1908 / 213 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Camburg, Saale. S [47649]

Unter Nr. 38 des Handelsregisters A ist zur Firma H. Becher. in Camburg an Stelle des bisberigen Inhabers Kaufmann Hermann Becher dessen Sohn Otto Paul Becher hier als Inhaber eingetragen worden. Die Prokura des Otto Paul Becher ist erloschen.

Camburg (Saale), den 25. August 1908.

Herzogl. Amtsgericht.

Cassel. Saudel8register Caffel. Am 5. September 1908 i} eingetragen : Schwark, Güth & Co., Caffel. Persönlih haftende Gesellshafter sind Kaufmann

Carl S{hwärk und Schlossermeister Wilhelm Güth,

Caffel. Kommanditgesells<aft, 1 Kommanditist.

Die Gesellshaft hat am 1. September 1908 be-

gonnen. -Zur- Vertretung der Gesellschaft und Zeich-

nung der Firma ist nur der Kaufmann Carl S(hwark,

Caffel, bere<tigt.

Königl. Amtsgericht. Abt. XIII.

Cochem. Bekanutmachung. [47759] In - das hiesige Handelsregister A ist nuter Nummer 89 bei der Handelsgesells<haft Notar J. J. Herlet Ww. in Carden eingetragen worden, daß die Gefellshaft dur< das Ausscheiden des Geseliswafters Jakob Josef Herlet, Apotheken- besizer in Viersen, aufgelöst und der bisherige Ge- sellshafter Michael Karl Herlet, Weinhändler - in Carden, nunmehr alleiniger Inhaber der Firma ist. Cochem, den 3. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Colmar, Els. [47651] In Band 1V des Gesellschaftsregisters wurde bei Nr. 98 Offene Handel3gesells<haft : Markircher Tranusportgesellschaft VBaecher & Weiller in Liquidation zu Markir< eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöt. Liquidatoren sind die bisherigen Gesellshafter Ludwig Weiller und Fernand Baecher, beide NRollfuhrunternehmer in Markirh.

Colmar, den 26. August 1908.

Kl. Amtsgericht. Calm. Bekanntmachung. [47652]

Fn unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 157 die Firma Alexander Regowski, Lissewo, In- haber Kaufmann Alexander Regowski ebendaselbst, eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Kolonial-, Material-, Gisenwaren-, Destillations- geshäft und Hotelwirtschaft. :

Culm, ten 5. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. É [47653] Fn unser Handelsregister ift die Firma: „Fides Auskuuftei und Jukassobüro, Berta Vezler“‘‘ in Dortmund und als derea Inhaberin die She- frau Kaufmanns Ernst Behler, Berta geborene Franz, in Dortmund, heute eingetragen. Dem Kauf- mann Ernft Behler ist Prokura erteilt. Dortunind, den 24. August 1908. Königliches Amtsgericht.

HDüsseldorfs. [47654] In das Handelsregister A wurde heute eingetragen : Nr. 2873 die Ficma S. B. Blum, hier, und

als Inhaberin das Kauffräulein Sofia Betty Blum,

Der Als Geschäftszweig ist Papierwarenfabrik an-

gegeben.

ahgetragen wurde bei der Nr. 2823 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft Fris Bodeustein «&

Co., hiec, daß der Schrothändler Nobert Shramm,

bier, aus der Gesellshaft ausg: schieden ift. Die bis-

herige Firma wird fortgeführt. Düsseldorf, den 5. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. [47655]

Unter Nr. 3 des Handelsregisters B Rei-

mann «& Meyer Gesellschaft mit beschränkter

Haftung, Elberfeld ist eingetragen : Die Pro-

kura des Kaufmanns Otto Glanz hier ift erloschen. Elberfeld, den 5. September 1908, Königk. Amtsgericht. 13.

Emmerich. [45727]

In das Handelsregister A ist die bisherige Einzel- firma Flaskamp «& Bruckschen zu Emmerich als offene Handelsgesellshaft, als folhe begonnen am 15. August 1908, eingetragen. Gesellschafter find die Kaufleute Ernst Flaskamp hier und Wilhelm Shreur zu Düsseldorf, von denen jeder zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt ist. Dem Kaufmann Fohann Meulemann hier is Prokura erteilt.

Emmerich, 22. August 1908.

Königliches Amtsgericht.

Falikenstein, Vogtl. [47656

Auf Blatt 405 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma Vogtländisches Elektrizitäts, were Aktieugesellschaft sowie weiter folzendes eingetragen worden :

Sitz der Gesellshaft ist Trieb i. V.

Der Gesellshaftévertrag ist am 23. März 1908 festgestellt worden. Gegenstand des Unternehmens ist tie Errichtung oder Pahtung und der Betrieb von Elektrizitätäawerken sowie elektrisGWen Anlagen jeder Art, Abzabe elektrisher Eaergie zu Licht und Kraft sowie zu sonstigen Zwe>ken, und zwar au an Orten, in denen si< ein GClektrizitätswerk der Gesell- \<äft .niht befindet.

Die Gesellschaft ist berehtigt, fih au an anderen Unternehmungen in jeder zulässigen Form zu betei- ligen, au solhe käuflih zu erwerben. Sie ist au< berehtigt zum Vertriebe von elektrotehnishen Bes darfsartikeln und zum Betriebe ähnliher Geschäfte.

Das Grundkapital beträat fünfhunderttausend Mark und ift in fünfhundert Aktien zu je tausend Mark zerlegt. Die Aktien lauten auf den Jnhaber.

Als Vorstand ist bestellt der Ingenieur Theodor Sarfert in Plauen i. V -

Die Zeichnung der Firma ift re<tsgültig, sobald :

1) wenn der Vorftand aus einem Mitglied besteht und solange keine Prokuristen bestellt find, von diesem allein, andernfalls von diesem in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, oder von zroei Prokuristen,

2) wenn der Vorstand aus A Personen besteht, entweder von zwei Mitgliede deéselben, oder von einem Mitgliede in Gemeinschaft mit einem Prokuristen, odec von zwei Prokuristen,

die Nam?3unterschriften unter die Bezeichnung

Vogtlärdisches Elektrizitätswerk Aktiengesellschaft gebra<ht find.

Im Gesells<aftsvertcage ist, abgesehen vom In- halte der vorsftel intragungen, no< folgendes

[47650]

Bei einer Erhöhung des Aktienkapitals, bei weler die Ausgabe der Akticn zu cinem den Nennwer übersteigenden Betrage exfolgen kann, iff im Er- hôhungébeshlufse selbst festzuseßen, ob die Aktien auf den Inhaber oder auf den Namen lauten follen. Trifft der Beschluß hierüber keine Bestimmung, so lauten die Aktien ebenfalls auf den Jnhaber. *

Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Personen. Die Vorstardsmitglieder werden dur den Aufsichtsrat bestellt, dem au der Widerruf der Bestellung obliegt. Doch hat, au die-General- versammlung das Recht, Vorstandsmitglieder zu be- stellen und ihre Bestellung zu widerrufen.

Die Generalversammlungen werden vom Vorstand oder Aufsichtsrat mittels öffentliher Bekanntmachung einberufen. Die Bekanntmachung einer General- versammlung muß mindestens 20 Tage vor dem an- beraumten Termin veröffentlicht sein.

Alle von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Die Gründer find die Herren: Zeichner Bernhard Hartmann in Plauen i. V; Uhrmächér Ebuärd Herr- mann in Plauen i. V., Bankdirektor Wilhelm Ke> in Plauen i. V., Mühlenbesißzer Louis Reichenbach in Trieb, Ingenieur Theodor Sarfert in Plauen i. V.

Diese haben die sämtlichen Aktien übernommen.

Die Herren Hartmann, Herrmann, Reichenba<h und Sarfert haben den von ihnen in Höhe von zu- sammen 490 000 46 übernommenen Teil des Grund- kapitals dur< eine am 1. April 1908 zu leisten ge- E Sacheinlage bewirkt, die aus folgendem be-

ebt:

1) aus dem gesamten von ihnen zu Trieb unter der Firma Vogtländisches Elektrizitätswerk Sarfert & C°_ betriebenen Unternebmen, nämli< dem Grund- stü> Blatt 170 des Grundbuchs für Trieb, bestehend aus den Flurstüden 514b, la, 2, 3, 8, 9, 10 und 17 des Flurbuhs für Trieb samt allen Wafser- und Fischereire{ten und allem Zubehör, sowie samt allen uts Unternehmen gehörigen Aktiven, ein\{hließ-

au

a. der gesamten Außerstände, jedo aus\{<lief lid des der firma Vogtländisbes Elektrizitätswerk Sarfert & C°_ an die Firma Vogtländishe Credit- Anftalt Aktiengesellshaft zustehenden Guthabens,

b. des Kassenbestandes; d

2) aus den Rechten aus denjenigen Verträgen, welche in Gestalt von Konzessionsverträgen mit den Gemeinden Trieb, S<{önau, Altmannsgrün, Neu- stadt und Poppengrün, ferner in Gestalt der BVor- konzessionen der Gemeinden Zsho>kau, Mechelgrün und Theuma sowie in Gestalt der Konzessionsverträge mit den Gemeinden Werda, Untere und Ober-Lauter- bach vorliegen;

3) aus denjenigen Anlagen, Maschinen, Leitungen, Kabeln, Transformatoren usw., wel<he infolge des Anschlusses der Geineinden Neustadt mit Siebenhig, Poppengrün, Werda, Unter- und Ober-Lauterbach ih erforderlih maßen;

4) die Gründer Hartmann, Herrmann, Reichen- bah und Sarfert haben si< nämli<h ferner ver- vflihtet, auf ihre Kosten ungesäumt und so, daß die Uebernahme dur< die Aktiengesellschaft mögli<ft bis 1. Oktober 1908 erfolgen kann, den Elektrizitätswerkes einshließlih der Wasserkraft in der vorstehends unter 3 bezeihneten Ausdehnung vor- zunehmen und zwar, soweit die Anmeldungen von Abnehmern der dort genannten Orte bis Ende Juni 1908 eingehen, eins<licßli der Hausans<{lüfse, jedo unter Vorbehalt etwa einzutaushender Benzin- motore zu Gunsten der vorbezeihneten vier Gründer; diese übernehmen andererseits auf die Dauer eines Fahres von Uebergabe des Ausbaues an die Aktien- galt Gewähr für gutes Material und guten

usbau.

Die gesamte Sacheinlage wird auf 590 000 4 und, unter Berü>ksichtigung einer auf den Grund- stüden in Höhe von 100000 4 eingetragenen Hypothek, auf 490 000 4 geschäßt.

Mitglieder des . "ten Aufsichisrats sind die Herren Direktor Maximilian Haaemeyer, Zeichner Bernhard Hartmann, Uhrmacher Eduard rrmann, Bank- direktor Wilhelm Ke>, Fabrikbesißer out Körner und Rechtsanwalt Dr. jur. Woldemar Merz, sämtlih in Plauen i. V.

on den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- gereihten Schriftstücken, insbesondere von dem Prüfungsberihte des Vorftands, des Aufsichtsrats und der Revisoren kann bei dem unterzeichneten Amtsgerichte, von dem Prüfungsberihte der NRe- visoren au bei der Handelskammer zu Plauen i. V. Einsicht genommen werden.

Falkeusftein, am 5. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Graudenz. Í [47659 In das biesige Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 476 die Firma „Frauz Battesch“ mit dem Size in Graudeuz und als deren In- haber der Zigarrenhändler Franz Battesh zu Graudenz eingetragen. Angegebener Geschäftszweig: Zigarren- und Tabakhandel. Graudenz, den 1. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Graudens. [47658] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 477 die Firma „Konfitirenhaus, Inhaberin verw. Frau Kaufmann Hedwig Salomon“ mit dem Sitze in Graudenz und als deren Inhaberin die verwitwete Frau Kaufmann Hedwig Salomon zu Graudenz eirgetragen. Graudenz, den 1. Scptember 19083. Königliches Amtsgericht.

Graudenz. [47657]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ift beute unter Nr. 478 die Firma „Spezialstrumpf- geschäft, Inh. Paul Hiller“ mit dem Sitze in Graudenz und als deren Jnhaber der Kaufmann Paul Hiller ¡u Graudenz eingetragen.

Graudeuz, den 1. September 1908,

Königliches Amtsgericht.

Graudens. [47660]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ift beute unter Nr. 479 die Firma „Frit Kaatz, Lawapenfabrik & Porzellanhaudlung mit dem Siß in Sraudeuz und als deren Inhaber der Kauf- mann Friy Kaay zu Graudenz eingetragen. Der Fcau Marte Kaaßy, geborene Martin, in Graudenz ift Prokura erteilt.

Graudenz, den 2. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Greiz. Befaautmachung. ___ [47661]

Auf Blatt 190 des hiesigen Handelsregisters Abt. A

Ausbau des |-

betr., ist heute eingetragen worden, daß das unter

t | der genannten Firma hiersclbst betriebene Handels-

ges<äft auf den Kaufmann Arno Hugo Schwalbe in Grei: übergegangen ist, der es unter unveränderter Firma fortführt. Greiz, den 7. September 1908.

Fürstlihes Amtsgericht.

Famburg. [47662] Eintragungen in das Haudelsregifier. 1908. September 83.

L. P. tho Seéth*«& Cv. Diese offene Handels- gesellschaft is aufgelöst worden ; das Geschäft ift von dem bisherigen Gesellschafter L. P. tho Seeth mit Aktivén ‘und Passiven übernommen worden und wird von“ ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Huckfeldt & Thorlichen. Gesellschafter: Gebhard KEE Hu>feldt.- und: Gustav Julius Thorlichen,

aufleute, zu s

Die offene tember 1908" begonnen, * 7 August D. Hell. Das Geschäft ist von Gustav Ferdinand Ludwig Steinführer und Wilhelm Friß Bruno Kämpfer, Kaufleuten, zu Hamburg, über- nommen worden.

Die ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Sep- tember 1908 begonnen und set das Geschäft unter der Firma Auguft D. Þell Na<f. fort.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Vecbind- lichkeiten und Forderungen find niht übernommen

worden.

August Diedrich Hell. Inhaber: August Diedrich

Hell, Kaufmann, zu Hamburg.

F. W. Stoffer. Diese Firma ift erlos<en.

Johaun Rother. Carl Martin Ludwig Christian

Ohrt, Kaufmann, zu Hamburg, ist als Gesell-

schafter eingetreten ; die offene Handelsgesellschaft

hat am 16. August 1908 begonnen und seßt das

Geschäft unter der Firma C. Ohrt & Co. fort.

A. W. O. Heuer & Co. Gesellshafter: August

Wilbelm Otto Heuer, Kaufmann, zu Hamburg,

und Ehefrau, Hedwig Martha Heuer, geb. Muh,

zu Hamburg. Die ofene Handelésgesellshaft hat am 1. Sep- tember 1908 begonnen. 0A Bezüglich beider Gesellschafter ist ein Hinweis auf das Güterrehtsregister eingetragen worden.

Sermaun Kobriz. Inhaber: Hermann Kobrig, Kaufmann, zu Hamburg.

Erust Schürenberg. Inhaber: Ernst Albert

Schürenberg, Kaufmann, zu Hamburg.

M. Jebseu. Gustay Diederichsen jr., Kaufmann,

zu Hamburg, ift als I eingetreten; die

ofene Handelsgesellshaft hat am 1. September

1908 begonnen.

Ferdinaud Feilmann. Prokura ist erteilt an Lamberto Mariotti.

C. Eduard Lewens. Diese ofene g \<aft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellshafier Chr. E. Lewens mit Aktiven und Passiven übernommen worden und O von ihm unter unveränderter Firma fort- geseßt. : era ist erteilt an Detlef Friedri Martin

asen.

Horuberger & Co. Gesellschafter : Witwe Hermine Klara Hornberger, geb. Fleiner, zu Hamburg, und Hermann Gabriel Heinrih Guilleaume, Kaufmann, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. Sep- tember 1908 begonnen.

Wilhelm Appeuroth. Eduard Louis Hinrich Krohn, Kaufmann, zu Altona, ist als Gesell- schafter eingetreten; die offene Handelsgesellschaft hat am 1. September 1908 begonnen und seßt das Geschäft unter der Firma Wilhelm Appenroth «& Co. fort.

Lehmauu & Stadermaunn. Diese offene Handels- gesellshaft ist aufgelöt worden; das Geschäft ift von dem bisherigen Gesellshafter C. W. Lehmann mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter der Firma Carl Leh- maun fortgeseßt.

Hamburger Gepäckfahrt Emil Homaun. In- haber: Ernst Friedri Carl Emil Homann, Kauf- mann, zu Hamburg.

September 4.

P. H. Nocholl &@ Co. Der Siy der Gesellschaft ist na< Fraukfurt a. M. verlegt worden; die Firma ist hier erloschen.

Deutsche Vacuum Oil Company. Die an G: S F. Herzfeld erteilte Gesamtprokura ist er-

oschen.

P. J. A. Hell Nachfl. Das Geschäft ist von Albano Jacob Kähler, Kolonialwarenhändler, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Geschäft2betriebe begründeten Verbindlich- Bun und Forderungen find ni<t übernommen worden.

I. M. Bréham & Co. Die Liquidation ist beendigt und die Firma erloschen,

A. Miransky, zu Odessa. Die hiefige Zweig- edrassung ist aufgehoben und die Firma hier eriolMen.

Auguste Ellerbro>. Inhaberin : Ehefrau Auguste Karoline Ellerbro>, geb. Berkhan, zu Hamburg.

Prokura ist erteilt an Karl Friedrih August

Ellerbro>. Prokura ift erteilt

Heussuer, Giffhorn «& Co. an Adolph Vermeulen. S y ibe: an F. Jacobsen ecteilte Prokura ist er- vIMen.

Café & Restaurant Stilcke, Juh. Louis Stilcke. Inhaber : Luis Friedri<h Karl Stil>e, Cafetier zu

Hamburg. Amtsgçeridt Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hamm, Westf. [47663] Handelsregifter des Amtsgerichts Hamm. Die im hiesigen Handelsreaister Abt. A Nr. 8

eingetragene Firma „Diedrih Vogt, Bau-

ges<häfi ist am 1. September 1908 gelöst

worben. y

Hanau. Handelsregister. [47664] Unter der Firma Saunte Tuis betreibt der in Hanau wohnhafte Kaufmann Sante Tuis zu Hanau ein Handelsges<äft mit Terrazzo-, Asphalt- und Zemeatmwaren als Einzelkaufmann. Eintraa des Königlichen Amt3gericts, 5, Hanau vom 2. September 1908.

bestimmt :

Band 11, die Firma Bruno Schwalbe in Greiz

andelsgesells<aft hat am 1. Sep- }-

Hanau. Handelsregifter. [47663] Firma: Jüngling & S<zeuck ir Hauau. E Gesellshaft- ist aufgelöst. Die Firma erloschen. Hanau, den 2. September 1908. Königliches Amtsgericht. 5.

Hanau. Handelsregifter. [47666] Unter der Firma Hugo S@Fen> betreibt der in Hanau wohnhafte Redakteur“ Hugo Schèn> uy Hauau cin Handelsges<äft als Einzelkaufmann. Eintraa--des Königlichen Amtsgerichts, 5, Hanau vom 2. September 1908.

Hanau. Saudelsregister. [47667] Untér ‘der Firmä: Peter Schäfer betreibt der in Hanau wohnhafte Fahrradhändler Peter Schäfer jy Hanau cin Handelszes<häft als Einzelkaufmann. Eintraa “des Königlichen Amtsgerichts, 5, Hauau vom 3. Séepteniber 1908. Hánau. Haudelsregister. [47668] Firma: Huber und Comp. in Hanau. Dem! 'Kaüfmann Ludwig Kraft in Hanau is} Pro, kura erteilt.

Hauau, den 3. September 1908. Königliches Amtsgericht. 5.

Haynau, Schles. [47669] In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 20 i| heute bei der Firma Papierfabrik zu Haynau Curt vou Gableuz in Saynau eingetragen worden: Die Prokura des Franz Stepan ist erloschen. Saynau, den 3. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Helrmastedt. [47670] In ‘unferm Handelsregister A ift heute folgendes eingetragen :

Blatt 165: Die unter der Firma F. Richters

Buchhandlung Eggers u. Sturm betriebene offene Handelsgesellshafr ift dur den- Austritt dez Kaufmanns Ernst Sturm am 1. September 1908 aufgelost. Die Firma ift erloschen. Blatt 276: Die Firma: F. Richters Bud handlung (Ernst Eggers), als deren Inhaber der Bubhändler Ernst Eggers hieselbst und als Ort der Niederlassung: Helmstedt.

Helmstedt, 2. September 1908.

Herzogliches Amtsgericht. Gerhard. HWerzberg, Harz. ; [47671]

Fn das hiesige Handelsregister A ist heute zu der Firma Herzberger Eiseugießcrei Frauz & in Serzberg a. $. eingetragen, daß dem S@hlofser Wilhelm Wiesemeyer in Herzberg a. H. Prokura erteilt und daß die Prokura des Kaufmanns Karl Müller erloschen ift.

Herzberg a. Harz, den 7. September 1908. Königliches Amtsgericht. Hohenlimburg. [47672]

In unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr 13 die Firma Röhreuwerke Hoheulimburg

limburg eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Röhren und Artikéln aller Art der Metallindustrie, inebesondere die Fortführung der bisher von jeder der beiden beteiligten Firmen gesondert betriebenen Röhrenwetke. Zur Erreichung jenes Zwe>es ist die Gesellschaft befugt, gleichartige oder ähnlihe Unternehmungen zu erwerben, {ih an fol<en Unternehmungen zu beteiligea oder deren Ver- tretung zu übernehmen.

Das Stammkapital beträgt 320 000 46.

Geschäftsführer find die Fabrikanten Philipp Boeker, Friy Boe>ker, Eduard Otto, Wilhelm Köniz, Heinrih König, Josef Bachem, sämtlich zu Hohenlimburg.

festgestellt. Die Gesellschaft wird, wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, dur< mindestens zwei derselben oder dur<h einen Geshäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Ferner wird bekannt gemacht :

Die Firma Firiedri<h Boe>ter Philipps Sohn & Comv. hat in Anre<hnung auf thre Stammeinlage eingebra<t : : :

1) das an der Südseite der Maschinenfabrik Boe>ker & Volkenborn angrenzende und Nahmer auf- wärts belegene Terrain bis zu dem Drahtzaune, der etwa senkre<t zur Nahmerstraße quer auf ter Parzelle Flur 9 Nr. 273/69 der Steuergemeinde Hohenlimburg steht, im Werte von 100 009 # und die darauf lastende Hypothek in Höhe von 35 000 #, im Gesamtwerte somit von 65 000 A, i

2) Maschinen, Gerätschaften, Utensilien und Vor- râte im Werte von 30 000 H.

Die Firma Friedri< König hat als Einlage ein-

ebra<ht: Maschinen, Geräischaftea, Utensilien und

orräte im Werte von 30 000 A.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen dur< den Deutscheu Reichsauzeiger.

Hoheulimburg, den 2. September 1908.

Königli®es Amtsaerit.

Ilfeld. Bekannimachung. [47673]

Im Handelsregister B is bei der unter Nr. 3 eingetragenen Firma A. u. F. Probst, Gips- und Gipsdielenfabriken, Gesellschaft mit be- \s<räunkter Oastung in Niedersachêwerfen heute eingetragen: Geschäftsführer find: Der Kaufmann August Reiber in Niedersahswerfen und der Kauf- mann Friedri<h Probst in Wiegersdorf bei Ilfeld. Adolf Probst ift als stellvertretender Geschäftsführer entlassen. Neben dem bisherigen Geschä|tsführer August Reiber ist der Kausmann Friedrich Probst als Eeschäftsführer besielt, und ¡war so, daß zur Abgabe von Willense:klärungen für die Gesellschaft ihr gemeinschaftlihes Handeln, zu Zeichnungen für die Gesellschaft ihre gemeins<haftlihe Unterschrift er- forderlich ist. Nachtrag vom 3. August 1908.

Ilfeld, den 2. September 1908,

Königliches Amtsgericht.

Kaiserslautern. [47674]

1) Die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Sebr. Nush“ mit dem Sitze zu Roenhausen hat sh aufgelöst; das Handelsges{<häft ift mit Aktiven und Passiven auf den Gesellschafter Wilhelm Rusch, Kaufmann, in Ro>kenhausen wohnhaft, übergegange", der dasscibe am gleihen Siße unter der Firma „Gebr. Rush<, Juh. Wilhelm Rusch“ weiter H Der Eintrag im Gesellsaftsregister wurde ge i.

2) Der Kaufmann Karl Rusch, in Rockenhausen

Firma „Karl Rusch“ eine Glas-, Porzellanwaren* und Haushaltungtartikelhandlung.

Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Doheu- F

Der Gesellschaftsvertrag is am 21. August 1908 k

wohnhaft, betreibt mit dem Sitze daselbft unter der-

3) Der Malzfabrikant Heinriß Munzinger, in Kaiserslautern wohnhaft, betreibi mit dem Sitze daselbt unter der Firma „Heiuri<h Munzinger“ eine Malzfabrik.

Kaiserslautern, 5. September 1908.

Kgl. Amtsgericht.

KcarIisruhe, Baden. ¿ Vekauuntmachung.

In das Handelsregister A ist eingetragen:

Zu Band T O.-Z. 205 zur Firma W. Rieger und Cie. in Karlêruhe:

Die Prokura des Hermann Shwuidt ist erloschen, Carl Gaed>e, Kaufmann, Karlsruhe, als Kollekttiv- prokurist bestellt mit der Berechtigung, gemeinschaft- li< mit dem Kollektivprokuristen Georg Möhn die Gesellschaft zu vertreten.

Zu Band T O.-Z. 333 zur Firma Th. Lipp- maun, Karlsruhe:

Der bisherige Inhaber, Kaufmann Theodor Lippmann hier, ist gestorben; das Geschäft ist übergegangen auf Christian Dietri<h und Carl Henne>e, beide Schneider, hier und wird von diesen als unterm 1. Juli 1908 errichtete offene Handelsgesellschaft unter der bisberigen Firma weitergeführt.

Zu Band 11 O.-Z. 162 zur Firma Camill Weiß, Karlsruhe:

Der bisherige Inhaber Camill Weiß, Kaufmann, Karlöruhe, ist ge\torben; das Geschäft ist über- gegangen auf Privatier Karl Weiß, z. Zt. in der Heil- und Pflegeanstalt in Emmendingen, vertreten dur< den Vormund Johann Baptist Krespach hier, sowie auf Frau Elisabetha Weiß, geb. Lauer, hier und wird von diesen als ungeteilte Erbengemeinshaft unter der bisherigen Firma weitergeführt. Jedes derselben is zur Firmenzeihnung bere<tigt. Dem Kaufmann Alfred Weiß hier if Prokura erteilt.

Zu Band IV O.-Z 83, Firma und Siß: Gust. Mos und Cie., Karlsruhe:

Persönlih haftende Gesellschafter: Gustav Mot und Nobert Knoll, beide Kaufleute, Karlsruhe. Offene Handelsgesell haft. Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1908 begonnen. (Fabrik- und Engroslager in Eisenwaren und Haushaltungsartikeln.)

Zu Band II1T O.-Z. 114 zur Firma M. Auer- bach, Karlsruhe:

Die Firma in Karlsruhe sowie die dem Meno Simon Auerba<h für dieselbe erteilte Prokura sind erlos<hen.

Karlsruhe, den 7. September 1908.

Großh. Amtsgericht. I[IL.

Koblens. [47677]

Im Handelsregister A Nr. 473 wurde heute die ofene Handelsgesellshaft Albert Fister und Co. in Koblenz eingetragen.

Persönlih haftende Gesellshafter sind: Albert Fister und Paul Satinger, beide Kaufleute, hier.

Die Gesellschaft hat am 1. September 1908 be- go"nen.

Koblenz, den 1. September 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 5.

Koblenz. i [47678] Im Handelsregisier A Nr. 474 wurde heute ein- getragen die Firma H. Herzberg, Koblenz. In- haber der Firma ist Herz Herzberg, Kaufmann daselbst. Der Ehefrau Herz Herzberg, Sara geborene Klestadt, ist Prokura erteilt. d, let agi Koblenz, den 2. September 1908, Königliches Amtsgeriht. Abteilung 5.

Königsberg, Pr. SPandbel8regifter des [47679] Königlichen Amtsgerichts zu Königsberg i. Pr.

Am 5. September 1908 ist eingetrag:n Abteilung A unter Nr. 1721: Die Firma Dr. Wilhelm Baagger, mit Niederlassung in Königsberg i. Pr., n Res Kulturingenieur Dr. Wilhelm Bagger ebenda.

Abteilung B bei Nr. 21: Für Pinunau, [Aftien- gesellschaft für Mühleubetrieb ist die Prokura des Ernft Pliwishkis erlos<en._ “8 * ad

¡2 4 PLS

Königshütte, 0.-S. Bekanutmachuug. [47680]

In unfer Handelsregister ist heute folgendes ein- getragen worden : cizgieRiA

a. bei Nr. 125 J. Blochs Kommandite Die Firma ist erloschen.

b. unter Nr. 404: Berthold Brauer, Concordia Herren und Knabeu-Garderoben Koenigshütte. Inhaber Berthold VBrauer, Königshütte.

Königshütte, den 25. August 1908.

Königliches Amt3gericht.

Köpenick. Befanntmachung. [47681]

Das unter der Firma „Hermann Milke“ (Nr. 216 des Handelsregisters Abteilung A) hier- selbft bestehende Handelsges<äft ist auf den Kohlen- bändler Otto Stelter in Köpeni> übergegangen. Die Firma is in „Permanua Milke Nachf. Otto Stelter““ geändert. Die neue Firma ift heute unter Nr. 216 unseres Handelsregisters Abteilung A ein- getragen worden. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geshäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Kohblenhändler Otto Stelter ausgeschlossen.

Köpenick, 2. September 1908.

Königliches Amtsaericht.

Konitz, Westpr. [47682]

In unser Handelsregister Abt. A ist bei der Firma v. Gloweczewski und Pestka in Loug Nr. 135 B Dandelbzegisters am 31. August 1908 eingetragen

orden:

ide Gesellschaft ift aufgelöst. Die Firma ift er- oschen.

Konitz, den 31. Auguft 1908.

Königliches Amtsgericht.

Krotoschin.

[47675]

[47683] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma „S. Lewy, Krotoschiu“’ Nr. 74 des Re- gisters heute folgendes einaetragen worden: Die Firma lautet jet: Posens<he Nähmaschinen und Fahrrad-Judustrie S. Lewy. Krotoschin, den 1. September 1908. Königliches Amt3gerit. Landshat. [47684] Eiutrag ins Firmeuregister. „Anton Fruhmañ, Futtermittel- ros & en detail Velden a/Vils“‘.

Firma: geschäft en

isrmeninha er: Anton Fruhmann in Velden a.

Sig: Velden a. Vils.

Lauenburg, Pomm. [47685] Bekauutmachuug.

In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 150 eingetragenen offenen Handelsgesell- haft „Gebrüder Riut, Holz- und Zimmerei- Geschäft in Laueuburg i/Pom.““ folcendes vzr-

merkt worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge-

ellschafter Bauunternehmer Férdinand Riny ist alleiniger Inhaber der in: Ferdiuagud Rintz, Holz- und Zimmereigeschäft ia Lauenburg i/Pom. geänderten Firma. Lauenburg i. Pom., den 3. September 1908. Körtgl. Amtsgericht.

Leipzig. : [47686] In das Handelsregifter ift heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 13 755 die Firma Efser «& Gieseke

in Leipzig. Inhaber ist der Fabrikbesizer August

Ferdinand Fiebig in Leipzig, der das Handelsgeschäft

mit der Firma _ von dem Liquidator der aufgelösten

Gesfellshaft Efser & Gieseke Gesellschaft mit be-

shränkter Haftung in Leipzig erworben hat. Der

Grwerber haftet niht für die im Betriebe des Ge-

{äfts begründeten Verbindlichkeiten der Gesellschaft

mit beschränkter Haftung, es gehen au< nit die in

zun DONEe edenen F otuerungen auf ihn über. ngegebener Geschäftszweig : eifenpulver- und gea: s fendgra ME au a 56 die Firma Carl M. F. Nothe in Leipzig. Der Kaufmann Carl Mee

gegebener Geschäftszweig: Musikalienhandlung und V9) auf Blait 11539, b irma Putil Dey

3) au a 539, betr. die Firma Paul Hey in Leipzig: Paul Theodor Hey ift als Subibes ausgeshieden. Marie Helene verehel. Hey, geb. dârtel, in Leipzig ist Inhaberin. Sie haftet nicht ür die im Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten des bisherigen Inhabers; M Auf Q 1s 1h T die Da „Vigilanz““

au aus in Leipzig: Die Prokura des Arthur Joseph ift erloschen; B

5) auf Blatt 13 411, betr. die Firma Johann Laug in Leipzig: In das Handelsgeschäft ist ein- getreten der Fabrikbesißer Hans Schuler in Lelpzig: Er is von der Vertretung der Gesellschaft aus- ges{lossen. Die Gesellschaft if am 1. Juli 13908 errihtet worden.

Leipzig, den 7. September 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abt. I1B.

Mains. : [47687] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen: 1) Bei der Firma ‘Rofsel & Heinrich in

Mainz: Das Geschäft nebft Firma ist auf die Ge-

sellschaft mit bes<hränkter Haftung: Chemische

Fabrik vormals Rofsel & Seinrich, Gesell-

schaft mit bes<hräukter Haftung zu Mainz mit

dem Sitze in Mainz übergegangen. Die Hastung für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten des seitherigen Inhabers is bei dem

Uebergang des Geschäfts auf die Gesellschaft mit be-

chränkter Haftung laut Gesellschaftsvertrag vom

28. August 1908 ausges{lofsen.

2) Neu eingetragen wurde unter Nr. 103 Abt. B: Die Gesellschaft mit beshränkter Haftung unter der Firma Chemische Fabrik vormals Rofel «& Heinrich, Gesellschaft mit bes<hräukter Haf- tung mit dem Siße in Maiuz. Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung, Verarbeitung und Verkauf von <emishen Artikeln aller Art und ver- wandter Zweige. Das Stammkapital beträgt 46 60 000. Geschäftsführer find: Jakob Heinrich, Chemiker, und Friedrich Johannes Gorski, Kauf- man», beide Mainz. Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. August und 2. September 1908 festgestellt. Werden mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur< mindestens zwei Geschäftsführer oder dur< einen Geschäftsführer und einen Pro- kuristen oder dur einen Geschäftsführer und den Vorsitzenden des Aufsichtsrats vertreten.

Weiter wird bekannt gegeben, daß der Gesell- schafter Jakob Heinrih das von ibm bisher unter der Firma Rofsel & Heinri<h zu Mainz betriebene Fabrikations8geshäft, Herstellungsverfahren mit allen Rechten der Ausbeutung (für In- und Ausland) ohne Passiven zu dem Betrage setner Stammeinlage von 4 30 000 in die Gesellshaft mit beschränkter Haftung einbringt. In dem Gesellschaftsvertrag iît weiter bestimmt, daß die Veröffentlihungen der Gesellshaft dur< das „Mainzer Tagblatt“ und den („Deutschen T E Roe, zu erfolgen haben.

Mainz, den 4. September 1908.

Großh. Amtsgericht.

Mannheim. Sandel8register. [47688]

Zum Handelsregister B, Bd. IT, O.-Z. 16, Firma „Carl zur Eintracht“ in Mannheim, wurde heute eingetragen : Christoph MNiehm if aus dem Vorstand aus- geschieden; Willy Roedig, Kaufmann, Mannheim, ist zum Mitgliede des Vorstands bestellt.

Mauuheim, 26. August 1908.

Großh. Amtsgericht. I.

Mannheim. Handelsregifter. [47689] Zum Handelsregister B Bd. VIT O.-Z. 37 wurde beute eingetragen : Firma: „Süddeutsche Nahrungs- mittel-Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung““, Mauuheim, Q 1, 3. Gegenstand des Unternehmens ist der Engros- und Detailhandel mit Butter, Margarine, Kokosfett, S@{malz und ähnlichen Artikeln. Das Stammkapital beträgt 20 000 A. Zum Geschäftsführer ift bestellt: Julius Seiter, Kaufmann, Mannheim. Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung. Der Gefellshaftsy-rtrag ist am 24 August 1908 festgestelt. Sind 2 Geschäftsführer bestellt, so sind beide nur gemeinsam zur Vertretung der Ge- sells<aft und Zeichnung der Firma berechtigt. Maunheim, 27. August 1908. Gr. Amtsgericht. I.

Mannheim. SHandelsregifter. [47691] Zum Havydel®register A wurde heute eingetragen: 1) Banh VIII O.-3.177, Firma „Julius Zaiser Ww.“/ in Mannheim: Die Firma ist erloschen: 2) Band XI1 O.-Z. 209, Firma „Dampfziegelei 11. Kunststeinfabrik Rohrhof J. Vorlaufer & Co.“ in Mannheim: Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma erloschen.

3) Band XII1l D.-Z. 180, „Bold «& Rölz“, Mauvheim, Meerfeldstraße 30. Offene Handels- gesells{<aft. Persöalih haftende Gesellschafter sind: O?ar Bold, Kaufmann, Marnheim, und Max Nölz,

Landshut, den 6. September 1908. K. Amtsgericht.

! La!fmann, Mannheim. Die Gesellschaft hat am

[1gufi 1908 begonnen. Geschäftszweig: General-

Ferdinand Rothe in Gaußsh is Inhaber. (An-.

vertretung der - deuts<hen Kronophon - Gesell t m. b. H. Darmstadt. ph a Maunßeim, 29. August 1908. Großb. Amtsgericht. I.

Mannheim. Sandelêregifter. [47690]

Zum Handelsregister & Band V O.-Z. 50, Firma ,„Mauuaheimer Jsolierwerke und Korksftein- fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Rheinau wurde heute eingetragen: Nah dem Beschlusse der Sesellshafter vom 27. August 1908 soll das Stammkapital um 15/000 4 erhöht werden. Das Stammkapital ist um 15000 46 erböht und beträgt jeßt 45 000 6. Durch den Beschluß der Geselishafter vom 27. August 1908 wurde $ 3 des Gesellshaftévertrags entsprehend der Erhöhung des Stammkapitals abgeändert.

Mannuheiut, 29. August 1908.

\ Großh. Amtsgericht. L.

Mewe. Í [47766] In das Handelsregister Abteilung A ist die Firma August Kleinschmidt in Polu.-Grünhof und als deren Inhaber der Gastwirt August Kleinshmidt ebenda eingetragen worden. Mewe, den 3. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Myslowitz. Befanutmachung. [47765] In unser Handelsregister A ift unter Nr. 176 die Firma Johaun Rygulla, Rosdzin O/S., und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Rygulla in Rosdzin heute eingetragen worden. Myslowigtz, den 2. September 1908. Königl. Amtsgericht.

Neheim. Bekanntmachung. [47692]

Bet der im Handelsregister B Nr. 17 eingetragenen Deutschen Metallwaren kt engesel sal zu Hüften ist heute vermerkt: Der Fabrikdirektor Nobert S{legelmilh zu Halle a. d. Saale ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

Neheim, den 4. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Neuburg, Donau. Befanntmachung. [47785] Im Handelsregister wurde eingetragen die Firma Johaun Bopner mit dem Sitze in Oettingen. Inhaber : Bohner, Johann, Kaufmann dort (Eisen- handlung). Neuburg a. D., am 31. August 1908. Kgl. Amtsgericht,

Neuburg, Donan. Befanutmachung. [47786] Firma: Karl Hä>l in Neuburg a. D. Als nunmehriger Inhaber wurde der Bankier Franz Xaver Schin in Neuburg a. D. eingetragen (Manu- fakturwaren- und Bankgeschäft). Neuburg a. D., am 31. August 1908. Kgl. Amtsgerichi.

Neuburg, Donau. Bekanntmachung. [47787]

Firma „Gebrüder Oberdorfer.““

Die obenbezeihnete ofene Handelsgesellshaft hat ihren Siß von Nördlingea nah München Landwehrstr. 22 verlegt. Der bisherige Gesell- sBahter Jsak Oberdorfer von Nördlingen is au3ge-

eden.

Neuburg a. D., am 1. September 1908.

Kgl. Amtsgericht. Neustadt, Westipr. [47693]

In unser Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma „Merkur“, Ge- sells<haft mit beschränkter Hafiung mit dem Sitze in Neuftadt W.-Pr., der praktishe Arzt Dr. Trepinski aus Zoppot als Geschäftsführer ein- getragen worzen.

Neustadt W.-Pr., den 2. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Neuwied. | 4 [47694] In unser Handelsregifter A ist bei der Firma „Lüscher & Bömper, Fahr“ heute eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst; der bisherige Geféllshafter Kaufmann Johannes Lohmann in Neuwied ift alletaiger Inhaber der Firma. Neutwvied, den 3. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Sandelöregiftereinträge. [47695] 1) Nürnberger Motorfahrzeugefabrik Union, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Nürn-

berg.

Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der Gesell- schafter aufgelöst worden und in Liquidation getreten.

Zu Liquidatoren wurden der Ingenieur Julius Maurer und der Kaufmann Erhard Kotschenreuther, beide in Nürnberg, bestellt.

2) Karl H<. Loeberich in Nürnberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Karl Heins Loebzrih in Nürnberg Generalagenturen der

ersiherungsbranche.

3) Vereinigte Maschineufabrik Augsburg und Maschinenbaugesellshaft Nürnberg A. G. Zweiguiederlassung Nürnberg Hauptnieder- laf}ung Bin eburg;

Dem Kaufmann Ludwig Bahmann in Nürnberg ift Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er gemeinschaftli< mit einem stellvertretenden Mitglted des Vorstands oder mit einem weiteren Prokuristen ur Bing ger SeselsLalt befugt ist.

udwig Frie ebert, ;

5) Piukas Kornreich, | Nüruberg.

Die beiden Firmen wurden gelöscht.

Nürnberg, den 5. September 1908,

K. Amtsgeriht Registergericht.

OMenbach, Main. Befanntmahung. [47697] In unserm Handelsregifter unter Nr. 771 alt wurde zur Firma Bernhard Goldschmidt, Posa- mentierfabrik in Offenba<h a. M. folgender Eintrag vollzogen : ; Lie Firma ist dur< Aufgabe des Geschäfts er- osen. Offeubach a. M., den 4. September 1908. Großherzoglihes Amtsgeri@t. Oldenburg, Grossh. [47698] In unser Handelsregister ift heute zur Firma Bernhard Kuauer in Oldenburg eingetragen worden, daß das unter der Firma Bernhard Knauer in Oldenburg bestehende Handelsgeschäft auf den Hof- goldshmied Richard Heinri<h Enno Knauer in Oldenburg übergegangen ift. Oldenburg i. Gr., 1908, August 26. Großherz. “Amtsgeriht. Abt. V. Oldenburg, Grossh. [47699] In unser Handelsregister ist heute zur Firma Sugo Kluge in Oldeuburg eingetragen worden : Die Firma ist erloschen.

Oppeln. N [47700]

Im Handelsregister A ist bei Nr. 496 (Firma „Erste Oppelner Cementwarerfabrik V. Dziechel, Oppeln“), eingetragen worden: Das GescGäft ist nebst Firma auf

1) Witwe Elisabeth Dziechel, geb. Urban,

2) Ernst Diiecel, geb. am 19. 10. 1892,

-3) Otto Ditechel, geb. am 5. 10. 1893,

4) Herbert Dziechel, geb. am 10. 11. 1895,

5) Margarethe Diiechel, geb. am 10. 4. 1898, 6) Viktor Dztechel, geb. am 13. 2. 1903, \ämtlih in E Neudorf, übergegangen, die es in ungeteilter Erbengemeins<aft fortführen. Der Witwe \teht gemäß $$ 2—4 des Testaments des verstorbenen bisherigen Firmeninhabers Vinizent Dziechel vom 28. Juni 1907 auf Lebenszeit die Ver- waltung und Nutnießung am Nachlaß des Vinzent Ditechel zu. Die Witwe ift ferner zur Tefiaments- vollstre>erin ernanyt. Verwaltung und Nußnießuzg der Witwe sowie das Amt als Trestamentsvollstre@er erlis<t, sobald die Witwe ih wieder verheiratet. Amtsgeriht Oppeln, d. 2. 9. 1908.

Osnabrück. SBefkfanutmachung. [47701] In das hiesige Handelsregifter A Nr. 581 ist beute zur Firma Averdie> «&- Morgeustern, Dampfziegelei in Hellern, eingetragen: ur Vertretung der Gefellschaft ist nur der Hof- besißer Carl Averdie> in Eiken bei Melle ermächtigt. Osnabrück, 2. September 1908. Königliches Amtsgericht. VI.

Plauen, Vogtl.

In das Handelsregifter worden : ,

a. auf dem Blatt der Firma E. Rich. Mauers- berger & Co. in Plauen Nr. 868: Die Pro- kura des Franz Eduard Lehm is erloschen; die Firma lautet künftig: Theodor Mauersberger;

b. auf Blatt 2656 die Firma August Ganßer in Plauen und als Inhaber der iEaian Johann Georg August Ganßer daselbst. Angegebener Ge- \häft8zweig: Agenturges<äft für Garne.

Plauen, den 7. September 1908,

Das Königliche Amtsgericht.

Reinerz. [47702]

In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 45, betreffend die Firma Winter und Wöllmer, DRMMNEgulas Friedersdorf, ift heute eingetragen

orden :

Die Firma ift erloschen.

Reinerz, den 3. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Rotenburg, Hann. [47703] Die Firma C. Heidtmanu in Rotenburg soll von Amts wegen im Handelsregifter gelöscht werden, da sie ni<ht mehr besteht. Die NRehtsnach- folger des verstorbenen Firmeninhabers, namens Heinrih und Christel Heidtmann, in Amerika unbe- kannten Aufenthalts, werden htierdur<h von der be- absihtigten Löschung benachrihtigt. Ein Wider- spruch gegen dieselbe ist binnen 3 Monaten bei dem unterzeihneten Gerichte geltend zu machen. Rotenburg (Hann.), 2. September 1908. Könizlihes Amtsgericht.

St. Goar. [47704]

Im Handelsregister A ift heute bei Nr. 3, die Firma Nikolaus Fachinger in Oberwesel be- treffend, enge taacy worden :

Die der gewerblosen Anna Fachinger in Oberwesel erteilte Prokura ift erlos<en Neue Prokura ift dem Kaufmann Otto Fachinger in Oberwesel erteilt.

St. Goar, den September 1908. Königliches Amtsgericht

Schweidnits. [47705 _Im Handelsregister Abteilung A ist heute bei Nr. 110, betreffend die Firma Carl Kaiser in Schweidnitz, deren Uebergang auf den Kaufmann Oscar Patke in Schweidniß eingetragen. Schweidnitz, den 3. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Solingen. [47706] Eiutragung in das Handelsregister Abt. W.

Nr. 33. ArtiepaeseLsGaft Solinger gemeiu- nühßziger Bauverein zu Solingen: i Der Bankdirektor Otto Becker ist aus dem Vor- stand ausgeschieden. Der Fabrikant Louis Sabin ift zum Vorstandsmitgliede bestellt. Soliugen, den 4. September 1908.

Königliches Amtsgericht. 6.

Solingen. [47707] Eintragung in das Handelsregifter Abt. A. Nr. 126. Firma Berthold Feder Nachf. zu Solingeu: d Das Geschäft ist auf den Kaufmann Carl Philipp Pes in Cöln übergegangen und wird in unveränderter irma fortgeführt. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Carl Philipp Heß ausgeschlossen. Solingen, den 5. September 1908. Königliches Amtsgericht. 6.

Stuttgart-Cannstatt. [47761] K. Amtsgericht Stuttgart-Cauustatt.

Im Pape er wurde heute eingetragen : a. Band 11 Bl. 241 für Einzelfirmen: bei der irma Gebrüder Nathau in Cannstatt, Inhaber avid Nathan, Kaufmann in Cannstatt:

„Das Geschäft ist an eine offene Handel3gesell- {haft übergegangen, weshalb die Pi, elöst wird.“

b. Band II1I1 Bl. 12 tür Ge ellshaftsfirmen: die irma: Gebrüder Nathan, offene Handelsgesell- ¡haft in Cavnsftatt. Teilhaber sind: David Nathan, Kaufmann in Cannstatt, Siegfried Kahn, Kaufmann in Cannstatt. Den 4. September 1908.

Landgerichtsrat Kl umpp.

Stuttgart-Cannstatt. [47762] K. Amtsgericht Eg ant Cannstatt.

Im Handelsregister wurde heute eingetragen :

a. in Band Il Bl. 243 für Einzelfirmen bei der

Drma Dr. Karl Koppert in Cauustatt, Inhaber

Dr. K. Koppert daselbsi:

„Die Firma wird gelö\<t, da das Geschäft an

eine offene HandelsgesellsGaft übergegangen ift."

b. in Band 111 Bl. 10 für Gesellschaftsfirmen die Firma Dr. Karl Koppert, offene Handelsgesell- haft in Cannstatt.

Teilbaber sind: Dr. Karl Koppert in Cannstatt, Karl Mohr, Kaufmann daselbst.

[47760] ist heute eingetragen

Oldenburg i. Gr., 1908, August 31. Großherz. Amtsgericht. Abt. V.

Den 4. Sevtember 1908. Landgerichtsrat Klumpp.