1908 / 241 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

liniß 1,90. Baierthal 6,80. St. Kreuz 5. Merketheim 4,90. | Berlin 10. Pr i | eus 5. 90, . Prof. Dr. Wilhelm Sas 50. Rittergutsbes. | kontor 2,50. Kreditabteilung 30. Ste De T 1. Solo M “e Leck 7,70. | O. Magnus, Sthtnargendorf 100. Fr. Schlange 1. Ünbekannt 24. | Saliwedel 100. "Becinix una e baa in G S San Tichau (Pleß) R. Sia 1820 8, baus 32 gig Le. Gustav Riedel 25. erienkneive d. A. T. V. Arminia, | in Chemniy 31, in Gera 19,50, in Halle a. S. 28. Verein Bitter- à ftadt 980, ° Wiesbaden 1 46,80. Viernheim 1. Radotk 9,80. | Polzeimasor Rae S M nbekannt 2 ene Schüler d T fer ädt. L Srmieue 1. d. Sti Bensberg 248,06. Beamte t Grfeleni D WE ï te B E * B E 109. G : e A6 adt. « mmlu . D, 8 Ó ten S Sina io Bala 0, Bin & Leibe Beta i dere i M | Bit Se T E E P zum D Rei i Königlih Preußischen Staatsanzeiger d ' 00. . | , . i 10) ustav Haase 5. eamte der Reichsban ttingen 21. D lait e Ras Es d eer HEO Mesem D Walter R E Eee ig Hugo BlidY A E aver 7e Tus Paderborner Anzeiger, Paderbom 112. Samm: zu eutschen eihsanzeiger und omg ih reußischen al Ô J Z : „GU 90. „DU, s ; n 13. ng. 60. u e ungen folgender Reichsbankanstalten : D. ¿ s D a T 'fitia L Berens 1228 Bund | 88 Wren: Wie Pir, 10 f ind Bee 10 | Es 1%, Gee (20 Wietkades 10. Stel 10 Demes s P g 248 Berlin, Montag, den 12, Oftober 1908. '40. Colmar 10. Bernau 0,40. Falkenberg 9,80. Schwarzenau Erster Staatëanwalt 5 biläumssti qus: : E E (50. Andernah 20. Traben- L M i s - C90. E e 300, Stclingen 20/00: V bers 160, | Sudestrie nwalt Preuß 5. Ju iläumsstiftung d. Deutschen | Trarbah 60. Daniig 21,50. ormund 5. Wesel 17. Elber- S C AIA. Gumuleleblin L. "Badeu-Bében 1 E20: S m , Rae Pietshker, Potsdam 3000. Dr. Hugo feld 73. Emden 10. Erfurt 26. Apolda 5. Hersfeld 5. Pöß- j , ; 7 90. ; agner 2. Prof. Dr. Blumenthal 20. neck 3. Saalfeld 11. Côthen 2. Eisl 6. | S@hwei Gta t a gute 4 “Gear 1 migon: | 0d, Mateat S fu Bot. Manet 19 Ben Etot | Eule ga Seb 19 Kénigtberg i, Pr: 245470, | Gesundhelt8wese, Tierkraueßelten und Absperrungs he a e Neustadt 9,80. IlUkirh - Grafenstaden 0,90. Pfaffendorf 0/40. | und S@üler der 13. R f 3: O rertfolegtum öslin 36, gar . n 958,50. ahen 1. ögen 5. maßregeln. rets i S E h 40. d , Realschule 202,74. Referendar Richard Allenstein 5. Brandenb 5, Ib i: e - - ine- S abe Mauer | est -| Schwe Lie o a0 Mule Fentó 128, Babit & | Bote Pg Ln A, Wgeke 1 | Sehe 2 Pes EM Drvele d Rtatlgs 10, Basen 18 Rahwetsung mnd Vinder de | ves c pes (cue | pest | Swens N 20. i 99. 9,30. z h , ulius Wolfsfo ? n ; i ¿D : i f i ch- j kts | E S Tanaló 250. S U lftcin) g vonn E S aTs B G P Prt T D, Prof. Dr. E E e ISE He Sn. a E “ile a. i über den Stand von Viehseuchen în Oefterrei- Zahl der verseucht Zahl der verseuLen E 11,30. S&wel 25,80. Zeuthen 490. Stahnsdorf 2,50. Rbein, | din TIE Dr Albert Met. emeine ule 20. C. Ku n 9. P. Stan- | Werdau 15. Nienburg 5. Gevelsberg 4,50. Schwelm 10. Mar- Ungarn | Oftpr. 2,90. Kipsdorf 10,15. Ottendorf-Okrilla 2,10. Kloßsche 0,90. S@midt 3. F. L. 1. Geor 20. Gemeindekasse Shmargendorf 300. | bura 6, Goldis 1M 35 sbnigeberg. i. Pr. 3. Kbdlin 3. ktober 1908 Gerwish 22,30. Dremberge 10,80. Probstzella 3 90. Scharnebeck 2,90. Eibolz 10. Dr. R E C Oi Cretius 20. Frau M. mburg 50. Alfeld 61,35. Königsberg |. Pr. 3. Köslin 3. am 7. Oktober - / ; 19 \ . é “A ito ff 0. b R 20. S Stri alenborf 465. Bollratbsrube 10,30. Rbinowo 5/50 Sanderttorf 250. | Font 10° es Stübel 30, Fran Anne êlicaner 2 De: E Pat Falbera 100. Leipzia 1,20. ‘Stadthagen 7. Botholt 1. Strigau 20. (Kroatien-Slavonien am 30. September) Herten 0,90. Misburg 360. Raaphe 3,90. D E 248-1 ana 600, L LELS L Es 2 anke 10. F. G. Ditt- _Die in der 2. Gabenliste unter Ed. Landshoff, St. Petersburg J ; Sanitz 1,90. Stavenhagen 15. Günteréberg 3,90. Malt 13,80. | Wagner 20. G. Miethe 3. E E 10. U I A Drn 1 E E R ebenfalls voa der Deutschen Kolonie in (Auszug aus den amtlichen Wochenausweisen.) 3 Maul- |Shweine-] Rotlauf %-Fi S tuhlmeihenbun M

J

Komitate (K.) _ Stublrichterbezirke (St.) Munizipalstädte (M.)

—| Gemeinden Höfe Oo| Gémeinden

Komitate (K.) Stublrichterbezirke (St.) Munizipalftädte (M:)

Nr. des Sperrgebiets

Gemeinden

Nr. des Sperrgebiets

“Gemeinden __ Hôfe

l 2 1314] 5 | Kroatien-Slavonien.

K. Belovár - Körds, Va- | rasdin (Varasd), M. Va- rasd H

g. Uka-Krbava 1 t

E Modrus-Ftume

Poisega - —'— K. Syrmien (Szeróm Semlin (Zimony). . : -4—|—| —| | K. Verôcie, M. Gheg / d O 2| 2h e unya 2 ram | | L otel (is RAtIEY gügrkb zl —| -122 24 K. 5, Großkokel age Rit | 327] 11) Zusammen Gemeinden (Gehöfte) K Mauer bura (Koloiokr) E D elende 21 (412), Schweineseud austuburg (E | | 7 (7), Maul- und Klauenseude 2 (412), Schweineseuche en c Quatfae DEES | | und S eirepest 159 (321), Rotlauf der S&weine 100 (250). aránsebes8, , | | | i Ptaros, Temes, Städte | | | b. in Ungarn (aus\@. Kroatien-Slavonien) : ; Ros 51 (54), Maul- und KlauenseuGe 16 (137), Schweineseuhe

Karánsebes, Lugos . « - - | : ¿ St. Bozovics, Züm Mol- und Schweinepest 971 (4353), Rotlauf der S@weine 495 (1782).

dova, Oravicia, Orsova, : j i 5 a Außerdem Pockenseu®e der Sthafe in den Sperrgebieten Nr. 2, Dad: - 12, E, 28, 2, 32, 33, 45, 47, 48, 52, zulammen in 47 Ge-

K. Máramaros K. Maros - Torda, Udvar- / meinden und 80 Geböften.

a B Maron ; Froatien-Slavonien: .

elbur oon), | L A E L “E ne 7 (963), Rotlauf | Ro (7), S@Hweineseuche und Schweinepet 87 (963), No

Détenburs (Sopron) M —| —| er Cbveine Us ED- :

Sopron .. i K. Neograd (Nógrüd) - » - j ; Außerdem Beschälseuche der Pferde in den Sperrgebieten Nr. 64, X Neutra (¿7 68, Merten in 2 Gemeinden 10 Gehöften. S a, h s | : . f Waigen (Vácz), Städte | | | | Podenseuhe der Schafe und. Beschälseude der Pferde sind in St. bes (Sett Quer | ° | gr Oesterrei, Lungenseude des Rindoichs ist in Oesterreich und Ungarn Váci, M. Budapest . - «1 2 | S nit aufgetreten. L St. Alsódabas, Monor, _— Nagykáta, Ráczkeve | | | i Stitdte Nagykörös, Gje- Rußland. i glód, M. Kecskeméêt. . „1 2 A —, | In der Zeit vom 14.—20. September a. St. find von ne rusfi- Si. Abonyialss, Dunavecse, | | | | hen Kommission zur Bekämpfung der Pestgefahr für cho eraver. Kalocsa, Kiskdrös, Kis- | | seucht erklärt worden : der Kreis Mosyr des Gouvernements Minsk funfélegybáza, KunZzent- | und der Kreis Mangishlak des Transkaspigebiets und für colerabedrokbt : miklós, Städte Kiskun-| | die Stadt Warschau, Stadt und Kreis Riga, Stadt und Kreis Jurjew,

halas, Kiotun e | 2 hes die Gouvernements E Begarapien, Fa Ae Estland, K. Preßburg (Potsony), Kaluga und die Gebiete Akmolintl und D h

M. Poisony | 7| Niederlande. K. Sáros. . | Es | S Me 4 Se x

: i} | | Die nicderländishe Regierung hat unterm 6. d. M. Archange

S tarctali, E. | | für choleraverseuht a:fkflärt. Die Quarantänefrift ist auf 5 Tage S 5, Ka- festgesezt worten. L Si. Bares I Seigel- | | i T Dur Vrrfügung der Königlich niederländisen Mie s vár, Stadt Kaposvár . « |— S Innern und der Finanjen vom d. M. wird vom 9. d. M. ab die K. Siabolcs 2A A A2 M Fin- und Durchfuhr von Lumpen, gebraugten Kleid ung“, K. Sjatmár, M. Szatmär- | 1 1 ffen A AARINERGs Leib- und Bettwäsche aus a Bes ter 3) | | 2| 2 Erdange Ln 0s Reisende mit fi führen, fällt unter dieses K. s i A | 2) 9) Verbot, soweit es ungewashene Leib- und Bettwäsche betrifst. K.

Höfe

D

e»| Gemeinden Höfe —| Gemeinden

N

co| Gemeinden

00° O

Templin 37,20. Erlau 0,40. Haste 15,20. Sin¡low 0,90. Walt- | Sammlun :

: s ¡V Font ta - g G. Oftertag 22. Dr. Max Ebeling 10. L. Z. 20.

rag 5 20 g Tulewih 1,90. Wiesenburg 2,30. Hartha | Restaurant Savignyplaß 23. Dr. Demann "20. De U co A0, Berlin, im Oktober 1908.

ra M ,80. Leutenberg 5,80. Gartow 5,80. Braun- | 4 Lehrerinnen in Berlin C. 12. Kollegium des Köntastädt. Sym- Das Präsidium i und | seuhe unt| zer S rcblwweihenburg

E E Tat Lu Wellen 1990. Soria 7,80 | nafiums 48. Unbekannt 10. Wilb. Thiel 2. Dr. W. Sbhmieden 20; : , Königreide Klauen- |SHweine-| «reine (Sékes-Feiérvár) . . - -

Miloslaw - Borzykowo 99 66. * Sinierbebdorf S ae bens S 2 Haars: From Ss G oe Fen q Albert Adolf Seb T Mere ga Le MEMICEONTSe und Länder seuche pest 8. Fogaras Hermannst

e n Alsum 4,40. Bunzlau 10,80. Volmarstein 4,90. Lebus Essen Creditänftalt Bod m 12,50 : D E 5 L S “rf - L / Zahl der verseuhten K. Sömör

1,70. Sfurz 9,50. Diepenau 0,40. Hamburg 11 5,67. Konstanz | München 10. Bernhard Eblers E S. va P Ba abet A E ritetvctie ves L E | | | e N em Le i : Komitate (K.) Dv,

Stublrichterbezirke St.) rêczen) Munizipalstädte (M.) K. Heves

|

i S

1] n O __—

C v

|

Hôfe

0

7,70. FSlensbura 4,90. Diebolsheim 2.90. Heidwühlen 3,40. ele i ei tzepräßi A S art Gas S L Dane D Sonne- E grdenbeamte T Da T S l GRL Vizepräsident des Staatsministeriums. V. eblverg 0,90. Schmiedefelck 7,80. rinrn 2,75. | 100. Bernhard Glasow 10. Dr. Henze 59. eh. 8 von Einem, S 2061. Tann 5,40. Bleialf 1,90. Prensfeld Nieser 25. Elise S 1. Georg Babu 3, E T General der Kavallerie, Staats- und Kriegsminister. L h cue E ide 25 32,29. Kyrig 1. Anderbeck | des Werner Siemens Realgymnasiums, Schöneberg 32,81. A. Grief 50. Emil Selberg Alexander Schoeller ratbe O e an Ny A letehen L E Gemeinde apt, Eden 300. Sezbad Reinickendorf, Inh. geschäftsführender Vorsitzender, Geheimer Seehandlungsrat, 2 Seargen N Groß Ben E ban: Woaten A290, P Mle E ie M Fran Detene E u „ou Kommerzienrat. Seschäftsinhater d. Disconto-Gesellschaft, a. Oesterreich. 20. Tad r 2 E an Socibinei, e E e C Eugen Meyer 30. Dr. Heitmüller 5. nd: O Niederöfterreih. . - - ,90, Henn ,90. ,80. Ham 60. : r. Bayard 10. Frau Dr. Cammerer 10. E. H? j t L Gusften 28,05. Oblau 2,20. Kleinöhls 2,90. Krockow 38,80. | General H. v. W. 4. Prof. E. 10. Witte 0,80. Rithars Krebs 30 Dr, E - S Bingft 8,30. Holz-Eroßtuchen 15,30. Naugard | Koblshlüter 3 Landwirtschaftlihe- Scbule, Dahme 42,30. “Dur h enb, ne Gr E 9, E 5,80. Veldenz 1,25. | den Deutschen Offizier-Verein 1200. Durch die Disconto- Nr. 44 des „Zentralblatts für das Deutsche Reih“, her- 18 20 E B idbeid 490 : e enem 1,90. Osnabrück | Gesellschaft: Rentier Ernft Sé&lotauer, Bln. 20. Dr. Hennig, ausgegeben im Reih8amt des Innern, vom 9. d. M., hat folgenden I n Dn n B a E 6,30. Uerdingen Berlin 5. Ernst Caspary, 30. Dir. Harald von Wabl, Riga 10. Inhalt: 1) Militärwesen : Ermähtigurg zur Ausstellung ärztlicher T S E 0A ege 4 T E rôl 22,30. Mo1s- | Generaldirektor S. Bergmann von den Bergmann Elektr. Werken, Zeugnifse über die Tauglichkeit von militärpflichtigen Deutschen in den u A8 ‘s e uns A ‘ranen urg 240. Ester- | Berlin 3000. Max Günther 20. Frau Anna Parreidt, geb. Belun, Republiken Guatemala, Salvador, Honduras, Nicaragua oder Cosiarica, brügg e s “4 ai E Basien 13,30. Lebemühl | Chbg. 10. Staatsanwalt Hoot, Chbg. 5. I. Manteuffel, General- | 2) Zoll- und Steuerwesen: Veränderungen in dem Stande und Wiltben 9 80. Zitt: 4 90 Ti DU,OV. E (S.-A.) 0,40. | [eutnant z. D. Wilmersdorf 1. Erizellenz Koblhoff 10. Reicksrat Eug. den Befugnifsen der Zoll- und Steuerstellen. 3) Polizeiwesen: Aus- E (Wpr.) 10 70. Neustadt (Orla) 4 90 9. Sülibadn 0 B Gre: K Ee le E Bin 2000. G Zei a Reh E Cer A Mae : l Bpr. ,70. Neustadt (V ,90. Si j - | von Friedländer-Fuld, Bln , Generalkonsul Rehwinkel 100. Curt innerédorf 490. Gerstungen 1,40. Kaßhbütte 2,90. Freckleben | Ernst Müller 3. Hu Solger fi 100. Edarttleben 0,90. Buer 14,30. Straszewo 7,30, Nieder- | Cbbg. 20. L E Mor Lisie b See reves Ane Koserow 2,90. Gotts@imm 9,80. Kahlberg | E. Nufsel 509. Carl Burhard 200. Frl. Elie Es@e L B. S Dölzig 1,90. Rokietnice 11,30. Prechtau 4,49. Schôn- | Gloeden 5. Janatus 60. Eduard Heyder 1. Otto Weyhe Ghar- Verdingungen im Auslande. Es E E Baldenburg 19,50. Gonfawa 36,80. Schwariwasser | lottenburg 5. H. Gramms 5. v. H., Langensls 50. Ungenannt 20. 5 ; E Ee E M Pr. Holland 3,10 Großzünder 11,65. | Albert Badt, GCbbg. 10. Kammerherr von Wißleben-Normann 50. Oesterreich-Ungarn. Cn 2 nee D "Os on ttaT Dee 8,80. Mamliy | Oswald Sfklare® 109. MWirkl. Geb. Oberreg. - Rat Eri | „. 24. Oktober 1908, Mittags 12 Uhr. Direktion der K. K. priv. L O s E: L a Ari A Obertarnsladt 3,90. | Müllir 10. Frau Oberamtmann Marie Günther 20. An- österreihischen Nordwestbahn in Wien: Lieferuna von 67 Stück Ses Ene k N N e, it : E. Shlebush 0,90. | zeiger für Niemeck urd Umgegend 69,30. Joh. Grcß 10. Achsen für Lokomotiven und 564 Siück Achsen für Wagen. Näheres Gräfrath 3,80. Grolten orf 0,00. Ramsbed 420, „Ligen 14,06. Johannes L Harang 2: Mazistratvbaurat K Wollenhaupt, | bei der erwähnten Direktion und beim „Reicheanzeicer“. : (M. , L 00 L ,DU. l . ew. 9. n 2 Es s i : Neidenburg 8,85. Windelsbleiche 27,259. Gollub 4,90. Mehble | 100. Durch R Déetnze Po roT. B 2e De E bine ZEs ias 1 L ea ao Wallensen 2,15. Thüste 1,90. Szillen ger.-Direktor 3. Dr. Iohann Kunze 5. Dr. P. H. 6. Ungenannt L 14. Oktober 1908, 11 Uhr. Société nationale des chemins Io _Großbieberau 1,90. Z Weegen 5,30. Neukirhen 3. | Fr. Elisabeth Schallebn 0,50. Amtsger.- Nat Friedr. Wolff, Chba. 10. de fer vicinaux, 14, Rue de la Scienc: in Brüssel: Lieferung Bo mar en 3,10. Bredelar 4,25. Lübeck 51,95. Heringen 9,80. | M. Sgarlanck 1. Dr. Teufer, Gr.-Lihterfelde 2. Frl. Chr. von 2c0 Ständern und 200 Haltetafeln aus Gußeisen. Ns C E Lich 15. : Windbeim 35,80. Schlanz 19,10. | Kremler 1. Schule von Frl. Boretius 71,30. Geh. Legationerat Dr. 14. Oktober 1908, 1 Uhr. Börse in Brüssel: Lieferung von Menden A0 Gerstheim 2,90. Quickborn 4. Norddorf 6,89. | Matihieu 20. Frau von Sterker 10. M. v. B. 5. Geb. Registrator Verbindungshaken, Ketten und 2000 vollftändigen Tendern für, die atten Tia ets U Dn Ln E m e Herm: Sälrmgps 1. Frl. Clara Döring, Pankow 1. Franz Erbe betgigen Staatsbahnen. 15 Loe. Cahier des charges spécial ; 6 10. fensur. ,80. ndern ,30. y ankfow 1. cof. Hermann, Chba. 3. Paul Hini 1. Guíta : I S Se Bentertensitin 33,60. Liebenburg 11,30, 10. Frl. Martha Fengel 3. A AsÉer “g Ln S ole 20. __ Bis 15. Oktober. Maison communale in Wépion (Namur): da E en N 0. Bütow 1090. Hamburg 26 19,80. Affsessor Dr. Herzog 5. Oberstl. a. D. Wotschke, Chbg. 30. Friedrich Lieferung von 2500 m Bocdfteinen. Ln. E takehnen 6,80. Karthaus 33,80. Forsthausen 6,50. | Reimer 5. . G. Wilmanns, Tempelhof 5. Frl. Karoline Abel | ; 16. Oktober 1908, 17 Uhr. Hôtel de ville in Brüssel: Lie- Marien urg 1 18,80. Hirschbera 24,46. Polzin 31,85. Schubin | 0,50. S. Baerwald 10. Kommerzienrat Schwarz 20. E. B. 5. ferung von Bureaubedürsnifsen für die vershiedenen Verwalturgs- Ei . Schwarmstedt 4,50. Schlehen 5,90. Schreitlangken 9,05. | Dr. Repenthin 6. Dr. A. Lengner 20. Stadtrat A. Marggraff 100. Seite. Lastenheft 50 Centimes. Angebote zum genannten Tage O _Erofidüngen 2,10. Hardegsen 1,90. Spitteln- | Marie Bottermann 10. Serda 10. Nonnemann 5. Frau Prof. BVormiitag3 vor 11 Uhr. E p n e T 0,90. Wendelsheim 3,409. Leobshüß | Grabau 3. Frl. Adele Steinthal, Hbg. 3. Oberlehrer 16. Oktober 1908, 14 Uhr. Ebenda: Lieferung von gußeifernen gro s ow 9,80. Cöln 13 0,90. _Penkun 0,90. Vöbl 5,80. | Grabau 3. Cl. Pahl, Arch. 3. Wilhelm Hensel 8. Lehbrerkolleg. Regards für den elektrischen Dienst. Lastenheft 50 Centimes. An- Westerhülen 0,80. Mantbath 3,70. Schleiz 19,79 Böhl D/AE | Sraban a R d rod Mierselde/:108,00. Schüler ders, An-- | ddo hu gann Se N E bicdd oteils in Sehen LEA Sebma 2,90. Oberfrohna 2,40. Binz 3. | stalt 324,25. Kaufm. Curt Vogel 10. W. Martin, Schbg. 1. 29. Oktober 1908, 3 Uhr. Hospices cixyils in Mons, Rue du | E L amens 29,55. Harpstett 9,30. Neuenfelde 2,90. | Geh Rechnungsrat Hansen 3. Arrold Ringel 5, Carl Zahn 59. Gouvernement 24: Lieferung von Gebrauhsgegenftänten, Kleidungs8- b. Ungarn. | | S iá3, Központ, Lipp 3 s O emda 3,90. Rauderath 0,90. Schwedt 14,35. | W. Alwerdes 20. Kfm. Emil Müller 5. Präs. Victor v. Kra- stücken, Bettieug, Bürsten usw. für 1909. K. Abauj-Torna, M.Kaschau | | Sti. BuiRE So S nga, s mi 0 Unterlüß 22,70. Freienwalde 14,30. Pußgig | nold 30. A. Grengel 200. Gustav Büchting 20. A. K. 20. | 2;,„c 30. Oftober 1908, 14 Uhr. Hôtel do villo in Brüffel: (Kafsa) - | 8 O prt Metvangen R Berlin 39 8,80. _ Pillniy | Otto Sé{ultze 29. A. Saalmann, Ar. 3. Gebr. K., Chbg. 3. Lieferung von 80 000 kg Hafet. In 2 Losen zu liefern. Lastenheft A. Unterwei | | Gt Detta, Weiß- F ¡F f 11,80. Milvow L nesen. 29,60: Danichin 7,60. Schôtmar | B. Kuckuck, Wannsee 5. Otto Friedrich 1. Nolte 1. Amtsrichter | 29 Centimes. , Angedote zum genannten Tage vor 11 Ur. Fehr) A ned 20 I Ses h be G bértemplom) | ekommen sein Tonne find, dah f D eregs keinertei Bearbeitans Gilte E A roßtabarz Le Saargemünd 7,80. | Ewald 5 _ Bureaubeamte der Anftalt Herzberge 9. Meier, B November 1908, 11 Ubr. Gouvernement provincial in St. Ärad, Borosjenöò, Glek, | | Rubin, B he: (Ver- | | die dergestalt rervadt sind, daß sie unterwegs keinerlei Bearbeitung Be e e eank Sorny S e E Blankenhain Kapt. z. See 20. I. Babe, Geh. Rechn. Rat 5. G: v. H. 10. Arlon: 2. Verdingung. Ausführung von Kanalijation8arbeiten. Kisjend, Pócska, Világos, | | ec), Stadt Febórtem- | oder Behandlung erfahren können. Lo E E N ad 05. önsahl 19,80. Camenz | N. N. 10. P.L6ES L N. M. 3. A. N. 3. N. N. 5,50. 162 300 Fr. Sicherheiteleistung 16 000 Fr. Cahier des charges M. Arad «+4... | | a M O M E Belgien L L E r L Ea A, angenau 5,80. Heidersdorf 1,90. | Carl Liebe 1. Krahmershe Höhere Mädchenshule 179 35. Nr. 73 und die Pläne für 40 Centimes bezw. 9,80 Fr. in Brüfsel, Nue St. Borossebes, Nagyhal-| | | plom, er]eci. « « | di s : elgi E 9 S be S Leim (Nb 90 9 rashen-Oels 3,90. Breidenbach 5,80. Mül- | Dr. Franz Volger 20. Techn. Bureau d. Fa. David Grove des Augustins 15. Eingescriebene Angebote zum 2. November. mágy, Radna, Berne | | t Tho: b Mon | | entligte, am ‘Dftober d. I Kraft grtrelene K uts Um 4 S 0. Oberhausen 4,90. Sellin 6,80. Thomas- Chbbg. 5,50. Frau C. Weltner 1. Frl. Ottilie Manteuffel D 6. November 1908. Gouvernement provincial in Mons: K. Arva, Liptau (Liptó), | | | | K. Thorenburg (Torda-|_ | veröffentlichte, am 1. Oktober d. I. in- Krast getretene Königlich wa au 3 þ, Primkenau 3,90. Prittisch 4,90. Vlotho 4,90. Generallt. Deines 20,50. Alfred Spiegel 5. R. R. 10. De med: 2 Verdingung. Ausführung von Straßenbauten. 79571 Fe, ‘Turócz c | | Aranyos) L j | | belgische Ver ordnungs vom 18. September d. J wird im Bio! f, "090 Va 3 2,90. Nogau 22,25. Ratinçen 3,70. | Beselin 10. Kanzleirat Podraß 2. Rud. Rug 3. Emil Witt 5. Sicherheitsleistung 4000 Fr., und 56413 Fr., Sicherheitsleistung / Sti. Báctalmás , Baja, | | ÁR pptifin Nagylzento| | | | Pini Cion vom 3. Dejember 1 Î folgenzes bestia us 239 +3 L E eurcte 13,50. MRudolstadt 2,70. Kandrzin Julius Manske 3. A. Mirih 2. P. N., Chbg. 20. Prof. H., Gr. 3000 Fr. M : d Topolya, Zenta Or, | | L E Da) E Ver» | fonvention vom L P Eten af'dec A 40,80. W ebam ri Tworog 7. Tessin 2,90. Doberan | Lichterfelde 5. Fr. Staatsrat St:uwe 50. Frl. Jobanne Stüttmeister 11. November 1908, 12 Uhr. Börse ia Brüssel: Ausführung : Stadt Zenta, M. Baja. | | á » Torôtbecie, To ah | | | ) Dncbhen am Kal oder! Sinfabet in, die Bas fat iede 40 A Bulsdorf 40. S&warzort 11,80. Memel 35,10. | 20. Pealow 20. Dur Georg Fromberg & Co: M. K. 4,50. von Arbeiten zur Verlegung der Linie von Gent nah La Pinte. Mèaria Lhere topel (Sjza-} | | | mos, ör i ans | | Reede, Festmachen am Kai oder Ginfahbrt in die Bassins e 8 S a öpen 15,80. Pr. Stargard 8,80. Ham- | P. Wichler 0,50. Kl. C. 4,60. Dur das Bankhaus H. F. Leh- 242 430 Fr., Sicherheitsleistung 14 000 Fr. Cahier des charges badka), Zomdbor fanizsa, Las E l | Kapitän eines von der Führung eines Gesundbeitspaes ent undenen burg : E Ma I M J Andér- mann, Be a. O E Ra Mendelssohn & Co.: ap Nr. 245 für 3,30 Fr. Eingeschriebene Angebote zum 7. No- St Apatin Hódság, Kula, S tad g | | I Schiffes bei der Gesundheitsbehörde sich einufi den r zuzeigen und | a E . Schimiedederg ,60. | Sammlung - eutsche Warte“ 17. Ungenanrnt 50. Dur L i - emver. / : - becie, | St. Ali ) | | die gotellten Frage ‘iber Gesundbeitsverbältnif L aN Mes Qau ter und Industrie: Beamte der | deutsche Creditbank: Landrichter Beyer , Fa E E 21. Oktober 1908, 1 Uhr. Börfe in Brüssel: 1. Lieferung Name s (nviréO, | | N Alibunie, Aae: | | | a ieten Fragen über Gesundheitsverbältnife j beo Ban 110 ngenannt . 2 r. Rob. Morc, Jena 10. Paul Michelet Friß Eimeß 9, W. Poetshke, Kursk i. Rußl. 10. Carl nach Mecheln (Gare de Muysen). 1 Los 10 000 kg Zink. 2. Lieferung : sablya M. Ujvidék . . | ch| 4 | J | Q e r N AG sferet) | 2) Ieder Kapitän eines nicht von der Führung, eines Sesund e E d0. Ober absarz G Velde 10. Dr. Wilh. Abegg 50. Alex | Rowald, Stegliy 1. Friy Kluge, Cbbg. 10. Berliner Bodck- nah Brüfsel-D L, 2 Lose zu je 10000 kg Sink, 1 Los zu 3C09 Eg K aranya, M. Fünffirhen j | | csfkeref (INagy e “i 4 pafses entbundenen Sgiffes, das an der, Quarantänestation in Loe Moewes, S eut 4 Rudolf Kruer 2. Adolf Thie 1. Dr. G. | brauerei Abt. 11. 60. Konrad Figel, Chba. 1. Wkube 3. Antimon. Cahier des charges Nr. 662. “‘(Décs) L, | 98] 8 ncsova, Sta t p S | infolge von Umständen höherer Stwalt nicht untersucht werden konnte, S. 6 Veetiner Yerientolonie Bad Sulza 7. Direktor Bähr, Zuma- Durch die Nationalbank f. Deutschland: F. Pfudel 0,50. z 2L. Oktober 1908, 1 Ubr. Ebenda. Lieferung von Kolbenöl E F.Bars Hont M.S@hemn 4 | | | | ecsferet, E Os | G 5 bat das Si auf der Antwerpener Neede an der ihm von der aaa Ss g M “e 3. Prof. Dr. F. Walther, Halensee 10. | Emil Daber, Cbba. 5. Frau von Eitorf, Potsdam 1. Geh. Reg.- für Mecheln (Gare de Muysen). 1. Lo3 85 000 kg. 2. Lo3 85 000 Kg. ‘(Selmecz- 68 Bélabánya | 22 K. Trentshin ( O aa, | | Lotsenbehörde bezei: elle zu verankern E E E E Ls T 12, Pet gs ei O g e E Potsdam 3. Ludwig Born 500. Kurt find f wr R R Nr. 651. Die befonderen Bedingungen F. Béâkós | | | | E L J : 2 Deus des Gesundhe e H ie in Ls , ¿ S. 2, Dr. L - Pallat, anrsee 10, n- | v. Mengersen, Hptm. a. D.,, SSloß Blumen Divisions- | find für beide Lole ver! ieden. | fas | St. Bodrogkó 40 | abffnung vom 8. Mez 1888») vorges genannt T Franz Brüggemann 5, GlodFner 10. Oberlebrer | vfarrer Grucht U Landrichter S tebusch 0 “4g SCUE E 22. Oftober 1908. A la Coïinpagnis de l'exposition de K “Bistr | g 1gvenibály, Sütoral- | der dec Zulafs Sans "Verkehr jeven Verf q verbinden Kühn, Menen ae Me Tee E E M “es S Di BUUR 5, Geheimrat Rubner 20. Koch 10. N. N. 1. Prauees R e Douze-Apôtres 34 in Brüssel: Bau ciner ‘Naszód | | Ma Sterench, Toko, vor dec Manns n rab Verkehr jeden Bete im baer e Sl 00. E eichröôder, Pro- | Mar Bock, Potsdam 1. inb. Borstell 20. ; metalleren Brückte. Cahier des charges un âne 6 Fr. | | | ( | | der Kop Frs unterliegt er K L Reinb. Borstel 20. Dur den A. A E g d Pläne 6 Fr Si. Beretiy6 ui rrïva, | | | Varannó, StadtSktoral E z Gases aciafsenen Schiffes unterliegt der Kontrolle der Gesundheits-

furisten d. Firma 900. Angestellte d. Firma 139. Robert | Schhaaffhau sen?’ s j f 28. Olktobe 3 f e i E e

s ( Angeste! d. 9. sen’ shen Bankverein: Geh. Baurat Groß- | ; 28. Oktober 1908, Ebenda: Lieferung von 9509 Lade- Ermi

Opvenbeim, Berlin 100. Friß Burckhardt, Charlottenburg 100. | mann 10. Reg.-Rat Stackmann, Grunewald 20. D. 950. Alfred joWen aus Eisen für 1909. Siherbeitsleistung 490 Fr. Avis Tee, ta, Szdákelyhid, | | | St. Felsôôr, Kisczell, Süns "e behörde. Kontrolle wird in einer die Lzscharbeiten niht erschwerenden | | . ' ' tese Kontrolle wird in TO] e y l

Geh. Rea. - Rat Amelmann, Chbg. 500. Beamte der Ver- | Majer, Stegliß 10, Reg.-Rat Pickert, Potsdam 5. Durch die PPELE Se S , MitgesSrienene Angebote zum 24. Oktober. Sn | t Felidôr, Kigciel, h | N pn OUer O, S YTe Si. Csáffa, Glesd, Központ, | | | Sárvár, Steinamanger | | | pati h wähtend dieser Kontrolle Tatsachen, wie Pesterkrankung

einiglon /Abnjg® uh, Lagrohiite Lor, Derlin ha eem. Königl. Seehandlung: Frl. Gertrud Egzgeb N Ebenda: Lieferung von bydrau- rat Wolf-Ebenrcd, Schloß Ebenrod 100. Geh. Bergrat u. | haus 3. Oberstlt. a. D Velthusen, Groß Fu ORMIL en, Bucken- | rien Säul d Auépuf L dea Pg P ap | | | ' M : : a. V. Be ' ß Messow 20. Graf v. d. ijen Saulen und uépuffcohren aus Stahl. 2 Lose zu je 20 Säulen- ‘aites, Sialárd, | | | nan i wie Pest O berbergrat 0 De owi 16,50 M 1d. sa. d. @. W.2. | der Reich9hank eingegangen Otto Broicher, Göhrde 10 Bei | Sierleitsleistung 1000 Fr. Avis spécial Nr. 236. Eingeschriebene M Grofvar dein (Nagy- | i E a e T L. 2 Htiger Verkehr i oder pestvertähtige Bin auf | | E) Me Dent | | Gcf Sanitätskommis der des Gesundheitsbeamten alle ) cfordern der Sanitätskommi}}ion oder ;

Welscher 0,50. Benkowski 0,50. M 10. N 9 W' 2, | der Reichsbank ein are e, : Angeb 1 Ok

E. _v, . G. W. t ; gegangen: Stud. phil. Fr. Dorno, Belzig- ngebote zum 24. Oktober. | | |

E. Krause, Münden 10. L. U. 5. E. M. 5. Käses Nund- Mark 10. Amtsgerichtärat Bonte, Schönebecke- Elbe 6. Hetilvig 93. November 1908. Ministère de Justice, 55 Rue Ducale in e Ba Belányes, Ma- e Rem —Saatgoid-| | nità niffion oder des Gesundbelt eamten alle j | | L | | Operationen einzustellen und die 7 L

fahrten 40. An American 5. N. N. 2. N. 10. B. W. S. 6. Simon 50. Reich8militärgerihtärat M. Lang 10 ut [Lu Brüssel : Lieferung von Reis, Bohnen, Erbsen, Soda und Seegras t 3 Wirt, f DE LLEREE F. H. 1. N. N. 10. Dr. Sträter 20. | hans 10. Dr. M. Bas, Stabsarzt a. D. 10. O i Mat füc die Gefängnisse und Wohlfahrtseinrihtungen für 1909. E ; yarcsóle, Ragoaia, N „E O, 5) oder dem Gesundheitsbeamten gegebenen Weisungen zu Ee S 6. N. I W. Siegmund 3. E. E. 3. Alexander | v. Haughwitz, Münfter-Westf. 20. A. Krone u. E. Meyer, Taba | @z 23. November 1908. In den verschiedenen Gefängnissen des K. Borsod . - - S S eS bel) Pacsa Gû-| | /_; 5) In diesem Falle ift der Kapitän namentlich very 18 T ad S I T Petersburg 10. N. N. 10. N. N. 10. A. O. M. 3. | i. Thg. 21. Beamte d. Postamtes SW. 68 60,30. Sanitätsrat Dr. Königreichs. Lieferung von Nahrungsmitteln für 1909. K. Kronstadt (Brafsd), Me ait Zalae-| | g. unverzüglich eine gelbe Flogge ju hifsen-und Nachts die ? Tei 1. Sr » mten F. Wg. 9°. Gustsbow 5, H. Ney 20. W. Meyer, Rietberg 5. Bürgermeister Rubow, Sonnenburg N.-M. _23. November 1908. Ebenda: ausgenommen Löwen, Gent, * Häromzzék R, Ee Zalas Sirót, | EFTEENTS “id ¿ eloker oosfy 5. G. B. 5. N. N. 5. C. Z. 1,50. | 150. Graf von Arnim, Boizenburg 500. Gräfin von ter Brüssel und St. Gilles. Lieferung von Medikamenten für 1909. K. Gsanád Gsongrád, M, œr jeg, 2 e n | E Eee a

ur Delbrück Leo u. Co.: Frau Geh. Oberreg. Rat Alwine | Schulenburg, Wernigerode 10. Frau und Olga von Grawert, | ¿- Demnächst. Börse in Brüssel : Lieferung von Eisen und Stahl * Hódmezövásárhely, Sije- Si. Al g S Ciattor- | | *) Gelbe Flagge am Fodmast bei Tage8zeit, Nacht Schiff bris- Könics, Berlin, 100. Ungenannt 1. Rittmeister P. v. Scherff 20. Wernigerode 6. Kommz.-Rat Th. v. Guilleaume, Cöln 10 000. für den Dienst der Belgishen Staatseisenbahnen. edin (Sueged) s S L R | an dein Plage dieser Flagge außer allen anderen La die S i abr Oberstleutnant a. D. Sthrader 30. Baurat F. Körte 20. Victoria- | Frau Kommz.-Rat F. C. Guilleaume, Cöln 5000. Kraft u. Lewin K. Csik | nya, lar St di Groß- | | | | reglements vorgeschriebenen Feuer von Doel ab drei senkrech É Sees {weitern 8. Justizrat Dr. Silberstein 100. A. Koenig, Riga, 6. | Berlin 300. Präsident Havenftein 50. Gräfin Helene Viythum pon n (Esitergow), | | | | R N ta isa) 5 Abstande von 30 cm über einander angebrate,. mindejlent ne eik, Durch die Commerz- u, Disconto-Bank: F. A. Deichen, | Eckstädt 300. Geheime Registratur der Reichsbank 15,50. Lombard- Raab (Györ), Komorn | | | antzsa (Nagykanizsa) - - | | | Teile im Umkreise fihtbare Feuer, von denen die beiden oberen

| {Komárom), M. Györ, | | f | | | das untere rot sein sollen.

tal

o] Gemeinden

—| Gemeinden Höfe

o| Gemeinden oe

p O | wck I

\-| Nr. des Sperrgebiets |

| “-

1 1 O o R —_ m]

lol nom arma | eo

L

L 1H]

V 00 a C Ul N CA RO

E

1 2 3 4 1 2 3 1 2 3 1 2

Kärnten. : : i

E E

| | o | tro | | i eanakó oco G5 A D

wom | 2

&

= Dea eas

“i

I

=

2 e. orm sl aal ll lalmoll | N eto to wo No | tor 006800 E0

—_ P D bk C bd C I k enk bunt P D C bk A] D t bek

Q Ei N

ic | la S O a Do =IbD I A

Lz L a

IIezlwole

ital

S [om a)

jolnots d fi V ine A dung I. was die

: 4) eva findet das Verbot keine Nnwe nes

So is Kögpont, Lippa,| | | an DuréSfuhr betrifft: as Le ¡war von Ardange

i ingefü f on C inreihend erwiesen itl, da | BVinga | eingeführt worden find, von denen aber hinreihend err , daß

t, Temeevár - u | 2) f —| | e von anderswo herstammen und dle dergeftalt befördert und ver-

| | vackt sind, daß fie mit verseuchten Gegenständen nit in Berührung

s

4