1908 / 223 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; 0 ; : ú . 50463] ; führer. Die Bostimmung der Anzahl und Bestellung B ¿ Bei Nr. 23 694 (ofene Handelsgesellshaft Wein- | die Gesells<aft dur iden deren een at dger A anbeldééaitee ist heute M, ofene | derselben liegt dem Auffichtsrat ob. Bestellt leßterer S î E b E n t E E T l â i c . groitads und Probier Stube zum Herold dig edr tue find 5 biefigen g mrs S udolf Handelsgesellshaft „Giesbert & Berz“, Dort- mehrere Geschäftsführer, _so S au aleldzelis : i i ojmi u : er nux - ; L Nr. 24 050 (Firma, Alphons Emil “Bekanntmachungen der Gefellshaft erfolgen | mund, eingetragen. ter sind: L hing A Tndiren Geschäftsführers bere<tigt ift, um D cu cin Nei san c i Oniali ; f Müller, Berlin): Inbaber jeyt: Cugen Ses Mao tva Denttaden SeLvoa ass ger ränkter Yeoaliy tende L Siebert u Dortmund, | die GelelliGaft. zu gie ge Franz Wessels junior ige n onig l reu l cen aa ganzeiger. Gastwirt, Berlin. Die Firma lautet jeyt: VUgem.| M N Bremen: Der hiesige Architekt | 2) der Kaufmann Heinrich Berz zu Dortmund. Zur Zeit er Kaufmann Franz We ; A / , : J ; ü tsführer bestellt. Sein 25 740 (ofene Handelsgesellshaft Zirkon- D dedrid Wahbausen ist zum Geschäftsführer be- Die Gesellsœaft hat am 1. September 1908 be- M Ee ic eian Edi: Zur De>ung MS- DD53, Berlin, Mantag, den 21. September 1908 Glühlampenwerk D fle ae el des, GeellsÄefiävectrages Sud G1L "Dortmund den 2. September 1908. ihrer Stammeinlagen bringen S E Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güt Vereins G . 1 G : 7 u un F s, u P s s s , t - E Ser Ii idates in E L A nein geändert, Bon E E S E vorma Ne Amtsgericht. naci Tue aufmann d hler in di t Geselsaft zeichen, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Giecbab aa Eo daft , Zerie e d ersenregiftern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warers teilt. boben: Vie Geleu(ajt wir : ü f dieselbe zu Eigentum ihre ; hein Der G Ba Boi Part Meter, | e dfe m d m O | Ermer Guelagasies 18 vie Firma, aAbfee | 0 fn scart Bee an des Zentral-Handelsregister für das Deutsche Rei M: Ort der Niederlaffung jeßt: „Schöne- E ia Anton Wepglein A am 6 Ene Haftung, iu Dortmund Heute cingetra von. Franz Wenens E R A d. E C ct + (Nr. 223 D.) t ber 1908 als Gese er auêge]<ieden un egenstand des Unternehmen " , betreffend kittlose Dach- as Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich k d in fi s j A N. St wis A Go. Gia): Handel agel latt “us fene Handelsgesellschaft hierdur< aufgelöst } und der Vertrieb der von Herrn Wilhelm Iösker in A E Fra E Pflichten, und Selbstabholer au< dur die Königliche Expedition des Dertlien Meideacatn T G Berlin L nas Ds Hun, Hündeltregisier für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der ift aufgelöit. Die bisherige Gesellschafterin Frau | worden. Eritem 1A r A a ee B C A Vie Bere, Cart Abe thenen Fade | war sowobl die Inlants-, als auch die Auslands- Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum ciuer Drameile Lg Sinzelye Nummern kosten 20 4. ; Zt ; j L d Johann edr engle - fun ehrwerke, j L : M Mae in Allein e Meise t aniter Uebernahme der Aktiven und Passiven | Wilhelm Iöker erworben hat, ferner der enes Pa Wessels junior verpflichtet si ferner, sämt- H a d (8 » GlorFeadóin. Welameié 50364] | Wies E bach, Riffarth «& Co., Schöneberg mit ver- und unter unveränderter Firma fort. derjenigen Fah- und Lehrwerke, die Herr elm tee A diesen Gegenstand zw n e regifter. N [ ] efenhaveru @ Co. Gesellschafter: Hermann Die Gründer der Gesellschaft, welche sämtliche

; lihe von ihm j In unser Handelsregister Abteilung A wurd ri E A f j - den 17. September 1908. Iker in Zukunft no< entwerfen wird sowie der t u e g g À wurde unter | Friedri Theodor Wiesenhavern und Theodor | Aktien überno ben, sind: (een Slsteftee “Piaria ‘Fertinand Joseph | Der Geridosrelber des Amisgeriehts: | Vertrieb anderer ohnsdléolger Bert De enten e” nue Äaglandepaser e ur ebrn E es Barbelerafer 4 it ti 9e, elg Y | Burdart À Eo iy Erfrath cingaoen © | Bang or cam Menkavern, Aaslele M | 1) Lerxaingeelihaft - Blankenese - Marienbähe August Spieß und der pcrsönlih haftende Gesell- ürhöôlter, Selretar, a zf führ sind: Maler ‘Carl Isöfker zu Dort- | muster auf die zu errichtende Gesellschast ohne Ent- Firma August Bölke zu Duisburg ‘betreffend Persönlich haftende Gesellschafter sind: Die offene Handelsgesellschaft hat 12. S ee Gast mit beschränkter Haftung, in f bert Heinri Riffartb sind dur Tod | wremerhaven. Handelsregister. [50347] Geschäftsführer [ind: 7 I gelt zu übertragen. > : '} Otto Burghart, - 8 E 01D. A Dae Altona, ide, s aa A E find eingetreten. | Fn das Handelsregister ist heute zu der Firma | mund, Rentner Heinri< Wallenstein d Ceuta g Es sind erteilt das französisdhe Patent Nr. 386 954 en en Willy Bun, R ie es tember 1908 begonnen. 2)

: eor riedrih Stu>en , Die ofene Handelsgesellschaft ist hierdur< in eine | Wilhelm Schnibbe, Bremerhaven , folgendes | Der Gesellschaftsvertrag ist am aufmann und Meganiker Aloys Bsdok hat Johannes Ehrich. Inhaber: Johannes Hermann BS < Stu>ken , Kaufmann, zu

G t Nr. 205 699, es ist ange- x Ehefrau des Kauf Hamburg, : l | : tellt. ie und das belgis<e Paten 1 das Geschäft ohne Aktiven und Passiven übernommen efrau des Kaufmanns Willy Braun, Anna Ehrih, Kaufmann, zu Hamburg. G N KattSa Berl Ie L worden. Mee D 1908 if der Kaufmann 10A T haft wird dur< zwei Geschäftsführer me Ls pre tian enge E cte uñlde und führt datselbe unter der Firma August Bölke Blandine Elisabeth geb. Burchart, ip Elberfeld, Bezüglich des Jnhabers J. %. Ehrich ift ein N Münslee i rat E S Ds M

E ri ä x Nr. 1338. Carl Mittag, Charlottenburg. | Heinri< Gerhard Schnibbe in Bremerhaven als | vertxeten. Feder der Geschäftsführer ist allein zur Nr. 312 765, 348 354, 348 132, 308 219 der deuishen Juhaber Aloys Bsdok weiter. Maria R Elisabeth Burchart, obne Geschäft | Hinweis - auf das Güterrehtsregister eingetragen N Julius Ohm, Bankier, zu Dortmund,

; Ei Duisburg, den 14. : in El ; Nr. 6691. Haus Taeufert & Co., Berlin. | Gesellschafter eingetreten. Seit diesem Tage ist die | Vertretung der Gesellshaft bere<tigt bei Gingeben Gebrausmusterrolle und ein Warenzeihen unter ALEELEEMo, DEN September 1908 Bertha Elisabeth Burarß, “ohne Geschäft in débn, Schreiber >& Co. Diese offene Handels- iy Be nei Frank Larth, Kaufinann,

D + 1 j Name } von Verbindlichkeiten unter fünfhundert Mark, bei Königliches Amtsgericht. , Mt, L ras & Beh AnREvere Ferd: Firma ene er M ouriros egan e Eingebung höherer Verbindlichkeiten müssen beide E E ae dee veëi Wéaanldew vin [50357] Eut cen, é j gesellshaft if aufgelöst worden; das Geschäft ift 6) Marimiltan Wilhelm- Cramer von Claus- gr 1382. F. W. M eri, ‘Bremerhaven d e LE Auatogrriiis hes vou, d iden E tren xtecs@rieben geschicht zum Werte von einhundert es Ep Eintragungen in das Handelsregister vom 16. Sep- in Elberfeld e e: due ENRA Asdmann. mit Aftiven und Passiven erun s Des erf Aufsichtörat Gebt a « . . . , , : on be : ä 0 8e : ? ommen i s Reiuliches Arntsgeriht Berlin-Milte. Abt. 86. E Ger der S sein, Die geihauna gescicht E rig M der woran Ne Trtiligt den bisherigen Miteigentum Bs E, Sis Boie s eits Men Maria Arusie redit ens Du e ai von ihm unter unveränderter 1) Geheimer und Déerbaurat “Rudolf Caesar, C : Zeichnende zu der Firma 2 18 junior mit . . 85 000 shaftlihe Bedarfsartikel Martin Jeus in Neuwi i s y zu Altona, Berlin. Handelsregister [50342] | Bremervörde. l [50348] | Namensunterschrift hinzufügt. a. Franz Weste : T Seelen Sin i Kehrhahn & Harms. Diese ofene Handelsgesell- 2 des Königlichen Amtsgerits Verlin- Mitte. | Gingetragtn i Home rer ali der Nieder: | Here Carl Zer Lee feine Einlage rid ia bar, | b. Gruft Wendt m. 10 i: E jerO i GeseUshaft, die, bidher ihren Sig in Gtber- | saft if aufgelöst worden; das Gedäst ilt von t ung A. : reme : sondern bringt in die Gesellshaft ein das aus|@lleße- : t —— 2) Bei der Firma Martin J Söruv: , : egonnen. em bisherigen Gese ter A. F. W. Kehrhahn 3) Stadtrat Peter Christian Assmussen September 1908 ist in das Handelsregifter | deutschen Bank, Kommanditgesellschaft auf der in $ 3 erwähnten 100 000 ? enseu, Sörup: ur Vertretung der Gesellschaft sind nur Otto | mit Aktiven und ü 2B e Actien zu Dortmund. Den Kaufleuten Paul E E Aebrwele, betreifenv das vlorative Kunst- | Die Stammeinlagen von Frarz Wessels junior Die Firma ift erloschen. Ÿ und Passiven libernommen worden Elmshorn,

urharß und Willy Braun, Kaufleute in Elberfeld, | und wird von ibm unter unveränd e Mde P depumd E Dante S irg pre Hugo eret N B in E gewerbe, nämlich: und Ernst Wendt siad damit durch diese Sacheinlage Fleusburg, Könfglibes Amtsgericht. ermächtigt. fortgeseßt. nter unveränderter Firma 4) Geheimer Justizrat Rudolph Im Walle, werkstäite für Ge , L '

1 : i Zt, während Lübl den Rest seiner Stamm- Forst, Lausíîtz. Dem Kaufmann Chriftoph Frits< in Elb Luíiue Dien Bea

: Robert Beyer, Geigenbauer, Wilmersdorf. | {haft mit einem anderen D er BeEAAEE L A ata it ar E, Drigl, ris Pagen fünftausend Mark no< in bar zu be Die Firma F. Unger zu Forft Nr. (gla Prokura erteilt. O f er Blaukenese-Marieuhöhe-Tercain Aben: 6) Stadte t Gustav Mai: n D: Nr 32736. Firma Kaufhaus Wedding Jacob | diese zu vertreten befugt isl. ep und dem bereits hergestellten Vorrat. gleichen hat. und die Firma Jäschke & Herfarth Nr. 247 | Gerresheim, den 16. September 1908. schaft. 7) Robert Chrift “Boas N Elotas Gottschalk, Berlin. Inhaber : Jacob Gottschalk, | Bremervörde, 18. September 1908. 2) Das Dekorationswerk „Farben- und Raum- | Alle Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen. r eas hiesigen Handelsregister Abt. A heute ge- Königliches Amtsgericht. Der Si der Gesellshaft ist Hamburg. 8) ! ' ide ie

| i | i Adolf Ludwig Wilhelm Hess, Rentier, zu - Deuitts Bein, i Königliches Amtsgericht. ’” wandte dekorative Malereien für | auss{ließli<h dur<h den „Deutscheu Reichs j j Gerresheim. Befanntmachung. 50363 Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. i 1908 i CE ' ' auf E B n ctigeien (dil Weine 50849) Ee, 60 farbige Originale mit | anzeiger“. Königliches Amtsgeri&t Forft (Lausfitz), In unser Handelsregister Abteilun» A wirt bei abges<lossen worden. Jun Wilmersdorf bei Berlin,

/ idi, | 908 9) Diedrich Kaemena, Kaufmann, zu Bremen,

«& Co., Berlin. Gesellsafter: Friedrih Kah- ister ist die Firma Emil Dies | einem Vorwort: „Die dekorative Malerei als | Düsseldorf, den 12. September 1908. 15. September 1908. der unter Nr. 147 eingetragenen offenen Handels- | Gegenftand des Unternehmens ift der Erwerb, die | 10) Maximilian °

mann, Ingenieur, Treptow, und Josephine Bern- P E L Sah unter welcher der Reumkunst-, L Königliches Amtsgericht. Frankfort, U [49785] gesellshaft Gebrüder Vetter, Benrath, Dee Verwaltung und die Verwertung von Grund- i bru, Bankdirektor, m fi rg O

hardi, geb. Hagenmaier, Ehefrau, Berlin. Die Ges Kaufmann Emil Diet daselbst eine Kolonialwaren-- | 3) „Malflähen®. Eine Broschüre, Darstellung | wüsseldor!. O Veröffeutlihung aus dem Haudelsregifter nachgetragen : stü>en in Blankenese und defsen Umgebung, ins- Die Aktien werden zum Nennwerte ausgegeben

sellshaft hat am 1. August 1908 begornen. Dem und Delikatefsenhandlung betreibt. von Innenansihten für farbige Raumausftattungen Eingetragen wurde heute in das Handelsregister A: Fürfilich Pilsner Fürst Schwar E Bru Witwe Fabrikbesißer Wilhelm Vetter, Bertha | besondere die Verwaltung und Verwertung des von Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft

Karl Bernhardi, Berlin, ist Prokura erteilt. Coburg, den 16. September 1908. mit einem erklärenden Aufsaß: „Die Grundfäße der | Ne. 2875 die ofene Handelsgesellshaft in Firmæ Gesellschaft mit beschränkter H at Gs g Dr geb. Krebs, obne Beruf in Urdenba<, Ebefrau Haus- | der Terraingesellshaft Blankenese - Marienhöhe Ge- eingereihten Schriststü>ken, insbesondere von dem Bei Nr. 18 732. (Offene Handelegesellshaft Dr 'Serioai: S. Amtsgericht. 2. dekorativen Malerei“ und einem Lehrgang zum Ge- | @öger & Co. hier. Die Gesellihafter der am Unter dieses Firma ift beute e ied Si makler und Königlich Preußischer Lotterieeinnehmer | sellshaft mit bes<ränkter Haftung eingebrachten Prüfungsberichte des Vorstands des Aufsichtsrats

mt g Pu en E Su G Tefiscbaît i cufcctdiE Colmar, Els [50350] | brau in Fahklafsen gewerblicher Lehranstalten, mit | 12, September Bie vi “ags Ee EE E zu Franksurt a. M. errichtete Gesellschaft mit be E FEETN Ebef T Sa (geb. R E, sellschaft ift befugt, ihre Grundstü>e i und der Revisoren, kann bei dem Gericht Einsicht

G L iat : G. ; ar, Els. : N : L e a geborene Go / t Me, - ndöbed>, efrau ofsermeister Ro ese efugt, thre Grundstü>ke im enommen : Ö

Die biaherige Gesellschafterin Fräulein Martha Kopp In das Firmenteger Band 1 Lr. L Aa Fte Konturübungsbogen und die hierzu (ealn, O ¡E „a W>lf Pardis, genannt Danziger, (C Ding MiE E I eingeira Ritterékamp, Julie geb. Vetter, in Rheydt, Willy | ganzen oder in Parzellen zu verwerten, insbesondere g L Che Rae berige E

ift alleinige Inbaberin der Firma. Firma „Horteuse Levy gehörenden Originale mit dem vorhandenen Vorrat. | ¡y Düsseldorf. Dem Kaufmann Eduard Gößer zw tember 1908 festgestellt ertrag ist am 9. Sep- | E>Xert, gegenwärtig auf See, Paula Hulda Johanna | u veräußern, Straßen, Baulichkeiten und sonstige | au bei der hiesigen Handelskammer Einsicht ge- Gelöscht die Firmen zu Berlin : ERITRIER, leges<äft wird unter der gleichen Firma | 5) „Merkbüchlein*, Anweisung zum praktischen | Cöln if Prokura erteilt. Außerdem wird bekannt Gegenstand dan: Üuleriehigétd ist der Vertrieb E>ert în Düsseldorf, Ope Johanna E>ert in | Anlagen herzustellen, gegen hypothekarishe Sicher- nommen werden. s Nr. 16712. Carl Frans. Dos Dae V Anhaber X. Jefsel“ von dem | Gebrauch des „Farbfinder Harmonie“ 2. gemat, daß als Geschäftszweig angegeben ist: Gas- des Fürstlich Pilsner Fürst Schwarzenberg Bräu- | LLevdt-Giesenkirhen, Maria Elisabeth E>ert in | heit Darlehen zu gewähren oder zu nebmen, verfüg- September 16. cidcAft, 493. Julins Bebel Dacsdexnngs E bisherigen Firmeninhaberin, dem | Die Gelegen etn S eva U Lee F E und E Retbans gle Bieres aus den Fürst Sibtoitzehbors: Branctelen in S E Á vent E als persönli haftende s Bee den e imes mag riveng Malter Schuster. Inhaber: Walter Louis Shuster,

g t. and! erweiler, weiter- | Iöker eingebrahten Werle ne em Nr. 2876 die Firma elm Neuhaus, , 5 Z after eingetreten. / „ntauf oder Dé&elhqung von Wert- aller, zu Hamburg.

RLC ls den 18 Serum Abteilung 90 Ua, Die A “Ves n iblungdcagelielten Ruonnhung adet v Bag Ne d bien e und als Inhaber der Kaufmann Wilhelm Neuhau®, Hins Bedi Da E Iu lian A t aas F N e bers Me e N E Ä regung R Hamburg - Cuxhavener Kohleudepot Gesell- n m s "Le c ; u ; e von r k m BeUesr von thnen und dem n, Anlagen, welche na aft mit be .

Birnbaum. 50344) | Faver Fig n R U vie Pie Hortense Rileabe Vergütung auf die Stammeinlaze des V albgeiragen wurde heute bei der Nr. 2176 ein- Se Usa de Ses der | Gesellschafter Ernst Vetter fortgeseßt. Sodann ist | dem Ermessen des Vorstandes und des Aufsichtsrats | des autgesGiedenn N S Cb S Funad

Fn ser Handelsregister Abteilung A ift beute In in Scherweiler, Juhaber X” Jessel““. | Herrn Jöker angere<net, sodaß damit die Stamm- getragenen Firma Wilhelm Breuer, hier, da Geschäftsführer ist der Kaufmann G fab. Cikan der Kaufmann Paul Krebs in die Gesellshaft als | ihre Zwe>e fördern, zu begründen und einzurichten Johann Peter Paul Hiddensen, Kaufmann, zu

unfer Nr. 113 die Firma Paul Trautmanu n Der Chefrau des Firmeninhabers, Hortense geb. | einlage voll LIeS E calbuiarn: bur Gerliithait ere [2E Kaufmann Serhgin Stei E Si zu Frankfurt a. M. Der G De eggnl Gelinat dur ven Ogsten der BelensGarter engere k E taten ea auen Iu Letelligen e Mer amburg, zum Geschäftsführer bestellt worden.

S } n ekann a e ese after in 2 ele 1 Ur r- e oto e

See Baut Era Mie i Vitciari ‘ciigettugen i in Dn e Siber 1908 folbea bind den Deutschen Reichsanzeiger. ist Die ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Sep- Mieheftent C, ‘Sesclshafter Art der Zustimmung | Witwe Wilhelm Vetter, Ebefrau Wilhelm Martin | reibung des Gefellshaftszwe>es angemessen erseinen. t Gteolts bel Boctia ai i,

E R : ius K iserlihes Amtsgericht. Dortmund, den 5. September 1908. tember 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gefell- Frankfurt a. M., den 12. Septe ber 1908 von Geblen, Ehefrau Robert Ritterskamp, Willy | Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt | niederlafsung zu Hamburg.

P den 12. September 1908. O a E Königliches Amtsgericht. schaft ist jeder der Gesellschafter ermächtigt. Ferner Königliches Amtsgericht. Abt ilung 16, | E>ert, Paula Hulda Johanna E>ert, Hermine |# 1 500 000,—, eingeteilt in 1500 auf den Inhaber Die an G. Gans (Gaus) erteilte Prokura ist Biru Um Fnialices Amtsgericht. Crefeld. O E [50465] | wird bekannt gemacht : Außer dem bisherigen Handel g Su rgeriye, ÆAvreltung 16, Johanna E>ert und Maria: Elisabeth E>ert aus | lautende Aktien zu je 4 1000,—. erloschen.

E N x In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen In unser Hantelsregister ist bei der Finma | in Fellen, Häuten und Därmen nimmt die Firma Frankfurt, Main. [50358] | der Gesellshaft ausgeschieden. Die Gesellschaft wird durch den Vorstand gerihtli< | Heinri< Christoph Peterseu. Diese Firma ist

Bleckede. - S [50460] | worden die Firma Pauli & C°_ mit dem Sige in Dortmunder Verkaufsverein für Ziegelei- | als neue Artikel auf : sämiliche Metzzereimaschinen Veröffentli<hung aus dem Handelsregister. Gerresheim, den 17. September 1908. und außergeritli< vertreten. geändert in Heinrich Chr. Petersen.

ndelsregister. Zur Firma H. Schapheer jun. | ini. Persönlich haftende Gesellschafter sind: } e brifate, Aktiengesellschaft“ zu Dortmund heute | und -Gerätschaften. A. Visfinger & Co. Gesellschaft mit be- Königliches Amtsgericht. Rechtsverbindlihe Erklärungen der Gesellschaft | Heinr. Riese. Diese Firma ist erloschen.

Bleckede ist eingetragen, daß fie erloschen ist. : D, Martin Pauli, Buhdru>ker und Buchbinder in {a Ns eingetragen : Düsseldorf, den 14. September 1908. schränkter Haftung. Unter dieser Firma ist heute | Mainicehen. Da E [50417] | erfolgen, wenn der Vorstand aus einer Person be- | Heiur. Mohrdie>. Diese Firma ist erloschen. Bleckede, 17. September 1908. Amtsgericht. illi, 2) Heinri Bahners, Kaufmann in Crefeld. Das Grundkapital ist um 35 000 4 erhöht und Königliches Awtsgericht. eine mit dem Siß zu Frankfurt a. M. errichtete | Auf dem Blatte der offenen Handelsgesellschaft steht, dur diese oder dur< zwei Prokuristen. Falls | Siegfried van Damm. Inhaber: Siegfried van

Braunsberg, Ostpr. [50345] | Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschast hat am beträgt jet 365 000 . wia E E, [50356] Gesells<aft mit beschränkter Haftung in das Handels- | Be>er & Edelmann in Hainichen, Nr. 193 des | der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, er- | Damm, Kaufmann, zu Hamburg.

‘Handelsregister. 10. September 1908 begonnen. Die Aktien selbst sind zum Kurse von 121,5 %/% | Unter Nr. 589 des Handeléregisters B wurde heute register eingetragen worden. DONIGNS ist heute eingetragen worden: Dem folgen re<tsverbindlihe Erklärungen dur< zwei | Wölber & Co. Diese Firma sowie die an H. F. In unser Handelsregister A ift unter Nr. 111 am Crefeld, den 15. September 1908. ausgegeben und in bar bezahlt. eingetragen die Gesellschaft in Firma „Koffeinfrei““, Der Gefellshaftsvertrag ist am 8. August 1908 | Kaufmann Robert Arthur Beer in Hainichen ift Vorstandsmitglieder oder dur ein Vorstandsmitglied Wulff und F. E. von Winthem erteilten Prokuren

28” August 1908 die Firma Otto Beermaun in Königl. Amtsgericht. Dortmund, den 8. September 1908. Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung mit dem festgestellt. Gegenstand des Unternehmens is der | Prokura erteilt. U Caen Prozutisten. sind erloschen.

Braunsberg und als deren Inhaber der Kaufmann | Crsf614. Ee [50462] Königliches Amtsgericht. Siye der Hauptniederlassung in Hamburg und Handel mit Edelfteinen und der Betrieb aller hier-| Hainichen, den 17. September 1908. orstand it Gmil Richard Hermann Barth, | H. M. Schult & Co. ¡u Shanghai mit Zweig-

Otto Beermann daselbst eingetragen. In das hiesige Handelsreaister ist heute eingetragen orma. [50466] | Zweigniederlaffung in Düsseldorf. Der Gesellshaftt- mi (R Lees Handelsgeschäfte. Die Ge- Königliches Amtsgericht. aufmann, a s, j niederlaffung zu Hamburg.

Angegebener Geschäftszweig : Kolonial- und Schank- | worden bei der offenen Handelsgesellshaft Eug. Jos. In unser Handelsregister ist bei der Firma | pertrag is am 4. September 1908 festgestellt. Gegen- d haft j st befugt, si an gleichen oder ähnlichen | alle, Westr. [50365] Gerner B Y E gemant: Der Gesellschafter A. eh zu Shanghai, ist

B aven N e BER K e Sehreudt @ Co“, ofene Hardelegesellshaft zu | stand des Unternehmens ist die Herstellung von me sen NALTINTICyASeN zu beteiligen. In unser Handelsregister Abteilung B zu Nr. 1| E orstand besteht aus einer oder mehreren | aus dieser offenen Handelsgesell haft ausgeschieden ; Die unter Nr. 2 des Handelsregisters eingetragene | " Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bisherige | Dortmund, heute folgendes eingetragen : koffeinfreiem Kaffee und anderen koffeinfreien Pro- S tammkap tal beträgt 125 000 4. ist heute bei der Firma Baukverein zu Werther Die Mit li die Gesell| haft wird von den verbleibenden Gesell- iema Otto Beermanu in Feauenburg ist | @eselishafter Eugen Iosef Vertens sentor, Photo: | V Der Kaufmann Anton Knüppel zu Dortmund ift | dutien, der Handel mit diesen Produkten, sowie al F jelgen durth den Deutschen Beichganieon e | folgendes eingetragen: S 0 R E inc ber Fina I: Îu ôs<1 worden. graph in Crefeld, ift alleiniger Inhaber der Firma. | qus der Gesellschaft ausgeschieden. hiermit in Verbindung stehenden Geschäfte. G - . e Firma der Gefellshaft ist in „Bankverein | F, j l . [J r Firma J. Feige

S er 1908. x, ; ' ind mehrere es<äftsführer find die Kaufleute Antonio ! Für Behinderungsfälle können von dem Aufsichts- Eisenexport zu Berlin. Brann n S E Crefeld, ten is. S-pember 1908 Dortmund, den 11, September (908. Seigdigihrer befe, so wird ble Geselle duns Y Disfugee und Car Gonnd, feie ju Frantfurt a, M | Hie Sesimmanten Us GetellWsinzczags find | rat Steflvertele der Vorflendämitglitder bestellt | Gesomtprobyea für die esige Seigniederlafung

Bremen. E E E [50346] | Deutsch-Eylau. Befauntmahung. [50351] | Dresden. R Eb (50355) | jeden Geschäftsführer allein vertreten. Zu Gesu, «: Be Gesells dur S doe P gn dur Beschlüffe der Generalversammlung vom Die Mitglieder des ersten Vorstandes werden egner, wait der B Ne “n e inschaft n In das Handelsregister ift Fngeaeden worden : In unser E Aa ei m E Fn das andelsregister ift e capeaos Ten: io gol E Eibe, i e gf ape (A B vdeteetn, è C m A bezw, 28, M AOOE abaEeDIe Darunter: én Let Gründerveesammlung gewählt, O ‘Eren S vas 0, 1 Saat mit

September é: nter Nr. 182 die Firma ma Dürft unî tt 1380, betr. die Firma Gebrüder } un 5 | E s ¿ M; Ï J te usfun

Zlms & aa Metan Kommanditgesell sGatl, deren Inhaberin die Meblhändlerin Elma Dürst in Fjrael Suhaberi f. die „g Mftiengesells<ast Außerdem is Bet gema, ¿of A S pte enva Mien Z dicier Mos. daß jedem einzelnen Vorstandsmitgliede die selb- dur r tvh 18 d oder Le Ara nei inidt Firma zu E la.

begonnen am 15. September 1908 unter Be- | Dt.-Eylau eingetragen worden. ühlenbauanstalt un aschiuenfabr n. e E S A N Í 20 Tage vor dem Versammlungstage, der Tag Abteilung für das Handelsregister

éTiguna ei ditistin. Persönlich haftender | Dt.. u, den 11. September 1908. a Dresden: Die an Heinrich | erfolgen. Freystadt, Niederschles. [50360 Werden Handlurgsbevollmähtigte oder Prokuristen - t S P E : Sli iee R de He a August S Königliches Amtsgericht. en ciden E teilte Prokura is erloschen. | Düfseldorf, den 16. September 1908. In unser Handelsregister Abteilung A ist Dent betellt, so sind nur je zwei derselben gemeinsam zur i Saogg ibe d nalias Delaatie Ta ag mitge | anau. Handelsregifter. [49798] Ludwig Jobann Alms. Dieburg. Befanutmachung. [50352] | Zum Mitgliede des Vorstands ift bestellt der Kauf- Königliches Amtsgericht. S bei Nr. 24, der Firma W. G. Seuftleben zu Frey- | Vertretung der Gesellschaft befugt. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesell- | Unter der Firma „Reufiwig & Ecfhardt“ be-

„Argus“ Detectiv - Justitut Joseph Gollé | Jy unserem Handelsregister A wurde zu der Firma | marn Heinrih Wilhelm Reinhard in Dresden. Duisburg. j E ;) Cadf fe ura f Inhaber der Kaufmann Eduard b X an erung e Generalversammlung erfolgt | {aft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. enen die Fabrikanten 1) Louis E>hardt, 2) Konrad Zweigniederlaffung Bremen, Bremen a!s | Fiedekind & Kempf zu Groß-Zimmeru ein-| 2) auf Blatt 5307, betr. die Aktiengesellschaft | In das Handelsregister A is unter Nr. 1A is ner in Freystadt eingetragen worden. Amtsgericht | dur den Vorstand oder dur< den Vorsigenden des Die Terraingesells<aft Blankenese - Marienhöhe | Keubwig, beide in Hanau wohnhaft, mit dem Sige Zweigniederlaffung der unter der Bien E getragen : Mühlenbauanstalt und Maschinenfabrik vorm. | offene Handel2gesellshaft Evers & Co. zu Duiê- Freystadt, 16. September 1908. Aufsichtsrats im Reichsanzeiger. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Altona Een f aer x R Lu J

ersafiu L Ker der Venn R E ; . September egonnen hat, Detectiv. Jufiitut Joseph In unser Handelsregister Abt. B wurde heute Les At bgerue, gehefteten Einbringungövertrage, auf welden Bo: L Ta "e ebetaliden Amtsgerichts, 5, i [d s n

icma Wiedekind und | Saxonia, Kohlenhandels - Gesellschaft mit be- | Gesellschaft hat am 15. August 1908 begonnen. denw Eintragungen in das Haudelsregister. den Gemeinden Sülldorf und Do>enhuden be- | Hanau vom 12. September 1908.

Heiuri< Borchers, Bremen, als Zweignieder- | ¿mpf fort. Jeder der Gesellshafter ist zur Ver- s<räukter Salios in Dresden: Prokura ist er- | Zur Vertretung der Gesellschaft ift nur die Be velFeaubtes Softnng e Mörlenbag O4 N 1908. September 15. : legenen, ungefähr 130 v4 großen Gut Marien: Mannever. [50366] laffung der unter der gleihen Firma in Ham- | jr,tung der Gesellschaft befugt. teilt dem Kaufmann Herbert Adolf Richard Tießen | frau Kaufmann Wilhelm Evers, Henriette geb. Haas, Der Gesellschaftsvertrag ist vom 12. August 1908. | Tiedt & Wulff. Gesellshafterinnen: Elisabeth | höhe bei Blankenese, das im Grundbu< von | Im hiesigen Handelsregister ist heute in Abteilung À burg bestehenden Hauptniederlafsung: Die hiefige | Dieburg, 17. September 1908. in Dresden. Er darf die Gesellschaft nur gemeinsam } ermächtigt. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung | arie Johanna Tiedt und Johanna Margaretha | Sülldorf Band 1 Blatt Nr. 24 eingetragen ift, | eingetragen:

Zweigniederlaffung ist am 1. Juli 1908 aufge- * Großh. Hesi. Amtsgericht. mit einem Geschäftsführer oter einem anderen Pro- | Duisburg, den 12. September 1908. von Pußwolle und ähnlichen Artikeln sowie der Ver-| Christiane Wulff, Inhaberinnen eines Konfektions- | ein 100 ha 75 a 05 qm großes Areal mit Ge- | „zu Nr. 680, Firma Jacob Raveué Söhne & boben. Die an Heinri Carl Bernhard Borhers Dieburg Bekanutmachung. [50354] } kuristen vertreten. e Königliches Amtsgericht. Pes trieb derselben. salons, zu Hamburg, bäuden in die Aktiengesell\ f ein und überträgt | Co., Zweiggeschäft Hannover: Die Firma und Ehefrau, Elsbeth Rosa geb. Ehrhorn, erteilte | "S unserem Handelsregister wurde eingetragen: 4) auf Blatt 5420, betr. die Firma Carl Wil- } Duisburg. T O [50077] Das Stammkapital beträgt 60 000 4, und zwar Die ofene Handelsgesellshaft hat am 10. Sep- | auf die Aktiengesellshaft das Eigentum an diesem | die Prokura des Max Busse und des Bruno Bakker Profura ist am 1. Juli 1908 erloschen. Die hiesige I) Zu H.-R. A 8 Firma Heinri<h Wi Ul. | helm Leutemann in Dresdeu: Die dem Buh- } Fn das Handelsregister A ist unter Nr. 759 die wurden geleitet: tember 1908 begonnen. Areal, wogegen die Aktiengesells<aft eine auf dem | sind erloschen.

Eintragurg ist gelöst. Dieburg. Die Firma ift erloschen. halter Moriß Gast erteilte Prokura ist erloschen. |} Firma J. W. Tübben zu Duisburg und als 1) von dem Gesellschafter Gutsbesigzer Otto Werner | Naufeisen & Berg. Gesellshafter: Eberhard | Areal einzutragende, mit 44 °/ jährli< ab | zu Nr. 1011, Firma Nicolaus Pindo: Die

Bremer Milch-Koutor Bielefeld Bischoff >& | 17 Zu O-R. A 23. Firma Karl Rathgeber | Prokura ift erteilt dem Kaufmann Jobannes Konrad | deren Jubaber der Hofjuwelier Wilhelm Tübben iu in Mörlenbach in bar 30 000 4, Raufeisen, zu Hamburg, und Carl Christian Alfred | 1. Juli 1908 zu verzinsende Hypothek von | Zweigniederlafsung in Berlin i an Theodor Roth- Co., Bremen : Offene Handelsges-lsaft, be- | : Groß-Zimmeru. Die Firma ist erloschen. Leutemann in Dresden. Mülheim (Ruhr)-Speldorf eingetragen. 2) von dem Gesellshafter Valentin Bohrer, Kauf- Berg, ¡zu Wandsbek, Kaufleute. 4 300 000,— laut Einbringungsvertrag über- | \<ild in Berlin veräußert und felbständige Nieder- cornen am 15. September 1978. Gefellichafter | Zu O.-R. A 102. Firma J. G. Hottes zu | Dresden, am 18. September 1908, | Der Hofjuwelier Jakob Tübben ist am 15 Sep- mann in Worms, an Waren und Maschinen 30000 4. Die offene Handelsgesellschaft hat am 12. Sep- | nimmt. lafsung geworden. fi-d der Milchgroß bändler Iobann Heinri Biele | Groß-Zimmern. Die Firma ist erloschen. Königliches Amtsgericht. Abt. 111. tember 1908 als Gesellschafter aus der offenn Zum Geschästsführer wurde Gutsbesißer Otto | tember 1908 begonnen. Das eingebrachte Areal enthält sämtliGe in | „u Ar 1822, Firma Carl Weber : Die Sesell- teld aué Barrien, Krs. Syke, der Milchgroßbändler 4) Zu H-R. A 122. Die Firra Peter Weber L. | DüsseldorL. [50075] | Handel8gesellshaft ausgeschieden. Der Hofjuweller Werner in Mörlenbah gewählt. Korff & Uhrmaun. Gesellschafter: Carl Emil | dem Au3zug aus der Grundsteuermutterrolle des | haft if aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter

Iohann Hinzih Bischoff aus Brinkum und der | y achfolger zu Dieburg ist erlosen. Die Pro- | Unter Nr. 588 des Handelsregifters B wurde | Wilh lm Tübben führt unter U-bernahme der Mes Die Zeichnung der Gesellschaft geschieht in der | Lans Hermann Korff und Johannes Carl Martin | Gemeindebezirks Do>kenhuden, d. d. Altona, den | Carl Weber in Waldhausen ist alleiniger Inhaber Faufmann Oito Heinrich Christian Kruse aus | pra des Heinrich Rathmann und die Prokura der | heute eingetragen die Gesellshaft in Firma Glas- | und Passiven von diesem Zeitpunkt ab das Harde“: Weise, daß der Geschäftsführer zu der ges<hriebenen | Uhrmann, Kaufleute und Buchdru>er, zu Hamburg, 4. Juni 1908, unter Artikel Nr. 141 eingetrage- | der Firma.

Bremen. Die Gesellschafter Bielefeld und Bischoff einri Rathmann Ghefrau, Margarethe geb. Weber, | dach- Gesellschaft mit beschränkter Hoftung, j ges<äft r nter unveränderter Firma als Einzelficm oder auf mehanishem Wege hergestellten Firma der Die offene Handelsgesellshaft hat am 11. Ju nen Grundgüter und sämtlihe in dem Auszug | HDaunuover, den 17. September 1908. vertreten die Gesellsaft nicht. 4 ge erloschen ¿ Düsseldorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Sep- ; fort. h 562 Gesellschaft seine Namensunterschrift beifügt. 1908 begonnen. aus der Grundsteuermutterrolle des Gemeinde- Königliches Amtsgericht, Abt, 4 A.

„Koffc änfrei“ Gesellschaft mit bes<räukter Dieburg 17. September 1908 tember 1908 festgestellt. Gegenstand des Unter- | Die Firma ist aus dem Gesells<afisregister Nr. d Fürth, den 16, September 1908. Otto Frit «& Co. Die an H. C. A. Schäfer er- bezirks Sülldorf, d. d. Altona, den 4. Juni 1908, | Maspe. 50367] Hoftung, Bremen, als Zweigniederlassung der * Großb. Hess Amtegericht. nebmens ift a. Lieferung und Herstellung von Glas- | hierher übertragen. Gr. Amtsgericht Fürth. teilte Prokura ist erloschen. unter Artikel Nr. 25 eingetragenen Grundgüter, | In unser Handelsregister Abteilung A it heute aufer eiber Firm r Hand des Unternehmens | Dieburg. Bekanntmachung [60358] | däcern und Berglasungen aller Art, Lieferung der | Duisburg, den 14. September 1908. n; das | A>ers „Häp* Nr. 5 ber Grundsteuermutterrolle | „Schwanendrogerie Kalthoff >& ett in Fitma Hauvtniederlafsung : Gegenstand de D E ette j | hier rderlihen Materialien einschließli Lieferung ónigliche 8gerit. } - E E N TEEEFOINIATEBNME J 0 auendrogerie Kaltho o. mit dem int die Herstellung von koffeïinfreiem Kaffee und | Fn das Handelsregister sind heute folgende Firmen Pm S O dazu erforderlichen Ünterkonstruk- Geschäft wird von defsen Witwe Martha Maria Nr. 25 Sige t Dade dingettnatit eben, Die Gei

r. 25,

e reren Produkten, der Handel mit | neu eingetragen worden: ; i ] E ati s ; fteur: heute die Firma Jda Starer Warenkredithaus, | Josepha, geb. Wagner, unter unveränderter Firma Der Wert dieser Einbri bet

n ia, ia alle hiermit in Ver- 1) Zu A 145. Ludwig Christ, Angegrbens j lionen id RUe F vert Direkt ge or Ne Charlottenburg. Gera Chjablungtgelaf) und als deren alleinige | fortgeseßt. '* q 6 der bypotbekariscben Bela lng L O0 E mg Georis-Macienbütte en ja: ufi era

biadune, stehenden Geschäfte. Geschäftszweig: Hol1- und Kohlenhandlung. d i e na eses” Fach einschlagenden Patente und Ge- | lirettor r. L tete Wi Berlin. Inhaberin Ida verehel. Starer, geb. Rath, in Gera Prokura ist erteilt an Albert Reuter. Als Gegenwert erhält die Terraingesellshaft mit | August Ralthoff in Haspe. Die Gesellshaft hat am Das Stammkapital beträgt 20 000 M. | 2) Zu A 146. Carl Vöhle. Angegebener Se- E <6muster; c. Beteiligung an ähnlichen Unter- Verlag der Expedition (Heidrich) în A eingetragen worden. Nobert Lewenus. Inhaber: Johann Emil Robert | beschränkter Haftung von der Aktiengesells<aft 900 | 27. August 1908 begonnen. i Der Gesellsafitveitrag ist am 4. Sept:mber | \<äftszroeig: Sale g | E E E Das Stammkapital beträgt 135 000 A ODru> der Norddeutschen Buchdruckerei E era, den an eptember 1908. Lewens, Kaufmann, zu Hamburg. als voll eingezahlt geltende Aktien zum Nenn- | Haspe, den 10. September 1908.

1 908 abgeiSlofen führer L A Dieburg, Sts gh. Des, Amisg cridt. ! Die Gesellschaft hat einen oder mehrere Geschäfts- ' Anstalt Berlia SW., Wilhelmstraße Ir. 02 Fürstliches Amtsgericht. Prokura ift erteilt an Ferdinand Franz Sievers. | werte von je 4 1000,—, Königliches Amtsgericht.

SAN e | u P ERS A

gesellschaft zu Stegliß bei Berlin mit Zweig-

S Il. ift aus der offenen Handels- | Gebrüder Se> in Dresden: Die an Friedrich | burg und als deren Inhaber die Ebefrau Kaufmann Fürth, Bayern. Halle i. W., den 17. September 1908. bringt gemäß einem dem Ge burg bestebenden Hauptniederlafsung: Inhaber ift | Flat Sthott n Heinrich Kempf, Heinrich | Wilkelm Hahn erteilte Prokura ist erloshen. Wilbelm Gvers, Henriette geb. Haas, und Kaufmann T LOGRRGag. [60001] seten Gi der in Hamburg wohnhafte Kaufmann Joseph | Wiedekind, Valentin Schott segen die ofene Han-| 3) auf Blatt 11544, betr. die Gesellschaft i Max Berger, beide zu Duisburg, eingetragen. folgender Eintrag vollzogen: Hamburg. [50094] | zug genommen wird, von dem ihr gehörigen, in

Franz Friedri Gollé. delégesellshaft unter der alten

Friedr. Leinau Söhue. Der Inhaber G. D. | mit Aus des 28 ha 21 : Gera, Reuss. Befanuntmachung. [50362 Leinau ist am 16, Auauft 1908 Ne, Ur Ne l Aflkramnitedle | Siwaneubrdeene O

Eme In unser Handelsregister Abt. A Nr. 776 i