1908 / 218 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

geshiehi, indem zwei Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. Mitglieder des Vor- stands find: Landwirt Jakob Müller, Direktor, Kaufmann Ulrich Lehmann, Sielivertreter, Gzmeinde- rener Cbristian Shuler, Rehner, Schneider Gott- lieb RKieninger, alle in Mönhweiler. Es ist nur 1 Geschäftsanteil zulässig. Die Haftsumme beträgt 50 #. Die Einsicht der Liste der Genoffen ist aarend der Dienststunden des Gerichts jedem ges attet.

Villingen, den 2. September 1908.

Großb. Amtsgeriht.

Waldgee, Württ. [49075] ahl. xrtt. Amtsgericht Waldsee.

Im Genofsenschaftäregister Band II[T Blatt 72 E heute beim Darleheuskafsenverein Hgidgau,

g getragen worden :

In der Genexalversammlung pan 12. Juli 1908 : A ttags 9 ieg Minuten.

wurde an Stelle des ausgeshiedenen Vereins- vorstéhers Franz Iosef Brauchle, Anwalts in Wengen, N Haidgau, gewählt: Albert Munding, Söldner in dgau. Den 12. September 1908. Amtsrichter Dürr.

Werden, Ruhr. [49076]

Im Genofsenschafisregister ist bei Spar- und Darlehuskafsen- Verein Wérden - Land e. G. m. u. H. zu Heidhausen eingetragen :

Willenserklärung und Zeichnung erfolgt gemäß $ 23 des revidierten Statuts durc< den Vereins- vorsteher odér defsen Stellvertreter und ein weiteres Mitglied des Vorstands.

Werden, dén 3. September 1908.

Königliches Aütegeriht.

Musterregister.

{Die ausländischen Muster werden unter armen.

Leipzig veröffentlicht.) [48774]

In das Musterregister wurde eingetragen :

Nr. 5036. Firma Varmer Teppich - Fabrik, Vorwerk & Co. in Vaätutren, für Artikel 4086 und 4094 ist die Verlängerurg der Schußfrist um 3 Jahre beantragt. :

Nr. 5100. Firma Syll & Klein in Varmen, für Artikel 2375 bis 2380 if die Verlängerung der Schußfrift um 7 Jahre beantragt.

Nr. 7339. Firma Weth & Co. in Barmen, Ums<lag mit 20 Mustern für Besatartikel, ver- fiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 11885 bis 11904, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. August 1908, Vormittags 10 Uhr 29 Mtnuten. i

Nr.. 7349. Firma Theodor Mittelften Scheid in Barmen, Umschlag mit 5 Mustern für Gürtel. bandartikel, veBagelh Flächenmuster, Fabriknummern 0590 0594, ußfrist 1 Jahr, angemeldet am 1. August 1908, Mittags 12 Uhr 5 Minuten.

Nr. 7341. Firma Hyll &@ Kleiu in Barmen, Umschlag mit 37 Mustern für Etiketten zu Wein, Likören, für Seifenya>ungen, Parfümeriepa>ungen und Plakate, versiegelt, Fläßenmuster, Fabrik- nummern 2979—3015, S{ußfriit 3 Jahre, ange- meldet am 3. August 1908, Vormittags 11 Uhr

45 Minuten. Firma L. Quambusch & Sue.

Nr. 7342. Nachf. in Varmen, Umschlag mit 1 Muster für Besaßzaritikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 5363, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 3. August 1908, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nrn. 7343/44. Firma A. W. Nagel in Barmen, 2 Umfchläge mit 70 Mustern für Besagartikel, ver- siegelt, Flähenmuster, Fäbtiknummern 3639—3657, 9583— 9594, 13477—13489, 10424—10429, 14069 bis 14078, 15140—15148, 1153, S ußfrift 3 Jahre, angemeldet am 3. Augüst 1908, Mititags 12 Uhr 1 Minute.

Nr. 7345. Firma Bargmaun & Mesecnhsl in Barmen, Umshlaz mit 5 Mustern für Besagtartikel, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 15675—78, 15630, Shußfrist 3 Jahre, ängemélött äm 4. August 1908, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten.

Nr. 7346. Firma Rheiuiscize Möbelftoff Weberei vorm. Dahl & Huusche A. G. in_ Barmen, Ums{lag mit 50 Mustern für Möbelstcffzeihnungen und Stoffmuster, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9043, 5353—5356, 9358, 6500—6509, 8511—6514, 6125, 6127—6129, 6131, 6132, 0381 bis 0383, 1457— 1466, 1751, 1753, 1754, 1756 bis 1758, 1760, 1761, 1763, 1765, 1767—1771, 6130, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. August 1908, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 7347. Firma Rheinische Möbelfstoff Weberei vorm. Dahl & Huusche A. G. in Barmen, Umfs{lag mit 17 Mustern für Möbelstoffzei<nungen u: d Stoffmuster, versiegelt, Flähenmufter, Fabrik- nummern 5054, 5053, 5052, 4824—4829, 4051 bis 4054, 0384—0387, S<ußfrifst 3 Jahre, angemeldet am 4. August 1908, Nahmittags 4 Uhr.

Nr. 7348. Firma Aug. Jung Söhne in Barmen, Ums(lag mit 41 Mujiern für Etiketten, versiegelt,

Fläthenmuster, Fabriknummern 1206—1246, us frift 3 Jahre, angemeldet am 4. August 1908, Na mittags 4 Uhr 55 Minuten. j

Nr. 7349. Firma Wülfing & Chevalier in Barmen, Umschlag mit 18 Mustern für Besaz- artifel und Gürtelbändec, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 11887, 11889, 11895, 11897, 11911, 11914, 11917, 11919—11923, 11925—11920, Schuß- [Un A Jahre, angemeldet am 5. August 1908, Mittags

r.

Nr. 7350. Firma De > Co. Ges. m. beshr. Haftg. in Varmen, Umschlag mit 22 Mustern für Besagartikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabrik- nummern 4681, 4699—4704, 4706—4720, _Schuy- frist 3 Jahre, angemeldet am 5. August 198, Mittag: 12 Uhr 15 Minuten.

Nr 7351. Firma Gebr. Rothschild & Co. in Varmenu, Umschlag mit 40 Mustern für Hosen- träge:bänter, Nrn. 26973, 27071, 27073, 27075, 27076, 27078, 27081, 27082, 27133, 27137, 27188 bis 27190, 27192— 27195, 27197—27203, 27205 bis 27211,1531, 1532; für Damengürtelbänder, Nen. 1982,

Umschlag mit 29 1470, 6510, 1, 7 Maust 1906, Nachmittags L Ühr 20 Mi

. Gex. m, unb, Haftpfl, in Haidgdäu, éin- b

42 Mustern für Wäihebänder, versiegelt, Fläen- muster, Fabriknummern 4887-—-4928, Shugrcist 3 Jahre, angemeldet am 14. August 1908, Vor- mittags 9 Uhr 15 Minuten. Nr. 7375. Firma Bargmanun & Mesenhol in Varmen, Umschlag mit 4 Mustern für Besagartikel, versiegelt, Fiächenmufter, Fabriknummern 15679, 15682—15684, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. August 1908, Vormittags 11 Uhr.

N Firma Vartel2, Dierihs & Co. ; aftg: in Barüten, Paket mit 4 Mustern für Besaßartikel, versiegelt, Fäten- muster, Fabriknummern 8633—8636, Schußfrist 3“ Jahre, angemeldet am 14. Auzust 1908, Vor- mittags 11 Uhr 30 Minuten. Nr. 7377. Firma Wilhelm Stökermann jr. in Barmen, Ums&lag' mik 2 Muüstern für Besay- ¿tede, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3124;

sHlag mit 35 Mustern für Besäte, versiegelt, Fläen- muster, Fabrifnummern 1070, 1074, 1075, 1077, 1172, 1175, 1520, 2028, 2029, 2211, 2213, 2719, 2720, 2723 bis 2725, 3320, 3422, 3705—3703,

4310— 4312, 4801, 4802, 5201—5204, 5401—5404, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 7. August 1998, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten.

Nr. 7354. Firma Rheinische Möbelstof Weberei A. Mz R Barmen, | ür

vorm, Dahl «& Hs ; usterxn

siegelt, Flächenmuster, Fabriknutimetn 0388 0394,

8086 9 Wo, 831—834, 824, 836, 839, 1467 bis

Schußfrist 3 Jahre,

elstoffe, ver- | Nr. 7376. Ges, m, beschr.

angemeldêt am $ n,

7355. ma Blatk Co. Ges. m. beser. Haftg. in Varmeu, Umschlag _mit 45 Mustern für Besagartikél, versiegelt, Flächen- t, Fabifoiänmeen eb Aa 8 Uf LGD. ußfrist äbté, angémeldet am 8. Augu , i j i 908, Vortnittaas 11 Uhr 20 Minuten.

Nr. 7378. Firma Theodor Mittelften Scheid in Varmen, Umschlag mit 6 Mustern für Gürtel- band Nrn. 0597, 0598, und für Besagartikel Nrn. 0599— 0602, versiegelt, Flähermuster, Schußz- frist 1 Jahr, angemeldet am 15. August 1908, Mittags 12 Uhr.

Nr. 7379. Firma Müller & Eykelskamp in Barmeu, 3 Umschläge mit 117 Mustern für Be- fatzartikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 1159—1199, 1200—1234, 21043—21083, SWugfrist 3 Jahre, angemeldet am 15 August 1908, Mütags 12 Uhr 15 Minuten.

Nr. 7380. Firma Vollmer «& Jaeger in Varmen, Umschlag mit 35 Mustern für Besay- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 12590, 12591, 12597 bis 12599, 12609, 12613 bis 12626, 12628—12630, 12634 bis 12644, Sußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. August 1908, Mittags 12 Uhr 20 Minuten.

Nr: 7381. Firma A. «& L. Feldheim in Varmen, Umschlag mit 41 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 10206—10225, G 1206, G 1213 bis 1222, G 1224 bis 1228, G 1230—1232, G 1237, G 1240, Sthugß- frist 3 Jahre, angemeldet am 15. August 1908, Mittags 12 Uhr 25 Minuten.

Nr. 7382. Firma Vlauk «& Co. Ges. m. bes<r. Hastg. in Varmenu, Umschlag mit 21 Mustern für Besagartikel, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 10513—10517, 10519, 10520, 10522, 15198—15210, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 17. August 1908, Bormittags 8 Ubr. Nr. 7383. Firma Barmer Actien-Gesellschaft für Besatz- Judustrie vorm. Saatweber & Co. in Barmen, Umschlag mit 42 Muftern für Besatz- artikel, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 20426—20428, 20457, 20460, 20484, 20486, 204587, 20497—20499, 25009, 25010, 29912—25015, 25019, 25021, 25029—25031, 25034, 25044 bis 29051, 25054, 25057, 25058, 15204 bis 15206, 15208—15212, Sthußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. August 1908, Mittags 12 Uhr 25 Minuten.

Nr. 7334. Firma Gebr. Rothschild & &o. in Varmen, Umschlag mit 24 Mustern für elaftishe Damengürtelbänder, versiegelt, Flähenmuster, Fabrik- nummern 27340—27355, 273598—27365, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. August 1908, Vor- miitags 10 Uhr 40 Minuten.

Nr. 7385. Firma nue Carl Dieke in Varmen, Ums&jlag mit 8 Mustern für Besazartikel, versiegelt, Flädhenmuster, Fabriknummern 14296—14303, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 18. August 1908, Vor- mittags 10 Uhr 45 Minuten.

Nr. 7386. Firma Hyll & Klein in Varmen, Ums<hlag mit 17 Mustern für Etiketten für Wein, Fruchtsaft, Parfümerie 2c., versiegelt, Flächenmutter, Fabriknummern 3016—3032, Schußfrist 3 Jaßre, angemeldet am 18. August 1998, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 7387. Firma Kromberg «& Freyberger in Barmen, 3 Umschläge mit 142 Mustern für Besatartikel, versiegelt, Fläher muster, Fabrik- nummern 6273—6394, 6396—6415, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. August 1908, Vor- mittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 7388. Firma Bargmaun «& WMesenhol in Barmen, Umschlag mit 4 Mustern für Besaßtz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 15685—15687, 15689, Sthußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 20. August 1908, Vormittags 11 Uhr

55 Minuten.

Nr. 7389. Firma Barmer Teppich-Fabrik Vorwerk «& Co. in Barmen, Umschlag mit 50 Mustern für Teppiche und Möbelstoffe, verfiegelt, lähenmufter, Fabriknummern 6060—6063, 6065,

166, 6068, 6070—6077, 6084, 6087, 6089, 6096, 6101, 61c6, 6115—6117, 6120, 6121, 6123, 6125 bis 6139, 6132-—-6136, 6138, 6142—6148, 6150, 6151, 6153, 6162, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. August 1908, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 7390. irma wie vor, Umschlag mit 50 Mustern für Teppihe und Möbelstoffe, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 5535—5540, 5989, 9992—5999, 6001—6012, 6016, 6020, 6022, 6023, 6025— 6031, 6033—6039, 6042, 6045— 6047, 6059, Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. August 1908, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 7391. Firma Blank & Co. Ges. m. bes<hr. HSaftg. in Barmen, Umschlag mit 41 Mustern für Besahtartikel, versiegelt, Fiächen- muster, Fabriknummern 6874—£6914, Ci 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Vor- mittags 8 Uhr 30 Minuten.

Nr. 7392. Firma Blank & Co. Gef, ut. beshr. Haftg. in Barmen, Ums<lag mit 43 Mustern für Besagtartikel, versiegelt, Flähen- muster, Fabriknummern 6915—6924, 15211—15243, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1908, Vormittaas 8 Uhr 30 Minuten.

Nr. 7393. Firma A. Rohleder in Varmeu, Ums(lag mit 12 Mustern für Wäschebesat, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 362—367, 715—720, SœWußfrist 3 Jahre, aygemeldet am 21. Auguft 1908, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. 2057, 2075, 2078, 2131—2133, 2141, 2146, 2155, Nr. 7394. Firma Robert Zinn &@ Co. Ges. 2157—2159, 2161, 2170, 2172, 2176—2178, 2181, j m. beschr. Haftg. in BVarmeu, Umschlag mit

Nr. 7356. Firma Vartels, Dierihs & Co. Ges. m. beschr. Haftg. in Baruten, Umsthlag mit 1 Muster für Besagzartikel, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummer 8631, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. August 1908, Vormittags 11 Uhr. Nr. 7357. Firma A. W. Nagel in Barmen, Umschlag mit 48 Mustern für Besagartikel, ver- siegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 75, 1154, 3698 3669, 4421 4427, 9596, 9597, 11401, 12997 bis 12999, 13490—13502, 14079 140983, 15149 bis 15151, Schugfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. August 1908, Vormittags 12 Uhr.

Nr. 7358. Firma Theodor Mittelfteu Scheid in Varmen, Umschlag mit 2 Mustern für Gürtel- band Nr. 0595 und für Besagzartikel Nr. 0596, ver- siegelt, Flähenmuster, S&ußfrist 1 Jahr, angemeldet am 8. Auguft 1908, Mittogs 12 Uhr.

Nr. 7359. Firma A. >& L. Feldheim in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern G 1203, G 1204, Sdugßfrift 3 Jahre, angemeldet am 8. August 1908, Miitags 12 Uhr 30 Minuten.

Nr. 7360. Firma Sogeliang >& Zimmermanu in Varmen, Umschlag mit 22 Mustern für Besay- artifel, erste Flächenmuster, Fabriknummern 1295—1298, 1303, 1306 —1308, 1311, 1312, 1320 bis 1323, 1325—1332, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 10. August 1908, Vormittags 8 Uhr

39 Minuten.

Nr. 7361. Firma Eruft S wartuer in

Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Umf(&lag- etikett für Bandartikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummer 331, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. August 1908, Mittags 12 Uhr 5 Minuten. Ne. 7362. Firma Richard Duisberg & &o. in Barmen, Umschlag mit 30 Mustern füt Bänder für Nüschenfabrikatión sowie Krawattenbänder, ver- flegelt, Fläérmüstèr, Fabriknummern 3405,- 3410, 3412, 3416, 3427, 37274; 3429, 3108, 3114, 798, 801—803, 807, 813, 815—816, 822—825, 829, 830, 832, 834, 835, 847, 851, 854, 811, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. August 1908, Mittags 12 Uhr 20 Minuten. Nr. 7363. Firma Sehlba< Sohn «& Stein- hof} in Varmeun, Umschlag mit 4 Mustern für Bandsftußlartikel, Bänder mit Soutacheverzierung, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 9233 9236, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. August 1908, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 7364. Firma Mesewiukel & Quambusch in Varmen, Umschlag mit 14 Mustern für Besäßze und Gürtel, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- rummern 5019 —5024, 6062—6064, 60668—6070, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. August 1908, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 7365. Firma W. Weddigen Ges. m. bes<hr. HSaftg. in Barmen, Ums(lag mit 50 Mustern für Besaßartikel, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 20537, 20538, 20540, 20542" 20544, 20545, 20550—20593, Sußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. August 1908, Vormittags 11 Ubr 59 Minuten.

Nr. 7366. Firma H. G. Grote in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Damenbesatz, versiegelt, Flähenmufter, Fabriknummer 1429, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 12. August 1908, Vor- mittags 8 Uhr 50 Minuten. i

Nr. 7367. Firma Peter Carl Dicke in Barmen, Umshlag mit 20 Mustern für Bésagzartikel, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 142781, 142784, 14279, 14289, 14281/1, 14281/2, 14282/1, 14252/2, 14283—14294, Sthußfrift 3 Jahre, an- gemeldet am 12. August 1908, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten. ;

Nr. 7368. Firma Halfen & Koitmaunn in Barmen, Umschlag mit 10 Mustern für Besag- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2000, 5000, 5002— 5010, Schußfrist 1 Jahr, ange- meldet am 12. Auguft 1908, PBormittags 10 Uhr 45 Minuten.

Nr. 7369. Firma Zimmermaun & Schmitz in Varztuen, Ums<hlaá mit 2 Modell-n für in Méctall geprägte Plaketten, versiegelt, Muster für vlaitische Erzeugnisse, Fabriknummern 520, 521, Schußzfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. August 1908, Vor- miitags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 7370. Firma Möllenhof & Brauch in Barmen, Umichlag mit 44 Muttern für Wäsche- und Blusenbesäßeè und Schrankborten, versiegelt, Flähenmuster, Fäbriknummern 360, 383—397, 405, 408, 409, 412—416, 414/1 und 2, 418—424, 445 bis 449, 459—462, 464, 401, 402, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet aa 13. August 1908, Vor- mittags 9 Uhr 45 Minuten. /

Nr. 7371. Firma F. Joscphsou in Barmen, Umschlag mit 4 Mustern für Umschläge und Etiketts, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1338 —1341, S<Hußfrit 3 Zahre, angemeldet am 13. August 1908, Múi:tags 12 Uhr. i

Nr. 7372. Firma Schmahl «& Schulz in Barmen, Paket mit 28 Modellen für Schnallen, verfiegelt, Muster für plaftishe GSrzeugnisse, Fabrik- nuinmern 1785, 2008, 2941, 2043, 2044, 2052,

1987, 1988, 1990—1993, versiegelt, Flähexmuster, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Argust 1908, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 7352. Firma Gebr. Nothschild «® Co. in Barmen, Ums<lag mit 32 Mustern für gummi- elastishe Sportgürtelbänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabrikaummern 27066—27068, 27183, 27203 bis 27330, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. August 1908, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 7353, Firma Frit Petig in Barmea, Um-

2198, 2200, 2202, Stußfrift 3 Iabre, angemeldet | 3 Modellen für Rojîco - Zelluloid - Agraffen mit j am 13. August 1908, Nachaittags 12 Uhr 15 Minuten. | Dessins: Nr. 0351/R dess. 9, 0404 R dess. 75, i Nr. 7373. Firma Blauk «& Co. Ges. m. | 0453 R def}. 50, versiegelt, Mustec für plastische | veshr. Saftg. ia Barmen, Ums<hlag mit | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahr-, angemeldet am | 30 Mustern fur Wäschebärder, versiegelt, Flächen- | 21. August 1208, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Fabrifnummera 4357—4886, Schußfrist Nr. 7395. Firma Casp. Henderkott Söhne

[ muster, angemeldet am 14. August 1908, Vor- j in Varmea, Ums(lag mit 17 Mustern für Wagens

¡i 3 Inbre,

3125, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. August þ

frist 3 Jahre, angemeldet am 21. Auzust 1908, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten.

Nr. 7336. Firma Theodor Mittelften Scheid in Barmen, Umschlag mit 3 Muste:n sür Besay- artikel, verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 0674—0606, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 21. Auaust 1908, Mittags 12 Uhr 10 Minuten. Nr. 7397. Firma H. G. Grote in Barmen, Ums{lag mit 18 Mustern für Damenbesatz, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 51868, 51874,

1422, 1425, 1427, 1428, 1430—1434, 1436 1442, Schuß

frit 3 Jahre, angemeldet am 22. August 1908, Vormittags 9 Ubr.

Nx. 7398/7399. Firma A. W. Nagel in Varmen, Umschlag mit 78 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern

17001—17034, 1710i—17144, SWußfrist 3 Jahre, ‘angemeldet am 22. August 1908, Mittags 12 Uhr.

Nr. 7400. Firma Blauk & Eo. Ges. m. beschr. Haftg. in Barmen, Umschlag mit 32 Mustern für Besaßartikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 15245—15276, S<ubfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 23. August 1908, Vormittags 11 Uhr. Nr. 7401. Firma Theodor Mittelften Scheid in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern für Besayz- artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 0607, 0608, Schußfrist 1 Jahr, angemeldët am 24. August 1908, Mittags 12 Uhr.

Nr. 7402. Firma Gebr. Stommel Söhne in Barmen, Umschlag mit 6 BVustern für Besäte, versiegelt, Flähenmu?ter, Fabriknummern 5175, 5181, 51>6—5139, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. August 1908, Vormittags 11 Ubr 20 Minuten. Nr. 7403. Firma Quambusch & Meyri. Ges. m. beshr. Saftg. in Varmen, Umschlag mit 15 Mustern für Besaßtzartikel, persiagett, Flächenmuster, Fabriknummern 478/1, 478/2, 479/1, 479/2, 480 bis 489, 6819, SHhußhfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. August 1908, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten.

Nr. 7494. Firma Gebr. Rothschild & Co. in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Hosenträger, der mit dem Dru>e „Gut Land“ und einem Bilde, das einen l[enkbaren Luftballon über einem Dome \{webend darstellt, verseben ffff, verfiegelt, Fläthen- muster, Fabriknummer 27378, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. August 1908, Vormittags 11 Ukr 50 Minuten.

Nr. 7405. Firma Wülfing & Chevalier in Barmen, Paket mit 11 Mustern für Befatartikel, Gürtelbänder und bedru>tes Gürtelband, versiegelt, FläGenmuster, Fabriknummern 11931, 11934 bis 11938, 11941—11945, S@ußfrist 3 Jahre, anges meldet am 25. August 1908, Vormitiags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 74906. Firma Ernft S{#wartuer in Barmen, Umschlag mit 1 Muster für Umschlag- etikett für Bandartikel, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummer 332, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. August 1908, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 7407. Firma Auguft Mittelften Scheid «& Söhne in Barmen, Umschlag mit 38 Mustern für Wäschebesäße, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9885 - 9890, 9905—9910, 9916, 9917, 9919—9924, 9930, 9932, 9933, 9935 9949, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 26. August 1908, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 7408. Firma wie vor, Umschlag mit 39 Mustern für Wäschebesäße, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 9950—9962, 9985, 9987, 9993, 9995, 10002, 10003, 10006, 10009, 10021, 10022, 10024, 10027—10032, 10036—10038, 10043, 10065, 10067—10070, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. August 1908, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 7409. Firma August Mittelsten Scheid «& Söhne in Barmen, Umschlag mit 31 Mustern für Wäschebesätze, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 10071, 10072, 10074, 16075, 10084, 10085, 10097—10121, S<hußtßfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. August 1908, Vormittags 11 Ubr 30 Minuten.

Nr. 7410. Firma wie vor, Umschlag mit 27 Mustern für Wäschebesätze, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 10122—10148, S{hußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26. Auzust 1908, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 7411. Firma Rud. Jba< Sohu iu Barmeu, Umschlag mit der Abbildung von einem Flügel, Modell 44, versiegelt, Muster für plastische

rzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. Auguft 1908, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 7412. Firma Blauk «& Co. Ges. m. beschr. Haftg. in Varmeu, Umschlag mit 9 Mustern für Etiketts und Besagzartikel, versiegelt, Flächenmuster,

abriknummern 0100—0105, 15281—15283, T rist 3 Jahre, angemeldet am 28. August 1908, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 7413. Fabrikant Friß Schwi> in Varmenu, Umschlag mit 2 Modellen füt Metallverzierurgen an Mügen und Kleidern, versiegelt, Muster für plaftische Erzeugnisse, Fabriknummern 148 und 149, Tie frist 3 Jahre, angemeldet am 28. August 1908, Bormittags 11 Ubr 30 Minuten. |

Nr. 7414. Firma Vorwerk «& Sohn in Varmen, Ums$lag mit 24 Mustern für Damen- besäge, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 4396, 4405, 4419, 4441, 4448 bis 4453, 4457 bis 4466, 11557—11559, 11559/2 farbig, Schußfrift Ta Rue angemeldet am 28. Kugust 1908, Mittags

r

L i

Nr. 7415. Firma Eruft Sönuecken & Voß in Varmen, Umschlag mit 8 Mustern für Bandftubl- a:tikel, versiegelt, Flächenmufter, Fabriknummern 703 bis 710, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. August 1908, Mittags 12 Uhr 15 Minuten.

Nr. 7416. Firma Rheinische Möbelstof- Weberei vorm. Dahl & Hunsche A. G. in Barmen, Umschlag mit 44 Mustern für Mösöbel- stoffe, versiegelt, Fläcenmufter, Fabriknummern 87, 91— 96, 825— 830, 835, 837, 838, 840—852, 6515 bis 6519, 5357, 9044, 9045, 7593, 8027, 36C2, 3605, 3608, 3609, 1772, Schußfrist 3 Fazre, an- gemeldet am 28. August 1908, Na<mittags 5 Uhr.

Nr. 7417. Firma Bergmann & Vellingrath Nachf. in Barmen, Paket mit 47 Modellen für Knöpfe, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 8585, 8589, 8591, 8593, 8594, 8996— 8600, 8602, 8604, 8605, 8607, 8608, 8610, 8612, 8614, 8617—8619, 8621, 8623, 8625, 8626, 8628— 8633, 86344, 8635, 8639— 8644, 8646, 8649, j 8691—8693, 8699—8657, Schubfrist 3 Jahre, an- { gemeldet am 29. August 1908, Vormittaçs 11 Uhr

30 Minuten. : Nr. 7418. irma M. «& L. Feldheim in

hr 10 Minuten. { und Automobilborten, versiegelt, Flächenmuster, Firma Blauk & Co. Ges. m. j Fabriknummern 5940, 5954 5957, 5962, 5964,

| mittags 9 L I Hastg. is Barmeu, Umshhlaz mit | 9963, 9967, 5969, 5974, 5977—5981, 5983, Shut-

È Le bes#r,

Barmeu, Umschlag mit 30 Mustern für Besaßtz- artikel, versiegelt, Flähenmuf:er, Fahriknummern 10226—10283, 10235, 10236, 10238, 10240 bis

* Mittags 12 Ubr 25 Mi

10249, 10251—10259, Sgusßfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 29. August 1908, Mittags 12 Uhr

25 Minuten.

Nr. 7419. Firma A. & L, Feldheim in Varmen, Umschlag mit 25 Mustern für Besatz- artikel, versiegelt, „Flächenmuster, Fabriknummern | Gläubi 10260—10271, 10273 10280, 8865—8868, G 1267, Schußfrift 3 Jahre, Un am 29. August 1908, nuten.

Nr. 7420. Firma Carl Schaeffer in Barmen, Umschlag mit 2 Modellen für Dru>knöpfe, ver- siegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- nummern 545 und 0545, Shubkfrist 3 abre, an- gemeldet am 31. August 1908, Vormittags 11 Uhr T Firma Gebr. No

Nr. 7421. rma Vebr. Rothschild & Co. in Varmen, Umschlag mit 11 Mustern für elastis>e Damengürtelbänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 27371—27376, 27579, 27382—27385, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. August 1908, S "ens Therder M

i ; rma Theodor Mittelsten Scheid

in Varmen, Ras mit 2 Mustern für G band, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 0610 und 0611, S@ußfrist 1 Jahr, angemeldet am 31. August 1908, Mittags 12 Uhr 5 Minuten.

Barmen, den 8. September 1908.

Königliches Amtsgeridt. Abt. 12 c. Menden, Bs. Arnsberg. [49103]

In unser Musterregister ift eingetragen:

Nr.91. Eisengießerei sl Pas, Röding- hauseu, ein versiegelter Umschlag, enthaltend 4 Ab- bildungen von Gasradiatoren, Fabriknummern W. 6, | mund ist heute, W. 4, Oval und Rund, plastishe Erzeugnisse, | öffnet. Schußfrist 3 Jahre, angeme!kdet am 21. August 1908, | in Dortmund. Offener Arrest mit A Nachmittags 12} Uhr. bis zum 26. September 1908;

Menden, den 1. September 1908. sind bei dem l

Königliches Amtsgericht. s vember 1908. Mettmann. E 49104] | tober 1908, Vormittags 9 Uhr,

In unser Musterregister ift unter Nr. 36 bei des meiner Prüfungstermin den 1. Novemb Firma Rheinische Waagenfabrik August Freude- | Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr, 78, wald in Mettmaun eingetragen worden : Dortmund, den 12. September 1908.

1 Paket mit 2 Modellen und zwar: a. ein Seiten- gestel zu Tafelwagen und b. ein Schnabel zu LTafelwagen, plastische Erzeugnisse, Shußfcist 3 Jahre, angemeldet am 8. August 1908, Nachmittags 5 Uhr.

Mettmanu, den 8. August 1908.

Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els.

tor if heute, mittags 14 Uhr, das F Konkursverwalter ist heim hter, Sybelstr. 55,

gerversammlung am Vormittags 10 Uhr,

LO Uhr, vor dem ftraße 13, Portal I 11T Menne mit Anzeigepflicht

Abt Chemnitz.

maligen Materialwaren-, nig wird heute, am 12. mittags 39 Uhr, das Konku

Konkursverwalter : Necht meldefrist bis zum 5. ganwalt Meyer

mittags 10 Uhr. bis zum 5. November 190 Chemuitz, den 12. September 1908.

Dortmund. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen gen s

Degen. eber das Vermögen der Handels

Weiß- und Wollwarcay Ma verehel. Gabriel, geb. Fi DSirs< (Bauznerstr. 15),

Ueber das Vermögen des Kaufmauus u

Konkurs Gerichte anzumelden bis A 3. No-

Gläubigerverfamwlung den 7, Of- fowie allge-

s{<er, in

am 8. Oktober 1908, Vormittags {11 Uhr. Prüfungstermin am 16. November 1908, Vor- Lie Arrest mit Anzëigepflicht

Königliches Amtsgericht. Abt. B.

[48897]

irma Möhlauer Braunkohlenwerk Üctienge entr în Dae Vormittags 11 Uhr, Konkurs er- Verwalter ist der Rechtsanwalt Rodewald

nzeigepfliht orderungen

er 1908,

Held, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

u (Kurz-, Elisabeth eifier

wird beute, am 11. Sep-

4827 In das Musterregister Band 1 des a aal tember 1908, Nachmittags 46 Uhr, das Konkurs-

j verfahren eröffnet. Konkursverwalter: nungskommissar Beyer hier, Heinristr. 5 frist bis zum 3. Oktober 1908. Wahl-

gerihts Straßburg wurde eingetragen :

Nr. 398. Georges Strohl Nac<f. von A. Martin Succ. de J. Brendel, Juhaber Richard Biug, in Straßburg, eine runde und eine ovale Terrine, beide zur Fabrikation von Gânsfe- [eber-Aspic3, Supremes und Parfaits dienend, Ge- \{äftsnummer 12, plaftishe Erzeugnisse, versiegelt, Schußfrift dret Jahre, angemeldet am 1. August 1908, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten.

Konkurse.

Bomsel>d. Konkursverfahren. gletia n Rhei t

enYart in Rheinau wird heute, am 10. September 1908, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröfuet. Der Aktuar Gumyper in Benfeld wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 2. Oktober 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf Freitag, den 9. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt

Kaiserliches Amtsgericht in Benfeld.

Borlin. {48944]

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters August Seeger in Berlin, Lorbingstraße Nr. 35, ist heute, Nachmittags 123 Uhr, von dem Königlichen derun Berlin-Mitte das Konkursverfahren er- öffnet. erwalter: Kaufmann Kroll tin Berlin, Schäferstraße 2. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 22. Oktober 1908. Erste Gläu- bigerversammlung am S. Oktober 1908, Vor- mittags L037 Uhr. Prüfungstermin am 11. No- veutver 19608, Vormittags 101 Uhr, im wert R i n erdeiGstraße u U Sto>- ert, Zimmer —115, ener Ârrest mit Anzeige- pflicht bis 22. Oktober 1908. Me

Berlin, den 9. September 1908. Der Gerichts\{retber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abt. 83 3.

Borlin. [48946]

eber das Vermögen des Nausmanus Gustav Wachsmundt in Berlin, Cuvrys raße 18, ist beute, Nachmittags 123 Uhr, von dem Königlichen Amts- gericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter: Kaufmann Kroll in Berlin, Schäfer- straße 2. Frift zur Anmeldung der Konkursforde- tungen bts 2. November 1908. Erste Gläubiger- versammluna am 22, September 1908, Vor. mittags 117 Uhr. Prüfungstermin am 17, No- vember 1908, Vormittags 10 Uhr, im Ge- ml Be s L a K erl, Zimmer é ener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 2. November 1908. ia „Berlin, den 11. September 1908.

Der Gerichtsschreiber des Köni lichen Amt3geri<t8s

Berlin-Mitte. Abt. $4.

RBieleselad. Konkurs. [48905] Ueber das Vermögen der Firma Christian Dößmer & Co. in Altenhagen bei Heepen ist heute, am 12, Septemkter 1908, Nachmittags 124 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Alfred Schröder in Bielefeld. Offener Arrest mit nzeigefrist bis zum 3. Oktober 1908, Frist zur 1908 8 der Forderungen bis zum 20. Oltober O Erste Gläubigerversammlune arm S, Oktober f 908, Vormittags 10 Uhr. “Allgemeiner Prü- >gsotermin der angemeldeten Forderungen am 9. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr, Framer Nr. 18, im Amtsgerichtszebäude, Gerichts- g,dielefeld, den 12. September 1908. er Gerihts\{hrëiber e DARIULiGEn Amtsgerichts.

Charlottenburz. [48891] paueber den Nahlaß des hier, Gocthestr. 63, wohn- "— Pewejenen Maurermeisters Rudolf Schmet-

pfliht bis zum 3. Oktober 1908. Dresdeu, den 11. September 1908. Köntgl. Amtsgericht.

Drossen. Konkursverfahren.

[48398] walter: Kaufmann Louis de

tober 1908, Vormiitags 10 Uhr. Drofseu, den 10. September 1908. leri, Amtsgerißtssekretär,

Glogau.

Herrmaun, Lederhandlung und in Glogau, ift

mittags 84 Uhr, Verwalter ist der

D Kaufmann Wilbelm ogaut.

tober 1908, Vormittags 10} Uhr. Glogau, den 11. September 1908. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amt3g

GöpPingen. Koukursverfahrenu. Ueber das Vermögen des Leouhard Zimmermeisters in Göppiugen, mittags 6} Uhr, worden. Verwalter: Göpvingen. Offener 15. Oftober 1908. Anmeldefrist bis zu vember 1908.

der $S 132 und 134 K.-O.: D Prüfungstermin: 17. Novbr. mittags 11 Uhr.

Göppingen, den 11. September 1908.

Haders!eben, Schleswig. Koukursverfghren. Veber

das Vermözen

ist am 10. September 1908, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Christiansen in Alt-Hadersleben. zum 10. Oktober 1908. Erste Gläubige lung am 6.

Arrest mit Anzeigefrist

Höckst, Odenwala. Konkursverfahren.

Geflügelzucht- und Mastauftalt Nolf J

Vormittags 9 Uhr, Kaufmann Adam ESötimann IkI. zu Höchst zum Konkursverwalter ernannt. frist bis 28. September 1908

Mittwoch, deu 7, Oktober 1908, Vo 160 U

.

Kaukehmen. Konkursverfahren.

gesells<aft L,

verfahren eröffnet. Konkursyerwalter isi anwalt Steinbe> hierselbst, Anmelde|:i

fungstermin am 183, Oktober 1908, mittags ¿10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige-

Offener Arrest mit Anzeigefrist sowi A ermögen des Gastwirt Friedrich | pier r Oftober 1908 Gris Glaub eei lung und allgemeiner Prüfungstermin am 21. Ok-

ift heute, das Konkursverfahren Gerihtsuotar Sommer Arrest mit Anzeigefrist bi

Arendt Jeusen Jakobsgaard in Skrydsfstrup Nachmittags 12,48 Uhr,

Anmeldefrist bis

Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 27, Ok- tober 1908, Vormittags 10 Uhr. bis zum 10. Oktober 1908. Hadersleben, den 10. September 1908. Königliches Amtsgericht. Abit. 2.

Ueber das Vermögen der Firma Odenwälder

meyer zu Höchst i. O. ist am 11. September 1908, das Konkursverfahren eröffnet.

Forderungsanmelde- bestimmt. Arreft erlassen mit Anzeigefrist bis 28. September 1908, Wallltermin und allgemeiner Prüfungstermin :

r Großherzogl. Hes. Amts8gerit Höchst (Odw.).

Ueber das Vermögen der offenen Hanudels- Brit in Kloken is heute, am 10. September 1908, Vorm. 11 Ukr, das Konkurs-

Herr Rech-

x E un Vor-

[48884]

Ueber das Vermögen des Tuchmachermeisters Wilhelm Althöft in Droffen ist ane ei 10 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Ver-

Carbonnel i : arbonnel in Ra ridte, Zimmer 8,

A Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

[48889]

Ueber das Vermözen des Lederhäudlers Joseph Herrmanu, alleinigen Inhabers der Firma Joseph Schäsftefabrik am 11. September 1908, Vor- das Konkursverfahren eröffnet.

Edersdorfff

Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Anmeldefrist bis zum 9. Oktober 1908. rfte Gläu- bigecversammlung und Prüfungsiermin am 19, Ok-

erichte.

adh-

m 1. No-

ieastag, den ? etwas 6. Oktober 1908, Vorm. 11 Uhr; allgemeiner } Gemei 1908,

Vor-

Amtsgerichtssekretär La mparte r.

[48910]

Kaniyleirat

rversamms

Offener

[48913]

+ Mertel-

U D tit Offener

rmittags3

[48896]

[48930] } Geri Delikatessen, und | Ni 4 e effseu- 1x

Drogenhändlers Paul Aruo Kreß: in Chem- September 1908, Vor- s röverfahren eröffnet. | termin hier. An-

c Rechts- f bis 2, No- i

am 11. September 1908, Na(h- f vember 1908. onkursverfahren eröffnet. E CRET Duo A rist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 15. Oktober 1908. ‘Erste s emein erd und allgemeiner Prüfungs- termin am 16, November 19098, Vormittags biefigen Amtsgerihßt, Suarez- reppen, Zimmer 17. Offener | » bis zum 1. Oktober 1998. harlotteaburg, den 11. Se tember 1908.

Der Gerichtsshreiber des Fa den Amtsgerichts.

8. Oktober 19068, Vorm. 10 Uhr.

meiner Prüfungstermin den 24. N e or ug L 2 ovember 1968,

bis 30. Septe

aufe

Kirchenlamitz.

Das Königl. Amtsgeciht Kirhenlamitz hat über as Vermögen des Granitwerkbefizers Arthur Kleemaun in Weißenstadt, Inhabers der Firma „Sranitwerf Waldfstein““ in Weißenstadt, * auf

dessen An Ubr,

<tung

tag, 3.

und der allgemeine Prüfungstermin auf Samstag, 31. Oktober 1908, Vormittags D Uhr, ebenso wie die anderen Termine saale bestimmt. Kirchenlamitz, den 11. September 1908. x Aen des Kgl, Amtsgerichts.

Landsberg, Warthe.

eber befißers Saratoga Mittags

Konkursverwalter :

Landsberg

mit Anzeigepflicht bis zum 31. Oktober 1908. Erfte Gläubigerversammlung am 25. September 1908, Vormittags 10 termin am L. Dezember [48928] j x0 Uhr.

«Landsberg a. W., den 11. September 1908.

Lüneburg. Kontkurëverfahren.

Ueber das Friedrichs hier, Aufenthalts, wird Vormittags 11 Uhr, Der Auktionator Stöhr, hier, wird zum Konkurs-

verwalter jum 28. zumelden.

Beibehaltung des ernannten oder die anderen Verwalters Gläubigerauss{Gufses (n S E N vormi nde und zur Pri ormtiag | uf Mitiwoch,

mittags

Perionen : a n <uldig #i <uldner

erpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache

und hon

Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch ne men, dem Konkursverwalter big zum 24. Í Anzeige z1 machen.

genug den 11. September 1908.

Mörs.

Ueber das Vermögen des Mechauikers Gerhard Schoppmaun in Homberg-Hochheide wird heute, am 11. September 1908, Mittags 12 Uhr, das Kon- kursverfabren eröffnet. Der Rechtsanwalt Springob in Mörs wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- kursforderungen find bis zum 5. Oktober 1908 bei dem Gerichte anzumelden. fafung über die Beibehaltung des ernannten oder die

[48925] } Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- Banzhaf, | stellung eines Gläubigerauss{<ufses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeih- eröffnet | neten Gegenstände und in } Forderungen auf den s j mittags 43 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, e Zimmer Nr. 6 Erste (Släubigerversammlung fowie | Allen Personen, Termin zur Beschlußfassung über dfe etwaigen Fälle j hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse s{uldig sind, wird aufgegeben, - nihts an den ns<uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache

und von Sache a dem Kon

K

des Tischl isters | Mülhausen, Ele. KRonfurêverfahren. [48920] ; slermeister Ueber das Vermögen des Josef Knifß, Spezerei- warenhäublers in Brunustatt, is dur Bei

des Kaiserl eröffnet w

(altragent Séönlaub in Mülhausen ernannt. An-

meldefrift,

3. Oktober 1908. Erste Gläubigerversammlung am 19. September 1908, Vormittags L0 Uhr. Allgemeiner Prüfungsterminam 17. Oktober 1908,

Vormitta

ofnungs orderung8anmeldungen find an onkursgeriht“ zu senden. Mülhausen (Elsaf), den 9. September 1908, Gerihtsshreiberei K: Amtsgerichts. Neuburg, Donau. Konkurseröffnung. [48927] Das Amtsgericht

Vermögen Neuburg 10} Uhr, Konkursver

eUouag a. D. st in dieser Richtung sowie Frist zur Anmel.

zeigefri

dung der Konkursforderungen ist

3, Oktober

und Prüfungétermin findet am 12. Oktober 1908, Vorm. 9 Uhr,

saal statt.

Neuburg a. D., 12. September 1908. Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts :

(L. S,)

tsvollzieher Johann Geor Offener Arrest ift erlassen, i

Frist zur Anmeldung der 15. Oktober 1908 einshließli< bestimmt. zur Beschlußfaffung über die eventuelle Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläu- November 1908. Wabltermin | bigerausshufses, dann über die in $8 132, 137 der Konkursordnung bezeichneten Fragen -ist auf Sams-

esonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, ursverroalter bis zum 5. Oktober 1908 An- ¡eige zu machen.

. Amtsgerichts Mülhausen heute, am 9. Sep- tember 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren

Erste Gläubigerversammlung den Allge-

Offener Arrest mit Anzeigepflicht

er 1908.

hmen, den 10. September 1908. Königliches Amtagericht.

Bekaautmachung. [48939]

trag am 11. September 1908, Nathmittags den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Lauterbach dabier. Anzeigefrift in dieser bis 1. Oktober 1908 einshließli< und Konkursforderungen bis Wahl-

Oktober 1908, Vormittags 9 Uhr,

im diesgerihtlihen Sitzungs-

Brügel, K. Sekretär.

[48895]

Koukursverfahren. das Vermögen des Bompssägewexk- Adolf Schreiber in Radew ese bei ist heute, am 11. September 1908, 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Kaufmann Emil Fraenkel in

a. W. Anmeldefrist und offener Arrest

Uhr. Allgemeiner Prüfungs-

1908, Vormittags

Königliches Amtsgericht.

[48882] Vermögen des Tischlers Wilhelm Conventstr. 2, z. Zt. unbekannten beute, am 11. September 1908, das Konkursverfahren eröffnet,

ernannt. Konkursforderungen sind big September 1908 bei dem Gerit an- Es wird zur Beschlußfaffung über die ahl eines sowie über die Bestellung eines und eintretenden Falls über die onkursordnung bezeihneten Gegen- ïifung der angemeldeten Forderungen den 7. Oktober 1908, Vor- 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- Termin anberaumt. Allen wel<he eine zur Konkursmasse gehörige Besiß haben odex zur Konkursmaße etwas nd, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemein- zu verabfolgen oder zu leisten, au die

den Forderungen, für wel<e sie aus der

September 1908

niglihes Amtsgericht. T1.

Konkursverfahren. [48903]

Es wird zur SOBO

zur Prüfung der angemeldeten 14, Oktober 1908, Nach-

(Sißungssaal), Termin anberaumt. wel<he eine zur Konkursmasse ge-

den Forderungen, für welche sie aus der

öntglihes Amtsgericht in Mörs.

<luß

orden. Zum Konkursverwalter wurde Ge-

offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum

s 10 Uhr, neues Amtsgerihtsgebäude, raße, Saal Nr. 22. (N. 28/08.) Die das „Kaiserliche

Neuburg a. D. hat über das des Schreinermeisters Josef Eigen in a. D. am 12. September 1908, Vorm. auf dessen Antrag den Konkurs eröffnet. walter: Kaufmann Hermann S<hmu> in Offener Arrest if erlafsen. An-

bis Samstag, den 1908, eins<ließlih bestimmt. Wahltermin Montag, deu Sißungs-

Neustadíi a. Rübezberge. [45888] Ueber das Vermögen des Kaufmanus Friedrich Wilhelm Otter in Wunstorf ist dur Be|hluß des biefigen Kal, Amtsgerichts vom 13. Septemker 1908 der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Emil Meyen în Wunstorf. Anmeldungen der Konkursforderungen bis. 10. November 1908. Termin zur Wabl eïnes anderen Verwalters \oroie Bestellung eines Gläubigeraus\hu}ses ist auf den 12. Oktober 1908, Vormitiags 10 Uhr, und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 23. November 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht anberaumt. Offener lage mit Anzeigefrist bis 3. Oktober 1908 ift er- assen. Neustadt a. Rbge., 13. September 1908. Der Gerichts\{reiber Kgl. Amt3gerits.

Fürnberg. Bekauntmahuug. Gang.) [48936]

Das K. Amtsgericht Nürnberg hat am 12. Sep- tember 1908, Nachmittags 47 Uhr, über das Ver- mögen der Weißwareufirma Geshwifter Gräter hier, Pilenreuterstraße, Inhaberinnen die ledigen volljährigen Schwestern Anna und Marie Grâter dortselbst, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter : Bankagent August Bamberger, Juden- ae 5 IT, in Nürnberg. Offener Arrest erlassen mit nzeigefrift bis 3. Oktober 1908. eldefrist bis 21. Oktober 1908. Erste Gläubigerversammlung : 7. Oktober 1908, Vormittags 10. Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin: 4. November 1908, Vormittags 10 Uhr, jedesmal im Zimmer 41 des Iustizgebäudes an der Augustinerftraße.

P EE den 12. September 1308.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts,

Schöneberg b. Berlin. [48942] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der Stickstoff Düugekalk- werke Be>ker & Co. Gesellschaft mit be- \shräukter Haftung in Berlin, Kurfürstenstraße 149, ist heute, am 11. September 1908, NaGhmittags 24 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Wilh. Schulze, Berlin W. 35, am Karlsbad 14, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 7. November 1908 bei dem G hte an- zumelden. Es ift zur Beschlußfaffun über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wakßl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\{<ufses und eintretenden Falls über die im 8 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 6. Oktober 1908, Vormittags 10?è Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 24. November 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte in Schöneberg, Grunewaldstraße Nr. 94—95, [Il Treppen, Zimmer 58, Termin anberaumt. Offener Arrest mit A nzeige- pflicht bis 7. November 1908.

Der Gerichts\hreiber des Kgl. Amtsgeriht3 Verlin-Schöneberg. Abt. 9,

Schwedt. Ueber das Vermögen des Aekerbürgers riedrich Schüler in Vierraden ist beute, am 6. September 1908, Be 1 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Kaufmann Ludwig Freyhoff in wedt ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 6. November 1908 bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigeraus\{<ufses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Konkursorduung be- zeihneten Gegenstände Termin auf den ®. OFfk- tober 1908, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 20. November 1908, Vormittags 10 Tbe, vor dem unterzeihneten Gerihte anberaumt. en ersonen, welhe eine zur Konkur3mafe gehörige ache in Besiß haben oder zur Konkuréêmafse etwas [uPia find, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemein- <uldner zu verabfolgen oder zu leiften, au die Ver- pflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sade und bon den Forderungen, für welche fie aus der Sathe abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmer, dem Konkursverwalter bis ¡um 2. Oktober 1908 Anzeige zu machen. Schwedt a. Oder, den 8. September 1908. Königlihes Amtsgericht.

[48892]

Stuttgart. [48917] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. N 66/08. Konkurseröffnung über das Vermögen des Juda Wolf Marcus, Kaufmauns, hier, Paulinen- straße 16, früheren Teilhabers der offenen Handels- gesells haft R. Wacker, Abzahlungsgeschäft, hier, am 12. September 1908, Vormittags“11 Uhr 3 Minuten. Konkursverwalter : Rehtsanwalt Stoyz in Stuttgart. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 3, Oktober 1908. Ablauf der Anmeldefrist am 16. Oktober 1908. Erste Gläubigerversammlung am Samstag, den 17, Oktober 1908, Vormittags 97 Uhr, Saal 55, allgemeiner Prüfungstermin am Samstag, den 7. November 1908, Vor- miitags 9 Uhr, Saal 55.

Den 12. September 1908.

Gerichts\hreiber Kraut.

Uelzen, Bz. Hanns. [ Ueber den Nachlaß des weiland Hofbefiters Heixeih Allmeling in Ebstorf ist heute der onkurs eröffnet. Verwalter : Rehtsanwalt Thiers mann in Uelzen. Anmeldefcist bis zum 17. Oktobec #908. Erste Gläubigerversammlung am 9, Ok- tober 1908, Vormittags 10 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin am 30. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 17. Oktober 1908. Uelzen, den 12. September 1908. er Gerichtss{hreiber des K. Amtsgerichts.

Uerdingen. Befanntmachung. [48911 Ueber das Vermögen der Firma M. Striebe

zu Uerdiugca und deren Inhaberin Witwe Friedrih Striebe>, Marie geborene Pauly, zu Uerdingeu wird heute, am 12. September 1908, Vormittags 107 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da dieselbe zahlungsunfähig ist. Konkursverwalter : Deutelmoser zu Uerdingen. Erste Gläubigerversamm- lung: 5, Oktober 1908, Vormittags 117 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist und nmeldung der Forderungen bis 5. Oktober 1908. Prüfungstermin : 20. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 6.

Uerdingen, den 12. September 1908,

48933]

Stirnweiß, Obersekr.

Kgl. Amtsgericht. 1.