1908 / 228 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

52143] [52049] [52126} [52053] 52062] v! M rif 51782 [ Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden Bei der heute stattgehabten Aus los unserer Gemeinnügzige Baugesellschaft Keula Zoologischer Garten in Leipzig - Filter- & Brautechn. Z aschinen-Fab Act. Ges. l ia. Vilanz am 31. März 1908. biermit zu einer am Dienstag, deu 13. Oktober 43 °/6 Partialobligatioueu wurden die Nummern E vorm. L. A. Enzinger Worms a/Rh i N 1908, Morgens 9 Uhr, im Hotel Heeger zu | 73 168 à 1000 t, Actiengesellshaft Bei der am 23. September 1908 stattgefundenen F s M «A d l Lingen stattfindenden aufterordeutlicheu General. 159 à 500 #4 L notariellen Auslosung unserer Schuldverschrei- Bei der heute statutengemäß erfolgten Auslosung unserer 44 %/ Partialobligatiouen wurden I. Bahnanlage 1 665 109/65 I. Aktienkapital 1 v f l ingelad 71 73 à 200 6 Die Herren Aktionäre werden bierdur zu der am bungen wurden gezogen: folgende Nummern zur Rückzahlung gezogen : 11 W a8 / : enkapita 600 000 S Tagebacbáung i ¿ur Rückzahlung gezogen S as, E n QIEE gi Ü toe Nr. 228 298 333 426 565 884 901. : a a et 277 Fo eIo E 475 #9 262 270 00.000 641 662. G a “M : E Seen 4 t s / j j r, im Savoy el, Hier, stattfindenden Die Rüczahlung der Beträge er olgt vom S. Ja- * ie Sinlolung erfolgt vom S. Fauuar mil 6 L „— pro Stück in Worms Ie [ Veräußerung Lesselben im Ganzen ax vie Bd findet falt U rau gegen Gluliofecuno KENEN ordentlichen Generulversammlung eingeladen. | uuar 1900 an gegen Ginreibuna der Sér: 8. Rh. und Verlia an unserer Gesellschaftskasse, in Hanuover bet de: Vauk für Haudel «& iere des Exe 47 562.40 T Naa candiae Ae aa 20 bank Arenberg-Meppen zu Meppen gegen Aktien | galionen mit Zinsscheinen per 1. Oktober 1909 am 1) Vorlegun ver Be ns S Gewiina-und verschreibungen nebft Zinsscheinen und Zinsleisten E as Bann E, Ga 2 14. Die Si Wertpa Ee esSpe- ' . O t alis Bra E: ava dieser Gesellschaft und Festseßung der näheren | L. April 1909, mit welchem Tage die Verzinsung Verlustrechnung. E dr Alla trie“ ringt ul Tab iat att E O: : : S ztalreservefonds 10 359,88] 60685|2 VI. Erneuerungsfonds 50 702 IIT. Inventarien und Materialien . 3641/62] _VIT. Spezialreservefonds 12 381

Bedingungen. aufhört. 2) Dechargeerteilu in Leipzig. [51775] VIII. Reservefonds ( : geseßliher) . . 9 500 n & Cie. TV. Materialienkonto 1X. Verrehnungskto. firMeterialien

Der Auffichtsrat der Cölu, den 23 September 1908, Berlin, den 26. September 1908 j y , : : ü t eingereichte Stücke hört von ihrem Lingen Grafschafter Bank. Spessartbahn-Actien-Gesellshaft. Gemeinnützige Baugesellschaft Keula Fäligeitemidere Due weitere Verzinsung uk Gasanstalt Thann i/ E, Commanditgesellshaft auf Aktien Merkle neuerungsfonds 5 062/8 bes: s Goa I. Dyckhoff. H. Boehmer. [52050] Actiengesellschaft. Leipzig, den 24. September 1908. Aktiva. Vilanz per 31. Juli 1908. V. Debitoren G T T oel e e eBerungesonds. 19 S92EN [52054] E Wir machen hierdurch bekannt, daß nunmehr unfer Mori Frenkel, Vorsigender. Zoologischer Garten. : VI. Erweiterungsbauten 580 27 « Lreingewinn Wir geben. Berit bifant, C dit Mulsthebuas Auffichtsrat as ¿R ¿erten gFommerzlenrat [52048] [52128] mmobilienkonto $ Aktienkapital “avi ———— T7281 arilaa erer Vesellschaft aus folgenden Herren besteht: * wamourger, Posen, als Vorsizender, Kom- kannt, in d s - î 7 : f 1781 451 68 * Buen Ifidor Gideon in Frankfurt a. M, merzienrat Alphons Hugger, Posen, als ftellver- 17 GurO nlatén E "Tilgimase Kaffee Handels Aktiengesellschaft affa und Bankgutha 8} Reservefonds . 129 484/9 Debet Gewinu- und Verlusftr W Wi s Baumeister Gustav Adolph Müller in Dresden, tretender Vorsigender, Generalkonful Eugen Landau, | ylanes stattgefundenen Auslosung von 46 25000,— in Bremen. Warenvorräte Gesamtkreditoren 31 105/63 - E E am EDIE, Sghlofsermeister Paul Heinri in Dresden, Berlin, Bankdirektor Curt Sobernheim, Berlin, unserer S 0/6 Partialobligationen, welhe mit | Einladung zur ordentlichen Seneralversamm- Gesamtdebitoren 06 A Klempnermeister Otto Diege in Dresden. { besteht und unser Vorftaud durch den Brauerei- dem 31. Dezember a. e. ¡u 1083 9% zur Aus- | lung auf Moutag, deu 19. Oktober 1908, | I. Eisenbahnsteuer für 1906/07 : 2 L. Vortrag aus 1906/07 Dresdeu, am 7. September 1908. direktor Herrn Grust Atiedenveis vertreten wird. ¡ablung gelangen, folgende Nummern gezogen wurden: eas 12 Uhr, im Museum, Domshof Nr. 11; : E Anleihen audgaben 1. Alice einaahmen j . Anleibezinsen . Zinsen

ächsische nd y und Bier dae ei Acti A, d 9 6 257 208 9 279 279 292, 349 410 121 E Tagesorduung: [52059] Freiherrlih von Tucher'sche V i, Aktiengesellschaft in Nürnb S Gru ad 7 eiyerr on er e Vrauereîi, engese & rnDverg. . Bierbrauerei Actiengesellschaft n R De 1) Entgegennahme der Rehnung und des Berichts Aktiva. j Vilauz per 30. Juni 1908. N ; E E é . A 10 395.16 Hypothekenbank. vormals Gebrüder Hugger. p Es per qudacielión r emanaubr al Grintiang e U Ausli@lérat und agt A i : S n b. Spezialreservefonds . , 1665/11 ein und Zinsscheinbraen Px cit Grneuerung d Immobiklienkonti . . 46 9 395 736,45 Aktienkapitalkonto 7 S E für

Grimm. Nestmann. [50792) L hein und Zinsscheinbogen bet orstand. [52060] Elberfelder Bau- Verein der Niederdeuischen Vank „Kommanditgesell H BesSlubfaffang über die Gewinnverteilung. abzügl. Hypotheken Geservesvndökonto- G ( Bahnanlage . . 13 622 Y é d aft au ent orimu U eren . auf ZinsShäu]er u. eztiatreservefondskon Bremen-Vegesacker Fischerei-Gesell[aft. An der anserorrene Gene r Sefes@ast. L nid L D SbEdouaa hes esellschaftsvertrags, betreffend Wirtschaften . _, 3 280 940,19 | 6 114 796 Ditposition#fandakonto V. Abschreibung auf Wertpaptere 123 Einladung zur ordentlichen Generalversamm- 3. September 1904 wurde die Liquidation der Ge- | der Hanseatischen Kreditanstalt in Hamburg, Gleichftellung sämtlicher Aktien (8 31) und aller Spezialaustshankkonto_—_—____| 99 380 Hvpot ekenkonto 3 207 962 VI. Reingewinn 19 897 lung auf Moutag, deu 19. Oktober 1908, / sellschaft beschlofsen und die Unterzeichneten ermätigt, der Verliner Haudel38gesellschaft in Berlin. Bestimmungen, die \ih hierauf ziehen. Mobilienkonti : reditoren : 117 971 T 117977 17971 Mittags U2S Uhr, im Bankgebäude der Herren ' die esellshaftsgrundstücke zu verkaufen. Nachdem Dortmund, den 17. September 1908. E O gemäß Ee der guclelis@afts- Maschinen und Apparate . . . .| 102 9269 Kautionen u. Eins Berlin, den 31. März 1908. Bernhd. Loose & Co., Bremen, Domshof 30. nunmehr der Kaufpreis ganz bezahlt worden ist, DortmunderBrauhans Aktien-Gesellschaft. lait rtodev ADUR ‘bre Aktie Ge nens N S 153 366 lagen # 487 782,40 : Naueudorf-Gerlebogker Eisenbahn-Gesellschaft. : Tagesorduung : fordern wir die Aktionäre hiermit auf, den Nennwert W. Peuker. J. Braun. é Hbas Le È iee L T d bd undg Aurpare und Pferde 7 000 Diverse Kreditoren, 279 853,16| 767 635 Der Auffichtsrat. Der Vorftand 2) Vorlage tee Bie e Ae Deli me [52047] Ea lichen Wobbede erfolgte Deposition bei i E | Eise hes i ; Jar Ander A L A. Hausding. Behrens. Lenz orlage der Bilanz uad Gewiann- und Verlust, f enbahnwaggon ebührenäquivalentreservekonto . . Fi : rednung fs vas Betriebsjahr 1. Juli 1907 bis | E 30, S ver, D J. ab Metallurgishe Gesellshaft A.-G. ‘roy rben F. Plump & Co. in Vremen hinter- u SUGiRen, Kühl- und Sud- 367 675/62l| Bividendenkonti 1 Regierungtat Pautbing, Nifolesses, ix ben Marne die Herren Louis S m Se . Jun ; em Bankhause J. . e Hier, : | ausanlage Die Auszahlung der Dividende für das Geschäftsjahr 1907/08 erfolgt gegen Einkieferurg d Bei der am 23. September 1908 sattgehablen Bremen, den 25. August 1908. L Morra 0 1 000 249 betreffenden Dividendenscheine mit L 9% = 4 10,— für jeden Dividentein s gen rv U f ee

3) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. im Betrage von 4 150,— pr. Aktie und 4 5,60 Q 4) Wahl in den A trat. ür den Dividendenshein Nr. 8 pro 1908 (5 0 notariellen Auslosung von 200 Stück Serie I und Der Auffichtsrat. È 92 277 : Das Stich Ae 167 biejenizen Aktien | Divit Sk, für bie At uva L Jan. bis 30, Sex? | 80 Skück Serie tr t 4 prozentigen Obligationen C. H. Cremer, Vorsigender. Dia, Effekten, Wechsel 7 Handel tznd. Industrie in Verlin jowie bet den Herren D. H. Apelt und Sol L Halle a. S.

ausgeübt werden, welhe spätestens bis zum | tember 1908) gegen Ginlieferung der Aktien und | unserer Gesellschaft sind nastehende Nummern ge- [52124 Bankguthaben . 593 583 Verlin, den 24. September 1908.

: ; i ; ogen worden : ] Bernhd. Loose Æ Co. ließli bei Herren | Dividendenbogen in Empfang zu nehmen. "eei L 6 99/34 58-74 86 88 89 119 123 132 | Die Aktionäre der h tig A 1734 921,20 Nauendorf-Gerlebogker Eisenbahn-Gesellschaft.

L“ ; e 5 l; 08. ¿ L Notar hinterlegt worden fin over dei einem | Elberfeld, den 18, September 1908 ¡24 323 194 174 191 194 218 224 228 88 298 | Staffurter Chemischen Fabrik vormals äie: M Bremeu, den 24. September 1908. A. Frowein. A. Neuburg. ta B D s n a e ra t Se E Porster & Grüneberg Actien-Gesellschaft stände . .. ,_, 938748,50 | 2673 669|7 Behrens. Lenß. F C E M [52125] 782 798 802 811 837 858 932 982 997 1005 1027 | werden bierduich zu der am Sonnabend, den Hypotheken auf verkaufte Anwesen «| 115 900— n | 1 [51773] E : Mâlzerei Actien Gesellschaft | 1046 1058 1065 1091 1101. 11022122 1134 1141 | 31. Oftober 1908, Vorm. 11 Uhr, im / 11 242 770/731 11242 770/73 | Aktiva. Vilanz ver 31. März 1908. * Paffiva. [ v 21. b. Mis. wurden folgend d 1142 1158 1180 1188 1201 1211 1212 1219 1234 | Sigungsfaal des de E Jacquier & Securius, und Verlustkonto p Hab E E E i Be N Sva U As D Toft: WUrdER [OLIEnDE vormals Albert Wrede. 1266 1273 1276 1296 1317 1319 1335 1390 1406 | Berlin C, An der Ste bahn 3/4, stattfindenden ge U Und i G. mam L: W A Suldperschreibungen E 20 1304 20s geuf Sonuabeud, den 17. Oftober | 1407 1413 1423 1425 1439 1462 1487 1480 1200 ordentlichen Geueralversammlung ergebenst ein- « [A 4 [4 | Grunderwerbkkonto . Aktienkapitalkonto 169 936 179 212 R ne 800 18 peeierbof anberaumten ordentlichen General, | 1694 1702 1733 1758 1760 1763 1764 1222 1680 Tagesordnung : Malzaufslag 384 884 /52| B - - | 4287 368/68 | Eisenbahn- und Wegeanlagekonto . | 27 575/90] obligationen - Z1 Lit. © die Nu G 776 451 437 896 700 versammluæag werden die Aktionäre der Mälzerei 1782 1787 1792 1820 1835 1842 13864 1866 1868 1) Bericht des Vorftands über die Geschäftslage ersonalkosten des Brauereibetriebs 596 001 165 790 Srubenanlagekonto 8 914 059/28 ab: verlost ver 42 602 710 446 490 466 894 459 728 596 502 | Actien Gesellschaft vormals Albert Wrede hterdur | 1870 1871 1888 1895 1911 1916 1984 1990 1993 unter Vorlegung des Berichts, der Bilanz und andlungsunkosten “T 150 abrikaulagekonto 623 61833/ 1. 4. 1908 23 000,— 569 629 893 612 593 ergebenft eingeladen, 2143 2162 2179 2199 2068 2086 2107 2121 2137| des Gewinn- und Verluftfontos, etriebsun?often 386 259 i 24 222/97 | Ronto fi Wohnhäuser 2214845 noh im i Die Rückzahlung vorstehender Schuldverschrei, | Betreffs der Legitimation wird auf $ 26 des Statuts | 2143 2162 2173 2189 2206 2216 2223 2230 2239 | 2) Berit der Reviforen über die Prüfung der Personalkosten des Mälzerei- und Elettrishe Liht- und Telephonanlage- eigenen Be- b R e Stüde nebst | perwiesen, wona die Aktien ohne Dividendenbogen | 2256 2267 2290 2314 2324 2395 3332 2357 2368 Rechnungen, der Bilanz und des Gewinn- und Büttneretbatrieke 120 825 eri 26-31il7al B. Béfiuke Talons und Crans vom L. Jouuar n. J. ab, | beiw. die Depotscheine oder Zeugnisse über deren | 2373 2397 2410 2413 2436 2439 2444 2451 2461 Verlustkontos uud Beschlußfaffung über Er- Unterhaltung der Brauereianlage 39 977 Wagenkonto 300|— lid . . 178 000,— 201 000,— | 679 000 e i bei [Hinterlegung bei der Reichsbank oder einem. Notar | 2465 2483 2484 2494 Ie56 2593 2577 2624 2637 teilung der Derr: Unterhaltung der Fastagen zte Utensilien- und Inventarkonto ‘| 6720/71] 4x0% Teilobligationenzinsenkonto Is 3915

mit welhem Tage die Verzinsung aufhört, bei L : der ende. der Bankfirma S. J. Werthauer jr. Nach- bebufs weng E der Generalversammlnng vei t, 2655 at 2660 ern L E 2724 e 2 Flisepung E de Steuern und Versicherungen . . .. Materialienkonto 19 938/49 np. reditoren 485 590 g s j 2970 | Bur Teilnahme an der Generalversammlung sind ins Assekuranzfonto 9 2841400 Svrelbungefonto . . . 500 000, 55 Kassakonto . 894/481] Zugang per 31. 3. 1908 50 000, 550 000

folger in Caffel, 6 uts zum 15. Ofiober 1.908, Abends | 2873 2875 2876 2820 2890 2944 2924 2360

Ms liale der Dresduer Vank in Caffel, 6 Uhr, Hit doppeltem Nummernverzeichnis ¿u j 2977. Stück 200 diejenigen Aktionäre berechtigt, welhe ihre Aktien Rei i Diverse Debitoren : 38 97145

der Diakess x Vank in Bertiz hinterlegen find, und zwar Serie Ux 3019 3034 3037 3038 3084 3096 3108 | ohne Dividendenbogen oder die Depotscheine der a T OteitdoritoE * ° 106 453161

Creligie Géofalierorer Eponwerke, | y Berit 2e L Bie! Eu ager | 2 Un 110 A0 0A 18 B 22 I | Muiat e E mar de L vi ate on, | Gewinn. und Beriatönio A , i t E t ¿ 4 3: 21 33: : 394 3406 3 , . , äl a 1g Vereinigte Großalmeroder Thonwerke. 2) bei der Sofel fatR e N Cöthen 3436 3447 3453 3454 3481 3496 3501 3504 352% | 6 Uhr, entwoter boi den Herren Jacquier & Aus rine Tel dee Sett at n dT0 2907/08 gelángen Ls O Dec L sVpos Verlust bis 31. 3. 1907 46 182 881,19 | |

A. Aster feld. (Saraglcibst Tieat vom 3. Oktober 1908 ab der Ge- | 3527 3531 3540 3542 3546 3590 3291 Zeus 2029 Securius, Berlin C., An der Stechbahn 3/4, oder Nürtbees ober bel Be Ge Vank in Verlin ober bei dec Qual der Disconto-Gesen, | + diesjähriger Verluft . 88 522,79 | 271 403/98 ia

2127 | {äftsbericht mit Anlagen aus. 3679 3684 3696 3711 3717 3732 3754 3764 3774 | bei der Sesellschaftskasse in Staßfurt deponiert schaft in Os lin obere B Der Filiale der Dresdner Bank ü München Dees bei D - B e 2718 505/31 2718 505/31 “E Tagesorduung : 3086 ugo 3803 3804 3839 3858 3864 3868 3881 | baben. Den Aktien i ein doppeltes Nummern, Hypothekeu- und Wechselbaux L München oder bei der Vayer. Vereinsbaus in München oder | Debet d Verlustkonto ver 31, März 1908 Kredit,

Eisenhüttenwerk Keula b. Muskau 1) Geschäftsbericht unter Vorlegung der Bilanz, 3886 3934 3937 3974 3980 3981 3996 3997 4003 verzeihnis beizufügen, wozu Formulare bei den bei der Dresduer Bauk în Fraukfurt a. M. oder bet der Directiou der Disconto-Gesellschaft in fa m Ea E u M autet: 85: G an T E R w s

Actiengesellschaft. des Gewinn- und Verluftkontos für das mit | 4022 4051 4100 4104 4109 4115 4135 4163 4165 } obigen Depotstellen erhältlich sind. Fraukfurt a. M. oder bei dem Bankhaus L. & E. Wertheimber in Frankfurt a. M. # d M [U

dem 3 g 182 881/19} Brikettskonto 317 599/63

1. Auguft 1908 abgelaufene Geschäftsjahr | 4183 Stück 80. Verlin, den 19. September 1908. Die ueuen Couponsbogen zu unseren Aktien Nr. 1—3200 gelangen fet zur Ausgabe und Die Rüdczablung des Kapitalbetrags der gezogenen | Der Auffichtsrat der Stafßfurter Chemischen sind dur jede der obeu bezeihneten Stellen zu beziehen. Hierzu ist vorherige ias der Talons } Zinsenkonto 56 R R Pacht- und Mietenkonto . 3 232/89

Die Herren Aktionäre werden bierdur ¡u der am und des Revisionsberichts. Montag, den 26. Oktober cr., Abends 64 Uhr, 2) Beschlußfafsung über Gewinnverteilung und Ent- Obligationen zu L0S 0% erfolgt vom S. Jaunar Fabrik vers ee «& Grüneberg unter Beifügung eines Nummernverzeinisses erforderli, worauf dann einige Tage später die neuen | Assekuran¡konto 2615/10} Verlust per 31. März 1908 ... | 971 403/98 Aktien-Gesellschaft Steuernkonto 1 569 97

im Savoy Hotel, hier, stattfindenden ordentlichen [astung der Gesellshaftsorgare. 1909 ab * werden ks | Generalversammlung eingeladen. 9) abl der Revisoren für das Geschäftsjahr | bei der Kasse der Berg- « Metallbank, Attieu- H. Frenkel E E M ndlungsunkostenkonts 6 136/60 Die Anmeldung der Aktien bebufs T-ilnahme an 1908/09 gesellschaft [52052] | Die Direktion. Max Landmann. L. Fisher. G. Muther. Betriebzunkofienfonio 4 e (8 | ehaltkonto : |

|

der Generalversammlung hat in Gemäßheit des $ 31 4) Wabl zum A tsrat. blief der bet den Stücke nebst i ahl zum AufsiŸtsra gegen Autlieferung der betreffenden üde nebs Rheinish-Wesifälishe Kalkwerke : G 908 e

(08 592 236/50

der Statuten bei der Gesellshaftskafse oder bei den öthen i. Anh., den 25. September 1908. Talon8 und den nah dem 1. Januar 1909 fällig Knappschaftskonto 14 362/60

Bankhäusern Der Auffichtsrat der Mälzerei Actien werdenden Zinscoupons. M [51771] o

S. Frenkel in Berlin, Gesellschaft vormals Albert Wrede. Frankfurt a. M., den 23. September 1908. in Dornap. _ Hus dck b f Alt D bsGreibungskont 0 000I—

Berliner Vank. Juftitut Joseph Goldschmidt Der Vorfitende: Die Direktion. Ordentliche Generalversammlung Samstag, 4 l cer af rt auer. Abschreibungskonto La S

& Co. in Verlin Lezius. R. Guler. Sommer. den 24. Oktober 1908, Nachmittags 5 Uhr, a 992 236/50 (am Hauptbahnhof). ; Bilanz am 30. Inni 1908. Verlin, den 2. Zuli 1908,

zu erfolgen. i / Y im Hansa-Hotel zu Düsseldorf 0 Tagesorduung: [52058] sellschaft. Boriande iber L Braunkohlen Fudustrie- und Handels-Gesellschaft. Der Vorstand.

1) Vorlegung der Gilanz und Gewinne und Verluft- 1) Bericht des Vorstands über den Betrieb im ab- Wi M Dearaverteiume Alußfafsung über die Dividende. | Aktiva, gelaufenen Geschäftsjahre sowie über den Ver- Y An Kafsa, und Effektenbestände . . | 639 573/84} Per Aktienkapitalkonto 1 500 000 Ber

2 Dethargeerteilung. O d L F ; j E E 4 mögensstand und die Verhältnisse der Gesell- f Grundbesi konti: Alt-Jauer, Peter- o ypothe enkonto 1 570 400 Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto der Braunkoblen Industrie- und Handels-

3) Neuwabl von Aufsichtsrats. itgliedern. 2 i saft unter Vorlage der Bilanz und der Gewinn- i i wi 8d tokorrentkont Il L t e Und V Aktienkapitalkonto und Verlustrechnung. i: Geh L b, Herrmannsdorf, 2 677 776 - L r Stifieiee 867 110 Gesellschaft haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern derselben übereinstimmend

4) Wahl von Revisoren. N Berlin, den 26. September 1908. 4°/0 Anleihekonto M 2) Bericht des Auffichtsrats über die Prüfung der 5 A 1 i nlagekonti: Fabrik-, Mashinen- Dividendenkonto 225 828 Der Auffichtêrat des Eisenhüttenwerk Keula | Kassakonto. abj. ausgel. Auteilsheine , Bilanz und der Gewinn- und Verluftrechnung, 5 O Ruparcte Spar ations-, Tantiemekonto . : 42 355 Berlin, den 21. (ta O Adolf, Gradenbis. a E,

b. Muskau Actiengesellschaft. Versicherungskonto reiwillige Beiträgekonto etwaige Bemerkungen desfelben zu dem Vorstands- lättertrock , rreinis- onsfonds für Angestellte - 50 357 Herrmann Frenkel, Vorsigender. Köaigl. Eifenbahndirektion . . | rneuerungsfondsfonto . . . 4 39 089,28 berichte fowie Vorslag zur Gewinnverteilung. i n L a Ulle Treib 695 204 r jn fler is 1 7 M S 776 800/02 | [51774] Rechnungsabschluß sellschaft

Debitorenkonto e [51180] Vekanutmahung. Spezialreservefondskonto. . _, 7 094,42 3) Bes [ußfafsung über die Genehmi ung der « Kontokorrentkonto (Debitores) . | 674005 Gewinnreservefondskonto . . . .} 147573 ° , ° Bci ter heute ftattaefundenen notariellen Aus. Bilanzreservefondskonto Vilanz und über die Vorschläge zur erteilung Y Assekurankonto: Gewinn- und Verlustkonto 186 der Elbinger Schauspielhaus - Actien - Ge Ms oder sonstigen Verwendung des eingewinns. (Vorausgezahlte Prämien) . . Aktiva. art 30. Juni 1908. PVosfiva.

find folgenbe que Mageeta MuldversGreibungen D seine 2 e 202d Urgel, Dividenden: © Mbiorate ut hes Wed tloftung des Auf Stallfonto A j s 1908 ab gezogen worden : Anleihezinsenkonto (nit eingel. 12 Zinss sihtsrats und des Vorstands. q Betriebsbestände und Rübenfamen ; #14 t 9 Lit. A à ( 1000,— 3 5) Wahl der Mitglieder zum Auffichtsrat. : 341 077 An Grundstückskonto 46 61 819,70 Per Aktienkonto j 35 400|— leine 34 Nr. 132, 156, 226/28, 230, 6) Wabl von zwei Rechnungtprüfern und ¡wei ( TRERtONIE 5 180 612 D 160 613 Amend der « HÖvpotbeken Á 26 odo Detlos

j ons- An 9 36 |ch |

Nr. 9 16 85 128 202 211 237 274 283 301 330 : 331 351 400 404 414 420 421 429 435 450 454 Eifer N : 596 Stellvertretern derselben zur rüfung der nähften E r und Verluftkonto, Seit | ZuventarienkT ‘Binsenaus demBiüuberschen Legat 09% | €984 40

———— E s , n _ d

9510 555 556 614 616 632 690 697 698 725 729 anz. i 743 825 837 847 849 852 855 859 865 322 129 S O gungsfonto 64 057/34 (-, Diejenigen Alilonäre; weliße an dér Generalver. E melten 885 895 914 936 954 967. S E in Ae sammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder 4 | I 4 | » Kassakonto Reservefondskonto 7 | . |__26 426/11 | die Depotscheine der Reichsbank oder eines deutschen An fatutenmlßige Abschreibungen auf Per Bilanzkonto 6 Ab Verlust ! 27496 aorit,

Lit. B à 4 500,— Nr. 69 70 97 98 99 101 102 103 106 115 296 Prettiedt=) Notars entweder bei der Kasse der Sesellschaft ebäude, Separation Warenkonto 3 195 768 j ch 1 1 o nsenkonto

297 338 339 341 342 345 464 482 504 510 530 1218 942/51 1218 942 E E bei ber +7 B x d i Blätlertognude Mas, tnen p Kontokorrentkonto : lenton zur Zinszahlung und Amortisation 1379 50 933 945 605 623 639 641 644 649 653 659 662 Gewinn- un En eutschen Bauk oder der t. und Apparate und Güter sowte . (Guthaben der Landwirtschaften) | 221 726 Dividendenkonto | 667 678 680 695 717 735 738 795 796 808 831 A = I ps Actiengesellschaft für Montanindustrie, ; ämtl. Betriebsunkosten inkl. Unerhobene Dividenden 73150 832 837 845 846 983 986 s s | Bremen | beider Filiale der Deutschen Bauk, öhne, Afsekuranzen, Zinsen 2c. | 761 705 E

Die Verzinsung dieser Shuldverschreibungen hört | An Erneuerungsfondskonto . .., 16 059/76} Per Betriebskonto Saminna Nübenkonto 1186 577 69 429/41 demna am 31. Dezember 1908 auf, und die Kapital- Spezialreservefondskonto , . 991/44 ankfurt a. Main bei der Filiale der Zuersteuerkonto 11061 805 nto. Kredit. beträge werden gegen Rügabe der betreffenden insenkonto ; Deutschen Bauk oder bei dem Bankhause enfionsfondskonto für Angestellte s _ Es N T O L Su dvershreibungen und der Zinssheinbogen mit nfoftenkonto ß Baf: & Herz, Fesondfondeton! ( e # |S

ns vom 31. Dezember 1908 ab von der Anleibetilgungskonto Bonu bei der Filiale der Bergisch Märkischen Dividendenkonto An Betriebskonto Per Betriebokonto:

Allgemeinen Deutschen Credit - Anstalt in Gewinn E Bank, Tantiemenkonto Allgemeine Betriebskosten Theatermiete für 1907/08 . Leipzig zurückgezablt. 757 75 Düsseldorf bei dem Bankhause C. G. Trinkaus, Gewinnre i: , M 4012,69 Miete für Srtravorite ungen . ;

Von den aus früberen Verlo*ungen gezogenen E Elberfeld bei den Bankhäusern + Wichelhaus Bilanzko Zuschuß zur Amor- Zinsen der Sparkasse .. 3138/14 TeilsHuldverschreibungen sind folgende noch nicht| Nach Beschluß der Generalversammlung gelangt die Dividende von 4% = % 40,— für P. Sohn oder von der Heydt -Kersten | _— aon, , 900, 421260 1 074!55 zur Einlösung gelaugt: die Aktie vom L. Oktober d. J. ab bei der erent aftskafse in Blumenthal und der Bremer ck Söhne, ; 3 417 500/85 —————————— j

per 31. Dezbr. 1907 Lit. A Nr. 205 265 965, Filiale der Deutscheu Bank în Bremen ¿ur Auszah ung, Essen bei der Effener Credit-Auftalt und Die Dividende mit 4 90,— auf die Aktie ¡u 4 600,— if sofort an der Geschäfts- 4 212 69 4 212/69

Lit. B Nr. 827. Ferner wird zur Kenntnis gebracht, daß heute in Gegenwart eines Notars die 4 Anteilscheiue deren Filialen fasse zahlbar. Elbing, den 13. August 1908, Zwößen a. d. Elfter, den 22. September 1908. E Aori A e E E 4 d ee Sue ON, Ee ry E deren Rückzahlung vom Rene TA e zor dem A der Teveror Alt-Jauer, den 24. September 1908. Vor Mioetines Der Aluffichtdrat. L ; ; . ur) die Bremer ale der en Vau? zu Bremen. versammlung, also . er j 7 anehl. uscate.

Gera-Greizer Kammgarnspinnerei, Blumenthal (Haun.), den 24. September 1908. einschließlich, zu hinterlegen. Die Direktion. Mit den Büchern übereinstimmend gefunden. d September 1908. Franz Reinhardt. Dr. Pape. Die Revisoren:

Die Betriebsdirektion. Der Vorstand. oruap, den 25, O, Gumprechcht. Clamor Gerding. C. Kassebohm. Theodor Häbler. Der Auffichtsrat, Der Vorftaud. Axt. H. Tiessen,