1908 / 240 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fahrradglockenshalen mit den Fabr.-Nrn. 218, 219, 220, 221, 222, 1057 mit Rad u. 1092, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahne, angemeldet am 3. September 1908, Vormiitags 10 Uhr 30 Min.

Nr. 871. Firma G. B. Laugenhau, Werk- zeug-Fabrik, Mehlis i. Thür., zwei mit Siegel- marken vershlofsene Pakete, angeblich enthaltend 1 Muster für plastishe Erzeugnisse, Fahrradshrauben- \{lü}sel, Fabr.-Nr. 608, und 1 Muster für plastische Erzeugnisse, Steinobitentkeraer, Fabr.-Nr. 90, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. September 1908, Vormittags 9 Uhr. -

Nr. 872. Firma Carl Maenz Korbwaaren- Mauufaktur, Tambach (Herzogt. S. Gotha), ein verschnürtes und zweimal versiegeltes Paket, an- geblich enthaltend ein Modell für plastishe Erzzug- nisse, darstellend einen Rindenkranz, Gesh.-Nr. 801, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. September 1908, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 873. Firma G. V. Langenhan, Werk- zeugfabrik, Mehlis i. Thür., ¡wei mit Siegel- marken vershlossene Pakete, angeblich enthaltend je 1 Stück Modell für Hebelkorkzieher ohne Haken, Fabr.-Nr. 60}, und mit Haken, Fabr.-Nr. 612, plastishe Erzeugnisse, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Vormittags 9 Uhr 30 Min.

Nr. 874. Firma Vereinigte Thüriuger Metall- waren Fabriken Aktiengesellschaft, Mehlis i. Thüc., cin fünfmal versiegeltes Paket, angeblich enthaltend 17 Stück Abbildungen von verzterten N OI E oNen mit den Geschäftsnummern 2643 a,

643 b, 2654 a, 265è b, 302, 305/23, 327/69, 327/72, 327/73, 327/74, 3273 a, 3273 b, 3:84, 400/14 Acht- ftundentag, 400/114, 405, 406, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Vormittags 11 Uhr 30 Min.

Nr. 875. Firma Gebr. Simson, Porzellau- fabrik, Gotha, ein zweimal versiegelter Brief- umshlag, angeblich enthaltend ein Modell eines Vorratsbehälters, Nr. 1891, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. September 1908, Vormittaas 11 Uhr 30 Min.

Gotha, am 1. Ofkiober 1908.

Herzogl. S. Amtsgericht. Abt. 6. Luckenwalde. [56181]

2 unser Musterregister ist folgendes eingetragen worden :

Nr. 451. Metallwerk Kreuter & Pohl G. m. b. H. in Luckenwalde, zwei Modelle und ein Muster für Möbelbesläge, Fabrikaummern 2, 639, 961, 2 Modelle für plastische und ein Muster für Flächenerzeugnifse, Schutzfrist drei Jahre, angemeldet am 4. September 1908, Nathmittags 3 Uhr 15 Minuten.

Nr. 452. Luekenwalder Broucewaarenfabrik Bt «& Albert Hirsch in Luckenwalde, ein

aket mit 2 Geshäftssiegeln, enthaltend 18 Modelle, und zwar Möbelschilder, Fabriknumraern 1831, 1833, 1835, 1837, Möbelgriffe, Fabriknummern 1840, 1842, 1844, 1846, 1848, 1859, 1852, 1854, Möbel- griffe mit Schildern, Fabriknummern 1882/1883, 1884/1885, 1886/1887, 1888/1889, 1890/1891, 1892/1893, Muster für plaftishe Erzeugnisse, Schutz- frift drei Jahre, angemeldet am 14. September 1908, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten.

Nr. 453. Adolf Baritofik & Co. in Lucken- walde, ein versiegeltes Paket, enthaltend 20 Modelle füc Möbelbeschläge, Fabriknummern 5211, 5130, 5281, 5180, 5120, 5160, 5140, 5000, 5240, 2580, 5200, 2348, 5100, 5260, 5220, 5273, 2830, 5330, 5400, 5404, Muster für plaftishe Erzeugnisse, Schut- frist drei Jahre, angemeldet am 21. September 1908, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Luckenwalde, den 1. Oktober 1908.

Königl. Amtsgericht.

Nagold. f. Amtsgericht Nagold. [56437]

In das Musterregister i für die Firma Kari Kaltenbach u. Söhne in Altensteig unter Nr. 14 eingetragen worden : eine komplette Besteckzarnitur, Fabriknummer 50, für pylastishe Erzeugnisse, bestehend in Tafellöffel, Tafelgabel, Tafelmesser, Defsertlöffel, Defsertgabel, Defsertmesser, Kaffeelöffel, Theelöffel, Mokkalöffel, Eis1öffel, Vorleger, Gemüselöffel, Saucelöffel, Kompottlöffel, Fischbestecke usw., Shutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 23. September/3. Ok-

tober 1908. Den 5. Oktober 1908. Amtsrichter Schmid. [55817]

Plauen, Vogtl.

In das Musterregister is eingetragen:

Nr. 8706. Vlavck & Cie., Firma in Plauen, 1 ofenes Paket Nr. 3185 mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, Flähenerzeug-

nisse, Geschäftsnummern 79401—79450, Schußfrist ;

2 Jahre, angemeldet am 1. September 1908, Nach- mittags 25 Uhr. Nr. 8707. Vlauck & Cie., Firma in Plauen,

1 offenes Paket Nr. 3186 mit 50 Mustern und ! Abbildungen von Maschinenstickereien, Flähenerzeugs |

oie Geschäftsnummern 79451 - 79500, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 1. September 1908, Nach- mittags 25 Uhr.

Nr. 8708. Blank & Cie., Firma in Plauen, 1 ofenes Paket Nr. 3187 mit 50 Mustern und

Abbildungen von Maschinen stickereien, Flächenerzeug- { nifse, Geschäftsnummern 79501—79550, Schußfrist { } 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Gar-

2 Jahre, angemeldet am 1. September 1908, Nacß- mittags 25 Uhr. Nr. 8709. Blanck & Cie., Firma in Plauen,

nummern 94744, 94982, 94929, 94930, 94974, 015255, 015256, 015257, 015258, 015265, 015266, 015267, 015268, 015269, 015270, 015299, 015300, 015310, 015312, 015315, 015319, 015325, 015326, 015330, 015340, 015342, 015346, 015347, 015349, 015351, 015352, 015353, 015354, 015357, 015360, 015361, 015365, 015366, 015400, 015401, 015402, 015403, 015404, 015405, 015406, 015407, 015408, 015409, 015410, 015411, Shußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 4. September 1908, Vormittags {12 Uhr.

Nr. 8714. Ffklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Stickereien und gestickten Spißen, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 015412, 015413, 015414, 015415, 015416, 015417, 015418, 015419, 015420, 015421, 015422, 015423, 015424, 015425, 015431, 015432, 015433, 015434, 015435, 015454, 015455, 015456, 015457, 015464, 015465, 015466, 015467, 015468, 015469, 015470, 015471, 015472, 015473, 015474, 015475, 015476, 015477, 015478, 015479, 015480, 015481, 015426, 015482, 015483, 015484, 015485, ‘015486, 015487, 015488, 015489, S O 3 Jahre, an- gemeldet am 4. September 1908, Vormittags 12 Uhr.

Nr. 8715. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Stickereien und gestickten Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 94695, 94839, 94840, 94841, 94842, 94844, 94846, 94847, 94850, 94851, 94861, 94869, 94872, 94876, 94887, 94894, 94899, 94913, 94917, 94929, 94931, 94933, 94934, 94938, 94944, 94948, 94949, 94953, 94954, 94955, 94957, 94962, 95017, 95021, 95022, 95026, 95027, 95030, 95016, 95047, 95048, 95097, 95098, 95099, 95100, 95105, 95128, 95129, 95195, 015498, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 4. September 1908, Vormittags 312 Uhr.

Nr. 8716. Walter Blume, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern und Abbildungen von Scßiffchenstickereien und Blusen, Flähhenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 2998—2999, 3125—3132, 3134—3136 3140—3166, 3207—3212, 3261, 3262, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. September 1908, Vormittags +10 Uhr. :

Nr. 8717. Waiter Blume, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Schiffchen- ftidereien, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 3071 bis 3108, 3111, 3114—3124, Schußfrist 3 Jahre, tos: am 5. September 1908, Vormittags

v Ubr.

Nr. 8718. Karl Tonuhofer, Kaufmann in Plauen, 1 offenes Kuvert mit einer Etikette für Haarpflegemittel, Flächenerzeugnis, Geschäftsnummer 66463, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. St:p- tember 1908, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 8719. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 40 “Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts nummern 015490, 015491, 015492, 015493 015494, 015495, 015496, 015497, 015532, 94837, 94838, 94862, 94863, 94864, 941883, 94884, 94885, 94888, 94891, 94892, 94893, 94905, 949083, 94909, 94910, 94911, 94912, 94946, 94950, 94952, 94958, 95018, 95019, 95020, 95023, 95024, 95028, 95029, 95033, 92034, Swußfcist 3 Jahre, angemeldet am 9. Sep- tember 1908, Vormittags £12 Uhr.

Nr. 8720. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1, offenes Paket mit 46 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 95035, 95036, 95039, 95040, 95041, 95042, 95043, 95044, 95045, 95051, 95052, 95053, 95054, 95055, 95062, 95063, 95064, 95066, 95067, 95075, 95079, 95080, 95081, 95082, 95083, 95084, 95092, 95093, 95094, 95095, 95096, 95101, 95103, 95104, 95116, 95117, 95126, 95129, 95178, 95179, 95180, 95182, 95184, 95185, 95196, 95244, Schuyz- frist 3 Jahre, argemeldet am 9. September 1908, Vormitiags #12 Uhr.

Nr. 8721. Wilhelm Weindler & Co., Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Stickercien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 39329, 39073, 39180, 39261, 39304, 39554. 39246, 39202, 39550, 39548, 39065, 39071, 39816, 39121, 39122, 39774, 39773, 39498, 38811, 39363, 39362, 39599, 39515, 39756, 39755, 39720, .39243, 39242, 39241, 39587, 39303, 39196, 39585, 39586, 39582, 39184, 39621, 39183, 39147, 39146, 39589, 39590, 39993, 39594, 39591, 39600, 39731, 39574 39572, 39599, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Sep- tember 1908, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 8722. Wilhelm Weiudler & Co., Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 9 Mustern von Stickerceien, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 39364, 39072, 39563, 39564, 39565, 39730, 39259, 39592, 39775, Schußfrist 3 Jahre, angemeltet am 9. September 1908, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 8723. Wilhelm Weindler & Co,, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Blusen und Mäntel, Flächenerzeugnisse, Ge- {chäftsnummern 545—593, 595, Schußfrist 3 Jahre, Mane am 10. September 1908, Nahmittags

4 T:

Nr. 8724. Wilhelm Weindler & Co., Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 1 Abbildung einer Bluse, Flächenerzeugnis, Geschäftsnummer 596, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. September 1908, Nachmittags 34 Uhr.

Nr. 8725. J. «& B. Wolf, Firma in Plauen,

dinen, Flächenerzeugnisse, Ges{häftsnummern 13750, 13751, 13757, 13759, 13813, 13814, 13824, 13826,

1 ofenes Paket Nr. 3188 mit 50 Mustern und | 13835, 13856, 13897, 13898, 13900, 13910, 13912,

Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- ;

13916, 13927, 16979, 16080, 16082—16089, 16106,

nisse, Geshäftsnummern 79551—79600, Schußfrist | 16107, 16137, 16139, 16181, 16359, 16360. 16361,

2 Jahre, angemeldet am 1. September 1908, Nach-

mittags 25 Uhr.

16441, 16442, 16444, 16447, 16547, 16548, 16690 bis 16698, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

Nr. 8710. Blanck & Cie., Firma in Plauen, j 11. September 1908, Vormittags 412 Ühr.

1 offenes Paket Nr. 3189 mit 50 Mustern und ; : i 1 offenes Paket mit 47 Abbildungen von Gardinen,

Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug-

nisse, Geschäftsnummern 13251—13300, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 1. September 1908, Nach-

mittags 25 Uhr. Nr. 8711. Blanck & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3190 mit 50 Mustern und

Abbildungen von Maschinenstickereten, Flächenerzeug- 16296, 14,308, 16310, 16313, niffse, Geschäftsnummern 42551—42600, Schußfrist

2 Jahre, angemeldet am 1. September 1908, Nach- mittags 35 Uhr.

Nr. .8712. Meinhold «& Sohn, Firma in Plauen, 1 ofenes Paket mit 4 Mustern für

Nr. 8726. J. & B. Wolf, Firma in Plauen, Stores, Brisebises, Bettdecken und Deckchen, Flächen- erzeugnifse, Geshäftsnummern 16075—16078, 16094 16104, 16119, 16123, 16126, 16129, 16166, 16167, 16171, 16172, 16173, 16178, 16195, 16200, 16215, 16249, 16253, 16258, 16260, 162783, 16281, 16287, 16315, 16322, 16324, 16326, 16327, 16329, 16332, 16334, 16363, 16365, 16367, 16387, 16390, 16415, 16699, 16700, 16701, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. September 1908, Vormittags {12 Uhr.

Nr. 8727. Tüil- und Gardinen - Weberei,

Gardinen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3579, | Aktiengesellschaft in Plauen, 1 offenes Paket

3580, 3657/9843, 3659/9845, Schußfrist 3 Jahre, ! 2. September 1908, Vormittags } S

i Ge Nr. 8713. Jklé «& Reis, Firma in Plauen, ! 15/15,

angemeldet am 211 Uhr.

1 offenes Paket mit 50 Abbildunzen von Stickereien

mit 9 Mustern von gemusterten und gestreiften

Spiten- und Gardtxen-Tüllen, Flächenerzeugnisse,

äftsnummern 15/1, 15/2, 15/3, 15/4, 15/5,

12340/1, 12340/2, 12340/3, Schußfrist

3 Jahre, 4 irn am 14. September 1908, Nach- f

und gestickten Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- | mittags 3

Nr. 8728. Gebr. Nitschke, - Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäftanummern 20535, 20536, 20537, 20552, 20553, 20542, 20543, 20632, 20633, 20634, 20635, 20636, 20637, 20642, 20643, 20644, 20645, 20646, 20647, 20648, 20649, 20650, 20651, 20652, 20653, 20654, 20655, 20656, 20657, 20658, 20659, 20660, 20661, 20662, 20663, 20664, 20665, 20474, 20475, 20466, 20467, 20468, 20423, 20424, 20338, 20339, 20278, 20279, 20282, 20283, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Sep- tember 1908, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 8729. BVBarthélemy & Quilleret, Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 88 mit 50 Mustern von Spiyen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 16237—16273, 16275—16287, Schußfrist 2 Jahre, E am 16. September 1908, Vormittags

12 Uhr.

Nr. 8730. Barthélemy & Quilleret, Firma in Plauen, 1 ofenes Paket Nr. 89 mit 50 Mustern von Spitzen, Fläthenerzeugnisse, Geschäftsnummern 16288—16337, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 16. September 1908, Vormittags #12 Uhr.

Nr. 8731. Barthélemy & Quilleret, Firma in Plaueu, 1 offenes Paket Nr. 90 mit 50 Mustern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 16338—16387, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 16. September 1908, Vormittags F12 Uhr.

Nr. 8732. Barthélemy & Quilleret, Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 91 mit 50 Mustern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 16388—16437, Schußfrist 2 Fahre. angemeldet am 16. September 1908, Vormittags {12 Uhr.

Nr. 8733. Jklé & Reis, Firma in Plaueu, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 94810, 94811, 94812, 94813, 94814, 94815, 94816, 94817, 94818, 94819, 94917, 95007, 95011, 95012, 95013, 95014, 95015, 95025, 95038, 95031, 95032, 95049, 95050, 95056, 95057, 95058, 95059, 95060, 95061, 9-065, 95072, 95073, 95074, 95076, 95077, 95078, 95086, 95085, 95037, 95088, 95089, 95090, 95107, 95108, 95111, 95112, 95113, 95114, 95125, 95124, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Vormittags $12 Uhr.

Nr. 8734. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offfenes Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geshäfts- nummern 95118, 95119, 95120, 95121, 95122, 95123, 95127, 95130, 95131, 95132, 95133, 95134, 95141, 95142, 95149, 95150, 95151, 95152, 95153, 95154, 95157, 95166, 95169, 95170, 95171, 95183, 95197, 95198, 95199, 95201, 95202, 95203, 95204, 95205, 95207, 95208, 95216, 95246, 95247, 95248, 95249, 95290, 95251, 95252, 95253, 95264, 95265, 95266, 95200, 95068, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Vormittags $12 Uhr.

Nr. 8735. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 39 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 95102, 95106, 95109, 95110, 95144, 95146, 95147, 95148, 95155, 95156, 95163, 95164, 95165, 95167, 95168, 95172, 95173, 95175, 95174, 95176, 95177, 95181, 95186, 95187, 95189, 95190, 95191, 95206, 95209, 95210, 95211, 95212, 95213, 95214, 99215, 95239, 95240, 95241, 95242, Schußfrist 3 Jahre, angeweldet am 17. September 1908, Bor- mittags 212 Uhr.

Nr. 8736. Blauck & Cie., Firma in Plauenu, 1 offenes Paket Nr. 3191 mit 50- Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, Flähhenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 13301—13350, Schusfrist 2 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Nac- mittags 45 Uhr.

Ne. 8737. Blauck & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3192 mit 50 Mustecn und Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 13351—13400, Schusfrist 2 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Nach- mittags 45 Uhr.

Nr. 8738. Blan & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3193 mit 50 Mustern und Abbildungen von Moaschinenstickereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 13401—13450, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Nach- mittags #5 Uhr.

Nr. 8739. Blanck & Cie., Firma in Plauen, 1 offencs Paket Nr. 3194 mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 79601—79650, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Nach- mittags 45 Uhr.

Nr. 8740. Blau & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3195 mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- niffse, Geschäftsnummern 79651—797C0, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Nach- mittags #5 Uhr.

Nr. 8741. Vlauck & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3196 mit 50 Mustern und Ab- bildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nisse, Geshäftsnummern 79701 79750, Schußfrift 2 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Nach- mittags 45 Uhr.

Nr. 8742. Blan & Cie., Firma in Plauen, 1 offenes Paket Nr. 3197 mit 50 Mustern und Ab- bildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nisse, Geshäftsnummern 42601—42650, Schutzfrift 2 Jahre, angemeldet am 17. September: 1908, Nach- mittags #5 Uhr. -

Nr. 8743. VBlanck «& Cie., Firma in Plauen, 1 ofenes Paket Nr. 3198 mit 50 Mustern und Ab- bildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- nisse, Ges{äftsnummern 4265 \1—42700, Schutzfrist 2 Jahre, angemeldet am 17. September 1908, Nach- mittags #5 Uhr.

Nr. 8744. Otto Hannemaun, Firma in Plauen, 1 versi-geltes Paket mit 30 Mustern von Tapisseriestoffen, Flächenerzeugnisse, Gesäfts- nummern 3674, 3689, 3749, 3768, 3774, 3778, 3788, 3823, 3883, 3847, 3920, 3935, 3966, 3968, 3971, 3974, 3986, 4001, 4009, 4014, 4017, 4023, 4026, 4031, 4036, 4041, 4046, 4051, 4061, 4071, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. September 1908, Vormittags 12 Ubr.

Nr. 8745. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 49 Abbildungen von gestickten Spiyen und Stikereien, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 94947, 94951, 94956, 94993, 94994, 94995, 94996, 94997, 94998, 94999, 95000, 95001, 95002, 95003, 95004, 95005 95006, 95069, 95070, 95071, 95139, 95140, 95145, 95158, 95159, 95160, 95161, 95162, 95221, 95222, 95233, 95234, 95235, 95243, 95254, ‘95255, 95256, 95257, 95258, 95259, 95260, 95261, 95262, 95263, 95267, 95283, 95284,

95300, 95037, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am

21. September 1998, Vormittags #12 Uhr.

Nr. 8746. Johannes Singer, Firma in Plauen,

1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spizen,

henerzeugnifse, Ges{häftsnummern 35954, 36045,

36261, 36262, 36264—36266, 36330 —36338, 36351

bis 38353, 36356 -36386, Schußfrist 2 Jahre, an-

e am 24. September 1908, Vormittags T

Nr. 5747. Johaunes Siuger, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 ustern von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 36387—36389, 36393—36395, 36406—36417, 36421—36423, 36433 bis 36434, 36436—36437, 36439—36463, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 24. September 1908, Vors mittags 39 Uhr. i

Nr. 8748. Johannes Dgs, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Muslern von - Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 36464, 36466 bis 36504, 36506—36515, Schubfrist 2 Jahre, ane gemeldet am 24. September 1908, Vormittags 39 Uhr.

Nr. 8749. Johaunes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spigen, MaGeuerzeuantse, Geschäftsnummern 36516—36565,

chugßfrift 2 Jahre, angemeldet am 24. September 1908, Vormittags $9 Ubr.

Nr. 8750. Johaunes Singer, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern von Spiten, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 36566 —-36572, 36574— 36587, 36591 36597, 36599—36612, 36614 bis 36616, 36632—36636, Schußfrist 2 Fahre, an- gemeldet am 24. September 1908, Vormittags $9 Uhr.

Nr. 8751. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 33 Abbildungen von gestickten Spißen und Stickereten, Flächenerzeugnisse, Ges {chäftsnummern 95007, 95008, 95009, 95010, 95115, 95143, 95188, 95192, 95193, 95194, 45217, 95218, 95219, 95220, 95223, 95224, 95227, 95228, 95229, 95230, 95268, 95272, 95286, 95287, 95297, 95293, 95294, 95299, 95301, 95302, 95331, 95135, 95138, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. September 1908, Vormittags 412 Uhr.

Nr. 8752. Max UAllihn, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 9635—9637, 9640, 9641, 9651—9653, 9704—9711, 9714, 9718 bis 9746, 9761— 9764, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 25. September 1908, Nahmittags 4 Uhr.

Nr. 8753. Max Allihn, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Spigen, Nene aare, Geschäftsnummern 9765— 9783, 797—9803, 9805, 9809—9831, Schutzfrist 2 Jahre, E am 25. September 1908, Nachmittags

r.

Nr. 8754. Max Allihn, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 9832—9836, 9838 —9843, 9846—9848, 9863—9869, 9394 9905, 9913—9929, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 25. September 1908, Nacbmittags 4 Uhr.

Nr. 8755. Max Ullihu, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 9930 bis 9979, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 25. Sep- tember 1908, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 8756. Max Allihu, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 9980—9989, 9994— 10028, 10049—10053, Schußfrist 2 Jahre, E am 25. September 1908, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 8757. Max Ullihn, Firma in Plauen, l offenes Paket mit 50 Abbildungen von Spigen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 10054— 10067, 10074, 10075, 10078—10083, 10085—10087, 10090 bis 10107, 101087, 10108, 101094, 10109, 101104, 10110, 101114, Schußfrisi 2 Jahre, angemeldet am 25. September 1908, Nachmittaas 4 Uht.

Nr. 8758. Max Allihu, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mir 50 Abbildungen von Spigen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 10111, 101124, 10112—10159, Sthußfrist 2 Jahre, angemeldet am 25. September 1908, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 8759. Max Allihu, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Spitzen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 10160—10200, 10213—10221, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 25. September 1908, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 8760. Arthur Bahmanu, Firma in Plauen, 1 ofenes Paket mit 12 Abbildungen von Deckenmustern, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern 3106 -3117, Schußfrist 3 Jahze, angemeldet am 28. September 1908, Natmittags 14 Uhr.

Nr. 8761. H. Schuls & Lienemaun, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Gardinen und Fensterdekorationen, Flächen- erzeugnifse, Geschäftsnummern 1692, 1693, 1695, 1698 1697, 1707, 1708, 1711, 1712, 1716, 1718, 1720, 1721, 1722, 1731, 1735, 1737,: 1738: 1739, 1740, 1742, 1743—1759, 5069, 5071, 5073—5078, 5073/1 5076/1, E RA 3 Jahre, angemeldet am 29. September 1908, Nachmittags 45 Uhr.

Nr. 8762. H. Schulß & Lieuaemaun, Firma in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Decken, Stores, Bettdecken, Roulezus und Gar- dinen, Flächenerzeugnifse, Ges{äftsnummern 900 bis 906, 908— 912, 927, 928, 929, 2558, 2665— 2672, 2677—2687, 2695 2696, 2697, 2689, 2690, 2691, 618, 622, 624, 626, 635, 636, 637, 3594, 1760, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. September 1908, Nachmittags £5 Uhr.

Plauen, den 1. Vktoter 1908.

Das Königliche Amtsgericht.

Konkurse.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Bauunternehmers Johann Pasfsera in Altkirch wird beute, am 9. Oktober 1908, Vormittags 11,45 Uhr, das Kon-

Altkirch. [56121]

kursverfahren eröffnet. Der Gericht2vollzieher Weiß in Altkirch wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrift bis 27. Oktober 1908. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin: Mittwoch, den 4. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 27. Ok- tober 1908. Kaiserlihes Amt9geriht zu Altkirch.

Altkirch. Konkfursverfahren. [56122}

Üeber das Vermögen des Bauunternehmers Karl Pafsera in Altkirch wird heute, am 5. Ok- tober 1908, Vormittags 11,45 Uhr, das Konkurs- verfahren erôffnet. Der Gerichtsvollzieher Weiß in

| tober 1908

; das Konkursverfahren eröffnet.

Altkirch wird zum Konkursverwalter ernannt. An- meldefcist bis 27. Oktober 1908. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin: Mittwoch, den 4. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Offeuer Arreft mit Anzeigepflicht bis zum 27. Ok-

Kaiserliches Amtsgericht zu Altkirch.

Bruchsal. Befauntmachung. [56160]

Ueber das Vermögen des Obfthändlers Beru- hard Herrmann in Bruchsal hat das Gr. Amts- gericht Bruchsal am 7. Oktober 1908, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Nechts-

agent Leo Levin: in Bruchsal tis zum Konkurs-

‘verwalter ernannt. Anmeldefrist: 6. November 1908.

Erste Gläubigerversammlung: Freitag, den 6. No- vember 1908, Vormittags 11 Uhr. Prüfungs- termin: Freitag, den 20. November 1908, Vormittags [L Uhr. Offener Arrest und Anzeige- frist: 6. November 1908. Bruchsal, den 8. Oktober 1908. | Der Gerichts\{reiber des Gr. Amtsgerichts:

(S) Waldvogel. Charlottenburg. [56104] Ueber den Nachlaß des Bankiers Gustav Herzberg, zuleßt hier, Ublandstraße 14 wohnhaft (Feschäftslokal: Berlin, Friedrichstraße 166), - ift heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. -Konkursverwalter ist der Kaufmann Wil- helm Goedel zu Charlottenburg, Tauroggener Straße 1. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 30. November 1908. Erfte Gläubigerversamm- lung am 29, Oktober 1908, Vormittags 107 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 21. Dezember 1908, Vormittags 9; Uhr, por dem unterzeihneten Gericht, Suarezstraße 13, 1. Aufgang, 3 Treppen, im Zimmer 17. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Oktober 1998. Charlotteuburg, den 6. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 31.

Chemnitz. [56158]

Ueber das Vermögen der Chemnitzer Eisen- gießerei, G. m. b. H. in Chemnitz wird heute, am 7. Oktober 1908, Nachmittags 24 Uhr, Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Böhmer hier. Anmeldefrist bis zum 30 November 1908. Wahltermin am 5. No- vember 1908, Vormittags ¿11 Uhr. Prüfungs- termin am 21, Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30, November 1908.

Chemnitz, den 7. Oktober 1908.

Königliches Amtsgerih!. Abt. B.

Colmar, Els. Konfursverfahren. [56142] Ueber das Vermögen* der Gaftwirtin Salomea Bosch in Colmax, Straßburgerftr. Nr. 60, wird heute, am 7. Oktober 1908, Nachmittags 4 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Geschäftsagent Bauer zu Colmar wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- kursforderungen find bis zum 1. November 1908 bei dem Gerichte anzumelden; offener Arrest bis zum gleichen Tage. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläu- bigeraus\{chusses und eintretenden Falls über die in $132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 4. November 1908, Vorinittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den LS, November 1908, Vormittags 1A Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Kaiserlihes Amtsgericht in Colmar.

[56126]

Veber den Nachlaß des am 24. September 1908 zu Golchen verstorbenen Försters Franz Liek- feldt ist heute, am 7. Oktober 1908, Nachmittags 34 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Hagemeister von hier. An- meldefrist bis ¡um 28. Oktober 1908. Erste Gläubigerversammlung und allzemeiner Prüfungs- termin am 4. November 1908, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ¡um 28, Oktober 1908

Demmin, den 7. Oktober 1908 Der Gerichts\chreiber Königl Amtsgerichts. Abt. 1. Döhlen. [56143]

Ueber das Vermögen des Eiseuwarenhäudlers Ernft Moriß Herrmann in Döhlen wird beute, am 7. Oktober 1908, NaGmittags 45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- mann Hermann Kübnscherf in Kleinburgk. Anmelde- frist bis zum 25. Oktober 1908. Wahltermin und Prüfungstermin am D. November 1908, Nach- mittags 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht Döhlen. Bresden. {56172

Veber den Nachlaß der am 31. August 1908 hier berstorbenen Weinstubeninhaberin Freifrgu Chriftiane Franziska von Berlepsch, geb. Affenmacher, zuleßt wohnhaft Gerokftr. 58 ptr., wird heute, am 7. “Oktober 1908, Nachmittags ¿9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter : Herr Vizelokalrichter, Bürgermeister a. D. Kaulish hier, Lothringerstr. 4. Anmeldefrist bis zum 29. Oktober 1908. Wahl- und Prüfungstermin am 19, November 12908, Vorm, 9 Uhr. Offener Arreft mit Anzeigevfliht bis zum 29. Oktober 1908.

Dresden, am 7. Oktober 1908.

Königliches Amt3gericht. Dresden. [56140]

Veber den Nahlaß der am 30. Mai 1908 ver- storbenen Sekretärswitwe Leontine Marie Scheibe, geb, Jaggy, hier, zuleßt wohnhaft

olbeinstr. 51, wtrd heute, am 8. Oktober 1908,

ittags }1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Vizelokalrihter Kaulisch

ier, Lothringer Str 4. Anmeldefrist bis zum 29. Oktober 1908. Wahl- und Prüfungstermin am

0. November 1908, Vorm. 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. Oktober 1908.

Dresden, am 8. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. Il.

Eschwege. Konkursverfahren. [56154] geber das Vermögen des Handelsmanns Albert Mit in Eschwege is am 8. Oktober 1908, B. tags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. erwalter: Kanzleigehilfe a. D. Friedri Reit in ¡Pwege. Anmeldefrist und offener Arrest mit An- ielgefrist bis 30, Oktober 1908. Erste Gläubiger-

ammlung und Prüfungstermin: 5. November

08, Mittags 12 Uhr.

chwege, den 8. Oktober 1908.

Def i er Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. |

Abt. T1,

Freiburg, Breisgau. [56157] Konkurseröffnuug.

Nr. 7354. Ueber das Vermögen der Kaufmaun Sebastian Krämer Ehefrau, Marie ge». Blaf, hier, wurde heute, am 3. Oktober 1908, Nachmittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Kaufmann C. Montigel hier. Anmelde- frist, offener Arrest und Anzeigefrist bis ¡um 23. Of- tober 1908. Erste Gläubigerversammlung: Freitag, den 30. Oktober 1908, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: Freitag, den 6. November 1908, Vormittags 9 Uhr, vor dem Gr. Amts- g In, Holzmarktplaß Nr. 6, Zimmer

E. S

Freiburg, den 3. Oktober 1908. Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts, 3: Appel.

Gleiwitz. Konfur8verfahren. [56116]

Ueber das Vermögen der Kauffrau Nosa Weiß- maun zu Gleiwiß, Inhaberin der Firma Wil- helm Weißimann zu Gleiwit, Nikolaistraße 5, ist am 6. Oktober 1908, Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Reinhold Reitsh ¡zu Gleiwiß. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Oktober 1908. Anmeldefrist bis zum 15. November 1908. Erste Gläubigerversammlung am 4. November 1908, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 25. November 1908, Vormittags A1 Uhr, Zimmer Nr. 28. 6. N. 142/08.

Gleiwitz, den 6. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. Korfursverfahren. [56117]

Ueber das Vermögen des Spediteurs Peter Dörsch zu Gleiwitz, Wilhelmstr. 34, is am 7. Ok- tober 1908, Nachmittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann J. Rund jun. ¿u Gleiwiß. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Oktober 1908. Anmeldefrist bis zum 15. No- vember 1968. Erste Gläubigerversammlung am 4. November 1908, Vormittags 117 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 25. November 1908, Vormittags Lk} Uher, Zimmer Nr. 28. 6. N. 15 a/08.

Gleiwitz, den 7. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Grossenhain. [56135] Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesell- schaft in Firma Emik Kirchner in Großenhain wird heute, am 7. Oktober 1908, Mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröfft(et. Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Justizrat Kreßshmar hier. An- meldefrist bis zum 31. Oktober 1908. Wahltermin am 3. November 1908, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 17. November 1908, Vor- mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 17. Oktober 1908. Großenhain. den 7. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Hamburg. Konkursverfahren. [56134] Ueber das Vermögen des Maurermeisters Jo- haunes Heinrich August Theodor Quast, Hamburg, Bismarckstraße 21 I11, wird heute, Nach- mittags 24 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter: be. eidigter Bücherrevisor G. M. Kanning, Colonnaden 54. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3 November de Me Ag it, Anmeldefrist bis zum 21. No- vember d. J. einschließlich. Erste Gläubigerversamm- [lung d. 4. November d. J., Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. 9. Dezember d. J., Vorm. 10} Uhr. Hamburg, den 8. Oktober 1908. Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkurssachen.

Harzburg. Konkursverfahren. [56145]

Veber den Na(laß der Witwe des Fabrik. arbeiters Karl Fricke, Sophie geb. Stolte, zu Oker ist heute, am 7. Oktober 1908, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- mann Johannes Piange zu Bündheim ist zum Kon- kursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis ¡um 5. November 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fung8termin am 21. November 1908, Vormit- tags 10 Uhr ; offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. November 1908.

Harzburg, den 7. Oktober 1908.

Der G Vaoglicen Amtsgerichts:

ülte.

HWirschberg, Schles, [56118]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Hentschel in Berbisdorf, Kalkbrennereibefitzer, wird beute, am 8. Oktober 1908, Vormittags 8,20 Ühr, das Konkur3verfahren eröffnet. Der Kaufmann Hans Letzel in Hirschberg i. Sl. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. No- vember 1908 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabi eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung etnes Gläubigeraus\{chufses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Kon- kur8ordnung bezeihneten Segenstände auf den 6. No- vember 1908, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, den 20. November 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihaeten Serihte Termin anbe- raumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Kon- kursmafse etwas {chuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leiften, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung tin. Anspruch nehmen, dew Konkursverwalter bis zum 5. November 1908 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht in Hirschberg i. Schl. Inmsterburg. [56130]

Ueber das Vermögen der Kaufmanusfrau

Emma Heuseleit, geb. Schellhammer, zu Juster--

burg, Inhaberin der Firma Hermann Jahreis Nachfolger in Insterburg, ist am 6. Oktober 1908, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. uo Konkursverwalter is der Kaufmann Adolf

riese von hier ernannt. Offener Arrest mit An- zeiepfliht und Anmeldefrist bis zum 17. November 1908. Erste Gläubigerversammlung am 3. No- vember 1908, Vormittags 11} Uhr, und Prü- fungstermin am L. Dezember 1908, Vor- mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht, Zimmer Nr. 17.

Justerburg, den 6. Oktober 1908.

Stobbe, Gerichtshreiber des Königlichen Amt3gerihts.

Kirchberg, Sachsen. [56155] Veber das Vermögen -dxs Material- und Kursz- warenhäudlers Christian Friedrich Schubert in Cuners8dorf wird heute, am 8. Oktober 1908, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröfnet' Konkursverwalter: Herr Rehtsanwalt Meichßner hter. Anmeldefrist bis zum 29. Oktober 1908. Wahl, und Prüfungstermin am 7. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis ¡um 29. Oktober 1908, Kirchberg, Sa., den 8. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Roufurêverfahren. [56108]

Ueber das Vermögen des Kolonialwaren- händlers Otto Eduard Knuth in Köuigsberg, Strigtelstraße 18, ist am 6. Oktober 1908, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann N. Dobrigkeit in Königsberg, Tragh. Kirchenstiaße 50. Anmeldefrist für Konkurs- forderungen bis zum 28. Oktober 1908. Erste Gläubigerversammlung den 6, November 1908, Vorm. L105 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 6. November 1908, Vorm. 102 Uhr, immer Nr. 74. Offener Arrest mit Anzetgefrist is zum 25. Oktober 1908,

Köaigsberg Pr., den 6. Oktober 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. 7.

Wönmigsberg, Pr. Ronfurêverfahreau. [56125]

Ueber das Vermögen der Reftaurateurfrau Wilhelmine Schueidereit, geb. Adam, in Cranz ist am 6. Oktober 1908, Vorm. 11 Uhr, das Konkurs5- verfahren eröffnet. Perwalter ist der Kaufmann R. Dobrigkeit in Königsberg, Tragh. Kirchenstraße 50. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum 28. Ok- tober 1908. Erfte Gläubigerversammlung den 6, November 1908, Vorm. 10 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin den 6. November 1908, Vorm. 107 Uhr Zimmer Nr. 74 —. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Oktober 1908,

Königsberg, Pr., den 6 Oktober 1908.

Köntgl. Amtsgerit. Abt. 7.

Leutkirch. [56163] K. Württ. Amtsgericht Leutkirch.

Ueber das Vermögen des Johannes. Abele, Bahnuwärters a. D. in Leutkirch, ist beute, am 8. Oktober 1908, Vormittags 8 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Be- ¡zirksnotar v. Olnhausen in Leutk'r&. Wah[- u. all- gemeiner Prüfungstermin: 7. November 1908, Nachmiitags 37 Uhr. Anmeldefrist: 31. Oktober 1908. Offener Arrest mit Anzeigefrist: 31. Ok. tober 1908.

Den 8. Oktober 1908

Amtsgerichtssekr Allmendinger.

Limbach, Sachsen. [56144]

Ueber das Vermögen des Handschuhfabrikanteu Paul Georg Fiedler in Oberfrohnua, alleinigen Inhabers der Firma Georg Fiedler daselbst, wird heute, am 8. Oktober 1908, Vormittags £9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Dr. Dito hier. Anmeldefrist bis zum 19. November 1908. Wahltermin am 3. November 1908, Nachmittags 3 Uhr. Prüfungstermin am L. Dezember 1908, Nachmittags 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 19. No- vember 1908.

Limbach, den 8. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. -

Lorsch, Hessen. Roukurêverfahren. 156133] Ueber das Vermögen der Firma Guftav Maurer Nachfolger zu Heppenheim wird heute, am 6. Oktober 1908, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da der Gläubiger Martin Brink- mann zu Bremen den Antrag auf Eröffnung des Verfahrens gestellt und seine Forderung und die Zahlungs8einstelung der Gemeinschuldnerin glaubhaft gemacht hat. Der Recht:anwalt Dr. Metz zu Heppenheim wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 10. November 1908 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowte über die Bestellung eines Gläubigeraus\{hufses und ein- tretenden Falls über die in $ 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf Dienstag, den 3. November 1908, Vormittags 10: Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Monutag, den 7. Dezember 1908, Vorm. 97 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder ¡ur Kon- furêsmafse etwas s{huldig \ind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner ¡u verabfolgen oder ‘zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis ¡um 3. November 1908 Anzeige ju machen. Großherzoglihes Amtsgericht zu Lorsch. Marienburg, Westpr. [56120] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Hofbefizers Johaunes Fieguth in Klein Lesewitz ist heute, am 6. Ok- tober 1908, Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bürger- meister a. D. Sandfuhs in Marienburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 7. November 1908. Anmeldefrist bis zum 7. November 1908. Erste Gläubigerversammlung den 31. Oktober 1908, Vormittags LO0 Uhr, Zimmer Nr. 15. Prüfungs- termin den S1. November 1908, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 15

Marie E den 6. Oktober 1908.

ôniglihes Amtsgericht.

Meissen. [56141]

Ueber das Vermögen des Reftaurateurs und Grundftück8befizers Johaun Heinrich Wilhelm Thierbah in Meißeu, Inhabers des Reftaurants zum „Schweizerhaus“ daselbst, Rauhentalstraße Nr. 1, wird beute, am 7. Oktober 1908, Nach- mittags © Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Streller . in Meißen. Anmeldefrist bis zum 10. November 1908. Wahltermin am ®. Novemb.r 1908, Vor- mittags LL Uhr. Prüfungstermin am 15. De- ember 1908, Vormittags {1D Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. November 1908.

Meißen, den 7. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Merzig. Konkursverfahren. 56149 Ueber das Vermögen des Obsthändlers Nibolaus Dietrich in Hausftadt ist am 7. Oktober 1908, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Brüll zu Merzig. Anmeldefrist bis 10, November 1908. Erste Mibigena eia lung am /-3L. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 20. No- vember 1908, Vormiitags 10 Uhr. Offener Arresi mit Anzeigepflicht bis 10. November 1908.

Merzig, den 7. Oltober 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 2.

Mittweida. [56170]

Veber das Vermögen dez Schankwirts Wilsln Störmer in Mittweida wird heute, am 8 Okto®ck 1908, Vormittags {11 Uhr, das Konkursverfähren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Justizrat Dr. Klemm hier. Anmeldefrist bis zum 28. Oktober 1908. Wahltermin und Prüfungstermin am 7. No- vember 1908, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Oktober 1908.

Mittweida, den 8. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Piauen, Vogtl. [56165]

Veber das Vermögen des Scchlofsérmeisters Paul Otto Mocker in Plauen, Trockenthalístr. 89, wird heute, am 7. Oktober 1908, Nachmittags #6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Stade hier. Anmeldefrist bis ¡um 26 ‘Oktober 1908. Wahl- und Prüfungstermin am 4 November 1908, Vormitiags {12 Uhr. Offener Arrest mit An- ¡eigepfliht bis zum 26. Oktober 1908.

Plauen, den 7. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Rixdors. Konkursverfahren. [56105]

Ueber das Vermögen der Kauffrau Lina Reif: maun in Rixdorf, Bergstr. 44/45 (Pr'vatroohnung : Priñz- Handjerystr. 2), ist beute, am 8. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr 45 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Robert Lorent zu Rixdorf, Boddinstr. 3, is zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 5. November 1908 bei dem Geriht anzumelden. Erste Gläubigerver? sammlung am 5. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 3. De- zember 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem ‘Amtsgerihte Nixdorf, Berlinerstr. 65/69, Eke Schön- stedtstraße, Zimmer 15, parterre. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. November 1908.

Königliches Amtsgericht, Abt. 16, in Rixdorf.

Russ, OStpr. [56115]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Moses Bursftein in Ruß ist am 7. Oktober 1908, Vor- mittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Rechtsanwalt Stein in Ruß. Anmeldefrist bis zum 28. Oktober 1908. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 5. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener “Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. Oktober 1908.

Ruf, den 7. Oktober 1908.

Königliches Amtsgeriht. N. 6/08.

Schleswig. Konfursverfahren. [56114]

Ueber das Vermögen des Hökers Carsteu Federsen in Silberftedt wird heute, am 5. Ok- tober 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann W. G. Thieffen hier, Flensburgerstraße. Anmeldung bis zum 10. No- vember 1908. Erfte Gläubigerversammlung auf Mittwoch, deu 28. Oktober 1908, Vor- mittags 97 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin auf Sounabend, deu 28. November 1908, Vormittags 9} Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 20. Oktober 1908,

Schleswig, den 5. Oktober 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abtl. 2.

Tholey. [56123]

Ueber den Nachlaß des am 6. Februar 1908 in Bergweiler verstorbenen Bergmaunus Johann Kühn ift heute, am 6. Oktober 1908, Nahmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts- anwalt und Notar Theifsen in Tholey ist zum Kon- kur8verwalter ernannt. Konkursforderurgen find bis ¡um 31. Oktober 1998 bei dem Gericht anzumelden. Offener Arrest mit Aprzeigefrist bis zum 30. Oktober 1908. Ersté Gläubigerversammlung urd allgemeiner Prüfungstermin am 16, November 1908, Vor- mittags L1 Uhr.

Tholey, den 6. Oktober 1908.

K3riagl. Amtsgericht. II.

Tilsit. Konkursverfahren. [56129]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Theodor RNaschowski in Tilfit, Hohe Straß: Nr. 65, Jn- habers einer Biergroß handlung, ift beute, am 7. Oktober 1908, Nachmittags 1 Ußr 15 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann J. Anduszis in Tilsit. Erste Gläubiger- versammlung den Z3L. Oktober 1908, Vor- mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 21. November 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen KARTHGt ier, Zimmer Nr. 7. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 7. November 1908, Offener Arrest und An- zeigefrist bis zum 7. November 1908.

Tilfit, den 7. Oktober 1908. Der Gerichtsschreiber M t rin Amt3gerichts,

Torgau. (56102]

Ueber das Vermögen der Witwe Liddy Rettther, geb. Müller, in Torgau is heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Woidemar Tennstedt in Torgau. Konkurss forderungen find bis 30. Oktober 1908 anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 6, November 1908, Vormittags 10 Uhr, Zimmer 9, Offener Arrest mit Änzeigepflicht bis 30, Oktober 1908

Torgau, den 7. Oktober 1908.

Der Gerichis\{chreiber des Königl. Amtsgerichts.

Wattenscheid. [56148]

Ueber das Vermögen des Händlers Klemens Gutermanu in Wattenscheid, Bohumerstraßen- ede, Biêmarkstr., ift am 7. Oktober 1908, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet, Verwalter: Rechts- anwalt von Eicken hier. Anmeldefrist bis zum 4. November 1908. Erfte Gläubigerversammlung am 6. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 6. November 1908, Vormittags L107 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 1. November 1908.

Wattenscheid, den 7. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.