1908 / 208 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“Als Geschäftszweig ist die Malzfabrikation an- gegeben worden. S¿zmölla, den 29. August 1908. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

Sckweinitz, Elster. [46275] In unser Handelsregister B i} heute bei der unter Nr. 2 verzeihneten Firma Schweinitzer Dampfziegelei uud Touwareufabrik vou Plettenberg «& Zingelmanun Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Schweiniß eingetragen : An Stelle des ausscheidenden Ofenfabrikanten Zingel- mann if Wilhelm Reuter in Schweiniß zum Ge- {äftsführer bestellt. Schweinitz, den 19. August 1908. Königliches Amtsgericht.

Sondershausen. Befanntmachung. [46340] In das Handelsregister A Nr. 32 ist nach dem Ableben des Hoftischlers Carl Haußknecht bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma Carl Haufß- Xuecht, Hoftischler, eingetragen worden, daß die ofene Handelsgesellshaft unter Fortführung der bis- herigen Firma in eine Kommanbviigesellshaft um- gewandelt ist, daß in die Gesellschaft Frau Marie Kahl, geb. Haußkneht, Sondershausen, Frau Mar- arethe Schwarz, geb. Haußknecht, daselbst, Tischler arl Haußknecht daselbst und Bautechniker Gustav Haußkneht, Göttingen, als persönlih haftende Ge- fellshafter und drei Kommanditisten eingetreten find, und daß zur Vertretung der Gesellshaft nur der Kaufmann Otto Haußknecht, Sondershausen, er- mächtigt ift. Sondershausen, den 26. August 1908. Fürstliches Amtsgericht. IL,

Sonneberg, S.-Mein. [46276] In das hiesige Handelsregister, Abt. A, ist die ofene Handelsgesellschaft in Firma Karl Brächer jr. in Souneberg eingetragen worden. Sitz derselben ist Sonueberg. Persönlich haftende Gesellschafter derselben sind: a. Kaufmann Karl Bräther jr. in Philadelphia, b. Kaufmann Otto Brächer in Sonneberg. Die Gesellshaft hat am 25. August 1908 be- onnen.

s Bei der Anmeldung angegebener Geschäftszweig: abrikations- und Exportgeschäft für Schleif-, Weß-, olier- und Abjiehsteine und dergl. für Industrielle

aller Art.

Sanveberg, den 31. Auguft 1908. Herzogl. Amtsgericht. Abt. I.

‘Uelzen, %z. Hann. [46277] Die Firma J. Seefelberg in Veerfßen ist de im Handelsregister geiöscht. Die Firma ist erloschen. Uelzen, den 29. August 1908. Königliches Amtsgericht.

Weida. Bekauutmachung. [46278]

In unser Handelsregister is bei den Firmen:

Nr. 43. Louis Oehler in Weida,

Nr. 62. Guftav Schubert in Weida,

Nr. 72. C. A. Sattler in Weida Heute eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Weida, den 29. August 1908.

Großherzogl. Sächs. Amitsgeri@ht.

Wiesbaden. Befauntmachung. 46279]

In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 247 bei der Firma: „Gebrüder Beckel, Vedachungs- geschäft“, eingetragen, daß der Hofdachdeckermeister August Beckel zu Wiesbaden als persönlih haftender Gesellshafter au8geshieden und die offene Handels- gesellshaft in eine Kommanditgesellshaft umge- wandelt ist. |

Es ift ein Kommanditist vorhanden.

Wiesbaden, den 17. August 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Wiesbaden. SBefanntmachung. [46280] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 54 bei der Firma „S. S. Lugenbühl“ mit dem Sitze zu Wiesbaden eing'tragen: Der Ehefrau des Kaufmanns Carl Wilhelm Lugenbühl, Elisabeth geb. Rieks, zu Wiesbaden is Prokura erteilt. Wiesbaden, den 21. Auguft 1908. Königliches Amtsgericht. Abil. 9.

Zwickau, Sachsen. [46281] Auf Blatt 532 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Frey «& Gen. hier betr., ist heute ein- g“tragen worden: Die Firma ist erloschen. Zwickau, den 31. August 1908. Königlihes Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Arnswaide,. (46341] In das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 6 (Raduner Spar- u#d Darlehuskafseu-Verein, eingetrageae Genoffenschaft mit uubeshränkter Haftpflicht, in Radun) heute eingetragen worden, daß die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren Friedrich Dietrich und Emil Klade in Radun beendigt ist. Arnswalde, den 26. August 1908. Könialiches Amtsgericht.

Bautzen. [46342 Auf Blatt 5 des Neichsgenossenschaftsregistzrs, dea Radiborer Darlchnskafsen - Verein, einge- tragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Radibor ketr., ist heute eingztragen worden, daß der Gutsbesiger Johann Kilian in Camina aus dem Vorstande ausgeschieden und der Nahrungsbesiger Johann Kaspyer in Merka zum Mitglied des Vorstands bestellt ist. Bauten, den 26. August 1908. Könial. Amtsgericht.

XZÜützow. [46343]

Ina unser Gerossenschaftsregister ist beute die neue Firma „Landwirtschaftli*ße Betriebs- genoffenschaft, eiugetragene Geuofsenschaft mit unbeshräunkter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Jürgeunshagen und folgenden weiteren Ver- merken eingetragen : I. Datum und Aktenstelle des Statuts: 29. Juli 1908 nebft Nachtrag vom 26. August 1908 [F der Akten. Il. Gegerstand des Unternehmens: S Me Arschaffung und Benutzung von landwirt \haftlihen Maschinen. Ge- meinsamer Bezug von Futter- und Düngemitteln. TIT. Form der Bekanntmachungen der Genossenschaft und Form der rechtsverbindlihen Zeichnung des Vor- stands: Firma nebst Namensunterschrift von zwei Vorstandsmitgliedern. TV. Oeffentliche Blätter, in welhe die von der Genossenshaft ausgehenden Be-

*Gustay Müller in

kanntmahungen aufzunehmen sind: Rostocker An-

zeiger. V. Geschäftsjahr : E VI. Vorstand:

Friedri Willert, Vorsigender, Johann Sievert, Kassierer, Friß Burmeister, Schriftführer, alle Erb- pächter zu Jürgenshagen. Die Einsicht der Lifte der Genoffen ilt während der Dienststunden des Ger'chts jedem gestattet. o Bütow, den 31. August 1908. Großherzogliches Amtsgericht.

Demmin. [46344]

In unser Genossenschaftsregister ift heute bei der unter Nr. 3 eingetragenen Molkereigenof}seuschaft Borrenutin, e. G. m. u. H., vermerkt worden, daß an Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Hofbesißers Hermann Schumacher zu Borrentin der La Friß Rüger zu Borrentin in den Vor- tand gewählt ift.

Demmiaæ, den 29. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Dramburg. [46345] In unser Genossenschaftsregister ist beute bei der daselb unter Nr. 11 eingetragenen Molkerei- genofseuschaft Vorn, eingetragene Genofsen- schaft mit beschräukter Haftpflicht in Boru gerer eingetragen : ie bisherigen Vorstandsmitglieder sind L'qui- datoren. Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 10. Juni 1908 aufgelöst. Dramburg, den 29. August 1908. Königlißes Amtsgericht.

Dresden. [46346]

Auf Blatt 47 des Genossensch«ftsregisters ist heute die Genossenschaft unter der Firma Einkauf und Verwertung von Fleischerci-Rohprodukten und Nohftoffen eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht mit dem Site in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden:

Das Statut vom 22. Mai 1908 befindet sich in Urschrift Bl. 2 flg. der Registerakten. Dieses Statut ist durch Beschluß der Generalversammlung bom 19. August 1908 hinsihtlich der Firma 1), der Einzahlungen auf den Geschäftsanteil 9), der Beschlußfassung der Generalversammlung (§8 24 und 26) geändert worden. Abschrift dieses Beschlusses befindet sich Bl. 22 folg. der Negisterakten.

Gegenstand des Unternehmens ift, mittels ge- meinschaftlichen Geschäftébetriebes die im Fleischerei- gewerbe sich Cuaenns RNoh- und Nebenprodukte zu verwerten, insbesondere die auf dem Schlacht- und Viehhofe der Stadt Dretden befindliche Dampftalg- shmelze zu betreiben fowie Häute und Felle zu ver- werten und die im Fleischereibetriebe erforderlichen Rohstoffe einzukaufen und weiter zu verwerten.

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen im Dresdner Anzeiger.

Die Haftsumme beträgt dreihundert Mark für jeden Geschäftsanteil.

Die hôchste Zahl der Geschäftsanteile, auf die ih ein Genosse beteiligen kann, beträgt zwanzig.

Willenserklärungen erfolgen rechtêverbindlich durch ¿wei Vorstandsmitglieder.

Zu Mitgliedern des Vorstands sind bestellt: der privatisierende Fleishermeister Stadtrat Eduard Dresden, der Fleischermeister Karl Robert Bernhard Piersig in Dresden, der Fleishermeister Emil August Kleßsch in Dresden.

Die Einficht der Liste der Genofsen is während der Dienststunden des unterzeihneten Amtsgerichts jedem gestattet.

Dresden, am 1. September 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. II1.

Gaesen. [46347]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem unter Nr. 56 eingetragenen Deutschen Spar- und Darlehnskafseuverein Eingetragene Ge- uofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Modlischewo folgendes eingetragen worden :

Spalte 6. Zu den im § 6a der Statuten aufs- geführten Gemeinden is Boleslawowo hinzugetreten.

Spalte 9. Der Beschluß der Generalversamm- lung vom 5. August 1908 befindet sich Blatt 37 der Regifterakten.

Guesen, den 25, August 1908.

Königliches Amt3gerit.

Gzrevenbroich. [46349]

In unser Genossenschaftsregister is beute unter Nr. 23 Hemmerdeuer Spar und Darlehns- kafenvereiun, eingetragene Geuosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, zu Heammerd2zu folgendes eingetragen worden :

Das Vorstandsmitglied August Daners ist aus- geschieden und an seiner Stelle der Lehrer Jacob Buscher zu Hemmerden gewählt.

Grevenbroich, den 29. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Hannover. [46350

In das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 66 ist heute eingetragen: Genoffenschaft für Junen- dekforation vereinigter Tapezierermeister, eiu- getrageue Geuofsenschaft mit beschränkter Haft- pflicht, Hannover. Das Statut datiert vom 7. August 1908. Gegenstand des Unternehmens ist Grrihtung und Erhaltung einer Verkaufshalle fowie Vornahme aller folher Unternehmungen, welche geeignet find, die wirtshaftlichen Interessen der Mit- glieder zu fördern. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der N, gezeihnet von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern und, wenn sie vom Aufsichtsrat ausgehen, unter Nennung desfelben gezeichnet vom Vorsißenden des Aufsichtsrats. Der Vorstand be- steht aus den Tapezierermeistern Georg Brunke, Karl Wettig ur d Carl Hamann, sämtlich in Hane nover. Die Haftsumme beträgt 500 6, Höchste Zahl der Geschäftsanteile 3. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch mindestens zwei Mit- glieder; die Zeichnung geschieht, indem zwet Mit- glieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen i in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Hannover, den 28. August 1908,

Königl. Amtsgericht. 4A.

Jastrow. [46351]

In urser Genossenschaftsre-ister ist beute bei der Genossenschaft „Kousumvereiu für Jaftrow und Umgegend E. G. m. b. H.“ als neues Vorstands- mitglied der Zigarrenmaher Gustay Herzberg in Jastrow eingetragen worden. Ver Wer führer Karl Naeke ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Jastrow, den 23. August 1308,

Königliches Amtsgericht.

Kempten, Allgäu. j [46352] Genofseuschaftsregistereinirag. Sennereigeuossenshaft Unuterbuch, einge- tragene Genoffenschaft mit unbeschräukter Nie, An Stelle des Josef Merk wurde der ekonom Ulrich Megale in Unterbuch als Kassier a Als Stellvertreter des Geschäftsführers r. Ludwig Michel zum Zwecke einer notartellen Verlautbarung wurde der Oekonom Gregor Ler in Unterbuch gewählt. Kempten, den 31. August 1908. K. Amtsgericht.

Königsberg, Pr. [46321] / Genossenschaftsregister Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 31. August 1908 ist bei Nr. 77 für die Oftpreuftishe Feuerungsmaterial - Einkaufs- genossenschaft eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haflpflicht, Königsberg Vr., ein- etragen worden: Die Willensecklärungen des Vor- fiands erfolgen durch zwei Vorstandsmitglieder.

Warme. Bekanntmachung. [46322]

Heute wurde in das hier geführte Genofsenschafts- register unter Nr. 5 das Statut der Marner Automobil- Gesellschaft, eingetragene Geuofssen- saft mit beschränkter Haftpflicht zu Marue vom 19. August 1908 eingetragen.

Segenstand des Unternehmens is Beförderung von Personen und Sachen durch Automobile.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- vofsenshaft muß durch ¡wei Vorstandsmitglieder er- folgen, wenn sie Dritten gegenüber Rehtsverbindlich- keit haben soll. Die Zeihaung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- nofsenschaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern, in der Marner Zeitung.

Der Vorstand besteht aus Rentner Friß Georg Volkens, Betriebsleiter Daniel Braun und Kauf- mann J. Otto Jürgens, sämtlih in Marne.

Die Einsicht in die Liste der Genoffen während der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet.

Marne, den 29. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Æeissen. [46323}

Im Genofsenschaftéregister des unterzeichneten Amtsgerichts is heute auf Blatt 8, die Genofsen- shaft Dampfdresch-Genosseuschaft Pröda bei Meißen, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht, in Pröda betreffend, ein- getragen worden, daß der Gutsbesißer Richard Dietrich in Prôda aus dem Vorstande ausgeschieden und der Gutsbesißer Hermann Thieme in Priesa zum Vorstandsmitgliede bestellt ist.

Meifeu, am 31. August 1908.

Königliches Arntsgericht.

Menden, #zZ. Arnsberg. Vekanutmachung. In unser Genossenschaftsregifter if heute bei der unter Nr. 15 eingetragenen Genossenschaft in Firma „Halinuger Spar- und Darlehnskasseuverein, eingetrageue Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflih!“ zu Halingeu- eingetragen worden, daß an Stelle tes ausgeschiedenen Landwirts Hein- rich Ammelt zu Halingen der Landwirt Fritz Kiffing daselbst in den Vorstand gewählt ist. Menden, den 29. August 1908. Köntgliches Amtsgericht.

Militsch, Bz. #reslau. [46325] In unfer Senossenschaftsregister ist bei der unter

[46324]

e. G. m. u. H. in Tschotshwit eingetragen worden, daß der Freisteler Karl Schmidt aus Tschotscwiß aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Freisteler Karl Menzel L. in Tshotshwiß gewählt ist. Militsch, den 28. August 1908. Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. [46326]

In unfer Genossenschaftéregister ift beute bei Nr. 6: Consum - Verein zu Salza und Um- gegend eingetragene Genofssenschaît mit be- s{chräukter Haftpflicht zu Salza eingeiragen: An Stelle des ausgeschiedenen S uhmachermeisters Heinrich Dietrich zu Salza ist der Tabakspinner Hers mann Weinrich daselbst in den Vorstand gewählt.

Nordhausea, den 24. August 1908,

Königl. Amtsgericht. Nbht. 2,

Osterwieck, Harz. [46333] In das Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 13 verzeichneten ländlichen Spar- und Daxrlehuskasse Bühue, eingetragene Genofssen- schaft mit beschräukter Haftpflicht zu Vüihne, eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Gulsb+figers Karl Dreyer zu Bühne der Gutsbesißer Duc ies ¡u Hoppenstedt als Vorstandsmitglied gew ; Osfterwieck, den 29. August 1908. Königl. Amtsgericht.

Rathenow. [46328]

In unser Gencsseuschaftsregister ist bei Nr. 9, Sager Milchverwertungsgenofenschaft in Li- quidatioa, eciugetragene Genossenschaft mit E Eränkter Haftpflicht in Hage, folgendes ein- getragen :

Spalte 5. August Jänicke ist als Liquidator aus- geren und an feine Stelle Bernhard Lindemann gewählt.

Nathenow, den 26. Auguft 1908.

Königliches Amtsgericht.

Rogasen, Bz. Posen. [46329] Bekanutmachung.

In unser Genossenschaftsregister ist bet Nr. 8 Epar- und Darlehnskasse, eingetragene Ge- uofseuschaft mit uubeschräukter Haftpflicht, in Pripkowo heute folgendes eingetragen worden :

Nath vollständiger Verteilung des Genofsenschafts- vergens ist die Vollmaht der Liquidatoren er- oschen.

Rogasen, den 27. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

SögelIL. [45272] In das hiesige Genossenschaftsregifter ist bei r. 11: Spar- und Darlehnskafse eingetr.

Gen. mit unbeschre. Haftpfl. in Gr. - Stavernu,

folgendes eingetragen :

Nr. 8 einçcetragenen Spar- und Darlehnskafse | 7

_

| An Stelle des Beerbten Johann Hermann Lüken ist Kaufmann Bernhard Lammers in Gr.-Stavern in den Vorstand getreten.

versammlung vom 9 August 1908 geändert. Anstatt im Anzeigeblatt für das Herzogtum Aren-

machungen im Hümmlinger Volksblatt. Sögel, den 19. August 1908. Königliches Amtsgericht,

———

Thorn. [46330] In unfer Genossenschaftsregister ist bei der Ge- nossenschaft „Dreschereigenosseuschaft Gostgau““,

Haftpflicht in Gostgau, heute eingetragen worden: Lehrer Dargaz aus Gostgau is aus dem Vor-

Thorn, den 28. August 1908. Köntgliches Amtsgerist.

Völklingen. Befannimachung. [46332] Heute wurde im hiesigen Genossenschaftsregister

Consum-Verein „Großrosselu“ eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht zut Großrofseln forgenres eingetragen :

In der Generalversammlung vom 19. Juli 1908 wurde an Stelle des Vorstandsmitglieds Nikolaus Ms, ais Beisizer Nikolaus Bach in den Vorstand cewählt.

Völklingeu, den 26. August 1908.

. Königl. Amt9gerißt.

Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipztg veröffentlicht.)

D

Aachen. [46282]

In das Musterregister wurden eingetragen:

Nr. 1440. Firma Souben Sohn Carl Aktiecu- gesellschaft in Aachen, 1 Umschlag mit 5 Ab- bildungen von Gasbadeöfen und Gasheizöfen, offen, plastishe Erzeugnifse, Fabriknummern 106a, 106b, 194, 195, 196, Schußfrist 3 Jahré, angemeldet am 3. August 1908, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten.

Bei Nr. 1225. Firma DHouben Sohn Carl Aktiengesellsciaft in Aachen hat für die unter Nr. 1225 eingetragenen Abbildungen von Gagsheiz- öfen, bezeihnet mit den Fabriknummern 211, 221,

längerung der Schußfrist auf weitere drei Jahre angemeldet. Nr. 1430. August Shmetz, Seifenpulver-

achen, 1 Ums{lag mit 1 Säckchen zur Verpackung von Seifenpulver „Universal“, ofen, Flächenmuster, Geschäftsnummer 2, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 6. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr 17 Minuten.

1 Umschlag mit 18 Mustern für Herrenbeklieidung, verfiegelt, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 5263/1 bis 6, 5284/1 bis 6, 5265/1 bis 6, Shußfrift 2 Jahre, angemeldet am 19. August 1908, Vor- mittags 10 Uhr 50 Minuten. Aacheu, den 31. August 1908. Königl. Amtsgerit. Abt, 5.

Annaberg, Erzgeb. [46283] In das Musterregister ist eingetragen worben: 1613. Firma Roßberg & Schübe in Buch-

holz, versiegeltes Paket, 2 Photographien mít

Lambrequinmustern, Flähenerzeugnisse, Fabrik

nummern 559, 9554, 560, 566, 561, 565, 562,

Vormittags §9 Uhr.

1614, Wilhelm Gutberlet, Kaufmaun in Buchholz, ver gate Paket, 22 Muster geprägter Pappwaren, Fabriknummern 537, 542, 544, 493, 614, 615, 541, 635, 636, 637, 638, 639, 643, 644, 645, 647, 650, 691,655, 543, 1842, 1844, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. August 1908, Nahm. 5 Uhr.

1619. Firma F. Oskar Brauer in Buchholz, ein versiegeltes Paket, enthaltend 50 Muster von aus Pappe geprägter Erzeugnifse, Fabriknummern 3376, 83, 85, 86, 6029, 30, 35, 43, 44, 46, 51, 52, 54, 99, 61, 62, 63, 69, 70, 71, 72, 73, 75, 76, 77, 89, 91, 99, 6100, 02, 03, 04, 06, 07, C8, L 10: 10, 21, 22, 25, 28, 30, 33, 34, 35, 36, 37, 38 und 48, plaftishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. August 1908, Nachm. 5 Uhr.

1616. Firma August Swoboda & Co. in Buchholz, ein verschlofsenes Kuvert, enthaltend 4 Muster von Gürtelbändern, Fabriknummern 7156 bis 7159, Flächenmuster, Schußfrift 3 Jahre, ans gemeldet am 25. August 1908, Nahm. 5 Uhr.

BENEEL den 1. September 1908.

önigl. Sächs. Amtsgericht.

Arnonstadt. [46284]

In das Musterregister is eingetragen :

Ne. 401. Die Firma C. G. Schierholz & Sohn, Porzellaumanufactur Plaue, Ge- fellschast mit beschränkter Haftung in Plaue, angemeldet am 13. August 1908, Nahmittags 12 Uhr 30 Minuten, ein versiegeltes Kuvert, ent- haltend 7 dur Handzeihaung bergestellte Ab- bildungen folgender Modelle: je 1 Gruppe, Fabrik- nummern 274, 275, 276, 277, 279a und 279b, 1 Tafelaufsaß, Fabriknummer 948, für j-des Muster in ganzer, teilweiser und jeder Ausführung, ein-, mehrfarbig oder vergoldet, in jeder Größe und in jeglihem Matertal, Muster für plastishe Erzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre.

Nr. 402. Der Messerschmied Heinrich Dof- maun und der Klempuer Ernft Linduer in Aru- stadt, angemeldet am 28. August 1908, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten, eine Aluminiumfleischmulde, in jeder Größe, offen, Geshäftênummer 7, Muster für plaftische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre. Arustadt, den 31. August 1908.

Fürstlihes Amtsgericht. I. Abt.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Das Statut ist durch Beschluß der General- ;

berg-Meppen erfolgen die öffentlißen Bekannts -

eiugetrageue Genosseuschaft mit unbeschräukter :

stande auageschieden und an seiner Stelle Landwirt - Iohann Wicknig in Gostgau in den Vorstand gewählt.

bei dem unter Nr. 33 eingetragenen Roffelthaler

266, 268, 269, 365, 381, 382 und 399, die Ver-

abrikant, in Firma Fr. Aug. Schmeb in

Nr. 1441. Firma Gebr. Erasmus in Aacheo,

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. August 1908,

M 208.

Der Ínhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntm dus d La De vlirse sorele die Teri igen qus den

Zeutral-Haudel8register

andelsregister für das Deutsche Re die Mie Expedition des De 2, bezogen werden.

zeichen, Patente, Gebrauch5muster,

Selbstabh De aue oler au Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße

E Musterregister.

Ballenstedt. [46285]

In das Musterregister ist unter Nr. 238 folgendes eingetragen worden:

Mägdespruunger Eisenhüttenwerk Aktien- gesellshaft vorm. T. Wenzel zu Mägdesprung, 1 Paket mit 10 Mustern von Kunstgußgegenständen, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schirm- ständer, L mmera 7710 und 7711, Bindfaden- kapsel, Fabriknummer 7712 Ständer, Fabrik- nummer 7713, Teetish, Fabriknummer 7714, Tische, Fabriknummern 7715, 7716, 7717, 7718, und Tisch- fuß, Fabriknummer 7719, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 29. August 1908, Vormittags 10 Uhr 56 Minuten. i

Ballenstedt, den 29. August 1908.

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. 1.

Bocholt. [46286]

In das Musterregister ift eingetragen:

Nr. 60. Firma Hermaun Rosenberg zu Bocholt, zroei Muster für baumwollene Jacquarddecken, Flächen- erzeugnisse, 1 offenes Paket, Fabriknummern 554, 599, Schußfrist 3 Zahre. angemeldet am 1. August 1908, Nachmittaos 124 Uhr.

Bocholt, 3. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. [46064]

In das Muvusterregister ist einaetragen :

Nr. 292. Firma Konrad Eimer, Cassel, ein Tütenmuster von weißem und vershiedenfarbigem Pavier für Verkauf und Versand von gebranntem Kaffee, offen, Geschäftsnummer 1, für Flächenerzeug- nifffse, Schußfrist 3 Jahre, angeweldet am 7 August 1908, Nachmiitags 12 Uhr 15 Minuten.

Nr. 293. Firma H. Grünbaum, Caffel, 50 Muster für Reklameausstattungen und Packungen in einem offfenen Umschlag, Fabriknummern 1560, 2 Dessins, 1648, 1651, 1653, 1655 bis mit 1672, 1675 bis mit 1686, 1689 bis mit 1695, 1699, 1701, 1702 bis mit 1706, 1709, Flächenerzeugnisse, Shut- frift 3 Jahre, angemeldet am 15. August 1908, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 294. Romolo Carli, Figurenfabrikaut, Caffel, Abbildungen von 23 Modellen: Junge Fliegen fangend, Statue, Christkinder, Gruppe, uf zum Licht, Gruppe, Minnedienst mit Spiegel, Gruvpe, Erft Dir, dann mir, Gruppe, Hermann und Dorothea, Gruppe, Reise um die Welt, Gruppe, Mädchen, Tauben fütternd, Statue, Mädchen, Tauben tränkend, Statue, Zwei Mutige, Statue, Zwei Aengftliche, Statue, Kunst, Büste, Poesie, Büste, Blumenzruß, Statue, Blumenshmuck, Statue, Büste, Büste, Wagner - Büste, Beethoven - Büste, Spielkäßcher, Statue, Junge mit 2 Hundchen, Veilhen, Statue, Flatterrose, Statue, in offfenem Umschlage, Ge- shäftsnummern 177—199, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. August 1908, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten.

Caffel, den 31. August 1908,

Kgl. Amtsgericht. Abt. XIII. Finsterwalde, N.-L. [46287]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 14, Finsterwalder Holzwareufabriken Karl J. Krause zu Finsterwalde, 4 Modelle für Kinderstühle und Kinderschaukelstühle, ofen, Fabrik- nummern 621, 621F, 821/4, 857, plastishe Er- ¡eugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeltet am 14. Auaust 1908, ‘Vorm. 10 Uhr 10 Min.

Finsterwalde, den 31. August 1908.

Königl. Amtsgerickt.

Gehren. [46069] In das Musterregister ist eingetragen worden :

Nr. 187. Otto Vollaud, Kaufmann in Lange-_

wieseu, ein vershlofsener Briefumschlag, enthaltend die Zeichnung für eine Flashe aus Glas zur Ab- gabe von Essigsäure und Esfigefsenz, welche in einer Mi- nute bei wagerehter Haltung niht mehr als 50 Kubik- ¡entimeter avsfließen läßt, der Sicherbeitsstopfen ist derartig befestigt, daß er ohne Zerbrechen der Flasche niht entfernt werden kinn, Geshäftsnummer 1, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. Auguft 1908, Vormittags 11 Ühr 15 Minuten. Gehren, den 28. August 1908. Fürstlihes Amtsgericht. 11. Abt.

Haspe. [46289] v das hiesige Musterregifter ist eingetragen rden:

1) am 10. August 1908 unter Nr. 124: August Vilftein in Altenvörde, ein Fensterverschlußkasten mit Griff, offen, Fabriknummer 311, plastische Er- ¡eugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Auzust 1908, Nachmittags 4,25 Uhr.

2) am 11. August 1908 unter Nr. 125: Davnert, Guftav, Fabrikant ia Vörde-Störringerfeld, zwei Vorhangshlöfser mit Messinaverdeck, offen, Fabriknummern 90 und 92, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. August 1908, Mittags 12 Ubr.

3) am 20. August 1908 unter Nr. 126: Boecker & Kirsch, Firma in Grundschöttel, ein Vorbang-

mit ausgestanzten Verzierungen auf der Dee, offen, Fabriknummer 220, plastishe Erzeug- nisse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 17. August 1908, Vormittaas 11,40 Ubr. Haspe, den 27. August 1908. Königliches Amtsaericht. Heidelberg. [46074]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 40. Firma Heidelberger Fafßbürsten- fabrik Gallus Mahler in Heidelberg, ein ver-

. Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen

Berlin, Donnerstag, den 3, September

rplanbekann

fann dur alle Postanstalten, ta Berlin für hen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

siegeltes Paket, enthaltend eine Schnupftabakdose mit der Geschäftsnummer 350, Muster für plastische | J Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. August 1908, Vormittags 8 Uhr. Heidelberg, 24. August 1908. Gr. Amtsgericht. I.

Hof. : : [46290]

A. In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 806. Porzellanfabrik Marktredwit Jaeger «& Co. in Marktredwitßz, in einem ver- siegelten Umschlag enthaltend die Duis naldarstellungen der Dekore, Nrn. 1833, 1845, 1848, 1850, 1852, 1853, 1854, 1855, 1865, 1866 und 2220, herftellbar in allen Farben und Arrangements, Flächhenerzeug- nisse, Schußfrift drei Jahre, angemeldet am 5. August 1908, Vormittags 8 Uhr.

Nr. 807 mit 812. Firma Georg Münch & Co. in Hof, in sechs yershnürten und versiegelten Paketchen je 50 Muster von Blusen- und Kleider- stoffen, Nrn. 8515—8564, 11651—11700, 11701 bis 11750, 11751—11800, 11801—11850 und 11851 bis 11900, Flächenerzeugnisse, Schußfrift zwri Jahre, angemeldet am 5. August 1908, Vormittags 114 Uhr. ‘%æ Wt

Nr. 813. Porzellanfabri? WMacktredwit Jaeger & Co. in Marktredwitz, in einem ver- fiegelten Kuvert die Originalzeihnungen der Tischdekorationsvasen, Modell, Nrn. 1027 a und b, 1028 a und b, Vase, Modell, Nrn. 1029, Vase Modell Nr. 1030, herstellbar ia allen Di- mensionen, Pplastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei d angemeldet am 7. August 1908, Vormittags

r

Nr. 815. Firma Rudolf Münch in Hof, in einem versiegelten Umschlag 6 Abschnitte von Blusen- und Kleiderstoffen, aus Kammgarn gefertigt, Nrn. 2093/2098, Flätenerzeugnisse, Schußfrist zwei E 0eme am 13. August 1908, Vormittags

E.

Nr. 816 mit 820. Joh. Beuker Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Dörflas, in zwei vers@nürten Paket&en je 50 und 37 Muster baum- wollener Kleiderstoffe in den Geschäfts-Nrn. 1, 2, 3, D, 0,0, 8, 9, 9/10, 1. 19, 9 13 10

X. L L M0 E AL 15, 15, 16, 17, 18/19. 419-20. 2021 25 E L E G: E I 22, 29, 23, 23, 23, 23, 23, 94. 24 94% E L L A T E L A V 24, 29, 20, 26, 26, 26; 26, 26, 26, 27, 27, A L E T V E L 2 B Zir 216 Zl Ele Li, Di, 26 M L A VE I Va 1 A T T

DO Mia ie 00, L ZC, 2, 29, 28, I A V AVT XVIEXVIIT NIN L H 29; 29/00, 00,30. 30, Lal. SL. L Ol L A e A V4 1 C T V 0E 01, 02, 02, 80, 34, 35, 39, 37; und in dret L D L T L vers{chnürten Paketen 50 und 59 und 7 Muster baum- wollenec Tisczeuge in den Geshäfts-Nrn. 379, 386, 390, 391, 392, 393, 394, 400, 349, 350, 407, 408, 409, 410, 411, 412, 401, 325, 343, 344, 359, 372, 376, 377, 378, 382, 383, 384, 396, 397, 398, 399, 404, 405, 406, 413, 414, 415, 416, 417, 418, 419, 420, 437, 438, 439, 18, 19, 20, 21; 31, 32, 33, 34, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 309, 310, 311, 312, 313, 314, 315, 316, 333, 339, 354, 373, 374, 375, 381, 385, 389, 402, 403, 427, 428, 429, 430, 431, 432, 433, 434, 435, 436, 366, 367, 387, 388, 395; 421, 422, 423, 424, 425, 426, 1115, Flächenerzeugnisse, Schußfrist ein Fahr, an- gemeldet am 15. August 1908, Vormittags 8 Uhr.

Nr. 821 mit 828. Firma Georg Münch & Co. in Hof, in etnem verschnürten und Lees Paketchen 45 und in sieben dergleichen je 50 Muster von Blusen- und Kleiderstoffen mit den Fabrik- nummern 8565—8614, 8615—8659, 11901—11950, 11951—12000, 12901—12050, 12051—12100, 12101 bis 12150 und 12151—12200, Flähenerzeugnifsse, Schußfrist zwei Jahre. angemeldet am 17. August 1908, Nachmittags 4} Uhr.

Nr. 829. Firma Gräf & Krippuaer in Selb, in einem verschnürten Paket 4 Dekore Nrn. 1301, 140i, 1574 und 1589, in allen Farben und Größen auf Porzellan, Glas und Steingut, Flächenerzeug- nie, Schußfrist dcei Jahre, angemeldet am 25. August

908, Nor:nittags 8 Uhr.

Nr. 830. Porzellanfabrik Marktredwih Fritz Thomas in Marktredwitz, in einem vershnürten und U Kisthen 5 Porzellangegenstände der Form Fabr.-Nr. 490, in jeder Größe und jedem Material, plaftishe Erzeugnifse, Schußfrist drei F Ube angemeldet am 28. August 1908, Vormittags

L

Nr. 831. Porzellanfabrik Ph. Nosenthal & Co., Yktiengesellschaft in Selb, in einem ver- siegelten Umschlag 13 Tafeln kolorierte Zeihnungen von Dekoren, Nrn. 245, 1356, 1392, 1358, 1359, 1360, 1389, 1363, 1364, 1366, 1367, 1368, 1369, 1362, 1370, 1371, 1374, 1372, 1385, 1375, 1376, 1377, 1378, 1379, 1380, 1381, 1382, 1386, 1388, 1393, 1394, 1398, 1399, 1400, 1401, 1402. 1403, 1404, 4610 und 4611, in allen Größen und verschiedenen Arrangierungen, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Dohre: angemeldet am 31. August 1908, Vormittags

L

B. In das Musterregister ift eingetragen :

Bei Nr. 615, 626, 628. Porzellanfabrik Marfktredwiß Friß Thomas in Marktredwigz hat für die unter Nr. 615, 626 und 628 eingetragenen Dekormuster, Fabr.-Nrn. 5135, 5140, 5148, 6025, 2218, 2228 die Verlängerung der Schußfrist um weitere drei Jahre angemeldet.

ereins-, Geno

Staalsanzeiger.

1908.

Ee Guter u haft&-, «; Muster- und d e, über Waren- unan der Eisenbahnen entkalten A erschein a in cum besonderen Bi aa T rno a dae

sür das Deutsche Reich. (x. 208)

as Zentral-Handelsregister Bezugsprets

Bei Nr. 427. Porzellaufabrik Marktredwitz öger & Co. in Marktredwitz hat für das unter Nr. 427 eingetragene Dekormuster Nr. 422 die Ver- längerung der Schußfrist um weitere drei Jahre angemeldet.

Hof, den 31. August 1908.

Kgl. Amtsgericht. Kempten, Algäu. [46097] Musterregiftereivtrag.

Nr. 90. Heydecker, Leonhard, Architekt in Kempten, 1 Muster für Perron-Häuschen, offen, Fabriknummer 11, plastische Erzeugnisse, Sqchußrift L Auer angemeldet am 5. August 1908, Nachmittags

x: .

Kempten, den 27. August 1908.

K. Amtsgericht.

Kempten, Allgäu. [46098] Musterregistereintrag.

Nr. 91. Vereinigte Nunftauftalteu, Aktien- gesellschaft in Kaufbeuren, 1 ofenes Paket mit 39 Mustern, und zwar: Nr. 4331, Plakat Odol, Nr. 4332, Plakat Holländische Teestube, Nr. 4333,

lakat Palast Hotel Straßburg, Nr. 4334, Plakat

aßer & Kramer Bielefeld, Nr. 4335, Plakat Godes- berger Badeapparate, Nr. 4336, Plakat Gummiwerke Elbe, Nr. 4337, Transparentplakat Odense, Nr. 4338, Tranésparentplakat Fajtrich Duisburg, Nr. 4339, Hackenpinselprospekte, Nr. 4340a, b, ce, Ofenabbil- dungen, Nr. 4341, Klappkarte Esbensen, Nr. 4342 a, b, Schwarzhaupt. Köln, Nr. 4343, Etikette Zimmermann Thannhausen, Nr. 4344, Etikette Dr. Weil Frank- furt a. M., Nr. 4345, Etikeite Biécuit-Harimann, Nr. 4346, Etiketie Brauerei Hersel, Nr. 4347, Eti- kette Schrauth-Mannheim, Nr. 4348 a—f, geprägte Chinesenbilder Kathreiner, Nr. 4349, Adreßkarte ‘Winkle & Erlanger, Nr. 4350, Adreßkarte Salb & Wohl, Nr. 4351, Adreßkarte Bierhals, Nr. 4352, Adreßkarte Wiedemann Lindenberg, Nr. 4353, Brief- bogen Steinmüller Gummersbach, Nr. 4354, Brief- bogen Milz & Co. Lindenberg, Nr. 4355, Briefbogen Möbis, Nr. 4356, Briefbogen E, Nr. 4357, Briefbogen Schwarzwälder-Bote, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Nachmittags 7 Uhr 30 Min.

Kempten, den 31. August 1908.

K. Amtsgericht.

KÖnigstein, Eibe. [46291]

In das Musterregister ist unter Nr. 66 eingetragen wordéú :

Firma H. Thier in Königstein, ein offener Briefumschlag mit 3 Mustera für Wäscheknöpfe, Fabriknummern 7030, 7031 und 7032, plastishe Ers- zeugnisse, Schußfrift 5 Jahre, angemeldet am 4. August 1908, Vormittags +12 Uhr.

Königstein, den 11. August 1908.

Königlih Sächsisches Amt3gericht.

Lar, Waden. [46292] Zum Musterregister wurde am 19. August 1908

eingetragen :

Unter O.-Z. 338—340. Heiurich Caroli in Lahr, angemeldet je am 6. Augvst 1908, Nachm. #7 Uhr, je ein versiegeltes Paket, enthaltend je eine Leibbinde, Fabriknummern 19, 20 und 21, plastische Erzeugnisse, Schußfrist je drei Jahre.

Lahr, 31. August 1908.

Gr. Amtsgericht.

Meerane, Sachsen. [46293] In das Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 3223. Firma Tetzuer & Seifert in

Meerane, ein versiegeltes Paket mit 50 Stück

Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäfts-

nummern 107—156, Flächenerzeugniffe, Soug lei

¡wei Jahre, angemeldet am 1 August 1908, Vor-

mittags 410 Uhr.

Nr. 3224/3225. Firma Otto Schwedler in Meerane, zwei versiegelte Pakete, das eine mit 33, das andere mit 35 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geshäftsnummern 353—420, Flächen- erzeugnifse, Mist zwei Jahre, angemeldet am 3. August 1908, Vormittags §12 Uhr.

Nr. 3226. Firma Grunert & Herh\ch in Meerane, cin versiegeltes Paket mit 29 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäfisnummern 839—867, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 3. „fien 1908, Nachmittags 45 Uhr.

r. 3227/3228. Firma Wolff & Souutag in Meerane, zwei versiegelte Pakete mit je 50 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäfts- nummern 6997—7096s, Flächenerzeugnisse, Murat ¡wei Jahre, ongemeldet am 4, Auzust 1908, Nach- mittags }5 Uhr.

Nr. 3229. Firma F. W. Wilde in Meerane, ein versiegeltes Paket mit 34 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 217 bis 250, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 6. August 1908, Vormittags #9 Uhr.

r. 3230. Firma C. Ernft Müller in Meerane, ein versiegeltes Paket mit 36 Stück Mustern für Blusen- und Damenkleiderstoffe, Geschäftsnummern 1—36, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, an- gemeldet am 6. August 1908, Vormittags 311 Uhr.

Ne. 3231/3236. Firma Eduard Reinhold in Meerane, ses versiegelte Pakete, fünf mit je 50 und eins mit 40 Stück Mustern für Damenkleider- stoffe, Geshäftsnummern 1158—1447, Flächenerzeug- niffe, Schußfrist zwi Jahre, angemeldet am 7. August 1928, Vormittags {12 Uhr.

Nr. 3237. Firma Carl Wilhelm in Meerane, ein versiegeltes Paket mit 26 Stük Mustern für Kleiderftoffe, Geschäftsnummern 115—137, 137 þ, 138, 138 b, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 7. August 1908, Vormittags §12 Uhr.

Nr. 3238/3240. Firma L. Thieme «& Co. in Meerane, drei versiegelte Pakete, zwei mit je 50

das Deuts, gi L 6 S0 4 für das Vierteljabr. —- Ginzelne Nummern kosten V0 4. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile tellabe je m sten P)

Reis erscheint in der Regel tägli. Dex

und eins mit 21 Stück Mustern für Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 836—956, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist ¿zwei Jahre, angemeldet am 8. August 1908, Vormittags #10 Uhr.

Nr. 3241/3242. Firma Max Funke in Meerane, ¿wei versiegelte Pakete, das eine mit 33, das andere mit 32 Stück Mustern für Blusen- und Kleider- stoffe, Geschäftsnummern 2768 2832, Flächenerzeugs nifse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 8. Auguft 1908, Nachmittags 43 Uhr.

Nr. 3243/3245. Firma Heruraun Hofmaun in Meerane, drei versiegelte Pakete mit je 50 Stück Mustern für Blusen- und Damenlkleiderstoffe, Geshäftênummern 6671—6820, Flächenerzeugniffe, Schußfrist zwei Johre, angemeldet am 10. August 1908, Vormittacs 311 Uhr.

Nr. 3246/3248. Firma Otto Schwedler in Meerane, drei versiegelie Pakete, zwei mit je 50, eins mit 24 Stück Mustern für Blusen- und Kleider- stoffe, Geshäftsnumraern 421 544, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 10. August 1908, NaGmittags §5 Uhr.

Nr. 3249/3253. Firma W. & H. Sechmieder in Meerane, fünf versiegelte Ss vier mit je 90 Stück und eins mit 46 Stück Mustern für Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 1—246, Flächen- erzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 11, August 1908, Nachmittags 45 Uhr.

Nr. 3254. Firma F. W. Wilde in Meerane, ein versiegeltes Paket mit 28 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 251 bis 278, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, an-

gemeldet am 11. August 1908, Nachmittags 26 Uhr. -

Nr. 3255/3258. Firma Klemm «& Co. in Meerane, vier versiegelte Pakete, eins mit 10, zwei je mit 50 und eins mit 39 Stück Mustern für Blufen- und Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 2498, 2500 a, 2502, 2503, 2506 a, 2013, 2515, 2516, 2918, 2519; 2651—2683, 2684—2700 ; 2601—2650; 2701—2704, 2706—2715, 2718—2727, 2729—2742, 2744, Flächenerzeugrisse, Schußfrist zwei Jahre, an- gemeldet am 12. August 1908, Vormitkàgs 114 Uhr. _Nr. 3259/3269. Firma Gebrüder Bochmaun in Meerane, elf versiegelte Pakete mit je 50 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäfts- nummern 4162—4361, 4363—4712, Flächenerzeug- nisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 13. August 1908, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 3270. Firma Otto Schwedler in Meerane, ein versi.geltes Paket mit 36 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geshäftsnuminern 545 bis 580, Flächenerzeugnisse, Schußfrift zwei Jahre, angemeldet am 13, August 1908, Vormittags

113 Uhr.

Nr. 3271/3272. Firma Wolff & Sonntag in Meeraue, zwei versiegelte Pakete, eins mit 50, das andere mit 41 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geshäftsnummern 7097—7187, Flächen- erzeugnifse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 18. August 1908, Nachmittags 34 Uhr.

Nr. 3273. Firma Schlaiß & Leupold in Meerane, ein versiegeltes Paket mit 26 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäfts- nummern 2433 - 2458, Flähenerzeugnifse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 18. August 1908, Nach- mittags 33 Ubr.

Nr. 3274. Firma C. Ernft Müller in Meerane, ein versiegeltes Paket mit 8 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geshäftsnummern 37—44, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 19. August 1908, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 3275/3276. Firma Grunert & Hertsch in Meeraue, zwei versiegelte Pakete, eins mit 50, das andere mit 15 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 868—932, Flächen- erzeugniffe, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 19. August 1908, Nähmittags 4 Uhr.

Nr. 3277. Firma F. W. Wilde in Meerague, ein versiegeltes Paket mit 33 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 279 bis 312, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeltet am 26. August 1908, Nachmittags 23 Uhr.

Nr. 3278. Firma Louis Quaas «& Co. in Meerane, ein versiegeltes Paket mit 50 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäfts- nummern 7848—7897, Plhererzengmie, E frist zwet Jahre, angemeldet am 27. August 1908, Vormittags 113 Uhr.

Nr. 3279. Firma Otto Schwedler in Meerane, ein versiegeltes Paket mit 50 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Geshäftsnummern 581 bis 630, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 29. August 1908, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 3280/3283. Firma Gebrüder Bochmauu in Meerane, vier versiegelte Pakete mit je 50 Stück Mustern für Blusen- und D Geschäft9- nummern 4713— 4912, Fläthenerzeugnisse, Schußfrift ¡wei Jahre, angemeldet am 29. August 1908, Vor- mittags {11 Uhr.

Nr. 3284/3287. Firma Hermanu Bohrisch iu Meerane, vier versiegelte Pakete mit je 50 Stück Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, Géeschäfts- nummern 750—949, Flächenerzeugnisse, Schußfrist ¿wei Jahre, angemeldet am 31. August 1908, Bor- mittags 11 Uhr.

Meeraue, den 1. September 1908.

Königliches Amtsgericht,

Meissen. [46294]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 465. Firma Meiftiner Glosmanufaktur Trachbrod & Ziechner in Meißen, ein ver- siegeltes Paket mit 35 Mustern für Gravierungen auf Glat- und Steinplatlen, vertieft vergoldet und unvergoldet und erhaben auszuführen, Sli Eeterieuge nisse, Fabriknummern 408 bis 442, Schußfrift

L Arte ag A Tur E Tati r is E: aa A Bib 4 P A P E T R t e Hr E LES E E E Pio T Es LE L d Sre T Pt E L (15 T0 e GTI dat breit C Ei

Ti L s Ad LAR 6s Pi pie PZLEU S E:

H