1908 / 212 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[46958] Naumbur er [47529] j [47174 7 6 b i : Braunkohlen-Aktien-Gesellshaft. Vereinigte Glanzsioff ¡Foleien, E ente der Vogl fi Amis, : Schantung-Bergbau-Gesellshaft. Vierte Beilage

Bei der heute stattgefundenen notariellen Aus- A.-G., Elberfe Hugo Schöbel in Deuben, Bez. Dresden, eingetragen | Die Mitglieder unserer Gesellshaft werden hier-

| : : a ——* isaniel Königli tsanzeiget. losung unserer 4% Schuldv eib d | Die Vereinigte Gl - , A.-G. | worden. dur zur ordentlichen Geueralversammlung auf N : d La gl h P ß ih Staa anz ig $ folgende ur Rücfzatlung o S. Aeu TÉSG feld, bat fre Puente für England 2 A-G, Elber Döhlen, den 1. September 8 Montag, den 28. September, Di Ubr Nach zum cuUt\Mmen Piel ganzeiger un ontgii reußen Sa i gezogen worden : gese unter der a y S EiS erich , s 7 s 45 Nr. 17 22 39 99 104 119 135 208 223 229 335 47486 Bekauutmachung. conto-Gesellschaft, Behrenftraße 43, Erdgeschoß, ein- ¡ ; , er F 346 348 367 435 459 481 487 523 525 553 579 | Orien Glanzstoff Manufacturing | Se eite der bei dem LEBi Et in Flensbura ( geladen. M 212. Berlin, Dienstag, den $. Septemb 611 624 663 665 692 694 711 721 739 742 764 Company, Limited, zugelassenen Rechtsanwälte i der Rechtsanwa Tagesordnun

. : i: s x ; intragsrolle, über Waren- : : E 2 j ta, ; -, Muster- und Börsenregistern, der UrheberrehtseintragsroUe,

k Der Nominalbetrag dieser Schuldberschreibungen | erkauft mit dem Sih in Civerpool T worden. SUOE. M R, Mone neunte Geschäftsjahr l i oe bis zeichen S e P ie ael die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem befonderen Blatt unter dem Tite

ann gegen Einlieferung derselben und des dazu ge- N : / i

, s

lensburg, den 4. September 1908. 4 i e ; 00

; , Das Aktienkapital der neuen englishen Gesellschaft F z 31. März 1908) fowie über die Ertlaftung der D S8 D N ch Nr. 21 2 A; MESn S A beträgt S 125 000, —, eingeteilt u 12 500 4 ray f ageriGpräsident. Direktion und bed Verwaltungérats : Zentra -IINNDC regi er ur oa en c CTc+ ( ) “in Lei 9 euesden Gredilanstalt | werden zu 140 0e autgegeben, wabos 100 op = | Sp die Liste der bei dem biesigen Amtogerihte | Berwaltungärat enden Mitülieker ded entral-Hanelsregiser für das Deutsihe Reih erscheint in der Regel täglich, Der

; ; in Das Í

a zugelassenen Rechtsanwälte is eingetragen : ul ; -Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin für 0 L L ore Etrzelne Nuimnern koften 20 H]

e der weg mne A DOAI Tae M Leipzig, eie, bre mit Nt E y ebr M Westphal in Grohn b. Vegesack. Bi v : zeit ves Bala der Direktion 0 E ae Ste E bus Vio Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen S oreta für A TN Q L 36 s / bet Ber 2 ie in Merimburs (S3 das Verfahren der Vereinigten Glanzstoff-Fabriken | Lesum, n Oanr 1908. waltyngsrats liegen von heute ab in unserem Ge- Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

in Empfang genommen werden. M für England erworben und in die neue Gesellschaft nigliches Amtsgericht. \häftsIokal, Behrenstraße 14/16 1, zur Einsihtnahme

i ü i i 212 A., 212 B. und 212 C. ausgegeben. é / om „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich““ werden heute die Nru. , Obige Schuldverschreibungen werden vom L. Ja- ostenlos eingebracht werden. Mit dem Bau der | [47487] Bekanntmachung. durch die Mitglieder aus V 7) S E A e tuten S la B Tz

uuar 1909 ab nit mehr verziuft. Von den nien Fapuit foll fogleich begonnen werden. In die Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zu- Berlin, den 8. September 1908. puvvda T v b ford Fußboden-Glanzlack. c r haben vertragsmäßig das- Bezugsrecht auf | gelassenen Rehtsanwälte ist heute der Rechtsanwalt | Direktion der Schantung-Bergbau-Gesellschaft. : und Garten-Geräte. irnisse, Farben, Parfümerien, s ft die Nummer 808 6 nb Anti bo £ 50 000,— = $5000 Aktien à £ 10,— der British L E ufanowsti in Sthrota ae hans Ndtben, Kiraufse. NRehders. Warenzeichen. 11. Blattmetalle. N rogen für industrielle, hygienishe und photographi

i J imi 13. Firnisse, Lacke, Beizen, Lederputzmittel. 24. Möbel. j dukte für Gerbe- Le 208 ge seit dem 1. Januar 1908 nit tin Driainol uber L T Ed ar ted, Schroda, den 1. September 19098. [47499] Bekanutmachuug. (Es bedeuten : das Datum vor dem Namen den Tag 14. Vie Drahtseile. 28. ODruckstöcke. \he Zwecke, chemish-technische Produkte f

L ä te. ; Königliches Amtsgericht. j meldung, das hinter dem Namen den Tag der 99, Glimmer und Waren daraus, Porzellan-, | reien, Färbereien und Photograph Naumburg (S.), am 4. September 1908. | der Vereinigte Glanzstof Fabriken, A-G, Elberfeld, | 5) BALTTT a Allgemeine Deutsche Pensionsanstalt für Cr tragung G. —= Geschäftsbetrieb, W. Waren, | 20 R aae lie Ton- und Glaswaren. 34. 110073. H. 16225.

Naumburger Brauukohlen-Aktien-Gesellschaft. E E Mr nylpeas Aktien unter folgenden | “H,x Rechtsanwalt Dr. Georg Müller in Stettin | Lehrerinnen und Erzieherinnen in Berlin, Beschr. = Der Anmeldung ist eine Beschreibung | „d Fetinngs- und Feuerlösch-Apparate, -Instru- | 33. Schußwaffen. 17/6 1908. Fa. August Hoff- ÉNGETR.

ü s erâte. 2 Mann. Meißner. E A ist heute in die Liste der bei dem hiesigen Amts- s î itighoi beigefügt.) mente und -Gerâte. 35. Spielwaren, Turn- und Sportgerä , | maun, Berlin, Dircksenstr. 39. {47538] (Wiederholt.) Glanistof-Fabriken, Elberfeld. tone 2 Alien en gericht zugelassenen Rehtsanwälte eingetragen worden. PMRDerung ee us Gegenseitigkeit, 38 110 061. T. 5047. b. Chemische, geodätishe und photographische | 36. Spreng Siam M D Bs 21/8 1908. G.: Wäschefabrik. Schwarzburgishe Hypothekeubauk £ 10,— der British GlanzstoÆ Manufacturing | Stettin, den 4. September 1908. Die Been lumen hat am 10. Juni d. F, Apparate, Instrumente und Geräte. ' ' W.: Fleischer - Jacken und

., 8 n L S 2 M f e in Sondershausen. Company, Limited, zum Kurse von 140 9/9 plus Königliches Amtsgericht. Abteilung 1. an Stelle des mit Ablauf des Jahres 1908 aus- Réu nion-Vineta 42. 110 0683, R. 9509. R Leib ScH “Zie Bei der heute unter Leitung eines Notars stati- | Schlußnotenstempel bezogen werden, worauf bei der | [47484] scheidenden Geheimen Rechnungsrats Hannemann in 21/2 1908. Fa. Heinrich Carl : : L gehabten Verlosung unserer 4°/ Pfandbriefe | Anmeldung das Agio von 400% fowie eine erste | Der Rehtsanwalt Bürgermeister Gustav Wilhelm | Berlin den Geheimen Rechnungsrat Willmann in C 2 e Rese jr., Bremen. 21/8 1908. 21 110076. Sch. 10 352. Serie Ix find nachstchend aufgeführte Nummern | Einzahlung von 259/69 zu leisten sind. Weitere | Müller in Shöneck ist heute in der Liste der bei | Shöneberg für die Geschäftsjahre 1909 bis 1911 remet- G: ‘alatenvéerkauf ‘sür wohltätige : gezogen worden: Einzahlungen werden auf Beschluß der Direktion | dem hiesigen Amtsgericht zugelassenen Rechtsanwälte | zum Mitgliede des Auffichtsrats gewählt. a Glaanectin l E ck Lit. A 32. der British Glanzstof Manufacturing Company, | gelö\cht worden. Berlin, den 4. September 1908. 27/5 1908. Türkische Tabak- e W'llm dun Ber E, M Lit. B 10 211 282, Limited, nah Bedarf eingefordert werden. ; Oelsuitz i. V., 31. August 1908. Der Vorftaud. fabrik Me EEE Brusfa 1 und Zigaretten- 1. Obst und Nüfse. a : Lit. C 125 191 352 424 547. A Die Ausübung des Bezugsrechtes hat zu Königliches Amtsgericht. In Vertretung: Altmann. Dresden. 21/8 1908. G.: La L GestrickteundgewirkteWarev. G G garren und Zigarillos), Rohtabak und Ziga- d. Taschentücher, Halstücher,

_ Lit. D 36 64 189 279 292 326 567 568 685 Gl 4 u der g vom 25. August bis [46886] fabrik. W.: Tabakfabrikate (ausgenommen Zi-| 3 T ag 02 706 801 824 899 942 1329 1372 1624 1652 . September l. J. be memem T i 9/3 1908. D. Schwab A E 1753 2099 2390 2427 2462. e Bac Ne jn Mee A : Gesellschaft mit Lescbränkicr Gastungn f auR S O. 50850 0%: a ifi n 21/8 1908. G.: Pscifenfabri. W. : Tabak pfeifen. L 9 5 en Herren Geoz romber é V p . - ¡ Sit M 15 80 364 422 475 516 671 935 1003 | den Herren Geozg Fromberg o. in 9) Bankausweise. gelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft werden Me L O 17. Sómufadhen, Alfenide-, 26e. 110 077. Lit. F 66 357 580 583 802 1271 1444 1501 | der Bergish-Märkischen Bank, Elberfeld, MNASIOTNEN, EE VELIQDEN d INFLDEN, ; d j L 1526 1838. der Filiale der Rheinischen Kreditbauk in RERE Foilos Morgóro, Variéóté 21 erei a0 Stn, Wil: 3/2 1908. Judra Tea Lit. G 27 191 264 298 314 329 513 550 731 Mülhausen i. E. und der E Secsellshaft mit beschränkter Haftung. patt, Elsenboin, Zelluloid E 7s 809 828 4816 1873 1478 146 n a i ¡Elsaft und Lothringen in Mül- a1 ole i 9 und’ Meeridan, Dretbsler- Triest, Verte. Pat.- e Rückzahlung erfolgt gegen Einlieferung der aujen 1. S. ; ly z ü , ari- t r : E 3, verlosten Stückte nebst 'ZusSetaen und Sinsfeisten 3) Bet der Ausübung des Bezugsrechts sind die 10) Verschiedene Beklannt- Berlin, Latex den Lviden- 91, 1/2 O S118 1908, en eim nene, Apotheker. Sh filien, Zuder- und S L aU/s am L. Oktober cr.; mit diesem Tage hört die | Mäntel der Aktien der Vereinigten Glanzstoff- [46611] Vekaunntmachung. : an S D fümerie en dótail und en gros. * M hrdds A, Backwaren Berlin SW. 61. d / Verzinsung auf. Auf die nach dem 31. Oktober cr. E Elberfeld, arithmetish geordnet mit einem ma ungen. Durch Beschluß der Gesellschafter vom 28. August warenhandlung unde mische Produkte für medizinische Z ean t, OuEEren, 1908. G.: Han eng zur Einlôsung gelangenden Stücke vergüten wir | Nummernverzeichnis, wozu Formulare bei den An- | (47500) 1908 ist das Stammkapital der Firma Nord- M Are j c pharmazeutishe Drogen und aid atio von Nahrungs- E Ge. 29/0 Depositalzinsen ab 1. November cr. meldestellen erhältlich sind, einzureihen. Zugleih | Von der Firma Eduard Engel & Co., hier, ist | deutsche chemische Werke Ges. mit beschräukter und hygien 1e pu " Verbandstoffe, Tier- und 97 Popier- und Pappwaren E M: Tee, Die Einlösung findet an unserer Kasse in | ist auf die angemeldeten englischen Aktien der nah | der Antrag gestellt worden : Haftung in Wilmersdorf von 4 180 000,— auf Präparate, Phalie ittel, Desinfektionsmittel, Kon- | 5g À sihtskarten und Bilder trânken. L L Sondershausen, bei der Dresdner Bauk, dem Fier 1 sih ergebende Betrag bar einzuzahlen. Die nom. (6 L 150 000,— Aktien (Nr. 1—1150 | 4 120 000,— herabgeseßt worden, und fordern Pllanzenver ie f Lebensmittel. Beleuhtungs-, | “" ler Art Kaffee, Kaffeesurrogate, A. Schaaffhauseu’schen Bankverein und den | Ümrehnung der L in Mark erfolgt zum Kurse zu je #4 1000) und wir gemäß $ 58 des Reich3ges., betr. die Gesell- lervierungsmitt t is Geräte Toilettegeräte, Pub- 99 Nip ‘aus Porzellan, Ton D, aaten, Fe Herren C. Schlefiuger-Trier & Co. Com- | ven 20,45. Z nom. 46 700 000, 43 %% zu 103 rückzahl- | haften mit beshränkter Haftuag, diejenigen Gläu- Bemgs Sppara © Shwämme. Pinsel, Borsten und i Glas und Mosaik. l DitE Dan, Obst manditgesellshaft auf Aktien in Berlin, bei | 4) Die eingereihten Mäntel der Aktien der Vers bare, bypothekarisch eingetragene Deilschuld- | biger, welche der Herabseßung nicht zustimmen, auf malere, Eme e und Seilerwaren. Gespinst- | 39 Pofamentierwaren, Bänder : Si O Ee Oele der Dresduer Bank in Frankfurt a. M. sowie | einigte Glanzstoff-Fabriken A.-G. werden wit einem verschreibungen (Nr. 1—700 zu je 4 1000) | fch bei der Gesellshaft zu melden. : 1 Bürstenwaren. terial Packmaterial. Bier. Weine, e Sy ibe ea Rüschen f Weine, technische eie bei unseren auswärtigen Verkaufsstellen statt. die Ausübung des Bezugsrechts bekundenden Stempel- der Portland - Cementwerk Schwanebeck Die Geschäftsführer : fasern, Bote S fer alkoholfreie Getränke, 21 Ag 8 und Leterwaren Ane E Aus [PNYepEn BELE Ege find noch Antens arien u Ua dem Cic B uan en v i dad zu Schwanebeck bei Lebram. Backhaus. S Batosalze. Brennmaterialien. Wachs 1A Zun r Gi Gmecan, e x rüdständig : gegeben. Ueber den Betrag der geleisteten Zahlung alberfta —— : G . Ferner : - e Serie I1 Lit. G 220, vertoft . 1. Okt. 1906, und die Anzahl der bezogenen Aktien wird von den | zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. [46885] und Lena Aae ü Sa een E egen- E S i aren Serie II1 Lit. E 2425, verlost p. 1. Sépt. 1905, | Anmeldestellen eine Bescheinigung ausgestellt wani Berlin, den 5. September 1908. Als Liquidator der Firma „Ott & Wessel, elektromagnetlsGe, Vet täten nämlich auf den Körper | 41. Tülle Beschr Serie III Lit. F 25, verlost p. 1. Sept. 1906, | seinerzeit gegen die Aktienzertifikate eingetausht wird. Bulasungsftelle an der Börse zu Berlin. | WasGineufabrik & Techuisches Bureau G. m. flnde C E fem Nolta, n beliebiger, | ————— : lie Apparate Serie II1 Lit. F 3824, verlost p. 1. Sept. 1907 Elberfeld, 15. August 1908. ‘1b. $.“, Berlin, bringe ih hiermit zur Kenntnis, zu tragende Elemente, Sy Obít Frutsäfte 110 067. A. 6799. | chemische, optishe und photographische App Db i Serie 111 Lit. G 4795, verlost p. L Sept. 1907. Vereinigte Glauzstoff-Fabriken A.-G. eUttL daß laut Besbluß vom 6. Juli d. Fi die Gesell- L Form. Fleischextrakte, Konserven, , r Instrumente und Geräte. Fischwaren, Gemüse, stff. 1

2. L B : d Fette. Ï Wäsche e : ; Der Vorstand. 46926 haft aufgelöst ist. Gleichzeitig werden die Gläu- Gelees. Butter, Margarine, Speiseöle un Mil. Tee. Malz. Farbzusäße zur Wäsche, L D D L O as Die anßerord. Gen. - Vers, der Südwest e E NER LBIDE, D Me Geltend zu Kaffee, Kaffeesurrogaze, Tee» Fern Gisig, Senf, T Séleifmittel, Sprengstoffe, Zündwären, Zünd-

110 079. P. 6211.

L ¿ : l, Teigwaren, Gewürze, Saucen, bölzer, Feuerwerkékörper, Geschosse, Munition. {47555] 2 S deutschen Krankeun- u. Sterbevers. - Anstalt | Machen tre Melle v f mate Schokolade, Zueckerwaren, Back- zer, Harburger Eiseuwerk. A.-G, | 7) Erwerbs- und Wirtschafts: | 1208 kag. Lire fs Kenne B | rern, ver Bm l f R E Platt "Us Pa | mitte S eee el em E [7 Loe as i ertin, den 3. September . rmittel, alz, , : '| Barber &- ; ; .: Pal.-Anw. E e e a E a i E g Eageforbritng? Wabl von Borindimigdern, | 0E) Pee, tal: und Medellerwaren, Billarde un | Cbesleliune, und Verttib pharmazeutlsder Produti:| [T lerdurch laden wir unsere Herren onâre zu | [41292] Verleg. des Sitzes der Kasse Statutenänderung, Es wird hierdurch bekannt gemacht, daß die G eichen-, al- iorgeräte (aus- | Oerstellu i i Gibte uind j hr der am 29, September d. J., Nachmittags ; , y s e- Signierkreide, Bureau- und Kontorgeräte und Präparate. W.: Pharmazeutische Produkte un es 4 Uhr, im Geschäftslokale der Befelsut S Ae Deutsche Bürgschafisbank e. G. m. b. H, | Verschiedenes sellschaft mit beschräukter Haftung, Land- g Parfümerien,

L or H S i genommen Möbel), Lehrmittel. ' | Präparate. e burg staitfindenden ordentlichen Generalversamm. in Liquidation in Leipzig. Der Vorstaud. H. Scholten wirtschaftliche Geuofseaschaftsbrauerei Nick Seifen, Wasch

ittel, ätberishe Oele, S r aen ant ph e - L Die Firma Deutsche Bürgschaftsbank e. G. m. b. H. (T2) Borneo e Vie. in FBüeseten aufgelö ifi. ron Slcihmittel, Stärke und Stärkepräparate, e D. 2 110 068, H. 15 575, wir ree t R 17/2 1908. Fa. Carl Pohst, Leipzig. 21/8

s Q z ; : : Die Gläubiger der Gesellschaft werden es smittel, Rost- 8 S ier-, Schreibwaren-, Kontorartikel-,

1) Vorlegung des GesGüstöberits nebst Bilanz | srmuehs ift dufolge der Beshlüfe der Generalver. | Deutsch-Chinesishe Seiden-Industrie- | fordert, s bei derselben zu melden. M Jusäve r Deo und Poliermittel (ausgenommen | | Geshäftgbücher - Handlung, W.: Papier, nämlich:

pro 1907/1908 id Beseblußfefsurg über die C mos Michard Paul Kalsor und Philivp Gesellschaft. (Kolonial - Gesellschaft.) Bex t A für Leder), Sÿleifmittel. S Sor. und R y t on * Piralti s Miarere E

Genehmigung der Bilanz. Albin Carl Eißenbeiß find nit mehr Mitalieder Auf Anordnung des Verwaltungsrats wird die E Mundwasser, Zahnpulver, Zabnpasta. pielwaren, r pr maschinen-, ervielfältigung®-, ‘, ‘1

ch 5 e : i“ tikel. ündhöljzer, = E : és, Durchschreibe-, Konzept-, Kanilei-, liniiertes,

2) “a Entlastung des Vorstands und Aufs zee Vorstands. Der Rechtsanwalt Dr. Marx Köhler A 2 mia RUNE Ge De [46660] Wetiell U ee Tabakfabrikate, V s llavapier. L S uns) (R Aueinige V Douts Duris Klosett-, Kartonpapier; Formulare,

3) Wahl eines Aufsichtsrat3mitglieds. Gör ta Leiptio find Lauitee a B Cn 11 Uhr Vormittags, in Berlin, Hotel Kaiserhof, Deutsthe Kunsimarmorwerke E | 110 064. Scch. 10 200. J R d ‘1 S Nägele&C®? Katon, Papier- und Pappwaren, Druckereierzeugnifse, 4) Etwaige Anträge. auf Blatt 58 des Genofssenscaftsregisters des König- | Saal C und D (Eingang Wilhelmsplay), stattfinden. G. m. b. H., Cöln. ' ¿10 S

Stnrepare Sthreib- und Zeichenwaten, Fa ever, Se R A any 0 d annsta ÿ j Z er, ur Ausübung des Stimmrechts in der General- | lichen Amtsgerichts Leipzig ist unter dem 1. August Tagesorduung: und Kopierstifte, Radiergummi, Kreide, Briefordn

versammlung sind nah $ 14 des Statuts nur die- | 1908 erfolgt.

34. 7 G6 2A i Bri 1) Bericht über die Geschäftslage. Durch Beschluß der Generalversammlung vom U - 4 R Schnellhefter, Ablegemappen, Papier- und Brief- jenigen Aktionäre berechtigt, welhe ihre Aktien Die unterzeihneten Liquidatoren machen dies 2) Vorlage der Bilanz nebst Bericht d:8 Vortands 7. Juli ds. Is. ist die Auflösung der Gesellschaft 0 N M S 3/6 1908. Nägele & Cic., Stuttgart - Cann- | körbe, Stempelfarben, Hektographenblätter, : masse, 19 J

prardit mi M Vans E E Bn F D des Ania haftsgesezes hiermit be- pon Zu T S vom 1. Zuli 1907 bis K oes, "Guvaice Mei mater : : S - O g A tive, S uad Para: R ege S Tidee Aus Mexten- ammlung bei dem Vorstau er Gese aft | Tannt und fordern die Gläubiger der Genossenschaft , s Gesellschaft sind bis spätesteus deu 30. Se Dan Ech. 10 202. - rodukte. # , o a r Séticaasbinen und-Mlalagen. egen Verabfolgung von Stimmkarten haben ab- | auf, bei der G t lden. 3) Antrag auf Genehmigung der Bilanz und Ents- + Sep- 34 - ° fitenvertilgungsmittel. Dokumenten ;

stempeln lassen, j Taucha u. Leibaia, den August 1908. lastung des Verwaltungsrats und Vorstands. | tember ds. Js. anzumelden.

- & 5 ; A. Buxbaum, Bismarckstraße 50, Cöln. 0 & & t i 110 072. S. 7075. | 27. 110080. Sch. 10449. arburg, Elbe, den 7. September 1908. d 4) Beschlußfaffung über Liquidation der Ge]ellschaft A E E ' 2 1908. auniug, Hamburg, Kaiser h E n : Der Vorstand. s Ae B G. Be, 9. S. sowie Bewilligung der Geldmittel für die Liqui« | [45586] Bekanntmachung. 0 Wilbelmnr. 93/109. Ls 1908. G.: Chemische "—

9

A Theod. Schwarz, I. Keßler. Dr. Max Köhler. Hermann Görsch. datioa. Die Steinhändler Vereinigung, Gesellschaft Fabrik und Versandgeshäft. W.: Insektenpulver, é g f EXTRA A [47548] Bilanz pro 31. Oktober 1907 der Berlin, den 8. September 1908. m. b. S. ift in Liquidation getreten.

5) Wahl von zwet oder mehr Liquidatoren. Karbolineum, landwirtschafilihe Maschinen, Farben, h E . : A ä u N : «& Co., Miltit b. Leipzig. | Karbolineum, falt, as E iem, A CRÉPE PAPER Aktiva, T "Bam Genoff eeibeie et Si h Vieé Set Der Vorftaud. aufgefordert, si bis PERKCaS Zee 1 Ouiobee mit ad E G Lriailung und ertried Se lite reli Mazb inr »e age dag Tite P ries, gruer e P (S o S

9 eschränkter Ha : asfiva. , s r er, . .__W. : Tierische und pflanz] , Bürsten, Dünger, Insekten- :

s a : S ORE B L N Va H A EREN s | [47536] bei dem mitunterzeihneten Liquidator Ferdinand rodukte und Drogen. rfüms, | Desinfektions Spriygen, Bürslen, ifert. Dittersbah b. Walden- k B 4 ||Banque Belge de Chemins de fer | YSe en 28. A st 1908 Drogen, f Guagtiiée D Pi V e lalbea, Kifien: Kork- | vertilgungsmittel für Biume, Pfanien n L inte Sh T 1008 G: Fabrikation pharma- An Pinto, Deltand 213/95|l Per FonEorrenttonts: alo (Société anonyme). E Die BlbidiLapet stopfen, Gummistopfen, Blechkästen, Druckschriften. è T0 . . *| zeutisher und gemi Lega S Ann Do 6 : ubiger . G0 6e | . ° H . 98. dukte. MW.: rzneim el, medizintscke 1 E L R S “E 9 100 ots Swe May pag e Com tdeis Tun i. Fa. Bi Sue E réfíe. 15, 42. R S Essenzen und Destil’ate, Pflaster, Salben, Balsame,

i ätherische und fette Oele, Pillen, Puy- und Schmier- Vorrâte an Films ca. 5600 m # 5 600,— Reservefondskonto: Assembliée „Générale erdinaire, con- Adolph Bernoully, DRÁA iv und Schmier, pulen, Kohlen 2c__,__100,— dur Cintritggelder „| 140|— E un A, 2 Ms, i. Fa. A. Bernoully & Co., Albrectstr. 9, = per Bua, Oen V a U ¿n M 5 700,— | « Gewinn 79/25 Ñ 08, u | [47547] A. : | d Pren e T} 2000 1E eise, ola, 89 Boulsvard Biachoffs- 1’ Js Wauidator der 17112 1006 U Geseliwast m. be O-e Berlin, E C. 7936 3 853/95 860000 | Ordre du Jour: “Bereatdase mie K S Dan R 9106 21/8 1908. G. : Maschiaenbau- | S 13, : : Nixdorf, Bergstr. 55/6, den 31. Oktober 1907. I. Rapports du Conseil d’Administration et Berlin eschränkter Haftung Some E Sra orige[ckäit. W.: S

E Laudsbergerstraße 41, 25/4 1908. Fa. Ernft Schimmang, Berlin. Der Vorftand. du Collège des Commissaires. bringe ich Hiermit zur Kenntnis, daß laut Beschlu Kl. ä ei- c 3, : Lurubpapierwarenfabrik. W. : Crôpe- f e e Âts ot Portos; fixation du dividente o | om 6. August 1908 die Geselisdaft aufgelöst ift E A Da Asia nd Jagd. | 18/4 1908. Lüdy & Cie. (Große Apotheke), Papi S Nadem in der außetordentlihen Generalversammlung vom 28. Oktober 1907 die Auflösung E mont n cu CIvicende et} @leidzeitig werden die Gläubiger ersucht, ihre erzeugnifse, Zu d Ventilationsapparate und | Buradorf (Schweiz); Vertr : Pat.-Anw. E. Utescher, 3 i 1 Unserer Genofsenshaft besblofsen worden ist, bringea wir vorstehende Bilanz zur öffentlichen Kenntnis. | 1/7 ats do paiomont __ [Ansprüche bei wir geltend ¡zu maten. 4. Kühl-, Trockne un en Gde: und Klosett- | Hamburg. 21/8 1908. G, : Fabrikation und Ver- | G 27. 110 081. Zugleich fordern wir die Gläubiger der Genossenshaft auf, sh zu melden. ITI. Indemnité au Collège des Commissaires. Berlin, den 7. September 1908. Geräte, Wasscrleitungs-, Da trieb chemis{ch - pharmazeutisher Produkte. V \ L : Die Liquidatoren: VI. Nomination statutaires.

[lagen. 1 Gade iz Aer di. Rent Le SILITASs potlónis confortaément à Van Richard Peschke, Berlin, Landsbergerstraße Nr. 41. 8. Dünge mittel. Cbemisch: pharmazeutisbe Produkte Beschr

ticle 27 des Statuts, peut être effectué:; LRNBOS) Vank 9 a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle | 2, 110 070. N. 3371, Samm E, 1908, L à Bruxelles } , nanque de Paris | deg B li Q Á (ausgenommen Stahl). & (c C. 7937. | Frit Voig a Tams s E e erliner Kassen-Vereins b. Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen. H erculin 9)

fuexe fiofis uldhongh nominaliy 1 leei logg Streich casíly lo 12 lect uf siney Créped Paper

Co., Berlin. 47482, à Paris : 5) Niederlassung N. Voi | Dee laberc Gerichtsafsessor Lewin bierselbst ist | ck Gomèvs am 31. August 1908. c. Nadeln, Fischangeln.

13. 21/8 1908. Πy /

F heute in die Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht | à Werlin { à la Deutsche Bank, Aktiva. d. Hufeisen, Hufnägel. T / Rechtsanwälten. F laffenen ReGtsanwälte unter Nr. 33 und in die ¿ Trabliet a M, L la Deutedke Vor D) Li der Rei E aren 10 593 1 f E eater Kleineisenwaren, | 13/10 1906. H. Niemöller, „Gütersloh i S, PIS aroßhandlung. Der Rechtsanwalt Ramelow hier ist beute in Rue der beim NeLgen Landgeriht zugelassenen einsbankK, ; 19) We selbestände 2c P A f 15 382 746 * Shlosser- und Schmiedearbeiten, Schlöfser, | 21/8 1908. G.: Chemische tel Aebendicittel. W.: Papier, vie Liste der bei dem Landgericht 11 zu Berlin zu- | Nechtsanwälte unter Nr. 231 eingetragen worden. à Bâle au Bankverein Sui R A U E E s Anker, Reit- und | geshäft. W.: Konservierungémittel für Le i Papier- und gelassenen Rehtsanwälte eingetragen worden. Breslau, den 3. September 1908. à Zurich àÀ 1a Société Ti ‘ereae : E Ende e d de 6 F RNLENE Se Page ose tioe, Müstungen Sqhlittscuhe, | Kühl-, Trocken- und BenttattondaWparaee O 20/3 1908. Fa. Franz Christoph, Berlin, | Schreibwaren.

Berlin, den 3. September 1908, Königliches Landgerkht. Suisse, igs “A "E Geldschränke, mechanisch bearbeitete Fasson- | -geräte. Ee Cie Deumens und Bade- | Mittelstr. 11. 21/8 1908. G.: Fabuikation und Königliches Landgericht I1I. [47481] à Vienne au Wiener Bank-Verein. Giroguthaben 2c. . 419990447 metallteile, alie und gegossene Bauteile, mie Phrsikclische Instrumente und Geräte, | Vertrieb von Lacken und Firrifsen, Farben, Drogen,

ashinenguß.

Pasfiva.