1908 / 236 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

154655] Deutsche Ecnador Cacao Plantagen- und

Export-Gesellschaft, Actiengesellschaft. 54 9/9 Prioritätsauleihe.

In der keute durch einen hiesigen Notar vor- genommenen Auslosung von 62 Teilschuld- verschreibungen wurden folgende Nummern gezogen :

44 45 114 130 202 207 276 400 448 463 471 474 475 486 490 568 570 571 576 587 635 776 786 787 895.945 988 999 1028 1040 1143 1146 1147 1204 1244 1277 1279 1285 1304 1364 1377 1385 1414 1421 1433 1437 1453 1464 1466 1502 1516 1518 1604 1607 1609 1620 1790 1920 1923 1925 1927 1937.

Die gezogenen Teilshuldvershreibungen werden am ®©. Jauuar 1909 in Hamburg von der Norddeut: scheu Bauk in Hamburg, den Herren Echröder Gebrüder & Co. und den Herren L. Behreus & Söhne à 105 °/9 eingelöst.

Hamburg, den 1. Oktober 1908.

Der Vorftand. Ad. Boehm.

[50] Tuchfabrik Lörrach.

Bilauz vom 30. Juni 1908.

M Aktiva.

539 714/29] Liegenshaften und Maschinen 300 148/32 O, fertig u. in Arbeit 161 476/93} Wollen und Garne

52 533/41| Materialien

64 064/99] Kassa, Wechsel, Effekten

275 148/82] Debitoren

66 749/47] Gewinn- und Verlustkonto

1 459 836/23

Vasfiva. Aktienkonto Anleibekonto Reservefonds . f Pensions- und Unterstüßungsfon reditoren

800 000 360 000 220 000 61106 18 729 33

1 459 836/23 Gewinun- und Verluftkonto.

Soll. j Abschreibungen a. Liegenschaften und Maschinen Betriebs3verlust 1907/8

Haben. |[—]| Gewinnvortrag von 1907 749/47 Verlustsaldo per 30. 6. 08.

69 749/47 Laut Beschluß heutiger Generalversammlung wird der obige Verlustsaldo per 30. Juni a. c. durch Ent- nabme aus den Reserven ausgealichen. ® An Stelle des freiwillig ausscheidenden Herrn Rud. Geiay-Merian von Basel wird Herr Wilh. Haerle in Basel als Mitglied des Auffichtsrats gewählt. Lörrach, den 3. Oktober 1908.

Der Vorstand. G. Labbardt. A. Shläfli. {54639} L Z L Emder-Heringsfischerei Actien-Gesellschaft.

Gewiun- u. Verluftkonto pro 15. Juni 1907/8,

Debet. #MA S An Abschreibungen : a. Buchwert der Schiffe S 15 550|— a. ietelgenite und Instand-

altung Lee 390/80 d. Betriebskosten auf 12 Konti | 670 145/81 a. Immobilienkonto . . . .. 60|—

Nettoüberschuß: 4 97 857,99, welcher wie folgt zu verteilen: Dividendenkonto #4 30,— p. Aktie = Á 60 000,—

Vortrag auf neue Rechnung . . . - 37 857,99

97 857/99 961 004/60

Kredit. Per Bruttoertrag des Fanges in 1907 ad 36 698 To. à # 24,80. . e Zinsenkonto p. Saldo Vortrag aus vor. Jahre. .

910 098/13 10 355/05 40 551/42

961 0C4/60 Vilanz pro 15. Juni 1908.

L Akiiva. M A Kapitalkonti der 35 Logger (inkl.

5 Damwpflogacr) 325 759/84 Kapitalkonto Dampfer Pony . . .. 1|— Fishereigerätekonto 288 723/52 Bôttchereikonto 131 080/47 7 Betriebskonti 148 441/95 Immobilienkonto 2 940|— Kafsakonto 3 120/44 Obligationenkonto 333 893/80 Wechselkonto 13 837/78

1 247 798/80

600 000|— 60 000 5 772|— 60 000/— 200 000/— 125 000 /— 30 000|— 129 168/81 37 857/99

1 247 798/80

Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung nebst Bilanz ift in der Generalversammlung am 12. Sep- tember 1908 genehmigt. Die Dividende ift bei der Emder Bank, Zweigaustalt der Osnabrücker Vank, hier, oder an uns. Kontor zahlbar. Emder Heriugsfischerei Act. Ges.

Aktienkapitalkonto

Gesegl. Reservefonds

Dividendenkonto, rückständig . . ..

S AUTID » s o

Nebenreservefondskonto

Erneuerungsfondékonto nsionsfondskonto s uldbuhkonto, Kreditores p. Saldo

Vorirag auf neue Rechnung . .

7) Erwerbs- und Wirtschafts- __ genofsenschaften:

Keine.

8) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

[54617] Bekanntmachung.

Eingetragen in die Rehtsanwaltéliste des K. Land- gerits der Rechtsanwalt Leopold Rieser.

Augsburg, den 2. Oktober 1908.

Der K. Landgerihtspräsident. [54610] Bekanntmachung.

Der Rechtsanwalt Dr. Stanislaus STtatvski ift in die Liste der bei dem unterzeihneten Amt3gerichte zugelassenen Rechtsanwälte mit dem Wohnfiße in Bromberg eingetragen worden.

Bromberg, den 2. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. [54608]

Der Rechtsanwalt Jsidor Todteukopf ist in die Liste der bei dem Amtsgeriht hier zugelaffenen Recbtsanwälte eingetragen.

Charlottenburg, den 2. Oktober 1908.

Königliches Amtsgerict. [54613] E

In der Anwalisliste des Königlih Sächsischen Oberlandesgerihts Dreéden ist heute der Nechts- anwalt Dr. Kurt Bruno Hirsch in Kößschenbroda eingetragen worten.

Dresden, den 3. Oktober 1908.

Der Präsident des Königlih Sächsischen Oberlande8gerichts : Dr. Börner. [54611] Bekarntmachung.

Der Rechtsanwalt Julius Hölling in Essen ist beute in die Liste der bei dem Königlichen Amts3- gerihte in Efsen zugelassenen Rechtsanwälte ein- getragen.

Effen, den 2. Oktober 1908.

Königlicbes Amtsgericht.

54614] [ In die Liste der bei dem hiesigen Landgerichte zu- gelaffenen Rechtsanwälte ist heute der Rehtsanwalt Dr. Alfred Schreuer zu Slogau eingetragen worden. Glogau, den 2 Oktoder 1908. Der Landgerichtspräsident. [54616]

In die Liste der bei dem unterzeichneten Land- aerichte zugelassenen Rechtsanwälte ift der vormalige Referendar Alfred Karl Rau in Leipzig eingetragen worden.

Leiv:?g, den 2. Oktober 1908.

Könialiches Landgericht. [54612]

Fn die Uste der beim Oberlandesgericht zugelassenen Necitanwälte ist eingetragen: der Serichtsafsefsor Werner Bruns mit dem Wohnsiß in Naumburg a. S.

Naumburg a. S., den 2. Oktober 1908.

Königliches Oberlande8gerict. [54607] Bekanntmachung.

Der Rechtsanwalt Dr. Carl Popp zu Pankow ist ¿ur NeSisanwaltschaft bei dem Königlichen Amts- geriht zu Pankow zugelassen und heute in die Liste der Rechtsanreälte eingetragen worden.

Paukow, den 2. Oktober 1908.

Der Aussichtärihter des Königlichen Amtsgerichts. [54609]

Der Rechtsanwalt Wernicke ift in der Liste der beim unterzeihneten Amtsgericht zugelassenen Rechts- anwälte am 30. September 1908 gelö!cht worden.

Grausee, den 1. Oktober 1993.

Königliches AmtsgeriŸht. [54615] Bekanntmachuug.

Die Eintragung des Rehtsantoalts Adalbert Vogt in Traunstein in der Rechts8anwalisliste des K. Land- gerichts Traunstein rourde unterm Heutigen wegen Aufgebung der Zulaffung gelöst.

Traunstein, 2. Oktober 1908.

Kgl. Landagerichtspräßident : (L. S.) F. V.: Desch, Kal. Landgerihhtsdirektor.

9) Bankausweise.

[54601] Stand

der Württembergishen Notenbank

am 30. September 1908.

Aktiva. Maid. a ad O

8 870 546/40 58 230|—

1 076 320|— 16 844 153/25 13 174 411/11 2107 741/90 1478 729/96

Reichskafsenscheine . Noten anderer Banken i Wechselbestand . Lombardforderungen . e Sonstige Aktiva

Pasfiva.

V « e E r E Täglich fällige Verbindlichkeiten . , An Kündigungsfrift gebundene S » + «o e 5 231 482/06 Souslige Daa : » « « « a 1 20A SpDIES Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im I'lande zahlbaren Wechseln 4 1 492 691,22.

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

[54603] __ Bekauutmachung.

Die shwedische Staatsangehörige Dagmar Deleua Larfson, am 31. Juli 1882 in der Gemeinde Karl Johan zu Sothenburg, Schweden, geboren und zur Zeit in Spandau wohnhaft, beabsichtigt mit dem deutshen MReich8angehörigen Viktor Wolgen- schafter, am 2ò. Februar 1884 in Garburg, Elfaß- Lothringen, geboren und zur Zeit in Nieder-Jeuy, Elsaß-Lothringen, wohnhaft, in Deutshland die Ehe zu schließen.

Einsprüche gegen diese Ehe 17. Oktober 1908 bei der uuterzeichueten De Sie Khigüch Schwedische Gésandschaft

Dig. we e Gesan a f Berlin, den 3. Oktober 1908.

9 000 000}— 1 361 894/62 22 592 100|— 9 012 757/65

find vor dem ;

[54602] ; Von der Dresdner Bank und der Deutschen Bank

hier ift der Antrag gestellt worden: uom. 6 10 000 000,— 4°/% Anleihe der Stadtgemeiude Dresden, unkündbar bis aticibanbe én bér bicilgén Vörle zaeulaii rsenkandel an der gen Börse zuz en. Berlin, een 3. Oktober 1908.

Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kopeztky. [54605] N RR l OROES:

Die Westpreußische Landschaft hat bis zum Jo- hannistermin (20. Mai) 1998 an Pfandbriefen aus- gefertigt und in Umlauf gesegt:

39/0 I. Serie 11 229 400 #4 1 887 900

3h 34 9% I. Serie Emission A. 16 974305 B . 73778 600

34 9/0 L . 32 9/9 TI. Serie 21 683 500 1 319 600

34 0/9 Zentral Im ganzen . . 126 873 305 Die Fonds des Instituts weisen nach dem Abschluß der Generallandshaftskafse vom 19. September 1908 folaende Bestände auf : B Eigentümlicher Fonds auts{licßlich des Werts der zum Geschäftsbetrieb dienenden Grundstücke und Häuser sowie des Mobiliars nah deren Versiherungs- werten von 1 083 420 4, des Ausstattungskapitals für die Landshaftlihe Bank der Provinz Westpreußen zu Danzig von 900 000 4, des auf dem veräußerten früheren Landshaftshause in Danzig eingetragenen Reiikaufgeldes von 200 000 4 und der ausstehenden Vorschüsse von 148 680 4. . 7401721 #4 64 Tilgungsfonds 6962536 „, 76 , Sicherheitsfonds 2402999 . S. aus\chlicßlich der autstehen- den Kutsdifferenzzushüfse von 66 212 #4

im ganzen . . 167672538 # 22 S und sind bis auf 317 298 4 22 & H in Westpreußt- schen bezw. Zentralpfandbriefen zinsbar angelegt.

Marieutverder, am 22. September 1908. Köuigl. Westpreußische Geueral - Laudschafts- Direktion.

53615] [ Hierdurch mache is in meiner Eigenschaft als alleiniger besiellter Liquidator bekannt, daß die na Centrale für Milchverwertung Fr. Euwecke

. m. b. H. in Leipzig, Defsauerstraße Nr. 7, durch Gesellshafterb:-\{luß vom 29. Juni 19€8 aufgelöft worden ift. Die Auflösung der Gesellschaft ist im Handeléregister eingetragen.

F fordere hiermit die Gläubiger der Gesell- {aft auf, si bei derselben ¿u melden.

Leipzig, Dessauerstraße Nr. 7, den 29. Sep- tember 1908

Centrale für MilchverwertungFr.Euwecke G. m. b. H. in Liquidation. - H. Schulze.

[54604

Müller, Wilhelm Theodor Otto, geb. 23. 3. 65 in Langensalza, entzieht sh der Fürsorge für seine Familie. (III. 464 a.)

Mocfau b. Leipzig, l. 10. 08. Der Ortsarmeuverbaud.

[55046] i: Die unterzeihneten Liquidatoren der

Gesellschaft m. b. H. S. Behrens & C“.

zeigen an, daß die Gesellschaft durch Beshluß vom 12. August 1908 aufgelöft ist und sich in Liqui- dation befindet.

Gläubiger der Gesellshaft werden aufgefordert, sch zu melden bei der Gesellschaft zu Händen Les Mitliquidators J :

Herrn Friédrih Neumann, zur Zeit in Hamburg, Brigittenstr.- 3. S. Behrens. Neumann. N. Pehlke.

[54606] Ausweis

Oldenburgishen Landesbank

mit Filialen in Brake, Burg a. F., Eutiu, Varel, Vechta und Wilhelmshaven vom 30. September 1908.

Aktiva. L M 550 308,34 7970 229,63 « 2764 268,01 ¿- 23.929.613.25 «e 8350 0090,— Z 178 8á42,02

Kafsebestand . Wechsel . . G 6e Kontokorrentdebitoren Belehnungskonto . . . . . + Bankgebäude und Safesanlagen a eingeforderte 60%/ des ftienkapitals . e «e C6 T O E E s n S 513 532,77 A6 45 657 59402 Pasfiva. C ea 3 000 000,—

Aktienkapital . 661 876,81

Reservefonds Einlagen : Negierungsgelder und Guthaben öffentl. Rassen A 8 046 145,23 Einlagen von rivaten. . „y 26316 930,10

inlagen auf dlonto „- 3691115,18 « 38 054 19051 Kontokorrentkreditoren . . . . » 1778 488,15 E s e E R 2162 938,55 A 45 637 394,02

Oldenburgische Landesbank. Merkel. tom Die ck.

15507] Bürgerliche Kranken-Versicherungs-Kasse (E. H.)

Telefon 7823

Leipzig, Promenadensftr. 30 L.

Außerordentliche Generalvecsammlung Dounersêtag, deu 22. Oktober 1908, Nachmittags 4 Uhr,

im „Eldorado*“, Leipzig, Pfaffendorferstr. Nr. 4.

Tagesorduung : Revision des Statuts. Die Mitgliedébesheinigung und Beitcagêquittung des betreffenden Monats ift bei Eintritt

vorzuzeigen. Der Saal ist 4} Uhr ges{lofsen. Leipzig, den 3, Oktober 1908,

Der Vorftaud.

R. Jungmann.

[54618]

Barther Landwirtschaftliche Bauk vorm.

G. m. b. S., Bilanz ver 30. Juui 1908.

“e 14 #A S 91 000|—

Aktiva. S 93 000|—

An GSrundftücks- und Erwerbskonto . 2 000!

Abschreibung andlungsutens.-Konto teuanshafungen

Abschreibung Speicherutens.- Konto Abschreibung ferde- und Wagenkonto . . .. teuanshaffungen

Abschreibung

Sackonto Abschreibung

Kornhausutens.-Konto Abschreibung

Effekienkonto arat vi autionékonto Wechselkonto Kontokorrentdebitores Generalwarenkonto Kafsakonto

31 662/20] 3 662/20

È | |

Barth, den 30. Juni 1908. Der Vorftaud. Wilhelm Kobes.

28 000|— 17 383|—

28 007/46 609 206/65 163 070;

11 826/08

977 338/99

N. Seidel. Wilh. Kobes,

Pasfiva.

Varth.

250 C00|— 126 81870 13 500|— 2 500|— 54 7C0|— 511 431/20

18 389/09

Per Stammkapitalkonto Akzeptkcnto Reservefondskonto . . Dispositionsfondskonto Lombardkonto . ¿ Kreditores Gewinn- und Verluft-

5 000 8 000

3 800|— 8 007/46| |

977 338/99

Der Br des Auffichtsrats. D a

tthies.

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Inventur und Bilanz mit den Büchern der Barther Landwirtschaftlihen Bank in Barth wird hiermit bescheinigt. A

Barth, den 15. September 1908.

Otto Bahblrübs, gerichtlih vereidigter Bücherrevisor.

[54252]

Ausstellung

Brauerei-Äusstellung

der Versuchs-und Lehranstalt für Brauerei in Berlin

10. bis 18. Oktober Institut für Gärungsgewerbe N.,Seestr.

Brauerei -Maschinen-Ä Internationale Gersten-u HopfeH-Ausstellung Wissen schaftliche Ausstellung und Verkauf

von Arbeitspferden

L I O C4 ck-

prr è R

«C C C) r B E

p

E [ck

tellung

d-I d A

C2 n

P 5

Ry ckQ 2

Le »

i 2 —_

Vorführung der Pferde täglich 1. Uhr

Geöffnet 9-5 Uhr

Eintritt 3.Mark

Strassenbahnlinien: N®? 22.24.25.26.28.29.31.39.482.68.

M 236.

Der Inhalt dieser Beilage, in wel

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, i in für | die Königliche ErediRion oe Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußif e Be ezogen werden. |

Selbstabholer au dur Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Warenzeichen.

(Es bedeuten : das Datum vor dem Namen den Tag

der Anmeldung, das hinter dem Namen den Tag der

Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren,

Beschr. = Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.) °

110 551.

9b. E. 6105,

Opektral

8/4 1908. Erfte Augsburger Laubsägen- und Uhrféederufabrik J. N. Eberle & Cie., Augsburg- Pfersee. 14/9 1908. G.: Laubsägen- und Uhifederfabrik. W.: Sägen aller Art, Federn aus Stahl, wie z. B. für Taschenuhren, roßuhren, Automaten, Telegraphenapparat-, Sprehmaschinen, Spieldosen 2c, sowie Spiralfedern aus Stabl in Taschenuhren. Feilen, Bohrer, Sägebogen, Band- stal, geltanzte, gepreßte und geschnittenz Artikel aus Bandstab[.

16 b,

110 552.

3/7 1908. Theod. Lieckfeld ckÆ Co., Stettin.

14/9 1908. G.: Wein- und Spirituosen» Handlung en gros. W,: Weine und Spirituosen.

P Jap U191a]0y R

16b. 110 553. M. 11 817.

Maidmann! Sente Huprechtz-degen Ist in diesem Trank gelegen: Hie gut Waidwerk allerwegen.

13/3 1908. Fa. I. Mich. Mahr, Bamberg. 14/9 1908. G.: Fabrik und Destillation von Likören und Spi1ituosea. W.: Liköre und antere Spirituosen und Weine. alkobolfrete Getränke.

96D. 110 554. R. 10 012.

„ZLakuska“

11/8 1908. H. Rosenbaum, Pleschen. 14/9 198. G.: Destillerie und Likörfatrik. W.: Branntwein und Liköre.

M'Ts 110555.

19/5 1908. Deut- , scheEdelfteingesell- E

{haft vorm. Her- 2 E F

maun Wild mit _—

besch1 änkter Haf- 7 iti Ï ¡ T

D. 7239,

tung, Idar a. Nabe 14/9 1908. G. : Etel- steinschleiferei und Herstellung von EGdel- steinen. W.: Edel- steine. au solche, die synthetisch hergestellt find.

22 b. 110556. H. 16 096,

ADOMUFNON

15/5 1908. P. H. Hahu & Co., Dresden. 14/9 1908. G.: Faßrikation und Vertrieb von Sprechapparaten urd Zubehörteilen. W.: Apparate zum Aufzeichnen oder Wiedererzeugen von Lauten oder Tônen mit oder ohne eleltuishe Licht ffekte und Teile solchier Apparate, Sprechapparate, Grammo- vhone und Teile solcher Apparate. Vorrihtungen zum Ein- und Ausschalten derselben sowie Vor- rihtungen zum Inbetriebseten jener Apparate durch Mür zeinwurf ; Bebälter, V-rpackungsmittel, Koffer, Traçvorrichtungen für jene Apparate; Schallp!a!ten und Vorrichtungen zum Aufktewahren derselben, ine- besondere Plattentüten, Plottenalbums, Platten- kästen, Plattenkoffer; Schalldosen, Schalltrichter, bohle Schallarme, T1iebweike und Motoren, Ge- \chwindi,„keitsregler, Nadeln und Natelbebälter, Untersätze, Tische, Pietestale, Schußkästen, Schuß- decken und Schußzgebäuse für jere Apparate.

22 b. 110 557. St. 4395,

SIGM

6/7 1908. Stog & Cie., Elektricitäts-Gesell- \chaft m. b. H., Véannheim. 14/9 1908. G. : Elektro- technisckes Installations- und Verkauf8geshäft. W:.:

Deggems

die Bekannt Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- O us dexs

Vierte Beilage _zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 6. Oktober

1908,

Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen,

und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in etnem besonderen Blatt untor dem Titel

Zeutral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (6. 2364,

ne L: gr me Instrumente, Leitungs- materialien für eleftrishe Licht- und Kraftanlagen, insbesondere Schalttafelklemmen. : E

110 558.

K. 14 537.

Westfalenkrone

23/3 19C8. Kuxmannu & Co., Bielefeld 14/9 1908. G. : Fabrik landwirtshaftliher Maschinen. W.: Düngerstreumaschinen. VafiliGer As

26a. 110 559, V. 32983.

Hoflieferant 9r. Majestät

desKaisers u. Königs.

4/6 1908. Carl Vogeler, Hoya a. d, Weser. 14/9 1908. G.: Vertrieb und Fabrikation feiner Fleish- und Wurstwaren. W.: Fleish- und Wurst- waren.

26 d.

BiJo NUrT

7/5 1908. Bittuer & Jordan, Nürnberg-Doos. 14/9 1908. G.: H:rstelung und Vertrieb von Zuckerwaren, Lebkuben, Schokolade, Fruchtsäften, Konditoreiwaren. W.: Konserven, Fruhtsäfte, Gelees, Speiseösl, Zucker, Sirup, Honig, Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Backwaren, Tee, Kon- ditoreiwaren, Hefe, Backpulver, Was, Mineral- wäfser, Kartons, Blechdosen, Plakate, Schilder.

28. 110 561. H. 14481.

„Allegro“

19/6 1907. Ludwig Def, Berlin, Siegesmund- flraße 7, u. Erwin Geißler, Wilk elméhöhe, Rasen- allee 2. 14/9 1908. G.: Herstellung und Vertrieb von Noten, Musikmaterialien, Vervielfältigungen und dazu gehörigen Apparaten und Bedarfsartikeln. W.: Puymaterial. Chemische Produkte für wifsens schaftlibde und photographish: Zwecke. Klebstoffe. Appretur- und Gerbmittel. Rob- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Tapeten Pt otogravhische und Druckerzeugnisse, Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Drucksiöcke, Kunftgegenstände. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Bureau- und Kontor- geräte (au8agenommen Möbel), Lehrmittel.

110 563. B. 15 970.

B. 16 788,

9/11 1907. Georg Bartsch, Nürnberg, Findel- wiejenstr. 21. 15/9 1908. G.: Fabrikation und Ben von Bureaueinrihtungscegenständen. W. :

Kl,

. 9, Schwämme.

6. Chemische Produkte für photographische Zwecke.

22b. Chemische, aecodätishe, nautishe, Wäge- und pbotozraphishe Apparate, -Instrumente und -Geräte.

24. Polsterwaren.

28. Drudckereierzeugnisse, Sptelka1ten.

32. Kopiertücher.

39. Säte

110 562, G. 8346.

30 Hj 66 30/3 1908. Goseberg & Grashoff, Kierspe- Bahnhof. 15/9 1908. G.:: Knopf- und Metall-

warenfabrik. W. : Hosenknöpfe. S 110564. S. 15 628,

_ME RCATOR:

19/2 1908. Fa. Peter Haarhaus, Elberfeld. 15/9 1908. G.: Speiialgeshäft für Kontor- und Zeichenbedarf. W.: Schreib-, Zeichen- und Rund- \chriftfedern, Federhalter, Tinten1tifte unt Farbstifte, Schieferstifte und Signierkreiden, Vervielfältigungs- apparate, sämtlihe Sorten Papier, insbesondere Postpapier, Geschäftsbücher, Briefordner, alle Arten Kalender, Schulbücher, -„hefte, -mappen, -tafeln, Rechenapparate und Mi ßgeräte.

110565. D. 7077.

Ferrocitine

10/3 1908. Deutsche Oel-Jmport-Gesellschaft Mainzer &@ Cie., Mannheim- N ckarau. dg r 19:8, G.: Fabrikation tehnisder Dele und Fette sowie chemisch. technischer Produkte, Import von Maschinenölen und Zylinderölen. W.: Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farb- zusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Puytz- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), S(leifmittel.

34, 110 566,

G. 8397.

YSang.

15/4 1908. Carl Gentner, Göppingen (Würt- temberg). 15/9 1908. G.: Fabrik ch:mis{ch-tech- nisher Produkte. W.: Seifenpulver, Feitlaugen- mebl, Soda, Waschertrakt, W4schpulver, Bleichsoda, Waschkristall, Borax.

110 567.

G. 8400.

i Tschung-li.

18/4 1908. Carl Gentuer, Göppingen (Württbg. ). 15/9 1908. G. : Fabrik chemish-technischer Produkte. W.: Seifenpulver, Fettlaugenmehl, Sodck, Wasch- extraft, Waschpu! ver, Bleihsoda, Waskcistall, Borax.

A 110568, Et. 4354,

27/5 1908. Margarete Steiff, G. m. b. H., Giengen a. d. Brenz, Württbg. 15/9 1908. G.: Herstellung und Vertrieb von Stofftieren und Ge- lenkpuppen. W.: Spielzeug aus Filz und ähnlickt em Material. -

110570. wW. 17058.

GUNDEMBE

15/7 1908, G, & M. Beufiuger, Mannheim. 15/9 1908. G.: Verfertigung und Vertrieb von Tabakfabrikaten aller Art. W.: Rauch-, Kau- und

Schnupftabak, Zigarren und Zizaretten. Beschr.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 236 A., 236B., 2360. und 236D. ausgegeben.

8/5 1908. beschräufter Haftung,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Re äglih. Wi # N L L EUTi@/ l DET egel täglih. 2 gene beträgt L 4 80 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten Îo A In}fertionspreis für den Naum etner Drucßzeile 30 A, n

110 569. B. 16795.

E

H. Bayer & Co. Gesellschaft mit Hambura 15/9 1908.

G.: Verfertigung und Vertrieb von Tabakfabrikaten. W.: Rauch-, Kau- und Schnupstabak, Zigarren, Zi- garetten, Zigarettenpapier.

38,

8/4 1908. I. & L. Przedecki,

110 571, E

„Oochsee Flotte“

6106,

Eayptian Cigarette Company Berlin. 15/9 1908. G.:

Tabak- und Zigarettenfabrik und -handlung. W.: Rohb-, RNauch-, Kau- und Schnupftabake, Zigarren,

Zigarillos,

Zigaretten, Zigarettenpapier, -bülsen,

-\pizen, Zigarrenspißen und Takakpfeifen. Beschr.

38,

110 572,

F reya

F. 7623.

16/3 1908, Gebrüder Frey, Nürnberg. 15/9

1908,

Agenturerge\{äft. O E

G.: Zigarettenfabrik, Teehandlung und

Zigarettenpapier,

Zigarettenbülsen, Zigarettenetuis. Beschr.

38,

23/7 1908

1908.

fabrikaten.

110 573. G. 86683.

Nohle 2 Enz

Garny «& Hansen, Cöln. 15/9 G. : Herstellung und Vertrieb von Tabak- W. : Tabakfabrikate aller Art.

Max

29/6 1908, play 17. Tabakfab1ikaten.

110 574.

¿echbauer

Mar Zechbauer, München, Odeons- 15/9 1908. G.: Verkauf von sämtlichen W.: Tabakfabrikate. Beschr.

B. 1862.

“orman 8 Co.

27/4 1907.

haus. Kl. L

2.

110 575. F. 3335.

N. Joachimsou, 15/9 1908.

Hamburg, Java- G.: Import- und Export. W:.:

Ackerhau- und Tierzuchterzeugnifse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

Arzneimittel, chemishe Produkte für medi- zinishe und hygienishe Zwecke, pharmazeu- tishe Drogen, Pflaster, Berbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektions- mittel, Konservierungsmittel für Leben8mittel.

, Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Put, künsts

lihe Blumen.

, Scuhrwoaren. . Strumpfwaren, Trikotagen. , Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bettwäsche,

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koh-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und Geräte, Wafferleitungs-, Bade- und Klosettanlagen. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

Chemische Produkte füc industrielle, wifssen- shastlihe und photographishe Zwecke, Feuer- [lôshmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruck- masse für zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Nohbprodukte.

Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärme- {ußz- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

, Robe und teilroeise bearbeitete unedle Metalle.

. Messershmiedewaren,

Werkzeuge, Sensen,

Sichely, Hieb- und Stichwaffen.

, Nadeln, Fischangeln.

ufeisen, Hufnägel. maillierte und verzinnte Waren.

È Eisenbahn. Oberbaumaterial, Klein: Gisenwaren,

Scchlofser- und Schmiedea: beiten, Schlöffer, Beschläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fabrgeschirr- beshläge, Rüstungen, Glocken, Schlitlshuhe, Haken und Oesen, Geldschränke und Kafsetten, mecharisch bearbeitete Fassonmetallteile, ge- walzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.