1908 / 233 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

53846] | [53891] 2 E B, Bekanntma n iuieier und i Vie r te Beila g s érstewiß-Rattmannsdorfer Kraunkohlen-| Verlagsaustalt vorm. G. I. Manz, - | „dén vierburdh-zu einer am Karoline Steinweier, geb. Rinne, in Steinbergen zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Pr eußis hen S taa tsanzeiger.

Industrie - Gesellschaft zu Rduttmannsdorf. |- Buch- und Kunstdxuckerei „Akt-Ges. Sounobend, deu 17. Oktober crt., haben beantragt, ihrem Pflegekinde Kätchen Augufte Nachmittags 4 Uhr, Weitemever, geboren zu Cafsel am 4. Dezemter 1907,

Uasere Aktionäre werden zu der am Freitag, München-Regensburg. ; eat - i; 5 s

den 23. Oktober 1908, Mittags 11¿ Uhr, ktion s Ul im- Geschäftslofkat, Breiteweg 220 1, ftattfindenden Tochter der levigen Auguste Weitemeyer, den Haus- Ber :

im Hotel „Stadt Hamburg“ zu Halle a. S. statt- ¿Die Herren Aktion ch ven DL: Oktober R. de g FICIEN, S E LNE Lies Sieinmeier zu eber (vMutter des Kindes 28 : é : E lin, Freitag, den 2. Oktober 1908

Ändenden i 1908, Vormitiags 10 Uhr, im Geschäftslokal \ Tagesorduungt name P it der Namensänderung einverstanden N atente ¿Der Aua e A owie Oer die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zei d Musterregis ; “s

36. ordentlihen Generalversammlung unserer Gesellshaft in Regensburg, Schwarze Bären- | NPgrlegung der Bilanz per 30. September ct. | erklärt. H / / e Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in E n Bie . Pee, über Warenzeichen 7 e S ,

hiermit ergebenft eingeladen. straße G 77, stattfindenden ordentlichen Geueral- sowie dementsprehende weitere Beschlußfassung. | Einwendungen Dritter gegen diese Namensänderug ' f TageLocaung? E T RÍURG Ag E : B f d i d V f ‘e | ind innerhalb 3 Monaten bei dem unterzëich- À entral - and L l s r e e + S S n J Erieitun „des Geshäftsberigzs erren Re- | 1) Berit des Sage e db e AuffiHiorats ank fuer Fudustrie und Der auf | neten Minifterium zu erheben, widrigenfalls sie l cer r a eutsche Reich (Nr. 233A run eri er Herren Re- fiht9rats. j iben. 51, R L E 3 . V. visorén Prüfung und Genebmigung der Bilanz, | 2) Doe S Se 19G Sea r E zu Magdeburg c. G. D b. H. E bET: den 29: Septem edi E e N deese G U kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral -Handelsregist y 9 s Î , i: - ZUn ! g ciaite. ebn. é : z ’ntgt IrPpedttton t iche iaers tot S r 5 LATO ral-Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli e Ane 1907 1908 die Bei A A E ari Vorfiand und ——— E y Ae Eee. vom Fett à. Y Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. hen Reißsanzeigers und Königlis Preußischen Sasertionspr E 2 t 80 für das Vierteljahr. m Ginzeine Biaeacat Dice ‘20 A S 3) Entlaftung der Gesellschaft8organe. us@tiera : e ch G 8 is für den Raum einer Druczeile 30 A. Z E D 4) ablen ner Revisoren für den Geschäfts „e Die Anmelduna dr ri volle Tage vor der| §) Niederlassung A. v [53616] e edisE Stanteangebörige, Handlungs, [i Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 2334., 233, und 233€ en el | , : ; 4 N . ata ® * . abs{chluß 1908/1909. Geueralversammluug in dem Bureau unserer ) eder g C on gebilfe Vilhelm Frit Anton Block, am 14. Juli : Warenzeichen d. Meslersciintebewaten: Werkzeuge 7: s : ausgegeben. 6) Sonstige Anträge. Gesellschaft in Regeusburg, Schwarze Bären- Rechtsanwälten. 1875 tn der Gemeinde Virke, Reg-Bez. Malmönus, F ° H. Farbstoffe, Farben. Ae Se Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren. f 15. Gespinstfasern, Polstermaterial, 9 : Wegen der Teilnahme an der Generalversammlung straße G 77, oder in dem Bureau unserer Gesell Schweden, geboren. und bur E in Werder a H, F (Gs bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag | 13. Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe {n Photographische und Drudckereierzeugnifse. 16 a. Bier. f MateRIaL, Dae material wird auf § 26 des Gesellshaftsvertrags verwiesen ; schaft in Müucheu, Hofftatt 5, in den üblichen [53852] Bekauntmachung. reußen, wodnhaft, bear tigt, mit der deul!cken 4 der Anmeldung, das hinter dem Namen den Tag der 18. Gummi, Gummiersaßzstoffe und W darau L ZO chner- und Lederwaren, b. Weine, Spirituos es genügt die Hinterlegung der Aktien bei der Ge; | Gesbäftsstunden zu erfolgen, woselbst gleicieitig | Der Rechtsanwalt Max Auften in Bromberg ist eih8angehörigen Martha Elisabeth Elly Geidel, Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. = Ware für tehnishe Zweck aren daraus | 52. Sreib- und Zeihenwaren (ausgenommen c. Mineralwä} E Le . ellschaft La debecegeriivalis 11 Halle a. S die Eintrittskarten ausgegeben werden. / bie aste ge s E Sina O gera am 10. August 1883 in Rudolstadt a. S., Fürstens Be‘chr. = Der Anmeldung ist s Beschreibung l S Zug D L 0 Toi Bleistifte). Mal- und Modellierwaren | d Be A alkoholfreie Getränke, Brunnen- via Sallesheu Baukverein von Kulisch, Kaempf | Der GeshäftsberiSt teht den Herren Aktionären | " 4 Rechts. e W Eriive 2! | tum Shwarzburg-Rudolstadt, geboren und zur Zeit in beigefügt.) g | 52b. Geodätise Insf Zelluloid. z Lehrmittel, Bureau- und Kontorgeräte(aus- | 17. Ed E Si & Cie., Halle a. S., oder bei Herrn Ÿ« C. Plaut, | vom 190. Oktober a. c. ab zur Verfügung und wird I ate eingetragen pi Mog ohnfige in | Magdeburg wohnhaft, in Deutschland die She zu S 110461 Sh. 10 674 instrumente. L nd Verte, E 34 E Nen E | 5 arts, A n und Nlikel- auf Verlangen von unserem GesGüftöbureau n}. Bromberg, den t: September 1908. e ertiche gegen diese Eke sind vor dem 14. Ofk- 5 / | i 28 E Schmue E L L 10 nile ß 4 : ¿ 110 463. S Sc@hmucksatWen, leonishe Waren, Christbaum- F. 1500. ' [1vaum

Es 4. S, am 1. Oktober 1908 Müncen kostenlos zugesandt. &önigliches Landgericht. 4 e Der Vorftaud. i München, den 1. Bktober 1908, es E tover 1908 bei der unterzeichneteu Behörde M TTSNIITRE anne. Der V Der Auffichtöral. - [53848] Bekauntmachung. I ee di Gesand ; - : —— Seid gegrüsst alte Knochen Schirme, Stôöte. orsizende: Justizrat Dr. Johann Hübner. Der Rechtsanwalt Dr. Alfons Lüpschüh in Die Königlich Schwedische Gesan t\chaft f l Lom cin H S z Brennmateriali a Schöneberg, Martin Lutherstraße 87 (Bureau: in Berlin, den _ 30. Séptember 1908. 2 : 18/1 1908 r I N «s ommt gin ammel angëekrochen!| j —=== Seubtitoff P, [53570] Berlin, Kommandantenstr. 19) ist am 28. September | [53617] Vekaunutmachung- Ÿ 4 T I [12 : 7TTS i , S. Freund & Co, Œ A A . —e R E Ausgaben, _ 1908 in die Liste der bei dem Königlichen Land- | Der \{wedishe Staatsangebörige Photograph - ' 1A N N L aug a 1908. G.: Her- jr L2H Rezene, O s 8 A : Felten, Nate, Dochte. man gericht TII in Berlin zugelassenen Rechtsanwälte ein- | Carl Albert Stoglev, än; 2. Auguít 1879 in i eg UO O N eater, (E: \ meter ( S) R E R fs R 08- und Feuerlöshapparate, und -Ges | c R! tragen worden. der Gemeinde Väster Löfsta, Provinz Väftmankland, C E n ' r & Sf Rink E my b ED = ] c Masi e S 1) Unkosten: | } Uebergeführt vom Vorjahr 94 | sf i zal ; L E Klopfveitshen, Tashenmesser, Knopf- R S l: ? : V : ashinen, Maschinenteile, Schläuche, : Stengen, Reparaturen, Versicherung usw. | i Gewinn Me D e E s Ties Sr den ich Sep : beabsubtigt gehores E N e latliea (58 ggbeiw euepllSer. gartond Ba H « S F D lag vevaA E, und Küchengeräte Cn öbne G adens 24 2 Le 5 z i riefmappen, n\ihht8postkarten, N i E C Ee A FA __ ADNSI - j rten- und landwirtschaftli äte. 9) Prioritäts8zinsen | „, der Fischerei 2 888/85 | [53851]1 Caroline Le. MEREEOS Fete aae 0 10/7 1908. Fa. Paul Schoeller, Düren (Rhld.). | Gratulationtkarten, Briesbagen, 1 R R R . Möbel, Spiegel, N elizewaten Tepezier- a L «„ an Zinsen 778/55 | Der Rechtsanwalt und Notar Kurt Wellenberg am 3. Juni 1 “gp mig Bi M ecklenburg- F 11/9 1908. G.: Papiergroßhandlung verbunden | Briefumschläge, Kalender, Notiz- D 5 A4 dekorationsmaterialien, Betten, Särge. ° ds 183/60 | hierselbst ift infolge seiner Zulafjung zur Rechts | Shwerin geboren und zur Zeit in Berlin wohnhaft, mit Akzidenzdruckerei. W.: Brief-, Schreibmaschinen-, | bücher, Plakate; Vorbängeslöfser p E E R e 25, Musikinftrumente (ausgenommen Zieb- S A 3/45 | anwaltshaft in Due Liste der D dem hiesigen by Ie ren Ae ia E 8 Kanzlei- und Bücherpapier. Gewehrdürsten, S@{mirgelfeilen, | Q F V s ¿ un d Mundharmonikas), deren Teile und Amiszeridht zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen. | y g" Oktober 1908 bei der unterzeichneten |" 27. 110462. St. 4337. | Hufkrazer, Portemonnaie?, Bleh- R g x | 26. Fleisch- und Fiswaren, Fleischextrakte, Kone

"r Bin 26 Havelberg, den 29. September 1908 H büchsen, Glatflas&

ferde e V T e g, den 29. D F Ed ud)jen, Slaëtlia]c@en. Î =r R: E

Debitoren | / Königliches Amt3gericht. Vehörde zu erbeben. 2 p E erven, Gemüse, Dbst, Fruchtsäfte, Gelees

e G | —— l edi and | per : Eier, Mi „Fruchtsäfte, Gelees.

e R. 4590/01 (53850) Bekanntmachung. M pie Scbipedishe Me al I N e E E E E E E E A . Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup,

4) Ueberschuß 99 553,69, | In die Liste der bei dem Kais. Landgeriht Meß 53893 : welcher folgendermaßen verteilt wird : | ¡ugelafsenen Rechtsanwälte ift heute der Rechts- [ ] A L : 16/5 1908. Fa. Ferdinand Stange, Berlin. Honig, Gewürze, S g, Senf 2 | anwalt Dr. Hermann Merkert in Met eingetragen „Herkos Fabrik zahuärztlicher Maschinen j 11/9 1908. L G.: Papierausftattungsfabrik. W. : 110467. C. S0L7. | zinnte Waren, Metallwaren aus Eis j 8 fal. g, ürze, Saucen, Essig, Senf, Koch- Pavier, nämlih: Brief-, Zeichen-, Lsch-, Umschlag- nahme von C o R E ck, Malz, Eis.

S Renn gn 5 9/0 . Ln 7,68 D 38. ionäre 4 ‘/o E : | wELeL. Gesellschaft mit befchräukter Haftuug ) 24 | Meg, den 29. September 1998. ; S C05 vavier, Papierautstattungen, Briefumschläge, Brief- l : : Laut Gintragung vom 19. September 1208 in papier, Pera uta tet E E, 0 NSPNII Kupfer, Zinn, Zink, Blei, Aluminium und deren : E Halbstoffe zur Papier-

Tantiemen

Aktionäre 2 9/5 , 4 000,— Der Landgeriht8präsident : + di dur ; n

E 7 9 O | 22 482/72 | 1153164] erst dom 9. September Tee SNA ub rsade id 29. 110464. S. 15 200. eee e, Und MöbelbesGltee Skcicbügel, Ge: | 22 Poriellan, Ton, Glimmer und- Waren daraus

Ce t S O aut 2448412 ; die Släubiger der Herko3 S. m. b. H. ihre Forde- | Me Sf l Liga, 1 30. Spihe Stickerei : daraus.

5) Ueberführt auf nähftes Fabr . . - - L Der Rechtsanwalt Justizrat Georg Heer in t emt § 65 Abs. 2 Geseßzes D Ap ; bie, Funde ger d Garne, Bindfaden, Seile, | 3z, N

: j I —— | Breslau it heute in der Lifte der bei dem hiesigen | 1892 (20. Mai 1899) bei mir anzumelden s is E eihgummi, tehnishe und hirur- | - R ; E

72 663178 | Oberlandedgeriht zugelassenen Rechtsanwälte gelö\cht : Dee Slatidator . ú : gisGe Weichgummiwaren. Technische Oele und j M, Wash- und Bleichmittel, Bilanzkonto 1907—1908. worden. W. Wehner, E H G 21 4 1908. G. «& J. A. Caravopoulo, Ham- E i dir v D und Nachtlichte sowie Put E Pi G Nostschuzmittel,

E F E N PE I E IEEE fi S | Bre®êlau, den 28. September 1908. Gharlottenburg, Dernburgstraße 51. 2 UTI, Brodschrangen 20. D 11/9 1908. : G. : Vertrieb El enbei v9 de: E ‘Ine, orf-, Swildpatt-, Fishbein-, für Leder) oltermitte (ausgenommen

Der Obezrlandesgerihtépräsident. Y von Rohtabak, Tabakfabrikaten und Zigarettenpapier. fenbein-, Meershaum- und Zelluloidwaren. L ), Sleifmittel. Pil ine Beto d Eisenbet M M B Tabakfabrikate (unter Aus\chluß E tei Malte und Mashinenteile. : SprengltoNt, Pegdrwaren, Zündbölzer, Feuer- emeine Belon un r|enveion- B on Zigarren und Zigaril E z rtshaftlihe Maschinen. Möbel, ter, L , Geschofse, Munition.

g 2 vavier. Beschr. Zigarillos), Zigarcts De “F Rohe s E zur See / Gips P Deni agr Kalk, Kies, —SS O T7 | to: R : i riftation, Papterwaren. osamentierwaren, Be- 109, e, alt, Teer, Hol¡konservierungs- tr S 80 | gar ov0_| Salo 1: Zuli 1807 / 12602 | | Muigebens dee Baan en, Velassenen Rechts Düsseldorf. i dg 110468. O. LG O54. | sapartifél Knèpie Spigen, Stidereien- Ster. | falle 'piusee"Shotnsicint Bagciateritin Debiioren 8 | dieses Jahr zugelegt L090 Si od = atte gelöst Ses: E Infolge: Ginstellung Ae dus ü S T , “agi grd cour vie vier: Seanggg lc D 39 Teveke, Meilten, Luca Wachstuch Dee

T i G 97 \ ; if D O L: L ¡LOTU- en erwandtes. : s ' ' „Velen, Des E Ap Deffau, den 25. Se Banda BelG u gat ‘besélofen N eabre-bltbeige-Se- {cafensleu. Tinte, Tushe, Buéhbindereiartikel. S&hußwaffen. | 40, Uhren und Übeteile. Bes chselbehalt G R E Herzogli Anhaltishes Landgeri®ht. "Saftoführer Max Jaegers zum Liquidator bestellt s Stärke. Spielwaren, Sprengstoffe, Zündwaren . Uhren und Uhrteile. Beschr. Inventarkonto : Va S Seciait t 7 000|— S Die Gläubiger der Gesellshaft werden aufgefordert, » 1908 j le Beer neger, MUYENE Munition. | 42 110 ferdebestand s L p E E onto | si zu melden : i 11/5 1908. Reinhard Hölzer, Pirmasens, Havanna- Zement, Gips, Asphalt, Teer, Peh, Rohrgewebe T l 475. H. 15 293. deten Dane, Folioïonto 1+ + bt erbobener Gewinn # 1 E T A n Düfeldorf, den 26. September 1908. E en E ae E nb ries und Dalhpappe. Uhren. G L tis onO. } gz - a 5 .- G / j n, Rauch-, Kau- und Schnupf- | 94 A x Lager an Kornwaren Gewinn für dieses Jabr „12000 —]} 12120 9) Bankauswei}e. run Der Liquidator. i E D: Dat Zigaretten, Rauchtabak, | §9- 110 471. N. 4068. E a Tantiemen und Gratiale 3 085/22 ï S i e L Mülbeim, Ruhr. 11/9 Üeberführt. auf nähstes Iahr . . 70/97 as “| nextale Automobil-Gesellschaft mit beschränkter 26/11 1907. 7 38. 110 469. L. 9668. enco 1908. G. : Kaffee- T0038 | E Haftung“ is aufgelöst. Admiralitätsftr. 59. 11/9 1908. G. : Fabriken und äFmportgeshäft und i Gemäß § 65 des Geseyes, betr. die Gejellshaften Lager von Glaswaren. W.: Glaswaren, nämli: 12/5 1908, L. Neuberger & Co., Frankfurt Handlung mit Nahrungs- Hadersleben, den 25. August 1908. . 10) V schied e B fa nt- mit beschränkter Haftung, wird diese Auflösung bier- f Flashen, Gläser und sonstige gläserne Gefäße für a. M. 11/9 1608. G.: Import und Seit tes und Genußmitteln. : : L, Christensen, Direktor. H | : er) l en ctannl- mit bekannt gemacht. Zugleich werden die läu tehnishe, chemishe, chirurgische, pharmazeutische, von Neubeiten und Jeshüßten Artikeln. W : Tisch: W.: Fish und Fisch- Vorstehendes Gewinn- und Verluftkonto ift gepruft und als übereinstimmend mit den Büchern biger der Gesellschaft aufgefordert, sich bei derselben bhysikalishe, wifsenshaftlihe, gewerblihe, Haus- tüher, Tischdecken, Servietter M3belbezüge 5 waren, Austern, der Gesellshaft befunden, die gebuchten Fonds sind in Haderslev Bank deponiert. ma ungen. zu melden. : haltungs- und Luxuszwecke, nämli weiße, farbige, | 19/5 1908. Laughaus & Stoff und Leder, Rouleaus, S Oel veege aus | Hummern, Krebse, Ge- Der Auffichtsrat für die [53613] Charlottenburg, den 19. August 1908. 2 gee f geshliffene, gegofsene, gepreßte, | Ottensen. 11/9 E E E d ee Portieren, Kiffen, Bettdecken. Hewi Ren treide, Getreideschrot, Die L geblasene, bemalte oder anderweitig verzierte Flaschen, | trieb von Zigarren und Zigarillos. W. : Zigarren Staubtücher, Stickereien und angefargene Stitereien, Cre ali, Mob j , Vcodgn,

i - Von der Direction der Disconto-Sesellshaft und e Liquidatoreu: : 4 I J 7 aderslebeuer Schloßwafsermühle der Firma S. Bleichröder, hier, ist der Antrag F. Wigankow sen. F. Wigankow jr G Des, Korbflashen, Ballons, beflohtene | und Zigarillos. Beschr Web- und Wirkstoffe aus Wolle, Baumwolle, Flachs Den 29. August 1908. SPE Ss Flaschen, Versand. Gläser und -Flaschen, Verpackungt- | gs, T1076 Hanf, Seide, Kunstseide, Jute "und aus Gemischen Palmkernen. Limonaden-

Grundstück mit Zubekör : | } Aktienkapital ¡— 1 [53849] Saldo 1. Juli 1907 E T7 E ‘e | Der Name des Rechtsanwalts Justizrats Conrad L E den Kontos zugeführt L Reservekonto Rieger in Côtben if auf seinen Antrag infolge gesellschaft mit beshräukter Haftung zU

afi 84] Extrareservekonto 12 861/42 ] Gil | an Die in Charlottenburg domizilierende „Conti- f 26/11 1907. Hermann Heye, Hamburg,

. geftellt worden : 3906 . E d J. W. Speth. I. Essen. H. Chr. Jubl. Fred. Wartho. nom. Frcs. 70 000 000 =4 56 700 000 Er Danziger M SAléser und -Flasüen, Drogen, und Apotheker: T. 9823. | D Sl: Sams, PISe Brokatstoffe, Bänder, | pastilen, Kola natürlich wel Gold 70 000 000 4% amorti, | Sparfkassen-Actien-Verein. Gier uus “MOGEn, Sena n, Ep Ses 0A, Levertudi, Wia filzindd, leinene, halbe | Wt, atn. D E INE vet - sierbare Reute von 1908 des Königreichs und sonstige Glaszubehörteile von Beleuchtungs- leinene, baumwollene und seidene Wäschestoffe dcib, Polierwittel jeder Art. Bier. Wein, Apfelwein, d Wi E Rumänien, verstärkte Verlosung oder Kündigung Status am VA, Nees 1908. ; arragen R ern, Häfen mit und . Beit- und Tishwäsche aus Baumwolle, Leinen Ha Likôre, Spirituosen. Alkobolfreie Getränke, Selter- 7) Erwerbs§- un irtshaft genofsenshaften. bis 1. April n. St.- 1919 ausges{lofsen, h M Finmace-Gläser Bij e E t-, Konditorei- und | 81/7 1908 Fa. Jos. Heinz van Landewyck, | Seide, Waite aus Baumwolle, Kisten, Fäffer, Körbe, | Lalter, Sauerbrunnen künftlih und natürli, Fruht- [53582] ¡um Börsenhandel an_der biefigen Börse zuzulaffen. 1j Is er, “4 erie-, Lurus- und Phantasie- Luxemburg; Vertr. Pat -Anw. I. Tenenbaum, | Kartonnager, Tuben, Etiketten, Siegelmarker Re- [limonaden, Limonaderpulver. Brennöôle. Kerzen, Rechuungsabschluß und Bilanz des Eichsfeldischen Vieh-Versicherungsvereins e. G. m. u. H. Berlin, den 30. September 1908. F r Bl ut ß- und Trinkgeschirr, Vasen für | Berlin SW. 13. 11/9 1908. @.: Tabak-, Zi- klameshilder, Kuve1ts. i Nachtlichte, Dohte. Cierkor serven. Speck, Fleisch zu Heiligeustadt pro 1. April 1907 bis 31. März 1908. Bulassungsftelle an der Börse 7u Berit. Sor Kämmereikasse U, ¿ 0 ; Elemente-Gefäke Pen erie-Gláse- ge Mors Na i P E 3 wal ott 42 110473 N. 3737 Pep! E A ritte Bouilloakapsezn; h: y E . e e i L , A , y O6 , - und Súnupftabak, Zigarren, igarillos, . . 0 é on, Wurst, Geflügel, Fleishkonserven aller Art, L. Gewinn, und Der Ui füx das Nemhumgoighe Ausgabe. . | 153186] _Kovepkv. i und Inventarium . . . . - s T Ss: Fenferalas Rok- Zigaretten, Zigarettenpapier, de Dare alièa Tabat: Hans g h Se, Fishfcnserven, viar "Hülsenfrüchte I I artei m S E L 2 s ' ' ne Meß-Instrumente | Karotten. aller Art, Kartoffeln und Gemüse roh od S 1 : nieneinnabme für direkt geslofsen i 1) Intshädigungen einsl. der Regulie- | Die Lustspielhaus G. m. b. H. ift dur Be- Kontokorrentekonto s ‘5 und Meßgefäße, deren Verpackung: Vollkisten, | 42. 110172 zt 7 ac S fervierÈ Ville rel bér «irc Y oder on ) MILEAaa me für direft ge|loNene at ê g bñalid des Anteils d {luß der Gesellshafterversammlung vom 28. Sep- i i P _ 8 Lattenkisten, Fäffer und dergleichen. é H. . | 19/9 1907. Paul Ed. Nölting & Co., Ham- Fruhigelees und Marmeladen, Nüsse aller Art (au Bersisherngen . ..-*/ i Sve en, abzüglich des Anlells der tember 1908 aufgelöt. Die Vläubiger der Ge- Aktienkapital b 0 : 110 465, W. S954 burg. 11/9 1908. G.: Import- und Export- | gemablen). Leguminosen Pidles, Gelees Gele S Ee dae e: 8 2) Fun m pu rot ers Oft werden aufgefordert, si bei derselben zu Deposftemapital 24 122 : 2 P Mie. W:.: pulver. Mil, kondensierte Milch, Milbéonserven, E a N ngsf melden. Reservefonds 221 R : E : Trockenmil, allein und in Verbindung mi i b. Policengebühren . 26,60 | }} 3) Verwaltungskosten L Der Liquidator : Danziger Sparkafsen-Actieu-Verein. E B Sti E N 1. Aderbau-, Gärtnerei- und Tierzuebterzeugnifsse, | kade, Kefr S G n Berdindung mit Schoko- c. anderweit _._ BAOO 4) Sonstige Ausgaben (Bete Ver Ber- Dr. Martin Zickel. E. M N enacker. Adolph Claaßen. 2 R Rat L - ; : Ausbeute von Fischfang und tam G E C Sie S E E E S TRE 3) Grlds aus verwertetem Meh - - - 414— fiherungéflafsen zu den Verwaltung? P E M i ij G B E A 3 a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künst- | Zuker, Mebl in Pulver oder tyre Form, 4): Zinsen abzüglich der verausgabten : [53154] Credit- und Spar-Verein, G. m. b. §., in Uelzen. Ÿ S i E S A N 2 lihe Blumen. Suppen und Saucenwürzen Mlecieimoae *N deln, Zinsen e U 1E r _ | Aftiva, Bilauz am 30 i Pasfiva * s E B 2 s c. Strumpfwaren, Trikotagen. Makkaroni, Paniermebl, Mebl jeder Art, Ki der 5) Sonstige Einnahmen (Beiträge der R R R E P C Spar n Tot Qrawatten, Hosen- | medl, Sah, Pieffer, Vanille, Gewürze aller Art. Versiherungsklafsen zu den Ver- # d 6 “A f E 2 a träger, Handschuße. : Ingwer, Reis, Sago, Grieß Srauve z ‘G ibe, waltungskosten) 1167/97 Unerhobenes Stammkapital . 25 000|--|| Stammkapital . . 50 00A c c api gge E EEErS 4. Beleuthtungs-, Heizungs-, Koh-, Kühl-, | Sesam, Nährsalz in jeder Form, Saucen, Siiata: 6) Zurüderhobenes Sparguthaben zur | Ausftände e E 2 115 985/35 Spareinlagen 88 13 A ete e E É 26/2 1908. Fo. Beruhd. Hasenclever & Trocken- und Ventilationsapparate und Geräte, | pulver, Essig jeder Art. Zuerwaren f wae Deckung von Verlusten . . .. - . 2095/29 S and s Ae E 99170 O, E E M : C S E j Söhne, Remseid - Bliedinghausen. 11/9 1908 pan e T und Klosettanlagen. L Es Marzipan, Speiseeis. Schokolade, Kakao ; | 7524 aal 4 afsenbeitan 2 LsérveJont8 o 09 A Ÿ ae E c E V8 T = j amt : , Stahlspäne. in ulver- oder gepreßt M 4A Einnahme . | 7524170 s \ } Verteilb. Gewirn 2 000/-TM j E E U A G. : Export. W.: Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch- Dichtungs- und Packungsmaterialien, S gepreßter Form, Haferkakao, Laus ° | -20 I E B L A - Zolligii CAE Apparate und Geräte. Borsten und tenwalen. : URE R E Se Schokolade in Verbindung mit Trockenmilh, Hefe, “0 E En ana een \chuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Baume, Honig- und Pfefferkuhen, Kuchen n Back-

IL. Bilanz für das Rechnungsjahr al í März 19 141 078/05

Einnahme.

5, M Schwämme, Frisier-, Toilette- und Pußzgeräte. Erden, 8 ü F ß & D Düngemittel. waren aller Art, Cakes, Zwieback, Schiffszwieba,

vom 1. April 1907 bis zum 31. Mär 0 i p ge E L I E L L L L E Der Geschäftsführer: Louis Augustin. | 97/3 Salze. Dichturgs- und Packungs8materialien, Wärme- a. Robe und teilweise bearbeitete unedl E Me 1) Kassenbestand E À 1) Passiva (Schulden in der S{woeine- | s uideiie p 2 E Chemniß, a E Asbest. Rohmetalle, Me- b. Sensen, Sicheln, Hieb- und E E Da Dadpulver, Pudding, 2) Kapitalanlagen: versicherung) 9 114/81 M AEEN Ae A E EOEA E O H E E H HNNONEnIOaUEEN A OEA : Seiden», Biuber: an T Rev e: Vat Drábte E arttes A Zustande, Blethe, f. Gisenbahnoberbaumaterial, S{hlofser- und | den Materialien dieser ‘Klafe Cert f g are a. Sparkafsenguthaben 2) Reservefonds 6 918/08 ® es | Bänder, Annäh- und Drucknöpfe. E sGmiedewaren (M f obre ns Verwandte®. MUs Schmiedearbeiten, S{löfser, Blehwaren, | deren Verpackung. Künstliche T tene Tiwaiß: b. andetweit .„- . 2379, 3) Gewinnübertrag . -.- «ch* * * “P ael S. Roeder’s Bremer Börsenfeder E 32. 110 46 Sensen, Sicelr et bi E Ser R eln, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Rüstungen, | pulver, Haferfloen, Malz, Maligerfte, Mal E be 3) Geschäftsanteile | } 4) Geschäftsanteile . . 1 855|— Ce j 99/4 190 6. M. 11979. | Sti4wafen und e meier, E r i O Glocken, Schlittshube, Geldshränke und | allein oder in Mischung mit Cerealien Kleie, Oel ) Geschäf o L itiibti E S DER'S i Stutt 8. Fa. Albert Marßtz, Hämmer, Ambosse, S m T Se zeuge (Fe en, Kassetten, mechanisch bearbeitete Fafson- | kuchen. Zigarettenpapier. Seifen jeder Art Stärke . - 110887189 Passiva : « (10887189 —— S A R : delle L Mal, G. : Schreib-, Sägen, Hobel, Bohrer und Verwandtes). l ischangeln, Maschinen, S ind Ins e L Es E Farbuuséße jur Wäsche, Wasch- Der Verenn Cer a L T enge let 14Ÿ f E E 4 GBREMER BORSENFEDER j lung. W.: alutensilienhand- Näh, Steck-, Segel-, Matrat- Padck- und Mare L A E d Wasserfahrzeuge, Automobil E Pyrfüme rene Zet, E ätherische

L 24a r j 01 ett a? p E ti E G R N I e, HU 1 1 - J j : ius Se MaE of aud J agr i L B Kl. V nobeln, Daferten une Buse, Anker, Ketten, Ga h dana Automobil- und Schrradzubéhör, Saiten E ge eeiar M g Marz ning geit nahezu 40 Jahren bekannt u. weltberühmt als Deste Schreibfeder. L Che lclicbe p beshläge Per ggi Muni ‘SAlittcube, Ibera, CEItgenatene. Zündwaren, Zündhölzer, Scherzartikel dieser Wirkung i 9. emi rodukte für industrielle, wifsen- | Haken und Oesen, Schabl 5 / ' Í meiale. und deren Verpackung. ' Tabak, Kautabak, Zi

E nd Oesen, Shablonen, Buchdruck etter", . Felle, Häute, Därme, Pelzwaren. Zigaretten, Zigarillos, Scherzartikel, die a Tell

Man schützt sich vor minderwert. Nachahm. nur, wenn man beachtet, dass jede f Í Feder den Namen S. Roeder trägt, und dass die Schachteln mit dem ges: f chaftlihe und photographische Zwede. Kafsetten, Geldschränke, Guß-, emaillierte und ver- i rabtseile Tabak besteh : S : aus Tabak bestehen, und deren Verpackung.

gesch. Kennworte „Jedem das Seine“ versehen sind. [49170) | Wi E R M E

Sa. 1667 Mitglieder,

angese d +22 6A s sodaß der Verein am 1. April 1908 noch . . . . - 1667 Mitglieder zählt. Heiligenstadt, dea 29. September 1908. j Der Vorstand des Eichsfeldischen Vieh-Verficherungsvereins e. G. m. u. S. H. Kellner, Vorsigender. Dr. Kopven, gelchäftef. Borsitender.