1908 / 208 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1 146379] 46376] [46142] Crefelder Eiseub ] [46128] Bilauz der

44539 [46151] (46379) 1 : g jeubahu. e 4. ¿-

Si Gläubiger der Aktien-Gesellschaft für | Die Aktionäre der : Stendaler Straßenbahn -A. G. Spar- un. Vorshuß-Actiengeselischaft Die für das Rednungsjahr 1907/08 feftgesegte Divideude von 64 %o des Abttenkapitals wird Elmshorn-Varmstedt-Oldesloer Eisenbahn-Aktiengese!lschaft;-

Theer- uud Erdöl-Judustrie fordern wir wegen Actien-Malzfabrik Landsberg Zu der am Montag, den 21. September zu Großen Buse>. mit R für die Aktie Lit. A und. 65 # für die Aktie Lit. W gegea Einlieferung des be- Drittes Geschäftsjahr vom 1. April 1907 bis 31. März 1908.

Vereinigung di-sec Gesellschaft mit der unsrigen ° b 1908, Abends 7 Uhr, in Haupts Gartensaal ftatt-| Generalversammlung findet statt am 24. Sep- treffenden A eines Gewinn- und Verluftkonto am 31. März 1908. E

gemäß 8&8 306, 297 H.-G.-B. auf, ihre Aasprüche in Lands erg findenden außerordeutlichen Generalversamm- | tember 1908, Nachmittags 84 Uhr, in der ) in Crefeld S wiener Hauytkasse, Adlerstraß- 18, E E

l erlin, Ch lottenburg, den 24. August 1908 vos E t < it ey 3 Uh: E N e Pie E E T “Tagen it: S be den A. Schaasshausew schen Bantveceia, Filiale Crefeld s Titel 1 Besoldun en der etats a Titel T Tus d m P

erliu - ar e . G | . Ss mitta r, im È 1229 2 . 2 , un er Ctats- u néns-

MO. Vepia mas D Gs gelaven E 2) iù’ Berlin bei den Herrea Jarislowöly & Co. mäßigen Beamten 35 969,19 Gepüdverkehr 9983634

dem 5 a 2 L en à Rütgerswerke-Aktiengesellschaft Gasthofe „zum goldenen Löwen“ zu Landsberg (Reg. Tagesordnung B Gesamtvorstandswahl. bei n rren C. Sgizlefinger-Trier & Co., Titel 11 Bezüge der Titel 11 Aus dem der der

i et „denden ordentlichen Ge-| 1 iber, daß die Gesellschaft . Bez. Merseburg) ftatifi-.denden or hen 1) Beschlußfassung darüber, daß die Gele 2 Gesamiaussi@itratnwne p erren Guttmann, Reißtner & Co., niht etatsmäßigen Güterverkehr .-. 117 823,32

Î lv lung teilzunehmen. ittelbar na% Vollendung der Kanalisation, er Auffichtsrat. KaerlicherThonwerke Act Ges. E Ta esorduung: J M jeyt in er Altedorfstraße endende Strecke Philipp Frank Il. ee eutscheu Bauk, Angestellten . . . 21 849,08 Titel 111 Für Ueber-

s A Berliner Handelsgesellschaft . Titel TIT Tagegeld Kaerlich Bez. Coblenz. 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz und in der Richtung nah dem Friedhof (über das | - , ite gegelder lassung von Bahn- ' L z 46367 bei der Commerz- & Diskouto-Bank und güdere Reben: Die Aktionäre laden wir hiermit zur ordentlichen der Gewinn- und Verlustrechnung 9 Uenglinger Tor hinaus) verlängert und innübige B ellschaft zu Lüneburg. 3) in Elberfeld bei der Bergish Mär , E ‘anlagen . . . 1548,59 Generalversammlung unserer Gesellschaft auf j 2) Bericht des Aufsichtsrats und des Revisors über | - þ. si verpflichtet, nah dem Jahre 1820 weitere Bee SEUA E E S6. gobeiti- vom beuti X Tage en anggèabit. gis kishen Bauk ael E: füc Wöbl- 4 640,56 Titel Y Erträge aus as

Mittwoch, deu 30. Sept. 1908, Nachwittags die RIeIEn rüfung. Linien auszubauen, wenn ein Bedürfnis vor- lien Generalversammlung auf Freitag, den Crefeld, den 24. August 1908. ici N 5 651,56 L E L

i ilanj, inn- und liegt. (Vorschlag des Magistrats.) 4; Utr, ins Monopolhotel in Koblenz ein. 3) Genehmigung der Bilanz, der Gewinn- un ] g 1 lichen Gene E Nachmittags 3{ Uhr, R A | - Tagesordnung: Verlustre<nung und der Gewinnverteilung. 2) Beschlußfaffung über etwaige Zusazauträge zu 1 in Möntgarten eingel nd i : Bn V Erdalaaa Einnabmen . . . 2722,85 992 908

ats. derweitige Anträge, die über Bau und 6136 E: ues T 1) Bericht des Aufsichtsrats und Vorlage der | 4) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsr und anderweitig Ì Tagesorduung: [46136] ï N _Qetul a Bilanz pro 1907/8. Die Aktionäre, welhe der Generalversammlung Betrieb von Straßenbahnen in der Versamm 1) Ges&äftoberit g Gas- und Elektricitäts-Werke VBolchen A.-G. MEEe ilk 46 156,50 : 92

: j in- | beiwohnen wollen, haben ihre Aktien spätestens lung gestellt werden. i » s Aktiva. Vilauz per 30. April 1908. : N Dehnnkeig ettung E Aae D bis pes 22. S pte e. bi der Sesell- WICISal, don 1. September 1908. 5) Bericht des Aufsichtsrats über die ftattgehabte Passiva. der bauli<hen An- L ata

itgliedern. t oder bei der Halleshen Malzfabrik Der Vorfigzeude des Auffichtsrats: Revision. z : / “14 lagen. Demiß & 21 E ats babea ie Aktionäre Loinide «& Co., A.-G. in Halle a. S., oder F, V.: Meyer. 3) Beschlußfassung über den zu verteilenden Rein Grundstü> und Gaswerk8anlage . | 143 626/10} Aktienkapital S os 3 Titel VIl Unterhaltun :

inn. diejenigen Aktien, auf Grund deren fie in der beim Halleschen Bank-Verein von Kulisch, 4 Ficilana der Entlastung an Vorstand und Kassenbestand und Debitoren . . 5 584/16}] Hypotbekarishe Anleibe . . aut e Be 15 789,72

i i t ausüben wollen, | Kaempf & Co., Halle a. S., zu hinterlegen oder j} ; ich- ; Lagervorräte 6 235/16 zurüdgezahlt . . 6 000, 34 000

P a pem rer - ware dge der a in der Generalversammlung vorzulegen. 146378] Auerbacher Teppich 4 io Die Eintrittskarten jur Generalverjammlung BorauKezallie Kreditoren | 28299 E e

raumten Generalversammlung bis 6 Uhr Abends | Laudsberg, den 21. d vorm. Lange & Co., Aktiengesellschaft. | Then im Kontor der Hannover'schen Bank rämi 375/92] Vortrag für Salär, Zinsen und Löhne . 555 E 0 966,20

R Se B Ee L e aron K Domes: ie H. Séholvien, Fr. Lodte. Die Herren Aktionäre unserer Geselischaft werden | vorm. Simon Heinemann, gegen Vorzeigung der 1000|—|| Rütständige Anleihezinsen O T enva baber Be:

Ae Leopold Seligmann in Kob E s - hierbur ge E E S:iittolokale der Gesellschaft | Aktien ausgehändigt. nirt 1008 E O 590 triebômittel . . 4525,96 'Käerlich, 2. Sept. 1908. 71 U det | in Auerba< i. V. tattfindenden außerordentlichen E Bes ‘Auffichtsrat. : Erneuerungsfonto E 10 000 e: ral "a igiaiee 7 591,55 | 192 221/59]

D Am 3. Oktober [9 N Nachm. Ï hr, fin Generalversammlung eingeladen. R. Brauer. S g S , |

i L L H « Zinsen 48 666/67 [46377 \ in Posen im Restaurant Lobing, Theaterstr. 5, statt. | nyr diejenigen Aktionäre berehtigt, welche ihre [46134 Gewiin- und Bertulkonto: / rneuerungsfonds 23 857/56

] Vortra g aus 1906/07 ., 119,62 E ; Terrain - Aktien - Gesellschaft 1) Bericht über bie Geshäfislage. Ges E E Das, also bis | Howseefisherei F. Wieting, d [———| Reingewinn in 1907/08 ,„ 246951} 258913] aal E d «S <w abing in Münthen 2) Beschlußfassung über die Beshaffung von Be- ä in Auerbach i. V. bei der Sesellschaftskafse, Aktiengesellshaft Z Bremerhaven. 156 820/94 TBG 890 267 412/01 ¿ unen - g N trieb8mitteln. in Plauen i. V. bei der Vogtläudischeu Bank, Gewinn- und Verlustkonto Bilauz am 31. März 1908. Zu der am Samstag, den 26. September Stimmberechtigt in der Generalversammlung find | jy Leip ig bei der Allgemeinen Deutschen per 30. Juni 1908 E E i D G E E E 1908, Voraittags 10 Uhr, in der Amtskanzlei | diejenigen Aktionäre, welhe niht jpäter als am Credit-Austalt uta H An Bahnanlage . . . 2900 000,— Per Aktienkapital 1 400 000|— des K. Notariats München I, Karlsplay 17/1, ítatt- | 3, Tage vor der Geueralvers. die Aktien bei binterlegt haben. Die geseßlihe Ermäbtigung des Debet, M la Kosten des Betriebes Vortrag aus 1906/07 s davon no< nicht Anleibe | findenden anf ero Ban en S Es der Ge G Me A Aktionärs zur Hinterlegung bei einem Notar wird Ausrüstung u. Reparaturen der Zinsen (Anleihezinsen 4 1716,65) /08/ Bruttoerträgnis verbrauht . . . 233 814,30 | 2666 185/70 davon no< nit H Sia, cineleuli “dig E e 10, n rleee Vaben. An Stelle der Aktien hierdurch nuyt O aci : Allgemei ei kosten, als: Saläre A Abschreibunge Betritboract iali 8 400 2 e ——— N a E lag 19, U : 4 L L gemeine Unkosten, als: ; n: e Wetriebomuterialien . . » - o aution des Generalunternehmers imo Been Meni, E en alt | Bei, DSsgeie Luis t | t N l gt), Mob A N rae E E a | f Bt 6b Ia 94 des Statuts ihre Aktien spätefteus zwei | Posen, Tiergarienstr. 6, den 2. September 1908. Auerbach i. V., den 2. Septb. 1908. Invaliditäts R Alteróver: N A P LEETR Wertpaylére (Baukaution) E -133 545 Dai er A. Steinfe ian lis E. L . B. i S - - ; Es |— ehmer A. Steinfeld, | Que agde fg i dew 1 unter Bor Abfälle Verwertungs-Actiengesellschaft. | Der Auffichtsrat der Miterdacer p A Me A Reingewinn wie folgt zu verteilen: Depositen 40 000 /— Berlin 38/39 É au es emielden oder den Besig ihrer Aktien dur Der Vorstaud. Fabrik vorm. Lauge G: eigens 8 . Dampferkonto für Abschreibung . Reservefonds Westholsteinishe Bank, Konto I 593/16 Westholfteinishe Bank, Konto II 52 368/09 Vorl p eines Hinterlegungs- oder Depotscheins Drauy. M Sea A, Lagerhauskonto für Abschreibung 3 690 3 9/0 Dividende H Kreditverein, Elmshorn . . 348/65 Vorschußkonto 487/40 uäthguweisen wogegen ‘ihnen Eintrittskarte aus- Inventarkonto für Abschreibung 90 Vortrag a. neue Rechnung . [13 Sa 20342 | e Sr ' Elektr. Lichtanlagekonto für Ab- . 45 203/42 Erneuerungsfonds 23 857/56

gestellt wird. [42086] r = L 540 24 469/19 9 66G Tagesorduung: i Luxemburger Bergwerks- & Saarbrü>er Eisenhütten-Actien-Gesellshaft. gu e ntG "Konto für Ab- di 24 409139 5 Spezialreservefonds __2 666/19 N) Der E O 24 auf 300 000 & durch Zu: Burbagerhütte bei Saarbrüen. hrelbung 426 Bolchen, im August 1908. R I 2 802 180/68 von 12° M auf ur - e J J evidiert und mit den i [otinexleouna von. je 4 Allien ju] Ae: z Die Herren Aktionäre werden hiecdur< benachrichtigt, daß die diesjährige ordeutliche General- 1213 502 Det E Me a a fe ry g ait hen ortan geführten | befunden. Büchern übereinstimmend Elméhorn, den 28. Juli 1908. 2) Grhöbung des reduzterten Svundtapita r am 5 Ï Î e z Elmshorn, den 29. Juli 1908. ) 300 000 6 auf 800 000 4 dur< Ausgabe von Gesan GnE Dicustag, den 15. September d. Js., Vormittags 10 Uhr, Per E og T4 S400 H. A. Rede der, beeidigter Bücherrevisor. Een 2 A duke burg. Der Vorftaud, E E E E ee bis Vorwgs- | im Geschäftslokale der Gesellshaft der Burbacherhütte bei ( Saarbrüd>en stattfinden wird. Sinfenkonto 2 032 a 4, Ser AussitiErat. Ahsbahs. Scherenberg. Christen. aktien zu à / i aeëor : R. E 7 B s , - . °. N - ° . Carstens, Boriitzender. Einzahlung auf die Vorzugsaktien und der Bor- 1) Bericht des Verwaltunzsrats über das verflossene Ges<äftsjahr. - Rene ae E E raunkohlenaktiengesellschaft „Vereinsglück“ in Meuselwitz. re<hte, wel<he di-selben gegenüber den Stamm- 9) Bericht des Auffichtsrats über die Ges<häfts- und Buchführung. Verlust 174575 Vilanz vom 30. Juni 1908, [46154] Rheinische Lederwerkte A. G Saarbrücten aktien cerießen sollen, sowie Bestimmung 3) Prüfung der Bilanz; und tes Gewina- und Berlustkontos. 2 - Aktiva. q i i Akti 2 2E % darüber, daß den bisherigen Aktionären das 4) Wabl je eines Mitglieds des Verwaltungs- und Aufsichtsrats an Stelle der ftatuter- 1213 502 B E Er LIT T Ew : : qn va, Bilanz per 30. Juni 1908. Bezugsre<t auf die Dage eingeräumt mäßig ausscheidenden Mitglieder, welche beide wieder wählbar sind. Bilanzkonto ver 30. Juni 1908. g eam E wird; Fefistellung ter Zulässigkeit der Ausgabe Die Herren Aktionäre, welche beabsichtigen der Generalversammlung beizuwohnen, werden gebeten, E An Kohlenfeldkonto . Per Stammaktienka) A An Grundstü>kkonto 4 83 352,11 G18 Aktiznk von auf Namen lautenden Interimssheinen | ¿n Bestimmungen des Artikels 36 der Statuten nachkommen zu wollen. Aktiva. H Grundstü>kskonto riorität8saktienkapitalkontio . . Zu: ‘as S RRES 1 27385 Per Sen itals L binsihilih der Vorzugsaktien. Die Aktien können hinterlegt werden : An Dampferkonto . 4 1 279 200,— ite A rioritätsaktiennahzahlungskonto : GANgE E L DIOD | gationentonto .… 3) Verwendung des dur die Zusammenlegung der in Brüssel: bei dec Société Générale de S8elgique und dereu Filialen Zugang f. Neu- Hauskonto Meuselwitz ontokorrentkonto Ahoeng durh Verkauf uno Gesetzl. Reservef.-Konto Aktien erzielten Buchzewinns. in Belgien, baue SLS3850 Maschinenkonto I Dividendekonto bshreibung Delkrederekonto 6 4) Abänderung des Gesellschaftsvertrages : Reduktion in Arlon: bei der Wanques Centrale du Luxembourg belge, T 36L03850| tkonto I Reservefondskonto | Reservekonto Il . -. des Mi Aktienkapitals nah Ziffer 1, oben. in a prqagts L bei d É e - rig unp Pau U = e v ' Eisenbahnkont o I Extrarejervefondskonto Abschreibung 1907/08 D Bitt rinrel Dit eillegung : ei der Soc AB 7 äudekonto Naßpresse . . ü Fu E E a. der Zulässigkeit der Ausgabe von Vorzugs- s H ear I | Dépôts, g cane D. dio Mas@inenkonto gpureN “As Unterstüßungs8fondskonto . . . Gebäudekonto . # 114 736,49 | deubéasdeine i St. aktien und des Ginzahlung#modus für die- in Saarbrü>en:: bei den Herren Gebr. Haldy und E u T 550 93550 j [ae lerie der e von Interims- in Burbach: Ba ues SesensGanatane + für Abschrei h scheinen bei $ : Statuts; ütte b. Saarbrüd>en, den ugu : —- e e . der Vorrechte für dieselben ($ 35 des Statuts), S Der Präfideut des Verwaltungsrats: bung. . . _- 72208,50| 1178 730 und zwar in bezug auf den erzielten Gewinn, H. Müller-Tes. . Lagerhautkonto . . 4 10 800,— als au< im Falle .der Liquidation der Ge- Zugang f. Neu- see ci S O A E E bauten . . _. 26 106,85 5) Grmätigung des Auffichtsrats zur Aenderung 46 36 908,895

des Gesellschaftsvertrags, insoweit solde nah « - - (4 _ Abs@reibun

ben pes die Anna genehmigten Actien-Gesell)cha Í ( (l i, Temen. 0 tve i g 3690,68 \{lüfsen notwendig tit.

München, den 1. September 1908. Inventarkonto . . #46 1 006,19

Der Auffichtsrat. Nachdem die Zuzahlung von # 400,— pro Aktie gemäß dem Beschlusse F Abschreibung 50,30|

Auffichtsrat. C. H. M nei, Vorsitender. eine außerordentliche Geueralversammlung hier} Zyr Teilnahme an derselben siad fiatutengemäß en

De, und Entschädigungsfonds- Zugänge . . 38 473,40 | Nr. 7, 1 St. Nr. 8) onto Abschreibungen .. é Zinsenkonto : | Anleihekonto STET (Unerhobene Obli-

ypothekenkonto S nleihezinsenkonto Abschreibung 1907/08 ev id 74 St

Gewinn- und Verlustkonto: Mobilienkonto 4 687,70 Nr. 15) Bruttogewinn aus 1907/08 Zugänge ._. 684,52] 24 Akzeptenkonto b 524 797,23 Abschreibungen 1371/22 Kontokorrentkonto: : Abschreibungen, 254 944,27 Maschinenkonto 4 66 150,92] | (Kreditoren). . Er . M 269 852,96 Zugänge . . „, 30453,74 96 Es Gewinn- u Verlustkonto ewinnvortrag E R aus 1906/07 _ , 5631475 | 8326167 Nen ——— T 3 : N s B 0/ Inventarkonto Abschreibung 1907/08 4 051/80 Dr. EGisenberger, Vorsipender. der außerordentlichen Generalversammlung vom 18. Mai 1908 E Aktien] dtrishe Uichienlagctonts Kontokorrent e 495 358 Utenfiienkonto A 74361 Ry u Ï ir hiermit na< Beschluß des Aufsichtsrates denjenigen 4 1040,90 ungs- ugúnge ._. 8 003,86 440/37 ähren wir hierm < Beschluß sich LENIS fonds 100 194 Abschreibungen ——-. . | 9929/52 510/85

Jahresbilauz am 31. März 1908. leistet haben, endgültig eine leßte Frist Ï é 3426,31 Ziegelkonto, Vorräte 3710 Abschreibung 1907/08 . .|____509/85 (A Wechselkonto | 23 206/14

s G E S ° Abschreibung „426,31 la bis einschließlih den 8. September 1908 Koblenkonto für den Belfand.— 2 515 667 2 515 667 Kassakonto 3 299/61

Aktiva. üde und industrielles Material | 2254 244/65 | s: - iiali 0 î Lagerkonto für den Bestand .… . E i Det R D. Delta TIDT E o eoerlinema Ee Warenkonto 106 B09,LO Send n e 146 069112 | für Die Zuzahlung zuzüglich 5D 9% P. a. Verzugszinsen vom Na maereikonto für den Bestand n | Kontokorrentkonto :

Gebäudekonto Brikettfabrik T . Maschinenkonto Briketifabrik T . Kettenförderungskonto Eisenbahnkonto 11 Gebäudekonto Brikettfabrik Il . Maschinenkonto Brikettfabrik TT Gebäudekonto III Maschinenkonto ITI Eisenbahnkonto III

<t- und Stre>enkonto Ill . D á Konto elektrisher Beleuhtung .

S L

16131 E ‘Vabelques de produits chimiques | geleistet 1st, gew

E L : ft; ; ; ü Abschreibung „540,90 de Thann et de Mulhouse. Aktionären, welche die Zuzahlung auf ihre Aktien BLRYEE MLIIE M Hulk „Marie“ -Konto Ko avaio, Vorräte 15 975

S1! I H

Kassa P 6 660/48 F 1 O. Juni 1908 au. mienkonto, für im voraus be- s « Debitoren o adtios Weh j 11 723|— é ° - ; lte V ngsprämien . An Lohnkonto 583 823/99} Per Vortrag aus 1906/07 , . 56 314 Bankguthaben 87 238|—| 267 945/98 Debitoren - 0E 1218 370181 N Aktles, auf weise m! Suzahlung ersGgen foll, Iu A N s A : 3 Tagebaukaggerbetriebskonto 275 000|— Koblenkonto / 1 723 282 t | | 700771/88 70077 131887081 | zugehörigen Erneuerungsscheinen bei der - Kassakonto - i i 7g S eferonto * ey 192 017LIN e: Slegeltonto 57 289 a N E E A f - pp T a - 18 1 n v * o . . a . _4 968 372152 Bremer See der Deutschen Bank, Bremen, e A E ujltonto, [ür a rp S Bremer Bank, Filiale der Dresdner Vank, Bremen,

Inventarkonto 26 331/09 Konto verschiedener Ein- S A S G S I R T R B s anal inenkonto 2 277 9 E E ata 5 774 it . . 5 640 E . arren Reserve 264 000 /— Deutschen Bank, Berlin, Pasfiva. Außerordentliche Reserve 264 000/— Dresdner Vank, Berlin Per Aktienkapitalkonto 2

Maschinenkonto Naßprefse 186/86 An Unkostenkonto: “} Per Gewinnvortrag . 132 800!

Maschinenkonto Brikettfabrik T... 19 023/88 (Steuern, Versichergn., Saläre, Reise- « Warenkonto Maschinenkonto Brikettfabrik 11 ie 7 322/80 \spesen, Skontis, Zinsen, Provisionen, enfionsfonds 132 S800 } ; e ital Z j bigen Banken zu haben. i | reichen. Einreichungsformulare sind bei den obigen Banken z ur qug wog E 9 Y g | j Vorstehendes Gewinn- und Verlusikonto sowie

Maschinenkonto Werk III 11 877/57 Reparaturen) N | Kettenförderungskonto 1 917/20] - Abschreibungen Zins. des außerordentlihen Reserve- a] Bremen, den 1. September 1908. i Z 1 - 10 560|— , : Bilanzkonto habe ih geprüft, mit den Büchern der E rund L Tovcr 4 927/30 Der Vorstand. Gesellschaft verglichen und übereinstimmend befunden.

Gebäudekonto 1 528 77) - Reingewinn Gebäudekonto Na 147765} f p desselben : o h z c Bremerhaven, 21. Juli 1908. R —ZE 616) v. Ahlefeld. Dr. Tetens. tin Mül ler, beeidigter Büzerrevisor. 4 968 372/52 Bremerhaven, 30. Juni 1908.

Gebäudekonto Briketitf, L N 6122/11 1) 59% geseßl. Reservefonds . . F 4389,20 Gewinn- und Verlustre<hununug. Hochseefischerei I. Wieting, Aktiengesellschaft?

Gebäudekonto Brikett 6 A 1 489/93 2) 4 9/6 Dividende 14 ( 00,— Gebäudekonto Werk 111 2 447/05 3) Tantieme 6 695.— [46135] eepven. A „___ [2] Debet Gewinn- und Verlustre<uung. Der Auffichtsrat besteht zur Zeit aus folgen Bruttogewinn . . 240 720/92 Herren: 15 J

isenbahnbetriebsunkostenkonto . . . 5 863 6) Gxtraabschreibungen :

Konto der elektr. Beleu<htung . . . « 4 295 auf Gebäudekonto . . . . , 5 000;— Äbithreibungen ; 254 944 7 7) Gewir , s ene 370135 | 8778456 D E FIOIRHDOHA oe s pre j BAEE wn ans, e. i : 177 06933] 177 069[33 fonds 10 560|— tsanwalt und Notar Dr. jur. Bargm Vortrag aus 1906/07 , 4 56 314,75 i B

256 20822 remerhaven, stellvertretender Vorsißender, Reingewinn aus 1907/08 269 852,96 | 326 16771 Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<hnung wurde von der Generalbersammlung am

104 287/48 s O a I Lene A 2 “Sectetindó ) 1 842 831/59 1319 831 t it es L arp ernte] and g L u Auen Aae Fa ole bey (éves gea a

7 a j erna nten, Ge unde, vidende ne r. osortí a r a r .

ortrag 906/07 4 927130 Aktienkapital S m ctibowooli M D Der Auffichtsrat besteht für 1908/09 aus folgenden Herren: Röchling, Saarbrücken erhoben Cbe. ; d r ca N Du eiae uan

Zinsen des au | Reservefonds °. Gemeindevorsteher G. A. Ferd. Tanten, Gsensham® Kommerzienrat G. Bornemann, Meerane, Vorsigzender, Bei der ftattgehabten Neuwahl des Aufsichtsrats wurden folgende Herren wiedergewählt: Herr

fonds 10 560|— 7 D. O er Robert Reinhold, Meerane, Stellvertreter, utendirertoe Chr. Stauffer, ati Be Vorsigender, Herr Bankdirektor Wilh. Neu, St. Johann a. S.

Abschreibungen 136 433/44 ] Oberbahnhofsvorsteher a. D. G. von Minder , phil. Richard Schmidt, Altenbur tellvert. Vorsitzender, Herr Fei r. Jakob, Saarbrüd>en, Herr Emil Brach, Fabrikant, Kleinblitterss 256 208/22 1 075 916 E e 04. Gui: 19A Lndwit Dowald Naunvors, Peakwih. E es L Ga E Me

: y remerhaveu, 31. . r p 4 . orstand. Bremen, den 28. Aug, 1908. i Der Vorstand. Meuselwitz, den 1. September 1908. Der Vorftand. Ch. Meunier-Dollfus. G. Wyß. Superphosphatfabrik Nordenham Aktiengesellschaft. Reepen. Der Vorstand. E. Shwar1. * Jules Heinrich.

Pierre Kullmann.

iegeleianlagekonto 883 42) 6 Neservekonto I1 7 000,— 47

Hauskonto Meuselwißz 1 570/91 4) 39/9 Superdividende . . .. 10 500,— Vortrag von 1906/07 4 927/30 18 161 Zinsen aus Bankguthaben Bankdirektor G. Robbert, Bremerhaven, Vor

Zinsen des außerordentlichen Reserve-

18 161|