1908 / 228 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[52107] Bekanntmachung.

8] [37538] Bekanutmachuug. Oeffentliche Zustellung ciner Klage. Die Juterimsscheine zu der 49/9 Deutschen Neichsauleihe und 4 °/ Preuftischen Bei der am 21. September 1908 vorgenommenen - fFonfolidierten Staatsauleihe von 1908 föônnen vom 3. August d. Is. ab in die definitiven N Ee A Dio RERE jur t t :

üdzahlung ¿u bringenden uldve reibungen D ri é Beilage

[5206

Die Stadtzemeinde Braunau a. Inn, Prozeß- omburg vor der

bevollmächtigter : Rechtsanwalt Biel in Tauber- | Schuldverschreibungen umgetauscht werden. bishofsheim, flagt gegen Taglöhner Christof Bach, Der Umtausch der erfteren wird bei dem Koutor der Reichshauptbauk für Wertpapiere, } des Aule ens der Stadt H früher in Gerlahsheim, jeyt unbekannten Aufent- | der der lettereu bei der Sechaudlungshauptkasse zu Berlin stattfinden. Höhe de 30. Juni 1880 ad 700 000 G sind balts, mit dem Antrag auf Verurteilung des Be- In der Zeit vom 3. August bis 10. Dezember d. Js. werden sämtliche Reihsbankhaupt- folgende Numinern gezogen worden: Um : f t 1: : d Reichsbanknebenstellen mit Kassencinrihtung die kostenfreie Vermittlung für Litera A Nr. 59 73 83 92 97 146 212 274 cu en c gan cl cer und Î î 343 351 369 380 418 448 476 = 15 Stüdck onig l réu | én taalsanzeiger ¡ y 4

klagten zur Zablung von 10 Kr. 92 H. ô. W. und | stellen, Reichsbankstellen un vorläufige ÑVollstreckbarkeitserklärung des Urteils. | beide Anleihen übernehmen. in wele fie, nah den Beträgen und der Nummern- à 10004 = - 61 66184 ‘170 173 16 000.6 i Berli S h : erlin, Sonnabend, den 26. Sept | j . September 1908 : | v @

Klägerin ladet den Beklagten zur mündlichen Ver- Die Interimsscheine sind mit Verzeichnissen, i handlung des Rechtsstreits vor Gr. Amtsgericht | folge geordnet, einzutragen find, während der Vormittagsdienststunden einzureihen. Formulare zu den Litera W Nr. Tauberbishofsheim auf Montag, den S. November | Verzeichnissen können an den genannten Stellen in Empfang genommen werden. 906 226 241 252 279 280 295 354 367 L E G C I T G 1908, Vormittags 94 Uhr. Zum Zwede der Der Umtausch derjeuigeu Juterimsscheine, für die bei der Zeichnung eine Sperr- | 422 427 554 611 641 692 701 748 753 1. Untersuhungssachen E E öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug der Klage | verpflichtung bis zum 20. Oktober d. Js. eingegaugeu ift, wird erft nach Ablauf der Sperr- | 760 849 860 892 912 973 992 = 2. Aufgebote Verluft: und Fundsa A i n S Mes bekannt gemacht. Æ zeit erfolgen, und zwar in der Weise, daß an Stelle der Interimsscheine gleich die 30 Stúck à 200 4 = . . - 6000, 3. Unfall, und Invaliditäts- 2c. Versicheru E A E : 6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesel|

heim, den 22. September 1908. } definitiven Schuldverschreibungen von den Erwerbern bei deu Hinterlegungsftellen iu Sa. 21 000 4. 4. Verkäufe, Verpahtungen Verdingun E c lîÎ Cr An ci 7. Grwerbs8- und Gs enossenschaften. gesels{ch.

Schuldverschreibungen werden 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. s ger. F Bere 2c. von etganwälten. 0 C. | 10. Verschiedene Bekanntmachungen

Tauberbischofs Der Gerichts\chretber Gr. Amtsgerichts: Empfang genommen werden können. Die Besitzer dieser hiervon mit dem Anfügen in Kenntnis geseßt, daß

Waldvogel. Berlin, im Juli 1908. L Königliche Sechaudlung die Verzinsung derselben mit obigem Rükzahlungs- 6 : : de Sea ie Lando ; Kommanditgesellshaften |"*Fergmann- Elektricitäts - Werke, | Elekt bel_der Bayerischen y ats - Werke, lektrizitäts-Aktiengesellschaft vormals n rer veerie die e age atun

T Reichsbankdirektorium. (Preußische Staatsbauk). termine aufhört nb bei der hiefigen Stadtkasse als bei der Laud- I [28281] äfli F ierten Laudes- î gräflih Hesfischen onuzesfion erLEN bverscbrei- au Aktien U. Aktiengesellsh. Aktiengesellschaft, Berlin N. Schuckert & Co., Núcnberg. in Beotie: n der Commerz- und Disconto- L auk un E

3) Unfall- und nvaliditäls- A. (48052) ug S4prozentiger Auleihesheine der | Betrifft Aufkündiguug der aus loften Kreis Herr uslosung 3{prozeutiger Auleihescheine der gung der ausgeloften Kreis- | bauk dahier gegen Rückgabe der Betrifft Ben und Anleihescheine des Kreises | bungen und B dazugebörigen, noch nit fälligen Die Herren Aktionäre unserer Gesell Bei der diesjährigen, durch Not [l ende unserer GéseUllchaît werden | M n, durch Notar vollzogenen bei dem A. Schaaffhausen" ags M unserer 4 °%/5igen Schuldverschrei- in Hamburg: bei der E

Versi erung, B d R nat die se m ehe bt Groß-Wartenb E ei der am 26. Mai dieses Jahres 1latigehavten roß;-Wartenberg. ins\cei d ins\ckcheinanwei n oben î Keine. Auslosung der auf Grund des Allerhöchsten | Bei der heute gemäß der Bestimmungen der Aller- D a Ra a Aktiengesellschaft Isselburger Hütte hiermit zu der am Mittwoch, deu 21. Oktober (A SGDR R R S Privilegiums vom 98. März 1877 ausgegebenen höchsten Privilegiis vom 10. April 1872, 14. No- Reste aus Vorjahren nicht vorhanden. vormals Johann Nering Bögel & Cie. 1908, Mittags 12 Uhr, im Sitzungssaale bungen d nachstehende Nummern ausgelost conto-Bauk ursprünglih mit 44 °/o verzinslihen, später auf vember 1881 und 22. September 1886 stattgefundenen Homburg vor der Höhe, den 22. September 1908. JIselburg a/Nied rrhei unserer Gesellschaft, Hennigsdorferftr. 33/35, statt- worden : in Fraukfurt a '’mM.: b E m 1. Juni 1881 in | Auslosuug der zum 2. Januar 1909 einzulösenden Der Magistrat. Il. Die diesjähri L L rhein. findenden außerordentlichen Generalversamm- N Aus der Auleihe vom Jahre 1898. Dreyfus L C +2 L dem Bankhause J. Feigen. lung B E e ne R SénaceRe E “Lageso 339 336 129 466 483 470 47D 506 lten bei dem Bankhause E Ladeuburg ag, agesordnung: E 13 A 20) 732 708 708 8 | sen Baubvercin Schaaffhausen-

Q Grund Allerhö4sten Erlafses vo 4) Verkäuf ? Verpachtungen, 4 protentige N i B aller s Mlofies Sey L Un Mei E “ie vom 30. August n 315 prozentige umgewandeiken nleihescheine IL., 1A. un . Ausgabe fin nd | im Beisein eines Notars nachstehende Nummern im M ZSRE P S R deu 29. Oktober er., Morgens 11. Uhr, auf | 1) Erhöhung des Aktienkapitals um 46 7 000 000,— unserm Werke statt. durch Ausgabe von 7000 Stück neuen Attien t E E L E N O Bl 956 | in Elberfeld: bci dem Pankhause von der 0 1123 Heydt-Kersteu & Söhne

folgende Nummern gezogen worden : erte on ju ammen g } I | ) m m an itgese ? e ogen worde . d 7

{52123] F reisiändige Versteigerung 1g mhstabe 497°-303 311 t Nr 118 1 195 | a. von den am L, August 1872 aus À lafen, bemerken wir, daß die Tagesorduung fih | Pebernehmer, vie 0 ° . 9 N . / Y , rduung ezugSrechts, mit der Verpflichtung - : erstreckt auf : g für die Am Dienstag, den 29. September d. Is., E E E U A g O U 058 078 gefertigten E au Aktien U. Aktiengesellsh. u ie Ja (5:05 bir Glintiden: vorgesehen levernwer, die, neuen Aktien den Aktionären 1456 1457 1458 1461 1590 1523 1526 1536 1594 e Fe Mie chaft A.-G. E Ms wende Ar | arg ara paoer og abi 181 285 316 317 324 385 388 396 | Lit. A Nr. 13 liber = 3000 4, Die Bekanntmachungen über den Verluft von Wert- Ie iei 2) Alänberang des- § 5 ded Statuis entsprechend | 1208 F 1726 1900 1707 1808 1829 1a52 1869 e i und Talons. Der am 2. Januar 1909 Piuuer für 408 426 480 518 524 532 546. Lit. B Nr. 49 und 51 über je 1500 # = | papieren befindèn si ausschließlich in Unterabteilung 2. A Ftiengef Fabr September 1908. vorstehender Erhöhung des Grundkapitals unserer | 1872 1 fe 1736 1740 1787 1828 1829 1852 1859 | fällige Zins\{ein Nr 91. wi A bef 2. Januar 1909 j 1000000 M Buchstabe © zu 3000 4 Nr. 042 102 114 | 309 96 v RAL UIL schaft Ifelburger Hütte Gesellschaft. 1872 1906 1911 1912 1929 1987 2017 2022 2039 | Mit diesem Taze A 1E rats Sea nominal 129 130 173. b. von den am 31. Dezember 1881 aus- | [52051] S E Bögel & Cie. Laut § 21 unserer Statuten werden diejenigen | 2194 S 2112 2126 2144 2161 2165 2181 2184 } geloften Obligationen auf f R TARINNE Mr O Aktien der Diese Anleibesheine werden hiermit auf den | gefertigten Kreisanleihescheinen: Auf Grund des § 244 des H. G.-B. mahen wir er Vorstand. Aktionäre, welhe \ich an der Generalversammlung | 2368 23 1 2228 2231 2235 2237 2260 2345 2351 | Feblende Zinsscheine werd s Allgemeinen Petroleum Judustrie- 2. Januar 1909 zur Rüzablung gekündigt, Ix. Ausgabe. _— | hiermit bekannt, daß an Stelle des verstorbenen [51134] beteiligen wollen, ersuht, ihre Aktien oder den darüber | 2582 5 80 2381 2382 2411 2428 2443 2461 2593 | betrage in Abzug beat Von. DUR, SIDIURIE Aktien Gesellschaft welche bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. Buéistabe A Nr. 43 82 und 100 über je E Ludolph Müller ¡u Bremen Herr Bankier Aktiengesellschaft Rothes Meer ausgestellten Depotshein der Reichsbank nebst | 2776 Dn 2592 2601 2628 2630 2644 2694 2762 Reftante li ie von dem Ver- | & Cie. in Cölu, bei der Direction der Disconto- 1000 # = E Mh, L , t. C. Michaelsen, bayerischer Generalkonsul in t doppeltem Nummernverzeihnis späteftens am | 3014 e G 2847 2960 2977 2984 2987 3003 | 561 3393 3890 5889 6057 NeioL 122 Buchstabe W Nr. 122 und 157 über je 500 # | Bremen, in den Auffichtsrat gewählt worden ift. in Mülhausen i Els. 5. Tage vor dem Versammlungstage bei dem | 3170 3206 f 3075 3099 3133 3136 3155 3164 | 16926 17742 17743 39 15099 Vorstand oder bei einer der nahbenannten Depot- 19 3275 3289 3304 3318 3330 3347 | Nüruberg, den 26. September 1908

unter der Bedingung, daß Käufer d i pfänder der Aktien eingegangenen Konsortialver- | Gesellschaft in Berlin oder der Schulden- pflihtungen erfüllt, öffentlich meistbietend gegen tilgungskafse (Stadthauptkafse) hierselbft er- S den am 30. Juni 1888 u Er uns Lert Mas Frowein, Fabrikant zu wu Grund des Beschlusses der außerordentliSen | stellen : 3356 3384 3385 3433 3442 3482 3495 3526 e f eld, neu binzugewäßlt. eneralversammlung der Aktionär : 3535 i 3931 Der V d { Barmen-Rittershausen, den 25. Sep- 9 e unserer Gesell- | 1) der Deutsheu Vauk, Berlin, 3571 3573 3587 3593 3603 3618 3633 3647 ger b pâe p \{aft vom 24. Juni 1908 ist das Grundkapital | 2) der Direction der Discouto - Gesellschaft, 3915 3917 Der 3929 4012 4057 4038 4099 1110 {51133) E E 4110 03) ad Arienheller A. G. i. L,

ortige Barzahl versteigern. folgt. i: lospriige Bares einn Mit 1. Januar 1999 hört die Verzinsung | gefertigten Kreisauleihescheiuen: Oehde be ITL. Ausgabe. tember 1908. von 2000 000 #4 auf den Betrag von 1 000 000 4 Berlin 4115 4145 4166 4179 4236 4267 4302 4305 4355 | Die Aktionäre werden hierdurch zu einer Gen.-

Käufer habeu vor Beginn der Verfteigerung dem eine Bietunaskaution vou dieser ausgelosten Anleihescheine auf. y : 50 O Auslosung für 2. Januar 1908 sind die | Buchstabe A Nr. 69 76 und 80 über je L000 Î P. B ember g, Akti en-G es ells ch aft, herabs ? ese bt worde. L 3 “7 I G Der Vorftand. Ï unsere Gläubi nde ese buchs fordern wir | 4) der Allgemeineu Deutschen C , Berlin, | 4358 4372 4374 4428 4450 4458 4474 4529 4544 | Versammlun;

ger auf, ihre Ansprüche anzumelden. | Abteilung Dresd en Credit-Anstalt, | 4548 4567 4580 4626 46 - “4 ung auf den 22. Oktob. d. Ihrs.

i Et 46 4661 4671 46 Vorm. 11. i p

g in Dresden, E O Or n ¿oe [éin S E

Von der 00 4 bar Bon de e Buchstabe A Nr. 480, und 502 über | = 3000 6, stabe © Nr. 87 über 3000 4 | Buchstabe 1 Nr. 229 und 255 über je 500 M G Sre H. M , reiner. . ommer . Der Vorftaud. 5) d ) der Dresdner Filiale der Deutschen Bank | 4971 4978 4987 5012 5031 5039 5053 5170 5174 Tagesordnung :

: ur Einlösung vorgelegt |= 1000 F, g anges liegt in meinem Geschäftszimmer zur worden. s A Ad Buchstabe C Nr. 301 und 862 über je 200 | 5137] E. A. S@&lumberger i : : en, den 2. September : = è n zus : n Dresden Rudolph, Gerichisvollzieber, Die städtische Schuldentilgungskommisfionu Indem vorstehend bezeichnete 34 /oige Kreis- | Einladung zur fiebten ordeutlichen Geueral- 6 i 95185 5218 522 2 52: : ‘chuldentilgu ¿ i - 59 ) der Frankfurter liale d 1-5232/ 5237 5239 5324 5352 5 1) Vorlage d Berlin O., Weidenweg 88. [52108] Bekauvtmachung. obsigationen bezw. Anleihescheine zum 2. Januar versammlung auf Mio S. den 21. Ok- [ G beid Ie eet S A.-G. Vank in E M., er Deutschen | 5418 5440 5446 5459 5522 5540 5593 5652 E A er Bilanz, Gewinn- und Verlust- 1909 hiermit getandia: werden, werden die Inhaker Ie L, E hr, nach Bremen, versammlung unserer A Sen enan 7) der Direction der Disconto-Gesellschaft in oe E e eas 5832 5860 5874 5886 5896 | 2) Dechargierung des Aufsichtsrats und des Liqui e , ; B den 19. Oktober 1908, Vormittags 103 Ube, 8) S éihee Baukverein, Cöln 6187 6202 6277 6291 6343 6344 6357 6389 CaaE 3 Belabicng der Liquidation f: Rhein , 6446 6458 6525 6543 6582 6602 6615 6644 6677 9) Verschiedene Gesellschaftsangelegenheiten.

ä il des An ns der Zwecks planmäßiger Tilgung E e ad | derselben aufgefordert, den Nominalwert gegen Zurü- Tagesorduung : Höhe de 1 g g: in Bremen, Bachstraße 112/116. 7 S 6720 6736 6759 6769 6909 6921 6973 7000 7091 Neuwied, den 22 Sept. Wiesbaden, 22. Sept. 1908.

bei mir zu hinterlegen. Cr schrift der zu erfüllenden Kousortialver- A L G

rc D A bels G ie im Kreile prigniy belegene Vomane | Stadt Homburg vor der Goldbeck (Bahnstationen Wittstock a. Dofse und . Aus : 1. Ja- | lieferung der Kreigobligationen bezw. Anleibescheine Dofsow) soll mit tem zugekauften Wassermühlen- rug L IV I lug resp. Rücktauf im kursfähigen Zustande nebst Talon (Anweisung) | 1) Vorlage und Eenehmigung der Bilanz nebst Taces a. i anwesen, aber ohne die bisher mitverpahtet gewesenen | ngchverzeihnete Schuldverschreibungen zur Rück- | und den dazugehörigen Zinscoupons Serie IX_ von Gewinn- und Verlustrechnung pro 31. Mai 1) Vorlage und e Sie 9) Bankhaus Bernhard Caspar, Haunover Vorwerke Scharfenberg und Amt Wittitock am | zahlung: Nr. 2 ab der I. Ausgabe, . Zinsscheine VI1. Reihe 1908 sowie Entlastung des Vorftands und Auf Géwinn, db MAEE gung der Bilanz nebst | zu hinterlegen. Es genügt auch die Hinterlegung bet 7009 7023 7027 7061 7062 7077 7113 7188 7226| Louis Stelting G. A. Fröb Mittwoch, den 14. Oktober d. Js., Vor- |* Lit. 4 Nr. 17 136 171 173 268 274 990 397 | von Nr. 2 ab der Il. Ausgabe und Zinsscheine sichtsrats. 2) Entlaftung des M ustrechnung pro 1907/08. einem Notar. gung bet | 7248 7280 7289 7305 7376 7381 7402 7409 7416 | Bors. des Aufsi@tsrats ‘Lig Ar R mittags 11 Uhr, hierselbst im Regierungsgebäude, | 564 669 685 718 725 856 873 907 959 966 999 | L: Reihe von Nr. 2 ab der IIl. Ausgabe gegen 9) Aufsichtsratswahl. 3) Wahl in Ln A fi vgs und Vorstands. Die Zulaffung zur Generalversammlung erfolgt 7420 7445 7452 7525 7540 7552 7557 7593 7601 | [52136] : quidator. Zimmer Nr. 188, für die Zeit von Johannis 1909 | 1008 1018 1221 1222 = 93 Stück à 1000 4 = Quittung vom 2. Januar 1909 ab mit Aus- Stimmberechtigt sind nur solche Aktionäre, welhe S chtigt ñ Brat. À nur gegen Eintrittskarten, welche bis zum 3. Ta 7611 7646 7649 7659 7676 7687 7715 7741 7756 er L H 20, Sani 08, meisiciead vertaei werten P A R S Sage | 1025 1802 186 1018 1908 16) 1977 808 8070| Oonabrüder-Sigelwerk, A. G rôße: 604, a. B Nr. 5 6 18 19 20 21 43 44 ommunalkafse hierje n Empfang zu nehmen. , 0 : ei der | ftellen auf Grund 7 114 8154 8158 816 : E G

Grundsteuerreinertrag : rund 1870 . n n A 583 703 762 874 = Vom 1. Januar 1909 ab findet eine weitere Ver- im Geschäftslokale unserer Gesellschaft, E E a, Bremen, | erfolgten E E C eee u Notar | 8247 8251 8270 8288 8307 8320 8350 8352 8494 Hellern b. Osnabrüd.

Erforderlihes Vermögen: 85 000 #. 16 Stüd à 500 4 = . - . - - , 8000, zinsung der biermit gekündigten Kreisobligationen 27. Bremen, am Seefelde, hinterlegt haben. binterlegt werden rgermeisteramt zu Sifhorn | Berlin, den 25. September 1908 8539 8557-8564 8569 8578 8584 8626 8639 8659 | S1 der am 19. Oktober d. J., Abends 6 Uh

Nähere Auskunft, auch über die Vorausseßungen Lit. C Nr. 206 230 288 338 354 367 nit mehr statt. Der Wert der etwa nicht zurüdck- Elefktricitätswerk Misdroy Aktiengesellschaft. ‘Der V Bergmann - Elektricitäts - Werke 8676 8679 8681 8748 8756 8760 8791 8797 8807 im Zentralhotel zu Osnabrück tattfindenden arifibtes der Zulassung zum Mitbieten, erteilt die unter- | 383 409 420 555 610 685 689 829 884 gegebenen Coupons bezw. Zinsscheine wird bei der R. Dunkel. ° (B15) er Vorftaud. Aktieugesellschaft. ; 8816 8872 8890 8897 8898. ordeutlichen Generalversammiung laden wir 3000. Auszahlung vom Nominalwert in Abzug gebracht [52141] Zittauer Maschinenfabrik und Eifßengi S. B Der Vorftand. g Pes ens e Jahre 1899. unsere Herren A hierdurch ganz ergebenst ein.

engießerei | S. Bergmann. P. Berthold. I. Hissink. | 10075 10087 10148 E 10161 10178 10196 Verminderung des ‘Aktienkapitals. inke,

Ee en M September 1908 =— 15 G A DOO E T s 2 Srzibns | werden otsdam, den 22. ; i Z , Sa. 34 000 4 - A Auf Antrag der Aktionäre hat der Aufsichtsrat der Aktien - Königliche Regierung, Abteilung für direkte | je Besiger dieser Schuldverschreibungen werden L rev I E OE Der e Aktiengesellschaft „Eisengießerei und Maschiueu- A Co) ittau in Sachsen E Th t Ie 10200 10220 10246 10337 10358 103 G F f ' fabrik Friedeuheim-München Actien Gesell- Da in der beutigen ordentlichen Generalversamm- prr ette 10620 R 10410 10427 10457 1047 1 10507 Vorsiyender des Aufsichtsrats 29 10536 10553 10566 10587 10633 10636 | [51114] y

Steuern, Domäuen und Forfteu. 8. bi Z y j ———— ervon mit dem Anfügen in Kenntnis geseßt, daß | fz ällig gewesenen Kreisobligation 1. Ausgabe | chaft“ mit Beshluß vom 24. September lfd. Irs. lung niht das nach § 29 der Saßungen nôötige 10662 10682 10695 10743 10745 10759 10784 | Jute - Spi : 9 10789 10791 10839 10844 10908 10910 10958 Jute-Spinnerei und Weberei

[52070] die Verzinsung derselben mit obigem Rückzahlungs- 2 Verdingung von 6360 m nahtlosen eisernen | termine aufhört und die Kapitalbeträge dafür sowohl Lit. A Nr. 4 über 3000 4 zur VermeLuns | die Einberufung einer außerordentlichen Geueral- Aktienk : Leitung8rohren und 472 100 m nabtlosen Siverenes bei der hiefigen Stadtkasse als bei der Laud- weiteren E an die baldige Ginlôfung | versammlung angeordnet. Dieselbe findet am us al Ie De Me iten Mer die Erböhung Maschi und Coln Glberfeld sede S a M | L evies 0 16 Fongessionierien Deuts. Groft-Wartenberg, den 22. Zuni 1908 20. Oktober 1d. Irs., Vormittags 9 Uhr, Y tionáre zu einer i unsere Herren | Maschinenbaugesellshaft Karlsruhe | 10971 10972 10974 11068 11117 11122 11132 amburg-Harb : l ' . M., | bauk dahier und der Nationalbank sür Deut Der Kreisaus\chu : n den Geshäftsräumen der Fabrik in München 1g auferordeutlicheu Geueralv 11137 11166 C : E, H -Sarbura. "De und é: Johann Doe ebunen bei unserer Enib Á cgrg i 2 E A Pag D ie des Kreises Grof- artenberg. Feli f S lautet: Liquidation der Ge-| die nach obigem § 29 ohne Rübe auf dos in Die „„Mrlöruße (Baden). 11315 11316 11357 11364 11371 11398 Its Die Aktionäre werden zu der am Data: den reibungen und der d Binsscheinann eUhaft t hiermit die gemäß §8 23 ff. der Ge- solher vertretene Kapital beschlußfäbig ift für | Mittwoch, den páre werden hlerdurt n der} 11671 T1686 11735 11730 11569 11611 11622 | Sigungsebmmer der Norddeutsden Bank in Ham: i , s 1908, Vor- | mittags L : . De r- 11735 11739 11764 11781 1 er Norddeutshen Bank in Ham- forderlihe Ausschreibung. mit DIEr mittags L0 Uhr, in den Bure 81 11815 | b ee L i E Dato Le Se | D Bi Leg E Sau [1088 U) 10 I 128 Ide 100 | It Selteriamuns Vera n eingeladen. : | y

en f i j h n L ehen eig en Zinasee ne N 3 n [ch Ï (V8) E B g. i F h sellshaftsstatuten ÊT I

50 4 in bar (nicht in Briefmarken) bezogen werden. 5 i d nit v den. Die Angebote sind S und mit der Auf- Reste aus orie Hhe, en 22, September 1908. E gtlgenden Elbinger Si Anleihe vom des Auffichtsrats: Tagesorduung : ° a ion N chrift: E rsntten: Sie don S ee De 7 110 us 1. Januar 1876 1. Ausgabe wurden gezogen: Friy Heilbronner. 1) Antrag auf Erhöhung des Aktienkapitals um | 1) Bericht des Sa are vquaiacets L Í A 12421 12428 12466 12467 12476 12479 12503 | 1) B d. 8., Vormittags 104 Uhr, dem Zeitpunkte [25808] Bekanntmachun Buchstabe © Nr. 15 20 22 26 63 64 65 68 77 | [52138] y S O L a i. von 46 720 000,— auf | 2) Vorlage der Jahresre dea es Auffichtsrats. TaeEe 12558 12560 12564 12572 12581 12585 A. e Doraare und des Aufsichtsrats Ur SEO vorto- und bestellgeldfrei an uns | “Ron den im Rechnungtjahre L I Leo E Abge 181 186 168. 194 und 196 Obee Je L WoE- Und S E Wera n auf den Siber “lautenden Adtien ven Mi Bel@tnii über Vitanzgene migung und Ver- | 12752 13769 12820 12839 12864 12887 12876 | 2) Wehl vos des Jahresberichts “nd bee Blan, nzureichen. / L nladung iu - wendu ; D 4 4 4 V . Ende der Zus&lagsfrist am 16. November d. Is., Schuldverschreibungen der auf Grund des Aller- | Buchftabe D Nr. 40 und 146 über je 200 A. | versammluug urserer Gesellihaft auf Moutag . #46 1200,— nominal, welche gemäß getroffener} 4) Beschluf S L 12967 12988 13012 13038 13084 13094 13110 2) Wahl von einem Mitgliede dez Aufsichtsrats Nachmittags 6 Uhr. bödsten Privilegiums vom 19. Mai 1886 ausge- | Die Beträge dieser Stücke werden vom 2. Ja- | den 19. Oktober 1908, Vormittags 10} Uhr Abmachung von einem Konsortium zu 130 9/6 t R je Gntlastung des Vorstands | 13132 13178 13195 13207 13232 13270 13277 Die Einlaßkarten zu dieser Generalversammlung Cöln, den 21. September 1908 gebenen 34 prozentigen Auleihescheine der Stadt | nuar 1909 ab bei der hiefigen Stadthaupt- | in Bremen, Bachstraße 112/116. mit der Verpflichtung übernommen werden, fie | 5) Beschlußf aiBte as, 13308 13311 13318 13364 13384 13390 13407 nebst Stimm- und Wahlzetteln werden gegen Vor- Königliche Eisenbahudirektion. Pagen). Si sind 42 000 # dur freihändigen ge Rathaus, Zimmer 7 E qa Rie Ee ' ‘Tagesordnung: ia E Mee aliés Altien im Verhältnis kapitals E os a Io “dgr 13475 13520 13622 13583 10e 2 LIEER E L Ves Dn Qn Se N und 12. Ok- tit E E E 4 . eine und der bis dahin no nit fälligen Zins- i 200, ju „— ¡um Ku us 13661 13663 1: F, ., rmiítag 12 Uhr, bei G8 waren noch auszulosen 16 000 4, und sind | {eine und Zinssheinanweisungen auêgezablt. E Dotrioe B E p Bilanz ns von 135 % anzubieten. Auf die tungen Aktien a V a A neuen Inhaberaktien von je | 13785 13789 13829 13845 13867 18887 As erren Notaren Dres. Bartels, a Gobow, ry | viejes Iakres Me | S See ub bört die weitere Ver- | 2) Entlastung des Aufsichtörats und Vorstands. follen 25 °/e des Nominalbetrages und das Agio | gabe e, sowie über die Modalitäten der Aus- | 12007 100 14148 1a16l 14186 14233 A E O R E E * . p nnzung a). 3) Wahl in den Aussichtsrat. 0 usgabe, restliche 75 °/o aber erft, s funa f 4146 14161 14166 14233 R E S papieren Sah E Aeg ie Ne h Bug, n Bard fti Anka gra 0000 4 1 | S r t an, vi Pg Qa Be jam Sd de lane | der Sia ee (ol e 20 pee | L L LEOE IEO S Is 18 | Balumduens fam f ursenen Gesdebureau i E x gung. t 16. 1908 bei de E u üdii ; 436 14459 1 serem Geshäftsbureau in : Elbing, den 22. Juni 1908, Pirection der Discouto: Gesellschaft, Breme! GuE E E Einzahlungen eingezahlt L S R Ce ¿I dar „O Priober 4 1458 14é08 14507 14508 14516 14933 14538 a Sat E, s 9 Dam, Der Magistrat. Der auf dem Vürgermeisteramt zu Eberst D ati ledi rutla A L M tober 1908* geseßt werden. afer Ert Ne tre pie 14640 14654 14666 | werden. : ember an in Empfang genommen . Juli 1909| b. Im § 2 soll der erste Say gestrihen werden | 14776 14804 14816 14820 10S 10460 11007 | t a e enen Ls, er Auffichtsrat.

und 363. Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wert- Diese Anleibescheine en. Ber it as en zur Rückzahlung gelundigr, hinterlegt werden ; b x ab dividendenberechtigt sein. und dafür gesezt werden: „Das Grundkapital | 14931 14933 14938 14958 14961 14975 14989 | f . 51490]

papieren befinden h aus\ch{ließlich in Unterabteilung 2. De I b d B h \ S l O hei Ì 7 12 k 1 1 1 17 1 171 1 1 1 21 T 1 9 1 9 77 - j

[52104] Bekanntmachung. Æ Cie. in Cöln, bei der Direction der Dis- | Bei der planmäßigen Auslosung der im Jahre 28 der Ld Le Mai erslgten Aublotuvg der couto- Ver rean C die E er 1908 zu tilgenden Mlbinger Mee [52140] N sa iu 8 e R db d reisanleihescheine der au rund des er- - | der von 4 au 0/0 herabgeseßten Anleihe vom L if’ illi é ge Beschlusses der Generalversamml bödsten Privilegiums vom 14. Januar 1880 auf- | folgt. Jahre 1886 (datiert vom 1. September 1885) Gebr SQulges sche Emaillierwer vom 21. Oktober 1908 wird das Grunvkapital urs für e böberen B S Auraate von Aktien | 15281 15300 15333 15354 15355 15370 15372 genommenen L. Anleihe des Kreises Heyde- Mit dem 1. Januar 1909 hört die Verzinsung | Un. Ausgabe wurden 008 kt. Ges. den Betrag von 4 240 000,— durch Ausgabe ist zulässig.“ etrag als den Nennbetrag | 15414 15467 15488 15498 15508 15516 18s Actien-Gesellshaft krug find folgende Nummern gezogen worden : dieser ausgelosten Auleiheldeine auf. _ Buchstabe © Nr. 237 273 320 356 und 4001 Tagesorduung von 200 Stück neuen Aktien zu je #4 1200,— c. Im 21 foll der letzte Sah gestri 15593 15607 15623 15630 15645 15705 15711 4 0/9 Anleihe vom 1: Lit. 4 à 1000 S Nr. 11 13 20 22 23 44 Dagen, L Shuldentil Garni über je 500 4, L für die am Mittwoch, den 21. Oktober 190 ae 4 960 000,— erhöht, zerfallend in 1200 und dafür eseßt werd 1h gestrihen werden | 15724 15732 15736 15773 15817 15819 15822 | Bei der heute vor einem fon folate 46 58 95 151 155 200 213 223 290 291 299. Die städtische Schuldentilgungskommisfion. | Buchstabe D Nr. 998 und 345 über je 200 46. | Nachmittags 5 Uhr, im Gasthof zum Hirs Aktien von je # 300,— und 500 Aktien von währt das Sti E Ba “ede Aktie ge- | 15825 15863 15866 15870 15883 15969 15976 | losung von 50 Stück otar erfolgten Veve Lit. 1B à 500 4 Nr. 70 79 111 112 167 187 } [51372] Bekanntmachung. Die Beträge dieser Stücke werden vom 2. Ja- | St. Georgen stattfindende D. ordentliche Gen je 4 1200,—. Die Aktien lauten auf den In- nah Lines Detnmrets Dae CUMRFENE M rd | 15994 16002 16003 16046 16119 16139 16154 | à #4 500,— wurden d N Schuldverschreibungen 204 247. : j Bei der in heutiger Magistratsfigung stattgefundenen | nuar 1909 ab bei der hiefigen Stadthaupt- | versammlung : 6 | haber. a. Im § 28 Pillen die R S i 16195 16215 16268 16272 16290 16315 16318 21 28 30 48 78 126 161 900 230 2 Indem wir vorstehende KreisanleihesGeine den In- XKIV. Verlosung des 34 °/o igen Anlehens der | kasse Rathaus Zimmer 7 sowie bei der 1) Vorlage der Bilanz- und des Geschäftsberid p Teilnahme an der Generalversammlung find Höhe von 10 9/6 des Aktien e ILY „geseblicher 16319 16328 16335 16340 16346 16354 16355 } 373 375 405 425 470 484 49 84 285 370 badern hiermit zum 1. Januar 1909 kündigen, be- | Stadtgemeinde Obernburg vom Jahre 1889 Nationaibauk für Deutschlaud in Berlin W, auf 30. Juni 1908. nach § 25 der Statuten diejenigen Aktionäre be- werden Dien enkapifals* gestrichen | 16364 16402 16405 16416 16417 16426 16429 | 549 550 572 602 619 629 "19 500 510 533 542 merken wir, daß die Kapitalbeträge gegen Ein- | wurden nachstehende Schuldverschreibungen zur Heim- | gegen Rückgabe der Seine und der bis dahin noch 9) Erteilung der Entlastung an Vorftand as welhe mit Bescheinigung darüber versehen 6, Die Üebergan 8besti 16445 16463 16497 16547 16568 16573 16576 | 747 835 839 842 848 864 866 66 R La L sendung der Kreisanleihesheine mit den dazu ge- | zahlung gezogen: nit fälligen Zinssheine und Zinsscheinanweisungen Aufsichtérat. Hnd daß sie ihre Aktien oder die Bescheinigung seitherigen Statuts Sid af am S{hluß des | 16580 16586 16647 16655 16683 16703 16774 | 902 926 981 991 994 866 880 891 901 bôrigen Zins- und Anweisungssheinen vom 2. Ja- | Lit. A Nr. 143 und 211 à 1000 M. ausgezahlt. Von diesem Tage ab hôrt die weitere | 3) Aenderung des § 27 Akbsay 2 des Gesellscha nes Notars über erfolgte Hinterlegung von Aktien 6) Auffichtsratswahlen D E BRERTE 16775 16790 16803 16845 16859 16862 16889 | im Gesamtbetrage von 4 25 000 nuar 1909 ab bei der Ostpreußischen Bauk, | Lit. © Nr. 1 19 29 33 54 und 69 à 200 4. | Verzinsung auf, vertrags. Z E der folgenden Stellen: Die Besißer von Inhaberakti 16909 16944 16994 17013 17027 17045 17051 | Die Rüdtzahlung erfolgt 1 2 gezogen. Akliengesellsckaft, vormals J. Simon, Witwe Diese Schuldverschreibungen treten mit dem Dur freihändigen Ankauf gelangen 12 500 4) Beschlußfassung über die Verwendung des R4 Eri unserer Kasse in Zittau, E ave amis teilneh ne t waRe an „der 17068 17076 17096 17152 17158 17200 17218 | mit M 500,— yro Stûck en Ginl e Tee und Söhue zu Königsberg |owie bei der hiesigen | L. Jauuar 1909 außer Verzinsung und werden | zur Tilgung. / gewinns. ei der Oberlaufißzer Bank zu Zittau in | Aktien spätestens vis Die: Stan en, haben hre | 17239 17244 17250 17272 17288 17303 17304 | gationen nebst Talons q lôfung der Obli- Kreisfommunalkafse in Empfang genommen werden | vou dort ab bei der Dresdner Bauk zu Frank- Gleichzeitig erinnern wir an die Einlösung der | 9°) Neuwahl zum Aufsichtsrat. Ï ; Zittau, tober d. J., vor 6 U Ab ag, deu 6. Ok- | 17308 17336 17356 17359 17391 17393 17399 Binsscheinen durch und den noch nicht fälligen können. : furt a. M. gegen Rüdckgabe der betreffenden Titel | zum 1. Januar 1907 gekündigten Stadtanleihesheine Aktionäre, welhe ibr Stimmreht ausüben bei der Allgemeinen Deutschen Kredit-Ansftalt, bei unserer Kafse ear bei MEEE 17401 17446 17451 17481 17503 17516 17524 | das Bankhaus Reinhold S Die Verzinsung der Anleibescheine hört mit dem } und der nicht verfallenen Zinsscheine nebst Zinsschein- Buchstabe C Nr. 317 und 329 über je 500 H und | haben ihre Aktien späteftens am 18. Ofto b Abteilung Dresden in Dresden, Filiale der Rheinis be C 17565 17571 17576 17592 17627 17630 17635 und unsere Kasse in W EPENe Halle a. S., 1 Fanuar 1909 auf. A i anweisung eingelöst. ; x i der B 1908 beim Vorftande der Gesellschaft d ei dem Dresduer Baukverein in Dresden, eibe. obe A ben n re itbauk, Karls- 17641 17662 17664 17668 17684 17715 17735 Nückstäudi von de Aus] au. E A R Bon den in Vorjahren ausgelosten Kreitanleibe- Für die hierbei etwa feblenden, nit fälligen Zins- | zum 1. Fanuar 1908 gekündigten Stadtanleihe- | beim Schwarzwälder Bankverein in Tri spätestens am dritten Tage vor der General- | Sal ‘Oppenhei i L C. 17738 17760 17765 17777 17807 17812 17821 | tember 1907 find noh di N osung vout 20, Depe \cheinen ter II. Anleibe find die Anleihescheine scheine wird der entsprehende Betrag am Kapitale | heine É vorzuzeigen. as versammluug deponiert haben. oder bei der m jr. & Co., Cölu a. Rhein, | 17845 17864 17888 17889 17931 17956 17963 44 55 56 796 a E ARERREN Nr. 66 und 125 Lit. B à 500 #, ausgelost am | in Abzug gebracht. Buchstabe B Nr. 152 über 1000 A und St. Georgen (Shwarzwald), den 92, Septe! Zittau, den 23. September 1908. Direction der Discouto-G 17975 17985. Der Wert étwa fehlend gz Z 10. Auni 1907, noch nicht ecingelöft worden. Oberuburg, den 16. September 1908. Buchstabe C Nr. 261 über 500 4, 1908. Zittauer Mas fabrik und Eisengiefterei furt a. M. conto-Gesellschaft, Frauk- Die Einlösung erfolgt vom D. Januar 1909 | Zinsscheine wird bei bende iun E E Der Stadtmagiftrat. Elbing, den A Zitts 9 | J. Wi Das M E gender. (früher E U E zu hinterlegen. E nens dla, alo mit 6 1020,— pro Stü, | bracht. g ¡ug ge, gistrat. ; armantel, Mlbert Kiedler o.). Karlsruhe, den 22. September 1908. bei dem “tber ai ir min orer inte para den M, Sepleinrer S Der Vorstand. in München: bei der Bayerischen Vereins- GLRtEE E

Heydekcug, den 17. September 1908 Der Kreisauêsschufß des Kreises Heydekrug. (L. S.) Deckelmann. Gd. Emperius, V i s , + 2: f