1908 / 222 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[49926) Lenne-Elektrizitäts- und Fndustrie-Werke A.-G. Werdohl.

Vilanzkonto pro 31. März 1908. Bestand Zugan Bestand

1. 4. 07 | pro 1907/08 | Summa } 31.3.1808 M A

{49912]

Aktiv Bilauz per 31. März 1908.

d.

E Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 222 A - erli L lckenBlad : 1908. f Ta ——_ N 6. Komanmditgesellschaften auf Akti d AktiengefeU. Öffentlicher Anzeiger. | (i

M Aktienkapitalkonto À .

Aktienkapitalkonto B Anleihekonto Dispositionskonto L . . Dispositionskonto IL. . Amortisationskonto . . Erneuerungsfondskonto : Saldo per 1. April 1907 Finsen per 1907/08 . üdlagen per 1907/08 Einnahmen lt. Be- triebsrechnung

Ausgaben lt. Betriebs- rechnung 6 1667,92 Kursverlust

Eis enbahnbaukonto : Audanoen bis 31. März

907 Zugang in 1907/08 .

Grunderwerbskonto: Auvgazen bis 31. März

M é M A |S

85 996/43 86 026/13) 86 026 112 000/— 115 453/23

2 906/23

1851/86] 355 351/86 3 575/86 259 278/30] 1 167 259/3

30 32 32 95

2 257 000

6 929 2970|

2 263 929 3 453/23

Grundstückekonto O C ord. Abschreibungen . . . . . . #6 1406,23

außerord. Abschreibungen . . . Gefällegerechtsamekonto . . Wafseranlagenkonto

schreibungen

Elektrishe Anlagenkonto

ord. Abschreibungen

außerord. Abschreibungen . . ._. Mobilienkonto

Abschreibungen

[ESII I

112 547 900 000

351 776

157 357

845 900 000

353 500 907 981

158 202 2 438

Kassakonto: Bestand -—Srund- u. Bodenkonto: Vorläufig geshätßter Wert des unentgelt- lich hergegebenen Grund und Bodens

1. Untersuhungs\a@en. 2 Aufgebote erlust- und pudlanes Zustellungen u. dergl, 9, Bankausweife. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. [50183] ° 25

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdin Ï 5. Verlosung 2c. von Da D n Die am U. Oktober 1908 fälligen Suvons

6) Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

1121 081

1318/32

8 400 [49915]

8710 Kremmen—Neu-Ruppin—

Erneuerungs|

Effektenk

onds- und onto :

46 82 000 3X 9/0 land- [han Zentral- pfandbriefe. . . .

1 Sparkassenbuch Nr. 80596

Speztalreservefonds- und Effektenkonto:

an Effekten 3357,— Ausgaben für Poito 2c. —,45 Spezialreservefondskto. : Saldo per 1. April 1907 Zinsen per 1907/08 .

Werkzeugekonto .

Abschreibungen

Fahrzeugkonto . . .

Abschreibungen

Interimskonto . .

Warenkonto

Avalkonto

Debitorenkonto (darunt. 46 99 018,19 Anzahlungen auf Neuanlagen)

4 400 1405/95

95 4 425

3617/23 3 617/23 23 2 700

776

22 050

600 170 647

[49914] Aktiva.

Eisenbahnkonto :

Ausgaben bis 31. März 1907 ,

Grunderwerbskonto :

Ausgaben bis 31. März 1907

A 308 150,67

Zugang in

Aktienkapitalkonto A. 4 279 544/90] Aktienkapitalkonto B ODkbligationskonto ypothekenkonno ... MEE Auto X

Wittstocker Eisenbahn-Gesellshaft.

vom 16. September 1908 hat für das Ge

je 4 9/% auf die fämtlihen Aktien A und B.

auf jede Aktie erfolgt ge ü den Gewinnanteilsckriros, bet Sing

Die diesjährige ordeniliche E Ezumluga

äfts 1907/08 eine Gewinnverteilung Be sbla e P

Die Faazablung der Sewinnanteile mit je 40 46 des betreffens

unserer Obligationen werden vom L. Okto 1908 ab in Berlin: bei der Bauk für S gus Industrie, der Commerz- und Diêcouto- auk, der Dresduer Bauk, der Nationalbauk für Deutschland und dem A. Schaaffhauseu'’ schen Baukverein; in Breslau: bei der Breslauer Discontobauk, der Depofiten- und Wechsel- ftube der Breslauer Discontobauk, Zwinger- plaß 1, der Breslauer Wechslerbank® und dem Schlefischen Vaukvereiu; in Hamburg : bei der

Nüdlagen per 1907/08

Kursverlust anEffekten Ges ar NReservefonds-

onto: Saldo per 1. April 1907 Dotierung per 1907/08

Eisenbahnabgabekonto . Konto à nuovo . Nückstellungskonto für Tilgung der Anleihe Gewinn- und Verlust- konto: Reingewinn . . .

(Dbligattonen) . 1907/08 . ._, 273,79 | 308424 | Amortisationskonto IT Grund- und Bodenkonto : (O Wert des unentgeltlich her- Vorschusikonto EGmpfangs- gegebenen Grund und Bodens | 150 000 gebäude Neu-Ruppin . 2 551

13 289 609

| 2795 238

Berliner Hanudels- Behrenstr. 32 Gefellshafti, Berlin W.,

und bei der diesseitigen ea Nuppi gen Gesellschaftskasse zu Neu-Ruppin, den 16. September 1908. Die Direktion. * Laemmel. Hohstädt

4 4900 3X 9/9 [and- \shaftlihe Zentral- pfandbriefe . . 1 Sparkafsenbuch Ne. 80597 ¿ H Löwenberg—Lindow NRheinsberger Eisen-

bahn:

Beitrag für die Um- wandlung der Klein- bahn in eine Neben- bahn und für ein Beamtenwohnhaus auf Bahnhof Herz-

g Kontokorrentkonto : Diverse Debitoren . Anlagekonto für Tilgung Dee Ne. L «

Kassakonto

Kautionen , Commerz- und Discontobank; in Leipzig: bei

aue Erttel, Freyberg «& Co. ein-

Kattowitz, den 17. September 1908 Schlefische Kleinbahn, Aktiengesell (56565) gesellschaft.

Porzellanfabrik Stadtlengsfeld Aktiengesellshaft.

VLI. ordentliche Generalversammlung Soun abend, den 17, Oktober, Vormittags 11 ; in Eisenach, Pott zum Großherzog. 5 E

age8Sorduung : é Beet ged! 1907/08, N Í eschlußfassung über Bilanz, t, Verlustkonto. L lanz, Gewinn Und ntlastung des Vorstands und Aufficht 0s 4) Neuwahl zum Aufsichtsrat. Mytaeaze Wir laden hiermit die Herren Aktionäre zur Teil- nahme an der Generalversammlung ein. Die Aktien sind mindeftens 3 Tage vor der Generalversammlung bei der Gesellschaft in Stadtlengsfeld, bei dem Baukverein Artern, Spröngerts, Büchner & Co. in Artern, bei der Creditbauk Eisenach, Filiale der Magde- burger Privatbauk, Eisenach, bei der Bauk für Thüringen, Act.-Ges., Meiningen “und deren Aen oder bei einem Notar oder einer dem ufsihtsrat genehmen Stelle zu hinterlegen. Stadtlengsfeld, im September 1908. Porzellaufabrik Stadtlengéfeld, Aktiengesellschaft. Der Auffichtsrat. Gustav Sétffert, Vorsitzender.

Kassakonto: Dispositionskonto . Bestand Grneuervngsfondskonto: Kautionskonto: Saldo per 1. April 1907 Bestand (4 37 100 39% Preuß. Zinsen 1907/08, So S JRüdlagen 1907/08 . . . Erneuerungsfondseffektenkonto : Einaahmen lt. Betriebs- 4 202 250 3F 9% landschaft- Oa lie Zentralpfandbriefe Anleihe bei der Kreis-

46 182 025,— j 1 Sparkassenbuch sparkasse

Nr 06949. „. 5568,14

1 Darlehn an - die Ruppiner Kreisbahn

900 000 750 000

466 000

Stammaktienkonto

rioritätsaktienkonto . .

bligationenkonto I, 44 9% . Ausgeloste Obligationen

Obligationenkonto II, 5 9/o Ausgeloste Obligationen

Anleihezinsenkonto Dividendenkonto

Uo 1 ¿4000 Reservefondskonto Delkrederekonto

Kreditorendonto

Gewinn- und Verlustkonto:

a. Vortrag aus 1906/07

b. Reingewinn pro 1907/08

246 975 8 705 30 366

2229

29 000 317 276/26

[49916] Kremmen—Neu-Ruppin—

Wittsiocker Eisenbahn-Gesellschaft.

Von den auf Grund der Genehmi vom 19. März 1904 u a x Schuldverschreibungex auf den Inhaber sind bei | 1 der am 16. September 1908 Fftattgehabten Ausê- 3 losung behufs Tilgung zum 1. April 1909 aus- ee "agr ne galdleri@reibuüngen » Nr. 60 4

E a ooo S 14 515 537 636 730 506 Me 146 164 298 377 416 503 527 über je

ie Einlösung erfolgt vom L. April 1909 ab bei der Gesellschaftskasse in Vezu Ruppin

sowie Verliner Handelsgesellschaft,

30514

193 000

13 222 12 120 600

17 575 5 523 378 931

30 169/19 121 472

1 340|—

2 684 185 Gewinu-

Ausgaben lt. Beiriebs3- rechnung # 7 497,50

Ausgaben

für Porto

u. Provision , 8,95

Kur9verlust

an Effekten , 7 078,75 Speztalreservefondskonto :

Saldo per 1. April 1907

Zille 4907/08. 4

NRüdlagen 1907/08. ..

; Ï e 90 000,— Spezialreservefondseffektenkonto : 4 34850 3409/9 landschaft- lihe Zentralpfandbriefe 1 Sparkassenbuch M 31 365, rkassenbu Nr. 080... 60876059 Anlagekonto für noch einzulö\ende_ Nauen: p Spi Ra estand (1 arkassenb Nr. 81 329) HARANMA

Anlagekonto für Til d Ote (1 S us ; an Nr. 79 985) E E

Vorschußkonto auf die aufzu- nehmende Ankeiße von

2 684 185/92 277 593

Kredit. Mh

58 266;

2 795 238| Haben.

92 uud Verluftkouto.

ls BSEIIS |

Debet. Mh

47 952 38 000

Per: Gewinnvortrag aus 1906/07 —- 4 9/9 Dividende auf 46 950 000 Aktien A Eisenbahnbetriebskonto : Betriebseinnahmen . Betriebsausgaben . . Eisenbahnabgabenkonto: Uebertrag der für das Fahr 1906/07 zuviel zurückgestellten Ab-

An: Zinsenkonto : Zinsen auf das Darlehn Amortisationskonto : 1. Amortisation auf die Anleihe Grneuerungsfondskonto: Regulativmäßige Rück- lagen 1907/08. . + i f laut Be- triebsrechnung . . .

—- der in der Betriebs-

a. bei der Verlin W., und b. bei Herren Ephraim Meyer & Sohn in

(Pnover an die Vorzeiger der vorgedachWßten Schuldver- \hreibungen gegen Auslieferung E e A bèe dazu gebörigen, noch niht fälligen Zinsscheine. Neu-Ruppin, den 16. September 1908.

Die Direktiou.

Laemmiel. Hohstädt.

Vortrag aus 1906/07 Licht- und Kraftkonto Skontokonto

Obligationszinsenkonto P ano etrieb8unkostenkonto Gehälterkonto Löhnekonto Mietekonto JInstallations- und Betriebsmaterialien . . . Koblenkonto Bestand

9 952

Ausgaben lt. Betrieß8- rechnung. #4 333,85 Ausgaben

für Porto

u. Provision , 1,45 Kursverlust

an Effekten , 1195,90 Geseßliher NReservefonds- konto :

243 877/43

129 175 285

114 701

60 155 7474

7 0812:

[49947]

rechnung nachgewiesenen Au3gaben

Spezialreservefondskonto : Rücklagen per 1907/08 . Eisenbahnabgabekonto: Rückstellung der Eisen- bahnabgabe .. .…. Sesetzlicher Reservefondskto.: Dotierung per 1907/08 . Reingewinn Vorschlag zur Verteilung : 49% auf A 950000 a E L 39% auf #4 1350000 Aktien B Gewinnvortrag 1907/08 . .

129 233/31

Ruppiner Kreis-Vahn, Eisenbahn-Aktien-Gesellschaft.

Die Direktion.

Laemmel. (43913] Ruppiner Kreis-Bahn, Eisenbahn - Aktiengesellschaft.

Die diesjährige ordentlihe Generalversammlung vom 16. September 1908 hat für das Geschäftsjahr 1907/08 eine Gewinnverteilung von 4 9/6 auf die Aktien A und von 39% auf die Aktien W be- \{lofsen.

Die Auszahlung der Gewinnanteile mit 40 # und resp. 30 4 auf jede Aktie erfolgt gegen Rück- gabe des betreffenden Gewinnanteilsheines bei der

Berliner Handels-Gesellschaft, Berlin W.,

Behrenstr. 32, und bei der diesseitigen Gesellschaftskasse zu Neu- Nuppinu. Neu- pin, den 16. September 1908. Die Direktion. Laemmel. Hochftädt.

Bayerische Aktien-Gesellschaft für chemische und landwirtschaftlih-chemishe

Fabrikate. Heufeld (Oberbayern).

Wir geben hiermit bekannt, daß bei der am 28. September 1907 stattgefundenen Verlosung für das „Zane 1908 folgende Obligationen gezogen wurden :

a. des 4 °/0 Anlehens vou 1887.

1) 1 Stück zu 4 1500,— Nr. 51.

2) 10 Stüdck zu #4 150,— Nr. 34 40 62 69 78 79 166 247 313 321.

b. des 4 °/) Aulehens vou 1893.

1) 1 Stück zu 4 1000,— Nr. 2.

2) 20 Stück zu A 100,— Nr. 12 21 24 29 50 75 86 88 162 176 177 195 196 197 246 247 268 283 313 329.

Diese werden ab 2. Januar 1909 dur die Bayerische Hypotheken- und Wechselbauk in München oder an der Kasse unserer Gesellschaft in Deufeld eingelöft und treten von diesem Tage an außer Verzinsung.

Die Ausgabe neuer Zinsscheinbögen zu den Anteilsheinen des 4 °/6 Anlehens yon 1887 erfolgt gegen Rückgabe der Talons ab 2. Januar 1909 durch die Bayerische Hypothekeu- und Wechselbauk in München.

Heufeld, den 7. September 1908.

Der Vorftaud. [47989]

Uebertrag .

129 233

Hochftädt. {(49879]

Die am 1. Oktober 1908 fälligen Ziusscheiune Nr. 13 unserer zu S 9/6 verzinslihen Obligationen werden mit dem Nennwert von

46 D,— für die Obligationen Lit. A und

. 4,50 " . - ai vom 21. September cr. ab eingelöst : in Berlin : bei der Nationalbauk für Deutschland, dem Bank- hause Emil Ebeling, der Commerz- und Dis- fountobauk, Bank für Handel und Judustrie und der Dresdner Bauk; in Breslau: bei der Breslauer Diskoutobauk und dem Schlefischen Bankverein; in Frankfurt a. M.: bei der Dresdner Bank und dem Bankhause J. Dreyfus «& Co.z; in SHawburg: bei der Commerz- und Diskontobank und dem Bankhause J. Maguus «& Coz in Hannover: bei dem Bankhause Her- maun Bartels; in Hildesheim: bei der Hildes- heimer Bank; in Leipzig: bei dem Bankhause Erttel, Freyberg & Co. Berlin, den 17. Sep- tember 1908. Allgemeine Deutsche Kleinbahn- Gesellschast, Actiengesellschaft.

[49921] Mechan. Segeltuch Weberei Wildenfels i/ Sa. Akt. Ges.

Wildenfels i/Sa.

Die Akiionäre unserer Gesellshaft werden hierdurch

zu der am 12. Oktober cr., Nachmittags 3 Uhr,

im Gasthof „zum Stern“ hier statifindenden General- versammlung eingeladen.

Tagesorduung :

1) Berichterstattung über das neunte Geschäftsjahr

unter Vorlegung der Gewinn- und Verlust-

rechnung. 2) Erteilung der Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrat. 3) BDesus über Gewährung einer Vergütung an den Aufsichtsrat für seine Tätigkeit. 4) Auffichtsratswah[l. Zur Teilnahme an der Generalversammlung ift jeder Aktionär, der si als folcher legitimiert, be- rechtigt. S1uimmberehtigt sind diejenigen Aktionäre, welche ihre Aktien gemäß $ 21 des Statuts in der Generalversammlung vorlegen. Wisldenfels, 17. September 1908.

Abschreibungen Reingewinn: a. zum Reservefonds . b. 6 9/9 Dividende für Prioritätsaktien c. Tantieme an den Aufsichtsrat . . d. Delkredere e. Vortrag auf 1908/09

2913 . [45 000 3 000

450 6 902

59 17| 58 266

Berlin, und Herr Hermann Thielen, Mülheim-Ruhr,

Wilh. C. Brüning [49948]

Aktiva.

H Mh 160 000

2 433 884 1 384 392 257 908 14 708

62 598

Bankgebäudekonto Mobilienkonto Konsortialkonto Effektenkonto Effektenkonto der Reservefonds Rosatonte Zinsenkonto: Laufende Zinsen bis 30. Juni berechnet Debitoren : Mh Bankguthaben 1073 603,45

Guthaben gegen Unterlagen 463 112,50 | 1 536 715

Bank für industrielle Unternehmungen.

Bilauzkouto ver 30. Juni 1908.

5 850 209 Soll.

Obligationszinsenkonto Unkostenkonto

Steuernkonto

Senn Kursverlust

Effektenkonto der Reservefonds, Kursverlust . Gewinnsaldo

Der Auffichtsrat. Friy Sonneberg. Fr. Thorwart.

(49949) Bank für industrielle Unternehmungen Frankfurt a. M.

Wir beehren uns, zur öffentlichen Kenntnis zu bringen, daß die heute stattgehabte Generalversamm- [lung unserer Bank die Dividende für das Geshäfts- jahr 1907/08

auf 3 9% = #4 30,— für die Aktie festgelegt hat. je Dividende ist gegen Auslieferung des Divi- dendensheins Nr. 13 vom 1US8, d. M. ab an den nachstehend verzeihneten Stellen zahlbar : in Frankfurt a. M. an uuserer Kasse, in Fraukfurt a. M. bei den Herren Baß &

Herz,

in Frankfurt a. M. bei der Dresduer Bauk in Frankfurt a. M.,

in Frankfurt a. M. und in Ludwigshafen a. Rh. bei der Pfälzischen Bauk sowie deren sämtlichen Niederlafungen,

Der Auffichtsrat.

i. V. Franke.

in Bonn bei dem A. Schaaffhauseu’ schen Bankverein Filiale Bounu sowie defsen

Gewiun- und Verlustkouto ver 30.

367 321/15 Fraukfurt a. M., den 17. September 1908.

| 300 300 300 300,77

Die nah dem Turnus ausscheidenden Mitglieder des Auffichtsrats, Herr Hermann Heymann,

wurden wiedergewählt.

Plettenberg S, den 15. September 1908. Der Vorstaud.

haus. Kötter.

Frankfurt a. M.

Pasfiva.

Mh 4 500 000 797 500 131 196 131 196 2 230 8 840 21 115 84 213

A

—{} Aktienkapitalkonto

—}! Obligationenkonto . . ..

251] Reservefondskonto

451] Spezialreservefondskonto . . ..

161} Dividendenkonto

56h] Obligationscouponskonto . .. Verloste Obligationenkonto . ..

80} Kreditoren

Gewinn- und Verlustkonto:

Gewinnvortrag aus T4

1906/07 45 976,26

95 A | Gewinn pro 1907/08 127 941,70} 173 917/96

5 850 209

Haben. # S 45 976/26

289 25772 11 246/13 15 042/—

5 799/04

17

Vortrag aus 1906/07 . . .. insenkonto

rovisionenkonto Konsortialkonto Hausertragskonto

367 321/15

Der Vorstand. Edckhard. Parrisius.

Hauptuiederlassuugen in Berlin, Cölu und Düsseldorf, in Nürnberg bei Herrn Anton Kohn. Fraukfurt a. M., den 17. September 1908. Der Vorftand. Edckhard. Pärrisius.

Süddeutshe Eisenbahn- Gesellschaft

[45046] in Darmstadt.

Erhöhung des Grundkapitals um 4 400 000 M.

Mit Bezug auf Ziffer 4 unserer Veröffentlichung vom 3. Dezember 1906 machen wir bekannt, daß auf die neu gezeihneten Aktien bis zum L. Oktober d. Js. weitere 30 9/9 des Nominalbetrags unter Vorlegung der Quittungsbogen bei derjenigen Stelle einzuzahlen sind, bei welher das Bezugsrecht geltend gemacht wurde. Im Falle des Verzugs treten die geseßlihen Bestimmungen in Kraft.

Darmstadt, den 24. August 1908.

Der Auffichtsrat. Die Direktion.

Hedderic. Röôtelmann.

#6 175 000

Dbligationszinsenkonto :

33 9% Zinsen vom 1. April 1907 1908 auf

bis 31. März 6 1 065 762,50 Hypothekenzinsenkonto :

42 9/6 Zinsen vom 1. April 1907 1908 auf

bis 31. März A6 170 000

4. Amwortisationsrate Obligationen

4. Amortisationsrate a. Hypothek...

Erneuerungsfondskonto : S

Rücklagen lt. Regulativ

In der Betriebsrechnung ver-

einnahmte

In der Betriebsrehnung ver-

ausgabte

Spezialreservefondskonto : üdcklagen 1/6 von M 4 587 969,36

In der Betriebsrechnung ver-

ausgabte Eisenbahnabgabekonto :

Rükstelung der Eisenbahn-

abgabe Geseßlicher Reservefondskonto: Dotierung mit 5 M 141 645,11 Reingewinn Vorschlag zur Verteilung : 49/9 Aktien A

4 “o Dividende auf 6 1 500 000

Aktien B Gewinnvortrag 1908/09

ividende auf 46 1 800 000

70 179/25 266 504

[öfun RNükste

| 5 430 920|74

Gewinn- S

157 115/32

72 000|—

60 000|— 29 115/32

258 533/62

und Verluftkouto.

T ——

Æ A

4 254

3 384

7 082 157 115

Saldo per 1. April 1907

Dotierung per 1907/08 .

| Eifenbahnabgabekonto: Nükstellung der Eisen- bahnabgabe Obligattion#covpontein- konto ungskonto für ecin- zulöf. Obligationen E Tilgung der Hypothek . NRüdstellungskonto für nicht abgehobene Gewinnanteil Conto à NUOV@ Kontokorrentkonto: 1 Kreditor Gewinn- und Verlustkonto : Reingewinn

für

Gewinnvortrag aus 1906/07 . . 117 470,21 49% Dividende

auf 6 1 800 000 Aktien A 72 000 2 9/0 Divt- dende auf 1 500 000

AktienB30 000 102 000,— Eisenbahnbetriebskonto :

etriebs8etnnahmen 497 444,38 Betrieb3aus- gaben . . 262 043,90

Eis enbahnabgabentonto :

Uebertrag des im Vor- jahre zuviel zurück- gestellten Betrages . .

Dispositionskonto :

Uebertrag

5 430 920|74

29 263

3 384 19 112 12 560

7 081

1 680|— 7 456/79

112 929/20 157 115/32

23

Die Direktion. Hohstädt.

Laemmel.

258 533/62

Kremmen—Neu-Ruppin—Wittstocker Eiseubahu-Gesellschaft.,

G.

“O Wilacacans

M A 97

43 789/62 8 107/21 1 309 o

Immobilien Mobilien und Utensilien J und Modelle ruckereigegenstände Fuhrwesen Bureaugegenstände R envonE oh- un rennmaterialien . . . 15 921/48 Verschiedene Gegenstände 9 797/03 Holzborrat 2195195 Elektrische Anlage 1 Dampfbetzungsanlage 1|— Kafsabestand 3561/53 Wertpapiere 63 398/5 Bankguthaben 37 432/64 72734180

Debitoren 371 953 64

1488/50 358/38 89 428/84

Steingutfabrik Niederweiler A.

am 30. Juni 1908.

A,

Aktienkapital

Kreditoren

Nefervefonds Arbeiterunterstützung8fonds Reingewinn

974 408/55

Debet. Gewinun- und

Verlorene Ausftände Kursdifferenz auf Wertpaptere Reingewinn

974 408/55

Veelustkouto. Kredit. M S 1467/10 821/14 954 90 3 550 39 48 346,08

Saldo pro 30. Juni 1908 Wiesencrtrag Mietenertrag

Piseukonto

55 139/61 Der Vo

Gdgard Dryander, Gmil Dryander, beide în Nancy, un Florenz

[49927

An Gewinn- und Verlustkonto . . . diy. Debitores

8 096/55 291 903/45

300 000|— Gewinuun- und

An Saldovortrag « Hdlgs.-Unkosten

Hamburg, 31. Dezember 1907.

Der Auffichtsrat der BVrafilianisch-Deutschen

Handels-Gesellschaft, Aktiengesellschaft. Carlos de Freitas, Vorsigender.

[49928} i: Brasilianish-Deutshe Handels- gesellshaft A. G., Hamburg.

Nah der auf der Generalversammlung vom

8, September 1908 stattgefundenen Neuwahl besteht

V S E

Verluftkonto.

Wi: Em lut ace ¿ Per Bilanz

| der Auffichterat unserer Gesellschaft Herren:

55 139 (61 rftand.

y J. Flach. Die ordentlihe Generalversammlung hat am 16. September d. J. die Herren

d

Mefsang Vater, in Ntederweller wohnhaft, als Auffichtsratsmitglieder auf die Dauer von 4 Jahren wiedergewählt. Der R

Is a0.

] Brasilianish-Deutsche Handels-Gesellschaft Aktiengesellschaft, Hamburg.

Per Kapitalkonto

Brafiliguisch-Deutsche Handels-Gesellschaft R TEN E

lahn. aus den

Carlos de Freitas, Mauricio Isralfon, Heinrich Haeberlin., Hamburg, den 17. September 1908, Der Vorstaud.