1908 / 213 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

94488, 94498, 94501, 94503, 94507, 94515, 94516, 94517, 94542, 94543, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. August 1908, Na@mittags 1 Uhr. Nr. 8650. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Pole mit 50 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnifse, Geschäfts- nummern 94544, 94546, 94549, 945959, 94564, 94571, 94572, 94574, 94589, 94586, 94587, 94588, 94489, 94591, 94592, 94593, 94594, 94595, 94596, 94597, 94598, 94599, 94600, 94601, 94602, 94603, 94604, 94605, 94606, 94615, 94616, 94629, 94631, 94632, 94633, 94634, 94635, ‘94636, 94637, 94638, 94639, 94646, 94647, 94648, 94649, 94650, 94651, 94652, 94653, 94654, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 1. August 1908, Nachmittags 1 Uhr. Nr. 8651. Jklé &@ Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spißen und Stiereien, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 94655, 94656, 94657, 94659, 94660, 94661, 94662, 94663, 94664, 94665,- 94666, 94668, 94669, 94670, 94676, 94677, 94678, 94679, 94680, 94681, 94682, 94683, 94684, 94686, 94692, 94694, 94696, 94698, 94700, 94711, 94713, 94714, 94690, 94699, 94706; 94697, 94757, 94590, 94589, 94685, 94675, 94674, 94673, 94672, 94671, 94689, 94688, 94708, 94701, 94693, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am: 1. Auguft 1908, Nachmittags 1 Uhr. Nr. 8652. A. Riedel & Co., langsi in Plauen, 1 offenes Paket mit 44 Mustern von Stickereien , Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern

\{äftsnummern 37901—37911, 837938—37953, 379534, 37954—37969, 379698, 38059—38063, Sghuyßjrist 1 Jahr, angemeldet am 12. August 1908, Vormittags 11 Uhr. Nr. 8670. Aruold & Graser, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 48 Mustern von gestickten Sptitzenserien, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 38064—38111, Schußfrist 1 Fahr, angemeldet am 12. August. 1908, Vormittags 11 Uhr. Nr. 8671. Arnold & Graser, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 ustern von gestickten Spitenserien und Plains, Flächenerzeugnisse, Ge- s{äftsnummern 38112—38161, Schußfrist 1 Jahr, angeme am 12. August 1908, Vormittags 11 Uhr. r. 8672. Arnold & Grafser, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 31 Mustern von Platins und Kragen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 38162 bis 38170, 37803—37815, 37821—37824, 37998, 37999, 379994, 38031, 38032, Schußfrist 1 Jahr, anes am 12. August 1908, Vormittags 11 Uhr. Nr. 8673. Vogtländische Tüllfabrik, Aktien- esellschaft in Plauen, 1 ofenes Paket mit g Mustern von geftreiftem Tüll, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern Qual. 620 Dess. 5, Qual. 620 Deff. 6, Qual. 640 Def. 7, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. August 1908, uhner f 11 Uhr.

angemeldet am 20. August 1 {411 Ubr. gust 1908, Vormittags

Nr. 8636. Oscar Zschweigert, Firma in Plau 1 offenes Paket mit 50 Mul von La Spigen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 22901, 22908—22920, 22956—22964, 22980-—22991 23004 bis 23012, 23040—23045, Schugfcist 3 Jahre, an- gemeldet am 20. August 1908, Vormittags 111 Uh? r. 8687. Oscar E Meinert, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von gestickten Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 23049 e 63 Sh rid 3 Sabre: 23134—23139, 23146 bis p uyfr ahre, angemeldet am 20. 1908, Vormitiags ill übe, g m 20. August f . Oscar weigert, Firma in Plauen 1 offenes Paket mit- 50 Mustern von tin Spißen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 23165, 23172—23182, 23208—23214, 23221—923226, 23240 23081 Sh frift 3 Fabre Ss 23271 bis 281, ußfr ahre, angemeldet am 20. 1908, Vormittags il L E g August ¿ . Oscar weigert, Firma inPlauen 1 offenes- Paket A 50 Mustern von T Spitzen, Flächenerzeugnisse, Ges{chäftsnummern 23282 bis 23292, 23299—23302, 23004 —23005, 23007 bis 23008, 23013, 23015—23016, 23026—23030, 23332 bis 23345, 23348—23351, 23367—23369, 23373 bis 23374, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. August 1908, Vormittags {11 Uhr. Nr. 8690. Oscar Zschweigert, Firma in Plauen,

dret Jahre, angemeldei am 8. August 1908, Nach- mittags 5 Uhr 20 Minuten.

14) Nr. 1901. Firma Carl Jüugermann in Lüdeuscheid, 9 Modelle für Modeknöpfe, Fabrik- nummern 19873, 19879, 19884, 19892, 19906, 19911, 19921, 19929, 19930, in einem einmal ver- fégelten Pakete, plastishe Erzeugnisse, Schu frist drei Jahre, angemeldet am 8. August 1908, Bor- mittags 11 Uhr 25 Minuten.

15) Nr. 1635. Die Firma Paulmann & Crone in Lüdenscheid hat die Verlängerung der Ses frist für das am 5. August 1905; Zange 12 Uhr 5 Minuten, angemeldete Muster für “Abzeichen, Fabriknummer 0821, auf weitere drei Jahre an- gemeldet am 1. August: 1908, Vormittags-11 Uhr

40 Minuten.

16) Nr. 1634. Die Firma Paulmann & Crone in Lüdenscheid hat die Verlängerung - der e frist für die am 1. Auauit 1905, aGmiltags 12 Uhr 7 Minuten, angemeldeten Muster für Abzeichen

abriknummern 9730 und 9731, auf weiteuve dre

ahre angemeldet am 1. August 1908, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten. Lüdenscheid, den 1. September 1908. Königliches 8geriht.

Gpißen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Ge- \{chäftsnummern 94906, 94907, 04889, 94965, 94964, 95011, 94828, 94827, 94859, 94926, 94971, 94967, 94939, 94852, 94858, 94871, 94855, 94870, 94878, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. August 1908, Vormittags 212 Uhr. .

Nr. 8704. Franz & Ulrich, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Schiffhen- stickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 1337, 1369, 1386, 1387, 1393—1402, 1407—1425, 20424 bis 20445, Saqugteili 3 Jahre, angemeldet am 28. August 1908, Nachmittags 34 Uhr.

Nr. 8705. Frauz «& Ulrich, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 8 Mustern von Schiffchen- ftidereien, Flä sterzenguisse, Geschäftsnummern 20446 bis 20453, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. August 1908, Nachmittags 34 Uhr.

Plauen, den 1. September 1908.

Das Königliche Amtsgericht.

aae am 15. August 1908, Vormittags 11 Uhr 32 nuten. Nr. 1726. Turk «& Bolte, Jserlohnu, ein versiegeltes Paket, enthaltend Muster von Wand- platten zu Handtuchhaltern, Nrn. 6188/1, G188/TT, 6188/111, Spülkastenzug Nr. 6432, Tishfußteile Nr. 6167, Papterrollenhalter Nr. 689, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. August 1908, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten. Nr. Aa Fer C. E Din S versiegelter Umschlag, enthalten nungen von sacilén, Fabrifuuzimern Beis bet “hi -5213, astishe Erzeugni}se, fr rei Jahre, ‘an- via am 21. August 1908, Nachmittags 6 Uhr 5*Minuten. Nr. 1728. H. Anduee jr. Broncewaxeu- fabrik, Jserlohu, ein versiegelter Umschlag, ent- haltend 1) Zeihnungen von: hotographierahmen, Nrn. 6350—6356,/- 6362, 2) uster von. / Möbel- beschlägen, Nrn. 2602, 2605, 2681, 2703, 2705, 2726, 2738, 3) Muster von Servierbrettgriff, Nr. 2677, plaftishe Erzeugnisse, Sul 3 Jahre, angemeldet am 26. August 1908, Vormittags 114 Uhr. r. 1729. Heinrich Gösser Söhue, Jserlohn, ein versiegeltes Paket, enthaltend 2 uster für Herdknövfe, Ar aaanern S uns OIN z N i: erzeugnifse und pla e Erzeugnisse, U 3 Sahre angemeldet am 28. August 1908, Mittags 12 Uhr 20 Minuten. Fserlohu, den 4. September 1908.

Bei Nr. 2105: Firma Klimsch’s Druckerei J. Maubach & Co. Gesellschaft mit be- chränfkter Haftung in Frankfurt a. M. hat {0 das unter Nr. 2105 eingetragene Muster mit der Fabriknummer 3312 die Verlängerung der Schuh- frist um weitere 7 Jahre angemeldet.

Fraukfürt a. M., den 3. September 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 16.

Gera, Reuss. [47779]

In unser Musterregister ist im Monat August 1908 eingetragen worden :

z 1024. oh. Fr. Spaethe, Gera, 4 Teppiche Fizzen, 1652, 1671, 1684, 1687, in einem verf lofsenen akete, Flächenerzeugnisse, Echugiuist 3 Jahre, an-

gemeldet am 6. August 1908, Véittags 12 Uhr.

Nr. 1025, Morand «& Co., Gera, 48 Muster Wollstoff, Wollstoff - mit Seide und Wollstoff mit Baumwolle gemisht, E 7040, 7050, 7060, 7070, 7080, 7260 à Ghevron, 70 à Chevron, a 90 2 Chevron, 7480 à Chevron, 7490, 7500, 7510, 7760, 7760, 7770, 7780, 7790, 7891, 7901, 7910, 7920, 7930, 79, 50 à Chevron, 7980, 8050, 8090, 8100, 8110, 8150, 8160, 8170, 8190, 8200, 8230, 8240, 8250, 8260, 8270, 8300, 8321, 8322, 8330, 8340, 8380, 8390, 8400, 8460, in einem verschlofsenen Pakete, Flähenerzeugnisse, Schu frist 3 Jahre, an- gemeldet am 20. August 1908, achmittags §5 Uhr.

Nr. 1026. Morand «& Co., Gera, 46 Muster Wollstoff, Wollstoff mit Seide und Wollstoff mit

Kastellaun. 9 [47629]

Neber den Nachlaß der zu Veltheim verlebten Eheleute Schueider Johann Peter Nick xL. und Maria Kathariua geborene Hellen wird heute, am. September 1998, Nahmittags5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Amtsgerichtsassistent Keßler in Kastellaun.- Anmeldefrist. bis zum 3. Ok- tober 1908. Erste Gläubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermin am 10, Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr... Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis zum 3. Oktober 1908.

Königliches Amtsgeriht in Kaftellaun.

Königaberg, Pr. Roufursverfahren. [47602] * Ueber den Nachlaß des am 10. Februar 1908 hierselbft, an seinem Wohnorte, verstorbenen Re- ftaurateurs Hans Hippler, Königstraße Nr. 85, ist am 5. September 1908, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Rechts anwalt Wisztyniecki hier Anmeldefrist für Konkurs- L federungon bis zum 1. Oktober 1908. Erfte Gläu- igerversammlung den 5, Oktober 1908, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 10; Ofk- “A O L Tou, D U Zimmer L —. ener Arrest mit Anzeige bis zum 25. September 1908. ails Königsberg, Pr., den 5. September 1908. Königl. Amtsgericht. Abt. 7.

Norden. [47616]

Konkurse,

47639

Î Oeffentliche Vekanutmachung. i : Ueber das Vermögen des Väckermeisters Georg Heiurich Gehrfken in Bremen, Stephanitors- wallstraße 52, ist heute der Konkurs eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Dr. Hirschfeld in Bremen.

[47782] Nr. 8674. Fiedler & Meugtner, Firma in Plauen, 1 ofenes Paket mit 49 Mustern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 9508,

9513, 9514, 9522—9530, 9536—9540, 9542—9551,

München.

Fn das Musterregister ift eingetragen : a. für das Kgl. Landgericht München I: Nr. 2103. Jeau Bcck, Firma in München,

aumwolle gemischt, E 8490, 8540, 8550, 8670, S600 8690, 5 8720, 8731, 8742, 8751, 8762, 8850, 8860, 8870, 8880, 8890, 8900, 8910, 8920, 8930, 9090, 9100, 9110, 9180, 9190, 9200, 9210, 9230, 9240, 9250, 9260, 9271, 9272, 9280, 9290, 9320, 9330, 9340, 9390 à Chevron, 9400 à Chevron, 9410 à Chevron, 9420 à Chevron, 9450 à Chevron, 9460 à Seen H e dcovigetn Pie Schugfrisi \{lofsenen Pakete, enerzeugnifse, u 3 Jahre E am 20. August 1908, Nahmit- tags §5 Uhr.

Mr 1027. H. Bruhm’s Söhne, Gera, 50 Muster Dessins „Vigoureux“, Nr. 4315, 4316, 4317, 4318, 4319, 4325, 4327, 4333, 4339, 4342, 4400, 4401, 4409, 4411, 4414, 4415, 4416, 4417, 4418, 4420, 4421, 4425, 4426, 4429, 4430, 4431, 4433, 4434, 4435, 4436, 4437, 4439, 4440, 4442, 4444, 4445, 4449, 4450, 4451, 4452, 4453, 4454, 4455, 4456, 4457, 4458 4460, 4461, 4462, 4463, in einem vers{hlofsenen Pakete, Flächenerzeugnisse, Squßfrist 1 Jahr, angemeldet am 24. August 1908,

Vormittags 113 Uhr.

Nr. 1028. H. Bruhm’s Söhne, Gera, 50 Muster Dessins „Vigoureux“, Nr. 4464, 4466, 4467, 4468, 4469, 4470, 4471, 4472, 4476, 4481, 4493, 4494, 4495, 4496, 4497, 4498, 4499, 4500, 4501, 4502, 4503, 4504, 4505, 4506, 4508, 4509, 4518, 4521, 4524, 4525, 4526, 4529, 4536, 4537, 4538, 4539, 4541, 4542, 4543, 4544, 4545, 4546, 4547, 4548, 4549, lac 4551, ie Nes bfrisi n einem Pakete, enerzeugnife, u 1 gd e F 24. August 1908, Vormit-

1 Jaden Mgen Ees tags 1 r.

r. 1029. H. Bruhm's Söhne, Gera, 93 Muster Dessins „Vigoureux“, Nr. 4555, 4556, 4557, 4558, 4559, 4560, 4561, 4562, 4563, 4564, 4565, 4566, 4567, 4568, 4569, 4570, 4571, 4572, 4573, 4574, 4575, 4576, 4577, in einem ver- \{lossenen Pakete, Flächenerzeugnisse, Schu frist 1 Jahr, angemeldet am 24. August 1978, Bor- E E 1B Sept ber 1908

era, den 5. ember ;

es Amtsgericht.

Fürstl

eei Must ifier i eingát R Im gen Musterregister ist eingetragen: Nr. 998. Firma Norddeutsche Tapeteufabrik Hölscher & Breimer in Hauuover, 1 Paket mit 50 Mustern für Tapeten, Flähenmuster, Fabrik- nummern 614, 633, 700, 702, 704, 713, 716, 718, 725, 728, 730, 732, 744, 748, 750—53, 760, 762 bis 69, 773, 775, 77T7—82, 784, 789—91, 794—98 801—07, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr 30

Nr. 999. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 23 Mustern für Borten, Flähenmuster, Fabriknummern 108, 145, 148—152, 156—59, 162, 165, 166—T73, 177, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 1000. Firma Wübbens & Voswinkel in Hannover, 9 Abbildungen von Mustern für Christ- baumständer, Ofenvorsezer und Schirmständer, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1909—1911, 1875—1877, 1626, 1691, 1692, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Juli 1908, Nachmittags 12 Uhr 20 Minuten.

Nr. 1091. Firma Wilh. Hohmann in Han- nover, 1 Paket mit 6 Mustern für Metallreliefs, Muster für plastishe Grzeugnifse, Geshäftsnummern 1—6, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 1002. Firma J. H. Benecke, 1 Paket mit 42 Mustern für Wachstuchtischdecken, versiegelt, Fabrik- nummern 1314, 1317, 1323, 1827—29, 1333, 1337, 1341, 1343—45, 1348, 1350, 1353, 1356, 1220, 921—32, 566 A, 567A, 153A, IN, IJP, JIQ, J S JTT/ U I V J W, J X, Schußfri1t 3 Jahre, Flächenmuster, angemeldet am 3. August 1908, Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten.

Nr. 1003. Firma Günther Waguer in Hau- uover, 1 Umschlag, enthaltend 5 Muster von Eti- keiten, ofen, Flähenmufter, Geschäftsnummern 379 bis 383, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. August 1908, Mittags 12 Uhr.

Nr. 1004. Firma Schütte & Pöppe, 1 Muster für eine Wage, bestehend aus 6 Teilen, Muster für plastishe Erzeugnifse, Fabriknummer 22, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 14. August 1908, Mittags 12 Uhr 20 Minuten.

Nr. 1005. Wilhelm Sch{wartßz in Haunover, 1 Umschlag mit einer Abbildung von Mustern für Fossilienornamentsteine, Muster für plastische Er- zeugnisse, Geshäftsnummer 1, Schußfrist 15 Jahre, an e am 18. August 1908, Nachmittags 12 Uhr 5 nuten.

Hannover, 7. September 1908.

Königl. Amtsgericht. 4A.

Aserlohn. [47781]

Fn unser Musterregifter ist eingetragen :

Nr. 1725. Niebecker & Schumacher, Jfser- lohn, ein versiegeltes Paket, enthaltend Muster von Scirmgriffen, Nrn. 4009, 4001, 4002, 4004, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1997, 1999, sowie

Minuten.

Königliches Amtsgericht.

De E eisiee ¡izeipacndt bten: n unser Musterregister ift eingetragen : D n 1914. Firma Gebr. Noelle in Lüden- cheid, ein Eßlöffel in einem einmal versiegelten Pat Fabriknummer 3377/12, plastische Gejeugnifse, ußfrist drei Jahre, angemeldet am 28. August 1908, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten. 2) Nr. 1913. Firma Julius Paulmaun in Lüdenscheid, 1 Modell für Becher für Ee flashen mit aufgelöteten Reservisten in einem etnma versiegelten Paket, Fabriknummer 588, plastische Er- L aauila Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 97. August 1998, Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten. 3) Nr. 1912. Firma Gebr. Schröder in Lüden- seid, 21 Modelle von Besahknöpfen in einem fünf- mal versiegelten Paket, Fabriknummern 687, 690, 693, 696, 700, 707, 703, 714, 717, 719, 721, 24, 726, : 728, 730, e Sh, y cie Lun Jaht, 746, lastishe Erzeugnisse, U rei Jahre, an- n et am 27. August 1908, Nachmittags 4 Uhr 55 Minuten.

4) Nr. 1911. Firma Briuker & Rövenstrunk in Lüdenscheid, 6 Gürtelshnallen, Fabriknummern 2140, 2145, 2150, 2155, 2160, 2170, und 4 Metall- verzierungen, Fabriknummern 203, 204, 205, 206, in einem einmal versiegelten Pakete, plastische Er- zeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 2. August 1908, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

5) Nr. 1910. Seiurich Quitter in Lüden- cheid, Liebigstraße Nr. 2, Abbildung von Wage- [en Ständer und Gehänge einer Präzisionswage in einem offfenen Umschlage, plastishe ezeuguiße Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 24. August 1908, Nachmittags 5 Uhr 40 Minuten.

6) Nr. 1909. Firma Gebr. Noelle in Lüden- cheid, 1 Modell eines Löffels in einem einmal ver- seien Paket, Fabriknummer 3377/11, plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 22. August 1908, Nachmittags 4 Uhr 50 Minuten. 7) Nr. 1908. Firma Ernst Schueider in Lüdew scheid, 34 Modelle in cinem fünfmal versiegelten aket, und zwar 28 Modelle Metallmodeknöpfe, abriknummern 6969—70, 6986, 6993, 7000, 7035—47, 705257, 7059 —7062, und 6 Modelle MetetimesersGalen era E [astishe Erzeugnisse, u r ahre, an- Pa am 21. August 1908, Nachmittags 12 Uhr 5 Minuten. , 1907. Firma Gebr. Noelle in Lüden- 4 Modelle in einem viermal versiegelten akete, und zwar 1 Modell für Messerbank, abriks nummer 21, 3 Modelle für Menühalter, Fabrik- nummern 53, 54 und 55, plastische Ecieugnisse Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 14. August 1908, Nachmittags 5 Uhr.

9) Nr. 1906. Friedrich Wilhelm Seip in Schalksmühle, 10 Modelle für Kuhkettenknebel und Bal R O So ee Fist da in eig einmal versiegelten Paket, ußfr rei Jahre, angemeldet am 14. August 1908, Nachmittags 4 Uhr

20 Minuten.

10) Nr. LIOS. trma. P. E. Fa Mae in Lüdeuscheid, 4 odelle in einem viermal ver- h Pakete, und zwar 36 Modelle für Metall- knôpfe, Fabriknummern 67956, 67960, 67964, 67968, 67972, 67976, 67980, 67982, 67984, 67988, 67991, 67994, 67997, 68900, 68003, 68006, 68009, 68012, 68015, 68018, 68021, 68024, 68027, 68030, 68033, 68036, 68039, 68044, 68049, 68052, 68057, 68064, 68065, 68070, 68074, 68075, 10 Modelle [uen gürtelshnallen, Fabriknummern 19061 bis e n\{ließlich 19070, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 13. August 1908, NERGa 4 Uhr.

11) Nr. 1904. Firma Paulmaun & Crone in Lüdeuscheid, 2 Modelle für Auflagen, Fabrik- nummern 10596, 10597, in einem zweimal versiegelten Pakete, plastishe Erzeugnisse, Schußfrift drei Jahre, angemeldet am 13. August 1908, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

12) Nr. 1903. Firma Gerhardi & Comp. in Lüdenscheid, 30 Abbildungen von Modellen, und war: 4 Service, Fabriknummern 1872, 1873, 1874, 1875, 2 Shwungkefsel, Fabriknummern 890, 900, 1 Rahmservice, Fabriknummer 910, 2 Bretter, Fabriknummern 89%, 896, 1 Weinkühler, Fabrik- nummer 892, 5 Körbe, Fabriknummern 893, 903, 904, 975, 906, 1 Schippe und Bürste, Fabrik- nummer 907, 2 Flashenhalter, Fabriknummern 908, 909, 1 Bowle, Fabriknummer 891, 2 Salatnäpfe, Fabriknummern 894, 899, 2 Cabarets, Fabrik- nummern 897, 898, 1 Jardiniere, Fabriknummer 902, 3 Leuchter, Fabriknummern 912, 913, 914, 1 Teeglashalter, Fabriknummer 911, 1 Weinkanne, Fabriknummer 915, 1 Butterdose, tene 901, plastische Erzeugnisse, in einem verfiegelten Umschlage, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 13. August 1908, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten.

13) Ne. 1902. Firma Robert Deiteubeck in Lüdenscheid, fünf Modelle, und zwar: drei für Gürtelshnallen, Fabriknummern 1127, 1175 und 1186, ein für Metallknopf „Zeppelin V“, ein für Metallknopf, Fabriknummer 7780, in einem dreimal

[ber

3 ¿ l E05. Joseph Gautsch, Firma in München,

3 Muster, und zwar: a. Nr. 561 Muster eines Elen, b. Nrn. 562, 563 Muster für vg n und Glasdekorationen, versiegelt, zu a. Muster für panne Erzeugnisse, zu b. Flächenmuster, Shuß- frist drei Jahre, angemeldet am 13. August 1908, Vorm. 11 Uhr 15 Min irma in Gen 501

gr, 2104 M. Müller & Sohn,

ünchen, uster von Modefiguren,

bis e 550, versiegelt, Flächenmuster, Schuyfrist dret Fahre, aagemeldet am 17. August 1908, Nachm. 5 Muster von verzierten Wachsstöcken, G.-Nrn. 200 bis eh 204, versiegelt, Muster für plaftishe Er- zeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 19. August 1908, Nachm. 4. Uhr.

Nr. 2106. G. Pschorr, Firma in München, 1 Muster eines Metallfasses für Bier, G.-Nr. 1,

v elt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schuß- e Fahre, angemeldet am 22. August 19083,

Nachm. 5# Uhr.

5 92107. Wilhelm Trouicke, Firma in München, 50 Muster von Stickereishablonen, Nrn. 5120, 5485, 5692, 5898, 5911, 5912, 5914, 5984, 6004, 6015, 6017, 6029 bis 6031, 6163, 6312, 6376, 6430, 6434, 6451, 6454—6456, 6472, 6571, 6573, 6577, 6578, 6644, 6653, 6701, 6702, 6732, 6733, 6735 bis 6739, 6809 bis 6812, 6830, 6852 bis 6856, 6858, versiegelt, Flähenmuster, Shußfrist drei Jahre, angemeldet am 25. August 1908, Nachm.

33 Uhr. N 9108. Actiengesellshaft Münchener Chromolith. Kunftanftalt, ivi: in Müncheu. 94 Muster von Drucksahen, Nr. 87, 9911, 9913, 9852, 9824, 9855, 9696, 9696 a, b, 9774, 97748, 9804, 9871, 9872, 9826, 9849, 9849 a, b, c, 57, 9850, 9823, 34, 39, versiegelt, Flächenmuster, Shuß- frist drei R angemeldet am 27. August 1908, Nachm. 3 r. h für das Kgl. Landger München Il: Nr. 36. August oralt, Judustriewerke Bad Tölz, t in Bad Tölz, 1 Muster eines Klosettsizes Nr. 51, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Schufrist drei Jahre, angemeldet am 1. August 1908, Vorm. 11 Uhr. Nr. 37. August Pfalz, Kunftmaler in Dachau, 7 Muster, eines einer kleinen Holztruhe in ver- schiedener Bemalung G.-Nr. 5, zwei von bunt be- malten Bauernfiguren mit Abreißkalender G.-Nrn. 6, 7, zwei von bunt bemalten Bauernfiguren mit Abreiß- block auf der Rückseite G.-Nrn. 8, 9, zwei von Weinflaschen-Pfropfen G.-Nrn. 10, 11, Berne Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist dre Zek angemeldet am 20. August 1908, Nachm. 44 Uhr. München, 7. September 1908.

Kgl. Amtsgeriht München I.

Osterode, Harz. [47784] Fn das hiesige Musterregister ist heute eingetragen : E Schumacher & Co. in Ofterode CERe ),

7 Blatt Abbildungen mit 16 Mustern plastischer

Erzeugnisse, Fabriknummern 1872 E, 2378, 2266,

2271, 2267, 2264, 2270/95, 2270/105, 2270/115,

2270/125, 6044, 6045, 6046, 6047, 6048, 6049,

vers{chlossen, Schußfrist ‘3 Jahre, angemeldet am

31. August 1908, Vormittags 114 Uhr. Osterode (Harz), den 2. September 19083.

Königliches Amtsgericht. I.

Pinneberg. [47514]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 7. Fabriïant Hermann Krautwurm in Pinneberg, alleiniger Inhaber der Firma H. Wille in Pinunebera, 24 Muster von Katalogabbildungen

ür Kleidungsstücke in einem versiegelten Umschlage, lähenerzeugnifse, Fabriknummern 1——24, Schußfrist 3 Jahre, angem-ldet am 29. August 1908, Vor- mittags 10 Uhr 45 Minuten.

Pinnuéberg, 3. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [47515]

Fn das Musterregister if eingetragen:

Nr. 8643. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von e Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 015229, 015228, 015227, 015226, 015225, 015224, 015223, 015222, 015221, 015220, 015219, 015218, 015217, 015216, 015215, 015237, 015236, 015235, 015234, 015233, 015232, 015231, 015230, 94687, 94707, 94691, 94233, 94771, 94768, 94770, 94240, 94704, 94769, 94705, 94506, 94561, 94767, 94658, 94547, 94779, 94778, 94621, 94620, 94623, 94625, 94622, 94618, 94624, 94619, 94617, Säug- frist 3 Jahre, angemeldet am 1. August 1908, Nah- mittags 1 Uhr.

Nr. 8649. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 94185, 94199, 94200, 94274, 94275, 94278, 94297, 94335, 94347, 94349, 94360, 94396,

1908, Nami Nr. 8653.

Stickeretien,

Nr. 8654. in Plauen,

86955.

nummern 93439,

niffse, 2 Jahre, mittags 35

Abbildungen von niffe, 2 Jahre,

mittags §5 Uhr.

Abbildungen von

mittags 35 Uhr.

1 offenes Paket Abbildungen

ees frist mittags 25 Uhr. 1 offenes erxzeugnifse, mittags §5 Uhr. Nr. 8661. 1 offenes Paket

Abbildungen von niffse,

mittags 35 U 1 offenes Paket

Abbildungen von nisse,

Nr. 8663. 1 offenes Paket Abbildungen von nisse, Ge mittags §5 1 offenes Paket Abbildungen von mi1tags 35 U 1 offenes Paket mittags 35 U 1 offenes Paket nifse, 2 Jahre, mittags 35 Uhr. 1 offenes Paket

2 mittags 15 Uhr.

94407, 94408, 94409, 94412, 94413, 94414, 94419, 94420, 94421, 941422, 94423, 94424, 94425, 94428, 94429, 94430, 94411, 94447, 94448, 94449, 94450,

eihnungen von Schirmgriffen, Nr 4005 bis 4019, IeL 1982, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre,

versiegelten Pakete, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist

94451, 94452, 94453, 94454, 94455, 94456, 94462, von gestiÆten S

Abbildungen von Spiyen, Fläthenerzeu \chäftsnummern 16187—16236, Schußfri angemeldet am 6. August 1908, Vormittags {12 Uhr.

Nr. Fklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 49 Abbildungen von gestick Spitzen und Stickereien,

94578, 94580, 94702, 94703, 94709, 94716, 94718, 94719, 94720, 94721, 94722, 94723, 94726, 94728, 94729, 94730, 94736, 94737, 94741, 94750, 94751, 94752, 94753, 94756, 94759, 94764, 94765, 94774, 94777, 94782, 94784, 94785, 94787, 94821, 94822, 94438, 94577, 94775, Schußfrist 3 7. August 1908, Bocumaaee Nr. 8656. Blauck «&

1 ofenes Paket Nr. 3168 mit 50 Abbildungen von Maschinenstickereien, Geschäftsnummern 79051—79100, Schu geei am 11. August 1908,

r.

Geschäftsnummern 79101—79150, Schu pra 16s am 11. Auguft 1908,

niffse, Geschäftsnummern 79151—79200, 2 g Sep M emeldet am 11. August 1908,

Nr. 8659. Blauck & Cie., Firma in

von Maschinenstickereien , nisse, Geshäftsnummern 79201—79250, Shup- Fahre, angemeldet am 11. August 1908, Na

bbildungen von Maschinenstickereien, X : Geschäftsnummern 79251-—79300, r frist 2 Jahre, angemeldet am 11. August 1908, Na

chäftsnummern 12901—12950, 2 Jahre, Ee am 11. August 1908, Nach- Éi

nisse, Geschäftsnummern 12951—13000, Schu De bre, r gti am 11. August 1908, L.

Abbildungen von Maschinenstickereien, Flä niffse, Geshäftonummern 13101—13150, ahre, angemeldet am 11. August 1908, I

50—93 Séhußfrist 2 Jahre, angemeldet am 4. August ags 4 Uhr.

A. Riedel «& Co., Plauen, 1 offenes Paket mit 48 Mustern von Flächenerzeugnisse, d Sue 2 Fahre, angemeldet am 4. August 908, Nachmittags : N Barthélemy & OQuilleret, Firma 1 offenes Paket mit 50 Mustern und

irma in Geschäftsnummern 4 Uhr.

nisse, Ge- t 2 Jahre,

ten ächenerzeugnifse, Geschäfts- t 94440, 94518, 94548, 94717, 94725, 94739, 94758, 94783, 94562, Fahre, angemeldet am 11 Uhr 55 Minuten. ie., Firma in Plauen, Flädena und ächenerzeug- frist ach-

Nr. 8657. Blanck & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3169 mit 50 Mustern und

AläGenerzeun, tach-

Maschinenstickereien,

Nr. 8658. BVlanck & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3170 mit 50 Mustern und

Maschinenstickereien, d Sur

it 50 M fie es: Nr. 3171 mit 5 ustern un N Flächen-

Nr. 8660. Blau & Cie., Firma in Plauen, Paket Nr. 3172 mit 50 Mustern und

Flächen:

Vlauck & Cie., Firma in Plauen,

Nr. 3173 mit 50 Mustern und Maschinenstickereien, Flächenerzeug-

Geschäftsnummern 42401—42450, Schußfrift 2 Jahre, ‘angemeldet am 11. August 1908, Nachi- L;

Nr. 8662. Blanck & Cie., Firma in Plauen,

Nr. 3174 mit 46 Mustern und Maschinenstickereien, AläGenerteug-

Geschäftsnummern 42451—42466, 42471 Ln E R UE 908, mitta L

y 6 Blanck «& Cie., Firma in Plauen,

angemeldet am 11. August

e a da la Siber und ereien, enerzeug® alAneo Sia frift

Nr. 8664. Blavck & Cie., Firma in Plauen,

Nr. 3176 mit 50 Mustern und Maschinenstickereien, FläSenerieus,

ah-

Nr. 8665. Blank & Cie., Firma in Plauen,

Nr. 3177 mit 50 Mustern und

Abbildungen von Maschinensiickereien, Flächenerzeug-

niffse, G-säftsnummern 13001—13050, Schußfrist

2 Jahre, ERON am 11. August 1908, Nach- t,

Nr. 8666. Blanck & Cie., Firma in Plauen,

Nr. 3178 mit 50 Mustern un

d

Abbildungen von Maschinenstikereien, Flächenerzeug- Geschäftsnummern 13051—13100, Schuhfcist angemeldet am 11. August 1908, Nach-

Nr. 8667. Blauck & Cie., Firma in Plauen-

Nr. 3179 mit 50 Mustern und nerzeug- chußfrist ads

Nr. 8668, Aruold & Graser, Firma in Plaueu, 1 offenes Paket mit 46 Mustern von gestickten Spitenserien, SläWenerzeugnisse, Geschäftsnummern 37112—37132, 37159, 3 37683, 37795 37802, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 12. August 1908, Vormittags 11 Uhr.

632—37639, 37676 bis

{ Nr. 8669. Arnold & Graser, Firma in Plauen, * 1 offenes Paket mit 50 Mustern und Abbildungen

pigenserten, Flächenerzeugnisse, Ge-

| 22866—22871, 22893—22900, Squßfrist 3 Jahre,

9566, 9568, 9577—9581, 9583, 9585, 9594—9606, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 18. August 1908, x:

Vormittags 212 Uh Nr. 8675. Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mu

9634, 9652—9658, 9683, 9685, 9689, 9691, 9693, 9723—9725, 9728, 9731, 9754, 9755, 9766—9770, 2 Jahre, angemeldet am

18. August 1908, mittags §12 Uhr

Or-

Nr. 8676. Fiedler «& Meugtuer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von

Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 9774, 9777, 9778, 9780, 9782, 9783, 9784, 9788, 9793, 9794, 9799, 9800, 9805, 9811, 9313, 9817—9829 9832—9836, 9843 9848, 9851—9861, Schußtzfrif 2 Jahre, angemeldet am 18. Augüst 1908, Bor- mittags §212 Uhr.

Nr. 8677. Fiedler & Meutner, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 9862, 9864, 9866, 9868, 9870, 9874—9877, 9879—9882, 9889, 9891, 9897, 9899, 9901, 9904, 9905, 9916 bis 9927, 9929—9946, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 18. August 1908, Vormittags §12 Uhr.

Nr. 8678. Fiedler & Meutzuer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 9947 bis 9955, 9959, 9960, 9964, 9965, 9969, 9974 bis 9992, 9994, 9995, 9997, 9999, 10000, 10001, 10003, 10013 —10022, Schußfrift 2 Jahre, ange- meldet am 18. August 1908,- Vormittags 12 Ubr.

Nr. 8679. Fiedler & Meußuer, Firma in Plauen, 1 ofenes Paket mit 50 Mustern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 10074 bi8-10080, 10130, 10133, 10134, 10135, 10138, 10139—10141, 10162, 10165—10167, 10170 bis 10174, 10175, 10179, 10183, 10187, 10188, 10191, 10193, 10195, 10196, 10198, 10200, 10203, 10205, 10212, 10220, 10222, 10229—10236, 10240, 10241, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 18. August 1908, Vormittags §12 Uhr.

Nr. 8680. Fiedler & Menuguer, ing in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spitzen, IAgenerzeuaniss Geschäftsnummern 10245 bis 10247, 10251, 10262, 10285—10288, 10299, 10292, 10294=—10302, 10304-10306, 10310, 10315, 10316, 10317, 10320, 10326, 10329, 10330, 10340, 10343, 10347, 10348, 10349, 10353, 10354, 10355, 10359, 10369, 10393, 10103—10408, 10410, 10411, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 18. August 1908, Vormittags §i2 Uhr.

Nr. 8681. Jklé & Neis, Firma in Plauen, 1 ofenes Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- rummern 94023, 94416, 94417, 94418, 94437, 94463, 94464, 94483, 94526, 94527, 94523, 94529, 91530, 94531, 94532, 94533, 94576, 94626, 94731, 94733, 94738, 94740, 94742, 94760, 94761, 94762, 94763, 94772, 94773, 94780, 94823, 94824, 94825, 94937, 94942, 94978, 94979, 94980, 015238, 015239, 015240, 015241, 015242, 015243, 015244, 015245, 015246, 94433, 94434, 94435, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. August 1908, Vormittags

§12 Uhr. Jklé «& Neis, Firma in Plauen,

Nr. 8622. 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 94436, 94441, 94442, 94443, 94444, 94445, 94446, 94710, 94712, 94715, 94732, 94734, 94735, 94766, 94781, 94788, 94789, 94799, 94791, 94792, 94794, 94793, 94795, 94796, 94797, 94798, 94799, 94802, 94803, 94804, 94805, 94809, 94820, 94829, 94830, 94831, 94832, 94833, 94834, 94866, 94867, 94868, 94881, 94882, 94898, 94902, 94903, 94914, 94921, 94922, Schußfcist 3 Jahre, ange- meldet am 19. August 1908, Vormittags {12 Übr.

Nr. 8683. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spißen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 94941, 94943,- 94865, 94972, 94973, 94975, 94976, 94977, 94988, 94989, 95039, 95091, 015271, 015272, 015273, 015274, 015275, 015276, 015277, 015278, 015279, 015280, 015281, 015282, 015283, 015284, 015285, 015286, 015287, 015288, 015289, 015290, 015291, 015292, 015293, 015294, 015295, 015296, 015297, 015298, 015301, 015302, 015303, 015305, 015306, 015307, 015308, 015309, 015311, 015312, S{ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19, August 1908, Vormittags {12 Uhr.

Nr. 8684. Meinhold «& So Plauen, 1 offenes Paket mit 10 ‘Mustern für Gardinen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 3647, 3648, 3649, 3650, 3651, 3652, 3653, 3654, 3855, 3656, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. August 1908, Nachmittags 3 Uhr. i

Nr. 8685, Oscar Sschweigert, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustecn von gestickten Spißen, Flächenerzeugnifsc, Geschäftsnummern 22796 bis 22804, 22811—22816, 22823—22828, 22837 bis

Fiedler & Meugtner, Firma in ern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 9608 bis 9610, 9620, 9623, 9625, 9627, 9629, 9631 bis 9664, 9668, 9672, 9676, 9701, 9705, 9715, 9719, 9743, 9745, 9749, 9750, 9772, 9773, Schußfrist

{ 4118 E, 4118, 4140, 4141 E, 4141, 4142, 4143 E,

hu, Firma in |\

1 offenes Paket mit 50 ustern von gestickten Spin, Flahenerzeuanifse, Geschäftsnummern 23375 bjs 234 chußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. August 1908, Vormittags E11 Uhr,

Nr. 8691. Oscar Zschweigert, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mkt 50 ustern voa gestickten Spitzen, Flächenerzeugnisse, Ges{chäftsnummern 23425 bis 23444, 23451—23480, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 20. August 1908, Vormittags {11 Uhr.

Nr. 8692. Guftav Weist, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 3975E, 3975 G, 3975 C, 3975 B, 3975 A, 4102, 4102 E, 4026 E, 4026 G, 4026 C, 4026 B, 4026 A, 4026, 4085, 4059/X, 4059 O, 4059 B, 4059 A, 4085/1, 4085/II, 4085 G, 4109, 4110 E, 4110, 4111, 4112 E, 4112, 4113, 4114E, 4114, 4115, 4116 E, 4116, 4117,

4143, 4144, 4145, 4146, 4147, 4148, 10177, 10178, 10179, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Vormittags {10 Uhr.

Nr. 8693. Vogtläudische Tüllfabrik, Aktien- gesellschaft in Plaueu, 1 offenes Paket mit 2 Mustern von Streifentüll, Flächenerzeugnisse, Ge- \häftsnummern Qual. 620 Dess. 8 und Qual. 620 Des. 9, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Vormittags 411 Uhr.

Nr. 8694. Blauck & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3180 mit 50 Mustern und Ab- bildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nifse, Geschäftsnummern 79301 -- 79350, E 2 Jahre, angèmeldet am 21. August 1908, Nach- mittags 5 Uhr.

Nr. 8695. Blau & Cie., Firma in Plauen, 1- offenes Paket Nr: 3181 mit 50 Mustern und -Ab- bildungen von Maschinenstickereien, SRSELI - niffse, Geschäftsnummern 79351—79400, u 2 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Nach- mittags 5 Uhr.

Nr. 8696. Blanck & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket ‘Nr. 3182 mit. 50 Mustern und Ab- bildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nifffse, Geschäftsnummern 42501—42550, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Nach- mittags 5 Uhr. |

Nr. 8897. Blau & Cie., Firma in Plauen, 1 offfenes Paket Nr. 3183 mit 50 Mustern und Abbildungen von MashinenitiEereien, Al nerzeug- nisse, Geschäftsnummern 13151—13200, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Nach- mittags 5 Uhr.

Nr. 8698. VBlanck & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3184 mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, Mgen erzeu, nisse, Geschäftsnummern 13201—13250, d big 2 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Nach- mittags 5 Uhr.

Nr. 8699, Heinrich Wolf, Desfinateur in Plauen, 1 versiegeltes Paket mit 2 Mustern von gesticktem Tüllgrund, 2 dergleihen mit Zu1gvor- rung, 1 Muster einer Rüschenstickerei und 1 Modell eines Spitzenjacketts, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 179—184, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 25. August 1908, Vormittags {12 Uhr. Nr. 8700. Jeklé & Neis, Firma in Plauen, 1 offeres Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereten, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 94745, 94755, 94786, 94800, 94801, 94806, 94826, 94854, 94860, 94875, 94879, 94886, 94896, 94807, 94916, 94918, 94919, 94920, 94945, 94961, 94968, 94981, 94984, 94990, 94895, 015247, 015248, 015250, 015252, 015263, 015264, 015292, 015293, 015304, 015313, 015314, 015316, 015317, 015318, 015320, 015322, 015323, 015324, 015327, 015328, 015329, 015331, 015332, 015333, 015334, Scchußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. August 1998, Vormittags 312 Ubr.

Nr. 8701. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 015335, 015336, 015337, 015338, 015339, 015341, 015345, 015348, 015356, 015358, 015362, 015363, 015364, 015367, 015368, 015369, 015370, 015371, 015372, 015373, 015374, 015375, 015376, 015377, 015378, 015379, 015380, 015382, 015384, 015385, 015386, 015387, 015388, 015389, 94982, 94836, 94835, 94748, 94749, 94983, 94890, 94856, 94843, 94923, 94924, 94926, 94880, 94747, 94746, 94744, Sus rist 3 Jahre, angemeldet am 26. Auguft 1908, Vormittags §12 Uhr.

Nr. 8702. Jklé & Neis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spißen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Ge- ftsnummern 015249, 015251, 015253, 015254, 015259, 015260 015261, 015262, 015390, 015391, 015392, 015393, 015394, 015395, 015396, 015397, 015398 015399, 94900, 94987, 94857, 94853, 94932, 94901, 94991, 94992, 94931, 94970, 94969, 94959, 94960, 94743, 94845, 94927, 94985, 94986, 94897, 94963, 94935, 94936, 94848, 94966, 94849, 94877, 94928, 94874, 94873, 94754, 94915, 94940, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28, August 1908, Vormittags §12 Uhr.

22839, 2284722819, 22851—22854, 22857—22861,

Nr. 8703. Jklé & Neis, Firma in Plauen,

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Oktober 1908 eins{ließlich. Anmeldefrist bis zum 31. Ok- tober 1908 einschließlich. Erste Gläubigerversamm- lung 2. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 27. November 1908, Vormittags Uk Uhr, im Gerichtshaufe hierselbft, L eerdel oß; Zimmer Nr. 84 (Eingang Ostertor- e

remen, den 7. September 1908. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Ahrens, Sekretär.

Burgstädt. [47622]

Ueber das Vermögen des Steinbruchsbesizers Franz Emil: Heilmaun in Mühlau wird heute, am 5. September 1908, Nachmittags 22 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt*Böhringer in Burgstädt. Anmeldefrist bis zum 1. Oktober 1908. Erste Gläubigerversamm- lung am 5. Oktober 1908, Nachmittags 5 Uhr. Dees E Ute Me Ref mio tab mittag r. ener Arrest mit Anzeige t bis zum 1. Oktober 1908. gepIis Burgstädt, den 5. September 1908.

Königli§es Amtsgericht.

Cöln, Rhein. Konkurseröffnung. [47633] Ueber das Vermögen der Witwe Josef Wal- baum, Emilie geborene Dreyer, wohnhaft zu Cöln, Eigelstein 102, Inhaberin eines Bettwaren- und Ausfteuergeschäfts, is am 5. September 1908, Nahmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- offnet worden. Verwalter ist der Re(htsanwalt Dr. Swhnißer in Cöln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum ‘15. Oktober 1908. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 5. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin “am 5, November 1908, Vormittags Ul Uhr, an hiésiger Gerichtsftelle, - Zeughausstraße Nr. 26, immer Nr. 8.

Cöln, den 5. September 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abteilung 65.

Crefeld. Konkursverfahren. [47638] Ueber den Nachlaß der am 29. März 1908 zu Crefeld verstorbenen Korsettnäherin Ehefrau Peter Jakob Grefen (auch Greven), Helene geborene Krause, ist heute, am 4. September 1908, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten, das Kon- kursverfahren eröffnet worden. Rechtsanwalt Justiz- rat Dr. Drathen in Crefeld is Konkursverwalter. Anmeldefrist bis zum 20. Oktober 1908. Erste Gläubigerversammlung am 83. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, Steinstraße 200, Zimmer 2. Prüfungster:nin am Z3L. Oktober 1908, Vor- mittags L141 Uhr, Steinstraße 200, Zimmer 2. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 26. Sep- tember 1908. Crefeld, den 4. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Dresden. [47623} Ueber das Vermögen des Kaufmauns (Seifen- u. Gewürzhandlung) Johaun Rönsch hier, gr. Plauenschestr. 27, wird heute, am 5. September 1908, Nachmittags +3 ‘Uhr, das Konkursvecfahren eröffnet. nkur3verwalter : Herr Rechtsanwalt Dr. Mendel hier, Marschallstr. 27. Anmeldefrist bis ¡um 28. September 1908. Wahl- und Prüfungs- termin am D, Oktober 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arreft mit Anzeigepfliht bis zum 28. September 1908.

Dresden, den 5. September 1908,

Königl. Amtsgericht. Abt. I.

Driesen, [47603] Durch Beschluß des Kgl. Amtsgerihts Driesen vom heutigen Tage ist über das Vermögen des Schmiedemeifters Friedrich Karzig in Friede- berg N.-M. am 5. September 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs3- verwalter: Nehtsanwalt Baar in Friedeberg N.-M. Anmeldefrist für Konkursforderungew bis 25, Sep- tember 1908. Erste Gläubigecversammlung und all- emeiner Prüfungstermin am 5. Oktober 1908, ormittags 10 Uhr, vor dem Kgl. Amtsgericht in Feta N.-M. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis 20. September 1908.

Driesen, den 5. September 1908.

Der Gerichts\{reiber des Kgl. Amtsgerichts.

Hagen, Westf. [47631] Ueber das Vermögen des Pferdemetgers Bernard Lichteuastein zu Hagen ist am 5. Sep- tember 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter ift der Rehtsanwalt Schmidt 11. zu Hagen. Offener Arrest ist erlassen mit Aner N bis zum 10. Oktober 1908. ie Anmeldefrist läuft am 10. Oktober 1908 ab. Die erste Gläubigerversammlung ist auf den 2. Oktober 1908, Vormittags 11k Uhr, der allgemeine Prüfungstermin auf den 30, Oktober 1908, Vormittags 107 Uhr, vor“ dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 31, anberaumt.

1 offenes Paket mit 19 Abbildungen von gestickten

Ueber den Nachlaß des Uhrmachers Adol Wilhelm Völker in Norderney ist oar Mittags 12 Uhr 37 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Ulfers zu Norden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Sep- tember 1908. Anmeldungsfrist bis zum 25. Oktober 1908. Erste Gläubigerversammlung am 25. Sep- tember 1908, Vormittags 10 Uhr. Prü- fungstermin am LL. November 1908, Vor- mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 13.

Norden, den 5. September 1908. Königlides Amtsgericht. [IL.

Oberkaufungen. Ronfursverfahren. [47637] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Theodor Eckart in Helsa wird heute, am 4. September 1908, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Progeingent Theodor Rueppell in Oberkaufungen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 23. September 1908 bei dem Geriht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen ist auf den 2. Oktober 1908, Vor- mittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht anberaumt. Offene Arrest- und Anzeigefrist bis zum 20. September 1908.

Königliches Amtsgeriht in Oberkaufungen. Wird veröffentliht: S{herb er, Gerichtsschreiber.

Ohligs. Konkursverfahren. “- [47627] Ueber das Vermögen des Eiseuwerk Ohligs Gottfried u. Wiethüchter Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung wird heute, am 4. September 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Kaufmann Heinrich Abel zu Solingen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 2:°?Oktober 1908 bei dem Ge- rihte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chuf}ses und eintretendenfalls über die im §132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf den 2. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 10, Oktober 1908, Vor- mittags LU Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt.

Königliches Amtsgericht in Ohligs.

Rathenew. Konkursverfahren. [47611] Ueber das Vermögen der Firma „Butterhand- lung Monopol“‘, alleinige Inhaberin Frau Berta Köppen in Rathenow, wird heute, am 5. Sep- tember 1908, Mittags 12} Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Ernft Weide- mann in Rathenow wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 2. Ok- tober 1908 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfafsung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- walters sowie über die Beftellung eines GSläubiger- aus\{chufses und eintretendenfalls über die im & 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf den 9. Oktober 1908, Vormittags 117 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ebenfalls ‘auf den 9, Oktober 1908, Vormittags 117 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Sehen welche eine zur Konkursmasse gehörige e in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas chuldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- * chuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die erpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sathe abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 2. Oktober 1908

Anzeige zu machen. Königliches Amtsgeribt in Rathenow. [47632]

Remscheid. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Friseurs Franz Douner in Remscheid, Alleestraße, ist heute nah- mittag 12} Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Nehtsanwalt Crone in Remscheid. An- meldefrist und offener Arreft mit Anzeigefrist bis 24. September 1908. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am D. Oktober 1908, Nachmittags 5 Uhr, Zimmer Nr. 15. Remscheid, den 7. September 1908.

Königliches Amtsgericht. 5,

Reutlingen. [46691] K. Amtsgericht Neutlingen.

Ueber das Vermögen des Johannes Glöser, Wirts zum Löwen in Pfullingen, wurde heute, am 2. September 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Herr ftelly. Bezirksnotar Faistenauer in Pfullingen. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis 26. September 1908, erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am Dienstag, den 6. Oktober 1908, Vormittags Ul Uhr.

Gerichts\{hreiber Bauer.

Rixdors. Konkursverfahren. [47607] Veber das Vermögen der Firma E. F. Berguer «& Co, in Rixdorf, Kottbuserdamm 79, und thres Inhabers, Architekten und Tischlers Ernst

Königliches Amtsgericht Hagen i. W.

Bergner in Nixdorf, Pflügerstr. 5, ift heute, am