1908 / 243 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Grofihaudelspreise von Geireide an deutschen und fremden Handel und Gewerbe, Ausfchreibungen. ; See x E ui Gs 1 Ci —LO Ir: Wetterbericht vom 14. Oktober 1908, Vormittags 9} Uhr. sz des I usammengefiellten Lieferung von Wollenzeug, Segeltuch und Ko, Rohzuder I. Produkt Transito frei an Bord Hamburg: Oktober Vörsenplätzen (Aus den im Reichsamt des Innern z gen eshirren für die Armeeverwaltung in Stockholm. ( J iburg 0. Oktober {908 „Nachrichten für Handel und Industrie *.) aba sich um 100000 m graues Wollenzeug, 20 00) m W a 19,90 o A ane 1m bez, A 19,90 Gd, 20,00 Br., Name der Wind- n Us RISIE po L, ME B Lo Rußland. \ zeug zur Fußbekleidung, 57 000 m Segeltuh (85 cm breit) für Ze[t, W Tir: 20 30 Gr 9 0.40 G Sd. be Mai 20.65 Gb ‘20 FORRaT Beobahtungs- tra Metter nebst entsprehenden Angaben für die Vorwo@e. : , bahnen und 10 000 Aluminiumkochgeschirre. Frist für Angedote. S: Stra L 4 / Le d station tärk k Verbot des Verkaufs von O denen | 27. Oktober 1908. (The Board of Trade Journal) "Cöln, 13. Oftober. (W. T B.) Rüböl loko 68,00, Mai ida TOOO RR I MEREN Ueberrashungen oder Versprechen usw. beigefügt sind. inbusirielle Ua h 6409 n, 13, ober. (W. T. B. u 0:0 68,00, Vêa (Preise für greifbare Ware, soweit nicht etwas anderes bemerkt.) Laut Zirkulars des Ministers für Handel und Gewerbe vom 16. August Folgende neue industrielle nternehmunge 4

| je Begünsti des Industriegesetes (zollt B 13. Oktober. (W. T. B.) (Börfens&lußberis: | A i O (bebet e) : tt ül in Scha teln, die irgend- RNumänten haben die egunstigungen de i ndustriege]eßes ¿ollfrej : remen, p oder. . . p oriens@iu E) Borkum 765,0 Dunst l: meist bewö[tt Wilna T3 %indst. |bedeckt d Fe G der O van Sar lien aug Eacttelu Holz ohne | Einfuhr von Maschinen usw.) E, G. O (Wohnort Privatnotierungen. Schmalz, ad Loko, Tubs und Firkin 53. Keitum 765 5 vededt j meist bewöltr Pins? 772,3 [SW 1|Nebel Wothe | Da- ebe Einfassung Stab chen für das Stopfen der Zigaretten aus Holz, | nit genannt) für die Errichtung einer aur O O ide Produkte; Doppeleimer 54. Kaffee. e g z Offizielle Notierungen Siiubis 7661 [S6 Nebel "i bewdltt Peteröburg 765,5 |W 3lbededi 5./10. | gegen Glas und unedlen Metallen und Watte, enthalten, gänzli verboten. | Stefan Marcian in Craiova für eine A i : * DorUdune Felix der Baumwollbörse. Baumwolle. Matt. Upland loko middl | g L SlST a kt L Olktober| Vor- Da jedoch die fofortige Durhführung dieser Maßnahmen für viele | und Chiriacescu für die Errihtung einer De pEE n _Konstanta; die / 475 S. Swinemünde | 766,9 ebe , meist bewsölkt Wien _769,1 |[SW 1/|Dunst 1908 | woche ändler und Fabrikanten, die noch große Vorräte an fertigen | Gebrüder Galiazato für eine Mühle in Braila; C. Zimmer für ein Hamburg, 13. Oktober. (W. T. B.) Petroleum. Standaz) Rügenwalder- Prag 769,0 |SW Berlin. S mit Ueberrasungen usw. haben, mit erheblihen Nah- | Fabrik von vegetabilishen Oelen in M Gean aZolefine Pak: | white R E o é münde 768,1 Dunst vorwiegeud heiter | Rom 765.4 [N Roggen, guter, gesunder, mindestens 712 174,86| 176,27 teilen verbunden sein würde, ift eine bestimmte Frist für die Durh- | Protopopescu für die Grrichtung einer Müh E m Distrikt Jlfov, i Hamburg, 14. Oktober. (W. D) Kaffee. (Vormittags. Neufabrwaffer 91S 2 Weizen, (e v 755 E r führung des do Jein festgesetzt, und ¡war von drei Monaten für die (Bukarester Tagblatt.) F Se E) Ma L gperage Mer ort ito E S Prb Mem F704 Hafer, 4 i | Dülsenhändler und von einem Monat für die Hülsenfabrikanten. markt. (Anfangsbericht.) Rübenrobzucker 1. Produkt Basis 88%, | Aan | 765,1 Mannheim c i ente 1884 Boch Too Me amb, Ziehe 18/70 | amar —| 7683 D ovember 19,80, Dezember 19,90, ,30, ,55, Au = Se ris Piälier, L Be Meike rumän., mittel , | 239,00 240/63 Außenhandel Bulgariens von Januar bis Juni 1908. Wagengestellung für Kohle, Koks und Briketts De Fest. i ri a uguft | S3erlin T6638 14

3. Oktober 1908: : Derlin __/7608 | De 26 er ee mie 20437 20g 88 Die Einfuhr Bulgariens bewertete sich in den la As Mnn E ns GlesisGes Revier A0 PEi 13. Oktober, (W. T. B.) Raps August 14,00 Gd. Bn ; Le Gerste j ruffi e utter, mittel : © + +| 147,60| 147,50 | d; i ) a5 e I Prriahrs. Die Ausf E ¿1 Dutianien ba Anzahl der Wagen E London, 13. Oktober. (W. T. B.) 960/ Javazuckec prompt, GOnlaT 7696 A 32 688 969 Franken gegen 71 872 535 Franken. Getelt ... « ZLSTC 8 984 : F 16d Rd d, Verk. Rübenrohzucker Oktober ruhig, V | 7663 e 173,52 171,88 | Die MEMRE der wiWligfien..-Binber au dieser Handels» | Nicht gestellt. n Ÿ London, 13, Oktober. (V. T. B.) (Süluß) Standard. | Frankfurt, M.| 768.7 Beggen, eler Boden , » 919 45 216,98 bewegung gestaltete fich, wie folgt: Einfuhr E olt Sd: fa _ Kuplte L pol O opa T Se l ui Karlsruhe, B. | 767,7 ' aa ° 149,71 144, Aufsichtsrat der aggonfabr . Fus, A.-6, ool, 13, Oktober. (W. T. B. aumwolle. Umsaz: | Mün [7674 Serie, ilovakische 0 175,22| 175,29 "Wert in Franken l: besGloß der p ati November d: F. ftatt s S A am : S e E E MPCERE 0s D ghon 1000 D Lenden Ne E ; 58,21| 154,86 öhten normalen un raabshreibungen die Verteilun; E etig. AmerikanisGe good ordina eferungen: Kaum stetig.

E : 2 S ellerrebon S 11 711 512 11 299 648 eln Divivende von 12 0/6 in Vorschlag zu bringen. Der Arbeiter, Oktober 4,73, Oktober - November 4,63, November-Dezembee | Stornoway | 756,0 Budapest. QUE Ren. « « « 9 240 168 2 103 954 unterstüßungsfonds erhält 15 000 4. Ferner soll das Aktienkapitz[ 4,97, Dezember-Januar 4,57, Januar-Februar 4,56, Februar- ¿lin Head | 756 s O. : | 200.40) 199,66 Deutsland. - - . - 973908 917339 n D Begmn der steten Wah erstandiverbäitniffe auf der Che Mürs 4,56 Märp-April 4,56, April-Mai 4,566, Mai-Juni 4,66, | Malin Head | 756,3

. ' i: E W er \{hlechten Wafserstan r : 56, T s E 28298 S n * * * 7640316 - 6888181 ab D Malte, Ml Vie die GBNNARE Es oge TA Manchester, 13. Oktober. (W. T. B.) (Die Ziffern in Klam- | Valentia | 7582 Helsingfors | 767,3 |[W . | 134,22| 133,38 U ¿e o 9,9 2 O S207 ¿af Meldung des „W. T. B.“ aus Hamburg, Elbefrachten gester mern beziehen sih auf die Notierungen vom 9. d. 4 20r Water (Königsbg., Pr.) Kuopio 764,5 |[W 149,45| 143,84 San «e « + « « Ausfuhr fünf Pfennig nah Stationen der Mittelelbe und zehn Pfennig nas courante. ee e U ci T tg s R el | Scilly 759,7 bededt ¡iemli beiter | Züri 767,7 |[NW

berelbe an. r er re ck2ua s (9/8), e courante Qua E Ql garn O 2 ag Be 4 44 28 der D E, 13. Oktober. (W. T. B.) Nach der zollamtlighen l G 40r Mule Wilkinson 107 (104), 42r Pincops NReyner R 760.7 Nebel Kern beit Genf S N polten s Noggen, 1 bis 7 R aae «le eten) IMN: T Belgier B 3283099 17493288 Statistik betrug für die ersten neun Monate dieses Jahres de 94 (94), 32r Warpcops Lees 93 (9x), 36r Warpcops Wellington : Z g eiter | Lugano l ede ; Weizen, Ulka, 75 bis 76 kg bas hl. . .. . . .| 173,76| 175,39 B 4205654 11510949 Wert der Einfuhr 4478 708 000 Fr. gegen 4 565 245 000 Fr. in 10 (10//s), 60r Cops für Nähzwirn 234 (234), 80r Cops für Nähzwirn (Magdeburg) Säntis 567,5 1D beiter L3 , i Det tand, « .+ « 3767 856 4917 216 Jahre 1907, der Wert der Ausfuhr 3883 374000 Fr. gegen F 28 (28), 100r Cops für Nähzwirn 36 (36), 120r Cops für Näz, | Sbields 762 2 wolkig i vorwiegend heiter Dunroßnes | 759,4 |S 4lbededt | 100 E fes vaiis S C ALOREONO 10109500 L131 488 000 Fr. im Vorjahre. zwirn 46" (46), 40x Double courante Qualität 10 (10), (GrünbergSobl) | Portland Bill| 762.6 [DSD 2 balbbeb.|— 15.0 Roggen, 71 bis 72 kg das bl... 147,11 148,94 0700 3723266. New York, 13. Oktober. (W. T. B.) Der Wert der in de §0r Double courante Qualität 13/4 (135/s), Printers 220 (222). | Holyhead 761,3 halb bed. vorwiegend beiter / halb bed.| 15, W en, D Wo T O2 LCDLOS Os Sauptwarengruppen zeigten in der Ein- und Aus vergangenen Woche Een BELEN g 12 550 000 digt A A 13. Oktober. (W. T B.) (S#luß.) R heif (Mülhaus, Els.) fast Die Seltenloge, Mewerig beblndert: ein Hotdeugebiet bedeckt e einzelnen ; f É ars in der Vorwoche. | ¿ 13. , T. B. uß. o » eiter | fast ganz Europa, sein Maximum von mm re on Galizien M fuhr während der R pen Januar bis Juni 1908 (und 1907) die | Dollars gegen 11 540 träge, Die e l L U “a; Mlle dfe 2 eee E S nah ‘Skandinavien. Von einer ozeanishen Depression ist ein neues, W 4 | lieferbare Ware des laufenden Monats ( 18712 18818 logenen T Mete iere 435 696 (403 111) tierische Paris, 13, ober. ( B.) (S#hluß.) Rohbzucker St. Mathieu

stetig, 88 0/ Kondition 25—254. Weißer Zuer rubig, N ztemlih beiter | und Hreite t fh M ile Zhotil, id L Se A S tre i eltg, o neue Konditton 25—2951, er Zucker ruhig, Nr. 3 und breite wieder über Schottland aus. Jn Deutsc(hlan das Nahrungsmittel 655 321 (812 772) Getreide und Erzeugnifse aus Die Preisnotierungen vom Berliner Produktenmarkt ke für 100 kg Oktober 28/4, November 283/z, Sanuar-April 291/s, (Bamberg) Wetter ruhig, meist etwas kälter und neblig, sonst trocken. Antwerpen. Kornfrüchten 1 343 222 (943 116) Früchte, Gemüse und andere | finden si in der Börsenbeilage. März-Juni, 29. 762,6 2 vorwiegend heiter Deutsche Seewarte. Donau-, mittel 175,26) 176,97 | vegetabilishe Grzeugnifsse sowie Sämereien 917 966 (698 A 177 Amsterdam, 13, Oktober. (W. T. B.) Java-Kaffee good | Paris 7643 Nebel 8,0 2 s « | 176,47| 178,26 | Kolonialwaren 2 867 497 (2 257 805) Geiftige Getränke 14 j Genie ordinary 35. Bankazinn 81. Wiisinom | 76L0 2 [wolkig 139 O S s (123 386) Konserven und Konfitüren 758 933 (769 987) Berlin, 13, Oktober. Marktpreise nah Ermittlungen del Antwerpen, 13, Oktober. (W. T. B) Petroleum. | S ——|-»- R : 173,64 175,11 | Dünger und tierishe Abfälle 129 063 (159 306) Brennmaterial | @zniglichen Polizeipräsidiums. (Höchste und niedrigste Preise.) Du Raffiniertes Type weiß loko 22 bz. Br., do. Oktober 22 Br., do, | elder 764,3 Nebel 12,1 180,36] 181,01 | 1786231 (851 204) Chemische Erzeugnisse 1057 234 (822 975) Doppelzentner für: Weizen, gute Sorte f) ae Mk, eo Lt November-Dezember 224 Br., do. Januar-März 224 Br. Fest. | Bodoe _762,9 wolkig 8,0 Gerb- und Farbstoffe, Farben und Firnifse 937 811 (1 064240) } Weizen, Mittelsorte f) 20,32 4, 20,28 46. E a agerinoe orte) Schmalz Oktober 125X. Christiansund | 763,7 balbbed. 85 Amsterdam. arze, Mineralöle und Klebstoffe 1402 720 (1 166 920) Dele, Fette, | 20,24 4, 20,20 A. Roggen, gute Sorte F) 17, R T New York, 13. Oktober. (W. T. B.) (Séluß,) Baumwollepre!s | Skudeönes 76LD E T1F 7 Ga 8 und Erzeugnifse daraus 2676 114 (1 934 593) Drogen und | _' Roggen, Mittelsorte }) —,— #, —,— 4. ie S R nt in New York 9,15, do. für Lieferung per Dezember 8,71, do, für Sr 7669 A 1100 I id o ode 1) | 197/27 | Medikamente 300023 (289 529) Parfümerien 112 705 (142 697) Sorte f) —,— s, —,—#. Futtergerfte, gute ors §0 «2 Lieferung per Februar 8,48, Baumwollepreis in New Orleans 8/s, L E : St. Petersburger , , «156,77 | Mineralien, Ton, Glas und Erzeugnisse daraus 2 025 660 16,90 4. Futtergerste, Mittelforte ®) 16,80 4, 15,50 4, E Petroleum Standard white in New York 8,50, do. do. in Philadelphia | Vestervig 765.7 Dunst 9,6 Odessa .„„+ + + o. | 1Bais | (1452452) Metalle und Metallwaren 8 526 918 (7 707 246) Futtergerste, geringe Sorte*) 15,40 #4, 14,10 Meta Ey e 5,45, do. Refined (in Cases) 10,90, do. Credit Balances at Oil City | Kopenbagen | 7672. Dunst | 11,1 amerikanisher Winter- , i : 186,4 Rohstoffe und Erzeugnisse der Holzindustrie, der Bildhauerei sowie orte*) 18,40 4, 17,70 #. Hafer, Loe O mil 1,78, Schmalz Western Steam 9,65, do. Rohe u. Brothers 10,40, | Karlstad 767 8 bededt 106 E e A z 146,88 Korbwaren 2 549 297 (1807 305) Stoffe und Erzeugnisse der 17,00 4. Hafer, geringe Sorte*®) 16,90 4, 16,3 e. wn Getreidefrat na Liverpool 14, Kaffee fair Rio Nr. 7 63, do. Rio Sdo Ze3 H s O f AOO A Papierindustrie 1587535 (1298 492) Leder und Lederwaren | (mired) gute Sorte —,— #, —— F. Mais (m Fe Nr. 7 per November 5,40, do. do. per Januar 9,39, Zucker 3,43, O L : unst L 2 611 525 (4 501 812) Robstoffe und Produkte der Textilindustrie | geringe orte —— 4, —— 4. Mais (runder) gute Zinn 28,874—29,124, Kupfer 13,374—13,621. Wisby 768,6 |[SW 2/Nebel C70 London. 19 208 307 (20 236 743) Kaut|chuk, Guttaperha und Grzeugnifse } Sorte 18,00 4, 17,20 4. Richtstroh 5,16 4, 4,16 E D Hernösand 765,5 |Windft. |bedeckt 3,8 l. weiß 159,35 | daraus 95 020 (82 376) Eisenbahnwagen, Wagen und Schiffe | 6/20 4, 4,50 4. Erbsen, gelbe zum Kochen 60.00 t, DUA —————— Haparanda | 761.6 |WNW 2 balbbeb {30 Weizen ( E rot | (Mark Lane) 26| 158,78 | 1 358 988 (1674885) E nea! S Be AOE n Speisebohnen, wei E O E f aaa Ries A ' | , x 695) Kleine Luxuswaren Vijouterie un 20,00 4. Kartoffeln 5, 1%, S Weizen englisches Getreide, 147,81 Sclatitiat 402 492 (504 424) Erzeugnisse der Literatur und | Keule 1 kg 2,00 4, 1,40 4; dito Baulhfleish 1 kg 1,60 4, afer | Mittelpreis aus 196 Marktorten 123,61 Waren der plastishen Kunst 259 293 (265 718). Der Rest entfällt 1,10 / Schweinefleisch 1 kg 1,80 4, 1,20 . Kalbfleisd l. Untersuhungssachen. 6. Kommanditgesell Gerste (Gazette averages) MBSeR auf anderweite Artikel.

1,20 Hammelfleish 1 kg 2,10 4, 1,20 4 2. Aufgebot lust- und Fundsachen, Zustell deral V 6 7. Grwerb3- und Bitida (a ote hafte Alllengefells@, z 1 kg 220 Æ, 1, A S {a J « Ausgedotle, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. D ntl i . Grwerbs- un aftsgenofsenschaften. E LEE E 7 . Eler 60 Stück 5,20 , 3,20 4, , - itäts- 2c. y Liverpool. Ausfuhr: Büffel, Büffelklühe, Ochsen, Kühe und Kälber | Butter 1 kg 2,80 4, 2,40 4 Eier L 9 3. Unfall- und Inbaliditäts- 2c. Versicherung ffe Î er NZEetger .

Wind- rihtung, Wind- stärke

Name der Witterungs- Beobachtungs-

verlauf der letzten flation

24 Stunden

rstand Meeres-

niveau u.

Witterungs- verlau der leßten 24 Stunden

Schwere Breite

in Celfius Baromete auf in 45° Breite Temperatur Niedershlag in 24 Stunden

B S

Barometersiand

auf 0 ® Meere3-

niveau u Temperatur

in 45°

Nebel bedeckt Regen heiter | Ytebel Regen wolfktg wolkenl.

1 Dunft 3 Nebel - vorwiegend heiter | Florenz 766,8 |O 1 Nebel |__9 _meist bewölkt | Cagliari 762,3 NW 4

wolkig |_10,9| 0 | meist bewölktt | Warschau 771,1 |SSOD 1 heiter : _ttemlih heiter | Thorshavn | 7523S 4 wolkenl. j borwiegend heiter | Seydisfjord | 743,0 |NO 4 wolkenl.|__8,2 vorwiegend heiter | Cherbourg 762,9 |SSO 1 Nebel vorwiegend heiter | Clermont 765,3 |S 1/halbbed. Nebel |__43|_0 [vorwiegend heiter Biarritz 761,4 S Z3lbedeckt [Nebel ziemlich heiter Nizza 766,2 |O 2|wolkig 1 1 1 1 2 3 1 1 1 1

A I [olmlRlololololololo

J 00

D D a] i] a] ba) dOÎ D) N A.

t

as

Nebel E meist bewölli | Krakau 770,2 [D Tebel Nebel |__8, meift bewölkt | Lemberg 771,2 NO 1|Nebel | 6,4

wolkig ziemlich heiter | Hermanstadt | 771,4 SO halbbed.| 6,2 ¡si (Wilhelmshay.) | Trieft 766,9 wolkenl.| 17,0 ut w__ meist bewölkt Brindifi 767,7 [W wolkenl.| 13,4

(Kiel wolkig meist bewörtt | Lorno 765,5 E 2E

(Wustrow i. M.) wolkenl.| 4,1)

halbbed.| 4,8 halbbed.| 8,6

0 O

Bo S S P

G s

M P [0

Belgrad 768,8 |SO

Q |QA [A

bededckt

O

761,2 heiter Gri2nez 762 6 Dunst

Mitteilungen des Königlichen Asöronautischen Observatoriums Lindenberg bei Beeskow, veröffentli®t vom Berliner Wetterbureau. Dratwenaufstieg vom 13. Oktober 1908,

84 Uhr Vormittags bis 124 Uhr Mittags :

Station Seehöhe 122 m 1000 m | 2000 m | 3000 m | 4000 m |5120 m

Temperatur K 9,5 13,6 10,2 10 | —4,8 |— 10,6

Rel. Fchtgk. (9/9 99 37 32 30 29 22

Wind-NRichtung .| O80 | 880 | 880 SO SO SO Geshw. mps| 7 9 Io 10 | 13 17

Anfangs stark neblig, später Aufheiterung. Zwischen 350 und 620 m Höhe Temperatur überall 14,0 0.

E E E

d Füllen 296 276 2,40 4, 1,40 4. Aale 1 80 4, 1,60 4 4;-Verkäufe, Berva@hungen,- Vertt G Beanuo d: V RIIDALER, Pferde, Hengste, Stuten und Füllen Karpfen 1 kg 2, ¿1 ¿A g 00 4 N . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. . Bankausweise. roter Winter- Nr. 2... 174,98 S0 irre R ae Lämmer verschiedenen Alters | _ Zander 1 kg 3,69 4, 1,40 4. Hechte 1 kg 2,40 4, E 10. Verschiedene Bekanntmachungen Northern Duluth Nr, 1 188,19 | §97 638 (905 128) Bôde, Ziegen und Ziel 37 870 (34 426) | Barshe 1 ke 3,00 4, 0,80 4. Sleie 1 Kg 3,50 d, 140 4 Weizen } Kalifornier 33.00 | Federvieh (Hühner, Gänse u. dergl.) 240 480 (289 918) Kaschka- | __ Bleie 1 kg 1,50 4, 0,80 46. Krebse 60 St E 1) Untersuchun ssachen. [57449] Veschluf:. große Grundstück, Parzelle 861/24 des Kartenblatts 27 | Der Versteigerungsvermerk ist am 25. September La Plata R E walkäse 215 206 (200 538) Gier 3 265 900 (7 767 466) Weizen + Ab Bahn. s h, g Die Fahnenfluhtserklärung, betr. den Matrosen | der Gemarkung Berlin, hat in der Grundsteuer- | 1908 in das Grundbuch eingetragen. Das Nähere Aufiralier is 32 | und Rotweijen 8 270 433 (21 283 704) Roggen 662 362 (4 657 063) * Frei Wagen und ab Bahn. i: [57515] Beschluß Heinrih Karl Feddernu der 6. Kompagnie | mutterrolle die Artikelnummer 22 834, in der Ge- | ergibt der Aushang an der Geri§tstafel und Ge- 164, Hafer 369 613 (3 102503) Gerste 864191 (2713 992) Die Fahnenflutzerklärun + dén. Saiétter | 11 Matrosendivision, geboren am 26. Mai 1885 zu | bäudefteuerrolle die Nummer 40725 und ist mit | meindetafel. 135,20 Mais 6 894 982 (18 513 897) Hirse 465 424 (270 103) Bobnen Alb i B in 7 D Feldart Re t8 P Hamburg, wird gemäß § 362 M.-St.-G.-O. hiermit | 13 700 4 jährlihem dag prr gf s ¡u 528 4 Ge- Berlin, den 9. Oktober 1908. A 312 588 (215 625) Weizenmehl 2 066 207 (2 809 132) Kleie Kursberichte von den auswärtigen Fondsmärkten. 3 9 06 ut d aufaeboben: na@d n Boi g ih 9m | aufgehoben, da die der Fahnenfluhtset klärung vom | bäudefteuer veranlagt. Der Versteigerungsvermerk | Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6. 9 und Mengfutter 349 446 (541 766) Heu, Strob und anderes Gold tellt hat 1 O ENTENEe 1 CNEUR, R gf- | 7, September 1908 zu Grunde liegenden Voraus- | ift am 4. September 1908 in das Grundbuch ein- z E Odessa 139,94 Viehfutter, Wicken 114 461 (313 060) Roher Tabak in Blättern, Hamburg, 13. Oktober. (W. T. B.) E o ba mes L 9. 10. 1908 seßungen weggefallen sind. getragen. 87 K. 161. 08. (57327] Aufgebot. M 2 ama E eel 4 165,21 unbearbeitet, und Abfälle davon 1 252843 (543 838) Rosenöl | garren das Kilogramm 2790 Br., 2784 Sd. Silber in Barren audau, Gericht der 3. Divisi Wilhelmshaven, den 12. Oktober 1908. Berlin, den 29. September 1908. Frau Robert Hufnagel, Witwe, zu Offenba, ver- La Plata, gelber . 136,20 | 1104 209 (1 364 290) Rohes oder einfa behaurnes Bauholz | Kilogramm 70,75 Br., 70,25 Gd. T. L) D j E s ohe Kaiserliches Gericht der II. Marineinspektion. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 87. | treten durch Rechtsanwälte Dr. Alexander Berg 4621 (59 644) Gesägtes oder anderes bearbeitetes Bauholz Wien, 14. Oktober, Vormittags 10 Uhr 50 Min. (W. T. L} er Gerichtsherr : Ott # und Dr. Adolf Cnyrim zu Frankfurt a. M., Zeil 72, Chicago. s ( Y 703 (141 872) i 0 M./N. pr. Arr. 95,90, Oesterr. 40/9 Rente 1 b. Lobenhoffer, SERRRBENTZZIOTAEEE | [57325] Zwangsverfteigerung. hat das Aufgebot des ihr im Mai 1905 verloren Dezember . . . 163,221 Rohe Bock- und Ziegenfelle 252 859 (554 472) ESegerbte | Fr.-W. p. ult. 96,00. Ungar. 4/0 Goldrente 109,85, Na 7g 5 enerallt., „Kdr, 5 j Aan eee e Reini os Lu Ge d sraangauen vierprozentigen Pfandbriefs des Frank- Weizen, Lieferung8ware j Mai . . , 157,97 | Hammel- und Ziegenfelle 431 738 (306 643) Grobe Wollstoffe, Aba Nente in Kr.-W. 92,10, Türkische Lose per M. d. H By [57516 Verfügung. 2) Aufgebote, Verlust: U. Fund- B n\ehun f ; « n R ai ene, m Ad furter Hvpotheken- Kredit. Vereins zu Frankfurt a. M. s Juli vine und Schajak 668 843 (901 425) Wollene Borten (Gaitans) 378 340 | Buschtierader Eisenb.-Akt. Lit. B —,--, Nordwestbahnakt. Lit. Die unterm 18. 8. 07 erlassene, in Nr. 198 des uhe von Reinickendorf Ban a E Serie 39 Lit. K Nr. 1068 über 1000 4 beantragt. F 5 5 ° on 41948 (21727) n S r. Staatsbahn per ult. 687,50, Südbahngesellsdo Deutschen Reichsanzeigers sub Ziffer 42 631 ver- zur Zeit der Eintragung des Versteigerungsvzrmerks | Dex Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, Mais 108,0 418 351) Wollene Teppihe und Deck-n 4 ( ) ult. —,—, Oester Y ig , + 7 i eidenkokons und -Abfälle 388 268 (587 047). (Ronseignements | 119,50, Wiener Bankverein 514,00, Kreditanstalt, Oesterr. per ! öffentlihte Fahnenflüchtigerklärung des Infant. auf den Namen des Kaufmanns Otto Coulon in Neu York.

spätestens in dem auf den 8. Oktober 1909, isti Igarise. f, Ungar. allg. 740,00, Länderbank 433,00, Brü einrih Peter, 6./23. Inft..Regts., wird wegen | [57326 Zwangsversteigerung. Berlin und des Architekten Otto Klingenberg in Vormittags Uhr, vor dem unterzeichneten 165,69 E E S U y ‘Montangesellsaft, Oesterr. Aly. 656,8 Kinlieseeuns des Peter hiermit widettufen. M Im ) ege der Zwangsvollstreckung soll das in | Charlottenburg je zur ideellen Hälfte eingetragenen Gericht, Seilerftraße 19 a, Zimmer 15, anberaumten lee e BE T O 167,20 Deutsche Reichsbanknoten pr. ult. 117,50, Unionbank 543,00, Pra Laudau, 11. Oktober 1908. Berlin, Zellestraße 15, belegene, im Grundbuche des | Grundstücks unter den Miteigentümern besteht, soll Aufgebotstermine seine Rechte anzumelden und die Lieferungsware | ee E 168,71 Eisenindustriegesellschaft 2660. K. B. Gericht der 3. Division. Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte von Lichten- | dieses Grundstück am 7. Dezember 1908, | ürkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloser-

5, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Weizen | Mais : Secubée 126 43 Sierra Leone. London, 13. Oktober. (W. T. B.) (S@luß.) 24 °/% Cn Der Gerichtsherr : Munck&er, berg Band 34 Blatt Ne. 1078 jue Zeit der Gin- | Vormittags 11 Uhr, dur das unterzeichnete klärung der Urkunde erfolgen wird.

2313 1/8. s Geriht an der Gerichtsftelle Brunnenplaßz t a. M., den 9. Oktober 1908.

Deo f Mies 163,03 | (25/ 1208) werren E R eibe boa Sotcitaósen ia Sides on Ste 13. Dtftober, | (W T B) ° (Séluß) 4/0 Sr Sénicilleairenl; Masastdene, Kriegsgerichtsrat, des Sahntechifers Sohannes Miller in Berlin ein. D E as Brepde, erteigert Saen Tbat Amtsgericht. Abteilung 45, / ; Ö ¿f dem Sierra kanalaktiecn 4330. j 100 A getragene Grundftück am 28, November 1908, undftüdck, ein Acker, zu Re adorf, Scharn- i ETERMIR F O AENTIEE

Mas | DuriGuitioware , 2 109,58. e * ines E Flusse e Mile: Mee i Shubgebiets M I Oktober. (W. T. B.) Wesel auf Paris 115 D Tate, D R 8 gegen den Vormittags 10 Uhr, dur das unterzeichnete Ge- | weberstraße 126 belegen, besteht aus dem Trennftüdck | [57323] Zahlungssperre.

- ; L: i K e . 1721/44 und ist 18 Auf den Antrag der Direction der Disconto- 1) Angaben liegen nit vor. neben den bisherigen Zöllen folgende Zuschläge de tf E L n 5 n E T S (SLN as, Bör! wehrbezirk Beuthen O.-Shl. erlassene und in Nr. 227 | kit, Neue Friedrichstr. 12/15, II1. Stock, Zimmer | Kartenblatt 1 Parzelle Nr /44 und ist 18 a

- Gesellschaft in Berlin wird über die Schuldverschrei- , | Nr. 113—115, versteigert werden. Das Grundftück, | 76 qm groß. Es ift in der Grundsteuermutterrolle | S R a end L Shillin nabm heute einen unregelmäßigen, von mehrfahen Schwankungen auv 91 669 des döffentlihen Anzeigers des Reichs» | ¿55 die Bezeichnung Kartenblatt 48 Parzelle 734/216 | des Gemeindebezirks Reinickendorf unter Artikel Fung E G iaiaeteiES a x i883 Ut G 8 E e ü tellung anzeigers für 1908 veröffentlihte Fahnenfluchts- | ? Nr. 1918 mit einem Grundfsteuerreinertrag von idterten S B kungen künftig C Verlauf. Beit S M reue N etllärung wird aufgeboben L erO B A a groß und Leg qus nes A eingrtragen D Versieigerun e N Nr. 400673 über 1000 4 die Zahlungssperre an- emertun ' ; 7 ; 5 i aufg i / gebä t rechtem eitenflügel, | 2°, p ; Da ck i den Ver- usländishe Rechnung, die indes ar B” eir au orderwohngebaude m , D D önigli Staats\huldenver- E L Dem 2e ver sonne eo: ad der Ber, o Me git | wide da, dem Marte (fn werdenden Mabe nie ee Get her 18. Divifion, (7640) | Deypcgueobngtblude mt rede and linfe | fam 2. Sedsemee 1908 n, das Geunbfub ejn | geordnet (u verbeten a Ln Inbaber det Patie duktenbörse = 504 Pfund engl. gerehnet; für die aus den Um en ordnung Nr.14 v. Jahre 1905 | zu teil wurde. ann fw yl der 12. Vit N hs 3 Îbere ergib i Ge Bic 15 barbtue Cu CLMer N BALNs ch te, w auh- nur geringe V [57494] i teuermutterrolle unter Nr. 15 349 eingetragen und | Gerichtstafel und Gemeindetafel. t : an 186 Martiorten bes Rönigre O T E r v. Jahre 1905) v'Fabre 1908 Leh L OIE oig Be A fri bald A ‘erneute 9 An arzoben n n E c o ‘GBrinbieuèx AIME ‘vérdnladt. Fn L Gebäude, arri Ene M ere Lea tos, den M INLASOE: E zer emen Srneuerungs!Gein auszugeben, i= = i ä i POREN égen den am 1. Februar N TSIUtIgart ge» | fteuerolle ist es unter Nr. 38 161 eingetragen und niglihes Amt9ge erlin-We : M f Ae G - anr Q LUE n 1 gNCNe S MV Mund ror. axgeeit, Spirituosen und Branntweine, deren [csonQuag : 1B, Be MI vex rand Grie sowie ! bibeuex Ulanen der 2. Eskadron Ulanenregiments | bej ei ihrlihen N 8wert 14 000 X zu E S S P Königliches Amt3geriht Berlin-Mitte. Abteilung 84. 1 Bushel Weizen = 60, 1 Bushel Mais = 56 Pfund englisch; Stärkegrad dur Tralles Hydrometer über die anfänglihe Preiesteigerung am Weizenmar fta N T E L © | bet einem jährlihen Nußungêwert von é zu | (57324) Zwangsversteigerung. de . = = lishen Konsols im Zusammenhang r. 20 Friedrih Wilhelm Schmid wegen Fahnen- | 5-2 46 Gebäudesteuer veranlagt. Der Versteigerungs- i 57518 E 1 Pfund ao A A mit g; 1 Laft Roggen 2100, Weizen festgestellt werden kann : Die rüfläufice Nunrfes der eng i Na nit Tange vor, da f flucht erlassene Vermögen#tbeshlagnahme, nahdem vermerk ist am 17. September 1908 in Las Grand in Lun, Pivede der Aufhebung der 6 D de [ e Juni 1908 sind bei einem Diebstahl in Bei “der UmreGnung der Preise in Reihswährung \ind die M Altobris d soliden ände eingriffen, sodaß die Kurse wieder böber gingen. E or L peiraRt und verurteilt ist. E iee: airs g S d e Too “O Grundbuche “von NRetnickendorf Band 62 Blatt Grunow, Ae, Qber-Batuitit folgende Wertpapiere Rei iger“ ittelten - te Halt wantkend, de Loe Std ————————— erin, den 29, September : Nr, 1891 it der Eint des Versteigerungs- | entwendet worden: abenllihen Duechshnitioweselkurse ah der Berliner ‘Börse ju Vydrometer Vas D eE e De Medina a ne wurden per Saldo 20 pa El Ludwigsburg” den 9. Oktober 1908. Königliches Amts8geriht Berlin-Mitte. Abt. 85, veriterto Zut Fa iNcanen das Dieben Otto Couson 1) Zwei Rumänische Anleihe von 1905 à 400 6 Grunde gelegt, und zwar teien und Budapest die Kurse auf Wien, pertalgallon ex bon 1 Penny Aktien verkauft. Gesamtumsay 4800C0 Stü. S Kgl. Württ. Gericht der 26. Division. [57506] Zwangsversteiger erung. __| in Berlin und des Architekten Otto Klingenberg zu | zu 4 9/0 Nr. 317 950 317 951. für London und Liverpool die Kurse E Be Sgieago urs uns bas M loalton oder 24 Stunden Ee * nttate Le Q e Bie r N vos ert a T Sérat gt Bode Ae e ROOeL O 8 ry in Se enourg, je gur El irava Hälfte *geipadenen L L h Ae Anleihe von 1890 à 400 „6 Neu York, für Odeffa und Riga die Kurse ü Darlehn des Tages 14, emel auf London nd n Dronikowsfki. riegêger Berlin, Gleimstraß- 50 belegene, im Grundbuche vom | Grundstücks unter den eigentümern besteht, soll | zu o Nr. 6 auf Sl f etersburg, für Paris, Antwerpen und Amsterdam e Surse o A dave Lol fter Sl Teandiers 4,86,80, Silber, Commercial Bars 51/3. Ten [57448] Beschluf:. Scönhausertorbezirk Band 26 Blatt Nr. 755 zur | dieses Grundftück am 7. Dezember 1908, Vor- 3) Vier Deutshe Hypothekenbank Meiningen auf diese Pläge. Preise in Buenos Aires unter Berücksihtigung der Prozent reinen für Geld: Leicht. Wedhsel ® Die Fahnenfluhtserklärung, betr. den Matrofen- | Zeit der Eintragung des Versteigerungsvermerks auf | mittags L1 Uhr, dur das unterzeihnete Gericht, | à 50 6 zu 3 9% Nr. 27 606 22 692 1526 4766. Goldprämie. Spirit E t oder versetzt, so Nio de Janeiro, 13. Oktober. (W. T. B.) c a:tilleristen Nikolaus Weinaud der 2. Kompagnie | den Namen des Restaurateurs Hermann Doerge ju | an der Gerichtsstelle Brunnenplaß Zimmer 4) Drei Ostpreußisdbe Pfandbriefe à 200 6 zu Berlin, den 14. Oktober 1908. LE nee getiu d nit ermittelt London 15/23. II. Matrosenartillerieabteilung, geboren am 19. März Halensee, Westfälishestraße 32, eingetragene Grund- | Nr. 30, 1 Treppe, versteigert werden. Das Grund- | 4 0/0 Nr. 2429 2430 2431. ; S tes E a E ialgallon. . . 4 5 883 zu Oos, Regierungsbezirk Trier, wird gemäß | stück, Vorderwohngebäude mit 1. rehtem Seitenflügel, stuck, ein Acker an der Scharnweberstraße in Reinicken- Wer etwas über den Verbleib der Papiere an- Kaiserliches Statistishes Amt. werden kann, I Imperial- § 362 M, St.-G.-O,. hiermit aufgehoben, da die der | Doppelquergebäude, 2. rechtem Seitenflügel und dorf, besteht aus dem Trennstück Kartenblatt 1 Par- | zugeben vermag, wird ersuht, hiervon mir zu den van der Borgiht. Spuolen, nie : E 4 9. Kursberihte von den auswärtigen Warenmärkten Fahnenfluhtserklärung vom 828. August 1908 zu | 2 Höfen am 14. Dezember 1908, Vormittags | ¡elle 1706/34 von 13 a 15 qm Größe. Es ist in | Akten A. 37 Nr. 764. 08 Mitteilung zu maten. Pn. E (The Board of Trade Journal.) g, 14. Oktober. (W. T. B.) Zuterber| Grunde liegenden Voraussezungen weggefallen sind. | 10 Uhr, durch das unterzeichnete Gericht, Neue | der Grundsteuermutterrole des Gemeindebezirk!s | Verlin, den 12. Oktober 1908. E Red, S. 9,45—9,55. Nachprodukte 75 Grad t, Wilhelmshaven, den 8. Oktober 1908. Friedrichstraße 13/15, Zimmer Nr. 113/115, im | Reinickendorf unter Artikel Nr. 1880 mit einem Königliches Landgericht [1I1, Ta 60 7 Winainag Fest. * Brotraffin. I o F. M Kaiserliches Gericht der 11. Marineinspektion. ITL. Stockwerk, versteigert werden. Das 8 a 69 qm Grundsteuerreinertrage von 0,31 Tlr. eingetragen. Der Untersuhungsrichter.