1908 / 237 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| , L Börsen- Beilage - j hen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 7. Oktober 1908,

3000—30 —,— Danzi 190413 100 30h19 .| 3000—30 |90'80G Darmstadt 1907 uk. 14 110

3000—30 [99/39G do. 1897 100/913 300030 [90/30G do. ,

Anleihen Dil a

Fdenhg, ftaatl. Rred.|4 | 1.1, 99,80G D.-Wilmersd.Gem 99 Sorbî 4 do. 34 i Dortm. 07 X ukv, 12 achf.-Alt. Ldb.-Obl.|35| versch. do. 07 N ukv. 18 do, Gotha Landesfrd. 4 a, j do. 1891, 98, 1903 Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besaat do. do. 1902, 03, 05/3 156 nur bestimmte Nrn. od. Ser. der bez, Emi fion lieferber fut Gachs.-Mein.Endkred. | Io. 1900 e j o. unk. ;

Wechsel. d L V 00, Ton Dresd G 1905|: h dis geh do. do. pn

Neuatadt, O.-S. Konkursverfahren. [55106] Das Konkursverfahren über das B des S@uhfabrikanten Heinrih Borsußky in Neustadt O..S. wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. Amtsgeriht Neustadt O.-S., den 2. Oktober 1908. Posen. Konkursverfahren. [55086} Das Konkursverfahren über das Vermögen der:

Fürstenau, Hann. [55125] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlermeisters Johaun Heinrich Oeverinaun in Ueffeln ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Ene der bei der Verteilung zu be- Renn geen Etagen d zur pie ct fassung

r Gläubiger über die niht verwertbaren Der- | Firma S. Hoffmann (Inhaber Wladimir Hoff- mögenöstücke: der Schlußtermin auf den 29. Ok- Sard in Posen wird, Gidan der in dem Ber tober 1908, D LaeE 9 Uhr, vor dem König- | gleihstermine vom 19. August 1908 angenommene lichen Amtsgerichte hterselbst bestimmt. Swangtverglei dur rechtskräftigen Beschluß vom

Fürstenau, den 26. September 1908. elben Tage bestätigt ift, bierdur Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Posen, den 30. September 1908 TR E EeS b [55099] Königliches Amtsgericht.

onkurêversayren. Samter. Konkursverfahren. 55082F In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Jn dem Co R Eta Mo das Baddei Panmntoffelmachers Frauz Börtz zu Fürfteuwalde | des" Bäcktermeisters Wilhelm Hirte zu Kuzle ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | ist ¡ur Abnahme der lußrechnung des Ver- zur Erhebüng von Einwendungen gegen das Schluß» | walters, zur Erhebung von Einivendungen gegen das verzeichnis der bet der Verteilung zu berüsichtigen- | S{lußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- Amsterdam-Kotterdam| 100 fl den Forderungen sowie zur Anhörung der Gläu- | rücksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung. o. o: 100 f. S.-Weim. Ldökr.uf 10 der Gläubiger über die niht verwertbaren Vermögens- Brüfsel und Antwerpen| 100 Frs. do 2D U T8 00G è unk, 14

\tücke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Gr- ; do. 0: Do: 34 3000 1.1000/91,60bzG L [V VIN, B18 stattung der Auslagen und die L einer Schwrzb.-Rud. Ldkr./33 1000—200|— s do. Grundr B, i Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- do. Sondbh, Ldskred.|34 ; Düren H 1899, J 1901 {usses der Schlußtermin auf den 27. Oktober do. G 1891 konv. 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem Köntg- Düsseldorf . . . 1899/4 lihèn Amtsgerichte hierselb , Zimmer Nr. 7, be- Kopenhagen do. 1905 L M ufky.11 stimmt. : Liffabon und Oporto O 1900, 07uf.13/14

Samter, den 2. Oktober 1908. do. do. do: 88.90 4 008 Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Duisburg . . . 1899

Schlawe, Pomm. [55100] do. 1907 ukv, 12/13 In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des do. 1882, 85, 89, 96 Bauunteraehmers, Jugenieurs G. A. Dorn G & 1906 9 zu Schlawe ist an Stelle des in der Bekannt- “pin forte S mahung vom 26. September 1908 genannten Justiz- Elberfeld . 1899 N] rats Pießsh der Kaufmann Oito Mörke hier zum do. 1908 N unkv. 18! Konkursverwalter ernannt worden. do. konv. u. 1889/34 Königliches Amtsgericht in Schlawe. Elbing 1903 uky, 17/4

StaffeIstein. Befanntmachung. (55122] 903/34 Das K. Amtsgericht Staffelstein hat am 5. Ok- Se: 1893- r tober 1908 folgenden Beshluß erlassen: Das Kon- do. 1893 X, 1901 N34 kursverfahren über das Vermögen des Mühlbefißer& Efsen 1901/4 Martin Hoffamaun in Staffelstein wird aufgehoben, do. 1906 N unk. 17/4 da der im Termin v. 14. Septbr. 1908 angenommene

Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ver- walters, Bestellung eines Gläubigeraus\hufses, dann über die in den 88 132, 134 und 137 der K.-D. be- zeichneten. Fragen auf Dieustag, deu 27. Oktober 1908, Vorm. 10 Uhr, allgemeinen Prüfungs- termin auf Dienstag, deu 24; November 1908, Vorm. 10 Uhe, bestimmt.

Wassertrüdiugen, den 5. Oktober 1908.

Gerichtsschreiber: (L. 8.) Spaß.

Wöllstein, MHessen. __ [55332] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Zimmermeisters

Fohaun Kehr aus Wöllftein, z. Zt. unbekannt

wo abrwesend,

ist am 5. Oktober 1908, Vorm. 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Althoff zu Hagen. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis zum 15. November 1998. e-An- ei if läuft ab am 15. November 1908. Die erste Gläubigerversammlung if auf den 3. No- vember 1908, Vormittags 10 Uhr, der all- gemeine Prüfungstermin . auf den L. Dezember 1908, Vormittags. 11 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 31, anberaumt. Königliches Amtsgeriht Hagen i. W.

Hörde. Konkursverfahren. [55038] Ueber. das Vermögen des Schuhwarenhändlers Friedrich Hacheney zu Aplerbeck, Markt 5, ist am 3. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhx 45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Söers, Hörde. Anmeldefrist bis zum 7. November 1908. Erste Gläubigerversammlung am 16. Oktober 1908, Vormittags Uk Uhr, Prüfungstermin am 20. November 1908, Vor- mittags 107 Uhr, vor dem Amtszeriht Hörde, Wiesenstraße Nr. 4, Zimmer 3. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 7. November 1908. Hörde, den 3. Oktober 1908. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Schulte, Amtsgerichtssekretär.

Nagold. K. Württ, Amtsgericht Nagold. era E:

Ueber den Na(hlaß der verstorbenen Elisabethe Katharine geb. Teurer, Witwe des August Poser, Baueru in Jselshausen, und des vor- verstorbenen Ehemanns wurde heute, am 1. Ok- tober 1908, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Bezirksnotariatsverweser Schaufler in Nagold zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist für Konkurs- forderungen: 20. Oktober 1928, erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin: 27. Oktober 1908, Vormittags: S7 Uhr.

zum Deu M 237.

Amtlich festgestellte Kurse.

Berliner, Börse „om 7. Oktober 1908. 9 ra öu, 1 =

Gold-Gld, 2,00 1 G dtr. W. l gert:

„ung. W. = ît

= 12,00 4 1 Gld, boll. W. = 1,70 B a, D =1,50 A 1 \fand. Krone = 1,125

1 (alter) Goldrubel = 3,20 A 1

1 Peso ra. Pap.) = 1,75

©

Schlesische . do. Ï 3

Schleswig-Holstein. . do. do. 3

E Ab B boi 8-0

aufgehoben. do. in 1 þ 1888 do. 1899,03 N33 Münden (Hann.) 1901/4 | Münfter . . , . 1897/33 Nauheim i. Heff. 1902/33 Naumburg 97,1900 kv.|35 NeumÜünfter . . 1907 Nürnb. 99/01 uk. 10/12 do. 02,04uf. 13/14 do. 07/08 unf. 17/18 do91,93ky,96-98,05,06: do. 1903 Offenbach a. M. 1900 do. 1907 X unf. 15 1902, 05 . 1898| 1905/3

1895

O

Konkurs- l verwalter: Rechtspraktikant Schmitt in Wöllstein. P Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. Oktober 1908. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: Dienstag, 8. November 1908, Vormittags 10 Uhr.

Wöllsteiu, 5. Oktober 1908.

Großh. Hef. Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen. [55120] Ueber den ZaQIay des Buchbinders Max Zimmler, weiland in Zwickau, wird heute, am 3. Oftober 1908, Nahmittags 1 Ühr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Vize- lokfalrihter Otto hier. Anmeldefrist bis zum 24. Ok- tober 1908. Wahltermin am 19. Oktober 1908, Vormittags 11? Uhr. Prüfungstermin am D. No- vember 1908, Vormiitags 117 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflickt bis zum 24. Oktober 1908, Königliches Amt3geriht Zwickau.

S bt ee B24 202 D pen ferm prt fend Pren ree:

O7

e «M 1 Dollar = 4,20 «

s. D

e lin Fa

fo (Gold) = 4,00 4 1 Livre Sterling = 20,40 6

c a

& Ms M D) Fs Ja Mf O Van E

p brd J] þt o

34

w_& A -

¿4

-

-

100,

E js js E pri prt brd jk R pa Es b I S8= °

biger über die Erstattung der Auslagen und die

Gewährung einer Na an die Mitglieder des

Gläubtigeraus\{chufses der chlußtermin auf den

21. Oktober 1908, Vormittags LO0 Uhr, vor

dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt.

Fürfteuwalde, den 2. Oktober 1908. Königliches Amtsaericht.

Geldern, Konkursverfahren. [55134] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schneidermeifters und Juhabers eines Hut- und Mügtengeschäftes Jacob“ Heghmanu in Straelen is zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung Das Konkursverfahren über das Vermögen der | zu berücksichtigenden Forderungen und zur Prüfung 8 Hévtelsunur E aag rg via SERLE p A. E i A A F grvernngen iee - ehrens o. in Semelingen wird na) er- ußtermiîin auf den . November o Den 1. Oktober 1908. AmtsgeriHtssekretär Heyd. lite Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Mittags 1D Uhr, vor dem Königlichen Amts- Neustadt, Sachsen. [55092] | gehoben. gericht hierselbst, Zimmer Nr. 10, bestimmt. Ueber den Nachlaß des am 29. September 1908 Achim, den 2. Oktober 1908. Geldern, den 30. September 1908. E Bl res Ea Ma Nas, Der Gerichts\hreiber Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. n Neustadt wird heute, am 5. Oktober 1908, Nach- M. eefabren. 55103] | Gräts, Bx. Posen. [55427] mittags 45 Uhr, das “Konkursverfahren eröffnet. Bee T E E E Berni n In dem Konkureverfahren über das Vermögen der Konkurxeverwalter: Herr Rechtsanwalt Hey in Neus- Kaufmauns Saul Feldmann jun. in Berlin, Firma Th. Kleemann & Comp. in Opalenitza

00 —A=—IZ-

S n Lom

[a D E O O

S S

B - Q e

pat Juni b C O

[55127] 9/75B 59,75B

@

n C3 fk funk pf E Þ

do. Offenburg . do.

_—

Div. Bergisch-Märkisch.TIT1|34 Braunschweigische . . agd. - Wittenberge Mecklbg. Friedr.-Frzb; Wismar-Carow ,

E orAS f

S Maat A

A A I T1

B O1) fd

O

[ ps Int jdk pmk prnn prrndk fred dk prr

H Bo, 03 H H F F Ft Fs s Fs r Un U F j t En

1A 2 O

p H CO D O

forzheim do. 1907 unk. 13| do. 1895, 1905/34 Pirmasens . . , 1899 Plauen 1903 unk. 13 do. 1903/33

1900

¿1905 unt. 12 : 18: e 1894, 1903/33 200/93, otsdam .…. . 1902/3 5000—200 98,380G S ir tv. 18/4 5000—200| Regensburg 08 uf, 18/4 - do. 97 N 01-03, 05/34 do. 889/3 Remscheid 1900, 1903/33 Rhevdt IV . . , 1899/4

do. 1891/3 Rostock . ; do.

-_- pr prak sre

mos A

P fie ite P a 1s Do j C0 O D dir

J dus QORE S Ee S

D H C0 O0 C3

Pro Brdbg. Pr.-Anl. 1899 Cas. Endskr, S, ,XXIT'4 do. do. XTX

-

pi

do. do. XXI Hann.Pr.A.V,R.XVY s V ySer, IX o. o. VIII Ostpr. Prov.VIT—X do. do. I—X Pomm. Prov. VI,VII Do Do: Posen. Provinz.-Anl, Rheinprov. XX XKI nprov. u. XXXIl

Achim. Konkursverfahren. [55126]

A e i Ps J fs I Jd

omo PEERREEREEE

n 4

uy 2

C0 00 Ddo 00 5 CO D O HD

S

OoOOOO0

Cd

0 —W-:-Q

Hi n t bn 4

85/10B Baukdiskonto E

do. 1879, 83, 98, 01 Berlin 4 (Lombard 5). Amsterdam 3. Brüffel 3, L

Flensburg B 1201 1881, 1884/34

1903/34

e E D j

ftadt. Anmeldefrist bis zum 14. November 1908. Wahltermin am 3. November 1908, Vor- mittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 2D. De- ember 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht Neusftadt i. Sa. Oberhausen, Rheinl. [55317] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Bücherrevisors Her- mann Müller zu Oberhausen wird heute, am 5, Oktober 1908, Vormittags 11} Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter: der Nehtsanwalt aper in Oberhausen. Anmeldefrist für Gläu- iger bis zum 1 November 1908. Erste Gläubiger- versammlung am 23. Oktober 1908, Vormittags 107 Uhr, Zimmer 24. Prüfungstermin am 13. November 1908, Vormittags 105 Uhr, Zimmer 24. Offener Arrest mit Anzeigepfliht an den Konkursverwalter bis zum 20. Oktober 1908.

Oberhauisen, den 5. Oktober 1908.

Königl. Amtsgericht.

Recklinghausen. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Schneidermeifters Hermann Schneider zu Oer, Gr. Erkeaschwicker- straße 4, wird heute, am 1. Oktober 1903, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Auktionator Aug. Verstege zu Recklinghausen. Konkursforderungen find bis zum 20. Oktober 1908 bei dem Gerihte anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigepsliwt bis zum 20. Ok- tober 1908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfung der angemeldeten Forderungen den 30. Ok- tober 1908, Vormittags Uk Uhr, vor dem

biesigen Gerichte, Zimmer Nr. 46.

Gerihts\hreiberei Abt. 11

des Königlichen Amtsgerihts in Reecklinghausen.

Schloss Tennebersg. [55093] Ueber den Nachlaß 1) des Korbmachers Audreas Dellit, 2) seiner Ehefrau, Marie geb. Schmeißer, zu Kleinshmalkaldeu Goth. Aut. ift vom Herzogl. Amtsgerichte zu Schloß Teune- berg (S.-Sotha) am 3. Oktober 1908 das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Schultheiß Paul Kohlstock zu Kleinshmalkalden. Anmeldefrist und Anzeigefrist mit bezug auf offenen Arrest bis 20. Oktober 1908. Grste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 3. November 1908, Vormittags 11 Uhr. C. H. Kühne, Gerichtsschreiber. Schwarzenberg, Sachsen. [55119] Ueber das Vermögen des Fuhrwerksbefitzers und Holzhäudlers Friedrich Richard Weisflog in Beierfeld wird heute, am 3. Oktober 1908, Nathmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Lokalrichter Leonbardt hier. Anmeldefrist bis zum 22. Oktober 1908. Wahl- und Prüfungstermin am 3. November 1908, Nach- mittags 44 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 20. Oktober 1908. Schwarzenberg, den 3. Oktober 1908. Königlih Sächsisbes Amtsgericht. Stolp, Pomm. Ronturêsverfahren. [55128] Ueber das Vermögen des Brauereipächters Oskar Tschiedel in Stolp, Stromstraße 6, in Güter- gemeinshaft mit sciner Ehefrau, Anna geb. Schreiber, ist beute, Mittags 12 Ubr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Marx Feige in Stolp. Grfte Gläubigerversammlung am 20. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 31. Oktober 1998. Prüfungstermin am 13. November 1908, e R 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmer r. 36.

Stolp, den 3. Okiober 1908. Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts: Raddat, Amtsagerichtssekretär.

[55333]

Wassertrüdingen.

Das K. Amt3geriht Wassertrüdingen hat über das Vermögen des Pinselfabrikanten Heinrich Sturm in Burk den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Geri§tsvollzieber Deinlein dahier. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung bis zum 3. November 1908. Frist zur Anmeldung der Kon- fursforderungen bis Dienstaa, den 10, November

[55130]

Chaufseestraße 39 (Wohnung: Crefelderstraße A

infolge L ol nach Abhaltung des Schlußs-

termins aufgehoben worden.

Berlin, den 28. September 1908. /

Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 83.

Beuthen, O0.-S. Koufursverfahren. [54293] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Moriß Loewy in Beuthen O.-S., Dyngosstr. 66, Inhaber der Likör- und Sprit- fabrik unter der Ficma: A. Loewy, Jnhaber Moritz Loewy in Béeutheu O.-S., Krakauerstr. 20, wird nach erfolgter Abbaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. 12 N 7Þb/08.

Amtsgeriht Beuthen O.-Schl.,

den 26. September 1908.

Cöln, Rhein. [54749] Fn Sathen Konk ars Elberfelder Gewerbebauk fordere ih auf, etwaige bisher niht angemeldete et naes ungesäumt bei Unterzeichnetem zur nmeldung zu bringen, da die Beendigung des Kon- kurses unmittelbar bevorfteht. Ebenso ordere ich etwaige Massengläubiger auf, sich ungesäumt bei mir zu melden. Cöln, den 3. Oktober 1998.

Der Konkursverwalter: Falk, Rechtsanwalt.

Danzig. [55319] Fn der Konkurssahe der Frau Marie Witike, geb. Ramin, in St. Albrecht soll die Shluß- verteilung erfolgen. Die Summe der zu berück- sihtigerden Forderungen beträgt 4. 6929,79, der verfügbare Massenbestand circa 4 1000,—, und liegt das Gläubiaerverzeihnis auf der hiesigen Gerichts- \chreiberei 8 aus. Dauzig, den 6. Oktober 1908. : Adolph Eick, Konkarsverwalter. © ***S

Dessau. Konkursverfahren. [55094] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Dessauer Eisengießerei und Maschiuen- favrif G. m. b. H. in Dessau ist an Stelle des Rechtsanwalts Heine der Rechteanwalt Dr. Nie- mann in Dessau zum Konkursverwalter gewählt und vom Gericht bestätigt worden.

Deffau, den 3. Oktober 1908.

(L. 8.) Block, Amtsgerichtssekretär, Gerichts\hreiber Herzozlihen Amtsgerichts. Abt. 5.

Dortmond. KRouturéóverfahren. [55139]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunternehmers Hugo Lepping in Dort- mund ift zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schhlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berück- sichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 14. Oktober 1908, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 78, bestimmt.

Dortmund, den 30. September 1908. Held, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Dorum. [55136] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Landwirts uud Mühleubefißers Gottlieb Ger- lach in Northum wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben. Dorum, 3. Oktober 1908. Königliches Amtsgeriht.

Düsseldorfs. KRonfturêvearfahren. [55133] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Peter Theifsen in Düsseldorf, Derendorfer- straße 28, Inhabers eines Kurz-, Weifß;-, Woll- waren- und Zigarreungescchäfts, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 10. September 1908 angenommene Zwangsvergleich durch re{chts- kräftigen Beschluß vom 10. September 1908 be- stätigt ist, hierdurch aufgehoben. Düsseldorf, den 1. Oktober 1908,

Königliches Amtsgericht. Abt. 14. 14. N. 43/08. [55135]

Duisburg. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des UAlthäudler3s Moriß Scchreibaum zu Duisburg wird das Konkursverfahren eingestellt, weil eine die Koften des Verfahrens deckende Konkursmasse nit vorhanten und der von den antragsteDenden Gläu- bigern eingeforderte Gebühren- und Aublagenvorshuß in der gestellten Frist nit gezahlt ist. Duisburg, den 28. September 1908.

ift | ist anstatt des Rechtsanwalts Dr. Pans in Gräß der Kaufmann Moriy. Oettinger Konkursverwalter ernannt.

warenhändlers Carl Pommereuke in Lesen

n Nakwiß zum

Grätz, den 3. Oktober 1908. { Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Graudenz. Ronfurêverfahren. [55104] Das Konkursverfabren über das Vermögen des Vardiers und Zigarren- be¡w. Galauterie-

tvird, nahdem der in dem Vergleihstermine vom 18. September 1908 angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 18. September 1908 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Graudezuz, den 3. Oktober 1908.

Königlides Amtsgericht.

Jüterbog. [55088] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlermeisters Permaun Niefigk zu Jüter- bog, Mitinhabers der Firma Thomas «& Niefigk, wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Jüterbog, den 30. September 198,

Königl. Amtsgericht.

Jüterbog. [55089] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlermeisters Otto Thomas zu Jüterbog, Mitinhabers der Firma Thomas «& Niefigk, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Jüterbog, den 30. September 1908.

Königl. Amtsgericht.

Klingenthal, Sachsen. [55123]

Das Konkursverfahren über das term des

Musfikinfstrumentenfabrikanten Carl oriß

Glier in Klingenthal, alletnigen Inhabers der

irma C. F. Slier sen. daselbst, wird nah Ab-

altung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Klingenthal, den 1. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Roufurêverfahren. [55087]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns Simon Leopold, in Firma S.

Leopold jun., in Königsberg wird nah Frier

Abhaltung des Schlußtermins Hierdurh aufgehoben.

Königsberg, den 29. September 1908. Königl. Amtszeriht. Abt. 7.

Eonitz, Westpr. [55083] Das Konkursverfahren über das Vermögen des‘ Nestaurateurs Johann Popiolkowski, jeßt Ascheuhof in Konitz, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 4. Juli 1908 angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beshluß vom 4. Juli 1908 bestätigt ist, bierbuteh aufgehoben. Kouitz, den 29. September 1908. Königlihes Amtsgericht.

Lauf. Bekauntmachung. [55118] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Gotthard Wunder und Cie., Fabrik Mem ser Produkte in Nückersdorf, wurde mit eschluß des Konkursgerichts vom 3. l. Mts. wegen Unzulänglichkeit der Masse zur Kostendeckung eingestellt.

Lauf, den 5. Oktober 1908. Der K. Sekretär: (L. S.) Mayer. Marktheidenfeld. Bekanntmachung. [54750] Als Verwalter im Konkurse des Bierbrauers Franz Georg Engelhardt von Karbach habe ih Sélußrechnung und Schlußberzeihnis zur Giasicht der Beteiligtzn auf der Gerihtsshreiberei des Kal. Amtsgerichts Marktheidenfeld niedergelegt. Gemäß § 151 der K.-O. gebe ih hiermit bekannt, daß die bei der Schlußverteilung zu berücksihtigen- den Forderungen sich auf 19 049,25 4 belaufen. Der zur Verteilung vecfügbare ‘Massebestand beträgt 651,62 M. Marfktheidenfeld a. M., dea 1. Oktober 1908. Jos. Leininger, Konkursverwalter.

Meinerzhagen. Ronfursverfahren. [55131]

In dém Konkursverfahren über das Vermögen des Sattlers Adam Kamwer zu Oberbrügge ift zur Prüfung der nachträalich angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 16. Oktober 1908, Vor- mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte hierselbst, Zimmer Nr. 6, anberaumt.

Meinerzhagen, den 30. September 1908.

Vorsfelde.

Wiedenbrück... Befauntmachung.

Zwangsvergleich rech!skräftig bestätigt ift.

Staffelstein, 5. Oktober 1908. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Konkursverfahren. [54351] Das Konkursverfahren über das Vermögen deS

Ackecrmauns Otio Höken in Meyukoth is nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Vorsfelde, den 1. Oktober 1908.

Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts. [55132] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Zementwareufabrikaunten Heinri} Blomen- Femper zu St. Vit wird zur Prüfung der nah-

träglid angtèmeldeten Forderungen Termin auf den

27. Oktober 1908, Vormittags 11} Uhr, an-

beraumt. s i

Wiedenbrück, den 30. September 19083. Königliches Amtsgericht.

Tarif- x. Bekanntmachungen 0 der Eisenbahnen.

Am 1. November d. J. wird der an der Bahn- strecke Hagen Siegen zwishen den Stationen Plettenberg und Lenhausen gelegene, bisher nur für den Güter- und Tierverkehr eingerihtete Babnhof Rönkhausen auch für die Abfertigung von Personen, Gepäck und Leichen sowie für den Pcivattelegramme- verkehr eröffnet. Eine Abfertigung von Fahrzeugen und Sprengstoffen ist au8geshlossen.

Elberfeld, den 26. September 1908.

önigliche Eisenbahndirektiou.

[55322] Personeu- und Gepäcktarif Teil Ux der Preußisch - Desfishen Staatseisenbahnen. Am 1. November d. Js. tritt der Nachtrag III in Kraft, enthaltend Aenderungen und Ergänzungen der besonderen Bestimmungen. Nähere Auskunft: erteilt unser Verkehrsbureau. Die aufgenommenen Aenderungen und Ergänzungen sind gemäß den Vorschriften unter T (3) der Eisenbahnverkehrs- ordnung genehmigt.

Erfurt, den 3. Oktober 1908.

Königliche Eisenbahudirektion,

namens der Preußisch. Hessishen Staatseisenbahnen.

[55321] Staatsbahungüterverkehr.

Gemeinsames Heft A und besonderes Hest E.

Vom 10. Oktober d. J. ab wird Wallmerod al& Versandstation in den Ausnahmetarif 26 für Sees einbezogen. Näheres bei den beteiligten. Diensistellen.

Frankfurt a. M., den 1. Oktober 1908.

Königliche Eisenbahndirektiou. [55323]

Am 10. Oktober 1908 wird die an der Strecke Angérburg—Bischdorf zwischen Pötshendorf und Rössel gelegene, bisher nur dem Versande un- frankierter und nicht mit Nachnahme belasteter Wagenladungsgüter dienende Verladestelle Claws- dorf i. Ostpr. unter Fortfall dieser Beshränkung au füc den Empfang von Wagenladungsgütern eröffnet, gilt also fortab als volle Ladeftelle. (Ausgenommen bleiben nach wie vor Tiersendungen, Sprengstoffe und über Rampen zu verladende Gegenstände.)

Näheres ist bei den Stationen zu erfähren.

Uber die‘ Höhe der E erteilen die Ab- fertigungsstellen Auskunft.

Königsberg i. Pr., den 2. Oktober 1908.

Königliche Eisenbahudirektion. (55334] Me ULE: S R O L FeL eee, ierverkehr. Mit Gültigkeit ab 15. tóber 1908“ werden ¡wischen Saarbrücken und Memmingen dirékte Fracht- ie für lebende Tiere in Wagenladungen eingeführt. äheren Aufschluß erteilen die Dienststellen. Müncheu, den 2. Oltober 1908.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagk-

Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

1908, einshließlih beftimmt. Wahltermin über die

Königliches Amtsgericht.

Amtsgerichtssekretär Eickhol t.

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Tarifamt der K.B.Staatseiseubahuverwaltung- i

Verlag der Expedition (Heidrih) in Berlin--

London 24. Madrid 4. is 3 i es 896/34) 1.1. do. 1895/3 Varschau 54. Scbweiz 34. Stockholm bt, Wien §, XYIL KIY Pio, 1907 unt 184 | 14 Saarbrücken . 1896/34 uts Seldiorten, Vauknoteu und Coupons. h.) 5000—200]90,60bzG do. 1908 unkv. 18 N'4 St. Johann a.S.02N 134 Red uf.) pr-9,71bz Engl, Bankn. 1 2/20,395bz ' 5000—50 !90,60bzG do. 1899/34| 1.2. Söneb 3 | Rand-Duk. | St/9,55b 14, Bin, 100 Fr. 81,25bz : 2000—500/90,60bzG do. 1901 N/34| 1.3. g Eneera Gm. 26184) Sovereigns . /20,39bz [Hol Bkn. 100 fl. —— do. XVIII 3 5000—500/8750G do. 1903/34 O R ETIS | L Frs „Stide 16,23bz [Jtal Bkn. 100 £.81,2563B | j 54 Fl, Kiy 5000—200/83,50G Fraustadt | 5000— 200/92 75G I e TOENIS T C E m | fo her nt Ld E [de E L De S | Sinai Ga 11 S O . » è 9 . o. i Ae A É 3 ; s 6 Imperials alte|—,— do. do. 1000 S SETB0S do. 02, 05 ukv. 12/15 do, "1903 31 2000200 89 75G Solingen 1892 ukv. 10 do. do, pr.500 g —,— Ruf}. do. p. 100 R |214 do. Landesklt.Rentb. ürstenwaldeSp.00N|3 9000900191 do. 1902 ukv.12 N p. 100 R. /214,30bz Lu p j 2000—200/90/00G euesRus Gld do. do. 500R. /214/20bz do. do, 3 ürth i. B. 1901 uk, 10/4 2000—200/98/50G SEORDOR S «T zu 100 R, /215,606zG | do. do. 5, 3u.1R./214,30bz | BestlspvATTlukvos do. 190 2000—200|89,75G Stargard i.Pom. 1898 : do. IVutv, 09 i

Amer. Not. gr.|—,— ult. Oft 2 : ; , Okt.|—,— 000—200|—,— [1901 In cene ut (20h SŸhwed.N.100Kr. 112,30bz po TLIRIY 2000—200/98/50G S : ufv.1911/4 ¿. N. Y,/4, weiz.N.100Fr.|81,10b e R E 2000—100/98,60B Stettin Lit. N Belg. N. 100 Fr.(80,95bz |[Zollcp 100 G.-R. (321,108 do. IV 8— 10 ukv. 15 2000— 500/98 6 n C U O Dän. N. 100 Kr. 112.3064 gi Bet LIODIG 1 do, T 18 2000200189 70G Stuttgart ,- 169f . C C N Westp h .A.VI,VIT/4 ' MEL eutsche Fonds, Le B V V 1000 u.500/90,50G o. 1906 X unk. 13.

Christiania 5. Italien. pl 5. Eapenbagen 6, Lissabon 6.

F

J

et

Fr

J fk A L

bk pk pre Jama Pre Prerk 2] J J O A

S bk pmk mk pmk mnd rei Prm prnn Pre spemmc:

2 Fn

J Prt fruet fmd nri OSSS

1000 u.500/98,75G 1000 u.500198,75G 1000—200|—,—

f f je je je a a F OOOOO

P 1 n S E 1 jf 1 Je O

n —] R R A

do. 1905/34 Glauchau 1894, 1903/3z Gnesen 1901 ukv. 1911/4

ie P ln fn 1 1 o D

nd pn fend rank pmdk mek Pk pad ferm Jerk ferne Pre OOMOOOr7 bo J D j

Ma jj j Î

Ferd fund Per O J frei beck O0

Kreis- AnklamKr.1901ukv 15/4 lensburg Kr. 1901 analv. Wilm. u.Telt.

L 1900/3z Sonderb. Kr. 1899/4

4

3

0. Gr Lief. Gem: 1899/3 S L. ers. Wem. 3 5000—600/100,50bs | Güstrow . . - - 1895/31 u.0VU1— I adersleben . . 1903/33 -200/98,7 alberstadt N 5000—200 98 60G Il 156 1900 N|4 d , do. 5 N ukv. 12/4 è 5000—500/91,50G 1886, 1892/34 | 1000—100|—,— 1900 N31 5000—500/98/,60G 1898/31 .10/ 5000—500}99,00B ¿ie »« 1903/31 .| 5000—500/92,50G annover. . . . 1895/34 arburg a. E. . 1903/34 eidelberg 1907 uf. 13/4 1903

5000—100/90,26G i 1000200) —— 1904/34 1000—200/93,00& Wandsbeck 1907 X 3000—100/90.00G E T IBAS L 5000—500]91,60B Wiesbaden ._1900, 01/4 g O 98,75G do. 1903 [TT ukv, 16/4 .| 2000—200/91,70G do. 1903 IV ufv, 124 5000—100/99,10G do. 1908 N rüdzb.37/4

.10/ 5000—100/99,10G do. 1879, 80, 83/34 -/ 5000-—100/93,50G do. 95, 98, 01, 03 N33 “0 H: —,— Worms. .. . 1901/4 3 E do. 19206 unkv. 12/4 2000—200/92,00B do. 1903, 05/3 do. konv. 1892, 1894: Berbst . «1905 11

Le —I=A

Telt.Kr.1900,07unk.15 do. do. 1890, 1901

Aachen St.-Aul. 1893 d 1902

4 9. 4 do. 1902 unkv. 12/4 do. 1908 unk. 18/4 8933

4

4

4

Mae

i

d Staatsanleihen. 5000—200/98,30G do 1902 N Dtsch. Reich8-Schah 4 VEIS fäll, 1.10.11/99,80bzG 5000—200/95,10G Thorn 1900 ukv. 1911 « 1.7.12/99/90bzG 5000—100/99/20G

09 DO, 34| 14,10) , ( j

Di Reichs-Ani. uk.18/4 AROIIGO S0 o. o. 34| verich.| 5000—200/92,50

do, do. 2] versch./10000—200 33 9062G

do. Schußzgeb.-Anl. 908 unkv. 23

do de, (| 141 D 1G 5000—200/90,20G do. 1906 ukv. 1916 1,4.10/10000—200 100,60bzG do. ult. Okt. 83,90à,80bz PreußSchat-Scheine do. Do.

O00

5000—200/101,70G

2000—200/93,00G 2000—200/92/40B

| 2000—500

._ [99,506zG

fäl. 1:10.11/99 75bIG « 1.7.12]99,90bzB 1.4,13/99/906zG .10/10000—100/100 60bzG | 5000—150492,40bzG ./10000—100]83,90bzG

3000—2004100,00b 3000—200/100 75 3000—100

3000——200/92/00bzG

3000—200/92,00bzG 5000—200/92,00bzG 5000—200/92 00bzG 5000—200|—,—

Barmen . 5000200 S o. 1899 j 5000200/101.60B Le: 1507 uu 184 i“ d N M untTv. do. E 34 ./10000—200/91,50G do. 76, 82, 87,91, 96/33 do. Eisenbabn-Obl./3 | 1.2.8 | 5000—200|—,— do. 1901 X, 1904, 05/34 rid din Suenld, Li H h 4 Berliner 1904 II 4 d do. VI/3 | 14. ; Be 11988/9831

ó, BremerAnl.1908uk.18/4 10000—500/100,60G do. ia

do. do. 1887-99 \ : 1904 1/34 do, do: 1906unb.15(3!| T4 O: 2000 Coo TOE do. Hdlskamm. Obl. 34

5000—500/90/10G gde. do. 1896, 1902/3 5000—500/81,00bz e 899 1904, 05 j amburger St.-Rnt.|34 2000—500|—, Bielefeld 1898, 19004 po. amort. 1900/4 5000—500][100,50bzG do. F, G 1902/03 '4 do. 1907 ukv. 15/4 10000—500/100,50bzG | Bingen a. Rb. 05 I, IT'34 do. 1998 unk, 18/4 10000— 500/100,75G Bochum , 190 do. 1887-1904/31 .| 5000—500/92 20G B Us gde. 1886-1902/3 :| 5000—500/82,80G do. een 1899 unk. 09 4 5000—200/100,70G do i unk. 13/4 5000—200/99,50G Borh.-R do. 1908 unk. 18/4 5000—200[100,60bzG | Bratbenb G 1o01 4 do. 1893-1900 34 5000—200/90,90G do. 1901/3x wle -1905/3 Breslau 1880, 1891/33 m ‘gatb-Rul. 2/4 5,11) : Bromberg . . 1902/4 do, es 1895 g 4 2,00B Bun 1900 nte N Mel, Ei -Schldv.70 3x| 1.1.7 | 3000—600|—,— ase unto. 1014 . kons. Anl. 86/31 3000—100/90/90bzG do. 1868, 7 od. ;1890,94,01, 05/34 3000—100/90 90b;G do L P N enb, St.-A, 1908/33 5000—1 Charlottenb. 1889/99/4 1895 unkv. 11/

do. do. 1896/3 | 17, S.-GothaSt.-A.1900/4 | 1 pa c h A. / L do. 1907 unkv. 17 Skbfisce St.-Rente|3 | versch.| 5000—100]83,00bzG do. 1908 ung 18/4 Strb Alt. Oft. do. 1885 konv, 1889/33

dwrab.-Sond, 1900/4 | 1,4.10| 2000—200|—,— do. 95, 99, 1902, 05/33

rttemberg 1881-83|34| versch.| 2000—200[91,30B Coblenz 85kv.97, 1900 34 he Rentenbriefe. . 1902/35 1.4.10| 3000—3

i

do. 1893 Mltenbuegl 899, Lu.IT Altona 1901 ukv. 11 do. 1901 IT unkv. 19 do. 1887, 1889, 1893/3 olda 1895/3 Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 Augsburg ¿L LOULIÉ do. 907 unk. 15/4 do. 1889, 1897, 05/3 Baden-Baden 98, 05N 3 4

3

4

4

4

do. do. Preuß.kn\.A.Int.uk 18 do. do. do. do. Do. ult, Okt. Baden 1901 unkv. 09 do. 1908 unk. 18 konv. y. 92, 94, 1900 1902 ufb. 10 1904 ukb. 12

S7 E * E U s Ai 00

Maia jn}

Ï i

1000—100/91,20G 2000—200/98,40B 5000—200/98,50G 5000—200/99,60G .| 5000—200/90/80G .| 2000—200/90/,00G 2000—100/98,10G 2000—100!—— 5000—200/98,75G 5000—500/98/75G 5000—500|—,— 5000—500!98/40G

_ck Co C0 M M M M H

ßishe Pfandbriefe.

1,7 | 3000—150j115 75b Le 3000—300 106,00B 3000—150/100,50G 3000—150/94,10G 5000—100/98 90et.bzB 5000—100/91.30bzS 5000—100/82,20B ./50000—100|—---

3000—600| 3000—150[91/40G

93/00G 1 fr do. U L E . : 1E, 1000-—200|— / 1E

7 7 7 1000 u.500|— E E 117 ch 1 7

mes mg m M i, bus dn N oa

i 4 ôrter ohensalza . omb, v. d. H. kv. u.02/33 Jena 1900 ufv. 1910/4 Kass al. 1901 P43 L y x aisersl. unk. 12/4 .| 5000—500[90/60G do. konv./33 5000—500/90,60G Karlsruhe 1907 uk. 13/4 5000—100/106,25bzG do. ky. 1902, 03/34 ¿7 | 5000—100/96,80G do. 1886, 1889/3 .| 5000—100/93,70bz Kiel 1898 ukv. 1910) 5000—100/92,50bz do. 1904 unky. 14 5000 2 Ee, 2 9. 3 do. 1901, 1902, 1904 Si Könige. . « 1899/4 do. 1901 unkv. 11 do. 1901 unkv. 17| do. 1891, 93, 95, 01/34 Konstanz . 1902 34 Krotosh, 1900T ukv.10 Landsberg a. W. 90, 96/34 Langensalza . . 1903 3x 1897/34 Leer i. O. . . . 1902/34 Lichtenberg Gem.1900 Liegniß 1892/34 Ludwig Masento uk.11/4 do. 1890,94,1900, 02/34 Lübeck 1895/3 Magdeb.1891 ukv1910 do. 1906 unkv. 11 do. 1902 unkv. 17 N do. 75, 80,86,91,02N Maïnz 1900 unk. 1910 do. 1907 Lit.B uk, 16 do. 1888, 91kv.,94,05 Mannheim . .. 1901 do. 1906 unk. 11 do. 1907 unk. 12 do. 1908 unk. 13 do. 68. 97, 98 do. 1904, 1905/31 Marburg . . . 1903 N: Merseburg 1901ukv.10 Minden 1895, 1902 Mülhausen i. G. 1906 do. 1907 unk. 16 Mülheim, Rh. 1899 do. 1904, Nukv.11/13 4 f 1000 u.5001/98,30G Ä do. 1899, 04 N|3k4| 1.4. 10900u.500/89,80G 1 Mülh. Ruhr 1889, 97/34| 1,4, 5000-—200/95,00G 1 München . . . . 1892/4 | 1.4.10| 5000—200!|—,— i ; 3/1 do. 1900/01 uf. 10/11 | 5000—200/99/30bzB i Folgel4 | 1 do. 1906 unk. 12 5000—200 99 75G 1 do. 1907 unk, 13/4 5000—200199/90B 1

Bamberg 1900 uk. 11x do. 1903/34 «6 « AGOU

O0 ONOrmD

N n m N m in a I

,

1000 u.500|—,— do. do. FLL 2000—100/98,50B Mng: Cred. D. F,/34| vers 1

C5 M Mar M C0 CO S CO S S Mr r Wr wr Wr

2000—100|—,— o. D. E. fündb./34| veti

2000—200 98,75G Kur- u. Neum. alte|/3{| 1, 7 Ao S708 z8. a do. hee L A 2000— („GUG o. Komm.- 4 | 2000—500/98,70G do. do. 8 34

Io 34 99

S pu und pern fc prnn Prm S E Sr S S

*

e Lc) —_

f nei

a

r

:4.10| 2000—500/98/50bz R 2000—500/98,90bz :

do. Ostpreußische do.

D bank nd prt pu ferm pern pern jn P f jn Pn Pn t Pn A —AAA A A fers

æ e La PaEE,

I

do. 3 do. lnd\ch. Schuldv. Pommersche ,. 3 do. i; 3 do. neul.f.Klgrundb. do. 3

—_—I

O

J J dund pnct funk o

1

1

L L, K. L 1

Li L L, Le L Li Le L 1

L, L 1

L 1

pm pat pee benn I

0s Fa j 5 E 1 P 1 J Dn n

bs J J TZ—ISIZJLRK

89,90B 2000—500|— 5000—100199/9IB 1 1 1

7 81/606zG 99/10bzB

e p E, P M Jen Cf, 8-8

4 4 4 1 Ï 1 1 1 1 1 1 1 1 L 1 1 1

a

da

1 1 1 H A 1 1 1

2000—500|99,00B .| 2000—200|89/75G Ï A 5000—100/99,00B j 4 c 5000—100/99/10G 5000—100/99,10G é 99,10G

.| 2000—100/89/75G | 5000—100]89/75G 5000—200/89,75G 1000-—200/98/50G .| 1000—300/91/25G 4000—500}98/10G 2000—500|98,25G 1000 u.500/98,30G

TEpund purcà - s t C3

S.

co co d A

3000—100/99,50B 5000—150/92, 75G

dd dend Pran k If dms 10e Do

0 199,50G Gil, 1900 90,40bz do. 1906 ukv. 11 —,— 0. unk. 09| 90,30G do. 94, 96, 98, 01, 03 99,40b Cópenick 1901 unkv. 10 90/608 Gôt en iA. 1880, 84, E 1 90 99;80bzG tthus 1900 u! 90/30 & B En 900 uty, 10 99,50G do. Crefeld

96,60B 1900 4

99,60B do. 1901/06 ukv.11/12 d 3 90,39G do. 1907 unkv. 17 estfäl. —,— do. 1882, 88 90,50G do. 1901, 1903

S e do. Í ch. ea i 99,60G Danzig 1904 ukv. 17

. . . . . . .

S i C pk pmk dss pk dend LUUaaorPck Sn -

duk L m S2

2 0. 0. q 6s 3 ur-und Nm. (Brdb.) do, do.

Luenburger pumersche

Posnsche do.

Preuzische

0.

Rhein. und

do

1

LA LE LI L E 1,1 1,1 LA 4k R L 1,1 14

. . . . .

5000—200/98/20bzB 5000—200|88/70bzG 5000—200|-— 5000—100/98/'60G 5000—100/91/00G 7 | 5000—100/86.00G | 5000—100/91,00G 7 | 5000—100!86/00G 7 | 5000—100/98/20B 7 | 5000—100/91/,00G 7 | 5000—100186/00G

do. do. Schlesw.-Hlst. L.-Kr.

do. do. 1134| 1. L 1

ooo

do. Westfälische do.

1 H 1 L

1 1 1 L Id 7 C Fe T T L T er (d A T f e C C É F t L s T f e 7 7 7 4 7 F f C T T t 7 4

s dent dre FA dend drk d drk farb jd 20 b b dm CÈ, Punk Ds di Dan Punk J bund J =—] punnk Dla 5 S e Tante

1 1 1 1 1

. . . . . .

. . . .

R A R . .

d