts3- gerihte hierselbft beftimmx.

Schleiz, den 31. August 1908.

Rempke, A.-G.-Assistent, Gerichts\{hreiber des Fürstlihen Amtsgerichts. SehönebecK, Elbe. Beshlufß. [45903]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Nobert Reinhardt von hier wird nah vollzogener Schlußverteilung und Abhaltung des Stihlußtermins aufgehoben.

Schönebeck, den 27. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Solingen. RKonkurêverfahren. [45944] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma „Obftwerk Kirberg“ Ges. m. vel. Haftung zu Solingen wird nach erfolgter Ab- haltung des SHlußtermins hierdurch aufgehoben. Solingen, den 27. Auguft 1908. Königliches Amtsgericht. 6.

Solingen. Konrursverfahren. [45936] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Solinger Bisquit und Zwiebackfabrik Esser & Wirtz G. m. b. H. zu Solingen ift zur Prüfung der nahträglich angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 19, September 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- geriht in Solingen, Zimmer Nr. 38, anberaumt. Solingen, den N 1908. rings, Gerichtsshreiber des Königlihen Amtsgeri@1s, 8.

Steinback-Hallenberg. [45917] Konkursverfahren.

Das Konkursverfa!,ren über das Vermögen des Maurermeifters Arnold Kundt von Steinbach- Hallenberg, jeßt in Berlin NW. 40, Haide- straße e, wird, nachdem die Aufhebung wegen durgeführten Schlußverteilungsverfahrens nah er- folgter Abhaitung des S@lußitermins vom 21. August 1908 beschlossen ift, hierdurh aufgehoben.

Steinbach-Hallenberg, den 21, August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Swinemünde. KRonfurêverfahren. [45910] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Walter Jaunkuhu zu Swinemünde wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Swinemünude, den 26. August 1908. Königlies Amtsgericht.

Swinemünde. Roufursverfahreu. [45920] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Albert Wendicke zu Seeb. Ahl- beck wird nah erfolgter Abbaltung des Schluß- termins hierdurch aufgekoben. Swinemünde, den 28. August 1908. Königliches Amtsgericht.

Tharandt. [45901]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Baumaterialienhäudlers Karl Nobert Wünsch- maun, Alleininhabers der Firma Karl Wüusch- maun in Rabenau, wird infolge eines von dem Gemeinshuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihstermin auf den 15. Sep- tember 1908, Vormittags {11 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amtsgeriht anberaumt, Vergleih8vorshlag und die Grklärung des Gläu-s bigeraus\hufses sind auf der Gerichtsschreiberei des S rdgerionns ¡ur Cinficht der Beteiligten nieder- geieg

Tharandt, den 27. August 1908

Königliches Amtsgericht.

Thorn. Konkursverfahren. [45909]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Bes Prégericzes zur Ginsiht der Beteiligten nieder- gelegt. Opladen, den 24. August 1908. |

Riesa. (45919)

Strehla, jegt in Oschatz, wird nah Abkaltung des S{lußtermins hierdurch aufgehoben.

Riesa, den 31. August 1908.

Königliches Amt3gerick@t.

Rixdors. FKonfkfuréverfahrez. [45931]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offeuen Handelsgesellschaft Gustav Lewin «& Co. Stroh- und Filzhutfabrik in Rixdorf ist infolge eines von der Gemeinshuldnerin gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleihs-

mittags 11} Uhr, vor dem Königlichen Amts- stedtstr., Zimmer Nr. 15 aus\chufses sind auf der Gerihtsschreiberei des Kons-

kursgerihts zur Ginsiht der Beteiligten niedergelegt. Nixdorf, den 29. August 1908.

Der Gerichtsschreiber ge Magtngen Amtsgerichts,

Köntgl. Amtsgericht. /| ¡ Tage bestätigt ift, hierdurh aufgehoben.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Putzgeschäftsinhaberin Albine Helene ge- | \chiedene Kretschmar, geb. Schreiber, früher in i

| Tarif- 2. Bekanntmachungen

termin auf den 24. September 1908, Vor- ;

geriht in Rixdorf, Berlinerstr. 65/69, Eke Schön- ! pt.,, anberaumt. Der

Vergleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubiger- / Éa | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Kaufmauns Bruno Wojciechowski in Schöu-

/ see, Westpr., wird, nahdem der in dem Vergleichs- ¡ termine vom 26. Juni 1808 angenommene Zwangs-

vergleih durch rechtskräftigen Beshluß von demselben

Thorn, den 24. August 18908. Königliches Amt3gericht.

der Eisenbahnen.

' [45885] Bekanntmachung. | Die Sonderzüge zwishen Gumbinnen und Per-

fallen verkehren ‘in diesem Sommer nur noch am

{ Mittwoch, den 2., sowie Sonntag, den 6. und 13. September.

Königsberg i. Pr., den 29. August 1908. Königliche Eisenbahudirektiou.

Verantwortlicher Redakteur:

Verlag der Expedttion (Heidrich) in Berlin.

¡ Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Ver j Anstalt Berlin SW., Bp lerie Nr. cagf-

Amtlich festgestellte Kurse.

Berliner Börse vom 2. September 1908. 1 Frank, 1 Lira, 1 Lu, 1 Peseta = 0,80 « 1 ösfterr. G E 200 4 1 Gie Mere W. = L E 1 Krone österr.-ung. W. = 0,85 « 7 Gld. südd. W. = 1200 4 1 Gld. holl. W, = 1,70 # 1 Mark Banco = 1,50 « 1 fand. Krone == 1,125 « 1 Rubel = 2,16 6 1 (alter) Goldrubel = 3,20 « 1 Peso (Gold) = 4,00 46 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 «4 1 Dollar = 4,20 #4 | Die eten Dari bilzefligte- Bereicbnuna F besagt, déh ie einem Papier beigefügte nung aat, da nur bestimmte Nrn. od. Ser, der bez. Emisfiou sielerbax find.

Wechsel. C Lam 100 fl. do. o. Brüfsel und Antwerpen Do. do. Buda 1 e «s a oes o. Chriftiania Stalienishe Plätze... do. D: ELOO Kopenhagen Liffabon und Oporto de. do.

pmk D O0 b5 C0 O

I

Ms O D O

S l]

_— O M C5 C0 C

| |

5 ch d. o

M |

do. St. Petersburg ...…. Do. L Schweizer Pläte do. A Stodholm Gothenburg Warschau e

00 00 D200 5 00 b0 0D

S S S

2 00 Kr. Bankdiskouto.

Berlin 4 (Lombard 5). Amsterdam 3. Brüffel 3. Christiania 5. Jtalien, Pl. 5. Kopenhagen 6. Lissabon 6. London 24. Madrid 44, Paris 3. St. Petersburg u. Warschau 54. Schweiz 34, Stockholm 5x, Wien 4.

. Seldsorteu, Baunkuoteu und Coupons. Münz-Duk.) pr./9,72bz Engl. Bankn. 1 £/20,385ethG Rand-Duk. # St.|—,— ra. Bkn. 100 Fr.|81,15bz Sovereigns . ./20,36etbzG|Holl. Bkn. 100 fl.|169,00bzG

3,-Stüke ./16,23bz al. Bkn. 100 £./81,20b 8 Guld.-Stüde|—,— Norweg.N.100Kr./112 45bz Gold-Dollars .|—,— Oest, .185,25bz Imperials alte|—,— do. do. 1000 Kr./85,25bh do. do. pr.500 œ|—,— Ruf. do. p. 100 N./214,90bz NeuesRuf Gld do. do. 500R./214,90bz

¿u 100 R. .|—,— do. do. 5,3u.1R./215,10bz Amer. Not. gr./4,185etbzS ult, Sépt.|— do. kleine . . . ./4,1775ctbG|Schwed.N.100Kr.|112,45bz do. Cp. 3. N. Y.|—,— Swe N Bone. 81,15bz Belg. N. 100 Fr.|80,90bzG |Zollcy. 100 G.-R.|—,— Dän.N, 100 Kr.|112,40etbG] do. kleine . _—— Deutsche ouds,

: i Staatsanleiben. Dtsch. Reihs-Schatz/4 | 1.1,7 fällig 1.7.12499, do. do. 4 | 1410| , 14.12/99/60G

do, do. 3i| 14,10 ,„ 1,10.08/100,10G

do. do. 34| 1.,4,10 1,4.09/100,00B Dit. Reichs-Anl. uk.18/4 | 1.4.10/10600——200[100/20bzG

do. do. 34 .| 5000—200/92,10bzG

ds. do. 3 ./10000—200]84,10bzB

do. ult. Sept. 84, ,10bz

do. Schußgeb.-AnLl

unk. 13 h 99,40bzG PreußSchatz-Scheine fällig 1.7.12199,60bzG

do. do. p LAL 99/60G

do. do. 1.10.08/100,10G Preuß.kns.A.Int.uk 18 .10/10000—100/100,10bz;G do. do. 1 5000—150f32,10bz

do, do. 10000—190]84/00bz

do. ult. Sept. 84,00à84,10bz Baden 1901 unkv. 09 | 200 do. 1908 unk. 18/4 do. konv. do. wv, 92, 94, 1900 do. 1902 ufb, 10 do. 1904 ukb. 12

1907 ufb. 15|: 1896

99,60G 9

x s “L a «l uf 74 2E

e P

do. Ldsk.-Rentensch.; Brnfch.-Lün. S 1

do. do. 3 BremerAnl.1908uk.18 do. do. 1887-99 do. do. 1905unk.15 do. do. 1896, 1902 Hamburger St.-Rut. Do. amort. %»o. 1907 ufv. 15 do. 08 unk. 18 Jnt. do. 1887-1904 do. 1886-1902 Hessen 1899 unk. 09 do. 1906 unf. 13 do. 1908 unk. 18 do. 1893-1900 do, 1896-1905 Lüb.Staats-Anl. 1a

do. do.

do. do. 1895 Medckl. Eis. -Sch{chldv. 70

do. fkons. Anl.

do. 1890,94, 01,05: Oldenb. St.-A. 1968

dg. do. 1896 S.-GothaSt.-A.1900/4 Sächsishe St.-Rente

do. ult. Sept. Schwrzb.-Sond., 1900 Württemberg 1881-83] ;

Hannoversche 0. ch, Hefsen-Nafsau . 14 | 1.4.10) 3000—30 ¡—,— Do, s L On 14 30 ¡—,— Kur- und Nm. (Brdb. )/4 | 1.4.1 - 99,70bz do. do. [3 h, 30 190,60bz Lauenburger LK A, Pommersche 4.10| ¿ 99,60G d 90,20b

unk pen pmk fernkr E pri dem mk Jemen ermd Prunk emei enc: . Spi S S M D A Q L A: P d i

wee

C0 C0 M V Ms C5 C3 E lmd

200|—, 5000—200;—,— .7 | 5000—200;99,90bzG .10| 5000—200/91/00bz | 5000—20081,75bzB 5000—2

»_—

ie) C2 C0 Hs O C M pn M

1000 03 wr wr wee

0, 3 Rhein. und Weftf5l.

do. do. Säbsische ese. [4

Schlesische

D 4 40 Schleswig-Holstein. .

do. do. 3

do. d

do.

o. do. [X

Anleih Oldenbg. ftaatl. Kred. d d 3

o. 0. Sachs.-Alt. Ldh.-Obl[. do. Gotha Landeskrd. do. do. uk. 16/4 dos. do. 1902, 03, 05 Sachs.-Mein.Lndkred. do. do. unk. 17/4

m} I S2

o. konv.|3 S .-Weim. Ldskr. uk.10 do. Do L 10

pri Junk Pre [yar ay

do. Schwrzb.-Rud. Ldkr. do. Sondbh. Ldskred.

Div. E Bergish-Märkisch.TTT Braunschweigische . . Magd. - Wittenberge

edlbg. Friedr.-Frzh. Wismar-Carow „13

Pr

Brdbg. Pr.-Anl. 1899| Cafs.Lndskr. S.XXTI do. do. XTX

2 e pmk pad pk pri pern pern pruch jem E T . 834

S —A=IA

A =—I—J

a

do. do. XX1'3 Hann.Pr.A.V, R, XV v4 M „Ser. IX o. o. VIII Ostpr. Prov. VIT—X do. do. I—X Pomm. Prov. VL, VIT do. do. Posen. Provinz.-Anl.|: do. do. 1895/3 Rheinprov.XX, XXT

XXXKT u, XXXI( do. XXIT u.XXTTI1

d T:

T do. XXVIÙ unk. 16 do. XTX unk. 1909 do. XVITIL

O A D

L

P i i P Fi j D n C0 D C0 1 B n A m m O O

.| 5000—200/90,20bzG 5000—50 [90,30

000—500/90,30G R 5000—500/87,60G Shl.-H.ÞPrv.07 ukv.19 5000—200|—,— Do, DO: 98/3 200 do. 02, 05 ukv. 12/15 do. Landesklt.Rentb. Westf A TCTukv09 estsPrv.- utv do. I V ukv. 15/16 do. do. TVufv. 09

do. do. ILTILIV do. IV 8—10 ufv. 15 IT 3

do. Westpr.Pr.A.VT uk, 12 do. do. V—VIH Kreis- AnklamKr.1901ukvy.15 ensburg Kr. 1901 analv. Wilm. u.Telt. Sonderb. Kr. 1899

Telt.Kr.1900,07unk.15 do. do. 1390, 1901

.10| 5000—200/9

.| 5000—200/99,40G 5000—200/95,10G 5000—200}/90,40 5000—200}90,50 5000—200/82,590G

Ln S C

5000—200|—— 2000—500 98/25G 5000—500/98,50 10090 u.500[91/60

wes s b Pk Pr D

Altona 1

Bonn do.

do. 94, 96, 98, 01, 03 GCöpenid 1901 unkv. 10 Cötben i. A. 1880, 84

1890, 95, 96, 1903 Gottbus 1900 ufv. 10

do. # 1889

do. 1901/06 ufkv.11/12 do. 1907 unkv. 17

do. 1901, 1903

Darmstadt 1907 uk. 14

Aachen St.-Anl, 1893 190:

do. do. 1902 unkv. 12 do. 1908 unk. 18 do. 1893 Altenburg 1899, Iu.IT 1-9, 11 do. 1901 TT unkv. 19 do. 1887, 1889, 1893 olda 1895 Aschaffenb. 1901 uk, 10 Augsburg E d 1) do. 907 unk, 15 do. 1889, 1897, 05

Baden-Baden 98, 5N] Baumberg.1900 uk.11X do. 190

Barmen .. . 1880 do. 1899 do. 1901 A’ do. 1907 unkv. 18 N do. 76, 82, 87,91, 96 do. 190127, 1304/05

Berliner 1904 IL N do. 1876, 78 do. 1882/98 do. 1904 I do. Hdlskamm. Obl. do. Synode 1899 do. 1899 1904, 05

Bielefeld 1898, 1900 do. F, G 1902/03

Bingen a. Rh. 05 I, IT

Bochum . . . 1902/33

900

D

DS Co M V VPS CS H Has M p | O M Hi Hx b Me s B m T E

de

O) Ms 1s H Hs C M CIO I P V Hf

Hck O I wer wee

5000—100/99,40

do. 896/3 Boxh.-Rummelsb. 99/3j Brandenb. a. H. 1901/4

do. 1901/34 Breslau 1880, 1891/34 Bromberg .… . 1902/4

do. 1895, 1899/34 Burg 1900 unkv, 10 7/4 Cassel 1901/4

do. 1868, 72,78, 87/34

1901/35

do.

Charlottenb. 1889/99/4 do. 1895 unkv. 11/4 do. 1907 unkv. 17/4 do. 1908 unk. 18/4 do. 1885 konv, 1889/34 do. 95, 99, 1902, 05/35

Goblenz 85kv.97, 1900

902

900 1906 ukv. 11 1908 unk. 09

1895|: 1900/4

)| 5000—500/98/40bz

7 | 5000-200 5000—200/98,75G 5000—200

1876, 82, 88:

e Ds

Danzig 1904 ukv. 17 N] do 1904 N?

Börsen- Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Köni

Berlin, Mittwoch, den 2. September

3000—30 190,40b;G 300030 [99 50G 3000—30 [90/40bzG

staatlicher Institute. 99,50G

d

K

bk pmk juni prt E s

2000—200[98.90G

do. 1 do. 1882, 85,

do. Durlach 1906 Eisena

do. konv. u. 1889 2

Elbing 1903 uk o.

do. 1879, 83, 98, 01/34 Flensburg ...1

do. 18 Saarbrüdcken . . 1896/33 St. Johann a. S.02 N33

do. 1896/3 do. Schöneberg Gem. 96/34 s 0

0. 903 A. 4, eiburg Ï Schwerin i. M. 1897/34 do. Solingen 1899 ukv. 104

do. ZicinwaldeSp

ürth i. B. 1901 uk. 10/4

do. 901

Spandau .. . . 1891 o

do. Stargard i.Pom. 18951345) So ukv.1911

o. be Stettin Lit. N, O, P) do. Gla

ucau 1894, 1903 Stuttgart . . 1895 Gnesen 1901 ukv. 1911/4 do. Thorn 1900 ukv. 1911

o. 1900 Graudenz 1900 ukv. 10 Gr.Lichterf.Gem.1395/33 Güstrow . . . . 1895/33 2 1903/35

J

agen 1907N ukv. 12/4 alberstadt 189

alle 00 en 1905 X ukv. 12/4

Ci 1A t, e Pt Ta Ï Hf bis Îi Hte P Je L Jrs e C0 jf J D fre H G S 1? D0 Jin J hn 1 1 S

E j ps S urt pr jk jr jun A

e

arburg a. E.. 34 eidelberg 1907 uk. 13/4 1903

do. 3x eilbronn97 N ukv.10/4 erne 903/34 ildesheim 1889, 189 ôrter 189 ohensalza .

j omb. v. d. H. kv. u. 02/33 Sena 1900 ukv. 1910/4

do. Kaisersl. 1901 un do. konv.|34 Karlsruhe 1907 uk. 13/4 kv. 1902, 03/334 ; 1886, 1889/3 1898 ufv. 1910/4 1904 unkv. 14/4

: 1907X ukv.17/18/4 1889, 1898/31

nigsberg. . . 1899

1901 unkv. 17! do. 1891, 92, 95, 01/34 Konstanz 1902/3 Kroto

P Di L

d Ta d

S W-M G: B * B n 1m ft Pn Fn D E, O fs a Ps Pa CÍ, 1D s T RPRY 00K

I

do. do Kiel do. do

do. do

8

ô do. do. Pommersche

do. 2000—500/98,25G 2000—500/89/80bz

2000—200|—,—

e et ph Send Jemen fund pen rem ch park pu pernd

La J A pt —J I

\ch.1900T ukv.10 Landsberg a. W.90, 96 Langensalza . . 1903 Lauban io. LOOLIOL Leer i. D: Lichtenberg Gem.1900 Liegnih . . . .. 1892/34 Ludwi. do. Lübe Mag do

do. do. Posensche S. VI—X do. XI—XVII

. M - e

8;

2000—200/89. 2000—500|— deb.1891 ukv1910 5000—100/99 do. 1902 unkv. 17 N] do. 75,80,86,91,02A7

907 Lit Buk. 16/4 do. 1888, 91fv.,

1906 unk. 11 1907 unf. 12| 1908 unk. 13

A A a

_— O

do. Nees » ; SwWhlei, altlandschafil. É

S A E R C0 p L, M pmk fet jk

2A

Mai do.

bent pt É jut pern deur jed C

D.

Mannh do. do. do. do. do. Marburg . . . 1903 N Merseburg1901ukv.10 Minden Mann i. G. E 0, ;

Fs J Pri QO O

n SeEB8=

S

1, 1h 1 L C, 1 Fs 1 O

p

s e

do. do. Schle3w.-Hlst, L.-Kr. do. do.

L=4

cs Ee Di

C1, 10 d Jn 10 Hine Dire 1

S S

D

GOOCSOOOO7

do. Westfälische do.

a P p b jd bt b ja Ey

1906 unk. 12 1907 unk. 13 1908 unk. 19 do. 86, 87,88, 90, 94 do. 1897, 99, 03, 04 M.-Gladb. 99,1900 X

do. do. do.

Meg m Md o

M.-Gladbah 1900/4 |

do. , 1880, 1888/34 Mind (ba J 1901 vg en (Hann. Münfter . . . . 189734 Nauheim i. Heff. 1902/35 Naumburg 97,1900kv.|33 Neumünster . , 1907/4 Nürnb. 99/01 uk. 10/12 do. 02,04uf. 13/14/4 do. 07/08 unk. 17/184 do 91,93kv.96-98,05,06|34 do. 1903/3 Offenbach a. M. 1900/4 do. 1907 X unk. 15/4 do. 1902, 05/34 Offenburg . . 1898/34 do. 1905/35 1895/3

do. 1907 unk. 13/4 do. 1895, 1905/34 irmasens . . , 1899/4 lauen 1903 unf. 13/4 do. 1903/34 1900/4 : 1905 unk. 12/4

do. 1894, 1903/3x otsdam . . . . 1902/33 uedlinh. 03 X ukv.18/4

Regensburg 08 uf. 18/4 do. 97

01-03 05/34

Do 1889| Remscheid 1900, 1903/33 Rhevdt IV . . . 1899/4

do. 1891/34 Rostock . 1881, 1884/33

do. 1903/33

do. 1895/3

do. Stadt 04X uky.17/4 do. do. 07x ufv.18/4 do. do. 1904 N34

do. 1902 ukv. 12

1895

1903/3 do. 1904 Lit. Q

do. 1906 N unf. 13 1902 N

do. 1906 ukv. 1916

do. Trier Viersen 13 Wandsbeck 1907 X14 Weimar . . 1838'34| Wiesbaden . 1900, 01/4

do. 19083 ITI ukv. 16/4 do. 1903 ITV ufv. 12/4 do. 1908 N rüdzb.37/4 do. 1879, 80, 83/33 do. 95, 98, 01, 03 N/33|

Worms. ... E

do. 1906 unk. 124 do. 1903, 05/34 do. konv. 1892, 1894/33)

Zerbst . .. . 1905 TI/35|

do. do. _neue|34| do. Komm.-Oblig.|4 | Do. do.

do. do. Landschaftl, Zentral . do. do.

do. do.

do. , do. neul.f.Klgrundb.|:

o.

LUUaSacoackck Co - C5 Ce

C M O0 Eo

I

do. IT|

neuland\ch{, T: do, TI

5

"Co US CD O V TS S S

O MOO

AA A mit fd Pes Pit 24 fi D urs Lai Fra DOLI S p a

fund Junt fiel en] wch] « NOO

e Cd ooo S 0 0 C S D Ds . . ° .

A 00 = fr

J] =Y ba J L,

ooo

Rie J dmck Puenct P Pre F

J funk n] funk juni uk furt Prm 2)

S

00 —] b b —J f J Þ D ies

J J derk pumnk Jerek O00

J o O

Penn Jena pen 2. O0

Lo ja j j Ma jen Fa P jeu jeu je ES

So I-00

glih Preußischen Staatsanzeiger.

2000—200798, 2000—200

5000—200t98/606z 5000—200}90,25G 3000—100189/40bz

1000 u.500/98,25&

1000 u.500|28,25G 1000—200|—,— 1000—200|—,— 5000—200|—,— 5000—500|—,— 5000—500/90,50B

5000—200/89/96bzG 5000—200/89/90bzG

| 2000—200|—.— 50@)—200|—,

5000—200|—— 5000—200/97,80bzG

5000—200}97,80bzG

5000—200/91,25G 5000—200/91,10G 5000—500}90,00G 2000—500/97,75G 1000—200192,00G 2000—200/100,00G 5000—200/100,00G

1100/00G 5000-——200|—,— 2000—200/92,90B

2000—200/91,60bzG

2000—500/98,50G

| 2000—290/98,10G 2000—200/89,70bzG 1000 u.500/89,70bzG

3000—800/90,75G 3000—1501115 59G

Mv D, c | 5000—100 lenbg. Cred. D. F.'34| versch.|50000—100|—,— o. D, E. fündb.!34] versch.|50000—100|—,— Kur- u. Neum. alte|34| 1.1.7

[10000—100

Punk Jed Pun pra Þ Prt Pri Þ STO! G S M

AAAAAAQUAAAAAAAAA A J

Aa

QNUNUQAAAA=AAADI

3000—300/106,00G 3000—150/100,40G 94,10G

5000—100/98,80bzB

5000—100/91,00G 82,00B

3000—600[95/00&

3000—150/91,50et.bzB | 5000—100/98,75G

89,90bz 90/106zG

99,00G 5 189,80b ( 80/90B

5000—100/90/70G 5000—100!84/50G 5000—100/90 70G 5000—100/84'50G 5000—100[98 00G 5000—100!9070G 5000—100!84/50G 5000—200/92,00& 5000—200/90,60bzG 5000—200]— 5000—200!89/50G 5000—200/82,50G 5000—60 {88,305;G 5000—200180.90B

8$0,89bzB