1908 / 242 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

find ? i Dns vetesliunies Segenftände auf den 08 bei d anzu- j S. November - Vormitta 1 melden. Es wird zee Beschlußfassung über die Bei- | und zur Prüfung der angemeldeten “a amog ee behaltung des ernañnten oder die Wab! eines anderen | den 27. November 1908, Vormittags 11 Uhr Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | vor dem unt-rzeihnet:-n Geri&te Termin anbes aués{ufes und eintretenden Falls über die in $ 132 | raumt. Allen Personen, w:iþ- e ¡ur Kon- der Konkursordnung bezeihnet-en Gegenstände auf | kursmafse gehörige Saße in Bez baben oder Moatag, den 9. November 1908, Vormittags | zur Konkursmasse etwas sGuldig find, wirt 20 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten | gegeben, nihts an den Gemeinschuldner ¿1 verab?a!--41 orderungen auf Moutag, deu 30. November | oder zu leiften, ach die VerpfliStunz auferleat, von 1908, Vormittags ¿10 Uhr, vor dem unter- } dem Besitze der Sache und von den Forderur:zen zeihneten Gerihte Termin anberaumt. Ælen Per- | für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedi= n sonen, welche eine jur Konkurêmafse gehörige Sate | in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis jun in Befiy haber oder zur Konkursmasse etwas \chuldig j 20. November 1908 Anzeige ju maten. 8 find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner Königliches Amtsgeriht in Westerland, T gen er u S E s | den 5. Oktober 1908. aufertegl, Don dem Deitge der Sade und von den | Worms. *- 56935 orderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte | Neßer das E R N efriedigung in Anspru nehmen, dem Konkurs- | Jean Rathaeber e Worms wird beute E veruMler bis zum 15. November 1908 Anzeige zu | 10. Oktober 1908, Vormittags 8 Uhr 55 Minuten . S das Konkursverfahren eröffnet. Der Rebttanwalt Schalkau, dén 10. Dftobrs 1908. Rahn in Worms wird zum R E R m Herzogli$e3 Amt2cerit. Abt. I. nannt. Koakursforderungen find bis zum 20. No- Selimgen. Koufureverfayren. [56904] } vember 1908 bei dem Serihte anzumelden. Erfte Ueber den NaŸlaß des am 16. März 1908 zu | Gläubigerversammlung gemäß $8 132 K-O. am Solingen ver*orberen Bäckermeisters Ernft | 5. November 1908, Vorwittags $ Uhr. All- Effer ifi durch Beshluß vom 7. Oktober 1908, | gemeiner Prüfungstermin arm 3. Dezember 1208 Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum | Vormittags 9 Uhr, großer Sißzungs#saal Offener Verwalter ifi der Rechtsanwalt Minkeuberg in | Arreft und Anmeldefrist bis 20. November 1908. Seen Fan, Eee AE Anzeigevflicht Worms, den 10. Oktober 1908. und Frift zur Anmeldung der Forderungen bis zum Sroßhberzoglih Hessis 8geridt. 25. Oktober 1908. Ersie Gläubigerversammlung und s S E allgemeiner Prüfungstermin am 6. November 1908, Vormittags 117 hr, im Seriht8gebäude Solingen, Zimmer Nr. 38. Königliches Amtsgeri®t in Solingen.

Stralszsund. Routursverfahren. [56959] î

rag d C as Vermögen des Schiefergruben- befizers Auguft Jakob Breil q Mai en ift am 9. Oktober 1908, Nahmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Rechtsanwalt Siürmer zu Mayen. Anmeldefrift und offener Arrest mit Anzeigefrift bis ¡um 30. Ok- tober 1908. Gceste Gläubizerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: 9. November 1908. ayen, den 9. Oktober 1998. Königliches Amtsgericht. Oldesloe. Befkanutmaczung. 56916 Ueber das Vermögen des E ee Wilhelm Kröger m Oldeëloe ist beute, am 10. Oktober 1998, NaHmittags 1 Uhr, das Kon- furtverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Peter Lamérecht in Oldesloe. Anmeldefrist für die Kon- kursforderungen sowie offenzr Arrest mit Anzeig: frift bis zum 15. November 198. Erste Gläubtzerver- | sammlung am 31. Oktober 1908, Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 21. No- vember 1908, Mittags 12 Uhr. Oldesloe, den 10. Ottober 1908. Königli$-s Amtsgericht. Osehersleben. [56967] Ueber das Vermögen der offenen Handel8gesell- schafi Sebr. Krienis zu Oschersleben ift am 10. Oktober 1998, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. xm Konkur9ver- walter ift der Kaufmann Hermann Stöôter in Oschers- leben ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflit bis zum 2s. Oktober 1908. Anmeldefrist dis zum 1. Dejember 1908. Grste Gläubigerversammlung am 6. November 1908, Vormittags 11 Uhr. Aligemeiner Prüfungstermin am 23. Dezember 1908, Vormittags 11t¿ Uhx, Zimmer Nr. 15 des biesigen Amtsgerichts. Oscherslebez, den 10. Oktober 1908. Königlides Amiszericht.

Pfrt. Konkursverfahren. 55801] _ Ueber das Vermögen des Ackerers Stefan Meister in Rädersdorf wird beute, am 5. Oktober 1908, Nachazittags 2 Ubr, das Konkursverfahrez eröffnet. Der Geschäftsagent Kuntmann in Pfirt wird zum Konkurtverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis ¡um 1. November 1908 bei dem Gerit anzu- melden. Gs wird zur Beshlußfafsung über die Bet- behaltung des ernannten oder die Wak eines anderen Verwalters sowie übzc dis Bestellung eines Gläubiger- aus\{chufses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung - bejeihneten Gegenstände auf den ck. November 1908, Vormittags 9 Uhx,

1908. Erste Gläubigerversammlung äm "7. No- vember 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfung3- termin am 25. November 1908, Vormitiags 10 Uhr, im Gerichtsgedäude, Ieue Friedrich- ftraße 13/14, ITL. Stodwerk, Zimmer 113—115, Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 11. Nos vember 1908.

Berlin, den 8. Oktober 1908. i Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt3gerichts

Berlin-Mitte. Abt. 33 a.

Berlin. i 56969} Ueber das Vermögen der „Deutschen Finan- zieruugsgesellschaft“ ¡u Berliu, Jägerstr. 63, ist beute, Nachmittags l Uhr, von dem Königlichen Amts- geriht Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Kroll in Berlin, Schäfer- straße 2. Frist zur Meins der Konkursforderungen bis 14. November 1908. tze Gläubigerversamms- lung am 7. November 1908, Vormittags 11: Uhr. Prüfungstermin am S. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr, im Geriht8gebäude, Neue FriedriSstcaße 13/14, II1. Stockwerk, Zimmer 113— 115. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 14. November 1908.

Berlin, den 9. Oktober 1908. i Der GeriGtss&reiber des Königlicen Amisgerihts Berlin-Mitte. Abt. 83 a.

[56939]

Blankenburg, Harz. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Käsefabrikanten Karl Wintexling hierselbft ist beute, am 10. Oktober 1908, Nachmittags 2 Uhr, das Konkuraäverfahren er- öffnet. Der Kaufmann Richard Rabel bier ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht sowie Anmeldefrist bis ¡um 7. No- vember 1908. Grste Gläubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermia am 14.November 1908, Vormittags 16 Uhr, vor Herzoglichem Amis- gerihte Blankenburg a. H. L :

Der GSerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts

zu Vlankeuburg (Harz): Gb. Angerstein.

2randenburg, Havel. [56912] Betauntmachung.

Neber das Vermögen des Sandel8mauus Her- maxu Krüger iz Brandenburg a. $., Krakauer- straße 4, ist beute, am 9. Oktober 1908, Vormittags 10 Ubr, das Konkursverfahren erdffffnet. Konkurs- verwalter : Kaufmann Oskar Brexendorf in Brandens- burg a. H. Offener Arrest mit Anzeigevfliht und Anmeldefrist bis zum 2. November 1208. Ersie Gläubigerversammlung am 24. Okiober 1968,

ernannt worden. Erfte Gläubigerversammlung am 6. November 1908, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfung8termin am L7. November 1908, Vormittags 9? Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 17. November 1908. Eitorf, den 9. Oktober 1908, Königliches Amtsgericht. 1.

Falkenstein, Vogtl. [56929]

Ueber das Vermögen des Drogiften Karl Paul Webers in Falkenftein wird beute, am 9. Oktober 1908, Nathmittags 44 Uhr, das Kon- fursverfahren eröffnet. Konkursverwalte:: Herr Büzherrevisor Erwin Müller bier. Anmeldefrist bis ¡um 19. Dezember 1998. Wahltermin am 29. Ok- tober 1908, Vormittags 19 Uhr. Prüfungs- termin am 7. Jauuar 1909, Vormittags 10 Uhr. Offenec Arrest mit Anzeigepfliht fis ¡um 19. Dezember 1908.

Falkeuftein, den 9. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Gommern, Prov. Sachsen. (56891]

Ueber das Vermögen der Inhaberin des Garderobengeschäfts von Max Loewenthal Henriette Loewenthal, geb. Neumann, in Gommerxz ist am 9. Oktober 1908, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter : Auktionator Gusiav Panier in Gommern. Offener Arresi mit Anzeigevfliht bis 10. November 1908. rift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 10. No- vember 1908. Erfte Gläubigerversammlung am 22. Oktober 1908, Vorm. 114 Uhr. A1- gemeiner Prüfunastermin am 20. November 1908, Vorm. 11? Uhx.

Gommern, den 9. Oktober 1908.

_Benecke, Amt3gerichtsfekretär,

als Gerichtsschreiber des Königlizen Amts8gerichts. Haynau, Schles. Ñonturêverfahren. [56896]

Ueber das Vermözen des Schueidermeisters Paul Sabriel ie Haynau ist heute, am 5. Ok- tober 1908, Nahmittags 5{ Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet und der Kaufmann Gduard Krämer zu Haynau zum Konkursverwalter ernannt worden. Anmeldefrist bis 5. Dejember 1908. Grite Gläu- bigerversammlung am 31. Okiobee 1908, BVor- mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 4. Ja- nuar 1909, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 10. Dezember 1908.

Elsner, Amt3gerichtssekretär, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts Haynau. Heinrichewalde, Ostpr. [56894] Konkursverfahren.

Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen

56920] bis zum 15. November 1908 bei dem Serichte

Bedarfsartikeln autgedehnt werden. Vorstandsmit- ; Völklingen. Bekauntmahung. [57209] Tue sind: 1) Nikolaus Greiner, Dekonom, Ver- Zu dem unter Nr. 31 des Genofienschaftsregisters cintvoriteber, 2) Beorg Hemmerle, Oekoaom, Vor- | I Bd. eingetragenen Püttlinger Spar- und Dar- ficherstellvertreter, 3) Iosef Scheitle, Oekonom, lehnskaffeuverein e. G. m. u. Ö. „wurde heute Rechner, sämtl:Ge in Balzzausen. Diz Willens- | die in der Generalversammlung vom 12. Septeraber erklärung und Zeichnung für die Genoffenschaft muß | 1908 beschloffene Aenderung des & 39 a des Statuts durch zwei Vorstandsmitgliedec erfolgen, wenn sie vermerkt, dahin lautend:

Dritten aegenüber NoGever E baben foll. éieht wiegen Aw R Peel atten

ie ung geschieht in der Weise, ie ! geschie urch den Vereins8vo 2

Die * Zeichnung geschieh se, daß di Dei Vorsitzenden des Auffichtsrats durch Veröffent-

eihnenden zu der Firma der Genofsenihaft ihre j d! ; „Des E R ait beifügen. Die voz der Genoffen- | libung in der Püttlinger Volkszeitung und in der

haft ausgebenden Bekanntmachungen erfolgen unter } Völklinger Zeitung unter Ars abe der Tagt8ordnung.“ e Firma der Genossenschaft, gezzihnet von ¡wei | Völklingen, den 3. Oktober 1908. BVorstandbmitglicdern, in der „Verbandskundgabe“, Königliches Amtsgericht. Organ des Bayerischen Landesverbandes landwirt- E \haftliher Darlebensfkassenvereine und sonstiger land- wictihaftliher Genossenschaften 5. u. H. und der Bayerischen Zentraldarlehenskefse in Müvchen. Die Einsicht der Lite der Genossen iît während der Dienst- stunden des Gerichts jedem gestattet. Memmingen, den 6. Oktober 1908. Kal. Amtsgericht. Osíirowso, Bz. Peozen. [57198] Bekanntmachung. |

In das Genossenschaftsregister is bei der unter Nr. 23 eingeiragenen Genoffenschaft: Deutscher | Beamten - Wohuungsbauverein, eingetragene Genoffenschaft mit beshräukter Haftpflicht Sit Oftrowo —, folgendes eingetragen worden:

Die Vertretung&befuguis des Landgerichtsassiftenten ; Gustav Fauth ist erloschen. Oftrowo, den 8. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

An Sielle des au2geshiedenen Vorstandsmitglieds Nifolaus Krapfenbauer wurde durch Beschluß der Generaloersammlung vom 4. Oktober 1998 Peter Hufnagel in Unteraitenbernbheim in den Vorstand ge- wäblt.

Fürth, den 10 Oktober 1998. i

Kal. Amtsgericht als Registergeriht.

Grünberg, HesSen. 57188]

In unser Genoffenschaftsregister wurde bezügli deu Vorschuß Veccins Vrünberg, cingetragene Geuossen‘chaft mit uubeschräukter Haftpflicht, beu*e eingetragen: Der bisherige Direkior Christoph Bod ¿u Siünbera ift dur Tod aus dem Vorsta=de ausgeidieden. Dur Beschluß des Aufsichtsrats vom 2. Oftober 1908 ift das Aufsfihtérat8mitglied B-9rg Voa-Eif zu Grü:berg bis zur näften Zenercalversammlung zum Stellvertreter des Direktors bestellt word: n.

Srünberg i. $., den 5. Oktober 1908.

Großh. Amtsgeriht Grünberg.

Gaitentag-. 4 [57489] In - das hiesige Genossenschaftsreaisier ist am 30 September 1998 bei der Senofsenshafi Gutteu- tager Darlehne kafsenvereiz, eingetragene Se- vofsezshafi mit uubeschräukter Haftpflicht in SDuttentag eingetragen worden: PlaZetks ift aus dem Vorstand ausgesckieden. Amtszeriht Gutientag, den 30, September 1908.

Magen, #%z. Bremen. 7 [57190 n unser Benofse-schaftöregifter if unter Nr. ¿ur Sþpar- uad Darlehusfasse Hagen, eiuge- tragene Fenofseuschaft mit uudeschränukier Saftpflicht, heute eingetragen: Hinarich Ulri® zu Hagen ist aus dem Vorstande wieder ausgesSieden und Heinrih Lüast:dt daselbst wieder eingetreten. Hagen, Bez Bremeu, 8. Oktober 1908.

Soniglicbes Amt3gericht.

S E E A

Zerbst. - [57210]

Unter Nr. 27 des biesigen Genofsenshafisregisters ist bei der Genofsenschaft „Dampfmolterei Dobritz- "Mühro u. Umgegend, - cingetrsgene Geuofsen- schaft mit beschzräukter Saftpfliht in Dobrigz“ beute folgendes eingetragen worden :

8 14 Nr. 6 des Statuts iff abgeändert worden. Die Haftsumme für einen Ges&äfstsanteil ift von 290 #4 auf 300 4 erhöht wordea.

Zexbft, den 9. Oktober 1908.

Herzogliches Amtsgericht.

Musterregister.

(Die aunsländischen Muster werden unter Leipztg veröffentliht.)

AschersiehenL [56806] Puáewitz. Befanntmahung, [57199] | Jn das Musterregister find folgende Mufter ein- Bei Nr. 2 des Senofsenschaftsregisters Bauk | «etragen: E Ludowy in Koftschin Eingetragene Seuofs:u- | « a. der offenen Handelsgesellshaft in Firma H. C. schaft mit unbeschräakter Haftpflicht ist ein- | Bestehorn in Aschersleben. O getragen worden, daß der Kämmerer Peter Janüiki | M..R. 171. in einmal mit einer die Firma aus dem Vocftande ausgeschieden und an defsen Stelle | arzeigenden Siegelmarke verschlofsenes Kuvert, ent- der Bierverleger Xaver v. Belakowicz in Kostschin | haltend angeblich folgende Muster: Nr. 1025. getreten ift. | Seifert & Klöber, Naila, Plakat, Nr. 1026. J- Pudewitz, den 6. Oktober 1908. i Ruef Sohn, Freiburg i. B, Kaffeekloybeute!, Königliches Amtsgericht. i Nr. 1027. Alois Koblndorfer, Landshut, Kaffee- {57200] ; bodenbente e E T 20 Mi S Zeig, Genoffenschaftsregister ist bei dem j Ginsiecks@ad Nr. 1029. Niederhau 0., | JurgaitsGer Darlehuskaffeavercin, einge- Osnabrüd, Kaffceklogbeutel, Nr. 1030. Dampfkaffee- tragene Genofseuschaft mit unbeschränkter brennerei „Baiavia“, Koblenz, Kaffeeklogdeutel, Haftpflicht in Jurgaitschen eingetragen, daß der Nr. 1031. Horit Süfse Nachf., Zittau i. S., Ver- Besißer Michae! Endruweit aus dem Vorstande aus- : sandkartons ; E e E geschieden ist. Als sein Stellvertreter bis zur Neu-| M.-R. 172. Ein einmal mit einer die Firma

; Boner istov ien i us | anzeigenden Siegelmarke, vershlofienes Kuvert, ent- wabl ift der Besitzer Christoph Skroblien in Kra ¡eigen eg M IOST Ge.

Altona, Elbe. Ronfurêverfabren. | Das Konkursverfahren über den Nahlaß de: ¡ 13. September 1907 ¡u Altona verstorbenen, | in Altona, gr. Roosenstraße 39, wobnbaft

j¡uUi€BrT gewesznen l Kaufmanns Johann Heiurich The tei Ueber das Vermögen des Bäckermeifters Carl { wird nah S het Les “Cnt cat Schult ¡u Stralfund, Frankenftraße 59, wird | bierdurch aufgehoben. S beute, am 9. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr | Altona, den 5. Oktober 1908. 5 Min., das Konkurêverfabren eröffnet. Der Kauf- Königlies Amt2gericht. Abt. 5 mon Sus Krüger 4 Straliund wird zum Kon- | Warth. urSverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis Fn der Konkurtsabe von t Ni zjum 10. November 1908 bei dem Gericht anzumelden. E ae ton Tauf Juann E G8 wird zur Beshlußfafsung über die Beibehaltung | 15 9/4 vorgenommen werden. 2 berkits Füh des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- | 4 19 490,79 anerkennte Forderunaen und 68 stck-er walters fowie über die Bestellung eines Släubiger- | zur Verfügung #22326 aus\chufses und eintretenden Falls über die in $ 132 | Warth, den 7. Oktober 1908 der Konkursordnung bezeihneten Gegenftände auf | Maz Howis, Konkursverwalte den 5. November 1908, Vormittags 8j Uhr, | nzarth. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | L Soukurssade von ck (56870] den 19. November 1908, Vormittags 84 Uhr, ! In der Konkurssache von Joh. Struck & Sohn

Hamburg. [57191] Sintragung in vas Venofsenshafi8regiKer. 1908. Oktober S.

Neuz:s Fenfterreinizungs Juftitut vox 1900,

Eingetragene Senofseuschaft mit beschräufkter

aftpflicht. O Stie des ausgeshiedenen I. H. W. Westedt ist Heinri Friedrih Oito Bastian, zu Hamburg, zum Mitgliede des Vorstands b-t-llt wordex. Amt3geri%i Hamburg. Abteilung fär das Handelsregifter.

N 41/07 B 12.

[56869

Ragnuít.

In unser

Haiserslaztern. 57192]

1} Betreff: „Spar- und Darleßezskaf-, eiu- getrageue Senossenshaft mit unubeshräuttes Daftpfliz“ mit dem Sig- zu Koukea: Jx» der GBeneralbasammlung vom 23. August und 20. Sep- t-mbec 1958 wurde die Aufl3sung und Liquidation der Sevofsenshaft beshlofsen; als Liquidatoren sind beft-lt: 1) Adam Seyler jr., Oekonom in Albefsen, 2) Adam Fauß I., Äerer in Konken.

2) Betreff: „Vozschußverein Wiuuweiler, eingetragene Benofsenshaft mit untes@zräukter Saftpflicht““, mit dem Siz: zu Wiunwöoilsr : Friedrih Corcilius it aus dem: Vorstands aus- gzsh'eden; als stellvertret-ndes Vorstand8mitglied ift bestellt: Karl Bauës, Gerbercibeßtzer, in Winnweiler wohnhaft.

Kaiserslautern, 9. Oktober 1908,

Kal. AmtsgeriBt.

Lehe. Bekanntmachuug. [57194] In das hiefge Genofsenschaft3regifter ift beute eine Gerofsenshaft unter der Firma Spax- und Darlehus?asse, eciugetragene Genossenschaft mit uubeshräukter Daftpflicht mit dem Sitz in Fohlen eingetragen worben. Gegenftand des Unternehmens ift der Betrieb einer Spar- und Daxlehnékasse auf gemeinschaftliche

leiden bestellt.

Razuit, den 30. September 1938. Königliches Ämisgericht.

Rossla, Harz.

a/H., cingetragene schzräukter Haftpflicht“ ¡u Roßla a. getragen worden: Die Haftsumme ist

Roßla, den 5. Oktober 1908. Königliches Amtsgerickt.

Ruäolatadt. Betanntmachung. In das Genossenschaftsregister ift beute

H. in Vlaukenburg eingetragen worden: Der Geschäftsführer Kaufmann Grnft

aus dem Vorstand aus8geschieden. Rudolftadt, den 10. Oktober 1908.

Fürsilihes Amtsgericht. S&alfseldä, Saale.

Saalfeld a. S. e. G. m. b. Ÿ

g 6 21] In das Genossenschaftsregister ift beute bei der ; unter Ne. 1 eingetragenen „Zuckerfabrik Roßla ; Senuoffenshaft mit H. ein- ; für jeden : Geschäftsanteil von 400 4 auf 600 4 erhöht worden. ; Z Nr. 1037. Max Koh, Droguerie, Glbing, Bonbon- beutel Kocinol, Berlin, Ginstecks@acteln, Freud i. Breisgau, Kaffeekiogbeutel,

[57202] j zur Firma Kousum-Verein zu Blankenburg e: G. m. b, |

f t Ziermann ; in Blankenburg ist wit dem 30. Septez:ber 1908

be- | ein- ;

| Meyer, Sp?yer, Kaffeewürfelpackung.

[57203] ! Im Genofsenschaftsregifter ift zum Bauverein f pers{lossenes Kuvert, enthalterd angeblich 50 Lbzüge i in Saalfeld | ¡ur Verzierung von Düter, Beuteln, Faltschaÿteln, j eingetragen worden, daß die Vertretungsbefugnis der | Liquidatoren nah Beendigung der Liquidation er-

: baltend angebli folgende Mukter : brüder Ludwig, : und Kartons,

| Burg Askania Kaffeebt-zutel, Strenger, Nagold, l berger Anstalten für Gxterikultur, Kolberg, 3 Ver- | sandshachteln ;

anzeigenden Siegelmarke vers{lossenes Kuvert, haliend ugees folgende Muster: Nr. 1036.

Nr. 1042.

Sukalvptuß8bonbonbeutel

unke, Aschersleben, Nr. 1034, Heinrich Nr. 1035. Kol-

Stralsund, Si Nr. 1033. Ernst

Zwiebackpadung,

Ein ¡weimal mit einer die Firma eute uder teln,

M.-R. 173.

Go., Berlin, Faltshachtieln u. Tubenf Nr. 1039. W. Seeger, Steglitz- Nr. 1049. Adolf Peter, Nr. 1C41. Zranffurt a. M., TeeeinsteckschaSteln,

estdeutshe Seifznindustrie S. m. b. H., Neuß, Seifenpulvervackung Kikiriki, Nr. 1043. J. A. Lußtze, Berlin, Kaffeebodenbeutel, Nr. 1044. Parx

Latscha,

b. der Papierwareufabrik Secorg Gerson in

Aschersleben.

M 9. 174. Ein viermal mii dem Firmenfsiegel

Ginwidelpzpieren und Plafkaten, Fabriknuramern ; 1377, 1378, 1380—1391, 1394—1416, 1420—1432. !

Vormittags 11 Uhx, Zimmer Nr. 46. Allgemeiner Prüfung8termin am 11. November 1908, Vor- mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 46.

Braudeuburg a. H., den 9. Oktober 1908.

Königli Amtsgericht,

Braunschwseig. 7 [56953]

Ueber das Vermögen des Halbspänue-s Fried- cich Vahldieck und defseu Ehefrau, Chriftine geb. Linde, in Rautbeim ist heute, am 10. Oktober 1908, Vormiitags 8,25 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rehtsanwalt Dr. Semler in Braunschweig. Anmeldefrift bis 2. November 1908. Grste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 9. November 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 2. No- vember 1208. : i

Der Serichtsshreiber Herzoglichen Amt3gerihts

Riddag8hausen in Braunschweig, Abt. Ill:

H. Anger stein.

Wreslau. [56886] Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Der- mann Cwojdzinski von hier, Saliftraße 19, wicd bente, am 8. Oktober 1908, Vormittags Ls Uhr, das Konkursverfahren erdfnet. Ver- walter: Kaufmann Otto Kallmann, hier, Feid- straße 31b. Frist zur Anmeldung der Konfurs8-

Ueber den NaSlaß des am 25. September 1908 verstorbenen Kaufmanns Guftav Kauffa@aun in Groß-FziedrichSdorf, Oftpr., ift beute, az 7. Ok- tober 1908, Nacnfittags 6 Uhr 30 Min., das Kon- kursverfabren eröffnet. Der Rechisanwalt Berner in Heinrih8walde ift ¡um Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis jum 21. November 1908 bei dem Feriht anzumelden. (8 ist zur Beshluß- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verroaliers sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshufses und cin- tretenden Falls über die im $ 132 der Konkurs- ordnung bezziGneten Gegenftände auf den 5. No- vember 1908, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Montag, den 7. Dezembsr 1908, Vormittags 10 Uhr, bor dem unterieihneten Gerihßte, Zimmer Nr. 4, Termin anberaumt. Allen Personen, wel$e eine ¡ur Konkursmafse getörige Sache in Befiy haben oder zur Konkurêmasse eiwas \{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu ver- abfolgen oder zu Teisten, au die VerpAlibtung aufs- erlegs, von dem Besiße der Saße und von den Forderungen, für welDe Fe aus der Sade abge- sonderte Befriedigung in AnspruŸ nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 21. November 1908 An- ¡eige zu mahen. (N. 15/8.)

or dem unterjeihneten Gerihte Termin raumt.

masse gehörige S«&e in Besitz haben oder zur Kon-

an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die VerpfliGtuna auferlegt, von dem Besitze der Sache uxd von den Forderungen, für weldhe fie aus der Sahe abgesonderte Befriedigung in Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. November 1908 Anzeige zu machen.

Kaiserlihes Amtsgeriht in Pfist.

Pfirt. Konukurxsverfahren. Ueber das Vermögen der Josefine geb, Stehlin, Shefrau des Ackerers Stefau Meifter, in Rädersdorf wird beute, am 5. Okiober 1908, Nat- mittags 2 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Geschäft8agent Kuntzmana in Pfirt wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 1. November 1908 bei dem Geriht an¿umelden. Es wird zur Bes(lußfafsung über die Beibehaltung des ernaunten oder die Wabl eines anderez Verwalters sowie über die Beftellung eines Bläubigeraus\hufses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Kon- kurSordriung bezeihneten Segenfiände auf den 4. No-

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 4. November 1908, Vormittags 9 Uhr, r andes Allen Personen, welSe eine ¡ur Konkurs3-

kurémafse etwas s{uldig find, wird ausgegeben, nichts

[55805]

Der

von den Forderungen, für welhe sie aus

¡eige ju mahen. Königliches AmtsgeriSt in Stralsund. (geì.) Boldt.

AmtstgeriŸts: Goetz?e, Lutsgerihtsfekretär. Strassburg, Els. Ueber das Vermögen des

Alter Weinmarkt 15. and Anzeigefrist: 2. November 1908. Erste Gl{u bigerversammlung und Prüfungstermin: vember 1908, Vorm. 10 Uhr. Kaiserlihes Amt3geriDt zu Straßburg, Els. Tiïizit. Konkursverfahren. Ueber das Vermöger

vor dem unterzeihneten Geriht Termin anberaumt. Allen Personen, wel- eine ¡ur Konkursmasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas [Gia sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- s{ulduer zu verabfolgen oder zu leisten, au die Ver- pflichtung auferlegt, von dem Besitze der SaDe und 1 der Sade abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. November 1908 An-

Veröffentliht: Der Gerichtsschreiber des Königlichen

[56924] Spezerecihänd!ers Emil Góerhardt ¡u Neudorf, Polbgonsiraße 46, ift am 9. Oktober 1908, Vorm. 10 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Rebtskonsuler.t Bermont hier, Anmeldefrist, offener Arrest | « | des Verwalters und zur Ecbebung von Einwendung: 9. No- j gegen das SchlußverzeiSnis der bei der Verteilung

[56889] ! des Vfaudleißers August |

| in Varth soll eine Abschlag®verteilung von 20 9/5 | vorgenommen werden. Zu berückfitigen find ¡ 4 233 546,81 anerfannte Forderungen und es steben i zur Verfügung «X 6 709,35. Varth, den 7. Oktober 1908.

Max Howit, Konkursverwalter.

| Beelitz, Mark. Befauntmahung. 56833] | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Ziegeleibefizers Konrad von Meyer zu Knouotw | in Wiidenbrüch ist ¡ur Prüfung eines nahhträzlih | beanspruchten Vocrechts Termin auf den 13. No- ! vember 1908, Vorm. LO0x Uÿr, anberaumt ¡ Beelitz, den 9. Oktober 1998.

j Krug, Amt3geri®tssekretär,

| Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts Berlin. Konkursverfahren. [56878] | In dem Konkursverfabren über das Vermöaen ! des Wurstfabrikauten Emil Manteuffel in | Lichtenberg, Blumentbalstr. 39, Firma: Hermaun

Tirol 2 Ms Se he

Seemaun, ist zur Abnabme der S&[u ung

¿zu berüdfihtigenden Forderungen sowie zur ! bôrung der Gläubiger über di f Auslagen und die Gewährung ei Vergütung ar | die Mitglieder des Släubigerauss{huf:2 der Sdiuf

{ termin auf den 21. Oktober 1908, Vormittag 10f Uhr, vor dem Königli®en Amts3zeri l Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, 11l o 106/108, beftimmt. Berlin, den 25. September 1908. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Berlin-Mitte. Abteilung $ Berlin. KoukurE&verfahren. [56877] In dem Konkursverfahren über das Vermözen des Berlin,

forderungen bis einsließlich den 10. Dezember 1908. Grste Släubigerversammlung am 53. Novemöer 1908, Vormittags 10} Uhr. Prüfungstermin am 5. Januar 1209, Vormittags 107 Uhr, ¡ vor dem Königlichen Amts3gericht bierselbft, Museums straße Nr. 9, Zimmer 271, im IL Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht dis 28. Oktober 1908 ein-

\{ließli. | Es Amtsgerit Breslau.

Kraemer in Tilfit, Packhofstraße Nr. 11, ift beute, ! am 9. Oktober 1908, Vormittags 10 Ubr 30 Mi- i ; nuten, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: | Kaufmann Max Killath in Tilsit. Erste Gläubiger- versammlung den 3. November i908, Vor- mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den ! 27. November 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgericht hier, Zimmer Nr. 7. Anmeldefrift für die Konkursforderungen bis |

Nr. 171—174 Muster für Flächenerzeugnisse, zu i Nr. 171—173 angemeldet am 9. September 1908, : Mittags 124 Ubr; Nr. 174 angemeldet am 18. Sep- i tember 1908, Vormittags 9} Uhr, Sthußfrift zu Nr. 171—174 je 3 Jahre. Aschersleben, den 5. Oktober 1908.

Königliches Amisgericgt.

ReSnung ¿wecks Förderung des Erwerbes und der MWirtshaft der Mitglieder.

Das Statut datiert vom 8. Septemb-r 1908. Die Bekanntmahungen erfolgen durch die Provin tal- ¡eitung in Geestemünde, gezeihnet von zwei Vor- {:and8mitgliedern.

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur zwei seiner Mitglieder; die Zeichnung geschiebt durch Beifüguongs der Unterschrift zweier Vorstands-

lo! Sen und die Genoffenschaft gelös{cht worden ist. Saalfeld, den 8. Oktober 1908.

Herzogliches Amtsgericht. Abteilu-g TII. Selters, Westerwald [57205] In unser Genoffenschaftsregister ist bei Nr. 10 Marieurachdorfer Spar- uxzd Darlehnskafseu- verein eiugctragene Veuossenschaft mit uu- beschränkter Dafupfliht in Marieurachdorf folgender Eintrag gemacht worden:

Königliches Amtsaeriht in Heinrichswalde. Abteilung 3.

Hohengalza. KRoukursverfahren. [56958]

Ueber das Vermögen des Shuhwarenhäudlers Vincent Radtke aus T EE wird beute, am 9. Oktober 1908, Vormittags 9 Übr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Sally Kayser aus Hobenfalja wird zum Konkursverwalter ernannk

vember 1908, Vormitiags 9 Uhr, und zur fung der angemeldeten Forderungen auf den . November 1908, Vormittags 9 Uhr, bor dem unterzeihneten Gerichte Termin anbe- raumt. Allen Personen, wel$e eine ¡ur Konkurs- mafse gehörige Sade in Befiy haben oder zur Kon- kurêzaaîe etwas shuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Semeinshuldner ju verabfolgen oder ju leisten,

-

[56872] auch die Verpflihtunç auferlegt, von dem Bei

Weimar. s ps a Musterregifter ift eingetragen Fonkursforderungen 1e eit und An-

mitglieder zur Firma. Die Mitalieder des Vor- tands sind: die Landwirte Diedrih Cordes, Her- mann Borchers und Claus Laage, sämtli in Kößblen. Lehe, 29. September 1908. Königliches Amtsgeriht. 1V. Luäwigshafsen, Rhein. Genofseuschaft8regifter. Betr. Winzerverein, eingetragene Geuofseun- schaft mit unbecs{chräukter Haftpflicht in Königs- ba. In der Generalversammlung vom 2. August 1908 wucde $ 14 des Statuts (Konventiozalftrafe) c eandert. Ludwigëhafen a. Rh., 7. August 1908. Kal. Amtsgericht. Ludäwigshasen, Rhein. Genoffenschaftsregister.

[57195]

Betr. Winzergeuofsenschaft, eingetragene Se- aofsenschaft mit unubveschräukter Haftpflicht in Neufiadt a. H. $ 14 des Statuts wurde in der {Beneralversammlung vom 30. August 1908 abze-

ändert, Ludwigshafen a. Rh., 25. September 1908. Kal. Amt3gericht. Ludwigshafen, Rhein. Benofseuschaftsregister.

geiragene Genoffenschaft mit

[57196]

[57197]

Betr. Konsumvereinigung Mutterftadti ein- deschräukter

mitglied gewählt worden. _ Selters, 9. Okiober 1908. Könial. Amtsgericht.

Sonderburg.

mit beschränkter Haftpflicht eingetragen :

Konrad Randshau in Sonderburg und

stand gewählt. : Souderburg, den 5. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. T1. Stendal,

in Lüderit in den Vorstand gewählt ist. Stendal, den 29. September 1908

Daftpflicht in Mutterftadt. An Stelle des Maurers FXobannes Dieffenbach Il. wurde der Spenaglerrmeister Ghriftoph Becker in Mutierstadt zum Vorstands- mitglied gewählt.

Ludwigshafeu a. Rh., 26. September 1908,

Kgl, Amtsgericht.

Memmingen. SBefanntmachung. [56790]

Im Genossenshafisregister des K. Amtsgerichts Krumb2ch Bd. T Nr. 22 wurde beute eingetragen die Firma: Ztvcite Molkereigenofseuschaft Balz- hausen, cingetragene Genofsenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht mit dem Sitze in Balz-

Königlißes Amt2ge: icht. Strassburg, Els.

eingetragen :

Durch Beschluß

An Stelle des verstorbenen Johann Eidenberg ist Fakob Althof in Marienrahdorf als Vorstands-

__ [57206] In das biesige Genossenschaftsregifter ist heute bei Nr. 15, dem Konsumverein für Souderéurg und Umgegeud, eciugetrageue Benofseuschast

in Souderburg

Peter Hansen daselbst find aus dem Vorstand ausgeschieden und an ibre Stelle Arnold Roske in Sonderburg und Anders Hansen Iörgensen daselbst in den Vor-

/ [57207]

Bei dec im Senossenschaftsregister unter Nr. 43 eingetragenen Ländlichen Spar- uud Darlehns- fasse Lüderiß eiugetrageve Genofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Lüderit ift heute ver- mez:kt worden, daß Hermann Curland aus de-m Vor- stande au83geschieden und an seine Stelle Otto Sladow

Els. E [57208] In das SGenofsenschaftsregifter des Kil. Amts- gerichts Straßburg Band I Nr. 110 wurde beute

Bei der Firma Niederlauterbacher Darlehns- kafscuvercin, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräuktier Daftpflicht in Niederlauterbach. der Generalversammlung 24. April 1908 wurde an Stelle des aus dem Vor- stande ausgeschiedenen Küfers Johann Ries, Alois

vom

In das hiefige worden : : / i: bei Nr. 42. Firma Joku Gosewisch in Weimar

weitere drei Jahre angemeldet am 4. September 1908, Weimar, den 3. Vktober 1908. Großberzogl. S. Amisgeriht. IV.

Konkurse.

Bad Nauheim. Roufur8verfahren.

Ueber das Vermögen der Frau Helene Horftmanu Witwe, geb. Liebherr, ¡1 Vad Nauheim wird beute, am 8. Oktober 1908, NaGmittags 44 Ubr,

[56923]

das Konkuréverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Dr. Brücher in Bad Nauheim. Offener

Släubigerversamwlung und allgemeiner Prüfungs- termin: Freitag, den 6. Oktober 1908, Vor- mittags 10 Uhr. Bad Nauheim, den 8. Oktober 1908. Großhberzozlihes Amtsgericht.

Snarmen. KRSonktur8verfahren. [56897] Neber das Vermögen der offenen Handels- esellshaft C. B. Fischer & Cie. in Barmen

ilt beute, am 1. Oktober 1908, Mittags 12 Uhr, das nkurtverfahren eröffnet worden. ffener Arrest,

Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 15. Oktober 1908.

Grjíte Gläubigerversammlung und Prüfungstermin

am 22, Oktober 1908, Vormittags X1 Uhr,

Nr. 15. Barmen, den 1. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 11.

| Cöln, Rheima. Ronfurseröffnung.

hat für das unter Nr. 42 eingetragene Muster: | cin Kfordsystem zum Klaoierspielerlernen nebst |

/ a ' Nevi 6 A Ad: fri j Sv Anleitung die Veriängerung der Schußfrist Ca! | das Sa ihees: Lide wordeii.

Arrest mit Anzeigefrist bis 29. Oktober 1908. Erste

vor dem unterzeihneten Geriht, Sedanftraße, Zimmer ;

[56934]

Neber das Vermögen des Kaufmanns Deinrich Wulff, alleinigen Inhabers der Firma Wulff & Küppsor, Cöln, Unter Fettenbennen 13, ist am 9, Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten, Verwalter ist der NRetsanwalt Dr. Meller in Cöln. Offener Arrest mit Anzeigefrisi bis jum 24. November 1908, Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. CGiste Släubigerversammlung am 9. November 1908, Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 11, Dezember 1908, Vormittags 11 Uhr, an biefiger Serihtsftele, Abteilung 65, Zeugbausstraße 26, Zimmer Nr. 8.

Cöln, den 9. Oktober 1908. i

Königliches Amtsgeriht. Abteilung 65.

FEibemstocK. __ [56907]

Veber das Vermögen der Materialtwoareu- 6ändlerin Hulda ilie verw. Mende, geb. Sippach, ina Neuheide wird heute, am 8. ODk- tober 1908, Nachmittags 54 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rehtsanwalt } Justizrat Landrcck bier. Anmeldefrift bis zum | 10. Ncvember 1908. Wahltermin am 28. Oktober 1908, Vormittags LL Uhr. Prüfungstermin am S. Dezember L908, Vormittags 11 Ubr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis ¡um 28. Vi- tober 1908. s j

Königlihes Amisgeriht Eibeustock.

Eisleben. [56915]

Ueber das Vermöge des Zuckerwarenhäudlers Leopold JIock in Eisleben if am 8. Oktober 1908, Vormitiags 10x Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufman Otto Schauseil in _Eis- [eden is zum Konkur8verwalier ernannt. Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum 9. November 1908. Erfte Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 19. November 1908, Vormittags 11 Uhr,

Berlin, [56968]

Ziromer 6.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 27. Oktober 1908. Frift zur Pra er Konkursforderungen bis ¡um 27. Oktober 1908. Grste Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin am T. No- vember 1908, Vormittags 10 Uhr.

Hohensalza, den 9. Oktober 1908.

Königliches Amt3gericht.

Kaukehmen. Konkursverfahren. [56895]

Ueber das Vermögen des Schneidemühlen- befizers Leib Britz in Kloken ift beute, am 10. Oktober 1908, Vormittags 94 Uhr, das Konkurs- verfabren eröffnet. Konkur9verwalter ift der Rehts- anwalt Steinbeck von bier. Anmeldefrist bis ¡um 10. November 1908. Erste Gläubigerversammlung am 6. November 1908, Vormittags 9 Uhr. Allaemeiner Prüfungstermin den 24. November 1908, Vormittags L1L Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 1. November 1908.

Kaukehmen, den 10. Oktober 1908.

Köntglibes Amtsgericht.

Laë dstuBbl. [56937

Durch Bes&luß des K. Amtsgerihts Landstuh von beute, Vormitt. 11 Ubr, wurde über das Ver- mögen des Karl Leppla, Müller, in Schrollba wobnbaft, der Konkurs eröffnet, der offene Arre erlassen u. Rehtskonsulent Franz Weber in Landstuhl ¡um Konkur8erwalter ernannt. Anzeigefrist bis ¡um 14. Novbr. 1908. Gläubigerversammlung am 31. Oktober 1908, Vorm. ¿11 Uhr. Prü- sungstermin 28. Novbr. 1908, Vorm. {11. Ablauf der Anmeldefrist: 14. Novbr. 1908.

Landftuhl, 10. Okt. 1908. K. Amtsgerichts\chreiberei. Klein, Kgl. Obersekretär. LübeeKkK. [56871]

Veber das Vermögen des Hökers Heinrich Friedri Wilhelm Bornemann in Lübe, Marlistr. 10e, if am 7. Oktober 1908, Nahm. 2 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Jorns in Lübeck. Offener Arrest mit

e der Sache und von den Forderungen, für wel$e fie cus der Sache abgesonderte Befriedigung tn Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis ¡um 1. November 1908 Anzeige iv maten. Katserlihes Amtsgeriht in Pfirxt.

Pillkallen. Roukur8verfahren. [56888] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Geoecg

Schifsau uud Matteoschat, wird b-ute, am 8. Ok- tober 1908, Nachmittaas 4 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet. Der Kaufmann Herman Palfner in Pill- kallen wird jum Konkur8verwalter ernannt. An- meldefrifi bis ¡um 6. Novernber 1908. Grfte Gläubiger- versammlung den 7. November 1908, Vor- mitiags 10 Uhr. Prüfungstermin den 20. No- vember 1908, wen ere f 10 Uhr, Zimmer Nr. 9. Offener Arreft mit Anzeigepfli$t bis zum 6. November 1908.

Pillkallen, den 8. Oktober 1908,

Der Serihts!schreiber des Königlichen Amtsgerihts, Abt. 3: Rudolvb, Xmtsgerichtssekretär. Regensburg. Befanntmachung. 56926] Das Kgl. Amtsgericht Regensburg bat über den Nachlaß der am 22. Dezember 1907 in Regeusburg verstorbenen Büäckergehilfens8ehefrau Therese Siebauer unterm 9. Oktober 1908, Nachmittags 43 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Rechts8- anwalt Siegfried in Regensburg als provisorischen Konkursverwalter aufgestellt. Offener Arresi ift er- [afen mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis 25. No- vember 1908. Erste Gläubigerversammlung findet statt am Freitag, 30. Oktober 1908, Vorm. 9 Uhr, und der Prüfungstermin am Dounerstag, deu 10. Dezember 1908, Vormittags 9 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 22, erster Sto. Regensburg, den 10. Oktober 1908. Gerichtsschreiberei des K. Amts8gerihts Regensburg. Sarg, K. Obersekretär. Schalkau. Konkursverfahren. [56951]

Matteoschat in Pillkallen, Inhabers der Firma i

¡um 14. November 1908. | ¡jeigefrist bis zum 20. November 1908, Tilfit, den 9. Oktober 1908.

Tremessen. KRonfureverfahren.

i Teichert in Tremefsen (Hotel Adler“) ift am 10. Oktober 1908, 11 Ubr, das Konkurtverfahren

Anmeldefrist bis zum 14. November 1908.

vember 1908, Vormi:tags 10 Uhr. Arrest mit Anzeigefrift bis zum 27. Oktober 1208. Der Gerichts\c{reiber des Königlichen Amtsgerichts Tremefsen. Triberg. KonfurSseröffaung. Nr. 18 211. Ueber das Vermögen des Kauf- beute, am 9. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr, auf Antrag des Gemeinshuldners das Konkurs- verfabren eröffnet, da derselbe zablung8unfäbig ift. Der Bubinder Mayer in Furtwangen wurde zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldetermin und offener Arreft bis 25. November 1908. Allgemeine ¡ Gläubigerversammlurg: Mittwoch, deu 11. No- vember 1908, Vormittags 11 Uhr, und | Prüfungöiernin : Mittwoch, deu 9D, Dezember 1908, Vormittags 1 Uhr, jeweils auf dem Amtstag in Furtwangen. Triberg. den 9. Oktober 1908

Der Gerichtéshreiber Gr. Amtsgerihßts: Schwab. Westezriand. fonfureverfahren. [56910] | Ueber das Vermögen des Kurhauëpächters Wilhelm Vühriug in Kampen wird beute, am 5. Oktober 1908, Vormittags 11 Ubr, das Konkurs- f berfabrer eröffnet. Der Buchdiuereibefizer und i Prozeßagenti Roßberg hierselb#t wird ¡zum Konkurs-

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtegerichts, Abt. 7.

[56960] | S lleber das Vermögen des Ootelbefißers Anton | die Grstattung der Auslagen und die „Schwarzer _ Vormittags G eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Marx EiSler in Tremefssen. Grfte ; Gläubigerversammlung am 31. Oftober 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 21. No- Offexer

[56949]

| mauns Josef Schzädler in Furtwongen wurde

| Zigarrenhäudlers Jvo Müller ju : Annenstraße 11, Geshäftslokal: Lindenstraße 116, ift i zur Abnahme der Shlußrechnung des Verwalters und | zur Erhebung von Giaroend n geaen das SŸlußs verzeihnis der bei der Verteilung zu verückihtigendzn | Forderungen sowie zur Anhörung der Släubiger über s Gewährung | einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubige ausschufses der Schlußitermin auf den SLk. Oktober 1908, Vormittags L0F Uhr, vor dem König- | liGen Amtsgerihte Beriin-Mitte, Neue Friedrich- ftraße 13/14, ITI. Stock, Zimmer 106/108, bestimmt. Berlin, den 25. September 1908. | Der Serichtisshreiber des Königlihen Amtsgerichts | Berlin-Mitte. Abteilung 84. Berlin. Konkursverfahren. [56970] ¡ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanus Hermann Porsch, in Firma „F. | Seunuecke È Co.“ hier, Shönhbauser Allee 163 a, | Wohnung: Tiecksftraße 39, ift infolge Sblußverteilung ! nah Abbaltung des SElußtermins aufgehoben worden. | Berlin, den 6. Oktober 1908 Der Geri@&tsschreiber des Königliten Amt3geribts Berlin-Mitte. Abteilung 83 a. #Werlin. Konkursverfahren. [56876] In dem Konkurs8verfabren über das Vermögen der offenen Sandel8gesellschaft Saake und Millarg in Berlin, Goßlerstr. 20, ift zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ginwendungen gegen das Schlußderzeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubicer über die Erftattung der Au2lagen und die Gewäbrung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausshuss-s der Shluß- termin auf den 22. Oktober 1908, Vor- mittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amts- erichte bierselbft, Neue Friedrichftr. 13/14, III. Stodck, immer 111, bestimmt. Berliu, den 7. Oktober i908 Der Serichtsschreiber des Köntglihen AmtsgeriHts

or Ps

Eisleben, den 9. Oktober 1908. H Anmelde- und Anzeigefrift bis zum 12. November Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8gerichis. 1908. Erste Gläubigerversammlung 5. November Vekauutmachung. n I Sara, 2 Uher, Zimmer Nr. 2 al pon dem Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte das | Ueber das Vermögen des Kaufmauns HUg einer Prüfungstermin 23. November , Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann | Ziegler in Eitorf ift heute, den 9. Oktober Ey Vans. 97 Uhr, Zimmer Nr. 22,

Boehme in Berlin, Neue Rofßstr. 14. Frist zur An- | Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. be, den 7. Oktober 1908. meldung der Konkursforderungen bis 11. November ! Der Prozeßagent Bongarß isi ¡um Konkursverwalter Das Amtsgeriht. Abteilung VIII.

Müller in Niederlaute:-bach und durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. Mai 1908 zum Ver- einsvorfieher Bernhard Birkenstock an Stelle von Leo Vogel und Peter Heint, alle in NiedeclauterbaS, zum Stellvertreter des Vereinsvorstehers in den Borstand gewählt.

Straßburg, den 7. Oktober 1908.

Kil. Amtsgericht.

bausen. Das Statut wurde am 4. August 1908 errihtet und am 30. Auguft 1908 ergänzt und be- riiiat, Gegenstand des Unternehmens ist Er- kauung, Einrihtung und Betrieb einer Molkerei. Dur Beschluß . er Generalversammlurg fann der Gef zästtbetrieb auch auf Verwertung von Eiern, Atsaß von Kälbern und SHweinen fowie Bezug von mwilchwirtshaftlihen und landwirtschaftlichen

verwalter eraaunt. Konkursforderungen find bis zum Berlin-Mitt-. Abteilung 83.

: 20. November 1308 fei dem Serich!e anzumelden. | Wiomderg, Lippe.

| wird zur Beschlußfassung über die Beibehaitung Konkursverfahren.

; des ernannten oder die Wabl eines anderen Ver-} In dem Konkursver!abcen über das Vermözen des ¿ walters fowie über die Bestellung eines Gläubiger- | Dr. Mußmann aus Borkhausen ist zur Abnahme * ausschufses und cintretenden Falls über die in $ 132 | der S@lußrehnung des Verwalters, zur Erhebung

Ueber den Nablaß des zu Beclin verstorbenen ; Restaurateurs Max Pirnicki, zuleßt wohnhaft | Köpenickerstr. 12/14, ift heute, Nachmittags 1 Übr, | Eitorf.

Ueber das Verinögen des Fabrikanten Christian Albert Sieiner in Shalkau, alleiaîigen Inhabers der Firma Chr. Fr. Albert Steiuer daselbft, wird beute, am 10. Oktober 1903, Vormittags 11,45 Ubr, das Konklursverfaßren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Dittmar in Sonneberg wird zum