1908 / 230 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[52846]

An ttafelkonto:

L 1907.

9% Ab

Warenbestand:

Bestand 30. Juni 1908 .

Immobilienkonto :

Dea L I

29%/0 Abschreibung

Grundstück- undWasserkraftkonto: Wend 1. Sul 1007

Zugang Maschinen- und Werkkonto:

Benanv 1 Ut I

5%) Abschreibung

Akkumulatorenkonto :

Bestand 1. Juli 1907. vom

20 % Abschreibung Ursprungswert Freileitungsneßkonto: Bestand 1. Juli 1907 . . 31/10%/0 Abschreibung

Straßenbeleuhtungskonto :

Bestand 1. Juli 1907. .

Zugang Debitorenkonto Kassakonto

Utensilienkonto:

Beslaud L Jul 107

15%/ Abschreibung

An Unkostenkonto Strombezugskonto Z terefsenkonto « Abschreibungen G eingewinn

Arterner Elektrizitätswerke, A.-G.

Jahresrehuung pro 1907/08. Vilanz am A. Juli 1908.

Per Aktienkapitalkonto . . ypothekenkonto . rioritätenkonto . . . chuldscheinkonto . ,

Kreditorenkonto .

Radi T

Reservefondskonto I1 .

G 1907

M

015,36 Gewinn 1908 . , 4921,39

I S211 1 ld.

2 S M

E = d

O do bi pem 00 O p

Kraftstromkonto

Lichtstromkonto

Wi blermietekonto ewinnvortrag 07

88 RISCBESE

e - - Î -

47 492/24

Die vorstehende Aufftellung ist von uns geprüft und für richtig befunden wörden.

Artern, den 7. August 1908. chtêrat.

Der A L F Eis

ern, den 7. August 1908. Der Vorftand.

ld. P. Krause. A. Börner. F. A. Anger stein.

r. Wirges. O. Gebhardt.

[52847]

In der am 23. d. Mts. abgehaltenen ordentlihen Generalversammlung wurde die Dividende für das

Geschäftsjahr 1907/08 auf 49% 46 40,— für die

En t o -

. 6 9% festgeseßt.

Dieselbe gelangt ab 10. Oktober an unserer

An Immobilienkonto ferdekonto genkonto . Gescirrkonto Inventarkonto Livreenkonto Effeftenkonto Sparbuchkonto . . Kontokorrentkonto, Debitoren Furagekonto, Bestände Kaffakonto, Bestand Konto Beerd.- Anft. „Ritter“, Bestände Korto Beerd.- Anst. „Pietät*, Beftände

Ausgaben.

An Furagekonto Lobnkonto

Rebparaturenkonto

Lobngeschirrkonto

Mietzinskonto

Gewinn- und Verlusikonto __ Abschreibungen auf

Pferdekonto

Wagenkonto

Inventatkonto

Geschirrkonto .

Livreenkonto

Reingewinn

Gesellschaftskasse und an der Kasse des Baux. vereins Artern, Spröugerts, Vüchner «& Co. ¿ur Aus3jahlung.

Artern, den 25. September: 1908.

Arterner Elektrizitätswerke Aktien- Gesellschaft. A. Börner. F. A. Angerstein. Vilanz per 30. Juni 1908.

Aktien Lit. A Bu.C

S 19 886 449/91 16 000|— 24 000|— 12 1 1 15 420/50 19 000|— E 10 728/19 1312/14 181/89

25 908/95

13 500/12 1012 504/70

Per Aktienkapitalkonto Hypothekenkonto Reservefondskonto Spezialreservefondskonto . . . Plerdeversicherungskonto R

elkrederekonto Grundftücksreservefondskonto . Kontokorrentkonto, Kreditoren Furagekonto

I FSTII L

Per Gewinn- und Verlust- konto : Vortrag v. 1. Juli 1907 - Konto Beerd.-Anstalt „Ritter“ « Konto Beerd.-Ansftalt «Pietät* | e Hausfkonto 3 545,— - Zinsenkonto 2928,55 | | 2 591,99 | 1127,55 | | j

51 469/24 10 377/44 1070/40

467,45 H 10 660,54 « 39719,—

Sunma .

E E E E E R wwERT

162 814/45

Summa .

Leipzig, den 1. Juli 1908.

Aktiengesellschaft

für Fuhrwesen.

Gangloff. K. Nichter.

Vorstehender Abschluß if von uns aepcüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchecn über-

eiñstimmend befunden worden.

Leipzig, den 19. Auguft 1908.

[52671]

Actiengesellschaft für

[52672]

Herrn Kaufmann Theod. Körner, Vorsitendem,

Die beauftragten Delcgierten des Auffichtsrats: Wilbelw Rysfsel.

Edgar Zehbler.

5 o rrn Stadtrat Wilh. Ryfsel, ftellvertr. Vors Fuhrwesen E viel, s / Herrn Kaufmann Edgar Zehler.

zu Leipzig. Leipzig, den 26, September 1908. Der Auffichtsrat besteht zur Zeit aus

Der Vorstaud.

V. Pola, Aktiengesellschaft,

2911] Waltershausen.

Erste ordentliche Generalversammlung am 23, Oktober 1908, Nachmittags 3 Uhr, im Hotel Wüns E L Solin, zu der die Aktionäre

hiermit e a Tagesorduung :

H Vorlegung der Bilanz pro 1907/08.

2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz und Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

H Beschlußfafsung über Gewinnverteilung.

4) Statutenänderung, betr. § 20, Verlegung des Geschäftsjahres auf die Zeit vom 1. O tober bis 30. tember

enigen Aktionäre, welche an der Generalver- ammlung teilnehmen wollen, baben ihre Aktien zur usübüng des Stimmrechts gemäß § 18 des Statuts bei der Gesellschaft, ferner bei der deg dereeger Privatbank in Magdeburg, déren Filialen in Eisenach (Creditbank Eisenach), Erfurt, Mühlhausen, Langen- salza und Weimar, bei dem e e Gebr. Soldschmidt in GEotha und er

irma Albert Keune G. m. b. S. in Gotha

spätestens zwei Tage vor der Generalver- sammlung, ene Mitrehnung des Tages der leßteren, zu hinterlegen. Zur geseßlihen Hinter- legung bei einem Notare oder bei der Reichsbank bleiben die Aktionäre berechtigt.

Der Geschäftsbericht nebft Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung liegen zur Einsichtnahme der

ktionäre in den \{&fträumen der Gesellschaft von heute ab aus.

Waltershausen, den 28. September 1908.

__ Der chtsrat. M. Schulte, Vorsizender.

[52528]

Mechanische Drillweberei Göppingen vormals Kaufmann & Söhne, A. G.

i in Göppingen. Schlußbilanz per 30. Juni 1908.

3 082/77

8 857/36 176 142/40 102 326/25 15 620/60 9 384/56

Aktiva. Kasan Wechselkonto... Gebäude- und Liegensh.-Konto é Maschinenkonto Utensilienkonto Materialienkónto Schlichtmaterialienkonto 2 085/85 A a 3 750|— el- und Fettwarenkonto ,. 286/45 nkonto 329 823/77 Färbereikonto 2 324/62 Debitorenkonto 111 833/02

761 517/65

Paffiva. Aktienkapitalkonto Kreditorenkonto

ypothekenkonto efervefondskonto

Saldo (Verl.- und Gew.-Könto)

444 000/— 234 594/3 37 123/22 30 009/10 15 791/01

E

761 517/65

S G J

Vérluft- und Gewinnkouto.

Bruktonutzen . Total der Unkosten

75 251/63 59 460/62

15 791/01

: Getvinnverteilung. | Gebäude- und Liegen\{.- Konto 5 284/27 Maschinenkonto . 10 232/62 Utensilienkorto 274/12

15 791/01

Göppingen, 26. September 1908. Der Vorftaud. Kaufmann.

7) Erwerbs- und Wirtschasts- genossenschaften. Keine. (RNERIRRR G E E R M E T C S: {5 AEI R ‘60 95) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

(52912] Einladung.

Zu der am Sonnabend, den 10. Oktober d. Js., Nachmittags 22 Uhr, im Justizgebäude zu Hannover flattfindenden Plenarversammlung der Auwaltskammer im Vezirk des König- lichen S FerlandaLggrits Celle werden die Mitglieder hierdurch eingeladen.

Tagesordnung : _(cf. §3 der Geschäftsordnting.)

1) Berichterstattung des Vorstands über die Ge- je der Kammer im abgelaufenen Geschäfts- ahre.

2) Rechaungsablage und Bewilligung der erforder- den Mittel sowie der Mitglieder für das folgende Geschäftsjahr.

3) (Auf Grund eines von 14 Mitgliedern der Kammer geftellten Antrags): Besprechung der bon dem Justizministerium begonnenen Trennung des Notariats von der NRechtéanwaltshaft in den recht8rheinischen Provinzen insbesondere in Han- nover.

Celle, den 27. September 1908.

Der Vorfitzende des Vorstands der Anwalts- kammer : i Dr. Meyer, Justizrat.

[52859]

In die Lifte der bei dem unterzeihneten Amts-

iht zugelaffenen Rechtsanwälte wurde beute der t8sanwalt Julius Stocky bier eingetragen.

Düfseldorf, den 25. September 1908.

Königl. Amtsgericht. [52858]

In die Liste der bei dem unterzeineten Amts-

gee zugelaffenen Rechtsanwälte wurde heute der echttanwalt Dr. Leonhard Leyser hier eingetragen.

Düsseldorf, den 26. September 1908.

O. Gangloff. K. Ritter.

Königl. Amtsgericht.

Feststellung der Beiträge | K

[52853]

Der Rechtsanwalt Walter Kabiliuski von hier ift am 24. September 1908 in die Liste der bei dem unteSEE Eer Landgerich zugelaffenen Rehts- an

SRSGRE Tes 24 Sericals 10s raudeuz, den er f . Königliches Landgeri@ht.

[52857]

[52855] Bekanntmachung.

Nr. 26277. In die Liste der bei dem Gr. Land- gericht Mannheim zugelaffenen Rechtsanwälte wurde der Rechtsanwalt Dr. Otto Stoll aus Mannheim mit dem Wohnfiß in Mannh-im eingeträgen,

Mannheim, den 23. September 1908.

Gr. Bad. Landgericht. r

Christ. E. ihisaf}e} er Serichlsaf]efsor Neustadt von Stuttgart i heute in tie Lifte der bei dem Obbclaudes erti s gelaffenen Rechtsanwälte eingetragen worden. Stuttgart, den 24. September 1908. L A Oberlandesgeriht. Cronmüller.

[52856] Bekanutmachung. Der Rechtsanwalt Geor “Beaul in Berlin, otsdamerstraße 82 a, ist auf einen Antrag in der iste der bei dem du Landgeriht TIl in

Es ¡ugelafsenen Rechtsanwälte beute gelöst

Charlottenburg, den 22. September 1908. Königliches Landgericht 111 in Berlin.

[52854] Bekanutmachung.

Der Rechtsanwalt und Notar, Se ustizrat Richard e ist in der Liste der bei dem biesigen Amts- ers E zugelaffenen Rechtêanwälte heute gelöst

Forst (Laufit), den 24. September 1908.

Königliches Amtsgericht.

e 9) Bankausweise, Æ

eine.

Ä R E E L 10) Verschiedene Bekannt machung 2.

[52849] Bekanntmachung.

Die Witwe Karoline Bôger, geborene Korf, zu Steinbergen hat darum nachgesucht, ihren Kindern Lrt B t Belem eft Len 2 ärz , un edr olf ann Korf, geboren am 17. April 1895, die Führung des Aens Dudon zu is Á

inwendungen gegen diese Namentänderun nd innerhalb 3 Monateu sriftlich bei uns L heben, widrigenfalls sie unberücksihtigt bleiben.

ückeburg, den 25. September 1908. Fürftlich Schaumbur g-Lippisches Ministerium.

ôömers.

[52852] Frankfurter Verkaufs-Verein für Biegelei- Fabrikate, Gesellschaft mit beschräukter

Haftung zu Frankfurt a/Main. Herr Adolf Jaeger hat sein Amt als Aussichts- ratsmitglied niedergelegt und schied aus dem Auf- fichtsrat aus. Fraukfurt a. Main, den 26. September 1908.

[52154]

Dur Bes{luß der Gesellshafterversammlung der Firma Rheinpfälzische Eisenindustrie Gesell- schaft mit beschräukter Hastung in St. Ingbert bom 13. September 1908 wurde die Auflösung der Gesellschaft beschlofen, Die Släubiger der Gesellschaft werden biermit aufgefordert, ih bei der Gesellschaft zu melden.

[52850]

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung von Orth & Co ift am 17. September 1908 aufgelöst worden. Die Gläubiger der Gesellshaft werden mis aufgefordert, ih bei der Gefellshaft zu melden.

Charlotténburg, den 28s. September 1908.

von Orth &

Gesellschaft mit beschräukter Hafiung. Der bisherige Geschäftssührer: Dr. von Ort b.

[52470]

Die Deutsch-Oefterreithische Handels. Gesell- [aft m. b. S., Berliu SW., Gitschinerstrafie 109, st gemäß Eesellshafterbeschluß vom 7. September 1908 in Liquidation getreten. Gläubiger werden aufgefordert, sich an den zum Liquidator bestellten aufmann Max Schmidt, Friedenau, Cranratstr. 19, ¿u wenden.

[52066]

Wir maten hierdurch in Gemäßheit des 8 65 Absaß 2 des Reich8gesezes vom 20. April 1892 be- kannt, daß ursere Gesellshaft in Liquidation ge- treten ift, und fordern gleichzeitig die Gläubiger unferer Gesellschaft auf, sich bei derselben zu melden.

Berlin, den 24. September 1908.

Alter Westen

Grund stäksverwertungsgesellschaft mit beschräukter Hafiung, iu Liquidation. Der Liquidator :

Hermann Korytowski.

[52061] Die Denuker’s Patent Zigarren Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Wilmersdorf, Hobenzollernplag 7, ift aufgelöft. Die Gläubiger werden aufgefordert, sih bei mir zu melden. Wilmersdorf, den 16. September 1908. Der Liquidator : Friß Stangen,

Wilmersdorf, Hohenzollernplag 7.

zum Deutschen Reichsanzei

V 230.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels- Patente, Grdrantee R sowie die Tarif- und Sahrplanbekanntmachungen der Eis

Zentral-Handelsregister für

Fünfte Beilage

Berlin, Dienstag,

Güterrehts-,

Das Zentral- andelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch durch ) Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

die Königliche Erpedition des Deutschen Reich8sanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

enbahnen enthal

| g apreis

den 29, September

ger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

1908,

Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, ten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

eträgt L 80

das Deutsche Reich. @. 2304,

Das Yentral-Handelöceaister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. .Derx für das Vierteljahr.

Einzelne Nummern kosten 20 it

In|fertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 \.

——————

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich““ werden heute diz Nrn. 230 4., 230 B. und 230 C. ausgegeben.

Warenzeichen.

(Es bedeuten : das Datum vor dem Namen den Tag

der Anmeldung, das binter dem Namen den Tag der

Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren,

Beschr. = Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.)

23. 110 381, M. 11 194,

OItL10

21/9 1907. Mergenthaler Seßmaschiuenfabrik, G. m. b. H., Beilin, Chausseestr. 23. 9/9 1908. G.: Maschinenfabrik. W.: Typographishe Ma- schinen, Seßmashinen und deren Teile sowie Viatrizen, Spatienkeile, Sammlerteile, Tastaturen und deren Teile, Aus\{chlußvorrihtungen, Gußformen und Gießvorrichtungen, Ablegevorrihtungen, Magazine und deren Teile, Exzenter, Federn, Schmierbüchsen, Oelkannen; Metalle, Legierungen, Kautschuk, Kautschuk- ersaß, Ebonit, Papiermasse, Papiermachó, Kunstholz, Kun"1stein, Vulkanit, Bulkanfibre roh und bearbeitet, gegofsen, gewalzt, gepreßt und daraus hergestellte Matzri;en, Lettern und Zeilen.

26 d. 110 384.

S. S407.

27/5 1908. Eduard Seiffert Nachflg. Ju- haber Fit Richter, Berlin. 9/9 1908. G.: Fa- brikation von Honigkuchen, Schokolade- und Zucker- waren. W.: Backwaren, insbesondere Honigkuchen.

26 b.

24/2 1908. Bader «& Unglert, Ober- günzburg (Bayer. Allgäu). 9/9 1908. G. : Fabrikation und

Vertrieb von Molkereipre dukten. W.: Käse, Butter, Milch, pafteurisierte Milch, f\terilisierte Milh, fkondersierte Milch, sauere Milch, Rahm, Ke fir, Butter- milh, Meagermil, Milchpulver, Kasein, Molken, Quark.

26 d.

10/6 1908. Ph. Suchard G. m. b. H., Lörrach (Baden). 9/9 1908. G.: Kakao- und Schokoladenfabrik. W.: Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditorwaren, einschließlich Hefe und Bapulver.

26 C.

110 382,

110 383. O. 3175.

e 26e 25 2 P

stverfahren F“ | ergie. é j

-

1/5 1908. Ernst Oberhof , Wermelskirchen. 9/9 1908. G.: Kolonialwaren-Großhandlung und Kaffeerösterei. W.: Bohnenkaffee.

110 386. R. 9388,

17/1 1908. Heinrich Reuß, Bad Kissingen, Bis- mardckstr. 6. 9/9 1908. G.: Malermeister. W.:

Stuckmasfse. B. 16457,

M

E Ad EXTRAQUALITAT, aaa

110 385,

SUCHARD's

JREB

CrocoLAT FONDANT

110 388,

L, 9741.

13/6 1908. Langhanus «&« Jürgensen, Altona- Ottensen. 9/9 1908. G.: Verfertigung und Vertrieb von Z'garren und Zigarillos. W:.: Zigarren und Zigarillos.

„Prinz

110 387, E. 6254.

von Preussen“

. 19/6 1908. Egyptian Cigarette Company I. «& L, Przedecki, Berlin. 9/9 1908. G.: Zigaretten- und Tabakfabrik und -handlung. W.: Noh-, Rauch-, Kau- und Schnupfstabake, Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Zigarettenpa ier, -bülsen, -\piben, Zigarrenspizen und Tabakpfeifen. Beschr.

110 389, P. 6398.

Ha-Hi-Ta-Ta-kolossal fein!

19/5 1908. Hermann Prager junior, Cigarren: fabrik, Ottens008 b. Nürnberg. 9/9 1908. G.: Zigarrenfabrik, W:. : Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Rauch-, Kau-, Schnupf- und Nohtabake. Beschr. 38, 110 390. N. 9885.

„Landesvater“

23/6 1908. Reinhold G. Reiners, Charlotten- burg, Droysen-Haus. 9/9 1908. G.: Tabak-, Zi- garren- und Zigaretten-Fabriken. W.: Zigarren, Zigaretten, Zigarillos, Rauch-, Kau-, Schnup?f-, Roh- tabak, Zigarettenhülsen, Zigarettenpapier, Zigaretten- spizen, Zigarrenspißen, Tabak pfeifen, Zigarren- und Zigarettenetuis. 40,

110391, S. 3811

Beu

22/6 1908. Marx Jablokoff, Berlin, Chaussee- straße 131. 9/9. 1908, G.: Anfertigung und Ver- trieb von Uhren und Uhrenfurnituren. W.: Uhren und Uhrenfurnituren.

26 C. 110 392,

Mayomalt

2/4 1908. Dr. Löloff & Dr. Mayer, Breslau, Kaiser Wilhelmstr. 32. 8/9 1908, G.: Chemisches und hyzgtenisches Laboratorium. W.: Chemische Produkte für wissenschaftliche, photographische, hygienische und medizinishe Zwecke ; diätetische, bakte- riologishe, pharmazeutise und kosmetische Präparate.

38, 110 393. M. 12138,

„Grown of Dinner”

30/5 1908. Fa. Carsten Mende, Bremen. 8/9 1908. G, : Zigarrenfabrik. W.: Zigaretten.

110 396, . 7944,

Ferta-Clülkinnar

22/10 1907 Gasglühlicht-Gesellschaft Ham- burg m.b. H., Hamburg. 9/9 1908. G.: Fabrik von Gasglühkörpern. W.: Gasglühlichtstrümpfe. Beschr.

2. 110 394,

„DÜüStol“

3/3 1908. Walter Drefler, Halle a. S., Kirchner- straße 8. 9/9 1908. G.: ODrogenhandlung. W.:

L. 9527,

D. 70537,

6, 110 399,

Büstenpulver, Pflaster, Verbandstoffe, Parfümerien, ätherishe Oele, Bleichmittel, Siärke, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenemfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

3d. 110 395,

5/3 1908. Pfeiffer «& Schmidt, Brauns schweig. 9/9 1908. G. : Garn-, Band- und Kurzwaren- handlung. W.: Herren- und Damen-Wäsche, Taschentücher, Damengürtel, Handschuhe, Tri- kotagen, Kämme,

Haarshmuck.

6. 116397.

HakKo

2/5 1908. Chemische Fabrik auf Actien (vorm. E. Schering), Berlin, Müllerstr. 170/171. 9/9 1908. G.: Herstellung und Vertrieb von chemischen, pharmazeutishen und photographischen Produkten. W.: Chemische Präparate für photo- araphishe Zwecke, photographische Paptere; Etiketten, Siegelmarken, Umhüllungen als Hilfsartikel.

6, 110 398, J. 3743. 29/4 1908. Richard Jahr P. V

Trockenplattenfabrik, Ñ |

Dresden-A., Arnold\tr. 10. 9/9 1908. fa Photograpbishe Trockenplatten und

Films, photozraphishe Papicre, 5 S Entwickler und dh

P. 6228.

N

F

4“ ja

L g E dd s y D D L T

C. 8068.

G.: Trockenplattenfabrik. W.: photographische Chemikalien. 9c. 110402.

N. 4153.

13/7 1908. J. §. Nobis «& Thissen G.m.b. §., Aachen. 9/9 1908. G. : Fabti- kation und Vertrieb von Nadeln. W:: Nadeln.

H. 16 184.

110 403.

6/6 1908. hoffnungshütte, Hufeisenfabrik.

W. Ernft Haas «& Sohn, Neu- Hessen-Nafsau. 9/9 1908. G.: W. : Hufeisen.

L. 9685.

23/5 1908. Ignaz Lamm, München, Corneliusstr. 4, 9/9 1908. G.: Herstellung von Lötzinn und Handel mit Metallen. W. : Lötzinn.

LAM

110 400,

26/6 1908. Fa. Arthur Schaar, Hamburg. 9/9 1908. G.: Vertrieb von hemischen Produkten jür, in- dustrielle Zwecke. W.: Che- mische Produkte für in- dustrielle Zweke.

Sch. 10 618,