1908 / 212 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[47534] Preuß che tember cer. ab in Berliu an unserer Coupous- | [47234]

if ane einge a Voden-Credit-Actien-Vauk. fasse cin0n T bitten wit auf der Nüseite mit L e S A E D V Î tt C B E i Î age G

dem Firmastempel versehen zu wollen.

Dic am 1. Oktober 1908 fälligen Coupons | BVerliu, im September 19L- 1) Betriebseinnahmen (aus\{l. Erneue- 1) Betrieb#ausgaben (aus\{l. Erneue- } « unserer Hypothekeubriefe werden vom 15. Sep- r O vie C LBFOR 9 e v 9 # e i A O » Riflige ia ded Wncieinigtieii| N 1007 zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger. : Berlin, Dienstag, den 8. September 1908.

[47232] - 4) Üebersu 109 049/01 i Vereinigte Stahlwerke van der Zypen und Wissener Eisenhütten S ATITT M 212. Aktien-Gesellschaft. vom 31. März 1908. Pasfiva. Üntersuhun g ales 6. Kommanditges en auf Aktien und Aktiengesellsch.

L, H î el ahr 1907/1908. Aufgestellt am 30 B E I SERIO : M 2. Unl ote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 6 @ 7. Erwerbs- und Ses enofsenshaften, Aktiva. j H E, (Biatasiedi— 2195 470 H Nee out 1 860 000 7 e E E ati K A D entlich Cr Anzeiger 4 2 f dane dier 2c. von Rehtsanwälten. s : S _ nterftüßzungsfonds 22 ' Í e, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 9 Bankausweise. I. Immobilien- und Anlagekonto : Neumünster) 1641|79h| 3) O E ide T 5" Verlosung 2c. voa Wertpapieren. ? j 18. e Sekannhnachungen-

1) Gruben d Kaglfonen: Saldo 1. Juli 1907 201 I 3) Materia: i duo L 9751/10 Olellatreervesots Pet 47928 : - - eservefon ; Ï : 1 880 90s stattsmaterialien) Reservefonds IT 9 453 d Kommandiigeelüo e l nt Stendal-Tangermünder Eisenbahn-Gesellschaft. A, l Be der am 1. Septembec d. J. stattgefundenen \ . ewinu- und Verlu n ro SL. x - edit. | Auslosung uuserer proz. Auleihe von:1875 © v

6 142 996 4) Effektenkonto: 7) Rüdkstäudige Dividende 825 ; i S0 s s E Z E Bui en ¿ Lit 313 814 au Aktien U. Aktiengesell A E sind folgende Nummern gezogen : o O 7 - eberschufß, verwendbar, wie folgt: i s y 5 t. A ¿ U 3000,—, 2) Hochöfen in Wissen: Saldo 1. Juli 1997 T361928|36 rungsfonds 201 060,— 1) Zur Zablung der Eisenbahnabgabe [47539] Bekanntmachung. 1) Betriebs8ausgaben 905 896/80! 1) Gewinnübertrag aus dem r B N ces a E e 99 à 4 1500,— Abschreibungen 158 697 b. Effekten 2) Zum Schuldenabtrag Bei der am 4. September 1908, Vormittags | 2) Zur Verzinsung 715/87] Vorjahre Lit © 179 216 252 253 266 297 310-314 (vi Se ia A E des e 3) Zur Divid ablan ; 10 Uhr, in den Räumen der Brauerei Löwen- 5) ur Tilgung desselbe 2 450/80] 2) Betries8einnahmen 4 N x T0555 ) Zur endenzahlang, und zwar : Al ir Tilgung desselben ) geinnahmen . . à (6 1000,—. 108 147 servefonds 25 000,— 2. 43 9/9 auf 402 0C0 4 Stamm- , burg A. G. in Kaiserslauteru stattgehabten Ver- | 4) Rüklage in den Grneuerungsfonts . . - - 20 949/49 Die Verzinsung dieser ausgelosten Stücke hört mit E c. Gffekten prioritätsaktien Lit. A sammlung wurden zum Auffichtsrat hinzugewählt: | 5) Desgl. in den Reservefonds 1 E 300|— dem 31. Dezember 1908 auf. 1812 378/68 des Unter- #4 18 090 die Herren Albert Ballreih, Heinrich Jänish jr, 160) » - @ Is E 0926/— Die Rückzahlung zu 105 0/6 erfolgt gegen Eins Baptist Marrhofer und Friy Compter, sämtliche hier 9 Zur Zahlung der Staatseisenbahnsteuer . . 10 303/13 reichung der Stücke mit den noch nichr fälligen Zin®-

3)JHochöfen in Au: Saldo 1. Juli 1907 d A nd 2964,72 S S S cioritäto: wohnhaft L U 7

ochöôfen in Au: o 1, Ju TT14 646/49 onds . Stammpriorität®- i N Ai ngewinn zur Verteilung als Dividende . 8 500| ei vom S.

Abschreibungen 10 414/30} 104232 d. Effekten aktien t. B . 21 900,— M A E 9) Vortrag auf neue Rehnung 108/88 i [e 00 a n L Tin er Auffichtsrat. 333 149/97 Summa . . | 323 149/97 | Alfeld a. Leine oder bei der Bauk für Haudel

4) Stahlwerke in Deuy : Saldo 1. Juli 1907 T 197 960 des Be- c. 59/9 a.1 02000046 Abschreibungen 391 857 triebsfonds 10 000,— } Stammaktien . . 51 000,— 47552] An i; : und Industrie, Filiale Haunover, in Haunover. E 2 eemmmeebaren erar s A merkung: In den Ausgaben find die dem Erneuerungsfonds zur Last fallenden, in der T E f 2 806 102 5) Bankguthaven . . 4) Zur Rücklage in den Bilanzj- Deutsche Verlagsactiengesellschaft, Leipzig. BetriebsreGnung unter Titel VI und Titel. VIT mit zusammen 4736,75 4 gebuchten Beträge und in den Bled a ine] den 4. September 1908.

1 959 691 reservefonds Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden Einnahmen die dem Erneuerungsfonds zufließenden, in der Betriebsrehnung unter Titel V mit zusammen 7765 7943: ed 8 v Zahlung ets Tantiemen bierdur) gu ee au] MLEE, s E (Sep- 1156,28 # verrehneten Beträge nicht enthalten. ' Hannoversche Papierfabriken 968 9 N # ember, Nachmittag r, im Ve okale, Ï B31. 1908. j f 5) Eisenbahnen und Wege: stütungsfonds 250 Leipzig, Hospitalstr. 21 I, anberaumten vierten Aktiva Vilaug pro Mär Lassiva. Alfeld-Gronauvormals Gebr.Woge. a. Gruben- und Hüttenbahnen Wissen 104 500 7) pra rweisung an den Reserve- ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Þ. Po M s aide U e 1 fonds T1 86 109 049 Tagesorduuug : 1) Bahnanlagekonto : i 1) Aktienkapitalkonto 785 000 [47535] c. Gisenbahnen und Wege Cöln-Deug: Saldo 1. Juli M Summe | 2 607 431 2 607 431 1) Geneh! ung E A und der a. Verwendungen?aus m N Daalebntronto t 16 052,51 Aktiengesellschaft für Selas-Belenchtung. b (78 Altona, den 1. G : rundkapital etilgte Darlehns- Siebent L 10 494,46 | 107 703/° / Ï E Plmtion. Reidiect an) A Os 9) SICRs Be I G Direktion und Auf- b. Verwendungen \{uld E ras l coovol- T L Un 20. S E Mita ) Begende Gründe : aur. Franckenberg. Meyer. Hampe. f aus BVerriebs- 4) Verwendungen aus Betriebsüber- 1 Uhr, in dem Bureau der Gesellschaft, Gericht- in Wissen: Saldo 1. i 1907 Die Hinterlegung der Aktien ($ 16 des Statuts) übershüfsen . 108 385,86 5 s t 33. d. it TNieR o 1. Ju 168 730 kann bis einschließlich den 27. September, c. Verwendungen Sten A E 108 385/86 as Tagesordnuug :

b. in Au 51 483 [47235] E ; Abends 6 Uhr, bei der Gesellschaftskasse 20 800|— B V B s , ge- 8 d s A ü s c. in Göln-Deuß . . , |_969 246 Nheinische Nadelfabriken, A.-G., Aachen. sehen. Aktionäre, die sich durch Bevollmächtigte servefonds I, , 84068,10 ; R 28 789/39 7 fans cu A Verhältnisse der Gesellsaft fowie

T 74 Soll. G L T IE N E L C R D Abséreibungen 1 p t ic oll. ewinun- und Verlufstkouto pro 30. Juni 1908, B dex Genera f Lac lanen, vaten 9) Belegte Kapitalien 7) Grneuerungsfonds 115 882/73 über die Ergebnisse des verflofsenen Geschüfts- 7) Wohngebäude: S 6 lu Werktage S S N cibecsautminng Sas 3) Effektenkonto 8) Reservefonds I 15 025/65 jahres nebst dem Bericht des Aufsichtsrats über Beamten-, Meister- und Arbeiterwohnungen 300 009 E Gewinn auf Waren . | 186 983 Vorftaud zu hinterlegen. 5 D 7 agg Ent eh | e are mei Sestftderuqus und dex 8) Lokomotiven, Waggons A bee Geräs Mobili Finsen Leipzig, den 7. September 1908. ü ° : b. in der Bahn- 2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz m, L: qutt Es Ti MERDAE und Betriebs | ¿gs Reisespesen i Deutsche elan schaft. anlage . .. „_84068,10| 88 068/91 und der E A See Enns für das j j re Sis 131 983 x s E verflossene Geschäftsjahr.

Wseeangen O Gebäudeunterhaltungskosten 524 [47524] BeXanutmachuug. 10) See len n 007/08 E 78 500 3) Beschlußfassung über die Erteilung der Ent- 200 N 27878 Maschinen- und Gerätereparaturkoften 7 560 l de e Deutgen pee Oi i Kkuialiwen 12) Gewinnsaldo 108/38 O ichts po Mitglieder des Vorstands und

â otar, . Zu Ü e u rats. °

Bertust an Uge Des 44 E a D uste " nit 103 9/9 . [1300 864 _, [T300 864/55 | 4) Beschlußfassung über die Gewinnverteilung.

ITI. Magazinbestände : ü 5 mäß Tilgungsplan unseres 4 °/o igen mit 103 Abschreibung auf Gebäude (Rütsherfiraße) ichlbaren Van a Tibamlehens ju 6 750 00A Tangermünde, den 17. August 1908. Da die Aktien der Gesellschaft noch nicht aud»

9) Rohmaterialien, halbfertige und fertige Fabrikate, Kohlen, Koks und Be- triebtmaterial 3 486 604 e 7 E E vorgenommenen 7. Auslosung von Teilschuld- ie Direktion der Stendal-Tangermünder Eiseubahn Gesellschaft. gegeben \ind, so sind zur Teilnahme an der General- 28 783 Ü . Maschinen und Geräte verschreibungen wurden folgende Nummern ge- Ulris. versammlung diejenigen Aktionäre berehtigt, welche G zogen : Nevidiert und mit den Büchern übereinstimmend befunden. ihre Interimsscheine oder eine Bescheinigung des Ge- Ma str

é miii rofe) inkaul’ 15 Stücf Lit. A à ( 1000,—, Tangermünde, den 31. August 1908. sellschaftsvorsignds über ihre Beteiligung späteftens rüzahlbar mit 46 1030,— Die Revifionskommisfion des Ausfichtsrats : am 3. Werktage vor der Generalversamm-

30,—: è Elttcilehe Lichtanlage . Nr. 29 51 101 124 137 289 291 299 301 351 Dr. Fr. Meyer. eckwer. lung bei der Seer dan ree oder bei einem e Utensilien L 361 401 465 516 520. Die Dividende für den Zeitraum vom 1. April 1907 bis 31. März 1908 ift mittels Beschlusses | Notar hinterlegt haben und dies dur Vorlegung. e Glasofen 11 Stück Lit. V à 4 500,—, der Generalversammlung unserer Gesellshaft vom 5. September 1908 auf 10 °/0, mithin pro Alktie | der entsprechenden Hinterlegungsscheine nahweisen o - Mobilien 0 43 178171 rückzahlbar mit 4 515,—: à 1000 6 auf 100 A festgeseßt. Berlin, den 7. September 1908. Verlust auf Wechsel 55/36 Nr. 16 52 62 114 204 244 270 273 359 383 394, Die Einlösung der mit der Bezeichnung „Serië IIT Nr. 2" versehenen Dividendenscheine erfolgt Der Vorftand. Gewinn 1 532/38 Diese Teilshuldverschreibungen werden am S. Ja- | vom 10. d. Mts. ab bei der Hauptkasse unserer Gesellschaft hiersclbft. Schmidt. Dankelmann. - uuar 1909, von welhem Tage an deren Ver- Taugermünde, den 5. September 1908. l 186 9831831 186 983 zinsung aufhört, gegen Rückgabe der Schuldurkunden Auffichtsrat und Direktion der Stendal - Taugermünder Eisenbahu - Gesellschaft. [47533]

Bilanzkonto vro 30. Juni 1908. Haben. nebst Zinsleisten und den nah dem Fälligkeitstage Hemprich. Der: Eilenburger Kattun-Manufaktur

vorausbezahlte Feuer- u. Unfallversicherungsprämien 14 909 S S B Pee i om s dieser Schuldverschreibungen fällig werdenden Zins- | [47240] . Kautionen in Wertpapi interlegt | einen - Papieren Es __306 000) _| 6368 150/86 | &undsiüd N ras Se Hgeuberg an unserer Kassa, Freien Grunder Eisenbahn-Aktiengesellshaft, Frankfurt a, M. Aktien-Gesellschaft, Eilenburg. I. Avalkonto 946 553 : 0 Aktienkapital . 2 Bilauzkonto pro 1907/1908. ————|— | Gebäude (Rütscherstraße) : Obli bei der Filiale der Dresdner Bauk, Aktiva. Bilanz per 31. März 1908. Pasfiva. S ===D T ligationenkonto bei der Deutschen Bauk Filiale Nürnberg, Aktiva

E E u 2 169 Æ bei der Mitteldeutschen Creditbank Filiale | «A

* 304 000 R An Immobiltienkonto 497 000 I. it : Nürnberg, B lägetonlo s ck «a «s Aktienkapitalkonto 1 700 000|— T : IT. D liertionen 1 000000 Abschreibung *10 379 as fie bei dem Bankhause Hirschmann & Kitzinger, Sal baben fat Erneuerungsfondskonto 3119/06 | * C or iri N IIT. Obligationszinsenkonto ; a6 ah in Fürth bei dex Filiale der Dresdner Bank, | Guthaben bei der Aktien- Spezialreservefondskonto E R i E 79 000 1V. Dividendenkonto : 6 600 Lilie: P 166 150 dei der EUIRER Ne Creditbank Filiale | gesellshaft für Bahn- Meerpetonatonio A | (74/15 - Gescirr n zen onto i 500 î e e s rem pt me Em mten o: Ÿ x , $ E | Y g t c | amis ® glc Y, N eianis aats 1640 straße): Saldo am 30.Juni Reservefonds . . bei dem Bankhause Hirschmann & Kitzinger, Bau und Betrieb _._…_——= Geier und Verlustkonto: Sonne i g: E Saldo am 1. Juli 1907 982 2317 ad A Aas in München bei der Bayerischen Filiale der Gewinn pro 1907/08 43 016/65 Wechselkonto zl 65 735 u S D i Zuweisung 1907/08 __100 000 Abschreibung . . - Kreditoren . in Frankfurt a. M. bei der Mitteldeutschen

38 Warenkonto 580 065 382 231 72 Liegen Creditbauk, Gewinu, und Verl n E Kontokorrentkoni 573 029 Rülage 127 249 254 981 Zugang ; deer Pra aievtes Filiale der Deutschen BEEE E (N R E 4 Cg E EEE E E E C | E S Effektenkont Ó onto 6 881: Allgemei 1802 866 Abschreibung . . . - in Dresden "bei der Dresdner Bank, An Erneuerungsfonds, Zuweisung . . - | 3 119/06} Per Betriebskonto: 2414 847 . Beamtenpensionsfonds 972 9845 bei dem Bankhause H. G. Lüder, _ Spezialreservefonds, Zuweisung . - 572/88 Einnahmen . . . . 4 83 972,18 Passiv * ting Tagen van der Zypen 81 827 y bei der ¿Doesdnes Filiale der Deutschen | Mejemvesonialonts 11, Zuweisung . | 1 188 Ausgaben . . ._. 36 129,59 |47 842/59 aticutavitaltonts- Laie

* Wyoi 162 532 Abschreibung . . « - auk, Gewinn 43 016/69 e E Snatienan in Wertpapi 1 393 592 A und ‘Gerlie - in Berlin bei der Deutschen Vauk, i 47 842/59 47 842/59 Ee belinio S a n Avalkonto 0 E L ORORN (Rütscherstraße) : Saldo a der Mitteldeutschen GEPHBEnE Laut Beschluß der heute stattgefundenen Generalversammlung wurde eine Dividende von 83 °/o Extrareservefondskonto *40 000 XTII. ; 246 553 am 30. Juni 1907 . : 1 nach Verhältnis der Zeit und Höhe der Einzahlungen festge}ebt, und gelangt der Gewinnanteilschein Nr. 1 Delkrederekonto 34 819 . Gewinn- und Verlustkonto: Nürnberg, den 4. September 1908. ien mit 46 21,72 Dividendenkonto 144

Vereinigte Fränkishe Shuhfabriken unserer Stammaktien mit A 2D r Gesellschaft oder

Gewinnsal 2 348 577 533 167 - 2A in Frankfurt a. vormals Max B ruft vormals ees bei der Bank für industrielle Unteruehmung eu,

Summa Passiva . . 20 948 145 B. Berneis s 2 Z bei den Herren Baß; & Herz, Bata zus See eh O M A O 11st ß ): [47233] bei der Dresdner Bauk in L raukfurt a. M. sowie in Dresden, - —_—. E Deutsche Magneta Aktiengesellschaft, Berlim urd ihren sämtlichen Fitalen e g, Rh. und be U 847 An Abschreibungen d Für Vort “S Zugang Dússeldorf. S beven sämtlichen Nlederlafsungen, S Gewinn- und Verluftkonto. " Dbligationszinsen M A ey E Jones Kednung . 1 690 345/27 Abschreibung ra Bilauz per 31. Dezember 1907. bei den Herren L. & E. Wertheimber, Sebés ps «E E R Hütten- und Stahlwerkübetrieb | 2 886 829/04 | SStlho am 30. Zuni 1907 Aktiva. P E bet va e Sao en (Be efungen in iliale Bann, oro | Au Fabrifationdkosten 592 367 Statutarishe Gewinnanteile 162 532/21 Zugang Beteiligungskonto 500|— Düsseldorf, Anleihezinsen 22 500 G@winrsaldo . 2348 577/66 Abschreibung . . - oten O A Lea 2 E in Nürnberg bei Herrn Anton Kohn - rat ti n 4 10 752,93 ck E i i assas und Wechselkonto t 8 : ch9 h Sus Mol» L AL R Summa Haben . . | 3577 174/31 nt o 30. Juni 1907 Mietanlagenkonto 38 903/10 | 1°! r Franksurt a. M., den 5. September 1908. Maschinen . . . j 22 243,37 Laut Beschluß der Generalversammlung vom 5. September d. I. erhalten die Aktionäre für eabdloaus . Einrichtungskonto 25 839/20 Freien Grunder Eiseubahu-Aktiengesell schaft. tat ufge 2 167 36 081 das abgelaufene Geschäftsjahr 1907/1908 eine Divideude von 12 9/6, welhe mit 46 1L20,— pro Aktie MWaren- und Fabrikationskonto » . 65 793/39 Die Direktion. Kupferwalzen —— E vou heute ab e BTÓ Mie Bat E abede Vi Bib A 90 970 481/12 Neufeld. Holzapfel. ú Sra auf Rohware . 16.000 L ver dar Ban E, E / 47553] Bekauntmachun f dem A. Echaaffhausen’ schen Baukverein in Cöln, Berlin und Düsseldorf Abschreibung . . 9 4 000 Pasfiva. [47241] [ tion : f B „G.-B. be, | Den Aktionären der Kleinba n-Aktien-Gesell- 666 366 n R A Vorrat an Materialien 50 733 S OTtt 20000 | ta D Ee Bie Clemm, Mannheim, | [Waf Bismark Gardelegen nntmachung vom Kredit. R dem Bankzause Wieuer Levy ck Co. in Verli T 183 C22 Mieteinnahmekonto 1209/05 | am heutigen Tage aus dem Auffichtsrat aus- bierdur im Anshluß an die Bekanntmachung vom | Per Saldovortrag 24 164 der Nheinischen Bank in Essen (Ru e) Sei Sar bibest d fr Kautionskonto 400|— | geschieden ist. In der heute ¿ocTcitA vierten | 27. v. Mts,, betreffend Einladung zur Generalver- | , Betriebsgewinn. . . . - - : 599 172 gegen Girreihung der für das Geshäftsjahr 1907/1908 tät Dividenden v arin 9 s Kontokorrentkonto, Kreditoren 18 872/07 | ordentlichen Generalversammlung wurde an seiner sammlung am Mittwoch, den 23. September | , verfallene Dividende Die burn emäß aus dem Auffichtsrate CdcASs E MERONEN. 0EVEn E “Ah 21% für Skonto und | E 270 481/12 Stelle für die noch ausstehenze Amianer Herr Kalbe a O a E N | «A E Pre es mmerzienrat Louis Hagen, Cöln, A énkafso 151 334 Bankdirektor Friy Sonneberg in Frankfurt a. V. « le, Na der in der Generalver ammlung vom 2. Sep- ¿ Nachtrag zur Tagesorduung sind wiedergewählt tian n gge rb Sn De MORNOE, P, Beteiligung 158 353 vas 1908 A Wahl Pesteht aler oen i G d mitgeteilt: Eilenburg, den 31. Mai 1908. 7 e I L Santos, Fabritb Enttichtsrat nunmehr aus folgenden Herren: Freien Grunder a woahl sämtliher Mitglieder des Aufsichtsrats, Die Direktion. in den AufsiStsrat T ¿blt . Langen, Fabrikbesizer, Cöln, 1 104 636/33 rthur Friedr. Hartwig, Kaufmann, Düsseldorf, Eisenbahn-Altien esellschaft da deren Wahlperiode mit Schluß der General- : Crohn. Russina. i Zus “Cöln-D uh, den 5, September 1908 Aachen, den 15. August 1908. Asmus Jabs, Ingenieur, Zürich, 2 g c. versammlung abläuft. Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten: A, DENE D EEIEEES O Der Vorstand. Alfred Îlg, Staatsrat, Zürich. Die Direktion. Beeteudorf, den 7. September 1908. Büchern übereinstimmend gefunden. Neufeld. Holzapfel. Der Vorfitzende des Auffichtsrats: R. Quaaßdorff, Hermann Knauth,

Der Vorstaud. Sctleicher. lamm. F : Düsseldorf, s R, 1908, von der S chul enburg. vereid. Bücherrevisor.

a4 Die Dirt Mord Bea Neichganleihe uf

a. o Preuß. Konsols, Deutsche Re nleihe usr

b. Anteil am Bayerischen Verkehrsverein HO Ga: c. Anteil an der Milchausschankgesellschaft 1 d. Anteil an der Vere n8-Ve Se madbank Düfseldo1f 34 500 o. Anteil an der Mülheimer Spar- und Baugenossenschaft 10 000

Wetkäken bet B rone Debitoren : . Guthaben bei Bankhäufern

. Sonstige Debitoren +180 049 . Anzahlungen auf Neuanlagen . 81535 . Beteiligung beim Stahlwerksverband . 2 000 . Beteiligung beim Siegerl. Roheisen- é: Gee 13 750

|1STSSR 111112

S

24

meer iri E 81

Deutschen Bank, 1 747 916/74 Farbwaren- und Chemikalienkonto 34 122 e 02

25

Anleihezinsenkonto 4 020 Unterstüßungsfondskonto . . . - 15 157 Kontokorrentkonto 840 764 Gewinn- und Verlustkonto . . . 418

—— trn

666 366