1908 / 209 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Konkurse.

Bremen. Oeffentliche B

ekanntmachung. Ueber das Vermögen des Kaufmauns Johaun | 1908 Inhabers der | y

Friedri} Würdemaun, ohaun Friedrich fHler-Chaufsee 57, ist heute der Verwalter: Rechtsanwalt Dr. W Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1908 einschließli. Anmeldefrist tober 1908 eins<ließli.

Iung 2.

Vormittags 11 Uher, 1. Obergeshoß, Zimmer Nr.

Bremen,

Würdemaun, in Konkurs eröffnet. mken in Bremen.

þ bis zum 15. Of- Erste Gläubigerversamm- Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 13. November 1908, im Gericht8hause hierselbst, 84 (Eingang Ostertor-

den 2. September 1908.

{lußfaffung | walters, Bestellung i über

agen in Ver

| ungstermin ift auf Dienêtag, deu 29. Sept Zimmer

83/1 im neuen Justizgebäude an der Luitpold-

straße anberaumt. Müncheu, den

[46469]

Firma

l Bremen, Nr.

¡um 15. Oktober

môd

häudlerin Käthe talstr. 20, das Konkurs verwalter: Karl Kublan,

Oftener Arrest erlaffen mit f bis 21. Sevtember 1908.

die in den 88 132, 134 und 137 K.-OD. bez

Vormittags 9 Uhr, im

1. September 1908. Der Königl. Sekretär :

t Nürnberg hat am Hacker in Nüruberg,

Anzeigefrist bis 2

über die Wahl eines anderen Ver- eines GläubigeraussGuiles dann K eichneten

indung mit dem allgemeinen Prü-

(L. 8.) Dr. Weyse. ürnberg. Bekanutmachung. (Auszug.) 146466] Das K. Amtsgerich 1. Seps tember 1908, Nachmittags 6} Uhr,

gen der Kutschersehefrau uud . Spezerei-

über das Ver-

verfahren eröffnet. Konkurs- Kaufmann in Nürnberg.

und

ember

iesen- be

l. Sep-

gehoben. Aug Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts.

Bromberg. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmaunu „Tuchversaudhaus, Brom eers- hien Vorschlags: ps cinem Z uldner gema<ten Bor zu: einem Zwangs- vergleiche Bergleihsterrmin 1908, Vormiitag lihen Amtsgericht in Bromberg, Zimmer Nr. 12, anberaumt. Der Vergleihsvors<lag ist auf der

Gerichtsf Bromber o den Der Gerichts]hceiber des

Euskirchen. Koufkurêéverfahren.

vollzogener Sclußverteilung als beendet aufs

sburg, den 2. September 1908.

Konkursverfahren. [46454]

s Heymaunu Levy, in Firma Aachener Fuh. Heymaun Levy“ in eines von dem Gemein-

auf den 23. September s 1k Uher, vor dem König-

iberei des Konkursgerihts zur Einsicht igten niedergelegt. ust 1908.

el 24. A öniglihen Amtsgericis. [46625] f »

B

Der Gerichtsschreiber des Amizsgerichts : tember 1908. Anmeldefri Fürhölter, Sekretär. Erfte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | ift Ellwürden. [46467] | fungstermin: S. Oktober 1908, Vormittags | AXerers Mathias Hanseu aus Langendorf ist Amtsgericht Butjadiugeu. Abt. T. 10 Ubr, im Zimmer 41 des Justizgebäudes an der | zur Prüfung der na<träglih angemeldeten Forderungen Ueber das Vermögen des Kaufmauns Friedrich Aagiin E E 9. September 1908 E eh us E pee én Amis ale éte, aut : ; 4 uitta r, vor dem Kön n erichte ristian Rohde in Seefeld if her Beri@isschreiberei des K. Amtsgerichts. E UIES, Zimmer Nr. 16, anberanmt.

Ch 31. Auguft 1908, Nachmittags 12 Uhr 45 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Auktio-

nator H. von Nethen in versammlung am 25. Septem

mittags 9 Uhr. vember 1908, Vormittags

Arrest mit Anzeigefrist sowie

Prüfungstermin am 6G.

Anmeldefrist bis

Kau am 31. Fult 1908 erfolgten Ableben des

Kaufmanrs | off

Euskirchen, den 2. September 1908.

c - Nürnberg. Bekanntmachung. (Auszug.) [46465] i Ee Erie L g Das K. Amtsgeriht Nürnberg hat am 9. Sep- Königliches Amtsgericht. [4 E ‘6. No, | tember 1908, Nachmittags 4} Uhr, über das Ge- | Göttimgon. [46473] 9 U Of * | samtgut der von der Kaufsmaunswitwe Miuua Koukursverfahreu. N. 7/07 41. hr. Cner fmanu in Nüruberg, Badstr. 5, nah dem Das Konkursverfahren über das Vermögen der eneu Saudelsgesellshaft in Firma Wilhelm

in Göttingen wird, na<dem der

[45790] Mit sofortiger Gültigkeit werden ermäßi

sätze für Ziegelsteine von Shlegel

Stationen eingeführt. Nähere Auskunft erteilen die Dienststellen.

Berlin, den 5. Betriebsabteilung Berlin der G. m,

[46588] Preufßisch-Beyerischer vom 1. April L Mit sofortiger

Bestimmungen. zu ergänit :

zulässig, wenn

für Tannroda im {er Stationen Ausr.ahmefrahtsäze für Stamm- boli usw., wie im Rusnahmetarif 1 a genannt, ein-

Tarif- x. Bekanntmachungen

der Eisenbahnen.

Eulengebirgëbahnu. e Fraht- na< sämtlichen

September 1908. E Lenz &* Co., Berliu. d

Tiertarif c S897.

Gültigkeit werden die Ce der Verkehrsordnung wie folgt

u 8 45. Art der Abserligenn

Die Abfertigung von Sendungen lebender Tiere in Frahtüberweisung und mit achnahmebelastung die Aufgabe mit Frachtbrief erfolgt.

Die Zusaßzbestimmung is gemäß der Vorschrift

unter I (3) der Verkehrsordnung genehmigt worden.

7 den 1. tiemter 1908. Königliche Eisenbahnudirektiou, als ges<äftsführende Verwaltung.

6587]

Mitteldeutsch-Bayerischer terverkehr. Mit Gültigkeit vom 7. September d. I. werden Verkebr mit einer Reihe Bayeri-

25. September 1908. Moritz Kaufmann in Nürnberg mit ibren 4 Kindern | Schulz in Liq. Ellwürden, 1908, August 31. fort Seen Sitepzemeinscnfi das K ahren | in dem Vergleihstermine vom 28. Juli 1908 G geführt. ¿ : 4 artels. eröffnet. Konkursverwalter: Rehtsanwalt Dr. Grau- | nommene Zwangsvergleich dur redtskräftigen Be- | Ferner find die Abfertigungsbefugnifse für die Veröffentlicht: Der Gerichtsschreiber. mann in Nürnberg. Offener Arrest erlafsen mit {luß vom 28. Juli 1908 bestätigt ist, hierdur< | Tarifstation S{önwalde (Spreewald) erweitert Garmisch. Bekanntmachung. [46452] | Anzeigefrist bis 26. September 1908. ge: e aufgehoben. worden. Näbere Autkunft erteilen die beteiligten K. Bayer. Amtsgericht Garmisch. frist bis 19. November 1908. Erste Gläubiger- Göttingen, den 26. August 1908. Abfertigungsftellen. Ueber das Vermögen des Kaufmauns u. Gärtners versammlung: 29. September 1908, Vor- Königliches Amtsgericht. 1. , den 2. September 1908. Karl Scho> in Garmisch wurde am 1. September | mittags 11 Ubr, und allgemeiner Prüfungstermin: | Weimrichswalde, Ostpr. [46205] Königliche Eiseubahudirektiou. 1908, Nachmittags 3 Ubr 49 Minuten, der Konkurs | 3. Dezember 1908, Nachmittags 35 Uhr, Bekanntmachung. [46616] eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Hirsch- | jedesmal im D 41 des Justizgebäudes an der | Jn dem Konkurse über das Vermögen des ver- Der an der Bahnstre>e Friedberg— Hungen—Müde, Augustinerftraße. storbenen Kaufmanuu& Gustav Juft hier soll die | zwishen den Stationen Obbornhofen - Bellersheim nd re<ts von Friedberg aus gelegene

berger in meldefrist bis und allgemeiner Prüfungstermin:

P 0s, 4 Uhr. 20, Separntden AELO I A Recklinghausen ren [46468] Gerichts\{hreiberei des K. Amtsgerichts Garmis. Uébée das Vérmögen ert L <binders Vincenz Hagen, Westf. [46477] | Wirt in Dattelo, Lobftraße 4, wird heute, am ittags 9 Uhr 40 Minuten,

Ueber das Vermögen des Fabrikanteu Wilhelm Inhabers der Firma Dageuer

Ledertreibriemenfabrik Wilhelm Lemmer zu 31. August 1908, Vormittags

104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ift der Rehtsanwalt Dr. Sany in

Lemmer, alleinigen

Hagen, ift am

Arrest ift erlassen mit Anzeigefrist tober 1908. tober 1968.

SO. Oktober 1908, bera

D

HWasselfelde. Ueber den Nachla

Brauulage, threm

des Schneiders Karl

meldefrist bis 21. September 1908 tember 1908, Vormittags

Hasselfelde,

Herne.

walter: Rechtsanwalt

Termine werden abgehalten vor Gericht, Schulftr. 20. Herne, den 1. Sep

Ueber den NaŸhlaß des am Mülheim-Ruhr verstorbenen elm Gries wird heute, ittags 12 Uhr, Der Kaufmann G.

forderungen find bis Gerichte anzumelden.

Terminy zur Prüfung

Krüdewagen,

München.

Das K. Amtsgeri<ht München I,

für Zivilsachen, hat über

in München, Inhabers u. IIIL, am 1. September 1908 43 Min., den Konkurs eröffn verwalter Rehtsanwalt Dr. B Marienplaß 22/11, bestellt. erlassenen offenen

eine zur Konkursmasse gehörige Sa i Konkursmasse etwas s{huldig find, an den Gemeinshuldner zu ver- leisten, au< die auferlegt, von dem Besiße der Sade für welche sie aus der Anspru< nehmen,

haben oder zur aufgegeben, nichts abfolgen oder zu

S Bet onderte Befriedigung in

Garmis<h. Offener Arrest erlassen. An- ¡um 18. September 1908. Wahl-

Die Anmeldefrist läuft ab am 10. Ok- Die erste Gläubigerversammlung ift auf den 29. September 1908, Vormittags 10 Uhr, der allgemeine Prüfungstermin Vormittags A1 Uhr, vor

dem Ss Geri<t, Zimmer Nr. 31, an- umt. Königliches Amtsgericht Hagen i. W.

der am 31. August 1907 in ohnsi b Peel cenen Witwe ride, Köhler, ift am 28. August 1908, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kaufmann Nebe in Braunlage ist zum Konkursverwalter ernannt. An- . Erste Gläubiger- | z versammlung und Prüfungstermin am 28. Sep- | ; r 11 Uhr. Arrest mit Anmeldefrist bis 15. September 1908, den 29. August 1908. Der Gerichts\{reiber Herzogl. Amtsgerichts : F. V.: Fuhrmann, Geridtsschr.-Aspirant.

Bekauntmachung.

Ueber das Vermögen des Häudlers und Berg- manns Stanislaus Gubausfkfi zu Herne-Horft- hausen ist am 1. September 1908, Nachmittags 6 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Schulß in Herne. Anmelde- frist bis zum 28. September 1908. Erfte Gläubiger- versammluna am 28. September 1908, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am L2. Ok- tober 1908. Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. September 1908. Die

tember 1908. Der Gerichtsschreiber des Könialichen Amtsgerichts.

Mülheim, Ruhr. Ronfurêverfahreu. [46475]

och, den

Hagen. Offener

bis zum 10. Ok-

auf den

[46457] | 9

Sophie geb.

Offener

[46471]

Ver-

dem unterzeihneten

19. August 1908 zu Kaufmanns Wil-

am 31. August 1908, das Konkursverfahren eröffnet. H. Hempelmann in Mülheim- Rubr wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- zum 3. Oktober 1908 bei dem

Grste Gläubigerversammlung am 16. September 1908, Vormittags 11; Uhr, der angemeldetea Forderungen am 21. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterz:ihneten Gerite; Anzeigefrist bis zum 12. September 1968. Gerihts8fsekretär des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim-Ruhr.

Zimmer Nr. 10.

[46478] Abteilung A das Vermögen des

Delikatefsengef Ga er Se Herzog er Firma Herzog, Wohnung und Geschäftslokal: Tal 38/0

Hermaun

Nachmittags 5 Uhr t und als Konkurs- in München,

s

utterfaß

Durch den gleichzeitig Arrest ift allen Personen, welche

<e im Besiß

Verpflichtung und von den

Sache abge-

dem

Konkursverwalter bis 18. September 1908 Anzeige zu machen. Frist ¡ur Anmeldung der Konkursforderungen,

Iegtere im Zimmer Nr. 82| gebäudes an der Luitpoldstraße, 1908 eins<ließlih bestimmt.

I des neuen Justiz- ist bis 18. September

2. September 1908, Vorm

das Konkursverfahren eröffnet. tsanwalt Gatterer hier. Konkursforderungen

September 1908 bei dem Gerichte Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 19. September 1908. Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfung der angemeldeten F

den 29. September 1908,

vor dem hiesigen Gerichte, Zimmer 46. September 1908.

der Reh find bis ¡um 19. anzumelden.

Kaufmauns wird der Konkurs erÖò wird der Sekretariatsassiftent Uffenheim ernannt, 3) offener und die Anzeigepflih 1. Oktober 1908, ein

bestimmt, 5) Wahltermin die Wabl eines anderen Verwalters, autiguies,

N. K.- Prüfungétermin tober 1908, Vorm. 9 Uhr, Nr. 3 dahier anberaumt.

Qüruberg, den 2. September 1308. Gerichts

Red>linghauseu, den 2. Gerihts\{hreiberei Abt. 11

des Königlichen Amt3gerichts. Tiggemann, Aktuar.

Uffenheim. Das K. Amtsgericht Uffenheim hat heute, Vorm. 1) über das Vermögen des Vollmuth in Uffenheim ffnet, 2) als Konkursverwalter Ferdinand Fischer in Arrest wird erlafsen t in diesen bis zum Donnerstag, \{<ließli< festgesegt, 4) die Frist

x Uhr,. beschlossen: August

ur Anméldung der Konkursforderungen

in $S 132, dann a

dana übec die . bezeihneten Fragen,

im Si

Uffenheim, 2. September 1908. (L. S.) Zielbauer, Gerihts\{reiber.

Wiesbaden. Konfursverfahren. Ueber das Vermögen der Frau Marie Petit- pierre Witwe Optisches Ges baden, Häfnergafse 5, wird heute, 1908, Mittags 12 Ubr 30 Min., das Konkursver-

C. Brodt hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen 15. Oktober 1908 bei detn Gericht an-

fahren eröffnet. Der Kaufmann

find bis zum samen. I. Termin zur Beschlußfaffun eibehaltung des ernannten oder

anderen Verwalters sowie über die Gläubigeraus\<hufses wird auf den 1908, Vormittags 10 Uhr, der angemeldeten Forderungen auf 1908, Bormittags 10 Uhr,

Altona, Elbe. Konfurêverfahten.

Altoua, Bebnstraße 3 cines Kommi'sfion3ges<äfts in Hamburg,

beendet aufgeho Augsburg, den 2. September 1908.

Augsburg. Befanutmachung.

verteilung beendet aufgehoben. Augsburg, den 2. September 19083.

Augsburg. SBefanntmahung.

vom 1. September das Vermözen des

Wahltermin jur Be-

in Göggingen na< Abhaltung des S

schreiberei des K. Amtsgerichts.

Konkursverwalter ist

orderungen Mittags 12 Uhr,

um Dienstag, den 15. September 1908, einf<ließlih zur Beschlußfaffung über eines Gläubiger-

wird auf Donuerstag, den 1. Ok-

<äft zu Wies- am 1. September

erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<

Eidt in Ae als dur< Zwangsvergleih n.

Der Gerichts\hreiber des K. Amtsgerichts.

Das K. Amtzgeriht Augeburg hat mit vem 1. Septemker 1908 das Konkurtêverfahren über das Vermögen der Goldwareuges<äftsinhaberin

Aloifia Schulz in Augsburg als dur<

Der Gerichts\{reiber des K. Amts8geriis.

Schlußoerteilung erfo 1422,37 4. Zu berü Betrage von 2772,02 , re<tigten. Das Schlu rihts\hreiberei des hi

zur Einsicht aus.

[46627]

wird bis

134, 137 [lgemeiner

gungéfaal

[46464]

über die

die Wahl eines Bestellung eines

Oktober

und zur Prüfung den 31. vor dem unter- zeichneten Gerihte anberaumt. I. Offener Arreft mit Anzeigepflicht bis zum 15. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht, 8, in Wiesbaden.

Oktober

[46455]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanus Johaunes Hermann Mahler in 36, bis Gnde 1906

nhaber wird nah

aufgehoben. Altona, den 31. Auguft 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Augsburg. Bekanntmachung. 46623! Das K. Amtszeriht Augsburg hat mit Beschluß vom 1. September 1908 das Konkursverfahren Ü das Vermögen des Möbelfabrikanten Mathias

46624] es<luß

Stluß-

[46622]

Das K. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß 1908 das Konfursverfaÿyren über

Maler meifters Haus Zeifiug

Adam Hoe UL., Steinbruchbefiters in Kaisers-

lautern, erôffnete Beschluß des Kgl. Amtsgerichts dahier vom 31. August

1908 nah stattgehabtem Schlußtermine zogener Schlußverteilung aufgehoben. l

Kattowitz.

Kaufmanus Eusebius Halama zu Josefsdorf

wird nah 6. N. 1 a/07.

Kaukehmen.

Kaufmauns Arthur Fehlau in Lappieuen wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 7. August 1908 angenommene kräftigen Beshluß vom 7. hierdur< aufgehoben.

Marburg, BZ. Cassel.

Bäckermeisters Karl Erust in Marburg ift zur pmk auf den 14. Oktober 1908,

en. Dazu find verfügbar f u <tigen find Forderungen im darunter keine bevor- verzeihnis liegt auf der Ge- gen Königlichen Amts8gerihts

Heiurichswalde (Oftpr.), den 31. August 1908. | ô

A. Loerk e, Konkursverwalter.

Das am 21. Mai 1906 über das Vermögen des Konkursverfahren wurde dur< und voll-

Kaiserslautern, den 2. September 1908. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. o<, Kal. Kanileirat. .

Beschluß. [466283] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

erfolgter Schlußverteilung aufgehoben.

Kattowitz, den 26. August 1908, Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren. [46450] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Zwangsverglei<h dur re<ts- August 1908 bestätigt ift,

Kaukehmen, den 31. August 1908. Königliches Amtsgericht.

[46474]

Koukursverfahren. Fn dem Konkursverfahren üher das Vermögen des

üfung der nahträgli< angemeldeten Speveruages

or-

urittags L0 Uhe, vor dem Königlichen Amtsgericht in Marburg anberaumt.

Marburg, den 1. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Mülhaausen, Els. Ronfurêverfahren. [46472]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß von

Karl Simon, geweseuner Verficherungsageut

in Mülhausen wird gemäß $ 202 Abs. 1 K.-D.

eingestellt. N 18/08.

Mülhausen i. E., den 25. August 1908. K. Amtsgericht.

Neckarsulm. [46626] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Karl Denzer, Vauers in Oedheira, ist na< Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der S&lukfverteilung heute aufgehoben worden. Neckarsulm, den 2. Septbr. 1908. Gerichtsschreiberei K. Amt®geri<ts.

Frank.

Rantzau. [46458] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Müßhlenbefizers und Kornhäudlers Karl Harms in Alveslohe ift zur Prüfung der nah- träglid argemeldeten-Forderungen Termin auf den 26. Septeaber 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amts3gericht hierselb an- beraumt. Rangau, den 1. September 1908. Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Koufuréverfahren. [46462] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Holzhändlers Heiurich Klumb zu Schierstein a. Rh. wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 25. April 1908 angenommene Zwangsvergleih durch re<tsfräftigen Beschluß vom 29. April 1908 besiätigt ist, hierdur< aufgehoben. ZKBiesbaden, den 25. August 1908. Königliches Amtsgericht, 8, Wiesbaden. Wiesbaden. Roufurëverfahren. [46463] Das Korkaräy-rfzhren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm BVoitläuder zu Wies- badea wird, vahdem der in tem Vergleihstermine vom 4. April 1908 angenommene Zwangsvergleich dur recisfráftigen Beschfuÿ vom 8. April 1908 bestätizt ist, hierdur< aufgehoben.

ungen , Bahnhof Inheiden, welcher bisher nur dem verkehr diente, wird am 1. September d. Abfertigung von Eil- und Frachtsiükgütern im Einzel- G bia 100 kg sowie für die zelner

Ner- und Entladung eine sind von der Abfertigung au8ges{lofsen.

Kaiseralautern. Befanntma<hung. [46461] g Gruppentarif 1 Gruppe (Tarifhefte E Staats- und Privatbahntiertarif

nu”g die Entfernungen der beim zuzügli

Auskunft geben die Verkehrsbureau.

Ausnahmetari eving als Versandstation nahzutragen.

[46612]

Personen- Fs. für die

Abfertigung ein- Stüde Kleinvieh in Käfigen, Kisten usw. er- Lebende Tiere und Gegenstände, zu deren Rampe erforderli<h ift, Vom è ab wird die neue Station in den 1Y und die Wetseltarife mit diefer E, K, L) fowie in den einbezogen. Inheiden sind der Frachtbereh- Station Hungen zuzüg- oder der Station Obbornhofen-Belle1s8- 4 km zu Grunde zu legen. Nähere beteiligten Dienststellen und unser

Frankfurt a. M., den 26. August 1908. Königl. Eisenbahndirektion.

ffnet.

leihen Ta

Im Verkehr mit ih 2 km,

[46615]

Nordwestdeutsc<-Bayerischer Güterverkehr. Mit Gültigkeit vom 15. September 1908 ift im 6b für Koks usw. die Station Ober»

Fraukfurt a. M., den 31. Augufít 1908. Königliche Eisenbahndirektiou.

Bekanutmachung. ; Der an der Bahrlinie Kottbus— Frankfurt a O.

¡wischen den Stationen Mixdorf und Weichensdorf

gelegene Bahnhof 3. Kl. tober 1908 ab

Grunoro erhält vom 1. Ok- die Bezeihnung Grunow (Lausitz). Saale, den 29. August 1908.

Halle a. Fisenbahndirektioa.

Königlicße

[46613] Staatsbahugruppeutarifl®V, Wec<hseltarise mit

der Gruppe 1T7, Staats- und Privatbahntietr- tarif uud Ausnahmetarif 6 (BVesouderes Heft D) für Steinkohleu usw. aus dem Ruhrgebiet nach Stationen der Gruppe IV. Am 1. Oktober dieses Jahres werden die Stationen Wehrden (Saar) und Hostenba< West der Neubau- ftre>de Fürstenhausen—Bous in die genannten Tarife aufgenommen. Nähere Auskunft erteilen die Ab- fertigungsftellen. St. Johaun-Saarbrü>ken, den 29. August 19083. Königliche Eiseubahudirektiou namens der beteiligten Verwaltungen.

[46614] Staatsbahn Güterverkehr. Gemeinsames Heft A (Nr. 5).

Mit Gültigkeit vom 10. September 1908 wird

die diesseitige Station Staudernheim in den Aus-

nahmetarif 5 w für Reibenpflastersteine aufgenommen.

St, Johaun-Saarbrücken, den 1. ptember

Königliche Eisenbahudirektion, namens der beteiligt-n Verwaltungen.

[46589] Bekauntmachung. Deutsch-Italieunischer Eisenb huverband. Mit Wirkung vom 15. September 1908 tritt die 3. Auflage des Teils II B, Tariftabellen für die italienishen Bahnftre>en, vom 1. Februar 1898 in Kraft, die zum Preis von 1,60 #4 von unserer Dru>sachenverwaltung hier bezogen werden kann. Bei der Neuausgabe dieses Tarifteils handelt es i< gößenteils um einen Neudru> der 2. Auflage vom 1. September 1900, da der alte Tarif dur zahlreihe, in 9 Nachträgen zersireute Aenderungen un- brauhbar geworden ist. Im Auéênahmetarif Nr. 11 für Wein usw. sind nennenêwerte Frahtermäßigungen entbalten. Nähere Auskunft erteilt das Verbandsabrehnungs- bureau hier. Etrafßburg, den 31. August 1908. Die geschäftsführende Verwaltuug für den deutsh-italienishen Güterverkehr über den Gotthard. Kaiserliche Generaldirektion der Eiseubahuen in Elsafß-Lothriugen.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Dru> der Norddeutschen Bucbdru>terei und Verlags-

Wiesbaden. ten 30. Auguft 1908.

lußtermins

Königliches Aut8gericht, 8, Wiesbaten-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

| Börsen- Beilage | L zum Deuishen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 4. September 1908

Zu AGLS festgestellte Kurse. GAPNDE 4 «94s 4 | 1.4.10/ 3000—30 [100,75G Darmstadt 1897/34| 1.1.7 E erliner örse vom 4. September 1908. | Sviewio-Golci. 4 1416| 300080 [99 75G do, 0534| verich. M.-Gladbach 190014 | 1.1.7 | 2000—200197,90G eee N Ls h E do. 34] veri. 8000—89 [90,30bzG «Evlau d? uf 154 | 17 do 1898.08 32| LT7 | 2000200

S 0 « ONerr. ¿e Ly 4 Anlei s h 4 “I 1 e . {95/ 1,14,

Plane inen cina M 085 % 7 G uh. W | Oldenbg. fat nate La: Init, D Dimertd. Gems | 1.410 Denen dann E 14

* ha 10A E Sn 1ST 1 Ee do, 134] vers. 200050092 20G do. 07 N ufu 18/4 | 13a Naubeim i. befi. 1902/31| 1.4.10

¡J g fand, Krone 1,125 4 1 Rubel 2,16 4 | Sa<hs„Alt. 8db.-Obl. 34 veri. 5000—100 9925 do. 1891, 98, 1903/34 verse Naumburg 7.1300kv. 34 1.

1 Deso (ara, DSI m1 « 1 Peso (Gold) = 4,00 4 | do. Gotha Landesfrd./4 | 1.4.10| 5000—100|—, M Dresden 1900 uk. 3x! versch. Neumünster. 1907| H 17

1 Livre terling E Le, e 1002,08 a | 1410 E 98:906zB D W898 LIT Nürnb.99/01 12.10/12/4 | vers.

Die einem Papier beigefügt“ Bezeichnung X besagt, daß Sachi-Mein.Lndkred. 4 | 1.1.7 | 2000 100s99': K aner L410 29, e E ITENIE 1 E

0 E S lieferbar find, | do. do. unk.17/4 | 117 | 99 20G Dresd. Grdrpfd Iu E do91,93kv.96-98 05.06 34 ci

Li G E do. do. fonv./34| 1.1.7 | 2000—100/91/00G do. ‘do. V unk 14/4 | T7 do ¿40008 | 117

be, 8 M E S--Weim.Ldskr.uk.104 15.11) 30002 99,75G d: do. VIT unk.16/4 1410 Offenbach a. M. 1900/4 | 1.1.7

Brüssel und Rytwerpen! 100 da, | 2E. Te- do do [34| 1,5.11/3000u.1000s91 15G bo. Grandr-We L 4 U do. N B0E 0834| L410

E o. 100 Frs, 2 M. —— Schwrzb.-Rud. Ldkr.|35| 1,1.7 | 1000—200|—— Düren L 1899, J 1901/4 L Offenburg 1898/34| 1.4.10

N “E al do. Sondb. E verich.| 1000—100189,50bzG. | gd S, 1891 fonv./3z| 1.1.7 do. * * 1905/34| 15.11

isti i S M A D @ i N U ; 1D, i i u o ... 1 j 3" 0. 189 13 Ô

Cn R 0E [2 Bergi\<-Máärtiscb.ITH81| L B O do. 1906 LA ukv 114 | uet Oppeln. 1902/4 | 14.10

Me T E Braunschweigische . ./44| 1.1.7 | T do. 1900, 07uf.13/14/4 | vers. E ape 1903/34| 1.1.7 Kopenhagen .…...…. 100 Kr E Magd. - Wittenberge|3 L G do. 1876/3z| 1.5.11 Pforzheim . . 1901/4 | 15.11 Lissabon und Oporto| 1 Milreis n E Medlbg. Friedr.-Frab./3z| 1,1.7 | 5000—500!—,— do. 88, 90, 94, 00, 03/33] verf do. unk. 13/4 | 15.11 do. do. “| 1 Milreis | 3 S: S2 Wismar-Carow . . .134| 1.1.7 | 500—100|—— Duiéburg - , \ 18994 | T1 T do. 1895, 1905/34| 1.5.11 London «21 18 8E Provinzialanleihen i do. 1907 ukv. 12/13/4 | 1.17 Pirmasens . . . 1899/4 | 1,17 E 18 18M —— Brdbg. Pr.-Anl. 1899/33 1410 50001 75G do. 1882, 85, 89, 96/34| 1.1.7 Plauen 1903 unk. 13/4 | 1,17

Madrid und Barcelona| 100 Pes. |14 T. |—— Caís.Endskr. S.KXIT 4 | 1.39 | 5000—100[99 50G do 190203 1.1.7 Le 1908184) 1.1.7

do. do. 100 Pes. 2 M E do. do. XIX 33 139 | 2000—200 92:00G Durlach 1906 unf. 12/4 1,5,11 Posen ¿é a. 1900/4 | L1.7

New Vork s. 18 vistal—,— do. do. XX1'34| 1.3.9 | 5000—100|—, Eisenach 99 ukv. 09 N/4 | 1.1.7 do. 1905 unk. 12/4 | 1.1.7

do. O 1 2 M S Hann.Pr.A.V, R, XV'4 1410! E 7 E Elberfeld. «1899 N'4 1A do. 1894, 1903/35} 1.1.7 Var S 100 E do. do. Ser. IX|3z| 1,5.11| (so E E do. fonv. u. 1889/3z| 1.1.7 otsdam . . .. 1902/34] 1.4.10 U de Es 100 Frs. | 2 M, |—— do. do. VILVIIL3 | 1410| 5000— F Elbing 1903 ukv. 17/4 | 1.1.7 c uedlinb.03 X ukv.18/4 | 1.4.10

St. Peterêburg 100 S Ostpr. Prov.VIT—X/4 | L17 | 5000—100[98 60G do. 1903/34| 1.1.7 C Regensburg 08 uk. 18/4 | 1.6.12

do. 2. T0 K M s Do I—X/'34| L1L7 | 5000——100/88 60bsG O 1903/34! 1.4.10 do. 97 N 01-03, 05/34) vers.

Schweizer Plähe . . .| 100 Frs, | 8 T. [—— Pomm. Prov. VI,VIT'4 | 1.4.10! 5000—200/98 758 Erfurt 1893, 1901 XN/4 | 1.4.10 c D 1889/3 | 12.8

Do. do. E 2 100 s 2 M s 5 do. do. 3x 1,4 10! 5000—200 c do. 1893 N, 1901 N34 1.4,10 c Remscheid 1900, 1903/34 ERT

S Na U E O E Prien. Provinz-Aul 34| 1.1.7 | 5000—100[88 50G Ms e S: Tie 1,4,10/5000—1000|—,— NJeuDt A 06s 1291134 L ari<au . . . «. J La o. o. 5 7 | Nr . unk. 17/4 | 1.1.7 P. | n, O rc Ba o E d Rbeinprov XXK.XXI | | 141 Laer 80,50bzB do. 1879, 83, 98, 0134| vers. | Rofto> . 1881, 1884/3z| 1.1.7 K A 100 Ke, -| 2 Ml XXXTI u. XKKIÍ/4 | versch.| 5000—200[99,50G Slen8burg . . 1901/4 | 1,4.10| 2000—200/98'20G E EIR E 27 Baufkdiskto E do. XXII u.XXITT'33| 1.4.10! 5000—200195,30G do. 1896/34) 1.1.7 | n 1895/3 | 1.17

Berlin 4 (Lombard 5). Anstert j do. XXX 36| LL7 | 500050019375 Frankf. g. M, 06 uf.14/4 | 1410| ? aarbrüden ._. 1896/3z| 1.4,10

Ghristiania 5 ; « Amsterdam 3. Brüffel 3, | do. II-VIL,X,XTIT-| N 500/93,75G do 7 unf. 18/4 | St. Johann a. S.02X133| 1.1.7

Ceuta M ‘naten. P: 5, Sopenbagen 6, Liffabon 6. XVIL ‘XSIV-| do. "1899/31 MEAA : do. " 189618 | 117 |<

Warschau 54 S H e B Paris 3, St, Peter qur u, XRIX 33) verit.| 5000— e do. 1901 N/34| 1.39 | c Schöneberg Gem. 9634| 1.4.10

Geldsorten, B Bee B oige ay ens ; do. XXVIT unf.16/34! 1.1.7 | 200050 90'306 Sch dt 1908/34 1.5.11] 5000—200|— do. Stadt 4X ufv.17 4 1.4.10

Münz-Duk.) pr./9,72bz [Enal. Bankn. 1 2/20,3851 o. XIX unf. 1909/34| 1.1.7 | 2000—500/90,30G O «e * O00 | +240] S000— 1a, X N34 L410

Rand-Duk 1 St.| gl. Bankn. 1 £/20,885bz | do. XVIII | 17 , Freiburg i. B. . 1900/4 | 1410| 2000— do. do. 1904X3x4/ 1.4.10| 5

Sovereigns [20'365bz 4, Bkn. 10 r jalelbetbiG ed: 2A T, Si 117 5000500 MEE do. 1907 X ut, 124 | 139 | 5000—200 98,00B Salttoen 1899, . 189784 L

rs.-Stüke .[16,25bz al. Bkn. 100 £31 15 „H.Prv. ufv.19/4 | 1,4,10 5000—200|—,— FN ij 15.11 c ' v.10 M:

8 A : ./81,15bz O Da 5000 ' ürftenwaldeSp.00N/3 do. 1902 ukfv.12/4 | 1.4.10

Gold-Dollars ‘4 {9et.bzG Momme I es 0 ukv, 12/15/34 L410 2000— 2004 IRSRSA O1 ur A0 L 1410 E 1 E T

i t O 7 al Pre eR o. s y 2 "v ® H Ra P 4 5 | 4%, 0 i T S ho, do. 1000 Kr./85,20bz do. A E aan fi VEl 5000—200 98,00G a 1907 N unf. 12 Ll L c Stargard i.Pom. 1895/35] 1.4.10 e san V N R | SORP D L 20 E | Gen i; 014 | 129, Saa T - E (214, . 18, . 15 "5 M d ae as | tin Li 34 1, Ga, Moe ZCILIDRE P. An A O 214900 do. do. Vuty.09 3t| 1410| 3000200195 10G das 1907 unk 4 14.10] 2000300198 00B tettin Lit d, 0, E84) Lu Meine. 12 : d Cte 0. DO: ; ‘410 5000— x . i| 1,4,1 it. Q 4,

D os N. Y. 200 e N Er 1 40G do. ry S 10 utv.15 3 1410 5000—200 R Sandau E iri 34| LLT Mare P, S 4 | 16.12

Belg. N. 100 Fr.|81,05bz * y S E Q A 13 | 1.4.10| 5000— t nesen 1901 ufv. 1911/4 | 1410 * unk. F117

O2 100 18 G Zollep. 100 G.- e Westpr.Pr.A.V l uk. 124 1.4.10 3000500 99006 do. 1907 ufv. 1917/4 | 1.1.7 | 5000—200/97,75G Thorn 1900 ufo. 19114 | 1410

é: « « «0421, 9. o. V—VII8i| 1.4.10 “V rc ee 5| 1,41 é I 1 E Dae Avuds, Ankla cic T Stadtanleiben. Gan 0 ua 31 LAS A ie dts 1898 Zil TTiG ; Dr ri mr. v.15/4 | 1.4.10 5000—200|—,— : 4.10) 5000— : 34) 1,4. Diich. Reichs-Schat 4 | 1.1.7 fällig 1.7.1999,60bzG lensburg Kr. 1901/4 27 R E Graudenz 1900 ukv. 10/4 | 1.4.10 100/90,20G Trier 1903/34 1.1.7 do. do. 3z| 1410| * S 99,60bzG analv. Wilm. u.Telt.|4 | 1.4.10] 2000—500t98/50G Gr.Lichterf.Gem.1895/3z| 1.4.10 c Viersen E 1904/34| 117 do. Ba S 1210| .10,08/100,10G Sonderb. Kr. 1899/4 | 1.4.10 B Güstrow . . . 1895/34| 1.1.7 | 3000—100[90/00G Det 1907 N/4 | 1410 Dt. Reichs-Anl. uk.18/4 | 1410 dio R 100,00B Telt.Kr.1900,07unk.15/4 | 1.4,10| 5000—500/98/50b aderäleben . . 1903/3z| 1.1.7 | 5000—500/91 60G emar t 19 1888 /34| 1.1.7 R ie (Bi vEA 0000200 100,20bzG do. do. 1890, 1901/34| 1.4.10} 1000 u.500/91,75 agen 1907 N ukv. 12/4 | 1,4.10| 5000—500/97'80G e 1908 ITL ufo: gle Had D da 3! verd 10000-—200 T Aachen St-Anl. 189314 | 1.4.10 5000—500/8,1G Ul tadt 18970234 versch.| 2000—200/91, do, 1908 IV utv, 12/4 | 14.10 E aus T : 8390 Le 1903 wis ISIL | LEIO 1000206 97,80G do. ‘1006 X ukv, 1214 | L410! 2000 100126,80G do. 1908 N rüdzb.3714 | 128 . Schußtgeb.-Anl.| | ' * . 12/4 | 1.4.10| 5000—200/98,10G do. 1886, 1892/31] vers e: do. 1879, 80, 83/34] vers 1908 unk. 13 n do. 1908 unk, 18/4 | 14.10 E * , 1892/33} versh.| 5000—100/94,00G „28/34 versch. PreubScharSceine 1 1:17 fällig 1.7.12/99606IG Mlienbuzg 1899 Spei 1.4.10/ 5000600/91,20G auieln …. 1898/8 117 | 5 2036 (l M TIaA 1440 : 9. 14.10 1,4,13/99/,60bzG j [4 | Berich, 100/99,25G amm i.W. .. 1903/34| 117 e do. 1906 unk. 12/4 | 1.4. do. L * f ¡OU D Altona 1901 ukv. 11/4 | 1.4.10; ->+4 ning : 34| 1,1.7 | 2000—200/91 4.10 Preuß.fn{.A-Int.uk 18/4 1:4.10/10000- 1001190206, do. 1901 I unfy, 194 | 14.10 5000 500 T, Se“ Oi L2'i0/ 000-000 guts do: fonv. 1892, 1894/31 L12" 9. b é I S1 C . , [v L x ; a RLE E, 5000— —,— N r: j A, do do 8 [veld10000— 10081006) | Wiwaseub. 10 ut.104 F1O lIS | cen A E 1 O | Beine. rfe Ynddrie o. ult. Sept. i S3 C affeub. 1901 uf. 10/4 | 1.6.12] 2000—200/97.80G eilbronn97 N ukv. 10/4 | 16. Po Berliner | 11 1501115 5

Baden 1901 untv, 09/4 | 1.1.7 | 3000—200|100 )bz Augsburg . . 1901/4 | 1.4.10| 5000—200/98,25et.bzG ronn v.10/4 | 1.6.12 2000—200 erliner P 1,7 50/115 50G

do. 1908 unf. 18/4 | 117 | 3000200 ,10G do. 1907 unk. 15/4 | 1.1.7 | 5000—200[99/'60G ildes i leh 903/34) 1.4.10] 5000—500/93 E [44 1.1.7 | 3000—300/105,30b

do. Rel Pana gets Da do. 1889, 1897, 05/3z| veri<.| 5000—200l— S ISSO 18008 117 | 2000 ie 02° 4 | 1.1.7 | 8000—150/100,

De v.93, 94 100IEL) LE I 2000er as Baden-Baden 98, 058/34] versch. | 2000—200{90 00G órter «1896134 1.4.10 5000 500 —— do. eee 3H 117 | 3000-15094, 10bz

do. 1902 ukb. 10/3¿| 14.10 3000 30G Bamberg 1900uk.11N/4 | 1,6,12| 2000—100/97,75b ohenfalza . . 1897/35| 1.4.10| 2000—200|—,— A | LLT) E 100/99,0063

do. 1904 ukb. 12/34| 1.39 | 5000— 20h | Ban 1908/34| 1.6.12 2000— 100|—— Sena 1900 atv, 19104 T1 10000.200 E ees 8 LL7 | 5000100827106

do. 1907 ufb. 15/34| 128 Tanolor ‘ax armen . 1880/4 | 1.1.7 | 5000—200|—,— d * 1902/2, 11.7 | 1000 u.500/—— Calenbg. Cred. D. F./34| versd 2,10€

do. 1896/3 | 128 do. 1899/4 | 1.1.7 | 5000—500/98,53G Rh L 1901 unf 12/22 1-17 | 1000 u.500)—,— do, D, Rrünbb.|81| ved |50000—100|—

Biber 1 | 1E do. 1901 N/4 | 13.9 | 5000— aisersl. 1901 unk. 12/4 | 1,17 | 2000—100|—,— * Az 2, TUndb. Sk) versch,/50000—100—,—

do. unk. 15/4 15.11 do, 1907 unkv. 18N/4 | 1,28 5000 200!98 59G Karlsruhe 1907 C EI 1.1.7 | 2000—100|—,— a er e Ra 117 27106

do, unk. 18/4 | 15.11 po: 1ER Le gi versch. 2000 EOOSU 20G do. fv. 1902, 03 31 veri 2000200 89806 G do. Komm.-Oblig.4 | 1.4.10 5000100 98 75G

A d erfa 3x] vers.| 14 doi | 1,3,9 | 5000—500¡90,50G do. 1886. 1889 / z do. do, i JB8U 1.410! '

do. Eis L LIQ),) Berliner 1904 IÍN4 | 117 109 6 s ' 3 | 1,5.11| 2000—200|—,— ¡24 1,4,10/ 5000—100/89,90G

e BCRETE D 120 a N L E ONS | ta uf ld L E S e tatt entri 12 | 1410 2000100

rnsh.-Lün. Sh. VIL ° | vers<.| 5000—1 75 j - 2A 008 i ‘ou 117 A R

do. do. " VI8 | 1410 do. 1904 1134| 14,10 5000-10052 300G | do 1889, 18983z/ LL7 | 200020099008 do do. : ‘18 | L1’7 [10000100180 ‘60h

BremerAnl.1908uk.18/4 | 1,39 do. Hdlskamm.Obl./341 1.1.7 20000-50004— do. 01 e 1900/84! 1.1.7 | 2000—500193,00G Ostpreußische... / 14 | 11.7 | 5000100799 108

A Ha. 1887-99 3x vas do. Svnode 1899/4 117 | Köni 0 , 1904 34 1.1.7 | 2000-6006 da Foo 5 | LLT I 5000—100 99,10B

do. «do. 1905unk.15/34| 1.4.10 do. 1899 1904, 05/34| 1.1.7 pmigöber! . «1899/4 | 1.4.10} 2000—500/98,25G S Si LET 89,60G

do. do, 1896, 1902/3 | 14/10 Bielefeld 1898, 190014 | 1.4.10| 2000—500[98 50G do. 1301 uv J7IS | 1-L,7 | 2000—000/96,26G Pommersche Bel 177 (R IONDO D Hamburger St.-Rnt./3z| 1.2.8 Beri N tb E L T3 1.4.10) 5 do: 1891 92 0E 0134| 4 2000 OOIRO S do. *** 1 17 OGOO E BESONI S

do, amort. 1 b: Nh. FLLT! f ede (>41 4 y i: runs Iu 11 r

o 1007 uta. 15/4 T2 i; 500199,90b¿G Bochum . . . 1902/34! 1.4.10| 5000—200/9 Fa r: PSIOS 1.1.7 | 2000—200|—,— » neul.f.Klarundb. 3 1. 7 | 5000—100/89/40bzG

do. 08 unk, 18 Jnt (4 | 139 (1000050010010 .bzG | po 1001 0631| 117 | 5000-500190 C00 S ICI6g| T2l0| 01/200 Posensche S. VI—X/4 | LL7 | 3000200/10150G

do. 1886-1902/9*| LEI| 2009 o 00IG do. “18963 | 117 Sangensalza . 1903/34 1.1.7 | 2000—200|—— do. XI-XVIT84| 1.1.7 | 5000—100/92,50G besen 1899 unk. 09/4 vers. 5000—500|—,— Borh Rummel. 99 24 1410 An n. C 1902/84 Do 1000-200 E es it, Dis h IOONO- 1E Sa E0R N . randenb, a. D. 4 | 1.4. h ga 2| 4.10] 5000—200|— . " 1,7 [10000— 608 do: 1908 aub 1814 | LL7 do. 1901/34 1.4.10 Lichtenberg Gem.1900/4 | 14.10/ 2000—200|—,— T « OlE 117 POORC AEOS ba 1893-1900/34 1410 Breslau 1880, 1891/34 vers. ? Ludwi ab os 1892/34 1.1.7 | 2000—200 L d " Bg Let 5000—100/90,25G bs 1896-1905/3 | verf Bromberg . . 1902/4 | 1.4.10 tdwigshafen06 uk.114 | 1.1.7 | 2000—200/—,— Säbfische alt T | 1-7-7 (1OOOO-—TOOIGO,GOD

ait Staats-Anl1906|2 | 0d, do. 1895, 1899/34| 1.410 a,do 1890,94,1900, 02/34 versch. 2000—200/89,70G Ne A0» « + JN L 4 1 E E S

do. do. 1899/3z| 1.1.7 2 - VOR unkv. LENE F Eu Magdeb.1891 “fvi910lS 114 Ede r 100 .20b E t T 3 | EL7 S106

D. do. 1895/< 8 06 0 Eg: 4 | 1,4. ® odo A 0:0: T S S. 0 ode L

Med. Gl-StDdv.70 21-1420 do. 186b,72,78 8731| veri, do. 1902 unto. 17 N14 | 14.10 2000—200 100-2068 Swleï. altlandsafil.4 | L1.7 E

do. 1890,94,01 05137 L-Ti0l Charlotteub. 1889/99/4 | versch, M S /34| versch.| 5000—100/92 B do: lande ali 17 99/30 Oldenb. St.-A. 1863/34| 1.1.7 do. 186 unkv. 11/4 | 14.16 do. 1907 Lit Rut. 16/4 | 139 | 2900209 3B do, do. A3 117 | 8000—150/9270G

do. C «As 0. untv. 7! 4 . 0 . A0 0, 6 A . «As 5 é S “GothaSt-A.1900/4 | 14.10 do. „1208 unk. 184 | 1.1.7 Mannbeira, 1901/4 | L | 2000109 39, 76b do: do: Os4 | 1.17 | 8000—100/99 30G Skcsilde St-Fente 3 | veri de Peter S Li ver nbe at U | 1410 I IOIS | de do Q T1 | A0 I os

do. S EA , . 95, 99, 1902, vei. i : & 8/408 i » E mde S pivrab.-Sond. 1900/4 1.4.10] 2000—200|— Coblenz 85?v.97, 1900 34| vers.| 5000— do. 1907 unf. 12/4 | 11.7 | 5000—100/—— T T Ln 2000-100/99/30G Württemberg 1881-83/3 rf 70 Coburg .….. 19023i| L1 S unk. 134 | 1410. }98,50G L B Di, 114 100/99,30G

ceie t Foy ‘val F A L 1900/4 | 1.4.10 do. 88, 97, 28/34| vers<.| 2000—100/89,/70G do do Ds8!| LL7 | 2000—100l8360G

Hannoversche . “ü L L10! 8000-80 99,75G E 1908 Es 114 e Marburg 003 N di N 0 5000200 9010S Súlesw.-Hlft, L.-Kr. 4 17 5000200 97.4063 Ee 7 , e unk. ‘s 4.0 L, s T A1 O

Ge T veri, O20, 10,50 do. 94, 96, 98, 01, 03/34 verids,| 5000: Wierfeburg 19Ó1ufv.10/4 | 1.4.10) 1000—200 E e do. (34 1.1.7 | 5000—200/91,00G

ad: a T R E Cépenid 1901 unkv. 10/4 1,4.10| 2000—200|—,— Mülhausen i Eri nend, 1000 e00lea 2B Westfälische .……. . ./4 | 1.1.7 E000 100lOS L0G «und Nm. (Brdb.)/4 | 1,4.10| 3000—30 [99,90G 5 4 do, 1907 unk, 16/4 | 14. E00lag' do. «« « « /34| 11.7 | 6000—100/90;

E 4. / 1890, 95, 96, 1903/314| 1,1. 0, Unt: 1618 | 1410| 200000 1 M 1, 100/90,70G Sanenburger 108 E T 2000— 30 40G i E ut, 104 14:10 5000—500/98.80B De r N eo 11s 14:10 1000 200 2006 do L. Folae/84 11 5000 100/90/70G Pommersche P CREs d E. 1,4,10 D 99,75bzG do. 1895/3 14110 O00 aa do, 1809, 04 N83 1410 1000u 500 3000S 0 ms oel 1,7 | 5000—100/84; Posensche 24 veri 200080 20256IG | Cref eni 2004 | 11.7 | 5000200) Minen 160214 | L410| 2000 200f do do. 84/ LL7 | 5000100/90.70G

O | vet , 0. ufv.11/12/4 | vers<.| 5000—209|—,— 01 4.10) 5000—200|—,— do. L L EE , vei: 0 E S d | e E C e o | e I af 4 I O0 Ks Mefioreuß, iter 1/4 11:7 | 2000200200

d Ne ties 4! veri<.| 3000—30 [90,25bzG do. 961. 190334 F127 200—,— do. 1907 unk. 13/4 | 1.4. id bbs o. do. 1B/34| 1,1.7 | 5000—200/90,40 R , o. 1901, 1903/34! 1.1.7 | 5000—200!—,— 4.10 5000—200|— ,— 40G bein. und Wesisäl.4 | 14.10) 800080 101,00G Danzig 1904ut6 1724 | 14.10) 5000—200|— do. 1908 unf. 194 | 16.11) /2975G da, do: Ha! 17% | RLAEEONE Gilde. O IIO 200020 R | Die adt 1907 E ZUS| 14410 00A de: 1007/9008. og U Sooa OOIeLIOO do. do 11/8 | 117 | 5000—200[82 50G ; a t ut.14/4 | 128 | 2000—200[99.10G M.-Gladb, 99, 1900 A 4 ri . 0 4 do. neulands<. [1/34| 1.1.7 | 5000—60 [88,50B 5000 is do. do. 11/3 ! 11,7 | 5000—200/80;80G