1908 / 216 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

RavenéStah.uk14 Rhein. Anthr.-K. do. Metallw. . -] Rh.-Westf. Elekt. do. unf. 10/11 Rh.-Westf. Kalkw. do. 1897 RöchlingEis.u St RombacherLütten 1 Do; 20 61 do. 405 j uf, ui Rvybuiker Steink. 150,00bzG S8 ; Li G Schalker Gruben|1 138,50bzB 1906 unk.10 Li , do. 1898

E L Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

2E G

Buder. Eisenw. .|103/4 BurhachGewrk\{|103]5

Busch Waaagonfb. [100/44 123,00bz

I beft 12200 et.bzG | Charlotte Gzerniß 111256 h 295 00bz 121,00bzG

244 30bzG 177,60bzG 154,75bz

Glauzig. Zucker| 9 Glüdauf BV.-A.| 2 Görl. Eisenbb. 20 Görli. Masch. tv.110 Grepp. Werke .|10 Grevenbroich

Grißner Masch. Gr.Licht.Bv. ab. do. Terr. Ges. Ulfr. Gutmann Guttsm. Masch.

143,75bzG | Müller, Gummi 10 s 4 Stahl u. Nölke 115,26bzG Müller, Speisef. 18 é Stahnsdrf.Terr. 304 00bzG | Nähmasch. Kob 10 11 (2 | *- Stark.u.Hoff.ab. S Nauh. säure E 3. 156 Staßf.Chm. Kb. 162,75 NeptunSch | 6 11 195. SteauaRomana See N. Bellev. i. L.|oDsfr.Z. t, Stett. Bred.3m 210,25G Neu Grunewald| |02 8. do. Ghamotte|l 139/00bzB | Neu-Westend A. D 3.180, 25bzG do. Etetrizi. 408,00G do. München . Ó do. Vulkana s 114,00bzG | Neue Bodengel, f / St.Pr.u.Aft y NeueGasgs.abg.| 0 ; .Stodiek u.Go. W. Hagelberg . N. Oberl. Glas töhr Kammg.|1 agener Gß.Baz. Neue Phot. Ges. Stoewer,Nähm. alle Maschfbr. ¿ N.Hanjsav.T.i.L. Stolberger Zink |1 amb.Elektr.W. Neuß,Wag.i.La. Gebr.Stllwck.V 00 Niedl. Kohlenw. Strl\.Spl.S.-P. Niederschl. Elekt Sturm Falzzgl. Nienb. Vorz. A Sudenburg. M. Nitritfabrik . Sdd.Imm. 60/6 Nordd.Eiswerke do.150004660%/

do. A. 84. 00G Tafelglas . . 53, do.Jute-S. V.A 130,50bzG Teckllenb. Schiff. 119,50 et.bzB | do. A O

i 92,00bz Tel. I. Berliner 140,50B do. Gummiabg. Teltower Boden 155,00bzG u. neue

j .1 1136,50bzG do. Kanalterr. / 1208,75bzO do. Lagerh.i. L. 11276B Terr. Groß\chiff. 30à9,25à8,9(à209bz | do. Lederpappen

l 105,19bz Terr. Halensee .|ï. 213,00G do. Spritwerke .10/202,40bz Ter.N.Bot.Grt. —,— do. Steingut . 4 1198,00b do. N.-Schönh, 149,75bz do.TricotSp1ick 5 1117,75 do. Nordost , 89,75bz do. Wollkämm. 48 00bzG Nordh. Tapeten 160,50 et.bzB | Nordpark Terr. 186,00bzG - | NordseeDpffisch. 129. 00bzG | Nürnb.Herk.-W. 149 25bzG | Obschl.Cisb.-Bd

einrichshall 175,90G do. E.-I.Car.H Hemmoor P.-Z. 1 1135,00bzG do. Kokswerke . Hermann Wag.|1 ‘10/231,50bzG | do. Portl. Zem.

N S

&ck

A s

cichsanzeiger

‘und

E

Sl IUL S S

É | ASNormoRHos| | 22

wr ati p

o |

1

p“

r. 501-1 Hdlég. f. Grdb. Hd.Bellealliance Hannov. Bau .| do. Immobilien do. Masch. Egest.| ey Gum.

arkort Brückb.| l

do. St.-Pr. do. Bragw. do. Harp. Brgb.-G. do. ult. Sept. 600

do.

do. neue artm.Maschfb. artung Gus, arzerW. A u.B asper Eisenw. edwigshütte .|1 eilmann Imm. ein, Lehmann

—_ck | wr ck—

94,50bzG do 10A aas 4 Schuckert El.98,99 —— do. 1898 ; . do219011 : 113064G |( Dich. - Lur, B i Stultheih-Br kv. 4 P N Zei v 3,00bz . - Lux, i O E theiß-Br.kv. bs i E B i ae j N aa E T E vg E I 7 1167,20bzG do. do. 25 do. B 1892 E Der Kezugspreis beträgt vierteljährlih 5 4 40 „s. | Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 -4. | 63,20bzG Dtsch. Uebers, Sl. 6 Schwabenbr.uk 10 é | Alle Postanstalten nehmen Kestellung af; für Kexlin außer | Inserate nimmt an: die Königliche Expedition | | | —R

pi co SowWoR|

les

M 1D: V 1B 1B | 0 O 1B S 1 D A D v ck

Io | por otI]| A5

f R _ch _— f |

_ O0 wr

59 K S

.3477,00B do, unkv. 12 10: Fr, Seiffert u. Co. “e 60G | den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer Y as | d ; .( 114,25b Disch. Asph.-Ges. 5 Sibyllagr. Gew. i : E ey Br, es Deutshen Reichsanzeigers 1116bz do. E 103 4 : : Sa Betr. 4 anch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32. | A P und Königlich Preußischen Staatsanzeigers

4125/70bzG do. Kabelwerkte|103 4k do. 1907 ukv. 13 . Einzelne Nummern kosten 25 H. h A I | Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

= b lt p E M b K a7 L s

h —IT E A

m 5D 2E

Pr O

119,00 do. Linoleum 10341 : Siemens Glash. 242,00bzB f, 1898/1024 Siem. u. Halske .1 100,00 do. _fonv. .3.1129,50bzG : 410 Siemens- Schuck. [2830bzB ¿ Do, T, ; 1.7 194,00bzG Simonius Cell. T 199,50bsz B 4.100, Stett. Oderwerke A d d ! 4 DReR Stöhr u. Go.ur10 1 17 ,10bz (102 1,7 194,205 oew.Näh. uk. ( 4 S i ¿ : ; j ; ; 95 90bzB i Stolberger Zink . L bz Juhalt des amtlichen Teiles: der Großh erzoglih Badischen silbernen Verdienst-| Jn die Liste der Rechtsanwälte sind eingetragen: 115,75 l Tangermünd.Zu medaille am Bande des Karl Friedrih Militär- die Rechtsanwälte Weidmann in Charlottenburg bei

107,10bzG «Union P 4 UeeS Teleph-I Deter L Ordensverleihungen 2c. verdienstordens: dem Landgericht II[ in Berlin, “Fredebölling aus

60,50 4.101101, j E L 4 i | i l 1

he | at anth O E Eb a rena Denthes Reich _ den Uniefigeen Stgublnger und Binder in de | Hasen (1 g D f etnen dert NaBia 1100 4x LL T all 09/100, 28) 2-77 (99/00B Bekanntmachung, betreffend dieEröffnung neuer Eisenbahnlinien. P uDwena E Dr. Lohmeyer bei dem Kammergericht, Dr. Pfeffermann 5 Elberfeld, Papier|103 43! 1.1. Tiele-Winckler . - A Mitteilung, betreffend die nächste Seeschifferprüfung für große des Großherzoglich Mecklenburg-Schwerinsch en bei dem Landgericht T in Berlin, Hansen bei dem Land- 157,00G Elektr. Südwest ./102 4 | 1.4,10|94,00 Unt. d.Lind.Bauv.\100/4 | 1.1.7 [93,406 . Fahrt bezw. Seesteuermannsprüfung in Geestemünde. Militärverdienstkréuzes zweiter Klasse: s in Flensburg, Dr. Lux bei dem Amtsgericht und dem 88,76bzG Elektr. Kicht u 56 104 44 1,4. do. unk. 21 4.1019 Erteilung eines Flaggenzeugnisses. dem Sergeanten Müll eie E andgericht in Breslau, Mand bei dem Amtsgericht und dem

—,— unk. 10/104 44 1.4.1010 Ver.Dampfz.uk.12 ; ; : n” 146,00G Elektr. Liefergsg. L ; V.St.Zop.u.Wifs. den Unteroffizieren Judk k und Kempe Landgeriht in Bonn, Ernst Aron bei dem Amits-

G | Elektrochem. V. 17 [10 Sis co, Königrei eußen. : S e Z G , | geriht und dem Landgeriht in Königsberg i P 214/003 Engl. Wollw. | LL7 ¡94,60G Westf. Draht . .|1 Écnénnungen, Chärakt E M pa dénéros d sämtlich in der Shubtruppe, für Südwestafrika; sowie Schwenk bei dem Amtsgericht Berlin-Schöneberg mit dem L C itk e | LA ads Tauer 16 4. onsti d so e s eihungen, Standeserhöhungen un des Komturkreuzes zws lasse des Herzoglich Wohnsiß in Friedenau, Dr. Georg Müller bei dem Amtsgericht 2125064 Erden 06708/10844 Wis pp. uf. Dll g na erungen. s - Sachsen-Ern esti Hausordens: in Stettin, die früheren Gerichtsassessoren Baumert bei dem 131 25G do. do D de Sieb ‘17 199,6 Bekanntmachung, betreffend den Unterricht in der Unterrichts- : j Landgericht T in Berlin, Johannes Ramelow bei dem Land- 136'25b¿G 20h. Schiffb. . | 128 |—, e Maschi “4101102 506 anstalt des Königlichen Kunstgewerbemuseums im Winter- dem Oberstleutnant Qu ade S hsoffizier in der Stellung ih i j i i j ‘25bz : | eiter Maschinen L h 1908/09 /DET]| e gericht Is in Berlin, der Großherzoglich hessische Gerichtsassessor 198 50b¡G ister u. Roßm. 14 N , unk. 14 L ¿N jahr / U A s S eines Regimeniskommandeurs mando der Schußtruppen | Engelhardt bei dem Amtsgericht in Pankow.

i ; i | 141004 el of, D Baldh, L O8 efanntmachungen, betreffend den kommunalabgabenpflichtigen | des Reichskolonialamis. Der Notar, Geheime Justizrat B ourwieg in Stettin,

68,75b do. unkündb. 12 : , Reinertrag der preußishen Streckte Sal andi :

N E OUR: c : ( zbergen—Landesgrenze i: À ; ; : SISB Gerb N O 111 b [Gir Um Bix I [La der Almelo-Salzbergener Eisenbahn. die ReGtaanw l O n Alben sowie dec Recisanwalt 32, Germ.-Br. Drtm. 1417 Sette E, Bure, 7 4,101—, Personalveränderungen in der Armee und in der Kaiserlichen E Justizrat Wiegand in Wiesbaden sind gestorben 5 17925bzG | Germania Portl. | 1, Haidar Pacha . -|1 a0 Marine sowie bsi den Kaiserlihen Schußtruppen. Deutt P F 46. ; :

122,00bzG Germ. Schiffb. . 4.109 Navbt d

74600) | Geh f ele 084 LLT (99, poots P unt, 09/100/5 | L. «F Minisierium der geistlihen, Unterrichts- und

M e E EE R H S E n uur fo R Medizinalange legenheiten

238,50 órl. Masch. L. V. L / Ï Í {111100 5 m 15. d. M. werden d Gesamiverkehr eröffnet :1fgbibli v sniali ; Se St R 5,11/100,50bzG A E us t -

E C. P. Gor Ou Ung, Lofalb. L. . 105/4 vers&.198,60bzG SeineMajestät der König haben Allergnädigst geruhi: | werden: R De T E init A De an ain net un y aa

17625bzG | GottsrWilh.Gew. Bersicherungsattien dem Oberstleutnant von Gontard, Kommandeur des im Bezirk der Königliia e P g in Königs- | Eigenschaft an die Universitätsbibliothek in Göttingen verseßt

agen. Zert In f S Frankf. Transp.-, Unf.- u. Glas. 1635B, 2. Schlesischen Jägerbataillons Nr. 6, und dem Korvetten- berg die 43,68 km lange voll\PE, =7e enbahn Kruglanken | worden.

andelsg-( Grndb 101,60bzG Germania, Lebend-Berk, Lee p Ea aide. D Offizier S. M. Jacht | C0 04n a 0 R âÑen Gan seuitin, Serte, Sd

andels eueau. Paris Pius agdeDuUrger euerver . * oHenzo er e DIC on! 1e ILLOTILE 9 p F D n „DLEL L N O “O d P a i O T Inde

arp. Bergb. kv. 97,50G Preuß. National Stettin 1240etbzB. - tem de s f E y i e L M Va mm a Qu ns

pt rk D

132,26bz do. Rud-Johth. .1 167,00B do. Südwest

12810b;G do. Wißleben .\i. L. 88.00bzG LhaleGi\ SbP.

TB SoS 9

B O K e

Nb Cu

—_ oP| I] |

170 10bzG ThaleEis.St-P. 109,25bzB do. do. V.-Akt. 103,00bzSG Ehiedernas E 153,7óbz Thiergart. Reitb 193,25bzG gricdt, Thomée 100,00bzG bare alin.| 2 116,00G Thür.Ndl, u.St.[11 79,00bzG TillmannEisnb.| 6 158,50bzG | Titel Kunsttöpf. i. L 1 1184,506z3G | Littel u. Krüger] 3 .7 194 ,00b Trachenbg. Zuck.| 5 ‘1 {107,30 Triptis Porz. 115 154,00bz Tuchf. Aachen .| s

8

—_—— Ops

_— © Iw] Ano 20

ermannnühl. 1 1104,75G Odenw. _Hartst. iberniaBergw. Oefking, Stahlw Nr. 1—76200 „1 .1 |252,00bzG Oldb.Eisenh. kv. ildebrandMh[. ¿ Opp.Portl.Zem. ilgers Verzink.|1 ¿ Orenst.u.Koppel iipert Maschin. „1 168, Osnabhr. Kupfer irschberg, Leder | Ottensen. Eisw. Sti ¡ j Daner ¿ er Farbw. |: é j assage abg. . - ösch,Eis. u. St. .7 225,9 Pau, Masch. óxter -Godelh. . do. V.-A. do. Vorz.-Aft. ; Á Peipers u. Cie. Hosma Stärkef. : Peniger Masch

H 15 V 1E 1B 1 S 1E V S

S N

pk permk

mon] Ar] |o tg Am

| J A 1 1 D | E 1 D 1D VA 1A 1D V D

—_ N

121,50G Ung. Asphalt . .' i Ungar. Zucker L

O

n o -

HPck M P V P fre "ck

79,75 Union, Bauges.

135,00 ei.bzB do.Chem.Fabr.|11 76 50G U.d. Ld. Bauv.B| 8 99,59bzG Varzin. Papierf. 20 139,06bzG | Venkki, Masch. 8 52,99B V.Brl-Hr.Gum.| 9 188,00bzG | Ver. B. Möutlw. 11

[4 E A E Prt Juni Pn Pk jed jk

—_ S

4

H 1B ri V Mf 1E 1 HPck V Hck M D

p M

ofmannWagg.|2 1 1418,00bz Petersb.elktr.Bl. ohenlohe-Wke. 4 1180,75bzG do. Vorz. do. ult. Sept. —,— Petrl.-W.ag.Vz. Hotelbetr.-Ges.. z 1e Phöôn. Bergb. ; S do. Vorz.-A. 4 1103,00 do. ult. Sept. 90à88,60à 10à,50bz Ver .Chem.Chrl./13 N Di .1 196,00G Julius Pintsch| |: 1 1193, 50bzG Br. Köln-Rottw. |18

_- 2032

oco ck _E-

owaldtswerke . .10182,25bz Planiawexke . .1 1189,00bzG Ver. Dampfzgl.| 5 üstener Ge1so. 7 73, Plauen. Spiken/10 | .7 1127,00bzG Ver.Dt.Nickelw. 16 üttenh. Spinn. ; j Pongs, Spinn.| 2 | ‘1 160,00ct.bzB | do. Fränk.Schub 12 Humboldt M. . 7 1108,75bzG Pos.Sprit-A.-G./18 426,80bz do. Glanzstoff|35 do. Mühle 7 1142,00bzG Preßspanunter (A Se V.Hnfschl.Goth.|12 Fle, Bergbau . .1 |380,00b4G athen. opt. I./15 |15 4 1238,00bzG Ber. Harzer Ka 8 at.Baug.St.P. .1 |211,50G Rauchw. Walter (4 | 1,1 |79,50b Ver. Kammerich| 4 Jaens u.Co. 6 165,25G RavenéStabeiî. 4 | 1.1 [138,50bzG | V.Knst.Troitsh/20 Jeserich. Asphalt. .Z.144,00bzG Ravsbg. Spinn. 1 1135,75G Ver. Met. Haller|17x do. Vorz-A. 1 198,75G Reichelt, Metall 4 |1.1 1189,10G do: Pinselfab. ./15 essenik Kaliw. .1 1103,75bz u, Martin 1 185, 50bzG do. Smyr.-Tepp 44 ahía, Porzell./35 |2 1 1330,00bzB : Z | 1,1 1218,25bzG do. Thür. Met./15 Kaliwerk A\chl. 1 1144,50bzG rf do. Zypen uWiss.|16 Kapler, Maîch. 1 187,00B & 1167,00bzG Viktor.- Fahrrad Kattowitzer B... 4 1230,75bzG j N {eht Vikt.-W.| 8 Keula Eisenh. . ¿7 192,10bzG : » Vogel, Telegr, .| 8 Keyling u. Th.| 9 1 1130,25G do. do. Baz.-A. i Vogt u. Wolf . Kirchner u. Ko. 15 7 1203,00bzG | do. Möbelft.-W.| 0 Voatlnd, Mash.20 Klauser Spinn, ‘1 175,30G do.Spiegelglas|13 V.-A. .|20 Köhlmann St.|1 .101304,00G do. Stahlwerke|15 |i Kölsch Walzeng. ¿7 1105,00bzG do. ult. Sept. Kön. Wilh. abg.|/20 |: 1 1280,75bz do. W. Jndustrie|40 do. do. St.-Pr.! 1 1358,00G do. Cement-I.|18 König. Marienh. Rh.-Wstf.Kalkw 10 Si.-A. aba. . 1 190,50hz do. Sprengst.|/14 do. Vorzg.-A. 1 191,00bzG Rhevdt Elektr. Kgsb. M. V.-A. i. L, E Riebeck Montw. do. Walzmühle| 6 1 1100,00G F, D. Riedel. . do. Zellstoff 4 1272,00bzG do. Vorz.-Akt. Königsborn Bg. 3 1 1211,50bzG S.RiehmSöhn. 12 Königszelt Porz. 7 1159,50bzG Rolandshütte . Körhbisdorf.Zuck. ‘4 [163 25bzG | Rombach. Hütt. Gehr. Körting. 1 1106,50bzG do. ult. Sept. Kollm. u. Jourd. 5 1242,30bzG Ph Rosen. Po Arthur Koppel .13 1 1 1155,30bzG ositer Brk.-W.|1 Kostheim Cellul. .1 |247,00bzG do. ZUErEe: Kronprinz Met.|27 4 BENUE RotheErde neue do. neue .7 1311,00 Rütgerswerke. . 11 Gh.Krügeru. C. ‘1 [130,00G |BöhmPtl. 12 '4 Kruschw.Zucerf. ‘7 1237,00bzB | Säch). Cartonn./10 10 |4 Küppersbusch. „1 1 1204,50G Säch\.GußDhl.|20 |— 4 Kunz Treibriem. ‘1 1123/50bzG | do.KammgV.A.| 6 | 8 4 Kupterw. Dil. 1.1 1133,25bz S.-Thr.Braunk.| 3 | 5 |4 Kyffhäuserhütte 1 [124/00bzG | do. St.-Pr. I 5 | 5 4 Lahmever u. Co. ‘4 1123,00bzG | S.-Thür. Portl.17 [18 4 Lapp, Tiefbohrg. 7 169,10bz4 Säch\.Whst.-Fb.|16 |— 4 tauhhammer „1 7 [1167,00bzG SalineSalzung. 564 Laurabütte . . - 7 1213,80bz Sangerh. 10 /10 4 do. ult. Sept. 913,75à214bz | Sarotti Chocol. 11 |— [4 dde i; (Reue ¿7 1206,00G SaxoniaCement\10 [11 /4 LederEvdck u.Str 1 176,50bzG Schedewt a 15 [18 4 1 h. F./17 1 7 A 7 Nd 3 ¿T A a 4 7

jeu duk dant dund aud jak daes Jes derl Ves V bard J fert fmd dert brt Pré

f Pt fri P S

o

E SE V 3E V V M D 1 1D V M M De V D

D mit bn Ile] ASeAc Sl oP|

Rad E S e N t in

(A

155,00 et.bzB | do. A.

177,00bzG Voigtl. u. Sohn à77 25a76,75bz | Voigt u. Winde 170,50bz Borw., Biel.Sp. 168,00 et.bzG | Vorwoh]l, Portl. 123,50bzG | Wanderer Fahrr 190,00 et.bzG | WarsteinerGrb. 119 006z3G | Wiirw. Gelsenk. 194,50B Wegel. u. Hübn. 205,25b Wenderoth . . - 100,00 WernshKammag 143,25bz do. Vorz.“

102,00bz Weser . . .. . - 170,00bzG | Ludwig Wessel erve eri Westd. Jutesp. . 223,50 bz Westeregeln Alk. 218,75bz do. V.-Akt. 116,60bz Westfalia Cem. 112,90bz Westf. Draht-I. 156,25bzG do. Draht-Wrk.|: 181,75bzG do. Kupfer . - - 149,00G do. Stahlwerk. 219,75G Westl.Bdges.i.L. S00bI e Wicking Poritl. . 104,00bzG | Wickrath Leder 107,00bzG Miel.u. Hardtm. 193,00bzG | Wiesloch Thon. 292,00 et.bzG | Wilhelmshütte 106,00bzG | Wilke, Bor A. 160,00bzG Wilmersd-Rhg.

pi J —ILO =)

do. do. a Securitas 400G. dem Hauptmann von Raumer im 2. Shhlesischen bei den Königlih württembergischen Staatseisenbahnen In der Unterrihtsanstalt des Königlichen Kunst-

gi "a H at A Thuringia, Grfurt 4540G. Jägerbataillon Nr. 6, den Kapitänleutnants Max Behnis c die 89 km lange vollspurige Nebenbahn Kirchheim u. L.— ewerbemuseums beginnt das Winterhalbjahr 1908/09 am

asper Eis. uk, 10 101,50bzB Union, Hag.-V. Weimar 700G. Georg Roedenbeck, dem Marineober tabsarzt Dr. Weilheim a. d. T. mit den Stationen Kirchheim u. T. Vor- | 15. Oftober. Die Anmeldungen haben in der Unterrichts-. aae clefir. 49% 63.50 G Victoria zu Berlin 7625bzB U Kunze, sämtlich vom Stabe S. M. Jacht I 1 Pt stadt, Jesingen, Holzmáden und Weilheim a. d. L. anstalt, Prinz Albrechtstraße 8, Zimmer 68, ‘mac wal ce W ofe s Bezugsrechte: und dem Kapitänleutnant Kurt Jrmer, Erstem Offizier Berlin, den 11. September 1908. 1 Treppe, in der Zeit vom 21. bis 30. September während Hendel « Beuthen 94'90G Rathenower optisch. Ind. 26bzG. S. M. kleinen Kreuzers „Stettin“, den Noten Adlerorden Der Präsident des Reichseisenbahnamts. der Stunden von 9 bis 2 Uhr zu erfolgen. Ebenda werden endel-Wolfsb. . is erie vierter Klasse, Schulz. vom 21. September ab die Lehrpläne ausgegeben.

97,25G Berichtigung. Gestern: SHhönebetz dem Oberleutnant zur See _H einri Kehrhahn vom Bei der Anmeldung sind von den Bewerbern Arbeiten

Hibernia konv. .

o. 1898 98,00B St.-A. 19070 —,—- _ Jap. Anl. ult, fe A 2 l A á : Le i 131/00 do. 1903 ukv. 14 97,00 _— 392 403 j ar. Pa Stabe S. M. Torpedobootes „Sleipner , dem Leutnant von Ï : i vorzulegen, die ein Urteil über ihre Befähigung und über 31,0 o u G E E A Rabenau, dem Oberzahlmeister Hugo Krack, beide im Jn Geestemünde wird am 8. Oktober 1908 mit ciner Art und Umfang der bisher genossenen Vorbildung gestatten.

L irschberg. Leder —,— ; H : 100,00B 101,10bz. Elberf Bankv. 105,90bz. Russ, 9. Sghlesishen Jägerbataillon Nr. 6, dem Marineingenieur | Seeschifferprüfung für große Fahrt, verbunden mit Die Aufnahmeprüfungen, von deren Ergebnis die zunächst

s öchster Farbw. . 98.10B Bk. f. avsw. H. ult. 134,50bzGà134bj Georg Walther vom Stabe S. M. Jacht „Hohenzollern“ | einer Seesteuermannsprüfung, begonnen werden. probeweise Aufnahme abhängt, finden vom 5. bis 10. Of

108,25bzG örder Bergw. - 101,75B Chem. Fabr. Weiler 150,60bz, Siemen und dem Polizeisekretär Hugo Kaestner zu Liegniß den tober statt.

a ee 01, ohense ew. S l ; : | Ï —,—- u. Halske ult. 194,60A194à,50à19hy Königlichen Kronenorden vierter Klasse, Berlin, den 10. September 1908.

912,06bzG owaldts-Werke . 176,50bz üstener Gewerk|102| 209,60bz üttenbetr.Duisb/100| 100,00bz Îlse Bergbau . [102] 66,75bz Fessenit e 102/44 4980,00bzG aliw. Aschersl. .|100/4 130,25bzG | Kattow. Bergb. .|100/34 180 00bzG KöniginMarienh.|100/44 116, 50G _do. do. [102/44 94,50B König Ludw. uk.10/102/4 80,00bzG König Wilh.uk. 10/100/4i 106,00bz do. 9. ( 1111/50b3G | Königsborn uk. 11

133,00b:G H.Wißner, Met. 226,00G Gebr. Körting dis 141,00B Witt. Glashütte 10950B - | Fried. Krupp . . ; —— Witt.Gußsthlw. 220,00bzG do, Unk, 24 223 00bzG do. Stahblröôhr. - 7 1295 25b2G Kullmann u. Ko. 103,75bzG | Wrede Mälzerei 9 122,50G Lahmeyer u. Ko. 140,00bzB Zech.- Krieb16\{ 1 1122,10bzG | Laurahütte unk.10 122,25bzG Zelt Maschin. 14 ¿7 |196,80bz

Ams TE- Pm 16a 1 Pr 1e P P p i i

dk pern peraek jer D : E E T EEE

i nd g | ages 300: 158 V E p E m L A A

O

wo B55] SBAcS| 112

T E E P 0E 1E 0 1E 1E V D D M D M Sre H D D

s Q

A N LASA LA L A 2 t pt —A t beni —J

R LLS i 1 I]

ck S

d pa A P I E E R n F erret Prem Perm jft jk bret J) drr Þrmé P A P P

s a E

b —J J]

[my

G —ILD R O

ps co | o 2 Fa pf pf Ms 1 E Es 1p pm 1B P Dl M ¡De

ry

« P C7 j

Ft pern pern

| |

e Sudenb. Masch. 22,25G. Varz. Papiers. Allerhöhstihrem Admiral à la suite Konteradmiral Das im i Unterrichtsanstalt des Königlichen Kunst bemuscums e 5 ê suite, ahre 1863 in Glasgow aus Eisen erbaute, gl unstgewerbemujeums. u E : Berl. lektr. o ong T ohl, i a A Jaht D e are s s orweg er lags gefahrene | Dampfschiff A qul i A a reuz der Komture de óniglihen Hausordens von | iken“ hat dur en Uevergang in das ausschließliche ° S Fonds- und Aktieubör|e. Su C | Eigentum der Schiffs- und Uevergang "\ Geeshast m b. H. A Berlin, den 10. September 1908, dem Diilitärmusikdirigenten Friedrih Mertens 1m in Rendsburg das Recht zur Führung der deutschen Flagge er- 97:00B Die Börse zeigte au heute kein 0a 2. Schlesischen Jägerbataillon Nr. 6 und dem pensionierten langt. Dem Schiffe, für welches die Eigentümerin Rends- Bekanntmachung. 9,50bzG einheitliches Ausjehen, zu Anfang wel die M - Schußmann Hermann Oschelewski zu Berlin das Kreuz | burg als Heimatshafen angegeben hat, ifl von der Kaiserlichen A j : 100,50bz Haltung etwas s{chwäer, erst im weiteren des Allgemeinen Ehrenzeichens sowie Gesandtschaft in Christiania unter dem 10. August d. J. ein i _Gemäß S 46 des Kommunalabgabengesehes vom 14. Juli Sé10 Rerlauje besserte fh die Tendenz. Jn dem früheren Kirchenältesten Baueraltsizer Rudolf Flaggenzeugnis erteilt worden Y E 1893 (Gescß ammlung Seite 152) wird zur öffentlichen 160.00B Mittelpunkte des Interesses standen heute Bröker zu Gorkow im Kreise Randow, dem Kanzlisten Karl i i : Kenntnis gebracht, daß der im laufenden Steuerjahre zu den

99,00B die Bankpapiere, für die fich lebhafte Nah Grube zu Charlottenburg, dem pensionierten Kanzleigehilfen Kommunalabgaben einshäßbare Reinertrag aus dem Betriebs-

7 í eule h Ô e ; i Pr ete art ¡ e E Dien va Weniger begednt nin ente Gotllieb Behrendt zu Alexen, bisher in Mehlauken, Kreis jahre 1907 hinsichtlich der preußishen Streckde Salz-

9960 2 Labiau, dem fmeister A 2 eppner, dem Shlosser ; : bergen—Lañndesgrenze, soweit dabei die Almelo-Salz- E Mud vie A L (ANE “lebbat Karl Abe: babe bat Vie Töpfer August b (hi Königreich Preufszen. L A Q b 0 h gesellshaft in Betracht „kommi, nomentlih vollzog sich in Kohlen- 1 u Muskau im Kreise Rothenburg O.-L. und dem Tischler v oMatetts Ri S “Hi ; 97 702 #6 90 & rag , Eisenwerten einiges Gescäft. Privab August Sachse zu Halberstadt das Allgemeine Ehrenzeichen Me Mens dév König gate Allergnädigst geruht: Münster, den 9. September 19008. x diskont 3 9/0. J zu verleihen. den Präsidenten des Kuratoriums det Preußischen Renten- Der Königliche Eisenbahnkommissar.

Berlin, di E versicherungsanstalt hier, Wirklichen Geheimen Oberregierungs- Jn Vertretung: 10 O ET is er mittelted rat Dr. Lindig in dieser Stellung füt den weiteren drei- Ditmar. 1e A ‘(per 1000 kg) in Mat: Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: jährigen Zeitraum vom L S 1908 bis dahin 1911 und Weizen, märkischer 198,00—199,0 dem Vizeoberstallmeister Freiherrn von Esebe ck die Er- infolge der von der tadtverordnetenversammlung g Bahn, Normalgewicht 755 g 203,2 d laubnis zur Anlegung des von Seiner Majestät dem König | Allenjtein getroffenen Wahl den bisherigen besoldeten Bei- Bekanntmachung. 202,00 Abnahme im laufenden Mon von Schweden ihm verlichenen Großkreuzes des Nordstern- geordneten (Zweiten Bürgermeister) Georg ül ch daselbst Gemäß 8 46 des K 1abciab j do. 203,75—203,50 Abaahme im u ordens zu erteilen als Ersten Bürgermei)ter der Stadt Allekstein für die geseß- n emäß à 3 des Kommuna abga engeseßes vom 14. Juli E fie Amigbauer von zwölf Zahren zu bdidligen, 1998 Behd ammlun Sehen Betriebe det preußischen 101,60bz Va , Walter. H 172,00 D / 3 E 102,50 Roggen, inländischer 171,001 ; ie ; S i : A : Strecke Salzbergen—Landesgrenze der Almel0o- S ah Babn, Normalgewicht 712 ga Ee REALSNBS der Kaiser und Konig haben Aller- Justizministeriun. Salzbergener Ei(enbahn im Jahre 1907, soweit dabei die A L bis Len Aue (f in D gnädigst geruht: S : Zu Handelsrichtern sind ernannt: der Kaufmann Franz Holländische Eisenbahngesellschaft berührt wird, ein 97.00 G do. ler 125 O 183 Abnahme i den nachbenannten Personen 0e Erlaubnis zur An- | Geriach in Hannover bei dem Landgericht daselbst; wieder- fommunalabgabepflichtiger Reinertrag nicht erzielt worden ist. 101,003G | n 1909. Rubi legung der ihnen verliehenen nichtpreußischen Orden zu erteilen, | ernannt: der Fabrikbesiper Robert Kugel in Lüdenscheid bei Münster, den 9. September 1908

22 10h) VE e: UVA ott 450 g 160,7 und zwar: dem Landgericht in Hagen. Der Königliche Eisenbahnkommissar.

89,50G bis 161 Abnahme im laufenden Mond! des Ritterkreuzes vater Klasse mit Schwertern Zu slellvertretenden Handelsrichtert sind ernannt: der Zn Vertretung 86,50B do. 163,25 G. Abnahme im des Königlih Sächsischen Albrechtsordens: Weinhändler Karl Mumme, die Kaufleute Sartorius Ditmar.

94,00B Behauptet. ; = Nheinhold und Hermann Greiß i Hannover bei dem %,75G Mats gesa 100 kg) ab Wag für it Aar din 1E Agen h ans Scuztruppe Landgericht daselbst ; wiederernannt : dir Direktor C. August 96'50B s “Uri F 00 25,5020 bér 5 U ie H L i Kobold in Hannover: bei dem Landgericht daselbst. : Personalveränderungen. 99.90bz Sun y / er Königlich Sächsischen Friedri August-Medaille “Dem Notar, Geheimen Justizrat Ftomm in Schwedt ist

. in Silber mit dem Bande für Kriegsdienste: die nachgesuchte Entlassung aus dem Ant erteilt. Königlich Preußische Armee.

94'408 j »1 (p. 100 kg) ab WAN ' dem 2 j ,

S Noggenme V u, B) 70 AN den Sergeanten Krahe, Sprögel, Palm, Jn der Liste der Rehtsanwälte sind gelöscht: die Rechts- Offiziere, Fähnriche ujw. Ernennungen, Beförde-

96 75B do. 21,99 Abnahme im Septe? den Unteroffizieren Magdeburg, Gretschel, anwälte Geheimer gust arat Fromm bi dem Amtsgericht in | runs und Versepungen, Im Beurlaubtenstande.

10220G |do. 22,40 Abnahme im Dezem i sämtli in der Schußtruppe für Südwestafrika ; Schwedt und dem Landgericht in Prenfau, 5 ustizrat Bruno | Urville, 10. September. Befördert: Zu Lts. der Res. : die Vizr-

100,00G 7 n 00 kg mii_F ; Ç . | feldwebel bzw. Vizewachtmeister: Müller (Magdeburg), des 1. Gardc-

100:00B Rüböl für 100 kg Wil L her, d d E Vs i ; ( Wolff bei dem Landgericht in Bresiau, eonhard bei x l (Königsb des O Keats. Nr. 5 ' bis 64,50 Abnahme im Okto er Königlich Sächsishen Friedrih August-Medaille dem- Amtsgericht in Mayen, Prowe bsi dem Amtsgericht in | 18S éi S. Fau (Königsberg), des Gardegren. T Stirn:

101,00B R L O N im Dezember in B i s Ls A . ; y. Oheimb (Münsterbe: g), des 1. Gardefeldart. Regts.; Sin» - 101,60B 64,50—64,20 Abnahme im Li 18 ronze mit dem Bande für Kriegsdienste: Pillkallen. E abée C A rburc), L. der Res. des Gren. Reats. Kön 101,00bz3G | 69,90--60,10 Abnahme im Mo den Unteroffizieren Laurish, Beyer (Karl) und Mit der Löschung des Rechtsanwalts Prowe in Pill- Friedri) T U, Sig) Ne. d, Ton De zu Ute

98,706 Ermattend: Kühn in der Schußtruppe für Südwestafrika; | fallen ist scin Amt als Notar erloschen. | der Reserve: die Vizefeldwebel bzw. Vizewachtmeister : Marcus

beri jmd jt bl pri prt prt prt rk prt bnd dk Pk dl * S de Da e * *

P P V A

pri prt brt pri t i i i S T A S 0D * —J J l Pt bt bt bt

J

«Ae D .

L A TALATA Pa Ma IFkanY pr

bu bt pk brt Þ pk ps C pt pri pem

bent pk eti jk fet prt Pk pri rk prt brr PrrÀ

bt prt prrá pereck jk pern

T4 heut em dent) pu

S 1A hd bus

mam tg I I CC R pi l t i

. pi d t Pt

l 1 T 1 1 } Leipzig. Gummi|10 1.1 1143,00bzB Schering 17 4 do. erfzcug|20 [20 1,1 |247,00bzG do. V.-A.| 44| 44/4 Leonhard, Brnk.| 75| 9 l 145,00bzG Schimishow C.|11 [11 4 L 1 1 1 1 1 1 L

O

bun pk jen pee pern pr pre prak pre jer

Co fm j b O bt I

Lezpoldsgrube „| 7 12575bzG | Schimmel, M. .„| 8 10 14 45 90bzG Schle\.Bgb.Zink|23 |21 4 105,60G do. St.-Prior./23 [21 (4 do. Cellulose .|10 |— 4 do. Elft.u.Gasg.| 8x| 9 4 do. Ut, B « ««| 8k 9 ( i do. Kohlenwerk| 0 |— |4 do.Gis.dopp.ab.| 0 do.Lein.Kramsta| 9 |— [4 do. _St.-Pr.| 6 : do. Portl.Zmtf.|134/12 4 LouiseTief.St.P| 0 , 25 Schloßf.Schulte|10 |— 4 Ludauu.Steffen|10 | © 1 1108,75bzG Hugo Schneider|10 T Lübecter Masch.|20 |: .1 1266,25bzG Schoeller Eitorf| 5 Lüneburger W.| 6 7 [111/00bzG | SchônebeckMet. Märt.Westf.Bg. 7 197,75B Schôn.Fried.Tr. 1 Ltgdb.Allg.Gas ;1 107,00et. bzG Schönh.Alleei.L| - do. Baubank .| 1 179,50G Schöning Eisen. do. Bergwerk .|38 |38 14 |L,1 |-,- Schönw. Porz. . do. do. St.-P./38 (38 4 |L1 7 HermaunSchött do. Mühlen . .10/121,00bz Schombg, u.Se. 10 |10 Salmedieu.Co.| .10|112,00G Sóriftgießz Hul 8 [10 Mannesmannr. 12 7 1176,00bzG Schub. u. Salzer|30 |30 Narie,fons.Bw.| 55 106,00%¡G Schuckert, Elktr.| 5 | Marienh.-Koun.| 8 115,90bz Frik Schulz jun.|23 Maschin, Baum|10 132,00bzG | Schulz -Knaudt|11 Maschin.Breuer| 9 96 10) Schwelmer Eis. èo. Budau .| 0 196,70bz SeckMhlb.Drsd|12 do. Kappel ./24 257,50bzG Seebck.Schfföw.| 5 M\{ch.u.Arm.St| 8 9025G SegallStrumpf| 7# NasjenerBerab.| 8 123,00bzG Fr.Seiffertu.Co|10 Pèech.Web Lind. | 7 141,75B Sentker Wkz. V. do. do. Sorau|15 217,75bzB Siegen-Soling, do. do. Zittau|18 5 1189,25G Siemens (EF.Btr. Mechernich Bw.| 0 62,00G Siemens, Glsh. Meggen. Wlzw.|13 „7 1117,50et. bzB | Siem. u. Halske Mend. u. Shw.| 8 82,590bzG do. ult. Sept. Mercur, Wollw. 15 190,25B Simonius Cell.| 9 Milowicer Eisen| 5 91,00bzG Sitzendorf.Porz.| | Mix und Genest| 3 | © 135,006zG F C.Spinn u.S| 120,00, SpinnRennu.C 135,00 Sprengst. Carb. 168,00bzG Stadtbherg.Hütt.

do.

407,50 ellstof - Berein! 64 .7 190,75bz Lederf. Evck u. A ellstoff Waldhf.|25 1 13827,40bzG Q Strasser L E

D eonhard, Brnk. . 161,006 Obligationen iubu geopoldgr. uf. 10 159,70bz Dtsch.-Atl. ‘Lel. 10014 1, b Löwenbr. uk. 10 14,60B Dt.-Nied. Telegr.|100/4 E Lothr. Prtl. Cem. 135.75b4B | Uccumulat. unk.12/100/4 98 60G Kguise Tiefbau . [100 156,00B Acc. Boese u. Co.|/105/44| 1.4.10/92,90b3z Ludw. Löweu. Ko. 125,00G A.-G. f. Anilinf.105 A.10¡—,— Magdb. Allg.Gas 137,50bz do. 0. 103 L7 |—— Magdeb, Baußk. . 84,00B A.-G. f. Mt.-Ind./102 1,4.10/93 50G do. unk. 09 I Adler, Prtl.- Zem. 103] 1.7 1100,10bz do. Abt. 13-14

V

Leopoldshall , .| 1 do. St.-Pr.| 5 Leyk. - IJosefsthal| 7 LiugelSchuhfbr.|17 Ldw.Lôwe u. Co. /16 Lothr. Zement .| 8

—] fs Prt A dend J

pi t L

bt per jr erk fre beck Pek jer A bere nd po e. 40S

4 i 4 184,00 Alk Ronnenb.uf11 103; 100,00G do, Abt. 15-18 680,00 Zug. GL-G.VI 08/100 101,25B Mannesmannr. . 107,00bzG do. T-TŸ (100) 196,20bz MashBreuerutk12 92,90B do. V unf. 10/1004 26 20bzB Mass. Berghau. 120,00G AlsenPortl.unk.10/102| —,— Mend.u.Schwerte 01143,50bz Anhalt. Kohlen. ./100/4 92,25G MixuGenest ut11 135,50G do. unk. 12/1004 | 1.1.7 |92,26G Mont Cenis . (10

285,00bzG Aschaffb. M.-Pap. 102/43 —,— Mülh. Bergw. . .|1 La UO do. do. [102/45 —,— MüsLangend uk11 297,75 Benrather Masch. 100/44 99,50G Neue Bodenages. .|102/4 137,00G Berl. Cleftrizit. ./100/4 —,— do. do. 101/34 121,75bzG de. do. fonv./100/4 95,40et.bzG | do. Gasges.uk. 09/1034 164,90bz do. do. unf. 12/100/4 95 40et.bzG | do. Photogr.Ges. 102/44 76 00bzG do. do. 100/45 100, 80G Nocbd. Eisw, - (1084

(R Ea

a?

Bx L)

I

0 12 fr.3. 4 8 14 4 14 10 4

0 2 3 I 9

Prá Pert Prndi C A

* .

bei pt ft rek rek jur 4 jr pmk prr Poren jdk pre deme erer . S: A

1E Er ¡P E (Pr

benn pomm jun brrk fre jen Pre Pre fue erk jur De s D 7 25 URL FIDACA. port, a pu

i O0

VP Hf E M

| 1 | A8

nd Jord pad J J J J I

E P A A eezaluo O00

81,50G do. do. v. 1908/100/45 101,39bz Nordd. Eisw. . .(103/4 132,10bzG Berl.H.Kaiserh.20/100/454 67,00G do. unf. 12/102/4i 96,25bzG Berl.Lueenw Wil./103/44 112,00 et.bzG | Bismarckbüite fv. 102 4 254,00bzG Bochura. Bergw. 129

192,10bzG do. Gußstahl ./102/45 ,90à3,50à2,25bsz | Braunk. u. Brikett100/44 144,50b¿zG | Braunschw. Kohl./103/4 44,90bz Bresl. Oelfabrik |103/4 55,75G do. Wagenbau|103/4 96.00G do. do. fonyv./100/4 119,50G Brieger St.-Brx. 103

100/10bzG ! BrownBoveriuC|100

99,25B Nordstern Kohle .|103/4 37,756 Oberschi.Eis.uk.12/103/44 99,50G do. do. [1034 99,50et.bzG do. Eisen-Ind./100/4 90,25G do. Kokswerke ./103/4 102,80 et.bzG | do. do. unk. 10.1044 98,80bz Orenst. u. Koppel103/44 103,25G Vatenh. Braueret 103/4 100,00G do. IT/103/4 —- Pfefferbera Br. [105 4 95,50G bônix Bergbau ./103/43 -—,—— ul. Pintsch uk. 12/103/44 98,90bzG Pomm. Zudterfab.|10014

N H V H P

I

prak pre Per rect per pra rek k ret Pre” E GLMS E E R P Dis jr f 1 Ms e P T Pn

pa m m L) drr fred S A A

O2

| |

s J Vf n fart A I Pert Pert QO 1 Pn

S

—_— duiù J

—_ 2A

I werin

S

Zul ie P A D t Ls T T

D »ba M | ck ck ck ck —_ WhI C3 ck e H TO 00 s

| ov oe S

do. _ueue|— wzuhle Rüning.| 9 |

Mülb. Bergwerk|10 |

A A

M D A

E

P

duS ja seik jok sack deus (E P S

m t

L bi Prt rk A eri tb A A AO

|

J