1908 / 247 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in Berlin, der Kaufmann Richard Abel und der Kaufmann Georg Justus Ulmer, beide in Berlin, Inhaber n Firma, die in eine ofene Handels- gefellschaft ü C ist, geworden find.

erner is daselbst vermerkt:

e Gesellschaft hat am 1. Juli 1908 begonnen; der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten - auf die Gesellshaft ist ausgeschlossen; die Prokura des Henry Frèöre ist erloschen.

Köslin, den 7. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Kreusburg, O.-S. [58653] In unserem Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 73 eingetragenen Firma: Kreuzburger Spritfabrik, Bruno Liebrecht, Kreuzbur O.-S., eingetragen worden: Die Prokura des Kauf- nau Siegfried Zerkowski in Kreuzburg O.-S. ist er- oschen. Amtsgeriht Kreuzburg O.-S., 10. Oktober 1908.

Landsberg, Warthe. [58654] Im Handelsregister B T ift bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma Oftbank für Handel und Gewerbe Zweigniederlassung Landsberg a/W. vermerkt worden, daß dem Heinrich Hunrath in Posen Prokura erteilt ift. Laudsberg a. W., den 10. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

Landshut. Bekanntmachung. [58655] Neueintrag im Handelsregister :

„Sestle & Lichtiuger““, ofene Handelsgesell- hat —. Ausstattungsgeschäft mit dem Siß in Landshut. Gesellshafter: Georg Gestle und Sebastian Lichtinger, beide Kaufleute in Landshut. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1908 begonnen.

Landshut, 15. Oktober 1908.

K. Amtsgericht.

Leipzig. 157463] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 13 802 die Firma Theosfophische

Buchhaudlung Heiurih Träuker in Leipzig.

Der Antiquar Hermann Heinrih Tränker in Leipzig

ist Inhaber;

9) auf Blatt 13 803 die Firma A. F. Böhwe «& Co. in Leipzig. Gesellschafter sind die Kauf- leute Alexander Friedrih Böhme und Friedrich August Hôöpel, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Oktober 1908 errihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Agenturge\chäft) ;

3) auf Blatt 13 804 die Firma Rudolf Barth Verlagsbuchhandlung in Leipzig, vorher in Aachen. Marie verw. Hiltermann, geb. Barth, in Osnabrück ist Inhaberin ;

4) auf Blatt 13805 die Firma Göpel & Co. in Oetsch. Sesellshafter sind Rosa Natalie verehel. Göpel, geb. Strauß, in Oeßsch und Minna Anna verebel. Kießhauer, geb. Kummer, in Gaußsh. Die Gesellschaft ist am 1. Oktober 1908 errihtet worden. Prokura ist erteilt dem Glasermeister Hermann Paul Göpel in Us und dem Tischlermeister Nobert Ernst Emil Kießhauer in Gaußsh. (Angegebener Geschäftszweig : Fenster- und Türenfabrik);

5) auf Blatt 9083, betr. die Firma Meisenbach, Riffarth & Co. in Leipzig, Zweigniederlafsung: Heinrih Riffarth vnd August Spieß sind infolge Ablebens als Gesellshafter ausgeshieden. In die Gesellshaft sind 9 Kommanditisten (8 in Erben- gemeinschaft stehend) eingetreten;

6) auf Blatt 9481, betr. die Firma Hermaun Seifarth in Leipzigt Gustav Hermann Seifarth ist infolge Ablebens als Inhaber ausge- schieden. Der Kaufmann Friedrih Arthur Poppe in Leipzig ist Inhaber. Er haftet nicht für die im Be- triebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers. Die Firma lautet künftig: Hermaun Seifarth Nachf. Arthur Poppe;

7) auf Blatt 12418, betr. die Firma Guftav Ad. Munkelt in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Alfred Nihard Munkelt in Leipzig;

8) auf Blatt 12738, betr. die Firma Hafen- Areal-Gesellschaft Gröba-Riesa, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Der Ee- sellshaftsvertrag ist durch Beschluß der Gesellschafter vom 5. August 1908 laut Notariatsprotokolls von diesem Tage abgeändert worden. Der Gegenstand des Unternehmens is dahin erweitert worden: Die Gesellschaft ist berechtigt, andere Parzellen auf Gröbaer oder benahbarter Flur zu erwerben, wie überhaupt Eeshäfte aller Art abzuschließen, welche direkt oder indirekt mit einem ihrer Geschäftszweige zusammenhängen. Das Stammkapital if auf 450 000 #4 erhöht worden. Die Firma lautet künftig : Riesaer Elbhafen-Arealgesellschaft mit beschränkter Haftung ;

9) auf Blatt 13 472, betr. die Firma J. Arthur Lippoldt in Leipzig: Karl Friedrich Paul S{hlegel ist als Gesellshafter ausgeschieden ;

10) auf Blatt 13 701, betr. die Firma Deutscher Taschen-Adreßbuch-Verlag Gesellschaft mit be- \hräukter Haftung in Leipzig : Der Gesellshaft- vertrag ist durch Beschluß der Gesellshafter vom 6. Oktober 1908 laut Gerichtsprotokolls von diesem Tage abgeändert worden. Die Vertretung der Ge- ean steht jedem der bereits ENINTIgn Ge- chäfts{ ührer Karl Arthur Hans Froebel und Julius Lichtenstein selbständig zu;

11) auf Blatt 13 779, betr. die Firma C. Theodor Müller in Leipzig, Zweigniederlaffung: Guido Erhard Müller und Karl Felix Müller sind als Gesellschafter au8geschieden. Der Kaufmann Karl Gustav Oestreih in Leipztg if Inbaber. Die Firma lautet künftig: C. Theodor Müller Juh. Karl Oeftreih. Das Handelsgeschäft wird als Haupt- niederlaffung fortgeführt ;

12) auf Blatt 13 782, betr. die Firma Dr Friß Elsner, Chemisches Juftitut und Nahrungs- mittelfkoutrolle in Leipzig: Dr. phil. Franz Fuiedrich Bernhard Elsner is als Inhaber aus-

eschieden. Der physiologische und medizinische

Chemiker Dr. phil. Joachim-Chaim Busl[ik in

Leipzig if Inhaber. Die Firma lautet künftig:

By» Friß Elsuer Nachf.

Leipzig, den 12. Oktober 1908.

Königliches Amt9geriht. Abt. I1 B.

Leipzig. [58346] In das Handelsregister ist beute eingetragen worden: 1) auf Blatt 13 808 die Firma Richard Schuh-

maun & Co. in Leipzig. Gesellschafter sind die

Kaufleute Paul Alfred Schuhmann und Ewald

Richard Shuhmann, beide in Leipzig. Die Gesell-

schaft ist am 8. Oktober 1908 errichtet worden.

(Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Agentur-

geschäfts in Walzwerk- und Hüttenprodukten);

2) auf Blatt 13 809 die Firma Paul Günther in Leipzig. Der Kaufmann Emil Paul Günther in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Ge'chäfts- zweig: Betrieb eines Reklameartikel- und Waren- R sowie eines Patentverwertungs8- ureaus) ; :

L auf Blatt 13810 die Firma Emil Wever in eipzig. Der Butbindermeister Emil Wever in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig : Betrieb einer Buchbinderei);

4) auf Blatt 13 811 die Firma Robert Her- maun in Leipzig. Der Komponist Karl Robert Hermann in Stötteriß is Inhaber. (Angegebener Geschäftezweig: Betrieb eines Mu E! äfts);

5) auf Blatt 3360, betr. die Firma Corfica «C Co. in Leipzig: Die Prokura des Paul Rudolf Bauer i} erloshen. Für den Prokuristen Franz Paul Undeutsch fällt die Beschränkung der Prokura als Gesamtprokura U

6) auf Blatt 3634, betr. die Firma Karl Krause in Leipzig: Die Prokura des Hermann Graul ist erloschen ;

7) auf Blatt 5169, betr. die Firma Steren- Apotheke in Schönefeld, Leipzig Carl Liudner in Schönefeld: Carl Julius Lindner ist als In- haber infolge Ablebens ausgeschieden. Auguste Wilhelmine Ottilie verw. Lindner, geb. Sorge, in Scchönefeld ift Inhaberin;

8) auf Blatt 7433, betr. die Aktiengesellschaft unter der Firma Leipziger Credit - Bank in Nas: Carl Franz Köcschner ist als Mitglied des Vorstands ausgeshieten. Zum Mitgliede des Vorstands is bestellt der Fabrikant Robert Louis Schopper in Leipzig ;

9) auf Blatt 8658, betr. die Firma Paul Röfßner, Elisabeth. Drogerie in Leipzig: Paul Geor Nößner ist als Inhaber ausgeschieden. Der Drogi Carl Otto Basse in Leipzig ist Inhaber. Die Firma lautet künftig: Elisabeth Drogerie Paul Röfner Nachf. Oito Basse ;

10) auf Blatt 12028, betr. die Schöubach ck& Co. in Leipzig: Kommanditistin ift erhöht worden;

11) auf Blatt 13 137, betr. die Firma Reiche & Schmidt in Leipzig: Arthur Karl Schmidt ift als Gesellshafter ausgeschieden;

12) auf den Blättern 3996, 5428, 9610, 10 549, 11 375 und 13 005, betr. die Firmen Carl Güthert, Leipziger Wachs. Siederei Carl Süthert, Schäfer & Koch, Dietel & Tippmaun, Richard Schuhmaun und H. Schneiders «& Co., sämtlich in Leipzig : Die Firma i} erloschen;

13) auf Blatt 13 291, betr. die Firma David Grove, Filiale Leipzig in Leipzig, Zweignieder- laffung: Die Zweigniederlassung ist aufgehoben und die Firma hier erloschen.

Leipgig, den 14. Oktober 1908.

öntglihes Amtsgericht. Abt. IIB.

Leisnig. [58697]

Auf dem die Firma Curt Clauß in Leiêëuig betreffenden Blatt 187 des Handelsregisters ist beute eingetragen worden : Der Inhaber Georg Curt Clauß ift ausgeschieden; neuer Inhaber ist der Kaufmann Franz Willy Fie in Leisnig. Die Firma lautet künftig: Curt Clauß Nachf. Juh. Willy Fie.

Leisnig, den 15. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Limbach, Sachsen. [58656]

Auf Blatt 718 te3 hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Paul Kühn in Limbach und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Emil Kühn da- selbst eingetrogen worden. y E Geschäftszweig : Stoffhandshuhfabris- ation.

Limbach, den 16. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Ludwigslust. [58657]

In das Handelsregister ist zur Firma „C. Dahl“ zu Ludwigsluft eingetragen: Die Firma ist in „C. Dahl Nachflgr. Juh. Otto Vogt“ geäntert. Inhaber : Kaufmann Otto Vogt in Ludwigslust. Gr hat das Geschäft gekauft. Ein Uebergang der im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen auf Vogt ist ausges{chlossen.

Ludwigsluft, ten 15. Oktober 1908.

Großberzoglihes Amtsgericht.

Magdeburg. [58658]

1) Die Firma „Jda Gottschalk“, Nr. 1988 des Handelsregisters A, ift erloschen.

2) Bei der Firma „Friedrich Wilhelm Zimmer- manu“ unter Nr. 100 desfelben Registers ift ein- getraaen: Der Kaufmann Max Mitiler zu Magde- urg ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die ofene Handelsgesell- haft hat am 1. Oktober 1908 begonnen.

3) Bei der Aktier.gesellshaft „Magdeburger Bank. Verein““ unter Nr. 6 des Handelsregisters B ist Suge Tagen: Dem Alexander Pohlmann zu Magdeburg isl Prokura in der Weise erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem ordentlihen oder stell- vertretenten Vorstandsmitgliede oder einem zweiten E die Gesellschaft zu vertreten und die

irma zu zeihnen berechtigt ift. Die Prokura ist auf die Hauptniederlassung zu Magdeburg beschränkt.

Magdeburg, den 16. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Mainz. P In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma S. Wolff jr. in Mainz eingetragen : Dem Kaufmann Hermar.n Simon in Mainz ist Prokura erteilt. Maiuz, den 14. Oktober 1908. Großb. Amtsgericht.

Marienburg, Westpr. [58660]

In unser Handelsregister Abteilung B ift bei der Aktiengesellshaft „Oftbauk für Handel und Ge- werbe Depofiteukasse Marienburg Wpr.“, deren Hauptniederlassung zu Poseu, heute einge- ogen, 608 dem Heinrih Hunrath in Posen Prokura erte 4

Marienburg, den 10. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Marienwerder, Westpr. [58661]

In unser Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma „Ostbauk für Handel und Gewerbe, Depofiteukafe Marien- werder, Zweiguniederlafsuug der Ofibauk für Haudel und Gewerbe zu Posen“ eingetragen worden: Dem Handlungsbevollmädtigten Heinrich Hunrath, früher iu Tiisit, jezt in Posen, ist Prokura erteilt. Marienwerder, den 12. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht.

irma Georg e Einlage der

Memel. [58663] In unser Handelsregister Abteilung A_ Nr. 450 ist die Firma Josep Kraus in Königlich Schmelz mit tem Geschäftszweig eines Holzgeschäfts und als déren Jahaber der Kaufmann und Ingenieur Joseph Kraus in Memel heute eingetragen. Memel, den 13. Oktober 1908. Königliches Amtsgerit. Abt. 1.

Memel. [58662] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter der die Äktieng-sellshaft Oftbank für Haudel und Gewerbe, Zweigunuiederla}ung Memel, betreffenden Nr. 16 eingetragen, daß dem Heinrich Hunrath in Posen Peckura erteilt ist. Memel, den 13. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 1. [58785] ung.

Menden, Bz. Arasberg. Bekauntma

In unser Handelöregifter Abteilung B ift bei ter unter Nr. 14 eingetragenen Firma Metalln alz- werke Aktiengesellschaft Fraukfurt a. M. mit einer Zw*igniederlassung in Mendeu unter der Firma „Metallwalzwerke Aktiengesellschaft Zweig- Es Menden“ heute eingetragen worden, daß der Ingenieur Emil Münker in Menden zum wetteren Vorstandsmitglied bestellt worden ist.

Mendeu, den 8. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [58786]

In unser Handelsregister ist heute bei der Firma FEYENR Schmidt ¿u Mülheim-Ruhr eingetragen worden :

Dem Bauunternehmer Hugo Schmidt zu Mülheim- Ruhr ift Prokura erteilt.

Mülheim-Ruhr, 9. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [58787] Fn unser Handelsregister ist heute die Firma Stahllager Eintracht-Hütte (Junhaber Heinrich Pierburg zu Mülheim-Ruhr eingetragen worden. Inbaber ist der Kaufmann Heinrih Pierburg zu Dümpten. Mülheim-Ruhr, den 10. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. München. Sandelsregifter. [58666] 1) Neu eingetragene Firmen.

1) Buchner «& RMP E, Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Siß: München. Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. August 1908 mit Nachtrag vom 12. Oktober 1908 abgeshlofsen. Gegenftand des Unternehmens is die Herstellung und der Vertrieb von chemisch-technischen Prcdukten sowie der Handel mit anderen eins{lägigen Artikeln, besonders Ma- s{inenölen und Speiseölen, Die Dauer des Ver- tragzs ist auf fünf Jahre festgeseßt; erfolgt sechs Monate vor seinem Ablauf keine Kündigung bon einer Seite, fo gilt der Vertrag auf weitere dret Jahre verlängert. Stammkapital 20 500 4. Sach- einlage: der Gifellsafter Martin Wolfsberger, Kaufmann in München, legt zur Deckung seiner Stammeinlage von 500 4 die ihm gehörigen Fabri- kationsrezepte zu gleich hohem Anschlagswert ein. Zur Vertretung der Gesellshaft ist die Mitwirkung zweier Geschäftsführer erforderlich. Geschäftsführer : Anton Buchner junior, Ludwig Kampferscck und Martin Wolfsberger, Kaufleute in München.

2) Scheibenverlag GVeorg Schuh Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Siz: Müuchen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. Oktober 1908 abgeschlossen. Gegenftand des Unternehmers ist der Erwerb und Fortbetrieb eines Scheibenverlages sowie der Betrieb von Handelegeschäften aller Art. Die E! ist befugt, gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, fih an folchen Unter- nehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Stammfapital: 23 000 6. Geschäfts- führer: Georg S{uh, Verleger in München. Prokuristin: Emilie Shuh in Müncben.

3) Heinrich Kleinböhl. Siy: München. In haber: Heinrih Kleinböbl, stellvertretender Kurs- makler in München, Vermittlung von Börsen- geshäften.

4) Durolith-Werk München Georg Schmitt. Siz: München. Inhaber: Georg Schmitt, Fabrikant in München, Bodenbelagmaterialfabzi- kations- und Handelsgeschäft, Spicherenftr. 6.

5) Albert Maxeinu. E: München. In- haber: Kaufmann Albert MVoaxein in München, Handel mit Seifenpulver und Waschartikeln, Ober-

länderstr. 20.

6) P. Eduard HDoenues. ER: Obermenziug, A..G. München Il. Inhaber: Musikverleger Peter Eduard Hoenes in Obermenzing, Musikverlag.

7) Dietlmeicr & Fiusfterwalder. Sit: Uuter- peifseuberg, A.-G. Weilheim. Offene Handels- gesellschaft. Beginn: 14, Oktober 1908; Möbel- und Ausftattungsgeschäft. Gesellshafter: Oskar Dietlmeier und Otto Finsterwalder, Kaufleute in Unterpeissenberg.

2) Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

1) Josef Deines Gasthof „Zum goldenen Löwea“. e U üuchen. Ioser Mayer infolge Ablebens als Jnhaber gelö\{cht. Nuvnmehrige In- haber der geänderten Firma Josef Mayer Gast- hof Schlicker zum getenen Löwen: Gafthof- besigerswitwe Viktoria Mayer in München und deren minderjährige Kinder Marie und Josef Mayer in Erbengemetnschaft.

2) Uhreufabrik Pfronten, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siz: München. Ge- samtprokura des Martin Stein gelöscht; neubestellter Prokurist: Wilhelm Sander in München, Gesamt- prokura mit einem zweiten Prokuriften.

3) Carl Wagus je. E München. Seit 15. April 1908 ofene Handelsgesellshaft. Gesell- schafter : Pan Karl Wagus jun., bisheriger Alleininhaber, und Kaufmann Hans Waßmund, beide in München. Firma seit 15. September 1998 geändert in „Carl Wagus & Co.“.

4) Leonh. Eberhart. Siz: München. Leon- hard Eberhart als Inhaber gelöst. unmehriger Inhaber der geänderten ie Leonh. Eberhart Nachf.1 Michael Hörhager, Geschirrhändler in München. Forderungen und Verbindlichkeiten sind niht übernommen.

5) Karl Braun «& Co. Siz: München. Ge- sellshafter Karl Braun infolge Ablebens auêge- schieden. Neu eingetretene Gesellschafterin: Betty Braun, Kaufmann8witwe in München.

3) Löschungen eingetragener Firmen.

1) Vlafius Conrad. Siz: München.

2) Eugen Höfter. Siy: Garmisch.

München, am 15. Oktober 1908,

K. Amts3geriht München I.

WM.-Gladbach. [58368] In das Handelsregister A 838 ift heuie bei der offenen Handelsgesell\chaft P. H. Viruich, Filiale M.-Gladbach zu M.-Gladbach eingetragen : Fortan ist jeder der beiden Gesellschafter nur in Gemeinschaft mit dem anderen Gesellschafter zur Vertretung der Gesellschast befugt. M.-Gladbach, den 7. Oktober 1908. Königl. Amtsgericht. M.- Gladbach. 58357] In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 570 bei der Firma Math. Hüsgeu jr. eingetragen als jeziger Inhaber der Kaufmann Heinrih Hüsgen in M.-Gladbach.

M.-GSladbach, den 9. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. M.-Gladbach. [58359]

In das Handelsregifter A ist heute bei der offenen Handelsgefsellshaft Müller & Hager unter Nr. 367 ein E R F M

er Kaufmann Franz Müller jr. zu M. -Gladba ist in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesel schafter eingetreten.

M.-GSladbach, den 9. Oktober 1908.

Königl. Amtsgericht.

M.-Gladbach. De L Kae [58360]

In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 547 bei der Firma „Eduard Hochheim“ offene Han- del8gesellshaft eingetragen worden :

Die Geselischaft ift aufgel öft, und ift das Geschäft in die neubegründete Firma „Ed. Hochheim, Gesell, {aft mit beschränkter Haftung zu M.-Gladbach* umgewandelt worden.

In das Handelsregister B ist unter Nr. 59 ein- getragen worden die Firma: „Ed. Hochheim, Ge- Fn mit beschräukter Faftung zu M.-Glad-

a

Gegenstand des Unternehmens ist: Erwerb und Fortbetrieb der Ventilatorenfabrik, Maschinenfabrik und Eisengießerei der offenen Handelsgefellschaft unter der Firma Gduard Hochheim tn M.-Gladbah sowie die Herstellung und der Vertrieb von Venti- latoren sowie einshlägigen Anlagen, Maschinen und Apparaten aller Art.

SL Seiuiba N R 216 S g M

er Gesellsha]tsvertrag am 25. tember 1908 abgesclofsen.

Geschäftsführer find:

1) Friy Hochheim, Fabrikant in M.-Gladbach,

2) August Hochheim, O in M.-Gladba,

3) Walter Quaas, Ingenieur in Meerane in

asen. g

Die Gesellshaft übernimmt in Anrechnung auf die Stammeinlage von den Gesellschaftern Frit und August Hochheim die unter der Firma Eduard Hoch- beim betriebene Ventilatorenfabrik, Maschinenfabrik und Eisengießerei mit Aktiven und Passiven vom 1. Oktober 1908 ab nebft den maschinellen Anlagen, Warenbeständen, Materialien und Rohmaterialien, Gerätshaften und Utensilien, ausstehenden For- derungen und barer Kasse und Grundstücken sowie Buchschulden. :

Der Gesamtwert der beiden Einlagen nach Abzug der Kreditoren beträgt 200 000 „46.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolzen durh den Reichsanzeiger.

M.-Gladbach, den 13. Oktober 1908,

Kgl. Amtsgericht. Neumünster. [58667] Eintragung in das Haudelsregister

am 15. Oktober 1908: »

Porzellanfabrik Neumünufter, Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 15. Juli 1908 geschloffen. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Ver- trieb von Porzellanhaushaltungsgeshirr. Zur Er- reihung dieses Zweckes ist die Gesellschaft auch be- fugt, gleihartige und ähnlihe Unternehmungen zu erwerben, sich an solhen Unternehmungen zu be- teiligen und deren Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital teträgt 25 000 46. Der Gesellschafter Thies Sommer brungt in Anrechzung auf seine Stammeinlagen den auf dem Fabrikgrundftück er- richteten Porzellanbrennofen neb Modellen, Kapseln und Porzellan im Gesamtwerte von 4500 4 ein, Der Keramiker Carl Sommer in Neumünster ist ¡um Gefchäftéführer bestellt.

Königliches Amtsgeriht Neumünster. Nürnberg. Sandeléregiftereinträge. [58788]

1) Max Schwarz in Nüruberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Mar Schwarz in Nürnberg ebenda eine Holz- und Kohlerhandlung.

2) Georg Dachlauer in Nürnberg.

Der Kaufmann Georg Dathlauer hat seinen Sohn Rudolf Dachlauer in Nürnberg in sein unter obiger Firma in Nürnberg betriebenes Geschäft aufge- nommen und führt es mit diesem in offener Gesell- haft unter unveränderter Firma weiter.

3) Frit Willing in Nüruberg.

Die Firma wurde gelöscht.

4) Veorg Leitner in Schwabach.

Bierbrauereibesißer Georg Leitner in Schwabad hat am 1. Oktober 1908 seinen Sohn Karl Leitner ebendort als Eesellsshafter in das von ihm unter obiger Firma in Shwabahh betriebene Geschäft aus- semen und füh1t es mit diesem in offener Ge ellschaft seit 1. Oktober 1908 unter unveränderter Firma rwoeiter.

Nüruberg, 14. Oktober 1908.

K. Amtsgeriht Registergericht. Oberglogan. [58663]

In unser Handelsregifter Abt. A ist heute unter Nr. 118 die Firma Daus Pfister, Oberglogan und als deren Inhaber der Molkereipähter Hans Pfister zu Oberglogau eingetragen worden.

Amtsgeriht Oberglogau, 14. 10. 08. Oelsnitz, Vogtl. [58669]

Auf dem die Firma Kalk- uud Ziegelwerke Aktiengesellschaft vorm. August Ebuer i Oelsnitz betreffenden Blatt 319 Abt. T des hiefigen Handelsregisters ift heute eingetragen worden, da der Kaufmann Adolf Kämpf in Oelsnig als Vor steher ausgeschieden ift.

Oelsuitz, am 16. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg-

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin,

Druck der Norddeutshen Buhdruckterei und Verlagb- Anstalt Berlin 8SW.. Wilhelmstraße Nr. 32.

i

zum Deutschen Reichsanzeiger und

M 24d

Siebente Beilage

Berlin, Montag, den 19. Oktober

Vereins-, Genossenschafts-, Zehen, und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warevzzichen, e

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die DER gea aus den Handels-, Güterrechts-,

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbe

Zentral-Handelsregister

Das Zentral- andelsregister für

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

Handelsregisier.

OMNenbach, Hain. Befanutmachung. [58790]

Sn unfer Handelsregister unter B/39 wurde eiris geiragen: die Firma Westdeutsche Vleifarben- werfe Dr: Kalfkow Gescllschoft mit beschränkter Hastung mit dem Sige zu Offenbach a. M. Aus dem Eintrage is wciter zu veröffentlichen : Gegenstand des Unternehmens i: die fabrifmäßige Herstellung von Bleiweiß und Bleisalzen und anderen demischen Produkten, der An- und Verkauf von Patenten und Lizenzen chemis@er Produkte sowie die Beteiligung an geshäftlihen Unternehmungen ähn- licher Art, der Betrieb und Erroerb von solchen. Das Stammkapital beträgt 250000 46. Der G: sellschaftsverirag wurde am 10. l. Mts. ab- geshlofsen. Die FSesellshaft wird durh einen oder mebrere Geschäftsführer vertreten, welhe ihre Wivenserklärungzn, wenn sie der Schriftform be- dürfen, in der Weise kund geben, daß sie der Firma der Gesellshast ihre Namensunterschrift beifügen. Zum Geschäftsführer ist bestellt: Dr. Friy Kalkow, Chemiker zu Offenbah a. M., und zum stellver-

ilbelmstraße 32,

tretenden Geschäftsführer ist bestellt: Max Pommer, Kaufmann, zu Magdeburg. Die erforderlichen offer tlihen Bekanntmachungen der Gesellshaft er- folgen durch einmalige &inrücckung in den Deutschen Reics- und Kgl. Preufischen SZtaatsauzeiger. Offenbach a. M., 15. Oktober 1908. Großherzoglihes Amtsgericht.

Ohligs. [58670]

In das Handel3regisier Abt. A Nr. 28 ift bei der Firma Klink u. C°_ folgendes eingetragen woiden :

Die Firma is ohne Beifügung eines das Nach- folgeverhältnis andeutenden Zusayes übertragen auf Konrad Klink, Fabrifarbeitec in Ohligs, ais deren alleinigen Inbaber. Der Uebergang der mit dem Betriebe des Se!chäfts begründeten Geschäftéverbind- lid?eiten ist auszeihlofsen.

Ohligs, den 16. September 1908.

Köntgli-8 Amtsgericht.

Osteroëe, 9stpr. Z [5867]

In das Handelsregister B ist bei der Ostbauk für Handei uud WBetverbe Depositenkasse in Osterode O -Pr. eingetragen : Dem Herrn Heinri Hunrath in Posen ist Prokura erteilt. ,

Osterode O.-Pr., den 12. Oktober 1908.

Königliches Amtzgericht. Abt. 3.

Pirmaseezs. SBefanutmachung. E N

U. Friedrich Blum.

Ie dieser Firma betreibt Albert Friedri Blum, Kaufmann in Pirmasens, daselbst eine Schubgroß- handlung.

Pirmaseus, den 14. Oktober 1908.

Kal. Amtagericht.

' 58672]

Pirna. [58673]

Auf Blatt 484 des Handelsregisters für die Stadt Pirna ist heute das Erlöschen der Firma Derzaun Schmidt in Pixma eingetragen worden.

Pirua, am 15. Oktober 1908.

Das Königliche Amtsgericht.

Posenm. Bekanntmachuug. [58675]

Fn unser Handelsregister Abteilung A is heute unter Nr. 1655 die Firma Stefania SkZpsïi in Posen und als deren Inhaberin die Frau Kankf- mann Stefania Skapski, geb. Strózynska, zu Pofen eingetragen worden; aud ist aleichzcitig dabei ver- merkt worden, daß dem Kaufmann Syiveiter Skapcki zu Posen Prokura erteilt worden ift. u

Geschäftszweig: Herren- und Krabenkonfekltions- und Maßzgeschäft.

Posen, den 14. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [58674]

In unser Handelsregister Abteilung A it heute unter Nr. 1654 die Firma Welt-Auskuuftei Duo Haase in Posen und als deren Inhaber der Kauss- mann Hugo Haase zu Posea eingetragen worben.

Posen, den 14. Oktober 1908.

Köntaliches Amtsgericht.

Potsdam. [58368]

Bei der in unserm Handelsregister B unter Nr. 7 | eingetragenen Aktiengesellschaft „Potsdamer Cr: dits |

bauk“ ift hzute folgendes eingetragen worden:

_Dem Barkbeamten Richard Quaas in Potsdam

ist Prokura erteilt. Durch Beschluß der

böbung des Grundkapitals um 1 000 000 6 «auf

2500 000 6 beschlefsen worden. 5 Die Erhöhung des Grundkapitals auf 2500 000 4

ist iniwishen durchgeführt. Das Statut ist auf

Grund der durch Beschluß derselben Generalversamme- }

lung erteilten Ermä&tigung durch Beschluß des A uf-

sihtsrats vom 3. Oktober 1908 im § 3 (Grund- |

lapital) abgeändert. Potsdam, den 7. Oktober 1908. Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Potsdam. [58369] Bei der in unserm Handelsregister A unter Nr. 59 eingetragenen offenen Handel3gefellsGaît in &ir8a „H. G. Blankeuftein, Potsdam“ ist heute Ie eingeiragen worken : :

as Fräulein Jenny Lang, jegige Frau Kaufmann Langanke ist aus der Geselliafi au8geschieden.

Der Kaufmann Wilbelm Langanke zu Potsdam ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschaster eingetreten.

Potsdam, den 13, Okiober 1908.

Königliches Amtsgericht. Ubteilung 1.

1 das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, n die Königliche As BANGAGE Reichsanzeigers und Königlich Preußischen e ;

außerordentlichßen Generalver- ; sammlung vom 23. September 1908 is die Er- |

in Berlin für

Reutiingzon. [58676] K. Am:!s8gericht Neutlingen.

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde beute cingetragen, daß die Firma „Paul R. Waker Abzahlungsgçeschäft“ abgeändert wurde in „Paul N. Wacker Kbzahiungêgeschzält in Neutlingeu““. [s neuer Inhaber wurde eingetrage (Flife Stamm, geb. Hoßdorf, Etefrau des Auguii Stamm, Kauf- manns in Stuttgart, Böblingerstraß- 39. Die neu- Inhaberin bat die im Betrieb des Geschäfts be- gründeten Verbindlihkeitin des früheren Inhabers nit überrommen.

Den 14. Oktober 1908,

Landgerichlêrat Muff. Rheias, Westf. [58791]

Fn unser Handelsregister A if unter Nr. 56 cin- getragen worden :

Die Zweignieterlafsung ber offenen Handels8gesell- {hast „E. Feldacyer Münster“ in Rheine ift an den Kaufmann Wilhelm Luig in Rheine dur Vertrag übergegangen und wird von diesem unter der Firma „E. Feldmeyer“ als felbstständiges Geschäft fortgefüßrt. S

Gleichzeitig wird befannt cemat: Vertragsmäßig ift vereinbart, daß die bei der Uebernahme des Ge- \schäfts bestehenden Verbindlicßkeiten von dem Er- werber nit übernommen werden.

Rheine, den 3. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

St. Goar. 158677]

Im Handelsregister A Nr. 15 ist die ‘bisberige Firma „Wiihela Mayer““ in „Wilhelm Mayer Nachfolgez“/ abgeändert und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Köckle in St. Goar eingetragen worden. Der Uebergang der in dem bi?berizen Ge- {äfte des Wilhelm Mayer begründeten Forderungen i ur. d Verbindlichkeiten ist bei dem Erroerbe des Ge- i {äfts durch Gustav öde ausgeschlossen.

St. Goar, den 14. Oktober 1938,

Königl. Amtsgericht.

SchandAw. ; {58476]

Auf Blatt 205 des Handelsregisters für den | Bezick des unterzeihneten Serichts ist heute die Firma Weber & Vebr. Hille in Mitteludorf und als deren Inhabec sind der Blätterfabrikant Fohann Weber in Mittelndorf, der Pootograph und Blätterfabrikant Josef Hille in Sebniz und der Photograph und Blätterfabrikant Franz Hille in Mittelndorf eingetragen worden. Angegebener Se- schäftazweig: Herstellung künstlicher Laubftoffe und Blätter.

Königliches Amtsgeriht Schandau, am 13. Oktober 1908.

SehönebecKk, Eibe. / [58673] In das hiesige Handeklsregisier A ist heute bei der unter Nr. 45 vermerkten offenen Handelt gesell- \hafi Feodor Siegel in Schöuebecck eingetragen worden: Dem Kaufmann Clemens Gubeler und dem Oberingenieur Emil Boy, beide zu Schönebedck, ist Gesamtprokura erteilt. Schöne be, den 8. Oktober 1908. Königlikes Amt2gericht.

Sebnitz, SachteK. , [58679]

Im hiesigen Handelsregister ist auf dem die Firma Fravz Hille in Sebuißz betreffenden Blaite 311 | eingetragen worden am 6. Oktober 1908: Der In- { haber Franz Hille ist ausgeschieden. Inbaber ist der | Kaufmann Felix William Wendt in Sebnitz, der das } Handelsge\{äft von dem bisherigen. Inhaber er- ¡ worben hat und es unter der abgeänderten Firma | Franz Hille Jubaber William Weudt fort- | führt. Der neue Inhaber haftet nit für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten | des bisherigen Inhabers, es gehtn au nicht die im | Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungea auf ihn üter. j d uf dem die Firma Johaun Dittrich in Sebniß | betreffenden Handclêregisterblatte 305 ijt am | 30. September 1908 das E:1öschen dieser Firma ver- | lautbart worten. i Sebnitz, am 15. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

| Soldau, OStpr. ( 58680]

In das Handelsregister A ist bei Nr. 33 M. Nosenfeld in Thoru, Zweigniederlassung Illowo j als Inbaker der Kaufmann Arnold Kuznigki in Flloroo eingetragen : i A Die Prokura des Arnold Kuinitki ift gelöscht. Soldau, dea 10. Olktoder 1998.

Königl. Amts8gericht.

| Solingen. [58681]

| Eiatraguaug in das Haudelsregister. Abt. A.

¡ Nr. 158, Firma W. Ever & Söhne, Ghrener-

| mühle (Gemeinde Wald): y

¡ Die Ge)ellschaft ist durch den Tod des Wilhelm

! Gvery Vater aufgelöft.

Die übrigen 3 Gesellschafter seyen das Handels-

j geschäft in offener Handelsgesellshait fort. Die ca- dur begründete neue Gesellscha?t hat am 1. Januar 1908 begonnen. i

! Solingen, den 10. Oktober 1908.

j Königliches Amtsgericht, V1.

' Solingen. [58682] | Eintraguug in das Handelsregister Abt. A- | Mr. 199, Mena Gustav Pohlig, Hofseuhaus, | Gemeinde Höhscheid :

j Vi Besäit ift auf den Fabrikanten Nathanael ; Pohlig zu Höhscheid, Oberftraße Nr. 1, Post Solingen, / übergegangen und wird unter unveränderter Firma | von demselben fortgeführt. Bei der Uebertragung } des Handeisgeschäfts auf den Fabrikanten Nathanael | Poblig ift der Uebergang der in dem Betriebe be-

t

j î

anntmabungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in

Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

1

1908.

nem besonderen Blatt unter dem Titel

für das Deutsche Reich. (x. 2471)

gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten aus- geschlofsen.

Solingen, den 12. Oktober 1908.

Königliches Arntsgericht.

Fn das Handelsregister Abteilung B ift bei der Firma „S. Fechuer Akticugesellschaft Sorau“ eingetragen worden : :

Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 24. September 1908 soll das Grundkapital um 250 (00 4 ecrhôht werden.

Sorau, den 14. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht. Sorau, N.-L. [58684]

Die in das Handelsregister Abteilung A ein- getragene Firma „Maria Heinze“ in Sorau ift gelöscht worden.

Sorau, den 14. Oktober 1908.

Königliches Amisgeriht. Sorau, N.-L. [58685]

In das Handelsregister Abteilung A ift die unter Nr. 103 eingetragene Firma H. Hoffmanu in Venau gelöscht worden.

Sorau, den 14. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht, Sorau, N.-L. [58686]

Die in das Handelsregister Abteilung A unter Nr. 117 eingetragene Firma C. Winter in Sorau ist gelöst worden.

Sorau, den 14. Oktober 1908.

Königliches Atnt8geri@t.

Sorau, N.-L. [586838] Die im Handelsregister Abteilung A eingetragene Firma Veruhard Herrmann in Sorau ijt ge- 1ó\{t worden. Sorau, den 15. Oktober: 1908. Königliches Amts3gericht.

Spandau. [58687]

In unserem Handelsregifter Abt. 4 Nr. 32 ist heute bei der Firma Bau- Mötel- Sarg-Tischlerei mit Dampfbetrieb von Karl Niemann, Tischler- meifter, Jah. Wilhelmine Nicmaun, geb, Nölte, in Velten eingetragen worden:

Die Firma ist in Bau- Möbel- Sarg-Tischlerei mit Dampfbetrieb Niemauu «& Co. geändert. Sie ift eixe offene HandelsgeseUschaft, die am L April 1908 begonnen hat. Persdulich haftende Gesellshafter sind die Tischler Alfred Niemann, Friy Niemann und August Leschineki, sämilih zu Belten i. M.

Spandau, den 14. Oktober 1908.

Köaigliches Amt3gericht. Abt. 5.

Stadtoidenderf. Befanntmahung. [58689]

In das hiesige Handelsregister B ift heute unter Nr. 3 die Firma Ullmann & C°_, Gesellschaft mit descräuklier Hastung, mit dem Sitze zu Stadtsldendorf, mit einem Stammkapital von 20 000 6 auf Grund des Gesellschaftsvertrages vom 18. September 1908. und als deren Geschäftsführer der Kaufmann Berthold Ullmann und der Kausf- mann Iosef Ullmann hier eingetragen. ' :

Zeder der beiden Geschäfissührer is bereGtigt, die Gesellschaft zu vertreten und für dieselbe zu zcihnen. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma ihre Namensunterschrift bei- fügen. Gegenstand des Unternehmens ift die Ge- winnung und Verarbeitung von Gips, jowie der Bertrieb von solhem in rohem und verarbeitem Zus tande. Das Geshäftajahr ift das Kalenderjahr. Das erste Geschäftsjahr beginnt mit Eintragung der SBesellshaft in das Handelsregister und endet am 31. Dezember 1908.

Stadtoldendorf, den 12. Oktober 1908.

Herzogliches Arntsgerichi. Köhler.

Stolp, Pomm.

Handelsregister B Nr. 13: Holz- industrie Aktien-Gesellschaft in Stolp. _

Der Ziwmermeister Friedrich Schulze in Stolp ist in den Vorstand gewählt. t

Dem Kaufmann Hermann Suhle in Stolp ist Prokuna erteilt. Er ist berechtigt, die Firma der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Borstands- mitalied oder einem anderen Prokuristen zu zeichnen.

Stolp i. B., den 15. Oktober 1908.

Königliches Amtsgerict.

Strassburg, Els. Handelsregifter Straßburg i. G

Gs wurde heute eingetragen :

In das Firmenregifter : i :

Band V Nr. 537 bei der Firma Ludwig Bet in Bischheim:

Die Firma ist erloschen.

In das Gesfellschaftsregifter: :

Band VII Nr. 59 bei der Firma Katholische Schulzeitung für Elsaß Lothringeu, Gesell- schaft mit beschräukter Haftuug in Strafe{burg :

Die Firma ist erloschen.

Straftburg, den 12. Oktober 1308.

Kaiserl. Amtsgericht.

YVL

[58690} u. Bau-

[58383]

Stuttgart. [58477] F. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

In das Handelsregister wurde heute eingetragen :

1. Abteilung für Einzelfirmen. :

Die Firma Karl Häußler « Co., Siy in Stuttgart. Inhaber : Wilhelm Graf, Kaufmann, hier, \. Gejellshaftsfirmenregifter.

Die Firma Karl Braune & Cie., Meschinen- fabrik, Siy in Stuttgart. Inhaber : Karl Braune, Molkereitechniker und Fabrikant bier, 1. Gesellshafts- firmenregifter.

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich erfheint in der Regel täglih. +7 „Der Bezugspreis beträgt L 46 80 F für das Vierteljahr. Fnsertions8preis für den Raum einer Druczeile 36G F.

Einzelne Nummern kosten 20 4

a Pre

Zu der Firma Robert Beßmer in Stuttgart: Der Wortlaut der Fizma ist gaecändert in: David Reinhardt, Robert Beßmer’s Nachf.

Zu der Firma Paul R. Wacker in Stuttgart: Die Firma ist mit dem SBeschâfte auf Karl Hase, Kaufmann in Grünstadt, übergegangen. Die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers find auf den neuen Inhaber niht übergegangen.

Zu der Firma Hermaun Frank - Stitzel in Stuttgart: Die Firma ist mit dem Geschäfte auf Balthasar Enders, Kaufmann hier, übergegangen. Die in dem Betriebe des Gef@&äfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers sind auf den neuen Jnhaber nicht über- gegangen.

Zu der Firma Stuttgarter Ventilatorenfabrik „Triumph“ Stegmeyer & Co. in Stuttgart: Die Firma ist erloschen.

Zu der Firma Adolf Ebert in Stutigart:z Die Firma ist mit dem Geschäft auf Joharnes Fecht, Bughhändler und Antiquar, hier übergegangen. Die in dem Betriebe des Ges{äfts begründeten Verdbind- liékeiten des bisherigen Inhabers sind auf den neuen SFnhaber niht übergegangen.

11. Kbteilung für Gesellshaftsfirmen : ¿

Zu der Firma Trockeneierpulverfabrik „Pacific“ Gesellschzaft mit beschränkter Haftung in Stußtgart: Durch Gesellsafisbes{luß vom 6. Oktober 1908 ist die Sesellschaft aufgelöst worden und in Liquidation getreten. Zum Liquidator ift der seitherige Geschäftsführer Theodor Müller, Kauf- menn hier, bestellt worden.

Zu der Firma Süddeutsche Druckereigesell- schaft Gesellsczast mit bes&ränkter Haftung in Stuttgart: Durch Beschluß der Versammlung der Gesellschafter vom 30. Juli 1908 ift die, Gesellsckaft aufgelöst worden und in Liquidziion ges treten. Zum Liquidator ist Valentin Wolff, Schrist- sezer hier, befielt worden.

Zn der Firma Karl Braune «& Cie., Ma- schinenfabrik. iz Stuttgart: Die offene Handelso gesells@aft hat fich durch gegenfeitige Ucbereirkunft der Gesellshafter aufcelöst, das Ges@äft ift mit der Firma auf den Ge: sellshafier Karl Braune allein übergegangen, es ist daher die Firma in das Cinzele firmenregiiter übertragen worden.

Zu der Firma Karl Häußler & Co. in Siutt- gart: Die Kommanditgesells{aft hat S dur gegenseitige Uebereinkunft der Gesellshafter aufgelöft, das Geschäft ist mit der Firma auf Wilhelin Graf, Kaufmann hier, übergegangen, es ist daber die Firma in das Einze! firmenregister übertragen worden. Die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forde» rungen und Verbindlichkeiten sind auf den neuen Inr- baber nicht übergegangen.

Den 12. Oktober 1908.

Amtsgeri{tsdirektor Sie ger.

Tempelburg. Befanntmahung. [58691 !

In unsec Handelsregister Abteilung A ist beute hei Nr. 57 als Inhaber der Firma Carl Güglaff Nachfolger in Tempelburg an Stelle des bis- herigen Inhabers, Kaufmanns Julius Shwiot in Tempelburg, der Kaufmann Franz Barz in Tempels buxg eingetragen.

Tempelburg, den 14. Oktober 19083.

Königlihes Amtsgericht.

Traunstein. Beanntmahung. [58792]

Handelsregister : 5

Firma: Hermann Geiger & Comp. Nachf. mit dem Sitze bisher in Surrheim, A-G. Laufen.

Siy der Firma ift nunmehr in Kirchanschöring, A.. G. Laufen.

Traunficin, den 16. Oktober 1968.

Kgl. Amtsgericht Registergericht.

Vacha. Vekanutmachung. [58692] In unser Handelsregister Abt. B ift beute bei Nr. 4 Firma Werrawerke Papier-Jubustrie- Gesellschaft m. b. H. in Vacha eingetragen worden : ;

Die Gesellschaft bat si durch Beschluß der Ges sellihafier vom 29. September 1908 aufgelöst vnd ift in Liguidation getreten. Liquitator tit der Haupt- marn a. D. Otto Bôtticher in Philippethal.

Vacha, am 15. Oktober 1908.

Großh. S. Amtsgericht. V eissenfsels, [58693]

In unser Handelsregister Abteilung B ist bet Nr. 19, Firma Bruuo Derzog, Geseliscaft mit beschräufkter Hastung, zu WÆecißeufels am 15. Oktober 1908 eingetragen: An Stelle des ver- storbenen Bruno Herzog ist der Kaufmann Fritz Herzog in Weißenfels zum Gescäftsführer bestellt.

Königliches Amtsgericht WeifrenfelE.

Wiesbaden. Befanntmahung. [58694]

Sn unser Handelsregister Abteiïung A Nr. 865 ift am 7. Oktober 1908 bei der Firma „Kneipp- baus Heinrih Meyrer zu Wiesbaden“ ein- getragen worden, daß die Firma in „Knueipp- und Reformhaus „Jungboru“’ Wiesbaden Hein- rich Meyrerz““ geändert ift.

Wiesbaden, den 7. Oktober 1908.

Königliches Amts3gericht. 9.

Wiesbaden. Befauntmachung. 158695] Fn unser Handelsregifter Abteilung A ift heute die Firma „Karl Höhn FWeingroßhaudlung mit dem Sitze in Wiesbaden unter Nr. 1106 eina getragen worden. Deren alleiniger Inhaber ist dex Kaufmann Karl Höhn zu Wiesbaden. Wieshgdtn, den 12. Oktcher 1908. Königliches Amtsgericht, Abk, 9,