1908 / 243 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[57519] : Aktien-Gesellschaft für Bürsten-Industrie vormals C. H. Roegner, Striegau i/Schl.

& D. I. Dukas, Freibucg i/B.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden

biermit zu der Dounerstag, den 19. November d. Je Mittags 1US Uhr, im Bureau des Bank- hauses G. v. Pahaly’s Enkel zu Breslau anberaumten ordentlichen Generalversammluug eingeladen. Tagesordnung: 1) Borgo des Bilanz- und des Gewinn- und Verlustkontos 1907/08. 2) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats sowie Vorlegung des Revisioneprotokolls über das abgelaufene Geschäftsjahr. 3) Beschlußfaffung über Erteilung der Entlastung an Direktion und Aufsichtsrat und über Ver- wendung des Reingewinns. 4) Wahl von Aufsihhtsratsmitgliedern. 5) R e Revisoren für das Geschäftsjahr Der Geschäftsberichßt des Vorstands mit Bilanz und Gewinn- und Verlustkonto liegt von Heute an im Geschäftslokal der Gesellschaft in Striegau zur Einsicht für die Aktionäre aus.

Diejentgen Aktionäre, die an der Generalversamm- [lung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder Depotscheine späteftens bis zum Ablauf des bierteu Geschäftstages vor dem Tage der Generalversammlung zu hinterlegen :

in Lin bet den Herren G. v. Pachaly!s

nkel,

in Berlin bei Herrn Abraham Shlefiuger,

in Striegau bei unserer Gesellschaft,

in Basel bei den Hzrren Dukas3 & Co.

Striegau, den 12. Oktober 1908.

Der Auffichtsrat. Gotthard von Wallenberg-Pachaly.

[57504]

Ludwigsluster Schauspielhaus- Aktien-Gesellschaft.

Die diesjährige ordentliche

Generalversammlung

wird am Sounabend, den 31, Oktober d. J.,

Abends 6 Uhr, im „Hotel de Weimar“ statt-

finden, wozu die Aktionäre hierdurh eingeladen werden.

i Tagesorduung :

1) Bericht des Vorstands über den Stand des Unternehmens.

2) Rechnungsablage.

Vierte Beilage : zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich- Preußischen Staatsanzeiger.

M 243. : Berlin, Mittwoch, den 14. Oktober 1908.

2 / i [le, über Warenzeichen il in welder die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, z : Patente, O A e sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. 6.284)

x ; ; t N D i ir das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für i A N “E 40 i C : Bezugspreis beträgt L 46 80 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. Celbfiabgoier A dur die Köntaliche i See des Deutschen Neichsanzeigers und Königlich Preußischen I o n8preis für den Raum ciner Druzeile 0 H.

C E E E Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nru. 243 A. und 243B. ausgegeben. S

: talien 107, auf Schweden 62, auf die Niederlande | Jeßiger Inhaber ist die Ehefrau des Sue B auf Australien S auf Spanien 23, auf Däne- | bändlers Karl Friedrich Wilhelm Bremer, mark 15, auf Een 13, auf Liechtenstein 12, auf | Sophie Friederike geb. Lübbes, in Vant.

[57253] al F [57233] : Die tat pes L Pei p Heil- S R Is d 244 des H.-G -B. mathin wir bronn werden hiermit in Gemäßheit der §8 39 und | in elanrt, daß Herr Rentier P. P. Huber

Müncen durch Tod ata 9. ds. ‘Mis. aus unse 43 der Statuten zu der XXUV. ordeutlichen Mig. aus unserem Geueralversammlung eingeladen, welche am Mon- Tala ran ien ivés

tag, den 16. November d. Js., - « 161 Is, Vormittags Aktienbrauerei

Uhr, in unserem Geschäftshause, linen- straß! 18 zu Heilbronn, statifindet S zum Stiftsgarten. Baldauf.

Tagesorduung : E]

Ms 44 der Statuten vorgesehenen Gegen- 7) Erwerbs- und Wirtschafts- genossenschaften.

Einlaßkarten können spätestens mit Ablauf des Keine.

eta E E Salbe _§) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

Württembergishen Bereinsbauk in Stutt- 157243] Bekanntmachung.

gart, Deutschen Vereinsbauk in Frankfurt a. Main,

Eingetragen in die Nehtsanwaltsliste des K. Land- gerihts der Rechtsanwalt Josef Wagner. N

bei den Herren Joh. Goll & Söhne in Frauk- a. Main und Augsburg, den 12. Oktober 1908. K. Landgericht. (57241]

in dem Bureau der Gesellschaft, Paulinen- straße 18 in Seilbroun, Aas, P E eilbroun, Stuttgart, den 14. Oktober 1908. Die Rechtsanwälte Karl Bernhard Krönert in Dresden und Dr. Paul Conrad Alfred Ludewig in Radebeul sind in die hiesige Anwaltsliste ein- getragen worden. Dresden, den 9. Oktober 1998.

Für den Auffichtsrat des „Salzwerk Heilbroun“‘;

Der Präsident des K. Landgerichts. [57496] Vefanutmachung.

Der Vorsitzende: Alex. Pflaum. Unter Nr. 6 hiesiger NRechtsanwaltsliste wurde heute als zugelassen eingetragen: Kündiuger, Albert, Rechtsanwalt, mit dem Wokbnsiß in Gunzenhausen. Guunuzeuhausen, den 12. Oktober 1908, Kgl. Bayer. Amtsgericht. [57239] Bekanntmachung. In die Liste der bei dem unterzeihneten Gericht zugelaffenen Rechtsanwälte ist eingetrazen: Albert Christian Jorus in Lübeck. Hamburg, den 9. Oktober 1208. Das Hanseatische Oberlandesgericht. Klempau, Sekretär. [57244] Bekanntmachung. Der bei dem hiesigen Amtsageriht zugelassene Rechtsanwalt Dr. jur. Bernhard Rudolph ist heute in die Nechtsanwaltsliste eingetragen worden, Lehe, 12. Oktober 1908.

[57249] Bekanntmachung.

Seitens der Firma Sal. Oppenheim ir u. Co. hierselb i bei uns beantragt worden nom. 1200000 4 44% ige zu 102% rüg! zahlbare bypothekarishe Tetlschuldverschreibungen (2400 Stü über je 500 4 Nr. 1—2400, Tilgung und Gesamtkündigung bis zum 1. Oktober 1913 aus (S Lalen) dee E Aktien - Gesell,

aft zu n zum rjenhandel an der hi Börse zuzulassen. hiesigen

Cöln, den 10, Oktober 1908.

Zulassungsstelle für Wertpapiere aon der Börse zu Cöln. M. Seligmann. [57248] R S

Verein der Kaufberehtigten des Warenhauses für deutshe Beamte,

Bekanntmachung. / A - Montag, den 26. Oktober cr., Abeuds

7 Uhr, findet gemäß § 7 der Saßzungen die Ver-

sammlung der Kaufberehtigten im Hotel ,Kron-

prinz* Berlin NW. 6, Luisenstraße 30, statt.

TageLorduung :

ezogen werden. In

| Möbel. Das Musterregifter im Monat Sevtember davon

und im 8. Vierteljahr 1908. Gerichte

Durch das „Musterregister“ des „Reihsanzeigers" | Firsterwalde. .

find im Monat S E Y V E ra Gerichten riedland, Bz. Breslau

1 a Deutschen e erfolgte ntragungen ernsba L

) Snlboeunalne C Ore des Vor- e eschüßter Muster und Modelle in | Gerresheim . R

2) Ne des Jahresberichts ‘des Aus, nastebender Aue Heran ad iti S i uses. E Ur- uster De e 6

3) Beschlußfassung über die Jahresberichte, 4 Gerichte wirs Mine

4) Zan der too Mitglieder des Be- Miit T To71 is 909 1062 Ga M l

Se S As 04-0 Arlay 4 det E o S IBlttoin

Sagzungen. Der Vorfigeude: Liv. o 2 ee Se 809 e . I. V.: Grimm, Geheimer Hofrat. E 2726 | Höbr-Grenzhausen

[57247] 00 Hohenstein-Ernstthal . Unsere Gefsellshaftsmitglieder werden hiermit zu al N B 168 72 96 Ran e 5 C T

einer am Dienstag, den 3. November 1908, E 84 Katscher Nachmittags 8 Uhr, im Saale des Kaufmännishen | se 175 175 | Kattowiy . Vereinshauses, Schulstraße Nr. 5, stattfindenden Gua, 2609 2609 Acempen auferordentlichen Generalversammlung orikeilt 257 257 VSlingentbal . eingeladen. Der Verhandlungésaal wird um 2 Uhr Stuttgart-Stadt . 42 31 ] Königsee, Thr. . Schwelm . o O 200 Tagesordnung : L A : 19 12 1

geöffnet. Königstein, Elbe Konstanz . Fesiseßung der Dividendensäße des Dividenden- refeld 105 13 92 | Kreuznach.

plans B für 1909, nnover . 136 F S Zur Teilnahme an der Generalversammlung, ihren E 671 11 660 | Langenberg, Rhld. . Verhandlungen und Abstimmungen sind alle ge- G 224 214 10 | Langensalza . fchäftsfähigen Gesellshaftsmitglieder sowie die gesetz, Elberfeld. . 10090 109 Ora . . lihen Vertreter geshästunfähiger oder in der Ge- Mülhausen, Ell. 968 Ludwigshafen \chäftöfähigkeit beschränkter Personen berechtigt. München L . 133 8 er an der Generalversammluñg teilnehmen nill, cl 47 24

Ur - und Pplast. Flächen- heber Modelle

Ida dien 5 entfallen, d Rußland ist mit | Dem Möbelhändler Karl Friedrih Wilhelm P vertreten E i Bremer in Bant ist Prokura erteilt.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts Handelsregister.

begründeten Forderungen und Schulden ist bei dem Aachen. [57019]

Erwerbe des Geschäfts durch die Ehefrau Bremer ausgeschloffen.

Die Firma „Wilh. Que“ in Aachen ist er- Möbel-

losen.

Geschäftszweig : E 3, Oktober 1308 aut, den 3. tober : MBER, e fis 5, Großherzoglihes Amt8gerit Nüftringen. Abt. I. Altona, Elbe. l [57368] Eintragung iu das Haudelsregister.

Æarmen. [57373] In unser Handels3register wurde eingetragen unter : 9, Oktober 1908. A 394: Br. Bahusen, Otteuseun. Das Se-

D.-R. A Nr. 16 bei der Firma Carl Fauft in Barmeu: Das unter der Firma betriebene Geschäft chäft ist an den Kaufmann Georg Wilhelm Hinrichs wird unter der Firma Erunfi Jäger jun. fortgeseßt. in Hamburg veräußert, welcher dasselbe unter unver- änderter Firma weiterführt.

H.-R. A Nr. 758 bei der Firma Gebrüder Till- mauus in Barmen: Die Firma ift erloschen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Etwerbe

H. R. A Nr. 1455 bei der Firma Johs. Till- mauns in Barmeut Der Kartonnagenfabrikant des Geschäfts durch den Kaufmann Georg Wilhelm Hinrichs ausgeschlossen.

Ernst Tillmanns in Barmen ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Königliches Amtsgericht, Abt. 6, Altoua. Gesellschaft hat am 1. Juli 1908 begonnen. Augsburg. Befanntmachung. (57371] In das Handelsregister wurde eingetragen:

H.-R. A Nr. 1735 bei der Firma Friedrich Vogel in Barmen: Der Kaufmann Walter

a. Am 8. Oktober 1908: 1) „Joh. Nep. Glogger““. Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute Hans

Oberhoff in Barmen ist in das Geschäft als per- söônlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die Ge- Hofbauer in Augsburg und Julius Bardtenschlager in München das bisher von der Kaufmannswitwe

Muster 4

davon

plast. Flächen- Dampftishlerei und

[572303 Vekanutmachunug.

In Gemäßheit der Bestimmungen in § 23 des Gesellschaftsvertrags der Sächsischen Webituhlfabrik werden die geehrten Aktionäre derselben hiermit zur fiebenunddreißigften ordentlichen General- versammlung, welche den 13. November 1908, Nachmittags ¿4 Uhr, im Carola-Hotel in Chemnitz abgehalten werden foll, unter Hinweis auf die nach- ersihtliche Tagesordnung mit dem Bemerken ergebenst eingeladen, daß nach g 25 des Gesellshaftévertrags diejenigen Aktionäre, welhe in der Generalversamm- lung thr Stimmreht ausübea wollen, mindeftens fünf Tage vor der Generalversammlung, den Tag der lehteren nicht mitgerechuet, also bis zum 7. November, ihre Aktien entweder bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Bexliu

oder bei dem Bankgeschäft von H, G. Lüder in Dresden

oder bei der Allgemeinen Deutscheu Credit - Anstalt in

Leipzig oder bei den Filialea der Deutschen Bauk in Leipzig und

Dresden oder bei der

FElal S1 Ell

p pi C k jd C D pmk C brmnk pre C pt pu b D) f] D i © o i O O3 s j

p —_

[amml llallo

O

sellschaft hat am 1. Oktober 1908 begonnen. Die Firma ist in Vogel & Oberhoff geändert.

H.-R. A Nr. 1832 die offene Handelsgesellschaft F. W. Drescher & Körner in Barmen und

Cy bd d O Ct i

dD Go

Magdeburg .

Marienberg . Sofie Glogger in Augsburg unter der gleichen

3) Wahl von zwei Aufsihtsratsmitgliedern. 4) Wahl vvn zwei Nehnungsrevisoren. Die im § 260 Abs\. 2 des Handelsgeseßbuhs be- zeihneten Vorlagen liegen vom 15. Öktober an im Geschäftéraume der Gesellschaft zur Einsiht der Aktionäre aus. Ludwigslust, den 12. Oktober 1908. Der Vorstand.

Chemuiger Stadtbaak in Chemuitz bei dem

Chemnitzer Bank-Verein in Chemuitz oder

sammlung berechtigt.

oder f

in unserem Kontor oder bei einem Notar zu hinterlegen haben und daß nur der Vorwets von auf Grund der vorbezeihneten Hinterlegung aus- gestellten Stimmkarten zur Teilnahme an der Ver-

Königliches AmisgeriŸt.

[57240] Bekauntmachung.

Oberlande8gerichte

München und bei

Der Name de3 zur NRechtsanwaltschaft bei dem h den Land- gerihten München 1 und München IT zugelassenen geprüften Nehtspraktikanten Dr. Maximilian Brautl

in München wurde heute in die bei den genannten

hat sih späteftens bis zum Donnerstag, dzu 29, Oktober 1908, Abends ¿7 Uhr, persön- lich oder {riftlich bei der Direktion unter Bor- legung des eigenen oder des dem Vertretenen ges hörenden Versicherungs- oder Pfand -(Depositen-) {eins und der zuleßt fällig gewesenen Prämien- quiitung sowie der iha als Bevollmäthtigten oder

Offenbach. Fserlohn . Limbah . Annaberg . Bremen . Chemnitz . Düsseldorf .. Frankfurt a. M

84 50 78 83 88

9 91 24

82 24

J do

2 26 6 76 88 9 91

Menden . Merseburg Mettmann Mittweida Münder . Steue Neustadt, Orla . Norden ;

on do j ck D SlelIeH

[S DO

Firma betriebene Mineralwasserges{äft ebenda un- verändert seit 21. September 1908 in offener Handels- esellschaft weiter. Die im Betriebe des Geschäfts Pleündeten Forderungen und Verbindlichkeiten der bisherigen Inhaberin sind auf die nunmehrigen Ge- \{äftsinhaber niht übergegangen. Die Firma ift als Einzelfirma gelö\cht; die Prokura der Irma Glogger ift erloschen.

als deren Teilhaber die Kaufleute Friedrid Wilhelm Drescher und Felix Körner daselbst. Die Gesellschaft bat am 1. Oktober 1908 begonnen. Dem Kaufmann Ernst Drescher in Barmen ist Prokura erteilt. H.-R. B Nr. 73 bei der Firma Barmer Bank- Verein Hinsberg Fischer & Co. in Barmen : Herrn Hans Harney, Rechtsanwalt in Barmen, ift fsaßungsgemäße Gesamtprokura erteilt.

Das Versammlungslokal wird um §3 Uhr ge- öffnet und um #4 Uhr bei Beginn der Versammlung ges{lofsen. Geschäftsberihte können bei den obenbezeihneten Depositenstellen vom 24. Oktober dieses Jahres ab entnommen werden.

Gerichten geführten Rechtsanwaltslisten eingetragen. München, den 9. Oktober 1908. K. Oberlandesgeriht München. 2 yon Thelemann. K. Landgericht K. Landgericht München I. München II.

O Vertreter ausweisenden Urkunden eine egitimationsfarte auéstellen zu lassen, die allein zur Teilnahme an der Generalversammlung berechtigt. Leipzig, den 12, Oktober 1908.

Der Auffichtêrat der

Gua Meißen ; Aalen. . Auerbah . Bauzen . Bielefeld .

2) Bet Firma „Vereinigte Fabriken laudwirt- schaftlicher Maschinen, vormals Epple & Buxbaum‘, Aktieugesellsshaft in Augsburg: Weitere Mitglieder des Vorstands sind: 1) Karl Buj, Fabrikdirektor in Augsburg, 2) Paul Heinrich, Fabrik-

Barmen, ôen 10. Oktober 1908. Königliches Amtsgerit. Abt. 12c. Berlin. Handelsregifter [57374]

des Köuiglichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung W.

40 Oberstein. . 19 Oberweißbach Odenkirchen . Oederan . 49 Ohligs.

L. Brinkmann, Th. Josephy, C. Kober. Der Auffichtsrat. S. Josephy, L. Diehn, A. Borkenhagen.

[57522]

99 24

49

Otto Henning, Aktiengesellschaft, Greiz.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit zu der am 16. November a. €c., 5 Uhr Nach- mittags, in der Bürgererholung zu Greiz statt-

Chemnis, den 12. Oktober 1908. Sächfische Webstuhlfabrik. Die Direktion. Tagesordnung :

J. B.: Kühlmaäann, ederkiel, K. Landgerichtödirektor. s

[57242] Bekanntma hung.

K. Landgerichtspräsident.

Leipziger Lebensversicherungs-Gesellschaft

auf Gegenseitigkeit (Alte Leipziger). Dr. jur. W. Göhring, Vorsitzender.

Caffel . Coburg Gehren (Bera .

74

D.

[Ey [Zell adEl ll

51

Olbernhau Oppenheim . -. Osterode, Harz . Pinneberg «- -

direktor tin Breslau. Nah Beschluß des Aussichts- rats vom 29. September 1908 steht jedem Vorftands- mitglied das Recht zu, allein die Firma zu zeichnen und zu vertreten.

Am 7 Oktober 1908 t eingetragen:

Bei Nr. 11: Berlinische Lebeus-Verfiherungs-Gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin.

Der in der Rechisantoaltsliste des K. Landgerichts Bamberg enthaltene Eintrag über die Zulassung des Rechtsanwalts Anton Heilingbrunuer in Bam- berg zur Rechtsanwaltsschaft bei diesem Gerichte wurde heute wegen Aufgabe der Zulassung gelöst. Bamberg, den 11. Oktober 1908.

Königliches Landgericht.

[57507]

Sonderburger Schiffswerft, Axel Fohansen & Co. 6. m. b. 6.

Versammlung der Gesellshafter am Souuabend, den 24. Oktober 1908, Nachm. 4 Uhr, auf dem Bureau der Rebt2anwälte Dres, Liedke u. Kruse in Flensburg, Großestraße 21/23.

Tagesordnung: Antrag auf Liquidation der Gesellsckaft.

Der Seschäftsführer : Ernst Krause.

[57251] Bekauntmachuug.

_Zur Deckung der Ausgaben der Gesellschaft ift r für das Jahr 1908 ein Beitrag von 10 4 in Kl. 1, Düren . 16 4 n K lu 1,24 S in R IV, 32 4 in Mh Erfurt .

Kl. A 40 S I Kl. Le 60 S in Kl. VII u. 80 4 Wi gt :

n Kl. 1 erforderlich, außerdem die geseßlihen F egen Feuerlös{beiträge. 8 geg Göppingen . Die Hebung findet vom 19. Okt. bis 3 Nov. | Gräfenthal . 1908 fiatt. Die Hebungstage werden den einzelnen Grimma . Ortschaften besonders bekannt gegeben. E G 220

3) Bei Firma „J. S. Lohmüller“ in Augs- burg: Firma erloschen.

b. Am 9. Oktober 1908: „Friß Hoffmaun vorm. Caspar Ostermaier @ Co’sche Des- infektionsauftalt.““ Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Friy Hoffmann in Augsburg das bise her von Frau Luise Osterma er, Inhaberin der Firma „Caspar Ostermaier & Co’sche Desinfektionsanstalt“ in München, betriebene Zweiggeshäft, bestehend in Desinfektion von Kranken- und Sterbezimmern und PVertilgung von Ungeziefer, als selbfländig-s Geschäft seit 1. Oktober 1908 in Augsburg weiter. Die Haftung für die Geschäftsverbindlichkeiten der bis- herigen Geschäftsinhaberia ist ausgeschlossen.

Augsburg, den 10. Oktober 1908.

K. Amtsgericht.

ößneck . Nadeberg . Nastatt Reinerz Remscheid Nheydt Ronneburg Nottwoeil . Saalfeld .

Die Prokura des Otto Schroeder in Berlin ift erloschen.

Bei Nr. 90:

Berliner Dolz-Comptoir

mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlaffung zu Danzig. i

Prokurist: Georg Grave in Charlottenburg.

Derselbe ist ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem Borstandämitgliede die Gesellschaft zu vertreten.

Verlin, den 7. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. Handelsregifter [57510] des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abteilung A.

Am 9. Oktober 1908 ist in das Handelsregister eingetragen worden : S

Nr. 32859, Firma: Otto Lübsen, Deutsch- Wilmersdorf. Inhaber: Otto Lübsen, Kaufmann, Deutsch-Wilmersdorf.

Nr. 32860. Offene Handelsgesells haft Piano- fortefabrik Gebr. Kolski, Rixdorf. Gesfell- schafter: 1) Bruno Kolski, Kausmann, NRirdorf, 2) Otto Ratel, Kaufmann, Rixdorf. Die Gesell- schaft hat am 10. September 1908 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellschafter gemeinsam ermächtigt. S

Nr. 32 861. Firma: Populär wissenschaftlicher Verlag Harry Palmer, Verlin. Inhaber : Harry Palmer, Kaufmann, Berlin.

Nr. 32 862 Firma: Karl Rabofsky, Berlin. Inbaber : Karl Rabofsky, Kaufmann, Berlin.

Bet Nr. 6650 (offene Handelsgesellshaft Loeser «& Wolff, Berlin): Der Regierungs- und Baurat a. D. Alfred Sommerguth, Charlottenburg, ift in die Gesellshaft als versönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur die Gesellschafter Isidor Hirsch und Alfred Sommerguth, jeder für fich allein, berehtigt.

Bei Nr. 17 814 (Firma Verlag „Kuustgewerbe für’s Haus“ Clara von Sivers, Wilmers- dorf): Die Firma ist erloschen durch Uebergang in die Gesellshaft m. b. H. in Firma „Verlag Kunst- gewerbe für's Haus Gesell|chaft mit beshränkter Haftung“.

Berlin, den 9. Oktober 1908,

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Berlin. Handelsregifter (57375) des Königlichen Amtsgerichts Verlin-Mitte. Abteilung A.

Am 9. Oktober 1908 ist in das Handelsregister eingetragen roorden :

Nr. 32 863. Firma Hermann Heinrich, Berliu. Inhaber : Hermann Heinrih, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 19 628. (Offene Handelsgesellshaft Def & Vauchwitz, Berlin.) Dem Arthur Heß, Berlin, ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 21553. (Firma Robert Gumpert, Verlin.) Der Ebefrau Else Gumpert, geb. Fiegel, Gharlotcenburg, ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 23 479. (Firma Kaufmann & Co., Berlin.) Die Niederlassung des Geschäfts ift nah Deutsch-Wilmersdorf verlegt,

1) Vortrag des Geschäftsbecihts, des Berichts des Aufsichtsrats, der Bilanz mit Gewinn- und Verlustkonto und Beschlußfaung hierüber.

2) OAUung über Verwendung des Rein- gewinns.

Glauchau . Gmünd Großschönau . aëpe . L Karlsrube E Pulsnig . Schmölln . B au Ansbach . Arnstadt . Brandenburg Breslau .

findenden erften ordentlichen Generalversamm- lung eingeladen. Tagesorduung :

1) Vorlegung des Geschäftsberichts Rechnungsabschlusses für das Geschäftsjahr 1907/8 und Beschlußfassung über die Ge- | 3) Antrag auf Ecteilung der Eatlastung an den nehmigung des Rechnungsabsclusses. Aufsichtsrat.

2) Erteilung der Entlastung an den Aufsichtsrat | 4) Antrag auf Erteilung der Eatlastung an den und den Vorstand der Gesellschaft. Vorstand. E

3) Neuwahl des Aufsichtsrats. 9) Wahl ¡weier Aufsichtsratsmitglieder an Stelle

Áls Hinterlegungóstelle nah § 11 des Gesellshafts- der faßungszemäß ausscheidenden Herren Konsul

vertrags wird hiermit die Filiale der Allgem. Arthur Mittasch und Paul Ziesler, welche Deutscheu Credit-Anftalt zu Greiz bezeichnet ; sofort wieder wählbar sind.

ebenso gültig ist die Bescheinigung über die etwa

bei einem deutschen Notar erfolgte Hinterlegung unserer Aktien.

Greiz, den 12. Oktober 1908.

Otto Heuuing Aktiengesellschaft. Der Auffichtsrat. Kolbig, Vorsitzender.

do [d] Punk 09 G71 E E I b bd b J bi j O O

Go

und des

G5 O p WO D

9) Bankausweise.

Keine. s

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

[56420] Nachtwächter.

Beim Nebenartilleriedepot Kolberg ist die Stelle eines Nacktwäcßterë für die Munitions- magazine zu beseyen. Jn erster Linie werden Militäranwärter berücksihtigt. Die Vergütung be- trägt monailich 110 4 und steigt nah je 3 Jahren um je 5 #& monatlich bis zum Höchstbetrag von 130 #4. Außerdem werden Regenmantel bezw. Paletot, Dienstmüge und eventl. Entschädigung für die Unterhaltung eines Hundes gewährt. Bewerbungen sind bis 26. Oftober 1908 an den Vorftaud des uuterzeichneten Artilleriedepots zu richten. Die Bedingungen für die Annahme liegen im Ge- ckäftszimmer des Nebenartilleriedepots Kolberg zur Einsicht aus. Dieselben können au von dort gegen Erstattung von 50 § Schreibgebühr bezogen werden.

Artilleriedevot Stettin. [57250]

Von der Nationalbank für Deutshland hier ift der Antrag gestellt worden :

nom. 4 2599 000,— 4 °%ige Schuld- verschreibungen der Stadt Mülheia: am Rhein vom Jahre 1908, verstärkte Tiigung und Gesamtkündigung bis zum 1. April 1913 aus- geschlossen,

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. Veclin, den 12. Oktober 1908.

Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Ko pet ky.

pad

[L Go ck

pk b 00 [5 s O leteSt Se Al alia elTalwlaSilul lol awrnilmli Tamm l oro

Schweidniy . Straßburg Stziegau . Taucha Triberg Viersen . Villingen . MWarfried . Weinheim Welzheim Wildenfels3 Wolkenstein . Worms

eulenroda ; ODLIB: »

pi C

[57254] Bekanntmachung.

Ordentliche Generalversammluug der Butß-

bac)-Licher Eisenbahn - Aktiengesellshaft am Sonn-

abend, den 7. November 1908, Vormittags

11 Uhr, im Rathaus ¡u Bußbach i. H.

Tagesordnung :

1) Bericht des Vorstands und Aussihtsrats über den Vermögensftand und die Verhältnisse der Gesellshaft nebst Bilanz und Gewinn- und Verlusirechnurg des verflossenen Jakres.

2) Genehmigung der Bilanz und Feststellung der Gewinn- und Verlustre{nung

3) Ecteilung der Entlastung an den Vorstand und Aufsichtsrat.

4) Neuwahl von Auffihtsraismitgliedern.

Tagesorduung : 9) Aenderung des Gesellschaftsvertrages.

1) Bericht des Vorstands über die Lage der Ge- eh Î E Tat Gesellschaftsvertrages soll e Uer Morris der Bilanz und des otgenae Bolsuug erdarten: gegründete Bußbach Geschäftsjahr. erlusifontos für das verflossene Licher Eisenbahn- Aktienge|ellshaft versorgt hi

2) Berit der Revifionskommisfion über die Prü. | Fed es Baues und Betriebes vollspuriger

E (a L N und Verlustkonto. anz und des Gc nach Maßgabe der erteilten Konzessiönel und

3) Genehmigung der Bilarz, Erteilung der Ent- s die Behörde feftgestellten Bauvlänen.

A N Uh ung über die Verteilung des und f va A L I Bugbach nns. T C .

4) Wahl der Mitglieder des Aufsihtorats sowie | Zur Teilnahme an dcr Generalversammlung find Wahl eines Revifors oder mehrerer Reviforen. gur Leniats Aktionäre berechtigt, welhe mindeftens

Der Geschäftsberiht des Vorstands mit Bilanz | grtier i 90r Ger eneralversammlung ihre

und Gewinn- und Verlustkonto liegt vom 20. Ok- bub S gie schaftskaffe im Bahuhofs-

tober cr. im Geschäftslokale der Gesellschaft in Walden- | Lebäude zu Bußbach i. H. oder bei der Berliner burg zur Einsicht der Herren Aktionäre aus. ate Fg e lealiase 6 Veriin W., Behren-

Die Hinterlegung der Aktien bezw. der Hinter- Amtliche Bescheini vid von t

Sg gN Game (9 30 des Gesellschaftsvertrags) kann munalfassen oder Notaren über die bei ibr Ri et TeelGesesfasse zu Waldeuburg i, riliate S S hinreichende Ausweise für die dét Seite S. v. Pachaly's Enkel, Breslau, Im übrigen wird auf die §8 16 und 17 des Ge- bei Herrn E, Heimanu, Bredlau, Flug ctvertrages und den § 252 des Handelsgeseh- L L BAE e DanEi N aposies, meriin, | "Bee GALibecist und die Bilan neb Get

bis einshlicßlich Dienstag, den 3. November N a E cteden bom 22. Oktober cr. ab

cr., in den üblihen Geschäftsstunden gesheben. Bubb d Ta 15 n Bußbach aus,

Den zu hinterle-genden Aktien ift ein doppeltes ußbach, Pei 2. Oktober 1908,

Nummernverzeichnis beizufügen. Der Auffichtsrat der

Breslau, den 12. Oktober 1908. Butzbach-Licher Eisenbahn-

Der Auffichtsrat. ° Gotthardt L Wallrubera - Pahaly, Aktiengesellschaft. Küehel.

Vorfitzender.

Aurich. S : [57459] In das hiesige Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 177 heute eingetragen die Firma Altje Bredendicck, Aurich, und als deren Inhaber die Ehefrau des Hinrih Bredendieck, Altje Gebine- geb. Bohlen, in Aurich. Aurich, den 10. Oktober 1908. . Königliches Amtsgericht. ITLI. ASIIE Livflas Handelsregister Abteil R n das biesige Handelsregister Abtetlung E heute zu Nr. 138, betr. die Firma Hinrich : 44 | Bredendieck, Aurich, eingetragen : Die Firma ist zusammen bei 177 Ge-

erloschen. ritten. . . . « 601 22753 4675 18078.

Mari p lige Phi. 10 on den genannten Gerichten tritt dasjenige von nigliczes Amtsgericht. . E E in Deuts-Südwestafrika zum ersten | Ballenmstedt. [57372] Male mit einer Vecöffentlihung in dem „Muster- Handelsrichterlihe Bekanntmachung. register“ hervor; der Kaiserliche Bezirksrihter gibt Unter Nr. 179 des Handelsregisters Abteilung A die Eintragung von photographischen Aufnahmen der ist bei der daselbst geführten Firma Theodor Umgegend von Seecheim am Großen Fishfluß be- Truelsen zu Harzgerode folgendes eingetragen kannt.

worden: j Von den unter Leipzig angeführten 33 Urhebern Inhaberin der Firma ist die Witwe des Buch- waren 7 Ausländer und 26 Ginheimishe. Die

druckereibesißzers Theodor Truelsen, Berta geborene ersteren brachten 209 Muster zur Anmeldung,

O Ball Ie ea 9 Oktober 1908

59 plastishe Modelle und 150 Flächenerzeugnisse. Cs allenftedt, den 9. ober j

L cilbten fd dabei 4 Oesterreicher mit 55 plastischen Herzogliches Amtsgericht. 1.

und 94 Flächenmustern, 2 Schweizer mit 4 plastishen | mant. : [57024]

Erzeugnissen und 1 Flähenmuster; 1 shwedische | In unjer Handelsregister Abteilung A ist beute

Firma in Malms sandte 50 neue Morgewene und | ¡ur Firma Hermann Oltmauns in Baut einge-

dec Verlag von H. Gutmann in New York eine | tragen worden: j

neue Serie seiner „Kinderszenen“. Jetiger Inhaber ist die Ebefrau des Geschäft2- Im 3. Vierteljahr 1908 sind im „Reichs- | führers Fohann Hermann Chriftian Oltmanns,

anzeige:“ 62 152 Muster als neu geschüßt bckannt | Anna geb. Schröder, in Bant. i

gemacht (13 887 plastishe und 48 265 Flächenerzeug- Dem Geschäftsführer Johann Hermann Christian

nisse). Es traten zu den im 1. Halbjahr gezählten Oltmanns in Bant ist Prokura erteilt.

361 Gerichten 50 weitere hinzu, und die auf 2064 Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts

begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift i A IOE E N R Ae Ms bei dem R e des. Geschäfts durch die Ehefrau Muster-

5 tmanns ausges{lofsen. Seit der Einführung des va t, den 3. Oktober 1908 isters find nunmehr 3 445 479 Muster (928 315 ARLIEA 9, ZNLIHDer LMS L blctische und 2517 164 Flächenmuster) als geseßlich Großherzogliches Amtsgeriht Rüftringen. geshügt bekannt gemaht. Daran ist das Zus- nin E [57025]

land mit 100 324 Mustern beteiligt, von denen In unser Handelsregister Abteilung A is heute

weiz 67 491, auf Oesterrei - Ungarn E | Suo7 fs Enzland 5319, lf Frankreich 2413, | zur Qa Wilhelm Vremer in Bant eingetragen worden :

' auf Belgien 1108, auf Nordamerika 353, auf

=JI d [E

[57521] Niederschlesishe Elektricitäts- und

Kleinbahn-Aktien-Gesellschaft. Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit zu der auf Sonnabend, deu 7. No- vember cr., Mittags 12 Uhr, im Hôtel Monopol

zu Breslau anberaumten ordentlichen General- versammlung eingeladen.

Schöuberg, Meckl., den 12. Oktober 1908. alle a. S. Feuerversicherungs-Gesellshaft auf Gegen- ge seitigkeit für das Fürstent. Raßeburg zu

Feetmanshoop l Schönberg (Meckl.) gegründet 1831.

aemplen Sd o Dés Ba ih I GAReg J. Oldenburg.

pmk penak

alzeiol 2a R ll Llo BLI T1 T1 BL I Tel Ital mal O51

V

llallo l oRacnl 1B Ia) El I IalonmaAlmIBERI B Immer Sal I ams Loro | b

t e E

bek pmk juni pmk jch prt rk rk pr fk jrrk prr pr pmk pk ferm pk Pre pur prr Pk pmk eb Send jdk Perm Peck Pre fend pn pri pmk pmk jk jem permdb pack pmk prr Jh jed fork jens pr meh merk fremd pmk per Predk pu part prendi jb prr pern je rek prr fer pmk pre Perm prr prr jk eee jk pre rc per Prt preb prck bek

M DO fa R D i S O R

do G5 N ck

Luckenwalde . . . Mühlhausen, Thür. Mun l. . M-Gladbad . . Neustadt, Shwarzw. . Reichenbah, Vogtl. Rondo. Roßwein . Rudolstadt Salzungen

[56467] Die Eleectrophou Ges. m. b. H. Fraukft. a/M. ift in Liquidation getreten. Die Gläubiger

werden hiermit aufgefordert, \sich bei derselben zu melden.

Electrophon Ges. m. b. S. n Liquidation.

Der Liquidator : . I. Lorenz, Cöln, Hohenzollernring 12. Schmalkalden . O A Schroarzenberg .

[56468] s Spr Wir teilen hierdur®& mit, daß unsere Gesellschaft |F Tief ; in Liquidatioz geireten it, und fordern unsere [F Tuttlingen Gläubiger auf, sih zu melden. Wädhtersbach . . Emil Eick «&& Cie. m. b. H. Waldenburg, Sl. Maschineufabrik Düsseldorf in Liquidation. at e C4 m id.

T

f Adorf . m O Altona

[54252] Z : Ballenstedt N Brauerei Ausstellung f |

E Bl j 10. bis 18. Oktober 0% raa j für Gärungsgewerbe N., Seestr.

Böblingen Brauerei -Maschinen-Ausftellung C onale Gersten-u Hopfen-Ausstellung Darmstadt Wissenschaftliche Ausstellung Ausstellung und Verkauf

Delmenhorst von Ärbeitspferden

etmold . Gbersbah. Eisenach : _Vorführung der Pferde täglich 1. Uhr : 2Sffnet 9-5 Uhr Eintritt 3.Mark Strassenbahnlinien: 22.24.25.26.28.29.31. 39.42.68.

Go

Elsterberg. Falkenstein

mk pel pk rk prnk k rek pem pmk pr pre Peumnl jermck pm Pk prt juni D) DO DO DO O DO DO DO TO DIO DO DO DO DO DO O DI DO DO DI DI DO D DI DI DO DO DI DO DIO DO DIO DO DO DI DI I I I V I U V U I I U I U I I I V C P P P P P R R OOINNNNRAA=IL