1908 / 212 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a | dem Königlichen Amtsgerichte hier- | : ; D Ô 47504 iberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Be- | Löbau, TWestpr. Konkursverfahren. [47291] [ LO Uhr, vor E | Aan Sie idE E i mit ‘blut Raten niedergelegt. 6. N. 114/08. In dem Konluraerfatra Wer! r Moe puy ras E E Len L Ünauit 1908. n L g B. R Be "B. i: tos Conte E E den P E Amiéeeciint Ende he der S blubrebunng ‘des Ver- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts8gerichis, o eit- lage as Vermögen des Baumeifters Johanu . s der Schlußtermin auf Dienstag, den | wWeissensee b. Berlin. [47337] Z ; s maun in egshaber als durch S{hlußverteilung | Gleiwitz. Koukursverfahren. [47287] a Soloe 19058, Vormitiags 9 Ube, vor | Jn Sachen Wilhelm Schipke, Nathlaßko ales, L ; 4 z beendet aufgehoben. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | : , 1 i M z c 3 g g 6 ; Augsburg, den 5. September 1908. Sattlermeisters Wilhelm Sobel aus Gleiwitz deu A Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 1 Termin zor Aua der FE ußrednung u r d auf ; Um U en Ct san ti er un ont Î l cu Î é it | a a 0 n é ét.

810 Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. ift zur Abnahme der Shlußrechnung des Verwalters j 8 t Wei ; ; merlin. Nonfuröversahren. 147349) | sowte ur Anbbrung der Gläubiger über die Gre | 209aw Wpe., den 4, Sevlamber 1908 por dem Bul rort ißensee, Part. Y J¿ SAD, Berlin, Dienstag, den $8. September

34 I bem penmdk jk Pen

0 ¿0 dad dend prt pk Pan ma

83-00

. O Or

Naumburg 97,1900 kv. 35 Neumünster . . 1907/4 Nürnb. 99/01 uk. 10/124 do. 02,04uf. 13/144 do. 07/08 unk. 17/18/4 do91,93ky.96-98,05,06/34| do. 1903/3 | Offenbach a. M. 1900/4 | do. 1907 N unk. 15/4 do. 1902, 05/34

CaE ear C

16 jt M jf D, bo Fs jam [s F ÀÌ F I 2

S D A A bine j4 C, 1 j Þ

_——_-1—

E punt pu D pre pen jed jer

2} _——_ S

Bo

m

E jt pet D jr prt ferti rk É jk fraedà pn pen þrred jn 83S

LAA

ber das Vermögen des | stattung der Auslagen und die Gewährung einer Ver- ; i x . September 1908. E pelle gy tinag ctra in Berlin, Müller- Taba an die Mitglieder des Gläubigeraus\hufses | als Gerichtsshreiber des Königlichen a Ls b. O E 2. Sep Amtlich festgestellte Kurse Slesische [4 | 1.4.10| 3000—30 [100,75G Darmstadt 1897131 firaße Ne. 106 und E tod Zuf den DS, Sep: | Br «SM Rer Ube, vor dem Königlihen Amis: Lüben Eur Ler tes Vermögen des | Gerihts[chreiber des Königlichen Amtsgerihts. gerliner Börse vom 8. September 1908 N Dn Es 1902, 25) zur Abnahme der Shlußrechnung auf den 25. Sep- | =o L igarrenfabrikanten Richard Bryla in | Wolmirstedt, 8x. Magdeb. [47323] N 9 S Gu wad el

tember 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem | gerichte hierselb, Zimmer Nr. 28, bestimmt. Big chau wird, nachdem der in dem Vergleihs- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 1 öfterr. 1834| vers. 3000—80 90,40G

Königlichen Amtsgericht Berlin-Wedding, Brunnen- | 6. W. 182/07, Vetschau wird, ae r genommene Zwangs: | Bötermeisters Otto Riebe in Rogät if zur * Gol. orr. ung. W, 085 % 7 Gld, südd. W. | Obdenba. staatl. Kred.4 | 117 | e

play: Ziinmer Ne. 20, eine Trepug anberaumt. Gleiwitz, den D Serre iagerithi. vergleidh durch rectsfräftigen Beschluß vom 14, Mai | Abnahme der Slußreßnung des Lern blu 1 ene Mac Gu Mi S V S (7 O, Mde W. J -Olbenba. slaati NeeDi L 1 o -

Berlin, den €. Zerli Wedding. Abteilung 6 S 1908 beftätigt ift, hierdurch aufgehoben. zur Erhebung von Ginwendungen gegen das Schluß- —150 4 1 fand. Krone = 1,125 « 1 Rubel = 2,16 « | Sahs.-Alt. Ldb.-Obl. 35) .| 1960 | Kzniglihes Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6. | pxamburg. Konkursverfahren. [47326] | Lübbenau, den 24. August 1908. verzeihnis der bei der Verteilung zu rüdsibhtigenden 1 (alter) Goldrubel = 3,20 4 1 Peso (Gold) = 4,00 « | do. Gotha Landesfrd. 4 | 14,10) Dresden uf.1910/4 Bottrop. Konkursverfahren. [47319] Das Konkursverfahren über das Privatvermögen Köni liches Amt8geriht. II Forderungen der Schlußtermin auf den 21. Sep- 1 Peso (ara: Pap.) = 1,75 « 1 Dollar = 4,20 46 | do. do. uk. 16/4 | 1,4,10| do. 1893/35

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | des Kaufmanns Albert Auguft Barends, g ——— : 7985] | tember 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem 1 Livre Sterling = 20,40 4 i do. do. 1902, 03, 053i 1. do. 1900/34 verstorbenen Gerichtsvollzießers Rudolf Linke | Hamburg, allein persönli haftenden Gesellshafters Mülheim, Rhein. [47285] | euti lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, daß | Sachs.-Mein.Lndkred./4 | 1.1. do. ¿: PREIES i "Bottr ift Abnahme der Schlußrehnung | der i 3 s gewesenen Kommanditgesellschaft in Konkursverfahren. Königlichen g 3. September 1908 nur bestimmte Nrn. od. Ser. der bez. Emisfion lieferbar find. | do. do. unk. 17 T s / My. Bed L des Denvalters, Tar Grhebung von Einwendungen Firma Alb. Aug, Barends & Co., wird bierdur Das Ronen E De Benatgen en Wolmirfte E lies A ieeerlbi » L d A E ; B ÈO. ei „do, vate 3; L , do. unk. 14 gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung | mangels Vorhandenseins von Gläubigern, die teils ENOA ird Aa evfol Ea Abhaltun des Séluß- q 4 x 168/35 d Do E18 zu berückfihtigenden Forderungen der Schlußtermin | ihre Kanielbiiegen zurückgenommen haben, teils durh rafen De teedui aufaek g 8 80,95G Aa Geundr -Br.

conb A B

do. o. s J

- ïssel und Antwerpen do. do. 5, é L fu! den S, Oftober 1908, Mittags LS Ube, | Autzablang der im Gesel do fttonfurie, Gbotgnen | Wülheim a; Nhein, den 1. September 1908. Tarif- x. Bekanntmachungen |} do E ho. G 1891 tony. 9 vor d n Amtsgerichte Hier]el0)1, r- | Ver uote, te ur , Hes : ? : E ; : 2 L ; : Ü is | ftraße, Zimmer 9, bestimmt. Das Súlußverzeichnis Dlibana dieser Quote in Wegfall gekommen sind, Königliches Amtsgericht. Abt. 1 der Eisenbahnen. Eisenbabnanleihen. Düsseldorf 1899/4

p Div. 1905 L M, ufv.11/4 4, D. i Northeim, Hann. [47321] 112,35bzG Bergish-Märkisch.T[T/33 3000—300193 80bz do. R mis be m eie pa eG A E ge nig has 1908. In Saten, betreffend das Konkursverfahren über | [47491] do. 1900, 07uf.13/14/4

chu l d | Am 1. November d. Is. tritt im nordisch-nieder- E Sau E Ne : 48 DE 1876/31

ändlers uu E “Boyen * h 112 20bz8 E Stede E131 88, 90, 94, 00, 03/3 Bottrop, den 3. September 1908, Das Amtsgericht Hamburg, das Vermögen des Schuhwaren e n Met, | ländish-englishen Personenverkehr der Nahtrag 1 |} Kopenhagen 115,40bzB | Medlba. Friedr.-Frab. 34| M 10, 94, 00 Na E E pit Abteilung e Son E D O inselas ci O a Wid einsulvner is Entf “ies Dai d. Is. in Kraft. Er ent- ifiabes und Opatis E Wismar-Carow . . .13i| 1,1, s s Pi Dg Hamburg. Konkursverfahren. [47324] | fematen weiteren Vorschlags zu einem Zwang?- | hält Aenderungen der Tarifbestimmungen und Er- 0. 0.

Dahn. 47310 bee das Verab! h Bb der Gepäckeinschreibegebühr von vänischen 20/395bz Brdbg. Pr.-Anl, 13% 31 1410, 2006—1 po, 1882, 05, N Bt

ü nkursverfahren über das Vermögen des deu ungen der Gepädetn]ckrelbegebu a IN'215 . Pr.-Anl, 4,10 h N35

Das K. Amtsgeriht Dahn hat dur cichluß nue GucS nd Pelzwarenhänudlers “Hirsch P Bent Sinittags 16 uhe, Stationen und der Gebühren für Reisegepäck und T2 A0by S afi. bêke, S, i

vom 5. September 1908 das Konkursverfahren über | Meyer, Hamburg, wird, nahdem der in dem Ver- | Zimmer Nr. 5, anberaumt. Der Ver Piwévorschlag | Fahrräder bei Beförderung über dänische Strecken —— do. da RNDAi

das Vermögen des Väckers und Wirts Adam | ‘[eizstermine vom 5. August 1908 angenommene | nd die Erklärungen der Släubigeraus\chußmitglieder | sowie ferner Erhebung eines Zuschlags bei Benußung 4,195B Hann.Pr.A.V,B.XV!4

Scheffler in Dahn nach Abhaltung des Schluß- | Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beshluß vom | Stein und Kölling sind auf der Gerichtsschreiberei 1 | des Eildampfers , Titania*® der Strecke 51'20B do. do. Ser. LX 33

termins aufgehoben. 19. August 1908 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. | d-es Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten Äbo E 31,20 do. do. 7IL V1 8 Dahn, den 5. September 1908. Hamburg, den 5. September 1908. niedergelegt. Z Kopenhagen. Et. Pelerbura Ostpr. Prov.VlT1—X 4

Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerihto. Das Amtsgeriht Hamburg. Northeim, 4. September 1908. elsingfors do. N Dessam. RKonkurêverfahren. [47334] Abteilung für Konkurssachen. Königliches Amtsgericht. Nähere Auskunft erteilt auf Befragen das dies- Sóweizer Plähe

—— po do. vIX omm. Prov. VI, 0 34 In dem Konkursverfahren über das Vermözen des : 8 ven 473% as Bekanntmachuna. [47293] | seitige Verkehrsbureau. do. A Biparcttenfabrikanten Noah Kapeluschni? in | amburg. Konkuröverfahren l A | Ll. Amiseeriht Passau hat mit Beschluß | Esen, den 5. 9. 08. Königl. Eis.-Direktion. | Slotholm Gothenburg

1 m D jf 1 B Pa J Fn l Prt bert Pt QO f A

_S

e forzheim | do. 1907 unk. 13/4 do. 1895, 1905/34 Dio . « « 48994 lauen 1903 unk. 13/4 k 1903/35

b Was CIO OD C Ms O D D D C I E js TETE 1s prnn juni jrudk

Ao A t}

0D M: 07 0; D $0 j j part dend purcd fecd fund EIY parat furt jrcith June p 4 pa

—_

do

do. L | Potêdam ¿22 1902984 uedlinb. 03 N’ ukv.18/4 Regensburg 08 uf. 18/4 do. 97 Qa OIEs

do. 1889) Remscheid 1900, 1903! Rheydt IV . .. 1899|

do. 1891: Rostock . 1881, 1884|

do. 1903!

do 1895)

Saarbrüdcken 1896) St. Johann a. S.02 X [) 1896!

do. | Swönehera Gem. 96| | 4 i do. Stadt 04X'ukv.17| | 5000—200/91,25bzG do. do. 07 X ukv.18} | 5000—200]92,20G do. do. 1904 N/ 200/98,20G - Schwerin i. M. 1897| 4 Solingen 1899 ukv. 10! do. 1902 ukv. 12 Spandau . . . . 1891 do. 1895 Stargard i.Pom. 1895 Stendal1901 ukv.1911 do. 1903 Stettin Lit. N, O, P do. 1904 Lit. Q Stuttgart . . 1895 N do. 1906 N unk. 13 do. 1902 N Thorn 1900 ukv. 1911 do. 1906 ukv. 1916

o Prt t Peck N n] n] A X Pert Perd Jerk F

oe

E unt jdk emr mnt Peer demna Perm Pren Prem Pre rere Peti Peer Predi Pren Predi Pre fer seren reh rath S C +74 .

- Ves e S A4 S ol El QE L U L B u eit R

A A Pt F N

tz

œ b b I j D bent prndk fend fert pmk Peck Permdk dk Pre erk pk Prunk rek pad Pren pr Pren Pk Peck Pren pre Peumdk pern Pk Pk par ern Pren Per Prm Pr Pr þmck red jn

¿ E S S6 ° ° . E C T S A E Es é è im m jm m m m m m m mm mm mar hm E M . . . . . . I

rfurt 1893, 1901 N do. 1893 N, 1901 N35 5000—200|—,— Essen 1901/4 5000—100/89,50bzG do. 1906 N unk. 17/4 E R e N | do. 1896/34!

wr

3 M T b 4 N00 D

m f N P Pt Ps O TOTO Comm P

O9

Ls

i ge 27 E E T uPl U h pat

A) bee drk pereá erk O00

| As

81/10G L Warschau

Posen. Provinz.-Anl. 24 O0, Deffau ist an Stelle des Rehtsanwalts Heine hier Benno Hugo Wilhelm Peshke, alleinigen In- | yom 3. ds. Mts. nah Abhaltung des S{lußtermins Namens der beteiligten Verwaltungen. Wien

115,408 do. der Rechtsanwalt Dr. Niemann in Defsau zum Kon- | F hers der Firma Peschke & Krause, Möbel- | das am 27. März 1908 über das Vermögen des | [47457] Norddeutsh-Schweizerischer do, A

85'15B Rheinprov. RD T

' XXXKT uy,

: i E do. XXII u.XXIII 3 E und vom Konkursgeriht be- | zud Dekorationsgeschäft, Hamburg, wird, nah- | Tapezierermeifters Ludwig Brunner in Paffau, Eiseubahuverband 0 1 AXX 36 So 1 unk 184 |

in dem Vergleichstermine vom 19. August ildgafse 142, eröffnete Konkursverfahren als durch | Mit Gültigkeit vom 15. September 1908 an wird Berlin 4 (Lombard 5). Amsterdam 3. Brüfsel 3. * In. «T | Ö ï Dessau, den 3. September 1908. A E crnicat A 8vergleiß du Sis U ae beendet aufgehoben. die Station Gelsenkirhen-Schalke Süd mit folgenden Christiania 5. Italien. Pl, 5. Kopenhagen 6. Lissabon 6. AXIV- G O XXIX .| do.

rehts- (L. 8.) Block, Amttgerichtssekretär, 8. t di ittabelle a, Schnitt 2, Ab- |} London 24. Madrid 4i. Paris 3. St. Petersburg u. kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, | Paffau, den 3. September 190 Schnittsägen in die Schnittabelle a, Sch Waridau 51. 7 do. XXVIT unt.16 32 L17-| 5000 9025 Frauftadt

Gerihts\{chreiber Herzoglihen Amtsgerichts. bierdur auf t d ftes 11 (Ausnahmetarif 3 Schweiz 34. Stockholm 5x. Wien O geho Gerichts\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts. teilung 1Va und b des He (Au P t 200 j e e. | Dresden. [47509] | * Samburg, den 5. September 1908. Psaffsenhofen, Ilm. [47311] | für Eisen) Seite 24 einbezogen: Abteil. Va = müni-Dub} Enal E 1 220.391 4 V R 17-| 7,80 pury T Nut 124

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Amtsgeriht Hamburg. Bekanntmachung. 194 Cts., Abteil. TVb = 171 Cis. ‘l MED Bkn. 100 Fr.(81 15bzG d 4ER ga aecr v N S n Ps bicaud Mar Abteilung für Konkurssachen. Das K. Amtsgericht Pfaffenhofen hat mit Beshluß | Karlsruhe, den # Some 190888 Sovereigns . .|—— gra i S 116020bT Sl-H.Prv.0f ukv.19/4 | 1410) E gücfemwade Sp N a Molonialwaren, Semen ee A a "Faufhaus | Mordorm. NKonkuröverfahren, [47302] | vam Heutigen das Wet 29 Sine ""in Diesen | Ge. Generaldiresim ade stal, Stn, 100 E816 | do og de 13/20 C0 20 O (00D. I 10 G L E ñ miedmeifter afo eder n s . [f S l, 2A . V2, : «#, 0. | Reds, Sali. L ae aach au: | Kaufmanns Friedritb Withelm Mespari fs | dosen fd, T,.€ gber be Shbtemin | gra d L At I S L U A | ie eedeztitenth 6 321A ros 1 , t : es ußtermin 749 ZZE K ha R914 85 j F T Tr t H

gehoben, A der im Vergleichstermine vom | Oberndorf wird nach erfolgter Abhaltung des kursverfahren nach haltung E Güterverkehr. Do.) do, pr500s / Ruff. do. p. 100 R. 214,85 bz WestfPrv.-ATlukv02 j Gießen 1901 4 3

S S. A M i b jf m

M M E M M a mg i ba (A R br deri pri dn dund P dund Prt drk b dr Jck brd dek Dm dend Pk Ser Dk dr bck Jd Jer fr Jerk S P P p jn pi di jt j P A l A m i

00 00 D 9 00 05 0090005

bA

F S,

=8 wr brs wr wee

S

Fros das b f J b 1

S S 1

J dret dert Pri Pernk

wr

«Z,

we- w-

Î «.

j

Mam Ms Mas Turk Mm f jf

bd J) J) t b O —Y pt pA m] brd J Pt bk prek þrá jurrk

C3 M Ms H C C M M C5 O O GO C5 C5 C5 C5 Mar C5 CS

Î

L

H.

O

C C5 Ms 5 Ee

5000—200/90,00G 5000—200/89,75bzG 2000 200 ——

j fie Lo j Po fn j Jin E C 1e js En L D 1e jn Go h

Ta j hie fas j tis Pu 1 P Hs 1s C0 De pee Pre Prnedk pemdh } prek r) rek fernt O) t m] brrrá bek prt berná C) pri bek jrrná O QO

j | ; aufgehoben. Südwestdeutsch-Schweizerischer . do. 500R. 214,75! 15/16 ; 2 98. Juli 1908 angenommene Zwangsvergleih dur Slußtermins ierdur aus : faffen hofen, den 4. September 1908. Für naGverzeichnete Stationsbeziebungen S erfeda cure 215 3563 bs, do. 5 S I Ad TLUIG do. V ukv. 15/ s i eie

rehtsfräftigen Beschluß vom 28. Juli 1908 bestätigt BLLN Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. die Frachtsäße der Abteilung ITI1 des Ausnahmetarifs Amer. Not. gr.|4,185bz ult. Sept.'—,— do: Do ILTIIETV L 2 do. ada 1008 H) worden i den 4. September 1908 Hörde E [47327] E B V.: (L. 8.) Bauer. A (Heft 9) mit sofortiger Wirkung auf die bei- do. E M O Swed n Dar ta ao do E 8—10 ukv. 16/2 4, Guesen 1301 ukv. 19114 Königliches Amtsgericht. Ma Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | Philippsburg, malen, S S D ia Freiburg Höljzles Bela. N. 100 180,90bz Zollcp. 100 G.-R.\— y Wesipr.Pr.A.VT uk. 19 4 IO REs 7201 Dresden. [47309] | 26. November 1906 gestorbenen Kaufmanns Beru- Konkursverfahren. i; von und naŸ singen i. Br. Wiehre bruck Dän. N, 100 Kr.|112,40bz | do. kleine . . .|—, do. do. V— Das Konkursverfahren über das Vermögen der | hard Fortuin aus Hörde ift nach erfolgter Ab-| Nr. 9123. In dem Konkursverfabren über das Seafingei : 81122 Deutsche Fonds, Kreis- t | Saite B E Man, hes, Halben baltuns g Nt “3 S F Drewen Cie ise Termin Bauma . . 68 89 89 ES Ÿ Dtih. Reichs Stahl | 1 17 (lig 1.7.1 99,60bzG a EE “r. 1901 1.7 | 5000—200|—, Srictei.Gem.1995 31 1 - örde, den 9. Zu . ermann er in 2 L e . ¿le Gs y s 4, r. 4 falen: ede e am E Bit | D GE ebe dea Kingihen Anttgeritts: | 1er Pein neigt, een Fondern (S n u E | % n h S [t N Ps (Beit hierdurch aufgehoben. Schulte, Amtsgerichtssekretär. bestimmt auf Mittwoch, den 283. September Karlsruhe, den 3. September 1908.

o E E E de. do. 1410| „. 1,4.09/100,00G Telt.Kr.1900,07unk.15/4 | 1,4. agen 1907 X ufv, 12/4 Dresden, den 5. September 1908. Jarotschin. Konfurêverfahren. [47284] | 1908, Vormittags 11 Uhr. Gr. Geueraldirektion der Staatseisenbahnen. |} Dit. Reichs-Anl. uk.18

1.4.10/10000—200/100,20B do. do. 1890, 1901/34| 1.4. d berstadt 1897,02 N33! Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Philippsburg (Baden), den 30. August 1908, —— do D veri. 5000—200/92,25bzG Aachen St.-Anl. 1893/4 | 1.4.10 ; S 1S00N 1 | Großh. Amtsgericht. [47498] do. Da 11 1902/4

S E : ri.|10000—200}84,00bzG do. 4,10) : do. 1905 X ukv. 12/4 Elbing. Konkursverfahren. [47282] | Krämers Adolf Stutzke aus Komorze b. Z. E lv. Tv. 1100. Oberschlefischer Kohleuverkehr do. k is ve 3400S 1902 m4 | 14. : i do. N ukv 124 O98 Konbuntersabten fer das Vermben del 1 P E S E gg 2E GeridtosSreiber: (L D) Kabeln o | nach Stationen dex Gruppe X bftliches |} do. ScubgebAnl G [de 188 unt 14 | O e roe do. 1800 N84 vird nach erfolgter Abbaltung des Sclußtermins | Jarotschim, pen 1 ofe igzeridt In dem Konkurperfabren ber das, Bererdgen des | it dew Tage der Snketriebnahue, der Neben, Y PreubSthat Schein i oben. s erverleger run eus in | t bow n o. o. G Vbinge des 1. September 1908. Karthaus, Westpr. Beshluf. [47295] | ist zur Ahnahme der Shlußrehnung des Verwaliers, ae Meugigaten Sarge p bimas a 1908 er- I E Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zur Erhebung von Einwendungen gegen das S{hluß- | f [gen wird, werden die Stationen dieser Strecke in Preuß.fns.A.Int. itz. Konkursverfahren. [47332] Bäckermeisters Paul Ritter in Karthaus Wpr. | verzeichais der bei der Verteilung zu berücksihhtigenden | den obenbezeihneten Verkehr einbezogen. n In T LSRE res f br “ibe das Vermögen des | wird auf dessen Antrag eingestellt, nahdem sämtliche | Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger | Kattowitz, den 5. September 1908. R S Sat ú Me Lon E es Es Siescch É Forft (L aufib) DeTa n SEREReE ihre Zustimmung zur Aufhebung S pie O S O E Königliche Eisenbahndirektiou Vedon 1901 untv. 09 * | erteilt haben. ußtermin auf den 13, , , E R L Í Abnahme der SSußrechnung Des erwalters, jur E K Ses uth ericht. m aO rieb defi lnt ard cat ar a eis n 15 September d. I. wird die normalspurige 0.99 94 1900 ; Sl ufi, nigliches Amtsger gerichte hierse mmt. Tanken—Marg- . y, 92, 4, Guten en Sr n V 4E | Wlel, NoufurEversahren, (47338) | Maihenow zen (l Ange 198 a in S aa C O L S orderctan der Schlußtermin auf den 23. Sep- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Königliches Amtsgericht. i. Ostpr., Wefsolowen und Gordeyken sowie der * 1907 ukb. 15/33 Ember 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem | Hökerin Christine Adomeit, geb. Lehmkuhl, | Neppen. Konkursverfahreu. [47286] | Ladestelle Doliewen rechts und den Bahnhöfen j 1896/3 Königlichen Amtsgerichte hierselbft, Zimmer Nr. 11, | früher in Dietrichsdorf, legi in Safselfelde bei Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Forkowen und Griesen i. Ostpr. links der Bahn Í bestimmt : Dietrichsdorf, ist zur Prüfung einer nahträglih | Zäckermeifters Hermann Borchardt in Reppen | eröffnet. Mit Ausnahme von Doliewen besigen Forst (Laufit), den 29. August 1908. angemeldeten Forderung, zur Abnahme der Schluß- | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | sämtliche Verkehrsstellen Seitenrampen. Eine Gleis- Der Gerichts\reiber des Königliches Amtsgerichts. rechnung des Verwalters und zur Erhebung von | ßierdurch aufgehoben. wage ist in Wessolowen vorhanden. Frank fart, Oder [47305] Einwendungen gegen das Séhlußverzeihnis der bei Reppen, den 4. September 1908. ie 6 Bahnhöfe werden dem Gesamtverkehr do. Ldsk.-Rentensch. Konkursverfahren. der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen der Königlides Amtsgericht. (ausgen. Sprengstoffe, über Kopframpen zu ver- Brnî 6-Lün. Sch. V1

s Schlußtermin auf den 10, Oktober 1908, ladende Fahrzeuge sowie Privatdepeschen), die Lade- do. do. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Nachmitta li Rixdors. Konkursverfahren. [47336} = B 19083uk.18 M j gs 124 Uhr, vor dem Königlichen ; telle Doliewen dagegen nur dem Güterwagenladungs- remerAnl.1908uf. des Stellmachermeifters Max Tews in Frank Amtsgerichte ieb, immer 69, bestimmt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des eee ee Elaatats mäne Doliewen dienen. do. do. 1887-99

furt a. O., Berlinerstraße 26/27, ist zur Fröfurs | “Kiel, den 2. September 1908. Kolouialwarenhäudlers Paul Gollin und defsen | verkehr der S bellen werden in den Gruppen- |} d». do. 1905unk.15

e nairans angeméideten Forderuigen ns Königliches Amtsgericht. Abt. 16. Ehefrau Frieda geb. Herrmann in Rixdorf | if 1, in die Gruppenwetseltarife der Preußisch- bamburger Sk -Rut.

Igter Abhaltung des Schlußtermins d in | Landsberg, Warthe. (47306) | wird nach erfo Hessishen und Oldenburgischen Staatsbahnen un do. amort. 1900 Frankfurt « D, Sberfiraße 23-04 Bordergebäude Nonber Merayeen. Vei G I. Sataniee 1908 der Königlichen Militäreifenbahn, die 6 Bahnhöfe do. 1907 ukv. 15 1 Treppe, Zimmer 11, anberaumt. In dem Konkurtverfahren über das Vermögen des | F" Fnigliches Amtsgericht. Abt. 16 au in den Staats- und Privatbahntiertarif cin- |} do. 08 unk. 18 Jnt Fraukfurt a. O., den 1. September 1908. Rittergutsbefizers Guftav Lauge in Radorf ist gliches Amtsgeridt. wo do 1887-1904 Smieri, Sekretär, infolge eines von dem Gemeinschuldner emahten | Ruhland. Konkursverfahren. [47341] Ueber die Höhe der Frachtsäße gibt das Verkehrs- 6! R gge 226-1908 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerits. Vorschlags zu einem wangsvergleiche ergleihs- In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | bureau Auskunft. hle 0 an: 1 G heim. FRontfurêverfahren. [47301] | termin auf den 830. eptember 1908, Vor- | Handelsfrau Lina Hötel, geb. Karsch, in Hohen- | Königsberg i. Pr., den 3. September 1908. de 1908 L 181 Lu ven K Kceccerfahnen über das Vermögen des | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | boa ist jur Prüfung der nahträglih angemeldeten Königliche Eiseubahndirektion. E 200 R ne aifters und Kolonialwareuhänd- | in Landsberg a. W., Zimmer Nr. 17, Il Treppen, | Forderungen Termin auf den 23, September | [47492] Bekanntmachung. ads, 1896-1905 l e el Mathouy in Eller ist zur Ab- anberaumt. Der Vergleisvorschlag und die Erklä- | 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- Bayerischer Lokalbahn-Schuittarif. ib.Staats-Anl. 1906 lers Wilhel Maron Ene ltcea” gor | rung des Gtubigerzud [asses find au] de Geri | hen Kuttgeridt jn Nubland aregumt | gu Güliigtei vom L ePtieber 1908 fuhrte da de en z ‘Pluß- reibere onkursger ¡ur Sin - u - den 3. Se . Station Au (Wolrza : e Be- M Gl L Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß S enbraloti Station Au (Wolutas efi Gl-S&dv.70

e ; - teiligten niedergelegt. ; E u D Berielubfo qu beri S tiges gg Landsberg a W., den 2. September 1908. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. München, den 3. September 1908. do. 1890,94,01, 05|: er Geri

v do D

o O00

t e 4 -

Weimar ....1 Wiesbaden . 1900, 01 do. 1903 ITT ukv. 16 do. 1903 IV ufv. 12 do. 1908 N rüdzb.37 do. 1879, 80, 83] do. 95, 98, 01, 03 N Worms. ... 1901 do. 1906 unk. 12 do. 1903, 05; do. konv. 1892, 1894: Zerbst . . . . 1905 IT

Berliner do.

J

ad d s C0

ia Pai P Ls jee jn jen Ba Pa (D jen F Jin F fen

I wre r.

C5 Cor O M n j

B, S2

A

do. 4,10! ameln 1898/3z/ Altenburg l e Í amm i. W. . . 1903/34/ #, : Altona 1201 ukv. 11; 4,10 annover. . . . 1895/31] .10, ; do. 1901 -IT unkv. 19/4 | 1.4.10] i arburg a. E. . 1903/33) 10000—100}100,10bz do. 1887, 1889, 1893/34 .| 5000— eidelberg 1907 uk. 13/4 | 5000—150192,20bzG olda 1895|34| 1.1 25 do. 1903/33 .{10000—100]83,80bzG Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 | 1,6, 200/97,80G eilbronn97XNukv.10/4 | 1,6. pn M Augsburg . . « 1901/4 | 1.4,10| 5000—200/98,25G erne 1903/3 | 3000—2004100,00b do. 907 unk. 15/4 .1,7 | 5000—200]99,60G ildesheim 1889, 1895) E 4 200/100,10G do. 1889, 1897, 05/34 i; —,— ôxter 1896/3 J Baden-Baden 98, 05N 34] versch. : ohensalza . .. .11| 3000—200/91 Bamberg. 1900 uk. 1127/4 | 1,6, omb. v.d. H. kv. u.02/3 | 38000— do. 1903/3i| 1,6, Sena 1900 ufv. 1910/4 | 1,1. 200 S. Os do. 1902/34 h 1899/4 | 1.1, G Kaisersl. 1901 unk. 12/4 | do. 1901 N14 | 1.3, ¿ do. konv.3 do. 1907 unkv. 18 N/4 8 | 5000—500!98,5uG Karlécuße 1907 uf. 13/4 Do 3

(e

Sis P M

dend prt prets prr ran

Je ta b

pernk purd urn J F oSS

2

andbriefe, 3000—1

w--

ga S 23,23, 0

M V Co M

A 2

Î «As j .

a E pem pr

2% * * 2. S-W Q: E TX:0 Air r t 1 b n Fs a ba n, 1 a, fn Ma

Bo

_—

®

I èn S

do. do. Calenba. Cred. D. F.

do. D, E. fündb. Kur- u. Neum. alte

do. do. neue do. Komm-Oblig. | do. do. 3

do. do. Landschaftl. Zentral . do. A «0

0—150]91,30G 5000—100/98,75G

wr

i 30bzG x 1| 5000—200|—,— j

j j

and

do. 76, 82, 87,91, 96/34 .| 5000—500190,50G fv. 1902, 03/34 do. 1901 X, 1904, 05/34| 1.3.9 | 5000—500/90,50G do. 1886, 188913 |

Berliner 1904 L N/4 | 1.1.7 | 5000—100/99,60bzG Kiel 1898 ukv. 1910/4 | do. 1876, 78/34/ 1.1.7 | 5000—100/97,00G do. 1904 unkv. 144 | 1.1. do. 1882/98/34 .| 5000—100/93,75bzG do. 1907N ukv.17/18/4 | do. 1904 1/35] 1.4.10| 5000—100[92,40et.bzB do. 1889, 1898/34] do. Hdlskam [20000- do, 1901, 1902, 1904/34 do. Synode 1899/4 | 1,1, 3, Königsberg. . . 1899/4 | do. 1899 1904, 05 do. 1901 unkv. 11/4

Bielefeld 1898, 1900 do. 1901 unkv. 17!4 | do. F, G 1902/03

Í 9 do, 1891, 92, 95, 01/3 Bingen a. Rh. 05 L, I! 9:

Konlitäi (¿A Bochum ... . 1302! Krotosch. 1900 T ukv.10 Bonn

| Landsberg a. W.90 96!

| 2 L L |

V E : Langensa . . 1903 do T \ ançÇ 1897

do. Lauban Borxh.-Rummelsb. Var 1) Dei obs Brandenb, a. H. 1301

[S I SIS b pt brá CO O0 O

L) Cr Dg A p p pur

b m I A A

P

Ent pati prnn pru jeh perrt fern rek T

o As

ba QO “ht d —— _—

do

80,60bz 100/98,80bzB

5000—100180/75B 10000—75 |90,75G

m J

I er Am Il

«V C3 wr —_

Ld 34

e

O7

j do. Ï 6 ( do. neul.f.Klgrundb.

do. do. Posenshe S. VI—X| do. XI—X D

j

C3 M T5 C5 C3 C5 C5 GI

Î Î j

O bs C3 V N C wn wr O

«As «Le «As

_we- 0 1“ „e. , we-

a s e

unde“ wr

B bo B O

O7 O00

E

1902 Lichtenberg Genm.1900| do. /34| 1,4, ( Liegniß 1892| Breslau 1880, 1891/34 L; 91,00G Ludwigshafen06 uk.11 Bromberg . . . 1902/4 | 1,4, 98,50G do. 1890,94,1900, 02 do. 1895, 1899/35} 1.4, Lübeck 1895 Burg 1900 unkv. 10XN/4 | 1,1, Magdeb.1891 ukv1910 Caffel 1901/4 | 1,4. : j do. 1906 unk. 11) do. 1868, 72, 78, 87134 : do. 1902 unkv. 17 N/4 | do. 1901/34] 1,4. „0 do. 75,80,86,91,02N3i| —— Charlottenb. 1889/99 4 44 ( Mainz 1900 unk. 1910/4 | 3000—1090/91,10bz do. 1895 unkv, 11/4 | 1,4, do. 1907 Lit.BR uk. 16/4

; . t. ü d J j E 1888,91 94,05) j über die nit verwertbaren Vermögensstücke der reiber des Königlichen Ae OTE Stettin. Konkursverfahren. [47304] | Tarifamtder K.B.Staatseisenbahuverwaltung E U R do. 1908 unk. 18/4 | LL ; 8,9 wande 15014 |

1 lußfitermin auf den 3. Oktober 1908, Vor- | Leobschütz. Beschluf:. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [47494 : S, . N "1889| "1906 unf 1114 E be 9 ugu vor dem Königlichen Amtsgerichte Das Konkursverfahren über das Vermögen des au Elise Weeber, geb. Moldenhauer, in Auf A Station Wningen ist eine Kopframpe in Sia L ie LRLO 708 B G do, E N i e f 1907 3 1214 hierselbst, Zimmer Nr. 13, bestimmt. Die Ver- Drogiften Oskar Pfanueusftie" in Leobschüß | Stettin wird auf Antrag der Gemein\shuldnerin | Betrieb genommen. do. ult. Sept. —,— Coblenz 85kv.97,1900/34 i 90,60b do. 1908 unk. 134 gütung des Verwalters einshließlich des Betrages wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | „ngestellt, nachdem sämilihe Gläubiger ihre Zu- Oldeuburg, den 2. September 1908. Shwrzb.-Sond. 1900 4. 1902/35] 1.1, / do. 88, N, 98|3z| der ibm ju erstattenden baren Auslagen ist auf | hierdurch aufgehoben. stimmung erklärt haben. Großherzogliche Eisenbahndirektion. Württemberg 1881-83|34| vers. Góôl 1900/4 | 1,4, do. 1904, 1905/35

| / 5134 150 4 festgeseßt worden. Leobschütz, den 1. September 1908. Steitiu, 29. August 1908 (47493) Preußische Nentenbriefe ; T alu: ai 1 j Marburg - 26 19087 ry

e. E i j j

Gerresheim, den 1. September 1908. Königli%es Amtsgericht. KBnigl. Amtszeriht. Abt. 5. Die Laderampe in Augustfehn ist auf die Dauer d f 1,4.10| do. i L ae , ; Merse Men Ne |

i -. Fonkursv; . [47290 ————— veri. 90,50G do. 94, 96, 98, 01, 03/34 i 4 inden 14 2/34)

Gleiwitz. aat t mem [47328] Von de Konkrdverfahren “ier dat ermögen T oa Fouluttoneriahron übee dus Beriateea bes von L S E E LELO gesept. D R 2E : ' Eevems C4 4, do, 1907 unt 104 | über 3 | des Schuhmachermeifters Josep eSzyu n bahndirektion. | 14.10 i 1890, 95, 96, 1903/3z| 1.1. l Mülbeim, Rb, H

q n dem Konfurdverfahren iber das Bermögen det | Leue f qur Abnahme bee Sclußrechnung | Drechslermeistess Franz Christian Franzen |___Sroerwog 4 ves. ¡s | Ggitbui 1660 uy, 104 L de a Satt

stag, [in Scherrebek if zur Abnahme der / 11D iz do. 1889/34| 1, do. 1899, 04 N34! infolge eines von dem Gemeinschuldner gem S E Dev TIEE, Buemcticoss A Uhr, rechnung des Verwalters, zur Grhebung von Gin- Verantwortlicher Redakteur: Po | 4 | 1.4.10 do. 1895/3 | 1.4. Mülb, Ruhr 1889, 97/3 . Ann c f n

Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche i, e i e 1900! T 5 1802| de L ben 23. September 1908, Vor- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. 0 Bi veri; 3000—30 20,2 Crefeld /Ócutv 1184 : 4 A olt 10/11l4

T teil berü tigenden Forderungen und zur J | J—i 6 4 O L Sl g Mr gy unmit Nr Vi C Ae Me bau, “ede. den 4. September 1908. Beschlußfaung ver Gläubiger Hei die nit ver- | Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin do. 34 versch, do. 1907 unkv. 17/4 | 1,4, 98,50 do. 1906 unk. 124 | n e , , 2 G d x

l druckerei und Verlagb- i 4 | 1.4.10| 3000—80 [99,60 do. 1876, 82, 88/3 i ; do. 1907 unk. 13/4 | ; y immermann wertbaren Vermögensftücke der Schlußtermin auf | Druck der Norddeutschen Bud L E Le L s 1961 1903| 500 2°. 10908 une 1914 | L

gleihsvorshlag und die Erklärungen des Verwollers | iglid 19, September 1908, ormittags Anstalt Berlin 8W.,F Wilhelmstraße Nr. 32. : vers. ( G : 1903! 7 | 5000— Pan und Gläubigeraus\chufses siad auf der Gerichts- 1 als Gerihtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | den ep Nbein. pg a “at 31 vai, ) p “ri A :4:10| 5000—200|—,— pa: 1897, 99/03. 3 Sädsishe. . , « «14 | 14.10 Darmstadt 1907 uk, 14| 2000—200/99,10G M.-Gladb, 99, 1900 A |4

wr

J J bun dend b J bd J A Co Mas O C0 Ms C3 Ms C3 Ms C3

e

î 109] As Ia î

«As ¡A4!

c

1 s f 1 CÙ, Ci, D M Ps DO M J E, O 1 P D BO I, C

Bs

ET doud ps hrer hund dund dund pad derd pu

8, M =LIILK

do. a Sächfische alte . . .. do. do. do. E e 5 ER: alilandiGaltl. R: 0. 0. .| 5000—100/92 25B L landis. , L o. 2000—500198,59bz \ 89,60et.bzG

98,25bzG 5000—100/98,25bz®

we-

Î

S)

Ae j Î j A4

M Mi C3 C13 M C5 M CIO

C3 M A C

D pk pr Pee e

«T,

O d 3,

I 2h 05 A

„_—-

©. C3 pi

J bent —Y J Prt J Peer

pk pi 1A prt prt jt jt t A E pel puuedt Prm pak w-

ges As jn fa Pri jl ba EI

b A D

dus R o

O

- «e .

Î „Lo

aa

5000—100/83,60G 5 200/97,90G

Puutaccckckck

C3 Ms C10 C3 C0 C3 Mm C3 CIO Mas CIO CIO Ms CIO O Ms O C0 P

aas

® L 2ER

1 V Jin 1E V V S E,

. do. do. : Swhle3w.-Hlst. L.- do. d

o do.

we-

f

—_—— O

e

j do.

: 091,2 Westfälische

4000—500/98,00G do.

2000—500/98,00G do.

1000 u.500/59,00G do.

1000 u.500/98,50G do.

1000u.500/90,00G do. 2001/95,00G do.

f Pre

«L,

Laa

. .

4 4 4 4,

10 10 10 10 10 10 19

¿| 14. i| 14.

2H £K

»“ck

B

5000—200/89,50G 5000-—200]82,50G 5000—60 /88,60G 5000--200,81,10G

A A A I N A A I A A I A J J A A A A A A A A A A A A A A AAA A A AAANAAAAA—I—NI

——— m O O L i

O K O

Ad oe H Do O L000 00 I I I

L) && _—

ps E js prt pri É jun pre derr juni dk fremd jc jd pu C jet purndi drndk pre prt juni jm jen dern jr

t P

A —2=—2=I