1908 / 235 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7) Erwerbs- und Wirtshaft8=| M 1 genossenschaften.

ck*

rungen :

1) Jahresge Julie Klara Io bruar 1837 în

2) JIahresgesellsch Karl

91. März 1837 in Rentenbezuges für die Mutter,

1840 Klase I Nr. 21134 für MWilhelm Brosemauu, geb. am

1835 in Rostock esellschaft 1840 Kl

8) Niederlassung x. von R Rechtsanwälten.

In die Liste eten Amtsgerichte j¡ugelafsenen Re Rechtsanwalt

Dr. Degeuer eingetragen worden. Achim, den 2. Oktober 1908.

Königliches A mt8gericht.

des eb der beim unterieihn 3) Fa htéanwälte ist beute der

4) Ja

[54578] Der Re#&teanwalt Leo Gc t Liste der bei dem Landgericht IT zu Berlin zuge- laffenen Rechtsanwälte eingetragen worden. n 2. Oktober 1908. Königliches Landgeri&t IL.} s

ans bier ift beute in die

rg N Der Rebtsanwalt Franz Liste ter bei dem unterzeî Rechtsanwälte eingetragen. 3 Berncaftel-Cues, den 30. September .1308. ¿f Königliches Amts8aericht. az E S

Bekanntmachung.

In die Lifte der bei dem Oberlande2geridte in Göin zuaelassenen Rettsanwälte ift beute der NRechts- anwalt Dr. Ferdinand Rothe aus Cöln eingetragen

worden. Eöln, den 1. Oktober 1908.

Königl. Oberlandesgeri®t.

Schöuberg hier ist in die Fi zugelaffenen ==2 #2

hnen Geri D S

[54280] 1

[54272] Der Holfeld in

Maximilian Josef

Rechtsanwalt Franz hiesige Anwaltsliste

Dresden ist in die

ein etragen worden. r 1908

Dresden, den 1. Oktobe Der Präsident des K, Landgerichts. E

[54278]

8 In die Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht

und der Kammer für Handelsfacen zugelassenen Rechtsanwälte ist heute der Rechtsanwalt Dr. Heinrich Alfred Hoffmann in Glautau cingetragen worden.

Glauchau, am 1. Oktober 1908.

Kgl. Amtsgericht.

[54277] i In die Liste der gerihte zugelafenen

Referendar Dr. Otto Max An regen worden.

in Leipzig einget Leipzig, den 30. September 1908. Königliches Landaeri®t. iste der bei d zugelaffenen

bei dem unterieihneten Land- Rechtsanwälte ist der vormalige ton Walther Portuer

12)

[54279 In die L Amtsgericht _ E E N Gerichtsafsessor Deyn mit seinem Wohnsiß in Neu- mittelwalde eingetragen. Neumiitelwalde, den 2. Oktober 1998. Königlicbes AmtsaeriŸt.

em biesigen Königlichen Rebtsanwälte ist der 14)

ôn Vefkfanntmachuug-. L Rehtsanwalt- und Notar, Justizrat Gustav Nieder-Schönhausen ift zur edt8- anwaltshaft bei dem Königlichen Amtsgericht zu Pankow zugelafsen und heute in die Liste der Nechts- anwälte eingetragen worden. Pankow, den 1. Oktober 1908. Der Aussitsrichter des Königlichen Amt3gerihts Pankow. Ascher.

[54276] Der

Wernicke ju 15)

[54274] Der Reétsanwalt Jakob Hans Constantin Lembte, wohnhaft in Wandébek, ist heute in die Liste der bei biesigem Amtzgericht zugelafjenen Recht8- anwälte eingetragen worden. Wandéêbek, den 1. Oktober 1903. Königliches Amtsgericht. Der aufsihtifübrende Richter. Befanntmachung. : Gintragung des R-cht3anwalts Theodor unstein in der Rechtsanwalts[iste des K. Landgerichts Traunstein wurte unterm Heus- tigen wegen Aufgebung der Zulafung gelöscht. Trauustein, den 1. Oktober 1908. Kgl. Landgericbttvräsident. (L) T D Desch, Kal. Landgerichtsdirektor.

[54273] Die Reichold in Tra

1

Se

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

uerversiherungs-Gesellschaft keit zu Greifswald.

{luß vom 30. September Abs. 3 der Satzung die Um- lage (einbeitlihe Gesamtziffer) festgeseßt worden :

1) in Hagel auf 214 & pro 100 4 Gesamt- versiherungsjumme (74 789 450 4) = 360 S pro 100 é der beitragspflihtigen Summe (44 455 600 M). Für die Mitalieder, welhe da9 Höôthstmaß der Gr- mäßigungzn (60 °/o) s haben, stellt fich der

ersessen Beitrag auf 144 & pro 100 #4 der eigenen Ver- sitherungésumme,

2) in Feuer (Besamtversiherungssumme 371 971 400 M) für das Sommerhbalbjahr auf 13 &S pro 100 ä der beitragspflihtizen Summe,

3) in Baulaft für das Sommerhalbjahr, und ¿war

a in der Braudklafse (Gesamtversiherungssumme 9 976 900 4 auf 25 4 pro 100 4 der beitrag8-

pflichtigen Summe, s ; b. in ter Wetterklafse (Gesamtversfiwerungs!umme 645 100 M) auf 25 &S pro 00 # der beitrags-

vflihtigen Summe. Oktober 1908.

Greifswald, 1. Der Vorftaud.

[54251] Hagel- und Fe auf Gegenseitig

Darch Lufsichtsra!sbe 1908 ift gemäß Art. 34

50271] l Stecknadeln: Kilo 1,80, oder 12 Briefe, 2400 Stüd, 70 4; Musterklammern : Gros 30 A bis 1 46; Plakathalter : Gros 0,50—2 #; Scrip- iurenfklammern: Di- 2 6; RNeifebrettstifte :

Gr03 25 A; GBriefflammern u. Bureaunadelu :

gs- Anstal nahgenannten Mitglieder a

[l 1840 Kla lesen E geb. am 21. Fe-

arl Joachim 19.

Franz 1834 in Spandau, mit

Renten- und Rück Fabrikanten Gharl 5) Fah Grn 15. F 6) Jahresg Gmilie 1837 in und RüFgewäbrbezuges lihen Schauspieler mil Klafse T Guhrauer , in Breslau, Klafe I

Leopold Otto 24. März 1837 8) Jahresgesell\d

August Ewald Landéterg, mi

und Rützewährbe

Renten- | c Gduard Haberkorn

Apothekec G 9) Jahresgesellicha für Klara Ernest mann, geb 1 mit dem Vorbed gewährbezuges für d

10) S

RNanes Hedw 17. März bebalt des Rentenbejuge \ckaftsamtmann Hübner in Dir 11) Jahresgesellschaît 1840

(Emma

16) Jahresge

17) Jahresgesellscha

18) Jahresgesellsck

20) Jahres

b 21) Jahresgesell\®

22) Jahreêge

Aufruf. olgenden bei der Pre

hanna Berlin,

Guftav cran

riedri

. Tiedemann, hresgesellshaft

April

hr oriß Charlicr,

reigesellshaft 1840 | Wilbelm

ahre8gejellsckaft 1840 Fcani

aft 1840 832 in

ft 1853 ine M

am alt d

irschmann, geb. 1hregesellshaft 1840 ia Gertr

183

und êdorf,

Rosalie Mar 11. September 1831 in teh alt des Rentenbezug {haftsamtmarnn und

Höhner in Dirsdorf.

Fazresgesellsdaft 1840 Bernhard Jakob

5, Januar 1839 in

M Buchhal

den Vater,

Heinri Klee, geb. Heiligenstadt, Iahresge

Marta Luise Therese

Joh. Gottfr gewährbezuge Jahresge}ell) Klara Moalwin 92, Mai 1835 Norbehalt des Ren Kommissar Jo

die Mutter, é fellch Christian Wilbelm dem Kaufmann

dessen Erben,

Fenny Marcuse,

in Memel, für Johann F

des Menten- und Vater, Destillateur 9) Jahresgesell für Hubert 1836 in Ziesar,

jur W mann, geb. am 1.

Amalie Friederike fott, geb.

s Franz À 18338 in M gewährbezug helm Iosep 23) Zahresgesell| für Ludwig

ünster, es für

24) Jahresgesellscha'! Otto Jultus Heîia 1343 în Israel Oppen ini;¡Gronau,

[542952]

1575 A p 100 St.; Bleiplomben : Kilo 45—60 &- H. D. Bedcker Sohn, Fserlohn 20.

uan Renten-Ver-

t in Berlin au bge\chlofsenen Versiche-

aft 1840 Kla

zewährbezuges für

jer in Spandau, / Klafse L Nr. 179 für

Albrecht Fischer,

ebruar 1832 in Dels, esellihaft 1840 Klafse I

Ulrike Gmma Franz, Berlin, mit dem Norbehalt des Renten-

s für den Habcerkoru,

17, Märi 1

je Mutter, Boekeler,

ud Hübuer, 5 in Dirédorf,

Ferdinar.d bebalt des Renten- und

Samuel Kehse in Burg 13) Fahre sgesellhaft 1841

fellichaft 1840 Klasse Kuopp, 1833 in Königsberg 1. des Rentenbezugts für ied Knopp es für den chaft 1840 Kla e Henriette in Königsberg i. tenbezugs h. Gottfried berg, des Rückgewährbezuges für den

ft 1840 Klasse

7. September 1840 in Vorbehalt des Renten ) Milk. Karl Boetticher in Nord-

bausen, des Rückgewährbezuges ft 1844 Klafse I

Memel, mit dem Bor® bezuges für den Onkel, Kau

aft 1840 Klafi riedrich Grnst 7. Juni 1837 in Berlin,

hast 1840 Klasse I Nr. Moritz Moebes, geb. am

gesellschaft 1847 ilbelmine Julia

aft 1840 Klafse I Nr. 1

am 4. Dezember ellschaft 1840 Kla} nton Münch, (

b Münch in Peu! chaft 1840 Klasse Augu! nuar 1832 in Nienburg, _ chaiît 1846 Klase

St. (Soar,

25) Jahresgesellshaft 1840 Klasse heimer, geb. am

N Geöffnet 9-5 Uhr

Reddelin, geb. am in Marlow,

27) Fahresgesellshaft- 1840 Klafse I Nr. 3 Friedri Christian Theodor Ries, 30. Mätz 1837 in Stralsund, mit bebalt des Rentenbezuges für die Mutter, Rietz. geb. Leverent,

28) Fahres8gesellschaft 1840 Klafse für Antonie Auguste Roeser, 6 vember 1829 in Halle a. behalt des Renten- den Vater, Schullehrer Traugott

in Halle a. S, Fahretgesellshaft 1840 Klasse I Dito Schmitz, geb Solingen, mit dem bezuges für die Mutter, Frau eb. Doerken, : aufmann P. D. Schmiß dessen Bruder Wilhelm 30) Jahre8gesellsckaft 1840

Beribha Helene Schmitz, 1838 in Solingen, mit Rückewährbezuges für die ziska Schmitz, geb. Doerken, Todes für den Kaufmann Barmen eventl. dessen Bruder in Dortmun

26) Jah llshafi 1840 Klafse I ' Br

den Namen threr e I Nr. 1790 für

fie I Nr. 27 322 für Bliesat, geb. am mit dem Vorbehalt Frau Bliesat,

29) afse 1 Nr. 2252 für geb. am 17. Januar

dem Vorbehalt des den Vater,

geb. am geb. am 22 Nr. 9056 für Mutter, geb. am 21. Juli im BYater, König- in Berlin, Nr. 10 200 für geb am

Nr. 17 457 für geb. am 29. August dem Vorbehalt des ¡uges für den Vater, in Lan*sberg, fe 1 Nr. 5361/62 Henriette Hirich-

850 in Oberhausen, nten- und Rück-

Frau Friederike

Klafse I .Nr. 19 790 für geb. am mit dem Vor- en Vater, Wirt- spektor Heinrich

Nr. 19 791 für geb. am

Franz für Luise Regine Henriette Sch geb. an 25. Au ust 1844 Vorbehalt des Nenten- und für die Mutter, Frau Luise geb. Holtz, in Wollin, 32) Fabresgesellschaft 1840 Klafse I Pauline Wilbelwmine Emilie Schulze, 18. Oktober 1829 in Potsdam, behalt des Renten- undo Rüge den Vater, Re-gierungssekretär und Friedri Wilb. Schulie in Potédam, 33) Fahresgefellsckafi 1840 Klaffe 1 Nr. Elisabeth Albertine Bernbardine eb. am 24. Mai 1849 in Greifenhaaz 34) ahres esellschaft 1840 Klafse T Anna Bertha Cölina Weyde-, 1830 in Breslau, mit dem Rentenbezuges für den landesgerihts - Eduard Wevde, Fahreszesellsch«ft 1 Fohanne Marie Aug J, Mai 1836 in Dresden, des Renten- und Rüge Vater Johann Gottfried Dresden, _ 36) JIahresgesellsha August Friedri 13. Xanuar 1832 in behalt des Rentenbezuge mann C. Wolff in Breslau, _ 37) Jahre3gesellichaît 1840 Klafse für Johann 1832 in Berlin, find die fúr die Jahre Renten bisher nit erhoben worden,

t

la arta

es Ne

V

8 für d Badein Klafse 1 ia Hübuer, Diradorf, mit dem Vor- es für den Vater, Wirt. Badeinspektor Heinrich

Klasse I Nr. 15 423 für Kehse, geb. am agdeburg, mit dem Dok- Rückgewädrbezuges für ter Friedri Bernhard

Ælafse I Nr. 30 934 für am 4. August 1840 in

I Nr. 475 für geb. am 15. März Pr., mit dem Vorbehalt

den Vater, Kommissar in Königsberg, des Rück- Mutter,

35) mit dem

ch Sottlob Wolff, Breslau, mit

vorgenannten Mitglieder no leben loder

oder für tot erklärt sind. Auf Szund der für die rungen maßgebenden Bedingungen Nenten- Versicherungs vorgenannten Mitglieder und etma fonst Ansprüche oder

selben oder die f fe I . 476 für

Kuopp, geb am Pr, mit dem für den Vater, in Königs- selben oder

1 Nr. 32853 für Rudolf Leffler, ceb. am Schnellmanns8hausen, mit

bezuges für den Paten,

ie T am L

gefordert, späteftens der unterzeicchueten oder den Tod oder die Mitglieder, aus deren vorge fie ihre Ansprüche oder Rechie gegen Renten-Versicherur.gs-Anstalt herleiten, widrigenfalls diese Bersiherungen tur unterzeihneten Direktion mit der loschen erklärt werden werden, und Rechbte aus ihnen ge

Verlin W., Kaiserhof Direktion der

Prenfßishen Rente

Dr. Kröniga. Hartung.

[53615]

Hierdurch mache i alleiniger bestellter Firma Centrale für Milchverwertung

G. m. b. H in Leipzig, Defiauerstraße Gesellshafîteaz beschluß vom

worden if. Die Auflösung Handeléregister eingetragen. Ih fortere biermit die Släubige haft auf, si bei derselben zu melden. Leipzig, Defsauerstraße Sir. (, D tember 1908. Centrale für

G. m. b. Ÿ H. Sch@bulze.

Bank

für denselben oder

Nr. 2093 für

am 4. Juni 1843 in behalt des Rückgewähr- fmann Theodor Faldck

e I Nr. 12 567/76 Miether, geb. am mit dem Vorbehalt Rüdaewährbezuges für den Wilhelm Mietber in Berlin, 15 093/94 7. Suii

Klasse 1 Nr. 3030/31 ne Bernardine Moehl- ber 1827 in Quaken-

5 768 für Fohanne Hedwig Mollen- 1832 in Lippstadt, e I Nr. 31 740 für eb. am 2. Dezember mit dem Vorbehalt des Rüd- den Vater, Uhrmacher Wil- Münster, I Nr. 16 769/61 t Mylius, geb. am 27. Jas

1 Nr. 573 für am 13. März

geb.

Novem

[54253]

Aktiva. 1) Metall- L E Guthaben bei der Reichsbank 2c. ae 2) Wechselbestände 2. « - Lombardbestände ° Gruntstüdck

rih Napp, geb. 2 I Nr. 22 761 für \ 4

14. April 1830 | | Giroauthaben 2c.

-Ausstellung Lehranstalt für Brauerei in Berlin 10. bis 18. Oktober Institut für Gärungsgewerbe N.,Seestr. Brauerei-Maschinen-Äusftellung ernationale Gersten-u Hopfen-Ausftellung j} Wissenschaftliche Ausstellung @ Ausstellung und Verkauf N von Arbeitspferden s Vorführung der Pferde täglich 1 Uhr Eintritt 3.Mark 2 24.25.26.2329.31.39 42:68.

i Pasfiva.

T N

N 54 fe Ï

Hy 5

Strassenbahnlinien: Ne 2

ft 1840 Klafse I Nr.

Nr. 23 667 für 28. März 1833

250 für geb. am VBor- Frau

1 Mr. 16 425/26 eb. am 13. No- mit dem Vor- und Rückgewährbezuges für Grnst Roeser

Nr. 2508 für am 22. Mai 1835 tn Vorbehalt des NRükgerähr- Franziska S im Falle ihres Tode? für den in Barmen evenil. Schmiß in Dortmund, Rlafse I Nr. 2509 . Auguît dem Vorbebalti des Fra F alle ihres P. D. Smit in Wilhelm Schmitz

d, 31) Fabresgesellshaft 1845 Klasse 1 Nr. 4673/74 ott, geb. Gaedeke,

in Wollin, mit dem Rückgewährbeiuges Pastor Gaedeke, Henriette

Nr. 17 648 für geb. am

mit dem währbezuges für Hofrat Joh.

n,

Nr. 31 238 für eb, am 6. August Vorbehalt Vater, Königl. Ober- Salarienkafsenbuchhalter

340 Klafse 1 Nr. 1459 für uste Willkommen,

währbeziuges für den Willkommen

180 für geb.

[54249] Von

10

miß n

für

¡Tan

[5429

Bor-

zuzul B

30 805 für Tügsscher,

des Karl

geb. am Vorbehalt

Deutschen

der Firma Delbrück Leo & Co., hier,

gestellt worden: uo

Rheinfelden 10 000 Stü

deutsheun Bauk Xo scha t Aktien zu Dortmund (3000 Stüdck über je 1009 46 Nr. D mit AnspruH auf halbe

¡um Börsenhandel an der bi

Berlia, den

Eulassungsftelle an

Die Direction der Deutsche Aktien hierf

nom.

Gas- i „Brema““ in Vremeu

Nr. 751—1000) ¡um Handel und zur Notiz

r ——

[54248]

els - Gesellschafi, der

fur Deutschland und ist der Antrag

m. 4 10 000 000,— Aktien der Kraft} ertragungêwerfke a zu Badisch- (Großherzogtum Badeu) ck über je 1000,— Nrn. 1 b 00, Nrn. 6001—10 000 für das Geshäftss

der Berliner Hand Bark, Nationaibank

jahr 1908 nur bis 24 9/6 und für die Geschäfts- iabre 1909, 1910

rechtigt, zum Börsenhandel an der biesigen Börse zuzulafsen-

Berlin, den 2. Bulassungs|e

250] Von der der Antrag gestellt worden :

und 1911 nur bis 5 °% gewinn-

Oktober 1908. i lle an der Börse zu Berlin, Kovestkv.

Berliner Handels-Gesellschaft bier ist

om. 4 S8 000 000,— Aktien der Nieder- mmauditgesellschaft zuf Nrn. 5001—80909, nur Dividende für 1908, iefigen Börje zuzulassen, 2, Oktober 1908. / der Börse zn Berlin, ovpebky. Bekanntmachung. Digconto-Gesellshafi und die Nationalbank Kommanditge!ellschaft auf elb baben bei uns den Antrag gestellt,

(M 250 009,— ueue Aktien der uud Elektricitäts-Aktiengesellschaft (250 Stüdck à 1000 #,

an der hiesigen Börse

4) de

assen. remen, den 1. Oktober 1908.

Die Sachverständigenkommission der Fondsbörse. § d. Oesemann;, stellvertr. Borsigen

S em E E

9) Bankausweise.

Wocheuüberfiht

Bayerischen Notenbank

vom 30. September 1908.

in

am

dem Vor-

. unterzeihneten Direktion nachgeroiesen ist,

n-Versicherungs-Austalt.

Engels.

H in meiner Eigenschaft als

Lqutidator bekarnt , Fr. Guwedcke

Nr. 7, durch

d

29. Juni 1908 der Gesellschaft ift irm

r

8s für den Vater, Kauf-

I Nr. 3062/64 Ferdinand Wolff, geb. am 24. Juni

1897 bis 1906 festgestellten ohne daß

der daß die

verstorben

; D T --| S A E ftdversihe-

der Preußischen „Anstalt werden deshalb die alle diejenigen, welchen Nechte aus den oben- bezeibneten Versicherungen zustehen, bierdur auf- November 1909 Direktion eniweder das Leben Todeserklärung derjenigen dachten Versicherungen die Preußische nazuweisen, Beschluß der Wirkung für er- daß alle Ansprüche en die Ansialt erlöschen. traße 2, den 9. April 1908.

D D

daß die aufgelöft

der Gefell-

en 29. Sep-

V

MilchverwertungFr.Euwecke

. in Liquidation.

des Berliner Kassen-Vereins

am 30. September 1908.

6 8 024 087 16 223 641 4 075 600 1 830 000

. #4 19 803 328

Metallbestand « + « ch+_+ Bestand an Reichskafsensceinen .

Das Grundkapital Der Reservefonds Der Betrag Die sonsti

Nerbindlihkeiten aus

[54246]

Kurtfähiges deutsches Geld Reichskafiensheine Noten anderer

Soi L elbeftände . Ot eitäude Z

M

28 258 000 53 000

6 632 000

41 762 000

3 354 000 60 000

2 678 000

Aktiva.

Noten anderer Banken Wechseln . . - Lombardforderungen - Effekten . «. -. - sonstigen Aktiven . Pasfiva.

7 500 000 3 750 000 63 497 000

4 624 000

der umlaufenden Noten en tägli fälligen Ver- bindliéleil = à o te an eine Kündigungsfrist gebundenen Verbindlichkeiten « «e o je sonstigen Passiva » + « * weiter begeben F

. | 3 426 000 en, im Inlande

We 630 086,27.

U Lo * den 2. Oktober 1908. Bayerische Noteubauk. Die Direktion.

Ueberficht der

Sächsischen Bank zu Dresden am 30. Semen 1908.

. 6 15721 888. 285 610.

7 496 990.

761 846. 55 399 266, 33 725 300. E 5 621 684 sonstige Aktiva . 7 060 494.

P a.

. 30 000 000. 7500-000) « 42 522 900.

24 125 919.

jahlkaren Müucheu,

deutscher

Ee A Kassenbeftände -

,

Gffektenbestände Debitoren und

a

Eingezabltes Aktienkapital Reservefonds . E Banknoten im Umlauf. - -_- Ls fällige Verbindli@- 2 An Kündigungsfrift gebundene Verbindlichkeiten . : ; e 19 567 086 Sonstige Passiva. + ch » - 2 357 113 Non im Inlande zahlbaren, noch nicht fälligen Wechseln sind weiier begeben wen

1 062 025, 74. Die Direktiou.

*

[54247] Stand der Badischen Vank

am 30. September 1908. Aktiva.

6 703 252/95

8 550|— 676 420/— 19 011 514/54 12 662 402 79 924 909 02 2 031 15810 p A m 42 0868 207 36

i 1

9 000 000|— 2 950 000|—

Metallbestand z Reichskasienscheine . Noten anderer Banken Wechselbestand . Lombardforderungen - Effekten . - - Sonstige Aktiva

»

h

L Pasfiva. . d

Grundkapital . « « +

Reservefonds . | Umlaufende Noten 17 380 900|—

Sonstige tägli fällige Verbindlich- | feiten n M +6» 12 209 056/21

An eine Kündigungöfrist gebundene | Nerhindlichkeiten « « *

Sonftige Passiva .

| par

1 228 251/15

72 068 207 36 E E E

[ande

I 8 J Berbindlichkeiten aus weiter begebenen, im In

¡zahlbaren Wechseln 4 561 172,91,

N M - 2q. F. 23 306. Verfabren zur Darstellung

| Brünin - Höchst a. M.

“zum Deutschen Reichsanzeiger und Königli

M 23D.

Der Inhalt dieser Bei Patente, Gebratckotusice, Konk ote pie

__ Das Zentral- Selbstabholer Da ute

Staatsanzeigers, SW. die Königliche Expedition

ilbelmstraße 32,

V : Z 2 om „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“

Patente.

(Die Ziffern links bezeihnen die Klofse.)

A 1) Anmeldungen. Für die angegebenen Gegenstände haben die Nah

genannten an dem bezeichneten Tage di i eines Patents nachgesucht. Hinter der Klafseztffes

ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Gegen

stand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte

Benußung ge\chÜütt. 3a.

bera, Pat.-Anwälte, Hamburg. 16. 11. 07.

Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß die Priorität auf Grund der Anmeldung in Großbritannien vom

dem Unions8vertrage vom ——— S L L 5

2 11. 06 anerkannt. 4a.

lrale 26. 10. 3:08. Kanstseide für Glühkörper. Groy- QNES Acndfstr. 4. 0. 2 O8 k E 5. Gesteinbobrmaschine. c puerad L Bordentown, Mea iee E e A P von Ofsowski, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 5d. B. 46 690 Einrkthtun i 5d g zur e e reuzuag R ezieoer ang und Soblecicck, V erken, ä Metalldrahtgewebetüren o. Lie A Dea geteilt find; Zu!. z. Anm. B. 45 997. ei Bartmann, Bouchéstr. 19, u. Jgn ; FMEE Franiöfshestr. 8, Berlin. 11. 6. 07 is E 659. Verfabren zur Herstellung eines Z u or-Slementes für Automobile und ähnliche E e. Francesco Simoui, Turin; Vertr : M inß, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 19. 4 “Read Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung

“ee dem Unionsvertrage vom S die Prio- ität auf Grund 4 N A E r Anmeldung in Italien vom

Se. B. 49 778. Staubabsaug i M dis Ee Bres: mi DantSeenn otto, .Anw., Berlin W. 8. 8. 4. 08. L A 18 398. Verfahren zur Ueberführung D i E in S SauerioN- er : “e o Dieffe Tactele MLERENaNer, De 2e C h Gl D E g Pr zur Darstellung fation, Berlin. 9. O S ORENE L2q. . 15413. Verfabren f

fes, 2-Naphtolarfinsäure. Wilhel Adler, Karls: 9 4 Böhmen; Vertr. : M. Löser u. Otto H. Kn i :t.-Anwälte, Dreéden. 5. 11. 07. bis

bon Derivaten des Phenylarsen M oryds benzols. Farbwerke vorm. Meiser Lucius & 13a. K. 37631. Waffer öhrenke l mi u Unterfefsel verbindenden Citi au Ste Fallrohren. Fried. Krupp Akt. Ges Tag Mete, Riel-Gaarden. 12. 5. 08. s fs dein 079. VorriHtung zur Reinigung E ese sp-isew2fser. Jules Paul Lajoie, Tra- Cleve 2 A Oise, Frankr.; Vertr.: R. M. e o S F Michaelis, Pat.-Anwälte, Berlin . B. 45800. Stieber - S f V 5 c c b e St 1 aer melden, weite nur in einem Drebsinn ae Sieinwea 20 s Pes, Bremen, Doventhors d. W. 28 340. Bogzenabl i ü kbe E enablegevorritung für Danigerftr. 19 5. 9. en Weiulih, Berlin, +29. B. 47061. Einstellvorricht Ï gen eibe von Gicäimelhiven "A nte D 159 “ager München, Lindwurwstr. 129. 17. 7. 07. E 28 301. Vorrichtung zum Selbîit- vidies O Fm Gnder mit von Hand p n ringwalzen. Alfred Bode, Charlotte 1% Mommsenstr. 22. 14. 8 07. ¿ _ Fut 2 304. SthreibmasHine mit auf einem Ma ruhenden Typenhebeln. Yost Writivg L. Die e Compauy, Ilion, V. St. A.; Vertr.: t g Ver, H. Springmann, Th. Stort u E He se, s nwálte Berlin NW. 40. 30.4.8. iy B 26 650. Vorribtung zum Bedrucken a R S von Spielsachen mit ait 70, A Lur PTaRdE, München, Schwan- p D, 41483. Handftempel mit d kde Dea E U polygonalem Sine bg 2 20 D: Hambrucchch, Hamburz, Haide- ¡Bl . 26859. V itbo Verfahren pee rapbischer DruckPplatten. Balvanisde Mete 14 "t Akt.-Ges., Berlin. 4. 5. 08. le N 10. Schneepflug mit fester, \{räz Bac r Bodenflähe. Arxenti S. Cerfkez, A E M. Mint, Pat.- Anw, . 16345. Drudtelegray t Cardwell, New Vork: “M Seerae Dat.-Anw., Berlin SW. 61. 8. 1. 08.

Bla, ler and

uer N »%1

ezogen werden.

D. 19 243. Windel. Dawson, London; Vertr. : A. Ee D Sap

St. 12 856. Glote mit ei chen Teil oetrennten Boden für nue DeE gasbrenner. Richard Steilberg, Berlin, Nürnberger

V, 49090. Nohbgestricke oder G-:webe aus Georg Buhlmaun,

Sechste Beilage

Berlin, Montag, den 5. Oktober

die Bekanntmachungen aus den Handels- Güterrehts-

if- und Fahrplanbekanntmachungen der E

des Deu

u. Hermann Lift, N S 21a. R. 25402 Verle Hörer und Sender von F u. Hermann Lift, Naumburg. 2Lla. S. 26 027. Nebeastellenshränke, z¡entrale einlaufen Sbeitoaye gruppenweise

emeus e& Halske Aft.

19, L OE

10, 11. O7,

zusammengefaßt

porôfen Masseträ Stratham, E Dr. B 20 1, 21d. £. 16792, von zweiteiligen , elektrische Maschinen. Nürnberg. 16. 5. 08.

für Unipolarmashinen a M R 21d. P. 21085. Julius Pichler, Ars S eshwindigkeit von Af

y t ynHron

führen von Strömen erter

Siemens-S : Frequenz 21, 2. 08. chuckert Werke G. m. b. H., Berlia

21d. Sch. 28 en L cinen. Baro Sie a G für eleftrische Ma Simmel, Tübingen. 19. 11. 07.

ElektrifHer Neumarkt, Oderpfalz.

durch Zu

aus einem energtemefsenden Svs s vstem bestebt. Aron, Charlottenburg, Ba Tae 26. T

Berlin, Kurfürstenda | lf. T. 12597 Hof: ¿. Anm. T. 11 607. Dreger, Berlin, Belle-Alliancestr. 92.

1% T. O5. Hotspanrungslampe ;

a-wöhnlihen Zustande niileiteader Gafe 15.7. O6

21g. F. 22 714. widckelungen. igl Akt.-Geï., Frankfurt a. M. trolytisben Unterbreern für Drei

a Je r Dreileiterneßze. Rei- mo G Bo «& Schall Akt.-Ges., Erlangen.

22f. M. 34344. Verfah / i ren zur pon Ns aus zinkhaltigen Me pi, veuy aur “van i Fa umes Claude Axtoine ‘Meyer, E I rtr.: Dr. S. Hauser, Straßburg 22h. D. 18498. Verf j s s erfa dauernd unbveränderlihezr Shella E Pairare nund Daum, Cöln, Baveusle. 2 M0 2 L ?, 37133. Zwirnknopf obne Drahteins R 602. Irene Kalliwoda, geb. Berlin aw E e E Qs Heimann, Pat.-Anw., E . 13776. Vorrichtun täng?z E E. gasförmiger D E DN O Berlin. 16 11. 06. T, L: 7366. Scheidenvers{hlußpessar mit auswechselbzrem Vershlußteil. Mar Kahue L erlin, lsafferite V9, 160: 08. “00 , . 42937, Fnhalationsvorri t i E gen e den Zutritt von Ausonlcit trafe 110. L Ltautsurt a. M, Mainzer Laand- . V. 46 692. Druckmwasser-St i a Mdraulischen FFormpressen mit f ear f im ggten 3 ir da ruckwafser in gemeins e, s Philibert Bonvillain, E Baie: A auer Pat.-Anw., Berlin 8W.13. 11. 6.07. ür diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß

13. 12. 06.

d j 20. 8. 8: em Unions8vertrage vom 14. 12. 00 die Priorität

auf Sru F ; 19 O Ie Eh in Frankrei vom

3c. B. 49207. Tepvichfe i : 7. feger, bei d i ja Ende der Bürstenwelle bineindelallenes Kugel: Reil n, E G rier a Wal enebeatee s{lofsen ift, f ner am Gebä 2 n M Nene mittels eines ctt bett v E C a 0724 Grand Rapids, 6, V. St. A.; Vertr. : B. Pet \ Í ar L ee D Sas, gge eTN SW. 11, 3 DOE E s ashine ¡um Naß- und A Mar Seyferth, Crimmitschau i. S. Ac. S. 25 §42. SBub- und Sti j gehend aus einer Anzahl von I MiaiAine, dig ‘pur ia io un Polierwerkzeuen. Bernard , New Bork; V ü Pat-Anw. Berlin 8, 61. Zl 19. aa Ee i 7 397. Fußbodenbe Ee. Marx Laurence E M delbungs, Se t W. I. E. Ko, I. Poths u. Dr. W. Pogge, E E e L i : . F . Zusam iebbare Doppelbett, bei dem si die Matragenfläche e aus8ziebbaren Bettgeftelles unter diejenige des fest- Genen schiebt. Hedwig. Schrivner, geb Bern: Posen, Auguftastr. 24. 2. 11.07 de

a, y R, 25401. Desinfektionsvorrihtung

tschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen |

für Fernsprech-Hörer und Sender. Paul Nichter

Vershlußvorriht ernsprechern. D e

_ Schaltung?anordnu: i bei der die in die Nebenffele den Teilnehmerleitungen an jedem find. -Ges., Berlin. 1. 21b. C. 16 377. Eieftri'Her Sammler’ wit Sharles

am, New Hampshire, V. S m, Barer E exandzr-Kat, Pat.-Anw., Berlin SW. 13.

ck. Verfahren zur H? sternförmigen res Georges Carette & Co.,

21d. E. 13735. Lithtbogen - Stcomabnebmer Otto Endriß, Uzrdingea

Minenzinnts . 26 170. Einrichtung zum Regeln des

D u. Gottlob 21e. A. 15 443. Hößhstyerbrauch3anzeiger, der

2le, K. 38S 184. Einri

j . Einrichtun S

gung mittels selbiregelnder Belatitcacratnt nde; Zuf. z. Pat. 163 877. Martin Kallmann,

Dagobert Timar u. Crt:

21g. B. 47020. Vorri Cl j 4' : reibtung zur

von Elektrizität durch Ses L O

Dämpfe. Georg Braun, München, Dollwamisir.: 2.

Anordnung von E . Felten & Guilleaume-Lahmever-

R. 26 727. Induktionsapparat mit eleks-

T j

Be | In

36h Gase

Sam SW.

eines

von

* 1 40c.

L-mke

durch wird. Néein 42g. Ges.,

42h. Stüd

Emil 44a. 44b. 44b.

zündet

t. 45e.

45f.

46e. maschin

Berlin 47a.

maun,

magnete

47e. [ung. Dr. D. Pat.-An 47e.

einem Stulp. 10. 6. 0 47f.

mit einem fest angebracht durchführun tit Jagflanst g des Vershlußde d refeldersftr. 48b. S 24

von Eisen, Stabl oder anderen

o. dgl.

Sherardizing S

Vertr. : SW. 61.

48b., K. 35 bte E Seite geaen Oridation

341. Sch. 30205, Sicherheitsvershluß für Ge-

o. dgl.,

; V i N ifenbahnen Tükatien fab. e

E: 4 Glliot, Pat.-Anw., Berlin S für den aae van Raatae eere Vorbängen zur Ausgleihun Ne Mein D

Neritr. :

peterlösunzen. N: Apotheke. ; c. H. 42564. Verfahren zur Herstellung

reinem Chrom a oder Legierungen Vertr : A. du Boié-Reymond, M. Wagner u. G

4la. K. 36179 - y von Hohlkörpern ir! Vorrihtung zur Hers

Berlin SW. 11. Natheuower optische

George Diet zut. Pat.-Anw., Ble E E Vertr. : L. Werner,

Briese, Wilmersdorf, Ringbahnstr.271. 12. 11. 07

Papier o. dgl. bestehende Streif E

2 0. ¿ | e Streifen an d d mit Neibs mo? j E ms e und Zündmosse beftrihen sind und der

Vertr. :

169 003.

[E vorm. Gebr. Buxbaum, W

von Zugtieren gegen Insek: Villingen, Baden. 2: ‘ee

Torrens, Somers mer]et, ZIrl.; Reymond, M. Wa Irl

durheinander gestedter 47c. F. 24 346. Reibungskupplung mit Elektro-

Felten & Guilleaum ; e- Ges, Frankfurt a. M. Lahmeyerw

Franz Marinus Meyer, Amsterdam; Vertr. :

B. 43 601. Zwischensölb Bußman

10 ee V6

4Tf,

Gi As zrtchs S@lauchkupplung mit symmetrish flirnflächen fest gegen bei welchen die glatten Metall- i zur Mdten einander gedrückt werden, und

ugspreis beträgt ertionspreis für

B. 45 257.

. Virgil Warren Blauchard,

be

uel Henry Law u. “is aw u. Al

n 9: L O.

Für diese Anmeldung if bei der Prüfung gemäß dem Unionsvertrage vom s die Priorität

auf Grund der Anmeldung i von Amerika vom 3. A E S Gen

38h.

St. 13 077.

A E Berfahren zur Herftellun

9

s

8. 08

Aluminium a18 natürlihem Baurit. Henr

Herreuschmidt, is; : Pat.-Anw., Decliz S E De. L. Wenghöffer,

G 1 0A, V. 7336. Verfahren zur

Emilien Viel, Rennes, Frankr.

, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 28. 8. 07

ein

L, d C. St i prov. E T E

Budapest; F: DO Heimann, Pat.-Anw. R. 25 783. Doppelfok j z 83. u2glas mit anges{liffenem Fern- dée Mabeteil. Fudutrie-Ausialt vorm. athenow. 39. 1. 08, Sicherbeitsnad?el. Karl

Busch, A.-G., D. 19 377.

“16 19, 07, B. 48 211. Streichholzbebälter. Artbur

G. 25 935. Zündholzersaß, bei dem aus

treifen dur Vorbeifübren am folgend : r 0 ende s E gon A Bois Colombes, Seine; s S Hubbuch, Pat.-Anw., Straßburg A. 14595 Strobprefs

L prefse; Zus. z. ; A. G. für landwirtschaftliche Ma ürzburg. I. 10 415. Näuchergefäß zum Schugze I L NYER Jerger sen, T. 13018. Ventilan DA z ordnung f ft en mit innerer Verbrennung, L bn Fetdie | Vertr.: A. du Boië- E r G. Lemke, Pat.-Anwälte, 5859. Verfabren zur Verbindung Seen. Fa. R. Zimmer- ° (l.

SW. 13. Z.

Bauzz?n. 6. 6

n zum Aneiaaaderdrücken ihrer Reibfläcben. V erke, s 17. 10. 07. E

M. 32 341. ElektromaznetisGe Kupp- Lantenberger u. D f j wälte, Berlin I el Grof N : Vorrichtung zum R bei mrine am I poll: ae wehe s u. Adolf Zimmermaun, Halberstadt.

«‘

Abdichtung lose eingele ful : «egten „Johannes Bork, Lübeck, Luisenstr. 27 a.

N. 26 056, Innenverschluß für Rohre mit S@ligzen zur Hin- dels versehenen Wider- ling, Königshof-Crefeld 01, 19. 3. 08. i 4755, ee pa Ueberzieben : etallen mit Zi

William Sauntlett fis Su yndicate Limited, Londor; Schmidt, Pat.-Anw., Berlin

Robert Reich

Frederick

Henry E. E ire

Genofsenschafts-, Zeichen- und rsheint au în H 200 Muberregisiern,

Zentral-Handelsregister für das Deu

ndel8register für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin

; B, + Gasofen mit Verdampf für die in die zu erhißenden Räume cikdufikteutes New Yark; 45, 31/1.07,

des Vorhbanggewichtes L ct Moritz, New York ; L DARIEANS Pat.-Anw, tis

aus Stechxipfelblättern und Sal- Dr. Alfred Stephan, Wiesbaden,

_ Verfak Darstellung von us seinen eifenbaltigen Beebinduncen

; * besondere von Kovfbe s : aus Palerqui DURE Séöpfen mittels Scböpffon ; Knoll u. zesfelder M ons- E erre Anton Keller Att Gef 18 11. E E Wiele, Pat.-Anw., Nürnberg. Se E A SSS, Flüssigkeitsmefser, bestehend i ps M ar geordneten Kippkästen die me deberrohr entleert werden, und bet denen eine Teilkippung der Wafserzulauf verringert Gummersbah,

| 13 414. Bef ür bri förmige Federplätthen an i Se O T oie

[ldosen von Sprechmas§inen. Eufon Aft.

ch Preußishen Staatsanzeiger.

908,

der Urbeberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen

dem Titel

tsche Reich. (r. 2354;

reis E fir das Zealilte Reih erscheint in der o ür das Viertel erigen den Raum einer Druceile 0 Cinzelne

m ; erden heute die Nrn. 235 4., 235B., 235C. und 235 D. ausgegeben,

fäße; Zus. jz. Pat. 128 519 E E . Schwelmer Eisenu- “gi ALEES S Akt.-Ges., Schwelm, Westf.

Regel tägli. Nummern e T s

Verdünnungêmittel für dies 108 Tul { ç - Amt, ie E e g. 0 5 O. r n Alexander Kyle, S. 3. O07. 4 : Schalidlen, Kepékteie 0 hum Drbuen van uröen, s eten u.. dgl. mittels ein i De er @Lurcbtrittsöffnung H EERE p oe i Daelos u. Boston; Vertr. E DEMEEG Anw., Berlin 8W. 48. 23. 12. 04 E e 7563. Vorrichtung zum mechanisch Ea der Nieistifte zur Befestigung der Grif- iGate T Derstellung von Plantagenmeser 1 i anderen Mefsern. Fa. R, & H. V E i. W. 18. 12. 07. E Da lade mit elettcislher egte Preumatise MWind- T E g reinritung für Orgeln E Bahnbofftr. 15, E O In K. 35 044. Elektrische Mechanik zur E L ind „eines anhaltenden Tones bei Klavi E I LEREN Warschau; Vertr. : A ‘Lol . A. Vogt, Pat.-Anwälte, Bertiin W. 8. 25. 6. 07 51c. W. 29 853. Spielwerk mit Klangplatee, ‘Lc. W. . Spielwerk mit Klangplztten A Ae Fri Bertl Mois R 1: Ln E F S ; L Berlin SW. 61. R ups 53e. B. 49640. Verf ( B. 4 ; erfahren z1 s i es Kindermilh aus Kuhmilh. Mde Bere DEs; Drin, Srogdeburgetite. 9 20 3. 08 ute U R 7763. Maschine zur Herstellung von Pay er euteln aus Papiers{läuhen mit seitlich g M gsfa ten; Zuf. j. Pat. 198 972, Wilbelm Bod- E L Htirdors. 25. 9. 07. c Me g S GOE, Fal¡vorrichtung für Maschinen z E voæw Papierbülsen mit ‘gefalztem r. Conrad Claefsez, Berlin, Dorotbeen-

Boden. Ane 4. 15. 4. 08, 54c. St. 12619. Vorri g atis rechteckigen Ba e Much, E ernhzard Seifter, Solingen. 13. 12. aim meter ey 16 179, Vorrihtung ¡um ab i elnden Anzünden und Auslöschen einer G , Mune für Reklamebeleubtung. Clerc-Bid t et S - ors: es De: I S ee Sw. 61. 2 Ron S L I Do ür diese Anmeldung ist bei der Prü Se u : E Prüfung gemäß

dem Unior E n8bertrage vom 14. 12. 00 die Priorität auf

Grund der Anmeldung i ; d die Patentanfprüche g pem ada E Glaser. Emil Weile für au8weselbare Su Da 4. 12. 07. ch, Düffeldorf, Bilker- 5 . 35130. Verfabren A von Faserpflanzen. Rudolf Kri zum Aufschließen “4 Fal rpflanzen. Rudolf Kron, GSolzern i. Sn O M. 33 070. _Einrihtung für über ein- rade avg N Een ¡um Zus Ernst Mi N even apierbahnen. Heinri l 8. D MERDtaN Mülheim, Rubr, Wallstr. X 57b. N. 9074. Verf Molybdänhaltiger lihtempfirdlihn anda 1p Si E Metz bvänbaltige @enblauapiert. Neue Photo: e ALEES s R esellschaft Aft.-Ges., Stegliz-Berlin.

57b. S. 22576. Verf

2 s S576. Verfahre Herst e von photographischen iMehrfarbeubildern sf m maßia bleihenden Ausbleibshihten. Jan S va pauif, Tarnow, Galiz.; Vertr.: A. Cllot Ml nw., Berlin SW. 48. 4, 4. 06 tot, Pat.- 57d. K. 26107. Kornraster Zwedcke. J « Kornrasler für graphische Pee 7 ohannes Noth, Myxdorf, Necarstr. 2. ea G. 26 614. Aus ¡wei dur einen Bolzen Bake een, unter Fedcrwirkung offen gehaltenen Gold estebende Kupplung für Zugstränge. Guftav Goldbac, Domölau. 23. 3, 68. L E E e : . 36 484. Einrichtung ¡um Reinigen itehenden Ca Nin Stoff be- Fahrzeuge. N De [ur Motor- und anderc T eus Gustav Marx Kirshmauu, Staßfurt.

j : einen Jziner Her- Cbicago; Verir. : u. H. Dummer, Pat.- Anwälte, Dresden.

g î

¡ur Herftellung

63c. S. 23 802. Hydrauli besondere für Meicctel E E S0 Puteaux, Seine; Vertr.: C. Fehlert s ou ier, Fr. Harmsen u. A. Büttner ‘Pat A1 p wälte, Berlin SW. 61. 8. 12. 06. batte E me 156. Vorrihiung zum Verbinder Seitwärtsgleitens von Motorfahrzeugen. Arth S “gr ea, London ; Vertr. : Pat.- Anwälte Dr Di C Weile, Hr. H. Wel, Frankfur 63d. W. 29 785. Teilbare Felge, Wilbecs H are i “—vdE H STagdSuta, Werftstr. s R elastisher T Tai n B 2 few dessen a2f Federn rußenden Bol "M Bee Wenz, Nürnberg Pretel80c L I u p i gaffe 8. 11. 11. 07. tien, Fricdenun, Kier Ass S TUNS „far ga, H #2 989, Flasdentayseloe luß, Jacob O , Cöln, erstr. 88. 21. 2. 08. tao R 742. Zusammenlegbarer Korkzieber S Ï 3a nlegmenten ausgebildeten, verschwenkbare ndgriffen. Wladyslaw Chudzikowski, wow:

Kupplung ins- été Anouyme

Blechen o. dal. i bestehend aus einer Fettsäure g J

Bertr.: P. ; T E Wangemann, Pat.-Anw., Berlin SW. 61.