1908 / 212 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aus dem Gesellshaftsvertrage wird noch bekannt gegeben: Der Gesellshafter William Städter bringt als seine Einlage das von ihm unter der Firma William Städter zu Leipzig-Böhlit- Ghrenberg be- triebene Fabrikges{chäft nebst Zubeh3r nach dem Stande vom Tage des Gesellschaftsvertrag8ab|chlufses dergestalt in die Gesellschaft ein, deß das Geschäft vem fraglihen Tage ab als auf Rechnung der Ge- sellshaft geführt angesehen wird. Im einzelnen werden eingebraht und von der Gesellschaft über-

nommen :

1) das zu Böhliß Ehrenberg, Fabrikstraße 13, ge- legene Fabrikgrundstück nebst Zubehör (Blatt 351 des Grundbuches für Böhblit. Ghrenberg), wie es steht und liegt, einshließlich Maschinen, Gerätschaften, Utersilien, lebenden und toten Mobiliar, Rezepten, Vorschriften 2c. im Werte von 4 250 000,—, auf welhen an Hypothéken insgesamt A 140 000,—

aften.

2) Diese Hypotheken nebst eingetragenen Zinsen sowie die öffentlihen Lasten und Abgaben übernimmt die Gesellshaft vom Tage des Gesellschaftsvertrags- abs{lufses ab.

Der Wert dieser E‘nlage wird nach Abzug der Hyvotheken auf 4 110 000,— festgeseßt und dadur beglihen, daß # 110 000,— auf die Stammeinlage des Gesellschafters Städter verrechnet werden und diese somit geleistet ift.

Schulden und Außenstände des bis zum Tage des Gesellshaftsvertragëabs{lufses unter der Firzaa William Städter in Böhliz-Ehrenberg geführten Fabrik geschäfts des Gesellschafters William Städter übernimmt die Gesellshaft nicht.

Bekanntmachunge1 der Gesellshaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Leipzig, den 4. September 1908,

öniglihes Amtsgericht. Abt. I1B.

Lesum. [47429]

In das hiesige Handelsregister Abteilung B ift zu Nr. 8 bei der Firma Seifeufabrik Johaun Klatte &@ mit beschränkter Haftung in Lesum folgendes eingetrage:

Die Gesellschaft if aufgelöst. Liquidatoren find die beiden bisherigen Geschäftsführer H. Kraack in Bremen und F. Klatte aus Lesum, jeßt in Rotenburg.

Lesum, den 3. September 1908.

Königliches Amtégeriht.

Löbau, Westpr. Befanntmahung. [47430]

In unser Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 75 am 4. September 1908 die offene Handels- gesellshaft in ua Keßler & Hoffmaun mit dem Sitze in Löbau Wpr. eingetragen worden. La haftende Gesellschafter sind die Kaufleute

rt Keßler und Ernst Hoffmann in Löbau Wpr., welhe auch zur Vertretung der Sesellschaft er- mächtigt find.

Löbau Wpr., den 4. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [47431] Handelsregifter.

Eingetragen wurde die Firma Konfektionshaus Merkur Simon & Freisleben, ofene Handels- gesellshaft seit 15. August 1908 in Ludwigshafen a. Rh. esellshafter sind: 1) Isidor Simon, 2) Louis Freisleben, beide Kaufleute in Konstanz. Geschäftszweig: Herren- u. Knabenkonfektionsge{chäft.

Ludwigshafen a. Rh., 27. August 1908.

Kgl. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [47432] Handelsregister.

1) Eingetragen wurde die Firma Syndikatfreies Kohlen-Contor Ludwigshafeu a. Rh. Marie Wester in Ludwigshafen a. Rh. Inhaberin ift: Marie Wester, geb. Kraus, Ehefrau des Kaufmanns Georg Wester in Ludwigshafen a. Rh. Geschäfts- zweig: Koblenhandlung. Dem Georg Wester, Kauf- mann in Ludwigshafen a. Rh., Ek emann der Firmen- inhaberin, ist Prokura erteilt.

2) Eingetragen wurde die Firma Gebr. Kälber- mann, offene Handel3gesellshaft seit 6. März 1908 in Ludwigshafen a. Rh. Gesellschafter find: 1) Hugo Kälbermann, Kaufmann, 2) Jonas genannt Fulius Kälbermann, Kaufmann, leßterer z. Zt. noch minderjährig, jedoch gemäß $ 112 B. G.-B. zum Geschästsbetriebe ermächtigt, beide in Ludwigshafen a. Rh. Geschäftszweig: Herren- u. Knabengarderobe- geschäft urd Maßschneiderei.

Ludwigshafeu a. Rh., 28. August 1908.

Kal. Amtsgericht.

Lübtheen. [47433]

In das hiesige Handelsregister ist beute zur Firma Bernhard Behr Nachfolger eingetragen:

Das Hantelsgeschäft ift durch Veräußerung auf den Kaufmann Martin Röhmann, webabat in Hamburg, erge gtnges

Lübtheen i. M., 3. September 1908,

Großherzoglihes Amtsgericht.

Magdeburg. [47099]

1) Bei der Firma „Zuckerraffinerie Magde- burg, Afktiengesel!schaft“ unter Nr. 15 des Handels- registers B ift eingetragen : Dem Alfred Oehme zu Magdeburg ist in der Weise Froira erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede zur Zeichnung der Firma berechtigt ist.

2) Bei der Firma „H. Reich“, Nr. 1235 des Handels. egifters A, ift eingetragen: Die Firma ist geändert in: Hermann Reich. Als nicht einge- tragen wird veröffentliht: Betrieb: Darmhandlung.

3) Bei der Firma „Carl Haring Nachf. vorm. Joh. Friedr. Pfau Inh. J. Hufßlein“, Nr. 1056 Ne R a E Finna ift geändert in: Car aring Nachf. Juh. J. Hufßlein. Gy

4) Bei der Firma „Reinhardt & Co.“ unter Nr. 1481 deéselbea Registers ift eingetragen: Die Gesellshaft ist aufgelöt. Die Firma ift erloschen.

Magdeburg, den 4. September 1908.

Königliches Amtsgeriht A. Abteilung 8.

Malchin. E [47136]

In das hiesige Handeléregister ist am 2. Sep- tember 1908 zur Firma Wilhelm Thüruagel in Malchin eingetragen : ;

Spalte 3: Die Firma ift geändert in Richard Burr vorm. W. Thürnagel.

Spalte 5: Kaufmann Richard Burr in Malchin.

Spalte 8: Der Uebergang der im bisherigen Be- triebe bezründeten Forderungen und Schulden auf den Erwerber und jetzigen Inhaber Burr verein- harungëémäßig auegeshlc sen.

cofberzogliies Amtsgericht zu Malchin.

Markranstädt. [47434] In das Handelsregister ift heute eingetragen

worden :

1) auf Blait 135, die ofene Handelsgesellsaft in Finma Schimmel & Co. h gat erog bs mann Hermann Traugott Frißshe in Leipzig ist Pre ott 196, bie Firma Ri

au a , die Firma ard Epperlein betreffend: Die Firma ist De cid

Markranstädt, am 5. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Mülhausen, Els. [47435] Haudelsregifier Mülhausen i. E.

Es wurde beute eingetragen:

a. In Band V Nr. 143 des Firmenregisters, die Firma The Rob. Schaellibaum Co in Pro- videuce mit Zweigniederlassung in Mülhausen i. E. Junhaber ist der Kaufmann Nobert Schaelli- baum in Providence, Rhode Island, Nordamerika. Angegebener Geschäftszweig : Fabrikation und Ver- trieb von Spinnereirosien ;

þ. in Band V Nr. 81 des Gesellshaftsregisters, bei der Firma V. David in Mülhausen:

Der Kaufmann Victor David ist infolge Ablebens aus der Gesellschaft ausgeschieden.

e. in Band V Nr. 144 des Firmenregisters, die Firma Karl Axöou, S. Gensburger Nfg. in Mülhausen. Inhaber ift der Kaufmann Stan Gensburger in Mülhausen ;

d. in Band 1V Nr. 96 des Firmenregifler3, bei der Firma Karl Aron in Mülhausen:

Das Geschäft is auf den Kaufmann Salomon Gensburger in Mülhausen übergega ggen, welcher es unter der Firma Karl Aron, S. Gensburger Nfa. weiterführt.

Mülhausen, den 2. September 1908,

Kaiserl. Amtsgericht.

Mülheim, Rhein. [47436] Im hiesigen Handelsregister A Nummer 29 ist bei der Firma Josef Ruland in Cöln mit einer Zweigniederlassung in Mülheim am Rheiu heute folgendes eingetragen: Die Zweigniederlassung ist aufgehoben. Mütiheim am Rhein, den 1. September 1908. Königliches Amtsgericht.

München. Sandel8regifter. [47437] I, Neu S Firmen.

1) Sans Gehra. Siß: München. Inhaber: Hans Gehra, Lederhändler in München, Lederhandlung und Schuhmacherbedarfsartikelges{chäft, Zweibrüken- straße 10a.

2) „Progre ß“ Maschinen-Judustrie Georg Friedrich Hofmann. Siz: München. IJn- haber: Georg Friedri Hofmann, Fabrikant in Mürchen, Fabrikation und Vertrieb von Maschinen, Lindwurmstraße 12.

3) Grüne Nadler Dienstmann-Justitut Karl Sommer. Siß: München. Inhaber: Karl Sommer, Privatier in München, Dienstmanninstitut, Augustenstraße 8.

4) Haaß & Hufsel. Siß: München. Offene Handels8zesellschaft, Beginù: 19. Juli 1908. WPéal- und Zeichenutensilienge\chäft, Hohenzollernftraße 23. Gesellschafter: Anton Haas und Eduard Husfsel, Kaufleute in München. Der Gesellshatter Anton Haas ist von der Vertretung der Gesellschast aus- ges{lofsen.

T1. Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

1) Eisengießerei & Maschineufabrik Frieden-

eim - München Aktiengesellschaft. Siy:

üncheu. In der Generalversammlung vom 1. September 1908 wurde die Abänderung des Ge- sellshaftévertrages nah Maßgabe des Protokolls beshlofsen.

2) Aktieugesellschaft für chemishe Judustrie, Zweigniederlaffung München. Hauptnieder- laffung: Wien. Mit Generalversammlungtbes{hluß vom 4. April 1908, genehmigt durch Erlaß des K. K. österr. Ministeriums des Innern vom 19. Juni 1908 F 20 847, wurde der Gesellschaftsvertrag mehrfach, insbesondere hinsfihtlich der Vertretung der Gesellschaft, abgeändert. Diese erfolgt nunmehr durch zwei Mitglieder des Vorstants oder ein Mit- va desselben und einen Prokuristen. Den Vor- tand der Gesellshaft bildet der Verwaltungsrat. Dieser besteht aus 7—15 gewählten Mitgliedern und dem Zentraldirektor; überdies gehören die anderen Direktoren dem Verwaltungsrate mit beratender Stimme an. Der Wirkungskreis des Zentral- direktors und der Direktoren wird vom Verwaltungs- rat mittels ciner Instruktion festgeseßt. Viktor Rost und Bela Bedö aus dem Verwaltungsrat aus- geschieden; neubestellte Verwaltungsratsmitglieder : Dr. Adolf Bachrach, Hof- und Gerichtsadvokat, Maximilian Kraus, Direktor der öster. Länderbank, diese in Wien, und Dr. Otto Zimmermann in Mannheim.

entraldirektor : Rihard Rotter in Wien. Technischer

irektor: David Gräter in Rannersdorf bei Wien. Gefamiprokura des Richard Rotter gelöscht; neu- bestellte Prokuristen : Richard Weiß und Emanuel Schütz, beide in Wien, je Gesamtprokura mit einem Vorstandsmitgliede. _3)Lithographisch-Artiftishe Auftalt München. Siz: München. Stellvertreter des Vorstands gemäß $ 248 Abs. 2 H.-G.-.B.: Das Aufsichtsrats- mitglied Johann Baptist Obpater, Rentier in München.

4) Kaiserl. köuigl. privilegierte Lebens- versicherungs - Gesellshaft Oesterreichischer Phönix in Wien. Zweigniederlaffung: Müinchen, Hauptniederlassung: Wien. Verwaltungérat!mit- Ee Richard Graf Coudenbove und Peter Frei- err von Pirquet gelöscht ; neubestellt zum Direktor : Fr eria Bauer in Wien. Gesamtprokura des

riedrich Bauer gelö\{t.

5) Otto Eichacker, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung. Siß: München. Auflösung der Gesells haft durch Gesellshafterbeschluß vom 26. Auguft 1908. Liquidator: ‘der bisherige Ge- {äftsführer Otto Eichaker.

6) M. Daunuinger. Siy: München. Martin Danninger als Inhaber gee, Nunmehriger In- kaber der geärderten Firma: M, Dannuinuger's Nachf. Hermaun Egger: Kaufmann Hermann Egger in München. Forderung und Verbindlichkeiten find niht übernommen.

7) Bernhard Freund. Siß: München. Her- mann Strobel als Inhaber gelö\{cht. Nunmehriger Fnhaber: Kaufmann Bernhard Freund in München.

8) Allgemeiner Münchuer Lesezirkel August Pappermann. Siz: München. Seit 3. Sep- tember 1908 ofene Handelsgesellschaft unter der ceänderten Firma: Allgemeiner Münchner Lese- zirkel Pappermau», Thurner & Damböck.

Gesellschafter: Kaufmann August Pappermann, bis- heriger Alleininhaber, Karl Thurner und Karl Dam- bôdck, alle in München. Die Gesellshafter Karl Thurner und Karl Dambëck sind von der Vertretung der Gesellshaft ausges{lofsen.

9) Schützen-Apotheke Emil Vogel. Sit: München. Prokura des Gustav Vogel gelöscht.

IIT. Löschungen eingetragener Firmen.

1) Münchner Mufik-Haus M. Holländer & Cie. Sih: München.

2) Heinrich Wiedenmanun. Siz: München.

München, den 5. September 1908.

K. Amtsgericht München I.

Oberhausen, Rheinl. [47438] Bekauntmachung.

In unser Handelsregister B ift unter Nr. 14 bei der Firma .Coucordia Bergbau. Aktieugesell- schaft zu Oberhausen folgendes eingetragen: Die von der Generalversammlung am 29. Juli 1908 beschlofsene Erhöhung des Grundkapitals um 1 Million 250 000 (6 auf 10 Millionen 250 000 ist durhgeflührt. Der $ 2 des Gesellshaftsvertrags ist entsprehend abgeändert. Die neuen Akiien lauten auf einen Betrag von je 1000 4 und auf den In- haber, ihre Ausgabe darf nicht unter 240 9/6 erfolgen.

Oberhausen Rhld., den 31. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Ober-Ingelheim. Befanntmachung. [47439]

In unser Firmenregister wurde heute bei der Firma:

Foh. Porth V. in Wackeruheim folgendes ein- getragen : Die Firma ift erloschen. Ober-Jugelheim, 4. September 1908. Großh. Amts3zericht.

Opladen. [47441] Oeffentliche Bekanntmachung.

Im Handelsregister A ist bei Nr. 178, betreffend die Firma Neschen & Comp. in Burscheid heute eingetragen worden :

Die leg, e alleinige Inhaberin, Fräulein Klara E ührt das Gesäft mit unveränderter Firma

eiter.

Opladen, den 31. August 1908.

Königl. Amtsgericht.

Perleberg. SBefauntinahung. [47442]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute folgendes eingetragen worden : ;

Bei Nr, 126 (Firma Friedrich Koch, Perle- berg) die Firma lautet jeßt: Friedrich Koch Nachflg. Inh. Otto Suderow. Inhaber ift der Kaufmann Otto Suderow zu Perleberg. Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten is bei dem Er- werbe- des Geschäfts durch den Kaufmann Otto Suderow ausges{lofsen.

Perleberg, den 1. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [47443

In unser Handeléregister Abteilung B ift heute unter Nr. 71 bei der Firma Effekten - Syndikat Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Posen eingetragen worden, daß die Gesellshast aufgelöst und die bisherigen Gesckäftsführer Tomas8zewskt, Nynarzewski und Zatuski zu Posen Liqu datoren find.

Poseu, den 29. August 1908.

ôniglihes Amtsgericht.

Posen. Bekauntmachuug. [47444]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1649 die offene Handelsgesellshaft E. B. Adamkiewicz «& C°_ in Posen und als deren persönli hattende Gesellshafter der Kaufmann Eduard Adamkiewicz und dessen Ebefrau, Bronislawa geborene Karólczak, beide zu Posen, eingetragen

worden. e GefellsGast dat am D Ou E gonnen, ur Vertretung der Gesellschaft si s after ermächtigt. E E Posen, den 31. August 1908. Königliches Amtsgericht.

Ravensburg. K. Amtsgericht Ravensburg.

1) Am 25. August 1908 is Firma August Thommel im Handelsregister für Cinzelfirmen ge- 16\cht und im Handelsregister für Gesellshaftsfirmen, wie folgt, neu eingetragen worden: „Firma August Thommel mit dem Siß in Ravensburg.“

Das Geschäft, das bisher im Handelsregister für Einzelfirmen Band T Blatt 141 auf August Thommel \r., Kaufmann hier, als Inhaber einge- tragen war, is durch Kauf am 15. Juli 1908 in unveränderter Weise auf Julius Thommel und August Thommel jr., Kaufleute in Ravensburg, als nun- mehrige Inhaber übergegangen, die es als ofene Handelsgefellshaft unter der seitherigen Firma fort- fd Zur Vertretung is jeder Gesellschafter er-

2) Ferner ist am 29. August 1908 im Handels- register für Einzelfirmen bei der Firma „Carl Röhr mit dem Sitze in Ravensburg“ eingetragen worden: Nah dem am 11. Juni 1907 erfolgten Tode des bisherigen Firmeninhabers Karl Röhr, Kaufmanns hier, und dem am 27. Juli 1908 er- folgten Tode seiner Tochter Emilie Hahn, geb. Röhr, ging das Geschäft am 1. August d. J. durch Kauf auf den nunmehrigen Inhaber Franz Pfauth, Kauf- n in ggrdiragi E es in unveränderter

eise und unter der seitherigen Firma fortführt.

Den 2. September 1908. il Ee

Amtsrichter Dr. Rauch. Reichenbach, Vogtl. [46543]

Im hiefigen Handelsregister ist heute cingetragen

d die ofene Handelsgesell{ch

auf dem die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „I. F. Veck““ in Reichenba tr Blatte D L ch ch betreffenden

a. dur eschluß der Gesellshafter vom Mär 1908 ist die Gesellshaft aufgelöst, | :

b. zu Liquidatoren sind gerihtli® bestellt worden:

1) der Lokalrichter Christian Friedrih Wächiler in Mylau i. V, Í 2 e Kaufmann Richard Nusch in NReichen- a , ‘f

IL. auf Blatt 1078 die Firma „Echloß-Apotheke Richard Kreyfßig“’ in Mylau und a dau In- haber der Apotheker Richard Kreyßig ebenda,

ITI. auf dem die Firma „Hermaun Hopf“ in D Pn euti Mang! E n “ee auf dem die

rma,,Paul Manuk‘“‘ ebenda betreffenden Blatte 815:

„Die Firma ift erloschen.“ Y

Königlich Sächsishes Amtsgeriht Reicheubach,

am 2. September 1908.

[47445]

Saarbrücken. [47446] Im biesigen Handeléregister Abt. A Nr. 704 ift heute eingetragen die Firma „Saarbrücker Fleisch- Halle“ Juh. Otto Faust mit Niederlafsungsort Saarbrücken. Saarbrücken, den 27. August 1908. Königl. Amtsgericht. 17.

Saarlouis. [47448]

In das hiesige Handelsregister A ift heute unter Nr. 347 die Firma Kaufhaus M. Schif} und Sohn in Saarlouis eingetragen worden. Offene Nea l E seit 1. September 1908. Gefell- hafter sind: 1) Manasse Swiff, 2) Samuel Schiff, beide Kaufleute in Saarlouis. Zur Veitretung der Gesellshaft sind die beiden persönlih haftenden Ge- sellshafter ermäcßtigt.

Saarlouis, den 2. September 1908.

Königl. Amtsgericht. 6.

Scheibenberg. [47449] Auf Blatt 253 des Handeleregisters ist heute die Firma Oëwald Espig in Elterlein und als ihr Inhaber der Fabrikani Ernst Oswald Espig in b vevys gea een Herstel ngegebener Gesdäftszweig: Herstellung und Ver- trieb von Schürzen und Wäsche. A

Scheibenberg, den 4. September 1908.

i: Königliches Amtsgericht. Schmölln, S.-A, [47450]

In das Handelsregister Abt. A Nr. 62 Ver- einigte Holzschuh- Cord- & Leder-Pautoffel- Fabriken Petzold, Pfeifer &@ Co ist heute eingetragen worden, daß die Firma in: Vereinigte Schuhwarenfabriken Petzold, Pfeifer & in Schmölln geändert worden ist.

Schmöllu, den 4. September 1908.

Herzogliches Amtsgeribt. Abt. -3. Schneeberg. [47451]

Auf Blatt 174 des hiesigen Handelsregisters ist beute das Erlöschen der Firma Richard Unger”"s Buch- und Musfikalienhandlung in Schuceberg eingetragen worden.

Schneeberg, den 5. September 19C8,

Königliches Amtegericht. Schotten. [47452]

In unser Handelsregister A wurde unter Nr. 32 die Firma Franz Rudolf Pauschardt mit dem Sitze zu Burkhards und als deren Inhaber der Meolkereibesißzer Franz Rudolf Pauschardt daselbst eingetragen.

Schotten, 3. September 1908.

Großh. Amtsgericht. Schwartau. [47453]

In das hicsige Handelsregister Abt. A ist heute zu Nr. 53 (Firma Lübecker Marzipaufabrik von Minden & Bruhns) eingetragen :

Der Kaufmann Adolf Georg Fricdrich Wilhelm M E Freynhagen ist aus der Gesellshaft aus- geschieden.

Schwartau, den 1. September 1908. Großhberzoglihes Amtsgericht. Abt Il. Seelow. [47454] Oeffentliche Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung A is heute unter Nr. 87 eingetragen:

Zuckerfabrik Gusow, Philipp Friedrich Lempp zu Berlin, Zweigniederlaffung in Gusow.

Inhaber Fabrikbisißzer Philipp Friedrih Lempp in

Berlin. Seelow, den 26. August 1908. Königliches Amtsgericht.

Seidenberg. [47117]

In unser Hanbclareginer Abt. B ift heute unter Nr 2 die Gesellschaft mit beshrönkter Haftung in Firma: „Stadtbrauerei Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ mit dem Sitze in Seideu- berg O.-L. eingetragen worden.

Der Gesellschaftsverirag ist am 23. März 1908 festgestellt.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch mindestens ¿wei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Eine etwaige Liquidation erfolgt dur die Geschäft: führer, wenn sie niht durch den Auffichtsrat anderen E übertragen wird.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und

L der jeßt von Herrn Karl Herrmann in

eidenberg betriebenen Brauerei in Seidenberg \o-

wie erforderlihenfalls der Ankauf von Grundstücken

¡um Zwecke der Erweiterung des Betriebes und die

Gewährung von Dailehn an Bierabnehmer zum

Zwecke der Förderung des Bierabsaßtzes. - Das Stammkapital beträgt 88 0C0

Zur Deckung seiner Stammeinlage bringt der Gesellschafter Carl Hermann hier in die Gesellschaft ein die im Grundbue von Seidenberg Band ITIl Blatt Nr. 203 und Band 1V Blatt Nr. 223 ein- getragenen Grundflüde sowie das gesamte lebende und- tote Inventar der Brauerei E der Wagen, Kutschwagen, Pferde, aus\{ließlich der Vors- räte an Bier und sonstigen Getränken und Roh- materialien, zum Gesamtpreise von 97 800 4, wovon 27 800 4 auf das übernommene beweglihe Inventar, 70 000 4 auf die Grundstücke selbst gerehnet find. Die Gesellschaft übernimmt 67 800 4 Hypotheken- \chulden, welche auf den beiden Grundstücken. haften, als eigene Schuld.

Oeffentli*ße Bekanntmahungen der Gesellschaft erfolgen durch den Anzeiger für Seidenberg, Shön- berg und Umgegend und durch den Neuen Görliger Anzeiger.

Die Geschäftsführer find:

1) der Brauereidirektor Carl Herrmann,

2) der Brauereidirektor Julius Schmalz, beide von hier.

Seideuberg O.-L.,.den 24. Auguft 1908.

Königliches Amtsgericht.

Siegen. [47455] Bei der unter Nr. 147 unseres Handelsregisters Abt. A unter der Firma Shwerdtmanu & Cie. in Siegen eingetragenen offenen Handelsgesellschaft ist heute vermerkt, daß der Gesellshafter Kaufmann Adolf Schumacher aus der Geselischaft ausgeschieden ist. Siegen, den 2. September 1908. Königliches Amtsgericht.

| Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag3-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reihsanz

Ne 212.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Dea aus den Handels-, Güterrechts zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa

Zentral-Handelsregi

Sechste Beilage

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur S ines, SW. Wilhelmstraße 32,

e Handelsregister. A

Unter Nr. 245 unseres Handelsregisters Abt. A ist heute bei der Firma H. Hubert in Siegen ein- getragen, daß das Geschäft in unveränderter Firma in offener Handelsgesellschaft auf den Bauunternehmer N Hubert jun. ‘in Siegen und den Techniker

berhard. Hubert daselbs übergegangen ist. Die G-.sellshaft hat am 1. Januar 1908 begonnen.

Siegen, den 3. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Sonderburg. [47457]

In das hiesige Pa delareg os Abteilung A ist heute eingetragen bei Nr. 22, der Firma Christian Petersen, Ekensund, als persönlich haftende Gesell- schafter: Hans Peter Christian Prie tegelei- besißer, Ekensund; Niels Peter etersen, Ziegelei- besißer, Gkensund; Tycho Karl Petersen, Ziegelei-

besiger, Gkensund.

ffene Handelsgesellschaft. Der Inhaber der Firma Ziegeleibesißer Christian Petersen in Gkensund ift gestorben und das Geschäft durch Erbgang und Uebertragung auf den Ziegelei- besiger Hans Peter Christian Petersen, Niels Peter Petersen und Tyho Karl Petersen übergegangen. Die Gesellschafter Niels Peter Petersen und Tyho N . ring find von der Geschäftsführung aus- eshlofsen. G Die Gesellschaft hat am 11. August 1908 begonnen. Sonderburg, den 3. September 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. IL.

Sprottau. [47458] Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 115 die ofene Handel3gesellshaft in Firma „Soerlißz u. C°_ Vertriebs8-Kesellschaft für Wein und Zigarren mit dem Siye in Primkenau einge- tragen worden. Persönlich haftende Gesellshafter find der Bankier Friedrich Wilbelm Goezrliß in aynau und der Kaufmann ry Sauermann in imkenau. Die Gesellschaft hat am 1. August 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Bankier Friedrih Wilhelm Goerlißg in Haynau ermächtigt. Sprottau, den 1. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Stolberg, Rheinl. ¿TBS Fn das Handelsregister ist bei der Firma gust Ritter, Burgdrogerie in Stolberg Rhld. ein- getragen worden: Die Firma ift erloschen. Stolberg (Rhld.), 31. August 1908, öniglihes Amtsgericht.

Stolberg, Rheinl. [47460] In das Handelsregister wurde beute die Firma Karl Hofmaun, Burgdrogerie in Stolberg Rhld. und als deren Inhaber der Drogist Karl Hofmann in Stolberg Rhld. eingetragen. Stolberg (Rhld.), 31. August 1908. öniglihes Amtsgericht.

Sulzbach, Saar. [47461] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ift beute bei den unter Nr, 20 bzw. 74 eingetragenen Firmen: Sah in Bildftock . Sahnuer in od, 5 Biartin Binger zu Sulzbach, Inhaber Alfred König, Kaufmann zu Sulzbach, folgendes eingeiragen worden : Die Firma ist von Amts wegen elöst. y Sulzbach, den 2. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Sulzbach, Saar. [47462]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist beute bei der unter Nr. 16 eingetragenen Firma: Bernh. Salm, ofene Handelsge ellshaft in Sulz- bach, folgendes eingetragen worden : :

Der Kaufmann Johann Ney is aus der Gesell- \chaft au3geshieden. Die Firma wird von dem jezigen alleinigen Inhaber _ Kaufmann Bernhard Salm zu Sulzbach weitergeführt.

Sulzbach, den 3. September 1908.

Königliches Amtegericht.

Swinemünde. Bekanntmachung. Unter Nr. 212 des Handelsregisters A ist heute die Firma Emil R. Regtlaff in Stettin mit weigniederlaffung in Swinemüude und als ihr nhaber Schiffsmakler und Reeder Emil Regtlaff in Stettin eingetragen worden. Swinemünde, 25. August 1908. Königliches Amtsgericht.

Tilsit. Bekauntmachung. S In das Handelsregifter Abteilung A ist heute unter Nr. 742 die Firma Franz Kalcher in Tilfit und als deren Inhaber der Kausmann Franz Kalcher daselbst eingetragen. Tilfit, den 4. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Tilait. Bekauntmang, [47464] In das Handelsregister Abtei "8 A ift heute unter Nr. 389 das Erlöschen der Firma „Franz Neumann Nachfolger, Juh. Karl Krug“ in Tilfit eingetragen. Tilfit, den 4. September 1908. Königliches Amts8gericht.

[47463]

Tuchel. [47466] Fn unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 101 eingetragenen Firma „Julia, Gold- und Silberwarenfabrik in Tuchel“ eingetragen, daß die Firma erloschen ist. 4 H.-R. A 101. Tuchel, den 24. August 1908. Königliches Amtsgericht.

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Sen werden.

WandsbeK. [47467]

In das Handelsregister B ist bei Nr. 4: Kakao- Kompaguie Theodor Reichardt G. m. b. H. in Wandsbek, am 2. September 1908 folgendes eingetragen :

Als weiterer Geshäftsführer ist Herr Heinrich Carl Paul Zilling in Wandsbek bestellt. Wandsbek, den 4. September 1908.

Königliches Amtsgericht. 4.

Weimar. [47468]

In das hiesige Handelsregifter Abt. A_Bd. I Ne. 61 ist heute bei der Firma Otto Schrikel, Veora Meyer Nachfolger in Weimar eingetragen worden:

Der Kaufmann Otto Schrickel in Weimar ift ge- storben. Die Kaufleute Karl Heinrih Ma Schridcke und Richard Fri Schrickel in Weimar sind in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafter ein- getreten. Die Gesellschaft hat mit dem Tode des bisherigen Firmeninhabers am 19. April 1908 be-

gonnen. Weimar, den 4. September 1908. Großh. S. Amtsgeriht. IV.

Weinheim. [47469] Zum Handelsregister A Band I O.-Z. 16 zur Firma „David Altftädter“/ in Weinheim wurde eingetragen: Die Firma ist auf Handelsmann Levi Altstädter in Weinheim übergegangen. Weinheim, den 4. September 1908. Großh. Bad. Amtsgericht. I.

Weissensfels. (C65 In unser Handelsregister Abteilung A ist be Nr. 271, Firma Carl. Kunz in Weißenfels, am 3. September 1908 eingetragen: Die Firma lautet jeßt: Rose & Dusel vorm. Carl Kuntz. In- haber: die Kaufleute Paul Rose in Zwickau, Alexander Dusel in Halle. Die ofene Handels- gesellshaft hat am 1. September 1908 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ift ausgeschlossen. Königliches Amtsgeridt Weiftenfels. Werdau. [47471] Auf Blatt 826 des Handelsregisters ist heute die irma Curt Kaule in Werdau und weiter olgendes Sd rrages worden: Der Architekt Gurt Kaule in Leipzig ist Inhaber. Prokura ist erteilt dem Baumeister Willy Jänichen in Werdau. An- gegebener Geschäftszweig : Tiefbauunternehmungen. Werdau, den 4. September 1908. Königliches Amtsgericht. wWiesmar. [47474]

In unser Handelsregister ist heute zur hiefigen Firma Sophie Schröder eingetragen, daß die Firma erloschen ist.

Wismar, den 4. September 1908.

Großherzogliches Amtsgericht.

Wismar.

In unser Handelsregister ist heute zur hiefigen Sms Ens. Ehlers eingetragen, daß die Firma erloschen ift.

Wismar, den 4. September 1908.

Großherioalibes Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen. [47472] Auf Blatt 374 des hiefigen Handelsregisters, die Aktiengesellshaft Steinkohlenbauverein Con- cordia in Oelsuis i. E. betr., ist heute einge- tragen worden: Willenserklärungen und Zeichnungen für die Gesellshaft kann jeder der beiden Liquidatoren allein bewirken. Zwickau, den 5. September 1908, Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Augsburg. Bekanntmachuug. [47503]

Fn das Genossenschaftsregister wurde eingetregen : Bei „„Darlehenskafseuverein Haunsftetten, ein- getragene Genofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ in Haunsftetten :

Fn der Generalversammlung vom 19. Juni 1904 wurde an Stelle des aus dem Vorstand ausge- schiedenen Josef Zerle der Meßger Josef Wagner in Haunstetten und in_der Generalversammlung vom 5. Juli 1908 an Stelle des au9geschiedenen Anton Miller der Oekonom Georg Merkle ebenda, leßterer zugleich als Stellvertreter des Vereinsvorstehers, in den Vorstand gewählt.

Augsburg, den 5. September 1908.

Königliches Amtsgericht. Bitterfeld.

In das Genossenschaftsregister ift bei Dampfmolkerei Glebißsch, eingetragene Ge- unofsenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Glebißsch, heute eingetragen worden : An Stelle des Ewald Hinysche ist der Landwirt Oskar Graßhof in Glebißsch zum Vorstande gewählt.

Vitterfeld, den 29. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Cöln, Rhein. [47346]

Fn das Genossenschaftsregister ist am 4. September 1908 eingetragen: Bei „Poulheimer Spar- und Darlehnskasseuvercin, eiugetrageue Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“, Poul- heim. Das Statut ist bezügli des Ge]häftsanteils geändert. Für Everhard Porten ist Rentner Franz Fosef Decker, Poulheim, zum Vorstandsmitglied

bestellt. Kgl. Amtsgericht Cölu. Abt. 24.

Diepholz. [47347] In Nr. 6 des Genofsenschaftsregisters ift heute

Bekanntmachung.

[47473]

47345] é: 10,

eingetragen, daß an Stelle cines erkrankten Vorstands-

rplanbekanntmachungen der E enbahnen enthalten

ster sür

l | Kuhnert in Görlitz

eiger und Königlih Preußischen

Berlin, Dienstag,

-, Vereins-, Geno nschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- Mere erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

das Deutsche Reich. (r. 2126)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der 80 S für das Vierteljahr. ertionspreis für den Raum einer Druzeile 30 S.

den $. September

Me Ingap r

eträgt 1M In

mitglieds Ernft Nunnebaum in Barustorf berechtigt .

ist, bis zur nächsten Generalversamtilung mit einem Vorstandsmitglied der Spar- und Darlehuskafse, eingetrageue Genofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, daselbft zu zeichnen. Diepholz, 3. September 1908. Könialiches Amtsgericht. GÖrIitz. [46833]

Fn unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 1, be- treffend die Schuhmacher - Rohftoff - Genofsen- schaft, eingetragene Genosseuschaft mit be- \schräukter Haftpflicht zu Görlitz, folgendes ein- getragen worden :

An Stelle des ausgeschiedenen Shuhmachermeisters Reinhold Riedel ist der Schuhmahermeister Franz zum Vorstandsmitgliede bestellt. Görlitz, den 29. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Gross-Umstadt. Betkanutmachung. [47348] Im Genossenschaftsregister wurde heute bei der Spar- & Darlehuskafse e. G. m. u. H. Schaafheim soge Eintrag vollzogen : Heinrich Hauck VI. ist aus dem orstand aus- geschieden und an seine Stelle Nikolaus Höreth IV. zu Schaafheim gewählt.

Grofß--Umstadt, 4. September 1908.

a Großh. Hess. Amtsgericht. Hadersleben, SchlesWig. Bekanntmachung.

In unser Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 14: „Dampfdresch-Genofsenschaft mit uu- E eautter Haftpflicht in Sillerup“ ein- getragen :

Die Genofsenschaft ist dur rechtskräftigen Beschluß vom 8. August 1908 wegen zu geringer Mitglieder- zahl aufgelöst.

Hadersleben, den 2. September 1908.

| Königliches Amtsgericht.

[47349]

Kiel. [47350] Eintragung in das Génossenschaftsre ister. Gn.-R. 48. Arbeiter Bauverein „Kiel-West“, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht zu Kiel, mit dem Siße in Kiel. Statut vom“16. Juni 1908. Gegenstand des Unter- nehmens ift, unbemittelten Angestellten und Arbeitern in Reichsbetrieben gesunde und zweckmäßig eingerichtete Wohnungen in eigens erbauten Häusern zu billigen Preisen zu verschaffen. Die ftsumme beträgt 150 M4. Die höchste Zahl der Geschäftsanteile 10. Die Zeichnung für die Genoffenscha geschieht da- durch, daß die Zeichnenden zu dem Namen der Ge- nofsenshaft ihre Unterschrift hinzufügen. Rechtliche Wirkung der Genofsenshaft gegenüber hat die Zeich- nung nur dann, wenn sie von dem Vorsitzenden und ¡wei Vorstandsmitgliedern sowie in den vom Geseßz vorgeschriebenen Fällen von dem ganzen Vorstande geschehen ift. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma in den Kieler Neuesten achrichten. Vorstand: Marinebekleidungsamtsassistent Robert Giesewsfi, Vorsitzender, Bureaugehilfe Willy Maaß, Marine- bekleidungsamtsassistent auf Probe Karl Berner, Schneider Adolf nens Stellvertreter, sämtlich in Kiel. Die Einficht der Liste der Genoffen ist in den Dienftstunden der Gerichtsschreiberei jedem gestattet.

Kiel, den 27. August 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Leonberg. f. Amtêgericht Leonberg. [47351]

Im Genossenschaftsregister Band 1 Bl. 6 Nr. 11 ift heute zu der Firma Gewerbebauk Leonberg, e. G. m. u. H. eingetragen worden:

Durch Beschluß der eneralversammlung vom 8. August 1908 ist die vom Aufsichtsrat vorge- nommene Wahl des Vorstandsmitglieds und Kassiers Ernst Müller , Stadt\{ultheißenamtsaktuars in Leonberg (an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- mitglieds Stadtshultheiß Roth), genehmigt worden.

Leonberg, den 5. September 1908.

Oberamtsrichter Mezger.

Ludwigshafen, Rhein.

Genossenschaftsregister. Betr. Muudenheimer Spar- und Darleheus- kfassenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Munudenheim. Aus dem Vorstande ist der Ackerer Adam Boehmer I. in Ludwigshafen a. Rh.-Mundenheim, Stellvertreter des Vereinsvorstehers, ausgeshieden und an dessen Stelle der Wirt und Landwirt Johannes Boehmer I1[I.

e T Rh., 29. August 1908

udw afen a. ., 29. Augu j

g Kal. Amtsgericht.

[47352]

Ludwigshasen, Rhein. eingetragene

Genofseuschaftsregister. Betr. ft, fter Haftpflicht

Winzergenofseuschaft, Genoffenschaft mit unbeschr in Haardt. Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 23. August 1908 is dem $ 14 des Statuts nach Ziff. 8 ein Zusaß, betr. Festseßung von Kon- ventionalstrafen und Androhung des Aus chlusses bei ungehöriger Mostanlieferung, beigefügt. udwigshafen a. Rh., 31. August 1908.

Kgl. Amtsgericht. Magdeburg. [47355]

Bei „Spar- und Vorschufeverein der Eisen- bahnbeamten zu Magdeburg, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ ift heute in das GenossensGafteregner eingetragen : An Stelle des Otto Sack is Julius Schônro in Magdeburg zum Vorstandsmitgliede gewählt.

Magdeburg, den 4. September 1908.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. Magdeburg. [47354]

Bei der „Magdeburger Güterbauk, einge-

trageue Genosseuschaft mit beschräukter Haft-

[47353]

Staatsanzeiger.

1908,

Einzelne Nummern kosten 20 -.

pflicht“ hier ist heute in das Genofsenschaftêregister eingetragen: Friedrich Woldt in Magdeburg ist zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede bestellt. Magdeburg, den 4. September 1908, Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Müllheim, Baden. Befanutmachung. [46572]

Zum Genofsenschafteregister O.-Z. 27— Molkerei- Genoffenschaft e. G. m. b. H. Seefelden wurde beute eingetragen:

In der Generalversammlung vom 21. Dezember 1907 if an Stelle des aus8geshiedenen Vorstands- mitglieds Ernst Scheulin der Landwirt Ernst Gleni in Secfelden in den Vorstand gewählt worden.

Müllheim, den 31. August 1908.

Großh. Amtsgericht.

Papenburg. Befanutmachung. [47356]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zu der unter Nr. 20 eingetragenen Genofsenschaft „Laud- wirtschaftlicher Konsumverein, e. G. m. u. H. in Ascheudorf““, eingetragen worden: Der 12 des Statuts ist dahin geändert, daß der Vorstand aus 5 Mitgliedern bestehen foll.

Fekher ist daselbst eingetragen worden: Dr. Jul. Ehring und Bäckermeister Hermann Pieper sind auf Grund des veränderten $ 12 des Statuts in den Vorstand gewählt.

BEMREN 25. August 1908.

öniglihes Amtsgericht. ;

Riedlingen. [47357] K. Württ. Amtsgericht Riedlingen.

In das Genossershaftsregister wurde heute ein- getragen :

„Molkereigenosseuschaft Hailtingeu, einge- tragene Senossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Siß in Hailtiugen.

Das Statut vom 30. Juni 1908 hat folgende Bestimmungen: t

Der Zweck der Genofsenschaft ist die Verwertung. der Mil auf gemeinschaftlihe Nehnung und Gefahr.

Rechtsverbindlihe Willenterklärung und eihnung für die Genofsenshaft erfolgen dur den orsteher oder einen Stellvertreter und ein weiteres Mitglied des Vorstands. „5

Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der e hinzugefügt werden.

Die Bekanntmachungen der Genoffenschaft erfolgen unter der Firma derselben und gezeichnet durch den Vorsteher bezw. den Vorsißenden des Aufsichtsrats im Amtsblatt des Oberamtsbezirks.

Mitglieder des Vorstands find: Karl Schirmer, Stultbeiß, Vorsteher, Josef Schönweiler, Bauer, Stellvertreter, Jdälob Huber, Bauer, sämtli in Hailtingen.

Die Einsicht der Lifte der Genoffen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Den 2. September 1908.

Oberamtsrichter Straub.

Säckingen. Genofseuschaftsregister. e Nr. 11 231. Zum Genossenschaftsregister ist be O..Z. 3 bei der Firma ländlicher editverein Herrischried, e. G. m. u, H. eingetragen worden : Pfarrer August Ernst ist ays dem Vorstande aus- eschieden. An defsen Stelle wurde Pfarrverweser Iosef R Grieshaber in Herrischried als Direktor gewählt. i Säckingen, den 2. September 1908. Großh. Amtsgericht.

Strassburg, Els. [47359]

In das Genossenschaftsregister des K\l. Amts- gerichts Straßburg wurde heute eingetragen :

Band I, Nr. 75, bei der Firma: Betschdörfer Darlehuskafsen-Verein, eingetragene Genofseu- schaft mit unbeshräukter Haftpflicht in Ober- betshdorf. Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 16. fugu 1908 wurde an Stelle des verütotbenen Vorstandsmitglieds Anton S@mitter, Sohn von Vendelin, Steingutfabrikant, der Maurer Georg Kaspar in Oberbet|hdorf in den Vorstand

ewählt.

q Band 11, Nr. 3, bei der Firma: Verkaufs- Genofseuschaft vereinigter Schneidermeister, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Strafeburg. Das bisherige Vor- standsmitglied Martin Glaser ist aus dem Vorstande ausgeshieden. An Stelle desselben ist der Schneider- meister Heinrih Wolterstorf in Straßburg als Direktor in den Vorstand gewählt worden.

Straßburg, den 1. September 1908. Kaiserl. Amtsgericht.

Sulzbach, Saar. [47360] In das Flesige Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 19 eingetragen worden: Bildftocker Consumverein, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hastpflicht iu Bildfto. ;

Die Haftsumme beträgt 25 6 für jedes Mitglied.

Der Vorstand besteht aus:

a. Bergmann Jakob Quinten,

Wi Ra Philipp Heinz,

c. Bergmann Friß Schwan,

d. Bergmann Jakob Balzer L,

6. Bergmann Mathias Alexander,

\ämtlich in Bildstock.

Statut vom 28. Mai 1908.

BekannkmaGungen erfolgen unter der Firma im Friedrihsthal-Bildstocker General- Anzeiger.

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen unter der Firma durch Unterschrift von 2 Vorstandg«a mitgliedern.

Sulzbach, den 3. September 1908.

Königliches Amtsgericht.