1908 / 238 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[55374] Actien-Gesellshaft Berliner Neustadt

ia Liquidation.

Hierdurch bringen wir zur Kenntnis, daß vom 14S. Oktober 1908 ab auf unsere Aktien die 183. Liquidationsrate mit

11% = #4 66,— pro Aktie zur Auszahlung gelangt. ;

Dieselbe kann vom genannten Tage ab gegen Ein- reihung der Aktien nebst doppelten arithmetisen Nummernverzeihnifsen, wozu Formulare bei den Zahlstellen verabfolgt werden, bei der Commerz- & Discouto-Bank in Hamburg und Berlin, Charlottenstraße 47, bei der Nationalbank für Deutschland, Verlin, Behrenstraße 68/69 oder bei dem Bankhause Abraham Schlefinger, Berliu, Oberwallstraße 20, erhoben werden.

Die Aktien werden abgestempelt zurückgegeben.

Verlin, den 6. Oktober 1908.

Actien-Gesellschaft Berliner Neuftadt in Liquidatiou. Henze. Lippmanvu.

Humboldimühle, Aktiengesellschaft. _ Bilauz pro 30. Juri 1908.

Grundstückfonto 400 000|—

Gebäudekonto . …. - 249 853/16 29/0 Abschreibung 4 997/06 774 356 T0l

+ Neuanschaffungen 1191/86 Maschinenkonto . . 145 934/81 —— 10 9/6 Abschreibung |___14 593/48 33 3 83 135 834

246 047

+ Neuanschaffungen | Grabenkonto Wagens, Pferde- und Ge- IETTOUIO - . ck 40 50 2/6 Abschreibung [2 9/20 —+ Neuanschaffungen |80] Bl mi iat [0387 Etxtraabschreibung | Utensiltenkonto . . .. Abshhreibung

Kassakonto:

Bestand Effektenkonto :

Bestand Wechselkonto: :

Bestand abzügl. Zinsen

S Bera

Kohlenkonto:

Bestände Fouragekonto:

Bestände Sackorto: |

Leere, gefüllte und aus- |

stehende Säle .

Warenkonto:

Bestände Meatertalienkonto:

Bestände L Kontokorrentkonto :

Debitoren Versicherungskonto:

BVorausbezahltePrämte Neubaukonto

542 838

22 952 35 831

Pasfiva. Aktienkonto rtialobligationskonto ritalobligation8agio- » fonto Partial obligationsver- pa lalobligatio: ‘inf g 49 000 rtialobligationszin]en- Dicidend konto 1906/07 "2 idendenkonto i 7 Reservefondskonto 15 266 Kontokorrentkonto: Kreditoren im Konto- korrent Gewinn- und Verlust- konto: Vortrag per 1./7. 07 4 160/02 Ii s 60 130 518/44)

50/9 Reservefonds H

6 525,92 Tantieme für den Vorstand 6 199,62 49/9 Dividende 40 000,— Tantieme für den Auf- Adhhtsrat . . 7 779,29 60/ Super- dividende . 60 000,— Gratififationen an die Bes

amten . . 9 000,— . 5 173,63

1 000 000 120 000

300)

566 729

134 678

Vortrag . . 134 678/46

1881 188

Gewinn- und Verluftkonto pro 30. Juni 1908.

Debet. An Abschreikungen Gesamtunkosten Gewinn

303 558

Kredit. Per Vortrag pro 1. Juli Ie o Warenkonto

Bexlinu, den 20. Juli 1908. Humboldtmühle Aktiengesellschaft. Der Auffichtsrat. Der Vorftand.

M. Schul e, Vorsitzender. Max Friedländer.

Die für Das Geschäftsjahr 1907/08 auf L0O °/6 feste gesezte Divideude ist mir 4 100 sofort zahlbar in Berlin bei der Deutshen Vank und der in Magdeburg bei der

Sesellschaftékafse, Magdeburger Privatbank. Berlin, den 3. Oktober 1908. j Der Vorstand. Marx Friedländer.

37 694/21 1174|— 2 377/10 7 804/40

412/65

15 a 2

432 394/15 j

683/85

| 1881 1887:

M S 51 000/71

80 134 678/46

489 237/97

4 160/02 L 484 150/95 Mitietekonto 927 489 237197

[55694]

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier-

durch ju der am Sounabeud, deu 31. Oktober

1908, Nachuittags 34 Uhr, stattfindenden

ordentlichen Generalversammluug im Sißungs-

saal der Deutschen Nafta - Aktiengesellshaft, Berlin,

Potsdamerftraße 129/130, ergebenst eingeladen.

RHeForvanng ?

1) Vorlegung des Seschäftsberihts fowie der Bilanz nebs Gewinn- und Verlustrechnung für das erste Geschäftsjahr (vom 10. Februar 1908 bis 30. April 1908). ;

2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz nebst @ewinn- und Verlustrechnung für 1908 sowie über Verwendung des Reingewinns.

3) Erteilung der Gntlastung an Vorstand und

Ses

4) Abänderung des $ 1 des Statuts, welcher lauten

soll: Die durch diesen Gesellschaftsvertrag ers rihtete Aktiengesellschaft führt die Ftrma: Rapidin-Werke Aktiengesells2ft und hat thren Sit in Birkenwerder, Bezirk Potsdam.

5) Aufsichtsratswah[. Die Hinterlegung der Aktien nebst einem doppelten, nah der Reihenfolge geordneten Nummernverzeichnis hat gemäß des $ 23 des Statuts späteftens bis zum 28. Oktober 1908 im Bureau der Ge- sellschaft oder bei der Deutschen Nafta - Uktteu- gesellshaft, Berlin, Potsdamerstr. 129/130, oder entsprehend dem Sesez zu erfolgen. Für zu er- teilende Vollmacht sind die geseylicen Bestimmungen maßgebend.

Verlix, den 6. Oktober 1908.

Rapidin-Werke Aktiengesellschaft.

Der Auffichtsrat. Dr. Freund.

[55316] Steagua Romana Alktiengesellshaft

für Petroleum-Fudustrie.

Auf Grund Beschlusses des Verwalturgsrats werden die Herren Akiionäre unferer Sesellshaft zu der in Bukareft, Bulevardul Carol 1, Nr. 5, am 14./27. Oktober 1908, Nachmiitags 4 Uhr, statifinderiden ordentlichen Seneralversammlung hiermit eingeladen. Tagesordnung : 1) Bericht des Verwaltungsrats und der Zensoren über das Geshäftsjahr 1907/8. # 1 2) Genehmigung der Bilanz und Beschlußfaffung über tie Verwendung des Reingewinns. 3) Grteilung der Entlastung an den Verwaltungs- rat und die Zensoren. 4) Wahl des Verwaltungsrats. L 5) Wabl der Zensoren und ihrer Ersaßmänner, Fesisezung der Bezüge der Zensoren. Aktionäre, die an der Generalversammlung teils nehmen wollen, müfsen ihre Aktien bezw. Interims- heine spätestens am S8./21. Oktober d. J. hinterlegen, und pwar: in Bukarest bei der Kafse der Sesellschaft, bei der Bank os Roumania, Ltd, in Berlin bei der Deutschen Vauk, bei der Bauk für Haudel uud Judustrie, bei der Mitteldeutschen Creditbauk, bei der Nationalbank für Deuisland, in Brüffel bei der Wangqgue de Paris et des Pays - Bas, Suceprsale de RBRruxelles, in Frankfurt a. M. bei der Frankfurter Filiale der Deutschen Bauk, bei dem Bankhause Jacob S. H. Stern, bei der Filiale der Bauk für Haudel uud Judustrie, bei der Mitteldeutscheu Creditbauk, in Londou bei der Deutschen Bank (Berlin), London AgemcY, in Paris bei der Banque Imp. Roy. Priv. des Pays, Autrichiens, 12 Rue du 4 Septembre. Die Bescheinigung über die erfolgte Hinterlegung, in welcher die Stimmenzahl Lagen ist, dient dem benannten Aktionär als Legitimation zur Teilnahme an der Generalversammlung. Berlin, den 3. Oktober 1908. Der Verwaltungsrat. Arthur Gwinner, Vorsigender.

[55682] Norddeutsche Tricotweberei vormals Leonhard Sprik & Co.

Actien-Gesellschaft. Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit zu der am Donnerstag, den 29. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr, in unserem Geshäftsraum in Berlin C.,, Spittelmaikt 6/7, statifindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Tagesordunng :

1) Vorlegung der Bilanz und Gewinn- und Verluft-

1907 bis 30. April 1908. 2) Beschlußfaffung über Genehmigung der Bilanz und Gewinnverteilung.

stands und des Aufsichtsrats. Aufsi®tsratswahlen.

kae oder bei den Bankinftituten : Deutsche Bauk, Verliu,

ge‘ellschaft auf Aktien in Berlin, Delbrü, Leo & Co. in Berliu,

Bielefeld A.-G., Bielefeld,

die anderweitige Hinterlegun

oben bestimmten Frist nahgewiesen werden.

Die Bilanz mit

zur Einsicht der Aktionäre aus. Berliu, den 7. Oktober 1908. Norddeutsche Tricotweberei vormals

[

ierdur u d. J., Vormittags 11} Uhr, im Sißzungs-

versammlung eingeladen.

find die Bestimmungen des $ 24 des Statuts sowie des $ 255 des

am fünfuudzwanzigften Oktober d. J. erfolgen und Ea bei folgenden Stellen bewirkt werden :

rechnung für das Geschäftsjahr vom 1. Mai

3) Beschlußfassung über die Entlastung des Vor-

4

Die Ausübung des Stimmrechts ($ 18 des Statuts) it davon abhängig, daß die Aktien oder entsprechenden Depotscheine der VNeihsbank spätestens am zweiten Werktage vor dem Tage der Generalversamm- lung bis Abeuds 5 Uhr bei der Gesellschafts-

C. Schlefiuger, Trier & Co. Commandit-

Rheinisch-Westfälische Diêscouto-Gesellschaft

von Erlauger & Söhue in Frankfurt a. M. hinterlegt werden oder iuaerhalb derselbeu Frist der Akiien auf eine dem Vorstande genügende Weise nahgewiesen wird. Außerdem ift die Hinterlegung bei einem Notar zu- lässig, dieselbe muß aber ebenfalls innerhalb der

ewinn- und Verlustberechnung liegt vom 12. Oktober ab in unserem Geschäftsraum

54650] : Dentsch-Oesterreihishe Mannesmann- röhren-Werke Aktiengesellschaft.

i pes Aktionäre unserer Gesellshaft werden e ¡u der am Soanabeud, deu 31. Ok-

aale der Deutshen Bank zu Berlin, Kanonier- raße 22/23, stattfindenden ordentlichen Geueral-

Für die Teilnahme an der Generalversammlurg

H.-G.-B. maßgebend. Die Hinterlegung der Aktien muß spätefsteus

in Bes bei der Deutschen Bauk, Effeïtenu- ase,

bei der Verliner Haudelsgesellschaft, bei der Firma v. d. Deydt & &o.,

in Düfseldorf bei der Kasse der Gesellschaft, bei der Bergisch Märkischen Bauk,

in Frankfurt a. M. bei dem Bankhause Jacob

S. H. Steru,

bei der Xeutschen Vereiusbauk, | bei der Frankfurter Filiale der Deutschen

Bask. Ta erdenar

1) Vorlegung des Geshäftsberih:8, der Bilanz und der Gewinn- und Verluftrechnung für das Ge- schäftsjahr 1907/08 sowie Vorlegung des. Be- rihis des Auffichtsrats und der Revisoren über | die Prüfung der Vorlagen. 2) Beshlußfaffung über die Genehmigung der : Bilanz und die Verwendung des Reingewinns. 3) Beschlußfaffung über die Entlastung des Vor-

stands und des Aufsi$tsrats. 4) Wablen zum Aufsichtsrat. | 5) Wahl der Revisoren. j 6) Beschlußfaffung über Aenderung der Firma und über Fortfall von Wien als Tagungso1t der ! Generalversammlung sowte der amtlichen , Wiener } Zeitung“ als Pflichtblatt für Gesellschaftsbekannt- machungen. (Aenderungen in den S$ 1, 4, 19} und 25 der Statuten.) j Verlin, den 3. Oktober 1908. j Der Auffichtsrat der ; Aktiengesellschaft Deutsh-Oefterreihishe Mannesmannröhren-We: ke. |

M. Steinthal, Vorsigender.

7) Erwerbs- und Wirtshafts- genofssenschasten. |

Keize.

22/6 CREEUC E E R C R A R M G R E A R T ( |

Rechtsanwälten. |

[55360]

Nadeburg ist in die Anwaltsliste eingetragen worden, Dresden, den 3. Oktober 1908. Der Präsident des K. Landgerichts.

55361 | Do1 Reibisanwalt Dr. Heinrih Franz Mihael Hoffmaun in Dresden ist ia die hiesige Anwalts- liste eingetragen worden. Dresden, den 3. Oktober 1908

Der Präsident des K. Landgerichts.

[55359] Fn die Liste der bei dem Amtêsgeriht Hannover

zugelassenen Rechtsanwälte is Heute eingetragen : Rechtsanwalt Ernft Blackert in Da (Bureau: E&Fe Swiller- und Pockbofstraße, Hotel Kaiserworth). Hannover, den 5. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. 1. __ Siegel.

[

chaft bei dem Landgericht Lübeck zugelassen und in die hiesige Rechtsanwaltsliste eingetragen. Lübeck, den 6. Oktober 1908.

Der Präsident des Landgerits.

{55392) Vekauntmachung.

Der Rechtsanwalt Dr. Gugen von Ziegler in Starnberg ift heute in die Lifte der beim K. Amts- gerihte Starnberg zugelafsenen Rechtsanwälte ein- getragen worden.

Starnberg, den 6. Oktober 1908.

Kgl. Amtsgericht.

[55383] Befkauntmachung.

Listen der bei dem Landgeriht und Amtsgericht in

Crefeld, den 2. Oktober 1908. Der Landgerichtspräsident. [55358]

Die Eintragung des Re#btsanwalts Karl Ferdinand Schmidt in die Anwaltsliste des unterzeichneten Amtsgerichts ist, nahdem er die Zulaffung aufgegeben hat, gelös{cht worden.

Leipzig, den 5. Oktober 1908.

Königlicbes Amtsgericht.

(55382) i: Der Rechtsanwalt Garnisonauditeur a. D. Paul

Knoblauch in Wettin is heute in der Liste der beim biesigen Amtsgerichte zugelaffenen Rechtsanwälte gelöscht worden. Wettin, den 5. Oktober 1908. Königliches AmtsgeriSt.

A Ld

[54252]

Pr C / T L

-2 (5D C

P C5 A

A cPp

es F A “a Sei

Ausstellung

l -

2s Va

Geöffnet 9-5 Uhr

Leonhard Sprick & Co. Actien-Gesellschaft. Der Auffichtsrat.

H. O ft hof f, Kommerzienrat, Vorsißender.

8) Niederlassung 2c. von |

55357] ; Der bisherige Assessor Jorns ist zur Rechtsanwalt» :

Rechtsanwalt Justizrat Dr. Scheidges ist in den | Crefeld zugelassenen Rechtsanwälte gelöf&t worden. !

9) Bankausweise. . Keine.

E E A AR E Ee Ma E A E E M

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

Von der Firma Jarislowsky & Co. und der Firma

[55379]

Guttmann, Reißner & Co. hier ist der Antrag ge- stellt worden :

nom. 6 1000000,— ueue vollgezah!te Aktien der Crefelder Eisenbahn - Gesell- schaft in Crefeld, Lit. B Nr. 601—1600, mit Dividendenbereztigung ab 1. Oktober 1908,

i zum Börsenhandel an der hiefigen Börse zuzuiafsen.

Verliu, den 5. Oktober 1908.

Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

Kopetky.

i [55380]

Von der Firma Delbrück Leo & Co., hier, ist der

Antraa gesteili worden: ¿ 10 9600 000 4 9% Schuldverschrei- bungen des Provinzialverbandes der Prsovirz Westfalen V. Ausgabe 6. Reibe, NVerstärkung ter Tilgung über k 9%/% hinaus fowie Gefamikündigung bis 1. Oktober 1916

ausges{lossen,

i jum Börsenhandel an der Hiesigen Börse zuzulassen.

Berlin, den 6. Oktober 1908 Ï Bulassungs{stelle au der Börse zu Berlin. Kopeßky.

[55381] Bekanntmachung.

Die eine Hâälste zu jährlich 135 46 des von dem Herrn Pfarrer Joachim Pafcha in Uttenreuth gegründeten Stipeudiums, auf welches zurächst Studierende aus der Verwanttshaft des Stifters Anspruch haben, ift erledigt. A

Berwerbungtgesue sind mit Zeugnissen über Besuch der Hochschule, Talente, Fleiß und Sittlichkeit, dann bezüglih der Verwandtschaft mit beglaubigten Stainnitäsélu zu belegen, an die Kgl. Regierung von Oberfranken, Kammer des Junuerv, zu

richten und bis L. Dezember 1908 bei unterfertigter Administration einzureichen. Bayreuth, den 4. Oktober 1908. K. Stifiuugsadminiftration Vayreuth. Swhneider. (L. S) Wenz.

[54598] Bekanntmachuug. Die unterzeiHnete Gesellschaft tritt vom 2. Oktober ds. Is. ab in Liquidation. Alle Gläubiger werden

| aufgefordert, etwaige Forderungen sofort bei derselbzn

anzumelden. Der Liquidator der Firma

Jsolirmiitel- und Hygiena-Fußboden- Fabrik R. Beck & Co., G. m. b. S. i. L.

Hermann Jaeger.

Der Rechtsanwalt Paul Heinrich Rönsh in [55046]

Die unterzeichneten Liq :idatoren der

Gesellschast m. b. H. S. Behrens & C“.

zeigen an, daß die Gesellshaft durch Beschluß vom :

12. August 1908 aufgelöft ist und sich in Liqui-

dation befindet. Gläubiger der Gesellshaft werden aufgefordert,

sich zu melden bei der Gesellschaft zu Händen des

Mitliquidators ¿ Herrn Friedrih Neumann, zur E in Hamburg, Brigittenstr. 3. Behrens. F. Neumann. R. Pehblke.

[55390]) Die Unterzeichnete teilt hierdurch mit, daß fie in

Gläubiger um Geltendmachung ihrer Forderung. in Hainsberg i. Sa. [55355] e

Meeklenburgische Vank,

Schwerin i. M. mit Filiale in Neubrandeuburg. Status ultimo September 1908.

Aktiva. | Menne Bankguthaben und | Lombards, Kontokorrentdebitoren j und Monatsgelder . . . «. Eigene Effekten und Beteiligungen , | Ni t eingeforderte 609/6 des Aktien- [E o Sis i | Bankgebäude in Schwerin und } Neubrandenburg. . «- « - + - E e ae o 00 ia O

Pasfiva. | Aktienkapital . L E Neservefonds. «.. « » » « - ' Kapitaleinlagen a. Sparbücher 2c. z M 15 563 374,40

Kontokorrent- i ‘Treditoren - « &

E As G E s

Brauereiï-Äusstellung der Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin 10. bis 18. Oktober Institut für Gärungsgewerbe .N.,Seestr. Brauerei -Maschinen-Äusftellung Internationale Gersten-u Hopfen-Äusftellung Wissenschaftliche Ausstellung

und Verkauf

von Arbeitspferden Vorführung der Pferde täglich 1. Uhr

Eintritt '3.Mark

Strassenbahnlinien: Ne 22.24.25.26.23.29.31. 39.42.63.

Liquidation getreten ist und ersucht bierdur die Gas-Generator, Ges. m. b. S. i. L.

M 2 364 858,36

13 729 838,09 2 740 408,53

« 3 000 000,—

212 580,60 186 349,25

| 4 22 234 034,83

. A 5 000 000,— 285 132,78

697 336.51 . 16 260 710,91 688 191,14 M 22 234 034,83

M 238.

Der Inhalt dieser Beilag

e Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif-

Das Zentral- Selbstabholer auch dur

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

| Viévris Beilage zum Deulschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den $. Oktober

1908,

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen,

und Fahrplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen «Blatt- unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (x. 2384)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erseheint in der Regel täglich. { {-ck Der

ndelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, i lin für die Königliche A Deutschen Reichsanzeigers und eoniati, Preuß en n werden.

Bezugspreis Inf

eträgt L 4 80 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

ertionspreis für den Raum einer Drudlzeile 30 A.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 238 A. und 238 B. ausgegeben.

Patente.

(Die Ziffern links bezeihnen die Klofse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage die Erteilung eines Patents nahgesuht. Hinter der Klafsenziffer ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- Fand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benußung geshügßt. 3a. N. 35 739. Manschettenvershluß. Peter Kleber, Südende b. Berlin. 21. 9. 07. 3b. W. 29 376. Als Ersay für Gummibänder an Hosenträgern, Gürteln, Strumpfhaltern u. dgl. dienende Federanordnung. Carl Wiegleb, Hildes- heim, Alfelderstr. 95. 12. 3. 08.

Ze. M. 34892. Verfahren zur Herstellung künstlicher Pflanzenstengel aus Draht. Wilhelm Motnuedel Sebniy i. S. 29. 4. 08.

4a. ch. 29 551. Azetylenlaterne mit abnehm- barer Oellampe. Fa. P. Schlefinger, Offenbach a. M. 24.2, 08

4c. O. 5652. Kugelgelenkverbindung für Gas- leitungen. Julius Oppenheimer, Berlin, Plan- uter 33. 4. 6. 07.

4g. E. 18303. ScWhweißbrenner mit aus- wehfelbarer Mischkammer und entsprechenden, eben- falls ausrwechselbarem Brennermundstück. Karl Ell- mauu, Kriegshaber b. Augtburg. 27. 2. 08.

5b. B. 47551. Preßluft-Gesteinhammerbohr- maschine, bei der ein Stufenkolben nah dem Ver- bundprinzip unter Vermittelung cines Kolbenschiebers bewegt wird. Camille Boruet, Paris; Vertr.: C. Pieper, H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 2, 9. 07.

Für diese Anmeldung n bei der Prüfung gemäß dem Untonsvertrage vom T7 15 35 S S die Priorität auf Srund der Anmeldung in Fraukreich vom 21. 2, 07 anerkannt. 5c. J. 10097, Verfahren und Vorrichtung zum Abdichten der Fuge zwishen zwei Tübbing- säulen eines Schachtes mittels Holzverkeilung. Adolf Jungeblodt, Vacha, u. Karl Niepmannu, Unter- breizbach b. Vacha. 20. 7. 07. Sa. $. 41811. Walzenwalke mit beweglicher Stauchvorrihtung vor dem Ausgangskanal. L. Ph. Hemmer G. m. b. H., Aachen. 26 9. 07. Sd. NM. 25 869. Oberhemden - Bügelmaschine. Carl Rüttger, Berlin, Melchiorstr. 23. 12. 2. 08. Sf. P. 21297. Maschine zur Herstellung von Rollvorhängen; Zus. z. Pat. 197 685. John Beecher Patton, Kent, V. St. A.; Vertr. : Dr. B. Alexander- Katz, Pat.-Anw., Berlin SW. 13. 31. 3. 08. 112i. G. 25 336. Verfahren zur Abscheidung des Cblors aus chlorhaltiaen Gasgemishen. Fa. Th. Goldschmidt, Essen, Nuhr. 5. 8. 07. 112i. G. 27014. Shwefelsäurekammer. Antonio Gailsllard, Barcelona, Spanien ; Vertr.: P. Wange- mann, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 29. 5. 08. 121. T. 11127. Verfahren und Vorrichtung ¡ur Reinigung von rohem Steinsalz. Harry Tee, Seaforth, Sr. Brit.; Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Ofius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 29. 3. 06. I3a. €. 16127. ammrohrkefel William Herbert Casmey, Milnthorpe b. Wakefield; Vertr. : F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 16. 10. 07.

Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß

O, 3, 8: 4 dem Unitionsvertrage vom T4 12. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in England vom 17, 10. 06 anerkannt.

13b. H. 41210. Wafferumlaufseinrihtung. Hugo Hampel, Troppau, Oesterr.; Vertr. : M. Deißler, Dr. G. Döllner, Max Seiler u. E. Maemecke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 19. 7. 07. 13d. L, 24347. Dampfüberhiger, bestehend aus einzelnen hinter- oder nebeneinander angeordneten Schlangenröhren. H. Lambion, Düsseldorf, Kaiser Wilhelmftr. 50. 24. 5. 07.

13d. M. 32735. Dampfentöler, bei welchem der Dampf durch eine Anzahl von hintereinander an- geordneten GSittern hindurchströmt. J. B. Michiels, Brohl a. Rh. 18. 7. 07.

15d. M. 33997. Tiegeldruck- und Präge- presse; Zus. z. Pat. 178 073. WMaschiaeufabrik Rockstroh & Schueider Nachf. A. G., Dresden- Heidenau. 4 1. 08.

15g. M. 29 177. Shreibmaschine mit in wage- rechter Gbene fkreisförmig gelagerten Typenhebeln. 0 S eda München, Rumfordstr. 1B.

L151. B. 48250. Verfahren, Eisenplatten an Stelle der Lithographiesteine für Ein- und Mehr- farbendruck geeignet zu mahzn. Leopold Böhm ir., Frankfurt a. M., Brönnerstr. 30. 14. 11. 07. 16. P. 19937. Verfahren zur Herstellung eines Düngemittels aus Calciumcyanamid. Egidio Pollacci u. Dr. Gino Pollacci, Pavia, Italien; Vertr. : A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 17. 5. 07, LISe. Sch. 27 367. Blockgleitbahn in Stoß- öfen und ähnlihen Wärmöfen. Paul Schmidt «& Desgraz, Techuisches Vüreau, G. m. b. H., Hannover. 15. 3. 07. L

20a. Sh.'29 156. BVorrihtung zur Dämpfurg der Shwingungen von Schwebebahu-Fahrzeugen. ‘Wilhelm Schmitz, Elberfeld, Brillerstr. 79. 21. 12.07. 20d. L, 25309. Eisenbahnwagen mit dur

Zaue und Hängesäulen verstärkten Rahmen-Längs-

trägern. Moaxime Lambert, Charleroi, Belg. ; Vertr.: R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler u. E. Maemecke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 17. 12. 07.

Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß

Ah 0, dem Unionsvertrage vom gs die Priorität

auf Grund der Anmeldung îin Frankreich vow 3. 8. 07 anerkannt.

20i. E. 13314. Selbsttätige Regelungsvor- rihtung für abwea selnd aus zwei Elektrizitätequellen verschiedener Spannung zu speisende Stellvorrich- tungen für Weichen, Signale o. dgl. Eiseubahn- figual-Vauaunstalt Max Jüdel & Co., Afkt.- Ges, Braunschweig. 2. 3. 08.

201. S. 25 918. Einrihtung zum Unterbrechen des Fahrstroms elektrisch betriebener Fahrzeuge oder Züge beim Loslafsen der Fahrkurbel seitens des Führers mittels eines mit der Fabrkurbel verbundenen Salters; Zus. z. Pat. 191895. Siemens.Schuckert Werke G. m. b. H., Berlin. 15. 1. 08.

201. S. 26 338. Verfahren zum Steuern der Stromabnehmer oder der Haupts\chalter eines elektrisch angetriebenen Zuges vom führenden Wagen aus unter Verwendung einer dur den Zug geführten elektrischen Leitung. Siemenus-Schuckert Werke G. m. b. H., Berlin. 12. 10. 06.

21b. J. 10 073, Betriebsverfahren für Blei- superoxyd: Zinksammler; Zus. z. Anm. J. 10074. Harry Scott Johufton, Bordeaux, u. Jaques Camille Depret, Paris; Vertr. : R. H. Korn, Pat.- Anw., Friedenau. 12. 7. 07,

Für diese Axmeldung ift bei der Prüfung gemäß

20,3 dem Union®vertrage vom 14. 12. 00 die Priorität auf

Grund der Anmeldung in Frankreih vom 10. 8. 06 anerkannt. :

21b. Sh. 29709. Elektrisher Sammler. E. Schultz, Duisburg, Mülheimerstr. 146. 26. 8. 07. 2llc. T. 12 667. Vorrichtung zum gleichzeitigen und wiederholten Ueberziehen einer Mehrzabl von Drähten mit JIsoliermasse und Treockaen derselben. Telephon Apparat Fabrik E. Zwietusch & Co., Charlottenburg. 283. 12. 07.

21d. H. 42812. Verfahren zur Regelung von Weckhselstromanlagen. Alexander Heyland, Brüffel ; Vertr. : A. Elliot, Dr. M. Lilienfeld u. B. Wafser- mann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48 3. 2. 08. 21f. $. 43364. Anordnung zum Schuß von elektrishen Glühkörpern gegen Zerstäubung. Deécar Duldschiusky, Berlin, Matthäikirhstr. 3 a. 8.4 08. 21h. K. 37135. Elektrishe Heizvorrihtung aus sich in kleinen Flähen berührenden Leitern. Georg Kolemiue, Madrid; Vertr.: J. Tenenbaum L L Q Heimann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 22e, F. 25 062. Verfahren zur Darstellung von Tri- und Tetrahalogenindigo; Zus. z. Anm. F. 24275, Farbeufabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. 29. 2. 08.

23e. W. 28 267. Verfahren zur Herstellung von aktiven Sauerstoff enthaltenden Seifen. P. Beiersdorf « Co., Hamburg. 20. 8. 07.

241. D. 19 784. Verfahren zur Verfeuerung von Kobler. staub. Bedkich DoSek, Tousen b. Brandeis a. E., Böhm.; Vertr.: Paul Rückert, Pat -Anw., Gera, Reuß. 18. 3. 08.

3Llc. C. 16 746. Verfahren, Magnesium und Magnesiumlegierungen abbrandfrei zu s{melzen und zu vergi:-ßen. Chemische Fabrik Grieëheim- Elektrou, Frankfurt a. M. 23. 1. 08.

33c. R. 25 943. Heißluftausblasevorrihtung O Fa. Eruft Reiß, Düfseldorf. 34c.- H. 43783. Scheuertuchhalter. Deutsche Metall-Juduftrie Dresden, Dresden. 30. 5, 08, 34f. S. 26 653. Stock- und Schirmbalter aus einem zu federnden Schleifen geformten Band. Adolf Springe, Neumünster. 14. 5. 08.

34i. W. 28 716. Scwubladenführung. Law- rance Horrigan Walker, Muskegon, V. St. A.; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. H. Fried, Berlin SW. 61, u. A. Stich, Nürnberg. 8. 11. 07.

341. D. 19670. Kanne für Flüssigkeiten, ins besondere Petroleum u. dgl. Brennflüsstgkeiten. Fa. S. C. Dehn, Hamburg. 21. 2. 08.

35a. B. 47643. Vorrichtung zum Oeffnen und Schließen von S(achtverschlüfsen an Fahr- stühlen. Heinrih Bischoff, Zabrze, O.-S., Kron- prinzenstr. 126. 10. 9. 07.

35b. B. 46 432, Steuerung für das Hub- und Fahrwerk el[ektrisch betriebener Hängebahnen. Beurather Maschinenfabrik Akt. Gcs., Benrath b. Düsseldorf. 16. 5. 07.

37d. N. 34 996, Gesim8bobel mit auswechsil- baren und verstellbaren Messern. Karl König, Rielasinaen b. Singen, Baden. 18. 6. 07.

37d. T. 12487. Umlegbares Schutgitter für Tae De Trenkhorft, Suhlendorf b. Uelzen. 38a. E. 13256. Laubäge, deren Handgriff dur eine Stange senkrecht geführt ist. Karl Engel- brecht, Stuttgart, Strohbergstr. 23. 14. 2. 08. 40c. S. 24752. Verfahren und Vorrihtung zum Reduzieren von Erzen oder Verbindungen solcher Metalle, die bei ter Reduktionstemperatur dampf- förmig find, unter Verwendung eines elektrischen Ofens. rederick Titcomb Snyder, Oak Park, Ill, V. St. A.; Vertr. Dr. S. Hamburger, Pat.- Anw. Berlin SW. 13, 11.6. 07

42i. H. 42 091. Einstellvorrihtung für Metall- thermometer mit zwei aus vershiedenen Metallen

hergestellten Spiralen o. dgl., die im gegebenen Zeit- punkt einen elektrishen Stromkreis {ließen John Dedin, Lidköping, Shweden; Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen v. A. Büttner, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 4. 11. 07.

42i. W. 27 660. Elektrisher Wärmeregler mit Kontoakttherwmometer. Ernst Waßermaun u. Marx Lange, Baden-Baden. 30. 4. 07.

421. F. 24 658, Meß- und Registriereinrihtung für Apparate zur Ausführung von Gatanalysen. Iosef Fehmer, Cöln, Salierring 20. 13. 12. 07. 420. W. 27742. Tathometer. Westdeutsche Apparatebau- Anftalt Peerboom &«& Echür- mauu, Düfseldorf. 13. 5. 07.

43a. S. 24477. Maschine zum Druúcken und MNegistrieren von Fahrscheinen verschiedener Art und Gattung und zum selbsttätigen Addieren der Ein- nahmen, bei welcher der Antrieb des Addierwerkes durch Stufenschienen und auf diese wirkende Schliyz- kombinatioren erfolgt, deren Längen die einzelnen Ziffern der Preise der mittels der Maschine auszus gebenden Fahrkarten darstellen. Société Univer- fells des Appareils Coutroleurs, Paris; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 17. 4. 07.

42a. M. 34 356. Karabinerhaken. Friedrich Morlockck u. Heimich Morlock, Pforzheim, Nagold- eane 19. 21. 2. 08.

46b. L. 22 504. Negelungs-Verfahren und Vor- rihtung für Gasmaschinen. Otto Lietzenmayer, München, Elisabethstr. 12. 19. 4. 06.

4Gec. D. 16 S862. TAnlaßvor:ihtung für Er- plosionskraftmashinen mit Einlafsen des Anlaß- aëmishes in zwei Zylinder, deren Ventile ges{lofsen find. Daimler-Motoren-SDesellschaft, Unter- türkheim. 21. 3, 06.

46c. K. 32 770. Bienenkorbkühler aus runden Rohren, die auf ihrer ganzen Länge den gleichen Querschnitt besizen. Gufstave Katiwinkel, Paris; Se: D Nähler, Pat.-Anw., Berlin SW. 61.

¿ 5. 06. 46c. S. 23 366. Druckluft-Anlaßvorrichtung für Viertakt. Explosionskraftmashinen. Southwark Foundry & Machiue Co., Philadelphia; Vertr. : H. Licht u. E. Liebing, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 13. 9. 06.

46d. N. 26 039. Antrieb für ortsfefte Kraft- maschinen. Max Reichel, Berlin, ‘Neue Winter- feldstr. 46. 16. 3. 08.

47c. S. 25 700. Bremsbackenantrieb; Zus. z. Pat. 186 604. Siemens-Schuckert Werke, G. m. b. H$., Berlin. 3. 12. 07.

47e. J. 10 020. Schmiervorrihtung für das Räderwerk von \hnellaufenden Zentrifugen mit Stirn- räderantrieb für die Trommelspindel. Dr. Johannes Ianseu, Leverkusen b. Mülheim a. Rh. 20. 6. 07. 4Te. R. 22 242. Zentralshmierpumpe. Carl RNosz, Schleswig. 1. 2. 06.

49e. B. 46 958. Mit nachgiebigem Einrück- getriebe versehene Nietmaschine, deren Hammer durch eine mit dem Einrückhebel der Kupplung verbundene Feder NAReE ift. Hans Bühler, Eßlingen a. N.

49h. H. 43 224. erfahren zur Herstellung von D taCtabezn, harles Holl, Straßburg i. E., Oberlinstr. 10. 21. 3. 08.

51d. H. 42421. Einbau einer pneumatischen Spielvorrihtung in Flügel. Ludwig Hupfeld, Akt.-Ges , Leipzig. 17. 12. 07.

52a. R. 25 297. Vorrihtung zur Erzeugung von Ueberwendlihslihen für Nähmaschinen. Edward Richter, New York; Vertr.: Paul Müller, Pat.- Anw., Berlin SW. 61. 283. 10. 07.

Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß

dem Unionévertrage vom 14 12. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 31. 10. 06 anerkannt.

54g. St. 12647, Reklamevorrihtung, bei welcher die Reklamekarten naheinander in sih zurück- kehrenden Führungen einzeln vor eine Schauöffnung ehoben werden. Hobart Marion Stocking, St. Paul, Minn., V. St. A.; Vertr.: Pat.-Anwälte r. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 13, 2. 1. 08. S55c. L, 24861. Kontrolleinrihtung für Papierstoffholländer. Rudolf Lehmaun, Hoffnungs- thal, Poft Felderhoferbrücke, Siegkr. 11. 9. 07. 57a. H. 42358. Photographishe Kassette mit zwei gleihmäßig gegeneinander beweglichen Längsleisten zur Stüßung zwei Plattenkanten. George B. Hall, etauil, Canada; Vertr. : Dr. T R A Pat.-Anw., Berlin SW. 13.

57a. M. 32009. Apparat zum selbsttätigen Begrenzen des Brandes von Kinematographenkild- bändern, bei dem bei Ausbruch eines Brandes die Auslâfsse von brandsicheren Filmmagazinen selbsttätig mittels unter Federdruck stehender Klappen ge- {losen werden. Arcade Mallet, Paris; Vertr, : E. W. Hopkins u. K. Ofius, Pat.-Anwälte, Berlin

S1 0. d. O

59e. P. 19793, Einkammerige Hebevorrih- tung zum Heben von Flüssigkeiten vermittels eines Druckmittels; Zus. z. Pat. 159 079. Dr. Gottfried Plath, Charlo!tenburg, Sophienstr. 8—17. 13. 4.07. 63b. B. 49542. Auf Schnee oder Eis gleitendes Fahrzeug mit vorderen „drehbaren Kufen und zu den Kufen parallel vershiebbaren Platten. Arthur Albert Borel, Cortaillod, Shweiz; Vertr. : F. A. Hoppen u. R, Fischer, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 18. 3. 08.

63b. B. IF0 130. Fleishtrantportwagen" Hermann Brügge, Hannover, Ludwigstr. 12. 9. 5. 08. 63b. D. 17908. Stoßfänger für gefederte Fahrieuge aller Art. Guftav Diezemaun, Hoboken, V. St. A.; Vertr.: Hans Heimään, Pat.-Anw., Berlin SW- 11. 31. 12. 06, 63b. D. 20 044. Abnehmbarer und zusammen- [egbarer, aus biegsamem Material bestehender Schmußfänger als Verlängerung von Wagenspritz- blehen. Thomas Morris Davies, Llanelly, Wales ; Vertr.: C. Röôstel u. R. H. Korn, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 16. 5. 08,

Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß

20. 3. dem Unionsvertrage vom 14 12. 00 die Priorität auf

Grund der Anmeldung in England vom 14. 10. 07 anerkannt. 63b, H. 42876, Mit vorderer und hinterer Lenk- und Bremsvorrichtung versehener Rodelschlitten. Adolf Hildebrandt, Altenburg S.-A. 10. 2. 08. 63b. H. 43 010. Aus einer Nürnberger Schere bestehender Träger für das Shutßdah von Fahr- zeugen; Zus. z. Pat. 197296. John Hopper, Fulham, Middlesex; Vertr. : A. Elliot, Dr. M. Lilienfeld u. B. Wassermann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 45. 26. 2. 08. 63b. L. 25491, Siterung für Fahrzeuge jeder Art gegen Diebstahl durch parallel zur Rad- achse gegen die Räder verschiebbare Stangen. Paul Liedtke, Berlin, Kurfürstendamm 9. 28. 1. 08. 63b. O. 5940. Lenkbaxer Rodelschlitten mit ¡wei untereinander zwangläufig verbundenen Dreh- gestellen. Balthasar Ortuer- jr., Ergoldsbach b. Landshut. 28. 2. 08. : 63b. P. 20 176. Heb- und Stüßvorrihtung für Wagenkaften u. dgl. mit Gelenkhebel und Ab- ftüßstange. Arthur James Pa, Brighton, Engl. ; “itr cus Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Für diese Armeldung ist bei der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom 14 12.00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in England vom 1. 11. 06 anerkannt.

63b. T. 12174. Zusammenlegbarer Kinder- wagen mit abnehmbar am Wagenkorb befestigtem Verdeck und austeinandernehmbarem Untergestell. Paul Teudloff, Wien; Vertr.: K. Zeisfig u. S. F. Fels, Pat -Anwälte, Berlin SW. 61. 15. 6. 07. 63b. St. 12 896. Dun e Verhütung des Durhgehens der Pferde. rnst Hermann E L Otto Windisch, Langenberg a. d. Elfter. 63c. H. 39103. Hydraulishe Uebertragungs- vorrihtung für Motorfahrzeuge. Carl Huber, Berlin, Friedrichstr. 16. 31. 10. 06. 63c. P. 20 601. Universalgelenkartige Kupp- lung, insbesondere für Motorfahrzeuge. The Pullcar Motor Company Limited, Preston, Großbrit.; Vertr. : G. W. Hopkins u. K. Osfius, Pat.-Anwälte, Bexlin SW. 11, 21. 10. 07. G6Z3c. V. 6948, Motorfahrzeug mit zwei in der Längsmittelebene hintereinander angeordneten Haupt- rädern und zwei seitlihen Stüßrädern auf einer mittleren Achse. James Newton Vandegrift, Pavia; Vertr.: A. Loll u. A. Vogt, Pat.-

nwälte, Berlin W. 8. 9. 1. 07. 63e. B. 48274. Federnder Radreifen, defsen Laufreifen aus einzelnen, durch gelenkige Organe mit der Felge verbundenen Platten besteht. Antoine Bounaz, Lyon; Vertr.: Pat.-Anwälte A. Elliot, Dr. M. Lilienfeld u. B. Wassermann, Berlin S. 46. 10, 11 O0 °

Für diese Anmeldung ist E ges Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom 14 12.00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Frankreich vom 31. 1. 07 anerkannt. 63e. B. 49 407. Haltevorrihtung für zwischen De garaien auf der Felge federnd gelagerte ollgummireifen aus den Reifen umgebenden Bügeln. Antonie Bom u. Jacob Lamed, Amfterdam; Vertr.: Dr. A. Levy u. Dr. F. Heinemann, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11. 6. 3. 08. 63e. M. 33227. Vollgummireifen mit zur Erböhung der Elastizität dienenden umlaufenden Rillen. Charles A. Motz, Akron, V. St. A.; Vertr. : Th. Hauske, Berlin SW. 61. 23. 9. 07.

Für diese Anmeldung ift bei der Priiang gemäß O

dem Unionsvertrage vom I N. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 26. 9, 06 anerkannt.

63e. M. 33845. Schutpanzer für Luftrad- reifen. Salvatore Auteri Marazzaui, Palermo ; E B. Alexander-Kaß, Berlin SW. 13. 65d. M. 33 666. Vorrihtung zum Steuern von Torpedos im Kreise. Theodor Meifort, Hamburg, Glockengießerwall 6. 19. 11. 07.

65d. W. 28 200. Selbstfahrender Torpedo. WhHhitehead & Co. Akt.-Ges., Fiume, Ungarn; Ns ‘Ae Siedentopf, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 68a. S. 25650. Vorhängeshloß mit einem vom Gehäuse leiht abnehmbaren Gehäusedeckel. r Chr‘ ititea Königsberg i. Pr., Schütenstr. 2a. 68b. R. 25777, Oberlichtfenstervershluß. Paul Regner u. George Fürftenberg, Berlin, Augustftr. 69, 29. 1, 08,