1908 / 231 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s

: ffnung, daß die Au ahmefähigkeit des Marktes wieder im Wachsen ctlepuna der üblichen Abschreibungen von 606 413,32 #4 | Gem. Melis 1 mit Sa> 19,00—-19,25. Stimmung: Rubig, Handel und Gewerbe. griffen ist. Tatsählih waren au< die Vorräte in ats gegen | bleibt ein MNReingewinn von 2051 702 M G wird der | Rohzuder I. Produkt Transito frei an Bord Hamburg: September Grofßhandels8preise von Getreide au deutscheu und fremden j amerikanischer Ende des Jahres 1907 nit E groß. Auch die denkliche Lage | Generalversammlung vor es<lagen werden, hiervon einen Betrag von | 19,30 Gd., 19,50 Br, —,— bez, Oktober 19,20 Gd., 19,25 Br., Der Finan hat bur VOL vom 12, Copicitiee ct. } Departemen S Motorkaalts des Geschäfts in Garnen, das infolge der Ueberfüllung des Marktes | 350 000 4 zu Extraabshreibungen und weiteren engee Y +3 sowie | —,— bez, Oktober. Dezember 19,20 Œ@d., 19,25 Br., —,— bez. Vörsenpläten angeordnet, daß die ntsheidung ü die Anträge auf inte ft über den Hande A L R Depart im Jahre 1906 zeitweise sehr darniederlag und die Spinnereien in | 65 000 46 zu Wohlfahrtszwe>en zu verwenden, ferner nah Abseßung | November- Dezember 19,20 Gd., 19,25 Br., —,— bez, Januar-März für die Woche vom 21. bis 26. September 1908 dorbener Reichsflempelzeihen den O a wohnen. Für teenDen Teilen E R t worden. Bombay zu einer Einschränkung der S veranlaßt hatte, hat | der statut. und vertragsmäßigen Tantiemen etne Dividende von 12 9/9 19,60 Gb. 19,65 Br., —,— bez. Ruhig. den Angaben für die Vorwoche. laffen bleiben soll, in deren Bezirk die agile uständig sein die | dem Titel Bedi tlihung liegt in den nä@{sten vier eine Wendung zum Besseren genommen. Die Einfuhr nah Hongkong | zur Verteilun ¡u bringen und den Rest auf neue Rechnung vorzu- C ôln, 29. September. (W. T. B.) Rübsl [oko 69,00, Oktober E U Mark Grog-Beris nan Sia Charlottenburg uad Ricdors Diesem | 9 S. f HeiSgamte desInnern, Berlin W., Wilhelm- Gngenm n S b, L eli A t r vorab v U E Pr ise E E Mark belland stellte si am 1. Juli d. J. auf etwa 67,50, e A i eiwai iber Sill) Erlasse zufolge find aiso Auteige der Voctebadin Art je nos hem straße 74, Zimmer 174, zur Cinsi@tnahme aus und kann u s Jahr ‘fostete beftes indishes Garn Ie. 10° inberufen w (Preise für greifbare Ware, soweit nih u die be

E S Die Generalversammlung foll auf den 7. No- 1 / u Wohnfiß der Antragsteller an jeidneien Pauphzolläm nit, | quswärtigen Interessenten auf Antrag für kurze Zeit Zu Beginn des Jahres 1907 kostete bestes indis<es Garn Nr. 10 < vember einberufen werden. Bremen, 29. September. (W. T. B) 4 der wie bisher, an die Vberzolldirektion zu rihten. Wegen

(Börsenshlußberi@t.)

cit Privatnotierungen. S<malz. Höher. Loko, Tubs und Firkin 56,

leit es bi | übersandt werden. fallendem Silberfurs “91 bis s Wise des Aahres bei fletig vergangenen. Wode ausgeführten Lten etra aud ao der Gaumwollborse. Bewe A r Offuielle Notierung

Bod Da- flattung 19 U n Cl Ge Me Abgabenbeträge Wollenwaren. Die Einfuhr von A nur Dollars gegen 12 240 000 Dollars in der Vorwoche. 50 A . : g. oko middl, /26. | gegen | dem gen u ina. geringe Veränderungen erfahren. wurden haup eins

oe w Ae t des Innern zusammengestellten andlungsreisende An deren Muster. Weder die geführt: wbite lolo ird, D Seplember (W. T. B.) Petroleum. Mantard

Berlin. (Aus den im Me TEgmnt Handel unv Anduliric®,) Gineh: Regierung, no< die Kaiserliche Bg nie Die Preisnotierungen vom Berliner Produktenmarkt be- Hamburg, 30. September. (W. T. B. Kaffee. (Vormittkas-

uter, gesunder, mindestens 712 . | 179,14| 178,00 rande GON sfuhr von Steinkohlen, Braun- | irgend welhe Bestimmungen De ver Altit Le Ste us E ¡T finden sih in der Börsenbeilage. oe v) Good average Santos September Ghd,, Dezember

G e Ï r . . . . e

ggen, g I 8 Y : 55 - | 209,45 208,75 | Deutschlands Ein- und Ausfu 5M Däe ber Meise find diese due. den cllaeccctucit Keraciteaa a D a 28}

er,

eisenden erlassen. März 29 Gd., Mai 29 Sd. Slila Buder: d Torf in den Monaten | Handlungsr 166,56) 16458 | kohlen, Koks, Preßkoblen un f fhrend der Reise find diee nur den allgemeinen Bernaltungs- und

L markt. (Anfangsbericht.) Rükenrohzu>er I. dukt B 88 09 N z j j Januar dis August 1907 und 1908. d L Berlin, 29. September. Marktpreise na< Grmittlunaen des Rendement neu mans Breda d jo Mannheim. Januar bis Januar bis nwendung finden; es werden von ihnen keine besonderen Lizenz-

e Usance, frei an Bord Hambur tember 19,30, ; “ind Lat " Königlichen Polizeipräsidiums. (Höchfte und niedrigste Preise.) Der | Oktober 19,15, Dezember 19,30, März 19,70, met 1A August ittel 191,25 190,63 2 Auge Augen} gebühren no< Degen Jae Die SoCDa g Beet Seer A uEen, Long bs i Wapelieniner für: Weizen, gute Sorte) 20,65 , 20,60 %. | 20,20. Rubi. gen, Pfälzer, russisher, m ä ittel . | 240,38| 238,38 1907 1907 1908 Musterabs<hnitte und Muster von Waren in mäßiger Meng T L Weizen, Mittelsorte f) 20,55 #6, 20,50 4. Weizen, geringe Sorte f) London, 29. September. (W. T. B.) 96% Javazud>er vro t zen, Pfälzer, ruf f ler, E A 176,25| 175,00 t t b t die niht zum Verkaufe bestimmt find, ena n M A o Bs c Madr 20,45 #6, 20,40 . Roggen, gute Sortet) 17,60 „6, 17,56 4, ftetig, 10 h. 10x d. Verk. Rübenrohzu>er Sevtemibes stetig, E | badische, 9 fälzer, mittel... . . . .| 206,88/ 206,26 Blei Ftafatr « iso 10 E R 4 ei od O e E l O Falle irgend möglich ft und Damentuch J Sorte ia e grie) 17,62 uttergerste, ute Sea geringe | 9 E eas (W. T. B.) (S#luß.) Standard N russif uller-, m s E / / O den; es ist aber in der Anwendung dieser Bes E 17,10 . Futtergerste, Mittelsorte®) 17,00 6 15,80 #6, 1 59S S Ee / O Davon aus: ehandhabt werden; liches Must Spanish Stripes j E ; / 1 A9, Kupfer stetig, 59/s, 3 Monat 603, 47393 379678 297 796 unterscheiden, ob es si< um ein wirklihes Muster * ergerfte, geringe Sorte*) 15,70 6, 14,50 4. Hafer, gute E 168,56) 168,46 | Grobbrifannien - . 1264166 899198 7474892 6520939 immun, Laidelt ober am ein DrobeiE AbatiOrerdo N L cines L Bort 18 ag 0e Sorte) 15,7 Hafer, Miltelsorte*) 1770 "#-| Manghester, 29. September, (W. T. B.) (Die Ziffern in Klam; gen, Pefter Boden q 11 C 21458) 219,70 | ven Nicbedarten a E E soliden Gegrnsiand, des (at6Hlb civen eigenen wirkliGen Wert hat. S sen e 17,10 «%. Hafer, geringe Sorte®) 17,00 4, 1650 4. M oan Data 2) die “10e mea om 26, d. M) Ret Tae aa “A er T Fe E Hoe 17526 Dellerrein- garn 1 76 27 2.029 162 13 021 40 13 493 433 Muster (en d D. ted a A t e da Lea als Wöollenivcran mit Sa ee E 7 ff at: 540 Sn Mais “ader D 30r Water befsere Qualität 97/1 (97%), 40r Mule preis s ' e 7 , Ausfuhr er (samples ' werb: für Baumwolle gemis<t: R E a 94 (94), 40r Mule Wilkinson 107 (104), 42r Pincops Reyner Mats, ungari O | Bde E e 986902 83078 1970874 2010138 leeren Sal ide Verfabren bebe darin, dah de Eiablung Apacaa Luis, Ocean! O00 Barbs 2d 430 d Grbjen, gdbe zum Aoger 6a.bo X ga00 N | 2 (W/l), Sor Gops für Nébewiee 224 ‘(63 (r garocops Wellington Budapest. Diner. 1091 1 489 9 558 31 68 der Zollgefälle gefordert wird, wo er Handlunggsreijen { , ' Speisebohnen, weiße 50,00 6, 30,00 „4. Linsen 90,00 „6, s (9/5), 1 1 ; ops für Nähzwirn 4 ' 25 wieder ausgeführt werden Sizilien u. dergl. . 503,3 100,6 i 28 (28), 100r Cops für Nähzwirn 36 (36), 120r Cops für Näh- E A 108 | Bott O o Se O | Bro Ea e T Eu L cas 10 2200 e Bethe egn lee pette t S Feet ntt “10e (19 S E i . . Z 140,46 140,38 S nA en j 10 225 8 260 127 699 8 P rüd>zahlungs\<ein in Höhe der geleisteten Zola lug E ace i eet Lud Slrac 118,9 518 109.6 1,10 46 lind S<hweinefleis L kg 1,90 / Me Dts courante Qualität 14 (14), Printers 222 (222 J E ' A O nn E 1 1 1 Sis . . L 14217 141,79 M A 417 r A n 245 1 095 e A eubet T ‘Tann (Daily Consular and Trade ui dia an ge- Dás 5&8 Vos Bt Tue S 2, Dans E S 2E flau Maegow, e Ss 1D, T. B.) (Schluß.) Roheisen . . ° 0 g 5 839 638 1 1 1 Es ¿ E , o g arran . Enropäisches Rußland 66 476 770 118 ° 569 751 539 505 | Reports ) Beachtenswert is, daß die mit Baumwolle gemi <ten e L L O0 M, 1,20 F w

Zander 1 kg 3,60 46 Paris, 29. September. (W. T. B.) (S{luß.) Rohbzud>er 71 bis 72 kg das bI . . . . . . » « «147,85 144,14 Schweden . . . 1495 417 5 619 2 989 Einfuhr von Erzeugnissen der Textilindustrie na Wollenwaren fast dur<weg zugenommen haben, während reine E Welien, Ulka, 75 bis 76 kg das Ul : 179,29 170,11 | per Swe . . - 174332 181638 1041207 1004439 n l

für 100 kg September 29/3, Oktober 281/,, Oktober-Januar 28}, 1058 Canton im Jahre 1907. nd die Sommerfelder, Greizer und Aachener Erzeugnisse gut eingeführt. Januar-April 282, s Riga. Spanten dg 1606 1i 028 Den bedeutendsten fremden Ginfuhrartikel Cantons bilden Baume Mute ist, daß die besseren Sorten tros der Ken Preise bevorzugt hn April 28}

+) Ab É Zit 4 Amsterdam, 29, tember. (W. T. B. vasK d 72 kg das hl . « | 147,63| 146,10 E ou wollen- und Wollenwaren. Nach der Zollftatistik En ORgeT e: werden. Sommerfelder russishe Tuche find bisher kaum gehandelt ) Frei Wagen und m ordinary 344, Battatnee 81, i ) Java-Kaffee goo Roggen, 71 bis 72 kg ‘6 0 I ATBTS Braunko fuhr 775240 691854 5953375 5 770 370 1906 ut T worden; neuerdings if es indessen gelungen, fie in kleinen Mengen E ive, a E D Weizen, v E e A Wert : Milltonen H. T. abzufezen. Zephyrgarn uud wollene Lißen kommen gleihfalls über- Raffiniertes Tee tue toS ptember (V L B) Pet Davon aus: ller Art . 2,1 2,4 i i N Kursberihte von den auswärtigen Fondsmärkten, y oko j: Br., do. September 22 Br, do, A V usfuhe : 230 242 18768 18029 Demi R H wiegend aus Deutschland. Neuerdings sind jedo< au Ligen aus Oktober 224 Br. do. November. Dezember 220 S n 143,53| 142,17 e M sf be 4 2 300 2 452 13 768 18 029 Baumwollengarn . . „. . 1 1 Oesterrei, Jtalien und Holland auf den Markt gekommen, allerdings Hamburg, 29. September. (W. T. B.) (S@luß.) Gold in Sal) Gepteuber —. Wehen | NOI Sie VI Liaiahles MIRE E D vo 1a: “M Wollenwaren rein oder mit Baum- 0,6 ohne großen Erfolg In wollenen De>en meist von roter Farbe | Barren das ramm 2790 Br., 2784 Gd. Silber in Barren das : E den Niederlagen 420 675 885 3392 wolle gemis@t. ..... 0,5 i: Kilog Br

haben die englis<en Erzeugnifse das Nebergewicht. i Kilogramm 70,50 Br., 70,00 Gd. New York, 29. September. (W. T. B.) (FSluß) Baumwollepreis Antwerpen. 177 98| 176,32 | Oesfterreih-Ungarn . 1849 1762 1262 14337 Zufammen - 4,6 5,3. ' Von glx 7 Geweben, Schnitt- und Posamentier- Donaus-, mittel t, ba

in New York 9,30, do. für Lieferung per November 8 64, do. für Wien, 30, S; tember, Vormittags 10 Uhr 50 Min. (W. T. B. E, i 4 ü unter der Einfuh fremder Erzeugnisse nur waren sind no )

cs ibe hervorzuheben: Einh, 4%/ Rente M./N. pr. Arr. 9 ,05, Oesterr. 40/0 Rente in Lieferung per Januar 8,58, Baumwollepreis in New Orleans 91/16, Einfuhr usma@en. Freili<h muß dabei berü>sihtigt werden, daß 1906 c 1907 Kr.-W., p. ult. 96,10, Ungar. 40/0 Goldrente 110,80, Dugar. 4 0/6 Feten ey S A a9 og Sao do. do. in Foiladelphia 76,60| 172,52 avon aus: 012 279997 cite anmwollen- und Wollenwaren zum großen Teil mit Dshunken 1000 Yards 1000 H. T. 1000 Yards 1000 H. T. | Rente in Kr.-W. 92,70, Türkische L 45, do. Re Cases) 10,90, do. Cre 2E l Í 40095 240

Belgieit + «i» 38 684

ifft werden und deshalb in der Segeltu< von Leinen „8, Shmalz Western Steam 10, 182,08) 190,20 rar eA u A 8 572 6 045 43 073 31 081 von Hongkorg na< Canton vers werden un h

0 .

2A N j ruhig, 88% neue Kondition 264—264. Wei der stetig, Nr. 3

Wollwaren zurü>gegangen 1D In Broad Cloth und Mediumtucen | Buse I a d, 0 i—26t ßer Zu>er stetig, Nr Bahn.

Buschtierader Eisenb.-Akt. Lit. B —,—, Nordwestbabnakt. Lit. B per Getreidefradt na Lig 0, do. Rohe u. Brothers 10,95, : erpool 14, Ka llamis nit aufgeführt find. Der l oder Baumwolle. , 120,1 27,6 158,3 37,4 ult Oesterr. Staatsbahn per ulk. 6 j 29 477 | Statistik des Cantoner Seezo roßbritannien 2 454 828 22 465

e e t adbahngesells<aft | Fe. 7 reo nad Liver 0 fee fair Rio Nr. 7 62/,4, do. Rio

indestens 1000 Pikul 1000 Pikul 126,00, Wiener Bankverein 518,00, Kreditanstalt, Oesterr. per ult. | Nr. 7 per Oktober 5,55, do. bo. per Dezember 5,55, Zuer 3,48,

Orsterreidh Naigaie . 4190 1774 36 880 91 867 D a R p A der Einfuhr in folen Waren wird auf mindesten Baumwollen-Kord E p02 23,1 pl 13,7 647/25, Kreditbank, Ungar, allg. a g nderbank 441.90, Brüxer Zinn 28,87}—29,121, Kupfer 13,374—13,624.

E f i 4 . V: s i u ohlenbergwerk —,—, ontangese , OVesterr.° ; 50

158,42 Ausfuhr . . 326804 308365- 2471123 24204 waren Uibes: fe Gilde 105 alies :

16892 | Ban nad: 22620 15740 181358 147176 | Baumrollenwaren gibt die nachstehende, ber Zollstutisut enten Goltdraht , “meder Eer baninoten pr. ult. 117,45, Unionbank 548,50, Prager ' Begen + + - 44 )

dingungen im Auslande, auf Baumwolle . , 53 13,9 66 16, Efscnindustriegesells<aft —. Ver e 2 | Uebersicht Auskunft: Silberdraht, desgl. . . 137 28,1 108 22 London, 29. September. (W. T. B.) (Sthluß.) 24 0% Eng- © | 14776 | Dinemark . «9786 I O Roos 1007 Spizen f 32,5 2 10, [ische Konsols 8513/4, Silber 237/,, Privatdiskont 15 Rußland. L M frei . . . . 151019 117768 1159787 95 Wert Menge Wert i ' ' O jt NEN: GO Lde R Verwaltungskomitee der St. Petersburger (fiskalischen) . bunt ran 0 f 208 ge e : 1000 Kätti 1000 Kätti aris, 29. September. (W. T. B.). (Shluß.) 3 0/% Franz. es Plak: © | 18510 | Grobbritannien 7400 95688 62014 50979 __1000Sfk 10005 T. 1000 Stü 1000H.T. Seidenwaren aus Halb- Rent 96,90, Suez anaer 442 ia Ad vaten Fo ronensadeit in 1 Ube Mepura, Tichwinskaja 8, 30. September/ Lond den Niederlanden: - 1524 14893 1830222 ris Es exttnerd R 8816 “E 95 868 84 336, Lissabon, 29. September. (W. T. B.) Goldagio 16. Kupfer, 6300 Pud Zink in Pluttes und “1500 Pap Nidel. Das

E L 227 730 1040 17155 4 rtings, A 328 21/9 In Segeltu< und Baumwollenkord beherrs<en die enali hen New York, 29. September.- (W. T. B.) (St#luß.) Die Kupfer muß sein amerikanisches in M feln, der Marken „Tamarak® 10046): 100,46 | DOER e a : 74644 458656 649198 | Drilh .... .. b | j Erzeugnisse den Markt. In Gold- und Silberdraht machen fi die | Die heutige r\e verkehrte in unregelmäßiger Haltung, Ne eine: «4 ober elcttrolutifhee ¡Gren nTAmar Weizen { engl. weiß) (Mark Lane) ....« 1 154,89] 152,11 dein Europ, Veafland 18 921 25 820 Ter c S oa S O E CIDtH) A 70 deuts ah russishen Erzeugniffe den Markt streitig, (Mod aura anfünn Ses Befestitung, e E ßiger Haltung < oder „Calumet et Hecla Oder elektrolytishes in Kathoden russischer

: j 13593 11568 s S i \hes Getreide, | 147,03| 147,81 Schweden . .

eldungen vom Londoner Ma rk Herstellung, Marke „O. 3. Þ.“; das Zink wird erfordert in Weizen S iserlihen Konsulats in Canton.) und De>ungen den Anlaß gaben, bröFelten die Kurse ab, da lebhaftet [ r Gesellshatt Viana ce t d Balsarine . 61,9 Bericht des Ka r , Platten der Gese aft „Vieille Montagne“, Marke „extra pur afer Mittel aus 196 Marktorten 123,61| 124,21 der Shweiz . . , 20516 17 857 e T D a A Sbirisige bedru>t T Angriffe der Baifsepartei und Gerüchte über eine E-krankung Harrimans

die Spekulation verstimmten. Auch die enttäushenden Betriebs, E ; das Ni>el muß französishes in S iben der 2 rin gp h a ga 152,4 aua der Atchison- und der New York, Newhaven and Hartford- V oxint pur V M S M Liverpool. den Pereinigt, D 9 756 5 797 12 996 17 149 Sustings, gesarbt, gemustert 28,8 Bagengeftellung f Î Le A Ens Briketts Mecse N mit zu der matteren Tendenz bei. Späterhin waren die Gejellihaft „Le Nickel du Havre“ fein. E Ee ertía « . . O e Nr. 2 175,29| 173,42 | GBraunkoblentolk S | gefärbt

n Schwankungen unterworfen, die Spekulation be- Türkei 181,13 2 447 67 18196 454 | Betttücherzeug, Nuhrrevier Oberschlesis<es Revier - obahtete mit Rü>ksiht auf die weitere Entwi>lung der politischen 3 182,06 h Ginfubr # N i

R La Bicta 182,78| 181,13 O Türkischrotstoffe

Lage Zurü>khaltung. Der Shluß gestaltete ih auf De>ungen fester. Generaldirektion der Posten und Telegraphen in Konstantinopel: s v Fall der a Die Anaconda Copper Company erklärte eine Vierteljahrsdividende | Lieferung von: a. 10 500 kg Eisendraht, 4 mm Durhmefser, O E “1 n 25 von 50 Cents. Aktienumsay 420 000 Stü>. Geld auf 24 Stunden | b. 1760 Isolatoren, mittlerer Größe, c. Leclanchs Isolatoren, d. Vero Australier 160/16| 156,00 x Ausfuhr - 184 135 1 350 1095 | Baumwollflane *Rivs: 6 Durhshn.-Zinsrate 1}, do. Zinsrate für egtes Darlehn des Tages 14, | teilermashinen System Krezs. Angebote, die von einer Kaution in - englischer weißer ° 134,70| 134,16 Davon nach: Harvard, Oxford u. Rips- C Ia Wesel auf London (60 Tage) 4,85,15, Cable Transfer3- 4,86,65, Pdhe bon 10 9/0 des Wertes der Lieferung “oder von einem gehörig ernt : g Sehn aut 4 S n panisde Baumwol Laut Mel des ,„W. T. B.“ b di Silber, Commercial Bars 513. Tendenz für Geld: Leicht. eglaubigten Garantieshein begleitet sein müssen, sind an die obige Odeffa esterr g Japanishe Baumwollen Laut Meldung des ,W. T. B. etrugen die Bruttoeinnahmen Rio de Janeiro, 29 September. (W. T. B,) Wechsel auf | Verwaltung zu richten. Gerfte, Futter- | amerikanische 138,78| 136,20 Dreproblen aus gewebe . . l der Orientbahnen vom 9. bis 15. September 1908: 444 213 Fr. /: 29, i T e , “Elntale 7414 86323 70027 | Desgl. Handgewe 166,15| 167,33 Einfuhr . . 12646 Mais | amerikan., bunt i;

D pk D n

Q - -—_— C s O

I DO G9 O P

_

o

Æ - L 0 MNWIOOO

od ©®

E S 4 Nicht gestellt . ——

S

ischer Krepp (mehr 24131 Fr.), seit 1. Januar: 10601 936 Fr. (weniger | London 152,6. 135,50 Davon aus: Japanischer Krepp . La Plata, gelber 138,07

g lyeteen | s E E 10 684 T C 68 641 95 994 Samt und Ve Shie ago. 153,89| 15445 E LO ui C 1850 209 17 073 14 009 Baumwollene De>ken . September z / En

507 11 c c Oesterreih-Ungarn . 110 Z Weizen, Lieferungsware | M. E p der Shwelz . . « 2 7 76 9 | Taschentücher

e 789 672 | Handtücher . A S Ausfuhr »« - 713016» W222 S S70 Î ome: Ükterialfen Mais z 129,06| 129,49 Davon nah: Baumwo

Neu York. Belgien L 9 030 11078 79484 111800 und Unterhosen . eu Yor 22M

z E 375 373 3 256 3723 | Strumpfwaren . e D iful ' ———— S O E L T Ie 1ER Sia! a4: O E E 1000 Pikul 1000 Pika

c / ¿a 04 40,3 0,2 14,0 1. Untersuhungssachen. @ 6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells{. E Ln A Aud d dd | Ea Cn Tes Keferungsware Mai 169,99! 168,18 Oesterreih-Ungarn . 3 998 37744 256503 303032 | Garn gebleihtes, indishes 84,4 2 099,6 88,1 2169, - Unfall- und In » c. Versicherung. c i er "n ci er. Mais 141,42| 145,01 der Shweiz . . , 37903 a - 1%) 1 O

Bulgarien.

T Bi E Gs (#5. T. B) Au i der: beut Rüböl, Mage Mun Fr. Slberheitetesteer 1908: Lieferung emnitß, . September. « T. B; n der heute zu von Nüböl; Anschlag r., Sicherheitsleistun 0 Fr. Ghemniß abgehaltenen Sißung des Aufsichtsrats der Säh sis <en Kursberihte von den auswärtigen Warenmärkten. Ebendaselbst. 24. Oktober 1908: Lieferung von voile, und Maschinenfabrik, vormals Richard Hartmann, Aktiengefell- Magdeburg, 30. September. (W. T. B.) Zu>erberitt, | bunten Baumwollabfällen (Pußwolle); Anschlag 61 350 Fr., Sicher- schaft, gelangte der Abschluß für das Geschäftsjahr 1907/08 Kornzu>er 88 Grad o. S. 9,29—9,35. Nachprodukte 75 Grad o. heits[eistung 3067,50 Fr.

zur Vorlage. Derselbe weist einsließli<- des leßten vorjährigen Stimmung: Ruhig. Brotraffin. I

—,—, o. F. 19,75—20,00, Ebendaselbst. 26. Oktober 1908: Lieferung von Firnis; An- Vortrages einen Robgewinn von 2 658 115,32 M auf. Nah | Kristallzu>ker T mit Sa> —,-—. Gem. Raffinade m. .19,50—19,75, | {lag 30 800 Fr., Sicherheitsleistung 1540 Fr.

O pi 00 O0 T2

4. Verkäufe Wanalid e B Beterlaffun 2. von tsanwälten. 7 L « Dertause, Berpachtungen, Ver ngungen 2e. . Oantauswetle. Deutsh-Südwestafrika 1/350 9714 1909 0 ban B 0,2 22,6 0,5 47,1. 9. Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Buenos Aires. Pr eßkohlen aus g Sgirtings Betttücherzeug (Sheetings), T-Tuch, bedru>ten Z 163,92) 163,03 | * Braunkohlen. c N ; i \<entühern beberrshen die vorsäßlihes Fernbleiben von einer 14tägigen Uebung | [53106] steigert werden. Das 8 a 70 qm große, mit einem ry | E u E 110,47| 110,47. Einfuhr .. 4 597 6 454 32 111 51 200 D EO A R Markt. "Die B in Hankau 1) Untersuchungssachen, und flrafbar nah $8 64, 66 Mil.-Str.-G.-B,, ver- Die gegen den Musketier Johann Weicht der Vorderwohngebäude, linkem Seitenflügel, Doppel- li iht vor Davon aus: 595 6'413 32 019 51 048 bat 19 300 Stüd Schirtings geliefert und ift damit gegen das Vor- hängt. Es wird ersucht, ihn zu verhaften und an | 11. Komp. Inf.-Regts. Nr. 56 unter dem 21. 8. | quergebäude und linkem Seitenflügel und 2 Höfen 1) Angaben liegen n 0 Team . de 358 32345 271978 263 354 jahr um 90090 Stü> zurü>geblieben. Amerika liefert bedeutende [53109] Steckbrief. die näbhste Militär

behörde zum Weitertransport | 1908 erlaffene Fahnenfluhtserklärung wird hierdurh | versehene Grundstü> Parzelle 860/24 des B ; Davon naS Mengen von Köper und Drillih. In Garnen beherrs<t das indische Gegen den unten beschriebenen Musketier der Land- | hierher abzuliefern. emerkungen. a :

< ij ih d Düsseldorf/Wesel, den 4. S tember 1908 au gehoben rf W6e jel bente (9 gestellt 1808 g M s Grund t i L E J C [lerdings a1< japanishe un wehr 1. Aufgebots I imili eldo el, den 4, September h eldor esel, den 25. September : L D er Srundsleuermutterrolle und unter 1 Imperial Quarter if für die Weizennotiz an der Londoner Bee: E 20028 o 2 549 12 937 enclishe Gerne, Die merceclfiérten Garne tolame überwiegend wes Sowig n E Kreis Oppeln, “in im B ritoawes Gericit der 14. Division. s Gericht der 14. Division. Nr. 40 726 der Gebäudesteuerrolle eingetragen, ift t mers r taP aa Belt K | ae: 18 S 108 1208 | Wien fv Ye neuen Gueaanife wut cogdtet Gelantes | Erri Be in Hast gende, dee | , Beséntitna Ale og, Augen lay | R ey den mnorier fert Weisemann ter Seel Les Nubinöhwert Won 13700 d ju L d tigbeimildes Sette (Gazolis gvoragos) fi 1. Imperiat Quarter | den, Nderlanten. - 19711 17918 1980 78940 | uns ware Blan ltona, Nad v sogrnannien Stequertteden | terlaubier nblernung vecdîngt, o wit eel mee Sénurrbori, Geschste felt Spie 2 Batleie Faertlerreghurnts fe 10 nate tee | am d Septen lian i due Pers riet ines , angeseßt. : i ekommen. ° y & 0 . 87. K. 163. 08. We «Ley E20, Hafer = 912, Seele E Pfund eralis: der Sáweh, A 13 138 MOS me au Banca eia gekauft, haben aber wegen der hohen Freie EPHn oder nôtigenfalls an die nugste Militär- geld etoUmg : s<warzer Tuhanzug und s<warzer veröfentlihte Fahnen fludßtze- Heu g i Ätanteiger Berlin, den 21. September 1908. é ; Pfund englis<h = 453,6 g; 1 Last Roggen = 2100, Weizen = Pots bi h geringen Absay. Bemerkenswert sind die len g Seen anien behörde zum Weitertransport hierber a zuliefern. eifer Hu Haunover, den 25. September 1908. - Königliches Amtsgericht Berlin. Mitte. Abt. 87. 2400, Mais = 2000 kg. He bn Blttitiind fili vie (To B R 1829 2 009 8 381 10 918 clduitrie gu elen Meveie, S Mane und Handtüchern O kia Ls [53108] Fahnenfluchtserklärun g. Gericht der 20. Division. [47569] Zwangsverfteigerung. Bei der Tre Lans zer pe se Reihsan iraes A Trt Davon aus: 5 645 5 384 die englischen billi Ee Geweben seßen die Japaner ganz außerordent- Der Gerichtsherr : In der UntersuGungssache gegen POBLALÄN N GR A S O I R Im Wege der Zwangsvollstre>u soll das in aus den einzelnen C, tee 7 i G: ZOTE Berliner Börse zu den Niederlanden. . 18368 L 1 400 1664 | lige Al dani a: fe t Krepp und ein Handgewebe na< Art Scaubert, 1) den Reservisten der 7. Kompagnie Inf.-Regi- a Reini>endorf, Raschdorfstraße, belegene, im Grund- VEGEes E E d Budapest die Kurse auf Wien, Oesterreih-Ungarn . g r 92 360 16 489 17456 | der Sinefii@en Grieugnisse finden großen Anklang. Auch mit De Oberstleutnant z. D. und Bezirkskommandeur. ments E 131 Matten Ium, e Su 2) Aufgebote, Verlust- U. Fund- buche Bon Neini>endorf Band 65 Blatt Nr. 1970 Ti London und Liverpool die Kurse auf London, für Chicago und | Gatoe A krausem Stoff (Crimp Cloth) und DELCOGeR E (tirte, e Beschreibung: Alter: 36 Jahre, Größe: 1m Elfaß-Lotbhr ¿u Genesdorf, Kreis Châuteau-Salîns, s ah e Zustellun eit u d er l, zur das Namen bes gde des Versteigerun permerts Ñ York die Kurse auf Neu York, für Odessa und Riga die S Niederlanden 2 098 1579 140700 14042 | drud>te und gefärbte —, mit ganz billigen Q äft 58 cm, Statur: untersezt, Haare: {<warz, Augen : D die Maboater Luclan Mat Sodai G N, g ¿ q auf den ride Fabrikanten Georg Günzel in E tersburg, für Paris, Antwerpen und Amsterdam die Kurse den Niederlanden. . 4 334 790 941. | Unterzeug versuhen fie in das Geschäft zu kommen. Das Ge braun, Nase: gewöhnli, Mund: gewöhnli, Bart : j en Kanonter Luzian Emil Desalme B <öôneberg, Feurigstraße 15, einge ragene Grundstü> S diese Pláge reise in Buenos Aires unter Berü>ksihtigung der | der Shwehz . . in Baumwollenwaren und Garnen wird no< überwiegend in Hong- dunkel, Sprache: deuts, jedenfalls au< polnisch, | 10. Kompagnie Rhein. Fußartill.-Re iments Nr. 8, | [53004] Zwaugsverfsteigerung. « @Soldprämie. |

seinen - Bedarf bei % b. 1. Februar 1887 sdorf, Kreis Chât Im Wege der Zwangsvollftre>ung soll das in | dur das unterteigtnale GeigE ormittags Gerichts: i he ändler einen edar m Gesichtsfarbe: gesund, ticn : niedrig, besondere gev. 1. Februar zu eneSDorf, attalt- m egt der wang8voUlsire ung Jo a n ur as unterz nete er _— L DEL er 8 Berlin, den 30. September 1908 Dominikanische Republik. fremdes Impeciene det a eines ts wieder den Kleinhändler in Kennzeithen: keine, Zähne: shadhaft, Kleidung: un- | Salins, Elsaß-Lothringen, rin, Den y

< au<h di hnenflu<t, werden auf Grund der 88 69 n 1 Siarabe Nr. Sl pedegene ám Sra E Berlin N. n Fruinenploh, linke ügel,

s i r\orgen. Wenn hierna< au ce bekannt. wegen Fahnenflu<ht, werden auf Grund der . | bue vom nhausertorbez , è: FLE, mmer Nr. I, versteigert werden. as Grund- Kaiserliches Statistishes Amt. | Einfuhr und Lagerung A 1 nes "13. Sun d: J. enthält antra Rasse Aa, der Sintale dieser Waren meist niht un- des ilfärsteat, efepbuhs sowie der 88 356, 360 | zur Zeit der Cintragung des Verfteigerungsvermerks ssttü> A>er an der Raschdorfstraße in Reini>en- der Borght. | Puerto Plata Die Gaceta 0 s dur den gewisse Vorshristen | mittelbar beteiligt sind, fo beeinflussen deren Shwankungen do< das [53107] : der Militärstrafger ronn die Beschuldigten | auf den Namen des Reftaurateurs Perrmann Döôrge | dorf umfaßt das Trennftü> Kartenblatt 3 Parjelle

yan ¡ einen Beshluß des Nationalkongrefses, du tzündlihen Stoffen, wie | Geschäft im allgemeinen. Die Zahlen, so unvollständig fie au< find, . Gegen den unten beshriebenen Wehrmann I. Auf- hierdur< für fahnenflühtig erklärt. zu Halensee eingetragene Grundstü> am 10. De- | Nr. 3344/66 von 5 a 69 qm Größe und ift in der

| über die Einfuhr und ragerung Au e Stadt Puerto Plata be- | verans{<aulihen am besten die jeweilige Marktlage und den Abfluß gebots Hermann Frgentamb aus Hamborn, welcher Mes, den 25. 9. 1908. zember 1908, Vormittags 10 Uhr, dur das | Grundsteuermutterrolle des Gemeindebezirks Neini>en- | Alkohol, Harz, Teer, Petroleum usw., in der d of Trade Journal) ; per Waren nah dem Hauvpthandelsploß von Südhina. Die Zu- fi verborgen hält, ist die Untersu ungshaft wegen Gericht der 33. Division. unterzeihnete Geriht, Neue Friedrichstraße 13/15, | dorf unter Artikel 1954 verzeihnet und mit | stätigt werden. (E N ' nahme der Einfuhr von Baumwollenwaren berehtigt zu der ers<werter unerlaubter Entfernung, begangen dur Zimmer Nr. 113/115, im dritten Sto>kwerk, ver- | 0,40 Taler Grundfteuerreinertrag veranlagt. Der