1908 / 229 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wetterbericht vom 27. September 1908, Vormittags 9 Uhr. Wetterberihtvom28 September1908, Vormtttags 9{ Uhr. . E E E T FAdES T a M

—… thi m | gitterungs- Zweite Beilage

Witterungs- ._ Name der È riGtung,| ggetter Z Vectaui

der legten | Beobahtungs-[F® «7, | Wind- 4 | „der legten i MG z R L, , | e | n (f u Ja | e ¿um Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger Schauer E 1908

Ram. Niederl. 2 Auferbole Gectte / 4 gebote, Verlust und Fundsachen, Zustellungen u. dergl, 6. Fomanmditgesellsha en auf Aktien und Aktiengesel{ i

EG. : Gewitter Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherun | H 1] s ® 4. Verkäufe, V i 4 ti L Di | * 7. Gewerbs- und j E e E Oen fe: cen î UZEIger 0 s. Beau x. pon Mean t 7

Kursberihte von den auswärtigen Fondsmärkten. Hamburg, 26. September. (W. T. B.) SA Gold in

in Barren fi

E

Winds

Barren das Kilogramm 2790 Br., 2784 Gd. S i

i richtung,| etter 2

Zes

das Name der Kilogramm 70,50 Br., 70,00 Gd. Wien, 28. September, Vormittags 10 Uhr 50 Min. (W. T. B.) Beobachtungs-/ E27 Einh. 49/9 Rente M./N. pr. Arr. 96,05, Oesterr. 4/0 Rente in station s „W. p. ult. 96,15, Ungar. 49/9 Goldrente 111,00, Ungar. 49%/ Buschti m Eise «6 Att E B n U itbab A e ushtiera enb.-Akt. —,—, Nordwestbahna . B per Ee tierader err, Staatsbahn per ult. 695,75, Südbahngesellshafi | 2rtum SW E SES 122,00, Wiener Bankverein 518,25, Kreditanstalt, Oefterr. per ult. Keitum SW ede 644,00, Kreditbank, Ungar. allg. 747,00, Länderbank 440,50, Brüxer | Hamburg SSW 4\Regen Koblenbergwerk —,—, MontangesellsGaft, Oesterr. Alp. 669,50, | Swinemünde | 758.2 WSW 3 bedeckt Deutsche Reichsbanknoten pr. ult, 117,42, Unionbank 551,00, Prager Rücenwalder-| - Eisenindustriegesellshaft —. ab ; SSW 3|Regen London, 26. September. (W. T. B.) (S{hluß.) 24 %/% Gng- | =————=— [758 5 |@ z lische Konsols 86, Silber 23}, Privatdiskont 1/3. Bank- Neufahrwafser|_ S bedeckt ausgang 100 000 Pfd. Sterl. Memel _760,9 S 3\bedeckt i Paris, 26. September. (W. T. B.) (Schluß.) 3% Franz. Nan SW 3\wolkig Rente 96,20, Suezkanalaktien —. Hannover | 7605 W Sbedeckt Madrid, 26. September. (W. T. B.) Wessel auf Paris 11,60. | Banner a al Lissabon, 26. September. (W. T. B.) Goldagio 164. Berlin _| 760,0 \SW s \bedeckt ÿ ge A, Nat! M2 Sept E É B.) ( pra ; Die | Dresden 761.6 |SSW 2\wolkig_ eutige ríe zeigte keine einheitlihe Kursbewegung. Anfangs war | Breslau I 1lbalbbed. die Slinauitas im allgemeinen schwach. Während der weiteren Um- Be S2 S do: sáve machte sich auf Deckungen und erneute Gerüchte, daß Arrangements romberg g insihtlich der Zahlungsverpflihtungen der Roislandbahn etroffen | Meß 764,6 |SW 2bbedeckt Pei, en leichte Ss gelt Unter Angriffen der BU! s e Frankfurt, M. | 7633 |SW s bedeckt ealisierungen gaben die Kurse später von neuem na). e Börse | Karlsruhe, V. S D DoDe t Realisierungen gaben die Kurse später von nen 00 Stü, Geld | Sade D. S Blrcoltia auf 24 Stunden Durchshn.-Zinsrate nom., do. Zinsrate für leßtes g Windft. [Nebel

ind-

stärke

Nachts Niederschl. | Borkum 764,3 /NW _ 1[wolkenl. Gewitter Keitum 763,3 |W 2sbeveckt —Gewitlr | Hamburg | 764,1 |WSWZ2 bedeckt Nachts Niederschl. | Swinemünde | 759,4 /WNW 3 wolkig

Rügenwalder- Nachts Niederschl. münde _756,8 |WNW 4 bededckt

vorwiegend heiter | Neufahrwafser| 757,8 |/SSW 2 bedeckt vorwiegend heiter | Memel 757,1 \SW 4Regen Nachm. Niederschl. | Aachen 765,4 |[SO 1\wolkig Nachts Niederschl. | Hannover 765,1 |W 2|halb bed. meist bewölkt | Berlin 761,6 |W 2\bedeckt Nachts Niederschl. | Dresden 763,4 |[WSW 4|Negen Nachts Niederschl. | Breslau 762,2 |W 2|bedeckt | ziemli heiter Bromberg 758,6 |[SW 2|bedeckt _\Nachm. Niederschl. Metz 763,3 (S 2|bedeckt Rats Niederschl. | Frankfurt, M. | 766,6 SW 1 Nebel ztemlih heiter Karlsruhe, B. | 766,5 |Windst. |bedeckt Nachm. Nieder\chl. | München 7674 |(SW 2lhalbbed.| .

(Wilhelmshav.) anhalt. Niederschl. | Stornoway | 756,3 |/SD 4|bededckt (Kiel Sióiiter Malin Head | 753,8 |S 5\wolkig

(Wustrow i. M. Nachts Nieders{l. | Valentia 754 4 S 4|Negen

Gewitter 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. 9. Bankausweise Vorm. Nieder\{l. 10. Verschiedene Bekanntmatungen.

Nachts Niederschl. 1 Behme, im Alktienbuche der Aktien- : ) Untersuchungssachen. stedt verzeichneten Canien Aftie S 0 bee Aufgebot ben oendckeberg und Brandis, hat das | alle, welhe Ausfunft über Leden oder Tod deë-Ver-

meist bewölkt [52420] Steckbriefserledi angebli abbanden ¿et Aufgebot beantragt zur Kraftlcserklä d aba c : | ry : dewitie O geaes Lee Se Baman Tittel de | Lb be Dea f austforter sptefend t da | enl etn Crentaltitud Le Me | NEEn tclrt im Refzcblernine dem Ge Î nie 6, Pommerschen Infanterieregiments | Uf den 6. April 1909, Vormittags 10 U S ; arkassenbuhs der Neuen | riht Anzeige zu H f Nachm. Niederl. Nr. 49 wegen 7 vor d hr, | Sparkasse in Hamburg, Nr. 327 311 ge zu machen. ziemlich heiter militärisch L e Rüdfalle und ehotettcuue e R Gerighte anberaumten Le mit Zinsen bis Ende 1907 auf M N ‘Felle Brandenburg a. $,, den 18. September 1908. tam Niederl. Mons 1907 erlassene Steckbrief ist i Gia Urkunde vorzulegen , widrigetle M Kraftlos: Met t Mater a tee gutes aufgefordert seine [52161 e Em ageriht. : Z : romberg, : h [408 der Gerichtsschreiberei f : ufgebot. Nachts Nieders. D N her S D 00s, er Mies, ves 1 Bete N Md. gerichts, Fiviliustizge äude bor den Salt ri Im Wege des Aufgebotsverfahrens follen für tot Vorm. Niederschl. [52421] Fahneufluchtserklärung Herzogliches Amtsgericht. esGoß, ittelbau, Zimmer Nr. 165, spätestens aber eia Harden h meist Dew G Wee [uBUngslahe gégen den Muxketier De N CERDBTI Nachmittags D Ubr, anberaumien Ausgeboig: | B in Shedewih, Hauvt 0 o A Nachts Niederschl. ohann Grugius, 5/130, geb. am 6. 10. 1880 zu | [52179]} Aufgebot. termin, daselbst, Hinterflü n Ausgebots- | wesenheitspflegers: die 7 x E De Grund ee Le 69 p es Milit, t e i N Note lialtirdhenvorstand von Cielenta, E gele anpuimelben U Ie Utbinta Val Amte is Bui AussSlußurteil des "Kone lien ahm. Icieder!L. ; ; ritraf- rg r., vertreten durch den RNeh!ts- genfalls die Kraftloserklärun t er widau vom 22. Dezemb s 2 geseßbuhs sowie der $8 356, 360 der Militärsi anwalt V echts g der Urkunde er- | tot ¡ember 1905 für (Kiel ' er Militärstraf- | anwa onshott in Marienwerder, hat das Auf | folgen wird. ot erklärten Christian Gottlieb Börner, Ed miveiar, | botdggns der Boshuldigte terdurd fbnen-| ebet, ded H, euen Wessreaßiben Psandbriefs | Hanpurs, den (0, Hui 10998. Becgirbeies in Sütenlh, vänits: 1) Cerlite s j : i: ; er eantraat. C reiber des Amts Lo (C9, ael, aus , ber- (Wustrow i. M.) Mes, den 23. 9. 1908. Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, "pte: Abtei ung für Abch eli mit Börner seit dem 9. B dei 7 P A E ) Franz Hermann Börner, geb. den 23. Mai 1862

, d

(Königsbg., Pr.) COEMRUDAN SECHS A C EIRT R I T E E S C E E EE A mittags L0z Uhr, vor dem unterzeichneten Geri Schauer Zimmer Nr. d, anberaumten Aufgebotsi en Gericht, | Der Kaufmann August Brameyer in Werne bei | 6. April 1866 in Schedewitz, 4 S é ce) D) Anfgebote, Veri n Funde | 85: eva i e Lee de | L R Bt V ot Meer | Wb er 2 O 00 gnd Gr Ne auer ? . $ | widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunde er- | Witw um, bat das Aufgebot des von ihm auf | Vöruer, geb. den 10. März 1872 ebenda, 6) ei regie achen, Zustellungen u. dergl. | "Lid erder, den 22. Septen Mile G Hab in Werne gezogenen Wehsels be: | weiteres ehelidhes Kind Börvers, dessen Name, Ée: auer , den 22. September 1908. Brameyer in W ou R , Alter und Geschleht nit festgestellt werden [45127] Zwangsverstei Königliches Amtsgericht erne am 2. Mai 1908, war fällig | konnten, mutmaßlih als 2. eheli (GrünbergSechl.) Im We Arran, R am 2. August 1908 und lautete über 732,9 in der Zei 28 N Kind gevoeen ge der Zwangsvollstreckung \ [52493] Ausschreiben. W er 732,99 #6. Der er Zeit zwischen dem 23. Mat 1862 Tia E Berlin, angebli Ürbarstiase 173, „Ede Birwald- Folgende Wertpapiere sind biée vermuilih durch | Der Ändaber dis Wedsels Lek ace s. pril 1866 ¿Börner if 1875 nach L un) dem Els. / ñ rundbuche von Berlin (Tempel- at abhanden gekommen : testens in d ES" urz darnach seine Familie nah- Nachts Niederschl. hofer Vorstadt) Band 13 Blatt Nr. 544 1) „« 1000,— Posener 340 em auf den 22. April 1909, Vor- | kommen lassen; die Familie ist seit 1879 vers : (Friodrichebat) dér Eiiteaguna des Balg n nMerueres Ie Be 9/500 Serie r E 318/8 alte Pfandbriefe, ago T pee A: t68 fem gunterjelEnéten Gericht, ois auf E des Oitörichters Johan Getbii Nachts Niederschl. E Ba Kunsishlosfer Auguste Wilhelmine Sa De Zoe Miweigtr Serienlose, und zwar: echte anzumelden und die “Uekiide vorlie vflegetd, iten d E als Abwesenheits- (Bam S dil i | in a8 E S l: ewgienen Serie 1267 N 37 Ens die Kraftloserklärung der Urkunde er: H Fwidau, Kinl Heinrich Leichsenring, Dito : ober 1908, Vormittags 10 U erie 4267 Nr. 39 * Bo ° esiger in Reinsdorf bei Zwickau, geb. cur das unterzeihnete Gericht V der Geridhio: Ich ersuhe um Anhaltung der Papiere und des B reti N os cht cs Miene 1833 ebenda. Leichsenring ift 1882 elle —, Hallesches Ufer 29/31, parterre links Inhabers und Benachrichtigung der nächsten Polizei- R a E Ee il ordamerika ausgewandert. und seit 1887 ver- Zimmer Nr. 4, versteigert werden. Das Grundstü, | !!ation. Nr. 11. 26 446/08. [52158] Aufgebot. Der D Pa Klosettgebäude und Vor, | Posen, den B Get tenter 1908. P beantragt : rid Pi A “g deim ZOT aao! Ge- , , Parzelle Nr. 1220 s er Po ä ; e Firm s auf den : L : eem J Dent 2) a Paul Shulte-Ostermann zu Bochum, | Vorm. 11 Uhr. Die obengenannten Verschollenen

i i getragen unter Artikel Nr. 9992 der Grundsteuer- A: Dr. Auerbach. chetd e E an Min, fertain l meiden tlteeusalie dio -Tadecc Es ermin zu melden, widrigenfalls die Todeserklärung

g

mutterrolle und Nr. 11 714 der Gebäudeste (l 52

i ei: etter -Flibe von La 04 ara it E | Gas 1) der Kaufmann August Sandkü

ift bei einer Bläe von 4 a 0 qu m i Gemäs & 867 ded: Hanbeldaesebbubes geben eli 4) den De d ugu andkühler in Bochum, | erfolgen wird. Alle Personen, die Ausk i

Versteigerungsvermerk ist am 8. August 1908 S d der Verlust des 34 °/oigen Pfandbriefes | mund, Königômwall 20, ämtlide vertreter Lei eits: et erden c ing test uu erteilen ver: , j rdert, spätestens im Aufgebots-

tituts: Lit. : s Grundbuch eingetragen. Das weitere ergibt der | angemeldet wurde. E Ln Alter Wes in Bochum, das Aufgebot | termin dem Gerichte Anzeige zu maten

Aushang an der Gerichtstafel chtstafel und die Akten ünchen, den 26. September 1908. zu 1) des von dem Maurermeister Ferdinand Rasche Ae a R N I,

9, K. 49. 08. Berlin, den 19. August 1908 Bayerische Vereinsbank in München. in Bochum, Linder Königliches Amtsgericht. , . Di ; l , Linder str. 80,“ ausgestellten, von d giices Amtsgerih Königliches V MONMLEUE. 52168] “Anfan On R ird S Bodhum atieptierien Wechsels P Die Ebefrcc Seri estellung. s P UNY 2. . . e j g

(46680) Zwangsverfteigerung. it E dolt Weiß zu Hof a. Saale | 14. Juki 1908, 79 4, fällig am | zu Schiffbek, Prozeßibevollmächtigte: Suftizräte Le Im Wege der Zwangsvollstreckung soll das in [am 19 Me ot beantragt Eer laenog der |, ¿u 2) des von dem Installateur Max - Jungbluth u. Dr. Engelbreht in Altona, klagt gegen den in Mus M c A vg verg von den Umgebungen versicherungs-Gesells@aft i Met Ca daf ‘Lebe vi Ran M eautaeltelen, und von dem Eduard Foren am L Mee G SIA O ries ape o e ederbarnim Band 157 Blatt Nr. 5679 | des Antragstell | Sen ; n Dôntrop atzeptierten Wechsels vom i N ¿zu Sthorlingsborstel

zur Zeit der Eintragung des Versteigerung8vermerks | üb ragstellers ausgeftellten Police Nr. 95 287 | 7. März 1908 über 211,00 4, fällig am 15. Mai (Gemeinde Bafsum), früher zu Schiffbek, jetzt auf den Namen ‘dex:o Ó über 2070 4, b. auf das Leben der Frau Frieda | 1908, h: f * (al } bekannten Aufenthalts, unter der L G Une Fischer & ag fande e e\dalt Arthur Weiß, geb. Spranger, in Hof ausgestellten Police zu 3) des von dem Franz Hase in Bochum, Dorftener- der Beklagte sich- des Ebebruchs abie L Bauausführung zu Berlin, eingetragene Grundfiäg | kurder icd über 2000 4. Der Inhaber der Ur- r 66 b, ausgestellten und von dem August Stuhr und fih länger als ein Jahr gegen den Willen am 20. November 1908, Vormittags 10 Uhr, | dem L n aufgefordert, seine ReMte spätestens in | in Boum, Eickelerstr., akzeptierten Wechsels vom der Klägerin in böslicher Absicht von der häuslichen durch das unterzeidhnete Geriht an der Gerihts- | 10 Ne L E. Edo ROS a ormittags | LUPHE LNON Wer 225/07, 6, amg Um 20: Di Arfecb ie ngebalten habe, sein gegenwärtiger

e —, Drunnenplaß, ; E Urlunden vor- ' r n zu ermitt E, Das fn Berlin. Rolaniedita d E ral eor geo die Kraftloserklärung der Ur- in D der Ha der Holidäablung Wilhelm Lohbeck Bet ataral Sas Tes cund rfläruni as runditüd, Ader (j. Gart ; „4 rtmund ausgestellten, v en schuldigen Teil. blatt 23 Parzelle 1013/20 n itl s Uan ard es Ante Abiiong VIII 2 Wesel b A Boum, Robertstr.- alzeptierten ded Rahtoftreits po ‘di mündlichen Verhand ung nd in der Grundste! * s echfel vom 7. ï ves h eits vor v rundsteuermuttecrolle des Gemeinde» | [52169] Aufgebot. fällig am 10. Juni und 10. Juli 1908 s denk: Do tandgeridts 1 ltona au Soun: ,„ Den D. e

bezirks Berlin unter Artikel Nr. 25097 mit ei Reinertrag von 0,27 T ° mir einem Die Erben des pension. Bahnwä Die Wechsel sind gest eni ah der Mecindilknos von 008 “e G ae Stuttruker in Eren eon E E Miet der Wechsel wied O a e 10 Uhr, mit der Aufforderung, cinen bei dem ge- bäudesteuer aber noch nicht veranlagt. Der Ver- N C RE, Paul Stuttrucker in Reichelsdorf, Qu! den 22. April 1909, Vormittags 11 Uhr, E Ia bienilihen Zustellung wit Life steigerungsvermerk ist am 22. August 1998 in das | St Fie Ovgführeröwitwe Babette Scherbl, geb. E dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 46, an- Ÿ 83 be ‘ove Lene ete 0 I Bear Grundbu eingetragen. Das Nähere ergibt der | ztirucker in Nürnberg, 3) die Ehefrau des Post- eraumten Aufgebotstermine seine Rechte anzumelden | Altona, den 18. Sept: nber 1908

: . September ;

. Aushang an der Gerichtstafel. packers Jean Höpfner, Käthe geb. St und die Wechsel vorzul A Mislgfel e ge R rLCer, in Kraftloserklärune erfol Ben widrigenfalls deren | Der Gerichtsshreiber des Königlichen Landgerichts.

Berlin, den 31. Auzust 1908. Nürnberg, Völkerstraße 80, die Ehefrau des R E Bochum, den 19. September 1908. [52200] Oeffentliche Zuftellung.

Königliches Amtsgericht 2 s | Kunsftgärtners August W gliches Amtsgericht Berlin-Wedding, Abteilung 6. | Stuttruecker, in Erlangen, Pfarrftraße 18. vertreten Königliches Amtsgericht. Die Frau Charlotte Sander, geb. Matke, in

[ 5215 ] 3 g ® 1 '

buche von den Umgebungen Band 26l Blatt Nr. 10 03 haben das Aufgeb l 4 | nuar 1864 und 23. März 1866 as Aufgebot der folgenden in der Grund- | kannten A j S ur Zeit rz von d annten Aufenthalts, unt zur Zeit der Eintragung des Versteigerungsvermerks | Lebenaversicherungs-Gesellshaft in Lübeck U Pas Paneller D nteitte, “RatoRa ‘Frtedrich Wilbelm tale Nie DoIIIO) verlassen. dabe vat A beeiNeLE : Wilhelm

vember 1908, Vormittags 10 g # Uhr, durch | Urkunden wird aufgefordert, seine Rechte spätestens | Kartenblatt 5 Flächenabshnitt 939/315 Aer an der Verbandlun des Recbtocnagten zur mündlichen

das unterzeichnete Geriht an der Gerichtsftell Ea e R elle j in dem Termin am 15. April 1909, Vor- | Stadt v 0 Í e De R E L oe (dio Di i D r. 30, I Tr., linker | mittags 10 Uhr, hier anzumelden und die Urkunden | blatt 5 FlädhenabsAnitt 940/815 Ader pg Stadt Gerichtsgebäude, Gruner f f arde : in Berlin,

Flügel, versteigert werden. Das Grundstück b Dezem V

, den. e- | vorzulegen, widrigenfalls  L

steht aus dem Trennstück Kartenblatt 26 Parzelle | Urkunden érfolgen R E TETRMNg. der Flá Rer, R a 1124 ¿N 5 | Zimmer 2—4, auf dea V Ba Sb e he er an der Stadt von D Y ;

für 1909. Näheres bei der erwähnten Direktion und beim „Reichs- | Dunroßneß Windst Dunst 10,6 E Dunroßneß 761 2 O 2\bedeckt 11,1 930/3 2c q r ße un n n i 0 1 o G Î E 2 [L ifl i der Lübe , d P m 1 0,54 u ord un ei b fte es A vi m G S t N J ; M d e 17 n DR s, bs M Sie Nr. 1124 Kartenbl it B Flä 48 Oas tes a Mie pa pl, er a este! ei

anzeiger.“ land Bill SSW 3\/bedeckt | 14,4 Bill| 7 SW 3|I s 30. Oktober 1908, 12 E K. u. K. Staatsbahndirektion Portlan S S E Portland 61,9 [W 3[Dunst 15 Berlin unter Artikel Nr. 22 976 mit ei 5 E ————— Lemberg: Leferung von ca. 709 Stück Heizölreservoirs für Loko- Eine Depression hat sich ostwärts ausgebreitet; ein Minimum Eine Depression unter 755 mm liegt über Nordwestrußland und von A8 Tie, vort s : mit einem Reinertrage [52172] Aufgebot. B: 315 Ader an der Stadt von 0,33 a, | Zum Zwecke der öffentlihen Zust motivtender, Näheres bei der genannten Direktion und beim „Reichs unter 756 um liegt über Nordlütland; ein erneuter sarfer Haro, | entsendet einen Autläufer nad der eit ¡Oftseez tine oteanis noH nit veranlagt: - Der Verfteigerungsvermect tf Rybnik (S{lesir) Hol von Marklowsky in Artikel Vir, 1125 Flächenabsgnitt 5 Ader ca tue | “Sud lage befannt gemalt. 30, R. 214. 08. 1 n J en, l epression unter 750 mm befinde e , am 22. Juni 1908 in das Grundbuch einget esien), vertreten dur die Rechtsanwälte | Stadt von 0,72 a Es werd ck S ENTEULEr TEOS, i Italien. über 770 mm liegt über Südrußland, ein solches über 765 mm über | trennender Hechdruckrücken über der Nordsee. Ein Marimum von Das Nähere ergi ngetragen. | Dr. Witt i , werden daher alle Personen, | Hahn, Gerihts\chreib ; b y : : gibt der Aushang an der Gerichtstafel. | 25 ern, Heinr, Mollwo, Otto Schorer in | welhe das Eigentum an den aufgebot : reiber des Königlichen Landgerichts 1 Generaldirektion der Staatsbahnen in Rom. 14. Dezember der Alpengegend. In Deutschland herrscht vorwiegend leiter Süd- | 767 mm über Süddeutschland dehnt si nordwärts aus. In Deuts$- Berlin, den 22. September 1908. el. | Lübeck, hat das Aufgebot beantragt | stüd usgevotenen Sründ- | [52480 O i 1908, 10 Uhr Vorm. : Bau des Verbindungstunnels zwishen dem westwind, das Innenland hat wolkiges und trockenes, die Küste trübes | [and is das Wetter wolkig bet geringer Wärmeänderung; im Süden Königliches Amtsgericht Berlin W A U ertiknena bed ati 92, Aébeuar 180 L e pt es in wt A ers nehmen, aufgefordert, spätestens Se tes emer teDe Zustellung. d 1 und regnerishes Wetter. An der Deutschen Bucht gingen Abends We ; Ae en Lega. Abteilung 6, 1 E DIOE, A qu a N Gecemtien Wilhelor ¿stlichen Teile des Hafens in Genua und den Eisenbahnstationen Gewitter nieder Deuts che Seewarte ist es rubig, im Norden wehen schwahe Westwinde; es haben ver- [52895] Beschluß chen Lebensversiherungsgesellshaft in Lübeck au9ge- | Vormittags, vor dem unterzeichneten ‘Ge iht Hermann Faul Arndt, Auguste Georgine geb. H leder. breitete Regenfälle und, außer im Süden, Gewitter stattgefunden. Das Verfahren zum Zwecke der Zwangsversteigerung stellten Depositalsheines über die Hinterlegung der | beraumten Aufgebotstermine ihre Rechte «nzuiteldên, D a Femerbaven, vertreten dur den Rechts- : r, Bargmann in Bremerhaven, gegen ihren

azza Prircipe und Piazza Brignole in Genua. Zeugnisse bis Páttens 14. Oktober d. I., Offerten bis spätestens 11. Dezember Deutsche Seewarte. und Zwangsverwaltung des in Berlin belegenen, im E in B S ali vstei Sollte al Ei ihre Ausschließung mit ihrem Rechte | Ehemann, früher in B h j 9 uêsteuerpolice rd. , n Dremerhaven, jeßt unbekannten

d. I. Vorläufige Sicherheitsleistung 200 000 Lire. Näheres in Mitteilungen des Königlihen Aöronautischen Grundbuche von den Um j gebungen im Kreise barnim Band 145 Blatt 5326 auf den Tee lus Nr. 4377, b. der Melanie von Marklowsky in | Oranienburg, den 22. September 1908, Aufenthalts, wegen Ehescheidung, ladet die Klägerin

italienischer Sprache beim „Reichsanzeiger“. Observatoriums Lindenberg bei Beesk E p Vats va Fräuleins Emilie Leny zu Berlin, Chausseestr. 7: Rybnik D.-Schl. auszestellten Sparkassenpolice Königliches Amtsgericht den Beklagten zur mündlihen Verhandlung des / eestr. 72, | Nr 1683. Der Inhaber der Urkunde wird auf- E Rechtsstreits vor das Landgericht, Zivilkammer I, ju

Marineminifterium in Rom und gleichzeitig die Generaldirektion öfentlicht Berliner Wetterb

deg Sarineministerium in Nom un sleieitg e i506, 11 Ube veröffentliht vom Berliner Wetterbureau. eingetcagenen Grundstücks wird aufg

Vormittags: Lieferung von Kuvferröüren für die Königliche Marine Drathenaufftieg vom 28. September 1908, 6 bis 8 Uhr Vormittags: f ¿ wird aufgehoben, da der | gefordert, seine Rechte spätestens i (52178) Aufgebot. Dremen, 1

in 3 Losen, und zwar: 1. Los für 48 925,50 Lire, abzuliefern an das (S A et bh piea Le 2! das DeutiGe Neis hes Mita E A ee I ‘aaviger ¡jurück- | am 15. April 1909, E A 1e, L Str gerihtlich bestellte Pfleger, Amtsgerichtssekretär Sounabend, Der L ‘November 1008, gan E eri L E S Sia eat... S a0 pnoinia0a ima | E El rbe Se 188 mne Een ur Vetsigenes Ht | dci L feln E E | 18, Beri 188 he afoure Perl | gn rie suglatren Dost u d

e Königlichen Arsenale in Neapel und Taranto und an die König- ? A : , Verlin, den 26. September 1908 4 e Krastloserklärung der Urkunde er- | Wilhel fr geborene Frlederite | tiefem, Gerite zugelaffenen Reltbanwalt ; liche Werft in Caftellammare di Stabia; 3. Los für 66 855,75 Lire, atur (0°) | 94 | 48 | 26 |—48 | —7,0 von Zivilstandshandlungen, 2) Finanzwesen: Nahweifung der Ein- in- Weddi: Pie i ier Karl Semmle {m Jahre 1972 oder 18 vird diese Es abzuliefern an das Königliche Arsenal in Venedig. Sicherheits- | Rel- FYtgr. Go) | 98 | 160 | 100 | 94 | 68 vobnn des Deutschen Reichs für die Zeit vom 1. April 1908 bit So pOPeS Anger Ft Berlin: Wedding, Abtellungs.). Mbeek, den 13, Sepiember 1908, Aer Karl Semmle im Jahre 1872 Ober 1873 nat | wird bese Ladung befannt gema S rUMA tung . |WSW| W |WNW |WNW atl Ende August 1908. 3) Polizeiwesen: Ausweisung von Ausländern [51474] Aufgebot. | Das Amtsgericht. Abt. V1, gumerifa ausgewandert is, zulegt wohnhaft in Bremen, den 19. September 1908 Der Gerihts\{hreiber des Landgerichts :

leitungen 4895, bezw. 5010, bezw. 6690 Lire. Offerten bis spätestens Wind-Ki ; ; s 18. Oktober 1908. Näheres in italienisher Sprache beim „NReichs- L Geschw. mps 6 T5 15 15 15 aus dem Reichsgebiet. erihtigung. aae Es el BDONEGAN ers Heinrich Behme, | [37184] Aufgevot Deandenburg a: H, für tot zu erflären. Die be- | aeb, Sonnenberg, zu Lesse, zugleich als | - Das Amtsgericht Halabnva a R Glei zeichnete Verschollene wird aufgefordert, sih spätestens | Rodewald, Sekretär.

anzeiger“. Himmel mit Stratuswolken bedeckt. Untere Wolkengren bei L 550 m. Zwischen 2740 und 2920 m Höhe Temperaturznnabme von geseßlihe Vertreterin ihrer minderjährigen Tochter Aufgebot erlaffen: in dem auf den 23. Juui 1909, Mittags | [52385] O T Hedwig, hat das Aufgebot der auf den Namen ihres Albert Wellhausen in Hamburg, Claus Groth- | N Io vor dem unterzeichneten Sericht, Zimmer | Die (Ebefrau Les Malerd Cell M Gust , Iroth- } Ir. 39, an y ax Gustav

6,4 bis 5,9 m 7 | rblassers, des verstorbenen Halbspänners i f ì :

sp Heinrih Straße 50, vertreten durch die hiesigen Rechts- | widrigenfalls die Todeserklürung cesolcen wit A der, ‘bettreten dur bie Viohts nwälte Dre laufen

: orf, vert L e Nehtsanwälte Dres. Clausen

m Coo woa Nv g Es O

| î Î

Darlehn des Tages nom., Wechsel auf London (60 Tage) 4,85,00, Cable Transfers 4,86,65, Silber, Commercial Bars 514. Tendenz Stornoway

für Geld: Leicht. Nio de Janeiro, 26. September. (W. T. B.) Wechsel auf | Malin Head_| 757, S 3/halb bed.

London 153/16. Valentia SSO 3 |bedeckt Kursberichte von den auswärtigen Warenmärkten. (Eönigsbg., Pr.) Magdeburg, 28. September. (W. T. B.) Zuckerberiht. Scilly SSO 4\Regen ziemlih heiter | Scilly 760,0 |SSW 3 Nebel

Kornzucker 88 Grad o. S. 9,30—9,45, Nachprodukte 75 Grad o. S, (Cassel) | —,—. Stimmung: Ruhig. Brotraffin. T o. F. 19,75—20,00. | Aberdeen 5 |[W 1\bedeckt 2) Schauer Aberdeen 760,2 |SSO 1\wolkig

Die 1 24 Ss rio) An Cg, dul, fis ugen em. Melis I m ad 19,00—19,25. mmung: Ruhig, stetig. | 9

Rohbzucker I. Produkt Transito frei an Bord ‘ene e September Shields SW 2\wolkig as Nieder, Shields 760,1 (S 3[bedeckt 19,50 Gd., 19,75 Br, —,— bez, Oktober 19,20 Gd., 19,25 Br., ( erg Schl.)

—— bei. Oktober- Dezember 19,25 Gd., 19,30 Bra 2 Bera Holyhead S Lheiter Nachts Niederl. | Holyhead 758,3 |\S 5\bededckt November-Dezember 19,25 Gd., 19,30 Br., —,—- bei, anuar-Mâär (Mülhaus., Els, 19,55 ( Gd., 19,65 Br., —,— bez. Ruhiger y y Isle d'Aix SSO 3\wolkig ziemli Frier Fsle d'Aix | 765 2 |Windst. |bedeckt

Cöln, 26. September. (W. T. B.) Rüböl loko 70,00, Oktober (Friedrichsbaf.) 67,50. St. Mathieu S 5|Regen Vorm. Nieders{l. | St. Mathieu | 763,1 SSW 4 |bedeckt

Bee mes, 26. S taa Vg e D ¿riet 4 SGADe) vatnotierungen. malz. Fest. Loko, Tubs un n / ris 3|bei

oppeleimer 56}. Kaffee. Ge Offizielle P ieraea Sie S SSW ee ats i ers E SSV ; M der Baumwollbörse. Baumwolle. Ruhig. Upland loko middl. Vlisinaen (7 —EW wolkig zen ute SSB ere

50 S. S B Hamburg, 26. September. (W. T. B.) Petroleum. Standard | Helder 6 |[W 3\wolkig Helder 764,4 |SW 1\|Dunst Bodoe 761,0 |N 2 wolkig

rohite loko unregelmäßig, 7,70. Bodoe SW 4wolki Hamburg, 28. September. (W. T. B.) Kaffee. (Vormittags- s g D S N beriht.) Good average Santos September Gd, Dezeuider Ghristiansund Winott, |bedeckt Christiansund | 762,3 |OSO 1 |wolkenl. 284 Gd., März 284 Gd., Mai 284 Gd. Kaum ftetig. Zucker. Skudesnes 0 NW 2hbedeckt Skudesnes 762 2 [Windst. wolkig markt. (Anfangsberiht.) Rübenrohzucker 1. Produkt Basis 88% | Skagen OSO 1|Dunst Rendement neue Usance, frei an Bord Hamburg September 19,50, Vestervig W 5 |bedeckt E Rie: Dezember 19,25, März 19,70, Mai 19,95, Auguft Eda SW 1[Regen 25. Ruhig. London, 26. September. (W. T. B.) 96 %/ Javazucker prompt, | Karlstad 6 |Windst. |bedeckt stetig, 10 h. 104 d. Vexk. Rübenrohzucker September matt, | Stockholm S 93|bededckt E S Wisby SO 2sheiter Liverpool, 26. September. (W. T. B) Baumwollen- B t Wochenbericht. (Die Ziffern in Klammern beziehen sich auf die Hernösan Windst. |bedeckt Vorwoche.) Wochenumsaz 25 000 (46 000), do. von amerikanisher | Haparanda Windst. [halb bed. Baumw. 21 000 (35 000), do. für Spekulation (700), do. für | Riga S bedeckt Gxport 8C0 (900), do. für den Konsum 25 000 (44 000), | Filna S bededt abgeliefert an Spinner 41000 (56 000), Gesamtexport 2000 Pinsf T SS S

(3000), do. Import 38 000 (23 000), do. von E ONE n 93 000 (16 000), Vorrat 293 000 (297 000), do. von amerikanischer | Petersburg SW 2hbedeckt

1 1 1 2 192 000 (205 e do. von ägyptisher 35 0C0 (35 000), | wimmend | Wien 4[W 1lbededt 15,4 1 1 2 3

E E ck —_ F | mloiSim|o mor o|=

|

Skagen 761,0 \NNO 1 wolkig Vestervig 762,0 |[W - 4A(bedecki Kopenhagen | 760,8 [NNW 2hhalbbed.| 11,9 Karlstad 761,3 |N 2\bedeckt 10 7 Stockholm 759,1 |[NNW 41|wolkig 82 Wisby 757,6 [NO __1|bedeckt 12,5 Hernösand _| 760,5 |Windst. \wolkenl.|_ 6,6 Haparanda 759,3 [NNO 2l\wolkenl.| 3,4 Riga 755 7 |W 1/bedeckt 11,0 Wilna 758,0 (SW 1\bedeckt |_ 11,0 Pinsk 760,3 |SSW 1 bedeckt 114 Petersburg 756,7 [Windst. |Nebel 3,5 Wien 764,1 |NW 2|wolkenl.| 12,0 Prag 765,0 SW 1|bedeckt 118 Rom 763,1 /NW__1\wolkenl.|__14,2 Florenz 763,7 |SO 1/|bedeckt 142 Cagliari 763,2 [NW 3sheiter 17,0 Warschau l —— Thorshavn |_757,6 S 5|Regen 9,5 Seydisfjord | 755,5 |D 4\Negen 8,2 Cherbourg | 762,0 |WSW 3\Regen |_ 172 Clermont 765,3 NO 3|bedeckt |_14,3 Biarrißz 765,7 [Windst. bededt 16,0 Nizza 763,3 |Windst. [wolkenl.| 17,0 Krakau 762,0 |WSW 1|bedeckt 11,4 Lemberg 760,8 I|Regen | * 10,6 Hermanstadt | 762,0 |S 1\bedeckt | 12,0 Triest 763,0 |[DSO 1\wolkenl.| 17,0 Brindisi ‘763,0 [Windst. [halb bed. 17,9 Livorno "763,0 /NO 1heiter 16,6 Belgrad 761,5 W 1bedeckt | 160 Helsingfors | 756,3 |Windst. |Nebel |__90 Kuopio 756,7 |[NNW 1 |bedeckt 58 Zürich 766,6 |W 2\Regen |_12,4 Ge Genf 766,6 (S 1\wolkig |_ 12,4 En Lugano 763,6 \N 1/halbbed.| 12,0 E Säântis 566,9 |SW 4sRegen 1,4

| Oj|O|OD O

ns , MEODLERnR en 114 000 (69 000), do. von amerikanischer 97 000 Pg |7635|SW bededt B34 ( ). wolkenl.| 14,4

Paris, 26. September. (W. T. B.) (S{luß.) Rohzucker | Rom N ruhig, 88 9/9 neue Kondition 264—26}. Weißer Zucker ruhig, Nr. 3 | Florenz O Nebel | 14,3 für 100 kg September 31, Oktober 28/3, Oktober-Januar 28?/s, | Cagliari NW 3|wolkenl.| 20,2 Ira sterdam, 26, September. (W. T. B K b | E D msterdam, 26, September. (W. T. B.) Java-Kaffee g00d | Ff orshavn Windft. [Nebel | 7,5

ordinary 344. Bankazinn —. Antwerpen, 26. September. (W. T. B.) Petroleum. Seydisfjord Tindft. |bedeckt 7,2

Raffiniertes Type weiß loko 22 bj. Br., do. September 22 Br., do. Oftober 224 Br. do. November-Dezember 224 Br. Fest. Gans : S E e

Schmalz September 129. New York, 26. September. (W. T. B.) (S&hluß.) Baumwollepreis Biarriyz D) 4\wolkenl.| 14,0

in New York 9,40, do. für Lieferung per November 8,67, do. für | Nizza Windst. wolkig 15,8 Lieferung per Januar 8,61, Baumwollepreis in New Orleans 9/16, | Krakau Windst. |[bedeckt El

troleum Standard white in New York 8,50, do. do. in Philadelphia | Anb SSO 3 [Nebel 1 ‘45, do. Refined (in Cases) 10,90, do. Credit Balances at Oil City | 2228 D Ee L 1,78, Shmalz Western Steam 10,65, do. Rohe u. Brothers 11,00, Hermanstadt SSO 2\wolkenl.|__15,5 Getreidefraht nah Liverpool 1i, Kaffee fair Rio Nr. 7 61/s, do. Rio Triest Windst. shalbbed.| 17,1 Nr. 7 per Oktober 5,60, do. do. per Dezember 5,50, Zucker 3,48, | Brindisi e E az Zinn 29,374—29,50, Kupfer 13,374—13,624. S O 1d (163

Belgrad ,3 ¡OSO d|\bedeckt 16,2 Verdingungen im Auslande. Helsingfors SW 2 |bedeckt 9,8

Oesterreih-Ungarn. Kuopio SW 2hbedeckt 8,6

Direktion der privilegierten österreihisch-ungarishen Staatseisen- | Zürich SO Ubbedeckt 12,0 bange ber 1908, 12 Uhr. U des Bed L d 1 A M c : ober i, hr. Lieferung des Bedarfes an Lager un Tagano N Tibededckt 13,0

Pußwolle für 1909, 10. Oktober 1908, 12 Uhr. Lieferung von Ledertuch und Tapeten | Säntis . W 8|bedeckt | —0,8

| | ol olElmlololololololololo!|l Ml ooo

Il 12 Slwlolololmiliolo|olalolololo!l e[ol1 [ooo]! olol=loltblRlolololall 1