1908 / 238 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vorstand:

Professor Franz August Otto Krüger in München, Kaufmann Johann Gottfried William Schröder in Bremen,

Direktor Hans Schuppmann in Berlin.

Dem Georg Neurath in Mürchen is Gesamkt- prokura erteilt derart, daß er in &Hemeinschast mit einem Vorstandsmitglied zur Vertretung der Gesell- \<aft berechtigt ift.

Aktiengesell\>aft.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. Februar 1907 festgestellt.

Die Vertretung der Gesellschast erfolgt, wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, dur< zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen. Die Uebernahme der im Geschäftsbetriebe der Vereinigten Werkstätten für Kunst im Handwerk Gesellshaft mit beshränkter Haftung in München begründeten Verbindlichkeiten ist ausges<lofsen. Mes wird hierbei bekannt gemacht: Deffentlihe Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger, in den Münchener Neuesten Na&richten und in der Meser-Zeitung. Das Grundkapital i zerlegt in 1250 auf den In- baber lautende Aktien über je 1000 Æ, welhe zum Nennwert ausgegeben find.

Der Vorstand besteht je na< der Bestimmung des Aufsihtsrats aus einer oder mehreren Perfonen und wird vom Aufsichisrat ernannt.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur öffenilihe Bekanntmachung.

Gegründet ift die Gesellschaft von:

1) „Vereinigten Werkstätten für Kunft im Hand- werk, Gesellshaît mit beschränkter Haxftung* in Münten,

2) Dr. August Wilhelm Strube, Bankier in

Bei Nr. 31315 (Offene Handelsgesell # So. Verliu): Der Kaufmaun Wilhe P Eee stern if aus der Gesell<haft ausgeschieden. Gleich- zeitig ist der Fabrikbesizer Wilhelm Wolf, Berlin,

in die Gesellschaft hafter M als persönlich haftender Gesell-

Gelös<t die Firma:

NE: 21-173. ©. , ri Caspari. D. Behr's Buchhaudlurg Heinu-

Berlin, den 1. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Berlin. Handelsregister 55 K 54 önigliches des Königlichen Amtsgerichts Berlin. Mit] Böblingen. gliches Amtsgericht. : Am 3, Dftober 1908 ist ‘i w K. Amtsgericht Böblingen os einaetragen ruder: n das Handelsregister | , In das Handelsregister für Eitnzelfirn Nr. 32818 “Kommandit sells<aft: M nile iee | E Compagnie Paulmann & Co. u ellax- ; E irma Wilhelm Hoch in Böblingen, Aefdone Ge E Alwin Daumen jenbaber: Wilhelm Hoh, Schuhfabrikant in Böb- n, Schöneberg. Die Gefellshaft hat am Die F ais Firma Jo>ers & Cie in Vöblingen : find etlóidben, sowie die Prokura des Hetnrih Jo>kers

26. September 1908 begonnen. Ein Kommanditist Den 3. Oktober 1908,

it vorhanden. Amtsrihter Haug.

Auskleger mit einer glo>enartigen Hängekonstruktion

über die Spitze dis Serüstes ‘gestülpt ist“, tit dur

rechtékräftige Entscheidung des Kaiserlichen Patent.

amts vom 30. 4 08 für nichtig erklärt.

Berlin, den 8. Oktober 1908.

Kaisecliches Patentamt. Hauß.

Handelsregister.

Aalen. K. Amtsgericht Aalen. [55534] Im Handelsregister, Abteilung für Einzelfirmen, Bd. Il Bl. 91 ist heute eingetragen worden die Firma Martin Kallenberger- Apotheker, mit dem Siy in Wafsseralfiageu, íFnhaber der Firma: Martin Kallenberger, Apothekex in Wasseral fingen. Den 3. Oktober 1908.

Landgerihtsrat Braun.

Ailenstein. [559535] Im Handelsregister A Nr. 246 ift die am 1. Juli 1908 begonnene ofene Handelsgesellshoft Weber >& Mauerhoff in Allenftein und als deren Inhaber a. der Kaufmann Arthur Weber,

b. der Kaufmann Franz Mauerhoff,

beide in Allenstein wohnhaft, eingetragen.

Zur Vertretung der Gesellschaft find nur beide Gesellshafter gemeinshaftli< ermächtigt. Allenstein, den 30. September 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Andernach. . [55537] Fn unser Handelsregister Abicilung A ift unter Nr. 145 die Firma Peter Müller, Land:s- produktenhandluna usw. in PVlaidt-Bahnhof, und als deren Jrhaber Peter Müller, Kaufmann zu Plaidt, heute eingetragen worden.

Andernach, den 3. Oktober 1908.

Die Firma Lina Hermaun enu

: s

heute in unserem Handelsregister aas gs Vingen, den 3. Oktober 1908. :

Gr. Amtsgericht.

Bismark, Prov. Sachsen

Im Handelsregister A Nr. 84 it heute E

ft E aufhaus Bismark i/Altm. mit dem ge in Vismark und als deren Inhaber der Kauf-

ma i i Ma Mi Lampre<ht in Bismark eingetragen

Bismark, den 5. Oktober 1908.

EFverbindung für Tische,

34i. E. 13176. Stühle, Bänke und and:re Möbel, heren Beine oder

F. 24 842, Verstellbares Türband, bei dem der Drehzapfen des oberen Türbandt-iles un- mittelbar in der Hülse des unteren Türbandteiles vers&raubt if. Fciedrih Fasbender, Côêln-Bayen- thal, Alteburcerstr. 299. 18. 1. 08. 7c. U. 3382. Sohlenglättmaschine, in welher die relative seitliGhe Neigung der Glättrolle und des Schuhträgers veränderbar ift. United Shoe Machiuery Company, Boston u. Paterson, V. Si. A.; Vertr.: K. Hallbauer, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 29. 5. 08. 72a. F. 24225. Sperrorgan für Sicßerungs- shiever von Handfeuerwaffen. Rudolf Frommer, Budapest; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.. Anwälte, Berlin SW. 13. 93:9: V7, “Da. T. 12767. Abzugsvorrihtung für mehr- läufige Handfeuerwaffen. JFosevb Tambour, Nanterre b. Paris; Vertr.: Otto Stedentopf, Pat.- Anw., Berlin 8W. 68. 3. 2. 08. 72d. H. 42 389. Artillerie-Einheitägeshoß. Willy Heiu u. Carl Otto, Pobloy b. Zezenow, Ar. Stoly, u. Emil Hein, Landau b. Woßlaff. 13. 12, 7. 12e. K. 37744. Kugelfangplatte. Hugo Kammán u. Alatár Kaszab, Budapest ; Vertr. : A. du Bois-Reymond, Max Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 29. 9. 08. *74a. S. 26339. Feueralarmvorri<tung, bei der dur< den zu überwahenden Raum ein kleines, Luft enthaltendes Rohr fich erstre>t, das an dem einen Ente ges<lofsen i und mit einer ausdehnbaren Kammer om arderen Ende in Verbindung steht. George Lawrerce Smith, Aberdeen, Schottl.; Vertr. : N D S&midt, Pat.-Anw., Verkin SW. 61. Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß

Der Gesells<ha 1908 abge hlo MiMartrag ift am 11. September „Willenserklärungen der Geshäftsfü l die Gesellschaft verbindlich, T as lar fh “58 s alleinigen Geschäftsführer, oder beim J orhanter sein von mehreren Geschäftsführern Dl fteral Geschäftsführern bezw. von einem Ge- s sfübrer und einem Prokuristen abgegeben sind. M eshâftsführer ist der hiesige Kaufmann Sard Gottlieb Heinrih Nordhausen. Pl er Gesellshafter Gottfried August Karl Menge- ump bringt in die Gesellschaft die ihm erteilten ov, no< zu erteilenden Schugzrechte ia Deuts{h- qu , Oesterreih, Schweiz, Luxemburg, Frankreih M Belgien, betreffend „Die Warte“, das „der N Me. zu Grunde liegende Geschäftssystem nebst y E caliden ¡rtleReris <en Arbeiten, Bücher 2c., als geleitet. e Einlage in Höhe von 30 000 46 ekanntmachungen- der Gesells<ai i der Zeitschrift „Die Warte" B - “rbhoamnas 4 S Am 3. Oktober 1908: - Fehrmaun, Bremenzt Der hiesige Kaufmann N August Kühne hat das Geschäft dur< ; S rag erworben und führt folhes seit dem : tober 1908 unter Uebernahme der Aktiven D mat ausstehenden Forderungen, sowie „mdeter finma e Passiven und unter unver- orn o., Bremen: Ludwig Augu Jorns ist am 30. September 1908 als Le elder Gesellschafter ausges<hieden. ilhadi-Drogerie Gebr. Denkhaus, Bremen : Frans Gerhard Hugo Denkhaus ist am 1. Oktober als Gesellschafter ausgeschieden und die offene Handelsgesell<aft hierdur< aufgelö worden.

G6Sc. 3) auf Blait 10933 betr. die offene Handels-

gesels<haft Dresdner Villenb au - Ra tuten en Be Gerl geschieden. Ein Kommanditist ist | vie G, Lari eingetreten. Die ofene Handele ns f cimait ur nine, Komma dge litdaft umgemandel 4) auf Blatt 11022 betr. die en bat. gin, Rusvin & Zobel jy Dresden: Die ufgelöst. er Gesellshaft Oswald Zobel ist ausgeschied 4 E Wilhelm Karl Georg Ruschin L Doe gesGäft fort. Die Firma, lautet tei pes Kufchin Hotel Wettin. lautet künftig: Wilhelm auf Blatt 11 698 betr. die Firma F. Groie n, Dresden; Der bibherige Fimeninh | i rofe ist ausges<hieden. e fat Richard Paul Grofse in Dreéden ift In- auf Blatt 7127 betr. die Firm î fab Mila in Dresden: Proto ist T gien Nonne Karl Gustav Kurt Liesa> in Dretden A auf Blatt 7233 betr. die Ftrma Rudolf agier & Comp. in Dresden: Ein Kom- N A it M0 Pandes8gesGaii eingetreten. Die 1M Sftober 1908 “if aieiag E a m ] auf Blatt 9631 betr. die Firma Schulze in Dresden: Die dem Buchhalter Otto Ben Müller erteilte Prokura ist erloschen. G L Blatt 11 169 betr. die Firma Heinrich N FAtlen Nette den M br C Pmennaver inric : ist ausgeschieden. | Friedri<h Wilhelm Lampe in Dreibes ‘i auinann

[55671]

Nr. 32819 Firma: Hermaun Sell Inbaber Hermann Se Berlin, (Ge bstslotal: Ka ant] S Berlin. (Ge- r. 32 820 ofene Handelsgesells(aft: R R rius I me e ; z ; erlin, un Ÿ Fiber, Berlin, Die Ae hat i 14 Sep: ifi Profura ertei . Dem Max Petzold zu Berlin ei Vir. 31502 (Firma: Hans Rihm i R) n act iebt ù ppe S: 2 , Berlin. er Ueb i dem Betriebe des Geschäfts eee üntete Rene und Verbindlickeiten ist bei dem Erwerbe des Ge-

rem 7 Ne [55548]

In das Handelsregister ist ein getra e

R L (Mon A Qlidbn I O : bic [red Awe, Bremen: Inhaber ist der

Seldläi eh Mar Alfred Awe. Angegebener Mao 8: Import, Export, Agentur und

remer Zigarreu-Haus Eduard

Bremen: rd Elfishans, Frit Bi Üssibans, er is der hiesige Kaufmann"

or j; Inhaber e O Drogerie, Bremen:

Œiäulen dur Zaraen verbunden find. 29. 6. 08. 47h. B. 46 032. Zug- und Dru>übertragungs- rorrihtung. 11. 6. 08. G4a. K. 33797. Bajonettartiger Gefäßver- \{luß. 13. 7. 08 6c. Sh. 28 062. Stisöpsel für Flaschen u. dgl. mit einer Meßkammer. 9. 7. 08. 68a. G. 124236. Sloß zum Anschließen von Garderobestü>en an Kleiderhafen u. dgl. 22. 6. 08. D 26 266. Abnehmbarer Fensterfeststeller. 77f, T. 12357. Kinderspielzeug, däs als Auto- mobil und Motorboot benußt werden kann. 9. 7. 08.

Das Datum bedeutet den Tag der Bekannt- machung der Anmelduna im Reichsanzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten. ;

3) Aenderungen in der Person

des Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Patente find nunmehr die nahbenannten Perfonen. Er E 832. Bruno Gesellschaft m. b. H., "erun. 9. 191496. J. König & Schirmer, Berlin. 120. 199 61S, 202825, 202 S2G6, 202 S827.

Badische Auilin- «C Soda-Fabrik, Ludwigs- hafen a Rh.

L7c. 201 143. Konstruktionsbüro Zwickau, Seybotb, Baumavun «& Co., Zwi>au i. S., u. Paul Ulleudorf, Berlin, Magdeburgerftr. 7. Dla. 197503. Franz Penndorf, Leipzig- Sellerhausen

dem Unionsvertrage vom auf Grund der Anmeldung in England vom 2. 4. 07

anerkannt. 76Gb. D. 18 SED.

zur

«& Barlow Limited, Bolton, Engl. ; R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, M. 1, u W. Dame, Berlin SW. 13.

Anwälte Dr. F ankfurt a. 5. 8/07 76b. K. 35 153. von Asbestvorgarn unte

Hermann Küper, Turin ; Vertr. : Adalbert

Pat.-Anw , Berlin SW 6b. Sch. 29 G51. der Nadeltuhwalze von

und andre Textilmaschinen. Akt -Ges., Cbemniß. 9. 3. 03. W. 25 825. Heilmannshe Kämmaschine.

Co., *6b.

The Whitin Machine Works, St. A.; Vertr.: Paul Müller,

Maf}., V Anw., Berlin SW. 61. 77d. J. 10 637.

Iohuson, Glangel-, Abergele, man, London; Vertr. :

Pat - Anwälte, Berlin SW. 11, B. 4: 08.

Für diese Anmeldung

dem Unionsvertrage vom Anmeldung in England vom

auf Grund der 21. 6. 07 anerkannt. *8c. E. 12338.

von Ammonsalpetersprenastoff-Patronen und Füll- Dr. Richard Escales, Kaulbacbstr. 63a,

u. Dr. Milano Novak, Siezsriedstr. 14, München.

Tadungen.

16, 2, 07. e790. D. 19 036. ¿. Pai. 155 510 u. 176

Montreal; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe u. Dr. H. Weil, F. Dame, Berlin SW. 13. 33 731. 1 bre<henen Wiedergewirnung von Zement und Aftest

SO0a. K. aus dem bei der Herste auftretenden Abwafser. i. Harz. 21. 1. 06

SO0a. f. 35 457.

broŸenen Wiedergewinnung von Zement und Asbest aus dem bei der Herstellung

auftretenden Abwafser Aurel Korek, Clausth S$O0a. M. 32 140.

Tonverarbeitung#maschinen u. dgl.

bach, Meißen a. E. S9a. T. 12376.

Herstellung einer Gruppe von Dachziegeln mittels Carl Toman,

der Strangprefse. Pilsen ; Vertr. :

SITc. J. 10 728.

Kartonfaltshachtelpa>ungen

Nebenabteilung. Rh., Alexanderstr. 16. 13. SLe. Sch, 28 501. Förderrad zum Heben von

\{lofsener Bonn a.

Schüttgut. Iános S Vextr. : Carl Pataky Berlin 8. 42. 16. 9. 82h, ° Trennen durhlässiger

kegelförmigem Trommelmantel und Fördershraube mit Eigenbewegung. Nieder-Ramstadt b. Darmstadt. K. 35092. Trotengestell für Fleis<h-

gebrachter Holzer, S2a.

waren und anderes Borken i. W. 1. 7. S2a.

SGc zum Eintragen des

stehenden Schußspule aus. Nonsdorferst:. 129. 22. 2. 03. 25 923. Spinuerei & Weberei Steinen,

8SGec. S. für W-bftühle. Akt.-Ges., Steinen,

9) Zurücknahme

Wegen Nichtzahlun

ri<tenden Gebühr Dle folgende Anmeldungen als

zurü>genommen. 4g. P. 20 061. brenner, bei wel<er

ffnung mittels einer gasdi<ht auf dem Düsenrohr

\cleifenden, gegen der Höbe cinftellbaren 7d. W. 27 S1E. Befestigungsöfen 6!

Sicherung des Shußde>eltürvershlusses. Dobson

Selbstauflegern für Krempeln

Vexierspielzeua. Jobn Robert Ri&mond Hill, Surrey, Cecil Johuson, North Wales, u. Bertram Feld-

Dr. D. 2 von Reischa, Pat.-Anwälte,

39 289.

T. 12 848. | an den Setitenwardungen angeordneten Klavpen. Hans Türk, Charlottenburg, Leibnitzstr. 33. 29. 2. 08 G. 26 428,

D). 3.099 7 48 6 die Priorität

Vorrichtung für Krempeln

ertr. : Pat.-

Verfahren zur Herstellung

r Benugzung des Flo: teilers. Müller,

29,6, (6 07.

für den Antrieb

Kupplung Oscar Schimmel «&

Whitinsville, Pat.s 3; :6:.00.

E. W. Hopkins u. K. Osius,

ist bei der Prüfung gemäß

20. 3. 83 : e tät L. die Prioritä

Verfahren zur Herstellung

Tabakentrippmaschine; Zuf. 923. S. Davis «& Sous,

* Frankfurt a. M. 1, u. E O Of. BYorrihtung zur ununter-

[luna von Zementasbestplatten Aurel Korek, Clausthal

Vorrichtung zur ununter-

von Zementasbestylatten ; Zus. z. Anm. K. 33 731. al i. Harz. 16. 8. 07. S Beschi>ungsvorrihtung für Emil Müllen-

On 4. O

Vorrichtung zur gleichzeitigen

Tremosna L1ndenberger u. Dr. E. Graf Berlin SW. 61. 28. 8.07. Einrichtung zum Oeffnen von mit eingebauter ver-

Wilhexn E

chilhan, Nagy-Kanizsa, Ung.; u. Emil Wolf, Pat.-Anwälte,

07.

S{leudermashine zum Stoffe und Flüssigkeiten mit im Innern an-

36. 11. 06.

Gut. 07.

Heinrih Klockhaus, Heiz- und Tro>kenofen mit Norrihtung für Webstüble

Schußfadens von einer fest-

Emil Graf, Elberfeld,

Spulenauswechselvorrihtung

Baden. 29. 10. 07.

von Anmeldungen. der vor der Erteilung zu ents

Regelungsdüse füt Bunsen- die Weite der Ga?austrcitts-

in feststeh:ndes Nadelventil in tappe geregelt wird. 29. 6. 08.

25a. Be>erst:. 8. 25a.

34e.

63e. Nertr.: B- Petersen, 186 000. Berliner Blechemball Fabrik Gerson G. 176 569. Gering, Wien; Vertr.: F Berlin SW. 13.

*6d. 190593 Fa. C. *%9b. 201 703. Ludwig Geiger, Amt Ne>zrsulm, Württ.

4) Aenderungen in

64a. G9.

*æG6a.

21f. * 190 655.

Berlin-Grunewald. 173489,

ftraße 10, Cöln. 180 608. Notvles, Chicago; Osius, Pat.-Anwälte, 45h. 197976. Agves Auguste Hickmann, Hässner, Dresden, Wernerstr. 26.

190 368. Jac

L

200 326. Sb: 174 196 270. 183 096. 12i: 185 179 295. 14g: 199 877. 200 105. 19d: 20e: 19! 20i: 188 395.

24d:

178 410. 198 958.

194 631.

144 808.

199 953. 124 921. 129 587. 173 360. 138 978, 180 825. 180 173 200 036. 159 154 F: 1 158 486. 126 326

188 219.

86h: 1 149 498.

21e: E J

72: 76

zorri<tung zum Biegen von SHraubenfedern. 08,

136 887

198 731. Hunnenrü>en 31, u. Dr. Hermann Riffart,

Erne William Ambrose Vertr.: E. W. Hopkins u. K.

a. Infolge Nichtzah 3e: 198 492. 157 227 200 681 145 575 185 487.

189 629,

192 641. 179 222. 201:

195 541 200 522. 21Lc: 21d: 160108 181 087 182 968 188 907 196330 199 762. 21 191 791 200 113. 28f: 178478. 2fc: 165 099. 27b: 166046 192 973.

3Le: 167 499. 34f: 184 607. 188 401 196 092. 35a: 356: 185 389 187 739. 36: 37h: 200025. 37d: 38a: 172082. 38h: 116 863 126 832 134

167 942 191 758. 42f: 43b: 172895 175 706 174 113 181 412 182 708 200 027. 45a: ABc : 184521. 45g : 156 541. 46a : 136284. 4Gc: 158459 200 393. 172 009. 4c : 200085. 47d: 187 982. 48d : 172139. 49a: 164832 189820.

49h : 186 772. 50e : 158 299.

5Ub: 171 255.

80a: 157671 187438 192 391 8STb : 189 226.

nfolge Ablaufê der 54: 76 625 78 026 85 117

Morx SHilscher,

Berlin SW. 11.

m. b. S., Berlin. Leopold Cap u. Dr

19476, 126162,

des Vertreters.

65a. 129627. Der bisherige Verireter hat die Nollmacht ri-deraerlegt. 197 S853.

die Vollmacht niedergelegt.

Der bisherige Vertreter

5) Löschungen.

3d: 166443. 4a: 4b: 159232 193794. 4d: 185146. 4g: 5a: 191505 199869. 537. Se: 155 804. Sd: Sf: 170227. Si: 169448. 12: 101 484 101 503. 597. L20: 191011. 13b: 167 493. 15a: 15d: 189 039. L5e: 188279.

1Sb:

129: 17 112 357 149813 15

20: 87750. 20c:

776

21: 90446 96971. Z2LIa: 15

188 239.

25a: 192972. 26e: 286: 195 721. 30e: 186 225.

34f: 193979. 34h: 19 152 077 166 567 18 81 964. 37: 8 185 972. 87e: 154544 39h: 734 149 160 151 964. 42a: 171923. 42g: 183689. 158 451.

44a: 183 009.

45k :

49e : 120 242. 52a: 178086 187 310. 55a: 191053. 57a: 151994, G60 : 150 249.

54d: 185 126 56a: 172 357. S5De : 158 644. 63d : 159794. G3e: 185354 1 63f: 200231. 64a: 141080 1 646 : 162 930 179 109 183 349.

181702 Ga: 175988. G6Sa: 181 970 68h: 193682. GScz: 186563. GSd: 2c: 188 417.

187 430. 70b: 135 099. 99 203. T2i: 168708 197 304. 77h: 181976. 79a: 182610.

142 030 145 869 145 978 156 474 161 934.

200 092 8Oc: 185960. Saz: 180547 1 S3b: 167483 176336 1 89012.- SGc: 178117 192982.

b. Jufolge Verzichts: 194 678. 21f1 189 907.

86 134. 60: 257. S0: 78 607.

6) Nichtigkeitserklärung.

Das dem Carl Flohr in Berlin gebörige

L. 35b, betreffend „Turmdrehkran,

Dr. Johannes Schilling, Chemnitz,

Dr. Gerhard Halberkaunn, Helenen-

ob PRl3eger jr., Haag, Holl. ; Pat.-Anw , Berlin SW. 11.

._A. Hoppen, Pat.-An1w,,

175 0183,

A. Waldeufels, Plauen i. V. Gundelsheim,

der Person

lung der Gebühren: 150 719

200 062 16: 199838. 187 957

10a: 12h21: 193 518.

TAc: 172727 175 429.

154: 121 143. 19a : 146 850 152 861. 167 757.

20f: 177770 188144 189491. 122 198 124249 124250

138 720 158 866 185 202. 21f: 181 010 g: 171 601 145 917. 184 857.

29a: 32: 102845. 32a: 346: 131 453 162038. 3c: 194 654.

341: 167190 180640 183719

200 119. 163 668. 40a:

42m: 161 904.

159 998. 180 986.

geseßlichen Dauer:

Königliches Amtsgerit.

Bekanutmachug. [55538] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ift heute untec Nr. 1 bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma „Grevsmühl & C o.“ eingetragen worzen, daß persönli haftende Gesellshafter sind: die ver- witwete Betiy Grev2mühl, geborene Schmidt, und der Kaufmann Ludwig Karl Schmidt, beide in Apia. Apia, den 24. August 19:8.

Der Kaiserliche Bezirksrichter.

Arnstadt. Befanntma<hung. [55539] Fa das Handelöregister Abt. B Nr. 19 ist beute die Firma Chemische Fabrik Nudislebeun, SBe- sellschaft mit beschränkter Haftuzg, mit dem Sitze in Aruftadt eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von Wolframmetall und andern @emischen Pro- dukten sorote der Handel mit diesen und ähnlichen Erzeugnissen. Das Stammkapital beträgt 99 000 . Zu Geschäfisführern sind bestellt der Hofapotheker Adolf Kirner in Arnsiadt und der Kaufmann Heinrich Gerstenberg, früber in Erfurt, jet hier. Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. September 1908 errichtet. x Der Gesellschafter, praktis<her Arzt Dr. med. Sizzo Pabst bier, leistet scine Stammeinlage von 20 0C0 f in der Weise, daß er das im Grundbuche von Nudis- seben Band VI Blatt 240 eingetragene Grundftü>: Plan Nr. 666/34 2c. Fabrikgebäude, Nebengebäude und Hofstelle, hinterm Obergehege, = 37 a 81 qm nebst den darauf errihteten Gebäuden mit allem Zu- bebôr, insbesondere mit den zur Fabrikation von Wolframmetall dienenden Maschinen, Gerätschaften und sonstigen Utensilien, zum angenommenen Werte von 30 000 1, jede mit einer GrundsGuld von 10 000 4 belastet, einbringt. x d übrigen Einlagen werden \äratlih in bar ge- eiftet. Arustadt, den 5. Oktober 1908.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. I. Abt.

Arnswalde, [55536] In das Handeléregister A ift beute bei der unter Nr. 65 eingetragenen Firma Julius Cohn Arnswalde eing:tragen worden, daß dem Kaufmann Leo Abrahamowsky in Arnswalde Prokura erteilt ift. Arnswalde, den 3. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Baden-Baden. Zum diesseitigen Handelsregister Abt. B_ Bd. I O23. 28 wurde eingetragen die Firma Baden- Baden, Company Limited, Aktiengesellsczaft in Londou, 6 Holborn Viaduct 2, Zweignieder- laffung in Vaden-Badea. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Erwerbung und Nußbarmahung von Rechten, Gebäuden, Werkzeugen, Maschinen 2c. zum Zwe>e der Ausbeutung des Badener Termalwassers zu gewerblihen Zwe>en. Das Grundkapital der Ge\ Uschaft beträgt 120 000 Pfund Sterling, eiage- teilt in 120 000 Aktien yon je 1 Pfund, wovon 69 000 6 9/6 Vorzugsaktien und 60 000 Stammaktien find. Statuten und Gefellshaftêvertrag vom 12, Mai 1904; Statutenabänderungsbes{luß vom 16. Juni/ 1. Juli 1904; Gesellshaftsvert!ags- und Statuten- abänderungtbes{luß vom 1./16. Juii 1904; Gefell- \haftsvertrag2abänderung8bes{luß vom 16. November / 1. Dezember 1904; Gesellshastsvertrags- und Statuten- abänderungsbes{luß vom 30. April/21. Mai 1998. Die Zeihnung und Vertretung ter Firma hat von den Vorstand8mitgltedern gemeiaschastli< zu ge- dieselben find jedo< bere<tiat, ein Vor-

APpia.

geb.

age- Garl

bat

4c:

9 294 6 274

5 532

[55540]

3 525.

7 701. 0 080.

40c: 42h:

448:

46d : 47h :

54a: aat 55f : | stano3mitglied 576: G3ec: 97 337 64 844 66Gb :

den übrigen Vorstandsmitgliedern erteilt. Liadeu, den 1. Oktober 1908. Großh. Bad. Amtsgericht.

Bons berg.

Vinceuz Herweg eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Bensberg, den 28. September 1908. Königliches Amtsgericht. Berlin. DHondelsreg:fter des Nöuiglichen Amtsgerichts Berliu-Mitte Abteilung #8. Am 30. September 1908 ift eingetragen: Unter Nr. 5680:

77a: 79b :

S806: 83 961. 80154.

87a:

werk Aktien-Gesellschaft mii dem Siß: Müncheu und Zweigniederlaffung in Berlin.

75 790. Gegenstand des Unternehmens :

! zur Vertretung zu bevollmächtigen ; dies: Vollmaht wurde tem Josef Emil Roos von

[55541] &n unjer Handelsregister Abteilung A Nr. 81 ist beute bei der Firma Züudcrfabrik Bensberg

[55542]

Vereinigte Werkstätien für Kunft im Haud- zu

Bremen, 3) Friedrih Altbürger, Kaufmann in München, 4) Jobann Goltfried William Schröder, Kaufmann in Bremen, 5) Alfred Walther Heymel, Rentier in Bremen. Diese haben sämtliche Aktien übernommen. Die „Vereinigten Werkitätten für Kunst im Handwerk, G-fellshaft mit bes<ränkter Haftung“ in München legt in die neugegründete Ge ebs>aft cin und diese übernimmt von ihr auf Grund der Bilanz per 31. Dezember 1906 ihr Gcichäft mit der Firma und der na<stehenb bezeichneten Aktiven, jedo ohne pie Passiva, deren Uebernahme ausdrüd>li< aus- ges<lofsen ift, gegen Gewährung bon 160 Aktien und cine dur Barzahlung zu leistende Vergütung von 212162 s 41 S. Alltiva des über- rommren Geschäfts: Maschinen 9801 #46 37 s, Bouanlage und Pattarurd 300 Æ, Werkzeuge 3932 #( $ &, Kataloge und Klischee 1, Mobiliar uxd Utensilien 5086 4 70 S, Beleucztungs8anlage 3912 (6, Modelle und Zeihnungen 1 H, Anlage Theatinerstraße 6615 A4 57 F, Ladenetri{<tungen 799 4 37 A, Photographienplatten 5281 30 S, Baukonto Garmish 2152 4 12 S, Zeichensaal 9836 4 8 & F, Debitoren na<h näherer Maßgabe des dem Gesellshaftövertrage beigegebenen Ber- zeinifses 52 621 H 28 A, Kassa 2401 H 69 t Wechsel 381 A 19 S, ffekten 10009 4, NRoh- materialien 80623 M 68 S, Warenbestände 196 192 46 98 4. Summa 372 162 4 41 S. Den ersten Aussihtsrat bilden: ; 1) Theodor Freih:rr von Cramer-Klett, Reichsrat der Krone Bayern und Gutsbesizer in München, 2) Dr. Johann Heinrich Christof Wiegand, Se- neraldireftor in Bremen, 3) Wilhelm Seiy, Bankdirektor in München, 4) Dr. August Wilhelm Strube, Bankier in Bremen, 5) Leopold Koppel, Geheimer Kommerzienrat in Beriin, 6) Albert Bach, K. Kommerzienrat in München, 7) Heinri<h Roe>l, Konsul und Fabrikbefiger in München, 8) Wi!helm Voigt, Kaufmann in Bremen, 9) Alirev Walter Heymel, Rentier in Bremen, 10) Leopold Biermann, Künstler in Bremen, 11) Georg Pschorr, Brauereibesiger in München. Non den mit der Anmeldung eingereidten Schcift- süden, insbesondere von dem Prüfungsbericht des Norstands, des Aufsichtsrats und der Reoisoren, kann beim Königl. Amtsgeriht München 1, von dem Prüfungsbe:i<t der Revisoren au bei der Handels- und Gewerbefkammer für Oberbayern in München Einsicht genommen werden. Verliw, den 30. September 1908. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitite. Abteilung 89.

Berlin. Handelsregifter [54842] des Königlichen Amtsgerichts Berliu - Mitte. Abteilung A.

fm 1. Oktober 1908 ist in das Handelsregister eingetragen worden :

Bei Nr. 5644 (Firma Gustav Höhve, Berlin): Die Hindelsniederlafsung ist nah Rixdorf verlegt. Bei Nr. 11683 (Kommanditgesellihaft Louis Dreyfus «& Cie., Paris mit Zweigniederlassung in Berlin): Der Kommanditist ist aus der Gefell- schaft au8geshieden. Jeßt offene Handelsgesellschaft. Die Kaufleute Louis Louis Dreyfus und Charles Louis Dreyfus, beide in Paris, sind in die Gesell- haft als perfönlih haftende Gesellschafter ein-

etreten.

G Bei Nr. 13 701 (Offene Handel® esellsbaft Leopold Hoffmann, Berlin): Der bisherige Gesellschafter Kautmann Hugo Bieberfeld ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Bei Nr. 15314 (Firma W. Kuester, Berlin): Dera Hugo Thoma3, Berlin, ist P okura erteilt.

Bei Nr. 17 966 (Offene Handelsgesellichaft Otio Beering & Co., Berlin): Ort der Nieder- lafsung jeßt Schöucberg. Ber bisherige Gesell- schafter Dito Be>kering ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöt.

Bei Nr. 27 983 (Firma Compagnie Auglaise Gebr. Graul Nachf., Berlin): Die Firma lautet jeßt: Cow pagnie Anglaise Gebr. raul Nfg- . | Fust & Pollak. I-ht offene Handelsgesellschast. Gesellschafter: Martin Just, Kaufmann, Derr, Otto Pollak, Kaufmann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 20. Avouft 1908 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Nerbindlikciten auf die Gesellschaft ist ausges{<lofer-

Bei Nr. 31 065 (Firma Deutsche Neklame- uu Verlags-Anstalt, Ludwig Schön, L-ipzig mit

damit verbundenen Geschäfte.

Patent t Grundkapital: 1259 000 46.

dessen !

Erwerb, Herstellung und Vertrieb von Grzeug- nissen der angewandten Kunst und der Betrieb aller ;

Zweigniederlassung in Berlin): Die hiefige Zweis-

ntederlafsung ist zur Hauptniederlassung erhoben

| worden. Die bisherige Hauptni-derlafsung in Leipzia ift aufgehoben.

{äfts dur< den Alexander Sandmann ausges{<lofsen.

Restaurant Berlin): Die Firma ist

Bei Nr. 29313 i z Mamsch Otto Mari geändert in: Schloßrestaurant Oito Mamsch.

Wein

Bei Nr. 28 929 (Firma: Carl Müller Wild-

] Berlin): jeßt : Hermann Rießland, Kaufmann, Berlin "Der wee:

gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten

und Geflügelhaudlung,

erbindlichkeiten i 3 bund de Qn N bei dem Erwerbe des Geschäft

C L S C afsung zu en und : baft ift E Amsterdam): Kaufmann Theodor Inhaber der Firma.

erteilt.

Bei Nr. 31 671 (Firma: t Der Frau Emma Tae “i Mer ist Prokura erteilt.

Berlin)

erloschen. Dem K

erteilt. Ae Firmen: r, 345 arl Liebe, Gr.-Lichte Nr. 7584 Heiurich S Li ateR Se:

Nr. 28 807 Motor-, Motorfahrzeug - Fabrik

Ba Vachofer & Räbiger, eríin, den 3. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86

Werlin. Handelsregifter G des R E NIELEES Berliu - Mitte! eilung A. : Am 3. Oktober 1908 i de “ingetragen worden: ist in das Handelsregister r. 32821. Firma Apotheker Bru S I Nit T E e U s S Chatlottenburg er runo Salomon, Apotheker, r. 32822. Firma Samuel Dr Inhaber: Samuel Drexler, inan, erle IE Nr. 32823. Firma Otto Homeyer, Berlin Sm Dllo Dce Berlin. 4 ; 24. ene Handel8gefell Willerain-Gesellshaft Arxien Ea Bere N iels>aster: Adolph Arien, Kaufmann, Hamburg, S Hampe, Kaufmann, Charlottenburg. Die efellidiatt hat am 1. Oktober 1908 begonnen. F a 32825: Firma Albert Hammer Mauu- a ur u. Modewaren, Berliu. Inhaber: Albert Es Sag ann, He ura Nr. 32 826: ene Handelsgesells<haft B Fre ciscons-Wevkgeug- S. Malschineusabrit i o., Berlin. efellshafter: Alf med Ramon Bettin, NihaR led, O tember 1908 S esellschaft hat am 25. Sep- Nr. 27. Offene Handelsgesellshaft Sot S v Verlin. Gesellschafter Sti Gelees S! eb, Ingenieur, Charlottenburg, Philipp Stöhr gednis<er Korrespondent, Berlin. Die Gesellschaft H L32828, De qr begonnen. . 32 828. Offene Handelsgesells{<azft JU ¡Nufilalische Welt Fis<hzer & Sorte in enburg. Gesellschafter: Hugo Fischer, Konsulats- [e G âr a. D., Charlottenburg, Albert Löffler, Mußsik- L r in Schöneberg. Die Gesellschaft kat am Gesellihtt w begonnen. Zur Vertretung der ermddt A nur der Gesellshafter Hugo Fiser ei Nr. 7244. (Firma M. Brasch, B E de ggiederlassung ift j-t Eri E ai r 17121. (Offene Handelsgesellschaft Nes Rauchwaarenfärberei A. Lehmaun it L 9., Verliu.) Der Kaufmann Adolf Lehmann Gia urs Tod aus der Gefellshaft ausgeschieden. Büt zeitig ist seine Witwe Lina Lehmann, geb. j Saal Schöneberg, als persönli haftende Gefell- [ erin eingetreten. Zur Vertretung der Gefell-

atn nur beide Gesellshafter gemeinshaftli<

Bei Nr. 28678 (Firma Gerstel “o L Æ Vexlin.) Die Firma lautet jeßt: Guftav Bernet Kz EUn) den 3, Oktober 1908. niglihes Amtsgericht Beclin-Mitte. Abteilung 90,

Bingen, Rhein. Bekanntmachung. [55545]

Münzberg, Berlin,

et Nr. 11787 (Firma: Herm. F. M Verlin): Die Einzelprokura des S: S

l urt Meidinger zu Berli dem Wilhelm H:llwig zu Nixdorf if A iRER

Die Warte“,

Christian Borchers.

Beruhard Himmelskamp, Bremen: Inhaber

Ludwig Jorus, Bremen : Kaufmann Ludwig August Gerald JIorns. A

gegebener Geschäftszweig: Chr. Carl Datenkamg, AetiEr uns Kommissio

Angegebener Ges<äftszweig: Ei E SUBEA! m tr jv nn Bruno Con c Vi D Ba ea ausmann Paul Wilhelm Franz Sa gegebener Geschäftszweig: B legi H. Ahrens «& Co. Nah, T

Pobl.

Bremer Papier- Aktieugeselis<haft, Bremen:

Wilhelm Voß erteilte Prokura ist erloschen. A

erlos>en.

R Vetten-Fabrik Aron Kottlow, Bremen

Bremen : Der hiesige Kaufmann August Binten

Sn O andelsgesells<haft in et

umgewandelt. Die A g h M leusvai manditgesellshaft geändert. Fruc<htzandel - Gesellschaft f

losen.

raue zu vertreten.

am 30. September 1908 erloschen.

L. Hoyer, Bremen: L tember 1908 Se Firma ist am 24. Sep-

L. Hoyer «>& Co., Bremeü: Die Firma ist am

24. September 1908 erloschen Gustav Lohmaun, Bremen : Am 3 : , 0. S G ne ist an Carl Theodor Brun>e Dts eie Bewig [4 Lemke, in Liquidatioa, Vremen: : e Liquidation ift am 29. September 1908 Pf es und die Firma gleihzeitig erloshea. Ser M BE R Die an Adolf Friedrich dden erteilte Prokura ift am 1. Juli 1908 einr. Michael, Bremen: Di 4) 29. September 1908 E e R ay Gear Schreiber, Bremen: Am 1. Oktober Ane ist der hiesige Kaufmann TFohann Diedrich Des Seibt t ¿uu duniNlia eingetreten. eitdem unter der Firm Friedrich Schreiber & i a ficlitaft fortgeführt Co. als offene Handels- cipio afsenkamp, Gesellschaft - L A A Bremen: y Di A Bin am e f q LaDtiobe 1908 G Prokura ist am é en jr., B t if D17 Maas 1908 F E S Die Firma ist am r. TLachsmuth, Bremen: Am 1. ist der htesize Kaufmann Gustav Seiner ¿in Hermann Eugen Freiherr von Boerigk als Gesell- sh-fler eingetreten. Seitdem - ofene Handels-

gesellschaft.

Regu nie Seicha Tui kak des Unternehmens U Bree Dice per bse: Kausmann Ge R R R E e Bee" Grande legenen SciKäshien! messen des ‘Aufsichtsrats damit n ebdol

In unserem Hand |

elsregister wurde heute die Firma Sdreas Sermauus in Bingen, M bee Dele iu Hermanns, Kaufmann in Bliagen, :

stehenden Geschäfte sowie, ebens mefsen des Aufsichtsrats, son o nah dem Er- männischer ver SbullWt lanftige Geschäfte kauf-

hiesige Kaufmann Johann Frißz

der hiesige Kaufmarn Bernhard Hi Angegebener Geschäftszweig : Südfrücie ct amp.

Inhaber ift der hiesige

Inhaber ist Hetmann Nieklauß S R dr hiefige Kaufmann Christoph Carl Ratentmnt

Bei Nr. 325 (offene Handel3gesells<aft: Victor o., Berlin mit O eigUleder-

e Gefell- Der bisherige Gefells&after, von Stiernberg ift alleiniger

Bei Ne. 19709 (Firma: Taue & Sr Dem Hermann Richter, Berlin, E hristian Bargmann, Berlin, ist G-\amtprokura

ift der hiesige

Inbaber ist der hiesige An-

niederlassung der in Yokohama e L

irma bestehenden Hauptniederlassung: An a Dermann Schoeffler in Bremen n d fu N | remer Oelfabrik, Bremca: IÎn der General- : s vom 27. August 1908 ift der $ 19 es Gesellshaftevertiags gemäß [93] abgeändert. und Welpappeu - Fabrik Die an Carl

Harry Nerlich in Lübbe>e i. W. ist Antou Günth. Bruas, Becien: DE Fie tf

ist am 1. September 1908 als persönli Gefellshaft:r ausgeschieden, Thel der Hlerdur<< ift ‘die ofene

Desftillerie Lloyd August Kluge & Co Bou

mit b ä Haftung, Bremen: Die an Wilhe es

Weber erteilte Prokura ist am 1. Jul

é i 1908 er- Losen. Am 1. Oftober 1908 ist an Charles cus Iobannes Fischer dergestalt Prokura f eilt, daß derselbe berechtigt ist, die Gesellschaft B Ut mit je einem der Prokuristen fr edi Carl Heesh oder Johann Friedri Emil

Grommé «& Sinrihs, Bremen : Die Firma ift

2 See seßt dec bisherige Gesellshafter Herma unveränderter Firma fort. Bremen. den 3. Oktober 1908. Der Gerichtss{reiber des Amtsgerichts : Fürhölter, Sekretär.

Vekauntmachung.

ns n.

EBrüssoWwW. [5555

meen: r. 10. Wendlanudt & Spengl find Kaufmann Friß Wendlandt, Bri I a wirt Arthur R, Brüssow. ; Die Firma ist eine ofene Handels8gesellsGaft.

gonnen.

Brüssow, den 8. September 1908. Königliches Amtsgericht.

Buer, Westf.

Konfektionshaus zum Nordfteru“/,

nd: i : Julius Löwenstein

Gesells>aft n 1) Sausmann f scher,

begonnen.

8 f mann Julius Löwenstein ermächtigt. Buer i. W., den 5. Sftobe, 08. Königliches Amtsgericht.

t | Caszel. Handelsregifter Caffel.

eingetragen :

Matthäus, Casse!, ist Einzelprokura ertei Kgl. Amts3geriht. Abt. E Crimmiüitschau.

gefellshaft hat am 5. Oktober 1908 be

Crimmitschau, den 6. Oktober 1 Königliches Amtsgericht. Detmold.

Frug eingetragen:

Aktiengesells<aft abzugeben und deren Ft Z v sl L rma ant us aber nur gemeinsam mit A e dera orftandsmitgliede bezw. mit einem Stellvertreter eines Vorstandsmitgliedes. Dem Otto Engelskind ¡u Meiersfeld ift Prokura erteilt mit der Befugnis die Aktiengesellshaft gemeinsam mit einem Vor- aa De du Cen insbesondere gemeinsam orstandsmitgli j U L ba gliede die Firma der Aktien- Detmold, den 1. Oktober 1908, Fürstlihes Amtsgericht. De. [55556] n unser Handelsregister ist die Firma: der Bib c Dgrimnab und i Paas L d EION er Paul Seliger zu Dortmund beute Dortmund, den 25. September 1908. Königliches Amtsgericht.

D O GUER [55557] e efrau Kaufmann Jäcob L in geb. Michels, zu Dortmund hat das ura der Firma: „Minna Midbels“ zu Dortmund betriebene Geschäft ihrem Ehemanne übertragen wel<er dasselbe unter unveränderter Firma fortsegt. Der Ehefrau Kaufmann Jacob Leyser Minna geb. Michels, zu Dortmund ift Prokura erteilt Dortmund, den 25. September 1908. i

Köntgliches Amtsgericht.

TI,

An das Sdadelöregifics ist bente chiéeligen outen ist Beute eingetra : : L) kg Blatt 6796 betr. die offene Dandeléaesel: [Haf „Fischer «& Forker in Dresden: Prokura Dreatls dem Kaufmann Ernst Gustav Homa> in 2) auf Blatt 10594 Letr. die gefellshaft Waldes « Ko. in Talk aag: Faul mann M Waldes in Dresden ist in die Sesellshaft eingetreten. Die an den Kaufmann

Das Stammkapital beträgt 50 090 46,

Richard Denkhaus das äf Vebernahme der Aktiven und Bifibea is ik

In unfer Handelsregister A ist heute eingetragen

Die Gefellshzft hot am 1. September 1908 be-

Im hiesigen Handelsregister Abteilüng A i eute

unter Nr. 205 die Firma „Löwenstein & Co.

Handelsgesells@aft in Horst-Emscher, éraete

von Horst-

m 2) Student med. Otto Löwenstein von Horst-

mer. Fimma ist am 30. September 1908 erloschen. E iQale hae n 13. -Séptember 1908

Co gnac-Deftillerie Lloyd August Kluge & Co., Zur Vertretung der Gesellshaft is nur der Kauf-

55: Zu Rudolf Witte, Caffel, ift am 3. 16. 00e

en Kaufleuten Gerhard Meurer und Friedri

r j 55554] Auf Blatt 13 des Handelsregi S

; d gisters, die

Carl Spengler in Crimmitschau beireferd heute eingetragen worden: Der Kaufmann Walter Sraier tn Crimmitschau ift in das Handelsgeschäft eingetreten. Die hierdurh begründete ofene Handels-

In unser Handelsregister Abt. B ift I Aktien Bierbrauerei Falkenkrug U A

_ Der Braumeister Paul Hamann ift aus d i stande ausgeschieden und der mer id Alfrct Sekte ¿zu Detmold als Mitglied des Vorstandes bestellt worden. Der leßtere ist befugt, Erklärungen für die

nn

2]

er do

{

Gr haftet niht für die im Betriebe d eshâ e e S des bisherigen S e 1e N D Betri ü : Forderungen nit auf Lf Tei s ia Dresden, am 3. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. [11. Dresden. E [55558]

In das Handelsregister ift beute einget : 1) auf Blatt 8119, betr. die S rath ‘af bc tugnre Gustav Schulze, Sesellshaft mit be- T Matung in via ie Zweignieder-“ n unter I i o stehenden Gesellschaft: Die an “Hans Mahlitt L Berlin ecteilte Prokura ist erloshen. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Hermann Löhmaun in Berlin- Wilmertdorf. Er darf die Gesellschaft nur in Ge- meinshaft mit einem Geschäftsführer oder einem O Pte Betenson, 2) auf Blatt 122, betr. die offe - [haft L Theodor Sein ge Gautaltoefen, erloschen ustav Eduard Petzold erteilte Prokura ift ) auf Blait 10 022, betr. die Fi Barthel in Dresdea: Die Fie A S Dresden, am 6. Oktober 1908. E Königliches Amtsgericht. Abteilung Il.

Dülken, Bekanntmachun Z 5

In das Handelsregister B ist 4 bei NeDI Nr. 17 eingetragenen Firma „Dülkener Baum- wollspiunerei UAktieugesellshaft in Dülken“ eingetragen worden, daß dur< Beschluß der General- a A Sas August 1908 das Grund-

um ) f Ö

werden Bn auf 1500000 4 echöht Die dem Kaufmann Gustav î erteilte Prokura ift Be Maeition a0 Dien

Dülken, den 2. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [55560]

Bei der unter Nr. 469 des Hand eingetragenen Firma dibeiniste fdaoers B Gesellschaft mit beschräukter Haftung mit dem Sitze in Düfseldorf wurde heute nachgetragen: Die bisherigen Geschäftsführer Konrad Hoffmann und Bruno Shneider haben ihr Amt niedergelegt, und ist der Kaufmann Oskar Hoffmann in Benrad zun Geschäftsführer, dec Kaufmann Wilhelm Be>er in Oberkafsel zum ftellvertretenden Geschäftsführer der Gesellschaft bestellt worden. Das Stammkapital ift na< dem Beschluß der Gesellshafterversammlung um 10 090 M erhöht und beträgt jeßt 50 009 4. Düsseldorf, den 2. Oktober 1908.

Königlihes Amtsgericht.

E [55561] n das Handelsregister A wurde heute et : Nr. 2886 die Kommanditgesellschaft i Fie: C. M. Hertel & Comp. mit dem Sige in Düsseldorf. Persönlih haftende Gesellschafterin ift

die Ehefrau des Ges<äftsführers E

Charlotte Martha geborene Hohstadt, n Sre

i Düsseldorf. Der am 1. Oktober 1908 begonnenen

Don Ernft Sertol Due e ein Kommanditist an. em Oertel, Düsseldorf, und d

Düffeldorf, ist Gesamtprokura teilt. B

Nr. 2887 die offene Handels8gesellshaft in Firma

English Cloth Jmporting Com ftein & Co. mir dem Sitze in Düffelvorf. Dic

Gesellshafter der am 2. Oktober 1908 b Ge'ellschaft find die Kaufleut S RORLIeN Fritz Hölscher, beide Me L D Braun

tein und Nr. 2888 die Firma Josef Meyer mit dem

Sitze in Düsseldorf und 18 mann Josef Mever, hier. als Inhaber der Kauf-

Nachgetragen wurde bei der unter Nr. 1141 ein-

getragenen offfenen Handelsgesellschaft in Fi - brüder Richter, Düfseldorf, daß der Ee Felix Richter, hier, aus der Gesellshaft ausgeschieden e B IA e e NORE Emil Richter, hier

ellschaft a i s hafter eingetreten ist; R ee

bei der unter Nr. 2764 eingetragenen Firma

Johanu Neef, hier, daß di ; Prokura des Eduard Neef, iee ans, jgwie E

Düsseldorf.

ei

F. « J. Stübben,

Düsseldorf, den 3. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

t [55562] Bei der unter Nr. 2548 des Handelsregi

ngetragenen offenen Handelsgesellschaft A ; fa Düsseldorf, wurde heute

nagetragen, daß die Gesellshaft aufgelöst und bisherige Gesellschafter Jakob Stü g und der hier, alleiniger Inhaber der Tae E

Eilenburg.

Düfseldorf, den 5. Oktober 1908. Köntalich-es Amtsgericht. Le [55563]

Sigmund Waldes erteilte Prokura ist erloschen.

das Handelsregister A 166 ist beute eine

getragen die Ficimma Conrad Horn, Eilenburg,