1908 / 217 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[48766]

Dentsche Grundcredit-Kank Gotha.

Die am 1. Oktober 1908 fälligen Zinsscheine unserer 829%/igen Hypothekenpfandvriefe Ab- teilung VITI und X1 und unserer 4°%/tigen Sypo- thekenpfandbriefe Abteilung IX/IX a, XI1I/XIla, X1V/XIVa und XV werden bereiis vom 15. Sep- temberc dieses Jahres ab in Gotha und Berlin bei unseren Kassea, ferner in Berlin bei der Berliner HQaudels-Gesellschaft, dec Direction der Disconto-Gesellschaft, der Dresdner Bauk, der Deuischeu Bank, dem A. Schaaffzauseu'schen Vaukverein und Herren Georg FromLterg «& Co. eingelöst.

Gotha, den 14. September 1908.

Deutsche Bruudcredit-Bauk.

[48771]

Ordenutlice Generalversammlung Dienêtag,- den 29. September d. J., Abeuds präzis 5 Uher, im fkatholishen Vereinshaus Fretburg i. Br.

Tagesorduung :

1) Uebertragung von Akfiten.

2) Genehmigung der Jahresbilanz und Gewinn-

verteilung.

L Entlastung des Aufsichtsrats und Vorstands.

4) Wahl von 9 Mitgliedern des Aufsichtsrats.

5) Beratung etwaiger Aniräge der Aktionäre, welche aver mindestens zebn Tage vor der General- versammlung im Besiy des Aufsichtsrats sein müssen.

Freiburg, den 10. September 1908.

Aktiengesells<aft „Katholisches Vereins- haus Freiburg im Breisgau“.

[48767] Aktien-Gesellschaft für Kranken- und

Invalidenpflege zu Aachen.

In der Generalversammlung vom 17. August 1908 ist an Stelle des verstorbenen Aufsichtsratsmitglieds Maria Ber>s Jacobine Viehof in Düren zum Mit- gliede des Auffichtsrats gewählt worden.

Aacheu, den 11. September 1908.

Der Vorstand. Josefine Bauwens.

[48786 Deutsh-Russishe Naphta-Zmport- Gesellschaft in Liquidation.

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre zu einer auf Donuerstag, den 15. Oktober 1908, Vormittags U Uhr, in den Räumen unserer Gesellshaft, Berlin W. 64, Behrenstraße 8, statt- findenden Generalversammlung ergebenst ein- zuladen.

Tagesorduung : |

1) Genehmigung der Bilanz und des Liquidation®- kFontos sowie des Geschäftsberichts für das erste Liquidationsjahr pzr 24. Juli 1908.

2) Entlastung des Liquidators und des Aufsichtsrats für das am 24. Iuli 1908* abgelaufene kerste Liquidationsjahr.

Berlin W. 64, den 11. September 1908. Deutscz-Nusfis<he Naphta-Jmport-Gesellschaft in Liquidation.

M. Zahn, Liquidator.

| [48809]

Hotel, Restaurant „Café Lü“

[48768] Die am U. Oktober d. Js. fälligen Zins- scheine unserer 49/9 Schuldverschreibungen Leipziger Play 14,

der Dresdner Bauk, Behrenstraße 37/39, der Bank für Handel und Judustrie, Schinkel- plaß 1/2, der Couponkaf}e der Discouto - Ge- sellschaféi, Charlottensiraße 36, dem A. Schaaff- hauseu’s<e«a Bank - Vercin, Französishe- straße 53/54, der Natioualbauk für Deutschland, Behrenstraße 68/69, und dem Bankhause S. Bleich- röder, Behrenstraße 63, vom genaunten Tage ab eingelöst. Weftliche Berliner Vorortbahn.

[48357]

Durch Beschluß der Seneralvezsammlung vom 23. Juli 1908 ift beshlossen worden, das Grund- fapital unserer Gesellshaft von 600 Aktien auf 150 Aktien herabzuseßen und zwar dadur, daß von 4 Aktien 3 vernichtet werden. Gemäß $ 290 H.-G.-B. fordern wir andur< unsere Aktionäre auf, ihre Aktien zwe>s Dur<hführung dieses Beschlufses bis zum 15. September a. e. bei uns ein- j¡ureihen, mit dem Anfügen, taß, wenn der Auf- forderung keine Folge geleistet wird, die Aktien für kraftlos erklärt w:rden.

Babenhausen, 10. September 1908.

Michel’s- Bräu, Aktien-Gesellschaft.

Der Vorftand. Carl Loesh. Robert Baur.

Aktiengesellshaft Braunshweig.

werden von unserer Hauptkafse, —Boßstraße 23,

[48770] : Devishe Grundcredit-Kank in Gotha.

Die Auslosung der Prämien für die am 1. Junk dieses Jahres gezogenen 275 Serien, enthaltend 5500 Nummern, Cileren Prämieapfandbriefe erster und zweiter Abteilung wird in éffentili<Ger Sizung unseres Aufsichtsrats

Donnerstag, deu L. Oktober 1908, Vormittags 9 Uhr, in unserem Banklokale in Gotha stattfinden. . Gotha, den 12. September 1908. Deutsche Srundcredit-Bauk.

[48773] 49/9 Obligatiouen von 1898 der

Siemens & Halske Aktiengesellschaft. Wir find beauftragt, die am L. Oiïitober 1908 fälligen Zinsscheine obiger Anleihe vom 15. d. Mts. und die gelofstes Obligationen vom P. Ofks- tober cer. ab einzulösen. Berlin, im September 1908.

Deutsche Bank. Bank für Haudelund Judustrie. Berliner Haudels-Gefellschaft. Direction dexr Disconto-Gesellschaft. Dresdner Bank. Mitteldeuts<he Credittank. S. Bleichröder. Delbrü Leo & Co.

[48812] Englischer Garten, Act.-Ges. Lehe.

Diz Herren Aktionäre werden hierdur< zur 5. ordentlichen Beneralversammluug auf Soun- abend, den 10. Okiober a. c., Nachmittag® 4 he, im kleinen Saal des Englischen Sarten2, Lehe, eingeladen.

Tagesordnuvg :

Dritte Beilage

216 112 246 128

148 901 70 f 7

060

Zuerabläufe :

S)

Zu- sammen (eins{ließ- lih Zu>er- waren). 3911 128 4 302 123

8 593| 1 061 197 8 259] 1 118 695

570 841

lissige nade des öInvert- zu>er- s,

U

Fl R naa

a

402

287 548

273 757

10 309 532 370

ges 607 125

1733 30 6804 9 636 794

32 413/10 207 635

5 582 112 971 118 553 148 17

124 662

22 157[10 701 320]

22 209 23 883

1 550 187 1 550 388

28 285] 3 911 469

2 517 30 802

740 455

1733 30 680/14 928 495

32 413/15 668 950 4 060 3 22 157|16 553 831] 32 142| 4572 69

211 4 730

6 195 405 249 411 444 428 511

44 725

179 696

den 14. September

x

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag,

1908.

Rübenverarbeitung und Jnlandsverkehr mit Zucker im August 1908.

E T [Im Zollgebiet !) find in den freien Verkehr geseßt worden

gegen Entrichtung der ahl der | Ver- Zu>ersteuer S steuerfrei

Verwaltungs- Auer arbeitete

die ü ü bezirke Rüben Rüben - | Roh-

(Steuerdirektiv- verarbeitet} Mengen } „u>er bezirke) haben

kristalli- sierte sowie

flüssige

Zutker

fessle | ___Zuerabläufe

der 7 (oVne das denaturiert Gewicht | undenatu- une das

; ewicht der n DREN riert Denaturie-

mitte rung8smittel)

andere

Zu>cerabläufe

g

rein

Ostpreußen .

Westpreußen

Brandenburg . ommern .

0 8 : en

Mien. 0

Schleswig-Holstein .

Ano e

estfalen

He en-Nassau . heinland . .

A L H E 11

9 553 475 172 258 7 474 16 284

32 30 4 6099

64 015 2 601 75 689 13 897 121 602 254 359 27 911 23 308 742 5 073 197 4 500 87 082 3e 9 050

o:

1A

mahlener | Farin.

naden. | Melis.

680 037 99 624

C. Frese. . Hund. Fres I. H a Die Aktionäre werden hierdur< zur L. orben Geuetxiversammlung i Mio Y) Veristt ‘des Boote und Auffichlacais über [48815] den 30. September 1908, Nachmittags 5 Uhr, in Braunschweig, „Cafs Lück“, Theakerwall 1, den Vermözensbestand und die Verhältnisse der

Buckerfabrik Neustadt O.-S., Akt-Ges. | fnseladen. ; Gesells(att. 5 i Tagesordnung : s Ï 2 : Gemäß $ 9 des revidierten Statuts vom 15. Ne- Genehmigung der Bilanz Monate Mai-Juni 1908. Entlastung des Vorstands und Auf | 2) Beschlúßfassurg über die Genehmigung der Bilanx bers 1899 M 29. SEWDer ata Len baft i(tsrats. Do der N s und über aden wir die Herren Altionäre unserer Ge)ell|ha ur Teilrabme an der Generalversammlung sind nur diejenigen Aktionäre bere<tigt, wel<he fi e zu erteilende Cntlaslung. zur se<suudzwanzigstea ordentlichen General- | beim ai in“ das Versammlungslokal Ens ei, E 8 3) Wahl der Mitglteder des Aufsihtsrats. vperssmmluvg auf Mittwoch, den 25. No- Die Legitimation dazu muß im Kontor der Gesellschaft, Theaterwall 1, bis 29, September 4) Erhöhung des Grundkavitals und dadur be- vember d. Js., Vormittags 11¿ Uhr. in das | 1908 abgefordert 1érten. dingte Abänderung des $ 4 des Statuts. Hotel zum goldenen Kreuz in Neustadt D.-S. er- Die Bilanz, Gewinn- und VerlustreGnung is vom 20 September 1908, Morgens 9 Uhr bis Stimmberechtigt sind nur diejenigen Aktionäre, gebenst ein. Ab:cnds 8 Uhr, im Kontor dec Gesellshaft zur Einsicht für die Aktionäre ausgelegt. welche ihre Aktien oder von einem Notar ausgestellten Tage®orduung : Brauuschweig, 12. Septemter 1908. Hinterlegungéschein bis zum 9. Oktober A. €- Vorlage des Geschäftsberihts sowie Beschluß- : Déx Auffichtsrat. bei der Leher Bank, Act.-Ges., Lehe, hinterlegt fassung über die Genchmizung der Jahresbilanz, Georg Wilhelm Kiehne, Vorsißender. haben. 2 Rex e es nut her „Me Ent- [18561] adt 210 A den 12. September 1908, aftung des Vorstands und Aussihtêrats. L L afenstraßz 49. Zur Teilnahme an der Generalversamalung sind | Cheviot- und Lodenfabrik S<hwaig Feller, v. Saint-George & Co. A.-G. Der Auffichtsrat. Der Vorstand. nah $ 7 des revidierten Statuts nur sol@e Aktionäre Vilanz per 31. März 1908. _ Gd. Wicht, Bernhard Janssen. berehtigt, wel<he ihre Aktien spätestens äm E E E E T E I E I F T E R T E E IRET Vorsitzender. 21. November d. Js. entweder bei der Sesell- Ab}{reibungen \chaftsfafse, bei dem Bankhaufe Philipp Deutsch Aktiva. 1901—1907 | 1907 1908 [48359] Nachfl. in Neustadt O.-S. oder bei einem Notar e [5A e A M A M A In Gemäßheit des Anleiheplanes kommt am hinterlegt, oder binnen derselben Frift den Besiß ind 24 9747 31, Dezember dieses Jahres der Reft unserér und die sichere Deposition der Aktien nachgewiesen Grundstücke . ib 157 dae H 1574/70) 23 400 410/90 S<huldverschreibuagen vom A. Januar baben. Abschreibung | e E 18S8S, und zwar die folgenden Nummern: Buchelsdorf, den 28. August 1908, Wasserkraftanlage j ba 141 579/83 33 42 47 52 55 57 65 98 108 122 148 168 173 Der Auffichtsrat. Abschreibung .} 32079183 34 079/83) 107 500|— | 188 192 219 224 229 235 249 272 295 313 323 Engel, Vorsitzender. Gebäude 320 413/34 335 348 372 441 457 461 481 493 517 528 589 Zugang 2 062/88 590 591 592 635 656 661 669 686 720 740 787 {48817 339 476/32 806 821 849 857 863 872 884 896 898 904 923

] Vereinigte Silberwarenfabriken Abschreibung 45 076/22 951 958 991 1000 1029 1031 1032 1035 1039

Actien-Gesells<haft Düsseldorf. Maschinen 214 454/27 1188 1104 1199 1200 1209 1215 1938 1243 1248 Einladung zur ordentlichen Senueralversamm-

___4465/63 1251 1268 1286 1295 1297 1310 1318 1320 1340 lung am Moutag, decn 12. Oktober 1908, þ 218 91v/9u

1377 1411 1415 1417 1425 1462 1499 Nachmiitag3 4 Uhr, im Geschäftslokale zu Abschreibung . : ___97 919/90

zur NRüdlzahlung. Düsseldorf, Werftencrftraße 25. Utensilien 24 553/44 Die Verzinsung dieser Schuldvershreibungen hört Tagesorduung : j N 1211/75

: e L mithin am 31. Dezember 1908 auf und können die 1) Berit des Vorstands über die Geschäftslage D5 765119

Summe Preußen

929 791 144237} 561 336l 542 670 287 950 53 070| 489 042

18 013 543 821 88 031

961 235| 1 427 941 2 132

572 336

vet U 85 119 3150 ae 4 N ann 7 824 1102 Württemberg . . . 20 922| 2 760 Baden und Elsaß-

Lothringen . L I

n e

edlenburg 656 Thüringen . . 4 005 Braunschweig . 623 nat. 8 682 Lübe> . Hamburg

Summe Deutsches | Otavi 2539| 1 019 429, 3833 3385| 123 244| 1212 1) Außerdem Proviant für deutshe Schiffe und Verbrau<h in den Freihafengebieten: 1 dz Nohzu>er, 269 dz Verbrauchszu>er. : 2) Außerdem: Zu>terhaltige Waren unter Erstattung der Vergütung 519 dz, Gewicht des darin

enthaltenen Zuders 218 dz. Berlin, den 12. September 1908. Kaiserliches Nes Amt.

Raffi-

el» zu>er.

38 913 3430 2 309

42 021

66 809

70 098 1 660

287

18 430 424 450 1512 31 056 23 053

nd 463 219| 1 007 488| 1 558 060

108 176 596 632| 1 558 126| 2 449 353 619 685| 1 666 302| 2 629 049 597 444| 1 635 844| 2713 399

442 880) 1 049 266| 1 552 603

3111 141 126 108 667

U

Stüen- gemahlene

|

II. Es find gewonnen worden : Verbrau<s3zu>er

18 719 93 914 7 568 122 062

506 328

120 201

L H L L L I S L

und Würfel- zu>er

8

Platten-, Stangen-

C TDT 5 299 61 953

310 801 318 3593| 507791

879 314| 1 613 463 949 323| 1 707 377

Brot- zu>er. 318 558 70 009 83 065 | 1335 133| 2 362 054 150 285| 1 424 115| 2 285 935

6 556

126 667

6 556| 126 667| 1 252 068| 2 241 853

150 285] 1 043 225| 1 658 929

133 223 133 223

Kandis.

abet. 6

F

Öffentlicher Auzeiger.

4177 496 069

869 859 131 610

127 433 85 581| 2 156 242/18 401 810} 2 916 332| 3 351 535

1 226 170| 2 833 903 1 260 661| 2 961 336

granus lierter

Zu>ker. 500 246

J, :V.: Mayet.

12 793 34491 80 170

1017 784

9 18 301 943] 1 030 577 19 360 658] 1 044 235

2) Zu>erraffinerien. 1407 445| 3 242 025

3) Melasseentzu>kerungs8anstalten.

Kristall- z¡u>er

2 267 56 226 58 493 636L1 19 108

“l Kommanditgésellschasten l Der Nefbanwalt Justizrat Westhoff hier ist

13 66 18 288 27

aller rt

; ; gestorben und in der Liste der beim hiesigen König- gu Aktien U. Aktiengesells<h. E Landgerichte zugelaffenen Rechtsanwälte ge- [48813] ° | : Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hfitten-| Dortmund, der p

werke in Dillingen- an der Saar. [48756]

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden Der Rechtsanwalt und Notar Justizrat Dr. Otto hierdur< zu der am L. Oktober dieses pginres, Pansa in Leipzig ist als verstorben in der Anwalts- Vormittags 94 Uhr, im Gesellshaftshause zu | liste des unterzeichneten Landgerichts gelöscht worden. Dillingen |\tattfindenden ordentlichen Geueralver- Leipzig, den 10. September 1908. sammlung ergebenst eingeladen. Königliches Landgericht.

Tagesordnung 2 [48754]

1) Wahl des Vorstands der Generalversammlung. | Die Eintragung der Rechtsanwälte Dr. Eugen

2) Vorlage der Bilanz mit Gewinn- und Verlust- | von Ziegler und Hans Schlumberger in der

_ re<nung und des Geschäftsberichts. Liste der bei dem Landgerichte Nürnberg zugelassenen

3) Entlastung für den Vorstand und Auffichtsrat. | Rehtsanwälte wurde heute wegen Verzichts auf Zu-

4) Beimtubfafsung über Verwendung des Rein- | laffung gelöst.

ewinns. -Nüruberg, den 11. September 1908.

5) Neuwahl der ter des Aufsichtsrats. Der Präsident des K. Landgerichts.

6) Kreditbewilligung für Neubauten. [48758] Bekanutmachung.

7) An- und Verkauf und sonstige Veränderungen | " Rechtsanwalt Hans Schlumberger in Nürnberg

Rohzu>er

: Kapitalbeträge çcegen Rü>kgabe der Schuldverschret« unter Vorlage der Jahresbilanz und Gcwinn- Abschreibung 14 365/191 11400 bungen und Zineleisten vom 31. Dezember a. c. ab und Verlustrechnung und des Berichts über das Beleut 50 bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt verflossene Geschäftsjahr sowie Bericht des Auf- eeu Abs ib L 4210/41 9 000 in Leipzig abceboben werden.

sichtsrats. _ : i : shreibung Lmie as 2 Von den in früheren Jahren aut?gelosten Schulde

2) Beschlußfassung über die Genehmigung der | Fuhrwerk ; | 9 022/(9 verschreibungen sind die Nummern Jahresbilanz sowie über die Erteilung der Ent- Abschreibung 5 021/75 1 522, rüdzahlbar am 31. Dezember 1905, lastung an Vorstand und Aufsichtsrat und über | Warenvorräte 414 483 1262 1315 1403, rüdjahlbar am 31. Dezember 1906, die Gewinnverteilung. Materialien 20 386 225 1086, rüdzahlbar am 31. Dezember 1907,

3) Wahlen zum Aufsilhtsrat. L Kasse, Wesel un 14 461 no< nicht zur Einlösung vorgezeigt worden, Hinterlegung der Aktien gegen Autfolgung der | Debitoren 165 505/55 | Diese Stü>ke werden von den genannten Tagen ab

Eintritt?karten: 181457 |/74| 20 70/26 T 160 13873 | nit mehr verzinst.

n emer eron Hinsberg Fischer : Leipzig, den 10 September 1908. 5 eldorf, t j i S bein A. Schaaffhausenu’schea Vankv-rein, An R e Kammgaruspinnerei Stöhr & Co. Düffeldorf, Nelervefonds 67 090 Kommanditgesellschaft auf Aktien. Le dem a t Ae eal oder Delkrederefonds 10 000 ei einem Kgl. Preuß. Notar. ; ) 3; Düsseldorf, den 12. September 1908. Kreditoren inkl. 261 332/45 | 48811)

1) Rübenzu>erfabriken.

der 167 631

Stron- tian-

85 581| 2 323 873/18 420 918] 2 996 502| 3 483 145 86 661| 2 368 994/19 490 993] 3 157 113] 4 138 719

Kaiserliches Statistishes Amt.

4) Zu>erfabriken überhaupt (1 bis 3).

der Elution und

der Aus- Fällung. | sheidung. | verfahren.

Zu>erabl äufe Hiervon wurden entzu>ert mittels

8 680 8 680 9 345

8 680 8 689 9 345

der Osmose.

Der Auffichtêrat. Wilbelm Bahner, Vorsitzender.

[48772] Bremen-Besigheimer Oelfabriken.

Nachdem die außerordentilihe Generalversammlung vom 4. September 1908 die Srhözung des Aktien- Fapitals auf M 3 000 0009,— dur< Ausgabe von

nom. #6 1 000 000,— neuen Aftten beshlossen hat und dieser Bes<luß am 8. September 1908 in das Handelsregister eingetragen ist, bringen wir bierdur ¿ur Kenntnis der Herren Aktionäre:

1) die reuen Aktien, wel@e am Gewinn und Verlusi vom 1. Juli 1908+ ab teilnehmen, find von der Bremer Bank Filiale der Dresdner Bank namens eines Konsortiums fest übernommen mit der Ver- pflihtung, dieselben den gegenwärtigen Aktionären unserer Sesells@aft zum Kurse von L103 9% zuzüg- li& 4%, Stüdiinsen vom 1. Jult 1908 ab und Schlußscheinstempel zum Bezuge anzubieten, sodaß auf je 2 alte Aktien cire reue Aktie à #4 1000,— bezogen werden kann ;

2) die Ausübung des Bezuosre<hts hat zu er- folgen in der Zeit vom 415, September bis 30. September 1908

in Bremen bei der Bremer Bauk Filiale der

Dresdner Bank, in SamSurg bei der Commerz- und Disconto- Bank? in Samburg_ / in den bei jeder Stelle üblichen Geschäftsstunden,

Bei der Anmeldung sind die betreffenden Aktien, auf welhe das Bezugsre<t geltend gemacht werden soll, mit doppeltem, arithmetish geordnetem Nummern- verzci<nis zur Abstempelung vorzulegen.

Formulare zur Brig der Aktien können bei den vor„enannten Stellen in Empfang genommen werden.

Bremen, den 12. September 1908.

Bremen- Befigheimcr Oelfabriken. Fr. Kollmar. E. Kaiser.

Vortrag vom Vorjahre Reingewinn

23 997/68 1160 488/13

Soll. Gewinn- und Verlustkonto ver 21. Dvaben.,

Betriebsmaterialien 57 78078 Betriebsunkosten 99 900/11 Zinsen . . 15 478/02 Handlungsunkosten 87 309/51 Abschreibungen 20 79 26 Reingewinn 23 997/68 305 256/36

[48561] Aktiva. Bilanzkonto am

16 An Grundstli>kkonto 18 006|— Grundstü> Grutta Bl. 22... 25 000|— Maschinenkonto 365 377/91 Baukonto 442 810/46 Kassakonto 2.70416 Effektenkonto 18 475/95 Schnitzeltro>nungskonto . . .. 69 000|— Kontokorrentkonto 138 238/74 íSnventurvorträge | _139251/45

1218 858/67

Debet. Gewinn- und Verlustkonto.

1A 748 938/29 Betriebskoften - 264 942/79 diverse Unkosten 28 375162 Abschreibungen 30 223/92

1102 205/62

Dividende | 29725 -

e [Ph

E E Vortrag ‘aus dem Vorjahre . . 1114/90 Gewinn auf Warenkonto . „f 83C4141/46

| 305 256/36

30. Juni 12908.

Per Aktienkapitalkonto NReservefondtkonto Erxtrareservefon. dékonto Hypothekenkonto | Kontokorrentkonto 412 805/67 Dividendenkonto: |

nicht ab¿ehobcne Dividende M 195

| 59/6 a. 46594 500,— 29 725,— 30 520|

1218 858/67 Kredit,

M S 1102 205/62

1 102 205/62

Zuckerfabrik Melno.

Der V

orstand.

Gußstahl-Werk Witten.

Die Aktionäre unserer GesellsHaft werden hier- dur< auf Grund des $ 21 der Statuten eingelad:n zu der fiebenuudzwanzigsteu ordentlichen Ge- neralversammlung, wel<e am Mittwoch, den 21. Oktober crt., Nachmittags 4 Uhr, im Verwaltungsgebäude uzserer Gesellshaft in Wiiten stattfinden wird. :

Tagesorduuug gemiß $ 25 der Statuten:

1) Bericht des Aufsichtsrats und des Vorstands.

2) Vorlaae tec Bilanz, Bericht der Nevisions-

kommission, Genehmigung der Bilanz und Er- teilung der Entlastung.

3) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein-

gewinns.

4) Waktl zum Aussichtsrat. :

5) Wahl der Revisio: skommission zur Prüfung der

Bilanz pro 1903/09. / Na Anleitung des $ 22 der Statuten haben d'e- jenigen Aktionäre, welche si an der Generalversamm- lung beteiligen wollen, ihre Aktien nebst einem doppelten Verzeichnis spätesteus 5 Tage vor dem Versammlungstage bet dem Vorftaude oder bei: 1) dem A. Schaaffhguseu’ scheu Baukverein in Berlin und Cöln,

2) den Ten Sal, Oppenheim jun. & Co. n u,

3) der Bergisch-Märkis<en Vank in Elberfeld,

4) dem Barmer Bankverein, Herren Hinsberg, Fischer & Co. in Barmen,

5) dem Herrn L. S. Rothschilv in Verlin,

6) den Herren Wiener Levy «& Co. in Berlin zu hinterlegen oder die anderweite Hinterlegung dur ein notarielles Attest, wel<hes dic Nummern der Aktien bezeichnet, dem Vorftarde spätefteus 5 Tage vor dem Versammlungêtage z1 bes seinigen.

Witten anu der Nuhr, den 12, September 1908- Der Uufsichtsrat des Bußstahl-Werks Witteu-

Nob. Esser, Geh. Justizrat, Vorsigeader.

94 261 94 261

96 006

I. Es sind verarbeitet worden:

5 941

138 108 144 049

160 522

51 315

1134 914 243] 2 291 777

September

(als Einwurf usw.).

Betrieb der Zud>erfabriken des deutshen Zollgebiets im Monat August 1908 und in der Zeit vom 1. September 1907 bis 31. August 1908.

. [134 914 243} 2 343 092 . [141 865 359] 2 719 175

gust 1908

auf welhen

die Betriebsergebnifse

Zeitabs@Gnitt,

1907 bis 31. Au Dagegen 1906/07

Zusammen in der Zeit vom 1

Im August 1908 , In den Vormonaten

167 631

33411 85 036 118 447 62 604

480 692 10 628 533 11 109 225 11777 076

29 547

676 900

766 447

687 938

1 A 167 631 17 272} 2 156 242 18 582} 2 323 873 28 412] 2 368 994

40 662] 240 416] 2 250 503

281 078] 2418 134 251 538] 2 465 000

561 554

September

gust 1908

Dagegen 1906/07. .

Zusammen in der Zeit vom 1 1907 bis 31. Au

Im August 1908 In den Vormonaten . .

September

gust 1908 .

It Ag I 4

In den Vormonaten .

Zusammen in der Zeit vom 1 1907 bis 31. Au

Dage E

* 1134 914 243/13 597 210 H141 865 359|15 184 189

September

. [134 914 243/14 158 764

Berlin, den 12. September 1908.

gust 1908 Bei dieser Berehnung sind die unter 1 angegebenen Ginwurfzu>er in Abzug gebraht und die Verbrauhszu>er im Verhältnis von 9: 10 umgerehnet.

II1. Gesamte Herstellung für die Zeit vom 1. September 1907 bis 31. August 1908 in Rohzu>er berehnet: 21 359 790 az.

pl 1908. .

ormonaten 1907 bis 31. Au

Dagegen 1906/07

Zusammen in der Zeit vom 1

In den

Im Au

von Sruben- und Sai 8) Festsezung des Aktienwertes. 9) Zulassung eines neuen Aktionärs. Dilliugen au der Saar, den 12. September 1908, Die Direktion. Karcher. Saeftel.

7) Erwerbs- und Wirtschafls- genossenschafsten.

Neine.

$) Niederlassung 2c. vou Rechtsanwälten.

[48752] Ra RK-

Der Rechtsanwalt Markwitß in Bochum ift in die Liste der beim Lan Amts- und Landgerichte zugelassenen Nehteanwälte Car agen:

Vochum, den 5. September 1908.

Der Landgerichtspräsident.

[48755]

Der zur Rechtsanwaltschaft bei dem biesigen Amts- geriht zugelassene Gerichtsafsessor Hopmaun zu Bruckhaufen (Rhein), Gemeinde Hamborn, ist heute in die Nehtsanwaltsliste eingetragen.

Duisburg-Ruhrort, den 10. September 1908.

Königliches Amt3gericht.

[48757] Bekanutmachung.

Der Rechtsanwalt, Regierungsafsefsor a. D. Dr. Albert Leicher zu Barmen if am 2. September d. I. in die Liste der beim Landgericht Elberfekd zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden.

Eiberfeld, den 10. September 1908.

Der Landgerichtspräfident.

wurde am 11. September 1908 in der Nechts- anwaltsliste des K. Oberlandesgerihts Nürnberg wegen Aufgabe der Zulassung gelöscht. - Nüruberg, den 11. September 1908. Der K. Pberlaudedgeriitmälben! : J. V.: von Merz, K. Senatspräsident.

A AZUMM E G E" T T E: SBTESSE- LTUNIFERRE fai

9) Bankausweise.

Keine. E, i MRERE E S E Ei R R C E Sl C: ‘E Be O Ra: Ai

10) Verschiedene Bekannt- A machungen.

Rheinishe Handei Plantagen Gesellschaft.

Wir beehren uns, die Mitglteder unserer Gesell- schaft zu der diesjährigen ordeutlichen Generalver- sammlung auf Donuerêtag, den 1. Oktober, Nachmittags 4¿ Uhr, im Sißungsfaale des Bankhauses Sal. Oppenheim jr. & Cie., Cöln, Große Budengasse 8/10, ganz ergebenst einzuladen.

Tagesordnung :

1) Erörterung des Geschäfttberihts des Vorstands über das zwölfte Geschäftsjahr (1907) fowie des Berichts der Revisoren und Genehmigun des Hauptabs<hlusses auf den 31. Dezember 1907.

2) Waklen.

3) Verschiedenes.

Cöln, 14, September 1908.

Der Vorftand. S. Alfred Freiherr von Oppenheim, Vorsitzender.