1908 / 230 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ütte Neuf. : e

Vilanz der ' « erei u. Zeitungsverlag““ (A.-G. (5299101 Actien Spargelbau-Gesellschaft Braunschweig eneralversammlung z

am Sounabend, den 17. Oktober d. J., Nachmittags 3 Uhr

im Gasthaus Weißes Noß“ Po i 2 oß“. Beratung evtl. Beschlußfassung über i pra pg E Gesellschaft. Der Vorftaud.

Papierfabrik Baienfurt.

Aktiva. Bilanzkonto bro 30. Juni 1908. Pasfiva S 3 s

1 227 564/49] Per Aktienkapital 1 008 000 L 2 Z 745/18 Hypotheken 539 400! N u i elervefonds 400 800|— R per reditoren 193 871/74 9570 887/27

&-719/61 96 719/61

t Neußer

[52531] . Juni 1908.

Sächsische Nähfaden - Fabrik vormals R. Heydeureich.

Aktiva. Bilanz am 30. Juni 1908. Paffiva.

Aktien-GVesellscha a. B

Aktienkapital... #6 1 080 000,— Hiervon der Gefellshaft

n 4 R E Kreditoren

Hüttenwerk nebst Akzefsorien, Geräte und Materialien

Grubenwert

Waren, Materialien und Kassa Gewinn - und Verluftkonto #46 176 353,39 Abschreibungen

1 178 938/98 54 000|— 27 121/33

| 488 825/21 1748 885/52 Festgestellt durh die Generalversammlung

n, Gas- und Elektricitäts-Werke Griesheim b. Darmstadt A.-G. va... Vilanz per 830. April 1908. Grundstück und Gas-

werksanlage .. .. Kassenbeftand Lagervorräte

Debitoren

VorausbezahlteVersiche- runsprämien . ., Kautionskonto . .

1C71 075|— 677 810/52

Aktienkapital Prioritätsaktienkapital. . . .... Obligattonen

rüdzahlbar m. 103 9/0 4 750 000,—

davon zurückgezahlt 741 500,—

Obligationenzinsen Kreditoren Amortisationskonto . . . Gewinn- und Verlustkonto

Immobilien Maschinen und Einrichtungen

inkl.

An Barbestand | - « | e Maschinenkonto 1 748 885/52 Sthriftenkonto Si ca Mobilien- und Utensilienkonto Debitoren im Hauptbuch . . Laufend. Inseratenkonto . rückständigen Abonnements- Zweifel). S we i uldnerkonto . Guthaben bei den Banken . Warenvorräte

648/56 Juni | Per Aktienkabita a0

5 a 0 30. L Kéeditorén | :

a ed Reservefondskonto

7 Sidlo Dividendenkonto R

Ra UltA Unterstüzungsfondskonto .

Konto f. Neueinrihtungen .

x 028 M Gewinn- und, Verlustkonto . 00 Gia

13 973/11 2 974/21

34 882|08| Gewiun- uvd

8 500

20 1 633 600 E. 6 159

kgutbhaben Wetfel abz. Diskont Effekten s Voraus bezahlte Feuerversiherung Debitoren abz. Skonto

Vorräte . #4 1 340 869,95

a. Waren . . . b. Materialien . . „, 223 855,32

7 vom 26. September 1908. 5 584/30 135 507/36 | Pasfiva.

M

286 672 313

4 633

6 919

320 750

1 564 725/27 3 295 637/73 Gewinu- und

Aktienkapital Hypothekariïche Anleihe Kreditoren . L A Vorträge für Anleibezinsen, Zinsen, Löhne, Salaire 2c. Nitt abgehobene Dividende eve Eo rneuerungstonfto Gewinn- u Verluftkonto : An Honorar- und Lohnkonto .

Vortrag aus 1906/07 P e Go A Gewinn in 1907/08 40/5 - AbsGreibung auf Maschinen-

F 3 295 637/73

Gewinn nah den Abschreibungen Gewinuverteilunae G

159% Dividende . . . 4 151 200,— Tantieme und Geschenke , ; Unterstüßungsfonds : Saldovortrag

201 872/60

Verluftkonto.

1907 | Zuli 1. Vortrag 1908

Juni 30

Verluftkonto.

{

25 789,30 |

M E # S 67 645/71 212 591 48 563 83 13 920 |— 76 299/30 6 159171 212 591/551] Der Auffichtsrat der Gesellshaft besteht aus: rn Rechtsanwalt Justizrat Dr. Thürmer, Dresden, Vorsitzender, n Geheimen Kommerzienrat Konsul Menz, Dresden, ftellvertr. Vorsißender, errn Kaufmann R. E. Philippi, Hamburg. Witschdorf i. Sa., im September 1908. Der Vorftaud.

Zuckerfabrik Brühl.

Bilauz am 30.

T

| I SoS| Id

1908 E E Zuni Bruttoübershuß abz. Unkosten 30. . 9000,— . e 19 883,30

A 20 573,60

insen bligationenzinsen Amortisationen Gewinnsaldo l

Per Saldovortrag vom 1. Juli 1907 insenkonto Skontokonto

225/87 514 29

83/12 17 295/03 3910/95

2 400 663 F |

d Verlustkonto pro 30. Juni 1908,

& [A T0 F

1733 710% 70 673/69

201 872/60

2 400 663/95 Haben.

M | pr 17 526,15 |

3 980,25

212 591/55 299 609

Abschreibung auf Mobilien- uni | und Utensilienkonto i 40 Abschreibung auf Zweifelh. .

Verluste. An Fabrikationsunkoften

« Abschreib in 1907/8 “f eesug Gen n 1907/8

Juli 1.| Per Gewinnvortrag

»- Verlust in 190/108 *

Vortrag aus 1906/07

Kosten des Betriebes Bruttoerträgnis | :

Anleihezinsen

Abschreibungen : Erneuerungskonto

Reingewinn wie folgt zu verwenden : Reservefonds M 3 39% Dividende Vortrag a. neue Rechnung

Sgthuldnerkonto . ,

| 13 545/90 1 992 710/68 2 006 256/58

22 029/26 den 26. September 1908.

Der Vorsitzende des Auffichtsrats : riedr. Lancelle.

Verein deutscher Oelfabriken.

Vilanz auf 30. Juni 1908.

M S | Grundkapitalkonto : Grundstück und Gaswerksanlagen . | Kassenbestand und Bankguthaben

- Warenkonto

22 029/26 - e | 2 006 256/5

Der Vorftand. L. Roemer.

Gas- und Elektricitäts. Werke Vi Vilanz per 30. Juni E M

Emmerich,

[52532] Aktiva.

Immobilienkonto Bahnansch{lußkonto Gebäudekonto Maschinenkonto [I

151783] Aktiva.

41 456/29 [52534]

923 144/55|| Aktienkapitalkonto Aktiva.

19 579/68] Reservefondskonto

361 363 Stiftungfondskonto

149 148 Dividendenkonto

Burg- SGodorfkonto 380 693 Gläubigerkonto Maschinenkonto I 10 Gewinn- und Verlustkonto Elektrizitätskonto 10 Beleuchtungskonto 10 Utensilienkonto 10 Mobilienkonto 10 Staubfangkonto 10 Wiesenkonto 10 Wegekonto . . 10 S%$lammweiherkonto 10 Bergwerkkonzessiontkonto . . 10 Effektenkonto I 41 238 Effektenkonto II 725 500 Wechselkonto 897/54 Kassakonto 9 515/26

Bremen, im Juli 1908. Der Vorftand. Johs. Brandt. ppa. H. Theuerfkauf.

Eisenbahngesellschaft Greif8wald-Grimmen.

In der am 23. September d. Js. stattgefundenen Generalversammlung waren 1892 Aktien ver- treten. Nachdem die Versammlung von der Geschäftslage sowie von der Bilanz Kenntnis genommen, wurde leßtere genehmigt und dem Vorschlage des Aufsihisrats und der Direktion, auf 985 Stück R p T 9% zu verteilen, zugestimmt, auch die Gntlaftung des Auffichtsrats und der Direkticn ausgesprochen.

O Die saßung#gemäß aus dem Auffichtsrat aussheidenden Mitglieder Geheimer Regierungsrat Goeden-Stettin und Dr. jur. Jaffé-Berlin wurden wiedergewählt.

Aktiva. Vilanz am 31. März 1908. Pasfiva.

Bahnkonto 2 0: Vorzugéftammaktienkapitalkonto 985 000|— Grund- und Bodenkonto i Stammaktienkapitalkonto 985 000!

Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Pasfiva.

Büchern stimmend befunden.

H. A. Redecker; beeidigter Büderrevisor. Konto der Fabriken:

Grundstücke, einschl. Wafer- kräfte, Gebäude iee Gli anlagen, Maschinen und | sonstigen Betriebseinrih- | 10 867 007/91

ngen Dung der erften 20 re |

Betriebsja Á 3 981 781,07 Abschreibung 81,07 für 1907/08 . 295 344,84 Mai zaputo : obilien, Betriebsgerät- {haften und Fubewar gie schreibung der ersten 20

f 14 140 000) 60 000|— 3507/77

2 031/49 2 450|— 20 300|—

228 289/26

Aktienkapital ypothekarishe A E ; ortrâge für Löhne, Nakbatte . que Reservefonds

10000 Stück voll Aktien Lit. A, elvezailte Debitoren 10 000 000

à M 1000, 2 507 000

[52537] Obligationenkonto : 1711221

Vorausbezahlte Affsekuranz und Steuern

4 °%/cige Obligationen Anleihebegebungskosten

MEtonto:

aufende eigene Ak

Kontokorrentkonto : E unsere Verbindlichkeit in

laufender Rechnung . . .

Reservefondskonto : frühere Zuschreibungen è

Außerordentlicher Reservefonds- onto:

Gewinn- und Verluftkonto : Vortrag aus 1906/07 . 4 318,78 Reingewinn in 1907/08 , 9 551,09

3 738019 1054 230

6 589 882— 9 869/87 238 159/13

tj

| 4277 gh

164 541/68

Beständekonto 244 910|— Schuldnerkonto 2 139 392/18

4 295 512/22

4 295 512/22

Kassakonto Erneuerungsfondskonto Erneuerungsmaterialienkonto . .

855/31 170 303 31

Grund- und Bodenkapitalkonto . . . Baubeihilfekonto Erneuerungsfondskonto

40 000|— 4 905/53 188 540/59

Betriebsjahre 4 104 1 Abschreibung E 4 655,16

für 1907/08 , 108 839/58

Delkrederekonto :

frühere Zuschreibungen frühere Zuschreibungen

592 320 200 000

Anleibezinsen

Abschreibungen :

Erneuerungskonto . .

é

2 400|— Vortrag aus 1906/07

‘Warenkonto: Bruttogewinn aus Waren und Mieten .

Vorräte an Oelsaaten und dergl. Vorräte an Oelen und Oel-

kuchen

Dividendenkonto : unerbobene Dividenden Obligationencouponskonto : verfallene Zinsscheine . . . Unterstüßungsfondskonto für Beamte

23 991/52 2 441/99 1 200|— 9 391/87

378/85

71 571/53

15 485/67

2 323 907/55 Kredit.

Spejialreservefondskonto Dispesitionskonto Kautionskonto Bilanzreservefond8kornto .. Eisenbahnabgabenkonto : Abgabe 1907 Kontokorrentkonto s Gewinn, und Verlustkonto: Rein- |.

Anleibebegebungskonto .

Kto. für vermietete Apparate i i

Reingewinn wie folgt zu verteilen:

Reservefonds

T /0 Dividende , E L 2 e 0206

Vortrag auf neue Rechnung J 469 27

Soll.

An Zudckerfabrikbetriebskonto . . .. Abschreibungskonto Bilanzkonto

Gewinun- und Verluftrehuung. Saben. Spezialreservefondzeffektenkonto . . . E _ | Kautionseffektenkonto 1917 911/86} Per Saldo 7 770/90 | Reserveoberbaumaterialienkonto . . . 145 442/761] , E outo 2 021 897 /93 Betriebsmittelreserveteilekonto 189 74214] erggeiftbetrieb8überschuß |__223 427/97 | Reservematerialienkonto 2253 096/80 “7263 096/80 | Kontokorrentkonto

Brühl, 1. September 1908. Die Metten Jes E E RENEE Brühl. eden.

Die Uebereinflimmung der vorstehenden Sie sowie des Gewinn- und Verlustkontos mit den Geschäftsbüchern wird hiermit bescheinigt. Brühl, 11. September 1908.

Die Revisoren: Frohn.

Gladbacher Wollindustrie Actien Gesellschaft vorm. L. Josten. i 1908. rneuerungékonto

Visauz am 30. Jun S - POIERAD O | E E E Spezialreservefondskonto . . .. H A / #A S Sto 4:3 186 854/94 | c P | Eisenbahnabgabenkonto 9 000 —]} 195 854/94 rad Agoene erte i; Gewinnfaldo 79 049 58 Dispofitionsfonds . . ., S 22 885 52 L 95 241/56 —— R a Ly 184 787/07 701 935/10 | 14 038 70 Aval 9 000— m A Reingewinn . 46 164 881,94 | Gewinn- vortrag

1 860 50 380 60518 34 599

9 540

10 377 792/56 4 500|— 2 012 469 ol

435 43517

Ka E estand der {t der abritta gau E S: and a Effektenkonto : E Bestand an Wertpapieren .

9 8691/8? 16 769/87

A Erresertekass Eo : uthaben der Arbeit 32 16775 Restkaufshillingkonto: E

|_„[[ MRestkaufs{illi ¿ Der Auffichtsrat. 534 160/ Bari T ae, Mes Ft F. W. Kellner, Der Vorftaud. : Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten Feuerversichecungeprämienkonto: G JUNGO im voraus bezahlte Prämien

i Büchern stimmend befund hafen Vorsiter. JIohs. Brandt. unden. / Zollkonto: 388 476 D Rioztblung dex in der Bo s der, beeidigter Büherrevisor. Kontokorrentkonto: 10s 76088 unser Guthaben in laufender | }} Gewinn: unserem Gaswerksbureau in Virnbaum stete,» Disconto-Gesellschaft in Bremen oder auf | Bruttogewinn des Jahres Gas- und Elektricitäts-Werke Birnbaum A.-G 1 621 029/56) “bungen auf | Gebäude, und Fuhr- park für 300 000,— M 1 070 241,16

Ea

16 769/87

Bremen, im August 1908.

1907

25 Apr. 1.

3 899/68}| 1908 | , 2 057/231 März | 16 762/46] 31. |

2 029/48

815/03

378/85

15 485/67

44 081/95

Srimmen, den 25. September 1908. Direktion der Eiseubahn- Gesellschaft Greifswald-Srimmen. H. Krenzien. Jagielski.

1908 | An Reservematertalienkonto . . .. März Lenz & Co. Berlin, Betriebskonto

i: Direktionsunkoftenkonto : infenkonto

| Per Saldovortrag Betriebs- | konto

n f 975/02 Betriebikonto Uebershuß

erres, 3 43 106/93

Kaulen.

[52524]

E iei 476 031

Î

[52843]

Hallesche Malzfabrik Reinickde & C2, Actiengesellshaft, Halle /S.

Jahresrechnung 1907/1908 Genehmigt dur die Generalversammlung S 22. September 1908 anz. i

44 081195

29% Abschreibung Aktiva. (Anshaffung8wert 4 899 638,46) 8 Mascinen

Pasfiva. M 1 200 000

772 684 125 203 30 000 4651 182 055

auf den Saatvorräten baft videude von 6 0/6 für das 26. September 1908 festgestellt o Einfuhrzölle n haftende vom 4. Oktober L 9 08 „FesMfttiahr 1907/08 findet gegen Einlieferung des Dividendenscheins NE Rechnung ein\{l. des Bar- | uthabens beit ó | 1907/08 . g et der Reichs Abschrei, 1370 241,16 Maschinen, Mobilien das Jahr 1907/08

An Grundstückonto Deren aus- und Gartenkonto . . Maschinenkonto N Bahnkonto g rentonto

ajier- und Umfriedigungskont Fan Wasfser- und io Utenfilienkonto . _. . M 2 877,70 Entwertung .. , 877,70

Laboratoriumkonto 4 000.— LEUNG 400,— Möbel- und Kontor-

762 620/09 17240471

A CEL A Per Kapitalk 935 024/80] p B 1200 Anteile à

« Abnuzzun sfonto, 1882. 4 a Abschreibungen

Geseßlihes Reservekonto. Verluftreservekonto Arbeiterunterstüßungsfondskonto é Kontorrentkonto, 9 Kreditoren Gewinn- und Verlustkonto :

Gewinnsaldo von 1906/07

M 220,63

Gewinn 1907/08 , 142 972,26 R ES I T M 3A O Em mze Ÿ

1906/07 „, 19533, 89] 18441583

Ersie Elsässishe Mehanishe Küferei-Aftiengesellshaft vorm. Frühinsholz | Vilanz pro s arg O

H p 71 168 65 Aktienkapital 553 762 ypothekarishe 44 9/5 Obligationen . 10 450 iverse Kreditoren 718 868 Aktiendividende (niht erhobene Divi- 251 tende 1906/07 15 122 Abschreibungen 254 485 Seseßliher Reservefonds

Hierzu Ge- winnvortrag aus alter Rehnung. ,

10% Abschr. von 896 425,53 = M 89 642,56 25 9%/ Abschr. von 6 38 599,27 = , 9649,82 (Anschaffungswert 4 1849 928,30) Uteafilten

Aktiva.

146 471,11] 1 216 712

22 040 910

Anwesen Küfergafse Schiltigheim . . Neue Fabrik . uhrpark und Mobiliar renkonto Kassakonto Wertpapiere Debitoren

22 040 910/88 und Verluftabshluß auf 30. Juni 1908. E I T E

46 168 94) 10 020/73) | 56 189 67

20 000 —|

312 267

360 173 363) 46 362

E

M 146 471

36 189/67 D

Abschreibung 143 192

Warenvorräte :

252 222/40]

a. Garne

b. Robmaterialien

c. balbfertige Waren L d E E,

93 280/26 25 838/48

|

|

|

| | j j 99 292/38 5 7324: Î | |

j

|

|

| |

Allgemeine Unkosten, Zinsen und Ab- {reibungen

Unterbaltungsfkoften

Obligationenautgabeunkoften . . ..

| Dividendenreservefonds 131 775 Derjonatuntec ehen «fonds ewinn- und Verlustkonto: Vortrag vom Ges@äftsjahr 1906/07 Bruttogewinn pro 1907/1908 . .

36 279} 15 137}

14 000'— 777495

18 824/42 174 34741

1 736 294

1882 765

Generalunkostenkonto : Steuern, Gehälter, Reisekosten, utenfilt Zinsenkonto : Obligationen, Kontokerrent-

256 059

gerätekonto

Säckekonto

Entwertung , .

Entwertung s Kassakonto, Bestand

¿6 cat Sre

. 464 007,20 «e 160720/

. e 292,—

Verteilt sih wie folgt: U C 480002

i A Dividende . . ., Vorirag . .

20 005,80 72 000, 2 SUEUO

E 249 147 s, Farbftoffe und div. Vorräte 24 418/85 Kassabeftand |

Wechselbestand | 4 |

und Wetselzinsen, Bankprovisionen, #6 143 192,89

Gf E fu abzüglih der Einnahmen für Kontokorrent- und Kont okorrentverlustkonto :

Verlust auf Ausstände

Wechselkonto, Bestand

Sieentouto, Bestand S ontotorrentfonto, 41 D 2

Lagerkonto, Bestände oren |

| 1 807 300] 1807 300/29 Soll. Saben. M E

174 347/41

1C5 865 4127

Ertrag des Fabrikationskontos und des

Allgemeine Unkosten, Brand-, Unfalls Inventa15

u. Invaliditätsversicherung, Kranken- kafse, Zinsen, Abschreibungen 1907/03 Unterhalt der Immobilien und Mo-

366 053/08 1516 712/27

L, 3 074 004/46 Haben.

Pr E | r 2 457 787187 i Kredit.

Abschreibungskonto : Abschreibungen auf das Jahr 1907/

“1A 19 533/89 514 081/66

er Vortr M Üeberschuß aus Fa- D

An Handlungsunkoften, Sebäude- und Maschinen- reparaturen, Steuern, Zinsen, Tantieme und s Gratifikationen 218

Ä E

Per Fabrikationskonto: Gewinnsaldo 1906/07

Á Fabrikationsüber- D schuß 1907/08 . , 191 047,84

__ 300 000/— An Abnuzungetkonto Reingewinn . 1216 719/37 1907/08 nto, Abschreibungen

[51784] die Württember « Zinsenkonto, Zinsenausgabe . . : - f gische Vereinsbank in Stutt-| * 0, Binsenausgabe . Verein deutscher Oelfabriken, | „gart: : Ger inkl. Gewinnsaldo von

In der heute abgehaltenen Generalversammlun annheim, den 24. September 1908. 1906/07 CIRARE, EA wurde für das Seschäftsjahr 1907/1908 die Ver Der Auffichtsrat.

tellung doe T OUNDE auf die Aktien Lit. A, B Verein deutscher Oelfabriken. De fe Wir bringen hbierdurch zur Kenntnis, daß das

«k 75,— für die Aktie, Mitglied s beschlofsen. Die Au9;ahlun erfolgt alëbald gegen iwerelónrat Sai Cadenbuet U P 2 In

Rückgabe des betreffenden D videndenscheines du T der beutigen Generalversan le Süddeutsche Disconto-Gesellschaft, A.-S., | Jacques Mouson, welder furnuegemiß aus Ra

s aunheim, infolge Ablebens aus dem Auffichtsrat der Ersten | Darmstadt für unsere Rechnung zu leisten. die Deutsche Vereinsbauk in Fraukfurt am ¿wid und Here Gua Jae tin Ens Ae adenburg, Mannheim,

Elsäsfischen Mechanishen Küfereci, Aktieu- Sandbach b. Höchst i. O., den 25. September 1908, Main, neu in den Aufsihésrat h u rat gewählt.

gesellschaft, vormals Frühiusholz in Schiltig- Der Vorstaud. das B heim ausgeschieden. Simon. Wahlig. Maia A aua at gn GEAEARE aR [ Sia M t geber 1908, : H israt.

174 347 41 174 ia

[52515] Avis.

Der Divideudenschein Nr. 19 der Aktien der Ersten Elsäsfischeu Mechauischen Küferei A. S. vorm. Früßinsholz in Schiltigheim wird vom 26. Oktober ab an der Kasse der Gesellschaft in Schiltigheim oder bei der Bank von Elsaß und Lothringen mit 4% 40,— ausbezahlt.

[52516] Bekanntmachuug. Der Rentner Jacob Krencker in Straßburg ift

| [52866]

Veithwerke Aktiengesellshaft.

Auf Grund eines Beshlufses des Aufsichtsrats wird biermit eine weitere Einzahlung von LO 9/9 auf das Vorzugsaktienkapital zum 15, Oktober a. e. eingerufen. Die Herren Aktionäre werden demgemäß aufgefordert, diese Einzahlung von 10% =# 100,— auf jede Vorzugsaktie zum gedachten Termiue an die Bauk für Haudel und Judustrie ia

533 6155: 533 615/55

Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung ift die Dividende pro 1907/08 auf 6G 9/9 fest- gesegt und der Zinéschein Nr. 3 mit 4 60,— vom 28. cr. ab zahlbar bei:

unserer Gesellschaftskasse,

dem Barmer Bankverein, Dinsberg, Fischer ck& Co. hier,

der Gladbacher Bauk, F. Heyer & Co. hier,

dem Bankhause C. G. Trinkaus in Düsseldorf,

dem Bankhause C. Scchlefinger-Trier & Co., Comm. Ges. a. Actien in Berlin,

dem Bankhause Deichmann ck& Co. in Cölu,

der Bergisch Märkischen Bauk tier. M.-Gladbach, den 26. September 1908.

Der Auffichtêrat.

Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrech eprüft und mit den ordnungsmä ibrte Büchern übereinftimmend N P alle a. S., den 1. September 1908. Job. H Tee uge Parti s . Hude ; arti Tuchen in Halle a. S. ist durch Tod aus dem Auffichtsrat vsens “ara

Dagegen wurde in der als Arffihtöratürit lier “Ser eralversammlung am 22, September cr. Herr Carl Bosse in

Der Vorftand. B. Reinicke,

Halle a. S., den 15. August 19 Der Vorfitzende des Auffhtsuacs :

Dex Vorftaud. / Wilhelm Seiffert.

RNeinidcke.

L esied er Dr. Th. Halle a. S.

Der Vorftaud.