1908 / 225 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

g

10 Uhr, vor unterzeichnetem Gerichte. Prüfungs: | d K et termin am 7. November 1908, Vorm. 10 U p em Unn Amisgerichte hierselbst, Zimmer | ersichtlichen Beträge festgesegt. f ney á « E L Ÿ 0 G Offener Arrest und Anzeigefrist bis 24. Oktober 1908. | 9 26 Pruimmt. München, den 21. September 1908. Dôrgenhausen, Groß Sän "utte Geltow, parnin D l R S / d F l St {s 408 B Amtsgeriht Markolsheim. e N ite a 6 SorieiRe NSio7eribio 4 ps Sekretär: (L. 8.) Hähnlein. Godte, * Leute IOORE Petebdage ta : ) zun cu en Ci anzciger UN onig | treu l en aa anzeigt. cim RheiI [50951] Abt. 3. ' els, Sehles,. : [51100] | Randow), Werftpfubl und Witti ; s i j Ueber das Vermögen der offenen Handels- | weorlin. Koukursverfahren 50945] | 208 Konkursverfahren über das Vermögen des | Soweit Frahterhöhungen dna werden M Se Berkin ; Mittwoch, den 23. September : R pier M A Miüder ALondal Das Konkursverfahren über das A 191 rote Abba deo Sit iee R E nad ge vom ¿5 Daa 1908 ab gültig. sie - G. DRTe eilhaber e t ( e ußtermins rèmplare des t - L : P l a B Sine “T0 m | Da Left nie llen m |*" Haier Os. den 18, Siemter 199%, (R Ülanornian bera le | Ani festgestellte Kurse, [Sie L B Bs [R E , am 19. September 1908, ittags L r els, den 19. ember 1908. ahnhof Alexanderplay, i LEI ; E leswig- in. ./4 | 1.4.10 h 1 1907 uk. 14 12 Uhr $1 Minuten, das Konkursverfahren | Weelit, L Le uptermins aufgehoben worden. Oottingen, Schwanen. 7 [50942] | das Stü beiogen werd Preise voa 0,10 4 Berne Dae Gem 49, Seplemver D e im “1 | veri. 8090-80 [9040G o s e180 31 ; a onkursverfahren über das Vermögen der erin, den 21. September 1908. Gold-Gld. = 2,00 « 1 Gld. öôsterr. W. = 1,70 4 2. É z - 3 m Di Anleihen ftaatlicher Institute. L Dessau 1896/33 17 99

eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt | Der G erichtss{chreiber des Königli Ev g Sen Amtsgerih1s | Favritauten J. Nürnberger und Sofiau Tauer Königliche Eisenbahudirektion, 1 Mone Mere Ung, boll, W Lia 1 Mark Banco | Oldenbg. ftaatl. Kred. 4 | 1 E Wilmecsd Geer 99 . ho = a o. 134) y 4 L: D d 31 2000—500]92,50bz D.-Wilmersd. Gem 99

Wolters in Mülheim am Rhein. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. Oktober 1908. Ablauf Berlin-Mitte. Abt, a, in Oettiugen als Inhaber d l tur- zuglei namens der beteiligt-n Verw =- 12,00 4 Wläubicecde Tan A4 Dftobèr 1908. Grste | Jy dem Kortmena ge Men: [51103] | Möbelfabrik Joh. Nürnberger u S Tanne [50969) Bek i ares - 1,60 4 1 fand. Krone = 1,126 & 1 Rubel = 216 4 | S761 out. 2dbeObl.8i| verid.| 5000-100192 23G Dortm. 07 X ukv. 12 Abeutltars La U lnt Mae PENS- [des Rausmatno Cie Be “Gaila ai ist mangels einer den Kosten des Ver-} Am 1. Oktober d F Wieb Vie Seitities: (Neb 1E H T Oro) E M Doslar 420 « do Gotha Landefrd. 4 N E E 3 rx. und allgemeiner Prü- zu Sereitt, } fahrens entsprehenden Konkursmasse heute eingestellt | bahn) Blei Gro ebene e Ev nan! E do. do. uf. 16/4 | 1.4:10| 5000—100/99/25bz do. 1891, 98, 1903 fungôötermin am 28, Oktober 1908, Vor. | eue Königstr. 59, ist zur Abnahme der Ssluß- | worden. 8 ahn) Bleicherode—Großbodungen der Neubau'ireg 1 Livre Sterling = 20,40 4 L do. do. 1902, 03, 05/35 5000—100[91,50G Dresden 1300 uf. 1910 mittags LO0¿ Uvtr, an hiesiger Gerichtsftelle, Femonng des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Oettingea, den 19. September 1908. Sd i: e Je den Bahnhöfen 1. Klasse e ie t e De Ca liesabo E Sachi.-Mein.Lndkred. 5000—100/99,50B do. 1893 Regentenstraße 45, Zimmer Nr. 10. endungen gegen das Schlußverzeihnis der bei der Der Gerichts\chreiber des K. Amtsgerichts : dem V pet adt, Kleinbodungen und Großbodungen G * Be chsel. 70 Do. Do Unt 1/ . __19960B do. 1900 Mülheim am Rhein, den 19. September 1908. Verteilung zu berücksiGtigenden „Forderungen fowie I. V.: Bleicher , i “Si e übergeben. sterdam-Rotterdam 100 il e do. do, konv. 2000—100/91,50G do. 1905/8 Königliches Amtsgericht. E Anhörung der Gläubiger über die E-stattung | Outhoren Rüciakeuse . es pie Stationen der Strecke erhalten Ner- A A doi 100 l 05 E S.-Weim. Ldskr. uk.10 N s Dread, Grd D T Oldenburg, Gro. er Auslazen und die Gewährung einer Vergütung ¿ m. [50962] | &réeinridtnngen zur Abfertigung von Pe-fonen ¡ffel und Antwerpen| 100 Frs. B O M 29 3000u.1 ter S do, VIL ard T / po. Ueber das * Vermögen der Kauffrau CoeoN Sbluft Mgtedec des Gläubigeraus\{usses der Das Ktnlieia t E INBLeR ; L e Sni „Fahrzeugen, lebenden Tieren, Eil; E "do. 100 Frs, Sik Rud Ldkr A on N 0G doll Pun 1G orf, : Ra a M. 1 “s Tyarks in Höven, Inhaberin dig A S@lußlermin auf d-n 14, Oktober 1908, Vor- Viehbäudlers b f Uver das Bermögen des | und Frachtstückgut und Wagenladungen. 100 do. Sondb. Ldskred. [33 1000—100l— do. Grundr.-Br. L, IT 4.10 do. 1902, 05 ä ¿ f - | mittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amts- ers Max Maier in Osfthofeu wird | Caffel, den 18. September 1908. d 100 Kr. | : i i : - H 1899, J 1901/4 | 1.1 1 « 1898 ges! eptbr. 1908 Berne h e d He, on gericht, A E e Neue Fricdridsir. 13/14, Le Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Königliche Eisenbahndirektion. 100 A iv, Œil hn G 1891 konv, : Offenburg , 1

s G H . / mer 102/104, be h é l ijh-Märkisch.T[1/34 o «D, do. mmt (01078) Süddeutscher Privatbahuverkehr. . Braunscoweiailche . 144 do. 1905L,M ufv.11 ; Oppeln E

agd, * ittenverge

Konkursverfahren eröffnet Verwalter ist der Nechts B S / l 5 euti Len 17 Gent sthofen, den 12. September 1908. f anwalt De e pn Oldenburg, Geste Sliuttnn; | O S ieS Pee, ies Amtsgerichts Großherzoalihes Amtsgericht. BitaE, abg 1908 wird der süddeuts&%e Privatbahn- do. 1900, 07uf.13/14 / Peine - A i 7 bura, Grie Gläubiger: htafdreiber de Kdni A Rheine, West A [509541 | Fifertar Bf Berausgegeben, Er enthält die ke, Medlbg. Friedr.-Frzb. 34 do. 88, 90, 94, 00, 03/3] verf 14 40CE h vas L L L Pal «U Berlin. Konkursverfahren. [51104] Das Konkursverfahren über das Vermöaen des | säge für den Wechselveckehe petgdtt E O G i uh: 12 24. Novbr. 190 „V : 10 hr. L Ron urs- In dem Konkursverfahren übe beg aindgen des Schreinermeisters Heinrich Krude ¿zu Rheine | a. deu Stationen der preußish-hessishen Tari 8 do. n 8 1 zumelden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 7 | Kaufmauns Gustav Riebow zu Berlin Könige | Ltd, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | gruppen T—1Y der oldenburgish Staat sen, Gai: dite. S L de 1906 N L “A - 1. Novbr. 1908 E s zum | grägerstr. 123 b, Privatwohnung: . Köthenerstr. 16 28. August 1908 angenommene Zwangsvergleich durch babnen Cronberger, Farge-Ve esack - Poyxei, Kerker ha do “Xb D e I L n Oldenburg i. Gr., 1908 Septbr. 19 I Ee der Shlußrechnung des Verwalters (eti it Vere ebobe 28. August 1908 be- | bah- und Kreis Oldenburger Eisenbahn be Cet do. do. si Elenas Bud 0 N 7 / “e “18 ehe / . 19. und zur Erhebung vo : S Tan “e X n Veröffentlicht: Stud Sea | Schlußveczeichnis der bei der Weren, Non das | Rheine, 16. September 1908. babnen, der Mödeath Wbler tren odemer Neben “ho d A D R és Rummelsburg Pomm attuargey. sihtigenden Forderungen der S{hlußtermin auf den Königliches Amtsgericht. der Station Ichtershausen der Arnstadt Jene dr. Po Vir 1 ina 1 uts. 17 L E Konkursverfah [50952] | 14. Oktober 1908, Vormittags 10} Uhr, | Schweidnitz. {51077} | bausener Eisenbahn einerseits und den Stationen e L ähe ... e e E Io 3 Ba A Uber das Fonfuröver N E vor dem Königlichen Amtsgerichte Berlin-Mitte; In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Bußbah-Licher Eisenbzhn esellschaft, der Süddeutschen Gipivelzet Bene L D O 2E cs do. 1903 1,1, do. 97 N 0. 05 Spo L Bummeloburs 1; Vom, wirb beute, | bestim Ll: Glo, Mimmer 102/104, | Genius Lee O Meta ‘i An | Mete O" Ia (Gese Linien) un der eter | StoifholmGolbeniuig ee E, E RENEN U Spos t Rummelsburg j, Pomm. wird beute, | bestimmt | l e einzige f aldhof-Sandhofen andererseits, ferner Warsch 5 Posen. Provinz.-Anl. do. 1893 N, 1901 N3z| 1. ; Rhevdt IV . . . 1899/4 n , i erliu, den 17. September 1908. und S&lußperteilung erfolgen. Der verfügbare | b. für den Verkehr zw Gt D LAT L c Raue die E E Proteßagent Stark Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts Massenbestand beträgt 46 4568,33 4 und find zu | Bußbach-Licher Gerb Ste L ° Rheinprov. XX, NDIO O Bt 4, E “Uai 1521 nannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. Ok: Berlin-Mitte. Abteilung 81. stigen # 21 967,15 & Forderungen ohne | Eisenbahngesellschaft (hefsiiche Linien) und der Neben- i [i XXX E | 5 E tober 1908 bei dem Geciht anzuntelden Es wi d Berlin, Konkursverfahren. 150946 Vorreht. Dies wird mit Bezug auf die SS 151 bis } eisenbahn Waldbof-Sandhofen untereinander. hitiania 5. Sialien, Pl 5. Kovenbagen 6. Lfiebon 6. | do: 7 I L T e é E Jn dem Kon 193 der R.-K.-O. zur öffentlichen Kenntnis gebracht. | In den neuen Tarif ift eine Anzahl von Stationen London 24. ° duprio 44, Y Paris E Paetbute T do: ITT VIT,X XTI- rant Le 06 ut.14 4 Sk Iobanna. S7

München 1908 uf. 19 do. 86, 87, 88, 90, 94 do. 1897, 99, 03, 04

M.-Gladb. 99, 1900 F do. 1900/4 do.

do. 03 Münden (Hann.) 1901 Münster . . 1897 Nauheim i. Heff. 1902 Naumburg 97,1900 kv. Neumünster . . 1997 Nürnb. 99/01 uk. 10/12 do. 02,04ufk. 13/14 do. 07/08 unk. 17/18 do 91,93ky.96-98,05,06 1903

Gas

G t b bed p jens Haan Bt

.-_ H A, fs fs jn Pa Fr Ja Pt Ft

EE pur pi É Dri k r denk Pn pern fc ard jk

i, Lo

34

A R N

S Punk formt Punk J J J bret

———

toe

R E M enb Mi

&A— S wr

Fund fn Pré O —Y I Fix O bs Fd A

pk jeh —I—ID

Mas O O D D S C0 0

M I

- E E S E

S R _— - 5s

O

Do V C0 CO C5 RSRHSBRRBRRSRSR

ch S fn b fs LO O LO fs

orm O Lr EPEER E E

.

Cs Co bo O0 bo « No

(L)

M

_— 00 00 ©9000

Am 00A m A2

do e t, F j j Ï A J —] brend denk —J I G

A4 J

pn jen pmk [

zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- kursverfahren über das Vermögen des N

nannten oder di i Kaufmanns Max “Böhm, in Fi Schweidnitz, den 19, September 1908. neu einbezogen, dagegen aber auch ei ; na S L e Wahl eines anderen Verwalters | Littnues ¡u Berlin, Epaadäcer Böhm & Heinrih Weise, Konkursverwalter. ‘mangels Vezkehrs niht wieder tonen ey “A Beldsorten, Baaluvés Und Coupons. i AXVI X .| 5000—200/90,40bzG do unt 091 12. Swbéneberg Gem. 2

do. XXVIÙ unk. 16 5000—50 190,40bzG k 3, Í do. Stadt 04X ufv.17

sowie über die Bestellun eines x 40/44, Privat- L C LMLIEL g es Gläubiger wohnung zu Berlin, Rochstr. 18, ift infolae, eineg | Tondern. FKonfuréverfagren. [51102] Neben vielfachen Frahtermäßigungen werden außer- Münz-Duk.) zx. 9,71bz Engl, Dare r 81;20b do. XTX unk. 1909 2000—500/90,40bzG d do. do. 07 N ufv.18

101,4 9. unk. J, z b A é 10!

: i j 5000—500/87 50G de do: 1904 N

œ

auss{chufses und eintretenderfalls über die im 5000— 132 der Konkursord : von dem Gemeinschuldner gema@ten“ Vo Das Konkuréêverfahren über das Vermö des j pem in einzelnen Fällen geringfügige Erhs S I L [a056 i. Bkn.

er N S g “Matte N einem Zwangsvergleiche Verglei Steel mes u Bauunternehmers Jakob Dauiel Bovseu B herbeigeführt. Der bisherige, südbeuisce Peibatbeser Soyvereigns .120,865bz ol. Bn. 100 fl./168,90bz do. XVITI i C A n

rge t e geafung der ange Tau Mute 14. Oktober 1908, V ‘ormitta as 11 Uhr, vor Dau i „s erlolgter Abhaltung des Schluß- ie E D J A nebst Nachträgen wird D Ee unde 16,255bz E: 81,20bz SAi Ou x . 83,30G . B, . 190 4, S T0

mittags LO Uhr, v d ntglihen “Amtsge *’rlin-Mitte, N ermins hierdurch aufgehoben. g au}gebodben,. oweit direkte Frachtsä j E n. 85,15 ho | ck. :

Gerichte Terrüin ° Cibéttimmt. “Tann Bete Friedrihstr. 13/14, TI1. Stock, Zimmer Nr. 102/104, Tondern, den 17. September 1908, in dem neuen Tarif nit ‘wieder ici sind, J ce Me Po, do. 1000 Fr. $5.13et.bG do. N 0B uto 13/18 ¡B 1901 1 Dn 4 ezei L ‘2 | anberaumt. Der Vergleihsvors{lag und die Erklärung Königliches Amtsgericht. D er sonst Frachterhöhungen eintreten, bleibt der alte Do. do dr 600 e us. do. p. 100 R. 214,70bz do. Landesklt.Rentb. : 4. “00A

500R.|214,70bz

f j Paf j jr j a a ao

CoOoOcOOoS O00

h i. B. 1901 uk. 10 4, do. 1895 1901 4. Stargard i.Pom.1895

a 1907 N unk. 12 L Stendal1901 ukv.1911 elsenk. 1907X ufv.18 4. ; do. 1903 14 | 1,3. Stettin Lit. N, O, P

do. L 4. ; do. 1904 Lit. Q do. 1905/33] 1,4. Y Stuttgart . . 1895 N Glauchau 1894, 1903 A d do. 1906 X unk. 13 f

Gnesen 1901 ukv. 1911 4, do. 1902 N' do. 1907 ukv, 1917/4 | 11. Thorn 1900 ukv. 1911 1901 4, do.. 1996 uky. 1916

do. dtanleihen. Dri «+5» 1900 5000—2 L rUS 1900 5000—200|—,— * T Graubenz 1900 ukv. 10 2000—500t98,25B Gr.Lichterf.Gem.1895 2000—200|—,— Güstrow . . . . 1895 Ae W A 5000—500/99,00bzB Ld . «1903 E Wieshaden . 1900, 01

welche eine zur Konkursmasse gehörige Sace i 2 haben oder zur Konkursma 7 etwas Seitria O des Gläubigerausshufses sind auf der Gerichts, | Zwilekau, Sachsen, [50957 | Zarif noch bis 15. November 1908 bestehen. Neues Ruf} Gld 0, do: ; do. do. Dea ehre pu tan eg Ce der 1 | telgten ricvergezte e018 tur Einst det De: | Das Konburangr aben über das Bennögen "dét | d. Lrt sei n Feet s vem L Ottoiee Y qul d; (219geb| da do ZAL18 2148084 | BosisPencRluratut u leisten, au dée tu Y - und Goldwarenhändlerin 7 ¡um Prelje hon P t d N. ‘1125 E y Pei ea E S Seen de | De Guth es Le "Le Vats | Seide Tr la Pei oed Liter: e | fh t Pa Sat ti mft Vai: P fesi gh (gang E uan | L de Dip g s rd na un es (ufit : 2 LSV) de Nb Wel «Ce j . . 10 l g Schlußtermins Frankfurt a. M,, den 19. September 1908. Belg N. 1 Fr. E as P o! V A +8 n E "8

orderungen, für welche sie aus der Sade - ; än. N, 100

onderte Befriedigung in A Ras Ee Berlin-Mitte. Abt. 81. hierdurch aufgehoben. D 100Kr. ä ; 4 et

onfursverwalter bis ¡um 10. Oktober 1908 Anz eige | Bünde, Westf. Konkursverfahren. [50950] | Bwickau, den 19. September 1908. ivi Königliche Eisenbahudirektion. Deutsche Fouds, , Ewe. EeAX W ursverfahren. [50950 R A Staatsanlei E v I

zu maden. In dem Konkursverfahrèn über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Bekanntm E Rummelsburg i. Pomm., den 19. Sept. 1908, | Kaufmanns Heinrich Frillmaun zu Remerloh Staatëbahngütertarif Seel icinss Hest A Disch. Reichs-Schat/4 | 1.1.7 fällig 1 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts : | ist. zur Prüfung der nahträgli angemeldeten Forde- ° Mit Gültigkeit vom 1. Oktober 1908 wird die e 2 Li 110 10: AnklamKr 19010018 Glaser, Amtsgerihts\ekretär. rungen Termin auf den L, Oktober 1908, Vor, Tarif- A. Bekanntmachungen Station Hillegossen als Versandstation in den Aus- ds: v ai t 10, tflamKr.190lukv.15 Schneeberg-Neustädtel, 509647 | Mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- nahmetarif 5 i für rohe Steine x i C A 4. 1000 O E e [ ] | geridte in Bünde anb der Eisenbahnen Skeinschrotten aufgenommen. R s z qui E as 5000—200 20G Sonderb. Kr. 1899

. / o. o. ersch. [L

do. do. 3] versh./10000—200j84,10 Telt.Kr.1900,07unk.15

Ueber das Vermögen des Materialwarenhänd. eraumt. b Bünde, den 19. September 1908. Hannover, den 18. September 1908. it, Sept. 84,10A84,25bz | do. do. 1890, 1901 Utt. , N . . , Aachen St-Anl. 1893 99,50bzG 1902

lers Oskar Loos in Neustädtel wird beute, am 21. September 1908, Vormittags 9 Uhr, dag | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Eröffuung des Bahuhofs LV. Klasse Harrislee Königliche Eiseubahndirettion, do. SGutgebzAns * 1908 unk. 13 i do. illig 1.7,12/99,75 do. 1902 unkv, 12 E R T do. 1908 unk. 18

Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Nets, | Dresden. [50947] | : - E r den Persouen-, Gepäck- u e | [50970]!

tober 1908. Wablterminam 13. O bis zum 80s | q oteliers Wilheiae Bart wg ermögen des qm vie den Güler- und MierverkehE : Zum Sgonentarif für den diesseitigen Binnen- BIANRB Ga Den ormittags LL Uhr. Prüfungstermin ay | beul, Leipzigerstr. 104, wird nach Abhaltun g f * 59. wird der an der rede j verlehr tritt am 1. Oktober 1908 der Nachtrag VI Ds s 1.16.08[100,20 do 1893 Offe eE Der 1.908, Vormittags 11 Uhr. | S{lußtermins dierdues aufgehoben, ; d Nowidleomlgjde Ma Tze E n LUNSER den Stetiendaltend Tarissähe far den Verkehr: mit Preuß.fnf,A Int.uk 18 1 10 S Altona 1901” uv. 11 E LIVIEE F jam 10: Qt: | Maeheoe (e LL, Eeg abe ues Sabrho! 1 Kafle Parrialee fue den Personen ees Oen LIOR Ns M «M Mone | Llo T unt 18

, T LVUETICHT, Gepäck- und Expreßgut- sowi üter- z : U y i

E eri e be SFeitber 20S Aa Koukursverfahren. [50956] | verkehr eröffnet. A E MEV O E MRD I Bestimmungen fas Bmg ommenen zusählichen Baden 1901 unkv. 09 3000— 200199806 o ola ari 1895 Straubing. Bn Bgerit. Glut onfursverfahren über das Vermögen des | Im Personen-, Gepäck- und Expreßgutverkehr wird | I (?) der Eitsenbahnverkehrsordnung genehmigt do. 1908 unk. 18 3000—200/100,25G 10 Das Kal, Si (e RaBUR, [50963] Sn “arat Wilhelm Meurer, Inhaber eines | direkte Abfertigung im Verkehre mit den wichtigsten er Nahtrag ist vom 1. Oktober ab E dei , konv. 3000—100/93,00G Augsburg 1) v Ri S nas cht Straubing bat mit Beschluß Drit, chirm-: und Mütenugeshäfls in Düssel, | Stationen der Strecken Stationen käuflih zu beziehen Me . v, 92, 94, 1900 3000—200|—,— do. 1907 unk. T E as eptember 1908, Vormittags 114 Uhr, | dorf, Flingerstraße 38, wird nah erfolgter Ab- amburg—Altcna—Sommerstedt Oldeuburg, den 19. September 190 . 1902 ukb. 10 3000—200/91,20bzG do. 1889, R L zuer das Vermögen des Buchhändlers Hermaun | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. amburg— Altona Hvidding, Großherzogliche Eifeabarndi s L E E 1E 2000 O0 SOLIS | Baden De L IUN Appel in Straubing das Konkursverfahren eröffnet | Düsseldorf, den 17. September 1908. Kiel—Flensöburg, t gzogliche Eiseubahndirektion, e. 2E u. C00 A E SER T erg L A qs din Konkursverwalter den Rechtsanwalt Wen. Königliches Amtsgericht. Abt. 14, Wrist—Igehce, [50971] i ; 5000—200[100,30bzG | Barmen …. 1880 n e n L Us ernannt. Konkursforderungen | Merborn, Bz. Wiesbaden. [51076] Neumünster— Heide, Am 1. Oktober d. J. wird der iwishen den Bahn- 5000—2001—,— do. 1899 Gerichte ae n [tober 1908 eins{ließlih bei dem Konkursverfahren. Jübek - Hu!um, bôöfen Miloslaw und Chwalibogowo an der Bahn- 5000—200/101,40B do. 1901 N] über die Wabl ines Termin zur Beschlußfaffung | Das Konkursverfahren über das Vermözen des Klen8burg—Niebüll, strecke Jarotschin—Gnesen gelegene Bahnhof S&on- 000200 2e0S da: T6 B3 B D196 Bestéliucic® daes 'Bliutie Bs über die naR S TIED Seiler in Medenbach wird Fiengburg Sonderburg, B R ves O für dite Abfertigung von 20 R Rente f Wp 82,5UG T 35 c attung des lußtermi ngle}—ZLondern, nen und Gepack eingerichtet war, ü é H Vir Î : i Be S n P: Sen, bezeichneten Angel-gen- | erfolgter Schlußverteilung bierdur C U D A Taintade und Abfertigung von Stü. 00 E bie Bes v Dg Q. betén Fótbtrungen f uf Mie Prüfung der angemel- | Serbora, den 16. September 1908. Woyen3— Hadersleben Leichen, lebenden Tieren, Fahrzeugen und s{wer- BremerAnl.1908uk.18 tober 1908 ‘Vormittags. 9 Uar ges B Qr M Königliches Amtsgericht. ein ca N de bitten get ; E pee onstTaden e ne F do. da, N Amtsgerichte Straubing, Zimmer Nr. 12/1 beiti | Kamen, Veschluß. [50944] | reits im Fahrplan ersichtlih cononeg! Be, snd ber | mehrböbigen Waron tg Sprengstoffen und Vieh in do. do: 1896, 1902 (I, bestimmt In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fahrplan ersihtlih zemabt. Vom Er- “it dem E S Erdfau e ‘wies der Bahn- Hdt St.-Rut.

Allen Personen, welche etne zur Konkursmasse : i 06 | Nelfinaknus S nungstage ab wird Harrislee fod ruft Simon in Kamen wird zur Siaatsbahngütertarif Teil 11, besonder Tacisbate (of SGondorf in den Gruppentarif L, in die Wechsel- do. 1907 ufv, 15

hörige Sade im Besiße haben oder zur Konku i e Q rs- | Beslußfafsung über die Erteilung der Ge i z i s{uldig find, ist aufgegeben, nits an zur Veräußerung des Warenlagers eine C i Wesiberls Ö-Nieberdemtteutlch- Sächfisden und den Pribathahntienter de und in den Staats- und E M unk. 57 Soi ; o. -14 1886-1902

den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | ve i / | é rsammlu e gea ng auf den 6, Oktober 1908, Vorm. Staats- und ab den Canada Ueber die Höhe der Tarifsäge geben die be-

auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze | 10 Uhr ; A ind Privatbahntiertarif und den Aus - c um tarif 6 für Steinkohlen usw. von les Bai teiligten Dienststellen Auskunft. Gesen 1908 unk. 13

der Sache und von den Forderungen, für welche sie Kam Septem 90 908 ly amen, den 18. P Septem 90 aus dieser Sache abgesonderte B efriedigung in An- 'Röniglides Mac e A stationen des Nuhr-, Inde- und Wurmgebiets und ofen, al 19, Ee ber 1 Pi do: 1908 unt. 18 i Okto 1908 p: Gas a REE alter bis zum Krotoschin ÄonturTerfabeea [50943] 14 tlnbörbeinishen Braunkohlengebtets nah Stationen önigl. Eiseubahudir n do 1838-1000 G u machen. : f ; i i O ch M n H ü c t U R Scritieie ien R September v7 Äaufaanas Qn E Ag is nommen. H R s Ad Güter en N utscbla ; ring g AE D reiber des Kgl. Amtsgerichts Straubing: E ear CEIPUN g s Ln ea x uns s : L i ch Zrenner, Kal. Obersekcets. 9: | wird nach erfolgter Abhaltung des S{hlußtermins | und Sierra A die Fahrkartenausgaben Die für den W o fheft 2. d aa iddy in v4 1896 ß ur den Zagenladungéverk-hr eröffnete Station Medl. Eis.-Sc{ldv. 70

Vaihingen, Enz. 50959 hierdur aufgehoden. Altona, den 16. September 1908. gg lleber das Vermögen des Christian geibdeand. E A eric Königliche Eisenbabudirektion, Crefeld Sht t mit den Fractsähen der Station do. o di 06 “September 169M, D.A. Vaihingen, ist am | ünchen. ——————geridht. (50967] Staatêbahngüterverkehr Straßburg, den 16, Septen g orden. Olbonb, St-A 1308 . E , : mber . Le

z d 1896

19. Septemb ami ' eptember 1908, Nachmittags 6 Uhr, das Kon Das Kal, Amtsgericht München L ar On Besouderes Tarifhest E. Kaiserliche Generaldirektion o

E ot pk pri bench: pom per Prm dan þrrrà þerad ° O

J burn J fernt drct Pren Pr Prrk J Jet

1, 16 jf jf 1 1 jm Pi a F)

Brnk pmk mk ferm rand pmk 00 —J b

5 r Q

©OR bt J J Prt Pr Jud

pin fe nf J n SSSE

G C wm I n R R R R P P R Pr i t pk pt ek l Pk P f ft Pl Pl j P r Pi jl j Prt furt t þrnt jk ri A

dl fins Pt d Fut P 1 Dn P DO Fa G P P jf s

1000 u.500/91,70G agen 1907 N ukv. 12 4 do. 1903 [ITT ukv. 16 Z alberstadt 1897,02 N ¡ do. 1903 IV ukv, 12 1900 N14 | 1.1. do. 1908 N rüdzb.37 L do. 1879, 80, 83 do. 95, 98, 01, 03 N Worms, . . 1901 do. 1906 unk. 12 do. 1903, 05 annover. . .. A, do. konv. 1892, 1894 arburg a. E. . 1903/31| 1.4. Zerbst . .. . 1905 IIT eidelberg 1907 urs L

5000—200/101,60G .| 2000—200/92,60G

p R R R n R i] n

1 S, bo j

wêts e S t

‘| 1000 u.500|89/70G 3000—300]91/00G

Ee me fun pen jr jens S S L S She, 19ck 10 P Pad feu e G —_ Int js E jk pk jt jpurni jut

ersonen-, | sowie eine Berichtigung. do. do. ult. Sept.

roe- wes e o

fandbriefe, 3000—150/116,00G 3000—300/105,10G 3000—150/100,50G 3000—150/94,10G 5000—100]98,80bz 5000—100/91,00G

5000—100/81,80et. bzG ./50000—100|—,— ./50000—100|—,— 3000—600/95,00G 3000—150¡91,20G 5000

S

V V s C5 C0 H H M C H Hn V Dm | I S He W

O M V C3 S M C P H

t bs

D G. S it F 1 O Pi E, 1 fr C5, 1 H 1 l 1 1e Jn D Df P J

Im A Bm E E jus bri junk bund

Ct E

LDLUESSSL A E Zenn

. v. d. H. ky. u.02 ena 1900 ukv. 1910 do. 1902/3z| 1.1. i‘ do. do.

Kaisersl, 1901 unk. 12 1, Calenbg. Cred. D, F.\: 5000—500!98,80G do. fonv.|3z| 1.1. ; do. D, K. fündb.34 5000—500190,50G Karlsruhe 1907 uk. 13 2,8 | 2000—200/98,50B Kur- u, Neum. alte|34 5000—500!90,50G do. fv. 1902, 03 .| 2000—200}90,20B do. do. neue!3i 5000—100!99/90bzG do. 1886, 1889 5.11) 2000—200[87,40G do. Komm.-Oblig./4 5000—100/97,00bzG Kiel 1898 ukv. 1910 1,7 | 2000—500¡—,— Do WD «4: Cos 5000—100/93,75bzG do. 1904 unkv. 14 4, do. do. 3

c en L omit s Dential it

4 0. Q A

wee pr brn pem pra erk fm rec

Pi ent funk O O O E S0 6 Ss S D 3 i Pt pk Puk Pk rk prak Puck

T jk pn prr pern prnn mati pur frei je fran a er

L, D E O bo Do j E, f P SAOUER =AZÍDAASAZAZAY

CD-S “Q S e T

_ B wen

5000—200| —,— -| Berliner 1904 IL N 5000—200|—,— do. 1876, 78 10000—500/100,40bzG do. 1882/98] 5000—500/89,90bzG do. 1904 1/34 5000—500/89,90bzG do. Hdlskamm. Obl. 34 5000—500/81,10bzG do. Synode 189914 2000—500/92,60G do. 1899 1904, 05/34 5000—500]100,70b Bielefeld 1898, 1900/4 10000—500{100/40 do. V, G 1902/83 4 10000—500/[100,40G Bingen a. Rb. 05 L, 11/34 5000—500/91,90G Bochum . . . 1902/34 5000—500/82,90G 1900/3 5000—200/99,70b do. 5000—

do. Boxh.-Rummelsb. 99/34 Brandenb, a. H. 1901/4 do. 1901/34 Breslau 1880, 1891/3i Bromberg . . . 1902/4

—_——

O

Co C0 M CS C3 H Ha M V CIS M Lmd Im D Bo

e“ e“ «s

do. 1907XN ukv.17/18 do. 1889, 1898!3z do. 1901, 1902, 1904/33 Königsberg. . . 1899/4 dv. 1901 unkv. 11/4 do. 1901 unkv. 17/4 do. 1891, 93, 95, 01/34 N Konstanz . . .. 1902/34| 1.1. y Pommersche Krotosch. 1900T ukv.10 M do. . c Landsberg a. W.90, 96/3z| 1.4. do. neul.f.Klgrundb.|: L la . ; 1903/31 do. 3 L 18

L

__Ss

Co D

mm A O0

o as dus E S R S jt prr puri prrá jd O0

ude4 S boi boi A oi io

5000—100/89;10bzG 5000— 100/81 20h 3000—200/[102, 0G 5000—100/93,00G

—- O h J O0 fd bd

J b f

97/34 34

4 Liegniß 1892/34 L 900 02/3;

do. 1895, 1899/34 do. 1890,94,1900, 02 —— Burg 1900 unkv. 10 7/4 : 10198, Lühed 1895/3 3000—100}91,10bz¿G Cassel iéeß An 4 O2 Magdeb et) E 4 3000—100191 1 . 1868, 72,78, 87131 | 3000—200|6 0. unk. 11/4 I pa “1901/31 5000— 200 do. 1902 unkv. 17 N

5000—100|—,— do. 1 i 1 kursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist un N do. é 7A Charlottenb. 1889/99/4 | 2000—100}99,7 do. 75, 80,86,91,02N" , i g  } „Mit Gültigkeit : s - 1A 1A 00—100 Mainz 1900 unk. 1910

Sai E Sehtuler in Vaihingea a. Ent 190 gegen, hat g OelGluß vom 19. September Nahtrag 4 S rabaeacttien Er thte a der Eiseubahneu in Elsaft-Lothringen. Sr Lia Ec Menie S 83 i 1907 R 17/4 | Líá, 4000600 7 do. 1907 Lit. Buk. 16 Anzeigefrist bis 17 Olo ffener Arrest und | der Zigarrengeschäftsinhaberin Je Wr tgoden fernungen und Frachtsäge für neu eröffnete Stationen, j [51080] Vekanuutmachupg. do. ult. Sept. y “a 1886 fo T IEN ri. 2000—100|95/50G Member” 1801 c Ï er 1908. Wahl- und München eröfnete Konkutsvetfakten E in Entfernungsabkürzungen für bereits aufgenommene Güterverfehr Sachsen-Vriuz-Heiurichbahßu. SGwrab.-Sond, 1992 LAE 2000—200l— 4 95 99 1962 05/31) vers. 5000—100t90. do, 1906 unk. 11 as dur | Stationen infolge Eröffnung neuer Strecken, den Mit Gültigkeit vom 1. Oktober 1908 wird bet Württemberg P) R ie. i Goblenz 85fv.97, 1900/34 versch.| 5000—200 do. 1907 unk. 12

3000—3 Coburg .... 1902/34| 11,7 | 3000—100189, do. 1008 unk. L

Prüfungstermin: Montags, den 19 Okitob D m 000—500 - Vormittags 11 Uhr, + er Schlußverteilung beendet aufgehoben. Die Ver- | neuen A 8; i r i T

n Ausnahmetarif 20g für Mineralshmieröl | der Station Trtebcs im Ausnahmetarif 8 des Tarif- Hannoversche R S020 ó 1900/4 5000—600 BO da, 1908, Vorm » 5 5 Do.

Vaihingena. E., Württ, gütung des Konkursverwalters sowie d 3 i S Gerichtes e des K. Anitbgerilhis, SMe 00: und die Vergütung der @läubigeccnt sg gen Mi rug, Ecweiterung bestehender Aus, dit Nai Schnittsag von 11,90 4 für 1000 kg p 1,4,10| 3000—30 1906 ukv, 11/4 _ fibtlihen Beträce feste tee Bterminsprotokoll er- | Der Nachtrag kann zum Prels von 10 4 dur | Straßburg, den 16. September 1908 Sea « * Me verfa Ed 1 do. 1908 unk. 09/4 o F: De Amgerburg. Ronfursverfahre M ) nte j die bisherigen Verkaufsstellen bezogen werden. Nähe Kaiserli l i Kur-undNm. (Brdb.)/4 | 1,4.10| 3000—30 do. 94, 96, 98, 01, 03/33 2 500/91, „Merseburg120 ukv. erfahren. [51101] ünchen, den 21. September 1908. Auskunft erteilt d ähere serliche Geueraldireftion d do. 1323| versch.| 3000—30 Gópeniá 1901 unfv. 10/4 2000—200|—, Minden 1895, 1902 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Der K. Sekretär: (L. 8.) i s rieilt das Auskunftsbureau auf Bahnhof der Eiseubahnea in Elsaß-Lothriugen. en P E 7 : - Cöthen i. A. 1880, 84 Mülhausen i, G. 1906 Sacesiaans nes M j Hähnlein. Alexanderplaz in Berlin s Lauenburger 1,1,7 | 3000—30 |-—, Gbithen 1A, , 04, nd Saftwirts Otto Salein aus | München ——_—— (51075) | Berlin, den 19. September 1908 Pommersche 1.4,10/ 3000—80 [100 2290, D 96, 1900184 500—300 do. 1907 unk. 16 , . s ers. 3000—i s S OTIMUS 1209 Ulv. Y do 3

Augerburg ist zur Abnahme der Schlußrechnung d as K i ü S ENE 3000—3 900— Augerbux ng des | Das Kgl. Amtsgericht Münten 1, Abteilung A Königliche Eifeub i e E G: das Scblußberzeichnis der bei der Verteilun Ln gen | für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 21, Sep- | (08) Were andirektion, }. V. Weber in Berlin puriia h a | s n fidtigenden Forderungen sowte zur Milderung Se Bergen des seite wg Sur E über das Staatsbahngüterverkehr O E Veeidlid ad d p Wis : n = h a a D ? Ñ Hacauuar 1908 über das g Stantobah dutervext A Verlag der Expedition (Heidri) i do. 34| versh.| 3 C do. /06ufv,11/12) ich.| 5000—200/98,5 AUnchen . . « ck in Berlin- : s - |4 5000—500/98,70 do. 1900/01 uk.10/11 Rhein. und Westfäl. L 200939 ; as 876 V2” 38 34 50 200 T do. 1906 unk. 12

e D

2 a jen je fe Fe Fa fe fin Pn jn jn P P S

i F jr je

EE jut pn funk pr b —I I B

A

M C3 C H M M CIO CIO P M V ®-

O

S +0 S . S S S S P

bem p pu Prt Pk Perm Predi Prm Predi Pk frmndk Perm fremd dh Spmn Pran Ph Pran fremd fts Jf pt Prunk Prrnck - "Ss

bent pncá prak pern I Ik per fmd fr prt fremd fremd fremd fend are Pr ed Pren Jem É jp frei Jenn

I O5 wr wr

unt N) rern A2 S

e a. 0 eE,

CerrerEA E O

t l] t N n e S S ba)

wes 18e mk 14 bank jun jer jd pri prr

; 2,2 do. E. » e 2000—500/98,50G Schleï, altlandschaftl. 3,9 | 2000—500/98,20b do. do. .| 2000—200/89,75 . Tand\sch. 5000—100/98,30bzG „Do 5000—100/98,30bzG h do. 5000—100/98,30bzG b D. 98,30bzG i: 89,70bz .| 5000—100}89,70bz 5000—2090|89,90G

J

3000—100/99/20G 3000—150|—,— 5000—100/83,80B 3000—100/99,20G 5000—150!92/60G 5000—100/83,80B 0/99,20G 5000—100/92,60G 5000—100/83,40G 5000—200/98,20! 5000—200/90/60G 5000—200/81,00G 5000—100!98,70G 5000—100/90/70G 5000—100/85/,00G 5000—100/90,70G 5000—100/85,00G 5000—100/98,30B 1,7 | 5000—100/90,70G 1,7 | 5000—10085,00G

Mo Co C H S C Li S Be mg E .— À-__ A A

24/0 Ams

do. do. D Sthleöw.-Hkst, L.-Kr. do. de.

O7

o D e *

s

pk pra per r Jerk ermd jmd þe A l D P l Pk Pk Pk Dek fred rk Per Dek P Perm Peer drk Pn Peck Jr rk dk rk per Peck erk emc prnn Pren Peck emed Jerk rek pmk . . S STA . .*

AQAAAAIAAAA

C0 Ms C C5 Ms O C Mar C3 C5 Ee T5 C5 Er CIS Hr HE mm mm mm

h do.

10} 1000 u.500/98,00G Westfälische 10| 1000 u.500/98,00G do. 1000u.500!89,80G do. 9000—200/95,00G s .10| 5000—200199,25G Do, |

.| 5000—200/99,00G Do, 4 14 | 1, 5000—200|— ,— de. 4 [c 5000—200¡99,80G do.

5000—5001/99/ Mülheim, Rh. 1899 5000—500|—, do. 1904, N ukv. 11/ 5000—500 do. 1899, 04 N c

pay D

S hak Jae b V Prunk O0

rak pn drk drk druck p bi pem pr L J] furt prach Jerk J Jank

7

[ey »ckF-

—— ©

p pi jk jet Prm rak smc Dk Drn Prm Juni Jeck Pre P NN A A J

M D

bd pi S bek pan Jeck pmk Prm pm É Jp dmck - .