1908 / 241 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Rawitsch eingetragen worden, daß das Handels- ge\chäft mit der alten Firma auf den Kaufmann Ernft Brann in Nawitsh übergegangzn ist. Rawitsch, den 5. Oktober 1308 Königliwes Amtsgerit. Reutliumgen, K. Amtsgericht Reutlingen. In dem Handelsregister für Einzelficmen wurde beute die Firma Johaunes Schifer jr., mit dem Siß in Pfulliugen, von Amts wegen gelös{t. Den 22. September 1908. Landgerichisrat Muff.

Reutlingen. [56730]) K. Amtsgericht Reutlingen.

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde beute bei der Firma Friedrih Schmid in Mäger- fingen eingetragen, daß die Prokura des Bernhard Müller erloschen ist.

Den 29. September 1908.

Landgerihtsrat M uf f.

Reutlingen. K. Amtsgericht Reutlingen. In das Handelsregifter für Einzelfirmen wurde beute eingetragen, daß die Firma Karl Kempf, mit dem S8 in Reutlingen, erloschen ift. Den 7. Oktober 1908. Landgerihtsrat Muff.

Rheydt. Bz. Düsseldorf. [56731]

In unser Handelsregister ist heute folgendes ein- getragen worden :

1) Bei der Firma: With. Pfeiffer zu Rheydt:

Das Geschäft ift auf

1) Kaufmann Wilhelm Pfeiffer,

2) Martha Pfeiffer, Kauffrau,

3) Maria Pfeiffer, Kauffrau, alle ¡u Nheydt, als Grben des verstorbenen Kaufs- manns Wilhelm Pfeiffer sen. aus Rheydt in Erb- gtmeinschaft übergegangen. i

Zur Vertretung der Firma follen nur Wilhelm Plesfer und Martha Pfeiffer, und zwar jeder für

4, berechtigt scin.

2) Bei der Firma: A. Lamerz & Schmit in Rheydt: i

Dem Kaufmann Otto Coenen zu Reftftrauh bei Odenkirchen ift Prokura erteilt. ;

3) Bei der Firma: W. Peters & Cie in Rheydt: Í

Der frühere Gesellshafter Kaufmann Wilbelm Peters zu Mülfort bei Oderkirhen ift alleiniger Inhaber der Firma. L S

Die offene Handelsgesell haft ift aufgelöst.

4) Bei der Aktienge!ellshaft Vergisch Märkische Bauk Elberfeld mit Zweigniederlassung in Rheydt unter der Firma „Bergisch Märkische Bauk, Rheydt“:

Dem Kaufmann Ludwig Sandkühler zu M.-Glad- bah ift saßungsgemäß Gesamtprokura mit Be- ns auf die Zweigniederlaffung ia Rheydt erteilt.

Rheydt, den 3. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

[56729]

[56336]

Riesa. N

Das unterzeihnete Amtsgeriht hat beute au Blatt 449 seines Handelsregisters die am 25. Mai 1908 errichtete offene Handelsgesells haft Wach- «& Schließ: Gesellschaft Riesa & Umgegend, Strafberger «& Pfüöhßuner in Riesa und als deren Gesellschafter den Kaufmann Heinrich Moriß Max Straßberger in Riesa und den Privat- mann Emil Reinhold Pfüßner in Gröba eingetragen.

Riesa, am 8. Oktober 1908.

Königl. Amtsgericht.

Ronneburg. Befanntmachung. [56732]

Im Handeleregifter Abteilung B ift beute bei Nr. 3 (Ziegelwerk Beerwalde, Gesellshaft mit be- schräukter Saftung in Beerwalde) eingetragen worden, daß der Ziegeleidirektor Carl Wehrert in Raißhain an Stelle des ausscheidenden Ziegelei- direktors Oswald Girke ¡um Geschäftsführer bestellt worden ift.

Ronneburg, den 8, Oktober 1908.

Herzogl. Amtsgeriht. Abt. 2.

Rosawein. [56338] Auf Blatt 361 des hiesigen Handelsregisters ist beute die Firma W. v. Lagerftröm in Eigen und als deren Inbaber der Kaufmann Wilhelm von Lagerstcôm daselbst eingetragen worden. Roßwein, am 6. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Saarbrücken.

[56733 Im Handelsregister A Nr. 617 wurde heute Fel der Firma Marcus 1. Frommanun zu St, Johaun

eingetragen : Der Siy der Gesellschaft i nach ir Pei 0 f, Eu e Ht Die Firma ist im biesigen Handelsregister gelöst. ‘Saavbeliden, den 1. Oktober 1908, Kal. Amtsgericht. 17.

Saarbrücken. [56734] Im Handelsregister A Nr. 474 wurde heute bei der Firma Jakobs Weber in Dudweiler einge- tragen: Diz Firma ift erloschen. Saarbrücken, den 2. Oktober 1908. Königl. Amtsgericht. 17.

Saarbrücken. [56735]

Im Handeléregister B Nr. 64 wurde heute bei der Firma UAlw, H. Koch, Gesellschaft mit be- \schränkter Haftung zu St. Johaun eingetragen : Das Stammkapital ist um 17000 #4 erböbt und beträgt jeßt 37 009 A. Der Gesellschaftsvertrag ift dementsprehend dur Beschluß der Gesellschafter vom 28. September 1998 abgeändert.

Saarbrüden, den 3. Oktober 1908

Königliches Amt3gericht. 17.

Sangerhausen. : [56736]

In unser Handelsregister Abteilung B ift „beute bei der Firma Nr. 23 „Vereinigte Saugerhäuser Dampfziegeleien, Sesellschaft mit beschräukter Haftung“ zu Saugerhausen eingetragen, daß durch Beshluß der Gesellshzft-rversammlung vom 1. Ok- tober 1998 die Dauer der Gesellsbaft bis ¡um 1. April 1915 verlängert, der Gesellshafti8vertrag auch fonft abgeändert ift.

Sale edlen den 7. Oktober 1908. Königliches Amt2gericht. Schleusingen. S [56737]

In unser Handelsregister A 81 ift heute bei der offenen Handelsgesellschaft „Barby, Sörulein & Kühner“/ in Schönau eingetragen worden, daß der Glatbläser Hermann Hörnlein aus der Gesellschaft autgeshieden ift und T:stere die Firm2 „Barby e

Kühner““ angenommen hat. Die neue Firma ist unter Nr. 106 des Handelsregifters A eingztragen. Schleufingen, den 5. Oktober 1908. - Königliches Amtsgericht.

Im Handelsregister Abt, A Blatt 118 ist beute bei der Firma Albin Diener in Gößnitz einge-

tragen worden, daß die Firma erloschen ift.

Schmölln, den 6. Oktober 1908.

Herzoglihes Amts8geribt. Abt. 3. Schmölln, S.-A. {56341}

Im Handelsregister Abt. A - Blatt 71 if heute die Ms W. Fortdrau in Schmöllu gelöst worden.

Schmölln, den 6. Oktober 1908.

Herzogliches Amts3geriht. Abt. 3. Schwelm. Sefkauntmachung. [56738]}

In unser Handelsregister Abteilung A ift bei der unter Nr. 321 eingetragenen offenen Handelsgesell- schaft in Firma Gebr. Deufß zu Langerfeld fol- gendes eingetragen :

Der Gesellshafter Kaufmann Johann Wilhelm Deuß zu Langerfeld ist infolze Todes aus der Gesell- schaft ausgeschieden. Seine Grben haben ihren An- teil an dem Gesellshaftsvermögen dem anderen Gesell- schafter übertragen. Die Firma, deren alleiniger Inhaber nunmehr der Kaufmann Otto Deuß in Barmen ist, wird unverändert fortgeführt.

Schwelm, den 2. Oktober 1908.

Königli§es Amtsgericht.

Schwetzingen. [56739]

Handelsregistereintrag A Band I[ O.-Z. 6 Eierteigwareufabrik Fricdrichsfeld, Hermaun Burger & Cie. in Friedrihsfeld —: Die Ge- sellschaft ift aufgelöst. Liquidator ist Karl Haber, Kaufmann in Mannheim.

Schwetzingen, den 7. Oktober 1908.

Gr. Amtsgericht.

Sobernheim. [56740] In unserem Handelsregister Abt. A ift beute, be- treffend die Firma Schlarb u. Megstler zu Sobern- heim, folgendes eingetragen worden: Die Gefell chaft ift aufgelöst. Der bisherige Ge- sellschafter Kaufmann Hubert Schlarb in Sobern- beim ist alleiniger Inhaber der Firma und führt das Geschäft unter unveränderter Firma weiter. Sobernheim, den 7. Oktober 1908, Königliches Amtsgericht.

In das Handelsregister Abteilung B ift heute unter Nr. 20 eingetragen worden:

Phönix, Maschinenfabrik und Eisengießerei, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Sorau N.-L. /

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Fortführung der bisherigen Maschinenfabrik Paul Martiny & C°_ in Sorau N.-L, die Eisengießerei, die Herstellung von Maschinen aller Art, besonders Spezialmaschinen, von Maschinenteilen und alle in die Maschinenfabrikation eins{lagenden Arbeiten.

Das Stammkapital beträgt 150 000 4; Ge- {äftsführer sind: Mashinenmeister Paul Hunger und Kaufmann Artur Chartieu, beide in Sorau N.-L,

Der Gesellshaftsvertrag ift am 2. Oktober 1908 festgestellt.

Die Gesellschaft wird vertreten :

T a. wenn nur ein Geschäftsführer bestellt ist, durch

elen; ; s 2

b. wenn mehrere Geschäftsührer bestellt sind, dur zwei von thnen gemeinschaftlih oder dur einen Geschäftsführer und einen Prokuristen. i:

Die Gesellschaft kann au durch zwei Prokuristen vertreten werden.

Der Gesellschafter Paul Hunger bringt in die Ge- sellshaft ein Konstruktionszeihnungen zu Spezial- maschinen nah System Hanger und das Necht zur alleinigen Herstellung und zum Verkauf solher Ma- schinen sowie das Recht zur alleinigen Herftellung auch derjenigen Teile von folchen Maschinen, auf welche er Patent- oder Gebrauhsmusterschuz oder sonstigen S@uy erlangen sollte. Der Wert dieser Einlage ift auf 59000 4 festgesezt und wird auf die Stammeinlage des Paul Hunger angere{net.

Oeffentliße Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Sorau, den 5. Oktober 1908,

Königliches Amtsgecicht.

Sorau, N.-L. [56742]

In das Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 249 die Firma Hartgußwerk Sorau Hugo Zeixze mit dem Siß in Sorau und als Inhaber der Ingerieur Hugo Zein? in Sorau eingetragen worden.

Sorau, den 7. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Stavenhagen. [56743]

In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma Z. H. Meyer in Stavenhagen das Erlöschen der den Kaufleuten Ludwig Meyer und Wilhelm Vieth erteilten Prekura und weiter eingetragen :

Inbaber der Firma sind die Kaufleute Hans Jacobsohn und Wilhelm Vieth in Stavenhagen. Das Geschäft ist eine ofene Handelsgesellschaft, welche ibre Geschäfte am 1. Oktober 1908 begonnen hat. Die im Geschäft begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten sind vereinbarungsmäßig auf die jeßizen Inhaber Jacobsohn und Vieth nit über- gegangen.

Stavenhagen (Meklbg.), den 8. Oktober 1908. Großherzogliches Amtsgericht, Strasburg, Westpr. [56746]

In unser Handelsregister A ist am 26. September 1908 unter Nr. 143 die Firma „K. Borus“ in Strasburg W.-Pr. und als deren Inhaber der Kaufmann Kasimir Borus in Strasburg W.-Pr. eingetragen worden.

Strasburg W.-Pr., den 26. September 1908.

Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els. Handelsregifter Straßburg i. E,

Es wurde heute eingetragen :

In das Gesellschaftsregister :

Band X Nr. 103 die Firma Friß Schlagden- hauffen und Miterben, Gesellshaft mit be- schräunkter Hafiung, zu Straßburg.

Gegenftand des Unternehmens ist der Erwerb, die Verwertung und Versilberung von Liegenschaften in der Stadt Straßburg, namentli® im Gewann Heleneninfel, und alle damit verbundenen Handels- und Finanzgeshäfte.

Hauptiweck ift die Verwertung und Versilberung

[56744]

des den Gegenstand der Einlage in die Gesellschaft !

biltenden Anwesen8 Flur C Nr. 1081 Hekeneninfel, Flur C Nr. 1082/2 Spittelgarten, Flur C Nr. 1083/1 Spittelgarten Nr. 4a, 2 Wohnhäuser und 4 Suppen,

Die Höhe des Stammkapitals beträgt 216 C09 4.

Der Sesellshaftsvertcag ift am 10. Oktober 1906, 25. Mai 1907 und 13. Juni 1908 abgeschlofsen worden. L

Geschäftsführer ift der Architekt Albert Wieger in Straßburg.

Als nit eingetragen wird veröffentlicht :

Auf das Stammkapital ist folgende Einlage ge- mat : für den Wert von 21600 4 ein Anwesen Ta auf der Heleneninsel gelegen, zu Baus- plägzen bestimmt, bestehend aus Wohnkbaus, Schuppen, Lagerplaß und Zubehörden, begrenzt von Sigmund Roth, Nikolaus Biuder, Fräulein Emma Wüst und Zabern. Im Kataster steht das Anwesen auf Fakob Friedri Schlagdenhauffen in drei Parzellen mit der Bezeichnung: Flur © Nr. 1081 Heleneninsel, 3 a 85 Garten, Flur C Nr. 1083/2 Spittelgarten, 15 a 29 Garten und Flur C Nr. 1083/1, Spittelgarten Nr. 4a, 56 a 92, 2 Wohnhäuser und 4 Schuppen.

Alle den Gesellshaftern zu mahenden Mitteilunaen und Benazchrichtigungen geshehen nur durch Eitn- \hreibebriefe, die nah ibren bekarnten oder der Ges sellshaft angemeldeten Adrefsen zu rihten sind. Die Mitteilung gilt als gültig erfolct, auß wenn ter Brief als unbestellbar zurückommt. Im übrigen gesehen die Bekanntmachungen der Gefellshaft im 1„Reiuch8anzeiger““.

Band X Nr. 104 die Firma Elsässische Emulfionswerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Straßburg.

Gegenstand des Unternehmens ift die Verwertung folgender durch den Chemiker Dr. Karl Mann ‘n

üri erwirften Patent: über Herstellu g von

mulfionen von Asphalt, Teer, Pech, Schwefel, Paraffin u. dergl.: Nr. 170135 Deutsches Reich, Nr. 8367 Dänemark, Nr. 11191 England, Nr. 5201 Luremburg, Nr. 36 139 Spanten, Nr. 15 049 Nor- wegen, Nr. 354 648 Frankrei, Nr. 184 736 Belgien, Nr. 20149 Schweden, N-. 3257 Oesterre. ch, Nr. 207/222 Italien, Nr. 834830 Vereinigte Staaten von Nordamerika, sowie die Verwer*ung weiterer die Emulsionen betreffender Autlandspatert? und Zusaßzpatente.

Der Gesellschaftsvertrag is am 12. August und am 12. September 1908 erritet.

Das Stammkapital beträgt 48 000 46.

Geschäftsführer ist der Rentner Camill Schauffler ¡u Straßburg.

Als nitt r rwa wird teröffentlicht: Zur Deckung seiner Stammeinlage lezt Dr. Mann die sämtlihen Rechte aus seinen vorgenannten Patenten im gleichen Wert von 24 000 M in die Gesellschaft ein.

Alle von der Gesellshaft ausgehenden öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen durch die „Straßburger Post“ und den „ReihEanzeiger““; jedoch gilt jede Bekanntmachung als gebörig erfo!gt, wenn si: nur im „Deutschen Neih3anzeiger“ veröffentliht worden ist.

: In das Firmenregister :

Band VIII Nr. 288 bei der Firma Rall u. Grunewald in Straßburg:

In das Handelsgeschäft if am 25. September 1908 ein Kommanditist eingetreten.

Die Firma ist in Grunewald u. Co. geändert.

In das Gesellschaftsregister :

Band X Nr. 105 die Firma Srunewald u. Co. zu Straßburg. Kommanditgefellschaft mit Bezinn vom 25. September 1908.!

Persönlich haftender Gesellshafter ist der Kaufe mann Heinri Grunewald zu Stiltigh:im.

Ein Kommanditist ist beteiligt.

: In das Firmenrezister :

Band I Nr. 71 bei der Firma A. Bloch in Straßburg:

Die Firma ist erloschen.

Band VI Nr. 214 bei der Fir::a Sigrift-Albin in Straßburg : E

Das Handelsgeschäft ist mit Aktiven und Passiven auf die Wiiwe Josefine Albin, geb. Rosfelder, zu Straßburg, übergegangen, welche dasselbé unter der bisherigen Firma weiterführt.

Band VIIl Nr. 317 die Firma Sigrift- Albin zu Straßburg. Inhaberin ist Witwe Josefine Albin, geb. Rosfelder, daselbft.

Band VII1 Nr. 14 bei der Firma Kefselring u. Rötheubscher in Straßburg : Die Firma ist gçe- ändert und lautet: Wilhelm Kefselring.

Straßburg, den 5 Oktober 1908.

Kaiserl. Amtsgeri§t.

Strassburg, Eis. Handelsregifter Straßburg i, E.

Es wurde heute eingetragen:

In das Firmenregister: Band VIT Nr. 372 bei der Firma Pelagie Bloch in Straßburg:

Die Firma ist erloschen.

Band IV Nr. 2471 bei der Firma Aug. Michel, Gänseleberpafteten- und Konservenfabrik in Schiltigheim:

Dem Kaufmann Amadäus Vetter in Stiltigheim ift Profkura erteilt.

Straßburg, den 7. Oktober 1908.

Kaiserl. Amtagerit. Straubing. [56747]

Gebrüder Dorn, vormals Georg Zimmer- manu in Straubing. Zweigniederlafsung.

Die Zweigniederlaffung ift erloschen.

Am 6. Oktober 1908.

K. Amtsgeriht Straubing Registergericht.

Tharandt, x [56748]

In das Handelsregister if beute auf Blatt 189 die Firma Tharandter Tagebiatt Wilibald Stolle in Tharandt und als deren Inhaber der Geschäftsführer Reinhold Wilibald Stolle in Pot- shappel eingetragen worden.

Tharaudt, am 7. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Tuttliagen. K. Amtsgericht Tuttlingen.

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

1) In die Abteilung für Einzelficmen bet der Firma Eulcr und Burkhardt: Die Firma ift geändert in Jgnaz Vurkhardt,

2) In die Abteilung für Gesellshaftsfirmen :

a. bei der Firma Pfanenbrauerei Tuttlingen, Sottfricd und Otto Rübelmann: Die Firma ist infolge Auflösung der Gesellshaft erloschen. Das Geschäft ift auf den bi8herigen Teilbaber Otto Rübelmann, Bierbrauer, und auf den Paul Rübel- mann, Kaufmann, übergegangen, welche es unter der Firma Pfauenbrau?rei Tuttlingen, G. Rübelmann Söhne, weiterbetreiben.

[56745]

[56749]

b. als neue Firma: Pfauenubrauecrci Tutt- lingen, G. Rüvelmann Söhne, Sig in Tutt- lingen. Offene Handelsgesellschaft zum Weiter- betrieb des unter der Firma Pfauenbrauerei Tutt- lingen, Gottfried und Otto Rübelmann, betriebenen Brauereigeshäfts, verbunden mit Mälzerei, wit Wirkung vom 1. Oktober 1908 ab.

Gesellschafter sind:

1) Otto Rübelmann, Bierbrauer | in

2) Paul Rübelmann, Kaufmann s Tuttlingen.

Zur Vertretung der Gesellshaft ift jeder Gesell- schafter einzeln ermähtigt.

Den 5. Oktober 1908.

Amtsrichter Bühler.

Uerdingen. Befanntmachung. [56750]

Im hiesigen Es A Nr. 222 ift beute eingeteazen die Firma Georg BVremser mit Nieder- lafsfungéort Uerdingen und als Fnhaker derselben Kaufmann Seorg Bremser in Uerdingen. Der Buch- halter Wilbelm Strompen in Uerdingen ist zum Prokuristen bestellt.

Uerdiugen, den 28. September 1908.

Königl. Amtsgericht.

Terdingen. Befaquntmachuzg. [56751}

In unser Handelsregister A Nr. 221 ist beute diz ofene Handel8geselshaft unt-r der Firma DSufer ck& Cie mit dem Siß ¡u Uerdingen eingetragen.

Persôönlih baftende Gesellsafter sind:

1) Ludwig Hufer, Kaufmann zu Crefeld-Verberg,

2) Gbefrau des Kaufa:anns Ernft Hufer, Elisabeth geborene Mausberg, Kauffrau zu Uerdingen, in Gütern getrennt lebend. E

Zur Vertretung der Gesellschaft, die am 20. Sep- tember 1908 begonnen hat, ist jeder Gesellshafter MRE Nor. Dem genannten Ernst Hufer ift Prokara erteilt.

Uerdinger, den 30. September 1908.

Königl. Amtsgericht.

Varel, Oldenb. Ami8gericht Varel. [56752] In das Handelsregister Abt. A biesigen Amts- geri@ts ist beute unter Nr. 220 folgendes eingetragen : Firma: Lammers & Meinen, Varel. Alleinize Inhaber: 1) Kaufmann Ernst Martin Lammers in Varel, 2) Kaufmann Johann Garnholt Meinen in Varel. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- after ermättigt. Geschäftszweig: Fabrikation von Piafsavabesen und Bürsten. 1908, Oktober 2.

Varel, Oldenb. Amtsgericht Varel. [56753}

In das Handelsrezister Abt. A hiesigen Amts- gerihts ift heute unter Nr. 221 foigendes ein- getragen :

Firma: Gebr. Maaf, Varel.

Alleinige Inhaber :

1) Viebbändler Seorg Johann Maaß in Varel,

2) Viehßändler Carl Friedrich Maaß in Varel,

Offene Handelsgesells{aft.

Die Gesellschaft bat am 1. Oktoker 1908 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder Gesell- schafter ermächtigt.

Geschäfts¿weig: Viebhhandlurg.

1908, Dktober 2. Weinheim. {56812}

Zum Handeléregister A Band T D.-3. 202 zur Firma „Sebrüäüder Müller“ in Hemsbah wurde eingetragen: August Müller, Weinbändler in Hemt- ba, ift in die Gesellshaft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Weiterer Geschäftszweig: Weinhandlung.

Weinheim, den 9. Oktober 1308.

Großh. Bad. Amtsgericht. [I

TVennigseB, Deister. [56754] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung B ist beute unter Nr. 6 die Firma „Flora, Gesellsckaft mit beschräukter Haftung“ mit dem Sit in Barfing- hausen, eingetragen. Gegenftand des Unternehmens ift: Erwerbung, UntersuSung und Aufschließung von Bergwerken, Bergwerksfeltern, Bergwerkzanteilen, deren Ausbeutung dur eigene Betriebe oder Ver- äußerung. Das Stammkapital beträgt 20000 A. Geschäftsführer sind Kaufmann Fritz Hinselmann in Mörs und Bergmann Georg Blume in Barsing- bausen. Jeder Gesellschafter vertritt die Gesellschaft und zeihnet die Firma mit Zufügung seines Namens.

Wenni«6sen, den 3. Oktober 1908,

Königliches Amtsgericht. T. Werdau. Z [56755]

Auf Blatt 187 des Hande!sregifsters, die ofene Handelégesells#aft in Firma C. G. Schön in Werdau betr., ift heute das Erlöschen der Prokura des Kaufmanns Franz Gotthard Schuster in Werdau eingetrazzn worden.

Werdau, den 9. Oktober 1908.

Königliches Amts3geriSt. Wermelskirchen. [56758]

Im biesigen Handelsregister Abt. A Nr. 27 ift beute zu der Firma Lengenberg & Müller in Wermel®kirhen eingetragen: Vie Gesellschaft ift aufgelöft. Die Firma ift erlosGen.

LBermeiskirchen, den 8. Oktober 1908.

Königliches Amt3gericht. Wr esel. [56757}

Die in unserem Handelsregisters A unter Nr. 140 eingetragene Firma Wilhelm Wenge zu Wesel ift beute ge!ö\cht worden. .

Wesel, den 2. Oktober 1908.

Königliches Amt3geri@{t. Wiesbaden. Befanntmachung. [56758]

In unser Handelsregister B ist beute infolge Ver- legung des Sigzes von Gladb2§ nach Wiesbaden, die Aktiengesellschaft für LuftstiÆftoffverwer- tung eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ift: Herstellung chemischer Produkte, Handel damit und Beteiligung an ähnlichen event. auch anderen Unternehmungen.

Das Stammkapital beträgt 1 000 000 4.

Vorstand der i big fr ay find:

1) Guido Pauling, Direktor zu Insbrudck,

L: 2 Ernst Cleffmann, Vorstandsmitglied zu In€- ru

Dem Oberingenieur Oskar Halbach zu Insbruck ift Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß er die Gesellshaft nur ¿zusammen mit einem Vorstands- mitgliede vertreten kaun.

Der GesellsYaftsvertrag ist am 17. Juni 1907 festgestellt und durch Beschluß vom 27. Juni 1908

| FEize, Hann. Befauntmahung.

Ï GelsenKirchen,.

ez öglih des Sitzes der Gesellschaft und der Firma

geändert. : Sind mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, fo

fönnen fie nur zusammen oder ein Vorstandsmitglied"

¡usammen mit einem Prokuristen die Gesellschaft vertreten.

Wiesbaden, den 39. September 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 9. wiesloch. Handelsregifter. [56759] Ins Handelsregister A Band T wurde beute ein etragen: i y F O8. 144. Firma Wilhelm Hefft in

Wiesloch: Die Firma ift erloschen. 2) unter O.-Z. 277: Firma Stadtapotheke Wi. Inhaber Peter Lämmler, Apotheker in at V Wiesloch, den 7. Oktober 1908. / Gr. Amts3aericht.!

Wildungen. [568620]

Im Handelsregister von Bad Wildungen ift ein- getragen die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma: Pfaff & Theisea in Affoldern und als deren Gesellschafter: Bauunternehmer Johann Georg Pfaff in Gießen und Bauunternehmer Julius Theisen in Affoldern.

Die Gesellschaft hat am 15. September 1908 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellshast sind beide Gesell- shafter rur in Gemeinschaft ermähtigt.

Bad Wildungen, 1. Oktober 1908.

Fürstlihes Amtsgeriht. 3.

Witten. j [56761]

Bei der unter Nr. 28 des Handelsregisters A ein- getragenen Firma Lunke & Kind in Witten ist beute eingetragen, daß der Kaufmann Oskar Kind in Witten aus der Gesellshaft ausgeschieden ift.

Der Kaufmann Friedri Lunke zu Witten ift nunmebr alleiniger Inhaber der Firma.

Witten, den 3. Oktober 1908.

Könitglihes Amtsgericht.

Witten. : [56760]

In das hiesize Handelsregister A ist am beutigen Tage unter Nr. 305 die Firma Oscar Kind in Witten und als derea Inhaber der Kaufmann Otcar Kind in Witten eingetragen.

Witten, den 3. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Zellerfeld. [56762] Im Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 247 eingetragen die Firma: Friz Maaßen St. An- dreasberg, als Inhaber : Kaufmann Friß Hermann Maaßen in St. Andreasberg. Zellerfeld, den 5: Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Genofsenschaftsregister.

Alsfeld. Berichtigung. [56011]

In Nr. 216 vom 12. Septemker l. I. muß es bei der Veröffentlihung aus dem Genofsenshafts- register bezüglih der Spar- und Darlehnskafse Romrod heißen: e. G. m. u. H. anstatt e. G. m. b. H.

Alsfeld, den 5. Oktober 1908.

Großh. Amtsgericht.

Arnswaide. [56775]

In das Genoffenschaftsregister ist bei Nr. 8 (Nießiger Spar- und Darlehnskafeunverein, eingetragene Senuofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht) heute eingetragen worden, daß die Genofsenscha‘t durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 27. September 1908 aufgelöt ift. Liguis- datoren sind Bauer Wilhelm Diedrich und Arthur Rachuth in Rietig.

Arnêwalde, den 2. Oktober 1908.

Königlibes Amtsgericht. Bamberg. SBefanutmachung. [56776] Eintrag ins Genossenschaftsregister betr. Unter der Firma: „BVeleuchtungsausftalt Burge- brach, eingetragene Genofsensczaft mit be- shränkter Haftpflicht“ wurde mit Statut vom

7. Sept. 1907

Ì 21. Sept. 190g tine Genofsenshaft mit dem Sitze

zu Burgebrach, K. A.-G. dafelbst, gegründet. Gegenstand des Unternehmens ift: Errichtung und Betrieb einer Ajzetylenzentrale mit Abgabe von Azelylen gegen Bezahlung. Die Bekanntmachungen der Genofsenshaft ergehen unter deren Firma und werden bon beiden Vorstandsmitgliedern unterzeichnet ; sll? werden im „Bamberger Tagblatt“ veröffentlicht. Der Vorstand zeichnet für die E llen/Goit in der Weise, daß beide Vorstand8mitglieder zu der Firma der Genofsenshaft ibre Namensunterschrift binzufügen. Die Haftsumme beträgt 400 4, die Höchstzabl der Geschäftsanteile 20. Die derzeitigen Vorstands8mitglieder find : Pankraz Butterhof, Land- wirt und Bürgermeister in Burgebrah, und Johann Koch, Büttnermeister allda. Die Einsiht der Liste der Genoffen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Bamberg, den 8. Oktober 1908.

K. Amt3gericht.

Durlach. Genofsenshaft8regifter. [56777]

Nr. 6135. Zu Band I O.-Z. 10: Firma Volks8- bank Durlach, e G. m. u. H. in Durlach, ift eiagetragen: Fabrikant Heinrich Voit, Durlat, ist aus dem Vorstand ausgeschieden und Kaufmann

} Nilbelm Richter, Durla%, in den Vorstand gewählt.

Durlach, den 3. Oktober 1998. Großb. Amtsgericht. [56778] In unser Genossenschaftsregister ist bei der Ge- flügelzucht- und Eierverkaufs-Genofseuschaft

j ‘. G. m. b. H. in Eime Nr. 13 des Registers

D beute eingetragen, daß der Hofbesiger Karl

} Dunsrügge aus dem Vorstande aus8geschieden ist.

An seine Stelle ist der Landwirt August Albrecht in ime eingetreten. lze, den 3. Oktober 1908. Köntiglich-s Amtsgericht. Gardelegen [56781] Bei der ländlichen Spar- und Darlehnskafse Estedt eingetragene Genoffenschaft mit be- shräukter Haftpflicht ist heute in das Genossen- \baftsregifter eingetragen: An Stelle des aus- geliedenen Heinri Neubauer ist Friedri Shulze Il. in Estedt zum Vorstandsmitgliede bestellt. Gardelegen, den 3. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Köni [56782] oniglihes Amtsgericht zu Gelseukirchen. Bet der unter Nr. 63 L es Genossenschaft :

Ï „Schreinerwerk - Genossenschaft für Gelsen-

kirchen und Umgegend, eiagetragene Ge-

nofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht“ zu

Gelseufkfirchen ist am 26. getragen worden :

endigt. Die Firma ift demzufolge i nof: fts, regtster Es worden. baloige im GenossensGalts Gladenbach. |

In das Genossenschaftsregister ist bei dem Harten- roder Darlehnskafsenverein e. G. m. u. S.

eingetragen : Jakob Ludwig Debus von Sghlierbach ist dur

Tod aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine i

Stelle der Landwirt Ludwig Debus II. in artenrod getreten. Gen.-Reg. Nr. 7. 9

Sladeubach, den 28. September 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. I.

Goldap. Bekanntmachung. [54983]

In unser Genofsens§aftsregister ift beute unter Nr. 1 beim Vorschußverein zu Goldap, ein- getragenen Genosseuschaft mit unbeschrävkter Haftpflicht, eingetragen, daß an Stelle des ver- storbenen Rentiers Carl Burau der Bureauvorsteher s FEE von hier in den Vorftand gewählt

un

1) Carl Jahnke ¡um Direktor,

2) Gustav Gruhn zum Kassierer,

3) Emil Mueller ¡um Kontrolleur gewählt sind.

Soldap, den 2. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Grevenbroich. [56784]

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 11 eingetragenen Genossenschaft SGierather Spar- und Darlehnskafseuverein eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Gierath, eingetragen worden, daß an Stelle des autgeshiedenen Metzgers und Wirts Carl Steffens zu Gierath der Bäcker und Wirt Cornelius Wassen-

berg zu Gierath in den Vorstand gewählt worden ist. |

Grevenbroich, den 7. Oktober 1908. Königlihes Amtsgericht. Höxter. Vekanntmachuug. [56786] In unser Genossenschaftsregister ist Leute bei dem unter Nr. 7 eingetragenen Vördener Spar- und Darlehuékafsen - Vereine, eingetragene Ge-

uofseunshaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu !

Vörden eingetragen:

Der Geschäftsanteil "wird auf 30 4 festgeseßt. Jeder Genosse ist berechtigt, diesen Betrag voll ein- ¡uzaklen, jedoch verpflihtet, ein Zehntel fofort ein-

zuzahlen. Der Beschluß der Generalversammlung !

vom 30. August 1908 befindet \ch Bl. 131 der NRegifterakten. Höxter, den 3. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Landeshut, Schles. Eintragung im GSenofseuschaftsregifter. Bei Nr. 15: Reußendorfer Spar- und Dar- lehnêfafseuverecin e. G. m. u. H., Reußeudorf. Für Heinrich Nummler in Reußendorf ist _Stellen- besiger Hermann Röhricht dort in den Vorstand ein- getreten. Amisgeriht Landeshut i. Schl., den 5. 10. 1908. Mainz. In unser Genossenschaftsregister wurde beute bei der Genossenschaft : Mainzer Fuhrverein einge- tragene Venofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Mainz eingetragen:

Adolf Lippert ift aus dem Vorftand ausgeschieden !

und an seine Stelle der Fuhrunternehmer Karl von Heupgen in Mainz in den Vo:stand gewählt. Mainz, den 7. Oktober 1908. Großh. Amtsgericht. Memel. E : [56789]

In unser Genossenschaftsregister ist bei dem unter Nr. 7 eingetragenen Kredit- und Sparverein, Eingetragene Geuofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht heute eingetragen, daß das Vorftandsmit- glied Louis Babr aus dem Vorstande geschieden und der Kaufmann Emil Roeftel von bier in den Vor- stand gewählt ift.

Memel, den 7. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Mülbeim, Rhein. j [56791]

In das Genossenschaftsregister ift beute bei Nr. 1 GSewerblihe Vereinigung der SHuhmacher- meifter zu Mülheim am Rhein, eingetragene Genofseuschaft mit beshräukter Haftpflicht in Mülheim am Rhein eingetragen, daß die Ver- tretungsbefugnis der Liquidatoren beendigt ift.

Mülheim-Rhein, den 6. Oktober 1908.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 2. Neuburg, Donau. Befanutmachung. [56801]

Creditkafse der Gesammt-Junung Pfaffeun- hofen e. G. m. b. H. in Liquidation.

Die Liquidatoren Luß, Josef, und Daffner, Andreas, find ausgeschieden; an ihrer Stelle wurde Rechts- anwalt Ernft Schneider in Pfaffenhofen als Ligui- dator bestellt.

Neuburg a. D., den 6. Oltober 1908.

Kal. Amt3gericht. Odenkirchen. [56792]

Im Genossenschaftsregister Nr. 10 ift bei dem Kreditverein, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Wickrath eingetragen worden, daß an Stelle des au3geshiedenen Gemeinde- sekretärs Josef Neef in Wickrath der Agent Emil Quack in Wickcath als Vorstandsmitglied gewählt worden ift.

Odesukirchen, den 8. Oktober 1908.

Königliches Amt3gerict.

Abt. L

Oppeln. _ h [56793]

Im Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 33 „Schuhmacher - Rohftoffgenofenschaft zu Oppeln e. G. m. b. H.“ eingetragen worden, daß Carl Krawczyk aus dem Vorstand augeschieden und an seine Stelle Franz Golla gewählt ift.

Amtsgericht Oppeln, 5. 10. 1908.

Rogasen, Bz. Posen. [56794]

In unser Genossenschaftsregister is Heute unter Nr. 16: „Deutsche Molkereigeuofseuschaft eiu- getrageze Genofseushaft mit beschräukter Haftpflicht, Pila““ folgendes eingetragen worden :

Der fisfalishe Gutsverwalter Friß Trautmann aus Pila ift aus dem Vorstande ausgeshieden und an seine Stelle der Gutsbesizer Georg Wellrtz in

ila getreten. D-r Königliche Domänenpäthter

rnst Krieger aus Marienrode is zum Vorsitzenden des Vorstands gewählt.

Rogasen, den 6. Oktober 1998,

Königliches Amtsgericht.

[56783] | ftands:uitglieder Lebrer

September 1908 ein- :

St. Goarshausen. [56795] In das Genoffenschaftsregister it beute unter Nr. 16 „Dahlheimer Spar- und Darlehens.

L | kassenverein eingetragene Venofseuschaft mit Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren ist be- ! i \

[56787] :

[56788] ;

unbeschränkter Haftpflicht“ folgendes eingetragen

: worden :

Josef Bröder Il. und Peter Bodenbach I. zu Dahlbeim find an Stelle der ausgeshiedenen Vor- Hoffmann und «Jacob Hamm IIL…. als Vorstandsmitglieder gewählt.

St. Goarshausen, 5. Oktober 1908.

Königl. Amtsgericht.

Stollberg, Erzgeb, [56796]

Auf Blatt 19 des Genofsenshaftsregisters, die Consum- Spar- und Produktiv-Genofsenschaft zu Niederwürshuniz und Umgegend, einge. trageue Geuofseuschaft mit beshräukter Haft, pflicht in Niederwürschnit betr., ift heute ein- getragen worden, daß durch Beschluß der General- versammlung vom 20. September 1998 das Statut zu §S 24, 27, 39 und 57 abgeändert worden ist.

Die von der Genossenschaft au?gehenden Bekannt- machungen erfolgen in der in Chemniß erscheinenden „Volksstimme“ und, falls diese Zeitung eingeben follte, in einer anderen von der Generalversammlung ¡u bestimmenden Zeitung.

Stollberg, den 8. Oktober 1908.

Königliches Amt3gericht. Straubing. [56797]

Bauverein Straubing, eingetragene Ge- nofsenschaft mit beshraenkter Haftpflicht in Straubing.

An Stelle des ausgeschiedenen Heinri Weindler wurde als Vorstandsmitglied bestellt Hahner, Franz Xaver, Bahnvorarbeiter in Straubing.

Am 6. Oktober 1908,

K. Amtsgeriht Straubing Registergericht

Weiden. Bekanntmachung. [56798]

Dur Seneralversammlungsbeschluß des „Dar-

lehensfafsenvereins Premeureuth, e. G. m.

u. D“ vom 30. August 1908 wurde als Ver-

öffentlihung2organ die „Verbandskundgabe* bestimut. Weiden, den 6. Oktober 1908. Kal. Amtsgericht.

Wongrowitz. Befanntmachung. [56799] Ina unser Genofsenschaftzregister ist beute unter Nr. 34 bei der Genossenschaft: „Wo1uikK, Einkaufs. und Abvsatz-Vercin, eingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Hafipfliht zu Schoen“, eingetracen worden, daß der Kaufmann Wladislaus von Kasinowski aus Schoen aus dem Vorstande a12geshieden und an seine Stelle der Probst Tymo- theus Zoh aus Soden getreten ist. WÆWonugrotwitz, den 6. Oktober 1908. Königliches Amt3gericht. Zabern. S [56800 Genofseuschaftsregifter Zaberu. Im Genofsenshaft3register Band Il unter Nr. 16 wurde beute eingetragen: Müh!bacher Spar- und Darlehnskafen- verein, eingetragene Genofenuschaft mit un- beschräukter Haftpflicht in Mühlbach. Gegenstand des Unternehmens if nach den am 27. September 1998 vereinbarten Saßzungen: Hebung der Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und Dur@&führung aller zur Erreihung dieses Zweckes geeigneten Maßnahmen, in8besondere a vorteilbafte Beschaffung der wirtshaftlißben Betriebsmittel,

b. günstiger Absay der Wirtschaftserzzugnifse.

j Der Vorstand besteht aus folgenden P-:rsonen: j a. Mon‘ch, Justin, Bürgermeister in Müblbat, | Vorsteher, b. Zirn, Alois, Aufseher in Müblbach, | Stellvertreter des Vorstehers, c. Eigel, Josef, Ackerer in Müblbach, a. Weber, Lorenz, Weber- meifter in Müblba§,* e. Robr, Xaver, Shkoffer in Mükblba.

Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor- stands find abzugeben von mindestens drei Vorstand#- mitgliedern, unter denen si der Vorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß. Die Zeihnung für die Genofsenshaft erfolgt, indem der Firma die Unter- schriften der Zeichnenden hinzugefügt werden.

Alle Bekanntmachungen erfolgen tn dem „Landwirt- schaftliden Genossenschaftsblatt*, das gegenwärtig in Neuwied erscheint, oder in dewjznigen Blatt, welches als Rebtsnachfolger desselben zu betraten ist. Ent- halten fie recht3verbindlihe Erklärungen, so sind die BekanntmaGungen von mindestens drei Vorstands- mitgliedern, unter tenen si der Vorfteher oder dessen Stellvertreter befinden muß, in anderen Fällen aber von dem Vorsteher zu unterzeihren.

Die Finsiht der Lifte der Genossen ist während der Dienftftunden jedem gestattet.

Zabern, den 6. Oktober 1908.

Kaiserlihes Amtzgeri§t.

Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Achern. [56551]

In das Musterregifier ift eingetragen unter Nr. 3 Firma Jakob Kade «& Söhne in Achern, 2 Etiketten zur Verpakung (Aufklebung) auf Sensen, ofen, Flähenmuster, Same 36241, S{ut- frist 3 Jahre, angemeldet am 29. September 19098, Vormittags 11} Uhr.

Achern, den 30. September 1998.

Gr. Amtsgericht. M.-Gladbach. L [56556]

In das Musterregister des Königl. Amtsgerichts zu M.-Gladbach ist eingetragen :

Nr. 1318. Firma C. Biederlack & Co. Nachf. in M.-Gladbach, Paket mit 15 Mustern für Aufdrudck, für Poliertücher, versiegelt, Fabriknummern 1000, 1001, 1002, 1093, 1004, 1005, 1006, 1007, 1008, 1009, 1010, 1011, 1012, 1013, 1014, S ußfrift 3 Jahre, angemeldet am 18. August 1908, ® ittags 124 Ubr. L

Nr. 1319. Firma Hertmanni «& Deuffen in M. -Gladbach, 1 Paket mit 13 Mustern für Stoffe, versiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 316, 317, 318, 319, 320, 402, 403, 406, 413, 412, 409, 411 u. 408, S&ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Seyp- tember 1908, Vormittags 9 Ubr.

Nr. 1320. Firma R. Schürcuberg «& Co. in M. -Gladbach, 1 Paket mit 5 Mustern für Stoffe,

versiegelt, Flähenmufter, Fabriknummern 154, 155, 156, 157, 158, SWhußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. September 1908, Vormittags 112 Ühr.

Nr. 1321. Firma Stahlschmidt «& Kühler in M.-Gladbach, 1 Paket mit 26 Mustern für ge- musterte Dekoratior.s\toffe, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern Dessins 1057, 1058, 1059, 1030, 1061, 1062, 1501, 1502, 1503, 1504, 1505, 1506, 1507, 1508, 1509, 1510, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2098, 2099, 2010, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 21. September 1908, Vor- mittags 9 Uhr.

Nr. 1322. Firma Hch. Schageu «& Sohu in M. -Gladbach, 1 Paket mit 1 Muster für Etiketts, versiegelt, Flähenmufster, Fabriknummer 1 mit Zeich- nung „Herkules“, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. September 1908, Vormittags 113 Us: M.-Gladbach, den 1. Oktober 1908

Königliches Amtsgericht.

Ronsdorf. [56555]

In unser Musterregister ift folgendes eingetragen worden :

Nr. 207. Firma Bocklenberg «& Co. in Ronëdorf, Umschlag mit Mustern für Wäshe-, Blusen- und Gürtelbänder, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1882—1903, Schußfrist 3 Fabre, angemeldet am 11. September 1908, Nachmittags 3 Uhr 45 Minuten.

Nr. 208. Firma J. S. Carnap «& Sohn in Ronsdorf, Umschlag mit Mustern für Besazbänder für Damenkonfektion, verfiegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 14426, 14439, 14441, 14444, 14445, 14446, 14448, 14452, 14459, 14460 bis ein\ch{l. 14466, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 26. Sev- tember 1908, Vormittags 11 Ubr 10 Minuten.

Ronsdorf, 30. September 1908.

Königliches Amtsgerit.

Konkurse,

Aachen, Konkurseröffnung. [56533]

Ueber das Vermögen der Ehefcau René Ferrand, Augustine geb. Devidal, Schaeiderin in Aachen, Büchel 32, i1t am 8. Oktober 1908, Mittags 12 Ukr, das Korkur8verfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Reht3anroalt Dr. Husten in Aachen. Ofener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. November 1998, Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 13. November 1908, V-rmittags 11 Uhr, an biefiger Gerichteftelle, Augustastraße 89, Zimmer 14 i:

Aachen, den 8. Oktob-r 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 5

Altenburg, S.-A. [56513]

N. 21 a/08. 5. Ueber das Vermögen des Schuh- macchermeifters Era Brauo Winkler in Alteuburg ift am _ 9. Oktober 1908, Vormittags 11 Ußr, Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Kauf- mann C. A. Wéise in Altenburg. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 10. Novewber 1908. Ablauf der Anmeldefrist: 10. November 1908. Erfte Släu- biaerversammlung: LO. November 1908, Vor- mittags 11 Uhr. Allgemeirer Prüfung8termin : 4. Dezember 1908, Vormittags 11 Uhr.

Altenburg, den 9. Oktober 1908. Gerichts\reibereides Herzoglichen Amtsgerichts. Abt.1. Bautzen, : [56512]

Ueber das Vermögen des Schuittwarenhändlers Leopold Hurnäus in Großpoftwis Nr. §8 wird beute, am 8. Okiober 1908, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Nechtganawalt Dr. Weifflog bier. Anmeldefrist bis ¡um 2, November 1908. Wakbltermin am 30. Ok- tober 1908, Vormittags ¿10 Uhr. Prüfungs termin am 13. November 1908, Vormittags ¿10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigevfliht bis zum 25. Oktober 1908.

Bautzen, den 8. Oktober 1908,

Königliches Amts8gerit.

Beerfselden. Ronfurêverfahren. [56505]

Ueber das Vermögen des Johaun Adam Heil- manu des Erften, Steinbruchbefizer ix Des- bach, wurde beute, am 7. Oktober 1908, Nach- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter : Recht8anwalt Windisch in Michelstadt. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis 30. Ok- tober 1998. Grfte Gläubigerversammlung“ und all- aemeiner Prüfungstermin am 7. November 1908, Vormittags 9 Uhr.

Großh. Hef. Amt3geriht Beerfelden.

Briesen, Westpr. Ronfurêverfahreu. [56543]

Ueber das Vermögen des Briesener Dampf- sägewerk2, Sesellschaft mit beschräunkter Daf- tung, zu Briesen wird beute, am 9. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Sally Bernftein in Briesen wird jum Konkuréverwalter ernanrt. Konkursforderungen find bis zum 15. Dezember 1908 bei dem Gericht an- ¡umelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschufses und eintretenden Falls über die in § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf den 24. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 12. Jauuar 1909, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht Termin anberaumt. Allen Personen, wel@e eine zur Konkursmaffe gehörige Sade im Befig haben oder zur Konkursmasse etwas s{chuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeins{uldner zu verabfolgen oder ¡u leifien, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besike der Saße und von den Forderungen, für welde fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Dezember 1908 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgeriht in Brieseu.

Bromberg. Konfkurêverfahren. [56526]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius Bukofzer, in Firma „Wiener Schuhwarenbazar Julius Bukofzer“ zu Bromberg, Brüdcken- ftraße 6, ift beute, Vormittags 112 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Carl Beck in Bromberg, Töpferftraße 1. Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 2. November 1908 und mit Anmeldefrist bis zum 25. November 1908. Erste Gläubigerversammlung am S. November 1908, Nachmittags 123 Uhr, und Prüfungstermin am 12. Dezember 1908, Mittags 12 Uhr, im Zimmer Nr. 12 des Amtsgeriht3gebäudes bierselbst.

Bromberg, den 2. Oktober 1208,

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.