1908 / 246 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vorläufige Werte der Ein- und Ausfuhr im Spezialhandel

für das 3. Vierteljahr 12808. *) | 1908 / ¿ : g 2 Ä Verkaufte cene» gut ugerdem wurden

Nach Tarifabschnitten und Unterabschnitten. Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner für Menge 1 Doppel-

1908 i Einfuhr Ausfu F Einfuhr Ausfuhr y d niedrigster | höchster | niedrigster | böhster | niedrigster | hö{hster e l Schä oppelzentner

Tariíf- : | Tarif- F B , r/Sevtember | Januar/Sevtember j} Januar/September | Januar/September E ab- Warengrupve Janna : L . 1 ab- Warengruppe y / i é “h “A e Doppelzentner sénitt 1908 | 1907 | 1908 | 1907 } snitt 1908 | 1907 | 1908 | 1907 Allenftei E M x (Preis unbekannt) | | l , enftein , o en. : | aa T aan Thon N s E * 1750 | 1720 | g : E 620 E 16,80 | 16,90 17:00 88 ; ia 6 L421 LIAOO O M O iffa i. Pos. ; 16/20 1640} 16,60 1670 16.80 1690 A, 16,78 Waren aus weihem Kautshuk. . . . . 117451 103301 26619) 25977 Krotoschin . t 16.50 02 j 16,40 16 50 16,60 16 80 190 : 16,55 _Hartkautschuk und Hartkautschukwaren 300 37) 9716| 9886 Scueidemühl ¿ 16/60 Ln / na 16,80 | 17,00 17,00 50 C Geflechte und Fl-chtwareu aus pflanzlichen Stoffen Strehlen i. S]. i 15,40 16 30 | 16 40 I | Ley 17,00 90 i ea mit Ausnahme der Gespinstfasern A 6 488 7635] 61771 68365 Schweidniß . : s 17,00 1700 | 1725 1 / 17,50 ; 6298) 1385| 1382 ige E 17.20 | 1720 1228 Ls 17,50 320 17.19 | Tae , r | /

1000 4 1000 4 | |

j |

L. |

Erzeugnisse der Land- und Forstwirtshaft und | andere tierische u. pflanzlihe Naturerzeugnifse ; | T 3 823 156 4106 277| 813522} 762210

® tod þck s

1

| Nahrungs- und Mnn “L ck |

i G ifse des er-, Garten- und Wiesen- F Lte 1E Le M ias 1844414! 2005 552 262779| 195 594} | Erzeugrisse der Foritwirtschaft - A , 292507 27 106 (27.090) (86 655] | Tiere und tierische Erzeugnisse . 453] 2 | Erengnifse Tandwirtschaftliä 305 784| 325 959) 289 123) 289 861}

. —_

pre jd jucá I NN SSL

Slliee (u Anioaye der Spart L 5112

ehtwaren (mit Ausnahme der Hüte und der Liegnigz 16,60 16/80 1680 |

Sparteriewaren) N 1344) 1260 47371 4919 Hildenbeim - 17.00 1710 ,80 | 17,40 17,40 75 17 N 32 61 55 44 Enden 16/80 Ag j 17,40 17,40 : at

Sparterie und Sparteriewaren . 1497 1516 7861 8 878

Erzeugnisse landwirtshaftlicher Nebengewerbe Erzeugnifse der M e Menn R BE i i 8s D ni | j Î i

B R L E s E 30 998 29 837 20 866 20 067} Besen, Bürsten, Pinsel und Siebwaren . Neuß .

beat. . «a 2 S Mineralische und fossile Rohstoffe; Mineralöle . j £ 687576) 709 688] 397089] 8394496 Waren aus tierishen oder pflanzlihen Schniß- A rben 00 Se. a ee d a o) 118 356 95 459 48 337| 53 109 P RbeT Fornierstosses . app i 31 753 38 034 63 218 65 560 Saarlouis ,

Erze, Sihlafen, Asen «1E 230 369| 251658) 18385) 219841 ._ | Waren aus tierishen Schnißftoffen . . « « 12593| 16687 8975| 10547 / i Landshut. , Se E T 228 158} 251 528 301 217 289 097} Holwaren . S 11 556 13 000 95 676 26 417 i Augsburg Mineralöle und sonstige fossile Robstoffe . 103 927| 102 948 7 001 8 298} aa a 3978 4 484 2 676 2794 Bopfingen . Steirkoblenteer, Steinkohlenteeröle und Steins | | Waren aus anderen pflanzlichen Schnißstoffen Le E ea E 6 766 80999 221491 22008} als Holz und Kork oder aus anderweit Z Z aa A O N i, Mecklb. Zubereitetes Wachs, feste Fettsäuren, Paraffin | nit genannten Formerstoffen. « « + - 3 626 3 863 25 891 25 802 E s i : tr | 1650 | 1600 |- 1880

ai Rhutiae Kerzenstosse, Ee E aro | 1 Papier, Pappe und Waren daraus . . . « - 181161 201214 137384| 141349 : O0 | 1900 | L 2

eifen und andere unter Verwendung von | | i 5 4 : ;

Fetten, Oelen oder Wachs hergestellte Waren | 4: 13385) 14843) 22061) 24 349 Büther, Bildet, Gemälde ... «= + - - 12 30335) 829372| 68956) 67430 : O S e 13,50 350 1. 1625 | 162% 1A 17,00

Waren aus Steinen oder anderen mineralischen i E ea e A 16,50 | 15,20 | 1550 | 15/80 16,00 A j iffa i. Pos. i 1200| 1730 17,40 17,60 15,69 13. 10. 17,28 L O

Chemische und pharmazeutische Erzeugnisse, Farben | ¿ : : i 237 553| 237927| 394235| 426089} Stoffen (mit Ausnahme der Tonwaren) sowie P e e s 16 60 | | S 26812 30862] 14644| 15066 E E B 1690 | 17,00 17,20 16'81 10 , | , T

id Ra c dfsen (us Chemische Grundstoffe, Säuren, Salze un ans fossilen Stoffen . . . . Sneiveatt- L 14,00 | s Ra 17,00 17,20 5806| 7081| 73698| 78834 ° | 16.20 1620 1 E eV 1500 | A8

i 16,20 13, 10.

sonstige Verbindunaen chemischer Grund- L ofe. anderweit nicht D aiinins E 158 28 151 I T8 ee E are . | Tonwaren e i Diet s 14 00 14.40 1 Farben und Farbwaren . . «E 13526) 1444 D 2 79 994} cla Á A G S Ac 470 | 1480 Firnisse, Lade, Kitte 9 434 3 041 3 407 3 287 S S E «e S S 10 729 11 268 78 806 86 8676 ERE L Sl. E L Oa 1600 | | e | 17,40 | 17,50 20 ° | : | Edle Metalle und Waren daraus 315414| 154863} 128126) 153129 eidniß . . . Braugerste 6 | Ly | 4,00 | 18,09 18,00 c - t S 289 675] 132 390 89 032/ 113 669 Glogau s ' l 1020 D 18 09 | 12.10.

| S | 1760 200 L -= T 7 17/34 1650 | 1650 | 17:00 A E H l D 1620 | 1720 17,20 | 1830 | 1860 } 1870 19/00 ino 16,79 A 17.86 1 16,80 | 1120| 110 | 1760 1703 2 | 1620| 160 | 1e8o es

oar P

Mayen . Crefeld .

N Wr

T E

pu S S

K I D

D ;

bk puenk pen M N 09 s 5 O0

_-

18,00 | 18,00 1570 18,70

OANF

Oa

s .

hon D

: Braugerste

«Tau uu

Metder: LOELEE: anderweit nidt genannt oder F ; 2 es inbegriffen: flüchtige (ätherishe) Dele, fünst- ; Gold / S U Futtergerste 13 50 | [iche Niechftoffe, Riech- und Sch{önheits- | Si E E a é 95 75 99 45 39 &94 / / ( Ss S G I 14,00 14,00 ! 14,50 c ¡ E mittel (Parfümerien und kosmetische Mittel) | . | 28654 29041] 15450 16231} ves : D U: E - | Liegniv | 1800 | 150 | M 1620 | : S O ae e «M 16414| 17255) 19931/ 20898} 17. | Unedle Metalle und Waren daraus . . . . . 459 405 888| 394644] 896 885| 859 080 S - L L O 18,70 13, 10. Svrenastofe, Schießbedarf und Zündwaren 1102 1322) 17583) 25350} A. | Eisen und Eisenlegierungen . . . « « + « 69761| 895724 616192 585477 Serie e E | E | 18,00 18/90 c Z Chemishe und pharmazeutishe Erzeugniffe, | | Aluminium und Aluminiumlegierungen . . . [45 6 648 8 566 3 986 6 240 Landshut G ie e S i: 17,31 | 1380 | 1389 | 1400 14,00 9. 10. anderweit niht genannt... + 18621| 21636} 40116 40199) . | Blei und Bleilegierungen . « „« + « «s 21578| 23894] 15365) 13529 E A L S 1700 | e | 1846 | 18,85 19,23 : riezishe und, psanzlige Epinnfose d Waren | 5. | Zut und Aufleziern leo) Deo Mod 12A 2198 Sa i) O0 | Bo 6 | 68 | 22 | MO ; 20 daraus; Menschenhaare: zugerichtete Schmud- 580 9086| 654 0098| 995 974| 1101 533} F. | Niel und Aielléglerungen. « - « - « »| 8282) 6938) 485 83713 e T e 9. 10. R O e as. d 500000 L O 172082| 194450} S. | Kupfer und Kupferlegierungen - - «6 234 643| 206264] 128 597| 119880 16,00 16,00 | : | Wolle und andere Tierbaare (mit Ausnahme ; E p E Le e E bis L Allenstein , j : 14.00 Hafer. der Pferdehaare aus der Mähne und dem i: D L M lle en Der Qu 126821 11828] 73706| 72465 O : n (V0 | i A480 1480 | 15,60 15,60 O e pot 4 172881] 203 946 2120s 2E Legierungen unedler Petale S E 20 «08 (2 #09 Posen . N j E E | 15,80 1600 | 1620 n L : Baumwolle . N 128 944 158 2791 33935 c j j a g O Ci 5, L E h , 34 ; 597 : 40756) 4333| 80828| 837752 A R REE E as au 101 PSS) 317 100| 283 800 E E | 1560 | 1570 | 1589 | 1609 E | 14.10 | Gleftrotechnis 6856| 5919] 138612| 121352 Shneidemähl e e, E O j 15,20 15,20 j 15,50 15,59 : 308 Ne 9. 10. | i 14/80 1480 | 15,00 | 15/00 118 Is 9. 10.

0.9 D: D-Q: D:

S QR

A D

| j | | | Î

s

aoA

Andere vflanzlihe Spinnftofe . . «_. - - A ¿

Bort s Pausleinwand, wafferoaee Da Made. - i 61e x Bewebe, Gewebe mit aufgetragenen Schleif- Fahrz : E 22 34 5 103 75 886 5 reSsiau . n |

oder Poliermitteln; Liroleum und ähnliche Ï 5 Fahrzeuge x 90 10S 94 851 Strehlen L C. . / / N | | 14,90 15,40 f 15,50 16 00 13. 10

110844 12816 Feuerwaffen, Uhren, Touwerkzeuge, Kinderspielzeug 19 627| - 24346] 108533| 126388 Shweidniß. . „, R O 14.70 j 15,50 1550 | 15,89 15 80 E d

A N s ee e P 1 328 1328 3039 4 584 Glogau ; i j 15,20 15,50 | 15,60 16 00 : 1 550 15,50 5, 12. 10

hren R 15260| 19143) 17635) 19149 | 16,00 16,00 | 1640 18.40 | E

2 541 3 339 40 968 47 094 / 729 16,20 13. 10

Jui Daus N T

|

P Qt

“g

7 G

r. E

c 3 aal

2 +

= L-L _ E 25 E E e E n E = «a «U Uu « L

Watte, Filze und nit genäbte Filzwaren L Pferdehaare (aus der Mähne oder dem Shweife) E t vnd Waren“ daraus 2519 2 843 Hildesheim . fände aus Gespinstwaren oder Filzen, and Es S E D 1540 | 1820 | p ände aus Gespinstwaren oder Fillzen, ander- | 2 O . 6 S 7 || j E N weit nit genannt. . . . N l 388 94100} Unvollständig angemeldete Waren . « « « - 1169 2699] 20268) 20568 Crefeld S —_— _ h 1,00 | BO 12 17 100 15,55 i 13.10 Künstliche Blumen aus Gespinsiwarer, egen: Zusammen 6421 193! 6 668 777| 5 059 919) 5 136 856 = 14 | A ' E 15,00 9. 10 j r E S S A h I F D | 6,09 17.00 N wären oder Filjen «i « e oes E E L 13,00 13,00 | 14,50 1460: 1 -16 660 16,50 : Men und Waren des zugerihtete 91 675| 19873 9 4751 13793 | Edelmetallverkebr (769 a—f, 772a—A) . - |__306250|_145 212 59 121 63 554 Landshut “i 6 17.20 1250 | 1769 Leo 17,20 17,20 E R 15. 10. chmuckfedern, Fächer und Hüte - : 12516 396 905780 Zusammen wie oben . [Ba2L 193 6668 171| 5 059919 5 136 856 Augeéburg S 205 | 15,05 } 15,59 1613 | 1866 1720 N | L i i j ; i S E E Wr 77 s . * « o é Ö Ï Ä i 1 iy M | e i | ( ( a c L ( Leder und Lederwaren, Kürschnerwaren, Waren | | | Gegen 1907 weniger ICHOS E Bopfingen . E «E A 15.00 Ee 17,30 17,40 | 18/20 Tes 15,53 9. 10. aus Därmen . . . . . . , . . 97 941! 105 052 264 549 262 790 | i i üihiaiiaiiciiiia Schw f f . . . . . 0 o ä á e 1 15,60 : 16,40 16,40 5 667 16,87 ( c 9, 10. Ec S 42555) 41983f 120925] 114211} Take Lu deo St Es En, e 14.80 14,80 | 15,00 0 E f - ia 9. 10, i T R S N S j A 16,00 16.00 | ' 15,60 | 15,30 1610 - : : | i 275811 42564 86544| 85480 ESMEANFIREOE, , MUUORRENeAE Warenverkehr iimeinvärtehe B eiertichlea D vai ' | ,00 f fa j 1900 | 100 5! 2 59! 211 n d in Mh j n. Vie verkaufte Menge wird auf volle D S / s . ) 88 154 Ein liegender Stri (—) in den Spalten für Preise L oppelzentner und der Verkaufswert auf volle Mark j S se hat die L : ark abgerundet mitgeteilt. i L Us hat die Bedeutung, daß der betreffende Preis nit vorgekommen ist, ein ‘Punkt C5 in ‘ven Thies ft Evelien, ad Oa Beri redet

"s... Ms

GSiossé „6 ¿ 3 : 303 2 7086| - 7749 Glog: S S H a e Es E e Tonrwerkzeuge . M ¿ N 15,10 15,50 15,50 16.00 16 00 Kleider, Putzwaren und sonstige genähte Gegen- 498 540 46 891 55 561 E i : | O i | 1520| 120 l und Sonnens{irme, Schuhe aus Gespinst- | _ 2 | E 16,20 27) 10 459 p Reiner Warenverkehr . . . . 1 6114943! 6523 565] 5 000 798| 5 073 302 Tien | WSaariou Oa E Di | L j ck C en, 2 17,20 17,50 17,60 18,00 j 18,00 18.30 Abfälle von Gespinstwaren und dergleichen. - ' 3 402 18,00 9.10 : O o o ee 4 8309 459 + 545 633 Mainz | 1740 | 17,40 ' , | 18,15 18,15 Lederwaren

Kürschnerwaren e 4 8 S M E 1A OBS 76 1 199 951 Y *) im 3. Vierteljahr 1906 . 5779 837 201,007 (1. 4E IIA | - | _ von Wertpapieren (674 d) find noch nit festgestellt. Berlin, den 17. Oktober 1908. legten sech8 Spalten, daß entsprechend

: i ' |prezender Bericht fehlt. Kaiserlihes Statiftishes Amt. A LOOE

C, *) Die Berechnung der Werte erfolgt nach den für das Jahr 1907 festgeseßten Einbeitswerten, soweit nit für einzelne Waren, wie z. B. für Getreide, Mehl usw., besondere Cinheitewerte für ten in Frage kommenden Zeitabschnitt ermittelt worden sind. vas Fur Boreli I . Berlin, den 16, Oktober 1908. Kaiserli tisches A aiserliches Statijtiches Amt. Nr. 45 des „Zentralblatts Í van der Borght. Srgrren im Reichsamt A S EA, v iT Ee MeIN e her Ertrag der Zigarettensteuer im deutsch l j L Inhalt: 1) Ko-sulatwesen : Ernennung; Ermächtigur e m S F E „Aus deutschen Häfen wurden im Monat September 1908 me vor Zivilftandshandlungen. 2) Bankwesen 8 E de E A l Ï : e L deutschen Auswanderern noh 9422 Angehörige fatnlee Bag vao ueeihen Notenbanken Ende September 1908. 3) Versicherungs erfauften Ziganettensteuerzeichen efördert, davon gingen über Bremen 5867, über Hamburg 3555. i; eaufsiHtigung einer privaten Versicherungsunternehmung A: für Zigaretten O 7

Verichte von deutschen Fruchtmärkten. i e i Le Bet Polizeiwesen: Ausweisung von Aus- Bg mama

E I EPSIEDTEE, Zeitraum im Kleinverkaufépreise _ Unter dem Titel „Bayerische Berufsstatistik 1907“

7 Am vorigen Außerdem wurden E bis zu | Wer 15 [über 25[über 35[über 50| 7b zu- öffentliht soeben das Königlih bayerische Statistisbe Bu ber-

j mittel | gut Verkaufte | Berkaufs is Markitage am Markttage 15 t | 0 is | Es | dauersher Verle, mige zur Statiftik des Königreichs Bayer “(Line

: Menge R (Spalte 1) | 25 4 135 4/50 A |70 6 | 704 Auge Verlag, Münden, Preis 4 4) ein Werk das ein h: de

Marktort Setablter Preis für 1 Dopvelientner 1g i Durs, E E Statistik und Volkswirtschaft. das Tausend E Voltes gibt. Diese Trr ck-M und soziale Gliederung des bayerischer

E tis e E ear i: entner nul. | de D E M ; i L : „zunachst in einem textlihen Teil (85 Seit

niedrigster | höchster | niedrigster | böchfter } niedrigster | s E E preis m | Doppelzeutner aliverbrauch in den Brauereien der norddeutshen E E É ilier Verwertung, bee Se Ta Sia Zühlureeer Stand und e n von

Wertzablen für die Ein- und Ausfuhr

lavonr

V j | (Preis unbekannt) A Brausteue 2 S s S A ü « “« E ! : rgemeinschaft. Im T e 1058992/ 1447868 858885 /628698/137074/99907|4231424 E ra ibrer Entwicklung in den legten Jahrzehnten dar Weizen. Im 2. Viertel Im 2. Viertel nungejahrs B. für Zigarettentabak S ben lanle R S drungen erstreckden sich auf das Königreid im i - A Sag i : desRehnungs- desRechnungs 1908. C A f wie auf die einzelnen Regierungsbezirke und auf die G Allenstein 18,90 18,59 19,79 1975 | 21,00 | 210 \ , E Direktivbezi jahres 1908 jahres 1908 im Kleinverkaufspreise | für c ädte München und Nürnberg. Der zweite Teil des Werks ntbà i E, Sw e Ms oi i i e d | o j 19,60 19,80 D 198 | : ivbezirke A ror Direktivbezirke find Es über 3[über 5[über 10[über 20| aber { (W- Ziga eaen ta lib Leven (307 Seiten). In diesem wels S E L x o s 0 s Oi , | ; | 9,90 f I 2 43 1 S0 | steuerpflichtig A t: , bis | bis | bis | big [über | sam- E , ablennahweise für sämtlihe in der Berufsstatiftik Mei. Dós. . N 0 1910| (1920. | 1930] 190 Ei 19,70 : 19,32 19,41 : éwórdén euerpflihtig E 1E | 130 46) ret- | wert shiedenen 218 Berufsarten, 2 f unter- Krotoschin e D 6 0 19,50 1960 | 1080 | 1080 20,20 20,20 c 19,85 19,75 | L "lé Mut ) geworden !) 9 M10 M 20 30 M E as (A+B | abteilungen über die Stärke be E By 6 Berufs- S Sa De eie o s oie; abc: 2000) |, 1000 1 I-30 S A O0 N j Oftpreuß s Zu Zal E DllogrE R E beruf, in selbständiger oder unselbftändiger Stellung ‘tegeben, Jeder, D e ooo o 0 (0s 4 o O O M S | Ï E 54 107 3 S V M | [ er mit den Fragen der heimis j þ E cid o o O 18,40 | 19.35 19,35 | 20,30 | 20,30 : 19,30 19,50 | , Westpreußen . .| 38370 Segigreid Ds I E E E I] | A wifsenshaftlih beab wird La, Dorsegenden Eitel R E “rig io o P AAOO| 1040,10 10920 | 1000.) E 2000 e Ln A -} 800686 Menbura 1 18181 35397/20839| 20605 11848 4184 92872l64737la989034 | its Und sozialstatistische Grundlagen für seine Arbeiten Maas E d A ü E as h ü J 20, 7 | T as n . 18 13 ô ; E e l 207 01/0890 4 1020; | 30005 1,4000, 1 E | 20,70 | i E : D. 1 O E O E: 10S Darin, den 1E Fabioler 1908, Hildesheim . . . -. - E O 19,89 —_ | E | PAlesien E 152 590 Deniet d is 9 597 Kaiserliches Statiftishes Amt. ° E, 1 06 |_ 101 N 19,76 19,30 19,00 | i Sälen asen .] 104832 } Anhalt Siy 1 van der Borght. Zur Arbeiterbewegung. 4 I 590,00 Í 20,00 20,20 eawig-Holstein S E C S6 In Frankfurt a. M. sind, wie die „Köln. Ztg.“ erfährt, die Finover, . . .] 81763 : (l Sremen. - - | 16960 Forverungen lege egung eingetreten, Da díe Arbettgeber ihre ! orderungen ablehnten, wurde eine Lohnkommission beauftragt, noch-

es 6E 90 0I aven . , . . . . [) E O v s ge u 0,0 s j Crefeld « ' .‘ . . , . . . . E S | 19 00 j 19.00 L 20,90 | 20,00 Tau E 18,50 18,60 f} 2020 | 00 4 r 19,40 19,40 | 5 falen. , .} 172457 || Hambur Die deutshe üb if a z- ¿s c V E 8 s i P Sd Df : o D i s 32 55 überseeishe Auswande Saarlouis E a oe) L a7 | e | Zee 1 E | N Le E : s ( einge aflau N 109 150 } Luxemburg . . 13 166 September 1908 und in dem e E ¡Monat mas N, és j Rncsburg S 18,60 9020 | 92040 | 2140 | 2160 | 21,80 21,13 921.00 : Königreich L - L Veberhaupt im j Vorjahres. Weimar) baben, id benilber Ble e Sn dorf (Sahsen- Manz ... bs 1 2420| 2 L : : 1) ih bai Braufteuergebiet | 1 963 751 Es wurden befördert deutshe Auswanderer im Monat September | ¿{ferung von 8 bis 10 a, flatt der geforderten 16 1a KaeGt B en i. Mecklb. . 000 | A a ! 20 N : . . . dierteljahn, Oteblih nahträgliher Berichtigungen aus dem Vor- Bremen 1367 MREA beiter weoles bele MON E Zebnfstundentages versprochen D e Ar St. Avold . « «- « j A _— J B | ¿9 . s Í é ° g E E 5 n diese Borshläge annehmen, w die Ausspe G

i Berlin, den 16. Oktob G N hob K ; , worauf die Aussperrung auf-

S 6 , den 16. ¿r 1908. E 1100 gehoben werden wird. : | l Kernen (euthülfter Spelz, Diukel, Fesen). i Kaiserliches Statistisches Amt deutshe Häfen zusammen . . 2180 3059 In Rom sollte gestern, wie die , Voss. Ztg.“ meldet, eine A 2020 | 2020 21.00 | 2100 J 20 21,40 | i: | i “van der Borght ms, fremde Hâfen (soweit ermittelt) 254 549 [PeTrUn g per Bäckergesellen beginnen E Die ‘iMilitärbädter i über O R verden in die Bresche treten. T haupt 2131 7605. voa 10 000 Terr g dauert der Ausftand

…...... ch6 TEET A A

1 9,0 0

16. 1] Bopfingen